26.03.2024 Aufrufe

5 Schätze Ganzjahresfolder

Fünf besondere Schätze eröffnen im Salzkammergut und in der Stadt Salzburg neue Perspektiven und versprechen kostbare Erlebnisse rund um Natur, Kultur und Kulinarik. Schon zu Kaiserzeiten schnaufte die SchafbergBahn über die steilen Bergwiesen in Richtung Gipfel, während die Passagiere der WolfgangseeSchifffahrt die Waggons von Bord aus beobachteten. Noch heute macht sich Heiterkeit bei einer Fahrt breit, auch wenn hinter diesen nostalgischen Zeitzeugen längst moderne Technik steckt. Ähnliches gilt für die anderen Schätze in der Mozartstadt Salzburg: Es sind der MönchsbergAufzug und die FestungBahn inmitten der UNESCO-Weltkulturerbestadt. Beide gingen im 19. Jahrhundert in Betrieb und führen in Sekundenschnelle auf den Mönchsberg zur Festung Hohensalzburg und dem Museum der Moderne Salzburg. Der bewaldete Stadtberg ist ein echtes Naturjuwel mit Wäldern und Wiesen, geheimen Pfaden und steinernen Stiegen, Ruinen und Schlössern. Die interaktive Ausstellung WasserSpiegel am Mönchsberg widmet sich mit dem Salzburger Trinkwasser einem weiteren Schatz der Salzburg AG Tourismus GmbH

Fünf besondere Schätze eröffnen im Salzkammergut und in
der Stadt Salzburg neue Perspektiven und versprechen kostbare Erlebnisse rund um Natur, Kultur und Kulinarik.
Schon zu Kaiserzeiten schnaufte die SchafbergBahn über
die steilen Bergwiesen in Richtung Gipfel, während die Passagiere der WolfgangseeSchifffahrt die Waggons von Bord
aus beobachteten. Noch heute macht sich Heiterkeit bei einer
Fahrt breit, auch wenn hinter diesen nostalgischen Zeitzeugen
längst moderne Technik steckt.
Ähnliches gilt für die anderen Schätze in der Mozartstadt
Salzburg: Es sind der MönchsbergAufzug und die FestungBahn
inmitten der UNESCO-Weltkulturerbestadt. Beide gingen im
19. Jahrhundert in Betrieb und führen in Sekundenschnelle auf
den Mönchsberg zur Festung Hohensalzburg und dem
Museum der Moderne Salzburg. Der bewaldete Stadtberg ist
ein echtes Naturjuwel mit Wäldern und Wiesen, geheimen
Pfaden und steinernen Stiegen, Ruinen und Schlössern. Die
interaktive Ausstellung WasserSpiegel am Mönchsberg widmet
sich mit dem Salzburger Trinkwasser einem weiteren Schatz
der Salzburg AG Tourismus GmbH

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN
  • Keine Tags gefunden...

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

SCHAFBERGBAHN<br />

WOLFGANGSEESCHIFFFAHRT<br />

FESTUNGSBAHN<br />

MÖNCHSBERGAUFZUG<br />

WASSERSPIEGEL<br />

INZIG<br />

RTIGE<br />

2024<br />

Fahrpläne, Preise, Angebote und Informationen<br />

von SchafbergBahn, WolfgangseeSchifffahrt,<br />

FestungsBahn, MönchsbergAufzug und WasserSpiegel<br />

2024<br />

CHÄTZE<br />

RLEBEN<br />

5schaetze.at


TIPP! Jetzt den<br />

neuen digitalen<br />

Pocketguide mit<br />

kostenlosem<br />

Audioguide unter<br />

5schaetze-reise.at<br />

entdecken.<br />

SCHAFBERGBAHN<br />

Markt 35, 5360 St. Wolfgang<br />

WOLFGANGSEESCHIFFFAHRT<br />

Markt 35, 5360 St. Wolfgang<br />

MÖNCHSBERGAUFZUG<br />

Gstättengasse 13, 5020 Salzburg<br />

FESTUNGSBAHN<br />

Festungsgasse 4, 5020 Salzburg<br />

WASSERSPIEGEL<br />

Mönchsberg 16b (Nähe Richterhöhe)<br />

Für Fragen und Reservierungen steht unser Gästeservice<br />

telefonisch unter +43 662 / 8884 - 9700 sowie<br />

per E-Mail unter info@5schaetze.at zur Verfügung.<br />

INHALTSVERZEICHNIS<br />

SALZBURG AG TOURISMUS GMBH<br />

Einzigartige <strong>Schätze</strong> erleben 2<br />

5-<strong>Schätze</strong>-Ticket 3<br />

Jobs mit Ausblick 35<br />

Geschenk- und Wertgutscheine 13<br />

SCHAFBERGBAHN<br />

Die SchafbergBahn 4<br />

ErlebnisQuartier, Café & Restaurant EQ 6<br />

Fahrplan Hauptsaison, Frühling, Herbst 8<br />

Preise 10<br />

Angebote 11<br />

WOLFGANGSEESCHIFFFAHRT<br />

Die WolfgangseeSchifffahrt 14<br />

Fahrplan Frühlingsschifffahrt, Osterschifffahrt 16<br />

Fahrplan Vorvorsaison, Herbstschifffahrt 18<br />

Fahrplan Vor-/Nachsaison 20<br />

Fahrplan Hauptsaison 22<br />

Preise 24<br />

Kombikarten und Angebote 25<br />

FESTUNGSBAHN<br />

Die FestungsBahn 26<br />

Öffnungszeiten 27<br />

Preise 28<br />

MÖNCHSBERGAUFZUG<br />

Der MönchsbergAufzug 30<br />

Öffnungszeiten und Preise 31<br />

Jetzt auf Instagram und Facebook<br />

folgen und spannende Eindrücke<br />

entdecken. @5schaetze #5schaetze<br />

Fotos: Salzburg AG Tourismus GmbH,<br />

Ursula Bahr, Patrick Kirchberger, Marco Riebler, Christian Schartner, Volkmar<br />

Ruhdorfer, Albrecht Imanuel Schnabel, Chris Perkles,<br />

Christian Leopold, Georg Kukuvec<br />

Alle Preise in Euro, Preise SchafbergBahn & WolfgangseeSchifffahrt gültig<br />

ab 08. Jänner 2024; Preise MönchsbergAufzug gültig ab 01. Jänner 2024;<br />

Preise FestungsBahn und WasserSpiegel gültig ab 01. Februar 2024<br />

Stand: Februar 2024, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten<br />

WASSERSPIEGEL<br />

Der WasserSpiegel 32<br />

Öffnungszeiten, Angebote 33<br />

Preise, Schulprogramme 34<br />

EVENTS UND ERLEBNISSE<br />

Private Feiern und Firmenevents 36<br />

Wolfgangjahr 2024 37<br />

Eventkalender 38<br />

ONLINE TICKETS<br />

Jetzt Tickets kontaktlos im Voraus<br />

unter 5schaetze.at buchen.<br />

Ermäßigte Tickets sind ausschließlich<br />

vor Ort an den<br />

Kassen erhältlich.<br />

Impressum:<br />

Salzburg AG Tourismus GmbH<br />

Markt 35, 5360 St. Wolfgang<br />

T +43 662 / 8884 - 9700<br />

info@5schaetze.at<br />

5schaetze.at<br />

2 3


INZIGARTIGE<br />

CHÄTZE ERLEBEN<br />

Fünf besondere <strong>Schätze</strong> eröffnen im Salzkammergut und in<br />

der Stadt Salzburg neue Perspektiven und versprechen kostbare<br />

Erlebnisse rund um Natur, Kultur und Kulinarik.<br />

Schon zu Kaiserzeiten schnaufte die SchafbergBahn über<br />

die steilen Bergwiesen in Richtung Gipfel, während die Passagiere<br />

der WolfgangseeSchifffahrt die Waggons von Bord<br />

aus beobachteten. Noch heute macht sich Heiterkeit bei einer<br />

Fahrt breit, auch wenn hinter diesen nostalgischen Zeitzeugen<br />

längst moderne Technik steckt.<br />

Ähnliches gilt für die anderen <strong>Schätze</strong> in der Mozartstadt<br />

Salzburg: Es sind der MönchsbergAufzug und die FestungBahn<br />

inmitten der UNESCO-Weltkulturerbestadt. Beide gingen im<br />

19. Jahrhundert in Betrieb und führen in Sekundenschnelle auf<br />

den Mönchsberg zur Festung Hohensalzburg und dem<br />

Museum der Moderne Salzburg. Der bewaldete Stadtberg ist<br />

ein echtes Naturjuwel mit Wäldern und Wiesen, geheimen<br />

Pfaden und steinernen Stiegen, Ruinen und Schlössern. Die<br />

interaktive Ausstellung WasserSpiegel am Mönchsberg widmet<br />

sich mit dem Salzburger Trinkwasser einem weiteren Schatz<br />

der Salzburg AG Tourismus GmbH.<br />

FÜNF<br />

SCHÄTZE<br />

TICKET<br />

Mit dem 5-<strong>Schätze</strong>-Ticket erhalten große und kleine<br />

Schatzsucher:innen Zutritt zu allen fünf Attraktionen im<br />

Salzkammergut und in der Stadt Salzburg mit nur einem<br />

Ticket. Folgendes gibt‘s zu entdecken:<br />

Berg- und Talfahrt mit der<br />

SchafbergBahn<br />

WolfgangseeTicket der<br />

WolfgangseeSchifffahrt<br />

Basic Ticket der FestungsBahn und<br />

der Festung Hohensalzburg<br />

Berg- und Talfahrt mit dem<br />

MönchsbergAufzug<br />

Eintritt in das Museum<br />

WasserSpiegel<br />

PREISE<br />

Erwachsene: € 90,00<br />

Kinder 1 : € 45,00<br />

Familie 2 : € 210,00<br />

5-SCHÄTZE<br />

TICKET<br />

365 TAGE<br />

GÜLTIG<br />

1<br />

4 - 14,99 Jahre<br />

2<br />

Der Familientarif bei dem 5-<strong>Schätze</strong>-Ticket gilt für<br />

Familien bestehend aus zwei Erwachsenen und bis zu drei Kindern<br />

WICHTIGE HINWEISE:<br />

– Das Ticket ist 365 Tage ab Kaufdatum gültig.<br />

Es kann nicht verlängert werden.<br />

– Jede Leistung kann unabhängig voneinander einmalig<br />

innerhalb 365 Tagen ab Kaufdatum eingelöst werden.<br />

– Einlösung erfolgt gemäß der Öffnungszeiten und der<br />

Fahrpläne.<br />

– Im Frühling, Herbst, Advent und zu den Feiertags- und<br />

Neujahrsfahrten fährt die SchafbergBahn nur bis zur<br />

Station Schafbergalm. In diesem Zeitraum ist die<br />

Fahrleistung reduziert. Es gibt keine Ausgleichsleistung.<br />

Jetzt auf Instagram die einzigartigen Eindrücke der<br />

Schatzsuche mit den Hashtags #5schaetze oder<br />

#5treasures teilen und Teil der Social Wall auf<br />

5schaetze-reise.at werden.<br />

4 5


GIPFELSTÜRMER<br />

Himmlische Ausblicke mit der steilsten<br />

Zahnradbahn Österreichs.<br />

Die SchafbergBahn – bei ihrer Einweihung ein Meisterwerk der<br />

Mobilität und noch immer steilste Zahnradbahn Österreichs<br />

– dampfte das erste Mal im Jahr 1893 auf den Schafberg.<br />

Heute wie damals begeistert die „Grande Dame der Zahnrandbahnen“<br />

Menschen aus aller Welt. Als eine der bekanntesten<br />

Attraktionen im Salzkammergut befördert sie Ausflügler:innen<br />

auf besonders vergnügliche Art und Weise in eine alpine Höhenlage,<br />

die fantastische Ausblicke und echte Bergerlebnisse<br />

verspricht. Gut 35 Minuten dauert die Fahrt mit der SchafbergBahn<br />

bis unterhalb des 1.783 Meter hohen Gipfels und sie<br />

könnte noch viel länger dauern, so abwechslungsreich sind die<br />

Perspektiven. Oben angekommen liegen Fahrgästen 14 Seen<br />

zu Füßen und sie genießen bei guter Fernsicht sogar einen<br />

Blick auf die Hohen Tauern mit dem Großglockner.<br />

KULINARIK RUND UM DEN<br />

SCHAFBERG<br />

Große Erlebnisse bringen einen ebensolchen Hunger mit<br />

sich. Rund um den Gipfel des Schafbergs warten kulinarische<br />

Genüsse und regionale Schmankerl.<br />

CAFÉ & RESTAURANT EQ<br />

Im ErlebnisQuartier, der neuen Talstation der SchafbergBahn,<br />

Seeterrasse mit traumhaftem Rundblick. Warme Küche.<br />

Kontakt: +43 662 / 8884 - 9720, info@5schaetze.at<br />

eq-restaurant.at<br />

HIMMELSPFORTE<br />

Mit der SchafbergBahn erreichbar; zu Fuß von St. Wolfgang,<br />

St. Gilgen, vom Attersee und Mondsee in ca. 3 Stunden erreichbar,<br />

traumhafter Rundblick. Warme Küche, Gastgarten<br />

(keine Übernachtung).<br />

Kontakt: T +43 662 / 8884 - 9700, info@5schaetze.at<br />

HOTEL SCHAFBERGSPITZE<br />

Mit der SchafbergBahn erreichbar; zu Fuß von St. Wolfgang,<br />

St. Gilgen, vom Attersee und Mondsee in ca. 3 Stunden erreichbar,<br />

traumhafter Rundblick. Warme Küche, Panoramaterrasse,<br />

Hotel.<br />

Kontakt: Familie Pasch: T +43/6138/3542 oder<br />

+43/6138/3357, harald_pasch@a1.net, schafberg.net<br />

Die Fahrt führt von St. Wolfgang über die Landesgrenze<br />

Ober österreich-Salzburg durch Wiesen und Wälder bis zur<br />

Ausweiche Dorneralm (1.015 m). Weiter geht’s zur Haltestelle<br />

Schafbergalm (1.364 m), die nach historischem Vorbild<br />

renoviert wurde. Die letzten zehn Minuten bis zur Bergstation<br />

Schafbergspitze (1.732 m) fährt die SchafbergBahn nochmals<br />

steil bergauf.<br />

EIN AUSGEZEICHNETES ERLEBNIS<br />

Die namhaftesten Seilbahnunternehmen<br />

im Land sind als „Beste Österreichische<br />

Sommer-Bergbahnen“ qualitätszertifiziert.<br />

Seit Frühling 2020 zählt auch die<br />

SchafbergBahn zu den Mitgliedern der<br />

Initiative des Fachverbandes der Seilbahnen<br />

der Wirtschaftskammer Österreich.<br />

TIPP<br />

360°-Panorama-Webcam auf<br />

5schaetze.at<br />

6 7


EUE<br />

ERSPEK<br />

IVEN<br />

ERLEBNISQUARTIER<br />

DIE NEUE TALSTATION DER<br />

SCHAFBERGBAHN<br />

Pünktlich zur Saisoneröffnung 2023 und zum 130. Geburtstag<br />

der SchafbergBahn wurde die neu errichtete, hochmoderne<br />

Talstation der SchafbergBahn eröffnet. Das sogenannte<br />

ErlebnisQuartier punktet nicht nur mit einem allwetterfesten<br />

Bahnhof und einem Shop, sondern auch mit einem kleinen<br />

Ausstellungsbereich, welcher der Geschichte der Schafberg-<br />

Bahn und WolfgangseeSchifffahrt auf den Grund geht. Eine<br />

alte Lokomotive aus dem Jahr 1893 stellt dabei das Herzstück<br />

der Ausstellung dar.<br />

Außerdem kommt im Café & Restaurant EQ des Erlebnis-<br />

Quartiers auch der Genuss nicht zu kurz: Hier genießt man<br />

atemberaubende Ausblicke auf den Wolfgangsee und den<br />

Schafberg und die wohl schönste Seeterrasse rund um den<br />

Wolfgangsee.<br />

FOKUS AUF NACHHALTIGKEIT<br />

Mit der Errichtung einer leistungsstarken Photovoltaikanlage,<br />

dem Einsatz natürlicher Baumaterialien und dem Ersatz alter<br />

Ölheizungen durch moderne Wärmepumpen wird im Erlebnis-<br />

Quartier dem Nachhaltigkeitsgedanken Rechnung getragen.<br />

© Albrecht Imanuel Schnabl<br />

KULINARISCHE<br />

KÖSTLICHKEITEN UND<br />

TRAUMHAFTE AUSBLICKE<br />

TIPP<br />

Ab April ein<br />

herrliches Frühstück<br />

mit Ausblick auf<br />

der Seeterrasse<br />

genießen.<br />

Das Café & Restaurant EQ im neu eröffneten ErlebnisQuartier<br />

bietet alles, was es für eine gelungene kulinarische Begegnung<br />

und für's genussvolle Reisen braucht: Egal, ob kleine Vormittags-Jause,<br />

schneller Mittags-Snack, gemütliche Kaffee-und-<br />

Kuchen-Pause oder À-la-carte-Dinner mit exklusivem Seeblick.<br />

Mit der modernen Architektur und idyllischen Lage direkt am<br />

Wolfgangsee sorgt das Café & Restaurant EQ für einzigartige<br />

Genussmomente.<br />

Informationen zu den Öffnungszeiten gibt<br />

es online unter eq-restaurant.at oder<br />

telefonisch über das Gästeservice unter<br />

+43 662 / 8884 - 9720.<br />

Schon jetzt einen Blick auf die<br />

Speisekarte werfen<br />

8 9


FAHRPLAN HAUPTSAISON<br />

27. April - 03. November 2024 (täglich)<br />

BERGFAHRT D A B A B B B B B C<br />

Talstation St. Wolfgang 08.50 09.15 10.10 11.10 11.50 12.50 13.30 14.50 15.30 16.30<br />

Schafbergalm 09.15 09.40 10.35 11.35 12.15 13.15 13.55 15.15 15.55 16.55<br />

Schafbergspitze 09.25 09.50 10.45 11.45 12.25 13.25 14.05 15.25 16.05 17.05<br />

TALFAHRT A B A B B B B B C<br />

Schafbergspitze 10.00 11.05 12.05 12.45 14.05 14.45 15.45 16.25 17.05<br />

Schafbergalm 10.10 11.15 12.15 12.55 14.15 14.55 15.55 16.35 17.15<br />

Talstation St. Wolfgang 10.40 11.40 12.40 13.20 14.40 15.20 16.20 17.00 17.40<br />

A Verkehrt täglich von 27. April bis 03. November 2024<br />

B Züge verkehren lt. Anzeige bei den Stationen. Bei Schönwetter<br />

können zusätzlich alle 20 Minuten Züge verkehren.<br />

FAHRPLAN<br />

FRÜHLING UND<br />

HERBST<br />

02. März - 14. April 2024 (SA und SO)<br />

28. März - 01. April (täglich)<br />

20. April - 26. April 2024 (täglich)<br />

09. November - 17. November (SA und SO)<br />

BERGFAHRT<br />

Talstation St. Wolfgang 10.30 11.50 13.10 14.30<br />

Schafbergalm 10.55 12.15 13.35 14.55<br />

TALFAHRT<br />

Die SchafbergBahn<br />

fährt im Frühling<br />

und Herbst nur<br />

bis zur Station<br />

Schafbergalm auf<br />

1.364 m Seehöhe.<br />

Schafbergalm 11.15 12.35 13.55 15.15<br />

Talstation St. Wolfgang 11.40 13.00 14.20 15.40<br />

Fahrten finden nur statt, wenn es die Schneelage zulässt.<br />

C Verkehrt für Arrangement-Gäste des Hotels „Schafbergspitze“<br />

nach vorheriger Anmeldung.<br />

D Verkehrt von 29. Juni bis 01. September 2024 an sonnigen Tagen.<br />

ALLGEMEINE INFORMATIONEN<br />

UND HINWEISE<br />

- Reservierung für Gruppen ab 20 Personen<br />

erforderlich.<br />

- Hunde dürfen nur mit Beißkorb und Leine<br />

befördert werden und benötigen für die<br />

Fahrt ein gültiges Ticket.<br />

- Kinderwagen können in der SchafbergBahn<br />

nicht transportiert werden.<br />

- Bei schlechter Witterung und/oder ungenügender<br />

Frequenz können Züge ausfallen.<br />

- Bei schönem Wetter und starkem Fahrgastaufkommen<br />

verkehren zusätzliche Züge.<br />

- Züge werden in Diesel- oder Dampftraktion<br />

geführt.<br />

Tagesaktuelle Fahrpläne und mögliche Abweichungen<br />

sind unter 5schaetze.at ersichtlich.<br />

ADVENTFAHRTEN<br />

MIT DER SCHAFBERGBAHN<br />

Im Advent (Mittwoch bis Sonntag) fährt die<br />

weihnachtlich geschmückte SchafbergBahn durch<br />

den Winterwald zur Station Schafbergalm. Dort<br />

wartet an jedem Adventwochenende ein liebevoll<br />

gestaltetes Rahmenprogramm. Angebote, Fahrpläne<br />

und Preise für die Adventzeit sind unter<br />

5schaetze.at erhältlich.<br />

10 11


PREISE<br />

SCHAFBERGBAHN<br />

ERWACHSENE<br />

in Euro<br />

EINFACH HIN & RETOUR<br />

St. Wolfgang zur Schafbergspitze 36,20 51,40<br />

St. Wolfgang zur Schafbergalm 25,00 41,40<br />

ERMÄSSIGTE TICKETS<br />

Erwachsener, ermäßigt 2<br />

St. Wolfgang zur Schafbergspitze<br />

Kinder 1<br />

St. Wolfgang zur Schafbergspitze<br />

Kinder 1<br />

St. Wolfgang zur Schafbergalm<br />

GRUPPEN<br />

St. Wolfgang zur Schafbergspitze<br />

ab 10 Personen, pro Person<br />

FAMILIENKARTEN<br />

EINFACH HIN & RETOUR<br />

33,60 49,00<br />

18,10 25,70<br />

12,50 20,70<br />

EINFACH HIN & RETOUR<br />

32,40 47,00<br />

HIN & RETOUR<br />

Familie (2 Erw. und eigene Kinder 1 ) 117,60<br />

Familie, ermäßigt 2<br />

(2 Erw. und eigene Kinder 1 )<br />

111,70<br />

Familie „light“ (1 Erw. und eigene Kinder 1 ) 66,20<br />

Familie „light“, ermäßigt 2<br />

(1 Erw. und eigene Kinder 1 )<br />

63,00<br />

1 <br />

Kinder werden unentgeltlich befördert, sofern kein eigener Sitzplatz<br />

beansprucht wird. Aus Sicherheitsgründen ist für Kinder ab 4 Jahren<br />

ein eigener Sitzplatz erforderlich. Somit gilt der ermäßigte Tarif für<br />

Kinder von 4 bis 14,99 Jahre.<br />

2 <br />

Ermäßigung erhältlich mit der Salzkammergut Erlebnis Card oder<br />

ermäßigter Familientarif mit der österreichischen Familienkarte<br />

ANGEBOTE<br />

FAMILIENTAGE IM ERLEBNISQUARTIER<br />

Kinder lieben die Fahrt mit der Zahnradbahn. Umso besser,<br />

wenn die SchafbergBahn und das Café & Restaurant EQ<br />

besondere Angebote für Familien bieten.<br />

in Euro<br />

BERG- UND TALFAHRT MIT DER SCHAFBERGBAHN<br />

Jeden Freitag von 03. Mai - 01. November 2024 fahren Familien<br />

zum Spartarif mit der SchafbergBahn auf den Schafberg*:<br />

Familie (2 Erw. und eigene Kinder 1 ) 103,00 statt 117,60<br />

Familie „light“ (1 Erw. und eigene Kinder 1 ) 58,00 statt 66,20<br />

*Fahrten ab 13.30 Uhr, Tickets sind nur stationär erhältlich<br />

TIPP<br />

FAMILIENANGEBOT<br />

IM CAFÉ &<br />

RESTAUR ANT EQ<br />

Anschließend eine großzügige<br />

Familienplatte um nur € 39,00<br />

und schmackhafte Kindergerichte<br />

ab € 4,90 im Café &<br />

Restaurant EQ genießen.<br />

SENIOR:INNENTAGE IM ERLEBNISQUARTIER<br />

in Euro<br />

BERG- UND TALFAHRT MIT DER SCHAFBERGBAHN<br />

Jeden Montag Nachmittag von 29. April - 28. Oktober 2024<br />

können Senior:innen die SchafbergBahn zum ermäßigten<br />

Tarif nutzen.*<br />

Senior:innen ab 60 Jahre 42,90 statt 51,40<br />

* Fahrten ab 13.30 Uhr, Tickets sind nur stationär erhältlich<br />

12<br />

Gratis Parken bei der Anlegestelle<br />

Gschwendt in Strobl.<br />

TAGESTICKET FÜR HUNDE<br />

Hunde müssen für die Fahrt einen Beißkorb tragen<br />

und an der Leine geführt bzw. in einem geeigneten<br />

und artgerechten Behältnis transportiert werden.<br />

Für die Fahrt benötigen Hunde ein gültiges Ticket.<br />

Mit dem Tagesticket fahren Hunde zum Pauschalpreis<br />

von 7,00 Euro. Das Tagesticket gilt für alle<br />

regulären Fahrten der SchafbergBahn und<br />

WolfgangseeSchifffahrt.<br />

TIPP<br />

SENIOR:INNEN<br />

ANGEBOT IM CAFÉ<br />

& RESTAURANT EQ<br />

Zudem bietet das Café &<br />

Restaurant EQ abwechslungsreiche<br />

Senior:innenmenüs<br />

(€ 12,90 für 2 Gänge) und<br />

verwöhnt mit süßen<br />

Mehlspeisen aus unserer<br />

Tortenvitrine<br />

(ab € 4,50).<br />

Auch auf See mit<br />

der Wolfgangsee-<br />

Schifffahrt zum<br />

Vorteilspreis.<br />

Angebote auf<br />

Seite 27.<br />

13


INE NACHT<br />

UF DEM SCHAFBERG<br />

Auf dem Gipfel des Schafbergs thront Österreichs ältestes<br />

Berg hotel, das rund 30 Jahre vor der SchafbergBahn (1862) errichtet<br />

wurde. Hier genießen Gäste von 27. April bis<br />

13. Oktober 2024 beides: die Stille einer Bergnacht und den<br />

Komfort eines gemütlichen Berghotels auf 1.783 Metern Höhe.<br />

DAS ARRANGEMENT INKLUDIERT FOLGENDE LEISTUNGEN:<br />

Berg- und Talfahrt mit der SchafbergBahn<br />

Übernachtung mit Frühstück im Hotel Schafbergspitze<br />

Reservierung unter: Familie Pasch: T +43/6138/3542 oder<br />

+43/6138/3357, harald_pasch@a1.net, schafberg.net<br />

Zimmerkontingent: 20 x DZ, 2 x EZ, 1 x 4 Bett-Zimmer<br />

in Euro<br />

Preis Erwachsene 133,00<br />

Preis Kinder 1 96,00<br />

1<br />

Kinder werden unentgeltlich befördert, sofern kein eigener Sitzplatz<br />

beansprucht wird. Aus Sicherheitsgründen ist für Kinder ab 4 Jahren ein<br />

eigener Sitzplatz erforderlich. Somit gilt der ermäßigte Tarif für Kinder<br />

von 4 bis 14,99 Jahren.<br />

EINE GELUNGENE<br />

ÜBERRASCHUNG<br />

Gutscheine für die Liebsten<br />

Die schönsten Geschenke sind unvergessliche Erlebnisse<br />

und gemeinsame Momente. Mit unseren Gutscheinen ist eine<br />

gelungene Überraschung garantiert.<br />

Wertgutschein: Dieser kann bei unseren fünf Attraktionen im<br />

Salzkammergut und in Salzburg oder auch für ein kulinarisches<br />

Erlebnis im Café & Restaurant EQ im ErlebnisQuartier oder in<br />

der Himmelspforte auf dem Schafberg eingelöst werden.<br />

Erlebnisgutschein: Von einer „Nacht am Schafberg“ oder<br />

einem Galaabend mit Haubenmenü im Café & Restaurant EQ<br />

bis hin zu einem besonderen Fahrerlebnis ist bestimmt für<br />

jeden Geschmack etwas dabei.<br />

Unsere Gutscheine gibt es online unter 5schaetze.at<br />

sowie vor Ort an den Kassen.<br />

TIPP<br />

Nostalgiefahrten mit den historischen Dampfloks<br />

der SchafbergBahn auf Seite 43 entdecken.<br />

NEU: VOLLMONDFAHRT<br />

AUF DEN SCHAFBERG<br />

Ein Abend bei Vollmondschein auf dem Schafberg gehört zu<br />

den wohl beeindruckendsten Erlebnissen, die das Salzkammergut<br />

zu bieten hat. Bei unserer Vollmondfahrt auf den Schafberg<br />

genießt man mit etwas Wetter-Glück ein unvergessliches<br />

Naturschauspiel auf 1.783 Metern Höhe.<br />

Termin: 19.08.2024<br />

14 Alle Infos und Tickets online unter 5schaetze.at.<br />

15


UNSERE FLOTTE<br />

DAS HISTORISCHE SCHIFF<br />

RMS Kaiser Franz Josef I.<br />

1873 gebautes Nostalgieschiff mit<br />

Schaufelradantrieb,<br />

100 Personen Freideck,<br />

Bewirtung, mit Sonnen segel und<br />

komfortabler Bestuhlung<br />

DIE MODERNEN SCHIFFE<br />

MS Österreich<br />

365 Personen (120 Innensitzplätze),<br />

1 Salon, Musikanlage, Bar, Heizung,<br />

Bewirtung, beheizbares Oberdeck<br />

MS Salzkammergut<br />

300 Personen (70 Innensitz plätze),<br />

1 Salon, Heizung, Bar,<br />

Bewirtung, Funkmikrofon<br />

WILLKOMMEN<br />

AN BORD!<br />

MS Wolfgang Amadeus<br />

200 Personen (60 Innensitzplätze),<br />

1 Salon, Musikanlage, Schnurlosmikroanlage,<br />

Bar, Bewirtung,<br />

Heizung<br />

Schon seit Kaisers Zeiten gibt es die Schifffahrt<br />

auf dem Wolfgangsee.<br />

Am 20. Mai 1873 stach der Raddampfer „Kaiser Franz Josef I.“<br />

erstmals in See. Das 33 Meter lange Schiff leistete dem Kaiserhaus<br />

für Staatsbesuche gute Dienste und galt damals als technische<br />

Errungenschaft. Die Schaufelräder schauen so wuchtig<br />

aus wie eh und je. Nach wie vor pendelt das filmreife Nostalgieschiff<br />

im Sommer zwischen den Orten St. Wolfgang und St. Gilgen<br />

und zählt zu den Attraktionen der Flotte. Der Unterschied<br />

zu früher ist nur, dass sie heute nicht mehr mit Dampf, sondern<br />

von einem Dieselmotor angetrieben werden.<br />

Die WolfgangseeSchifffahrt lädt heute als größte Binnenseeflotte<br />

Österreichs zum spontanen Hop on/Hop off an sieben<br />

Haltestellen. Angesteuert werden die Orte Strobl, St. Wolfgang<br />

und St. Gilgen und noch einige schöne Ecken mehr. Elegante<br />

Jugendstilvillen, türkisblaues Wasser, das Mittagsläuten der<br />

berühmten Wallfahrtskirche und der Blick auf Zwölferhorn und<br />

Schafberg versprechen Salzkammergut-Feeling pur!<br />

MS Salzburg<br />

299 Personen (180 Innensitzplätze),<br />

1 Salon, Bar, Bewirtung, Heizung,<br />

Musik- und Lautsprecheranlage,<br />

beheizbares Oberdeck<br />

Für Fragen und Reservierungen steht unser Gästeservice<br />

telefonisch unter +43 662 / 8884 - 9700<br />

sowie per E-Mail unter info@5schaetze.at zur<br />

Verfügung.<br />

Events und Erlebnisse zu den 5 <strong>Schätze</strong>n<br />

auf Seite 42 und online unter 5schaetze.at<br />

16 17


FAHRPLAN<br />

FRÜHLINGSSCHIFFFAHRT<br />

02. März bis 14. April 2024 (Samstag und Sonntag)<br />

Von 28. März bis 01. April 2024 gilt der Fahrplan der Osterschifffahrt.<br />

SAMSTAG UND SONNTAG<br />

Strobl 12.00 14.10 16.20<br />

St. Wolfgang Markt 10.15 12.20 14.30 16.35<br />

St. Wolfgang Schafbergbahn 10.05 12.30 14.40 16.45<br />

St. Gilgen 10.50 13.00 15.10 17.15<br />

SAMSTAG UND SONNTAG<br />

St. Gilgen 11.00 13.10 15.20 17.20<br />

St. Wolfgang Schafbergbahn 11.30 13.40 15.50 17.50 1<br />

St. Wolfgang Markt 11.40 13.50 16.00 17.57 1<br />

Strobl 11.50 14.00 16.10<br />

Allgemeine Informationen und Hinweise zur<br />

WolfgangseeSchifffahrt auf Seite 27.<br />

FAHRPLAN<br />

OSTERSCHIFFFAHRT<br />

28. März bis 01. April 2024<br />

TÄGLICH<br />

St. Gilgen 10.20 12.00 13.30 15.00 16.30 18.00<br />

Fürberg 10.29 12.09 13.39 15.09 16.39 18.09<br />

Ried-Falkenstein 10.45 12.25 13.55 15.25 16.55 18.25<br />

St. Wolfgang Schafbergbahn 09.57 11.00 12.35 14.05 15.35 17.05 18.35 1<br />

St. Wolfgang Markt 10.05 11.15 12.45 14.15 15.45 17.15 18.43 1<br />

Gschwendt Parkplatz | 11.25 12.55 14.25 15.55 17.25<br />

Strobl 10.20 11.40 13.10 14.40 16.10 17.40<br />

Jetzt den neuen<br />

digitalen Pocketguide<br />

mit kostenlosem<br />

Audioguide unter<br />

5schaetze-reise.at<br />

entdecken!<br />

TÄGLICH<br />

Strobl 10.25 11.55 13.25 14.55 16.25 17.50<br />

Gschwendt Parkplatz 10.40 12.10 13.40 15.10 16.40 18.05<br />

St. Wolfgang Markt 09.32 10.55 12.30 14.00 15.30 17.00 18.15 1<br />

St. Wolfgang Schafbergbahn 09.25 11.08 12.38 14.08 15.38 17.08 18.23 1<br />

Ried-Falkenstein 09.42 11.20 12.50 14.20 15.50 17.20<br />

Fürberg 09.57 11.37 13.07 14.37 16.07 17.37<br />

St. Gilgen 10.05 11.45 13.15 14.45 16.15 17.45<br />

1<br />

hält nur zum Aussteigen; Schiff endet in St. Wolfgang<br />

18 19


FAHRPLAN VORVORSAISON UND<br />

HERBSTSCHIFFFAHRT<br />

20. April bis 26. April und 28. Oktober bis 03. November 2024 sowie am 09., 10., 16. und 17. November 2024<br />

TÄGLICH<br />

St. Gilgen 09.50 11.00 12.30 14.00 15.30 17.00<br />

Fürberg | 11.09 12.39 14.09 15.39 17.09<br />

Ried-Falkenstein | 11.25 12.55 14.25 15.55 17.25<br />

St. Wolfgang Schafbergbahn 09.05 10.25 11.37 13.07 14.37 16.07 17.45 1<br />

St. Wolfgang Markt 09.13 10.35 11.50 13.20 14.50 16.20 17.38 1<br />

Gschwendt-Parkplatz | | 12.00 13.30 15.00 16.30<br />

Strobl 09.25 10.50 12.15 13.45 15.15 16.45<br />

TÄGLICH<br />

Strobl 09.30 11.00 12.30 14.00 15.30 17.00<br />

Gschwendt-Parkplatz 09.45 11.15 12.45 14.15 15.45 17.15<br />

St. Wolfgang 09.15 09.55 11.30 13.00 14.30 16.00 17.25 1<br />

St. Wolfgang Schafbergbahn 09.07 10.08 11.38 13.08 14.38 16.08 17.33 1<br />

Ried-Falkenstein | 10.20 11.50 13.20 14.50 16.20<br />

Fürberg | 10.37 12.07 13.37 15.07 16.37<br />

St. Gilgen 09.45 10.45 12.15 13.45 15.15 16.45<br />

1<br />

hält nur zum Aussteigen; Schiff endet in St. Wolfgang<br />

ADVENTFAHRTEN MIT DER<br />

WOLFGANGSEESCHIFFFAHRT<br />

Die Weihnachtszeit am Wolfgangsee ist geprägt von den<br />

zauberhaften Adventmärkten in St. Gilgen, Strobl und St.<br />

Wolfgang. Die Schiffe bringen ihre Gäste per Wasserweg zu<br />

den idyllischen Orten rund um den See und<br />

versprechen, umgeben von einer Kulisse aus<br />

tausend Lichtern, ein einzigartiges Erlebnis!<br />

Aktuelle Fahrpläne und Preise der<br />

WolfgangseeSchifffahrt sind auf unserer<br />

Website unter 5schaetze.at erhältlich.<br />

Allgemeine Informationen und Hinweise zur<br />

WolfgangseeSchifffahrt auf Seite 27.<br />

KUND:INNEN<br />

ZUFRIEDENHEIT<br />

Wir legen großen Wert auf die<br />

Zufriedenheit unserer Besucher:innen<br />

und haben den Anspruch, uns<br />

kontinuierlich zu verbessern. Daher<br />

würden wir uns über wenige<br />

Minuten Zeit zur Teilnahme an<br />

unserer Umfrage freuen.<br />

Gratis Parken bei der Anlegestelle<br />

Gschwendt in Strobl.<br />

20<br />

21


FAHRPLAN VOR-/NACHSAISON<br />

Vorsaison: 27. April bis 14. Juni 2024; Nachsaison: 09. September bis 27. Oktober 2024<br />

MONTAG BIS FREITAG<br />

ausgenommen Mi 01. Mai, Do 09. Mai, Fr 10. Mai, Mo 20. Mai,<br />

Do 30. Mai, Fr 31. Mai<br />

St. Gilgen 09.20 10.20 12.00 13.30 15.00 16.30 18.00<br />

Fürberg | 10.29 12.09 13.39 15.09 16.39 18.09<br />

Ried-Falkenstein | 10.45 12.25 13.55 15.25 16.55 18.25<br />

St. Wolfgang Schafbergbahn 09.52 11.00 12.35 14.05 15.35 17.05 18.35 1<br />

St. Wolfgang Markt 10.00 11.15 12.45 14.15 15.45 17.15 18.43 1<br />

Gschwendt Parkplatz | 11.25 12.55 14.25 15.55 17.25<br />

Strobl 10.15 11.40 13.10 14.40 16.10 17.40<br />

Strobl 10.25 11.55 13.25 14.55 16.25 17.50<br />

Gschwendt Parkplatz 10.40 12.10 13.40 15.10 16.40 18.05<br />

St. Wolfgang Schafbergbahn 09.25 10.55 | | | | |<br />

St. Wolfgang Markt 09.32 11.05 12.30 14.00 15.30 17.00 18.15 1<br />

St. Wolfgang Schafbergbahn | | 12.38 14.08 15.38 17.08 18.23 1<br />

Ried-Falkenstein 09.42 11.20 12.50 14.20 15.50 17.20<br />

Fürberg 09.57 11.37 13.07 14.37 16.07 17.37<br />

St. Gilgen 10.05 11.45 13.15 14.45 16.15 17.45<br />

SAMSTAG, SONNTAG<br />

sowie am Mi 01. Mai, Do 09. Mai, Fr 10. Mai, Mo 20. Mai,<br />

Do 30. Mai, Fr 31. Mai<br />

St. Gilgen 09.00 10.00 11.00 12.00 13.00 14.00 15.00 16.00 17.00 18.00<br />

Fürberg 09.09 10.09 11.09 12.09 13.09 14.09 15.09 16.09 17.09 18.09<br />

Ried-Falkenstein 09.25 10.25 11.25 12.25 13.25 14.25 15.25 16.25 17.25 18.25<br />

St. Wolfgang Schafbergbahn 08.25 08.55 09.37 10.37 11.37 12.37 13.37 14.37 15.37 16.37 17.37 18.37 1<br />

St. Wolfgang Markt | 09.05 09.50 10.50 11.50 12.50 13.50 14.50 15.50 16.50 17.50 18.45 1<br />

Gschwendt Parkplatz | | 10.00 11.00 12.00 13.00 14.00 15.00 16.00 17.00 18.00<br />

Strobl 08.40 09.20 10.15 11.15 12.15 13.15 14.15 15.15 16.15 17.15 18.15<br />

Strobl 08.45 09.25 10.25 11.25 12.25 13.25 14.25 15.25 16.25 17.25 18.20<br />

Gschwendt Parkplatz 09.00 09.40 10.40 11.40 12.40 13.40 14.40 15.40 16.40 17.40 |<br />

St. Wolfgang Schafbergbahn 09.10 09.55 10.55 | | | | | | | |<br />

St. Wolfgang Markt 09.18 10.05 11.05 12.00 13.00 14.00 15.00 16.00 17.00 17.50 1 18.32 1<br />

St. Wolfgang Schafbergbahn 08.30 | | | 12.08 13.08 14.08 15.08 16.08 17.08 17.58 1 18.40 1<br />

Ried-Falkenstein | 09.32 10.20 11.20 12.20 13.20 14.20 15.20 16.20 17.20<br />

Fürberg | 09.47 10.37 11.37 12.37 13.37 14.37 15.37 16.37 17.37<br />

St. Gilgen 08.55 09.55 10.45 11.45 12.45 13.45 14.45 15.45 16.45 17.45<br />

1<br />

hält nur zum Aussteigen; Schiff endet in St. Wolfgang<br />

Allgemeine Informationen und Hinweise zur<br />

WolfgangseeSchifffahrt auf Seite 27.<br />

TIPP<br />

Attraktive Kombikarten für Bahn und Schiff auf<br />

Seite 27 entdecken.<br />

22 23


FAHRPLAN HAUPTSAISON<br />

15. Juni bis 08. September 2024<br />

TÄGLICH KF KF KF KF<br />

St. Gilgen 09.00 10.00 10.15 11.00 12.00 12.30 13.00 14.00 14.30 15.00 16.00 16.30 17.00 18.00 18.50<br />

Fürberg 09.09 10.09 10.25 11.09 12.09 12.39 13.09 14.09 14.39 15.09 16.09 16.39 17.09 18.09 |<br />

Ried-<br />

Falkenstein<br />

St. Wolfgang<br />

Schafbergbahn<br />

St. Wolfgang<br />

Markt<br />

Gschwendt<br />

Parkplatz<br />

09.25 10.25 I 11.25 12.25 I 13.25 14.25 I 15.25 16.25 I 17.25 18.25 |<br />

08.25 08.55 09.37 10.37 10.50 11.37 12.37 13.10 13.37 14.37 15.10 15.37 16.37 17.10 1 17.37 18.37 19.28 1<br />

| 09.05 09.50 10.50 11.00 11.50 12.50 13.20 13.50 14.50 15.20 15.50 16.50 17.20 1 17.50 18.50 19.20 1<br />

| | 10.00 11.00 11.10 12.00 13.00 I 14.00 15.00 I 16.00 17.00 I 18.00 19.00<br />

Strobl 08.40 09.20 10.15 11.15 12.15 13.15 14.15 15.15 16.15 17.15 18.15 19.15<br />

TÄGLICH KF KF KF KF<br />

Strobl 08.45 09.25 10.25 11.25 12.25 13.25 14.25 15.25 16.25 17.25 18.20 19.20<br />

Gschwendt<br />

Parkplatz<br />

St. Wolfgang<br />

Schafbergbahn<br />

St. Wolfgang<br />

Markt<br />

St. Wolfgang<br />

Schafbergbahn<br />

Ried-<br />

Falkenstein<br />

09.00 09.40 10.40 11.20 11.40 12.40 | 13.40 14.40 | 15.40 16.40 17.40 | |<br />

09.10 09.25 09.55 10.55 | | I | | | | | | | | |<br />

09.18 09.35 10.05 11.05 11.30 12.00 13.00 13.30 14.00 15.00 15.30 16.00 17.00 18.00 18.32 1 19.32 1<br />

08.30 | | | | 11.40 12.08 13.08 13.40 14.08 15.08 15.40 16.08 17.08 18.08 18.40 1 19.40 1<br />

| 09.32 | 10.20 11.20 11.50 12.20 13.20 13.50 14.20 15.20 15.50 16.20 17.20 18.20<br />

Fürberg | 09.47 | 10.37 11.37 I 12.37 13.37 | 14.37 15.37 | 16.37 17.37 18.37<br />

St. Gilgen 08.55 09.55 10.05 10.45 11.45 12.15 12.45 13.45 14.15 14.45 15.45 16.15 16.45 17.45 18.45<br />

1<br />

hält nur zum Aussteigen; Schiff endet in St. Wolfgang<br />

KF Vom 29. Juni bis 1. September 2024 lt. Anzeigen bei<br />

den Anlegestellen – Kurs wird bei Schönwetter mit dem<br />

historischen Schaufelradmotorschiff Kaiser Franz Josef I.<br />

geführt (zuschlagspflichtig).<br />

NOSTALGIEZUSCHLAG<br />

FÜR RMS KAISER FRANZ JOSEF I.<br />

in Euro<br />

Erwachsene einfach 1,50<br />

Kinder einfach 1,00<br />

24 25


PREISE<br />

WOLFGANGSEESCHIFFFAHRT<br />

in Euro<br />

Gschwendt<br />

Parkplatz<br />

St. Wolfgang<br />

Markt<br />

St. Wolfgang<br />

Schafbergbahn<br />

Ried-<br />

Falken stein<br />

Fürberg<br />

St. Gilgen<br />

Strobl 5,30 7,80 7,80 10,20 13,40 13,40<br />

Gschwendt Parkplatz 5,30 5,30 10,20 10,20 13,40<br />

St. Wolfgang Markt 5,30 5,30 10,20 10,20<br />

St. Wolfgang Schafbergbahn 5,30 10,20 10,20<br />

Ried-Falkenstein 7,80 7,80<br />

Fürberg 5,30<br />

Ermäßigung für Kinder 1 ca. 50 %<br />

SPEZIAL-TICKETS<br />

Wochen-Ticket 75,40<br />

Monats-Ticket 237,30<br />

Sportgerät-Ticket (streckenunabhängig) 7,50<br />

WOLFGANGSEETICKET<br />

Berechtigt zum einmaligen Ein- und Ausstieg pro Anlegestelle.<br />

Erwachsene 26,90<br />

Kind 1 13,40<br />

Gruppen 2 , pro Person; 25,10<br />

Ermäßigt, mit Salzkammergut Erlebnis-Card 25,40<br />

Familie (2 Erw. u. eigene Kinder 1 ) 61,10<br />

Familie, ermäßigt 3<br />

(2 Erw. und eigene Kinder 1 )<br />

57,70<br />

Familie „light“ (1 Erw. und eigene Kinder 1 ) 34,20<br />

Familie „light“, ermäßigt 3<br />

(1 Erw. und eigene Kinder 1 )<br />

1<br />

Kinder von 4 bis 14,99 Jahre erhalten den ermäßigten Tarif.<br />

2<br />

ab 10 Personen, pro Person<br />

3<br />

Ermäßigung erhältlich mit der Salzkammergut Erlebnis Card oder<br />

ermäßigter Familientarif mit der österreichischen Familienkarte<br />

32,20<br />

TAGESTICKET FÜR HUNDE<br />

Hunde müssen für die Fahrt einen Beißkorb tragen<br />

und an der Leine geführt bzw. in einem geeigneten<br />

und artgerechten Behältnis transportiert werden.<br />

Für die Fahrt benötigen Hunde ein gültiges Ticket.<br />

Mit dem Tagesticket fahren Hunde zum Pauschalpreis<br />

von 7,00 Euro. Das Tagesticket gilt für alle<br />

regulären Fahrten der SchafbergBahn und<br />

WolfgangseeSchifffahrt.<br />

KOMBIKARTEN<br />

KOMBIKARTE BERG & SCHIFF „1 TAG“<br />

in Euro<br />

Dieses Ticket kann innerhalb eines Tages eingelöst werden und<br />

beinhaltet eine Berg- und Talfahrt mit der SchafbergBahn sowie<br />

die Hin- und Retourfahrt ab/zu einer gewünschten Anlegestelle<br />

ab St. Gilgen oder<br />

Fürberg<br />

ab Strobl<br />

ab Gschwendt oder<br />

Ried-Falkenstein<br />

Erwachsene 69,40 64,60 59,40<br />

Kinder 1 34,70 32,40 29,70<br />

Gruppen 2 63,50 58,90 54,20<br />

KOMBIKARTE BERG & SCHIFF<br />

NEU<br />

Dieses Ticket kann innerhalb der Saison der<br />

SchafbergBahn und WolfgangseeSchifffahrt gemäß Fahrplan<br />

eingelöst werden und beinhaltet eine Berg- und Talfahrt mit<br />

der SchafbergBahn sowie ein WolfgangseeTicket. *<br />

Erwachsene 71,30<br />

Kinder 1 35,60<br />

Gruppen 2 , pro Person 65,50<br />

Familie (2 Erw. u. eigene Kinder 1 ) 161,60<br />

Familie „light“ (1 Erw. und eigene Kinder 1 ) 91,80<br />

* Alle Infos zur Gültigkeit auf 5schaetze.at.<br />

ANGEBOTE<br />

SENIOR:INNEN-MONTAG AM SCHIFF<br />

Jeden Montag können Senioren (ab 60 Jahre) die<br />

Wolfgang seeSchifffahrt zum ermäßigten Tarif nutzen.<br />

TIPP: Abwechslungsreiche Seniorenmenüs zum günstigen<br />

Preis auf Seite 13 entdecken.<br />

in Euro<br />

Termine: 29. April - 28. Oktober 2023<br />

WolfgangseeTicket 22,90 statt 26,90<br />

ALLGEMEINE INFORMATIONEN<br />

UND HINWEISE<br />

- Reservierung für Gruppen ab 20 Personen<br />

erforderlich.<br />

- Hunde dürfen nur mit Beißkorb und Leine<br />

befördert werden und benötigen für die<br />

Fahrten ein gültiges Ticket.<br />

- Mitnahme von Sportgeräten begrenzt möglich:<br />

Für Sportgeräte (Fahrräder, Scooter, etc.) gibt es<br />

Tagestickets zum Preis von 7,50 Euro. Für die Verladung<br />

und Sicherung des Sportgerätes ist der:die<br />

Besitzer:in verantwortlich.<br />

26 27


ÖFFNUNGSZEITEN<br />

ÖFFNUNGSZEITEN FESTUNGSBAHN 1<br />

Jänner - März<br />

April<br />

09.00 – 17.00 Uhr<br />

– Montag 09.00 – 18.00 Uhr<br />

– Dienstag – Sonntag 09.00 – 20.30 Uhr<br />

Mai, Juni, Juli, August<br />

September<br />

November<br />

Oktober, Dezember<br />

08.30 – 21.00 Uhr<br />

08.30 – 20.30 Uhr<br />

09.00 – 17.00 Uhr<br />

09.00 – 20.30 Uhr<br />

1<br />

Revisionszeiten und kurzfristige Änderungen der Öffnungszeiten<br />

unter 5schaetze.at. Ausgenommen Veranstaltungen. Die Schließzeiten<br />

entsprechen der letzten Bergfahrt.<br />

ÖFFNUNGSZEITEN FESTUNG HOHENSALZBURG<br />

Jänner – April<br />

Mai – September<br />

Oktober – Dezember<br />

Ostern, Adventwochenenden<br />

09.30 – 17.00 Uhr<br />

08.30 – 20.00 Uhr<br />

09.30 – 17.00 Uhr<br />

09.30 – 18.00 Uhr<br />

HOCH ÜBER DEN<br />

TÜRMEN SALZBURGS<br />

Mit der FestungsBahn zum Naturgenuss über<br />

den Dächern der Stadt.<br />

Etwas versteckt schmiegt sich die FestungsBahn an den steilen,<br />

felsigen Berg, mitten in der UNESCO-Weltkulturerbestadt<br />

Salzburg und am Fuße der Festung Hohensalzburg. Hochmodern<br />

ist sie und eines der beliebtesten Verkehrsmittel in der<br />

Mozartstadt.<br />

Zum ersten Mal fuhr die damals noch mit Wasser betriebene<br />

„Tröpferlbahn“ im Jahr 1892: Schon damals wollte man Besucher:innen<br />

den steilen Fußmarsch zur Festung ersparen. Nach<br />

mehrmaligen Modernisierungen ist die FestungsBahn heute<br />

die älteste noch in Betrieb befindliche Standseilbahn Österreichs.<br />

Und noch ebenso reizvoll wie damals.<br />

TIPP<br />

SKIP THE LINE<br />

Ticket bequem vorab online unter 5schaetze.at<br />

kaufen und damit direkten Zugang zur Festungs-<br />

Bahn ohne Warteschlange sichern.<br />

28 29


PREISE FESTUNGSBAHN<br />

Berg- und Talfahrt<br />

FestungBahn<br />

Burgareal: Höfe,<br />

Basteien, Kapelle<br />

Panoramaturm<br />

Festungsmuseum<br />

Zeughaus<br />

Fürstenzimmer<br />

Magisches Theater<br />

PANORAMA BASIC<br />

in Euro<br />

ALL<br />

INCLUSIVE<br />

ALL<br />

PANORAMA * BASIC INCLUSIVE<br />

Erwachsene 12,00 14,50 18,00<br />

Kinder 1 4,90 5,90 6,80<br />

Gruppe 2 (Erwachsene) 11,00 13,30 16,70<br />

1<br />

6-14 Jahre, 2 ab 10 Personen<br />

*<br />

PANORAMA TICKETS SIND WIE FOLGT VERFÜGBAR:<br />

Mai - September<br />

Oktober - April<br />

08.30 - 10.00 und 18.00 - 19.40 Uhr<br />

16.00 - 16.40 Uhr<br />

TICKETS FESTUNGSBAHN<br />

ohne Festungs- oder Museumsbesuch<br />

Erst nach Schließen der Festung können Fahrscheine<br />

für eine Bergfahrt bzw. Berg- und Talfahrt<br />

erworben werden.<br />

Alle Infos unter 5schaetze.at.<br />

TIPP<br />

Alle Events rund um unsere drei <strong>Schätze</strong> in der<br />

Stadt Salzburg auf Seite 42 entdecken.<br />

30 31


ÖFFNUNGSZEITEN<br />

Jänner - Juni, September - Dezember:<br />

Montag<br />

Dienstag bis Sonntag<br />

Juli - August: täglich<br />

08.00 – 19.00 Uhr<br />

08.00 – 21.00 Uhr<br />

08.00 – 23.00 Uhr<br />

PREISE<br />

MÖNCHSBERGAUFZUG<br />

in Euro<br />

BERG- ODER<br />

TALFAHRT<br />

BERG- UND<br />

TALFAHRT<br />

Erwachsene 3,00 4,40<br />

Kinder 1 1,30 2,00<br />

Gruppe 2 (Erwachsene) 2,70 4,00<br />

Gruppe 2 (Jugend 6-18 J.) 1,30 2,00<br />

Monatskarte „Stadtbergticket“ / Gültig für<br />

FestungsBahn & MönchsbergAufzug 3 20,00<br />

KUNSTGENUSS UND<br />

NATURERLEBNIS<br />

Mit dem MönchsbergAufzug einzigartige<br />

Perspektiven über den Dächern Salzburgs genießen.<br />

Ein 60 Meter hoher Lift im Felsen des Mönchsbergs, der seit<br />

über 130 Jahren seine Dienste verrichtet: In 30 Sekunden<br />

bringt der MönchsbergAufzug Fahrgäste von der Salzburger<br />

Altstadt zu einem der spektakulärsten Foto-Points auf dem<br />

Mönchsberg. In diesem großen Grün mitten in der Stadt<br />

gehen Kultur, Natur und Kulinarik eine einzigartige und in<br />

vielerlei Hinsicht überraschende Symbiose ein.<br />

Ob Spazierengehen, Wandern, Radfahren, Laufen, Trailrunning<br />

oder Bouldern: der Mönchsberg lädt zu Bewegung, aber auch<br />

zu kulinarischen Einkehren und kulturellen Ausflügen ein. Vor<br />

allem ein Besuch im Museum der Moderne Salzburg, im WasserSpiegel,<br />

im „Sky Space“ auf dem „Walk of Modern Art“<br />

und der Festung Hohensalzburg sind sehr zu empfehlen.<br />

KUNSTPAKETE<br />

Mit dem MönchsbergAufzug zum Kunstgenuss:<br />

Die attraktiven Kombi-Angebote<br />

beinhalten die Liftfahrt, den Eintritt in das<br />

Museum der Moderne Salzburg und eine<br />

genussvolle Pause im Restaurant M32.<br />

MUSEUM DER<br />

MODERNE SALZBURG &<br />

MÖNCHSBERGAUFZUG<br />

Das Museum der Moderne Salzburg präsentiert ganzjährig an<br />

seinen zwei Standorten (Mönchsberg & Rupertinum) Ausstellungen<br />

zur Klassischen Moderne, zur Kunst seit dem Ende des Zweiten<br />

Weltkriegs und zur Gegenwart.<br />

MUSEUM (MÖNCHSBERG & RUPERTINUM)<br />

+ BERG- UND TALFAHRT<br />

Erwachsene 16,00<br />

Gruppe 2 (Erwachsene) 13,00<br />

1<br />

6-14 Jahre, 2 ab 10 Personen, 3 nicht übertragbar<br />

Das Museum der Moderne Salzburg am<br />

Mönchsberg wird 20 Jahre alt – und der<br />

MönchsbergAufzug feiert mit.<br />

NEU<br />

Gratis Eintritt und Liftfahrt für Kinder und Jugendliche<br />

bis 19 Jahre. Im Zuge des Jubiläums laden wir<br />

gemeinsam Kinder und Jugendliche (bis 19 Jahre)<br />

zu einem kostenlosen Museumsbesuch inkl. Bergund<br />

Talfahrt mit dem MönchsbergAufzug ein.<br />

Zeigen Sie dafür bitte einen gültigen Lichtbildausweis<br />

an den Kassen vor.<br />

Gültigkeitszeitraum: 01.01.2024 – 31.12.2024<br />

32 33


ÖFFNUNGSZEITEN<br />

06. - 07. Jänner<br />

Samstag und Sonntag *<br />

Februar - Mai, September - Dezember<br />

Samstag und Sonntag *<br />

Juni - August<br />

Freitag - Sonntag *<br />

10.00 – 16.00 Uhr<br />

10.00 – 16.00 Uhr<br />

10.00 – 17.00 Uhr<br />

* Führungen sind außerhalb der Öffnungszeiten auf Anfrage möglich<br />

(Mittwoch - Freitag, 9-16 Uhr).<br />

Hinweis: Wir empfehlen warme Kleidung – in der<br />

Anlage hat es ganzjährig ca. 12° C.<br />

EVENT-TIPP<br />

Einen besonderen Familientag im WasserSpiegel<br />

anlässlich des Trinkwassertages (15. Juni)<br />

genießen.<br />

Nähere Infos unter 5schaetze.at<br />

AUF DEN SPUREN DES<br />

NASSEN ELEMENTS<br />

Im WasserSpiegel am Mönchsberg tief in die Geheimnisse<br />

des nassen Elements eintauchen.<br />

Trinkwasser ist ein kostbarer Schatz und ein wertvolles Naturprodukt.<br />

Der WasserSpiegel am Mönchsberg lädt technisch<br />

interessierte Besucher:innen und Familien zu einer multimedialen<br />

und interaktiven Entdeckungstour auf den Spuren des nassen<br />

Elements ein. Wasser ist ein spielerisches Element: Ganz<br />

klar, dass auch eine Ausstellung rund um's nasse Element zum<br />

Ausprobieren und Experimentieren einlädt. So ist der Wasser-<br />

Spiegel informatives Museum und Erlebniswelt zugleich.<br />

Der Standort für die Ausstellung ist nicht zufällig gewählt,<br />

sondern hat einen ganz konkreten Grund: Auf dem Mönchsberg,<br />

nahe der historischen Richterhöhe, wurde um 1950 ein<br />

imposanter Trinkwasser-Hochbehälter errichtet. Er fasst bis<br />

zu 25 Millionen Liter Trinkwasser, ist 8,5 Meter tief und heute<br />

Teil des Wassermuseums.<br />

ANGEBOTE<br />

ERLEBNIS MÖNCHSBERG<br />

In der Mozartstadt Salzburg verwandeln die FestungsBahn,<br />

das Museum WasserSpiegel und der MönchsbergAufzug den<br />

Mönchsberg zum echten Erlebnisberg und Naturerholungsgebiet<br />

zugleich, das inmitten der Altstadt viel mehr als Wald<br />

und Wiesen zu bieten hat. Mit dem neuen Kombi-Ticket erlebt<br />

man die drei <strong>Schätze</strong> in der Stadt Salzburg mit nur einem<br />

Ticket ganz neu.<br />

Alle Highlights und Preise hier entdecken:<br />

TIPP<br />

Mehr über das Element Wasser in den Erlebnisführungen<br />

für Gruppen (Mittwoch - Freitag, 9-16 Uhr)<br />

erfahren oder eine exklusive Expert:innenführung<br />

buchen. Anmeldung unter info@5schaetze.at.<br />

34 35


PREISE WASSERSPIEGEL<br />

EINTRITTSPREISE (INKL. AUDIO GUIDE)<br />

Erwachsene € 7,50<br />

Kinder 1 € 2,60<br />

Gruppe 2 (Erwachsene) € 6,50<br />

EXKLUSIVFÜHRUNGEN<br />

Gruppe ab 10 Personen, pauschal<br />

+ Eintrittspreis pro Teilnehmer:in<br />

Gruppe unter 10 Personen, pauschal<br />

SCHULGRUPPEN<br />

Führungspauschale (Standard, 60 Minuten)<br />

Führungspauschale (Workshop 3 , 90 Minuten)<br />

+ Eintrittspreis pro Teilnehmer:in<br />

NEU<br />

SCHULPROGRAMME IM<br />

WASSERSPIEGEL<br />

Das Museum WasserSpiegel am Mönchsberg lädt<br />

Kinder ein, sich mit dem Thema Wasser auseinanderzusetzen.<br />

Unter Anleitung von fachkundigen Wissensvermittler:innen<br />

können Schüler:innen interessante<br />

Inhalte zu unserem „Lebensmittel Nr. 1“ selbst<br />

erarbeiten. Termine für Schulgruppen im Museum<br />

WasserSpiegel sind von Mittwoch bis Freitag von<br />

09.00 – 16.00 Uhr zu buchen.<br />

Alle weiteren Infos unter 5schaetze.at.<br />

€ 70,00<br />

€ 6,50<br />

€ 100,00<br />

1<br />

6-14 Jahre, 2 ab 10 Personen, 3 empfohlen für 3. - 4. Volksschule<br />

€ 35,00<br />

€ 60,00<br />

€ 2,60<br />

SCHAFBERGBAHN<br />

WOLFGANGSEESCHIFFFAHRT<br />

FESTUNGSBAHN<br />

MÖNCHSBERGAUFZUG<br />

WASSERSPIEGEL<br />

ARBEITEN IN EINER DER SCHÖNSTEN REGIONEN EUROPAS.<br />

AUF AUGENHÖHE MIT LAND UND LEUTEN. WILLKOMMEN IN<br />

UNSEREM TEAM.<br />

Unsere Attraktionen, Angebote und Berufsfelder sind so<br />

vielfältig wie auch die Menschen, die für und mit uns<br />

arbeiten.<br />

Du willst einen unserer #jobsmitausblick? Für unsere beiden<br />

Standorte in Salzburg und im Salzkammergut suchen wir<br />

immer leidenschaftliche Gastgeber:innen in der Gastronomie,<br />

versierte Techniker:innen und innovative Gestalter:innen.<br />

Jetzt unsere vielseitigen Berufsprofile, Benefits und<br />

Stellenangebote unter 5schaetze.at/karriere entdecken.<br />

UNSERE JOBS<br />

MIT AUSBLICK<br />

36


Zillnerstraße<br />

‹21›<br />

‹21‹<br />

Unters- bergstr.<br />

‹8›<br />

‹21,22›<br />

28‹<br />

Uniklinikum Salzburg<br />

Landeskrankenhaus<br />

rtelsteinstr.<br />

9,27›28›<br />

nstr.<br />

Ed.-Baumgartner-Str.<br />

‹1,10›<br />

›8,21›<br />

‹21,22,23‹<br />

Koch-Sternfeld-G.<br />

‹8,21‹<br />

RIEDENBURG<br />

‹1›,›8›,‹10›,‹22,23‹<br />

München, Linz, Wien<br />

›21,22,23›<br />

Lindhofstraße<br />

Augustinergasse<br />

PKS Privatklinik<br />

Salzburg<br />

Göllstr.<br />

ußdorfer Straße<br />

‹23<br />

›21,22,23›<br />

Sinnhubstraße<br />

Leopoldskronstraße<br />

Mülln<br />

Salzburger Freilichtmuseum<br />

Wehrgeschichtliches Museum<br />

Hangar-7 Flugzeugmuseum<br />

Stiegl-Brauwelt<br />

Hübnergasse<br />

‹9,21,2<br />

Augustinergasse<br />

‹8‹<br />

‹1›,›8›,‹10,22,23›<br />

‹23<br />

(1.Mai – 8.September)<br />

‹4,7,9,21,24,27,28›<br />

1<br />

‹23›<br />

St. Andräkirche<br />

FestungsBahn<br />

1 Festung Hohensalzburg<br />

Katze<br />

2 Dom 1 zu Festung SalzburgSchartentor<br />

Hohensalzburg<br />

4<br />

3 Mozart<br />

2 Dom Geburtshaus<br />

Stupa<br />

zu Salzburg<br />

3<br />

4 Mozart Wohnhaus<br />

3 Mozart Geburtshaus<br />

5<br />

MönchsbergAufzug/<br />

Museum<br />

2 4 Mozart der Moderne Wohnhaus<br />

MönchsbergAufzug/<br />

Richterhöhe<br />

6<br />

5<br />

508 m Salzburg Museumder Moderne<br />

7 Stift 6 Nonnberg Salzburg AlmkanalMuseum<br />

(Sound of Music)<br />

7<br />

Stift Nonnberg<br />

8 Residenz<br />

(Sound of Music)<br />

Krautwächterhäuschen<br />

9 Haus 8 der Residenz Natur<br />

Schloss<br />

Leopoldskron10<br />

Schloss 9 Haus Mirabell der Natur<br />

0,4 km<br />

STADTPLAN ZENTRUM / CITY CENTRE MAP / PIANTA DELLA CITTÀ<br />

10<br />

23›<br />

MÜLLN<br />

Augustinerbräu,<br />

Kloster Mülln<br />

Augustinerbräu<br />

Johannes-Schlößl<br />

Gästehaus der Pallottiner<br />

M ö<br />

Rainberg- straße<br />

R<br />

Reichenhaller Straße<br />

Fürsten- brunnstr.<br />

a<br />

Hegigasse<br />

r<br />

Neutorstraße<br />

i n<br />

n c<br />

Joh.- Wolf-Straße<br />

b<br />

Zallweingasse<br />

Thurwieserg.<br />

Müllner Kirche<br />

Hauptstraße<br />

Schloss<br />

Mönchstein<br />

Steinbruchstr.<br />

e<br />

Kletterparcours<br />

Müllner Schanze<br />

r g<br />

Schwimmschulstraße<br />

Humboldt-<br />

Terrasse<br />

510 m<br />

h s<br />

Am Rainberg<br />

Franz-Josef-Kai<br />

Elisabethkai<br />

Altstadt-Garagen A<br />

Ernst-Sompek-Straße<br />

Sinnhubstraße<br />

Gstättengasse<br />

Wolfgang-Schaffler-Weg<br />

Ursulinenplatz<br />

Hildmannplatz<br />

straße<br />

Bucklreuth<br />

Stefan-Zweig-<br />

Weg<br />

Fr.-<br />

Gehmacher-<br />

Str.<br />

Evangelische<br />

Christuskirche<br />

Schwarzstraße<br />

Parkgarage<br />

Raiffeisen<br />

Klausentor<br />

5<br />

Museumsplatz<br />

Münzg.<br />

‹1,8,10,22›<br />

Altkath. Mirabell-<br />

Kirche Congress-Garage<br />

Mirabellgarten<br />

Altstadt-<br />

Garagen B<br />

St. Peter Weiher<br />

Griesgasse<br />

‹23<br />

Getreidegasse<br />

‹23›<br />

21,22,23,<br />

Anton-Neumayr-Platz 24,27,28<br />

F.-Hanusch-Platz<br />

Dr.-Ludwig-Prähauser- Weg<br />

Sterng.<br />

Baderg.<br />

Bürgerspitalplatz<br />

Weg<br />

Stadtalm<br />

Pferdeschwemme<br />

Bürgerwehr<br />

Siegmundstor<br />

(Neutor)<br />

Markuskirche<br />

9<br />

Kirche St. Blasius<br />

Spielzeug<br />

Museum<br />

b e r<br />

Heckentheater<br />

Mozarteum<br />

Marionettentheater<br />

Toscaninihof<br />

Erzabtei St. Peter<br />

Clemens-<br />

Holzmeister-<br />

Stiege<br />

506 m<br />

Karolinenhöhe<br />

Landestheater<br />

Wr.-Philharm.-<br />

Leopoldskronstraße<br />

Herbert-v.-<br />

Karajan-Pl.<br />

Kollegienkirche<br />

Hofstallgasse<br />

g<br />

Basteigasse<br />

J.-F.-<br />

Hummel-<br />

Str.<br />

W.-<br />

Furtwängler-<br />

Garten<br />

151<br />

Salzburg Information<br />

Salzburg Schloss Information Mirabell<br />

1 Festung Hohensalzburg 6 Salzburg Museum 1 Stadtalm<br />

Öffentliche WC-Anlage/<br />

Öffentliche WC-Anlagen/<br />

2 Dom zu Salzburg<br />

7 Stift Nonnberg<br />

Rollstuhltaugliches WC<br />

2 Wassermuseum/Water Rollstuhltaugliches Museum/Museo Salzburg Information WC dell’acqua<br />

(Sound of Music)<br />

3 Mozarts Geburtshaus<br />

3 Buffet zur Richterhöhe Parkplatz/Parkgarage Öffentliche WC-Anlage/<br />

Parkplatz/Parkgarage<br />

8 Residenz<br />

4 Mozarts Wohnhaus<br />

Rollstuhltaugliches WC<br />

9 Haus der Natur 4<br />

Stupa (Monument des Friedens)/Stupa (peace monument)/<br />

Busterminal<br />

5 MönchsbergAufzug/<br />

Stupa (monumento Busterminal della Parkplatz/Parkgarage<br />

pace)<br />

Museum der Moderne 10 Schloss Mirabell<br />

Salzach Schiff-Fahrt,<br />

‹5,25›<br />

Obus- und Busterminal Autobuslinien, Bushaltestelle • Bus and trolleybus Anlegestelle • Landing • Approdo<br />

routes, bus stop • Linea autobus e filobus, fermata<br />

Spazierweg Mönchsberg (ca. 1h)/<br />

Obus- und Autobuslinien,Bushaltestelle • Bus and trolleybus<br />

Mönchsberg path (approx. 1h)/ Passeggiata Mönchsberg (ca. 1ora)<br />

Salzach routes, Schiff-Fahrt,<br />

Bushaltestelle bus stop Anlegestelle • Bus Linea and autobus • Landing<br />

trolleybus e filobus, • Approdo fermata<br />

Fußweg zur Festung/<br />

38<br />

routes, bus stop • Linea autobus<br />

Footpath to castle/Pedonale per la Fortezza<br />

39<br />

Aussichtspunkt e filobus, • Scenic fermata view • Panorama<br />

Theaterg.<br />

‹2,4,21,22,151‹<br />

Alter<br />

Markt<br />

Terminal<br />

Paris-Lodron-Straße<br />

Bergstraße<br />

Priesterhausg.<br />

Altes Rathaus<br />

Hagenauerpl.<br />

Weg<br />

Ledererg.<br />

Faberstr.<br />

Universität<br />

Mozarteum<br />

Dreifaltigkeitskirche<br />

Universitätsplatz<br />

Gasse<br />

Franziskanerkirche<br />

Max-<br />

Reinh.-Pl.<br />

Paris-Lodron-Straße<br />

Franziskanerg.<br />

Hagenauer-<br />

Sigm.-Haffner-G.<br />

Katakomben<br />

Königsg.<br />

424 m<br />

Kranzlm.<br />

Oskar-Kokoschka-Weg<br />

›2,4,21,22,151›<br />

Linzer Gasse<br />

Wolf- Dietrich-Straße<br />

Salzach Schiff-Fahrt, Anlegestelle •<br />

.<br />

Schranneng<br />

Rudolfskai<br />

Judengasse<br />

Brodg.Goldg.<br />

Giselakai<br />

Steingasse<br />

Döllererg.<br />

1<br />

2<br />

3<br />

4<br />

5<br />

Imbergstr.<br />

Kapitelgasse<br />

Herrengasse<br />

Vier- thalerstr.<br />

Spazierweg Mönchsberg<br />

Fußweg zu Festung<br />

‹4,151›<br />

‹3,5,6,7,8,9,10,14,25,27,28,840 ‹<br />

Waagpl.<br />

St. Michaelskirche<br />

Mozartplatz<br />

Residenz<br />

Residenzplatz<br />

8<br />

6<br />

Salzburg Museum<br />

Glockenspiel Papagenopl.<br />

Domplatz<br />

2<br />

Panorama<br />

Museum<br />

Dom<br />

Kapitelplatz<br />

Kapitelschwemme<br />

Hans-Sedlmayr-Weg<br />

Loretokirche<br />

Bierjodlg.<br />

Karl-Weiser-<br />

Platz<br />

Tiefgarage<br />

UNIPARK<br />

Nonntal<br />

UNIPARK Nonntal<br />

Festungsgasse<br />

Brunnhausgasse<br />

Franz-Josef-Straße<br />

St. Sebastianskirche<br />

›3,5,6,7,8,9,10,14,25,27,28,840 ›<br />

Pfeiferg.<br />

Landhausg.<br />

Dr.-Wilfr.-<br />

Haslauer-Pl.<br />

Chiemseeg.<br />

Kaigasse<br />

rspergstraße<br />

K a p<br />

Parkgarage<br />

Linzer Gasse<br />

Giselakai<br />

Tony Cragg Skulpturenpark Erhardplatz<br />

542 m<br />

St. Erhardkirche<br />

1<br />

Wassermuseum<br />

Stupa (Monument des StiegeFriedens)<br />

Zahnarzt Notdienstzentrum<br />

Kajetanerkirche<br />

Justizgebäude<br />

Kajetanerplatz<br />

Churfürstg.<br />

Dr.-<br />

Varnschein-<br />

G.<br />

Krankenhaus und Tiefgarage<br />

der Barmherzigen Brüder<br />

Nonnbergstiege<br />

Hoher Weg<br />

Nonnberggasse<br />

Bastei-Weg<br />

Steingasse<br />

weg<br />

Seb.-<br />

Stief-<br />

Gasse<br />

Pfeiferg.<br />

Erhardgasse<br />

Bernh.-<br />

Paumgartner-<br />

Dr.-Herbert-Klein-<br />

Nonntaler<br />

Zugallistraße<br />

Tiefgarage<br />

Imbergstraße<br />

Hauptstraße<br />

‹5,9,25 ›<br />

Anton- Behacker-<br />

Str.<br />

Dr.-Josef-Klaus-<br />

Platz<br />

Orchesterhaus<br />

schauspielhaus salzburg<br />

Almgasse Erzb.-Gebhard-Str.<br />

u z<br />

Glockengasse<br />

i<br />

Rudolfsplatz<br />

Schanzlg.<br />

Petersbrunnstraße<br />

Erzabt-Klotz-Straße<br />

Schallm<br />

Klettersteig City Wall<br />

Stift Nonnberg<br />

Bayerische Aussicht<br />

3<br />

Stefan Zweig<br />

Zentrum Salzburg<br />

Information<br />

Mozartplatz<br />

7<br />

34 28 10<br />

8 km 4,5 km 3,5 km<br />

n<br />

Stefan-Zweig-Weg<br />

Imbergstraße<br />

Mölckhofgasse<br />

Müllnersteg<br />

Makartsteg<br />

Mozartsteg<br />

Makartplatz<br />

Schloss Mirabell City Tours<br />

Rosenhügel<br />

Mirabellplatz<br />

10<br />

Dreifaltigkeitsg.<br />

Krotachgasse<br />

Dr.-Franz-<br />

Rehrl-Platz<br />

Karolinen-/<br />

Nonntaler<br />

‹5,9,25,27 ›<br />

Arenbergstraße<br />

Terminal<br />

Nonntal<br />

e<br />

›3,5,6,7,8,9,10,12,14,25,27,28,840›<br />

9<br />

Brücke<br />

‹3,8,12,14,28,840 ›<br />

Künstlerhausgasse<br />

Tiefgarage<br />

Hypogarage<br />

V.-Keldorfer-Str.<br />

Mühlbacherhof-<br />

r<br />

b<br />

‹27 ›<br />

e<br />

Unfallkra<br />

Klampfererg.<br />

Kleienmayrng.<br />

Rathauspl.<br />

Bürgerspitalg.<br />

4<br />

Stefan-<br />

Stefan Zweig<br />

Zweig-<br />

Villa<br />

› Top Sehenswürdigkeit<br />

Platz<br />

Kapuzinerkirche und (freier Eintritt mit Salzburg Card)<br />

St. Johann am Imberg<br />

Kloster › Top sight (free entry with Salzburg Card)<br />

Platzl<br />

› Top luoghi di notevole interesse<br />

Imbergstiege<br />

(ingresso libero con Salzburg<br />

Hettwer Bastei<br />

Card)<br />

Staatsbrücke<br />

R.-<br />

Mayr-<br />

G.<br />

‹6,7,10,1<br />

Ignaz-Rieder-Ka<br />

Künstlerhaus<br />

Fran<br />

Josef-<br />

Preis-Allee<br />

ARG<br />

Salz<br />

Ulrike-Gschwand<br />

Sportzentrum<br />

Mitte


SCHAFBERGBAHN<br />

WOLFGANGSEESCHIFFFAHRT<br />

FESTUNGSBAHN<br />

MÖNCHSBERGAUFZUG<br />

WASSERSPIEGEL<br />

PRIVATE FEIERN<br />

UND FIRMENEVENTS<br />

Die Welt von einem anderen Standpunkt betrachten, unvergessliche<br />

Tage erleben, neue Perspektiven gewinnen und<br />

grandiose Ausblicke genießen: All das gelingt in unseren<br />

außergewöhnlichen Veranstaltungslocations.<br />

Ob an Bord der WolfgangseeSchifffahrt, im neuen Erlebnis-<br />

Quartier der SchafbergBahn oder am Gipfel des Schafbergs:<br />

Bei uns gibt es für jeden Anlass eine einzigartige Location.<br />

Eine traumhafte Hochzeit, eine stimmungsvolle Schifffahrt mit<br />

Sektempfang, ein gemütlicher Hüttenabend auf dem Schafberg<br />

oder doch eine glanzvolle Weihnachtsfeier im ErlebnisQuartier?<br />

Wir bieten für jede Feierlichkeit den passenden<br />

Rahmen und maßgeschneiderte Angebote.<br />

Kontakt: info@5schaetze.at<br />

T +43 662 / 8884 - 9700, 5schaetze.at<br />

Jetzt die MICE-Broschüre und<br />

unser vielseitiges Angebot entdecken.<br />

IHRE<br />

MÖGLICHKEITEN<br />

– Feiern im ErlebnisQuartier<br />

für bis zu 400 Personen<br />

– Ein Schiff der Wolfgangsee-<br />

Schifffahrt mieten für bis zu<br />

365 Personen (je nach Schiff)<br />

– Einen Zug der SchafbergBahn<br />

exklusiv mieten für bis zu<br />

100 Personen pro Zug<br />

– Auf der Schutzhütte<br />

Himmelspforte exklusiv feiern<br />

für bis zu 60 Personen<br />

DAS WOLFGANGJAHR 2024<br />

Der Heilige Wolfgang feiert Geburtstag<br />

2024 feiert die Region Wolfgangsee den 1.100sten<br />

Geburtstag seines Seepatrons. Das Leben und Wirken, sowie<br />

die Legende und Verehrung des Heiligen Wolfgang stehen im<br />

Mittelpunkt. Der Heilige Wolfgang, der für sein soziales<br />

Engagement bekannt wurde, soll einer Legende nach seine<br />

Axt vom Berg ins Tal geworfen haben. An dem Ort, wo das<br />

Beil einschlug, befindet sich die heutige<br />

Wallfahrtskirche St. Wolfgang.<br />

Begeben Sie sich auf eine faszinierende<br />

Reise und tauchen Sie ein in die reiche<br />

Geschichte der Region zwischen Salzburg<br />

und Oberösterreich. Jetzt die vielseitigen<br />

Angebote rund um das Jubiläumsjahr<br />

entdecken:<br />

TIPP<br />

„WOLF - DAS MYSTICAL“<br />

Im Jubiläumsjahr wird die Salzkammergut-<br />

Seebühne am Wolfgangsee errichtet. Erfahren<br />

Sie mehr über die mystische Welt des See-Heiligen<br />

und erleben Sie an den Wochenenden von<br />

23. Mai bis 22. Juni 2024 das Musiktheaterstück<br />

„Wolf - Das Mystical“ vor der faszinierenden<br />

Kulisse des Wolfgangsees.<br />

Die WolfgangseeSchifffahrt sorgt für eine<br />

besondere Anreise und bringt die Besucher:innen<br />

per Wasserweg zu dem einzigartigen<br />

Jubiläumserlebnis.<br />

40 41


FÜNF<br />

SCHÄTZE<br />

EVENTS 2024<br />

31.03. Osterbrunch im Café und Restaurant EQ<br />

20.- 21.04. Frühlingsfest im ErlebnisQuartier<br />

26.04.<br />

5 Uhr Tee - Pirnis Plattenkiste im<br />

Café & Restaurant EQ<br />

12.05. Muttertagsbrunch im Café & Restaurant EQ<br />

17.05.<br />

5 Uhr Tee - Pirnis Plattenkiste im<br />

Café & Restaurant EQ<br />

19.05. Frühschoppen im ErlebnisQuartier<br />

25.05. Salzburger Museumswochenende<br />

25.05. Schafberglauf<br />

FRÜHLING<br />

15.06. Nostalgiefahrt mit der SchafbergBahn<br />

15.06.<br />

Familientag im WasserSpiegel<br />

zum Trinkwassertag<br />

22.06. Picknicktag am Mönchsberg<br />

JUNI<br />

29.06. Nostalgiefahrt mit der SchafbergBahn<br />

13.07. Nostalgiefahrt mit der SchafbergBahn<br />

17.07. Frühschoppen im ErlebnisQuartier<br />

18.07. Piratenschiff für Kinder<br />

26.07. Pirnis Plattenkiste am Schiff<br />

27.07.<br />

Nostalgiefahrt<br />

mit der SchafbergBahn<br />

02.08. Pirnis Plattenkiste am Schiff<br />

08.08. Piratenschiff für Kinder<br />

10.08.<br />

Nostalgiefahrt<br />

mit der SchafbergBahn<br />

16.08. Pirnis Plattenkiste am Schiff<br />

JULI<br />

AUGUST<br />

16.-18.08. Kaiserfahrt mit der WolfgangseeSchifffahrt<br />

18.08. Bergmesse am Schafberg<br />

19.08. Vollmondfahrt mit der SchafbergBahn<br />

22.08. Piratenschiff für Kinder<br />

24.08. Nostalgiefahrt mit der SchafbergBahn<br />

HERBST<br />

07.09. Nostalgiefahrt mit der SchafbergBahn<br />

26.10. Frühschoppen im ErlebnisQuartier<br />

Adventfahrten der SchafbergBahn &<br />

WolfgangseeSchifffahrt<br />

ADVENT<br />

31.12. Silvestergala im Café und Restaurant EQ<br />

Juni - September:<br />

Jeden Donnerstag<br />

Live-Musik im<br />

Café &<br />

Restaurant EQ<br />

NOSTALGIEFAHRT<br />

MIT DER SCHAFBERGBAHN<br />

Eine historische Reise auf den Schafberg<br />

info@5schaetze.at<br />

Tel: +43 662 / 8884 - 9700<br />

Alle weiteren<br />

Infos und Tickets<br />

online unter<br />

5schaetze.at<br />

Bereit für ein einzigartiges Erlebnis? Die über 130 Jahre alte<br />

Nostalgiegarnitur dampft in den Sommermonaten zu einem<br />

abendlichen Naturschauspiel auf den Schafberg. Mit etwas<br />

Wetter-Glück zeigt sich das Salzkammergut hier – auf 1.783<br />

Metern Höhe – von seiner wohl schönsten Seite!<br />

TERMINE 2024<br />

15.06., 29.06., 13.07., 27.07., 10.08., 24.08., 07.09.<br />

BERGFAHRT<br />

Abfahrt: 17.20 Uhr, St. Wolfgang Talstation<br />

Ankunft: 18.10 Uhr, Schafbergspitze<br />

TALFAHRT<br />

Abfahrt: 21.15 Uhr, Schafbergspitze<br />

Ankunft: 22.05 Uhr, St. Wolfgang Talstation<br />

Oben angekommen warten ein<br />

erfrischendes Begrüßungsgetränk<br />

und ein leckeres Bratl<br />

in der Himmelspforte am<br />

Schafberg. Tickets online<br />

unter 5schaetze.at.<br />

© Georg Kukuvec<br />

42 43<br />

5schaetze.at


FÜNF SCHÄTZE<br />

POCKETGUIDE<br />

STEAK, BURGER,<br />

WILD & CO<br />

BRATL<br />

SONNTAG<br />

Jeden Sonntag ein<br />

leckeres Bratl im<br />

Café & Restaurant EQ<br />

genießen.<br />

Kulinarische Themenwochen im Café & Restaurant EQ<br />

versprechen abwechslungsreichen Genuss für jeden<br />

Geschmack. Jetzt aktuelles Themenangebot unter<br />

eq-restaurant.at entdecken.<br />

Informationen zu den Öffnungszeiten gibt es online unter<br />

eq-restaurant.at oder telefonisch über das Gästeservice<br />

unter +43 662 / 8884 - 9720.<br />

Die Speisekarte vorab unter eq-restaurant.at entdecken.<br />

TIPP<br />

KOSTENLOSER POCKETGUIDE<br />

Ein neuer Audioguide, der einen<br />

Großvater und seine Enkelin auf der<br />

Schatzsuche begleitet, beeindruckende<br />

360-Grad-Aufnahmen, eine Schatzkarte,<br />

interaktive Spiele und vieles<br />

mehr warten darauf, von großen<br />

und kleinen Schatzsucher:innen<br />

schon von Zuhause aus über<br />

5schaetze-reise.at digital<br />

entdeckt zu werden.<br />

BUCKET LIST<br />

Mit dem 5-<strong>Schätze</strong>-Ticket auf Schatzsuche in Salzburg<br />

und dem Salzkammergut gehen<br />

Mit der SchafbergBahn fahren und die umliegende<br />

Berg- und Seenwelt erkunden<br />

Das neue ErlebnisQuartier der SchafbergBahn besuchen<br />

Bei einer Schifffahrt auf dem Wolfgangsee<br />

„Salzkammergut-Feeling“ pur genießen<br />

Mit der FestungsBahn Salzburg aus<br />

ganz besonderen Perspektiven sehen<br />

Alle Infos zum<br />

5-SCHÄTZE-<br />

TICKET<br />

auf Seite 5.<br />

Café & Restaurant EQ<br />

Mit dem MönchsbergAufzug zur wohl<br />

in der Talstation der SchafbergBahn<br />

schönsten Aussichtsterrasse der Stadt schweben<br />

Markt 35, 5360 St. Wolfgang im Salzkammergut<br />

44<br />

+43 662 / 8884 - 9720<br />

eq-restaurant.at<br />

Im WasserSpiegel mehr über das nasse Element erfahren 45


Salzburg<br />

30 km<br />

Mondsee<br />

9 km<br />

Krotensee<br />

Bus 150<br />

Pöllach<br />

06<br />

Hüttenstein<br />

B154<br />

Schutzhütte<br />

Himmelspforte<br />

Bergstation<br />

Schafberg<br />

1783 m<br />

Hotel Schafbergspitze<br />

20<br />

B158<br />

St. Gilgen<br />

St. Gilgen<br />

9'<br />

WolfgangseeSchifffahrt<br />

W o l<br />

Fürberg<br />

06<br />

Station Schafbergalm<br />

(Mittelstation)<br />

23<br />

20<br />

Falkenstein<br />

Dorneralm<br />

23<br />

f g a n g s e e<br />

17'<br />

06<br />

Bus 546<br />

SchafbergBahn<br />

Ried-Falkenstein<br />

538 m<br />

23<br />

Schwarzensee<br />

1520 m<br />

Zwölferhorn<br />

LEGENDE<br />

17'<br />

23<br />

Schiffsanlegestelle<br />

Linienschifffahrt<br />

mit Fahrzeit in Minuten<br />

Zahnradbahn<br />

Wanderweg<br />

Bushaltestelle<br />

N<br />

B158<br />

Gschwand<br />

10'<br />

ErlebnisQuartier /<br />

Talstation SchafbergBahn<br />

06<br />

St. Wolfgang SchafbergBahn<br />

Abersee<br />

Gschwendt<br />

Parkplatz<br />

(gratis)<br />

Parkplatz<br />

0 500 m 1 km<br />

Bus 150<br />

Bad Ischl<br />

B158<br />

46 47 11 48 km<br />

7<br />

gratis<br />

L243<br />

12'<br />

St. Wolfgang<br />

10'<br />

St. Wolfgang Markt<br />

WolfgangseeSchifffahrt<br />

15'<br />

Schwarzenbach<br />

13<br />

745 m<br />

Bürgl<br />

13<br />

Bus 546<br />

OBER-<br />

ÖSTERREICH<br />

Strobl<br />

Strobl<br />

SALZBURG<br />

L546<br />

L116<br />

L546

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!