27.03.2024 Aufrufe

Erlebnis-Kompass 2024 - Sächsische Schweiz

Für den schnellen Zugriff auf unsere Empfehlungen für das Elbsandsteingebirge sind diese nach Interessen und Aktivitäten geordnet. Ob Wanderung, Klettertour oder Burgbesichtigung, ob Sie mit Fahrrad oder Motorrad unterwegs sind oder sich einfach nur mal richtig verwöhnen lassen wollen: In der jeweiligen Rubrik werden Sie direkt zum passenden Angebot geführt. Empfehlungen, die besonders für Familien geeignet sind, finden Sie unter dem Punkt „Ausflüge“. Und wenn der kleine (oder große) Hunger kommt – unsere Tipps für’s leibliche Wohl sind nach Standorten gegliedert. So finden Sie unterwegs garantiert schnell einen gedeckten Tisch. Wir wünschen Ihnen ein unvergessliches Freizeit-Erlebnis in der Sächsischen Schweiz!


Für den schnellen Zugriff auf unsere Empfehlungen für das Elbsandsteingebirge sind diese nach Interessen und Aktivitäten geordnet. Ob Wanderung, Klettertour oder Burgbesichtigung, ob Sie mit Fahrrad oder Motorrad unterwegs sind oder sich einfach nur mal richtig verwöhnen lassen wollen: In der jeweiligen Rubrik werden Sie direkt zum passenden Angebot geführt. Empfehlungen, die besonders für Familien geeignet sind, finden Sie unter dem Punkt „Ausflüge“. Und wenn der kleine (oder große) Hunger kommt – unsere Tipps für’s leibliche Wohl sind nach Standorten gegliedert. So finden Sie unterwegs garantiert schnell einen gedeckten Tisch.
Wir wünschen Ihnen ein unvergessliches Freizeit-Erlebnis in der Sächsischen Schweiz!

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Urlaub & Freizeit in der Sächsischen Schweiz

Ausgabe

Nr. 32

2024


Erlebnis-Kompass | Nr. 32

3

Wasserbehandlung

Sächsische Schweiz GmbH

Die WASS GmbH als Partner

von Kommunen und Zweckverbänden

unterstützt diese

bei allen im Zusammenhang

mit dem Trink- und Abwasser

stehenden Aufgaben.

Die konsequente Umsetzung

aller Ziele trägt zur Erhaltung

der Umwelt und Entlastung

kommunaler Haushalte bei.

Hingucker der Region:

Sächsische Schweiz mit Wohnmobil „on Tour“

Bereitschaften Abwasser und Trinkwasser

Abwasser Neustadt, Stolpen, Dürrröhrsdorf, Großharthau

Telefon 03596 - 5014 34 oder 0175 - 5215749 | Neustadt (alle Ortsteile außer

Krumhermsdorf), Stolpen, Heeselicht, Langenwolmsdorf,

Dürrröhrsdorf-Dittersbach, Dobra, Wilschdorf, Wünschendorf, Großharthau

Abwasser Bad Schandau, Rathmannsdorf, Hohnstein, Sebnitz,

Reinhardtsdorf-Schöna | Telefon 035022 - 42433 oder 0172 - 3527547

Bad Schandau, Schmilka, Ostrau, Postelwitz, Krippen, Rathmannsdorf mit

allen OT, Porschdorf, Waltersdorf, Prossen, Reinhardtsdorf, Schöna,

Kleingießhübel, Mittelndorf, Altendorf, Lichtenhain, Goßdorf, Kohlmühle

Abwasser Sebnitz, Hohnstein, Neustadt OT Krumhermsdorf, Wehlen

Telefon 035971 - 56775 ober 0175 - 1672878 | Sebnitz, Hertigswalde,

Schönbach, Amtshainersdorf, Hinterhermsdorf, Krumhermsdorf, Saupsdorf,

Ottendorf, Ulbersdorf, Ehrenberg, Cunnersdorf, Hohnstein, Rathewalde,

Zeschnig, Hohburkersdorf, Lohsdorf, Dorf Wehlen, Stadt Wehlen

Abwasser Königstein, Struppen, Rathen, Rosenthal-Bielatal, Pötzscha

Telefon 035021 - 60046 oder 0170 - 2786755 | Königstein, Pfaffendorf,

Gohrisch, Rosenthal-Bielatal, Leupoldishain, Rathen, Weißig, Strand,

Thürmsdorf, Ottomühle, Struppen, Struppen-Siedlung, Naundorf, Pötzscha

Trinkwasser TZV Taubenbach | Telefon 035021 - 68941 oder 0170 - 9042291

Reinhardtsdorf, Schöna, Kleingießhübel, Gohrisch, Cunnersdorf, Papstdorf,

Koppelsdorf, Kleinhennersdorf, Pfaffendorf, Krippen

Sie erreichen uns:

Wasserbehandlung

Sächsische Schweiz GmbH

Dammstraße 2

01844 Neustadt in Sachsen

Telefon: 0 35 96 - 58 18 40

Fax: 0 35 96 - 58 18 49

E-Mail: info@wassgmbh.de

Geschäftszeiten:

Mo - Do 08.00 - 11.30 Uhr

14.00 - 16.30 Uhr

Außerhalb der Geschäftszeiten

nach Vereinbarung.

www.wassgmbh.de

Die Sächsische Schweiz ist eine der spektakulärsten

Landschaften Europas und bietet viele außergewöhnliche

Ausflugsziele. Sicherlich kennen Sie

die berühmte Basteibrücke oder die Festung

Königstein. Auch der Kurort Bad Schandau oder

die Schrammsteine ziehen jedes Jahr Besucher

aus der ganzen Welt an.

Was Sie vielleicht noch nicht wissen – in der

Sächsischen Schweiz hat auch ein besonderes

Unternehmen seinen Sitz: der Reisemobil-

Hersteller CAPRON. In Neustadt in Sachsen,

unweit der Bastei, werden mobile Reiseträume

gebaut und in viele Länder der Welt geliefert.

Das Werk der ehemaligen Fortschritt Erntemaschinen

GmbH zählt heute zu den modernsten

Produktionsstandorten für Camper Vans und

Reisemobile. Das Unternehmen gehört zur

renommierten Erwin Hymer Group und ist

der Entstehungsort der beliebten Reisemobil-

Marken SUNLIGHT und CARADO.

2013 ernannte Landrat Michael Geisler CAPRON

zum ersten regionalen Botschafter des Landkreises

Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Daniel

Rogalski, Geschäftsführer von CAPRON, bekräftigt:

„Wir fühlen als ortsansässiger, langjähriger

Arbeitgeber eine starke Verbindung und Verantwortung

der Sächsischen Schweiz und den

Menschen gegenüber. Als regionaler Botschafter

engagieren wir uns vor Ort und unterstützen

Initiativen und Institutionen in der Region.“

Die Kooperation zwischen CAPRON und dem

Tourismusverband Sächsische Schweiz e. V.

(TVSSW) hat Tradition. Vor 15 Jahren erhielt

der TVSSW das erste Fahrzeug von CAPRON als

mobile Touristinformation. Seit 2023 ist ein neuer

Camper Van im Einsatz, der aufgrund seiner

individuellen Beklebung ein echter Hingucker

in der Region ist. „Wir freuen uns sehr über die

großartige und verlässliche Unterstützung durch

CAPRON“, sagt der TVSSW-Vorsitzende Landrat

Michael Geisler. „Das ist ein schönes Beispiel für

den starken Zusammenhalt der verschiedenen

Branchen in der Sächsischen Schweiz.“ Sie zeige

außerdem, dass die Region nicht nur ein exzellentes

Reiseziel, sondern auch ein starker und

lebendiger Wirtschaftsstandort sei.

Die Sächsische Schweiz ist auch bei Campingfans

beliebt. Bei CAPRON gibt es übrigens vier

kostenfreie Stellplätze für Reisemobile.

Sie möchten gern mehr über die Mobile wissen

oder einen Blick in die Produktion werfen? Dann

besuchen Sie eine Werksführung bei CAPRON.

Das Formular zur Anmeldung finden Sie auf

unserer Webseite.

www.capron.eu



4 Inhalt www.erlebnis-kompass.de Inhalt 5

Wandern ........................................6

Wanderung zu den Pohlshörnern ......................8

Das wohl schönste Sommerfest der Region! .... 11

Über die Heilige Stiege zur Idagrotte ............... 14

„Tag der Sachsen“ 2025 in Sebnitz .................. 16

Obere Schleuse und Waldhusche ..................... 17

Zur Brandaussicht und zur Gautschgrotte ........ 18

Im wild-romantischen Polenztal ....................... 19

Die ersten drei Etappen des Malerweges .........20

Von Uttewalde zur Bastei und nach Wehlen .....22

Robies Weg – folgt der Spur

der roten Steine ...............................................24

Rundtour über den Katzstein in Cunnersdorf ...25

Über den Zirkelstein zum Wolfsberg ................26

Camping ...................................... 28

Outdoor aktiv .............................30

Klettern – ein Sport für die Seele ......................31

Stiegen und Klettersteige .................................32

Erdung: Was steckt dahinter? ...........................34

Erlebnis Paddeln auf der Elbe ...........................36

Schiff Ahoi, liebe Gäste! ...................................37

Radfahren ....................................38

Rundweg um Neustadt in Sachsen ..................39

Radtour durch den Nationalpark

bis nach Hinterhermsdorf ................................40

Sehenswertes ..............................42

Im Kneippheilbad Bad Schandau .....................43

Aussichtsreich – auf den Spuren

Caspar David Friedrichs ....................................44

Die Neumannmühle –

historische Technik in Aktion ............................46

Deutsche Kunstblume Sebnitz .........................47

Gute Unterhaltung in den Sommerferien .........50

Neustadt in Sachsen versteht zu feiern ............51

Gold und Mineralien

so weit das Auge reicht ....................................53

Familien aufgepasst und hereinspaziert! ..........55

Pirna – immer eine Reise wert ..........................57

Königstein – von der Festung gekrönt ..............58

Vorteile der Gästekarte Sächsische Schweiz .....59

Minigolf an der Festung Königstein .................59

Unterwegs auf königlichen Spuren ..................60

Dresdens Vielfalt –

für jeden die richtige Tour ................................62

Freizeit in Familie...................... 66

Mariba – karibischer Badespaß ........................67

Kräutervitalbad Sebnitz ....................................68

Mit Lotte auf der Suche

nach dem verlorenen Satz................................69

SoliVital – Ihr Sebnitzer

Sport- und Freizeitzentrum ..............................73

ZEITerlebnisse im Uhrenmuseum .....................71

Leben vor Millionen von Jahren .......................71

Wanderbegleiter Alpaka ................................... 74

Eisenbahnwelten in Kurort Rathen ...................75

#CDF250: Pirna feiert

Caspar David Friedrich ..................................... 76

Geibeltbad Pirna – erfrischend anders .............77

Sanft mobil

mit Bus . Fähre . Kirnitzschtalbahn .....................78

Badespaß & Wellness .............. 80

Gastliches .....................................82

Willkomen auf deiner Fastenreise .....................85

Schlechtwettertipps ................ 86

Veranstaltungen 2024 .............87

Hinweis zu den Wander- und Radtouren

Zu einigen Wander- und Fahrradtouren

haben wir als Navigationshilfe

einen GPS-Track online hinterlegt.

Über den QR-Code können Sie den

Streckenverlauf als gpx-Datei kostenlos

herunterladen und sich mit einer geeigneten

App auf Ihrem Handy oder Tablet anzeigen lassen.

Grundsätzlich ist es immer von Vorteil, geeignetes

Kartenmaterial mit sich zu führen, damit Sie sich

auch „offline“ zurechtfinden.

Zudem empfehlen wir Ihnen, sich darüber zu informieren,

ob die geplanten Wege frei zugängig sind,

bevor Sie in die Natur starten. Aufgrund von Forstarbeiten

können Strecken zeitweise gesperrt sein.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf Ihren Touren in

der Sächsischen Schweiz!

Impressum

Herausgeber / Redaktion / Gestaltung:

detecto ® GmbH

Werbestudio Neustadt

Promenadenweg 4, 01844 Neustadt in Sachsen

Telefon 0 3596 / 503415

mail@detecto.de, www.detecto.de

Druck:

Möller Druck und Verlag GmbH

Auflage:

60000 Stück, April 2024

Eine Aussicht wie

im Bilderbuch

Ein Sport

für die Seele

Radtour durch

den Nationalpark

Hier gibt‘s nichts

zu meckern

#CDF250:

Pirna feiert

Badevergnügen

im Sommer

Sportliche Tageswanderung

zur beliebten Schrammsteinaussicht

Klettern tut gut – nicht nur

dem Körper

Auf gekennzeichneten Wegen

die beeindruckende Landschaft

mit dem Rad erleben

Der Ziegenhof Lauterbach

lädt mit Landleben und

Hofladen ein

Jubiläumsjahr des Künstlers

der deutschen Romantik

Caspar David Friedrich

Badespaß und Sonne tanken

in den Freibädern

der Region

Seite 12 Seite 31 Seite 40 Seite 73 Seite 76 Seite 80



A

B C D

E

F

G

H

I

K

1 1

2 2

3 3

4 4

5 5

6 6

7 7

D

E

F

G

H

I

K



Blick vom Röhrenweg

Willkommen auf der Burg Hohnstein!

Hoch über dem Polenztal thront die Burg Hohnstein

auf einem Felsen über der Stadt. Nach ereignisreicher

Geschichte, die bereits im 12. Jahrhundert

begann, ist die Burg heute Hotel, Herberge,

Café und Eventlocation zugleich, aber auch Museum

und Aussichtspunkt. Wir empfehlen Ihnen, auf

dem Burgrundgang das historische Museum und

die Naturkundeausstellung zu besuchen. Erholen

Sie sich bei einer Tasse Kaffee im Burghof und genießen

Sie den fantastischen Blick über die Burg-

mauer auf die einzigartige Topographie und

Architektur der Stadt sowie hinunter in die Felslandschaft

des Polenztales.

E4 Burg Hohnstein

Markt 1, 01848 Hohnstein

Telefon: 035975 - 81202, 035975 - 849410

Fax: 035975-81203, www.burg-hohnstein.info

Durch die Gassen der Altstadt

Die Parkplätze an den Ortseingängen sind die

idealen Ausgangspunkte für Wanderungen zum

Brand, ins Polenztal und für einen Besuch der

kleinen Burgstadt. Denn in den Gassen wird’s

eng. Der denkmalgeschützte Stadtkern wurde

direkt an der Burganlage in den Fels gebaut und

erstreckt sich von der Rathausstraße über den

Marktplatz bis zur Stadtkirche. Gegenüber der

Touristinformation mit dem Puppenspielmuseum

befindet sich das historische Rathaus.

Besuchen Sie uns im Internet!

www.hohnstein.de

E4 Touristinformation Hohnstein

Puppenspielmuseum, Gästeberatung und Tourenplanungen,

Quartierbuchung, Verkauf von Souvenirs

Rathausstraße 9, 01848 Hohnstein,

Telefon: 035975 - 86813,

E-Mail: gaesteamt@hohnstein.de

Direkte Busverbindung, Linie 254

Bad Schandau – Hohnstein

Marktplatz

Bücherbude

Auf ins Hohnsteiner 6-Tälerland

Rathaus

Schnitzbude

© Marko Förster

Max Jacob Theater

Unsere Region wird durch sechs faszinierende

Tallandschaften im Übergang vom Sandstein

zum Lausitzer Granit geprägt. Über Sebnitztal,

Schwarzbachtal, Kohlichtgraben, Tiefen Grund,

Polenztal und Amselgrund erschließen sich unzählige

Wandertouren zu beliebten Ausflugszielen

der Region. Der Brand, auch „Balkon der Sächsischen

Schweiz“ genannt, sollte nicht auf Ihrer

Ausflugsliste fehlen. Wir empfehlen Ihnen auch einen

Abstecher auf die Berge am nördlichen Rand

des Elbsandsteingebirges. Von hier erleben Sie abseits

der Touristenströme grandiose Fernsichten in

die Felslandschaft der Sächsischen Schweiz.

Tradition hautnah – die Welt des Hohnsteiner Kaspers!

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der

Handspielpuppen, die uns in Hohnstein schon

seit über 100 Jahren begleitet. Diese alte Tradition

können Sie hautnah in unserer neu eröffneten

Schauwerkstatt erleben. Lernen Sie die talentierte

Künstlerin kennen und schauen Sie ihr über die

Schulter. Buchen Sie einen Schnitzkurs und werden

Sie selbst aktiv und kreativ.

Vielfältigkeit prägt unser Städtchen! Der Kasperpfad

bietet bereits den Kleinsten eine Welt voller

Entdeckungen. Im Anschluss können Sie selbst

einmal die Rolle des Puppenspielers einnehmen

und vielleicht Ihr eigenes Stück in der Traditionsstätte

vorführen. Die Puppen freuen sich darauf,

zum Leben erweckt zu werden.

Alle, die es gemütlich mögen, dürfen sich gern

von unserem kleinen Kerl zu einer Vorführung

ins Max Jacob Theater einladen lassen. Oder Sie

besuchen unsere Großmutter an der Bücherbude

und schmökern ganz entspannt neben ihr, gern

bei Eis oder Kuchen.

Tri-Tra-Trullala, ein Hoch auf unsere Tradition!



10 Wandern www.erlebnis-kompass.de Wandern 11

Wanderung zu den Pohlshörnern

TOUR

LÄNGE: ca. 11 km

DAUER: ca. 3,5 h

Starten Sie am Parkplatz

gegenüber der Neumannmühle

im Kirnitzschtal. Der

gelbe Strich weist Ihnen den

Weg durch das Tal Großer

Zschand bis zum Zeughaus. Halten Sie sich links

und folgen Sie dem Malerweg (grüner Strich).

Nach der Überquerung der Brücke geht es hinauf

zum Großen Pohlshorn. Der lange Aufstieg über

Stufen wird mit einem wunderschönen Rundum-

I 5

Gasthaus & Pension Buschmühle

Forelle Buschmüllerin Art

Die Kult(Ur)Kneipe im Kirnitzschtal! Beliebte Einkehr

in historischer Mühle mit frischer, saisonaler Küche.

Kirnitzschtalstraße 1, 01855 Sebnitz OT Ottendorf

Telefon: 035974 - 50415, www.die-buschmuehle.de

Blick auf die Pohlshörner

blick von der Aussichtsplattform

belohnt. Wieder zurück auf dem

Malerweg, führt die Tour unterhalb

des Kleinen Pohlshorns

vorbei.

Ab der Räumichtmühle laufen

Sie linker Hand der Kirnitzschtalstraße

entlang. Nach ungefähr

700 Metern erreichen Sie

einen Parkplatz, an dem Sie die

Straße queren.

Die Markierung roter Strich

zeigt Ihnen nun die Richtung.

Unterwegs lohnt sich ein Abstecher

zur Kleinsteinhöhle, einem

großen, natürlichen Felsentor

mit einem beeindruckenden

Blick in die Ferne.

Wieder auf dem Hauptweg geht

es bald vorbei am Arnstein, weithin bekannt als

Ottendorfer Raubschloss. Gesteinsüberreste, Felszeichnungen

und eine Zisterne zeugen noch

heute von einer mittelalterlichen Wehranlage,

G/H5 GPS-TRACK

bevor Raubritter sie einnahmen und verfallen

ließen. Am Ende der Rundwanderung zieht der

Weg nach links hinunter ins Tal und zurück an

Ihren Ausgangspunkt.

F5

Gasthof & Pension in Bad Schandau

I5

Ottendorfer Hütte

H5

Gaststätte Lichtenhainer Wasserfall

G5

Hotel & Restaurant Forsthaus

seit 1901

Willkommen im Kurparkstübl!

Unser Haus liegt ruhig mitten im Kurpark von Bad

Schandau. Hier erfährt jeder Gast Entspannung und

Wohlgefühl bei guter, sächsischer Küche und idyllischer

Biergartenatmosphäre. In der Pension mit

Doppel- und Einzelzimmern sowie Ferienwohnungen

sorgen wir für Ihren angenehmen Aufenthalt.

nur 7 Gehminuten bis ins Zentrum / zur Therme

Die sächsische Alpenhütte

Bei Naturliebhabern ist die Ottendorfer Hütte oberhalb

des Kirnitzschtals ein beliebtes Ziel als Gasthaus,

Herberge und Kletterschule. Das urige Ambiente

im Alpenhüttenstil und leckere, regionale Speisen

machen einen Ausflug in die Felsenwelt vollkommen.

Verleih von Kletterausrüstung und Mountainbikes

Partnerhütte des DAV

Rast am Lichtenhainer Wasserfall

Die im Kirnitzschtal direkt am eigenen Wasserfall gelegene

Gaststätte und Pension bietet Ihnen sächsischgutbürgerliche

Küche. Spezialität: im hauseigenen

Räucherofen heiß geräucherte Regenbogenforelle

Biergarten, ländlich-rustikale Gaststuben, Terrasse

Einzel-, Doppel- und Familienzimmer

bequem zu erreichen: Endstation Kirnitzschtalbahn

…auf ins Kirnitzschtal!

Entdecken Sie die Natur und kehren dann entspannt

hier ein – bei viel Genuss, saisonalen Spezialitäten und

deftigen Wildgerichten. Highlights: die große Sommerterrasse,

besondere Menüs und hauseigene Getränkekreationen!

Im Winter wärmen Events, Fondue und

Feuerspieß das Genießerherz! hauseigener Parkplatz

Haltestelle Kirnitzschtalbahn und Wanderbus-Linie

Gasthof & Pension Kurparkstübl, Andre Häntzschel

Badallee 14, 01814 Bad Schandau

Telefon: 035022 - 922330, www.kurparkstuebl.de

Ottendorfer Hütte GmbH

Hauptstraße 27, 01855 Sebnitz OT Ottendorf

Telefon: 035971 - 56907, www.ottendorfer-huette.de

Kirnitzschtalstraße 11, 01855 Sebnitz OT Lichtenhain

Tel.: 035971 - 53733, info@lichtenhainer-wasserfall.de

www.lichtenhainer-wasserfall.de

Hotel & Restaurant Forsthaus

Kirnitzschtalstr. 5, 01855 Kirnitzschtal - Bad Schandau

Telefon: 035022 - 5840, www.pura-hotels.de



12 Wandern www.erlebnis-kompass.de Wandern 13

24.

www.kirnitzschtal.org

Bahnerlebnis & Mühlenromantik

Am Rande der Seidenblumenstadt Sebnitz befindet sich das wohl schönste

Tal des Elbsandsteingebirges. Auf rund 8 km begleitet die Kirnitzschtalbahn

das gleichnamige Flüsschen durch die bizarre Felsenwelt und wunderbare

Natur. Ein gut markiertes Wanderwegenetz führt zu zahlreichen

Ausflugszielen, historischen Mühlen und charmanten Gasthäusern.

Kirnitzschtalbahn

Die historische Straßenbahn fährt

zwischen Bad Schandau und

dem Lichtenhainer Wasserfall.

Bad

Schandau

Elbe

S c h

Camping Hohe Liebe

Bahn-Depot

Falkenstein

r a m m s t e i n e

Af fensteine

Lichtenhainer

Wasserfall

Beuthenfall

Wanderrast - Radeleinkehr - Übernachten

Campingplatz

„Ostrauer Mühle“

Campingplatz, Pension,

Wanderquartier

Telefon 03 50 22 - 4 27 42

mit Gaststätte

„Flößerstube“

Telefon 03 50 22 - 50 00 44

Restaurant & Hotel ***

„Forsthaus“

mit großer Sommerterrasse

Hauseigene Produkte und

regionaler Genuss

mit Liebe zum Detail!

Telefon 03 50 22 - 58 40

Gaststätte & Pension ***G

„Lichtenhainer Wasserfall“

Regionales aus Küche & Keller,

Biergarten am Wasserfall, Gästezimmer

Telefon 03 59 71 - 5 37 33

Wildgaststätte & Pension

„Felsenmühle“

Preiswerte Pension; Spezialitäten aus

Räucher-, Back- und Steinofen

Telefon 03 59 74 - 5 00 88

Berghütte, Wirtshaus &

Museum „Neumannmühle“

Regionale Küche und Spezialitäten

aus dem Lehmbackofen

Telefon 03 59 74 - 5 05 65

Kirnitzsch

Kuhstall

Techn. Denkmal

Neumannmühle

Ottendorf

Arnstein

24. Kirnitzschtalfest

26. – 28. Juli 2024

Gasthaus und Pension

„Buschmühle“

Frische, saisonale Hausmannskost,

beliebter Kletterer- & Wanderertreff

Telefon 03 59 74 - 5 04 15

Bergwirtschaft & Herberge

„Ottendorfer Hütte“

Uriges Alpenhüttenflair, deftige

Speisen, Wild direkt vom Jäger

Telefon 01 71 - 3 61 79 62

Fastenhaus

„Zum Kirnitzschtal“

Geführte Fastenwanderwochen mit

Yoga / Klangmeditationen und Sauna

Telefon 01 73 - 8 15 15 63

Touristinformation Altendorf | Sebnitzer Straße 2, 01855 Altendorf | Telefon 03 50 22 - 4 27 74 | www.sebnitz.de

26. – 28. Juli 2024

Das wohl schönste Sommerfest der Region!

Dort, wo übers Jahr Ausflügler und Wanderer zu

den schönsten Winkeln der Sächsischen Schweiz

pilgern, laden die Wirte des Kirnitzschtals zwischen

Bad Schandau und Ottendorf nun schon

im 24. Jahr zum Feiern ein – traditionell immer am

letzten Wochenende im Juli.

Das Festgeschehen zieht sich durch eine der

schönsten Tallandschaften der Region: zwischen

faszinierenden Wanderrouten, wie dem Malerweg

und dem Panoramaweg, einerseits und Klettergipfeln

und Felsformationen, wie den Schrammsteinen,

andererseits. Auf der 15 Kilometer langen

Festmeile reihen sich die Veranstaltungsorte und

Naturhighlights wie an einer Perlenschnur aneinander.

So können Sie erst die Natur genießen

und anschließend nach Lust und Laune feiern –

das alles ohne Eintritt.

Gemeinsam mit dem RVSOE, dem Betreiber der

Kirnitzschtalbahn, haben die Wirte auch 2024

wieder ein abwechslungsreiches Festprogramm

zusammengestellt. Jeder Veranstaltungsort hat

dabei seinen eigenen Charakter – mancherorts

feiert man in Familie von Klein bis Groß, an

anderer Stelle hauptsächlich am Tage, bei wieder

TIPP

Der Kirnitzschtaler

Sammeln lohnt sich: Er ist Andenken

und „Mehrwert“ zugleich!

Denn nach dem Kirnitzschtalfest kann

er für Speis & Trank bei den teilnehmenden

Wirten in Höhe von 5 € verrechnet werden.

anderen bis in den späten Abend. Da findet sich

für nahezu jeden das passende Plätzchen. Überall

gibt es hauseigene Spezialitäten und Raritäten

gegen Hunger, Durst und vor allem Appetit.

Auch für gute Unterhaltung ist gesorgt: eine

exotische Bauchtanz-Schlangenshow am Wasserfall,

starke Frauen mit Kettensägenkunst sowie

eine Andrea Berg-Covershow am Forsthaus und

vieles mehr. Das ganze Programm finden Sie in

Papierform bei den teilnehmenden Wirten oder

online unter www.kirnitzschtalfest.com

Verbunden sind alle Feierorte natürlich über die

Talstraße und die Kirnitzsch, vor allem aber durch

die Kirnitzschtalbahn und die Wanderbusse. Die

Gästekarte mobil und das Deutschlandticket

machen die Nutzung besonders attraktiv.

„Zugabe“: Traditionell wird schon am Freitag

im oberen Tal ins Festwochenende reingefeiert:

Die Ottendorfer Hütte lässt den Startschuss mit

einem bildgewaltigen Reisebericht

über Indonesien

fallen. Die Buschmühle beginnt

mit Gitarrenromantik

an der Feuerschale.

G-I 5 24. Kirnitzschtalfest

Das ganz Programm: www.kirnitzschtalfest.com



14 Wandern www.erlebnis-kompass.de Wandern 15

Wanderung zur Schrammsteinaussicht

TOUR

LÄNGE: ca. 13 km

DAUER: ca. 4,5 h

Diese sportliche Wanderung

führt über einige Stiegen zu

eindrucksvollen Aussichten in

den Schrammsteinen. Starten

Sie am Wanderparkplatz bei

den Falkenstein Hütten in südwestliche Richtung

(roter Strich). Bald gehen Sie linker Hand in den

Zahnsgrund hinab. Wandern Sie weiter auf dem

Weg mit dem grünen Punkt zu den Schrammsteinen.

Kurz nachdem Sie den Falkenstein erblickt

haben, führt der Weg (gelber Punkt) durch eine

schmale Felsspalte, das Schrammtor. Für den Aufstieg

zur Schrammsteinaussicht wählen Sie den

Wildschützensteig. Er startet mit Stufen auf einem

Felsband. Gefolgt von Eisenleitern und Eisentreppen

gelangen Sie bald zur Aussicht. Diese sucht

ihresgleichen! Der Blick auf die nahen Schrammsteine

und die umliegenden Felsen und Berge

führt bis weit ins Elbtal. An den Wochenenden

und an Feiertagen müssen Sie hier mit vielen

Naturfreunden rechnen. Wieder auf dem Weg,

können Sie die Wanderung am Abzweig zum Mittelwinkel

abkürzen und zurückgehen.

Fortgesetzt wird die Tour auf dem Gratweg

(blauer Strich, Malerweg). Wandern Sie vorbei

an den Lorenzwänden in Richtung Affensteine.

Über den abwechslungsreichen Zurückesteig

kommen Sie an den Abzweig zum Kleinen Dom

(gelber Strich, Malerweg). Bevor Sie die Kleine

Domstiege hinunterkraxeln, empfiehlt sich noch

ein Abstecher geradeaus, zu den herrlichen Domaussichten,

die Sie auf gleichem Weg wieder verlassen.

Die Stiege führt über Fels- und Holzstufen

teils recht steil hinab und ist mit Haltegriffen gut

gesichert. Hier ist Ihre Achtsamkeit gefordert. An

dieser Stelle sei erwähnt, dass Sie für die gesamte

Tour trittsicher sein sollten! Den Abstieg wandern

Sie weiter über den Sandlochweg bis zum

Abzweig auf die Zeughausstraße. Der anschließende

Abschnitt (grüner Strich, Malerweg)

führt zunächst mäßig bergab. Halten Sie sich am

Abzweig zum Wenzelweg rechts und folgen Sie

weiter der Markierung. Bewältigen Sie den letzten,

kurzen Anstieg, bevor Sie den Ausgangspunkt

der Tour erreichen. Die Falkenstein Hütten

laden nun zur verdienten Einkehr ein.

GPS-TRACK

Hinweis:

Bei dieser Tour

sind ca. 730 Hm

Auf- und Abstieg

zu überwinden.

G/H5

Blick von der Schrammsteinaussicht, rechts der Falkenstein

G2

Erbgericht

Berthelsdorf

Biergarten

Wir freuen uns auf Sie!

Mit

großem

FeStSaaL

für große

Feiern!

Hütten-Café

Hier genießen Sie

Gönnen Sie sich

sächsisch-bürgerliche eine kleine Auszeit! Küche,

zubereitet Mit aus warmen feinen oder Zutaten kalten

und mit Gerichten, viel Liebe leckeren gewürzt! Eisbechern

und hausgebackenem Kuchen

Ob Familienfeier, Wandereinkehr,

verwöhnen wir gern Ihren

Radtourstopp oder „einfach mal so“ –

in unserem familiär

Gaumen.

geführten

Genießen

Landgasthof

findet

Sie

einen

jeder

Kaffee

ein

auf

gemütliches

der Terrasse

Plätzchen. Auch oder ein Biker frisch heißen Gezapftes wir im

mit Einstellmöglichkeiten Biergarten – und für das bis zu alles

20 Motorräder mit herzlich dem beeindruckenden

willkommen.

Ideal ist die zentrale Blick auf Lage den Falkenstein.

zwischen

Elbsandsteingebirge und Lausitzer

Bergland sowie Auch die als Anbindung Feriendomizil an sind

den Radwanderweg die Falkenstein Bayreuth-Zittau

Hütten beliebt.

auch für Gäste, Gemütliche die gern Ferienzimmer länger bleiben und

möchten. In geräumige unserer Pension Ferienwohnungen runden

Sauna und Kegelbahn runden aktive den Urlaubstage Aufenthalt

ab. Interessantes mit Ruhe gibt und es Entspannung zudem in ab.

der Gold- und Mineralien-Erlebnisstätte

Hohwald zu entdecken, direkt nebenan.

www.falkenstein-huetten.de

Bischofswerdaer G5 Str. Falkensteinstraße 109, 01844 Neustadt 9, 01814 OT Berthelsdorf, Bad Schandau Telefon OT 03596 Ostrau - 500089, | Telefon www.erbgericht-pehse.de

035022 / 42305



16 Wandern www.erlebnis-kompass.de Wandern 17

Wanderung über die Heilige Stiege zur Idagrotte

H6

TOUR

LÄNGE: ca. 9 km

DAUER: ca. 3 h

Diese Tour führt von Schmilka

aus bergauf, über einige Eisentreppen

und die Heilige Stiege,

bis auf die Affensteine. Während

des Aufstieges gehen Sie

mit steilen Felswänden auf Tuchfühlung. Auch der

anschließende Weg zur Idagrotte ist spektakulär.

Mit faszinierenden Ausblicken lädt dieser Platz zur

Wanderrast ein. Über den Reitsteig und den Wurzelweg

gelangen Sie entspannt zurück ins Tal.

H6

Weg zur Idagrotte

GPS-TRACK

E4

Burg Hohnstein

F3

Gasthaus, Pension & Biergarten

seit 1353

Geschichte, Sicht und Einkehr

Beeindruckend thront die Burg Hohnstein hoch über

dem Polenztal als Krone der kleinen, terrassenförmigen

Stadt Hohnstein. Neben Hotel und Herberge ist

die Burg ein traumhaftes Ausflugsziel mit herrlicher

Aussicht. Der Eintritt in die Museumsräume und den

Burggarten ist frei. Eine Einkehr in die Burgschänke mit

Biergarten ist täglich von 11 bis 22 Uhr möglich.

Burg Hohnstein

Markt 1, 01848 Hohnstein

Telefon: 035975 - 81202, www.burg-hohnstein.info

Anker mal im Polenztal!

Unser familiär geführtes Haus mit Wohlfühlcharakter

verwöhnt Sie mit saisonalen und frischen Produkten

der Region. Biker sind bei uns willkommen!

Pension: 1 FeWo, 6 DZ, 1 EZ, Schlummerfass

Gasthaus geöffnet: Mär – Nov Mi – So 12 – 21 Uhr,

Dez – Feb 12 – 19 Uhr, Reservierung erbeten,

Mo + Di Ruhetag, Feiertage geöffnet

Pension & Gasthaus Bockmühle, Im Polenztal 2,

01848 Hohnstein OT Cunnersdorf, Tel.: 035973 -

648377, www.bockmuehle-hohnstein.de



18 Wandern www.erlebnis-kompass.de Wandern 19

„Tag der Sachsen“ 2025 in Sebnitz

G5

Gasthaus und Pension Heiterer Blick

Familienbetrieb seit 1909

Genuss mit Blick in die Ferne

Lassen Sie sich mit gutbürgerlicher Küche beim herrlichen

Rundblick über die Sächsische Schweiz von

unserer Panoramaterrasse verwöhnen! Mit Zutaten

aus der hauseigenen Metzgerei entstehen hier Spezialitäten

wie Sülze oder Wildgerichte. Auch für Vegetarier

hält die Speisekarte Schmackhaftes bereit.

Pension mit 8 Doppelzimmern | großer Parkplatz

Sebnitzer Straße 20, 01855 Sebnitz OT Altendorf

Tel.: 035022 - 42714, info@gasthaus-heiterer-blick.de,

www.gasthaus-heiterer-blick.de

2003 – „der Tag der Sachsen“

zum ersten Mal in Sebnitz

Sachsens größtes Volksfest macht ein zweites Mal

Station in Sebnitz: Vom 5. bis 7. September 2025

wird der „Tag der Sachsen“ in der malerischen

Seidenblumenstadt gefeiert. Das große Fest der

Vereine und Verbände, das die Gastfreundschaft

der Sachsen zelebriert, lockt jedes Jahr viele

Besucher aus nah und fern an. Das Herzstück des

Festes wird zweifelsohne der Festumzug durch

die geschmückten Straßen am Sonntag sein. Er

präsentiert die Vielfalt und die Traditionen

der Sachsen und der Seidenblumenstadt.

Weitere Höhepunkte

und kulturelle Veranstaltungen sind

in Planung, um die Innenstadt drei

Tage lang in eine lebendige Bühne zu

verwandeln. Handwerkskunst, regionale

Produkte und Konzerte verschiedener Musikgruppen

werden die Besucher in die Welt der

Sachsen eintauchen lassen. Gemütliche Meilen

und Plätze werden mit kulinarische Köstlichkeiten

die Gaumen der Gäste verwöhnen und zum Verweilen

einladen. Auch für die Jüngsten soll es

ein buntes Programm geben. Karussells, Bastelstände

und Mitmachaktionen sorgen

dann für fröhliches Kinderlachen und strahlende

Augen. Ein großes Familienfest, das Generationen

miteinander verbindet und das Gemeinschaftsgefühl

stärkt – seien Sie dabei!

H / I 4 „Tag der Sachsen“ (5.- 7.9.2025)

Touristinformation Sebnitz, Markt 9, 01855 Sebnitz

Telefon: 035971 - 70960, www.tagdersachsen2025.de

K5

Gasthof Zur Hoffnung

Den Nationalpark vor der Haustür

Verbringen Sie eine schöne Zeit in unserem liebevoll

rekonstruierten Umgebindehaus in Hinterhermsdorf!

Die Pension ist idealer Ausgangspunkt für Ihre Wanderungen

und mit deftiger Hausmannskost runden

wir Ihren Ausflug ab. Bitte entnehmen Sie unsere

aktuellen Öffnungszeiten unserer Internetseite.

2 EZ, 5 DZ, 2 DB mit DU/ WC | Parkplätze am Haus

Schandauer Straße 74, 01855 Hinterhermsdorf

Telefon: 035974 - 50066,

www.gasthof-zur-hoffung.de

Obere Schleuse

Täglich live:

wild-romantisches

Flusskonzert mitten

im nationalpark

Die Natur spielt

die schönsten Melodien und

du bist unser VIP-Gast!

AusflugsTIPP:

Waldhusche

Auf Entdeckertour

im Wald –

ein fantastisches

Familienabenteuer!

Historische Kahnfahrten

von Ostern bis Oktober

Tickets online buchbar

täglich kostenfrei

geöffnet

Touristinformation · Weifbergstraße 1, 01855 Sebnitz OT Hinterhermsdorf

Telefon 03 59 74 - 52 10 · www.obere-schleuse.de

K6

© Isabel Doil, © Czech Vibes



20 Wandern www.erlebnis-kompass.de Wandern 21

Wanderung zur Brandaussicht und zur Gautschgrotte

Wanderung im wild-romantischen Polenztal bei Heeselicht

Diese abwechslungsreiche

TOUR Tour beginnt am großen Wanderparkplatz

in Hohnstein.

LÄNGE: ca. 12 km

DAUER: ca. 4 h Folgen Sie der Rathausstraße

bis zum Abzweig in den Bärengarten

(blauer Balken). Unterhalb der Burganlage

führt der Wanderpfad bald rechts hinab durch

den Schindergraben ins Polenztal. Sanft zieht der

Weg an der Polenz entlang bis zur Waltersdorfer

Mühle. Queren Sie hier das Flüsschen. Wandern

Sie den Schulzengrund (roter Strich) hinauf und

dann rechter Hand bis zum Brand. Eine beeindruckende

Aussicht erwartet Sie. Vielleicht können

Sie Kletterer an der markanten Brandscheibe beobachten.

Folgen Sie der Brandstraße zurück bis

zum Abzweig auf den Malerweg (grüner Strich).

Vorbei am Diebskeller geht es bis zur Gautschgrotte,

einer imposanten, begehbaren Felshöhle.

Durch das herabtropfende Wasser bildet sich hier

in kalten Wintern ein gewaltiger Eiszapfen, an

dem schon Kletterer das Eisklettern üben konnten.

Halten Sie sich rechts, um durch den Bärengarten

zurück nach Hohnstein zu gelangen.

GPS-TRACK

F4

TOUR

LÄNGE: ca. 9 km

DAUER: ca. 2,5 h

Startpunkt dieser Rundtour

ist der Parkplatz in Heeselicht.

Wandern Sie zunächst in östliche

Richtung bis zum Wildgehege.

Ab dem Luschdorfhof

laufen Sie ein kleines Stück die wenig befahrene

Straße entlang, bevor Sie nach rechts in das

Polenztal abzweigen. Der Weg schlängelt sich

abwechslungsreich durch das romantische Wiesental,

immer an der Polenz entlang. Im zeitigen

E3

GPS-TRACK

Frühjahr steht hier eines der größten natürlichen

Vorkommen von Märzenbechern in Deutschland

in voller Blüte. Weiter geht es – mal auf, mal ab,

teils am Hang oberhalb des Bachlaufs entlang –

bis zur Scheibenmühle. Hier überqueren Sie die

Polenz und folgen dem Weg mit der gelben Markierung

zurück nach Heeselicht.

F4

Waitzdorfer Schänke

E4

Pension & Gasthaus Polenztal

E3

Biker willkommen!

Einkehr mit Aussicht

Ruhig gelegen mitten im Nationalpark Sächsische

Schweiz erwartet Sie das Gasthaus mit Biergarten und

Pension. Die Küche verarbeitet frische Erzeugnisse aus

der Region, z.B. Forellen aus dem Lachsbach Rathmannsdorf,

Wild aus den Wäldern rund um Waitzdorf,

Fleisch von den Galloways auf Waitzdorfer Wiesen.

1.4. – 31.10. tägl. ab 11 Uhr geöffnet, Di Ruhetag

Waitzdorfer Schänke, Zum Dorfgrund 1,

01848 Hohnstein OT Waitzdorf, Tel.: 035975 - 81312

www.schaenke-waitzdorf.de, Bitte zeitig reservieren.

Gastlichkeit im Wanderparadies!

Mitten im malerischen Polenztal kommen Sie in den

Genuss guter sächsischer Küche und gepflegter Getränke.

Unser familiär geführtes Haus bietet Ihnen

27 behaglich und komfortabel eingerichtete Zimmer,

alle mit Dusche, WC und TV. Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet

ist inklusive. Für Reisegruppen ist die

Buchung von Halbpension und Vollpension möglich.

Pension & Gasthaus Polenztal

Polenztal 2, 01848 Hohnstein

Telefon: 035975 - 80826, www.polenztal.de

LandhoteL

Restaurant, Biergarten und Kaffeeterrasse;

Saal, Bauernstube und Vereinszimmer – klimatisierte Räumlichkeiten

für Ihre Veranstaltungen; Kegelbahn und Spielplatz;

idealer Ausgangspunkt für Wanderungen in das Elbsandsteingebirge;

moderne Komfortzimmer (3 DZ, 8 Familienzimmer, 1 Suite)

mit Klimaanlage, Dusche / WC, Föhn, Flat-TV und Telefon

Karsten Haufe, Am Markt 8, 01833 Stolpen OT Heeselicht

Telefon: 035973 - 2290, www.erbgericht.de

Seit über 85 Jahren genießen

Gäste die gemütliche

Atmosphäre im Landhotel

Zum Erbgericht Heeselicht.

Im Restaurant erwarten Sie

sächsische Spezialitäten –

hier treffen Tradition und

Kreation aufeinander. Moderne

Gerichte aus erntefrischen,

saisonalen Zutaten

verwöhnen Ihren Gaumen.



Einer der beliebtesten und attraktivsten Wanderwege

der Sächsischen Schweiz ist der berühmte

Malerweg. Wir laden Sie auf die ersten drei Etappen

durch das Basteigebiet über Lohmen, Stadt

Wehlen, Kurort Rathen und Hohnstein herzlich

ein. Erleben Sie eine Highlight-Tour durch die einzigartige

Nationalparkregion der Vorderen Sächsischen

Schweiz. Wandern Sie entspannt und

ohne Gepäck alle drei Etappen von einer einzigen

Unterkunft aus. Ihre Touristinformationen der

Gebietsgemeinschaft Bastei beraten Sie gern zu

den Übernachtungsmöglichkeiten und informieren

Sie über An- und Abfahrten zu den Start- und

Zielpunkten der einzelnen Etappen.

Lernen Sie auf den Spuren der Maler des 18. und

19. Jahrhunderts die schroffen Felslandschaften

mit ihren romantischen Tälern und faszinierenden

Bergsichten kennen. Nehmen Sie sich Zeit für eine

Rast in der Gemeinde Lohmen, in der Burgstadt

Hohnstein mit ihren kleinen Bergdörfern oder an

der Elbe in Stadt Wehlen und in Kurort Rathen.

Etappe 1 Etappe 2 Etappe 3

Liebethal, Lohmen, Stadt Wehlen

Am Start der ersten Etappe öffnet der Liebethaler

Grund das Tor zur Sächsischen Schweiz. Von hier

folgen Sie dem Lauf der Wesenitz, vorbei am Richard-

Wagner-Denkmal bis nach Mühlsdorf. Weiter geht es

über den Koordinatenpunkt und die Försterbrücke

zum Querweg. Ihr Weg führt Sie durch den Uttewalder

Grund mit dem imposanten Felsentor. Zum

Ende der ersten Etappe erreichen Sie über die Burgruine

den Wehlener Marktplatz. Unterwegs sind

lohnende Abstecher u. a. das Schloß Lohmen, der

Teufelsgrund und die Wilkeaussicht.

© Marko Förster

Stadt Wehlen, Kurort Rathen, Hohnstein

Am Schwarzberg geht es nach oben zum Steinernen

Tisch. Von dort ist es nicht mehr weit bis zur weltbekannten

Bastei mit atemberaubender Aussicht

und faszinierender Brücke. Viele Stufen führen hinab

in den Kurort Rathen. Vorbei an Felsenbühne und

Amselsee wandern Sie nun zum höher gelegenen

Amselfall und nach Rathewalde. Vom Hockstein

steigen Sie über die Wolfsschlucht hinab ins Polenztal.

Abschließend bringt Sie ein Aufstieg über den

urigen Schindergraben hinauf in die Burgstadt

Hohnstein.

Hohnstein, Waitzdorf, Altendorf

Unterhalb der Burg Hohnstein, direkt am Rathaus,

befindet sich der Eingang des Wanderweges zur dritten

Etappe. Mit einem letzten Blick auf die Burganlage

führt Sie der Halbenweg vorbei an der Gautschgrotte

bis auf den Brand. An der beliebten Bergwirtschaft

wartet ein einmaliger Panoramablick ins Elbsandsteingebirge.

Nun geht’s die Brandstufen hinab und

gegenüber den Dorfgrund wieder hinauf. Von der

Waitzdorfer Schänke gelangt man durch den urromantischen

Kohlichtgraben nach Kohlmühle und

von da über das Sebnitztal nach Altendorf.

Die Gebietsgemeinschaft Bastei empfiehlt: Die ersten drei Etappen des

Malerwegs über Lohmen, Stadt Wehlen, Kurort Rathen und Hohnstein!

Unsere Tipps:

Drei

Etappen –

eine Unterkunft

So wird Ihre

Wanderung zum

· Amselsee

· Eisenbahnwelten

· Felsenbühne Rathen

· Burg Hohnstein

· Max Jacob Theater

· Freibadanlage Goßdorf

· Radfahrerkirche Stadt Wehlen

entspannten

Erlebnis!

· Aussichtspunkt Burgruine Wehlen

· Wilkeaussicht am Sandsteinpfad

· Schloß Lohmen

· Bogensporthalle Landhaus Nicolai

· Felsentor im Uttewalder Grund

www.rundumdiebastei.de

Touristinformation Stadt Wehlen / Lohmen

Telefon 035024 - 70414, www.wehlen-online.de

Telefon 03501 - 581024, www.lohmen-sachsen.de

Haus des Gastes Kurort Rathen

Telefon 035024 - 70422, www.kurort-rathen.de

Touristinformation Hohnstein

Telefon 035975 - 86813, www.hohnstein.de



24 Wandern www.erlebnis-kompass.de Wandern 25

Wanderung von Uttewalde zur Bastei und nach Wehlen

TOUR

LÄNGE: ca. 12 km

DAUER: ca. 3,5 h

Etwas abseits vom Getümmel

der großen Wanderwege starten

Sie am Parkplatz in Uttewalde.

Gehen Sie durch die

Ortschaft bis zu den Stufen,

Blick von der Bastei Richtung Wehlen

die Sie hinab in den kühlen Uttewalder Grund

(gelber Strich) leiten. Unten angekommen führt

gegenüber der Kluftsteig hoch auf den Knotenweg,

an dessen Ende Sie rechts und gleich wieder

links abbiegen. Wandern Sie auf dem Kohligtweg

und später auf der Wehlstraße bis zur Basteistraße.

Queren Sie diese und folgen Sie dem

Weg rechter Hand bis zur weltberühmten Bastei

(gelber Strich). Genießen Sie die fantastische

Aussicht und nutzen Sie gern auch die Möglichkeit

zur Einkehr. Zurück auf der Straße biegen Sie

vor dem Parkplatz links in den Fremdenweg (roter

Punkt) ab. So gelangen Sie zum Steinernen Tisch,

den August der Starke 1710 errichten ließ. Der

für ein kurfürstliches Jagdessen gedachte Tisch

wird heute von Wanderern als Rastplatz genutzt.

Weiter geht es über den Schwarzberggrund nach

Wehlen. Ein Abstecher auf die schöne Schwarzbergaussicht

ist zu empfehlen. Die beschauliche

Ortschaft Stadt Wehlen lädt Sie zum Verweilen

ein. Nach einer ausgiebigen Pause verlassen Sie

den Ort in östliche Richtung, zurück in den Utte-

D/E4

GPS-TRACK

Hinweis:

Bei dieser Tour

sind ca. 500 Hm

Auf- und Abstieg

zu überwinden.

walder Grund (roter Punkt,

später grüner Strich). Am Abzweig

des Weges halten Sie sich links. Steigen Sie

die letzten Stufen hinauf, zurück nach Uttewalde.

Stadt Wehlen –

eine Perle in der Sächsischen Schweiz

Burg Wehlen · Pfanzengarten · Heimatmuseum · Freibad

Das über 700 Jahre alte Wehlstädtchen erlangt

seinen besonderen Charme durch den Anblick

der Häuser, die sich malerisch an die bewaldeten

Elbhänge auf beiden Seiten des Flusses

anschmiegen. Ein fast 100-jähriges Kleinod – der

alpine Pflanzengarten – fügt sich vielgestaltig mit

www.wehlen-online.de

500 Arten ein. Im zugehörigen Heimatmuseum

erfahren Sie Interessantes zu Stadtgeschichte und

Elbeschifffahrt. Sehenswert ist auch ein Modell

des ehemaligen Wehlener Sandsteinbruchs und

in einem Bienenstock kann man den Bewohnern

bei ihrem fleißigen Treiben zusehen.

D4

Mit dem Basteigebiet ist die Gemeinde

Lohmen seit jeher als Tor zur Vorderen

Sächsischen Schweiz bekannt. Über 50

Kilometer markierte Wanderwege laden

ein, die wunderschöne Landschaft entlang

der Wesenitz oder im Uttewalder

Grund zu erkunden. Im Liebethaler

Grund erwartet das weltgrößte Richard-

Wagner-Denkmal seine Besucher mit

einem Hörgenuss.

www.lohmen-sachsen.de

Gemeinde Lohmen – einfach sehenswert!

BaSTeigeBieT · RichaRd-WagneR-denkmaL · UTTeWaLdeR gRUnd

Lohnenswert ist das Lohmener Schloß

mit seinen wechselnden Ausstellungen.

In der Nähe steht die über 200-jährige

und zugleich größte Dorfkirche des

Landkreises. Für Familien ist das Feldbahnmuseum

Herrenleite ein beliebtes

Ausflugsziel. Fahrten mit der Bahn und

Vorführungen machen es zum Erlebnis.

C/D 3/4

FoTo

hotspots

Touristinformation Stadt Wehlen / Lohmen · Markt 7, 01829 Stadt Wehlen · Telefon: 035024 - 70414

Touristinformation Stadt Wehlen / Lohmen · Markt 7, 01829 Stadt Wehlen · Telefon: 03501 - 581024



26 Wandern www.erlebnis-kompass.de Wandern 27

Rundtour über den Katzstein in Cunnersdorf

Robies Weg – folgt der Spur der roten Steine

Die Kinder der Kita Robies Zwergenland aus

Rosenthal-Bielatal laden Sie herzlich zu einer originellen

und spannenden Familienwanderung ein.

Auch für kleine Füße ist Robies Weg geeignet,

für Kinderwagen allerdings nicht. Starten Sie am

Parkplatz „Zur Schule“ und folgen Sie ein kurzes

Stück der Königsteiner Straße, bevor Sie in die

Alte Tetschener Straße abbiegen. Über eine kleine

Straße, rechts am Schulgelände vorbei, kommen

Sie auf die Plattenstraße. Von hier an weisen

Ihnen rote Steine den weiteren Weg. Gleich am

Anfang erfahren Sie Wissenswertes

über die uns

bekannte Honigbiene.

Nach etwa 200 Metern

den Wiesenweg bergauf

lohnt sich ein Rückblick

auf den idyllischen Dorfkern

von Rosenthal. Einen

liebevoll gestalteten Rastplatz

erreichen Sie am

Bärenberg. Kinder entdecken

hier besonders gern

die Lok Emma, begeistern

D7 Etwa 50 gemütliche Quartiere…

...als Ausgangspunkt für Kletter- und Wandertouren

im größten Klettergebiet der Sächsischen Schweiz

Touristinformation geöffnet: Montag bis Freitag

Touristinformation

Schulstraße 1, 01824 Rosenthal-Bielatal

Telefon: 035033 - 70291, www.rosenthal-bielatal.de

sich für die Steinetauschstelle und verewigen

sich kreativ im Wandertagebuch. Weiter geht‘s...

Wundern Sie sich nicht, manchmal braucht es

etwas Geduld, bevor der nächste Punkt am Wegrand

leuchtet. Auf dem Lehrpfad entlang der

sieben Teiche halten Informationstafeln immer

wieder Interessantes über Fauna und Flora für Sie

bereit: unsere Bäume als Sauerstoff-Spender, ihre

Früchte und Blätter. Wie

und wo leben Frösche?

Wissen Sie, wann welcher

Vogel am Morgen sein

Konzert beginnt? Das erklärt

Ihnen die Vogeluhr.

Über den Schleifersberg

geht es zurück. Am

Honigautomat, der Ihnen

zu Beginn der Tour sicher

schon aufgefallen ist, können

Sie sich für Ihre Wanderung mit

einem Glas guten Bienenhonigs selbst

belohnen – dafür Münzen bereithalten!

TOUR

LÄNGE: ca. 4 km

DAUER: ca. 1,5 h

Auf dem Katzstein nahe dem

Gohrischer Ortsteil Cunnersdorf

erwartet Sie der kleinste

Aussichtspunkt im Elbsandsteingebirge

mit einer großartigen

Aussicht. Startpunkt der Rundtour ist der

Parkplatz am Cunnersdorfer Waldbad. Bereits

hier informieren interessante Tafeln über besonders

für Kinder Wissenswertes der einheimischen

Pflanzen- und Tierwelt. Nach dem theoretischen

Einstieg in die Natur folgt die Praxis. Die Markierung

grüner Schrägstrich weist Ihnen den

Naturlehrpfad, vorbei an der Katzsteinbaude und

weiter bergan. Überqueren Sie den Mittelhangweg,

um auf dem Spitzsteinweg weiter zu wandern.

An einem kleinen Rastplatz berichtet eine

Infotafel über Karl Joseph Focke, den letzten Wilderer

der Region, der hier im Jahr 1887 erschossen

wurde. Ein kurzes Stück später erreichen Sie den

Katzstein. Zwei Eisentreppen führen zur Signal-

Aussicht. Diese Bezeichnung ist auf die frühere

Nutzung als Waldbrandwachpunkt zurückzuführen.

Eine kleine Bank lädt zum Verweilen ein und

lässt Sie den fantastischen Blick in Richtung Pfaffenstein

und Lilienstein genießen. Tipp: Denken

Sie daran, Ihre Kamera auf die Tour mitzubringen!

Weiter den Kammweg entlang, erreichen Sie

den 474 Meter hohen Katzfels. Eine freistehende

Eisenleiter führt hinauf auf die kleine Plattform.

Oben angekommen haben Sie eine schöne Fern-

Aufstieg auf den Katzfels

GPS-TRACK

E6

sicht auf die Hintere

Sächsische Schweiz.

Die Skulptur einer

Katze auf einem Felsvorsprung erinnert an die

letzte Wildkatze, die 1809 in dieser Region erlegt

worden sein soll. Nach dem Abstieg vom Katzstein

geht es leicht hinunter zum Mäusebornweg.

Ein liebevoll in Holz geschnitzer Wegweiser zeigt

die Richtung nach Cunnersdorf. Die grüne Markierung

bringt Sie wieder zurück zum Ausgangspunkt

der Wanderung. An warmen Tagen sorgt

ein Besuch im Cunnersdorfer Waldbad für eine

wohltuende Abkühlung.

E6 Touristinformation Kurort Gohrisch

Haus der Gemeindeverwaltung

Neue Hauptstraße 116b, 01824 Kurort Gohrisch

Telefon: 035021 - 66166, Fax: 035021 - 66155

E-Mail: tourist-info@gohrisch.de, www.gohrisch.de

F6

Bergwirtschaft Papststein

Genuss regionaler Küche, auch vegetarisch und vegan,

bei faszinierenden Ausblicken bis nach Dresden

Auf dem Papststein 1, 01824 Kurort Gohrisch

Telefon: 035021 - 60956, www.berggast.de



28 Wandern www.erlebnis-kompass.de Wandern 29

Wanderung über den Zirkelstein zum Wolfsberg

TOUR

LÄNGE: ca. 11 km

DAUER: ca. 3,5 h

Startpunkt dieser Wanderung

ist der Parkplatz in Reinhardtsdorf-Schöna.

Folgen Sie dem

Malerweg (roter Punkt) durch

den Ort bis zur Kaiserkrone.

Zu den Aussichtsplattformen auf dem Felsplateau

gelangen Sie bequem über Stufen und Treppen.

Das letzte Stück zur nördlichen Aussicht erklimmen

Sie über eine kurze Eisenleiter. Gehen Sie

auf gleichem Weg zurück in den Ort. Dort zeigt

Ihnen der gelbe Strich die Richtung zum Zirkelstein.

Der Aufstieg über einige Treppen ist relativ

kurz. Auf dem Gipfel erwartet Sie ein einzigartiges

360-Grad-Panorma mit einer Weitsicht über

die Sächsische und Böhmische Schweiz. Nach

dem ersten, oberen Stück des Abstiegs wandern

Sie rechter Hand (gelber Strich) bis zum Reuterhof

bei den Kleingärten. Von hier führt Sie die kaum

befahrene Straße weiter bis auf den Wolfsberg.

Das bekannte Postkartenmotiv von Reinhardtsdorf-Schöna

zeigt sich Ihnen beim Blick vom

343 Meter hohen Gipfel. Der Rückweg zum Parkplatz

ist wieder Teil des Malerweges.

Treppen am Zirkelstein

GPS-TRACK

G6/7

Reinhardtsdorf – Schöna – Kleingießhübel

staatlich anerkannter Erholungsort

G6

natürlich. erholsam. malerisch.

Machen Sie sich auf zu den fünf Steinen!

Gemeindeverwaltung, Waldbadstraße 52 d/e, 01814 Reinhardtsdorf

Telefon 03 50 28 - 8 04 33, www.reinhartsdorf-schoena.de

G6

HerzlicH Willkommen im PanoramaHotel Wolfsberg

Idylle inmitten des Bergpanoramas

Das Panoramahotel Wolfsberg mit Ausflugsgaststätte liegt

direkt am Malerweg Sächsische Schweiz. Lassen Sie sich

vom Blick auf die herrliche Berglandschaft verzaubern. Genießen

Sie sächsische und böhmische Küche, frische Forellen

und Wild aus heimischen Wäldern. Fühlen Sie sich wohl in

der gemütlichen Gaststube oder auf der großen Terrasse. Die

ruhige Lage am Waldrand garantiert Erholung inmitten der

Natur. Einige Wanderrouten starten direkt am Hotel, andere

Ausflugsziele erreichen Sie nach kurzer Fahrt mit dem Auto.

große Freiterrasse

30 Zimmer, einige mit Balkon und

Panoramablick

Panoramasauna

Panoramahotel Wolfsberg

Zum Wolfsberg 102

01814 Reinhardtsdorf-Schöna

Telefon: 035028 - 859900

www.hotel-wolfsberg.de



30 Camping www.erlebnis-kompass.de Camping 31

Camping – ein Gefühl der Freiheit

G5

Panorama-Camping Bergoase

Das Wohnmobil oder den Caravan vorbereiten,

einsteigen und los geht‘s! Wo fahren wir

hin, wo wollen wir bleiben? Ungezwungen und

spontan eine Region zu erkunden, dies ist einer

der Vorteile gegenüber Pauschalreisen, der viele

Campingfreunde auch in die Sächsische Schweiz

lockt. Über 1 654 sehenswerte Quadratkilometer

machen die Region rund um das Elbsandsteingebirge

zu einem der beliebtesten Feriengebiete

Deutschlands für Aktivurlauber.

© Adobe Stock by Halfpoint

Deshalb empfiehlt sich gerade in der Hauptsaison

eine rechtzeitige Reservierung. Eine Vielzahl

an Übernachtungsmöglichkeiten zeigt Ihnen

die Übersichtskarte. Die gut ausgestatteten Anlagen

bieten meist einen Brötchenservice, einen

Babywickelraum oder sogar Privatbäder an.

Hunde sind auf vielen Campingplätzen erlaubt.

Hinweis: Im Nationalpark sind freies Stehen und

Zelten strikt verboten, was vor allem in der Hauptsaison

regelmäßig kontrolliert wird.

Urlaub inmitten der Natur

Von diesem Panoramablick werden Sie begeistert sein!

Die Bergoase bietet einen Ort der absoluten Ruhe,

idyllisch gelegen am Nationalpark.

Komfortstellflächen für Wohnmobile und Zelte

Sanitäranlagen mit Einzelbädern, Privatbädern

und Sauna

Campingküche mit Holzofen

Bergoase, Obere Straße 19, 01855 Mittelndorf

Telefon: 0176 - 22906538

www.panorama-camping.de

F4

Camping Entenfarm Hohnstein

modern & familienfreundlich

Natur in allen Zügen genießen

In unmittelbarer Nähe zum Kerngebiet des Nationalparks

Sächsische Schweiz finden naturverbundene

Urlauber auf der Entenfarm einen idealen Ausgangspunkt

für Unternehmungen ins Elbsandsteingebirge.

modernes Hauptgebäude mit Rezeption, Küche

und Sanitär, Grill- und Lagerfeuerstelle, Grill-Kota,

Tischtennisplatten, Spielplatz u. v. m.

Campingplatz Entenfarm, Familie Roitzsch

Schandauer Straße 11, 01848 Hohnstein

Tel.: 035975 - 84455, www.camping-entenfarm.de



32 Outdoor aktiv www.erlebnis-kompass.de Outdoor aktiv 33

SEBNITZ

Outdoor aktiv

hOhNSTEIN

Bad SchaNdau

KuRORT

GOhRISch

Kletterschule Ottendorfer Hütte

www.klettern-sachsen.de (S. 8)

SoliVital (S. 70)

www.solivital.de

Bergsport Arnold (S. 33)

www.bergsport-arnold.de

Tourist Service Bad Schandau

www.bad-schandau.de

RVSOE (S. 78)

www.rvsoe.de

Aktivreiseteam Porschdorf

www.aktivreiseteam.de

Refugium Schmilka (S. 15)

www.schmilka.de

Sächsische Schweiz Aktiv

www.sächsische-schweiz-aktiv.de

Kletterkurse

geführte Touren

Hochseilgarten

Indoor-Klettern

Paddelspaß

Ausflugsschiffe

Telefon

035971 - 56907

Telefon

035971 - 808480

(siehe anzeige)

Telefon

035022 - 90050

Telefon

03501 - 7111999

Telefon

0371 - 5204449

(siehe anzeige)

Telefon

035021 - 597027

Klettern – ein Sport für die Seele

Mit dem Klettern wächst der Mensch auf. Fast

jeder hat es schon als Kind erlebt, sei es am Klettergerüst

oder auf einem Baum. Der Reiz und die

Motivation, es auch als Erwachsener auszuprobieren,

liegt oft nah und bedarf wenig bis zu keiner

Überzeugung. Klettern ist weit mehr als nur ein

Sport. Es tut gut – nicht nur dem Körper. Es stärkt

das Selbstvertrauen und die Selbstwahrnehmung.

Themen des Lebens spiegeln sich in der Kletterwand

wieder. Neben Enthusiasmus, Begeisterung

und Mut können das auch negative Empfindungen

wie Angst, wenig Freude oder Lustlosigkeit

sein. Diese Gefühle bewusst wahrzunehmen

und ihnen zu begegnen, das lehrt das Klettern

bzw. Bouldern. Im Hier und Jetzt den Körper konzentriert

spüren, die eigenen Fähigkeiten gekonnt

einsetzen, den Fokus auf das Gegenwärtige legen

und die Ruhe im Moment finden – so gewinnt der

Geist Abstand zu dem oft turbulenten Alltagskarrussel.

Unangenehme Emotionen, wie den Frust

oder die Scham darüber, ein Ziel nicht erreicht zu

haben, nehme man an, so wie sie sind, bekämpfe

sie nicht und versuche, daraus zu lernen. So zeigen

sich mit der Zeit Erfolg und Stolz, die Selbstwertschätzung

wächst. Hinzu kommt der soziale

Aspekt, insbesondere beim Seilklettern. Unterstützung,

Vertrauen und Verantwortung sind die

Grundlagen, auf denen das gemeinsame Klettern

einer Seilschaft aufbaut. All dies zeigt, dass Metaphern

wie „vor einer Wand stehen“ oder „den

Berg besteigen“ nicht umsonst im Sprachgebrauch

verankert sind. Der Alltag besteht zumeist

aus eben solchen Herausforderungen. Diese zu

lösen, stellt sich in der heutigen Gesellschaft für

immer mehr Menschen als schwieriges Unterfangen

heraus. Psychische Erkrankungen nehmen

zu. Als eine Behandlungsalternative setzen Therapeuten

inzwischen auch auf das Klettern. Wie

medizinische Studien bestätigten, fühlten sich

Betroffene körperlich besser, ausgeglichener und

verspürten wieder mehr Selbstvertrauen.

TIPP Climbing for all e. V.

Informationen über kletter-therapeutische und

-pädagogische Angebote und den Verein gibt es hier:

www.climbing-for-all.de

KÖNIGSTEIN

Kanu Aktiv Tours (S. 37)

www.kanu-aktiv-tours.de

Telefon

035021 - 599960

F5

Kletterwald Königstein (S. 32)

www.kletterwald-koenigstein.de

Telefon

035021 - 189951

Waldfrau – Erdung erfahren

www.erdungerfahren.de (S. 34)

Telefon

0152 - 27283332

STadT WEhlEN

PIRNa

dRESdEN

KuRORT RaThEN

hINTERhERMSdORF

hŘENSKO (cZ)

Elbe Adventure

www.elbe-adventure.de

Personenschiffahrt Oberelbe

www.elbeschiffahrt-frenzel.de (S. 37)

Schlauchboot Elbe

www.schlauchboot-elbe.de

Sächsische Dampfschifffahrt

www.saechsische-dampfschifffahrt.de

Amselsee

www.kurort-rathen.de

Obere Schleuse

www.obere-schleuse.de

Edmundsklamm + Wilde Klamm

www.herrnskretschen.de

Ruder- & Tretbootfahren

Kahnfahren

Kahnfahren

Telefon

035020 - 778877

Telefon

03501 - 528467

Telefon

0173 - 6933545

Telefon

0351 - 866090

Telefon

035024 - 70422

Telefon

035974 - 5210

Mit uns

das Elbsandsteingebirge

aktiv erleben:

• Kletterkurse

• Yoga und Klettern/Wandern

• Geführte Wanderungen

und Stiegentouren

• Outdoor-Programme für Gruppen

• Radverleih

• Verleih von Outdoor-Ausrüstung

• Globetrotter Kompakt-Shop

Tourist Service Bad Schandau

Markt 1–11 | 01814 Bad Schandau

035022 900-50

aktiv@bad-schandau.de

www.bad-schandau.de

Aktiv Zentrum Sächsische Schweiz

aktivzentrum_badschandau



34 Outdoor aktiv www.erlebnis-kompass.de Outdoor aktiv 35

Stiegen und Klettersteige im Elbsandsteingebirge

Viele Stiegen in der Region sind problemlos zu

begehen. Eine gute Portion Trittsicherheit und

Ausdauer ist dabei für einige von ihnen (ab )

Voraussetzung. Das Begehen von Klettersteigen

( ) sollte nur Geübten mit entsprechender

Name/GPS-Einstieg Region/Schwierigkeit Beschreibung

Heilige Stiege

GPS N50 54.542 E14 14.258

Starke Stiege

GPS N50 54.384 E14 13.652

Rotkehlchenstiege

GPS N50 54.344 E14 14.058

Lehnsteig

GPS N50 54.075 E14 14.584

Zwillingsstiege

GPS N50 55.097 E14 14.081

Häntzschelstiege

GPS N50 55.139 E14 14.115

Schmilka, Schrammsteine

Schmilka, Schrammsteine

Schmilka, Schrammsteine

Schmilka, Schrammsteine

Affen-/Schrammsteine

Affen-/Schrammsteine

Nur im Aufstieg!

Sicherungstechnik vorbehalten sein. Bei Kletteranbietern

können Sie geführte Touren inklusive

Ausrüstung buchen. Bei Regen oder Nässe ist

von der Begehung einer Steiganlage abzuraten

oder große Vorsicht walten zu lassen.

bekannte Steiganlage, lange Wegstrecke,

mehrere Stahlleitern überwinden eine große Höhe,

wunderbare Aussicht

relativ kurze Stiege, sehr interessant, kurzes Steilstück

mit einigen Eisenklammern, teils leichte Kletterei

interessante Stiege, Stein- und Holzstufen,

einige Handläufe als Kletterhilfen vorhanden

lange Stiege (Kondition!), abwechslungsreich,

Holzstufen, Steinstufen mit Geländer,

Vorsicht bei Feuchtigkeit!

spektakulärer Klettersteig, sehr steil, teils ausgesetzt,

Steigeisen / Klammern vorhanden (Selbstsicherung!)

beliebter Klettersteig, fantastische Aussicht, senkrechte,

ausgesetzte Passagen, Stahlleitern, Eisenklammern,

gut mit Zwillingsstiege zu verbinden (Selbstsicherung!)

Name/GPS-Einstieg Region/Schwierigkeit Beschreibung

Stiege im Kleinen Dom Affen-/Schrammsteine romantische Steiganlage, teilweise ausgesetzter Pfad,

GPS N50 54.701 E14 13.799

mehrere Holzleitern und Eisenhandgriffe

Jägersteig

GPS N50 54.658 E14 12.463

Wildschützensteig

GPS N50 54.663 E14 12.428

Wilde Hölle

GPS N50 54.988 E14 13.813

Wolfsschlucht

GPS N50 58.773 E14 06.008

Schwedenlöcher

GPS N50 58.213 E14 04.568

Falkenschlucht

GPS N50 54.077 E14 06.655

Wintersteinstiege

GPS N50 54.603 E14 16.806

Hermannsteig

GPS N50 54.227 E14 23.188

Sachsensteinstiege

GPS N50 50.557 E14 02.323

Affen-/Schrammsteine

Affen-/Schrammsteine

Affen-/Schrammsteine

Hohnstein/Hockstein

Basteigebiet

Gohrisch

Winterstein/Zschand

(Hinteres Raubschloss)

Hinterhermsdorf

Bielatal

mehrere Stahlleitern mit Handlauf führen auf

den Felskamm, gut mit dem Wildschützensteig

zu verbinden

alternativer Aufstieg zum Jägersteig, interessanter Weg

durch Felsspalten auf Stahlleitern und Stufen, Handlauf

wilde Felsszenerie, eine Stahlleiter führt durch

eine klammartige Felsstufe, weiter oben Eisenklammern

romantischer Aufstieg auf den Hockstein, leichter Weg

auf Stahlleitern, teilweise Geländer, sehr schöne Aussicht

langer Weg, Holzstufen, teils mit Handlauf,

abwechslungsreicher Aufstieg durch zwei Felsentore

Steiganlage auf den Gohrisch, romantischer Aufstieg

durch dunkle, teils sehr enge Felsspalten über mehrere

Holzleitern

zum Teil Stufen und kleine Leitern im unteren Bereich,

Aufstieg aus einer Klufthöhle (freistehende, ca. 10 m

lange Leiter) auf das Aussichtsplateau

Aufstieg zum Hermannseck, anfangs über Steinstufen,

später über eine Leiter (77 Stufen, Felsspalte nur 50 cm)

steile Eisenleitern (124 Stufen), teils durch enge Spalten,

auf keinen Fall mit Platzangst begehen!

E6

ABENTEUER & SPANNUNG in der Sächsischen Schweiz

KLETTERWALD KÖNIGSTEIN

Der Hochseilgarten an der Festung Königstein für „Groß & Klein“

8 Parcours mit über 90 Kletterelementen und

mehr als 1.000 m Kletterstrecke warten auf

Kletterbegeisterte. Für Wagemutige gibt es in bis zu

15 Metern Höhe sportliche Herausforderungen und

Nervenkitzel. Lange Seilbahnen, ein „Freier Fall“

und lange Kletterelemente gilt es zu meistern.

Kinder ab 2 Jahren können unseren Bambini-Parcours

klettern, ab 5 Jahren* gibt es 4 Parcours und

ab 8 Jahren* können 8 Parcours geklettert werden

(ab 8 bzw. 12 Jahren darf alleine geklettert werden).

ÖFFNUNGSZEITEN

täglich geöffnet, Ende März – Anfang November,

witterungsbedingte Änderungen möglich

(Information tagesaktuell auf unserer Homepage!)

BESUCHERADRESSE

Am Königstein 1A, 01824 Königstein

(gegenüber des Parkhauses der Festung Königstein)

KONTAKT

Telefon: 03 50 21 18 99 51

www.kletterwald-koenigstein.de

*in Begleitung eines Erwachsenen

Das starke Team im Bergsport

Bergsport

Alles für´s

Draußensein

Bergsportladen

Obere Straße 2

01848 HOHNSTEIN

Tel. 035975 / 81246

»Der Insider«

Marktstraße 4

01814 BAD SCHANDAU

Tel. 035022 / 42372

F5/E4

www.bergsport-arnold.de

bergsportladen-arnold@t-online.de

KK Anzeige 129x90mm_2.2024.indd 1 15.02.2024 10:27:42



36 Outdoor aktiv www.erlebnis-kompass.de Outdoor aktiv 37

Erdung: Was steckt dahinter?

In der Elektrotechnik bezieht sich Erdung auf die

Verbindung elektrischer Geräte mit der Erde,

um Sicherheit zu gewährleisten und elektrische

Ladungen abzuleiten.

Auf emotionaler Ebene kann Erdung bedeuten,

sich bewusst mit dem gegenwärtigen Moment zu

verbinden, Stress abzubauen und inneren Frieden

zu finden.

Spirituell betrachtet, bezieht sich Erdung darauf,

eine tiefe Verbundenheit zur Natur, zum Universum

oder zu einer höheren Kraft (Mutter Erde)

herzustellen und so Stabilität und inneren Frieden

zu erfahren. Der Begriff Mutter Erde bezieht sich

auf die Vorstellung, dass die Erde selbst als eine

Art mütterliche, fürsorgliche Entität betrachtet

wird. Diese Worte finden Verwendung, um die

Natur als lebensspendende und unterstützende

Kraft zu ehren. Auch drücken sie eine Abhängigkeit

aller Lebewesen von der Erde aus. So wird

in einigen körpertherapeutischen Ansätzen, wie

zum Bespiel barfuß gehen oder bestimmte Atemtechniken,

von Mutter Erde gesprochen, um die

Übungen zu beschreiben und die Verknüpfung

des Körpers mit der Erde zu betonen.

Um Erdung erfahren zu können, sollte man alles,

was den Geist vernebelt, für einen Moment loslassen.

Grundvoraussetzung ist die Bereitschaft, sich

aus dem alltäglichen Leben lösen zu wollen. Wer

sich wirklich auf Erdung einlässt, kann nach einer

Begegnung mit der Natur auf diese Weise seine

persönliche Perspektive gewiss ausdehnen.

Eine Schritt-für-Schritt-

Anleitung zur Erdung

Nimm eine bequeme Haltung im

Sitzen ein, komme im Körper, in

deiner Körperposition an. | Lege

die Hände auf die Erde vor oder

neben dir. | Gib dein Gewicht ab. |

Fühle deine Verbindung über deine

Hände. | Atme tief ein und aus, lass Anspannungen

los. | Erlaube, dass dein Atem

in der Erde fließt, in sie hinein fließt. | Entspanne

dich in dieser Verbindung, erlaube

den Austausch mit Mutter Erde. | Beende

die Übung, wenn du dich bereit fühlst. |

Danke Mutter Erde für diese Begegnung.

H6

Wie ist

deine Beziehung

zur Natur? –Lass

uns zusammen

die Antwort

finden!

Unterwegs mit der Waldfrau

Warmer Sandstein, eine leichte Brise des leisen

Windes auf der Haut wahrnehmen, das Knistern

des Waldbodens unter den Füßen hören, Schatten

und Sonne im Gesicht spüren.

Wie geht dein Atem? Folgst du eigentlich deinem

inneren Rhythmus? Wie kann sich das anfühlen?

In den geführten Touren, wie dem Sunset-

Walk oder der Tour Walderleben können

Sie sich mit Sylvia (lat. die Frau aus dem

Wald) Köllner auf die Frequenzen der

Natur einlassen. Genießen Sie Wanderungen

ohne kopflastige Themen, elektronische

Geräte bleiben im Auto.

Durch geführte Übungen in und mit der

Natur kehren Sie gestärkt, beflügelt und motiviert

zurück an den Ort, wo Sie gestartet sind.

E5 Waldfrau – Erdung erfahren

Sylvia Köllner, Tourguide / Workshopleiterin

Detaillierte Informationen und Termine:

Telefon: 0152 - 27283332, www.erdungerfahren.de



38 Outdoor aktiv www.erlebnis-kompass.de Outdoor aktiv 39

Erlebnis

Paddeln

auf der Elbe

Erleben Sie das Elbtal aus der

Froschperspektive und lassen Sie

sich von den Felswänden und

Tafelbergen beeindrucken!

Los geht‘s! Nach einer kurzen

Einweisung durch Ihren Bootsverleiher

und dem Anlegen der

Schwimmwesten ziehen Sie Ihr

Schlauch- oder Paddelboot ins

Wasser und starten elbabwärts.

Nehmen Sie gute Laune und

Proviant mit an Bord. Vergessen

Sie nicht den Sonnenschutz!

Unterwegs können Sie an einer

ruhigen Stelle Ihrer Wahl das

Boot an Land ziehen und beim

Picknick das Gefühl von Freiheit

genießen. Oder Sie nutzen bei

einem Landgang eine der vielen

Möglichkeiten zur Einkehr in den

Ortschaften an der Elbe .

Schiff Ahoi, liebe Gäste!

Lernen Sie die Region aus einem anderen, beeindruckenden

Blickwinkel kennen! Vom 7. Mai bis

zum 26. Oktober 2024 begrüßt Sie die Crew

der MS „Sächsische Schweiz“ an Bord. Von

Dienstag bis Samstag schippert das Schiff

täglich ab 9.30 Uhr die Elbe entlang und

bringt Sie von Pirna nach Hřensko (CZ) – und

wieder zurück. Augenweiden sind dabei unter

anderem die Basteibrücke, die Festung Königstein,

der Lilienstein und die Schrammsteinkette.

In Stadt Wehlen, Kurort Rathen, Königstein und

Bad Schandau kann gerne zu- und abgestiegen

werden. Ankunft in Pirna ist 17.45 Uhr. Fahrscheine

für den Linienverkehr erhalten Sie direkt

an Bord. Kartenzahlung ist leider nicht möglich.

Auch sind Sie herzlich zu öffentlichen Sonderfahrten

eingeladen. Ein reichhaltiges Buffet und

musikalische Unterhaltung, ob auf der Brunchfahrt

zur ausgedehnten Mittagszeit oder auf der

Grillfahrt am Abend – einen solchen Ausflug von

Pirna zur Festung Königstein und zurück werden

Sie in guter Erinnerung behalten. Um Anmeldung

wird gebeten.

TIPP

für den Advent:

Stollenfahrten

im Dezember

(3,5 h)

• Rundkurse

• Bootsverleih

• Fahrradverleih

• Turnier Minigolf

• Powerbootsfahrten

• Indoor Hochseilgarten

• geführte Klettersteigtouren

• geführte Höhlenerkundungen

• u.v.m

B4 Sächsisch-Böhmische Elbefahrten

Personenschiffahrt Oberelbe, Bernd Frenzel

Waldstraße 45 b, 01796 Pirna OT Pratzschwitz

Telefon: 03501 - 528467, www.elbeschiffahrt-frenzel.de

Kanu Aktiv Tours GmbH

Biergarten

an der Elbe

Schandauer Str. 17 -19 | 01824 Königstein

www.kanu-aktiv-tours.de | 035021 599960

F5



40 radfahren www.erlebnis-kompass.de radfahren 41

Pirna

Fahrradverleih und -service

KönigStein

BaD SchanDaU

SeBnitz

neUStaDt

in SachSen

SächSiSche

Schweiz

Freital /

raDeBeUl

TouristService Pirna (S. 56 / 57)

www.pirna.de

Kanu Aktiv Tours (S. 37)

www.kanu-aktiv-tours.de

Mietstation Mischner (S. 40)

www.autovermietung-badschandau.de

Tourist Service Bad Schandau

www.bad-schandau.de (S. 40)

LotexSPORTS

www.lotexsports.de

Fahrrad Liebsch

www.fahrrad-liebsch.de

VVO (S. 41)

www.vvo-fahrradbus.de

Lößnitzgrund-/Weißeritztalbahn

www.sdg-bahn.de (S. 31)

Fahrradverleih

Tourenvorschläge

FahrradBUS

Reparaturen

Fahrradmitnahme

E-Bike-Verleih

Telefon

03501 - 556446

Telefon

035021 - 599960

Telefon

035022 - 43307

Telefon

035022 - 90050

Telefon

0173 - 5602278

Telefon

03596 - 503123

Telefon

0351 - 8526555

Telefon

035207 - 89290

Rundweg um Neustadt in Sachsen

RADTOUR

LÄNGE: ca. 37 km

DAUER: ca. 3 h

je 850 Hm

Der Radweg rund um Neustadt

in Sachsen gestaltet sich

mit einigen steilen Anstiegen

und Abfahrten sehr abwechslungsreich

und ist daher auch

für E-Bikefahrer interessant. Unterwegs werden

Sie mit vielen Aussichten ins Neustädter Tal und

bis in die Sächsische Schweiz belohnt. Die ausgeschilderte

Strecke ist teilweise asphaltiert oder

führt über gut befestigte Wald- und Forstwege.

Kurze Abschnitte sind Teil wenig befahrener

Straßen. Die gekennzeichneten Radwege verlaufen

auch durch die Stadt und zwischen den

Ortschaften. So haben Sie die Möglichkeit, den

Rundweg abzukürzen oder zu variieren. Einige

Passagen sind Teil des Fernradweges Bayreuth –

Zittau. Am Erbgericht Berthelsdorf können Sie die

Gold- und Mineralienausstellung besuchen und

im Biergarten eine Radelrast einlegen. Auch der

Freibadesee in Neustadt, in den Sommermonaten

mit Imbiss, und die an der Strecke gelegene

Gastwirtschaft Entrich in Rugiswalde laden zu

einer gemütlichen Pause ein.

G2 - H3

GPS-TRACK

G2

Erbgericht

Berthelsdorf

Mit

großem

FeStSaaL

für große

Feiern!

Hier genießen Sie

sächsisch-bürgerliche Küche,

zubereitet aus feinen Zutaten

und mit viel Liebe gewürzt!

Ob Familienfeier, Wandereinkehr,

Radtourstopp oder „einfach mal so“ –

in unserem familiär geführten Landgasthof

findet jeder ein gemütliches

Plätzchen. Auch Biker heißen wir

mit Einstellmöglichkeiten für bis zu

20 Motorräder herzlich willkommen.

Ideal ist die zentrale Lage zwischen

Elbsandsteingebirge und Lausitzer

Bergland sowie die Anbindung an

den Radwanderweg Bayreuth-Zittau

auch für Gäste, die gern länger bleiben

möchten. In unserer Pension runden

Sauna und Kegelbahn den Aufenthalt

ab. Interessantes gibt es zudem in

der Gold- und Mineralien-Erlebnisstätte

Hohwald zu entdecken, direkt nebenan.

Bischofswerdaer Str. 109, 01844 Neustadt OT Berthelsdorf, Telefon 03596 - 500089, www.erbgericht-pehse.de

Radweg bei Krumhermsdorf



42 radfahren www.erlebnis-kompass.de radfahren 43

Radtour durch den Nationalpark bis nach Hinterhermsdorf

RADTOUR

LÄNGE: ca. 40 km

DAUER: ca. 3,5 h

je 1250 Hm

Auf dieser Radtour fahren Sie

direkt durch den Nationalpark

Sächsische Schweiz. Bei der

Fahrt auf den dafür gekennzeichneten

Wegen wechseln

sich bewaldete Landschaft und freie Blicke auf die

imposanten Sandsteinfelsen immer wieder ab.

Von Bad Schandau aus fahren Sie zunächst ins

Kirnitzschtal bis zum Abzweig am Ostrauer Berg.

Steil geht es bergauf nach Ostrau und bald nach

GPS-TRACK

F 5

Autohaus & Mietstation Mischner

F5 – H5

Kostenloser Parkplatz während der Mietdauer!

Mo - Fr 9 - 19 Uhr, Sa + So Anmeldung / Reservierung

Gründelweg 12, 01814 Bad Schandau, Tel.: 035022 -

43307, www.autovermietung-badschandau.de

Blick auf die Brosinnadel bei den Affensteinen

links in den Nationalpark. Auf dem Wenzelweg

erwartet Sie ein schöner Blick auf den Falkenstein,

einen beliebten Klettergipfel. Auf markierter

Route fahren Sie bei ständig wechselndem Auf

und Ab weiter bis zum Abzweig in Richtung Bloßstock,

der Nordspitze des Langen Horns. Über die

Zeughausstraße und später am Zeughaus vorbei

radeln Sie auf Waldwegen nach Hinterhermsdorf.

Fahren Sie von hier nur noch bergab. Die sanfte

Talfahrt entlang der Kirnitzschtalstraße führt Sie

zurück nach Bad Schandau. Auf der Rückfahrt

bieten sich einige Möglichkeiten zur entspannten

Radelrast und Einkehr.

Tipp: Zur Anreise mit dem FahrradBUS fahren Sie

bis Königstein. Auf dem Elberadweg sind es nur

7,5 Kilometer bis ins Kirnitzschtal.

F5

Fahrradverleih

Erleben Sie Fahrspaß

und nachhaltige Mobilität:

• Tourenräder,

8-Gang-Nabenschaltung

• Mountainbikes, 24 Gänge

• E-Bikes und E-Mountainbikes

• Kinderräder in verschiedenen

Größen

Mietstation:

Tourist Service Bad Schandau

Markt 1–11 | 01814 Bad Schandau

Buchung und Infos:

035022 900-50

aktiv@bad-schandau.de

www.bad-schandau.de

Aktiv Zentrum

MEIN

FAHRRADBUS

DER BUS PASST ZU MIR –

AUF IN DIE

SÄCHSISCHE SCHWEIZ UND

PER RAD ZURÜCK

Von Ende März bis Ende Oktober

rollen die FahrradBUSSE

an den Wochenenden und Feiertagen

durch die Sächsische und

Böhmische Schweiz.

www.vvo-online.de/Fahrradbus



44 Sehenswertes www.erlebnis-kompass.de Sehenswertes 45

PiRnA

loHMEn

Sehenswertes

STADT WEHlEn

#CDF250: Pirna feiert Caspar David Friedrich (S. 76)

Kulturelle Höhepunkte anlässlich seines 250. Geburtstages

Lohmener Schloß, Feldbahnmuseum Herrenleite (S. 20 / 23)

Wechselnde Ausstellungen und Bahnfahrt als Familienerlebnis

Pflanzengarten, Heimatmuseum, Burgaussicht (S. 20 / 22)

Sächsische Gemütlichkeit im 700 Jahre alten Wehlstädtchen

Telefon

03501 - 556446

Telefon

03501 - 581024

Telefon

035024 - 70414

1

F5

2

»Alles, was wir brauchen,

um gesund zu bleiben,

hat uns die Natur

reichlich geschenkt.«

Sebastian Kneipp

3

Miniaturpark Die Kleine Sächsische Schweiz (S. 73)

Sächsisch-Böhmische Schweiz in Miniatur auf 8 000 m²

Telefon

035024 - 70631

KURoRT RATHEn

Eisenbahnwelten (S. 75)

Weltweit größte Gartenbahnanlage (über 7 200 m²) mit Gastronomie

Telefon

035021 - 59428

KöniGSTEin

Festung Königstein (S. 59 / 71)

9,5 ha große Bergfestung mit Panoramablick

Telefon

035021 - 64607

BAD SCHAnDAU

SCHMilKA

SEBniTZ

HoHnSTEin

nEUSTADT

in SACHSEn

STolPEn

GlASHüTTE

DRESDEn

FREiTAl /

RADEBEUl

SCHlöSSERlAnD

SACHSEn

Miniaturelbtal Königstein (S. 74)

Maßstäbliche Miniaturlandschaft aus der Zeit um 1970

Museum, Botanischer Garten, Personenaufzug (S. 43)

Geschichte der ältesten Kurstadt und botanische Besonderheiten

Schmilka – das Bio-Refugium direkt am Nationalpark

Mühle mit Bio-Bäckerei, Braumanufaktur, Badehaus (S. 15 / 35 / 44)

Haus Deutsche Kunstblume (S. 47)

Schaumanufaktur, Verkauf und Selberblümeln

Technisches Denkmal Neumannmühle (S. 46)

Historische Technik in Aktion

Burg und Stadt Hohnstein, Max Jacob Theater (S. 6 / 14 / 55)

Auf den Spuren des Hohnsteiner Kaspers

Gold- und Mineralien-Erlebnisstätte Hohwald (S. 53)

Wissenswertes zu den Themen Gold und Mineralien, Goldwäsche

RATAGS Kunsthandwerkerhaus (S. 54)

Erzgebirgische Holzkunst, Schauwerkstatt, Gastronomie und Pension

Landgut Lietze (S. 55)

Regionale Produkte, uriges Café, Ausstellungen, Veranstaltungen

Deutsches Uhrenmuseum (S. 71)

Tradition der Uhrenherstellung in Sachsen auf über 1 000 m²

Stadtrundgänge mit Erlebnistouren Dresden (S. 65)

Glanzlichter Dresdens bei besonderen Führungen erleben

Weißeritztalbahn / Lößnitzgrundbahn (S. 34)

Fahrt mit einer der ältesten Schmalspurbahnen Deutschlands

Sachsens Schlösser, Burgen und Gärten (S. 60 / 61)

Schloss Weesenstein und Barockgarten Großsedlitz

Telefon

0172 - 2004710

(siehe Anzeige)

Telefon

035022 - 9130

Telefon

035971 - 53181

Telefon

035971 - 57489

(siehe Anzeigen)

Telefon

03596 - 500089

Telefon

035973 - 62490

Telefon

035973 - 647022

Telefon

035053 - 4612102

Telefon

0351 - 2686976

Telefon

035207 - 89290

(siehe Anzeige)

Fotos: Fouad-Vollmer, Romy Geißler, Tourist Service Bad Schandau

4

ANGEBOTE IM KNEIPPHEILBAD

BAD SCHANDAU

Die Kneipp-Therapie ist ganzheitlich und

zielt darauf ab, Körper, Geist und Seele in

Einklang zu bringen. Durch die Anregung

der Selbstheilungskräfte gewinnen wir Widerstandsfähigkeit

und ein inneres Gleichgewicht

an Kraft – so entwickelt der Mensch

eine starke Position gegenüber allen Anforderungen

des Lebens.

Große Kneipp-Wanderung – entdecken,

was die Natur für unsere Gesundheit bietet

Termine: 4.5.| 1.6.| 20.7.| 10.8.

7.9.| 21.9.| 4.10.2024

Dauer: ca. 4 Std. Preis: ab 20 €

Kleine Kneippwanderung – den Alltag

hinter sich lassen und Tipps zum Kräfte sammeln

erfahren

Termine: dienstags

Dauer: ca. 2,5 Std. Preis: ab 15 €

Yoga am Morgen – mit Balance und

frischer Energie in den Tag starten

Termine: donnerstags

Dauer: ca. 1 Std. Preis: ab 12 €

5

6

Wanderung – Essbare Wildplanzen

vitaminreiche Rezepte für Ihren Alltag

Termine: freitags

Dauer: ca. 3 Std. Preis: ab 20 €

SEHENSWÜRDIGKEITEN

IN BAD SCHANDAU

Museum Bad Schandau

Ausstellung »Kletterwelten« und

Sammlung »Erich Wustmann«

geöffnet: Dienstag–Freitag 14 bis 17 Uhr,

Samstag/Sonntag 10 bis 17 Uhr

Historischer Personenaufzug

geöffnet:

April und Oktober tägl. 9 bis 18 Uhr,

Mai–September tägl. 9 bis 20 Uhr

Botanischer Garten

geöffnet: März–Oktober tägl. 9 bis 19 Uhr

Tipps und Beratung:

Tourist Service, Markt 1–11

Tel. 035022-90050, info@bad-schandau.de

www.bad-schandau.de

1 Marktbrunnen

2 Yoga am Fels

3 Blick von der Elbe

4 Museum

5 Personenaufzug

6 Botanischer Garten



46 Sehenswertes www.erlebnis-kompass.de Sehenswertes 47

Aussichtsreich – auf den Spuren Caspar David Friedrichs...

TOUR

LÄNGE: ca. 14 km

DAUER: ca. 4 h

Er war der bedeutendste Landschaftsmaler

der Romantik.

Seine berühmten Bilder ziehen

bis heute die Menschen weltweit

in ihren Bann. Zu seinen

größten Sehnsuchtsorten gehörte die Sächsische

Schweiz. Er durchwanderte sie immer wieder –

oft allein – und lebte 1813 sogar einige Monate

in Krippen (Bad Schandau) an der Elbe. Hier entstanden

zahlreiche Zeichnungen und Skizzen.

Die bizarre Schönheit der Landschaft, die Magie

des Lichts, der Felsen, der Nebel... all das findet

der Wanderer auch heute noch zwischen Elbe

und Felsen. Die Anziehungskraft ist nicht verloren

gegangen. Die Menschen suchen auch heute

nach solchen Kraftorten.

2024 wird Friedrichs 250. Geburtstag gefeiert,

ein guter Anlass, wieder einmal auf seinen Spuren

zu wandeln und zu wandern – Ausstellungen,

Landschaften und Veranstaltungen zu erleben.

Erwandern kann man seine Lieblingsorte gleich

vis-à-vis vom Parkhotel, der imposanten

Hotelanlage zu Füßen des historischen

Personenaufzugs. Nur wenige Schritte

die Elbpromenade aufwärts bringt Sie

die Fähre entspannt zum Ausgangspunkt

des Caspar-David-Friedrich-Weges

auf die linke Elbseite.

Der abwechslungsreiche Rundweg über

Schöna, Kaiserkrone, Wolfsberg und Krippenberg

führt nicht nur zu Friedrichs Inspirationsquellen.

Beeindruckend geht es entlang von Elbe

und Eisenbahn mit Ausblick auf historische Steinbrüche,

hinauf auf die Hochebenen, durch malerische

Dörfer. Infotafeln erzählen die Geschichten

hinter der Geschichte des Künstlers und der

Region.

Ungefähr vier Stunden Wegzeit benötigt man.

Zum Abschluss lohnt sich in Krippen noch ein

Abstecher hinauf auf die Aussicht der Carolahöhe.

Von dort ist der Ausgangspunkt – das Parkhotel

mit dem historischen Personenaufzug im

Hintergrund – schon gut zu erkennen.

TIPP:

Die Fährüberfahrt

ist in der

Gästekarte

mobil

inkludiert!

Die Fähre bringt Sie wieder zurück auf die andere

Elbseite. Nach wenigen Schritten kann der Wandertag

bei Aperitif oder Kaffee auf der Gartenterrasse

des Parkhotels entspannt ausklingen.

F5 Parkhotel Bad Schandau

Genuss und Lebensfreude erwartet Sie

in Sendig‘s großzügigem Wintergarten mit

Gartenterrasse

Veranstaltungen, Kulinarik & mehr:

www.parkhotel-bad-schandau.de

H6

Glanzvoll

GenieSSen & relaxen

nach spannenden Entdeckungen zwischen

Elbe und Sandstein

Direkt an der Elbe – im Wellnessbereich unserer Villa Sendig,

mit Sauna, Massagen, Bädern, Kosmetikanwendungen u. v. m.

Unser Tipp: Nutzen Sie unsere kleinen Wohlfühlpakete.

Kulinarischen Genuss finden Sie natürlich auch –

im großzügigen Wintergarten-Restaurant oder auf

den Sommerterrassen, immer mit Blick zur Elbe –

ob als Dinner oder kleine Pause zum Kaffee.

Oder Sie verbringen Ihren Genussurlaub gleich ganz bei uns!

Aktuelle Angebote & Details

www.parkhotel-bad-schandau.de

Haus und Terrasse | Foto: © Katja Fouad Vollmer

Parkhotel Bad Schandau

Rudolf-Sendig-Straße 12 | 01814 Bad Schandau

Telefon 03 50 22 520

parkhotel@pura-hotels.de

Ein Haus der Pura Hotels GmbH.



48 Sehenswertes www.erlebnis-kompass.de Sehenswertes 49

Die Neumannmühle – historische Technik in Aktion

Nahezu 450 Jahre schreibt die offizielle Mühlengeschichte

im Kirnitzschtal. Bereits im 14. Jahrhundert

soll es eine Schneidemühle gegeben

haben. 1576 wurden zwei Brettmühlen erstmals

urkundlich erwähnt: die Buschmühle und die

Neumannmühle, beide an der Einmündung des

Großen Zschands. Letztere ist die einzige Mühle

im Kirnitzschtal, die heute noch annähernd in

ihrer ursprünglichen Gestalt zu sehen ist.

Begonnen wurde mit einem Ein-Blatt-Sägegatter,

das nahezu unverändert erhalten blieb. Mit der

Wasserkraft von ungefähr 10 PS schnitt man etwa

70 Bretter von 3 Metern Länge in 12 Stunden.

1871 / 72 erfolgte der Anbau einer Holzschleiferei.

Bis zu 300 Kilogramm Holzschliff pro Tag

bildeten die Grundlage der Papierherstellung in

den nahe gelegenen Papierfabriken. 1957 wurde

die Arbeit eingestellt. In den 1960er Jahren gab es

erste Aktivitäten zur Schaffung eines technischen

Denkmals. Anfang der 1990er Jahre begann man

umfassend zu sanieren. Seit 1998 kümmert sich

der Verein Schauanlage Neumannmühle e. V. um

Betrieb und Erhalt der Anlage.

H5 Techn. Denkmal Neumannmühle

Vorführung der historischen Technik wie im

Mittelalter gewünscht? Bitte voranmelden.

vom 1. Mai bis 31. Oktober, täglich (auch an den

Feiertagen) 11 – 17 Uhr geöffnet, Montag ist Ruhetag

Kirnitzschtalstraße 5, 01855 Sebnitz

Telefon: 035971 - 57489, www.neumann-muehle.de

H4

deutsche Kunstblume Sebnitz

Schaumanufaktur und Verkauf

Die Deutsche Kunstblume Sebnitz zählt zu den wenigen

Manufakturen weltweit, in denen noch heute künstliche

Blumen in traditioneller Handarbeit hergestellt werden.

Bereits seit 1834 ist dieses Handwerk hier zu Hause.

Bei einem Rundgang durch unser Haus lernen Sie

die faszinierende Tradition der Sebnitzer

Seidenblumenherstellung kennen – ein ganz

besonderes Erlebnis während Ihres Aufenthaltes

in der Sächsischen Schweiz!

Neustädter Weg 10 · 01855 Sebnitz

Telefon 03 59 71 - 5 31 81

www.deutsche-kunstblume-sebnitz.de

TIPP: Folgen Sie dem „Blümelpfad“

durch die Sebnitzer Innenstadt und

entdecken Sie frühere Produktionsstätten

auf historischen

Abbildungen.

B4

1111111111111111111111111111111

1111111111111111111111111111111

1111111111111111111111111111111

1111111111111111111111111111111

1111111111111111111111111111111

1111111111111111111111111111111

Bierzimmer

1111111111111111111111111111111

mit eigener

1111111111111111111111111111111

Zapfanlage

Urlaub im Herzen von Pirnas Altstadt

Wir sind ein kleines, radfahrerfreundliches

Hotel – die Nähe zum

Elberadweg ermöglicht Ihnen den

direkten Start für Ihre

Radtouren in die

nähere Umgebung.

WWW.PIRNSCHER-HOF.DE

Ü/F ab 60,– € pro Person im DZ

Moderne Zimmer – ganz individuell

Altstadt-Flair mit malerischem Marktblick

5 Gehminuten zur Elbe und Elbradweg

Familiengeführtes Hotel

Reichhaltiges Frühstücksbüfett

PRIVATBRAUEREI SCHMEES-BESGEN GMBH & CO. KG

HOTEL PIRN’SCHER HOF · AM MARKT 4 · 01796 PIRNA-ALTSTADT

TELEFON 03501 44 38 0 · INFO@PIRNSCHER-HOF.DE

Erlebniswerkstatt für Kinder

Kreativ hinter den Kulissen

Die Schaumanufaktur Deutsche Kunstblume

öffnet ihre Türen mit einem speziellen

Angebot ausschließlich für die

kleinsten Gäste. Die „Erlebniswerkstatt“

gibt einen kindgerechten Einblick in die

traditionelle Herstellung der Sebnitzer

Kunstblumen und ermöglicht das eigene

Ausprobieren aller Arbeitsschritte. Vom

weißen Stoff bis zur fertigen Blüte wird gestanzt,

geprägt, gefärbt, gemalt und natürlich

geblümelt. Der circa einstündige Kreativ-

Workshop vermittelt das Wissen zur Tradition der

feinen Handarbeitsprodukte auf ganz spielerische

Art. Am Ende nimmt jeder seine echte Sebnitzer

Kunstblume samt Zertifikat mit nach Hause.

Mehr Infos: www.deutsche-kunstblume-sebnitz.de

Geeignet für: Kinder ab 4 Jahren | Voranmeldung erforderlich

Termine: Montag (in den sächsischen Ferien auch Dienstag) 10 + 14 Uhr



www.PAnoRAmA-APARtmEnts.dE

www.PAnoRAmA-cAmPIng.dE

Ruhe, Erholung & Entschleunigung

Frühling, Sommer, Herbst & Winter

Beste Aussichten für Ihren Urlaub!

Sternenzauber

über der Bergoase

Weinberghaus

Das weithin sichtbare Apartmenthaus

bietet neun komfortabel eingerichtete

Ferienapartments. Oben

gelegen auf dem „Weinberg“, ist

den Gästen von jedem Balkon aus

ein fantastischer Panoramablick

garantiert. Eine solche Lage ist für

Ferienapartments einmalig in der

Sächsischen Schweiz. Kaminöfen,

ein Kaminzimmer für Gruppen und

eine gemütliche Sauna gehören zur

Komfortausstattung.

BergoaSe

Idyllisch und ruhig am Nationalpark

gelegen, bietet die Bergoase einen

kleinen und feinen Campingplatz,

komfortable Ferienapartments sowie

urige Hüttenschlafplätze. Eine

gemütliche Sauna, eine Lagerfeuerstelle

und Kaminöfen machen es

behaglich. Der Panoramablick in die

Felsenwelt lässt die Herzen der

Gäste höher schlagen. Zudem führt

der Panoramawanderweg von hier

aus direkt in den Nationalpark.

Video

Ferienhaus mit

Panorama-Apartments

• 9 Nichtraucherapartments

(33 – 58 m²) mit Schlafzimmer,

teilweise separatem

Kinderzimmer, Badezimmer

(Dusche / WC), Wohnküche,

Kamin und Balkon

• Frühstück im Kaminzimmer

buchbar, Grillplatz vorhanden

• Gasthäuser in der Nähe

• öffentliche Verkehrsmittel gut

zu Fuß erreichbar

Panorama-camping,

Apartments, Berghütte

• Komfortstellflächen für Wohnmobile

und Caravananhänger

• Frischwasser und Abwasser

• terrassenförmige Wiese für

Zelte

• moderne Sanitäranlagen mit

Einzelbädern (Dusche / WC /

Waschplatz) und individuell

mietbaren Privatbädern

• Campingküche mit Holzofen

• Lagerfeuerstelle

Video

G5

WEINBErGHAuS Weinbergstr. 5 · BErGOASE Obere Str. 19 · 01855 Mittelndorf · Telefon 0176 / 22 90 65 38



52 Sehenswertes www.erlebnis-kompass.de Sehenswertes 53

Gute Unterhaltung in den Sommerferien

G/H 2/3

Bereits zum elften Mal laden die vier Städte Hohnstein,

Neustadt, Sebnitz und Stolpen während der

sächsischen Sommerferien zum Kultursommer

ein. Seit 2022 ist auch Dolní Poustevna mit an

Bord. Dieses Jahr gesellt sich erstmals Bad Schandau

der Veranstaltungsreihe hinzu.

Das abwechslungsreiche Programm wird auch

2024 wieder Jung und Alt, Gäste und Einwohner

in den Genuss guter Unterhaltung an warmen

Sommertagen und lauschigen Sommerabenden

bringen. Dabei wechseln sich die Städte Woche

für Woche ab. So werden auf unterschiedlichen

Bühnen, unter anderem im Alten Amtsgericht in

Stolpen, im Kugelgarten der Neustadthalle, auf

dem Marktplatz in Sebnitz oder im Burggarten in

Hohnstein Theater, Filme, Konzerte und Kreativkurse

präsentiert.

Sollten Sie in diesem Jahr auf eine Urlaubsreise

verzichten, so bietet sich hier eine Vielzahl geselliger

Veranstaltungen, die dem Alltag Spaß und

Freude verleihen. Selbstverständlich sind auch

alle Weltenbummler herzlich eingeladen, dabei

zu sein.

Am Programm wird noch gearbeitet. Sobald alle

Termine feststehen, werden sie sowohl in Papierform

als auch im Netz veröffentlicht.

Neustadt in Sachsen

_VERANSTALTUNGEN

www.neustadt-sachsen.de

_TOURISMUS

www.touristinfo-neustadt.de

TIPP Kultursommer 2024

Ein Gemeinschaftsprojekt

der Wirtschaftsinitiative Sächsische Schweiz e. V. (WIN)

und den teilnehmenden Städten

Veranstaltungen und weitere Infos finden Sie hier:

www.kultursommer-win.de

H 4

... versteht zu feiern

© Gunther Gräfe

sommer

2024

Alle Veranstaltungen und weitere Infos

zum Kultursommer finden Sie unter

www.kultursommer-win.de

24. Juni –

4. August

2024

In Neustadt in Sachsen gibt es eine Vielzahl an attraktiven Freizeitangeboten

und spannende Ausflugsziele. Die Stadt ist ein idealer Ort zum Urlaub

machen. Ein umfangreicher Veranstaltungskalender über das ganze Jahr

hinweg bietet dem Besucher eine wunderschöne Abwechslung zum

Naturgenuss.

Ein besonderer Höhepunkt im Jahr 2024 wird das 175-jährige Jubiläum der

Neustädter Ortsfeuerwehr vom 9. bis 11. August sein. Neben der Technik

von einst findet ein Treffen der Feuerwehren Neustadt in Europa und der

Musikzüge des Landkreises statt. Der große Festumzug durch unsere Stadt

lässt bestimmt bei allen Historik-Liebhabern das Herz höherschlagen.

Sie sind dazu herzlich eingeladen.

Alles Gute liegt nah



54 Sehenswertes www.erlebnis-kompass.de Sehenswertes 55

G3

Forellen- und Lachszucht Ermisch

G2

Veranstaltungen und Tourismus

Gold und Mineralien so weit das Auge reicht

20.10.2024 | ab 10 Uhr

Frisch- und Räucherfisch

ERLEBNISKOMPASS

In unserem Hofladen erhalten Sie ein großes Angebot

an Frisch- und Räucherfisch. Forelle, Saibling, Karpfen

und Schleie haben durch das frische Quellwasser

hervorragende Geschmackseigenschaften. Zwei Angelteiche

stehen zum Selbstangeln zur Verfügung.

AZ-Schluss: 30.11.2023

Druckdaten: Öffnungszeiten Hofladen: 10.01.2024

Mi – Do 9 – 16 Uhr,

Fr 9 – 18 Uhr, Sa 9 – 12 Uhr, Montag + Dienstag Ruhetag

Anbau 66, 01844 Neustadt in Sachsen

OT Langburkersdorf, Telefon: 03596 - 603136

Fax: 03596 - 509447, www.fischzucht-ermisch.de

TAGESFAHRTEN

Unterhaltsam und informativ

Als Wahrzeichen der Stadt Neustadt und eines der

beliebtesten Kulturhäuser Sachsens begrüßt Sie die

Neustadthalle mit einer Vielzahl an Veranstaltungen

wie Konzert, Theater und Oper.

Veranstaltungshighlights 2024: academixer

(20.9.), 24. Puppenspiel-SPEKTAKEL (20.11.)

auch im Haus: Tourismus-Servicezentrum

Neustadthalle-Veranstaltungs GmbH

Joh.-Seb.-Bach-Str. 15, 01844 Neustadt in Sachsen

Telefon: 03596 - 58750, www.neustadthalle.de

Prag ab Bad Schandau..........................................................................................

April - November jeden Do + Sa

A1

Preis p.P.

ab 38,- €

Die ältesten, urkundlich erwähnten Goldgruben

Sachsens lagen im Hohwald. Nicht umsonst

finden Sie in der Gold- und Mineralien-Erlebnisstätte

direkt neben dem Erbgericht Berthelsdorf

interessante Antworten auf Fragen, wie „Welche

Funde bereicherten das Leben eines typischen

Goldgräbers?“ und „Welche Bedeutung hatte die

Goldsuche damals für die Oberlausitz?“.

Neben der größten oberlausitzer Bergkristallstufe

lassen in „Helmuts Reich der

H2

Mineralien“ Exponate aus aller Welt die Augen

funkeln. Fordern Sie Ihr Glück selbst heraus und

„waschen“ Sie sich Ihr eigenes Andenken! Auch

die kleinen Gäste auf einem Kindergeburtstag

haben dabei Spaß an der Arbeit. Aus einem

vielfältigen Angebot an Goldgräberausrüstung,

Mineralien, Schmuck und

Literatur können Sie zudem

Mitbringsel für die

Lieben daheim erwerben.

TIPP: Wandern Sie mit auf

einer geführten Naturkunde-Tour

durch die

Welt der Steine und des

Goldes im Hohwald!

G2 Gold- und Mineralien-Erlebnisstätte

Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie im Internet.

An Ruhetagen sind Gruppen ab 10 Personen mit

Voranmeldung möglich!

Bischofswerdaer Straße 113, 01844 Neustadt in

Sachsen OT Berthelsdorf, Telefon: 03596 - 502263

www.goldmuseum-sachsen.de

Alle Busreisen

inklusive

Reiseleitung!*

Abfahrt ab Bad Schandau, Neustadt, Sebnitz,

Pirna, Dresden, Heidenau und Umgebung möglich!

Prag mit Moldau-Schifffahrt & Mittagessen...................... ab 69,- €

weitere Fahrten:

Böhmisches Paradies

Kurstadt Karlsbad mit Fichtelberg

Polnisches Riesengebirge mit Kirche Wang oder

Miniaturpark Kowary oder Wanderung zur Schneekoppe

Leipziger & Lausitzer Neuseenland

Breslau

*Termine & weitere Fahrten: www.puttrich-reisen.de

Unsere Gewächshäuser

Unsere Gewächshäuser

stehen Ihnen stehen zu jeder Ihnen Jahreszeit zu jeder Jahreszeit offen: offen:

Wir freuen Wir freuen uns auf uns Ihren auf Ihren Besuch! Besuch!

GmbH

01814 Bad Schandau * Markt 8 * Tel. 03 50 22 - 4 15 20

01824 Königstein * Bahnhofstraße 1 * Tel. 03 50 21 - 59 96 99

01848 Hohnstein * Max-Jacob-Straße 13 * Tel. 03 59 75 - 8 12 34

01809 Heidenau * Ernst-Thälmann-Straße 11 * Tel. 0 35 29 - 51 85 85

01855 Sebnitz * Schmetterling Reisebüro * Kirchstraße 1 * Tel. 03 59 71 - 5 36 73

Hohwaldstraße Hohwaldstraße 5 | 018445 Langburkersdorf | 01844 Langburkersdorf | Tel. 03596-60 | Tel. 03596-60 20 40 | 20 40 | www.gaertnerei-gruschwitz.de

Topf & Blüte, Topf Direkt & Blüte, aus Direkt der Gärtnerei: aus der Gärtnerei: Neustadt-Center Neustadt-Center | Wilhelm-Kaulisch-Str. | Wilhelm-Kaulisch-Str. 23 | 0184423 Neustadt | 01844 Neustadt



56 Sehenswertes www.erlebnis-kompass.de Sehenswertes 57

RATAGS Kunsthandwerkerhaus

Familienerlebniswelt auf über 20.000 m 2

Pension · Gaststätte · Biergarten · Schauwerkstatt · Weihnachtsund

Frühlingshaus · Märchenwald · Spielplatz und Tiergehege

Familien aufgepasst und hereinspaziert!

Das Max Jacob Theater, ein einzigartiges Kulturdenkmal

inmitten der bezaubernden Burgstadt

Hohnstein, lädt auch 2024 zu klassischen

Puppenspielaufführungen ein.

Mit einem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm

für Groß und Klein

bietet das Haus außerdem Theater, Filme

und Musik, Kleinkunst sowie Vorträge

über die so einzigartige Felslandschaft der

Sächsischen Schweiz.

Schon gewusst? Der bedeutendste deutsche

Puppenspieler seiner Zeit, Max Jacob, eröffnete

1939 die Spielstätte mit dem Türmchen samt

Wetterfahne und ihren lustigen Türlädchen. Die

Hauptrolle im Theater spielt der über 100 Jahre

alte Kasper, der übrigens 2021 seinen runden

Geburtstag feierte. Er begrüßt seine Gäste unter

anderem zum Kaspertag und zum Kultursommer.

Die charakteristischen Handspielpuppen mit

den geschnitzten Köpfen werden noch heute in

Hohnstein hergestellt und locken Besucher von

weither an. – Der Kasper empfängt seine Gäste

mit einem herzlichen „Tri-Tra-Trullala“!

Jetzt

Online-Tickets

für die nächste

Vorstellung

sichern:

F4 Max Jacob Theater – Puppenspielhaus

vielfältiges Programm für Groß und Klein

TIPP: bei Abendveranstaltungen erhalten Sie

mit der Gästekarte einen Rabatt

Max-Jacob-Straße 1, 01848 Hohnstein

Programm und Karten: www.max-jacob-theater.de

E2

Mit RATAGS

auf Erfolgskurs!

RATAGS ist bald auch

auf MONOPOLY präsent:

Edition Sächsische Schweiz!

Ankommen, Essen, Wohlfühlen!

RATAGS Bauernwirtschaft mit Pension

Hauptstraße 120 · 01833 Stolpen-Langenwolmsdorf

Tel. 035973-62490 · www.ratags.de · contact@ratags.de

Genügend kostenfreie Parkplätze vorhanden.

Jetzt mit e-Mobile und Bikes Ladestation.

E2

Landgut Lietze

Café · Regionale Produkte · Veranstaltungen · Feiern

Erleben Sie

das Ausflugsziel

mit der ganzen

Familie!

Direkt am Hauptparkplatz der Stadt Stolpen gelegen, bietet es auch

einen idealen Ausgangspunkt zur Besichtigung der Burg Stolpen.

Wir freuen uns auf Landgut Ihren Besuch! Lietze, Bischofswerdaer Straße 20, 01833 Stolpen

Bischofswerdaer Telefon 03 Straße 59 7320, - 6401833 70 22, Stolpen, Mobil 0 Telefon 15 20 - 203 00 5920 7323, - 64 www.landgut-lietze.de

70 22, www.landgut-lietze.de



Auf einen Stadtbummel

nach Pirna: Historie erleben

Pirnas Altstadt lässt sich am besten bei einer

Gästeführung erleben. Das fachkundige Team

vom TouristService Pirna geht auf verschiedene

Themen ein, die von Kulinarik über Geschichte

bis zur Kunst reichen. Ob man auf den Spuren

des venezianischen Vedutenmalers Bernardo

Bellotto, genannt Canaletto, durch die Gassen

schlendert, mit einer historisch kostümierten

Bürgersfrau das Biddeln aufleben lässt oder

den Schlosshang zur Festung Sonnenstein

erklimmt – spannende Geschichten und

eine kurzweilige Tour sind garantiert.

Richard-Wagner-Stätten

Graupa: das MusikMuseum

Pirnaer Skulpturensommer:

Kunst in den Bastionen

StadtMuseum Pirna im ehemaligen

Dominikanerkloster

Pirna – immer

eine Reise wert

Wer bei „Mein lieber Schwan!“ an Richard

Wagner denkt, weiß wahrscheinlich, dass es aus

dessen Oper „Lohengrin“ stammt. Wenn nicht,

so weiß man es nach dem Besuch der Richard-

Wagner-Stätten Graupa, wo der Komponist

1846 weilte. Das MusikMuseum in idyllischer

Lage hält für Interessierte multimediale Angebote

bereit und verbindet Natur mit Kultur.

Umrahmt von einer weitläufigen Parkanlage

mit einer Jahrhunderte alten Eiche und einem

Schwanenteich, ist Graupa bei jedem Wetter

ein lohnendes Ausflugsziel für Jung und Alt.

Jeden Sommer findet auf dem Sonnenstein

hoch oben über der Stadt Pirna eine Kunstausstellung

statt, die in ihrer Art wohl einmalig ist.

Unterhalb des Schlosses, in den Bastionen der

alten Festungsanlage, zeigt sich ein spannendes

Zusammenspiel von kolossaler Verteidigungsarchitektur

und figürlicher Kunst – eine reizvolle

Symbiose scheinbar so widersprüchlicher

Kontraste. Besuche sind von Mai bis September

immer mittwochs bis sonntags sowie feiertags

ab 13 Uhr möglich – und bei öffentlichen

Bastionenführungen des TouristService Pirna.

Das im Areal des vormaligen Dominikanerklosters

gelegene StadtMuseum Pirna wurde

1861 durch den Städtischen Gewerbeverein

gegründet und ist damit eine der ältesten

musealen Einrichtungen im Freistaat Sachsen.

1878 entstanden auch beim Gebirgsverein für

die Sächsische Schweiz Sammlungen zu Naturund

Volkskunde sowie Heimatgeschichte. Beide

Bestände wurden zusammengeführt. Nach der

Instandsetzung fand 1993 die Wiedereröffnung

des Museums statt. Neben Ausstellungen gibt

es Konzerte, Vorträge und Lesungen.

Die Große Kreisstadt

an der Elbe ist berühmt

für ihre schönen Ecken.

In kleinen Läden und

historischen Gassen

bummelt die Zeit –

und mittendrin

spielt das Leben:

in Hinterhöfen, auf dem

weltbekannten Markt,

in Cafés und Kneipen,

Kulturstätten und

Museen. Ob im Urlaub,

am Wochenende oder

zum Tagesausflug –

Pirna und Umgebung

sind einfach sehenswert

und immer wieder neu.

Richard-Wagner-Stätten Graupa

B3

Bastionen Festung Sonnenstein

C4

StadtMuseum Pirna

B/C4

Tschaikowskiplatz 7, 01796 Pirna OT Graupa

Schlosshof 2 - 4, 01796 Pirna

Klosterhof 2, 01796 Pirna

www.wagnerstaetten.de

www.pirna.de/skulpturensommer

www.pirna.de/stadtmuseum

TouristService Pirna

Am Markt 7, 01796 Pirna

Telefon: 03501 - 556446

www.pirna.de



60 Sehenswertes www.erlebnis-kompass.de Sehenswertes 61

E5/6

Erleben und entdecken Sie die Sächsische Schweiz!

Foto: Karsten Hetsch

Königstein – von der fesTung geKrönT!

Eingebettet zwischen Festung,

Lilienstein und Pfaffenstein liegt am Ufer

der Elbe die Stadt Königstein.

Hier erkundet der Wanderer den Malerweg,

fährt der Radler den Elberadweg entlang,

hier wird sächsische Geschichte

auf der Festung Königstein lebendig.

Königstein ist ein idealer Ausgangspunkt

für Entdeckungsreisen in das Elbsandsteingebirge,

nach Dresden oder Prag.

www.koenigstein-sachsen.de

elbe-freizeitland Erlebnislabyrinth,

Tischgolf, Trampolin, Jungle Loop u. v. m.

Kletterwald unterhalb der Festung

Kanu aktiv Tours Bootsverleih,

Hochseilgarten, Fahrradverleih u. v. m.

miniaturelbtal detaillierte S-Bahn-Strecke

Bibelpflanzengarten

fahrradgarage abgesicherte Stellmöglichkeit

minigolf unterhalb der Festung Königstein

ausstellung schifferverein Königstein e. v.

TourisTinformaTionen

Treff-Punkt, Pirnaer Straße 2, 01824 Königstein, Telefon: 035021 - 68261

Parkhaus festung Königstein, Am Königstein, 01824 Königstein, Telefon: 035021 - 99541

Foto: Tobias Kummer Foto: Adobe Stock A.Kohl

Sie sind herzlich eingeladen, die vielfältigen

Freizeitangebote der Sächsischen Schweiz mit

der Gästekarte zu genießen. Über 60 Partner

bieten Ihnen tolle Vorteile für Ihren Urlaub. Sind

Sie in der Region unterwegs, so erkennen Sie

am Gästekartenlogo, welche Einrichtung sich

daran beteiligt. Auch hier im Erlebnis-Kompass

sind diese Anbieter besonders markiert. Achten

Sie in den Anzeigen auf den weißen Punkt vor

den Kartenkoordinaten!

Einen Überblick aller Leistungen finden Sie in der

Broschüre Erlebnisse Sächsische Schweiz und im

Internet.

Sie bekommen die Gästekarte direkt bei der

Anreise von Ihrem Gastgeber in allen Orten, die

eine Gästetaxe erheben.

Alle Übernachtungsgäste in

Königstein, Bad Schandau,

Rathmannsdorf, Hohnstein,

Sebnitz, Lohmen, Stadt

Wehlen, Pirna, Gohrisch

und Reinhardtsdorf-Schöna

erhalten die Gästekarte mobil.

E5

Festung Königstein

Achten

Sie auf

diesen

weißen

Punkt!

Geschichte mit Panoramablick

Die riesige Bergfestung ist ein Erlebnismuseum mit

über 50 Bauwerken, schönen Gärten und einem Wäldchen.

Einzigartig in Europa dokumentiert sie 400 Jahre

Festungsarchitektur. In mehreren Gebäuden illustrieren

Ausstellungen deren frühere Nutzung. Zudem erklären

Führungen und ein Audioguide den Soldatenalltag

von einst. Apr. - Okt. 9 - 18 Uhr, Nov. - Mär. 9 - 17 Uhr

Festung Königstein gGmbH, 01824 Königstein

Telefon: 035021 - 64607, info@festung-koenigstein.de

www.festung-koenigstein.de

Diese gilt als Ticket für Busse, Bahnen und Fähren

(außer Kurort Rathen) in den Tarifzonen des

Verkehrsverbundes Oberelbe (VVO) Pirna (70),

Bad Gottleuba (71),

Bad Schandau (72)

und Neustadt (73)

sowie für die Fahrt

mit der Kirnitzschtalbahn.

Profitieren Sie von

diesen Vorteilen!

ERLEBNISSE

SÄCHSISCHE SCHWEIZ

2024

www.saechsische-schweiz.de

B4 Kontakt

Tourismusverband Sächsische Schweiz e. V.

Telefon: 03501 - 470147

www.saechsische-schweiz.de/gaestekarte

D5

Minigolf an der Festung Königstein

Golfplatz-Feeling für alle

Am Fuße der Festung Königstein liegt der Minigolfplatz

mitten im Grünen. Die liebevoll gestaltete

18-Loch-Freizeitanlage mit Kunstrasenbahnen bietet

eine willkommene Abwechslung zum Besichtigungsund

Wanderprogramm. Testen Sie einmal, ob vielleicht

ein kleiner Bernhard Langer in Ihnen schlummert.

Ostern – Oktober täglich ab 10 Uhr geöffnet

Neue Schänke mit Minigolfanlage, Am Königstein 3,

01824 Königstein, Telefon 03 50 21-9 99 60

www.minigolfamkoenigstein.de



Unterwegs auf königlichen Spuren

Nehmen Sie sich einen Tag Zeit und entdecken Sie

zwei königliche Anwesen. Spazieren Sie von

„Sachsens Versailles“ zur „Perle aus Sachsens Krone“.

Sie beginnen Ihren Tagesausflug im Barockgarten Großsedlitz.

Zwischen Orangenbäumen und Wasserspielen verwöhnen Sie

im Café Friedrichschlösschen Ihren Gaumen.

Frisch gestärkt machen Sie sich nun auf den Weg nach

Weesenstein. Wandern Sie entlang der gelben Markierung

des „Königswegs“ über die kleinen Orte Krebs und Meusegast.

Unterwegs bieten sich auf den Höhen wunderbare Aussichten

in die Sächsische Schweiz und ins Dresdner Elbland.

In Weesenstein angekommen, belohnt Sie der Rundgang

im Schloss. Genießen Sie einen romantischen Spaziergang

durch den Schlosspark.

Zurück gelangen Sie entlang der Müglitz

auf dem „Planetenweg“ (blaue Markierung),

bevor Sie in Richtung Köttewitz nach Großsedlitz abbiegen.

B4

A5

Foto: Syndia Muschalik

Foto: Sabine Nikolaus

Foto: Marzella Sylvio Dittrich Röder

Foto: Sabine Andre Forner Nikolaus

Inspiration pur – Genießen Sie einen Spaziergang durch die großzügige Parkanlage, die August

der Starke nach französischem Vorbild erschaffen ließ. Die Faszination von Symmetrie und

exotischen Früchten sowie meisterlich gefertigte Skulpturen aus Sandstein machen Ihren Tag

zum Erlebnis. Laden Sie sich den kurzweiligen Audioguide über die App „Schlösserland erleben“

herunter. Für kleine Entdecker gibt es die kindgerechte Führung „Von Bienenkörben und

Goldenen Äpfeln“ an festen Terminen – auch buchbar für Kindergeburtstage.

Für kleine Ritter und Burgfräuleins hält das 800 Jahre alte Schloss Weesenstein

allerlei zum Entdecken und Mitmachen bereit. Erleben Sie spannende Geschichte(n)

dieses ungewöhnlichen Schlosses, das von oben nach unten gebaut wurde und dessen Pferdestall

sich in der 5. Etage befindet. Für das besondere Erlebnis empfehlen wir die Audioguides für

Kinder und Erwachsene, Familienführungen in den Sommer- und Herbstferien sowie

kostümierte Kinderführungen mit „Museum mobil“.

Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gemeinnützige GmbH

Barockgarten Großsedlitz | Parkstraße 85 | 01809 Heidenau | Telefon 03529 5639-0

grosssedlitz@schloesserland-sachsen.de | www.barockgarten-grosssedlitz.de

Schloss Weesenstein | Am Schlossberg 1 | 01809 Müglitztal | Telefon 035027 626-0

weesenstein@schloesserland-sachsen.de | www.schloss-weesenstein.de

2 auf

einen Streich

mit dem Kombiticket!

Kombiticket für Schloss Weesenstein

und Barockgarten Großsedlitz

Eintritt 11,50 € / erm. 9,50 € / Gültigkeit: 3 Tage*

* Berechtigt zum einmaligen Eintritt in beide Objekte im Rahmen

der regulären Öffnungszeiten innerhalb von 3 Tagen.

Nicht gültig für Veranstaltungen / Führungen.

Kauf nur vor Ort an den Tageskassen möglich.



64 Dresden www.erlebnis-kompass.de Dresden 65

Dresdens Vielfalt – für jeden die richtige Tour

Die unerschöpfliche Vielfalt der sächsischen

Landeshauptstadt an Kunst und Kultur macht

es äußerst sinnvoll, einen Besuch Dresdens gut

zu planen. Die folgenden thematisch sortierten

Tourenvorschläge sollen Ihnen helfen, einen

unvergesslich schönen Ausflug zu erleben.

Los geht’s mit der Sporttour

Steht Ihnen der Sinn nach Sport? Dann sollten

Sie unbedingt dem Rudolf-Harbig-Stadion einen

Besuch abstatten. Was 1923 als Ilgen-Kampfbahn

begann, ist heute die legendäre Spielstätte von

Dynamo Dresden. Über die Jahre hinweg wurde

das Stadion mehrmals umbenannt. 2007 erfolgte

ein Komplettabriss der maroden Anlage. Nach nur

22 Monaten Bauzeit ging man 2009 wieder an

den Start. Viele interessante Details und Geschichten

erfahren Sie bei einer Stadionführung durch

das steilste Einrangstadion Deutschlands. Weitere

Informationen und die Anmeldung dazu finden

Sie unter www.rudolf-harbig-stadion.com.

Gleich nebenan geht es ebenfalls sportlich zu:

Im Georg-Arnold-Bad wartet eine Sauna- und

Badelandschaft auf Sie. Im Hallenbad können Sie

ganzjährig Ihre Bahnen ziehen. Im Sommer versprechen

ein großes Freibecken, Liegewiesen mit

Schatten spendenden Bäumen sowie Spiel- und

Sportplätze ein sonniges Freizeitvergnügen.

Im Stadtzentrum, neben dem zweiten Dresdner

Stadion, dem Heinz-Steyer-Stadion, befindet sich

der Sportpark Ostra. Hier wird das ganze Jahr

Trimmen, Toben und Tore schießen groß geschrieben.

In einer Sportbox stehen verschiedene

Bälle sowie das Equipment für Tischtennis

und Federball zum kostenlosen Verleih bereit.

Dazu SportBox von App and Move downloaden,

kostenfrei als Nutzer registrieren, die gewünschte

Zeit buchen und „lossporteln“.

Die Turmtour

Diese Tour bringt ebenfalls Bewegung mit sich

und steigert die Kondition. In erster Linie jedoch

begeistert sie sicher den Freund beeindruckender

Aussichten und den Liebhaber der Fotografie.

In einer Höhe von 54 Metern bietet der Turm der

Kreuzkirche einen schönen Blick auf den Altmarkt,

die Prager Straße, den Hauptbahnhof und die

südlichen Stadtteile Dresdens.

Rudolf-Harbig-Stadion Dresden © Foto: Lars Scholz

Stadt Dresden – Elbschlösser

© Foto: AdobeStock, Erik Schumann

Etwas höher hinauf geht es auf den Turm der

Frauenkirche. In 68 Metern Höhe liegt Ihnen

Dresden wahrhaftig zu Füßen. Zudem haben Sie

eine faszinierende Sicht auf den großen Elbtalbogen.

Unweit der Frauenkirche lädt der Schlossturm

zum Aufstieg ein. Bis zum Bau des Rathauses zu

Beginn des 20. Jahrhunderts war er die höchste

Erhebung im Stadtzentrum. Das Besondere ist

hier der Blick auf den wieder neu entstandenen

Schlosshof mit seiner künstlerischen Ausmalung,

den Theaterplatz mit seiner schönen Pflasterung

und die einzigartige Semperoper.

Eine andere, nicht weniger interressante Perspektive

bietet sich Ihnen vom Turm der Dreikönigskirche,

gelegen auf der Neustädter Seite, nahe

dem Goldenen Reiter an der Hauptstraße. Nur

von hier aus können Sie den Blick über die

berühmte Altstadtsilhouette Dresdens schweifen

lassen und das quirlige Leben der Neustadt von

oben erleben. Was gut zur nächsten Tour überleitet.

Die Neustadttour

Sie waren schon in Dresden und kennen die Altstadt

mit Frauenkirche, Semperoper und Zwinger?

Dann lenken Sie Ihre Schritte einmal in die

Innere und Äußere Neustadt. Schon von weitem

strahlt Ihnen der Goldene Reiter, das Denkmal für

August den Starken, entgegen.

An den Parkanlagen hinter dem Hotel Bellevue,

direkt am Elberadweg, finden Sie den berühmten

Canalettoblick – eine nachempfundene Staffelei

aus rotem Stahl, darunter eine Kopie des Gemäldes.

Dies erlaubt Ihnen den Vergleich zwischen

einst und heute.

Vorbei am Japanischen Palaise, entlang der Königstraße

und der Hauptstraße, erreichen Sie den

belebten Albertplatz mit seinen beiden großen

Brunnenanlagen. Bereits auf dem Weg dahin

können Sie Ungewöhnliches entdecken, wie die

kleine barocke Gartenanlage mit Pavillion am

Societätstheater oder die im Original erhaltenen,

bürgerlichen Barockgebäude mit ihren himmeloffenen

Höfen. Die Äußere Neustadt zeigt mit

der Alaunstraße, den Kunsthofpassagen, dem

Marthin-Luther-Platz mit gleichnamiger Kirche,

dem alten Jüdischen Friedhof und der Pfundsmolkerei

weitere Höhepunkte dieser Tour. Über

die Elbwiesen unterhalb des Diakonissenkrankenhauses

kehren Sie zum Goldenen Reiter zurück.

Die Schlössertour

Lieben Sie es glamourös, aristokratisch und

romantisch? Dann besuchen Sie die drei Elbschlösser

am Loschwitzer Elbhang. Die Einfahrten

finden Sie an der Bautzner Straße.

Am Lingnerschloss, dem mittleren der drei

Prachtbauten, können Sie einen Panoramablick

von einzigartigem Reiz genießen. Die traumhafte

Sicht über das Elbtal reicht bei günstigem Wetter

bis zu den Höhen des Erzgebirges. Die Dachterrasse

ist öffentlich zugängig. Im Restaurant und

im Biergarten können Sie Ihren Gaumen verwöhnen.

Eine Ausstellung im Erdgeschoss zeigt Ihnen

Interessantes über die Schlossgeschichte und den

Namensgeber Karl August Lingner – „Odolkönig“

und Gründer des Hygienemuseums Dresden.

Das benachbarte Schloss Albrechtsberg bezaubert

den Besucher mit seinem edlen Ambiente.

Als Veranstaltungsort von Konzerterlebnissen ist

es ein Muss für Kenner und Liebhaber anspruchsvoller

und hochkarätiger Kammermusik. Bei einer

öffentlichen Schlossführung erfahren Sie Wissenswertes

zur Geschichte des schönen Bauwerkes

aus dem Spätklassizismus. Die festen Termine und

Informationen zur Ticketbuchung finden Sie unter

www.schloss-albrechtsberg.de.

Empfehlenswert ist auch ein Besuch im Dresdner

Residenzschloss. Als eines der bekanntesten und

reichsten Schatzkammermuseen der Welt präsentiert

das Grüne Gewölbe in zwei Ausstellungen

die authentisch wiederhergestellten Räume der

Schatzkammer August des Starken und unschätzbar

wertvolle Exponate der Schatzkunst aus

Renaissance und Barock.



66 Dresden www.erlebnis-kompass.de Dresden 67

Besonders bei den jüngeren Gästen sorgt der

Riesensaal für Begeisterung. Unter anderem

nehmen lebensecht nachgestellte Ritterturniere

den Betrachter auf eine visuelle Zeitreise mit.

Auch der Thronsaal August des Starken mit den

„im Original erhalten gebliebenen Möbeln“ und

das Paradeschlafzimmer des Königs wird Sie ins

Staunen versetzen. Bei einer Schlossführung mit

Erlebnistouren Dresden (siehe Anzeige unter dem

Artikel) erfahren Sie zusätzlich so manches Detail.

Im Schlossrestaurant Anna – bei schönem Wetter

auch auf der Terrasse – lassen Sie alles noch einmal

Revue passieren.

Die Zeitreisetour

Die Geschichte Dresdens zum Greifen nah erleben

– mehrere Multimediashows machen dies

für Sie möglich.

Bei Festung Xperience unter der Brühlschen

Terrasse geht es an der Seite des mächtigen

Kurfürsten Moritz – nach ihm wurde das Jagdschloss

Moritzburg benannt – hinab in die dunklen

Gewölbe. Dort erfahren Sie, wie es sich vor

450 Jahren angefühlt hat, Teil von Festen, Dramen

und Katastrophen zu sein. Bei Zwinger

Xperience weiht Sie August der Starke in seine

neusten Schlossbaupläne ein. Außerdem sind Sie

Gast der pompösen Hochzeit von Kurprinz Friedrich

August III. Im TimeRide Dresden sehen Sie

aber auch die schmutzige Kehrseite des gigantischen

Hochzeitsfestes. Diese virtuellen Ausstellungen

lassen sich ganz wunderbar mit einer

realen Führung durch die historische Altstadt von

Dresden verbinden.

Festung Xperience © Foto: Ben Walther

Die Kinder- und Familientour

Jetzt heißt es „Auf in den Dresdner Zoo!“. Interessante

und spannende Tiergehege sowie Spielplätze,

Restaurants und Puppentheater machen

ihn zu einer Attraktion für Groß und Klein. Das

neue Orang-Utan-Haus soll im Sommer 2024

fertig werden. Sie dürfen sich freuen und darauf

gespannt sein!

Der Zoo Dresden liegt direkt am Großen Garten,

besser, er ist ein Teil davon. Dieser Park ist mit

einer Fläche von zwei mal zwei Kilometern die

„Grüne Lunge“ im Stadtzentrum. Auch hier kann

nach Herzenslust getobt, gespielt und gepicknickt

werden. Großen Spaß verspricht ebenfalls

eine Fahrt mit der kleinen Parkeisenbahn. Diese

bringt ihre Fahrgäste auch an eine Haltestelle

direkt am hinteren Zooausgang.

Unweit des Großen Gartens steht das Deutsche

Hygiene-Museum – ein lohnendes Ausflugsziel für

Wissensdurstige (fast) jeden Alters.

Das Kinder-Museum entführt unsere Jüngsten

in die Welt der Sinne. Sehen, Hören, Riechen,

Schmecken und Fühlen – große Modelle, kurze

Filme und viele Mitmachaktionen erzeugen so

manchen Aha-Effekt rund um diese Themen.

Die aktuelle Sonderausstellung „VEB Museum –

das Deutsche Hygienemuseum in der DDR“

wartet durch die Geschichte von der frühen

Nachkriegszeit bis in die 1990er-Jahre mit Denkanstößen

für den erwachsenen Besucher auf.

Nun sind Sie dran! Mixen und matchen Sie, wie

es Ihnen gefällt. Und was Sie an einem Urlaubstag

nicht geschafft haben, holen Sie einfach bei

Ihrem nächsten Besuch nach!

Familienabenteuer in Dresden–

Eine Parkeisenbahn-Fahrt durch den Großen Garten

© Foto: Philipp Herfort Photography (DML-BY)

ERLEBNIS

MENSCH

Faszinierende Bilder

einer B eeinD r U ckenD en ST a DT

Die Glanzlichter Dresdens

Termine 2024: mo / mi / Fr / Sa

SchloSSFührUnG

mit Thronsaal

august des Starken

Mit unserer komfortablen

FUnkFührUnGSanlaGe!

Vor- und Nachmittagsführung

einzeln buchbar

Baustein VormiTTaG (10.30 Uhr): Stadtführung in

der historischen Altstadt mit Frauenkirche und Zwinger

miTTaGSpaUSe: individuell 1 Stunde

Baustein nachmiTTaG (13.30 Uhr):

Innenführung in zwei Varianten möglich:

a: Schlossführung mit Neuem Grünen Gewölbe,

aktuellen Ausstellungen und Blick vom Hausmannsturm

B: Neues Grünes Gewölbe und Semperopernführung

als Gruppen- und Exklusivführungen auch an

anderen Tagen und in Kombination mit Gemäldegalerie

Alte Meister, Porzellansammlung und

Mathematisch-Physikalischem Salon buchbar

www.dhmd.de

Di – So, Feiertage 10 – 18 Uhr

Foto: Isabel Noack

Buchung: Telefon 0351-2686976

oder in Ihrer Touristinformation

www.erlebnistouren-dresden-renger.de

A1

Anzeige-DHMD-ErlebnisKompass.indd 1 12.01.24 12:35



68 Freizeit in Familie www.erlebnis-kompass.de Freizeit in Familie 69

Freizeittipps für Familien

G2

PIRnA

Geibeltbad (S. 77)

Hallenbad, Saunalandschaft, Freibad mit 10 m-Sprungturm

Telefon

03501 - 710900

Richard-Wagner-Stätten Graupa (S. 56)

Ausstellung über den berühmten Komponisten im Jagdschloss

Telefon

03501 - 4619650

STADT WEHlEn

KURoRT RATHEn

KÖnIGSTEIn

Miniaturpark Die Kleine Sächsische Schweiz (S. 73)

Sächsisch-Böhmische Schweiz in Miniatur auf 8 000 m²

Eisenbahnwelten (S. 75)

Weltweit größte Gartenbahnanlage (über 7 200 m²) mit Gastronomie

Miniaturelbtal Königstein (S. 74)

Maßstäbliche Miniaturlandschaft aus der Zeit um 1970

Telefon

035024 - 70631

Telefon

035021 - 59428

Telefon

0172 - 2004710

KaribiKgaStronoMiE

genießen und

schlemmen

unter palmen!

Kanu Aktiv Tours (S. 37)

Schlauch- und Paddelbootverleih, Indoor-Hochseilgarten, Minigolf

Telefon

035021 - 599960

Festung Königstein (S. 59 / 71)

9,5 ha große Bergfestung mit Panoramablick

Kletterwald Königstein (S. 32)

Hochseilgarten mit 8 Parcours und über 1 000 m Kletterstrecke

Telefon

035021 - 64607

Telefon

035021 - 189951

KaribiSchEr baDESpaSS in DEr SächSiSchEn SchWEiz

BAD ScHAnDAU

SEBnITZ

HoHnSTEIn

Museum und Botanischer Garten (S. 43)

Geschichte der ältesten Kurstadt und botanische Besonderheiten

SoliVital – Sport- und Freizeitzentrum (S. 70)

Indoor-Erlebniswelt mit Kletterhalle, Kegelbahn, Tobeland...

Urzeitpark (S. 71)

Reise in unsere Vergangenheit vor Millionen von Jahren

Obere Schleuse und Waldhusche

Kahnfahrt in der Kirnitzschklamm und Familienabenteuer im Wald

Puppenspielmuseum und Max Jacob Theater (S. 7 / 55)

Ausstellung über den Hohnsteiner Kasper und Aufführungen

Schnitzbude und Schauwerkstatt (S. 7)

Schnitzkurse und der Künstlerin über die Schulter schauen

(siehe Anzeige)

Telefon

035971 - 808480

Telefon

035971 - 58800

(siehe Anzeige)

Telefon

035975 - 86813

Telefon

035975 - 86813

tEnniS

& SqUaSh

gESUnDhEitS- &

FitnESStraining

gibt es direkt

nebenan!

ErlEbniSbaD

meterhohe Wellen · Riesenrutsche Black Hole · 25 Meter Sportbecken

Whirlpools · Wasserpilz · Knirpsenland mit Trockenspielbereich

SaUnaparaDiES

sieben verschiedene Schwitzbäder · Saunagarten mit

Sonnenliegen · Whirlpools · Fußwechselbecken

WEllnESS Spa

Massagen · Badezeremonien · Tagesarrangements

nEUSTADT

In SAcHSEn

Mariba Freizeitwelt

Erlebnisbad in karibischem Flair mit Saunalandschaft und Wellness

Telefon

03596 - 502070

Gold- und Mineralien-Erlebnisstätte Hohwald (S. 53)

Wissenswertes zu den Themen Gold und Mineralien, Goldwäsche

Telefon

03596 - 500089

STolPEn

RATAGS Kunsthandwerkerhaus (S. 54)

Erzgebirgische Holzkunst, Schauwerkstatt, Gastronomie und Pension

Telefon

035973 - 62490

GlASHüTTE

Deutsches Uhrenmuseum (S. 71)

Tradition der Uhrenherstellung in Sachsen auf über 1 000 m² Fläche

Telefon

035053 - 4612102

FREITAl /

RADEBEUl

Weißeritztalbahn / Lößnitzgrundbahn (S. 34)

Fahrt mit einer der ältesten Schmalspurbahnen Deutschlands

Telefon

035207 - 89290

Öffnungszeiten: Mo ab 14 Uhr (während der Schulferien in Sachsen & feiertags ab 10 Uhr), Di – So ab 10 Uhr

Götzingerstraße 12, 01844 Neustadt in Sachsen · Telefon 03596 - 502070

www.mariba.eu



70 Freizeit in Familie www.erlebnis-kompass.de Freizeit in Familie 71

H4

Einladung

zum Rendezvous mit Kräutern

Genießen Sie die entspannte Atmosphäre,

tanken Sie Gesundheit und gönnen Sie sich

eine Auszeit mit unseren Wohlfühlangeboten –

von verwöhnenden Softpacks über aromatische

Massagen bis hin zum Saunieren.

Unser Highlight:

Russisches Saunaritual „Wenik“

Nach einem Glas echtem Nikolaschka

genießen Sie das einmalige Aroma der Birke

beim Aufguss und

das prickelnde Gefühl

auf Ihrer Haut.

Entspannung

finden Sie bei

einem Kräutertee,

traditionell gebrüht

im russischen

Samowar.

Tipp: Erleben Sie

unsere stündlichen

Themen-Aufgüsse!

Mit Lotte auf der Suche nach dem verlorenen Satz

Das Sebnitzer Blumenmädchen Lotte ist das Maskottchen

der Stadt und ihrer Ortsteile. Sie wagt

sich mutig auf ein gespenstisches Abenteuer: In

einem interaktiven Stadtspiel begleitet sie alle

rätselfreudigen Kinder auf einer spannenden Tour

durch die Seidenblumenstadt. Lotte wird in der

Audioproduktion zum Leben erweckt und erklärt

den Kindern höchstpersönlich, wie sie ihr in zehn

spannenden Missionen helfen können, den

verlorenen Satz zu finden, um den tollpatschigen

Geist Seb zu retten.

Das gesamte Spiel kann gelesen oder über

QR-Codes angehört werden und ist somit

bereits für Grundschulkinder geeignet. An

markanten Punkten in der Sebnitzer Innenstadt

warten zehn frei erfundene Geschichten darauf,

entdeckt zu werden, um das Geheimnis des Spuks

zu lüften, der das beschauliche Städtchen heimsucht.

Wie in einem modernen Adventure-Game

rätseln und navigieren die Spieler von Station zu

Station. Dabei treffen sie auf verschiedene Charaktere

wie „Professor Dr. Wolkenbruch“, eine

furchtlose Wachtmeisterin oder den sportlichen

Kräuterbaude

Herrn Pütz. Bei genauem Hinhören

haben deren Stimmen eine

auffällige Ähnlichkeit mit einigen Sebnitzern.

Das Begleitheft zu dem preisgekrönten Stadtspiel

ist in der Touristinformation auf dem Markt in

Sebnitz erhältlich.

H / I 4 Lotte und der Geist von Sebnitz

Touristinformation Sebnitz, Markt 9, 01855 Sebnitz

Telefon: 035971 - 70960, www.sebnitz.de

Öffnungszeiten:

Di bis Fr 14 – 22 Uhr

Sa 11 – 22 Uhr · S0 10 – 21 Uhr

Mo geschlossen

Neueröffnung Freibad

im Sommer 2024

Hammerstr. 1 · 01855 Sebnitz

Telefon 03 59 71 - 5 25 33

www.kraeutervitalbad.de

Foto: Archiv TMGS / A. Krone

Gaststätte

Unterkunft

Kräuterwissen

Erlebnisse

...

Gaumenfreuden in einem Eldorado

für Naturliebhaber – genießen Sie kreatives und

schmackhaftes Essen in unserer urigen Baude,

übernachten Sie in einem unserer Kräuterzimmer

oder in unserem Knusperhäusl.

Wanderung

mit den Alpakas

Mambo und

Lennox

Wir freuen uns auf Sie!

Hinteres Räumicht 18, 01855 Sebnitz OT Saupsdorf, Telefon 03 59 74 / 52 50,

E-Mail info@kraeuterbaude.de, www.kraeuterbaude.de

I 5

Foto: Archiv TMGS / A. Krone



72 Freizeit in Familie www.erlebnis-kompass.de Freizeit in Familie 73

H4

ZEIT-Erlebnisse im Uhrenmuseum

Am Fuße des Osterzgebirges befindet sich

Deutschlands Uhrenzentrum: Glashütte. Uhrenmanufaktur

reiht sich hier an Uhrenmanufaktur

und alles dreht sich in der Stadt um das Thema

Zeit und die hier hergestellten, edlen Zeitmesser.

Viele spannende Geschichten lassen sich dazu erzählen

und einige davon kann man im Deutschen

Uhrenmuseum Glashütte erfahren. Zum Beispiel

lernt man die typischen Merkmale der Glashütter

Uhren kennen, die sie unverwechselbar und so

begehrt machen. Auch für Kinder gibt es viel zu

entdecken: sei es das interaktive Uhrenmodell,

der historische Uhrmachertisch, das unterhaltsame

Museums-Quiz oder das Live-Erleben des

Uhrmacherhandwerks in der Schauwerkstatt. Ein

Zeit-Erlebnis für die ganze Familie!

Trampoline

Kletterhalle

familienfreundliche Routen

Kinder-Tobeland

Indoor-Spieleparadies

E-Kart-Rennstrecke

Willkommen

in der Freizeit

A5

Deutsches Uhrenmuseum Glashütte

Mittwoch bis Sonntag, 10 – 17 Uhr geöffnet

Aktuelle Informationen finden Sie auf der Homepage!

Schillerstr. 3a, 01768 Glashütte, Tel.: 035053 - 4612102

www.uhrenmuseum-glashuette.com

I 4

Reise in unsere Vorgeschichte

E5

Festung Königstein

Foto: René Gaens

Öffnungszeiten:

Mo 14 – 21 Uhr · Di bis So 10 – 21 Uhr

Kinder-Tobeland täglich bis 19 Uhr

Schandauer Str. 100 · 01855 Sebnitz

Telefon +49 (0) 3 59 71 - 80 84 80

www.solivital.de

Leben vor Millionen von Jahren...

Verschlungene Wege führen in dem 1 ha großen Park

in längst vergangene Welten. Über 400 Plastiken geben

Einblick in die Entwicklung des Lebens vom Wasser

auf das Land. Neben 1 000-fach vergrößerten Mikroorganismen

und Bakterien tummeln sich Säugetiere

aus dem Känozoikum, Riesenkraken und Urmenschen.

geöffnet Ostern bis 31.10., täglich 10 – 17 Uhr

Urzeitpark Sebnitz

Forstweg 14, 01855 Sebnitz

Telefon: 035971-58800, www.sauriergarten.com

Abenteuer für kleine Entdecker

Auf einer der größten Bergfestungen Europas erleben

Familien Geschichte am Originalschauplatz. Kloster,

Burg, Festung, Gefängnis, Jugendwerkhof: Das alles

war der Königstein. Interaktive Ausstellungen mit kindgerechten

Texten, Mitmachaktionen und ein Kinder-

Hörführer illustrieren das Soldatenleben vergangener

Zeiten. Apr. – Okt. 9 – 18 Uhr, Nov. – Mär. 9 – 17 Uhr

Festung Königstein gGmbH, 01824 Königstein

Telefon: 035021 - 64607, info@festung-koenigstein.de

www.festung-koenigstein.de



74 Freizeit in Familie www.erlebnis-kompass.de Freizeit in Familie 75

Fachgeschäft und Onlinehandel für

Modelleisenbahnen

und Zubehör aller Spurweiten

Z | N | TT | H0 | 0 | I | G | Schmalspur

Schienenfahrzeuge, Gleisbaumaterial, Anlagenbau,

Gebäude, Figuren, Elektronik, Straßenfahrzeuge,

Ersatzteile, Digitalisierung,

Reparatur- und Umbauservice

mein-

mein-

MBS

MBS

.de

Mitten in der „Seidenblumenstadt“ Sebnitz fi nden Sie unser Ladengeschäft.

Lassen Sie sich von unserem riesigen Sortiment aus über 100 Herstellern für

Ihr Hobby inspirieren und holen Sie sich neue Anregungen oder auch Rat für Ihre

Modellbahn. Wir kümmern uns gerne um all Ihre modellbahnerischen Belange.

.de

H4

Ziegenhof Lauterbach – bei uns gibt‘s nichts zu meckern

Im Stolpener Ortsteil Lauterbach lädt Sie Familie

Seim ein, auf ihrem Bioland-Ziegenhof Natur

und Mensch im Einklang zu erfahren. 110 Milchziegen

leben hier vom satten Grün. Ihre Milch

wird zu einem vielfältigen

Käsesortiment verarbeitet.

Zahlreiche Restaurants und

Regionalläden der Sächsischen

Schweiz sind bereits

auf den guten Geschmack

gekommen und haben die

Produkte in ihr Angebot

aufgenommen. Im Hofladen

können Sie neben den hauseigenen

Erzeugnissen auch andere Bio-Produkte

erwerben. Während der Öffnungszeiten freuen

sich die Tiere im Stall oder auf der Weide über

Ihren Besuch. Das ist besonders während der

Lammzeit (Februar / März) ein schönes Erlebnis.

Zudem lässt sich ein Einkauf im Hofladen gut mit

einem Picknick auf dem hofnahen Gottlöberberg

und dem herrlichen Blick auf die Burg Stolpen

verbinden. Mit diesen erfreulichen Möglichkeiten

D 4

soll allerdings nicht der Eindruck eines

Erlebnisbauernhofes geweckt werden.

Vielmehr ist es Familie Seim ein Anliegen, den

Besuchern eine tiergerechte und nachhaltige

Landwirtschaft nahezubringen.

F1 Ziegenhof Lauterbach

Hofladen geöffnet: Dienstag und Freitag 14-18 Uhr,

im Dezember und Januar geschlossen

Rolf Seim, Dorfstraße 110, 01833 Stolpen

www. ziegenhof-lauterbach.de

P

MBS Modell + Spiel GmbH

Lange Straße 5/7, 01855 Sebnitz

Tel.: +49 (0) 35971 7899-0

Fax: +49 (0) 35971 7899-99

info@mein-mbs.de

Öffnungszeiten:

Mo.–Fr. 10:00–18:00 Uhr

Sa. 10:00–16:00 Uhr

BS

mein-mbs.de

Die Sächsisch-Böhmische Schweiz

in Miniatur auf 8 000 m²

Ein ErlEbnis für Jung & Alt

www.kleine-saechsische-schweiz.de

25 Jahre

Kunst aus

sächsichem

Sandstein



76 Freizeit in Familie www.erlebnis-kompass.de Freizeit in Familie 77

E 5

Aktiv-Hotel Stock & Stein

E5

Urlaub auf dem Bauernhof

E4

Übernachtung, Halbpension, Familienzimmer, Wanderunterkünfte,

Firmen- und Familienfeiern, zentrale Lage

Halbestadt 13, 01824 Königstein, Tel.: 035022 - 99480

www.stockundstein-sachsen.de

F2

Alpakas aus der Sächsischen Schweiz

Alpaka-Wanderung / Fotoshooting auf Anfrage, Ferienwohnung,

Hofladen mit hochwertigen Wollprodukten

Alpaka Farm Grüttner, Ziegeleiweg 6, 01833 Stolpen

OT Langenwolmsdorf, www.alpaka-farm.de

Wanderbegleiter Alpaka

So einen Begleiter haben Sie schon immer gesucht!

Wir laden Sie ein, in gemächlichem Alpaka-Tempo mit

uns und den Tieren auf eine Wanderung zu gehen.

Schnell werden Sie Hektik und Stress vergessen.

Ideal für Kindergeburtstage, Familienausflüge, Vereinstouren

mit Kindern... Vereinbaren Sie jetzt einen

Termin mit uns!

Ferienhof Zum Festungsblick, Ebenheit 13,

01824 Königstein, Mobil: 0173 - 3569239

www.ferienhofzumfestungsblick.de

mehrfach

ausgezeichnete

Pension

täglich

10 – 18 Uhr

geöffnet,

Einlass bis 17 Uhr

Montag Ruhetag

April – Oktober

F6

Kinder- und Jugenddorf ERNA

E5

Miniaturelbtal Königstein

ERholung und NAtur

Die ERNA-Ferienlager sind bekannt für spannende

Erlebnisse und ganzjährige Vielfalt. Auch für Probenund

Trainingslager ist ERNA ideal. Neben Angeboten

für Klassen und Vereine gibt es individuelle Möglichkeiten

der Erholung für Familien und Gruppen. Die

Bungalows bieten Platz für bis zu 240 Gäste – geeignet

von der kleinen Feier bis zum großen Hochzeitsfest.

Heimatkunde zum Erleben

Die malerische Felsenlandschaft und die charakteristischen

Flussbögen zwischen Bad Schandau und

Obervogelgesang sowie die durch das Elbtal führende

Bahnstrecke im Zeitraum um 1970 werden maßstäblich

dargestellt. Gäste können zusätzlich zum Fahrplanbetrieb

selbst einen Zug über die Anlage steuern.

ganzjährig, Sa, So + feiertags, 10 – 18 Uhr geöffnet

über eine Million Besucher seit 2007!

S-Bahn, Fähre, Schiff, 13 Bus- und 350 PKW-

Parkplätze am Eingang

4 750 m Gleis, 300 authentische Modellgebäude,

88 Weichen, 41 Züge permanent

Thema: Eisenbahnwelten zwischen Meißen,

Zittauer Gebirge und Sächsischer Schweiz

original Schweizer Bahnen und Landschaft

mit 14 PCs gesteuertes Stellwerk

Gastronomie (80 Plätze), Terrasse mit

einmaligem Blick zur Elbe und zur Bastei

NEU: US-Landschaft, Bergwerk und Prebischtor

Pionierlagerstraße 89 a, 01824 Gohrisch OT Papstdorf

Telefon: 035028 - 80599, Fax: 035028 - 80514

E-Mail: ernaev@t-online.de, www.oberelbe.de/erna

Miniaturelbtal Königstein e. V.

Am alten Sägewerk 5, 01824 Königstein

Telefon: 0172 - 2004710, www.miniaturelbtal.de

Elbweg 10, 01824 Kurort Rathen, Inh. Lothar Hanisch, Telefon: 03 50 21 - 59428, www.eisenbahnwelten-rathen.de



78 Freizeit in Familie www.erlebnis-kompass.de Freizeit in Familie 79

Sonderausstellung StadtMuseum Pirna

#CDF250: Pirna feiert Caspar David Friedrich

Als einer der bedeutendsten Künstler der deutschen

Romantik ist Caspar David Friedrich

(1774 – 1840) weltweit bekannt. Wer sich auf

seine Spuren begibt, gelangt unweigerlich nach

Pirna. Hier beginnt und endet der Malerweg –

vom Liebethaler Grund bis zum Marktplatz mit

dem Canalettohaus, heute Sitz des TouristService

Johannes Gärtner als Caspar David Friedrich, Robby Langer als Richard Wagner

Pirna. Hier bekommen Wandersleute auch kulturelle

Anregungen anlässlich seines 250. Geburtstages

mit auf den Weg.

Vom 1. September bis 3. November 2024 findet

im StadtMuseum Pirna die Sonderausstellung

„Topographie der Sehnsucht – Auf den Spuren

Caspar David Friedrichs“ statt.

Ein Stück vom Himmel oder wenn ich erst ewig bin

© Foto: Matthias Creutziger

Auch im Peter-Ulrich-Haus, Deutschlands ältestem

Baumeisterhaus und Spielstätte des Tom

Pauls Theaters, widmet man sich im Jubiläumsjahr

dem Dresdner Maler. Die Sonderschau „Wandergefährten“

zeigt alte Wanderführer und Gemälde

der Sächsischen Schweiz aus der Privatsammlung

des Kabarettisten Tom Pauls.

Am 9. Mai sind Sie zum Konzert „Der Mond ist

aufgegangen“ in das Jagdschloss Graupa eingeladen.

Auf dem Programm stehen Werke von

Malcolm Arnold, Matthias Claudius, Howart Bart,

Antonin Dvořák, Jacques Offenbach und Robert

Schumann. Es spielt das Holzbläserquintett der

Elbland Philharmonie Sachsen.

Ein alle Sinne ansprechendes Spektakel erwartet

Sie bei den Richard Wagner Spielen in Graupa

vom 6. bis 9. Juni. In „Ein Stück vom Himmel

oder Wenn ich erst ewig bin.“ verlangt Richard

Wagner, Großmeister der Oper, von Caspar David

Friedrich: „Malen Sie mich!“. Zwei überragende

Künstler, eine fantastische Landschaft und eine

erbitterte Rivalität: Das sind die Zutaten für die

multimediale Inszenierung von Johannes Gärtner.

Die Musik dazu schrieb der Dresdner Komponist

Johannes Wulff-Woesten.

Pirna lebt Geschichte

Neben Caspar David Friedrich erinnert

Pirna auch in diesem Jahr an den Vedutenmaler

Bernardo Bellotto, besser bekannt

unter dem Namen Canaletto. Dessen Bild

„Der Marktplatz zu Pirna“ stellen Laien vor

historischer Kulisse nach. Der Rettung der

Stadt während des 30-jährigen Krieges

durch den Apotheker Theophilus Jacobäer

ist ein Open-Air-Schauspiel

am Rathaus gewidmet.

26.4., 15.00 Uhr

Lebendiges

Canalettobild

7.9., 17.00 Uhr +

8.9., 11.00 Uhr

Retter der Stadt

Pirna

TIPP:

Eintritt frei.

Rechtzeitiges

Kommen sichert

gute Plätze!

B/C4 TouristService Pirna

Weitere Informationen und Buchung:

Am Markt 7, 01796 Pirna, Telefon: 03501 - 556446

www.pirna.de

C5 C5

BOWLING

PIZZA BURGER*

Reservierung/Öffnungszeiten:

www.joes-pirna.de

03501 755433

Krietzschwitzer Str. 18a,

01796 Pirna Sonnenstein

* Billard, Dart, Bar, Events

freepik.com





82 Badespass & Wellness

www.erlebnis-kompass.de Badespass & Wellness 83

D4

Freibad Stadt Wehlen

C5

Geibeltbad Pirna

E4

Erlebnisbad Rathewalde – beheizt

G4

Freibad Goßdorf

Großwasserrutsche, Planschbecken, 25 m-Schwimmbecken,

Erlebnisbecken, Tischtennis, Spielplatz, Imbiss

10 m-Sprungturm, 50 m-Schwimmerbecken, Nichtschwimmerbecken,

Wasserspielplatz, große Liegewiese

Rutschen, Breitstrahldusche, Wasserfall, Massagedüsen,

Spielplatz, Volley-, Basketball, Kleinkind-Bereich

Naturbad, Schwimmer-, Nichtschwimmerbereich,

Imbiss, Tischtennis, Volleyball, Fußball, Spielplatz

Saarstraße 5, 01829 Stadt Wehlen OT Pötzscha

Telefon: 035020 - 70249, www.wehlen-online.de

Rottwerndorfer Straße 56c, 01796 Pirna

Telefon: 03501 - 710900, www.geibeltbad-pirna.de

Schulweg 4, 01848 Hohnstein OT Rathewalde

Telefon: 035975 - 80994, www.hohnstein.de

Bergstraße, 01848 Hohnstein OT Goßdorf

Telefon: 035975 - 80986, www.hohnstein.de

G2

Waldbad KräuterVital-Bad Polenz Sebnitz

G1

Freibad Bischofswerda

F6

Waldbad Cunnersdorf

F4

Stadtbad Hohnstein

Foto: Stadt Bischofswerda

Schwimmer- und Nichtschwimmerbereich, Planschbecken,

Liegewiese, Spielplatz, Imbiss

Schwimmer-, Nichtschwimmer-, Kinderbecken mit

Piratenschiff, Rutsche, Sportanlage, Liegewiese, Imbiss

Solarbeheiztes Wasser, Breitrutsche, Planschbecken,

Spielplatz, barrierefrei, Imbiss

Schwimmer-, Nichtschwimmer-, Planschbecken, Tischtennis,

Volleyball, Rutsche, Freilandschach, Imbiss

Flämmigtweg 3, 01844 Neustadt i. Sa. OT Polenz

Telefon: 0176 - 41501376, www.waldbad-polenz.de

Dresdener Straße 19a, 01877 Bischofswerda

Telefon: 03594 - 777257, www.bischofswerda.de

Cunnersdorfer Str. 2 b, 01824 Gohrisch OT Cunnersdorf

Telefon: 035021 - 68953, www.gohrisch.de

Am Stadtbad 1, 01848 Hohnstein

Telefon: 035975 - 81287, www.hohnstein.de

G2

Pflege von Kopf bis Fuß

GesichtsbehandlunGen, Fuss- und handPFleGe

Wohlfühlmomente

entsPannunGsmassaGen Für KörPer und seele

ausgewähltes Pflegesortiment

heitland cosmetics, beatrix strobl,

P. Jentschura ® , GehWol, allPresan, remmele

Podologische und medizinische Fußpflege

mit und ohne rezePt

Schönheitsstudio &

Podologische Praxis

Grit Weber

33 Jahre

Gesundheit & Schönheit

Unser

Sommer-

Tipp:

Spezial-Hyaluron-

Behandlung

Feuchtigkeit und erholung

für sonnenstrapazierte

haut

Auch als

Gutschein

erhältlich.

bahnhofstraße 13 (hinter schuhhaus lietze), 01844 neustadt in sachsen, Telefon 0 35 96 - 60 48 10

weiträumige,

gepflegte Anlage mit

großer Liegewiese

und separater

FKK-Sonnenwiese

Kinderstrand,

Spielplatz und

Beachvolleyballfeld

Caravanstellplätze

(April– Oktober)

Imbiss

bei schönem Wetter

Angeln möglich

P

eintritt

Frei!

Freibadesee

Neustadt in Sachsen

Eine der schönsten Freizeitanlagen

Sachsens!

Rugiswalder Weg, 01844 Neustadt in Sachsen · ganzjährig geöffnet · Nutzung auf eigene Gefahr

Info-Telefon: 0 35 96-5 86 88 · www.freibadesee-neustadt.de

G3



84 Gastliches

www.erlebnis-kompass.de Gastliches 85

Gasthäuser und Restaurants

sebnitz

Buschmühle Gasthaus & Pension im Kirnitzschtal seite 8

Ottendorfer Hütte bergwirtschaft und herberge seite 8

BRAUHAUS PIRNA ›ZUM GIESSER‹

C4

hohnstein

neustadt

in sachsen

stoLPen

PiRna

KöniGstein

bad schandau

Lichtenhainer Wasserfall Gaststätte im Kirnitzschtal seite 9

Forsthaus hotel & Restaurant im Kirnitzschtal seite 9

Heiterer Blick Gaststätte und Pension in altendorf seite 16

Zur Hoffnung Gasthof in hinterhermsdorf seite 16

Kräuterbaude Gasthaus & Pension in saupsdorf seite 69

Flowers Restaurant im soliVital seite 70

Fastenhaus Zum Kirnitzschtal fasten nach buchinger und basenfasten seite 85

Burg Hohnstein burgschänke mit biergarten seite 14

Bockmühle Gasthaus & Pension im Polenztal seite 14

Waitzdorfer Schänke Gasthaus seite 18

Pension & Gasthaus Polenztal seite 18

erbgericht Berthelsdorf Gasthaus & Pension seite 38

il teatro italienisches Restaurant seite 84

Zum erbgericht Heeselicht Landhotel mit Restaurant seite 19

Bauernwirtschaft Ausflugsgaststätte bei RATAGS seite 54

café im Landgut Lietze seite 55

Restaurant Platzhirsch im Hotel Pirn‘scher Hof seite 46

Joe‘s Bowling bar & Restaurant seite 76

Zum Gießer brauhaus seite 83

elbschlösschen refugium Gasthaus & Pension seite 84

erlebnisrestaurant in den Kassematten auf der festung Königstein seite 59

Kurparkstübl Gasthof & Pension seite 8

Falkenstein Hütten hütten-café, biergarten, Pension seite 13

Zur Mühle Gasthof, bio-bäckerei und braumanufaktur in schmilka seite 35

Strandgut bio-Restaurant in sachsens erstem bio-hotel in schmilka seite 44

Sendig‘s Wintergarten Restaurant im Parkhotel seite 45

Basteistraße 60 b · Pirna-Copitz

täglich ab 11.30 Uhr geöffnet

Reservierung: Telefon 03501 464646

· Edle Geister aus wilder Frucht

· Sächsischer Gin

· Hausgebrautes Bier, Liköre

· Pirnaer Unikate

· Kegelbahn für Ihre Feierlichkeiten

· Brauereiführungen mit Verkostung

· monatliche Sonderbiere

· romantischer Biergarten

· Caravan-Parkplätze vorhanden

DESTILLERIE PIRNA

www.brauhaus-pirna.de

GohRisch

ReinhaRdtsdoRf

restaurant tilia im hotel Lindenhof bad schandau seite 85

Bergwirtschaft Papststein seite 25

Quartier 5 Landgasthof seite 84

Panoramahotel Wolfsberg seite 27

Basteistraße 60 b · Pirna-Copitz

Öffnungszeiten online

Reservierung: Telefon 03501 464640

Onlineshop

www.destillerie-pirna.de



86 Gastliches

www.erlebnis-kompass.de Gastliches 87

G2

Il Teatro in der Neustadthalle

C4

Elbschlösschen Refugium

Willkommen auf deiner Fastenreise – der Reise zu dir selbst

Italienisch speisen mit viel Liebe!

Hier investiert ein junges Team viel Liebe und Herzblut,

um Ihnen eine schöne Wohlfühlzeit im oft so

turbulenten Alltag zu zaubern. In stilvollem Ambiente

verwöhnt man Ihren Gaumen mit einer leckeren,

original italienischen Küche, zubereitet aus frischen

Zutaten. Öffnungszeiten: Mo – Fr 11.00 – 14.30 Uhr

+ 17.00 – 23.00 Uhr, Sa + So 11.00 – 23.00 Uhr

Ristorante Il Teatro, Johann-Sebastian-Bach-Str. 15,

01844 Neustadt in Sachsen, Tel.: 035996 - 5090550

www.ristorante-il-teatro.eatbu.com

Gasthaus · Biergarten · Pension

Direkt am Elberadweg…

Erleben Sie lebendige Wirtshauskultur, frisch gezapfte

Biere und gute Weine, bodenständige Küche und nette

Menschen. Eine kleine Oase für Biergartenliebhaber

und Genießer, unweit der historischen Altstadt mit

ihrem Marktplatz. Lassen Sie den Blick über vorbeifahrende,

nostalgische Schaufelraddampfer schweifen, bis

hin zu den Weinbergen am anderen Elbufer.

Elbschlösschen Refugium

Am Elbufer 1, 01796 Pirna, Telefon: 03501-4647500

www.refugium-elbschloesschen-pirna.de

I 5

Fastenhaus Zum Kirnitzschtal

ganzjährig Fastenkuren nach Buchinger oder

Basenfasten, mit Fastenbegleiter und Vorträgen

Unterbringung im Haus ist den Teilnehmern (max.

12 Personen) vorbehalten

Fastenwandern, Klangreisen, Yin Yoga

Tees und ausgezeichnete Fastenküche

Sebnitzer Straße 5, 01855 Sebnitz OT Ottendorf

Telefon 0173-8151563, deine.fasten.reise

Am angenehmsten fastet es sich in einer Gruppe

Gleichgesinnter, denn dies fördert das Durchhaltevermögen

und den Spaß an der Sache. Das

sich gegenseitig Bestärken und der Austausch

untereinander hilft, die emotionalen Hürden der

ersten Fastentage zu überwinden. Auch lässt sich

die Freude über die entstehenden Glücksgefühle

teilen. Eine Fastenreise in

das Fastenhaus Zum

Kirnitzschtal bringt

genau diese Vorzüge

mit sich. Frische

Luft und angenehme

Stille – hier gibt

es alles, was das Fastenherz

begehrt. Im

Garten lädt eine Sauna

zum Entspannen ein. Die wohlige Wärme unterstützt

die Entgiftungs- und Entschlackungsprozesse.

Ob im Lesezimmer am Kamin oder auf

einer der Ruheinseln im Freien – es stehen ausreichend

Rückzugsorte zum Abschalten und Erholen

zur Verfügung.

E6

F5

Traditionsreiches Hotel im Zentrum am schönen Kurpark

41 moderne Komfortzimmer

5 Ferienwohnungen für zwei bis acht Personen

Kinderfreundliches Restaurant „Tilia“

Frische saisonale Küche mit moderner Kulinarik

und veganem Angebot

Neue Dachterrasse mit einzigartigem Blick

über Bad Schandau bis hin zum Lilienstein

E-Bike-Ladestation und Fahrradgarage

Sonnenterrasse unter den Linden mit kleinem Spielplatz

Tagungen und Feierlichkeiten aller Art

Hotel Lindenhof Bad Schandau e.K., Rudolf-Sendig-Straße 11, 01814 Bad Schandau

Telefon: 035022 - 4890, www.Lindenhof-bad-schandau.de, info@Lindenhof-bad-schandau.de



88 Schlechtwettertipps

www.erlebnis-kompass.de

Veranstaltungen 2024

89

Tipps für verregnete Tage auf einen Blick

BaD SChaNDau

KöNIGSTeIN

PIRNa

hohNSTeIN

STolPeN

NeuSTaDT

IN SaChSeN

SeBNITZ

GlaShüTTe

DReSDeN

FReITal /

RaDeBeul

Museum Bad Schandau (S. 43)

Dauerausstellungen zur Region, erich-Wustmann-Sammlung

Festung Königstein (S. 59 / 71)

9,5 ha große Bergfestung mit Panoramablick

Miniaturelbtal Königstein (S. 74)

Maßstäbliche Miniaturlandschaft der Bahnstrecke im elbtal

StadtMuseum (S. 56 / 76)

Sonderausstellung: 250. Geburtstag Caspar David Friedrichs

Richard-Wagner-Stätten graupa (S. 56)

ausstellung über den berühmten Komponisten im Jagdschloss

Joe‘s Bowling Pirna (S. 76)

Bowling-Spaß für die ganze Familie, Restaurant, Bar

geibeltbad (S. 77)

Badelandschaft mit 100 m-Rutsche, Saunalandschaft

Puppenspielmuseum und Max Jacob Theater (S. 7 / 55)

ausstellung über den hohnsteiner Kasper und aufführungen

RaTagS Kunsthandwerkerhaus (S. 54)

Familienerlebniswelt auf über 20 000 m 2

Mariba Freizeitwelt (S. 67)

erlebnisbad, Saunalandschaft, Wellness SPa, Tennis- und Squashhalle

gold- und Mineralien-Erlebnisstätte Hohwald (S. 53)

Wissenswertes zu den Themen Gold und Mineralien, Goldwäsche

Technisches Denkmal Neumannmühle (S. 46)

Vorführung der historischen Technik

Haus Deutsche Kunstblume (S. 47)

Schaumanufaktur, Verkauf und „Selbstblümeln“

MBS Modell + Spiel (S. 72)

Modelleisenbahnen und Zubehör aller Spurweiten, Reparaturservice

SoliVital – Sport- und Freizeitzentrum (S. 70)

Indoor-erlebniswelt mit Kletterhalle, Kegelbahn, Tobeland...

KräuterVitalbad (S. 68)

ein Wellness-Rendevous mit Kräutern...

Deutsches Uhrenmuseum (S. 71)

Tradition der uhrenherstellung in Sachsen auf über 1 000 m² Fläche

Deutsches Hygiene-Museum (S. 64)

ausstellungen, Vorträge, Konzerte oder literarische lesungen

Weißeritztalbahn / Lößnitzgrundbahn (S. 34)

Fahrt mit einer der ältesten Schmalspurbahnen Deutschlands

Telefon

035022 - 90059

Telefon

035021 - 64607

Telefon

0172 - 2004710

Telefon

03501 - 556461

Telefon

03501 - 4619650

Telefon

03501 - 755433

Telefon

03501 - 710900

Telefon

035975 - 86813

Telefon

035973 - 62490

Telefon

03596 - 502070

Telefon

03596 - 500089

Telefon

01525 - 4103903

Telefon

035971 - 53181

Telefon

035971 - 78990

Telefon

035971 - 808480

Telefon

035971 - 52533

Telefon

035053 - 4612102

Telefon

035207 - 89290

Telefon

035207 - 89290

täglich

Ausflüge & führungen

Radebeul, Schloss Wackerbarth,

Wein- und sektführungen durch

die Wein- und Sektmanufaktur

inkl. Verkostung, Dauer ca. 1 h, Tickets

vorab reservieren: Tel. 0351 - 89550,

schloss-wackerbarth.de

12 uhr, Bad Schandau / Schmilka,

Schmilk‘sche Mühle, Mühlen- und

Bäckereiführung, Dauer ca. 30 min,

schmilka.de

12.30 uhr, Bad Schandau / Schmilka,

Schmilk‘sche Mühle, führung durch

die Braumanufaktur schmilka, inkl.

Verkostung, Dauer ca. 1 h, schmilka.de

Kinder & fAMilie

ab 26.11., 14 Uhr, Müglitztal, Schloss

Weesenstein, spuk unterm Weihnachtsbaum,

adventlich-spukiger

Rundgang durch Schloss Weesenstein,

individueller Rundgang, Dauer

ca. 1 - 1,5 h, schloss-weesenstein.de

sonderAusstellungen

12 - 18 uhr, Müglitztal, Schloss

Weesenstein, schöpfung zwischen

Kunst und technik, Künstler und

Handwerker der Semperoper

stellen in Weesenstein aus,

schloss-weesenstein.de

bis 1.4., 11 - 17 Uhr, Pirna / Graupa,

Richard-Wagner-Stätten, genialität

und übermut – Wagner und sein

Werk in der Karikatur, auch feiertags,

wagnerstaetten.de

legende

1

April – Oktober

2

Mai – Oktober

3

Mai – September

4

Juni – Oktober

5

außer Mai

6

April + Oktober

Bitte informieren sie sich stets

vorab, ob eine Veranstaltung

tatsächlich stattfindet.

Änderungen im Veranstaltungskalender

sind jederzeit möglich.

Der Herausgeber haftet nicht

für Vollständigkeit und Richtigkeit

der Angaben! Irrtum vorbehalten.

Stand: 11.3.2024

bis 8.4., 8 - 20 Uhr, Bad Schandau,

Parkhotel, frau.Macht.Mann –

liebe, lust und andere Katastrophen,

Karikaturenausstellung,

Telefon 035022 - 520, pura-hotels.de

bis 23.6., 10 - 17 Uhr, Pirna, Stadtmuseum,

steinBruchZeit, Berliner

Bildhauersymposium im Steinbruch

Reinhardtsdorf vor 50 Jahren, außer

montags, auch feiertags, pirna.de

4.5. - 15.9., 11 - 17 Uhr, Pirna / Graupa,

Richard-Wagner-Stätten, richard

Wagner und Michael Bakunin,

außer dienstags, auch feiertags,

wagnerstaetten.de

5.5. - 29.9., 13 - 17 Uhr, Pirna,

Bastionen der Festung Sonnenstein,

skulpturensommer 2024:

haltung. haltungen – figuren /

installationen / interventionen,

außer montags und dienstags, auch

feiertags, pirna.de

24.6. - 4.8., Kultursommer 2024 –

die Veranstaltungsreihe mit guter

Unterhaltung findet hier statt:

24. - 30.6. Neustadt in Sachsen

1. - 7.7. Hohnstein

8. - 14.7 Bad Schandau,

15. - 21.7. Sebnitz

22. - 28.7. Stolpen

29.7. - 4.8. Dolní Poustevna (CZ)

Programm: kultursommer-win.de

1.9. - 3.11., 10 - 17 Uhr, Pirna, Stadtmuseum,

topographie der sehnsucht

– Auf den spuren caspar

david friedrichs, außer montags,

auch feiertags, pirna.de

donnerstAgs

Ausflüge & führungen

1

7.30 uhr, Bad Schandau, Busparkplatz

Elbkai (Zustiege auf Anfrage),

fahrt in die goldene stadt Prag

mit Stadtrundgang und Freizeit,

Dauer ca. 12 h, Anmeldung: Reiseverkehr

Puttrich, Tel. 035975 - 81234,

puttrich-reisen.de / Haus des Gastes,

Tel. 035022 - 90030, bad-schandau.de

sAMstAgs

Ausflüge & führungen

2

10 - 13.30 uhr, jeden 1. + 3. Sa im

Monat, Saupsdorf, Kräuterbaude,

Kräuterexkursion, Anmeldung:

Tel. 035974 - 5250, kraeuterbaude.de

11 uhr, Pirna, TouristService,

Öffentliche Altstadtführung,

Dauer ca. 1,5 h, pirna.de

2

11.30 / 14.30 uhr, Radebeul, Schloss

Wackerbarth, Weinbergswanderung

um das Schloss inkl. vier Weinproben,

Dauer ca. 2,5 h, Tickets vorab reservieren:

Telefon 0351 - 89550,

auch feiertags, schloss-wackerbarth.de

sonntAgs

Ausflüge & führungen

3

11 uhr / 6 11.30 uhr / 1 14 uhr,

Heidenau, Barockgarten Großsedlitz,

Parkeingang, Öffentliche führung:

geschichte und geschichten

um das sächsische Versailles,

Dauer ca. 1 h, außer bei Überschneidung

mit anderen Führungen,

auch feiertags,

barockgarten-grosssedlitz.de

2

11.30 / 14.30 uhr, Radebeul, Schloss

Wackerbarth, Weinbergswanderung,

rund um das Schloss inkl. vier Weinproben,

Dauer ca. 2,5 h, Tickets vorab

reservieren: Telefon 0351 - 89550,

auch feiertags, schloss-wackerbarth.de

4

14 uhr, 1. So im Monat, Heidenau,

Barockgarten Großsedlitz, Parkeingang,

Öffentliche führung: Augusts

Weiberwirtschaft, Dauer ca. 1,5 h,

barockgarten-grosssedlitz.de

1,5

14 uhr, letzter So im Monat, Heidenau,

Barockgarten Großsedlitz, Parkeingang,

Öffentliche führung mit

graf Wackerbarth, Dauer ca. 1,5 h,

barockgarten-grosssedlitz.de

KulinArisches

10 - 12 uhr, Radebeul, Schloss

Wackerbarth, sektfrühstück, feine

Gaumenfreuden als prickelnder Start

in den Tag, Tickets vorab reservieren:

Telefon 0351 - 89550, auch feiertags,

schloss-wackerbarth.de

MärZ

Bühne, tAnZ

& unterhAltung

so 31.3., 19 Uhr, Bad Schandau,

Parkhotel, historischer Ballsaal,

tanzabend: non-stop-tanzmusik

von Quickstep bis samba,

Telefon 035022 - 520, pura-hotels.de



90 Veranstaltungen 2024 www.erlebnis-kompass.de Veranstaltungen 2024 91

so 31.3., Reinhardtsdorf-Schöna /

Schöna, Park, ostersingen, Chorgemeinschaft

Reinhardtsdorf-Schöna,

reinhardtsdorf-schoena.de

Ausflüge & führungen

fr 29.3., 11 Uhr, Pirna / Graupa,

Richard-Wagner-Stätten, Wagner

Walk: Wagner und die religion,

wagnerstaetten.de

feste & MärKte

sa 30.3., Rosenthal-Bielatal / Bielatal,

osterfest, Wanderung, kleine

Überraschungen, Osterfeuer,

rosenthal-bielatal.de

sa / so 30. / 31.3., 12 Uhr, Stolpen,

Landgut Lietze, ostermarkt,

landgut-lietze.de

so 31.3., Hohnstein, Burg Hohnstein,

ostermarkt, burg-hohnstein.info

sPortVerAnstAltungen

sa 30.3., Neustadt i. Sa., Schießstand

Polenz, osterschießen mit der

Privilegierten Schützengesellschaft

zu Neustadt / Sachsen 1468 e. V.,

neustadt-sachsen.de

APril

Ausflüge & führungen

fr 5.4., VVo-entdeckertag, rvsoe.de

sa / so 20. / 21.4., Bahnerlebnistage

sächsische schweiz, rvsoe.de

so 28.4., 11 Uhr, Pirna / Graupa,

Richard-Wagner-Stätten, Wagner

Walk: Wagner privat – frauen und

familie, wagnerstaetten.de

Bühne, tAnZ

& unterhAltung

sa 13.4., 18 Uhr, Sebnitz, Stadthalle,

sebnitz tanzt – Ballabend, sebnitz.de

sa 20.4., 19 Uhr, Bad Schandau,

Parkhotel, historischer Ballsaal,

tanzabend: non-stop-tanzmusik

von Quickstep bis samba,

Telefon 035022 - 520, pura-hotels.de

fr 26.4., 15 Uhr, Pirna, Marktplatz,

das lebendige canalettobild 2024,

pirna.de

feste & MärKte

fr - so 12. - 14.6., Sebnitz,

festwochenende sebnitz tanzt,

sebnitz.de

fr - so 26. - 28.4., Neustadt / Langburkersdorf,

Erlebnisgärtnerei

Gruschwitz, Balkonblumenfest,

gaertnerei-gruschwitz.de

sa / so 27. / 28.4., 11 Uhr, Hohnstein,

Burg Hohnstein, Mittelalterspektakel,

burg-hohnstein.info

di 30.4., Neustadt i. Sa., Maibaumsetzen,

neustadt-sachsen.de

di 30.4., Dorf Wehlen, Festplatz,

Maibaumsetzen, wehlen-online.de

di 30.4., Rosenthal-Bielatal /

Rosenthal, Maibaumsetzen,

rosenthal-bielatal.de

KulinArisches

Mi 10.4., 19 Uhr, Radebeul, Schloss

Wackerbarth, sachsenprobe, Vorstellung

eleganter „Cool Climate“-Weine

aus dem Elbtal, 3-Gänge-Menü,

3er-Weinprobe, Dauer ca. 2,5 h,

Tickets reservieren: Tel. 0351 - 89550,

schloss-wackerbarth.de

Mi 17.4., 18 Uhr, Radebeul, Schloss

Wackerbarth, Wein & schokolade,

guter Wein mit edler Schokolade zaubert

sinnliche Erfahrungen, 3-Gänge-

Menü & Schokoladenkompositionen,

5er-Weinprobe, Dauer ca. 3,5 h,

Tickets reservieren. Tel. 0351 - 89550,

schloss-wackerbarth.de

fr 19.4., 18 Uhr, Radebeul, Schloss

Wackerbarth, spiel der Aromen –

Weine erinnern an Johannisbeeren,

exotische Früchte oder Rosen, 8er-

Weinprobe, 3-Gänge-Menü, Dauer

ca. 5 h, Tickets: Telefon 0351 - 89550,

schloss-wackerbarth.de

lesungen, Vorträge

& WorKshoPs

do 18.4., Neustadt / Langburkersdorf,

Schloss, Baron Münchhausen,

Vortrag von Matthias Prasse,

neustadt-sachsen.de

so 21.4., 16.30 Uhr, Heidenau,

Barockgarten Großsedlitz,

frankreich: die Provence – Berge &

Meer, Reisevortrag im Gesellschaftsraum,

barockgarten-grosssedlitz.de

outdoor AKtiV

(WAndern, Klettern...)

fr 26.4., Neustadt i. Sa., Öffentlicher

frühlingsspaziergang ins Polenztal

mit dem SV Rückersdorf e. V.,

neustadt-sachsen.de

sPortVerAnstAltungen

Mo - so 15. - 21.4., Neustadt i. Sa.,

Kegelbahn Polenz, offene stadtmeisterschaft

im Kegeln mit dem

Kegelsportverein Neustadt / Sa. e. V.,

neustadt-sachsen.de

Wellness

Mi 24.4., 22 - 1 Uhr, Bad Schandau /

Schmilka, Badehaus Schmilka,

Vollmond-saunaritual mit

Angelika Kühn und Heilpraktiker

Norbert Schützner, Aufgüsse mit

klarem Wasser und Tinktur heimischer

Kräuter, Klangmeditation mit

Elfenharfe und Koshi-Klangkörpern,

Anmeldung unter schmilka.de

MAi

Ausflüge & führungen

Mi 1.5., Radebeul, Schloss Wackerbarth,

deutscher sekttag, bei der

Flaschengärung über die Schulter

schauen, Tickets reservieren: Telefon

0351 - 89550, schloss-wackerbarth.de

Mi 1.5., Bad Schandau / Kirnitzschtal,

traditionsfahrten mit

den historischen Museumswagen

der Kirnitzschtalbahn aus den Jahren

1926, 1928 und 1938, rvsoe.de

Mi 1.5., Neustadt / Langburkersdorf,

Hofmühle, tag der offenen tür,

neustadt-sachsen.de

sa 11.5., 11 Uhr, Pirna / Graupa,

Richard-Wagner-Stätten, Wagner

Walk: Wagners ring – ein ring,

sie zu knechten?, wagnerstaetten.de

fr 17.5., 19.45 Uhr, Kurort Gohrisch,

sunset-Walk mit Meditation, Begleitung

mit naturnahen Instrumenten,

zum Energie auftanken, Dauer ca.

1,5 h, Anmeldung erdungerfahren.de

sa - Mo 18. - 20.5., Bad Schandau /

Kirnitzschtal, Pfingstfahrten mit

den historischen Museumswagen

der Kirnitzschtalbahn aus den Jahren

1926, 1928 und 1938, rvsoe.de

Bühne, tAnZ

& unterhAltung

fr 3.5. , 19 Uhr, Stolpen, Landgut

Lietze, Ausstellungseröffnung,

gudrun stark „Ansichten“ , musikalische

Umrahmung von Jens Opitz

landgut-lietze.de

sa 4.5., Hohnstein, Burg Hohnstein,

Biwak 1760 – preußische Belagerung

der Burg, burg-hohnstein.info

do 9.5., 13 Uhr, Sebnitz / Kirnitzschtal,

Gaststätte Lichtenhainer Wasserfall,

Männertagsstimmung, Livemusik

von Not & Elend – Rock und Pop

unplugged, lichtenhainer-wasserfall.de

so 12.5., Neustadt / Langburkersdorf,

Kulturscheune, Muttertagskonzert

mit dem Förder- und Heimatverein

Schloss Langburkersdorf e. V.,

neustadt-sachsen.de

so 19.5., 20 Uhr, Bad Schandau,

Parkhotel, historischer Ballsaal,

tanzabend: non-stop-tanzmusik

von Quickstep bis samba,

Telefon 035022 - 520, pura-hotels.de

Mo 20.5., 13 Uhr, Sebnitz /

Kirnitzschtal, Gaststätte Lichtenhainer

Wasserfall, hüttengaudi,

zünftig-bayrische Live-Musik mit

dem Duo von der Koitaboch Musi,

lichtenhainer-wasserfall.de

fr / sa 24. / 25.5., Neustadt i. Sa.,

Gesindehaus, Kinoveranstaltung mit

dem Festverein 750 Jahre Polenz e. V.,

neustadt-sachsen.de

feste & MärKte

sa / so 18. / 19.5., Neustadt i. Sa.,

Park Oberottendorf, großes Pfingstfest,

neustadt-sachsen.de

so / Mo 19. / 20.5., 10 - 18 Uhr, Bad

Schandau / Schmilka, Schmilk‘sche

Mühle, Pfingst- & Mühlenfest mit

Führungen, Handwerkermarkt und

Live-Musik, schmilka.de

fr - so 24. - 26.5., Hohnstein,

36. hohnsteiner Puppenspielfest,

hohnstein.de

fr - so 24. - 26.5., Glashütte, glashütter

erlebnisZeit – Stadtfest für

Jung und Alt, Kunst- und Antik-Trödelmarkt,

uhrenmuseum-glashuette.com

sa 25.5., 10 Uhr, Pirna, Marktplatz,

Markt der Kulturen 2024, pirna.de

sa / so 25. / 26.5., Stolpen, stadtfest –

auch auf landgut lietze,

landgut-lietze.de

sa / so 25. / 26.5., 10 - 18 Uhr,

Heidenau, Barockgarten Großsedlitz,

10. sächsische Zitrustage,

barockgarten-grosssedlitz.de

so 26.5., 9 - 16 Uhr, Glashütte,

Deutsches Uhrenmuseum,

9. glashütter Antik-uhrenbörse,

uhrenmuseum-glashuette.com

fr - so 31.5. - 2.6., Hohnstein / Ehrenberg,

3. huschelfest, hohnstein.de

Kinder & fAMilie

do 9.5., 14 - 15.30 Uhr, Heidenau,

Barockgarten Großsedlitz,

Öffentliche familienführung: Von

Bienenkörben und goldenen äpfeln,

barockgarten-grosssedlitz.de

sa - Mo 18. - 20.5., Lohmen,

Herrenleite, große feldbahnschau,

20 Jahre Feldbahnmuseum,

feldbahnmuseum-herrenleite.de

sa / so 25. / 26.5., Königstein,

Festung, familien-spiele-fest(ung),

Gesellschaftsspiele testen, Basteln,

Gewinnspiele, festung-koenigstein.de

fr 31.5., Neustadt i. Sa., tag der

nachbarn mit dem ASB-Mehrgenerationenhaus,

Musik, Kaffee

und Kuchen, neustadt-sachsen.de

KulinArisches

sa / so 4. + 18. / 19.5., 17.30 Uhr, Bad

Schandau / Schmilka, Schmilk‘sche

Mühle, Brauhaussause, feiern mit

Buffet, Getränkeflatrate, Bierrutsche,

Tischkicker, Führungen und Live-

Musik, Anmeldung unter schmilka.de

Mi 8. + 29.5., 19 Uhr, Radebeul,

Schloss Wackerbarth, sachsenprobe

(Info s. APRIL), schloss-wackerbarth.de

do - so 9. - 12.5., Radebeul, Schloss

Wackerbarth, himmelfahrtswochenende,

kulinarische Köstlichkeiten,

ausgewählte Weine und Sekte, Führungen,

„Wein & Musik“ auf den Sonnenterrassen,

Tickets reservieren Tel.

0351 - 89550, schloss-wackerbarth.de

Mi 15.5., 18 Uhr, Radebeul, Schloss

Wackerbarth, Wackerbarths grillgenuss,

Grillbuffet, Weingenuss,

Dauer ca. 4 h, Tickets reservieren Tel.

0351 - 89550, schloss-wackerbarth.de

lesungen, Vorträge

& WorKshoPs

do / fr 2. / 3.5., 14 Uhr, Bad Schandau/

Schmilka, Bio-Hotel Helvetia, Malen

nach caspar david friedrich, Malkurs

mit Künstlerin Mathilda Augart,

Dauer ca. 3 h, Anmeldung schmilka.de

sa 4.5., 21 Uhr, Bad Schandau /

Schmilka, Bio-Hotel Helvetia,

liebe und leid zwischen

elbsandstein und Kreidefelsen,

Bildervortrag über Caspar David

Friedrich von Historikerin Andrea

Bigge, Dauer ca. 1 h, schmilka.de

so 5.5., 9.45 Uhr, Pfaffendorf,

erdung erfahren – Workshop,

Back to the basics – wahrhaftig

Natur erleben, Dauer ca. 4 h,

Anmeldung erdungerfahren.de

do 16.5., Neustadt / Langburkersdorf,

Schloss, skandale am dresdner hof,

Vortrag von Lutz Reike,

neustadt-sachsen.de

outdoor AKtiV

(WAndern, Klettern...)

sa 4.5., 14.30 Uhr, Bad Schandau /

Schmilka, Bio- und Nationalpark-

Refugium, Auf den spuren von

caspar david friedrich, Spaziergang

mit Historikerin Andrea Bigge, inkl.

Picknick, Dauer ca. 2 h, schmilka.de

sPortVerAnstAltungen

Mi 1.5., Reinhardtsdorf-Schöna /

Reinhardtsdorf, Waldstadion,

Pokal des Bürgermeisters,

SG Traktor Reinhardtsdorf e. V.,

reinhardtsdorf-schoena.de

sa 4.5., Neustadt i. Sa., Kegelbahn

Polenz, turnier für Menschen

mit Behinderung mit dem Kegelsportverein

Neustadt / Sachsen e. V.,

neustadt-sachsen.de

do 9.5., Neustadt i. Sa., Erbgericht

Polenz, traditionelles himmelfahrtsturnier

im skat mit den

SC Ostsachsenbuben Neustadt,

neustadt-sachsen.de

Wellness

sa 25.5., 22 - 1 Uhr, Bad Schandau /

Schmilka, Badehaus Schmilka,

Vollmond-saunaritual,

(Infos s. APRIL), schmilka.de



92 Veranstaltungen 2024 www.erlebnis-kompass.de Veranstaltungen 2024 93

Juni

Ausflüge & führungen

fr 7.6., 16 Uhr, Pirna, schloss

sonnenstein – Zwischen historie

und Moderne, pirna.de

fr 14.6., 20 Uhr, Kurort Gohrisch,

sunset-Walk, (Infos s. MAI),

erdungerfahren.de

so 16.6., 19 Uhr, Müglitztal, Schloss

Weesenstein, 32. festival sandstein

und Musik – raumschiff orgel,

Tickets: Telefon 03501 - 446572,

sandstein-musik.de

so 30.6., 11 Uhr, Pirna / Graupa,

Richard-Wagner-Stätten, Wagner

Walk: Wagner und das Judentum,

wagnerstaetten.de

Bühne, tAnZ

& unterhAltung

sa / so 1. / 2.6., Königstein, Festung,

die schweden erobern den Königstein,

Historienspektakel,

festung-koenigstein.de

fr / sa 7. / 8.6., 20 Uhr, Pirna / Graupa,

Richard-Wagner-Stätten, richard-

Wagner-spiele graupa, „Ein Stück

vom Himmel. Wenn ich erst ewig

bin.“ wagnerstaetten.de

sa 15.6., 20 Uhr, Bad Schandau,

Parkhotel, historischer Ballsaal,

tanzabend: non-stop-tanzmusik

von Quickstep bis samba,

Telefon 035022 - 520, pura-hotels.de

sa 22.6., 18 Uhr, Bad Schandau /

Schmilka, romantische nacht,

sachsens-schoenste-doerfer.de

sa 29.6., Sebnitz / Ottendorf, Buschmühle,

16. Buschmühlenfilmnacht

mit Speisen und Getränken, Telefon

035974 - 50415, die-buschmuehle.de

feste & MärKte

sa 1.6., Wehlen / Pötzscha, ortsfest,

wehlen-online.de

sa 1.6., 10 - 18 Uhr, Müglitztal, Schloss

Weesenstein, Kindertag im schloss

Weesenstein, Bastelangebot, freier

Eintritt und Audioguide für Kinder

bis 16 Jahre, schloss-weesenstein.de

so 2.6., Sebnitz, KräuterVital-Bad,

familienfest, kraeutervitalbad.de

sa 8.6., Neustadt i. Sa., Böhmische

Straße, 24. neustädter straßenfest,

neustadt-sachsen.de

fr - so 14. - 16.6., Pirna,

stadtfest 2024, mit Drachenbootcup

am Sonntag, pirna.de

fr - so 14. - 16.6., Hohnstein, Burg

Hohnstein, 11. treffen historischer

Motorräder und gespanne im

Burggarten, hohnstein.de

sa 15.6., Neustadt i. Sa., Kinder- und

familienfest bei dem Jugend- und

Freizeittreff Langburkersdorf e. V.,

neustadt-sachsen.de

sa 15.6., Neustadt i. Sa., Gesindehaus,

sommersonnenwende mit dem

Festverein 750 Jahre Polenz e. V.,

neustadt-sachsen.de

so 16.6., Neustadt / Langburkersdorf,

Schloss und Hofmühle, Wald- und

Jagdtag mit Hobbykünstlerausstellung

und Tag der offenen Tür

der Hofmühle, neustadt-sachsen.de

do 20.6., Neustadt i. Sa. / Krumhermsdorf,

dorffest Krumhermsdorf mit

dem Feuerwehrverein Krumhermsdorf

e. V., neustadt-sachsen.de

sa 22.6., Neustadt i. Sa., Gemeindehaus

SV Rückersdorf e. V., sonnenwendfeuer,

neustadt-sachsen.de

sa 22.6., Stadt Wehlen, Elbwiesen,

sonnenwendfeier, wehlen-online.de

fr - so 28. - 30.6., Reinhardtsdorf-

Schöna / Reinhardtsdorf, Waldstadion,

100 Jahre sg traktor reinhardtsdorf

e. V. – Jubiläumsveranstaltung

mit highlights der extraklasse,

Spiel und Tanz, Sonntag in der

Mehrzweckhalle: Das Zwinger Trio

zelebriert sein 40-jähriges Bühnenjubiläum

mit dem Sportverein,

reinhardtsdorf-schoena.de

Kinder & fAMilie

sa 1.6., 14 - 18 Uhr, Heidenau, Barockgarten

Großsedlitz, Kindertag im

grünen, barockgarten-grosssedlitz.de

sa 8.6., Hohnstein / Ulbersdorf,

fest der Märchen, hohnstein.de

so 23.6., 14 - 15.30 Uhr, Heidenau,

Barockgarten Großsedlitz,

Öffentliche familienführung:

Von Bienenkörben und goldenen

äpfeln, barockgarten-grosssedlitz.de

KulinArisches

sa 8.6., 14.30 Uhr, Stolpen, Landgut

Lietze, Wilde tasse – teekräuter

erkennen, sammeln und verwenden

mit Kräuterfee Sandy von Bruchtal,

landgut-lietze.de

Mi 12.6., 19 Uhr, Radebeul,

Schloss Wackerbarth, sachsenprobe

(Infos s. APRIL),

schloss-wackerbarth.de

Mi 19.6., 18 Uhr, Radebeul, Schloss

Wackerbarth, Wackerbarths

grillgenuss (Infos s. MAI),

schloss-wackerbarth.de

fr 28.6., 19 Uhr, Stolpen, Landgut

Lietze, gin-Abend – die Welt

des gins, mit musikalischer Unterhaltung,

landgut-lietze.de

lesungen, Vorträge

& WorKshoPs

sa 8.6., 21 Uhr, Bad Schandau /

Schmilka, Bio-Hotel Helvetia,

liebe und leid zwischen elbsandstein

und Kreidefelsen, (Infos s.

MAI), schmilka.de

so 16.6., 9.45 Uhr, Pfaffendorf,

erdung erfahren – Workshop,

(Infos s. MAI), erdungerfahren.de

outdoor AKtiV

(WAndern, Klettern...)

sa 8.6., 14.30 Uhr, Bad Schandau /

Schmilka, Bio- und Nationalpark-

Refugium Schmilka, Auf den spuren

von caspar david friedrich,

(Infos s. MAI), schmilka.de

sPortVerAnstAltungen

sa 15.6., Neustadt i. Sa.,

dartverein de gallier 53 e. V. – tag

der offenen tür, neustadt-sachsen.de

so 30.6., Sebnitz, SoliVital,

2. sebnitzer hirsch-cross-challenge,

Laufsportveranstaltung, seit diesem

Jahr Teil des SachsenEnergie Läufer-

Cup, 3 Streckenlängen, teils grenzüberschreitend,

sebnitz.de, solivital.de

Wellness

sa 22.6., 22 - 1 Uhr, Bad Schandau /

Schmilka, Badehaus Schmilka,

Vollmond-saunaritual,

(Infos s. APRIL), schmilka.de

Juli

Ausflüge & führungen

fr 5.7., 16 Uhr, Pirna, schloss

sonnenstein – Zwischen historie

und Moderne, pirna.de

fr 19.7., 20 Uhr, Kurort Gohrisch,

sunset-Walk, (Infos s. MAI),

erdungerfahren.de

so 28.7., 11 Uhr, Pirna / Graupa,

Richard-Wagner-Stätten, Wagner

Walk: Wagners tiere – Mit Papagei

und hund durch europa,

wagnerstaetten.de

Bühne, tAnZ

& unterhAltung

sa 20.7., 19 - 22 Uhr, Müglitztal,

Schloss Weesenstein, tumba-ito

fiesta latina – Weesensteiner Musiksommer,

schloss-weesenstein.de

so 21.7., 19 - 21 Uhr, Müglitztal,

Schloss Weesenstein, shakespeares

sturm mit der Theatergruppe

Spielbrett Dresden e. V.,

schloss-weesenstein.de

so 28.7., Reinhardtsdorf-Schöna /

Reinhardtsdorf, sommerkonzert

der Chorgemeinschaft,

reinhardtsdorf-schoena.de

Kinder & fAMilie

so 21.7., 14 - 15.30 Uhr, Heidenau,

Barockgarten Großsedlitz,

Öffentliche familienführung: Von

Bienenkörben und goldenen äpfeln,

barockgarten-grosssedlitz.de

so 21.7., Königstein, Festung,

es war einmal – ein Märchenfest,

festung-koenigstein.de

so 28.7., Neustadt / Langburkersdorf,

Hofmühle, tag der offenen tür,

Überraschung für Schulanfänger,

Förder- und Heimatverein Schloss

Langburkersdorf e. V.,

neustadt-sachsen.de

feste & MärKte

sa / so 6. / 7.7., Stadt Wehlen,

Pension Alte Säge, schützenfest,

wehlen-online.de

sa / so 6. / 7.7., 10 Uhr, Pirna,

tag der Kunst, pirna.de

fr - so 26. - 28.7., Hohnstein, Freibad

Goßdorf, sommerfest, hohnstein.de

fr - so 26. - 28.7.,

Bad Schandau / Sebnitz, Kirnitzschtal,

24. Kirnitzschtalfest – das wohl

schönste sommerfest der region

s. S. 10 / 11, kirnitzschtalfest.com

ottendorfer hütte:

ottendorfer-huette.de

· Fr, 20 Uhr: indonesien erleben:

Menschen – Vulkane – unterwasserwelt,

Reisevortrag mit

· Christine und Kai Hoffmann

· Sa, 18 Uhr: not & elend – rock und

Pop unplugged

· So, 11 Uhr: frühschoppen

mit Ottendorfer Heedebraten,

Biergarten-Konzert

mit Ingo Halama & friends

Buschmühle:

die-buschmuehle.de

· Fr : musikalischer eröffnungsabend

· Sa: Mannschaftsspiele um den Wanderpokal,

Paddy‘s Bluesband

· So: früh- und spätshoppen

gaststätte lichtenhainer Wasserfall:

lichtenhainer-wasserfall.de

· Sa: Bauchtanz-Schlangenshow,

Tanzprojekt Keen on Rhythm,

live-Auftritt Jolly-Jumpers-frontsänger

Björn Martins

· So: Kinderprogramm, Ponyreiten,

Prinzessin Belle & fee, elsa &

schneemann olaf

forsthaus:

pura-hotels.de

· Sa: Andrea Berg – covershow

· Sa + So: Live-Musik, Musik zum Tanz,

Kettensägen-Kunst, berühmtberüchtigter

Blaubeer-Eierkuchen

rVsoe:

rvsoe.de

· Sa + So: traditionsfahrten mit

den historischen Museumswagen

der Kirnitzschtalbahn aus

den Jahren 1926, 1928 und 1938,

bunter Markt, Info-Stände, Spiel &

Spaß für Groß & Klein

KulinArisches

Mi 10.7., 18 Uhr, Radebeul, Schloss

Wackerbarth, Wackerbarths

grillgenuss (Infos s. MAI),

schloss-wackerbarth.de

do 18.7. / Mi 31.7., 18 Uhr, Radebeul,

Schloss Wackerbarth, die sonne

im glas, nach dem Abendessen im

Erlebnisweingut Spaziergang zur

Sternwarte Radebeul, himmlische

Weinprobe im Planetarium, 2-Gänge-

Menü, 3er-Weinprobe, Dauer ca. 4 h,

Tickets reservieren: Tel. 0351 - 89550,

schloss-wackerbarth.de

lesungen, Vorträge

& WorKshoPs

sa 13.7., 21 Uhr, Bad Schandau /

Schmilka, Bio-Hotel Helvetia, liebe

und leid zwischen elbsandstein

und Kreidefelsen, (Infos s. MAI),

schmilka.de

so 21.7., 9.45 Uhr, Pfaffendorf,

erdung erfahren – Workshop,

(Infos s. MAI), erdungerfahren.de

outdoor AKtiV

(WAndern, Klettern...)

sa 13.7., 14.30 Uhr, Bad Schandau /

Schmilka, Bio- und Nationalpark-

Refugium Schmilka, Auf den spuren

von caspar david friedrich,

(Infos s. MAI), schmilka.de

sPortVerAnstAltungen

sa 13.7., Stadt Wehlen, 26. elbeschwimmen,

Start: wahlweise in

Rathen oder Wehlen, Ziel: Freibad in

Wehlen, wehlen-online.de

Wellness

so 21.7., 22 - 1 Uhr, Bad Schandau /

Schmilka, Badehaus Schmilka,

Vollmond-saunaritual,

(Infos s. APRIL), schmilka.de

August

Ausflüge & führungen

fr 2.8., 16 Uhr, Pirna, schloss

sonnenstein – Zwischen historie

und Moderne, pirna.de

fr 9.8., 9.30 Uhr, Kurort Gohrisch,

sunset-Walk, (Infos s. MAI),

erdungerfahren.de

sa / so 17 / 18.8., Lohmen,

Herrenleite, sommerfahrtage,

feldbahnmuseum-herrenleite.de

so 25.8., 11 Uhr, Pirna / Graupa,

Richard-Wagner-Stätten,

Wagner Walk: Wagners geld –

die geschichte eines schwarzen

lochs, wagnerstaetten.de

feste & MärKte

fr - so 2. - 4.8., Hohnstein / Ulbersdorf,

dorf- und heimatfest, hohnstein.de



94 Veranstaltungen 2024 www.erlebnis-kompass.de Veranstaltungen 2024 95

sa 3.8., 19 Uhr, Pirna, 21. Pirnaer

hofnacht 2024, pirna.de

fr - so 9. - 11.8., Neustadt i. Sa.,

175 Jahre feuerwehr, mit dem Feuerwehrverein,

neustadt-sachsen.de

fr - so 16 - 18.8., Rosenthal-Bielatal,

ortsfest, rosenthal-bielatal.de

fr - so 16. - 18.8., Hohnstein, stadtfest

mit Festumzug, hohnstein.de

sa 17.8., Neustadt i. Sa.,

ASB-Mehrgenerationenhaus,

sommerfest, neustadt-sachsen.de

Mo - fr 26.8. - 6.9., Neustadt i. Sa.,

Grundschule, 150 Jahre schulgebäude

Julius-Mißbach-grundschule,

neustadt-sachsen.de

sa / so 31.8. / 1.9., Neustadt / Niederottendorf,

Vereinsscheune / Dorfplatz,

9. herbstfest der Vereine,

neustadt-sachsen.de

Bühne, tAnZ

& unterhAltung

sa 10.8., Neustadt i. Sa., Gesindehaus,

sommernachtsball mit dem Festverein

750 Jahre Polenz e. V.,

neustadt-sachsen.de

sa 10.8., 18 Uhr, Stolpen, Landgut

Lietze, Konzert Black Velvet,

landgut-lietze.de

sa 31.8., 20 Uhr, Bad Schandau,

Parkhotel, historischer Ballsaal,

tanzabend: non-stop-tanzmusik

von Quickstep bis samba,

Telefon 035022 - 520, pura-hotels.de

sa 31.8., Königstein, Festung,

Kanonendonner über dem elbtal,

Böllerschießen und Kanonenschau,

festung-koenigstein.de

Kinder & fAMilie

sa / so 10. / 11.8., Königstein,

Festung, festung für freizeitathleten,

Aktiv-Erlebnis mit Flying

Fox, Rodel-Anschub, Erlebniswanderungen,

Biathlon-Deutschland-Tour,

festung-koenigstein.de

KulinArisches

Mi 7. + 28.8., 18 Uhr, Radebeul,

Schloss Wackerbarth, Wackerbarths

grillgenuss (Infos s. MAI),

schloss-wackerbarth.de

do 8. + 22.8., 18 Uhr, Radebeul,

Schloss Wackerbarth,

die sonne im glas, (Infos s. JULI),

schloss-wackerbarth.de

Mi 14.8., 19 Uhr, Radebeul, Schloss

Wackerbarth, sachsenprobe, (Infos

s. APRIL), schloss-wackerbarth.de

Mi 21.8., 18 Uhr, Radebeul, Schloss

Wackerbarth, Wein & Käse,

Welcher Wein harmonisiert besonders

mit welchem Käse?, 6er-Käse-Menü

mit 6er-Weinprobe, Dauer ca. 4 h,

Tickets reservieren: Tel. 0351 - 89550,

schloss-wackerbarth.de

sa / so 24. / 25.8., ab 10 Uhr,

Radebeul, Schloss Wackerbarth,

25. tage des offenen Weingutes

mit kulinarischen Köstlichkeiten,

erlesenen Weinen und Sekten,

täglichen Führungen sowie Wein &

Musik auf den Sonnenterrassen,

Tickets reservieren: Tel. 0351 - 89550,

schloss-wackerbarth.de

fr 30.8., 18 Uhr, Radebeul, Schloss

Wackerbarth, spiel der Aromen (Infos

s. APRIL), schloss-wackerbarth.de

fr 30.8., 18.30 Uhr, Stolpen,

Landgut Lietze, das Käsen mit

Petra gräfe, den eigenen, naturbelassenen

Käserohling entstehen lassen,

landgut-lietze.de

lesungen, Vorträge

& WorKshoPs

sa 10.8., 21 Uhr, Bad Schandau /

Schmilka, Bio-Hotel Helvetia, liebe

und leid zwischen elbsandstein

und Kreidefelsen, (Infos s. MAI),

schmilka.de

so 11.8., 9.45 Uhr, Pfaffendorf,

erdung erfahren – Workshop,

(Infos s. MAI), erdungerfahren.de

outdoor AKtiV

(WAndern, Klettern...)

sa 10.8., 14.30 Uhr, Bad Schandau /

Schmilka, Bio- und Nationalpark-

Refugium Schmilka, Auf den spuren

von caspar david friedrich,

(Infos s. MAI), schmilka.de

Wellness

Mo 19.8., 22 - 1 Uhr, Bad Schandau /

Schmilka, Badehaus Schmilka,

Vollmond-saunaritual,

(Infos s. APRIL), schmilka.de

sPortVerAnstAltungen

sa 10.8., Neustadt / Polenz,

Erbgericht, 20. neustädter

stadtmeisterschaft im skat mit

den SC Ostsachsenbuben Neustadt,

neustadt-sachsen.de

sa / so 24. / 25.8., Neustadt i. Sa.,

deutsche Meisterschaft im 6er

rasenradball mit dem SSC 2000 e. V.,

neustadt-sachsen.de

sePteMBer

Ausflüge & führungen

fr 6.9., 16 Uhr, Pirna, schloss

sonnenstein – Zwischen historie

und Moderne, pirna.de

fr 6.9., 19 Uhr, Kurort Gohrisch,

sunset-Walk, (Infos s. MAI),

erdungerfahren.de

so 8.9., Neustadt i. Sa., tag des offenen

denkmals, neustadt-sachsen.de

sa / so 28. / 29.9., Lohmen,

Herrenleite, große feldbahnschau

durch den herbst,

feldbahnmuseum-herrenleite.de

so 29.9., 11 Uhr, Pirna / Graupa,

Richard-Wagner-Stätten, Wagner

Walk: Wagner und religion –

Von Buddha, gott und der Welt,

wagnerstaetten.de

Bühne, tAnZ

& unterhAltung

sa 7.9., Stadt Wehlen, Marktplatz,

chorkonzert – nacht der

1 000 lichter, wehlen-online.de

sa / so 7. / 8.9., Pirna, Marktplatz,

der retter der stadt Pirna 2024,

Historienspektakel, pirna.de

feste & MärKte

so 1.9., Rosenthal-Bielatal / Bielatal,

erntedankfest, rosenthal-bielatal.de

so 1.9., Stadt Wehlen, Elbwiesen und

Marktplatz, naturmarkt sächsische

schweiz, wehlen-online.de

fr - so 6. - 8.9., Lohmen, steenbrecherfest,

Lohmen feiert die Handwerker-Tradition

der Steinbrecher,

lohmen-sachsen.de

sa / so 7. / 8.9., Stolpen, Landgut

Lietze, herbstmarkt stolpen,

regionale Produkte und vorführendes

Handwerk, landgut-lietze.de

so 8.9., Heidenau, Barockgarten Großsedlitz,

Obere Orangerie, hochzeitsmesse,

barockgarten-grosssedlitz.de

fr - so 13. - 15.9., Reinhardtsdorf-

Schöna / Reinhardtsdorf, Kirmes,

reinhardtsdorf-schoena.de

sa 14.9., Neustadt i. Sa., Gesindehaus,

Kirmes mit sportfest mit dem SV

Rückersdorf e. V., neustadt-sachsen.de

fr 27.9., Neustadt i. Sa., ASB-Mehrgenerationenhaus,

herbstleuchten,

neustadt-sachsen.de

sa 28.9., Neustadt / Langburkersdorf,

Kulturscheune, erntefest, Förder- und

Heimatverein Schloss Langburkersdorf

e. V., neustadt-sachsen.de

Kinder & fAMilie

so 15.9., 14 - 15.30 Uhr, Heidenau,

Barockgarten Großsedlitz,

Öffentliche familienführung: Von

Bienenkörben und goldenen äpfeln,

barockgarten-grosssedlitz.de

so 22.9., Königstein, Festung,

Kinderglück – Kunterbuntes

Kinderfest, festung-koenigstein.de

so 22.9., 11 - 18 Uhr,

Müglitztal, Schloss Weesenstein,

familienfest lebendiges schloss,

schloss-weesenstein.de

KulinArisches

sa 7.9., 14.30 Uhr, Stolpen,

Landgut Lietze, Wilde tasse –

teekräuter erkennen, sammeln und

verwenden, (Infos s. JUNI),

landgut-lietze.de

sa / so 7. / 8.9., 10 - 18 Uhr, Radebeul,

Schloss Wackerbarth, federweißerfest

zu Beginn der Weinlese,

prickelnder Jungwein bei kulinarischen

Köstlichkeiten und Live-Musik,

schloss-wackerbarth.de

Mi 11.9., 18 Uhr, Radebeul,

Schloss Wackerbarth, Wein & Wild,

kulinarischer Streifzug durch Sachsens

Wälder, mit Einblicken in die Jagd und

die Falknerei, 4-Gänge-Wildmenü,

3er-Weinprobe, Dauer ca. 4 h,

Tickets reservieren: Tel. 0351 - 89550,

schloss-wackerbarth.de

Mi 18.9., 18 Uhr, Radebeul, Schloss

Wackerbarth, Wein & schokolade,

(Info s. APRIL), schloss-wackerbarth.de

Mi 25.9., 18 Uhr, Radebeul, Schloss

Wackerbarth, Wein & Käse (Infos

s. AUGUST), schloss-wackerbarth.de

lesungen, Vorträge

& WorKshoPs

sa 7.9., 21 Uhr, Bad Schandau /

Schmilka, Bio-Hotel Helvetia, liebe

und leid zwischen elbsandstein

und Kreidefelsen, (Infos s. MAI),

schmilka.de

so 8.9., 9.45 Uhr, Pfaffendorf,

erdung erfahren – Workshop,

(Infos s. MAI), erdungerfahren.de

outdoor AKtiV

(WAndern, Klettern...)

sa 7.9., 14.30 Uhr, Bad Schandau /

Schmilka, Bio- und Nationalpark-

Refugium Schmilka, Auf den spuren

von caspar david friedrich,

(Infos s. MAI), schmilka.de

sPortVerAnstAltungen

di 24.9., Neustadt i. Sa., Mariba

Freizeitwelt, 29. stadtmeisterschaften

im schwimmen,

neustadt-sachsen.de

Wellness

Mi 18.9., 22 - 1 Uhr, Bad Schandau /

Schmilka, Badehaus Schmilka,

Vollmond-saunaritual,

(Infos s. APRIL), schmilka.de

oKtoBer

Ausflüge & führungen

do 3.10., Bad Schandau / Kirnitzschtal,

fahrt in den herbst, Traditionsfahrten

mit den historischen Museumswagen

der Kirnitzschtalbahn aus den

Jahren 1926, 1928 und 1938, rvsoe.de

fr 4.10., 17.30 Uhr, Kurort Gohrisch,

sunset-Walk, (Infos s. MAI),

erdungerfahren.de

sa 19.10., Neustadt i. Sa.,

Hofmühle, tag der offenen tür,

Aktion Sauerkraut, Förder- und

Heimatverein Schloss Langburkersdorf

e. V., neustadt-sachsen.de

do 31.10., 14 Uhr, Hohnstein, Burg

Hohnstein, halloween mit Gruselwanderung,

burg-hohnstein.info

Bühne, tAnZ

& unterhAltung

sa 12.10., Neustadt i. Sa.,

Gesindehaus, Kirmestanz,

Festverein 750 Jah-re Polenz e. V.,

neustadt-sachsen.de

sa 26.10., 20 Uhr, Bad Schandau,

Parkhotel, historischer Ballsaal,

tanzabend: non-stop-tanzmusik

von Quickstep bis samba,

Telefon 035022 - 520, pura-hotels.de

so - so 27.10. - 3.11., Bad Schandau,

Parkhotel, tangowoche, verschiedene

Veranstaltungen, Tel. 035022 - 520,

Programm: pura-hotels.de

so 27.10., 16 - 18 Uhr, Müglitztal,

Schloss Weesenstein, Waldzauber mit

dem Gemeinschaftsorchester Großenhain

e. V., schloss-weesenstein.de

Mi 30.10., Neustadt i. Sa.,

halloweenparty, Jugend- und

Freizeittreff Langburkersdorf e. V.,

neustadt-sachsen.de

do 31.10., Neustadt / Niederottendorf,

Vereinsscheune, große halloweenparty,

Freiwillige Feuerwehr Berthelsdorf,

neustadt-sachsen.de

do 31.10., Sebnitz, SoliVital, halloween-Party,

sebnitz.de, solivital.de

feste & MärKte

fr - so 4. - 6.10., Stadt Wehlen,

Kirmes, wehlen-online.de

sa 19.10., Neustadt / Langburkersdorf,

Kulturscheune, 4. oktoberfest,

Wanderlust e. V., neustadt-sachsen.de

fr 25.10., Neustadt i. Sa.,

20. neustädter einkaufsnacht,

neustadt-sachsen.de

sa 26.10., Dorf Wehlen, Gerätehaus

Freiwillige Feuerwehr, oktoberfest,

wehlen-online.de

Kinder & fAMilie

do 3.10., 14 - 15.30 Uhr, Heidenau,

Barockgarten Großsedlitz,

Öffentliche familienführung: Von

Bienenkörben und goldenen äpfeln,

barockgarten-grosssedlitz.de



96 Veranstaltungen 2024 www.erlebnis-kompass.de Veranstaltungen 2024 97

sa - so 5. - 20.10., Königstein, Festung,

ferienspaß für Königskinder, täglich

wechselnde Mitmachangebote für die

ganze Familie, festung-koenigstein.de

KulinArisches

Mi 9.10., 18 Uhr, Radebeul, Schloss

Wackerbarth, Wein & Käse, (Infos

s. APRIL), schloss-wackerbarth.de

fr 11. + 25.10., 18 Uhr, Radebeul,

Schloss Wackerbarth, spiel der

Aromen, (Infos s. APRIL),

schloss-wackerbarth.de

do 17.10., 19 Uhr, Radebeul, Schloss

Wackerbarth, sachsenprobe, (Infos s.

APRIL), schloss-wackerbarth.de

fr / sa 18. / 19.10., 17.30 Uhr, Bad

Schandau / Schmilka, Schmilk‘sche

Mühle, oktoberfest Brauhaussause,

urig feiern mit Buffet, Getränkeflatrate,

Bierrutsche, Tischkicker,

Führungen und Live-Musik,

Anmeldung unter schmilka.de

Mi 23.10., 18 Uhr, Radebeul, Schloss

Wackerbarth, Wein & fisch,

kuli-narischer Ausflug ins Reich

Neptuns, 4-Gänge-Menü mit

Gaumenfreuden aus Moritzburg und

korrespondierenden Weinen, Dauer

ca. 4 h, Tickets reservieren: Telefon

0351 - 89550, schloss-wackerbarth.de

fr 25.10., 19 Uhr, Stolpen, Landgut

Lietze, Whiskey-Abend mit

Bob Bales, landgut-lietze.de

Mi 30.10., 18 Uhr, Radebeul, Schloss

Wackerbarth, Wein & schokolade,

(Info s. APRIL), schloss-wackerbarth.de

lesungen, Vorträge

& WorKshoPs

so 6.10., 9.45 Uhr, Pfaffendorf,

erdung erfahren – Workshop,

(Infos s. MAI), erdungerfahren.de

do / fr 10. / 11.10., 14 Uhr,

Bad Schandau / Schmilka, Bio-Hotel

Helvetia, Malen nach caspar david

friedrich, Malkurs mit der Künstlerin

Mathilda Augart, Dauer ca. 3 h,

Anmeldung unter schmilka.de

do 24.10., Neustadt / Langburkersdorf,

Schloss, naturerlebnis und

Klassenkampf. die sächsische

naturfreundebewegung bis 1933,

Vortrag von Dr. Schwanitz,

neustadt-sachsen.de

do 31.10., 10 - 16 Uhr,

Sebnitz /Saupsdorf, Kräuterbaude,

Wurzelgräbertag, die letzten Naturschätze

des Jahres werden gemeinsam

gesammelt und zu Tinkturen und

Salben verarbeitet, Anmeldung

Tel. 035974 - 5250, kraeuterbaude.de

sPortVerAnstAltungen

do 3.10., Neustadt i. Sa.,

Sportforum, tag der offenen tür

Pistolenschützenverein neustadt

in sachsen e. V., neustadt-sachsen.de

sa 26.10., Neustadt i. Sa., Rugiswalde,

45 Jahre Plastmattenpokal im

Slalom auf dem Skihang Rugiswalde

mit dem SC Rugiswalde e. V.,

neustadt-sachsen.de

Wellness

do 17.10., 22 - 1 Uhr, Bad Schandau /

Schmilka, Badehaus Schmilka,

Vollmond-saunaritual,

(Infos s. APRIL), schmilka.de

noVeMBer

Bühne, tAnZ

& unterhAltung

fr 1.11., Neustadt / Langburkersdorf,

Schloss, Kultur im schloss, unterhaltsamer

Schlagerabend mit Cello

neustadt-sachsen.de

sa 2.11., Rosenthal-Bielatal /

Rosenthal, Jugendklub, halloweenparty,

rosenthal-bielatal.de

sa 9. + 30.11., 19 Uhr, Bad Schandau,

Parkhotel, historischer Ballsaal,

tanzabend: non-stop-tanzmusik

von Quickstep bis samba,

Telefon 035022 - 520, pura-hotels.de

fr 15.11., 20 Uhr, Sebnitz / Ottendorf,

Ottendorfer Hütte, Musik von

folk über Blues bis Jazz, Konzert

mit Scott Ibex, ottendorfer-huette.de

fr - so 22. - 24.11., Neustadt /

Langburkersdorf, Erlebnisgärtnerei

Gruschwitz, Adventsausstellung,

gaertnerei-gruschwitz.de

feste & MärKte

fr 1.11., Sebnitz, 19. sebnitzer

Museums- und einkaufsnacht,

mit beliebtem Lampionumzug im

Festgelände, sebnitz.de

Mo 11.11., 19 Uhr, Neustadt i. Sa,

St.-Jacobi-Kirche, Martinsfest

mit Vesper, Lampionumzug,

neustadt-sachsen.de

fr 29.11., Neustadt i. Sa.,

Wintermärchenfest mit

dem ASB-Mehrgenerationenhaus,

neustadt-sachsen.de

sa 30.11., Neustadt / Niederottendorf,

Vereinsscheune und Dorfplatz,

lichterglanz am Weihnachtsbaum,

Vereinte Freiwillige Feuerwehr

Oberotten-Niederottendorf-Berthelsdorf

e. V., neustadt-sachsen.de

lesungen, Vorträge

& WorKshoPs

fr 1.11. , 19 Uhr, Stolpen, Landgut

Lietze, Austellungseröffnung,

Bildergalerie der Hobbykünstlerin

Anne Barke, landgut-lietze.de

fr 8.11., 19 Uhr, Sebnitz / Ottendorf,

Ottendorfer Hütte, reisebericht

südamerika mit Ina und Matthias

Seipel, ottendorfer-huette.de

fr / sa 22. / 23. + 29. / 30.11., 18 Uhr,

Bad Schandau / Kirnitzschtal,

Weihnachts-Forsthaus, gänsehaut.

geschichten 2024, kulinarische

Lesung mit A. Reimann, Reservierung:

Telefon 035022 - 5840, pura-hotels.de

KulinArisches

Mi 6.11., 18 Uhr, Radebeul, Schloss

Wackerbarth, Wein & Käse, (Infos

s. APRIL), schloss-wackerbarth.de

fr 8.11., 18 Uhr, Radebeul, Schloss

Wackerbarth, spiel der Aromen, (Info

s. APRIL), schloss-wackerbarth.de

fr 8.11., 18.30 Uhr, Stolpen, Landgut

Lietze, das Käsen mit Petra gräfe,

(Infos s. AUGUST), landgut-lietze.de

fr 8.11., Sebnitz / Kirnitzschtal,

Gaststätte Lichtenhainer Wasserfall,

gin-dinner, Gin-Verkostung mit

Bob Bales, Abendmenü, Reservierung

unter lichtenhainer-wasserfall.de

do 14.11., 19 Uhr, Radebeul, Schloss

Wackerbarth, sachsenprobe, (Infos

s. APRIL), schloss-wackerbarth.de

fr 22.11., 19 Uhr, Stolpen, Landgut

Lietze, Zigarren-Manufaktur,

Zigarren-Workshop, Rum und kleine

Verköstigung, landgut-lietze.de

fr / sa 22. / 23. + 29. / 30.11., 17.30 Uhr,

Bad Schandau / Schmilka, Schmilk‘sche

Mühle, Brauhaus-Weihnacht –

das Weihnachtsevent im urigen

Brauhaus, weihnachtliches

Schlemmerbuffet in Bio-Qualität,

Getränkeflatrate, Touren durch

die Braumanufaktur und Liveband,

schmilka.de

sa 30.11., 14.30 Uhr, Stolpen,

Landgut Lietze, Wilde tasse –

teekräuter erkennen, sammeln

und verwenden, (Infos s. AUGUST),

landgut-lietze.de

sa 30.11., Sebnitz / Kirnitzschtal,

Gaststätte Lichtenhainer Wasserfall,

Whisky-dinner, Abendmenü und

Whisky-Verkostung, Reservierung

unter lichtenhainer-wasserfall.de

Wellness

fr 15.11., 22 - 1 Uhr, Bad Schandau /

Schmilka, Badehaus Schmilka,

Vollmond-saunaritual,

(Infos s. APRIL), schmilka.de

deZeMBer

Bühne, tAnZ

& unterhAltung

so 1.12., Neustadt / Langburkersdorf,

Schloss, sterneanzünden,

Förder- und Heimatverein Schloss

Langburkersdorf e. V.,

neustadt-sachsen.de

so 8.12., 15 Uhr, Bad Schandau,

Parkhotel, historischen Ballsaal,

Weihnachtliches chorkonzert

des Singekreises Pirna,

Telefon 035022 - 520, pura-hotels.de

di 24.12., 15 Uhr, Bad Schandau,

Parkhotel, historischer Ballsaal,

Weihnachtsliederkonzert mit

Kerstin Dölle, Telefon 035022 - 520,

pura-hotels.de

fr 27.12., 20 Uhr, Bad Schandau,

Parkhotel, historischer Ballsaal,

Ball mit Live-Musik von Jazzacuda –

Standard und Latein, Reservierung:

Telefon 035022 - 520, pura-hotels.de

feste & MärKte

sa 28.12., Neustadt i. Sa., Gesindehaus,

sternenzauber – rauhnacht,

Festverein 750 Jahre Polenz e. V.,

neustadt-sachsen.de

Kinder & fAMilie

sa 7.12., Neustadt i. Sa.,

Adventsglühen mit dem Jugend- und

Freizeittreff Langburkersdorf e. V.,

neustadt-sachsen.de

do 12.12., Neustadt i. Sa.,

Neustadthalle, Zauberlehrstunde

auf hogwarts, ein einzigartiges

Kinderzauberprogramm auf dem

berühmten Zauberschloss, mit kleiner

Weihnachtsüberraschung,

Tickethotline: Telefon 03596 - 587555,

neustadthalle.de

KulinArisches

Mi 4.12, 18 Uhr, Radebeul, Schloss

Wackerbarth, Wein & Wild (Infos s.

SEPTEMBER), schloss-wackerbarth.de

fr / sa 6. / 7. + 13. / 14.12., 17.30 Uhr,

Bad Schandau / Schmilka, Schmilk‘sche

Mühle, Brauhaus-Weihnacht

(Infos s. NOVEMBER), schmilka.de

sa 7.12., Neustadt i. Sa., Gemeindehaus,

seniorenweihnachtsfeier

mit dem SV Rückersdorf e. V.,

neustadt-sachsen.de

lesungen, Vorträge

& WorKshoPs

fr / sa 13. / 14. + 20. / 21.12., 18 Uhr,

Bad Schandau / Kirnitzschtal,

Weihnachts-Forsthaus,

gänsehaut.geschichten 2024,

kulinarische Lesung mit A. Reimann,

Reservierung: Telefon 035022 - 5840,

pura-hotels.de

sa 14.12., 15 Uhr, Bad Schandau,

Parkhotel, feixen im Advent

mit Peter Ufer, in Kooperation mit der

Buchhandlung Saatgut Bad Schandau,

Anmeldung Telefon 035022 - 927299,

pura-hotels.de

outdoor AKtiV

(WAndern, Klettern...)

so 29.12., 10 - 17 Uhr, Rosenthal-Bielatal

/ Bielatal, traditionelle Jahresendwanderung,

rosenthal-bielatal.de

WeihnAchtsMärKte

sa 30.11. , 17 Uhr, Rosenthal-Bielatal /

Rosenthal, Dorfplatz, Weihnachtsbaumsingen,

Weihnachtsmusik

der Kinder, buntes weihnachtliches

Treiben, rosenthal-bielatal.de

sa / so 30.11. / 1.12., 13 - 19 Uhr,

Müglitztal, Schloss Weesenstein,

Weesensteiner schlossweihnacht,

romantisches Markttreiben,

schloss-weesenstein.de

sa / so 1. - 4. Advent, 11 - 19 Uhr,

Königstein, Festung, historischromantischer

Weihnachtsmarkt mit

unterirdischer Kasematten-Weihnacht,

festung-koenigstein.de

so 1.12., Neustadt / Rugiswalde,

Pyramidenanschieben,

Feuerwehrverein Rugiswalde e. V.,

neustadt-sachsen.de

so 1.12., 11 Uhr, Hohnstein,

21. hohnsteiner Weihnachtsmarkt,

hohnstein.de, burg-hohnstein.info

do - so 5. - 8.12., Sebnitz, Marktplatz,

10. tannert-Weihnacht, sebnitz.de

sa / so 7. / 8.12., Radebeul, Schloss

Wackerbarth, Manufakturzauber –

Weihnachtsmarkt mit Handwerkskunst,

Kultur und Genuss, mit den

Landesbühnen Sachsen, 50 Kunsthandwerkern,

kulinarischen Partnern

der Region, schloss-wackerbarth.de

sa / so 7. / 8.12., Stolpen, Marktplatz

und Landgut Lietze, Weihnachtsmarkt

und landgut Weihnacht,

stolpen.de, gewerbeverein-stolpen.de,

landgut-lietze.de

sa / so 2. + 3. Advent, Bad Schandau,

Parkhotel, Park der lichter –

4. Parkweihnacht, Tel. 035022 - 520,

Programm pura-hotels.de

fr - so 13. - 15.12., Neustadt i. Sa.,

Rathhaus, neustädter Weihnachtsmarkt,

neustadt-sachsen.de

sa 14.12., Rosenthal-Bielatal /

Bielatal, Weihnachtsmarkt,

rosenthal-bielatal.de

sa 14.12., ab 14 Uhr, Lohmen, Schloss,

historischer Weihnachtsmarkt,

lohmen-sachsen.de

so 15.12., Stadt Wehlen, Radfahrerkirche

und Marktplatz, Wehlener

Weihnacht und Adventsliedersingen,

wehlen-online.de

silVester

di 31.12., 18 Uhr, Neustadt i. Sa., Neustadthalle,

gib’s mir luder! – denn

Lothar Luder hat, was alle wollen.

Tel. 03596 - 587555, neustadthalle.de



98 Erlebnis-Kompass | Nr. 32

www.erlebnis-kompass.de

G2

Kaufmannstätigkeit seit 1853

Wir freuen

uns auf Ihren

besuch!

Wanderglück trifft Gastfreundschaft

entlang des PAnOrAMAwegeS

der Sächsischen Schweiz

Lichtenhain

Ottendorf

268 / 269

Rathscheck Solar Indach-Photovoltaiksystem –

Elegante Kombination mit allen Schieferdeckarten

NEUE

Fensterpakete

mit Preisvorteil

VELUX Sonnenschutz – Schaffen Sie Ihre

persönliche Lichtstimmung zum Wohlfühlen!

Altendorf

260

Mittelndorf

Saupsdorf

VELUX Rollladen – Optimale Verdunkelung,

verminderte Regen- und Hagelgeräusche,

effektiver Hitzeschutz

PV-Anlage Creaton – Die Creaton Solarwelt –

Sonnenenergie für Ihr Dach

Ihr DachbaustoffhänDler In neustaDt In sachsen

Wir beraten Sie gern in unserem Fachhandel für Dachbaustoffe,

persönlich und individuell nach Ihren Wünschen.

Arthur Eyßler GmbH & Co. KG

Fachhandel für Dach und Fassade

Am Fuchsberg 14, Gewerbegebiet

01844 Neustadt in Sachsen OT Berthelsdorf

Telefon: 03596 - 58030, Fax: 03596 - 580333

Obergraben 4, 01844 Neustadt in Sachsen

Telefon: 03596 - 602243, Fax: 03596 - 602244

E-Mail: info@eyssler.de, www.eyssler.de

An der Hohen Straße über dem Kirnitzschtal

thronen die Dörfer über der bizarren Felsenwelt

des Nationalparks. Hier wartet die Sächsische

Schweiz mit einem unvergleichlichen Panorama

auf und verleiht der Route zu Recht ihren besonderen

Namen. Der Wanderweg verläuft ohne

spürbare Steigungen entlang fantastischer Aussichtspunkte,

attraktiver Einkehrmöglichkeiten

und lauschiger

Rastplätze.

Naturverbunden wandern:

Die Panoramadörfer erreichen

Sie entspannt per Wanderbus,

Linien 260 und 268 / 269.

Wissenswertes zur

Entstehung des Bierdeckels

in der Sputh-Ausstellung

Ostern – Oktober, samstags 14 – 17 Uhr,

in Mittelndorf

Touristinformation Altendorf · Sebnitzer Straße 2, 01855 Sebnitz OT Altendorf

Telefon: 035022 - 4 27 74 · E-Mail: kirnitzschtal@sebnitz.de · www.sebnitz.de



Täglich von Mai bis Oktober

Illustration: © Moritz Götze

www.schloss-wackerbarth.de

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!