03.06.2024 Aufrufe

Programm Rathausfest_2024

  • Keine Tags gefunden...

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Zeit für Kultur<br />

58. WERNIGERÖDER<br />

RATHAUSFEST<br />

KULTUR AUF 8 BÜHNEN<br />

PROGRAMM<br />

Foto: Moritz P + P<br />

Foto: WTG<br />

Foto: Agentur<br />

Foto: Agentur<br />

Foto: Yves Sucksdorff<br />

U. a. mit: GlasBlasSing<br />

Der Udonaut & Die Paniker<br />

Herbergsvater – NDW<br />

Showband<br />

Grönemeyer-Show<br />

„Groenland“ | MARIUZZ –<br />

Westernhagen Show Nr. 1<br />

Harzer Showkristall<br />

Mittelaltermarkt<br />

Irish Folk Bühne<br />

radio SAW Party<br />

21. – 23. JUNI <strong>2024</strong><br />

www.wernigerode-tourismus.de


Der neuen<br />

Dacia Duster<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

Der neue<br />

Renault Scenic


Grußwort<br />

58. Wernigeröder <strong>Rathausfest</strong> vom 21. bis 23. Juni <strong>2024</strong><br />

Live-Musik auf acht Bühnen inmitten der „Bunten Stadt am Harz“<br />

Jährlich am dritten vollständigen Wochenende im Juni findet das Wernigeröder<br />

<strong>Rathausfest</strong> statt. Daher lädt die Wernigerode Tourismus GmbH in<br />

diesem Jahr vom 21. bis 23. Juni <strong>2024</strong> in die „Bunte Stadt am Harz“ ein, um<br />

bei der 58. Auflage dieses bunten Stadtfestes ausgelassen und unbeschwert<br />

zu feiern. Auf ein umfangreiches, weltoffenes, erstklassiges und vielfältiges<br />

<strong>Programm</strong> für alle Altersklassen und fast alle kulturellen Geschmäcker,<br />

dargeboten von über 200 Künstlerinnen und Künstlern. Nicht vergessend,<br />

dass nur wenige Flugstunden von uns entfernt, immer noch Kriege, für die es<br />

keinerlei Rechtfertigung gibt, das Weltgeschehen in Atem halten, sollten wir<br />

uns davon nicht beherrschen lassen und auch auf Festen ein Statement gegen<br />

alle Kriege dieser Welt abgeben.<br />

Insgesamt acht Bühnen, ein reges Markttreiben in der Fußgängerzone und in<br />

der Burgstraße sowie der historische Mittelaltermarkt laden zum Verweilen,<br />

Genießen, Bummeln und natürlich zum Feiern ein. Live-Acts gibt es auf den<br />

Hauptbühnen auf dem Markt- und Nicolaiplatz, auf dem Mittelaltermarkt, der<br />

Irish Folk Bühne, auf der Bühne Burgstraße, an der Blumenuhr, auf dem Kohlmarkt<br />

und für Kinder und Familien in der Remise zu erleben. Highlights in diesem<br />

Jahr sind unter anderem auf dem Marktplatz am Freitag die GlasBlasSing –<br />

Happy Hour und Der Udonaut & Die Paniker, am Samstag die Grönemeyer-Show<br />

„Groenland“ und Mariuzz, die Westernhagen Show No.1 in Deutschland, ein<br />

Familienmusical und einige Chöre der Stadt, sowie der beliebte Harzer Show<br />

Kristall am Sonntag. Auf dem Nicolaiplatz sind u.a. Meier & Friends, Vanja Sky &<br />

Band - Kroatiens Antwort auf Sheryl Crow und Norah Jones, die NDW-Showband<br />

„Herbergsvater“ und die radio SAW-Party zu Gast. Wiederum präsentiert<br />

in diesem Jahr Studio D4 das Jugendevent zum <strong>Rathausfest</strong> am Samstag im Elmo<br />

Klub. Zahlreiche Straßenaktionen, wie zum Beispiel die größte Ein-Mann-Kapelle<br />

der Welt, Kinder- und Familienprogramme werden ebenfalls für gute Unterhaltung<br />

sorgen und runden das Festprogramm ab.<br />

Zahlreichen Partnern und Sponsoren, deren Engagement dieses Fest erst<br />

ermöglichen, gilt unser Dank.<br />

Ein Besuch der Bunten Stadt am Harz lohnt sich also auch in diesem Jahr!<br />

Hinweis: Der Konsum von Cannabis ist auf dem Festgelände höchst unerwünscht!<br />

Die Wernigerode Tourismus GmbH wünscht allen Besuchern ein friedliches,<br />

fröhliches und kulturvolles Fest!<br />

Sponsoren des 58. Wernigeröder <strong>Rathausfest</strong>es (alphabetisch):<br />

Sponsoren: Harzer Mineralquelle Blankenburg GmbH<br />

Hasseröder Brauerei GmbH<br />

Stadtwerke Wernigerode GmbH<br />

WWG Wernigeröder Wohnungsgenossenschaft eG<br />

Partner: alex Veranstaltungen<br />

Elmo Klub<br />

Harzdruckerei Wernigerode GmbH<br />

Harzer Volksstimme<br />

Kose Events<br />

Löwenbräu am Kohlmarkt<br />

Mister Lu<br />

radio SAW<br />

Resonanz Events – Niels Spormann<br />

Steffen Blauwitz (Mittelaltermarkt)<br />

Studio D4<br />

Die Wernigerode Tourismus GmbH bedankt sich herzlich für die<br />

gewährte Unterstützung!<br />

1


©WTG_Polyluchs<br />

IN WERNIGERODE & SCHIERKE<br />

Wir geben Ihrem Urlaub Farbe und bieten Ihnen:<br />

• Stadtführungen in Wernigerode – täglich 10.30 Uhr und zusätzlich<br />

samstags 14.00 Uhr, u. a. Themenführungen<br />

• Tipps für eine interessante und erlebnisreiche Urlaubsgestaltung<br />

• Zimmervermittlung<br />

• Reisebegleitungen<br />

• Kartenvorverkauf, Online-Shop<br />

WERNIGERODE TOURISMUS GMBH<br />

TOURIST-INFORMATION WERNIGERODE<br />

www.wernigerode-tourismus.de | Tel. 0 39 43 - 5 53 78 - 35<br />

TOURIST-INFORMATION SCHIERKE<br />

www.schierke-am-brocken.de | Tel. 03 94 55 - 86 80


Inhalt<br />

Seite<br />

Veranstaltungsübersicht 5 – 9<br />

Ausschnitte aus dem Festprogramm im Detail / Highlights:<br />

BÜHNE MARKTPLATZ 11–15<br />

BÜHNE NICOLAIPLATZ 16–18<br />

ELMO KLUB 19<br />

MITTELALTERMARKT20–23<br />

BÜHNE AN DER BLUMENUHR 23–25<br />

ROCK- & POPBÜHNE BURGSTRAßE / LIEBFRAUENKIRCHE 26–27<br />

BÜHNE AUF DEM KOHLMARKT 28–30<br />

„IRISH FOLK BÜHNE“ AM WESTERNTOR 30–31<br />

DAS KINDER-RATHAUSFEST-PROGRAMM 33–35<br />

WALK-ACTS 37<br />

Stadtplan und Ansicht Bummelmeile<br />

Klappe Mitte<br />

3


Zeit, zu feiern<br />

Die Wernigerode Tourismus GmbH präsentiert:<br />

58. Wernigeröder <strong>Rathausfest</strong><br />

vom 21. bis 23. Juni <strong>2024</strong><br />

u.a. mit: GlasBlasSing, Der Udonaut & Die Paniker, Vanja Sky & Band,<br />

Herbergsvater, Mariuzz – Westernhagen Show No.1, Quotime, Black Rosie,<br />

Die Kassenpatienten, Theater Silberborn, Nobody Knows, Chöre der Region,<br />

die Radio SAW Party, Bergfolk, Harzer Show-Kristall, Mittelaltermarkt, Irish<br />

Folk, <strong>Rathausfest</strong> meets Elmo Klub, diverse Kinderprogramme, Walk-Acts<br />

Baraban auf dem Marktplatz<br />

Veranstaltungsorte:<br />

Marktplatz; Nicolaiplatz; Kohlmarkt; Blumenuhr; Remise des Kunst- & Kulturvereins;<br />

Oberpfarrkirchhof; Am Westerntor; Burgstraße; Fußgängerzone;<br />

Elmo Klub<br />

FREITAG, 21. Juni <strong>2024</strong><br />

Marktplatz 1<br />

14:00 – 18:00 Uhr Musik- & Showexpress mit „Schrotti“ –<br />

Größte Ein-Mann-Kapelle der Welt<br />

Bühne Marktplatz 1<br />

19:30 Uhr Eröffnung durch den Oberbürgermeister<br />

der Stadt Wernigerode, Tobias Kascha<br />

19:40 Uhr Hasseröder Bieranstich<br />

20:00 – 21:30 Uhr GlasBlasSing – Happy Hour, Liedgut auf Leergut<br />

22:00 – 24:00 Uhr Der Udonaut & Die Paniker – Das Udo Lindenberg Tribute<br />

Orchester<br />

Bühne Nicolaiplatz 2<br />

präsentiert von der Wernigeröder Wohnungsgenossenschaft eG – WWG<br />

Moderation: René Tippmann<br />

16:00 – 17:30 Uhr Meier & Friends – klassische und zeitgemäße Rockmusik<br />

19:00 – 21:00 Uhr Vanja Sky & Band – Kroatiens Antwort auf Sheryl Crow<br />

und Norah Jones<br />

21:30 – 23:30 Uhr Herbergsvater – NDW Showband<br />

5


VERANSTALTUNGSPLAN<br />

Bühne Kohlmarkt 3<br />

Moderation: Mr. Lu<br />

19:00 – 21:30 Uhr BCA-Crew – Brocken City Acoustic Crew<br />

21:30 – 24:00 Uhr Quotime – Europas beste „Show of Status Quo“<br />

Mittelaltermarkt – Oberpfarrkirchhof 8<br />

16:00 – 24:00 Uhr Markttreiben, Ritterlager, <strong>Programm</strong>e<br />

Bohemien Bards, Lautn‘Hals, Rino der Barde und<br />

Immernochfrank<br />

Bühne Oberpfarrkirchhof 8<br />

16:00 Uhr Markteröffnung, stündliches Bühnenprogramm<br />

20:00 – 24:00 Uhr internationale Folkparty mit „Cellart“ und<br />

„Die letzte Band der Welt“<br />

Bühne an der Blumenuhr 6<br />

16:00 Uhr Andreas Thust – Perlen der letzten 50 Jahre Musikgeschichte<br />

20:00 Uhr David & Heart – Country Singers<br />

Bühne Burgstraße / Liebfrauenkirche Rock- & Popbühne 4<br />

ab 11:00 Uhr Buntes Markttreiben in der Burgstraße, Taverne,<br />

Süße Hütte, Fischwagen u.v.m.<br />

18:00 – 20:00 Uhr DJ Triple X mit Songs zum Motto „Freedom Day“<br />

20:00 – 24:00 Uhr Vokuhila – schnörkelloser Classic- und Glamrock<br />

Am Westerntor 9<br />

„Irish Folk Bühne“ mit Spezialitäten aus Irland<br />

16:00 – 19:00 Uhr John Barden – Irish Pub Songs<br />

20:00 – 23:00 Uhr Nobody Knows – Fun, Folk & Polka<br />

Bibliothek / Harzmuseum<br />

10:00 – 17:00 Uhr Bücherflohmarkt<br />

Harzmuseum geöffnet<br />

Markttreiben<br />

Burgstraße – Breite Straße – Klint – Westernstraße – Mittelaltermarkt<br />

(Oberpfarrkirchhof)<br />

Fußgängerzone<br />

15:00 – 19:00 Uhr Walk-Act: Art Tremondo`s „diGaudi“<br />

6


Zeit, zu feiern<br />

SAMSTAG, 22. Juni <strong>2024</strong><br />

Bühne Marktplatz 1<br />

Moderation: Mr. Lu<br />

11:00 – 12:30 Uhr Markt-Schoppen mit den Hamburger Lokalpiloten<br />

13:30 – 14:30 Uhr Chöre stellen sich vor<br />

13:30 Uhr Männergesangverein Hasserode 1865 e.V.<br />

14:00 Uhr Frauenchor Wernigerode<br />

14:45 – 15:30 Uhr Birgit Linde-Schmidt – Folkloreprogramm<br />

16:30 – 17:30 Uhr Der gestiefelte Kater – Familienmusical des MUSICAL mobil<br />

Leipzig<br />

17:45 – 18:30 Uhr Baraban – Samba Rhythm and more<br />

20:00 – 24:00 Uhr Westernhagen meets Grönemeyer – Tribute-Night<br />

20:00 – 21:15 Uhr Grönemeyer-Show „Groenland“<br />

21:45 – 24:00 Uhr MARIUZZ – Westernhagen Show No.1<br />

Die erste und einzige MMW-Show mit ORIGINAL<br />

Westernhagen-Musikern<br />

Bühne Nicolaiplatz 2<br />

präsentiert von der Wernigeröder Wohnungsgenossenschaft eG – WWG<br />

Moderation: René Tippmann<br />

11:00 – 12:30 Uhr Nico-Schoppen – Fanfaren- & Musikzug Wolfshagen<br />

13:30 – 15:00 Uhr Dixielanders aus Jena<br />

15:15 – 16:00 Uhr Baraban – Samba Rhythm and more<br />

16:30 – 17:45 Uhr Z(w)eitreise – CoverRock<br />

19:00 – 24:00 Uhr radio SAW Party<br />

mit: Partyband Urangatang, Moderator Warren Green,<br />

DJ Acki und radio SAW-Dancer<br />

Bühne Kohlmarkt 3<br />

12:00 – 13:00 Uhr Musikalischer Biergarten<br />

13:00 – 16:30 Uhr Peter Leon – Moments of Rock<br />

16:30 – 18:30 Uhr Rockiger Biergarten<br />

18:30 – 21:30 Uhr Purple Callas – Die Deep Purple Tribute-Band<br />

21:30 – 24:00 Uhr Black/Rosie – The Female Tribute To AC/DC<br />

Mittelaltermarkt – Oberpfarrkirchhof 8<br />

11:00 – 24:00 Uhr Markttreiben, Ritterlager, <strong>Programm</strong>e<br />

Bohemien Bards, Lautn‘Hals, Rino der Barde und<br />

Immernochfrank<br />

Bühne Oberpfarrkirchhof 8<br />

11:00 – 18:00 Uhr stündliches Bühnenprogramm<br />

20:00 – 24:00 Uhr deutsch – irische Folkparty mit Bergfolk und Axels Law<br />

aus Berlin<br />

Bühne an der Blumenuhr 6<br />

11:00 Uhr Crossbeat – Reise durch die Zeit und unterschiedliche<br />

Musikgenres<br />

14:00 Uhr Kolya – Songs solo<br />

17:00 Uhr Peer Orxon – Specials of Rock and Blues<br />

20:00 Uhr Drei G – Livemusic ohne Lärm<br />

7


VERANSTALTUNGSPLAN<br />

Bühne Burgstraße / Liebfrauenkirche Rock- & Popbühne 4<br />

ab 11:00 Uhr Buntes Markttreiben in der Burgstraße, Taverne,<br />

Süße Hütte, Fischwagen u.v.m.<br />

11:30 – 12:00 Uhr Musikalischer Frühschoppen mit DJ TripleX<br />

12:15 – 13:45 Uhr Denny Graupner – Gitarrensound & More<br />

14:00 – 15:00 Uhr Das Piratenpack – Piratenleben mit Trommeln<br />

und Trompeten<br />

15:00 – 24:00 Uhr „Die Wernigeröder Oldie-Party“<br />

15:00 – 18:00 Uhr Charlie & Hannes aus Magdeburg – Golden Oldies<br />

18:15 – 19:15 Uhr Das Piratenpack – Piratenleben mit Trommeln<br />

und Trompeten<br />

20:00 – 23:00 Uhr Die Kassenpatienten – Ärzte-Tribute-Show<br />

23:00 – 24:00 Uhr DJ Triple X mit 80er Kult-Songs<br />

Am Westerntor 9<br />

„Irish Folk Bühne“ mit Spezialitäten aus Irland<br />

15:00 – 19:00 Uhr John Barden – Irish Pub Songs<br />

20:00 – 24:00 Uhr Dead Mans Hand – Irish Folk Party<br />

Remise des Kunst- & Kulturvereins 5<br />

Familien- & Kinder-Theater mit dem Wernigeröder Theaterverein<br />

„Die Gänse“ e.V.<br />

11:00 Uhr Das Rübchen<br />

13:00 Uhr Das Rübchen<br />

15:00 Uhr Das Rübchen<br />

Elmo Klub 10<br />

Studio D4 präsentiert:<br />

22:00 – 04:00 Uhr <strong>Rathausfest</strong> meets Elmo Klub – das Jugendevent<br />

zum <strong>Rathausfest</strong><br />

Techno – Maschinenraum, House – Elmogarten Open Air<br />

Stage, Drum & Bass – Klub Stage,<br />

360° Music – Alte Stanzerei<br />

Bibliothek / Harzmuseum<br />

10:00 – 17:00 Uhr Bücherflohmarkt, Harzmuseum geöffnet<br />

Fußgängerzone<br />

Walk-Act: Pico Bello´s „Toni – The Goalkeeper“<br />

Markttreiben<br />

Burgstraße – Breite Straße – Klint – Westernstraße – Mittelaltermarkt<br />

(Oberpfarrkirchhof)<br />

SONNTAG, 23. Juni <strong>2024</strong><br />

Bühne Marktplatz 1<br />

Moderation: Mr. Lu<br />

11:00 – 13:00 Uhr Markt-Schoppen mit MAD Velocity<br />

14:00 – 18:00 Uhr Mr. Lu präsentiert: 15. Harzer Show-Kristall <strong>2024</strong>,<br />

Magic-Show & Show-Talente<br />

8


Zeit, zu feiern<br />

Bühne Nicolaiplatz 2<br />

präsentiert von der Wernigeröder Wohnungsgenossenschaft eG – WWG<br />

Moderation: Siggi Sowada<br />

11:00 – 12:30 Uhr Nico-Schoppen mit Brock‘sWing Klapp - Swing,<br />

Dixieland & Comedy im Quintett<br />

13:30 – 17:30 Uhr Immer wieder Sonntags - Schlager & Pop Party<br />

mit: Kraemer & Thust, Schlager Party mit Frank, Helene<br />

Show und Moderator Siggi Sowada<br />

Rockbühne Kohlmarkt 3<br />

12:00 – 14:00 Uhr Musikalischer Biergarten<br />

14:00 – 17:00 Uhr AniLorak – Kai+Karo –Das Rock & Pop Acoustic Duo<br />

Mittelaltermarkt – Oberpfarrkirchhof 8<br />

11:00 - 17:00 Uhr Markttreiben, Ritterlager, <strong>Programm</strong>e<br />

11:00 - 17:00 Uhr Bühnenprogramme mit Bohemien Bards, Lautn‘Hals, Rino<br />

der Barde und Immernochfrank<br />

Bühne an der Blumenuhr 6<br />

11:00 Uhr Frühschoppen mit Cellart – Folk international<br />

13:00 Uhr Tom Tom’s Kindershow<br />

14:30 Uhr Dennis Music<br />

Bühne Burgstraße / Liebfrauenkirche Rock- & Popbühne 4<br />

11:00 – 18:00 Uhr Buntes Markttreiben in der Burgstraße, Taverne,<br />

Süße Hütte, Fischwagen u.v.m.<br />

11:30 – 14:00 Uhr Musikalischer Frühschoppen mit DJ TripleX<br />

14:00 – 17:00 Uhr Doc Kruse Band – Die besten Rock- & Pop-Songs<br />

Am Westerntor 9<br />

„Irish Folk Bühne“ mit Spezialitäten aus Irland<br />

12:00 – 17:00 Uhr John Barden – Irish Pub Songs<br />

Remise des Kunst- & Kulturvereins 5<br />

Familien- & Kinder-Theater mit dem Theater Silberborn<br />

12:00 Uhr Der Räuber Hotzenplotz<br />

14:00 Uhr Rumpelstilzchen<br />

16:00 Uhr Die verzauberte Sonne<br />

Fußgängerzone<br />

Walk-Act: Pico Bello´s „Verrückte Feuerwehr“<br />

Bibliothek / Harzmuseum<br />

10:00 – 17:00 Uhr Bücherflohmarkt<br />

Harzmuseum geöffnet<br />

Markttreiben<br />

Burgstraße – Breite Straße – Klint – Westernstraße – Mittelaltermarkt<br />

(Oberpfarrkirchhof)<br />

Innenstadt<br />

Verkaufsoffener Sonntag der Kaufmannsgilde<br />

Änderungen und Ergänzungen vorbehalten!<br />

9


WIEDERERÖFFNUNG!!!<br />

Nach fast dreijähriger Schließung freuen wir<br />

uns sehr, dass wir den Apothekenbetrieb zum<br />

4. Quartal <strong>2024</strong> endlich wieder aufnehmen können.<br />

Wir können es kaum erwarten, all unsere<br />

treuen Kundinnen und Kunden wiederzusehen<br />

und Sie direkt vor Ort in der Ilsenburger Straße<br />

wieder mit Arzneimitteln versorgen zu dürfen.<br />

Ihr Apothekenteam<br />

Ilsenburger Str. 42<br />

38855 Wernigerode<br />

Mit Feel Freude ® in den Sommer starten.<br />

Der erfrischend aufmunternde Naturduft<br />

mit Zitrone, Grapefruit und Orange –<br />

ideal für leicht beschwingte<br />

Sommertage.<br />

Baldini – Feelfreude ®<br />

www.apotheke-wernigerode.de


Das gesamte Festprogramm zum<br />

58. Wernigeröder <strong>Rathausfest</strong><br />

BÜHNE MARKTPLATZ 1<br />

Zeit , zu feiern<br />

FREITAG, 21. Juni <strong>2024</strong><br />

14:00 – 18:00 Uhr Musik- & Showexpress mit „Schrotti“ –<br />

Größte Ein-Mann-Kapelle der Welt<br />

Oldies, Stimmungslieder, Rock ’n‘ Roll,- Blues – von 1950 bis heute – alles wird<br />

auf 7 Instrumenten gleichzeitig gespielt (Fußbaß, Trommel, Tambourin, Gitarre,<br />

Mundharmonika usw.). Die Achsen der Scheibenwischer-Motoren erzeugen<br />

einen gleichmäßigen, elektromechanischen Rhythmus auf Küchengeräten,<br />

Waschbrett und Konservendosen. Zwischen den Auftritten spielt die Maschine<br />

weiter als alleinunterhaltendes Musikmobil. „Schrotti“ steht 10-mal im Guinnessbuch<br />

der Rekorde.<br />

Freitagabend auf dem Markt<br />

GlasBlasSing – Happy Hour, Liedgut auf Leergut & Der Udonaut & Die Paniker<br />

– Das Udo Lindenberg Tribute Orchester<br />

19:30 Uhr Eröffnung durch den Oberbürgermeister der Stadt Wernigerode,<br />

Tobias Kascha<br />

19:40 Uhr Hasseröder Bieranstich<br />

20:00 – 21:30 Uhr GlasBlasSing – Happy Hour, Liedgut auf Leergut<br />

GlasBlasSing – Scherben bringen Glück, heißt<br />

es. Doch wer auf ’ne richtige Portion Glück<br />

aus ist, lässt die Flaschen ganz … und macht<br />

damit Musik. Flaschenmusik. Dass selbst<br />

Trauermärsche heiter klingen, wenn man sie<br />

auf Flaschen spielt, haben GlasBlasSing auch<br />

in der Vergangenheit schon empirisch belegt.<br />

Jetzt stellen sie sich mit „Happy Hour“ furchtlos<br />

und gänzlich den Sonnenseiten des Lebens. In einer Zeit, in der die meisten<br />

darauf schauen, was ihnen fehlt und was sie stört, fragen sie: Was tut uns gut?<br />

Warum vergisst man das immer wieder? Kann man Glück haben und gleichzeitig<br />

glücklich sein? Happy UND Lucky? Kann man zu glücklich sein und wie<br />

klingt das musikalisch? Glück teilen, um es zu multiplizieren – wie ertragen das<br />

Mathematiker? Kann man auf der Bühne wirklich ein Glücksrad über die Songreihenfolge<br />

entscheiden lassen? Ist eine bis zur Mitte gefüllte Bierflasche halbvoll<br />

oder halbleer? (Antwort: Weder noch. Es ist ein Cis.) „Happy Hour“, das ist<br />

nicht nur eine, das sind knapp zwei Stunden akustische Wonnen, erzeugt auf<br />

allem, was der Flüssigkeitenaufbewahrungsfachhandel zu bieten hat. Glückspilse<br />

erklingen für Glückspilze. Dafür stehen GlasBlasSing, Europas führende<br />

Pfandwerker, wie immer mit ihrem sperrigen Namen. Jetzt heißt es, das Glück<br />

beim Schopfe packen und dabei sein oder – Pech. Mit Endie, Fritze und Möhre<br />

22:00 –24:00 Uhr Der Udonaut & Die Paniker –<br />

Das Udo Lindenberg Tribute Orchester<br />

„Man schließt die Augen und ist sich sicher: das MUSS Udo Lindenberg sein, der<br />

da singt“: So lautete die Reaktion eines Udo-Fans nach einem Konzert von „Der<br />

Udonaut & die Paniker“. Und sogar Lindenberg-Pianist Jean-Jacques Kravetz<br />

11


VERANSTALTUNGSPLAN<br />

meinte, dass es stimmlich auch der echte<br />

Udo sein könnte, der da das Mikro<br />

schwingt. Der Udonaut & die Paniker sind<br />

gekommen, um die Hallen- und Clubdecken<br />

der bunten Republik Deutschland abzuschrauben!<br />

Die Band bringt den typischen<br />

Lindenberg-Sound so druckvoll und authentisch<br />

rüber, dass man kaum einen Unterschied<br />

zum Original hört. Die Stimme vom jungen Sänger mit dem Schleuderschritt<br />

mal heiser, mal geölt vom Gurgeln mit Eierlikör, der Trommler gibt die<br />

Power von hinten und rockt los wie‘n Verrückter und der Typ da am Bass<br />

spielt auf wie ein vom Jenseits geschickter. Der Udonaut & die Paniker hauen<br />

Euch die größten Udo Lindenberg Songs der letzten Jahrzehnte um die Ohren.<br />

Apropos Referenzen: Jörg Sander, Gitarrist des Panikrochesters meinte zwinkernd:<br />

„Woah, ihr seid ja besser als das Original.“ Und Steffi Stephan, Gründungsmitglied<br />

und Bassist des legendären Original-Panikorchesters, hat vor<br />

Begeisterung seinen Hut gezogen.<br />

SAMSTAG, 22. Juni <strong>2024</strong><br />

11:00 Uhr Markt-Schoppen – Hamburger Lokalpiloten<br />

Der unverwechselbare Sound der „Hamburger<br />

Lokalpiloten“ ist ein Mix verschiedenster<br />

musikalischer Stile, die das weltoffene und<br />

multikulturelle Leben in Norddeutschland<br />

beschreiben. Die zeitlose Musik besticht<br />

durch deutschsprachige Songs, die allesamt<br />

Eigenkompositionen sind.<br />

Der Wortwitz geht in den Texten oft über<br />

das normale Maß hinaus. Alle Lieder sind Partyknaller mit einem hohen Spaßfaktor<br />

und Ohrwurm-Charakter. Das bis zu dreistündige Liveset begeistert mit<br />

mehrstimmigen Gesängen, instrumentalen Einlagen, einer lebendig, humoristisch<br />

und abwechslungsreichen Show.<br />

13:30 – 14:30 Uhr Chöre stellen sich vor<br />

13:30 Uhr Männergesangverein Hasserode 1865 e.V.<br />

Der Männergesangverein Hasserode ist als<br />

vierstimmiger Männerchor schon über viele<br />

Jahre fester Bestandteil der kulturellen Entwicklung<br />

in unserer Heimatstadt. Und auch<br />

in den schweren Zeiten war es die Musik,<br />

die alle zusammengehalten hat. Sie ist eine<br />

ganz besondere Sprache, die ohne jede Übersetzung Kontakte weit über die<br />

Grenzen unserer Stadt knüpfen ließ. Unser Repertoire umfasst Volkslieder,<br />

Wander- und Jagdlieder, und weil wir auch unter Tage singen, auch Bergmannslieder,<br />

für den unübertrefflichen Klang in einem hohen Raum singen wir<br />

kirchliches und klassisches Liedgut. Unsere Probenarbeit findet in der August-<br />

Hermann-Francke-Schule statt – dank der freundlichen Unterstützung durch<br />

die Direktorin.<br />

14:00 Uhr Frauenchor Wernigerode<br />

„Warum gibt es keinen Frauenchor in Wernigerode?“ So fragte am 13. Januar<br />

1989 in der „Volksstimme“ der aktive Sänger aus dem Wernigeröder Männerchor,<br />

Gerhard Basse. Er forderte interessierte Frauen auf, sich zu einer ersten<br />

12


Zeit, zu feiern<br />

Probe einzufinden. Mehr als 100 Frauen folgten diesem Aufruf. Nur wenige<br />

konnten nach Noten singen. Es war die Freude am Gesang, die die Frauen veranlasste,<br />

am 8. Februar 1989 den ersten Frauenchor in Wernigerode zu gründen.<br />

Im Oktober, anlässlich der ersten Wernigeröder Musiktage, gab der Chor<br />

schon sein erstes Konzert. … und sie singen immer noch!<br />

14:45 Uhr Birgit Linde-Schmidt – Folkloreprogramm<br />

Die mehrfache Harzer Jodlermeisterin ist Köchin, Bäckerin,<br />

Bedienung, Gärtnerin, Buchhalterin, Hausfrau und dreifache<br />

Mama in einem. Die Kraft dafür sammelt sie auf langen Spaziergängen<br />

in der Natur mit Hündin Debby. „Die Tiere, der<br />

Garten und die Ruhe hier oben sind mein Ausgleich zum<br />

stressigen Alltag, dann kann ich wieder mein Bestes geben“,<br />

so die Power-Frau. Seit 2010 leitet sie die Gaststätte „Biggis<br />

Jodlerstübchen“ auf der Charlottenlust. Aber ihre große Passion<br />

ist eben auch das Singen und Jodeln und das tut sie mit Bravour!<br />

16:30 Uhr Der gestiefelte Kater – Familienmusical des MUSICAL mobil<br />

Leipzig (Kinder-<strong>Rathausfest</strong>-<strong>Programm</strong>, Seite 33)<br />

17:45 Uhr Baraban – Samba Rhythm and more<br />

Die geballte Kraft der Samba-Trommeln! Lass Dich anstecken von diesem<br />

Feuer, lass dich anstecken von Baraban! Samba, Brasil, Entspannung, Trommel,<br />

Spaß, Bewegung, Energie – das sind unsere Schlagworte. Melodia, Eterna,<br />

Amiga – das sind unsere Label ;-)<br />

Samstagabend auf dem Markt mit Westernhagen<br />

meets Grönemeyer – Tribute-Night<br />

20:00 Uhr Grönemeyer-Show „Groenland“ – Augen zu und Gänsehaut!<br />

Die wohl beste Grönemeyer-Cover-Stimme Deutschlands.<br />

Das <strong>Programm</strong> bietet für jeden Grönemeyerfan<br />

was er erwartet: von Balladen wie „Flugzeuge im<br />

Bauch“ über Klassiker wie „Kinder an die Macht“,<br />

„Mambo“, „Was soll das“, „Alkohol“, „Männer“ ,<br />

„Bochum“, „Vollmond“, „Musik nur wenn sie laut ist“<br />

bis hin zu den Hits der letzten CDs wie „Stück vom<br />

Himmel“ oder „Mensch“. Bernd Wuttkes Grönemeyer-Tribute-Show<br />

„Groenland“ kann auf beste Referenzen verweisen, Engagements zu Stadtfesten<br />

und Events in vielen Städten Deutschlands, in der Schweiz, Liechtenstein,<br />

Österreich, auf dem Clubschiff-AIDA, bei RTL, SAT1, NDR,MDR, HR3, u.v.a.m.<br />

Für das Konzert in Wernigerode hat sich MARIUZZ mit BWW – Bernd Wuttke<br />

– der „Voice of Grönemeyer“, Frontmann und Chef von Deutschlands erfolgreichster<br />

Grönemeyer-Tribute-Show „GROENLAND“ einen ganz besonderen<br />

Gast für eine exclusive Show „Westernhagen meets Grönemeyer“ eingeladen!<br />

Die größten Hits von Grönemeyer setzen einen perfekten Kontrapunkt zur<br />

Westernhagen-Show von MARIUZZ und bringen zwei Künstler gemeinsam auf<br />

die Bühne, die man wohl im Original nicht zusammen erleben wird.<br />

21:45 Uhr MARIUZZ – Westernhagen Show No.1<br />

Die erste und einzige MMW-Show mit ORIGINAL Westernhagen-Musikern<br />

Zum exklusiven Konzert in Wernigerode wird MARIUZZ vom legendären Westernhagen-Drummer<br />

CharlyT. (Westernhagen, Gianna Nannini, Lords, Belfegore,<br />

Wallenstein, Nena) und der Westernhagen-Backing-Voice Madeleine Lang<br />

13


VERANSTALTUNGSPLAN<br />

(Westernhagen, Scorpions, Udo Jürgens) begleitet!<br />

Marius Müller-Westernhagen ist eine Ikone der deutschen<br />

Rock-Geschichte. Provokant und exaltiert, seine<br />

Musik und Texte authentisch, immer am Puls der Menschen.<br />

Er war der erste deutsche Musiker, der auf seinen<br />

Tourneen ganze Stadien mit hunderttausend Fans füllte.<br />

Die MARIUZZ-Show setzte seit ihrem Start 2012 innerhalb kurzer Zeit neue<br />

qualitative Maßstäbe. Die optische und musikalische Übereinstimmung ist sensationell<br />

– selbst bekannte original WESTERNHAGEN-Studio- und Tour-Musiker-Legenden<br />

wie Charly Terstappen, Jay Stapley, Markus Wienstroer, Raoul<br />

Walton, Della Miles, Madeleine Lang und andere begleiten das Westernhagen-<br />

Double MARIUZZ zu besonderen Anlässen gern als ersten und einzigen Westernhagen-Tribute<br />

Act exklusiv auf der Bühne. 2015 ist es MARIUZZ gelungen,<br />

die legendäre Westernhagen-Bandbesetzung der großen 90er Stadionkonzerte<br />

nach über 20 Jahren wieder gemeinsam auf der Bühne zu vereinigen. Das ist<br />

einzigartig in Deutschland – ein besonderer Ritterschlag durch diese international<br />

renommierten Ausnahmekünstler, der das Niveau und die Qualität der<br />

MARIUZZ-Show in besonderer Weise herausstellt! Näher am Original geht dann<br />

wirklich nicht mehr!!<br />

MARIUZZ spielt bewusst mit der frappierenden optischen Ähnlichkeit als<br />

Westernhagen-Double und verblüfft das Publikum immer wieder mit seiner<br />

perfekten Show, die mit exzellenten Live-Musikern, einem detailgetreuen<br />

Bühnenoutfit, der typischen Westernhagen-Gestik und sehr viel Liebe zum<br />

Detail auf der Bühne zelebriert wird.<br />

Lassen Sie sich von MARIUZZ die großen Hits des Deutsch-Rock-Idols wie<br />

„Sexy“, „Dicke“, „Willenlos“, „Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz“, „Wieder hier“,<br />

„Es geht mir gut“, „Mit 18“ u.v.a.m. auf beeindruckende Art und Weise näher<br />

bringen! Man muss es live erlebt haben, wenn MARIUZZ, wie bei einem echten<br />

Westernhagen-Konzert, gemeinsam mit dem Publikum „Freiheit“ und „Johnny<br />

Walker“ singt und die Open Air-Arena oder die Halle zum Beben bringt!<br />

Und nach dem Konzert sieht man immer öfter im Publikum jemanden seinen<br />

Nachbarn antippen: „War das jetzt der Echte?“<br />

SONNTAG, 23. Juni <strong>2024</strong><br />

11:00 Uhr Markt-Schoppen mit MAD Velocity<br />

Mad Velocity ist eine aufstrebende Rock- und Partyband, die seit März letzten<br />

Jahres die Bühnen der Hochschule Harz unsicher macht. Diese talentierte<br />

Gruppe von Studierenden, die sich in der Initiative der Akustikfreunde gefunden<br />

hat, bringt eine frische und mitreißende Energie in die lokale Musikszene.<br />

Mit einem Repertoire, das von den Klassikern von AC/DC bis hin zu den Hits<br />

von ABBA und Nena reicht, bietet Mad Velocity eine vielseitige Auswahl, die<br />

zum Tanzen und Feiern einlädt. Ihre Musik ist eine Hommage an die Rock- und<br />

Pop-Kultur vergangener Jahrzehnte und spricht ein breites Publikum an.<br />

Obwohl sie noch relativ neu sind und nicht viele Auftritte vorweisen können,<br />

haben die Mitglieder von Mad Velocity bereits eine beeindruckende Bühnenpräsenz<br />

entwickelt. Ihre Performance ist geprägt von Leidenschaft und Spaß<br />

am Musizieren, und ihre gemeinsame Verbundenheit spiegelt sich in ihrer<br />

Musik wider.<br />

14:00 – 18:00 Uhr 15. Harzer Show Kristall – Jubiläumsshow<br />

Am 23.06.<strong>2024</strong> um 14:00 Uhr startet der 15. Harzer Show Kristall mit einer ganz<br />

besonderen Überraschung auf der Hauptbühne am Marktplatz in Wernigerode.<br />

Das <strong>Rathausfest</strong> bietet hierzu seit Jahren eine ideale Plattform, denn in Werni-<br />

14


Zeit, zu feiern<br />

gerode ist man gute Unterhaltung gewohnt. Wie in jedem<br />

Jahr begeistert Sie hierzu der Magier und Organisator<br />

Mister Lu mit seiner zauberhaften Anke und den vielen<br />

ehrenamtlichen Helfern, die ihn gemeinsam mit den<br />

Sponsoren seit 15 Jahren unterstützen.<br />

Bereits zum Frühshoppen ab 11:00 Uhr erleben Sie viel<br />

Musik mit Antonia Weidner und Ihrer Band „MAD Velocity“<br />

aus unserer Region. Sie stand bereits vor einigen Jahren<br />

als Talent auf dieser Bühne und beweist jetzt, was aus Ihr geworden ist.<br />

Viel Magie wird es vom Mister Lu auch geben, denn er kommt dem Wunsch<br />

des Publikums nach einige neue Tricks auf seiner Bühne zu präsentieren.<br />

Wer sich als Überraschungsgast aus den zurückliegenden Jahren noch angesagt<br />

hat, ist wohl jetzt kein Geheimnis mehr, denn mit Unterstützung der Sponsoren<br />

hat Lutz Stahl als Organisator die Sieger der letzten Jahre eingeladen.<br />

Aus Nah und Fern reisen diese an und freuen sich endlich wieder auf dieser<br />

traditionellen Bühne stehen zu dürfen.<br />

Mit dabei die Sieger aus 1999 / 2015 Sintez Buff / Duo Buffo mit bester<br />

Clownerie und einem <strong>Programm</strong> der Superlative.<br />

Spannung und Situationscomedy gepaart mit Artistik der<br />

Sonderklasse präsentiert von Sir Julian, alias Julian Böhme<br />

aus dem letzten Jahr 2023. Bekannt geworden durch den<br />

ZDF-Fernsehgarten und als „Letzter Wetten, dass...?-<br />

Gewinner“ wird er wohl wieder das Publikum zum<br />

Brodeln bringen.<br />

Sie sehen gern Artistik und Gruppenakrobatik? Ihre Favoriten und Sieger aus<br />

dem Jahr 2022 sind wieder in Wernigerode. Die Artistik Gruppe vom TSA Jena<br />

wird Sie alle verzaubern und durch Ihre Eleganz beeindrucken.<br />

Auch Beatrice, die Ausnahmekünstlerin aus dem Jahr 2019, präsentiert Ihr neues<br />

<strong>Programm</strong> und beweist Ihr Können mit einer exzellenten Kugel Jonglage.<br />

Ihre tollen Kostüme runden Ihre Auftritte dabei ab und sind damit ein Augenschmaus<br />

für alle Zuschauer.<br />

Sie meinen es geht nicht noch mehr? Dann lassen Sie sich vom Auftritt der<br />

„White Angels“ aus Wolmirstedt einfach hinreißen. Die Sieger aus 2023 haben<br />

versprochen mit einem ganz besonderen <strong>Programm</strong> der Gruppenakrobatik<br />

noch was drauf zu legen, um Ihren Sieg im letzten Jahr gerecht zu werden.<br />

Das Finale bestreitet wie immer die NRG – Dance-Crew aus Osterwieck mit<br />

einer besonderen Choreografie, extra für die Jubiläumsshow einstudiert. Sie<br />

präsentieren mit Ihrer Tanzdarbietung einen Rückblick und sagen schon jetzt –<br />

„The Best“ – Als Sieger im Jahr 2018 sind sie die letzten Jahre fester Bestandteil<br />

des Harzer Show Kristall geworden. Eine absolute Augenweide, die man nicht<br />

verpassen sollte.<br />

Sicherlich vermisst niemand bei diesem anspruchsvollen <strong>Programm</strong> den<br />

Stargast? Und doch wird es Ihn wieder geben. Im <strong>Programm</strong> eingebettet wird<br />

er aus dem Nichts auftauchen.<br />

Mister Lu präsentiert den Sieger vom Supertalent 2015<br />

„Jay OH“ mit seiner einzigartigen Gesangsshow und einem<br />

absolutem Gänsehautfeeling.<br />

Gäste und Überraschungen wird es an diesem Tage viele<br />

geben.<br />

Seien Sie einfach dabei, wenn es wieder heißt:<br />

„Der 15. Harzer Show Kristall ist zu Gast in Wernigerode!“<br />

Rundum ein tolles <strong>Programm</strong> für die ganze Familie auf das Sie sich freuen<br />

können. Also vormerken 23.06.<strong>2024</strong> ab 11:00–18:00 Uhr!<br />

Wir sehen uns zum 15. Harzer Show Kristall auf der Hauptbühne am<br />

traditionellen Rathaus in Wernigerode.<br />

15


VERANSTALTUNGSPLAN<br />

BÜHNE NICOLAIPLATZ 2<br />

16<br />

FREITAG, 21. Juni <strong>2024</strong><br />

präsentiert von der Wernigeröder<br />

Wohnungsgenossenschaft eG – WWG<br />

16:00 – 17:30 Uhr Meier & Friends – klassische und zeitgemäße Rockmusik<br />

Meier & Friends ist eine moderne Rockband,<br />

die Spaß daran hat, klassische und zeitgemäße<br />

Rocktitel live und unverfälscht dem Publikum<br />

zu präsentieren. Es ist die Freude am Musizieren,<br />

die diese fünf Musiker im Jahr 2016 in<br />

Wernigerode zusammengeführt hat.<br />

19:00 – 21:00 Uhr Vanja Sky & Band – Kroatiens Antwort auf Sheryl Crow<br />

und Norah Jones<br />

Vanja Sky wurde zu der Entdeckung und Senkrechtstarterin<br />

der Szene und ist inzwischen schon längst kein Geheimtipp<br />

mehr. Die bisherigen Höhepunkte ihrer Blitzkarriere<br />

umfasst unter anderen die enge Zusammenarbeit mit<br />

Größen wie Bernard Allison und Mike Zito, sowohl ihr in<br />

den Bessie-Blues-Studios in Stantonville, Tennessee, der<br />

Werkstätte des Grammy-prämierten Produzenten Jim<br />

Gaines, aufgenommenes Debütalbum „Bad Penny“, gefolgt<br />

vom zweiten, deutlich rockigeren Album „Woman Named Trouble“, dass vom<br />

ROCKS MAGAZIN neben den Veröffentlichungen von AC/DC, Deep Purple, Bob<br />

Dylan und Bruce Springsteen als eine der besten im Jahr 2020 veröffentlichten<br />

Platten ausgewählt wurde!<br />

Mitte 2023 veröffentlichte Vanja ihr neues Album „reborn“, auf dem Gerry<br />

McAvoy (Rory Gallagher) und Ric Lee (Ten Years After) als ganz besondere Gäste<br />

zu hören sind. Für das neue Album und auf alle kommenden Tourneen arbeitet<br />

Vanja mit dem sehr bekannten deutschen Gitarristen Günter Haas zusammen,<br />

der mit Schiller, Gergorian, Sarah Brightman, Udo Lindenberg, Cindy Lauper,<br />

Scotty Moore und vielen anderen Alben aufnahm und weltweit tourte. Mit<br />

„reborn“ ist Vanja in der Rock Szene angekommen, ohne ihre Wurzeln im Blues<br />

zu verlieren. Das Album ist eine klare Weiterentwicklung ihrer eigenen musikalischen<br />

Persönlichkeit. Der Titel „reborn“ steht für einen Neuanfang, eine Wiedergeburt,<br />

einen Neuanfang. Auf dem Albumcover sind zwei Bilder von Vanja<br />

Sky zu sehen, eines aus ihrer Kindheit und ein weiteres aktuelles Bild. Auf die<br />

Band wurde auch das Team der legendären deutschen Fernsehsendung ROCK-<br />

PALAST vom WDR aufmerksam und sendete ein ganzes Live-Konzert, bei dem<br />

das britische Ausnahmetalent Krissy Matthews als special guest an der Gitarre<br />

dabei ist. Ein absoluter Top Act den Sie nicht verpassen sollten!<br />

21:30 – 23:30 Uhr Herbergsvater – NDW Showband<br />

Die Neue Deutsche Welle schwappt zurück!<br />

Mit lebendiger Spielfreude und Professionalität präsentieren die längst als<br />

NDW-Legenden bezeichneten Damen und Herren<br />

von HERBERGSVATER die altbekannten Gassenhauer<br />

der NDW. Doch das ist nicht genug:<br />

auch feine NDW-Schmankerl kommen nicht zu<br />

kurz! Vergessene Glanzstücke finden den Weg<br />

mit HERBERGSVATER zurück auf die Bühne.


Zeit, zu feiern<br />

SAMSTAG, 22. Juni <strong>2024</strong><br />

präsentiert von der Wernigeröder<br />

Wohnungsgenossenschaft eG – WWG<br />

11:00 Uhr Nico-Schoppen – Aufwachen mit dem<br />

Fanfaren- & Musikzug Wolfshagen<br />

Spaß und Freude beim Spielen und Zuhören! In<br />

einem außergewöhnlichen <strong>Programm</strong> bietet der<br />

Fanfaren- & Musikzug Wolfshagen Songs in neuem<br />

Gewand von Abba, Bon Jovi und Nena über Jennifer Lopez bis hin zu DJ Robin.<br />

Musikalische Spitzenleistungen – ein Genuss für Augen und Ohren!<br />

13:30 Uhr Dixielanders aus Jena<br />

Die DIXIELANDERS wurden bereits 1978 in Jena<br />

gegründet, arbeiten jedoch seit Anfang 2003 in<br />

einer neuen, auf 3 Positionen veränderten Besetzung.<br />

Ursprünglich vom Jazz der 20er Jahre inspiriert,<br />

spielt die Band heute swingenden Dixieland<br />

der 30er und 40er Jahre. Stilistisch besonders am „Chicago Style“ aber auch an<br />

Elementen des „Harlem Jazz“ orientiert, stehen neben abwechslungsreichen<br />

Tutti- und Vocal-Arrangements besonders die Solo-Improvisationen im Mittelpunkt<br />

der vielfach selten zu hörenden Stücke. Besonderheit hinsichtlich der<br />

Instrumentierung ist die Tuba in Kombination mit der Gitarre, was zweifellos<br />

zum unverwechselbar-„kernigen“ und zugleich swingend-mitreißenden Sound<br />

der Band beiträgt. Der Spaß und die Spielfreude der allesamt erfahrenen Jazzer<br />

am flüssigen, swingenden Musizieren überträgt sich dabei zwangsläufig auf das<br />

Publikum, was sicherlich zum Erfolg der Band sehr wesentlich beigetragen hat.<br />

15:15 – 16:00 Uhr Baraban – Samba Rhythm and more<br />

Die geballte Kraft der Samba-Trommeln! Lass Dich anstecken von diesem<br />

Feuer, lass dich anstecken von Baraban!<br />

Samba, Brasil, Entspannung, Trommel, Spaß, Bewegung, Energie – das sind<br />

unsere Schlagworte. Melodia, Eterna, Amiga – das sind unsere Label ;-)<br />

16:30 Uhr Z(w)eitreise – CoverRock<br />

Lasst uns zusammen auf Z(w)eitreise gehen! Die Partyband aus Wernigerode,<br />

bestehend aus sieben Vollblut-Hobby-Musikern, überzeugt mit den Hits der<br />

vergangenen Jahrzehnte, einer ordentlichen Portion Humor und Stimmung,<br />

die vom Harz bis an die Küste schallt. Schnappt Euch Tanzschuhe und Freunde<br />

des guten Geschmacks, denn in Gesellschaft von Anita, Lena, Pocahontas<br />

und Major Tom machen sie sich mit Euch auf den Weg zum Highway to<br />

Hell und legen dabei nicht selten 500 Miles zurück.<br />

Sieben Köpfe, eine Mission: Z(w)eitreise – Deine Coverband aus dem Harz<br />

19:00 – 24:00 Uhr radio SAW Party<br />

mit: Partyband Urangatang, Moderator Warren Green, DJ Acki und<br />

radio SAW-Dancer<br />

Einer der Höhepunkte zum diesjährigen <strong>Rathausfest</strong> ist am Samstagabend<br />

wiederum die radio SAW-Party auf dem Nicolaiplatz! Besucher können sich ab<br />

19:00 Uhr auf jede Menge Spaß und gute Unterhaltung freuen. Wir feiern<br />

gemeinsam mit Besuchern fünf Stunden lang bis in die Nacht hinein.<br />

Das Schöne: Der Eintritt zur radio SAW-Party, wie zum gesamten <strong>Rathausfest</strong>,<br />

ist für alle frei!<br />

17


VERANSTALTUNGSPLAN<br />

radio SAW Englishman Warren Green<br />

Mit seiner lockeren Art führt der beliebte Moderator, Warren<br />

Green, bekannt aus dem <strong>Programm</strong> von radio SAW, durch den<br />

Party-Abend. Seine spritzigen Moderationen und Interaktionen<br />

mit dem Publikum sind kurzweilig und sorgen für perfekte<br />

Unterhaltung mit Charme und Humor.<br />

Partyband: Urangatang – auffällig frisch und<br />

abwechslungsreich! Ob als mitreißende Partyband,<br />

in großer Gala-Besetzung mit sattem Bläsersatz<br />

oder als jazziges Trio – Urangatang überzeugt<br />

auf jedem Event! Mit Crizz und Jenni an den Mikros<br />

bringen wir jede Party zum Kochen und verleihen<br />

ihr den richtigen Schwung. Durch ein riesiges<br />

Repertoire von Klassikern und aktuellen Chart-Hits findet Urangatang immer<br />

den richtigen Ton – zum Abtanzen & feiern.<br />

Die radio SAW Dancer<br />

Die Tanzformation ist seit vielen Jahren auf den<br />

Bühnen von Deutschland unterwegs. Unsere<br />

bezaubernden Dancer begeistern mit ihrem<br />

Lächeln und tollen Tanz-Choreografien und animieren<br />

auch ihre Gäste dazu fröhlich das Tanzbein<br />

zu schwingen.<br />

Der radio SAW DJ Acki … liefert die passende Musik während der Partyblöcke<br />

mit Moderator Warren Green und unseren radio SAW-Tänzern. Er wird musikalisch<br />

bis zum Veranstaltungsende für die passende Partystimmung sorgen und<br />

gern auf Wünsche eingehen.<br />

18<br />

SONNTAG, 23. Juni <strong>2024</strong><br />

präsentiert von der Wernigeröder<br />

Wohnungsgenossenschaf t eG – WWG<br />

11:00 Uhr Nico-Schoppen mit Brock‘sWing<br />

Klapp – Swing, Dixieland & Comedy<br />

im Quintett<br />

Volkhard Brock (cl/sax/fl/voc), u.a. von Hans Prozell‘s<br />

Sessionband & Notentritt, und ein Miniensemble<br />

hervorragender Musiker (Foto mit Dorian Brock & Christian Stefan<br />

v.l.) möchten ihren Tagesbedarf an gutem Swing decken. Lassen Sie sich verwöhnen<br />

vom Wild Cat Blues, Honeysuckle Rose mit einer „Karl-Marx-Städter<br />

Übersächsung“ oder den schönsten Gershwin-Melodien.<br />

13:30 – 17:30 Uhr Immer wieder Sonntags – Schlager & Pop Party<br />

mit: Kraemer & Thust, Schlager Party mit Frank, Helene<br />

Show und Moderator Siggi Sowada<br />

Siggis Schlagerparty – eine exzellente Show von drei verschiedenen künstlerischen<br />

Darbietungen, die zum Mitklatschen und Mitsingen animieren und von<br />

Maffay über Helene<br />

bis zu Adele (und<br />

noch vielen anderen<br />

Künstlern) die<br />

letzten drei Jahrzehnte<br />

musikalisch<br />

präsentieren.


Zeit , zu feiern<br />

ELMO KLUB 10<br />

SAMSTAG, 22. Juni <strong>2024</strong><br />

ab 22:00 Uhr <strong>Rathausfest</strong> meets Elmo Klub<br />

Techno – Klub Floor, House – Alte Stanzerei, Black / Hiphop / RNB – Elmogarten<br />

Am 22. Juni ist es endlich wieder soweit: Ihr könnt mal wieder so richtig feiern<br />

beim Jugendevent zum <strong>Rathausfest</strong> Wernigerode. Dieses Jahr öffnet der<br />

Elmo Klub ab 22:00 Uhr die Tore und heizt euch mit einem klasse Line-up so<br />

richtig ein. Vor Ort könnt Ihr<br />

dann feiern, tanzen, mal den<br />

ganzen Alltagsstress vergessen.<br />

Doch das Beste kommt<br />

erst noch … der Eintritt ist<br />

für jeden<br />

von Euch kostenlos!<br />

Save the date und seid bei<br />

einer einzigartigen Nacht<br />

dabei.<br />

Einzige Bedingung:<br />

16-/17-jährige mit<br />

Muttizettel.<br />

Unsere Sponsoren sind:<br />

· Hasseröder Brauerei<br />

· Stadtwerke Wernigerode<br />

· Gebäude- und Wohnungsbaugesellschaft<br />

Wernigerode<br />

GmbH<br />

· Wernigeröder Braumanufaktur<br />

Das Ganze ist eine Kooperation<br />

von STUDIO D4 und dem<br />

Elmo Klub Wernigerode.<br />

ELMOKLUB<br />

meets<br />

RATHAUSFEST<br />

JUNI<br />

22<strong>2024</strong><br />

Eintritt Frei<br />

4 Floors<br />

360° Musik I Alte Stanzerei<br />

House I Elmo Garten open air<br />

Drum & Bass I Klub Stage<br />

Techno / Hardtekk I Maschinenraum<br />

Gute Erfahrungen<br />

machen!<br />

WR Stadtfeld<br />

+493943 5531-10<br />

A U T O H A U S<br />

HEINEMANN<br />

www.heinemann-gruppe.de<br />

19


VERANSTALTUNGSPLAN<br />

20<br />

MITTELALTERMARKT – OBERPFARRKIRCHHOF 8<br />

FREITAG BIS SONNTAG<br />

Marktzeiten:<br />

Freitag<br />

Sonnabend<br />

Sonntag<br />

16:00 bis ca. 24:00 Uhr<br />

11:00 bis ca. 24:00 Uhr<br />

11:00 bis ca. 17:00 Uhr<br />

Handwerker, Händler, Tavernen, Bäcker,<br />

Bräter, Süßes, Bogenschießen, Axtwerfen, Kinderspiele, Ritterlager, …<br />

Die Künstler: Bohemien Bards, Lautn‘Hals, Rino der Barde und<br />

Immernochfrank<br />

Zu den Verkaufsständen und Handwerkerständen gehören: Schmiede, Lederei,<br />

Reganas Hexenladen, Bäckerei, Kräuterei, Holzspielzeug, Imkerei, Kerzenzieher,<br />

Seyferei, Schellenschmiede, Töpferei, Gewandschneiderei, Holzdrechselei,<br />

mittelalterliches Lagerleben, und vieles mehr. Für die Kinder werden die<br />

Keramikmalerei, eine Ritterburg, Kinderarmbrustschießen, eine mittelalterliche<br />

Kegelbahn und weitere Aktionen im Ritterlager angeboten.<br />

Die gastronomische Versorgung wird durch eine Taverne, Schaubräterei, eine<br />

mittelalterliche Bäckerei, einer Mittelalterlichen Cocktailbar, Flammkuchenbäcker,<br />

Knoblauchbrot, Café und Crêpes, sowie einer Fruchtweintaverne<br />

übernommen.<br />

Immernochfrank<br />

Drei Bälle, zwei Hände und ein Mann, dessen<br />

Lebensmotto lautet: „Früher oder später werdet<br />

Ihr Euch den Blödsinn vorhalten, den Ihr<br />

nicht gemacht habt“. Immernochfrank, der<br />

zweitbeste Gaukler dieser Erdenscheibe … oder<br />

warum Fangen völlig unwichtig ist…!<br />

Bohemien Bards<br />

Historisch treues Aussehen, außergewöhnlicher,<br />

innovativer Klang. Die Originalität unserer<br />

Instrumente stammt von der detaillierten<br />

Nachahmung der historischen Instrumente,<br />

welche wir nach zeitgemäßen Illuminationen<br />

anfertigen ließen. Die von uns entworfenen,<br />

konstruktiven Anpassungen verleihen jedem<br />

Instrument eine unersetzliche Klangart und versprechen ein unwiederholbares<br />

Klangerlebnis. Das erste gemeinsame Album in der heutigen Besetzung der<br />

Band haben wir auf einer einfachen, jedoch sehr kreativen Konzeption aufgebaut.<br />

Wir glauben, dass diese Idee ein breites Spektrum von Zuhörern ansprechen<br />

kann. Die Platte haben wir „The Roots of Gral“ oder auf Deutsch „Die<br />

Wurzeln des Grals“ genannt. Der Titel verweist auf die Band, von welcher wir<br />

alle ursprünglich stammen.<br />

Lautn‘Hals<br />

Seit nun mehr als 30 Jahren bespielt Lautn‘hals, der Spielmann und Gaukler die<br />

Bühnen dieses Landes. Mit viel Witz, Charme und Gesang sorgt er für beste<br />

Stimmung. Der selbsternannte Gaukler, Dummschwätzer, Nichtskönner, Statist<br />

und sonstiger Nichtsnutz beehrt uns auch beim <strong>Rathausfest</strong> <strong>2024</strong> in Wernigerode.<br />

Seid gespannt!


Zeit, zu feiern<br />

FREITAG, 21. Juni <strong>2024</strong><br />

16:00 – 19:00 Uhr stündliches Bühnenprogramm<br />

Bohemien Bards, Lautn‘Hals, Rino der Barde<br />

und Immernochfrank<br />

20:00 – 24:00 Uhr internationale Folkparty mit Cellart und<br />

Die letzte Band der Welt<br />

Die Wernigeröder Band Cellart gibt es seit 17.<br />

November 2011 und setzt sich aus Norman<br />

Kruft (Git., Banjo, Akkordeon, Voc.), Harald<br />

Kruft (Git., Mandoline, Voc.), Willi Hermichen<br />

(Geige, Voc.) und Steffen Blauwitz (Bass, Voc.)<br />

zusammen. Der Name transportiert den deutschen<br />

Begriff „KellerArt“ und entstand bei<br />

endlosen musikalischen Abenden in einem<br />

Partykeller dessen Standort die Band für sich behalten möchte. Das <strong>Programm</strong><br />

der Band beinhaltet eine Mischung aus irischem und internationalem Folk.<br />

Besonders haben sich die vier auf die Fahne geschrieben eigene Musik mit<br />

eigenen Texten aus allen Bereichen des Lebens ihrem Publikum vorzustellen.<br />

Die letzte Band der Welt – Vier Harzer begeistern<br />

mit Geige, Cajon, Bass und Gitarre vor allen<br />

anderen sich selbst. Sie spielen mit Leidenschaft<br />

auf ihren Instrumenten und geben auf der Bühne<br />

ihr Möglichstes, um das Publikum zu begeistern.<br />

Oftmals geht das sogar gut.<br />

Sie legen einen gesteigerten Wert auf eine wirksame Störung der allgemeinen<br />

Nachtruhe und stehen für Punk ohne Krach. Sie verspielen sich nur live. Die<br />

Kapelle existiert seit über 25 Jahren und probt nur öffentlich auf den größten<br />

Bühnen unserer Zeit. Einen Proberaum haben die Jungs noch nie von innen<br />

gesehen. Die Band covert bis der Kellner kotzt und legt keinen Wert auf eine<br />

originale Wiedergabe der dargestellten Musik. Sie legen großen Wert auf Originalität<br />

und verlassen sich auf ihr Improvisationstalent.<br />

Ihr Repertoire umfasst über 352 Titel. Sie gestalten die Abende unplugged mit<br />

Irish Folk, Liedermachern, deutschem Schlager und Punk Rock.<br />

SAMSTAG, 22. Juni <strong>2024</strong><br />

11.00 – 18:00 Uhr stündliches Bühnenprogramm<br />

Bohemien Bards, Lautn‘Hals, Rino der Barde und<br />

Immernochfrank<br />

20:00 Uhr deutsch-irische Folkparty mit Bergfolk und Axels Law aus<br />

Berlin<br />

Bergfolk – Mittelalter-Folk-Band aus Wernigerode<br />

Seit 1985 also 38 Jahre touren wir nun schon durch<br />

die Lande. Seit 1996 spielen wir in der heutigen<br />

immer noch aktuellen Besetzung und haben seit<br />

dieser Zeit insgesamt sechs CDs produziert. Unser<br />

Repertoire reicht von mittelalterlichen Liedern<br />

und Tänzen, internationalem Folk, Sauf- und<br />

Gesellenliedern bis hin zu eindrucksvollen Balladen.<br />

In Extremfällen gibt es auch Schlagerparodien zu hören. Bei unseren Auftritten<br />

kommen rund zwei Dutzend verschiedener Instrumente zum Einsatz.<br />

Das sind u.a. Hand Percussion, Gitarren von E bis Konzert, Mandoline, Waldzither,<br />

Bass, Dudelsäcke, Drehleier, um nur einige zu nennen.<br />

21


Bei Vorlage<br />

erhalten Sie<br />

10% Rabatt<br />

auf den Eintrittspreis<br />

(Gültig bis zum<br />

<strong>Rathausfest</strong> 2025)<br />

16<br />

Mo.–Sa.:


Axels Law<br />

Hinter diesem Namen verbirgt sich ein Folkmusikprojekt aus Berlin um den<br />

Geiger Axel Muschen. Zusammen mit seinem Frontmann Torsten Biener<br />

(Gesang, Gitarre) gilt es als Inbegriff einer „Pub-Club-Kneipenband“.<br />

Dabei werden sie je nach Art und Umfang des Events von einem oder mehreren<br />

Musikern unterstützt. Aktuell sind das hauptsächlich Karsten Frenz (Tenorbanjo),<br />

Jan Königmann (Mandoline, Drums) und andere. Seit etlichen Jahren<br />

erfreuen sie ihr Publikum in etlichen Lokalitäten, überwiegend in Berlin und<br />

Brandenburg, mit ihrer erfrischenden Art der Interpretation von „FIDDLE-<br />

FOLK“ aus der ganzen Welt in den unterschiedlichsten Stilen.<br />

Breiten Raum nehmen dabei irisch-amerikanische Traditionals ein. Songs, die<br />

viele gar nicht kennen, sorgen trotzdem für Stimmung, was den Anspruch von<br />

Axels-Law ausmacht. Aber auch hier und da einen Gassenhauer aus der Rockund<br />

Popmusik und warum nicht auch mal einen Schlager in der Axels-Law-Version.<br />

Besonders wichtig ist dabei aber immer der unbedingte Kontakt zu den<br />

Gästen, was sich darin ausdrückt, dass die Musiker, obwohl sie ihr Handwerk<br />

verstehen, sich nie ernster nehmen als notwendig. Der Ablauf folgt nie einem<br />

starren Plan, sondern mit Witz und Charme der jeweiligen Stimmung.<br />

SONNTAG, 23. Juni <strong>2024</strong><br />

Zeit, zu feiern<br />

11.00 – 17:00 Uhr stündliches Bühnenprogramm<br />

Bohemien Bards, Lautn’Hals, Rino der Barde und<br />

Immernochfrank<br />

BÜHNE AN DER BLUMENUHR 6<br />

Marktstraße / Teichdamm<br />

FREITAG, 21. Juni <strong>2024</strong><br />

16:00 Uhr Andreas Thust – Perlen der letzten 50 Jahre<br />

Musikgeschichte<br />

Mit Gitarre, Mundharmonika, Fußpercussion und Gesang<br />

versucht der Musiker Andreas Thust, aus Quedlinburg im<br />

Harz, in Singer/Songwriter-Manier eine ganz besondere<br />

Atmosphäre zu schaffen. Sein Repertoire umfasst viele<br />

Perlen der letzten 50 Jahre Musikgeschichte. Songs von<br />

den Beatles, Rolling Stones, Rod Stewart gehören ebenso<br />

zu seinem <strong>Programm</strong> wie auch aktuellere Hits von<br />

Oasis, Stoppok, Martin Harley, Milow und Greenday und Ed Sheeran.<br />

Hin und wieder bringt der Gitarrist und Sänger auch Selbstgeschriebenes<br />

und instrumentale Fingerstylestücke auf der Gitarre mit ein.<br />

20:00 Uhr David & Heart – Country Singers<br />

Ein Countryduo, dass zwar seinen Job, aber sich selbst nicht allzu ernst nimmt.<br />

Musik soll allen Beteiligten, den Musikern und dem Publikum, Spaß bereiten.<br />

Annette und Wolfgang David stehen gemeinsam seit 1992 auf den Brettern, die<br />

angeblich die Welt bedeuten sollen. Wolfgang machte bereits mit 18 Jahren in<br />

den NCO-Clubs der amerikanischen Kasernen in Hessen, Bayern und Baden-<br />

Württemberg Country Music und Annette war viele Jahre im Ensemble und als<br />

Solistin mit den „Harzer Rotkehlchen“ auf der Bühne. Als Frontleute der Erfurter<br />

„Lazy Horse Band“ waren sie seit der Wende in vielen Regionen Deutschlands<br />

unterwegs.<br />

23


WIR<br />

WOHNEN<br />

GUT.<br />

○ Bezahlbare Mieten<br />

○ Modernes Wohnen<br />

○ Wohnrecht auf Lebenszeit<br />

JETZT INFORMIEREN<br />

0 39 43 - 55 32 0<br />

wirwohnengut.de


Zeit, zu feiern<br />

SAMSTAG, 22. Juni <strong>2024</strong><br />

11:00 Uhr Crossbeat – Reise durch die Zeit und unterschiedliche Musikgenres<br />

Eine Reise durch die Zeit und unterschiedliche Musikgenres. Mal laut, mal leise,<br />

mal tiefgründig, mal zum Mitsingen. Nicole, Samir und Mario streifen querbeet<br />

akustisch durch den musikalischen Garten auf ihre eigene Art. Dabei bewegen<br />

sie sich mehrheitlich zwischen deutschen und englischen Interpretationen<br />

bekannter und manchmal weniger bekannter Songs. Alles, was Spaß macht ist<br />

erlaubt, Crossbeet eben! Gesang, Cajon und Gitarre, mehr braucht es dazu<br />

nicht.<br />

14:00 Uhr Kolya – Songs solo<br />

17:00 Uhr Peer Orxon – vocals, piano, guitar, xoxtar<br />

Specials of Rock and Blues<br />

Orxon bringt mit seinem Soloprogramm eine Mischung aus Rocksongs, Bluesspecials<br />

und eigenen Stücken auf die Bühne. Mit charismatischem Gesang und<br />

originellen Arrangements verzaubert er sein Publikum.<br />

Ein besonderes Highlight sind die gleichfalls zum Einsatz kommenden Spezialinstrumente<br />

aus eigener Werkstatt.<br />

20:00 Uhr DREI G – Livemusik ohne Lärm!<br />

Zwei Musiker haben Spaß an der Musik und sind<br />

seit Jahren mit ihren Gitarren unterwegs, wecken<br />

Erinnerungen und produzieren Träume. Als das<br />

angesprochene „dritte G“ können Gastmusiker<br />

aber auch durchaus das Publikum fungieren. Die<br />

Band steht für Musik aus den 70ern, 80ern, 90ern,<br />

von Police, Knopfler, Mike & the Mechanics, Tom<br />

Petty, Steve Miller, Clapton, Supertramp, Cat Stevens,<br />

CCR und vielen mehr. Aber auch aktuelle<br />

Titel von Milow, James Blunt oder Rea Garvey,<br />

George Ezra, den Luminers, Revolverheld und<br />

anderen sind im <strong>Programm</strong> und der eine oder andere eigene Song wird<br />

gespielt. Die ungewöhnliche Besetzung mit 6- und 12-saitigen Gitarren und der<br />

Anspruch, alles live und ohne „Maschinenbegleitung“ zu spielen, schaffen Freiräume<br />

auch für ungewöhnliche Arrangements der Titel. Verknüpft mit humorvollem<br />

Entertainment ein Garant für ein paar unterhaltsame Stunden.<br />

SONNTAG, 23. Juni <strong>2024</strong><br />

11:00 Uhr Frühschoppen mit Cellart<br />

Folk international<br />

13:00 Uhr Tom Tom’s Kindershow<br />

(Kinder-<strong>Rathausfest</strong>-<strong>Programm</strong>, Seite 35)<br />

Die Kindershow Tom-Tom ist: Spiele,<br />

Geschichten, Zauberei, Jonglage und Livemusik<br />

für Kinder und die ganze Familie.<br />

14:30 Uhr Denis Music – Pop, Rock, Country, Folksong<br />

Auf der Bühne spielt er Songs, die jeder kennt. Allerdings gibt es auch Songs,<br />

die man nicht erwarten würde nur von einer Gitarre zu hören. Pop, Rock,<br />

Country und Folk - Songs in manchmal etwas anderen Versionen. Gute Laune<br />

und stimmungsvolle Songs zum Mitsingen sind garantiert!<br />

25


VERANSTALTUNGSPLAN<br />

BÜHNE BURGSTRAßE / LIEBFRAUENKIRCHE 4<br />

Rock- & Popbühne<br />

FREITAG, 21. Juni <strong>2024</strong><br />

ab 18:00 Uhr Buntes Markttreiben in der Burgstraße, Taverne,<br />

Süße Hütte, Fischwagen u.v.m.<br />

18:00 – 20:00 Uhr DJ Triple X mit Songs zum Motto „Freedom Day“<br />

20:00 – 24:00 Uhr Vokuhila – schnörkelloser Classic- und Glamrock<br />

SAMSTAG, 22. Juni <strong>2024</strong><br />

Vokuhila – Classic Rock<br />

Vokuhila, steht für schnörkellosen Classic Rock<br />

und Glamrock der 70er und 80er Jahre.<br />

Die vier Herren aus dem Harz präsentieren auf<br />

ihre eigene Art, aber immer mit dem Touch des<br />

Originalen, Songs von T-Rex, Deep Purple,<br />

ZZ-Top, Golden Earring u.v.m.<br />

Lasst uns die Zeit zurückdrehen und nach dem<br />

Sound vor über 40 Jahren abrocken.<br />

ab 11:00 Uhr Buntes Markttreiben in der Burgstraße, Taverne,<br />

Süße Hütte, Fischwagen u.v.m.<br />

11:30 – 12:00 Uhr Musikalischer Frühschoppen mit DJ Triple X<br />

12:15 – 13:45 Uhr Denny Graupner – Gitarrensound & More<br />

14:00 – 15:00 Uhr Das Piratenpack – Piratenleben mit Trommeln und<br />

Trompeten<br />

15:00 – 24:00 Uhr „Die Wernigeröder Oldie-Party“<br />

15:00 – 18:00 Uhr Charlie & Hannes aus Magdeburg – Golden Oldies<br />

18:15 – 19:15 Uhr Das Piratenpack – Piratenleben mit Trommeln und<br />

Trompeten<br />

20:00 – 23:00 Uhr Die Kassenpatienten – Ärzte-Tribute-Show<br />

23:00 – 24:00 Uhr DJ Triple X mit 80er Kult-Songs<br />

Denny Graupner ist ein Singer/Songwriter aus<br />

Blankenburg (Harz). Mit seiner Band „Still<br />

Nameless“, die im Genre Ska/Punk zu Hause ist,<br />

ist er bereits mehr als 10 Jahre im Harz und<br />

Umgebung unterwegs. Zum <strong>Rathausfest</strong> performt<br />

er die Songs seiner Band in etwas abgewandelter<br />

Form. Diese werden ausschließlich akustisch, nur mit Gitarrenbegleitung<br />

und seinem unverwechselbaren Gesang vorgetragen.<br />

Das Piratenpack<br />

Aus den schaurig dunklen Tiefen der Ozeane steigen<br />

direkt auf die Show Bühne zum 58. <strong>Rathausfest</strong><br />

das Piratenpack empor, um mit ihrer sirenenhaften<br />

Musik das zuhörende Volk zum Schaudern zu bringen.<br />

Um standhaft zu bleiben, sollten Sie vorher<br />

einen kräftigen Schluck Met an der Taverne zu sich<br />

nehmen.<br />

26


Zeit, zu feiern<br />

Kommen Sie zur Burgstraße und lassen Sie sich vom Piratenpack mit viel<br />

Trommelwirbel und Musik entführen!<br />

Charlie & Hannes aus Magdeburg<br />

Duo L.A. Charlie Ludwig und Hannes Andraschke<br />

spielen bluesig angehaucht, GOLDEN OLDIES<br />

der 60-er und frühen 70-er Jahre u.a. Songs von den<br />

Beatles, Rolling Stones, Simon & Garfunkel, Troggs,<br />

Small Faces, Otis Redding, Kinks und alle großen<br />

Hits von CCR. Das Duo hat in seiner Heimatstadt<br />

Magdeburg schon einige Jahre Kultstatus. Charlie &<br />

Hannes spielten schon mit vielen nationalen und<br />

internationalen Künstlern zusammen und bekamen<br />

dabei stets hervorragende Kritiken. Erfahrung,<br />

musikalische Kreativität und Routine, gemixt mit<br />

der Power und Neugier der Jungen Wilden ergibt<br />

eine echt kultige Mischung.<br />

Die Kassenpatienten – Ärzte-Tribute-Show<br />

<strong>2024</strong> – 15 Jahre DIE KASSENPATIENTEN ® on Tour!<br />

Die Band hat seit ihrer Gründung (2009), bei mehr<br />

als 500 Konzerten in ganz Deutschland, Österreich<br />

und der Schweiz gespielt. In dem Zeitraum legten<br />

sie über 100.000 km auf den Autobahnen des Landes<br />

zurück und begeisterten tausende von<br />

Zuschauern bei ihren Konzerten in den verschiedenen Ländern. Unter anderem<br />

spielten sie auf folgenden Festivals: WERNER Rennen in Hartenholm,<br />

Kufstein Unlimited (A), COVERnights in Müllheim, Kultur auf den Halligen,<br />

Motorrad GP auf dem Sachsenring, Rock am Turm... Bei ihrer mitreißenden,<br />

stimmungsgeladenen Bühnenshow spielen sie Lieder der Ärzte aus allen Epochen,<br />

frei nach dem Motto „von kurz nach früher bis jetze“. Dabei kommt Fun<br />

und Party nicht zu kurz! Und es dauert nicht lange bis der berühmte Funke<br />

von der energiegeladenen Tribute-Show auf das Publikum überspringt.<br />

In ihrem 2,5-stündigem Konzertprogramm spielen sie Klassiker wie: „Westerland“,<br />

„Junge“, „Der Graf“, „Mach die Augen zu“, „Lasse redn“, „Männer &<br />

Frauen“ oder Songs aus den beiden aktuellen Ärzte-Alben „Hell“ und „Dunkel“.<br />

Dabei bringen die Drei das Original-Ärzte-Feeling auf die Bühne, so dass sie bei<br />

ihren Konzerten, egal ob Stadtfest oder Musikclub, nicht nur die Fans der Ärzte<br />

begeistern! Eine professionelle Show von professionellen Musikern! Dabei<br />

sind die Jungs ganz nah.<br />

SONNTAG, 23. Juni <strong>2024</strong><br />

11:00 – 18:00 Uhr Buntes Markttreiben in der Burgstraße, Taverne,<br />

Süße Hütte, Fischwagen u.v.m.<br />

11:30 – 14:00 Uhr Musikalischer Frühschoppen mit DJ Triple X<br />

14:00 – 17:00 Uhr Doc Kruse Band – Die besten Rock- & Pops-Songs<br />

Doc Kruse Band – Regionales Oldie<br />

Duo mit viel Erfahrung und Gefühl.<br />

Sie spielen auch die nicht ganz<br />

alltäglichen Songs der deutschen &<br />

internationalen Rock-Legenden.<br />

27


VERANSTALTUNGSPLAN<br />

28<br />

BÜHNE KOHLMARKT 3<br />

gesponsert vom Restaurant Löwenbräu<br />

FREITAG, 21. Juni <strong>2024</strong><br />

19:00 Uhr Brocken City Acoustic Crew<br />

BCA-Crew steht für Brocken City Acoustic<br />

Crew. Der Name ist <strong>Programm</strong>. Die vier<br />

Jungs aus der Stadt Oberharz am Brocken<br />

machen zusammen seit 2017 Musik und<br />

spielen ihre Lieblingssongs in rein akustischen<br />

Versionen, also ohne Verstärker und<br />

E-Gitarren. Die Instrumentierung besteht<br />

aus Gitarre, Bass, Cajon und Akkordeon. Mit<br />

dabei sind u. a. Songs von den Ramones,<br />

Social Distortion, The Cure, The Pogues,<br />

Depeche Mode oder Visage, also ein wilder<br />

Mix aus Folk, Punk, 80er Pop und Indierock.<br />

Das Quartett fühlt sich nicht nur auf Kneipenkonzerten<br />

wohl, sondern verwandelt<br />

mittlerweile auch gern mal größere Bühnen<br />

in einen Irish-Pub. Die Vergangenheit ihrer<br />

Mitglieder in Punk- und Rockbands merkt<br />

man der Band noch an, denn statt eines entspannten<br />

Liederabends startet die BCA-<br />

Crew lieber eine wilde (Akustik-)Rock-Show.<br />

Besetzung: Olaf Kranz – Cajon; Mathias Brandes – Bass;<br />

Markus Blessmann – Akkordeon; Hilmar Peters – Gitarre, Gesang<br />

21:30 Uhr Quotime – Europas beste „Show of Status Quo“<br />

Die um den Gitarristen Kai-<br />

Uwe Scheffler durch halb<br />

Europa tourende Status<br />

Quo Tribute Show „Quotime“<br />

will ein Stück Rockgeschichte<br />

dem heutigen Publikum<br />

auf eindrucksvolle<br />

Weise präsentieren. Zusammen<br />

mit dem Gitarristen<br />

Stefan Furtner, dem Bassisten<br />

Thomas Gropp und<br />

Michael Schreiner am<br />

Schlagzeug rocken die Vier Songs wie „Rockin’ all over the World“, „Whatever<br />

you want“ oder „Down Down“ in einer powergeladenen Rock-Show!!<br />

Die Band „Quotime“, die seit ihrer Gründung 2009 schon mehrere hundert<br />

Konzerte gespielt hat, erinnern nicht nur an die übergroßen Hits von „Status<br />

Quo“ – auch die Songs der ersten „Quo“-LP, als die Band noch ihren Sound<br />

suchte und dabei Meisterwerke wie „Matchstick Men“ schuf, werden live<br />

authentisch performt.<br />

Bei ihren Konzerten begeistern sie mit ihrer einzigartigen Bühnenshow<br />

und leidenschaftlichen Musik-Performance immer wieder ihr Publikum!<br />

Nicht umsonst ist „Quotime“ die meistgebuchte Status Quo Tribute Show.<br />

Freut Euch auf packende Gitarrenduelle, wenn es wieder heißt:<br />

„Quo, Quo, Quo!“ – Time for Quotime


Zeit, zu feiern<br />

SAMSTAG, 22. Juni <strong>2024</strong><br />

12:00 Uhr Musikalischer Biergarten<br />

13:00 Uhr Peter Leon – Moments of Rock<br />

Eine Zeitreise durch die Geschichte der Rockmusik.<br />

Erleben Sie die ultimative „Rockparty“<br />

mit Peter Leon’s unverwechselbarer, gefühlvollen<br />

und rauen Stimme, gepaart mit stilsicherem<br />

Gitarrenspiel. Mit Interpretationen von Bryan<br />

Adams, R.E.M., Status Quo, Van Halen, Peter<br />

Gabriel, Dire Straits, Westernhagen, den Toten Hosen, BAP, und vielen mehr<br />

nimmt Sie Peter Leon mit auf ein musikalische Zeitreise.<br />

16:30 – 18:30 Uhr Rockiger Biergarten<br />

18:30 – 21:30 Uhr Purple Callas – Die Deep Purple Tribute-Band<br />

Wenn die ganze Band wie aus einem Guss auf der<br />

Krone des Rock´n´Roll<br />

brilliert – dann ist Purple Callas am Start – die<br />

Deep Purple Tribute-Band.<br />

In ihrem <strong>Programm</strong> haben sich Purple Callas dem<br />

musikalischen Erbe von Deep Purple verschrieben.<br />

Deep Purple – die Rockband der frühen<br />

Siebziger, deren Klassiker jeder kennt! Für Purple<br />

Callas steht fest, dass dieses Denkmal gepflegt werden muss. Der Zuhörer wird<br />

von ihnen direkt in die Siebziger entführt: So wird nicht nur der authentische<br />

Sound der britischen Rockband durch die Benutzung von Vintage-Equipment<br />

reproduziert, sondern es weht dem Publikum auch der unvergleichliche Vibe<br />

dieser Ära durch eine zwanglose und energiegeladene Show entgegen – natürlich<br />

fehlen Instrumentalakrobatik, Soloeskapaden, Mitsingaktionen und die<br />

obligatorischen Schlaghosen nicht.<br />

Purple Callas spielen Songs aus allen musikalischen Epochen, die Deep Purple<br />

durchlaufen haben – inklusive kleiner Ausflüge in das weitverzweigte musikalische<br />

Repertoire der 70er.<br />

21:30 Uhr Black Rosie – Europe’s best<br />

female AC/DC Tributeband<br />

BLACK/ROSIE – Gnadenlos, kompromisslos,<br />

makellos...! Mit einem Feuer aus Leidenschaft<br />

und Liebe zu den Songs von AC/DC<br />

ACHTUNG STARKSTROM!<br />

Es gibt viele AC/DC Tributebands aber keine ist so<br />

wie BLACK/ROSIE! Hier wird eine mitreißende<br />

Rock’n’Roll Show der Extraklasse geboten, denn<br />

wer glaubt, harte Rockmusik sei immer noch eine<br />

Männerdomäne, der irrt gewaltig! Bei dem Fön<br />

kriegen selbst die härtesten Jungs weiche Knie! Gnadenlos, kompromisslos,<br />

makellos...! Mit einem Feuer aus Leidenschaft und Liebe zu den Songs von AC/<br />

DC verneigen sich die Profimusikerinnen vor ihren Idolen.<br />

Frontfrau Karolina Blasek präsentiert die Songs mit Mega-Röhre und unglaublicher<br />

Bühnenpräsenz. „Karo ist eine waschechte Rampensau, die heizt allen ein!<br />

Ein richtiges Energiebündel“, schwärmt Bandleaderin Gaby Neitzel.<br />

Also nicht nur für Starkstromfreunde ein absoluter Hochgenuss! BLACK/ROSIE<br />

bringen jeden Saal zum Kochen und machen den Abend zum Erlebnis der<br />

besonderen Art! LET THERE BE ROCK….<br />

29


VERANSTALTUNGSPLAN<br />

SONNTAG, 23. Juni <strong>2024</strong><br />

12:00 Uhr Musikalischer Biergarten<br />

14:00 – 17:00 Uhr Duo AniLorak –<br />

Kai+Karo – Das Rock & Pop Acoustic Duo<br />

Duo AniLorak – zwei Stimmen – eine<br />

Gitarre – so vielseitig wie eine Band!<br />

Kai-Uwe Scheffler und Karolina Blasek sind<br />

Musiker mit Leib und Seele und aus der<br />

Wernigeröder Musikwelt nicht mehr wegzudenken.<br />

Schlagfertig, witzig und charmant<br />

werden Interpreten wie z.B. Melissa<br />

Etheridge, Janis Joplin, AC/DC, Tina Turner<br />

aber auch eigene Songs der beiden Profimusiker<br />

präsentiert!<br />

Kommt vorbei und lasst Euch mitreißen …<br />

AM WESTERNTOR 9<br />

„Irish Folk Bühne“ mit Spezialitäten aus Irland<br />

FREITAG, 21. Juni <strong>2024</strong><br />

14:00 – 19:00 Uhr John Barden – Irish Folk zum Verweilen…<br />

John stammt aus Mittelirland, er war Gründungsmitglied<br />

sowie Leadsinger der legendären Gruppe<br />

„Greensleeves“ mit der er in Europa und in den<br />

USA auf Tourneen gastierte. Seit einigen Jahren ist<br />

John mit seinem Soloprogramm unterwegs. Seine<br />

Lieder erzählen vom irischen Alltagsleben, vom<br />

„Saufen“ und Tanzen, von der Liebe und von manchen<br />

Eheproblemen, zudem gibt es Lieder über<br />

Auswanderung und Emigration, die durch häufig<br />

Unterdrückung Englands erzwungen wurden. Zu seinem Gesang spielt John<br />

Gitarre, Mandoline und die Irische Bouzouki. Neben fünf Studioaufnahmen,<br />

einer Live CD, rundet eine „Best of“-Kollektion „Great Irish Pub Songs“ seine<br />

CD-Sammlung auf.<br />

20:00 – 23:00 Uhr Nobody Knows – Fun, Folk & Polka<br />

Seit nunmehr zwei Jahrzehnten ist der kleinstmusikalische Zusammenschluss<br />

pubertierender Schulfreunde zur Band Nobody Knows gereift. Mit ihrer aktuellen<br />

Tour „Optische Enttäuschung – Fortsetzung folkt“ beweisen die selbsternannten<br />

Unbekannten, dass der Anspruch der Reife qua Alter vermöge Ironie<br />

und Eigenkarikatur wirkungsvoll untergraben<br />

und behauptet werden kann. 15<br />

Alben, mehr als 50 Veröffentlichungen<br />

und etwa 1.700 Auftritte im In- und Ausland<br />

liegen hinter den Musikern von<br />

Nobody Knows, indes sie trotz doppelter<br />

Erstplatzierungen des Deutschen Rockund<br />

Pop-Preises in den Kategorien „Publi-<br />

30


Zeit , zu feiern<br />

kumspreis“ und „Deutscher Country & Folk Preis“ nicht erwachsen zu kriegen<br />

sind. Zwischen überwiegend eigenen Kompositionen und Dichtungen melden<br />

sich auch weiterhin Tucholsky, Busch, Heine, Goethe, Mozart und Beethoven<br />

zu Ton. Die genreübergreifende Folk-Polka-Mischung, die sie als „postmoderne,<br />

bundesrepublikanische Folklore mit nordwesteuropäischer Note und ostokzidentaler<br />

Rhythmik“ beschreiben, diffundiert auch zur aktuellen Tour zwischen<br />

ironischen Selbstbezichtigungen, gesellschaftskritischen Inhalten und antipuristischer<br />

Schubladenlosigkeit. Zwischen deutscher Folklore, Country, Polka<br />

und irischer Musik ergibt sich das Teilzeitquartett mit Gitarre, Geige, Mandoline,<br />

Bouzouki, Schlagzeug, Banjo und Kontrabass seiner ungehemmten Spielund<br />

Bewegungsfreude. Und weil Routine der Todfeind jedweder Impulsivität<br />

ist, bleibt kein Stück wie beim vorherigen Auftritt, denn mit ihren zunehmend<br />

aufkommenden Improvisations-Rap-Anteilen beweisen Nobody Knows:<br />

Wer nicht kommt, ist nicht dabei. Und was sich reimt, ist gut. Also rauf auf die<br />

Bühne und mitgetanzt.<br />

SAMSTAG, 22. Juni <strong>2024</strong><br />

15:00 – 19:00 Uhr John Barden – Irish Pub Songs<br />

20:00 – 24:00 Uhr Dead Mans Hand – Irish Folk Party<br />

Dieses Irish Folk Quintett lässt den Zauber der grünen Insel erwachen. Mit<br />

Liedern über Liebe, Suff und Revolution bringen sie jeden Tanzboden zum<br />

kochen, bis ein jeder knöcheltief in Schweiß und Guinness steht. Überzeugt<br />

Euch selbst von der Spielfreude der vier und erlebt einen unvergesslichen<br />

Irischen Abend.<br />

SONNTAG, 23. Juni <strong>2024</strong><br />

12:00 – 17:00 Uhr John Barden – Irish Pub Songs<br />

Let’s<br />

Party!<br />

Wir wünschen allen <strong>Rathausfest</strong>besuchern ein farbenprächtiges Fest!<br />

Max-Planck-Str. 12/14 · 38855 Wernigerode<br />

Druckerei: Telefon 03943 5424-0<br />

info@harzdruckerei.de<br />

Werbetechnik: Telefon 03943 408040-0<br />

werbetechnik@harzdruckerei.de<br />

WWW.HARZDRUCKEREI.DE<br />

31


MDR HARZ OPEN AIR<br />

im BÜRGERPARK WERNIGERODE<br />

TIM BENDZKO<br />

JULI · KEIMZEIT<br />

HONIGKUCHENPFERDE · NOCH IST ZEIT<br />

SAMSTAG<br />

07.09.24<br />

ab 16 Uhr<br />

Tickets auf www.wernigerode-tourismus.de<br />

oder an den bekannten Vorverkaufsstellen.


Zeit, zu feiern<br />

DAS KINDER-RATHAUSFEST-PROGRAMM<br />

SAMSTAG, 22. Juni <strong>2024</strong><br />

Remise des Kunst- & Kulturvereins 5<br />

Familien- & Kinder-Theater mit dem<br />

Wernigeröder Theaterverein „Die Gänse“ e.V.<br />

„Das Rübchen“ (Bearbeitung: Kathrin Baltzer)<br />

Aufführungen: 11:00 Uhr & 13:00 Uhr & 15:00 Uhr<br />

Großvater, Großmutter und das Enkelein haben<br />

nur einen einzigen Rübensamen zum Einpflanzen.<br />

Sogar das Hündlein, das Kätzlein, das Häslein und<br />

das Igelein freuen sich darauf, endlich einmal satt zu werden.<br />

Aber wird das Rübchen für alle reichen?<br />

Bühne Marktplatz 1<br />

16:30 Uhr Der gestiefelte Kater – Familienmusical<br />

des MUSICAL mobil Leipzig –<br />

eine Musicaladaption nach dem<br />

Märchen der Gebrüder Grimm<br />

Listig versucht der Kater des Müllers, diesen von<br />

seiner Armut zu erlösen. Gut, dass die Königin gerade<br />

„solo“ ist und er sie mit ihrer Leibspeise, Rebhühnern,<br />

beliefern kann. Er hat eine geniale Idee,<br />

die beiden einsamen Herzen zusammen zu führen.<br />

Eine frische Inszenierung in barocker Ausstattung, die Groß und Klein gleichermaßen<br />

begeistert. „MUSICAL mobil“ macht mobil, wenn es darum geht, kleinen<br />

und großen Zuschauern Freude an Theater zu bereiten. Mit exzellent ausgebildeten<br />

Darstellern werden altersgerechte Stücke auf der Basis von Märchen<br />

und Geschichten als Musical in Szene gesetzt. Unterhaltung kommt dabei<br />

ebenso wenig zu kurz wie Staunen, Nachdenken, Lachen und Mitfühlen.<br />

„MUSICAL mobil“ schafft eine Verbindung zwischen traditionellen Inhalten<br />

und aktuellem Rahmen – mit Songs, die zu Ohrwürmern taugen. Theater für<br />

alle, die Märchen und Musik mögen.<br />

SONNTAG, 23. Juni <strong>2024</strong><br />

Remise des Kunst- & Kulturvereins 5<br />

Theater Silberborn<br />

Familien- & Kinder-Theater mit märchenhaftem Puppenspiel<br />

12:00 Uhr Der Räuber Hotzenplotz<br />

Großmutters Kaffeemühle wird geklaut. Ganz frech am hellen Tag. Vor lauter<br />

Schreck fällt die Arme erst einmal in Ohnmacht. Wer war der Übeltäter? Niemand<br />

anderes als der berühmte Räuber Hotzenplotz. Großmutters Würstchen<br />

hat er auch gleich noch mit aufgefuttert. Jetzt muss er ganz dringend wieder<br />

eingefangen werden, denn er ist eben erst aus dem Gefängnis ausgebrochen.<br />

Kasper und Seppel machen sich auf die abenteuerliche Reise, auf der ihnen viel<br />

Ungemach, aber auch viel Zauberhaftes begegnet. Ein böser Zauberer kann sie<br />

nicht hindern und eine gute Fee wird aus ihrer Verbannung befreit.<br />

33


BEREIT FÜR<br />

IHR NÄCHSTES<br />

ABENTEUER?<br />

AUSZEIT GENIESSEN<br />

MIT UNSEREN ERLEBNIS-<br />

& TAGESREISEN!<br />

WERNIGERODE<br />

Burgstraße 17<br />

38855 Wernigerode<br />

ELBINGERODE<br />

Markt<br />

38875 Elbingerode<br />

BLANKENBURG<br />

Lange Str. 18<br />

38889 Blankenburg<br />

TELEFON<br />

03943 / 26 37 44<br />

TELEFON<br />

0151 / 204 218 25<br />

TELEFON<br />

03944 / 65 817<br />

WWW.RUEBELAENDER.DE


Zeit, zu feiern<br />

14:00 Uhr Rumpelstilzchen<br />

Eigentlich ist das kleine geheimnisvolle Männchen ja recht nett. Es hilft der<br />

schönen Müllerstochter bereitwillig aus der Klemme, als es darum geht, Stroh<br />

zu Gold zu verspinnen. Dieses nämlich verlangt der König von ihr, nachdem<br />

Vater Müller nicht nur mit der Schönheit und Klugheit seiner Tochter mächtig<br />

angegeben hat, sondern auch behauptet, sie könne das Wunder verbringen,<br />

Stroh in Gold zu verwandeln. Niemand kann das, doch die Angst des schönen<br />

Mädchens vor den angedrohten Strafen ist groß und in ihrer Not verspricht sie<br />

dem Zauber-Männlein, dessen Namen niemand kennt, sogar ihr erstes Kind.<br />

16:00 Uhr Die verzauberte Sonne<br />

Es war einmal vor langer, langer Zeit, da wohnte in einem kleinen Puppentheater<br />

eine gierige, böse Hexe. Die beschloss, die Sonne zu verzaubern, damit es<br />

schön dunkel wäre. In der folgenden Dunkelheit wollte sie den Kasper fangen,<br />

rausschmeißen und dann, ja dann, würde das ganze kleine Theater ihr allein<br />

gehören. Die Sonne, als große Königin der Naturgeister, kann von der kleinen<br />

bösen Hexe nur für kurze Zeit verzaubert werden und durch die Berührung<br />

mit der Goldenen Blume würde die Hexe für immer in die Dunkelheit verbannt.<br />

Nun gilt es also, die Goldene Blume zu finden und die Sonne zu befreien.<br />

Leider wurde der Räuber mit Schokoladenkuchen bestochen und hat die<br />

Goldene Blume geklaut. Erst als der herbeigerufene Zauberer die Hexe zum<br />

Zauberduell fordert, können die Strahlen der Sonne die Nacht wieder vertreiben.<br />

Denn, wie die Prinzessin weise bemerkt, die Sonne ist immer für alle da!<br />

Bühne an der Blumenuhr 6<br />

13:00 Uhr Tom Tom’s Kindershow – Kindermitmachprogramm<br />

Die Kindershow Tom-Tom ist: Spiele, Geschichten, Zauberei, Jonglage und Livemusik<br />

für Kinder und die ganze Familie. Ein Mitmachprogramm. Bei den Kindern<br />

ist Tom-Tom der Star. Sie nehmen ihn ernst, weil er sie ernst nimmt. Sein<br />

Umgangston ist undiplomatisch und gerade. Kinder verstehen ihn. Er genießt<br />

ihr Vertrauen, weil sie seine Ehrlichkeit spüren. Sein Auftritt schafft Raum für<br />

Gefühl, Spaß und Spannung. Der ständige Dialog mit dem kleinen Publikum<br />

und immer neue Anforderungen zum Mitmachen fesseln die Kinder magisch.<br />

Mit viel Einfühlungsvermögen führt er durch die Show und lässt jede Langeweile<br />

vergessen.<br />

Gänsehaut, Lachmuskeln, Herzklopfen, die Kindershow Tom-Tom lässt niemanden<br />

kalt.<br />

FREITAG BIS SONNTAG<br />

Mittelaltermarkt – Oberpfarrkirchhof 8<br />

Kinderaktionen: Kegelei, Armbrustschießen und mittelalterliches Axtwerfen<br />

35


IMPRESSUM<br />

IMPRESSUM<br />

Herausgeber und Redaktion:<br />

Wernigerode Tourismus GmbH, Marktplatz 10, 38855 Wernigerode<br />

Tel.: 03943 5537835<br />

E-Mail: info@wernigerode-tourismus.de<br />

Internet: www.wernigerode-tourismus.de<br />

Verlag und Gesamtherstellung:<br />

Harzdruckerei GmbH, Wernigerode · Max-Planck-Straße 12–14<br />

Telefon: 03943 5424-0 · Internet: www.harzdruck.de<br />

Auflage: 15.000 Exemplare<br />

Angaben ohne jeden Anspruch auf Vollständigkeit und Gewähr.<br />

Änderungen und Ergänzungen sind jederzeit möglich. Alle Rechte vorbehalten.<br />

Druck und alle Arten der Reproduktion, auch auszugsweise, werden als<br />

Verstoß gegen das Urheberrecht gewertet.<br />

Einfach. Regional. Für alle.<br />

HARZwert<br />

Die Gutschein-App<br />

für den Harz<br />

Genießen Sie exklusive Vorteile<br />

und Gutscheine<br />

für Ausflugsziele,<br />

Cafés, Restaurants<br />

und Geschäfte im<br />

gesamten Harz.<br />

36<br />

Jetzt<br />

kostenlos<br />

downloaden<br />

Eine Marke der<br />

www.HARZwert.app


Walk-Acts – Fußgängerzone<br />

FREITAG<br />

Art Tremondos „diGaudi“<br />

Ein eigenwillig farbenfroher Stelzen-Walkact<br />

aus vier geometrischen Grundformen und<br />

ihren Ausreißern. Die vier extravagant<br />

gewachsenen Gestalten sind verspielt, stecken<br />

voller witziger Überraschungen und es<br />

ist schwer zu sagen, wer schräger ist. DiGaudi<br />

treiben ein lustiges Spiel mit und um die Zuschauer herum. Mal bilden<br />

sie Tore und lassen das Publikum mitten durchhüpfen, mal ziehen die<br />

vier im eigenwilligen Reigen alle Blicke auf sich, um gleich darauf wieder<br />

aus der Reihe zu tanzen … Für diesen Walkact hat sich Art Tremondo von<br />

der wunderbaren Architektur Antoni Gaudis inspirieren lassen.<br />

SAMSTAG<br />

Pico Bellos „Toni – The Goalkeeper“<br />

Alles läuft scheinbar wie am Schnürchen…,<br />

… wenn Jupp, der über 3 m große Trainer<br />

auf Stelzen, in dieser Fußball Comedy seinen<br />

neuesten Spieler präsentiert:<br />

Der an den Fäden hängende Fußballtorwart<br />

und Fußballjongleur Toni besticht durch seine<br />

Komik und Artistik auf einem 1 m großen Fußball;<br />

er balanciert, jongliert und treibt sein<br />

clowneskes Spiel mit den Zuschauern. Originelle<br />

Aktionen, präzises Timing und überraschende<br />

Momente der beiden Fußballkünstler sorgen immer<br />

wieder für besondere, unvergessene Augenblicke bei diesem Showact.<br />

SONNTAG<br />

Pico Bellos „Verrückte Feuerwehr“<br />

Zeit, zu feiern<br />

La…Lü…La…La…die Feuerwehr ist da!<br />

In einem der kleinsten und originellsten Feuerwehrautos<br />

erreichen Hauptbrandmeister<br />

Schröder und sein Auszubildender Achim Krawuttke<br />

den Einsatzort. Feuer frei für die heißeste<br />

Feuerwehr Comedy!<br />

Bei Firmenevents als Betriebsfeuerwehr, auf<br />

Bühnen als Feuerwehr Showact oder in Hallen<br />

und auf Plätzen mittendrin im Publikum als<br />

Walking Act tauchen die beiden auf und die Zuschauer trauen ihren<br />

Augen nicht angesichts dieses urigen, mit vielen Hilfsmitteln ausgerüsteten<br />

Löschfahrzeugs und seiner ebenso schrägen Besatzung. Die zwei von<br />

der lustigen Feuerwehr befinden sich mit einem der kleinsten Feuerwehrautos<br />

der Welt auf Ausbildungsfahrt. Und jetzt diese Katastrophe<br />

mit dem plötzlich qualmenden Löschfahrzeug! Ruhe und Besonnenheit<br />

sind gefordert …, während die beiden versuchen, das Chaos in den Griff<br />

zu kriegen. Immer im Dienst der Sicherheit wollen sie retten, bergen,<br />

löschen … und schützen. Fragt sich nur: wer vor wem und warum?


Wernigeröder<br />

Bimmelbahnen<br />

Patrick Marckert<br />

Marktstraße 9 · 38855 Wernigerode<br />

Telefon: 03943/60 40 00<br />

Fax: 0 3943/63 38 85<br />

www.wernigeroeder-bimmelbahnen.de<br />

info@wernigeroeder-bimmelbahnen.de<br />

Fahrten vom Markt zum Schloß<br />

Abfahrt in der Marktstraße hinter dem historischen Rathaus<br />

• Mai bis Oktober: täglich: 9.30 – 17.50 Uhr alle 20 Minuten;<br />

letzte Abfahrt vom Schloß 18.10 Uhr<br />

• November bis April: Di – So: 10.30 – 16.30 Uhr, alle 40 Minuten


Von A bis Z eine gute Entscheidung.<br />

Schulfüller Wavy<br />

Made in Germany<br />

www.schneiderpen.com


Wir freuen uns<br />

auf Ihren Besuch!<br />

Spaß und Erholung<br />

für jedes Alter - bei jedem Wetter!<br />

145 Ferienhäuser und -wohnungen<br />

Erlebnisbad mit Superrutsche<br />

und Strömungskanal<br />

Saunalandschaft „Hexenkessel“<br />

mit Erlebnisduschen und Außenpool<br />

Indoor-Spielwelt auf 600 m 2<br />

Bowling und Kegeln<br />

Action-Games-Bereich<br />

Hasseröder Ferienpark · Nesseltal 11 · 38855 Wernigerode<br />

Tel. 03943 55700 · www.hasseroeder-ferienpark.de


Albert-Bartels-Str.<br />

Heltauer<br />

Platz<br />

r.<br />

auerstr.<br />

Kohlgar<br />

Minslebener Str.<br />

Wegestr.<br />

Halle (saale<br />

Quedlinburg<br />

Blankenburg<br />

Halberstädter Str.<br />

Auf d<br />

Burgbreite<br />

Rimbecker Str<br />

An d<br />

Oran<br />

r.<br />

Schreiberstr.<br />

Helmstedt<br />

Osterwieck<br />

Braunschweig<br />

Goslar<br />

Bahnhofsplatz<br />

enweg<br />

Kleine Dammstr.<br />

Schreiberstr.<br />

HVB<br />

BUS<br />

Galgenberg<br />

BAHN-<br />

HOF<br />

HSB<br />

Gerichtsstr.<br />

Angerstr.<br />

Rudolf-<br />

Bahnhofstr.<br />

Vor der Mauer<br />

Breitscheidstr.<br />

Mauergasse<br />

Grüne Str.<br />

Lindenallee<br />

Pfarrstr.<br />

Grubestr.<br />

ite Str.<br />

Schäfers<br />

Johannisstr.<br />

G<br />

Bahnhofstr.<br />

Feldstr.<br />

IGZ<br />

Neues<br />

Rathaus<br />

Z-<br />

WALDHOF-<br />

BAD<br />

KIK<br />

Dornberg<br />

Zaunwiese<br />

10<br />

ERDGAS<br />

Am Galgenberg<br />

Am Lüttgegraben<br />

Schlachthofstr.<br />

Am Katzenteich<br />

Ochsenteichstr.<br />

Georgiistr.<br />

Plemnitzstr.<br />

Poststr.<br />

Alte<br />

Bodestr.<br />

Gusta<br />

eln<br />

Ilsenburg


Rose<br />

UM<br />

KINO<br />

Bus<br />

(Shuttle)<br />

RAT-<br />

HAUS<br />

1<br />

POLIZEI<br />

2<br />

Nicolaiplatz<br />

PLANE-<br />

TARIUM<br />

SCHLOSS<br />

Lu<br />

F<br />

Schloß<br />

A<br />

Bre<br />

Unterm<br />

Küchengarten<br />

tr.<br />

r. Schenkstr.<br />

Walther-Rathenau-Str.<br />

Gr. Bergstr.<br />

Lindenallee<br />

Am Vorwerk<br />

Burgberg<br />

Burgstr.<br />

Am Schloß<br />

Erfurt<br />

Nordhausen<br />

Elbingerode<br />

enerstr.<br />

Nöschenröder St<br />

Promenade<br />

Ringstr.<br />

v-Petri-Str.<br />

Heidestr.<br />

Unterengengasse<br />

Büch- tingen<br />

str.<br />

gasse<br />

Marktstr.<br />

Sebastian-Bach-Str.<br />

Huberstr.<br />

Oberengen-<br />

Johann-<br />

Lindenbergstr.<br />

Westernstr.<br />

Hilleborchstr.<br />

Mittelstr.<br />

Forckestr.<br />

Ringstr.<br />

den Zind<br />

Unter<br />

10<br />

9<br />

8<br />

6<br />

5<br />

3<br />

4<br />

Alte<br />

Brauerei<br />

Kruskastr.<br />

Am Auerhahn<br />

Kesselmühlenstr.<br />

Goethestr.<br />

An der Malzmühle<br />

Friedrichstr.<br />

Sägemühlengasse<br />

rgstr.<br />

Drei-Annen-Hohne<br />

Braunlage, Schierke<br />

(Brocken)<br />

Brock<br />

Kantstr.<br />

stieg<br />

iese<br />

ink


Str.<br />

Degenerstr.<br />

Promenade<br />

Kreuzberg<br />

Gartenstr.<br />

Pulvergarten<br />

Harburgstr.<br />

Am Jägerkopf<br />

Bollhasental<br />

Am Küsterskamp<br />

Mettestr.<br />

Zwölfmorgental<br />

INTERNAT<br />

SCHANZE<br />

Am Gr. Bleek<br />

str.<br />

Deliusstr.<br />

10<br />

2<br />

3<br />

4<br />

Legende:<br />

1 Bühne Marktplatz<br />

2 Bühne Nicolaiplatz<br />

3 Bühne Kohlmarkt<br />

4 Bühne Burgstraße/Liebfrauenkirche<br />

5 Remise des Kunst- und Kulturvereins<br />

6 Bühne an der Blumenuhr<br />

8 Mittelaltermarkt – Bühne Oberpfarrkirchhof<br />

9 Bühne Am Westerntor<br />

10 Elmo Klub<br />

Bummelmeile<br />

öffentliche Toiletten<br />

Toilettenkabinen<br />

Hornstr.<br />

Wilh.-Raabe-Str.<br />

Hornstr.<br />

Organistenstr.<br />

Louis-Braill-Str.<br />

5<br />

6<br />

Amelungsweg<br />

Salzbergstr.<br />

Brockenweg<br />

Bibensstr.<br />

Die Winde<br />

9<br />

8<br />

1<br />

rm-Löns-Weg

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!