10.04.2024 Aufrufe

Austria Travel Tips - Das Reisemagazin - Sommer 2024

Austria Travel Tips, Ihr Magazin für Urlaub in Österreich, erscheint halbjährlich und bringt Ihnen die Schätze Österreichs näher. Es gewährt seinen Lesern exklusive Einblicke in die vielschichtige Kultur, die beeindruckende Naturlandschaft, die exquisiten kulinarischen Genüsse und die abwechslungsreichen Freizeitangebote des Landes.

Austria Travel Tips, Ihr Magazin für Urlaub in Österreich, erscheint halbjährlich und bringt Ihnen die Schätze Österreichs näher. Es gewährt seinen Lesern exklusive Einblicke in die vielschichtige Kultur, die beeindruckende Naturlandschaft, die exquisiten kulinarischen Genüsse und die abwechslungsreichen Freizeitangebote des Landes.

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

AUSGABE 1 - SOMMER <strong>2024</strong><br />

<strong>Austria</strong><br />

DAS REISEMAGAZIN<br />

TRAVEL TIPS<br />

ZILLERTAL<br />

<strong>Das</strong> Zillertal in Tirol ist eine sommerliche<br />

Idylle für Natur-, Abenteuer- und<br />

Erholungssuchende.<br />

Plus<br />

Mailand<br />

Lugano<br />

LUNGAU<br />

Der Salzburger Lungau, ein UNESCO Biosphärenpark,<br />

verbindet Natur mit Tradition.<br />

SALZBURG & WIEN<br />

Zwei Städte, die das Herz Österreichs mit ihrer<br />

unvergleichlichen Geschichte, Kultur und<br />

Lebensart zum Schwingen bringen.<br />

MOSTVIERTEL<br />

<strong>Das</strong> Mostviertel in Niederösterreich bezaubert<br />

im <strong>Sommer</strong> mit Geschichte und Natur.<br />

KRISTALLKLARE WUNDER<br />

DIE EINZIGARTIGEN ÖSTERREICHISCHEN SEEN:<br />

ATTERSEE, HINTERSEE & TRAUNSEE


2 AUSTRIA TRAVEL TIPS


© Josef Bollwein<br />

Direkt beim Hotel buchen &<br />

keine Gebühren zahlen.<br />

MIT EINEM LÄCHELN BEGRÜSST WERDEN UND GEHEIMTIPPS<br />

BEKOMMEN – DAS GIBT’S NUR IM HOTEL.<br />

#ichkauflokal / www.ich-kauf-lokal.at /<br />

AUSTRIA TRAVEL TIPS 3<br />

COCO


46<br />

6<br />

16<br />

7<br />

38<br />

Inhalt<br />

Kristallklare Wunder<br />

Österreich bezaubert mit einigen der<br />

weltweit spektakulärsten Seen. Wir<br />

haben uns den Attersse, Hintersee &<br />

Traunsee näher angeschaut.<br />

Mostviertel<br />

Im <strong>Sommer</strong> entfaltet Niederösterreichs<br />

Mostviertel seine volle Pracht, eine perfekte<br />

Zeit, um seine reiche Geschichte<br />

und Natur zu entdecken.<br />

34<br />

38<br />

54<br />

Zillertal<br />

<strong>Das</strong> Zillertal in Tirol empfängt Dich mit<br />

seiner atemberaubenden Natur und<br />

einem vielfältigen Aktivitätenangebot<br />

für Erholungs- und Abenteuersuchende<br />

gleichermaßen.<br />

Salzburg<br />

Umgeben von den Alpen und der<br />

Salzach, präsentiert sich diese UNESCO-<br />

Welterbestadt, Mozarts Geburtsort, als<br />

lebendiges Kunstwerk voll kultureller und<br />

kulinarischer Schätze.<br />

20<br />

24<br />

26<br />

28<br />

Lungau<br />

Der Salzburger Lungau, im Herzen Österreichs<br />

und UNESCO Biosphärenpark,<br />

verbindet Natur, Tradition und Gastfreundschaft.<br />

Zuckerlwerkstatt<br />

Die Zuckerlwerkstatt in Wien und Salzburg<br />

bezaubert mit handgemachten<br />

Süßigkeiten und Führungen, die traditionelles<br />

Handwerk und natürliche Zutaten<br />

vereinen.<br />

Eis Eis Baby<br />

Die besten Eissalons in Österreich<br />

Wien<br />

Im <strong>Sommer</strong> zeigt Wien, die Stadt der<br />

Musik, Kunst und Architektur, ihren vollen<br />

Charme und wird zur lebendigen Bühne<br />

für Kultur und Lebensfreude.<br />

46<br />

50<br />

54<br />

56<br />

Mailand<br />

"<strong>Austria</strong> <strong>Travel</strong> <strong>Tips</strong>" erweitert gelegentlich<br />

den Horizont über Österreich hinaus,<br />

wie nach Mailand, eine Stadt, die mit<br />

ihrer Mode, Kunst und österreichischer<br />

Historie verzaubert.<br />

Lugano<br />

Auch Lugano, wo alpine Schönheit<br />

auf mediterranes Flair trifft, haben wir<br />

erkundet.<br />

Friedensburg Schlaining<br />

Die Friedensburg Schlaining im Südburgenland,<br />

ein Friedenssymbol,<br />

eröffnet <strong>2024</strong> neu und zeigt Burgenlands<br />

Engagement für Frieden.<br />

Ausstellungen & Veranstaltungen<br />

Aus ganz Österreich interessannte Events<br />

und Termine im <strong>Sommer</strong>.<br />

IMPRESSUM<br />

<strong>Austria</strong> <strong>Travel</strong> <strong>Tips</strong> - <strong>Das</strong> <strong>Reisemagazin</strong>, Medieninhaber: mapmix media, 1010 Wien, Schönlaterngasse 5, office@mapmix.at, Gegenstand des<br />

Unternehmens: Verlag von Druckwerken, Hersteller: Primus, 09603 Großschirma. Alle Rechte vorbehalten.<br />

Nachdruck oder Verbreitung nur nach Anfrage. Fotos wenn nicht angegeben Adobe Stock oder Webadresse im Text.<br />

4 AUSTRIA TRAVEL TIPS


Servus!<br />

Willkommen zu einer Reise der<br />

Entdeckungen und Inspirationen<br />

– willkommen bei "<strong>Austria</strong> <strong>Travel</strong> <strong>Tips</strong>",<br />

Deiner ersten Adresse für verborgene<br />

Schätze und kulturelle Juwelen in Österreich<br />

und seinen Nachbarregionen. In<br />

unserer <strong>Sommer</strong>ausgabe, die von April<br />

bis September Deine treue Begleiterin<br />

sein wird, öffnen wir die Türen zu einer<br />

Welt, in der die Schönheit der Natur,<br />

der Reichtum der Kultur und der Genuss<br />

der Kulinarik in perfekter Harmonie zusammenfließen.<br />

Vom kristallklaren Wasser des Attersees,<br />

der sich wie ein Spiegel zwischen den<br />

sanften Hügeln des Salzkammerguts<br />

ausbreitet, bis hin zum Traunsee, wo<br />

die majestätischen Berge eine atemberaubende<br />

Kulisse für Abenteuer und<br />

Entspannung bieten, führen wir Dich<br />

durch Österreichs malerischste Landschaften.<br />

Der Hintersee, ein weiteres<br />

Juwel, verbirgt sich in einer Idylle, die zu<br />

stundenlangen Wanderungen oder einfach<br />

nur zum Innehalten und Genießen<br />

der Stille einlädt.<br />

Aber unsere Reise beschränkt sich nicht<br />

nur auf die Natur. Die Städte Wien und<br />

Salzburg erwachen im <strong>Sommer</strong> zu<br />

neuem Leben und bieten eine Bühne<br />

für Kultur, Musik und Geschichte, die<br />

in jeder Gasse, jedem Platz und jedem<br />

historischen Gebäude zu spüren ist.<br />

Und über die Grenzen hinaus entführen<br />

wir Dich nach Mailand und Lugano, wo<br />

italienischer Charme und schweizerische<br />

Präzision aufeinandertreffen.<br />

Doch was wäre eine Reise ohne die<br />

Freuden des Gaumens? Entdecke mit<br />

uns die besten Eissalons und tauchen<br />

Sie ein in die süße Welt der Zuckerlwerkstatt.<br />

Erlebe die neu eröffnete und frisch<br />

renovierte Friedensburg Schlaining, die<br />

ein lebendiges Stück Geschichte präsentiert.<br />

Die <strong>Sommer</strong>monate sind zudem<br />

eine Zeit der Feste und Traditionen, die<br />

in unserem Magazin einen besonderen<br />

Platz finden. Vom Mostviertel über das<br />

Zillertal bis zum Lungau – wir zeigen Dir,<br />

wo Du authentische österreichische<br />

Lebensart erleben kannst.<br />

Diese erste Ausgabe von "<strong>Austria</strong> <strong>Travel</strong><br />

<strong>Tips</strong>" ist ein Fenster zu Orten, die berühren,<br />

inspirieren und unvergessliche<br />

Erinnerungen schaffen. Wir, Zahavit und<br />

Georg Nicola, laden Dich herzlich ein,<br />

mit uns auf Entdeckungsreise zu gehen.<br />

Besuche uns online unter traveltips.at<br />

und erlebe den Zauber Österreichs und<br />

seiner Nachbarn aus erster Hand.<br />

Redaktion<br />

redaktion@traveltips.at<br />

Anzeigen<br />

werbung@traveltips.at<br />

AUSTRIA TRAVEL TIPS 5


Kristallklare Wunder<br />

Die schönsten Seen<br />

Österreich, ein Land, dessen malerische Landschaften direkt aus einem Märchenbuch zu<br />

stammen scheinen, ist Heimat einiger der atemberaubendsten Seen weltweit.<br />

Von versteckten Perlen, umgeben von dichten Wäldern, bis hin zu weitläufigen Gewässern, die majestätische<br />

Alpengipfel spiegeln – diese natürlichen Wunder bieten nicht nur spektakuläre Aussichten, sondern auch<br />

eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten. Ob Du auf der Suche nach einem ruhigen Ort zum Entspannen, einer<br />

malerischen Kulisse für Deine Wanderungen oder einem idyllischen Platz für Wassersport bist, Österreichs<br />

Seenlandschaft hat für jeden etwas zu bieten. Tauche mit uns ein in die Welt der einzigartigen Seen Österreichs,<br />

deren kristallklare Gewässer und atemberaubende Umgebungen Dich verzaubern werden.<br />

6 AUSTRIA TRAVEL TIPS


AUSTRIA TRAVEL TIPS 7<br />

© Foto: TVB Attersee-Attergau, Moritz Ablinger


Attersee<br />

DAS TÜRIKSFARBENE JUWEL DES SALZKAMMERGUTS<br />

Der Attersee, ein glitzerndes Juwel im Herzen des österreichischen<br />

Salzkammerguts, fasziniert Besucher mit seiner<br />

kristallklaren, smaragdgrünen Wasserfläche. Umgeben von<br />

malerischen Bergen, bietet der See eine idyllische Kulisse für<br />

vielfältige Freizeitaktivitäten wie Schwimmen, Segeln, Tauchen<br />

und Wandern entlang seiner Ufer. Die reiche Kultur und Gastfreundschaft<br />

der Region, gepaart mit kulinarischen Genüssen<br />

aus lokaler Produktion, machen den Attersee zu einem unvergesslichen<br />

Ziel für Naturliebhaber und Erholungssuchende.<br />

Hier, wo die Natur noch unberührt scheint, findet jeder sein<br />

persönliches Paradies. attersee-attergau.salzkammergut.at<br />

© Foto: TVB Attersee-Attergau, Moritz Ablinger<br />

8 AUSTRIA TRAVEL TIPS


Hotel Restaurant Ragginger<br />

<strong>Das</strong> Hotel liegt im malerischen<br />

Dorf Nussdorf im Salzkammergut<br />

und bietet seinen Gästen ein<br />

authentisches österreichisches<br />

Erlebnis. <strong>Das</strong> Hotel verfügt über<br />

gemütliche Zimmer und ein Restaurant,<br />

das auf regionale und<br />

frische Produkte setzt. Es ist ein<br />

idealer Ausgangspunkt für verschiedene<br />

Aktivitäten am Attersee​.<br />

www.hotel-ragginger.at<br />

© Foto: TVB Attersee-Attergau, Moritz Ablinger<br />

Segelschule Attersee<br />

Diese Schule bietet Kurse und Ausrüstungsverleih<br />

für Segeln und Windsurfen.<br />

Sie ist bekannt für ihre erfahrenen<br />

Instruktoren und die hochwertige Ausrüstung.<br />

Perfekt für Anfänger und Fortgeschrittene,<br />

die die Winde des Attersees<br />

nutzen möchten.<br />

www.segelschule.at<br />

Under Pressure –<br />

Tauchschule am Attersee<br />

Diese Tauchschule bietet Tauchkurse<br />

für alle Niveaus sowie geführte Tauchtouren<br />

an den schönsten Tauchspots<br />

des Attersees an. Mit einem Fokus auf<br />

Sicherheit und Spaß unter Wasser ist<br />

dies eine großartige Option für Tauchbegeisterte.<br />

www.up-divecenter.at<br />

ÜBERNACHTEN<br />

Hotel Seegasthof Stadler<br />

Direkt am Ufer des Attersees gelegen,<br />

bietet das Hotel nicht nur eine atemberaubende<br />

Aussicht, sondern auch<br />

eine herzliche Gastfreundschaft. Mit<br />

komfortablen Zimmern, die meisten<br />

mit Blick auf den See, und einem Restaurant,<br />

das lokale Spezialitäten serviert,<br />

ist der Seegasthof Stadler eine<br />

hervorragende Wahl für Reisende, die<br />

Entspannung und kulinarische Genüsse<br />

suchen. www.seegasthof-stadler.at<br />

© TVB Attersee-Attergau<br />

© TVB Attersee-Attergau<br />

Strandbad Litzlberg<br />

In Seewalchen am Attersee gelegen, ist dieses Strandbad<br />

bekannt für sein klares Wasser und die schöne Liegewiese. Es<br />

bietet auch einen Kinderspielplatz und ein Volleyballfeld.<br />

Litzlbergerstraße, 4863 Seewalchen am Attersee<br />

Strandbad Weyregg<br />

<strong>Das</strong> Strandbad bietet neben einem<br />

schönen Badestrand auch einen<br />

Bootsverleih und hat einen eigenen<br />

Bereich für Nichtschwimmer. Es liegt<br />

in Weyregg am Attersee und ist beliebt<br />

bei Familien. Weyregger Str. 69<br />

4852 Weyregg am Attersee<br />

AUSTRIA TRAVEL TIPS 9


Versteckt im Salzkammergut, bietet der Hintersee<br />

eine Oase der Ruhe, weit entfernt vom touristischen<br />

Trubel. Umgeben von dichten Wäldern und steil<br />

aufragenden Felswänden, spiegelt sein kristallklares<br />

Wasser die unberührte Natur. Hier finden<br />

Wanderer und Naturfreunde ein Paradies, wo gut<br />

ausgeschilderte Pfade zu versteckten Aussichtspunkten<br />

führen. Ob beim sanften Plätschern einer<br />

Bootsfahrt oder beim Genießen der Stille am Ufer<br />

– der Hintersee verspricht Erholung pur. Ein Juwel,<br />

das mit seiner malerischen Schönheit jeden Besucher<br />

in seinen Bann zieht.<br />

Seemanngut<br />

Entdecken Sie das Seemanngut in Faistenau,<br />

einen charmanten Biobauernhof<br />

am Hintersee. Familie Ebner heißt Dich<br />

in zwei gemütlichen Ferienwohnungen<br />

willkommen. Tauchen ein in das Bauernhofleben,<br />

genieße die Ruhe und lass<br />

Deine Kinder im Garten spielen. Ein Ort<br />

zum Entspannen und Natur erleben.<br />

www.seemanngut.com<br />

© TVB Attersee-Attergau<br />

Rundwanderweg<br />

Der Hintersee Rundwanderweg in Faistenau<br />

ist ein familienfreundlicher, 4,7<br />

Kilometer langer Weg, der für seine<br />

unverbauten, frei zugänglichen Uferzonen<br />

bekannt ist. Mit einer Gesamtdauer<br />

von etwa 1 Stunde und 15 Minuten und<br />

nur 57 Höhenmetern aufwärts ist dieser<br />

Weg leicht begehbar und bietet Einblicke<br />

in die Tier- und Pflanzenwelt sowie<br />

die Geschichte des Sees. Er ist täglich<br />

frei zugänglich und eignet sich für jede<br />

Wetterlage.<br />

Naturhotel Fischerwirt<br />

Im Naturhotel Fischerwirt in Faistenau<br />

erwartet die Gäste eine kulinarische<br />

Reise durch das Salzkammergut. Mit<br />

einer Leidenschaft für ehrliche Naturküche<br />

verwöhnt das Hotel seine Besucher<br />

mit regionalen Spezialitäten, die<br />

aus frischen, lokalen Zutaten liebevoll<br />

zubereitet werden. Ein Genusserlebnis,<br />

das die Verbundenheit zur Natur<br />

unterstreicht und jeden Bissen zu einem<br />

Fest der Sinne macht.<br />

www.fischerwirt.net<br />

©<br />

10 AUSTRIA TRAVEL TIPS


HINTERSEE<br />

Naturbelassene Oase<br />

in den Alpen<br />

© TVB Attersee-Attergau<br />

Badeplatz Hirschpoint<br />

Der Badeplatz Hirschpoint am Hintersee<br />

ist ein beliebter Ort für Besucher,<br />

die die natürliche Schönheit<br />

des Sees in einer familienfreundlichen<br />

Umgebung genießen möchten.<br />

Mit seiner großzügigen Liegewiese,<br />

klarem Wasser und einem<br />

Kinderspielplatz bietet der Badeplatz<br />

ideale Bedingungen für einen<br />

entspannten Tag am Wasser. Es ist<br />

ein perfekter Ort für Schwimmer<br />

und Sonnenanbeter, um die malerische<br />

Landschaft und Ruhe des Hintersees<br />

zu erleben.<br />

Landhaus Seereith<br />

Hier erwartet Sie ein idyllischer Rückzugsort<br />

im Salzkammergut. Genieße die friedvolle<br />

Atmosphäre, umgeben von atemberaubender<br />

Natur. <strong>Das</strong> perfekte Ziel für<br />

Ruhesuchende und Naturliebhaber, die<br />

authentische Gastfreundschaft und die<br />

Schönheit Österreichs hautnah erleben<br />

möchten. www.landhaus-seereith.at<br />

Haus Hirschpoint<br />

Direkt am Hintersee in Faistenau gelegen,<br />

empfängt das Haus Hirschpoint<br />

seine Gäste in einer Atmosphäre der<br />

Ruhe und Naturnähe. Mit modernen<br />

Zimmern und Ferienwohnungen, die<br />

spektakuläre Seeblicke bieten, ist es<br />

ein Paradies für Erholungssuchende<br />

und Aktivurlauber gleichermaßen.<br />

www.hirschpoint.at<br />

AUSTRIA TRAVEL TIPS 11


TRAUNSEE<br />

Seeromantische Auszeit<br />

Der Traunsee, Österreichs tiefster See, fasziniert mit<br />

glasklaren Wassern und einem atemberaubenden<br />

Alpenpanorama. Eingebettet im Salzkammergut,<br />

bietet er nicht nur Wassersport und Wanderungen,<br />

sondern auch kulturelle Perlen wie das Schloss Orth<br />

in Gmunden. Dieses historische Juwel auf einer kleinen<br />

Insel verbindet Natur mit Geschichte und verleiht<br />

der Region einen romantischen Flair. Ein Ort,<br />

der Ruhe und Abenteuer harmonisch vereint, lädt<br />

ein, die Tiefe des Sees und die Schönheit seiner<br />

Ufer zu entdecken.<br />

12 AUSTRIA TRAVEL TIPS


SCHLOSS ORTH<br />

<strong>Das</strong> Schloss eine Ikone des Salzkammerguts<br />

am Traunsee, bietet<br />

mit seiner malerischen Insel-Lage<br />

ein perfektes Fotomotiv. <strong>Das</strong> historische<br />

Wasserschloss, zugänglich<br />

über eine Holzbrücke, beherbergt<br />

ein Heimatmuseum und<br />

veranstaltet regelmäßig kulturelle<br />

Events. Es ist nicht nur ein kulturelles<br />

Highlight, sondern bietet<br />

auch ein romantisches Ambiente<br />

für Besucher, die in die Geschichte<br />

eintauchen und die atemberaubende<br />

Aussicht auf den Traunsee<br />

genießen möchten.<br />

schlossort.gmunden.at<br />

AUSTRIA TRAVEL TIPS 13


Die Johannesbergkapelle thront majestätisch<br />

auf dem Johannesberg<br />

und bietet einen unvergleichlichen<br />

Blick über den Traunsee und das Salzkammergut.<br />

Als historisches Wahrzeichen<br />

und beliebtes Ausflugsziel zieht<br />

sie Besucher aus der ganzen Welt an,<br />

die hier Ruhe, Besinnung und eine beeindruckende<br />

Naturkulisse genießen<br />

möchten. www.pfarre-traunkirchen.at<br />

<strong>Das</strong> RESTAURANT BOOTSHAUS am Traunsee bietet eine exquisite<br />

Haubenküche. Chefkoch Lukas Nagl, ausgezeichnet als Koch des Jahres<br />

2023, verwöhnt Gäste mit kreativen Gerichten aus regionalen Produkten.<br />

Genieße kulinarische Höhepunkte in einem Ambiente, das die<br />

Schönheit des Traunsees widerspiegelt. Ein Muss für Feinschmecker.<br />

www.dastraunsee.at<br />

Die SEGELSCHULE TRAUNSEE<br />

bietet ein umfassendes Angebot<br />

für Anfänger und Fortgeschrittene.<br />

Hier können Besucher Segelkurse<br />

verschiedener Levels<br />

absolvieren, von Grundlagenkursen<br />

bis hin zu fortgeschrittenen<br />

Segeltechniken. Die Schule<br />

verfügt über erfahrene Ausbilder<br />

und modernes Equipment, um<br />

ein sicheres und unterhaltsames<br />

Lernerlebnis zu gewährleisten.<br />

Zudem werden auch Segelausflüge<br />

und Bootvermietungen angeboten,<br />

sodass Besucher die<br />

Schönheit des Traunsees vom<br />

Wasser aus erleben können.<br />

www.salt.co.at<br />

SEILBAHN GRÜNBERG<br />

Erlebe die atemberaubende<br />

Schönheit des Traunsees aus der<br />

Vogelperspektive mit der Seilbahn<br />

Grünberg! Genieße eine<br />

malerische Fahrt hinauf zum Gipfel<br />

des Grünbergs und lass Dich<br />

von der spektakulären Aussicht<br />

auf den See und die umliegende<br />

Berglandschaft verzaubern.<br />

Ein unvergessliches Erlebnis für<br />

Naturliebhaber und Abenteurer<br />

gleichermaßen.<br />

www.gruenberg.info<br />

Bei HACKLPIZZA erwartet Dich<br />

die faszinierende Welt der neapolitanischen<br />

Pizza! Hier wird<br />

mit hochwertigen Zutaten und<br />

kaltfermentiertem Teig gezaubert.<br />

Jedes Stück spiegelt die<br />

Leidenschaft für Handwerk und<br />

Geschmack wider. Erlebe österreichische<br />

Tradition und italienische<br />

Köstlichkeiten in Gmunden!<br />

www.hacklpizza.at<br />

14 AUSTRIA TRAVEL TIPS


Johannesbergkapelle<br />

© Foto: TVB Traunsee-Almtal/brainpark.traunsee<br />

<strong>Das</strong> LANDHOTEL GRÜNBERG<br />

am See bietet eine idyllische Lage<br />

am Ufer des Traunsees. Mit Blick<br />

auf die malerische Landschaft<br />

und die majestätischen Alpen,<br />

verspricht das Hotel einen erholsamen<br />

Aufenthalt inmitten<br />

der Natur. Genieße komfortable<br />

Unterkünfte, exzellente regionale<br />

Küche und eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten,<br />

die direkt vor der<br />

Haustür beginnen.<br />

www.gruenberg.at<br />

FISCHRESTAURANT MOSER<br />

<strong>Das</strong> am malerischen Traunsee gelegene<br />

Restaurant zelebriert die<br />

Kunst frischer Fischgerichte, gespeist<br />

aus der eigenen Fischerei.<br />

Es setzt auf die Frische regionaler<br />

Produkte und traditionelle, österreichische<br />

Kulinarik. Ein Erlebnis,<br />

das den Gaumen verwöhnt und<br />

gleichzeitig den Blick auf die beeindruckende<br />

Alpenkulisse eröffnet.<br />

www.fischrestaurantmoser.at<br />

'S PAUL RESTAURANT am Traunsee<br />

bietet eine exquisite kulinarische<br />

Erfahrung mit erstklassigem<br />

Service und einer atemberaubenden<br />

Aussicht auf den See. Genieße<br />

eine vielfältige Speisekarte,<br />

die mit frischen, regionalen Zutaten<br />

zubereitet wird, und lass Dich<br />

von einer Auswahl erlesener Weine<br />

verwöhnen. Ein unvergessliches<br />

gastronomisches Erlebnis in<br />

idyllischer Umgebung.<br />

www.spaul-restaurant.at<br />

<strong>Das</strong> GMUNDNER STRANDBAD<br />

am Traunsee ist ein beliebtes Ausflugsziel<br />

für Badegäste und Familien.<br />

Mit seinem großen Sandstrand,<br />

gepflegten Liegewiesen<br />

und direktem Zugang zum klaren<br />

Wasser des Sees bietet es ideale<br />

Bedingungen für einen entspannten<br />

Tag am Wasser. Zu den Einrichtungen<br />

gehören Schwimmstege,<br />

Beachvolleyballplätze,<br />

Spielplätze für Kinder sowie ein<br />

Restaurant und Café. Eintrittspreise<br />

variieren je nach Saison und<br />

Altersgruppe.<br />

www.strandbad-gmunden.at<br />

AUSTRIA TRAVEL TIPS 15


Mostviertel<br />

Im Herzen Niederösterreichs liegt das Mostviertel, eine Region, die für ihre reiche Geschichte, malerische Landschaften<br />

und kulturelle Vielfalt bekannt ist. Während die <strong>Sommer</strong>monate das Mostviertel in ein lebhaftes<br />

Kaleidoskop aus Grün und Blüten verwandeln, bietet diese Zeit die perfekte Kulisse, um die tief verwurzelte<br />

Geschichte und die atemberaubende Natur der Region zu erkunden.<br />

16 AUSTRIA TRAVEL TIPS


© Niederösterreich Werbung/ Stefan Fuertbauer<br />

Die Geschichte des Mostviertels<br />

reicht weit zurück<br />

und ist eng mit der Landwirtschaft<br />

und der Produktion<br />

von Most verbunden.<br />

Dieses traditionelle Getränk, hergestellt<br />

aus den Äpfeln und Birnen, die<br />

in den zahlreichen Obstgärten der<br />

Region gedeihen, verleiht dem Mostviertel<br />

nicht nur seinen Namen, sondern<br />

auch eine einzigartige kulturelle<br />

Identität. Die ersten urkundlichen Erwähnungen<br />

des Mostviertels datieren<br />

zurück ins Jahr 996, als Kaiser Otto III.<br />

Gebiete in der Region dem Bischof<br />

von Freising schenkte. Diese Schenkung<br />

markierte nicht nur den Beginn<br />

der dokumentierten Geschichte der<br />

Region, sondern auch die tiefe Verwurzelung<br />

des Christentums, wie<br />

das imposante Stift Seitenstetten eindrucksvoll<br />

bezeugt.​<br />

www.mostviertel.at<br />

AUSTRIA TRAVEL TIPS 17


© Mostviertel Tourismus / schwarz-koenig.at<br />

<strong>Das</strong> Mostviertel ist jedoch mehr als nur ein Zeuge<br />

vergangener Zeiten. Die Region ist lebendig<br />

mit Traditionen, die bis heute fortbestehen.<br />

Die <strong>Sommer</strong>monate sind besonders reich an kulturellen<br />

Festivitäten, die von Erntedankfesten bis<br />

hin zu Mostkostproben reichen, bei denen die lokale<br />

Bevölkerung und Besucher zusammenkommen,<br />

um die Erzeugnisse der Region zu feiern.<br />

WAIDHOFEN AN<br />

DER YBBS<br />

Eingebettet in diese historische und kulturelle<br />

Vielfalt liegt Waidhofen an der Ybbs, eine<br />

Stadt, die als das "Tor zum Mostviertel" gilt. Mit<br />

seiner malerischen Altstadt und der umgebenden<br />

Natur bietet Waidhofen den idealen Ausgangspunkt,<br />

um das Mostviertel zu erkunden.<br />

Die Stadt selbst, reich an Geschichte und Architektur,<br />

spiegelt den Charakter der gesamten<br />

Region wider.<br />

© Niederösterreich Werbung / Andreas Jakwerth<br />

<strong>Das</strong> Mostviertel, von saftigen Wiesen bis zu den<br />

sanften Hügeln und dramatischen Bergen, bietet<br />

endlose Möglichkeiten für Naturliebhaber. Wanderrouten<br />

und Radwege schlängeln sich durch<br />

die Landschaft und offenbaren spektakuläre Aussichten<br />

und versteckte Schätze der Region. Der<br />

<strong>Sommer</strong> im Mostviertel ist eine Zeit, in der die<br />

Natur in voller Pracht steht und die Tage lang und<br />

erfüllt von der Wärme und dem Duft blühender<br />

Obstgärten sind.<br />

© Mostviertel Tourismus / schwarz-koenig.at<br />

Für den kulturell interessierten Reisenden bietet<br />

das Mostviertel eine Fülle an Sehenswürdigkeiten.<br />

Neben dem Stift Seitenstetten, das nicht nur<br />

als geistiges Zentrum dient, sondern auch Kunst<br />

und Kultur fördert, sind die Schlösser und Burgen<br />

der Region Zeugen einer reichen Vergangenheit.<br />

Jedes dieser historischen Bauwerke erzählt seine<br />

eigene Geschichte und lädt Besucher ein, tiefer in<br />

das Erbe des Mostviertels einzutauchen.<br />

18 AUSTRIA TRAVEL TIPS


WERBUNG<br />

"Erholsame Zimmer im<br />

Kloster Stift Seitenstetten:<br />

Idealer Rückzugsort für<br />

Familien, Erholungssuchende,<br />

Radfahrer, Pilger<br />

und Wanderer"<br />

Stift Seitenstetten<br />

Ein herzliches Grüß Gott im Stift Seitenstetten!<br />

Seit 900 Jahren ist das Benediktinerstift Seitenstetten<br />

das kulturelle und spirituelle Zentrum des<br />

Mostviertels. Nutzen Sie die Gelegenheit und<br />

gestalten Sie Ihren Urlaub ganz nach Ihrem Geschmack<br />

und entfliehen Sie vom Alltagsstress.<br />

Dies gelingt in unseren herrlichen Klosterzimmern<br />

garantiert.<br />

Wo Tradition auf Komfort trifft, sind süße Träume<br />

gewiss.<br />

Familien sind bei uns ebenso herzlich willkommen<br />

wie Erholungssuchende, welche die malerische<br />

Umgebung des Mostviertels erkunden, oder einfach<br />

zur Ruhe finden möchten. Genießen Sie unsere<br />

hausgemachte Hausmannskost in der Klosterküche<br />

und lassen Sie sich von der friedlichen<br />

Atmosphäre verzaubern. Unser gemütlicher Klosterladen<br />

lädt zum Schmökern und Verweilen ein.<br />

www.stift-seitenstetten.at<br />

Wir freuen uns darauf, Sie bei uns begrüßen zu dürfen!<br />

<strong>Das</strong> Mostviertel ist somit eine Region, die ihre Besucher auf eine Reise durch die Zeit mitnimmt – von den<br />

historischen Wurzeln bis hin zur lebendigen Gegenwart. Mit jedem Schritt durch diese landschaftlich und<br />

kulturell reiche Region offenbart sich ein neuer Aspekt ihrer Identität. Der <strong>Sommer</strong> im Mostviertel ist eine Einladung,<br />

in eine Welt einzutauchen, die durch ihre Geschichte geprägt ist, und gleichzeitig eine Landschaft zu<br />

genießen, die in ihrer natürlichen Schönheit unübertroffen ist.<br />

AUSTRIA TRAVEL TIPS 19


20 AUSTRIA TRAVEL TIPS<br />

Lungau


Im Herzen Österreichs, zwischen<br />

den majestätischen Radstädter<br />

Tauern und den sanften Kärntner<br />

Nockbergen, entfaltet der Salzburger<br />

Lungau seine sommerliche Pracht. Als<br />

UNESCO Biosphärenpark gewürdigt,<br />

präsentiert sich die Region als ein Mosaik<br />

aus unberührter Natur, lebendiger<br />

Tradition und warmherziger Gastfreundschaft.<br />

www.lungau.at<br />

© Ferienregion Lungau<br />

AUSTRIA TRAVEL TIPS 21


Mauterndorf, ein historisches Juwel im Lungau,<br />

verzaubert mit seinem mittelalterlichen<br />

Charme. Die Geschichte der Region, geprägt<br />

durch den Bergbau und den Handel, lebt in der<br />

Burg Mauterndorf fort. Dieses eindrucksvolle Monument<br />

diente einst als Mautstelle und bietet heute<br />

einen faszinierenden Einblick in das Leben des<br />

Mittelalters​. www.salzburg-burgen.at<br />

N<br />

ur einen Steinwurf entfernt begrüßt St. Michael<br />

im Lungau seine Besucher mit farbenfrohen<br />

Fassaden und historischen Prachtbauten. Der Ort<br />

ist ein lebendiges Beispiel der engen Verbindung<br />

zwischen den Lungauern und ihrer Heimat​. Die<br />

Taurachbahn, Österreichs höchstgelegene Museumsbahn,<br />

entführt ihre Passagiere auf eine nostalgische<br />

Reise durch das idyllische Taurachtal. Entlang<br />

der Route offenbaren sich atemberaubende<br />

Landschaftsbilder und Einblicke in das ländliche<br />

Leben des Lungaus​. www.taurachbahn.eu<br />

Im <strong>Sommer</strong> offenbart der Lungau seine ganze<br />

Vielfalt. Wandern im UNESCO Biosphärenpark<br />

führt durch eine Landschaft, die mit ihrer unberührten<br />

Schönheit beeindruckt.<br />

www.biosphaerenpark.eu<br />

22 AUSTRIA TRAVEL TIPS


Radfahren bietet eine hervorragende Möglichkeit,<br />

die vielseitige Landschaft des Lungaus zu<br />

entdecken. Ob entspannte Familientouren oder<br />

anspruchsvolle Mountainbike-Strecken – für jeden<br />

Geschmack findet sich die passende Route.<br />

Der <strong>Sommer</strong> im Lungau ist auch die Zeit der<br />

Feste und Traditionen. Authentische Veranstaltungen,<br />

bei denen Gäste herzlich willkommen<br />

sind, ermöglichen einzigartige Einblicke in das<br />

regionale Brauchtum und schaffen unvergessliche<br />

Erinnerungen.<br />

Ü<br />

ber 15 idyllische Orte bieten Ausgangspunkte<br />

für Erkundungen zu Fuß oder auf dem Rad,<br />

umgeben von der atemberaubenden Kulisse der<br />

Tauern und Nockberge​.<br />

Die Kombination aus natürlicher Schönheit, kulturellem<br />

Reichtum und der herzlichen Gastfreundschaft<br />

der Lungauer macht die Region zu einem<br />

idealen Ziel für einen <strong>Sommer</strong>urlaub, der sowohl<br />

Entspannung als auch Abenteuer verspricht. Der<br />

Lungau wartet darauf, von Ihnen in seiner vollen<br />

<strong>Sommer</strong>pracht erlebt zu werden.<br />

AUSTRIA TRAVEL TIPS 23


- WIEN -<br />

Zuckerlwerkstatt Führichgasse<br />

Führungen & Shop<br />

1010 Wien, Führichgasse 3<br />

Mo - Sa: 10:00 - 18:00<br />

T: +43 1 890 90 56<br />

Zuckerlwerkstatt<br />

Herrengasse Shop<br />

1010 Wien, Herrengasse 6-8<br />

Mo - Sa: 10:00 - 18:00<br />

T: +43 1 890 90 56<br />

- SALZBURG -<br />

Zuckerlwerkstatt Salzburg<br />

Schaumanufaktur & Shop<br />

Wiener Philharmoniker Gasse 3<br />

5020 Salzburg<br />

Mo - Fr: 10:00 - 18:00<br />

Sa: 09:00 - 17:00<br />

T: +43 662 840 505<br />

www.zuckerlwerkstatt.at<br />

FÜHRUNGEN BUCHEN UNTER:<br />

I<br />

m Herzen von Wien und Salzburg findet man eine ganz besondere<br />

Art von Handwerk, die in der Zuckerlwerkstatt gepflegt wird. Dort<br />

werden traditionelle Zuckerl, in einer über 150 Jahre alten Technik,<br />

nicht nur handgefertigt, sondern es entstehen vor den Augen der<br />

Besucher handgemachte Glücksmomente. Jeder Besuch in der Zuckerlwerkstatt<br />

wird zu einem unvergesslichen Erlebnis, nicht nur wegen<br />

der Liebe zum Detail und der Verwendung ausschließlich natürlicher<br />

sowie österreichischer Zutaten, sondern vor allem auch durch<br />

die spannenden Führungen, die angeboten werden.<br />

24 AUSTRIA TRAVEL TIPS


Die Zuckerlwerkstatt ist inzwischen<br />

weit über die Grenzen Europa´s für<br />

ihre Produkte bekannt. So wurden<br />

u.a. ihre Zuckerl vom New York Times<br />

Magazine unter die 33 einzigartigsten<br />

Süßigkeiten der Welt gekührt und ihr<br />

Handwerk 2022 zum UNESO Kultur-<br />

Erbe ernannt.<br />

Für Gruppenbesuche und Schulklassen<br />

bietet die Zuckerlwerkstatt Sonderproduktionen<br />

an, die ein maßgeschneidertes<br />

Erlebnis versprechen. Eine Führung<br />

dauert etwa 1,5 Stunden, mit einer<br />

maximalen Teilnehmerzahl von 40 Personen.<br />

Der Preis liegt bei € 11,90 für<br />

Erwachsene und € 7,90 für Kinder, inklusive<br />

eines Glases frisch produzierter<br />

Zuckerl als süße Erinnerung.<br />

Die Führungen in der Zuckerlwerkstatt<br />

sind ein unvergessliches Erlebnis für<br />

Jung und Alt, eine Gelegenheit, traditionelles<br />

Handwerk in seiner schönsten<br />

Form zu erleben. Besucher verlassen<br />

die Werkstatt nicht nur mit einem Lächeln<br />

auf den Lippen, sondern auch mit<br />

einem tiefen Verständnis für die Kunst<br />

des Zuckerlmachens und den Wert<br />

österreichischer Handwerkskunst.<br />

Diese Führungen bieten die einzigartige Gelegenheit, das Handwerk<br />

hautnah und in all seiner Faszination zu erleben. Besucher<br />

können den ZuckerlmacherInnen über die Schulter schauen und<br />

miterleben, wie aus einfachen Zutaten kleine Kunstwerke entstehen.<br />

Nicht nur das: Bei den exklusiven Erlebnis-Führungen erfahren die<br />

Teilnehmer viel Wissenswertes über die lange Geschichte dieses<br />

Handwerks in Österreich, die Herkunft der Zutaten und den Herstellungsprozess.<br />

Die Führungen sind interaktiv gestaltet, mit Rate-<br />

Experimenten und Blindverkostungen, die die Sinne herausfordern<br />

und zugleich spielerisch Wissen vermitteln.<br />

AUSTRIA TRAVEL TIPS 25


Eis eis<br />

BABY<br />

EISKALTE VERSUCHUNGEN,<br />

UNWIDERSTEHLICH GUT<br />

PAOLO BORTOLOTTI bietet eine breite Auswahl<br />

an Eissorten, einschließlich veganer Optionen,<br />

und legt großen Wert auf Qualität und<br />

Innovation. Seit über 50 Jahren begeistert das<br />

Unternehmen mit italienischem Eis in Wien.<br />

www.bortolotti.at<br />

LEONES GELATO in Wien steht für traditionelles<br />

italienisches Eis, hergestellt aus frischen,<br />

natürlichen Zutaten ohne künstliche Zusätze. Besucher<br />

können täglich aus einer Auswahl von 12<br />

Sorten wählen, die je nach saisonaler Verfügbarkeit<br />

der Zutaten variiert. www.leones.at<br />

ZANONI & ZANONI gegründet 1971, ist eine<br />

italienische Gelateria in Wien, bekannt für ihre<br />

kreativen Eiskompositionen und höchste Produktionsstandards.<br />

www.zanoni.co.at<br />

DER EISSALON AM SCHWEDENPLATZ<br />

ist für seine traditionelle und handwerkliche<br />

Eisherstellung bekannt. Hier kann man Eis "wie<br />

damals" genießen, hergestellt mit originalen Eismaschinen<br />

aus dem 19. Jahrhundert.<br />

www.gelato.at<br />

GELATERIA LA ROMANA, eine berühmte<br />

italienische Eiskette, bietet auch in Wien authentisches<br />

italienisches Gelato an. Die Eissorten,<br />

basierend auf traditionellen Rezepten und hochwertigen<br />

Zutaten, reichen von klassisch bis innovativ.<br />

www.gelateriaromana.com<br />

FERRARI GELATO bietet in Wien seit über 10<br />

Jahren handgemachtes italienisches Eis an. <strong>Das</strong><br />

Unternehmen legt Wert auf Frische, Qualität und<br />

innovative Eiskreationen. www.ferrari-gelato.at<br />

VEGANISTA ist bekannt für seine ausschließlich<br />

pflanzlichen Eisvariationen. Als Pionier des<br />

veganen Eises in Wien bietet Veganista eine breite<br />

Palette an kreativen und köstlichen Eissorten.<br />

www.veganista.at<br />

26 AUSTRIA TRAVEL TIPS


EISSALON TICHY Bekannt für seine legendären<br />

Eismarillenknödel, ist der Eissalon Tichy eine<br />

Wiener Institution seit 1952. In dritter Generation<br />

stellt die Familie Tichy hochwertiges Eis her<br />

und legt großen Wert auf Tradition und Qualität.<br />

Besucher können sich auf eine Vielzahl von Eiskreationen<br />

und anderen Köstlichkeiten freuen.<br />

www.tichy-eissalon.at<br />

DIE EISMACHEREI Bietet handgemachtes<br />

Eis nach traditionellen italienischen Rezepten<br />

in Wien an. Neben klassischen Sorten gibt es<br />

innovative "Specials" und vegane Optionen, einschließlich<br />

speziellem laktosefreiem Eis für Hunde.<br />

www.eismacherei.at.<br />

SEEGUT EISL Spezialisiert sich auf Bio-Schafmilch-Spezialitäten<br />

direkt vom Bio-Bauernhof.<br />

Der Hof in Abersee legt großen Wert auf natürliche,<br />

biologische Zutaten und handwerkliche<br />

Produktion. Besucher finden hier auch den Bio-<br />

Hofladen "WOLKE7". www.seegut-eisl.at<br />

EISWERK In Salzburg bietet traditionelles,<br />

handgemachtes Eis aus biologischen Zutaten<br />

an. Mit einer Auswahl an Cremeeis und veganen<br />

Sorbets, die in Bio-Stanitzel oder Bechern aus<br />

recycelbarem Material angeboten werden, steht<br />

Eiswerk für Nachhaltigkeit und Qualität.<br />

www.eiswerk.bio<br />

ICEZEIT Bekannt für handwerklich hergestelltes<br />

Speiseeis aus regionalen und nachhaltigen<br />

Produkten in Salzburg. <strong>Das</strong> Sortiment umfasst<br />

Milcheise, Sorbets, vegane und ketogene Sorten,<br />

serviert in kompostierbaren Bechern oder Stanitzel.<br />

www.icezeit.at<br />

DER EISMACHER Bietet seit 1927 handgemachtes<br />

Eis aus dem Burgenland an. Wert wird<br />

auf Regionalität gelegt, ohne künstliche Farboder<br />

Geschmacksstoffe. <strong>Das</strong> Sortiment umfasst<br />

traditionelle Eissorten und kreative Eisknödel.<br />

www.dereismacher.at<br />

DER EISDIELER In Linz werden handgemachte<br />

Eiskreationen mit einem Fokus auf<br />

Qualität und Liebe zum Detail angeboten. Der<br />

menschlichere Ansatz zeigt sich in der Auswahl<br />

an traditionellen und ungewöhnlichen Eissorten.<br />

www.eisdieler.at<br />

EISMANUFAKTUR KOLIBRI Experimentierfreudiges,<br />

handgemachtes Speiseeis aus Vorarlberg,<br />

hergestellt mit Leidenschaft und qualitativ<br />

hochwertigen Zutaten. <strong>Das</strong> Sortiment reicht<br />

von traditionellen bis zu exotischen Geschmacksrichtungen,<br />

die täglich frisch zubereitet werden.<br />

www.eismanufaktur-kolibri.at<br />

EISCAFÉ VENEZIA In St. Johann in Tirol<br />

präsentiert sich das Eiscafé Venezia als ein Stück<br />

Bella Italia. Besucher können hier Eis-Spezialitäten<br />

wie Huber Bier Eis und Farm Cheese mit Preiselbeeren<br />

genießen, hergestellt aus hochwertigen<br />

Zutaten. Neben Eis bietet das Café auch Waffeln,<br />

Kuchen, Strudel und italienische Dolci an. www.<br />

eiscafe-venezia.at<br />

SOFTEIS MILLONIG In Techelsberg, Kärnten,<br />

wird das Softeis von Monika & Karl Millonig<br />

in dritter Generation geführt. Seit über 50 Jahren<br />

bieten sie hausgemachtes Softeis an. <strong>Das</strong> Café ist<br />

für sein kärntenweit bekanntes Softeis berühmt<br />

und bietet auch hausgemachte Waffeln und Burger.<br />

www. softeis-millonig.at<br />

VALENTINO In Deutschlandsberg, Steiermark,<br />

bietet Valentino eine beeindruckende Vielfalt<br />

an Eisgenüssen, darunter über 120 Sorten<br />

wie veganes, laktosefreies, Heumilch- und Bio-<br />

Eis. Valentino kreiert Eis-Kreationen aus frischen,<br />

hochwertigen Produkten.<br />

www.valentinoeis.at.<br />

DIE EISPERLE In Graz spezialisiert sich Die<br />

Eisperle auf frisch zubereitetes, pures veganes<br />

Eis, hergestellt aus natürlichen, größtenteils biologischen<br />

und regionalen Produkten. Sie betonen<br />

auch die Verwendung hochwertiger ätherischer<br />

Öle in ihren Eisvariationen.<br />

www.eisperle.at<br />

EIS PETER Ein traditioneller Familienbetrieb<br />

in Mödling und Baden, bekannt für handgemachte<br />

Eiskreationen. www.eispeter.at<br />

EIS GREISSLER Neben vielen Standorten<br />

in Österreich, bietet Eis Greissler in Krumbach<br />

ein einzigartiges Erlebnis, wo Besucher die "Eis-<br />

Greissler Welt" entdecken und erfahren können,<br />

wie aus frischer Milch köstliches Eis wird. Ein<br />

Besuch bietet einen tiefen Einblick in ihre nachhaltige<br />

Philosophie. www.eis-greissler.at<br />

AUSTRIA TRAVEL TIPS 27


WIEN, WIEN<br />

NUR DU ALLEIN SOLLST STETS<br />

DIE STADT MEINER TRÄUME SEIN<br />

© WienTourismus/Christian Stemper<br />

28 AUSTRIA TRAVEL TIPS


Wien, die Stadt der Musik, der Kunst und der<br />

träumerischen Architektur, entfaltet im <strong>Sommer</strong><br />

ihren ganzen Charme und lädt Einheimische<br />

wie Besucher dazu ein, ihre vielfältigen Facetten<br />

zu entdecken und zu genießen. Mit den langen,<br />

warmen Tagen und den lauen Nächten verwandelt<br />

sich Wien in eine lebendige Bühne, auf der Kultur, Geschichte<br />

und Lebensfreude Hand in Hand gehen.<br />

AUSTRIA TRAVEL TIPS 29


© Severin Wurnig<br />

© Johannes Stoll / Belvedere<br />

© Paul Bauer<br />

GRÜNE OASEN UND<br />

PRACHTBAUTEN<br />

UNTER BLAUEM HIMMEL<br />

Beginne Deine Entdeckungsreise in den zahlreichen<br />

Parks und Gärten Wiens, die zu einer<br />

Pause im Grünen einladen. Der Prater, ein<br />

weitläufiges Erholungsgebiet, lockt mit seinem nostalgischen<br />

Riesenrad, während der Schönbrunner<br />

Schlosspark mit seiner barocken Gartenanlage<br />

zum Verweilen und Träumen einlädt. Der botanische<br />

Garten der Universität Wien ist ein verstecktes<br />

Juwel, das mit exotischen Pflanzenarten und einer<br />

ruhigen Atmosphäre bezaubert.<br />

Kulturelle Schätze & lebendige Traditionen<br />

Kunst- und Kulturliebhaber kommen in Wien voll<br />

auf ihre Kosten. Die Stadt bietet eine unvergleichliche<br />

Dichte an Museen und Galerien. Die Werke<br />

von Klimt im Belvedere, die beeindruckenden<br />

Sammlungen des Kunsthistorischen Museums<br />

oder die zeitgenössischen Ausstellungen im<br />

MuseumsQuartier bieten für jeden Geschmack<br />

etwas. Auch die traditionelle Seite Wiens ist im<br />

<strong>Sommer</strong> allgegenwärtig, etwa bei einem Besuch<br />

in einem der berühmten Wiener Kaffeehäuser, wo<br />

die Zeit stillzustehen scheint.<br />

30 AUSTRIA TRAVEL TIPS


Wiener Lebensart genießen<br />

Die Wiener Heurigen, traditionelle Weingärten<br />

am Stadtrand, sind der perfekte Ort, um die sommerlichen<br />

Abende ausklingen zu lassen. Hier genießt<br />

man in geselliger Runde den jungen Wein<br />

und typische österreichische Schmankerl. Die lebhaften<br />

Märkte Wiens, wie der Naschmarkt, bieten<br />

eine kulinarische Reise durch die Welt und laden<br />

zum Probieren und Verweilen ein.<br />

© Haus der Musik/Rudi Froese<br />

© WienTourismus/Mafalda Rakoš<br />

Musik liegt in der Luft<br />

In Wien schwingt im <strong>Sommer</strong> die Luft im Takt der<br />

Musik. Die Stadt, die ihre Gäste stets mit einem<br />

reichen musikalischen Programm verwöhnt, lebt<br />

ihre Tradition als Musikmetropole auch in der<br />

warmen Jahreszeit voll aus. Auf dem Rathausplatz<br />

finden die beliebten Film- und Musikfestivals statt,<br />

die Klassik und Moderne unter freiem Himmel<br />

vereinen. Im Haus der Musik kann man interaktiv<br />

in die Welt der Klänge eintauchen und die Geschichte<br />

der Musik neu erleben. Und das Donauinselfest<br />

verwandelt die Donauinsel in eine riesige<br />

Bühne für Musikfans aller Genres. Diese Events<br />

machen den Wiener <strong>Sommer</strong> zu einem Muss für<br />

Musikliebhaber.<br />

AUSTRIA TRAVEL TIPS 31


SCHON GEWUSST?<br />

"Wien ist die einzige Hauptstadt<br />

der Welt, die bedeutenden<br />

Weinanbau innerhalb<br />

ihrer Stadtgrenzen betreibt.<br />

Mit rund 700 Hektar Weingärten<br />

ist die Wiener Weinkultur<br />

einzigartig und trägt<br />

zur Lebensqualität und zum<br />

kulinarischen Erbe der Stadt<br />

bei, inklusive der traditionellen<br />

Heurigen, wo dieser Wein<br />

genossen wird."<br />

ZAUBER DES WIENER PRATERS<br />

Vom Riesenrad bis zur Grünen Allee<br />

Der Wiener Prater, eine einzigartige<br />

Mischung aus pulsierendem Vergnügungspark<br />

und friedvoller Grünanlage,<br />

bietet für jeden etwas. <strong>Das</strong> historische<br />

Riesenrad, ein Wahrzeichen<br />

Wiens, lockt mit atemberaubenden<br />

Ausblicken, während die Hauptallee<br />

zum Verweilen und Entspannen in der<br />

Natur einlädt. Kulinarische Stände verführen<br />

mit lokalen Köstlichkeiten, und<br />

die Vielfalt der Attraktionen sorgt für<br />

unvergessliche Momente. Ein Besuch<br />

im Prater ist eine Reise durch die lebendige<br />

Geschichte und Gegenwart<br />

Wiens.<br />

© Wien Tourismus /Paul Bauer<br />

32 AUSTRIA TRAVEL TIPS


34. Film Festival<br />

auf dem Wiener Rathausplatz<br />

Schon über drei Jahrzehnte lang verwandelt<br />

sich der Wiener Rathausplatz jeden <strong>Sommer</strong> in<br />

einen Treffpunkt für Kulturbegeisterte. Mit 65<br />

Tagen voller Filmvorführungen und musikalischer<br />

Darbietungen, gepaart mit exzellenter<br />

Gastronomie unter dem Sternenhimmel, setzt<br />

das Film Festival auch dieses Jahr seine Tradition<br />

fort.<br />

29. Juni bis 1. September <strong>2024</strong><br />

1., Rathausplatz<br />

Eintritt frei<br />

www.filmfestival-rathausplatz.at<br />

Donauinselfest <strong>2024</strong><br />

<strong>Das</strong> Donauinselfest in Wien verzaubert mit<br />

seiner Mischung aus kostenloser Musik, Kultur<br />

und Freude an der Donau. Ein Wochenende<br />

voller Energie, Tanz und Gemeinschaft, unvergesslich<br />

für alle Besucher.<br />

21. - 23. Juni <strong>2024</strong><br />

Eintritt frei<br />

www.donauinselfest.at<br />

Naschmarkt<br />

Am Wiener Naschmarkt erwarten Dich kulinarische<br />

Schätze aus aller Welt – von Obst und Gemüse<br />

bis zu Gewürzen, Fleisch und Käse. Jeden<br />

Samstag bereichert ein Flohmarkt das Angebot<br />

mit Antiquitäten und Kunst. Mit Wurzeln im 18.<br />

Jahrhundert besticht der Markt durch seine<br />

Bio-Ecken und die markante Architektur seiner<br />

Pavillons.<br />

6, Wienzeile<br />

Mo-Fr: 06-21 Uhr, Sa: 06-18 Uhr<br />

Mayer am Pfarrplatz<br />

Im Beethovenhaus wartet der Heurige auf Dich.<br />

Mit seinen behaglichen Stuben, den regionalen<br />

Schmankerln, ausgezeichneten Weinen<br />

und der echten Wiener Heurigenmusik, die<br />

täglich ab 19 Uhr erklingt, bietet der "Mayer<br />

am Pfarrplatz" ein unverwechselbares Erlebnis.<br />

www.pfarrplatz.at<br />

19, Pfarrplatz 2<br />

Mo-Do: 16-24 Uhr, Fr-So & Feiertag: 12-24 Uhr<br />

Wiener Riesenrad<br />

2., Prater, Riesenradplatz 1<br />

täglich von 10-21:45 Uhr<br />

www.wienerriesenrad.com<br />

INFO<br />

Schlosspark Schönbrunn<br />

13., Schönbrunner Schloßstraße 47<br />

täglich von 6:30-20:00 Uhr<br />

www.schoenbrunn.at<br />

Botanischer Garten der Universität Wien<br />

3., Rennweg 14<br />

täglich von 10-18 Uhr<br />

https://botanischergarten.univie.ac.at<br />

Oberes Belvedere<br />

3., Prinz Eugen-Straße 27<br />

Mo-So: 9 -18 Uhr<br />

www.belvedere.at<br />

Unteres Belvedere<br />

3., Rennweg 6<br />

Mo-So: 9 -18 Uhr<br />

www.belvedere.at<br />

Kunsthistorisches Museum Wien<br />

1., Maria-Theresien-Platz<br />

Di-So: 10-18 Uhr<br />

Donnerstag bis 21 Uhr<br />

Ab Juni täglich geöffnet!<br />

www.khm.at<br />

MuseumsQuartier Wien<br />

7., Museumsplatz 1<br />

Der MQ Vorplatz immer zugänglich<br />

www.mqw.at<br />

Haus der Musik<br />

1., Seilerstätte 30<br />

täglich von 10-22 Uhr<br />

www.hdm.at<br />

Adressen<br />

AUSTRIA TRAVEL TIPS 33


© Christoph Johann<br />

Willkommen im Zillertal, wo<br />

die Pracht der Natur und ein<br />

reichhaltiges Angebot an Aktivitäten<br />

auf Dich warten. Dieses<br />

Tal, umgeben von der majestätischen<br />

Bergkulisse Tirols, bietet<br />

im <strong>Sommer</strong> ein unvergleichliches<br />

Erlebnis für Naturliebhaber,<br />

Abenteuersuchende und<br />

Erholungssuchende gleichermaßen.<br />

www.zillertal.at<br />

34 AUSTRIA TRAVEL TIPS


<strong>Das</strong><br />

ZILLERTAL<br />

Ein Paradies in<br />

Österreich<br />

•<br />

© Christoph Johann<br />

AUSTRIA TRAVEL TIPS 35


DIE NATUR ALS<br />

SPIELPLATZ<br />

<strong>Das</strong> Zillertal verführt mit<br />

seiner Vielfalt: Wanderrouten<br />

führen durch blühende Landschaften,<br />

während Mountainbike-Trails<br />

Abenteuer versprechen.<br />

Der <strong>Sommer</strong> verwandelt<br />

die Region in ein grünes Paradies,<br />

perfekt für alle, die die<br />

frische Bergluft und die Sonne<br />

genießen möchten. Die Zillertal<br />

Activcard ist Ihr Schlüssel<br />

zu vielen dieser Erlebnisse,<br />

ermöglicht freie Fahrt mit den<br />

öffentlichen Verkehrsmitteln<br />

und gibt Ermäßigungen auf<br />

viele Attraktionen.<br />

©<br />

© Zillertal Tourismus/Philip Geisler<br />

FAMILIENZEIT IM ZILLERTAL<br />

Für Familien ist das Zillertal ein besonderes Juwel.<br />

Es bietet eine gesunde Mischung aus Abenteuer,<br />

Genuss und Entspannung. Von kinderfreundlichen<br />

Wanderungen bis hin zu spannenden Aktivitäten ist<br />

für jede Altersgruppe etwas dabei. Die Kinder zu<br />

beobachten, wie sie in der Natur herumtollen, ist<br />

ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie.<br />

© Christoph Johann<br />

© Christoph Johann<br />

36 AUSTRIA TRAVEL TIPS


EINZIGARTIGE<br />

ERLEBNISSE<br />

© Zillertal Tourismus/Tom Klocker<br />

Ein Highlight des Zillertals ist<br />

die Eishöhle am Hintertuxer<br />

Gletscher. Eine faszinierende<br />

Welt aus Eis erwartet Dich unterhalb<br />

der Skipisten. Die Tour<br />

durch diese glitzernde Welt<br />

aus Eiswänden, gefrorenen<br />

Wasserfällen und Gletscherseen<br />

ist ein Abenteuer, das<br />

man nicht verpassen sollte.<br />

www.hintertuxergletscher.at<br />

GASTFREUNDSCHAFT & GENUSS<br />

<strong>Das</strong> "<strong>Das</strong>Post Hotel", ein Juwel der Gastfreundschaft<br />

im Zillertal, bietet individuell gestaltete Zimmer<br />

und exzellenten Service. Als Mitglied der Small<br />

Luxury Hotels of the World verspricht es einen Aufenthalt,<br />

der keine Wünsche offen lässt. Kulinarisch<br />

kannst Du dich auf lokale Spezialitäten freuen, die<br />

in den zahlreichen Restaurants und Hütten des Tals<br />

angeboten werden. www.dasposthotel.at<br />

KULTURELLE EINBLICKE<br />

Nicht zu vergessen ist das kulturelle Erbe des<br />

Zillertals. Traditionelle Veranstaltungen und die<br />

Möglichkeit, lokale Produkte wie Käse direkt<br />

von den Produzenten zu probieren, runden<br />

das Angebot ab. Ein Besuch in der Erlebnis<br />

Sennerei Zillertal offenbart die Kunst der Käseherstellung<br />

und bietet Einblicke in die lokale<br />

Landwirtschaft. erlebnissennerei-zillertal.at<br />

<strong>Das</strong> Zillertal im <strong>Sommer</strong> ist eine Einladung, die<br />

Schönheit Österreichs in vollen Zügen zu genießen.<br />

Es ist ein Ort, an dem die Verbindung<br />

zur Natur intensiv erlebt werden kann und der<br />

jedem Besucher unvergessliche Erinnerungen<br />

beschert. Ob Du die Ruhe suchst oder das<br />

Abenteuer, das Zillertal heißt Dich willkommen,<br />

um Momente des Glücks und der Zufriedenheit<br />

zu erleben.<br />

AUSTRIA TRAVEL TIPS 37


SALZ<br />

BURG<br />

38 AUSTRIA TRAVEL TIPS


E<br />

ine Stadt, die wie ein prachtvolles Gemälde<br />

erscheint, umrahmt von den majestätischen<br />

Alpen und durchzogen von der glitzernden Salzach.<br />

Dieses UNESCO-Weltkulturerbe ist nicht nur die<br />

Geburtsstadt Mozarts, sondern auch eine Schatzkammer<br />

voller kultureller, historischer und kulinarischer<br />

Wunder. www.salzburg.info<br />

AUSTRIA TRAVEL TIPS 39


Beim Schlendern durch die verwinkelten<br />

Gassen der Altstadt fühlt man sich in eine<br />

andere Zeit versetzt. Hier, wo die Architektur<br />

eine Geschichte erzählt, von der prunkvollen<br />

Residenz bis zum beeindruckenden Salzburger<br />

Dom, offenbart sich die Seele der Stadt<br />

in ihrer barocken Pracht.<br />

© Moritz Loew<br />

© Nina Malyna<br />

Ein absolutes Muss ist ein Besuch der Festung<br />

Hohensalzburg, die majestätisch über der Stadt<br />

thront. Diese Festung ist eines der größten<br />

mittelalterlichen Schlösser Europas und bietet<br />

einen atemberaubenden Blick über Salzburg<br />

und die umliegenden Alpen. Es ist ein magischer<br />

Ort, der Besucher in eine Zeit entführt, in<br />

der Ritter und Fürsterzbischöfe die Geschicke<br />

der Stadt lenkten.<br />

© Moritz Loew<br />

40 AUSTRIA TRAVEL TIPS


Musikliebhaber werden in Salzburg auf ihre Kosten kommen. Die<br />

Stadt ehrt ihren berühmtesten Sohn, Wolfgang Amadeus Mozart,<br />

nicht nur durch das Geburtshaus und das Wohnhaus des Komponisten,<br />

die beide zu Museen umgewandelt wurden, sondern auch<br />

durch das alljährliche Salzburger Festspiele. Diese Festspiele sind<br />

ein weltbekanntes Kulturfestival, das die schönsten Klänge der klassischen<br />

Musik in die Gassen und Säle der Stadt bringt.<br />

Festung Hohensalzburg: Die<br />

Festung ist nicht nur ein historisches<br />

Monument, sondern<br />

beherbergt auch Museen, die<br />

die militärische und alltägliche<br />

Geschichte der Burg und ihrer<br />

Bewohner beleuchten.<br />

AUSTRIA TRAVEL TIPS 41


RESTAURANTS<br />

die man nicht verpassen sollte:<br />

St. Peter Stiftskulinarium<br />

Dieses Restaurant, das als eines der ältesten der Welt<br />

gilt, bietet nicht nur exquisite Gerichte der österreichischen<br />

Küche, sondern auch ein historisches Ambiente,<br />

das seinesgleichen sucht. Ein perfekter Ort<br />

für einen unvergesslichen Abend. www.stpeter.at<br />

Doch Salzburg verzaubert nicht nur durch seine<br />

Geschichte und Kultur. Die Stadt ist auch ein<br />

Paradies für Feinschmecker. Von traditionellen<br />

österreichischen Gerichten in gemütlichen Gasthäusern<br />

bis hin zu kulinarischen Hochgenüssen in<br />

Gourmetrestaurants – Salzburg bietet Gaumenfreuden<br />

für jeden Geschmack. Lass Dir die berühmten<br />

Mozartkugeln nicht entgehen, eine süße Verführung,<br />

die untrennbar mit der Stadt verbunden ist.<br />

Neben den kulturellen und kulinarischen Erlebnissen<br />

lädt die Natur rund um Salzburg zu Abenteuern ein.<br />

Ob eine Fahrt auf dem malerischen Wolfgangsee,<br />

eine Wanderung in den Alpen oder ein entspannter<br />

Tag in den Hellbrunner Gärten – die Naturschönheiten<br />

der Region sind überwältigend.<br />

Salzburg ist eine Stadt, die verzaubert, inspiriert<br />

und berührt. Eine Stadt, in der jeder Schritt durch<br />

die Geschichte führt, jede Melodie die Seele erhebt<br />

und jede Speise den Gaumen kitzelt. Komm nach<br />

Salzburg und lass Dich von dieser einzigartigen Mischung<br />

aus Kultur, Geschichte und Natur verführen.<br />

Entdecke selbst, warum Salzburg ein wahres Juwel<br />

im Herzen Europas ist. Ein Besuch hier ist nicht nur<br />

eine Reise zu einem Ort, sondern eine Reise ins Herz<br />

der Schönheit selbst.<br />

Augustiner Bräu<br />

Für eine authentischere und bodenständige Erfahrung<br />

empfiehlt sich ein Besuch in dieser traditionellen<br />

Brauerei. Hier kann man in gemütlicher Atmosphäre<br />

ein frisch gezapftes Bier genießen und sich<br />

dazu klassische österreichische Gerichte schmecken<br />

lassen. www.augustinerbier.at<br />

Zum Zirkelwirt<br />

Ein gemütliches Lokal in der Altstadt, bekannt für seine<br />

traditionelle österreichische Küche. Hier kannst<br />

Du Klassiker wie Wiener Schnitzel und Tafelspitz in<br />

einem urigen Ambiente genießen.<br />

www.zumzirkelwirt.at<br />

Gasthof Goldgasse<br />

Ein ausgezeichnetes Restaurant, das moderne Interpretationen<br />

der österreichischen Küche serviert. Besonders<br />

empfehlenswert sind die saisonalen Menüs,<br />

die mit lokalen Zutaten zubereitet werden<br />

www.gasthofgoldgasse.at<br />

Afro Cafe<br />

Eine moderne Café-Bar, die afrikanische Kultur und<br />

Küche mitten in Salzburg erlebbar macht. Ein toller<br />

Ort für einen Kaffee am Nachmittag oder ein entspanntes<br />

Frühstück. www.afrocafe.at<br />

42 AUSTRIA TRAVEL TIPS


EINKAUFS-<br />

MÖGLICHKEITEN<br />

für jeden Geschmack:<br />

Getreidegasse<br />

Diese berühmte Einkaufsstraße<br />

im Herzen der Altstadt ist<br />

nicht nur für ihr charmantes Ambien- t e<br />

bekannt, sondern auch für ihre vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten,<br />

von traditionellen Souvenirläden<br />

bis hin zu internationalen Modeboutiquen.<br />

Europark<br />

Wer eine breitere Auswahl an internationalen<br />

Marken sucht, wird im Europark fündig. Dieses<br />

moderne Einkaufszentrum bietet eine Vielzahl an<br />

Geschäften, Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten.<br />

www.europark.at<br />

Linzer Gasse<br />

Eine lebendige Einkaufsstraße mit einer Mischung<br />

aus traditionellen Geschäften und<br />

modernen Boutiquen. Hier finden Sie alles<br />

von Mode und Schmuck bis hin zu Souvenirs<br />

und Kunsthandwerk. www.linzer-gasse.at<br />

Grünmarkt am Universitätsplatz<br />

Für lokale Spezialitäten und frische Produkte sollten<br />

Sie diesen Markt nicht verpassen. Hier findest<br />

Du alles, von frischem Obst und Gemüse über<br />

Käse bis hin zu Fleischprodukten – direkt von den<br />

Bauern aus der Region.<br />

SÜSSES SALZBURG<br />

mmmhh...<br />

Konditorei Fürst<br />

Unbedingt besuchen für die originalen, handgemachten<br />

Mozartkugeln. Diese Süßigkeit, eine<br />

Kreation aus Marzipan, Pistazie und dunkler Schokolade,<br />

ist das perfekte Mitbringsel aus Salzburg.<br />

www.original-mozartkugel.com<br />

Salzburger Schokolade Manufaktur<br />

Neben der Konditorei Fürst eine weitere Top-Adresse<br />

für Schokoladenliebhaber. Hier findest Du<br />

eine Vielzahl an handgefertigten Schokoladen<br />

und Pralinen, perfekt als Geschenk oder zum<br />

Selbstgenießen. www.schoko.at<br />

UNBEDINGT BESUCHEN:<br />

Salzburger Marionettentheater<br />

<strong>Das</strong> Marionettentheater bietet eine einzigartige kulturelle<br />

Erfahrung. Seit über 100 Jahren begeistert es<br />

sein Publikum mit Aufführungen von Mozarts Opern<br />

und anderen klassischen Stücken. Es ist eine faszinierende<br />

Kunstform, die Jung und Alt verzaubert.<br />

www.marionetten.at<br />

Festung Hohensalzburg<br />

Bereits erwähnt, aber aufgrund ihrer kulturellen Bedeutung<br />

unverzichtbar. Die Festung ist nicht nur ein<br />

historisches Monument, sondern beherbergt auch<br />

Museen, die die militärische und alltägliche Geschichte<br />

der Burg und ihrer Bewohner erzählen.<br />

www.salzburg-burgen.at<br />

Haus der Natur<br />

Für Familien und alle, die sich für Naturwissenschaften<br />

und Technik interessieren, bietet das Haus der<br />

Natur eine spannende Entdeckungsreise. Von der<br />

Dinosaurierausstellung bis hin zu interaktiven Exponaten<br />

über den menschlichen Körper und das Universum<br />

– hier gibt es viel zu entdecken.<br />

www.hausdernatur.at<br />

Museum der Moderne Salzburg<br />

Für Kunstliebhaber, die sich auch für zeitgenössische<br />

Werke interessieren, ist das Museum der Moderne<br />

am Mönchsberg ein Muss. Es bietet nicht nur eine<br />

beeindruckende Sammlung moderner und zeitgenössischer<br />

Kunst, sondern auch einen spektakulären<br />

Blick auf die Stadt. www.museumdermoderne.at<br />

Mozarts Geburtshaus<br />

In der Getreidegasse 9 findet man das Geburtshaus<br />

von Wolfgang Amadeus Mozart, einem der größten<br />

Musiker aller Zeiten. Heute dient es als Museum, das<br />

Einblicke in Mozarts Leben, seine Familie und seine<br />

Werke bietet. Ein Muss für Musikliebhaber.<br />

www.mozarteum.at<br />

Spielzeug Museum<br />

<strong>Das</strong> Spielzeug Museum in Salzburg bietet eine interaktive<br />

Entdeckungsreise in die Welt des Spielzeugs<br />

für Kinder und Erwachsene. Es lädt zum Spielen, Lernen<br />

und Erkunden durch vielfältige Ausstellungen<br />

ein. www.spielzeugmuseum.at<br />

AUSTRIA TRAVEL TIPS 43


HOTELS<br />

für einen unvergesslichen<br />

Aufenthalt<br />

© Schlossverwaltung Hellbrunn/Sulzer<br />

Schloss Hellbrunn: Ein wenig außerhalb des Stadtzentrums<br />

liegt das Schloss Hellbrunn mit seinen berühmten Wasserspielen,<br />

dem barocken Lustschloss und dem weitläufigen Park. Ein Ort<br />

voller Überraschungen und ein idealer Platz, um die Kombination<br />

aus Kunst, Architektur und Natur zu genießen. www.hellbrunn.at<br />

WIR<br />

BEZAUBERN<br />

IMMER<br />

SEIT 111 JAHREN!<br />

ROMEO UND JULIA · DIE ZAUBERFLÖTE<br />

HOFFMANNS ERZÄHLUNGEN · FIDELIO<br />

THE SOUND OF MUSIC · DER NUSSKNACKER<br />

EIN SOMMERNACHTSTRAUM<br />

KARNEVAL DER TIERE · DER KLEINE PRINZ<br />

Tickets: 0662 872406<br />

www.marionetten.at<br />

Hotel Sacher Salzburg: Direkt an<br />

der Salzach, bietet es elegante Zimmer<br />

mit Blick auf die Altstadt und ist<br />

berühmt für seine Sachertorte.<br />

www.sacher.com<br />

Arthotel Blaue Gans: <strong>Das</strong> älteste<br />

Gasthaus Salzburgs in der Getreidegasse,<br />

kombiniert modernen Komfort<br />

mit historischem Charme und Kunstausstellungen.<br />

www.blauegans.at<br />

Hotel Goldener Hirsch: Symbol<br />

höchster Gastfreundschaft in der Getreidegasse,<br />

bietet traditionelle Einrichtung<br />

und liegt nahe Mozarts Geburtshaus.<br />

www.marriott.com<br />

Hotel Stein: Am Salzachufer mit<br />

Blick auf die Altstadt, besticht durch<br />

modernes Design und eine Dachterrasse<br />

mit exquisiter Küche.<br />

www.hotelstein.at<br />

The Mozart by<br />

HeymCollections: Ein Boutique-<br />

Hotel, das Mozarts Erbe mit individuell<br />

gestalteten Zimmern ehrt, ideal für<br />

Kulturbegeisterte.<br />

www.themozarthotel.com<br />

Hotel Goldgasse: Ein charmantes<br />

Boutique-Hotel im Herzen der Altstadt,<br />

verbindet moderne Eleganz mit<br />

historischem Flair, nahe allen Sehenswürdigkeiten.<br />

www.hotelgoldgasse.at<br />

Hotel Wolf: Im Herzen der Altstadt,<br />

bietet gemütliche Unterkünfte und<br />

eine einladende Atmosphäre.<br />

www.hotelwolf.at<br />

44 AUSTRIA TRAVEL TIPS


© Bazzoka<br />

Ein Ausflug in die Stiegl-Brauwelt verspricht<br />

nicht nur ein tiefes Eintauchen in die faszinierende<br />

Welt des Bieres, sondern auch ein<br />

kulturelles Erlebnis, das in Erinnerung bleibt.<br />

ÖFFNUNGSZEITEN:<br />

Gastronomie: Täglich von 10 bis 24 Uhr<br />

(Warme Küche von 11 bis 22 Uhr)<br />

Museum: Täglich von 10 bis 19 Uhr<br />

Brauereiführungen: Täglich drei Mal<br />

KONTAKTIEREN SIE DIE STIEGL-BRAUWELT:<br />

Adresse: Bräuhausstraße 9, 5020 Salzburg<br />

Telefon: +43 50 1492 1492<br />

Webseite: www.brauwelt.at<br />

Für jeden, der die Kunst des Bierbrauens nicht nur<br />

schätzt, sondern mit jedem Sinn erfahren möchte,<br />

ist ein Besuch in der Stiegl-Brauwelt ein unverzichtbarer<br />

Punkt auf der Salzburger Must-See-Liste.<br />

Dieses Juwel, versteckt im historischen Flügel der Stieglbrauerei,<br />

steht als eine der fesselndsten Attraktionen<br />

Salzburgs, der Stadt Mozarts.<br />

Die Stiegl-Brauwelt entführt ihre Besucher in eine Reise<br />

durch die über 530-jährige Geschichte der führenden<br />

Privatbrauerei Österreichs. Mit einer modernen, interaktiven<br />

Ausstellung auf über 5.000 Quadratmetern<br />

entdeckt man die Welt des Bieres auf eine bisher unerlebte<br />

Art und Weise. <strong>Das</strong> Highlight: das Stiegl-Braukino,<br />

wo ein 270-Grad-Kinoerlebnis mit Bodenprojektion<br />

auf die Gäste wartet.<br />

Neben den täglich stattfindenden Brauereiführungen,<br />

bei denen man tiefe Einblicke in die Produktionsprozesse<br />

erhält – vom hochmodernen Sudhaus bis zur<br />

Flaschenabfüllanlage, wo stündlich 90.000 Flaschen<br />

gefüllt werden – bietet sich die Chance, den Braumeistern<br />

bei der Arbeit zuzusehen. Jede Führung krönt<br />

eine Bierverkostung. Wer lieber individuell erkundet,<br />

dem steht ein Audioguide zur Verfügung, und man<br />

kann sogar sein eigenes Bier zapfen.<br />

© Bazzoka © Bazzoka<br />

AUSTRIA TRAVEL TIPS 45


MAI<br />

LAND<br />

Ein Stück Italien, das auch das<br />

österreichische Herz erobert<br />

Eine Verbindung, gewoben durch die Zeit<br />

Die Verbindung zwischen Mailand und Österreich<br />

reicht weit zurück in die Geschichte,<br />

bis in die Zeit, als Teile Norditaliens unter der<br />

Habsburgermonarchie standen. Diese historischen<br />

Fäden, obwohl längst in die Annalen<br />

der Geschichte eingegangen, weben bis heute<br />

eine unsichtbare Brücke zwischen den Kulturen,<br />

sichtbar in der Architektur, der Kunst und dem<br />

kulturellen Austausch, der beide Regionen bereichert.<br />

Während unser Fokus bei "<strong>Austria</strong> <strong>Travel</strong><br />

<strong>Tips</strong>" auf den unzähligen Schätzen innerhalb<br />

der österreichischen Grenzen liegt, gibt<br />

es Zeiten, in denen der Ruf des Abenteuers uns<br />

über diese hinausführt. Mailand, Italiens pulsierende<br />

Metropole der Mode, Kunst und Gastronomie,<br />

ist ein solches Ziel, das nicht nur durch<br />

seine Schönheit, sondern auch durch eine tief<br />

verwurzelte historische Verbindung zu Österreich<br />

fasziniert. www.yesmilano.it<br />

Von Österreich nach Mailand: Eine Reise, so<br />

einfach wie Espresso Die Reise von Österreich<br />

nach Mailand ist ein Kinderspiel, mit zahlreichen<br />

komfortablen Optionen, die diese beiden<br />

europäischen Juwelen miteinander verbinden.<br />

Die direkten Zugverbindungen ab Wien, etwa<br />

mit dem ÖBB Nightjet, bieten eine entspannte<br />

Nachtfahrt, während man im Schlaf die Distanz<br />

überbrückt. Flugreisende können sich über<br />

kurze Flugzeiten freuen, mit direkten Verbindungen<br />

von Wien, Salzburg und Innsbruck, die<br />

Mailand in weniger als 1,5 Stunden erreichen.<br />

Mailand erleben: Ein Leitfaden für den<br />

österreichischen Reisenden<br />

Der Duomo di Milano: Kein Besuch in Mailand<br />

wäre vollständig ohne eine Bewunderung des<br />

atemberaubenden Mailänder Doms. Dieses architektonische<br />

Meisterwerk, an dem über Jahrhunderte<br />

hinweg gebaut wurde, ist ein Symbol<br />

der Stadt und ein Muss für jeden Besucher.<br />

<strong>Das</strong> Letzte Abendmahl von Leonardo da<br />

Vinci: In der Kirche Santa Maria delle Grazie<br />

beheimatet, bietet dieses weltberühmte Werk<br />

einen Einblick in das Genie eines der größten<br />

Künstler aller Zeiten. Ein Tipp: Tickets sollten im<br />

Voraus reserviert werden, um Enttäuschungen<br />

zu vermeiden. www.cenacolovinciano.org<br />

Die Galleria Vittorio Emanuele II: Als eine<br />

der ältesten Einkaufsarkaden der Welt ist die<br />

Galleria nicht nur ein Paradies für Shoppingbegeisterte,<br />

sondern auch ein architektonisches<br />

Wunderwerk.<br />

46 AUSTRIA TRAVEL TIPS


Österreichisches Erbe in Mailand: Spaziere<br />

durch die Straßen Mailands und entdecke Spuren<br />

der gemeinsamen Geschichte. Besuche<br />

das Sforza-Schloss, wo einst österreichische<br />

Regenten residierten, und erlebe, wie die Vergangenheit<br />

lebendig wird. Achte auch auf die<br />

beeindruckenden Renaissance-Gebäude und<br />

Plätze, die oft von österreichischen Künstlern<br />

und Architekten geprägt wurden.<br />

Unvergessliche kulinarische<br />

ERLEBNISSE IN MAILAND<br />

Penelope a Casa: Ein<br />

gemütlich-schickes Restaurant<br />

im Ticinese-Viertel, das<br />

mit seinem metropolitanen<br />

und zeitgenössischen Ambiente<br />

besticht und eine<br />

reiche kulinarische Auswahl<br />

bietet, die die gastronomische<br />

Tradition Abruzzos ehrt.<br />

Die entspannte und gesellige<br />

Atmosphäre wird durch eine beeindru- ckende<br />

Szenerie ergänzt, die von karierten Böden bis zu<br />

einer spektakulären aquagrünen Bartheke reicht.<br />

www.penelopeacasa.it<br />

Gastronomie, die verbindet Die italienische<br />

Küche und insbesondere die Mailänder Gastronomie<br />

ist weltweit für ihre Exzellenz bekannt.<br />

Doch während Deines Aufenthalts in Mailand<br />

wirst Du auch die kulinarische Verbindung zu<br />

Österreich nicht vermissen. Von Wiener Schnitzel<br />

in einer italienischen Trattoria bis hin zu Sachertorte<br />

in einem der stilvollen Cafés der Stadt<br />

finden sich klassische österreichische Gerichte<br />

in den Menüs vieler Restaurants, eine köstliche<br />

Erinnerung an die historischen und kulturellen<br />

Bande, die unsere Länder vereinen.<br />

Mailand ist mehr als nur ein Abstecher; es ist<br />

eine Entdeckungsreise, die die Sinne belebt<br />

und den Geist bereichert. Für österreichische<br />

Reisende, die über die Grenzen hinaus blicken,<br />

bietet diese italienische Metropole eine faszinierende<br />

Mischung aus Geschichte, Kultur<br />

und modernem Flair. Ein Erlebnis, das man<br />

sich nicht entgehen lassen sollte.<br />

Sogni: Ein Fischrestaurant, das in einer Aura eleganter<br />

Unordnung gehalten ist. Es bietet eine Mischung<br />

aus Trattoria, gemütlichem Großmutterhaus und schickem<br />

metropolitanem Treffpunkt. Hier erwartet Dich<br />

eine Auswahl traditioneller Gerichte, zubereitet mit<br />

den frischesten Zutaten der Saison. Die Inneneinrichtung<br />

überrascht mit einem gepflegten, einladenden<br />

Ambiente, das Klassik und Moderne kombiniert. Eine<br />

internationale Weinkarte rundet das Angebot ab.<br />

www.sogni.eu<br />

Giacomo Milano:<br />

Ein Symbol der Mailänder<br />

Gastronomie seit über sechzig<br />

Jahren. <strong>Das</strong> Restaurant ist<br />

Teil eines historischen Mini-<br />

Imperiums der Mailänder<br />

Küche, das von Giacomo Bulleri<br />

ins Leben gerufen wurde.<br />

Hier kannst Du in einem der<br />

vielen einzigartigen Orte -<br />

von der Raffinesse des Bistros<br />

bis zur kleinen Villa mit Garten<br />

und Pergola, die die Gäste<br />

willkommen heißt - den<br />

authentischsten Geschmack<br />

und Geist der Stadt erleben.<br />

www.giacomomilano.com<br />

AUSTRIA TRAVEL TIPS 47


© Pinacoteca di Brera Veronese (Paolo Caliari)<br />

Museen, die Du unbedingt<br />

BESUCHEN SOLLTEST<br />

Pinacoteca di Brera: Dieses Museum ist<br />

bekannt für seine umfangreiche Sammlung italienischer<br />

Malerei, darunter Werke von Caravaggio und<br />

Mantegna. Es befindet sich im Stadtteil Centro Storico.<br />

www.pinacotecabrera.org<br />

© Pinacoteca di Brera Ercole de Roberti<br />

Museo della Scienza e della<br />

Tecnologia Leonardo da Vinci:<br />

Gewidmet dem Genie Leonardo da Vinci, zeigt<br />

dieses Museum in der Via San Vittore interaktive Exponate<br />

und Reproduktionen von da Vincis Maschinen.<br />

Es ist besonders familienfreundlich und bietet<br />

Eintrittskarten zu einem vollen Preis von 10€ und ermäßigte<br />

Tickets für 7,50€. www.museoscienza.org<br />

Museo Poldi Pezzoli:<br />

In der Nähe des Stadtzentrums gelegen, beherbergt<br />

dieses Museum die private Sammlung von<br />

Gian Giacomo Poldi Pezzoli, einem wohlhabenden<br />

Adligen des 19. Jahrhunderts. Die Sammlung umfasst<br />

Malereien italienischer und nordeuropäischer<br />

Meister sowie beeindruckende Statuen. Die Vollpreistickets<br />

kosten 14€, während die ermäßigten<br />

Tickets 10€ kosten. www.museopoldipezzoli.it<br />

Sehenswürdigkeiten,<br />

DIE DU BESUCHEN SOLLTEST<br />

Mailänder Dom<br />

(Duomo di Milano):<br />

Diese beeindruckende Kathedrale<br />

ist nicht nur ein<br />

architektonisches Meisterwerk,<br />

sondern bietet<br />

mit ihrer begehbaren<br />

Dachterrasse auch einen<br />

unvergleichlichen Blick<br />

über die Stadt. Die Kathedrale<br />

vereint neugotische und<br />

barocke Stilelemente und beherbergt<br />

imposante Glasfenster sowie eine beeindruckende<br />

Anzahl von Statuen. www.duomomilano.it<br />

Galleria Vittorio Emanuele II:<br />

Dieses historische Einkaufszentrum, direkt neben<br />

dem Mailänder Dom gelegen, ist berühmt für sein<br />

prachtvolles Glasdach und die aufwendige Marmorund<br />

Stuckarbeit. Es beherbergt Luxusmarken und<br />

traditionelle Cafés und ist ein Muss für jeden Shopping-<br />

und Architekturliebhaber.<br />

Castello Sforzesco:<br />

Dieses eindrucksvolle Schloss im Herzen Mailands<br />

ist reich an Geschichte und Kunst. Ursprünglich<br />

im 14. Jahrhundert erbaut, diente es verschiedenen<br />

Zwecken und wurde im Laufe der Zeit von<br />

namhaften Architekten wie Leonardo da Vinci<br />

umgestaltet. Heute beherbergt das Schloss<br />

mehrere Museen, die eine breite Palette von<br />

Kunst- und Geschichtsausstellungen bieten.<br />

www.milanocastello.it<br />

48 AUSTRIA TRAVEL TIPS


Werbung<br />

BESTER TRANSFER<br />

zum Flughafen Wien<br />

RUND UM DIE UHR FÜR SIE DA<br />

Drei Expresslinien - VAL 1, VAL 2 und VAL 3 - bieten<br />

flexible Reisemöglichkeiten aus verschiedenen<br />

Wiener Bezirken. Ob vom Westbahnhof, dem<br />

Stadtzentrum oder aus der Donaustadt, die Linien 1<br />

und 2 fahren durchgehend, auch nachts, während<br />

die Linie 3 täglich von früh bis abends verkehrt.<br />

IHRE DIREKTVERBINDUNG ZUM FLUGHAFEN<br />

WIEN MIT DEN VIENNA AIRPORT LINES<br />

Reisen beginnen und enden nicht mit dem Flug –<br />

die wahre Kunst liegt darin, mühelos zum und vom<br />

Flughafen zu gelangen. In Wien wird diese Reise<br />

dank der Vienna Airport Lines, dem verlässlichen und<br />

bequemen Busdienst, zur reinsten Leichtigkeit. Mit<br />

direkten Verbindungen vom Herzen Wiens bis zu<br />

den Toren des Flughafens ist eine stressfreie An- und<br />

Abreise garantiert.<br />

GUTE VERBINDUNG & KURZE WEGE<br />

Die Vienna Airport Lines bieten eine sehr gute Anbindung<br />

zum Wiener Hauptbahnhof, zur Messe<br />

Wien, zum Vienna International Center und zum<br />

Wiener U-Bahnnetz. Dank dieser umfassenden<br />

Vernetzung und den kurzen Wegen vom Bus zur<br />

Ankunfts- bzw. Abflughalle am Flughafen Wien,<br />

wird das Reisen mit schwerem Gepäck zum<br />

Kinderspiel.<br />

EINFACHER TICKETKAUF<br />

Ihre Fahrt ins Abenteuer oder zurück nach Hause<br />

beginnt unkompliziert. Fahrkarten erhalten Sie<br />

direkt bei den freundlichen Buslenker:innen, an<br />

Ticketautomaten oder online – planen Sie voraus<br />

und kaufen Sie Ihr Ticket bis zu zwei Monate vor<br />

Ihrer Reise.<br />

MODERNES REISEERLEBNIS<br />

Genießen Sie den Komfort unserer modernen,<br />

barrierefreien Busflotte. Nutzen Sie während Ihrer<br />

Fahrt Gratis-WLAN, USB-Ladeanschlüsse und persönliche<br />

Leselichter, während Sie aktuelle Fluginformationen<br />

im Blick behalten.<br />

IHR TICKET ZU MEHR<br />

Die Vienna Airport Lines bietet ein Rundum-<br />

Service an - von Abfluginformation in Echtzeit bis<br />

zu attraktiven Nachtverbindungen. Mit einem Hinund<br />

Rückfahrticket um EUR 17,50 für Erwachsene<br />

und EUR 10,00 für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren<br />

(Kinder unter 6 Jahren reisen gratis), ist Ihr Start in<br />

den Urlaub oder Ihre Heimkehr nach Wien<br />

gesichert.<br />

Besuchen Sie uns online unter viennaairportlines.at, um Ihren nächsten<br />

Trip zu planen. Die Vienna Airport Lines: Wo Ihre Reise in Wien beginnt<br />

und endet – schnell, direkt und sorgenfrei.<br />

AUSTRIA TRAVEL TIPS 49


50 AUSTRIA TRAVEL TIPS


In<br />

"<strong>Austria</strong> <strong>Travel</strong> <strong>Tips</strong>" feiern wir die<br />

Vielfalt und Schönheit der österreichischen<br />

Landschaften, Kulturen<br />

und Geschichten. Doch gelegentlich wagen wir<br />

einen Blick über die Grenzen und entdecken<br />

Orte, die das Herz eines jeden österreichischen<br />

Wanderlustigen höherschlagen lassen. Lugano,<br />

eine Perle in der Schweizer Region Tessin, ist ein<br />

solches Ziel – ein Ort, an dem sich alpine Pracht<br />

und mediterranes Flair auf einzigartige Weise<br />

vermischen und sogar eine überraschende Verbindung<br />

zu Österreich aufzeigen.<br />

www.luganoregion.com<br />

LUGANO<br />

AUSTRIA TRAVEL TIPS 51


52 AUSTRIA TRAVEL TIPS


Erleben Sie Lugano durch österreichische Augen<br />

LUG<br />

ANO<br />

Von Österreich nach Lugano:<br />

Eine Reise durch die Alpen<br />

Die Anreise nach Lugano ist für österreichische<br />

Reisende angenehm und unkompliziert. Mit dem<br />

Auto führt die Route durch die malerischen Landschaften<br />

der Alpen, während direkte Zugverbindungen<br />

eine entspannte Alternative darstellen.<br />

Die Bahnfahrt durch die Schweizer Berge bietet<br />

bereits ein unvergessliches Erlebnis. Mit Flughäfen<br />

in der Nähe, wie Zürich und Mailand, die<br />

beide ausgezeichnete Verbindungen nach Österreich<br />

bieten, ist Lugano auch für Flugreisende<br />

leicht erreichbar.<br />

Eine Brücke zwischen den Kulturen<br />

Obwohl die Verbindung zwischen Lugano und<br />

Österreich auf den ersten Blick nicht so offensichtlich<br />

erscheinen mag wie bei anderen Orten, teilen<br />

die beiden Regionen doch eine tief verwurzelte<br />

Wertschätzung für atemberaubende Landschaften,<br />

exquisite Kulinarik und eine hohe Lebensqualität.<br />

Diese gemeinsamen Werte bilden eine unsichtbare<br />

Brücke und vermitteln österreichischen<br />

Besuchern in Lugano ein Gefühl der Vertrautheit<br />

und Zugehörigkeit.<br />

Erleben Sie Lugano durch<br />

österreichische Augen<br />

Der Luganersee: Umgeben von Bergen, bietet<br />

der Luganersee eine spektakuläre Kulisse, die<br />

zum Verweilen einlädt. Eine Bootsfahrt auf dem<br />

See oder ein Spaziergang entlang seiner Ufer sind<br />

perfekte Wege, um die natürliche Schönheit Luganos<br />

zu genießen.<br />

Monte Brè und Monte San Salvatore: Für Wanderlustige<br />

bieten der Monte Brè und der Monte<br />

San Salvatore atemberaubende Ausblicke über<br />

Lugano und den See. Die landschaftliche Schönheit<br />

ähnelt verblüffend der österreichischen<br />

Alpenregion und lässt jedes Wanderherz höher<br />

schlagen. Parco Ciani: Dieser wunderschöne<br />

Park direkt am Seeufer ist der ideale Ort für eine<br />

entspannte Auszeit. Mit Blick auf das klare Wasser<br />

und umgeben von üppigem Grün, fühlt man<br />

sich fast wie in einem lebendigen Gemälde. <strong>Das</strong><br />

Schweizer Miniatur: Ein Besuch im Schweizer<br />

Miniaturpark in Melide, nur eine kurze Fahrt von<br />

Lugano entfernt, ist besonders für Familien lohnenswert.<br />

Dieser Park präsentiert die Schweiz im<br />

Kleinformat und ist eine charmante Art, das Land<br />

zu entdecken, die Besucher aller Altersgruppen<br />

begeistert. www.swissminiatur.ch<br />

Kulinarische Kreuzungen<br />

Die Tessiner Küche, eine Fusion aus italienischen<br />

und schweizerischen Einflüssen, bereitet auch<br />

österreichischen Gaumen Freude. Lokale Spezialitäten<br />

wie Risotto- und Polenta-Gerichte offenbaren<br />

die kulinarische Verwandtschaft zu den<br />

österreichischen Alpenregionen. Lugano ist eine<br />

Einladung, die Schönheit der Schweiz zu entdecken,<br />

während man eine Verbindung zu den<br />

österreichischen Wurzeln spürt. Es ist ein Ort, der<br />

beweist, dass wahre Schönheit und Gastfreundschaft<br />

keine Grenzen kennen. Für österreichische<br />

Reisende, die nach einer Mischung aus alpinem<br />

Charme und mediterraner Leichtigkeit suchen, ist<br />

Lugano ein unvergessliches Ziel.<br />

AUSTRIA TRAVEL TIPS 53


DIE<br />

FRIEDENSBURG<br />

SCHLAINING<br />

Neubeginn im Südburgenland: Die Friedensburg Schlaining eröffnet ihre Türen<br />

Im Herzen des Südburgenlands, eingebettet in die<br />

malerische Landschaft, steht ein Monument der<br />

Zeitgeschichte und des Friedens: Die Friedensburg<br />

Schlaining. Als Symbol für die Überwindung von<br />

Konflikten und das Streben nach Harmonie, erlebt<br />

diese historische Stätte im Mai <strong>2024</strong> eine bedeutende<br />

Neueröffnung. Unter dem Leitmotiv „Von der<br />

Wehrburg zur Friedensburg“ laden die neu gestalteten<br />

Ausstellungsflächen und das frisch eröffnete<br />

Burgmuseum zu einer Entdeckungsreise durch die<br />

facettenreiche Geschichte des Burgenlandes, seiner<br />

Menschen und ihres unermüdlichen Engagements<br />

für Frieden und Demokratie.<br />

EIN ORT DES LERNENS UND DER BEGEGNUNG<br />

Die Friedensburg Schlaining, nicht nur ein prachtvolles<br />

Architekturdenkmal, sondern auch Sitz des<br />

„Österreichischen Studienzentrums für Frieden und<br />

Konfliktlösung“, dient als Bühne für internationale<br />

Diskurse über Friedensforschung, Bildung und Praxis.<br />

Die Burg, die Strategien der gewaltfreien Konfliktlösung<br />

erarbeitet und vermittelt, erweist sich als<br />

ein lebendiges Zentrum des Dialogs und des Lernens<br />

für Besucher aller Altersgruppen.<br />

EINE REISE DURCH DIE ZEIT<br />

Die Ausstellung „Von der Wehrburg zur Friedensburg“<br />

bietet ab dem 9. Mai <strong>2024</strong> eine einmalige<br />

Gelegenheit, die Evolution der Burg vom mittelalterlichen<br />

Verteidigungsbauwerk zum modernen<br />

Friedenszentrum nachzuvollziehen. Besucher werden<br />

auf eine Zeitreise von der Errichtung der Burg<br />

über das Leben bedeutender historischer Persönlichkeiten<br />

bis hin zur heutigen Nutzung als Ausstellungszentrum<br />

und Sitz des <strong>Austria</strong>n Center for Peace<br />

mitgenommen.<br />

54 AUSTRIA TRAVEL TIPS


VIELFÄLTIGE AUSSTELLUNGSERLEBNISSE<br />

Im sorgfältig restaurierten Burgkeller entführt das<br />

Museum der Burggeschichte in die Welt der Architektur<br />

und der illustren Bewohner. Die „Dunkle Jahre<br />

- von Tätern und Gerechten“ Sonderausstellung<br />

wirft ein Licht auf das nationalsozialistische Regime,<br />

während die interaktive Ausstellung zu Frieden und<br />

Demokratie das Engagement des <strong>Austria</strong>n Center<br />

for Peace ins Rampenlicht rückt. Nicht zu vergessen,<br />

die bewegende Ausstellung über jüdisches Leben<br />

in der ehemaligen Synagoge Stadtschlaining, die<br />

die kulturelle Vielfalt und Geschichte des jüdischen<br />

Volkes ehrt.<br />

EIN ERLEBNIS FÜR DIE SINNE<br />

Die Neueröffnung der Friedensburg Schlaining ist<br />

mehr als nur ein Museumsbesuch; es ist eine Einladung,<br />

sich auf die Suche nach Bedeutung, Verständnis<br />

und Engagement für eine bessere Welt zu<br />

begeben. Durch interaktive Elemente, emotionale<br />

Erzählungen und tiefgreifende historische Einblicke<br />

bietet die Friedensburg eine Plattform, auf der die<br />

Prinzipien von Frieden und Demokratie nicht nur diskutiert,<br />

sondern gelebt werden.<br />

WILLKOMMEN IN DER FRIEDENSBURG<br />

SCHLAINING<br />

Bereiten Sie sich darauf vor, ab dem 9. Mai <strong>2024</strong><br />

Teil einer faszinierenden Geschichte zu werden.<br />

Entdecken Sie, wie aus einer Festung ein Friedenssymbol<br />

wurde, und erleben Sie die kulturelle Vielfalt<br />

und das historische Erbe des Burgenlandes in der<br />

Friedensburg Schlaining. Ein Besuch, der nicht nur<br />

informiert, sondern auch inspiriert und zum Nachdenken<br />

anregt. Mehr Informationen finden Sie auf<br />

www.friedensburg.at.<br />

Die Friedensburg Schlaining steht bereit, ihre Geschichte<br />

zu erzählen – eine Geschichte von Transformation,<br />

Hoffnung und dem unerschütterlichen<br />

Glauben an die Kraft des Friedens.<br />

AUSTRIA TRAVEL TIPS 55


- STADTTHEATER BERNDORF- 11. 07<br />

37.<br />

AUSTRIAN<br />

INTERNATIONAL<br />

Storytelling Festival<br />

AISF <strong>2024</strong> feiert Wachstum<br />

& Erzählkunst: 37.<br />

Ausgabe ab 14. Mai in<br />

Steiermark & NÖ mit 80<br />

Events, über 30 Künstlern<br />

weltweit. Vielfalt in<br />

Erzählung, Tanz, Musik &<br />

mehr an ungewöhnlichen<br />

Orten. Ein Fest für alle<br />

Altersgruppen, inspiriert<br />

durch das Thema #growingstories.<br />

Tessa Erker-<br />

Tegetthoff führt.<br />

www.storytellingfestival.at<br />

PENSION SCHÖLLER<br />

© Nina Malyna<br />

- 11. 08. <strong>2024</strong><br />

"Mirandolina"<br />

von Goldoni<br />

im <strong>Sommer</strong>spiele Schloss Sitzenberg<br />

© Nina Malyna<br />

Ein Jubiläumsjahr voll Charme & Leidenschaft im<br />

zauberhaften Schloss. <strong>2024</strong> Teil des Theaterfest<br />

Niederösterreich. Freue Dich auf unvergessliche<br />

Schauspielkunst und Atmosphäre!<br />

www.schloss-sitzenberg.at<br />

56 AUSTRIA TRAVEL TIPS


W<br />

IENER<br />

IENER BLUT<br />

OPERETTE | Ab 04.08.<strong>2024</strong><br />

von Victor Léon und Leo Stein<br />

Musik von Johann Strauss Sohn<br />

Premiere am 4. August <strong>2024</strong> um 19.30 Uhr in der<br />

<strong>Sommer</strong>arena<br />

© Lalo Jodlbauer<br />

Eine der fröhlichsten und beschwingtesten Strauss-<br />

Operetten über amouröse Affären und das legendäre<br />

„Wiener Blut“. www.buehnebaden.at<br />

Klassik unter Sternen<br />

<strong>2024</strong> setzen die gefeierten <strong>Sommer</strong>konzerte in der Wachau und den<br />

Kitzbüheler Alpen ihre Erfolgsgeschichte fort.<br />

Elīna Garanča und Karel Mark Chichon laden<br />

hochkarätige Künstler ein, die zusammen mit<br />

dem Volksopernorchester Wien ein unvergleichliches<br />

Klangerlebnis schaffen. Eine Hommage an<br />

Giacomo Puccini und Maria Callas steht im Mittelpunkt,<br />

mit Elīna Garanča, die zum ersten Mal<br />

"O ma lyre immortelle" aus Gounods "Sapho"<br />

aufführt. Ein unvergesslicher Abend in Stift Göttweig<br />

(3. Juli) und Kitzbühel (6. Juli), der Kunst und<br />

Kultur auf höchstem Niveau feiert.<br />

www.klassikuntersternen.at<br />

TAFELN<br />

IM WEINVIERTEL<br />

Beim "Tafeln im Weinviertel" unter freiem<br />

Himmel zaubern Spitzenköche und Winzer<br />

aus dem Weinviertel ein unvergessliches<br />

5-Gänge-Menü mit Weinbegleitung. Natur<br />

wird zur Kulisse, Weinreben zur Dekoration<br />

und der Sonnenuntergang zur Beleuchtung<br />

für einen perfekten <strong>Sommer</strong>abend. Mit regionalen<br />

Zutaten wie Wild und Kürbis sowie dem<br />

charakteristischen Grünen Veltliner Weinviertel<br />

DAC erleben Gäste Gaumenfreuden und<br />

genießen musikalische Untermalung bei diesem<br />

einzigartigen Genusserlebnis.<br />

www.weinviertel.at/tafeln-im-weinviertel<br />

AUSTRIA TRAVEL TIPS 57


Sujet: arge köllner°könig, Shutterstockphoto Cornelia Pithart<br />

NEUE AUSSTELLUNG *<br />

© Trokia<br />

MAK<br />

TROIKA Terminal Beach<br />

vom 1.5. bis 11.8.<strong>2024</strong> zeigt eine dystopische<br />

Welt am Ende des natürlichen<br />

Lebens, vermengt mit digitaler Technologie.<br />

Diese Reflexion über Menschheit,<br />

Naturzerstörung und digitales Erbe inspiriert<br />

durch J. G. Ballards Werke, hinterfragt<br />

unsere Zukunft.<br />

www.mak.at<br />

© Hubert Sattler - Tulum - InvNr 5654/49<br />

"Heilige Orte – Ansichten von Hubert Sattler"<br />

läuft vom 8.3.<strong>2024</strong> bis 6.1.2025 in der Residenzgalerie, als Teil des "Salzburg Museum – Gastspiel" im Nordoratorium<br />

des DomQuartiers.<br />

Die Ausstellung folgt den Reisen des Malers Sattler durch Mitteleuropa, den Mittelmeerraum und<br />

Mittelamerika und zeigt seine großformatigen Kosmoramen sowie Zeichnungen von Kultstätten<br />

verschiedener Religionen. Diese Schau markiert den Beginn der Reihe während der Schließzeit der<br />

Neuen Residenz. www.domquartier.at<br />

2023<br />

Zimmer frei!<br />

Urlaub auf dem Land<br />

*<br />

"Zimmer frei! Urlaub auf dem Land" (bis 2.2.2025) zeigt<br />

die Entwicklung des Urlaubs, von Hotellerie bis Privatzimmer,<br />

und reflektiert über die Zukunft des klimaschonenden<br />

Nahurlaubs.<br />

www.museumnoe.at<br />

58 AUSTRIA TRAVEL TIPS


JEWISH WEEKENDS<br />

Im Juni <strong>2024</strong> präsentiert die Ehemalige Synagoge St. Pölten,<br />

nach ihrer Wiedereröffnung am 19. April, das Festival<br />

Jewish Weekends<br />

© Lalo Jodlbauer<br />

© Portraitfoto Frank London (c) Adrian Buckmaster<br />

Im Juni <strong>2024</strong> präsentiert die Ehemalige Synagoge St.<br />

Pölten, nach ihrer Wiedereröffnung am 19. April, das<br />

Festival Jewish Weekends. Dieses hochkarätige Programm<br />

jüdischer Kultur läuft vom 7. bis 9. und vom 14.<br />

bis 16. Juni, mit internationalen Künstlern wie Frank London<br />

und dem Payadora Ensemble. Kuratiert von Johann<br />

Kneihs, umfasst das Festival Konzerte, wissenschaftliche<br />

Vorträge und Ausstellungsführungen, an verschiedenen<br />

Schauplätzen in St. Pölten, einschließlich einer Kooperation<br />

mit der Bühne im Hof und einer Filmvorführung<br />

im Festspielhaus. Tickets sind online verfügbar.<br />

www.ehemalige-synagoge.at<br />

Die Grabstätte der<br />

Österreichischen Kaiser<br />

Burial Place of the<br />

<strong>Austria</strong>n Emperors<br />

Täglich ⁄ Daily<br />

10:00 - 18:00<br />

Neuer Markt<br />

1010 Wien<br />

kapuzinergruft.com<br />

AUSTRIA TRAVEL TIPS 59

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!