16.06.2024 Aufrufe

NK Randy Gage

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Aus ga be: September 2012 · Preis: 3,85 € ZKZ 66685 www.net work-kar ri e re.com<br />

Europas größte Wirtschafts-Zeitung für den Direktvertrieb<br />

„Ich glaube, Sie wurden geboren,<br />

um wirklich reich zu sein“<br />

Millionärs-Coach <strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> kommt nach Deutschland<br />

Sven Martini<br />

13 Milliarden Reisen<br />

RICI Reise Club hat<br />

sexy Marketingplan<br />

Erfolgreich werden:<br />

Nur Wenige werden<br />

es wirklich<br />

Frauke Berner<br />

Die Begeisterung<br />

des Vertriebs für<br />

Cellagon-Produkte<br />

Jens Abend<br />

Umsatzzuwachs:<br />

Super-Halbjahres-<br />

Bilanz bei LR<br />

20 Jahre REICO:<br />

Mensch, Tier und<br />

Umwelt im Fokus<br />

Tun Sie sich was Gutes, lesen Sie was Gutes: Die Network-Karriere.


Titelinterview<br />

www.net work-kar ri e re.com ● September 2012 Sei te 17<br />

Weltweit gilt <strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong><br />

schlicht und einfach als der<br />

„Millonärs-Messias“. Er ist der<br />

Trainer und Coach, dem seit<br />

mehr als 20 Jahren viele wirklich<br />

Reichen ihren Erfolg und<br />

Wohlstand verdanken. Dabei<br />

verlief die eigene Karriere von<br />

<strong>Gage</strong> zunächst alles andere als<br />

glatt: Schon als Teenager brach<br />

er die höhere Schule ab und<br />

machte mit einer Gefängniszelle<br />

Bekanntschaft. Als junger<br />

Unternehmer schrammte er zudem<br />

knapp an einem Konkurs<br />

vorbei.<br />

D<br />

as alles hielt <strong>Randy</strong> Ga -<br />

ge aber nicht davon ab,<br />

sein Lebens ziel zu erreichen:<br />

Er wollte in der Gesellschaft<br />

ganz nach oben und richtig<br />

reich sein. Beides hat er geschafft,<br />

indem er sein Wissen, seine Lebenserfahrung<br />

und sein Gespür<br />

für die Möglichkeiten der Erlangung<br />

von Reich tum und Lebenszufriedenheit<br />

als Trainer und Coach<br />

weitergibt. Die Ergebnisse sind<br />

sensationell. So viel ist sicher: Wer<br />

<strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> erlebt hat, wird sein<br />

Leben verändern – und Sie haben<br />

die Ge legen heit dazu – vom<br />

26. bis 28. Oktober 2012 in Mannheim<br />

gibt <strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> ein exklusives<br />

Spezialseminar.<br />

Was hält Sie vom Wohlstand ab?<br />

Millionärs-Coach <strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> kommt nach Deutschland<br />

herauszufinden, wie viel Sie sich<br />

selbst wert sind.<br />

Sie erhalten eine Übersicht über<br />

die sieben spirituellen Gesetze,<br />

die dem Wohlstand zugrunde liegen.<br />

Folgendes werden Sie entdecken:<br />

● Wie man ein Vakuum erzeugt,<br />

um Wohlstand an zuziehen<br />

● Wie Sie Stress loslassen und innere<br />

Harmonie erlangen<br />

● Warum eine weit verbreitete<br />

Gewohnheit dazu führen kann,<br />

dass Sie dauernd pleite sind<br />

● Wie eine Fernsehserie, die Sie<br />

möglicherweise gern sehen,<br />

Ihre Beziehungen zerstören<br />

kann<br />

● Den wahren Zusammenhang<br />

zwischen Wohl stand und Spenden<br />

● Wie Sie dem Mangel entkommen<br />

und den Wohl stand zir ku -<br />

lieren lassen<br />

● Ein Vergebungsritual, das Ihnen<br />

neue Wege zum Wohlstand er -<br />

öffnet<br />

● Wie Sie mit einer Karte zur<br />

Wohlstandsmani festierung das<br />

Ihnen zustehende Gute einfordern<br />

können<br />

● Wie Sie durch den Einsatz Ihrer<br />

Kreativität alle Ihre Rechnungen<br />

bezahlen können<br />

Wenn Sie <strong>Randy</strong>s Buchreihe zum<br />

Thema Reich tum bereits gelesen<br />

haben, dann kennen Sie die Kraft<br />

dieser Wohlstandsgesetze. In diesem<br />

Semi narteil werden Sie lerden<br />

wollen, dann ist auf der ganzen<br />

Welt wahrscheinlich niemand<br />

besser qualifiziert, Sie dabei zu<br />

unterstützen, als <strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong>. Er<br />

hat möglicherweise mehr Millionäre<br />

trainiert als irgendein anderer<br />

heute lebender Mensch. Doch<br />

wichtiger noch, <strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> lehrt<br />

aus seiner Erfahrung in der realen<br />

Welt, er ist ein Praktiker, der selber<br />

Millionen Dollar verdient. Er weiß<br />

genau, was im heutigen Marktumfeld<br />

funktioniert und wird auch<br />

Ihnen genau aufzeigen, wie man<br />

Spitzenerfolge erzielen kann.<br />

<strong>Gage</strong> hat acht Bücher geschrieben<br />

und Dutzende von Audiound<br />

Videomaterialien zum Thema<br />

Er folg konzipiert. Seine Werke<br />

wurden in mehr als 25 Sprachen<br />

übersetzt und auf der ganzen Welt<br />

millionenfach verkauft. Er verbringt<br />

den Großteil seiner Zeit in Florida<br />

und Sydney; zu seinen Hobbys<br />

gehören Softball, Autorennen und<br />

Science-Fiction.<br />

Lernen Sie von <strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> live,<br />

wie man zu echtem Wohlstand<br />

kommt: Vom 26. bis 28. Oktober<br />

2012 in Mannheim.<br />

Drei Tage <strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong><br />

Seminar vom Feinsten<br />

Dieses Seminar unterscheidet sich<br />

von allen anderen Seminaren, die<br />

Sie bisher besucht ha ben: Hier<br />

werden Sie die psychologischen<br />

Fakto ren entdecken, die dazu führen,<br />

dass Sie Reich tum und Wohlstand<br />

in Ihrem Leben manifestieren<br />

und akzeptieren. Sie erfahren,<br />

warum Sie bisher Ihren Erfolg sabotieren<br />

und sich mit Mangel um -<br />

ge ben. Sie werden lernen, wie Sie<br />

von beschränkenden Glaubenssätzen<br />

hin zu einer positiven Er -<br />

folgs einstellung „umschalten“ können<br />

und wie Sie denken müssen,<br />

um Reichtum und Wohlstand in<br />

Ihrem Leben fest zu verankern.<br />

<strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> hat ein exklusives<br />

Seminar konzipiert, das Ihnen<br />

Wege aufzeigt, wie Sie aus dem<br />

bisherigen Gefängnis von Mangel<br />

und Armut entkommen, um voller<br />

Freude Wohlstand, Reichtum<br />

und Fülle genießen zu können.<br />

Noch niemals zu vor wurde ein<br />

gleichartiges Seminar angeboten,<br />

das Ihnen so verständlich und umsetzbar<br />

die spirituellen Gesetze<br />

der Welt zu verstehen gibt.<br />

Sie werden lernen Leiden loszulassen,<br />

um den Ihnen zustehenden<br />

Wohlstand zu erlangen.<br />

Sie werden auch erfahren, was zu<br />

tun ist, wenn Sie von einem negativ<br />

denkenden Umfeld umgeben<br />

sind, das der „Opferhaltung“<br />

verfallen und Sie zu rückhalten will.<br />

In diesem Seminar erforschen<br />

Sie in der Tiefe, welche Geisteshaltung<br />

Sie sich zu Eigen machen<br />

müssen, um in Fülle, Reich tum<br />

und Erfolg zu leben.<br />

Wohlstand und Reichtum haben<br />

nichts mit Schul bildung, Fachwissen<br />

oder Beziehungen zu tun.<br />

Reichtum kann man nicht verordnen<br />

– man muss sich ihm vielmehr<br />

öffnen. Ihr Selbstimage, Ihr<br />

Glaube und Ihre Denkhaltung bestimmen<br />

darüber, welchen Erfolgsund<br />

Reichtums-Level Sie erreichen<br />

werden.<br />

Bei diesem außergewöhnlichen<br />

Seminar lernen Sie, Ihren eigenen<br />

Reichtum zu erschaffen, ohne sich<br />

von den äußeren Umständen beeinflussen<br />

zu lassen.<br />

Sie werden erfahren, wie Sie<br />

● sich ein „reichtumsanziehendes“<br />

Glaubens sys tem kreieren<br />

● dafür sorgen können, dass auf<br />

die Zielsetzung auch die sichere<br />

Zielerreichung folgt<br />

● sich von Selbstsabotage befreien<br />

● einschränkende negative Glau -<br />

benssätze herausfinden und<br />

eliminieren<br />

● die Denkweisen eines Multimillionärs<br />

in Ihr Un terbe wusst -<br />

sein einprogrammieren können!<br />

Sie werden erfahren, was Sie bisher<br />

wirklich vom Wohlstand abgehalten<br />

hat, und Sie werden die<br />

Programmierungen herausfinden,<br />

die Sie meist seit Ihrer Kindheit<br />

auf Mangel und Beschränkung<br />

konditioniert haben.<br />

<strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> wird Ihnen die Veränderungen<br />

aufzeigen, die sich für<br />

Sie ergeben, sobald Sie zu großem<br />

Wohlstand und Reichtum gelangt<br />

Der Millionärs-Coach<br />

Wenn Sie wirklich erfolgreich wersind.<br />

Es ist eine Tatsache, dass die<br />

meisten Leute krank, pleite und<br />

unglücklich sind – und keinen<br />

Weg zu Gesundheit, Reichtum<br />

und Glück finden.<br />

Doch Vorsicht: Andere Menschen<br />

könnten sich von Ihnen abwenden<br />

oder sogar danach trachten,<br />

Ihren neugewonnenen Wohlstand<br />

zu unterminieren. <strong>Randy</strong><br />

<strong>Gage</strong> wird Sie auch mit dem vertraut<br />

machen, was alles auf Sie<br />

zukommen könnte, wenn sich Ihr<br />

persönlicher Reichtum und eine<br />

neue Lebensfreude einstellen.<br />

Aber natürlich wird er auch auf<br />

die positive Seite eingehen – auf<br />

die vielen wunderbaren Möglich -<br />

kei ten zur Verbesserung Ihres Lebens,<br />

die Wohl stand und Reichtum<br />

mit sich bringen. Zahlreiche<br />

wohlhabende Menschen behaupten<br />

zwar, dass man Glück nicht<br />

mit Geld kaufen kann – doch<br />

noch niemand wollte bisher deswegen<br />

auf sein Geld verzichten.<br />

Nach dem <strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong>-Seminar<br />

werden Sie sich niemals wieder<br />

mit weniger als mit Gesundheit,<br />

Glück, Wohlstand und Fülle zufriedengeben.<br />

Sie werden lernen,<br />

daran zu glauben, dass Ihnen<br />

Reichtum und Wohlstand ganz<br />

einfach zustehen.<br />

<strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> wird Ihnen einige<br />

seiner Erkennt nisse zu diesem<br />

Thema vermitteln und Ihnen für<br />

den ersten Abend auch einige<br />

Hausaufgaben mitgeben – um


Sei te 18<br />

www.net work-kar ri e re.com ● September 2012<br />

Titelinterview<br />

nen, diese in Ihrem täglichen Leben<br />

anzuwenden. Der darauffolgende<br />

Seminarteil wird Sie regelrecht<br />

verblüffen: <strong>Randy</strong> wird die<br />

wahren Reichtumsgeheimnisse<br />

enthüllen, in die die Vermögenden<br />

seit jeher eingeweiht wurden<br />

und die der Allgemeinheit jedoch<br />

vollkommen unbekannt sind. Er<br />

wird Sie auch in die Wissenschaft<br />

der Memetik einführen, die sich<br />

mit Memen, das heißt mit den Viren<br />

des Geistes, be schäftigt.<br />

Er wird Ihnen die häufigsten Armuts-Meme<br />

vor Augen führen,<br />

denen Sie ständig ausgesetzt<br />

sind und mit denen Sie sich<br />

wahrscheinlich täglich infizieren.<br />

Sie werden erfahren, woher die<br />

Ge fühle des Sich-nicht-wert-Fühlens<br />

und sogar des Selbsthasses<br />

stammen. Er wird fünf weit verbreitete<br />

(und von Ihnen wahrscheinlich<br />

jeden Tag gebrauchte)<br />

Redewendun gen enthüllen, die<br />

dafür sorgen, dass Sie sich bisher<br />

krank, unglücklich und pleite fühlten.<br />

Vom Film Titanic bis hin zu<br />

Deutschland sucht den Superstar,<br />

von der organisierten Religion bis<br />

hin zu unserem Regierungssys -<br />

tem wird <strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> alle geistigen<br />

Viren entlarven, denen wir<br />

heutzutage ausgesetzt sind. Er<br />

macht Schluss mit der vornehmen<br />

Selbsttäuschung, dass Armut<br />

irgend etwas mit Spiritualität<br />

zu tun hätte. Er wird diese gefährlichen<br />

Ideen in Luft auflösen und<br />

Ihnen beweisen, dass Sie zum<br />

Reichtum vorbestimmt sind.<br />

Für den nächsten Seminarteil<br />

sollten Sie bei be sonders klarem<br />

Verstand sein, denn jetzt wird es<br />

hoch intellektuell. <strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong>:<br />

„Bei diesem Teil müssen Sie Ihre<br />

Fähig keit zum kritischen Denken<br />

unter Beweis stellen und einige<br />

Ihrer grundlegenden Überzeugungen<br />

in Bezug auf die Politik, unser<br />

Regie rungssystem und den Sozialstaat<br />

in Frage stellen, und auch<br />

hinterfragen, was Sie für richtig und<br />

was Sie für falsch halten. Wenn<br />

Sie nicht völlig bereit sind, Ihre<br />

diesbezüglichen Überzeugungen<br />

in Frage zu stellen, sollten Sie lieber<br />

Ihr Geld be halten und zu Hause<br />

bleiben. Das meine ich ernst. Aus<br />

Ihren Überzeugungen und Glau -<br />

bens sätzen erwächst Ihre Geis -<br />

tes haltung, und diese bestimmt<br />

darüber, welche Aktionen Sie ergreifen.<br />

Und diese tagtäglichen<br />

<br />

Handlungen bauen Ihren Reichtum<br />

auf – oder sie zerstören ihn.<br />

Wenn Sie nicht bereit sind, Ihre<br />

tiefsten Überzeugungen auf den<br />

<strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> …<br />

Ich heiße <strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> – und ich ● Sie können mich für einen Philosophen<br />

halten, für einen<br />

glaube:<br />

Jedi-Ritter oder für den Millionärs-Messias,<br />

aber halten Sie<br />

● Ich glaube, Sie wurden geboren,<br />

um reich zu sein<br />

mich niemals vom Essen ab<br />

● Ich glaube, die Menschen wollen<br />

inspiriert werden<br />

me Strände und kaltes Dr.<br />

● Ich liebe schnelle Autos, war-<br />

● Ich glaube, bei Events sollte Pepper<br />

die Hölle los sein<br />

● Leise Vertraulichkeit und laute<br />

● Ich glaube, ein Blog kann die Ideen finde ich sexy<br />

Welt verändern<br />

● Wenn ich nicht auf der Bühne<br />

● Ich glaube, eine Rede kann ein herumtigere oder mich in meine<br />

einsame Schriftstellerkam-<br />

Leben umwandeln<br />

● Ich glaube, auf Nummer Sicher mer einschließe, findet man<br />

zu gehen ist viel zu riskant mich irgendwo bei einem Spiel<br />

● Ich glaube, langweilig zu sein meines Softball-Teams<br />

ist kriminell<br />

● Ich glaube, Torjäger sollten Ich glaube an meine Arbeit, weil<br />

aufs Tor schießen<br />

ich an Sie glaube.<br />

Prüfstand zu stellen, gibt es daher<br />

für Sie keinen Grund, am Seminar<br />

teilzunehmen.“ <strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong><br />

wird beim Thema Glau bens sätze<br />

und Überzeugungen Ihre Welt auf<br />

den Kopf stellen. Er wird Ihnen<br />

genau aufzeigen, was er an seinen<br />

eigenen Überzeugungen verändert<br />

hat, um im Alter von 35<br />

Jahren zum Millionär zu werden.<br />

Wenige Jahre später besaß er bereits<br />

mehrere Millionen.<br />

Als nächstes erklärt Ihnen <strong>Randy</strong><br />

den Zusam menhang zwischen<br />

unserem Denken und unseren<br />

Umständen. Sowohl Armut als<br />

auch Wohl stand haben ihren Ursprung<br />

im Geist. <strong>Gage</strong> wird über<br />

den Zusammenhang zwischen<br />

Denkweise und Charakter sprechen,<br />

den James Allen in seinem<br />

Buch „Heile deine Gedanken“<br />

beschrieben hat. Sie erhalten von<br />

ihm eine Liste mit Aktivitäten, die<br />

Reichtum erzeugen, mit deren<br />

Hilfe größerer Wohl stand in Ihr<br />

Leben Einzug halten kann. Es<br />

klingt wie ein Klischee, doch es<br />

entspricht der Wahrheit: Wenn<br />

Sie auch weiterhin so denken wie<br />

bisher, werden Sie auch weiterhin<br />

nur das bekommen, was Sie bisher<br />

hatten.<br />

Wenn Sie den Fesseln der Armut,<br />

der Schulden, der Krankheit<br />

und aller anderen Formen des<br />

Mangels entkommen wollen, müssen<br />

Sie bereit sein, sich aus der<br />

Zwangsjacke des Herden den kens<br />

und der Herdenmentalität zu befreien.<br />

Wenn Sie dazu bereit sind<br />

– werden Sie das richtige Denken<br />

erlernen, um Reichtum und Wohlstand<br />

anzuziehen und fest in Ihrem<br />

Leben verankern.<br />

Solch ein Seminar haben Sie<br />

noch nie erlebt…<br />

… denn es wird nicht ohne Grund<br />

Power Pro s perity Experience –„Er -<br />

leben Sie echten Wohl stand!“ betitelt.<br />

Mehr als fünf Jahre hat <strong>Randy</strong><br />

<strong>Gage</strong> damit zugebracht, den Prozess<br />

zu beschreiben und zu analysieren,<br />

den er während seines<br />

Aufstiegs vom schlecht bezahlten<br />

Tellerwäscher hin zum in umfassender<br />

Fülle lebenden Multi millio -<br />

när durchlaufen hat. Weitere Monate<br />

hat er darauf verwendet, dieses<br />

Seminar so zu konzipieren und<br />

zu gestalten, dass es sich in immer<br />

tiefer reichenden Ebenen entfaltet<br />

und Ihre Überzeugungen auf<br />

den Prüfstand stellt, Ihre Denkweise<br />

verändert und Ihnen einen<br />

auch für Sie machbaren Weg aufzeigt,<br />

wie Sie Ihr Reich tums be -<br />

wusst sein aufbauen können.<br />

<strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> kann Sie nicht reich,<br />

gesund und glücklich machen,<br />

aber er kann Ihnen helfen, einschränkende<br />

Glaubenssätze zu<br />

erkennen und zu eliminieren, er<br />

kann Sie dabei unterstützen, die<br />

Art und Weise zu verändern, wie<br />

Sie sich selbst (und den Wohlstand)<br />

wahrnehmen und er kann<br />

dazu beitragen, dass Sie Ihre Denkprozesse<br />

neu ordnen und sich<br />

eine Umgebung erschaffen, in der<br />

all dies stattfinden kann.<br />

Wie hoch sind die Kosten?<br />

Vielleicht wissen Sie ja, dass <strong>Randy</strong><br />

<strong>Gage</strong> für seine Boot Camps bekannt<br />

ist. Diese kosten fünf- bis<br />

zehntausend Dollar pro Person.<br />

Ein Preis in dieser Größenordnung<br />

wäre für dieses außergewöhnliche<br />

Seminar sicherlich angemessen.<br />

Auf grund der Tatsache, dass <strong>Randy</strong><br />

dieses Seminar zum ersten Mal<br />

in Deutschland durchführt, konnte<br />

Seminarveranstalter Erich Kam me -<br />

rer von der Life Success Media<br />

GmbH ihn überzeugen, dieses zu<br />

besonders günstigen Konditio nen<br />

anzubieten: Auf Grund des einzigartig<br />

ausgerichteten Semi nar -<br />

konzepts ist die Anzahl der verfügbaren<br />

Plätze begrenzt. Die aktuellen<br />

Frühbucherpreise erfahren Sie<br />

unter: www.randygage.de/tickets/<br />

Sie werden das Seminar als ein<br />

völlig neuer Mensch verlassen.<br />

Sobald Sie sich erst einmal diesen<br />

Konzepten und Prinzipien ausgesetzt<br />

ha ben, werden Sie niemals<br />

<br />

wieder Ihrer alten be schränkten<br />

und mangelorientierten Denkweise<br />

verfallen. Wenn Sie erst einmal<br />

von der berauschenden Freiheit<br />

des Reichtumsbewusstseins ge -<br />

kostet haben, gibt es für Sie kein<br />

Zurück mehr.<br />

<strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong>: „Arm geboren zu<br />

werden ist keine Sünde, doch es<br />

ist sündhaft, arm zu bleiben, denn<br />

es ist einfach unnötig.“<br />

Was unterscheiden drei Tage mit<br />

<strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> von anderen Seminaren?<br />

Es sind fünf Punkte, die <strong>Randy</strong><br />

<strong>Gage</strong>’s Power Pros perity Experience<br />

von allen anderen Work shops<br />

und Seminaren unterscheiden:<br />

1. Das Kaliber der Teilnehmer<br />

● Zahlreiche Teilnehmer dieses<br />

Events könnten tatsächlich bei<br />

anderen Veranstaltungen die<br />

Vor träge halten. Viele von ihnen<br />

sind anerkannte Füh rungs kräf -<br />

te von Weltformat. Bei dieser<br />

Ver anstaltung ergeben sich für<br />

Sie so zahlreiche Ge legen hei -<br />

ten zum Networken wie sonst<br />

nur äußerst selten. Es besteht<br />

die hohe Wahrschein lichkeit,<br />

dass Ihr Sitznachbar während<br />

der Ver anstaltung oder beim<br />

Mittagessen zu den Top-Füh -<br />

rungskäften der europäischen<br />

Wirtschaft zählt.<br />

2. Die Art der Veranstaltung<br />

● Bei den meisten Events verkünden<br />

Ihnen die Sprecher die<br />

„politisch korrekte“ und schöngefärbte<br />

Version der Wahrheit.<br />

Da es sich hier aber um einen<br />

Event hinter „verschlossenen<br />

Türen“ handelt, erfahren Sie die<br />

echten Fakten. Zwischen den<br />

einzelnen Sessions haben Sie<br />

genug Zeit sich mit den anderen<br />

Teilnehmern auszutauschen<br />

und erfahren so Dinge, die<br />

sonst nicht für die Öffentlichkeit<br />

zugängig sind.<br />

3. Sämtliche Informationen<br />

sind geprüft und bewährt<br />

● Es handelt sich hier NICHT um<br />

irgendeinen neutralen Zielset-<br />

Vita<br />

wurde angeschossen und ging<br />

mehrmals pleite. Heute inspiriert<br />

er Millionen von Menschen auf<br />

der ganzen Welt. <strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> ist<br />

Verfasser von acht Büchern, die<br />

in mehr als 25 Sprachen übersetzt<br />

wurden.<br />

<strong>Randy</strong> fesselt mit seinen außergewöhnlichen<br />

und lehrreichen<br />

persönlichen Geschichten jedes<br />

Pub likum, wenn er seine Lernerfahrungen<br />

aus seinem Leben als<br />

Seit mehr als zwanzig Jahren hilft<br />

<strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> den Menschen, begrenzende<br />

Glaubenssätze über seinen Zuhörern zu erkennen, wie<br />

Unternehmer weitergibt. Er hilft<br />

Bord zu werfen und zu Erfolg und sie Herausforderungen in Gelegenheiten<br />

verwandeln können, Hin-<br />

Wohlstand zu gelangen. Er unterstützt<br />

sie dabei, unbewusste, zu dernisse in Möglichkeiten und Tragödien<br />

in Triumphe.<br />

Selbst sabotage führende Programmierungen<br />

zu entdecken und diese<br />

durch erfolgsorientierte Pro - weit mehr als nur Begeisterungs-<br />

<strong>Randy</strong>s Vorträge verursachen<br />

gramme zu ersetzen.<br />

stürme. Seine dynamischen und<br />

Als Teenager saß der Erfolgs- mit reißenden Seminare bieten sowohl<br />

Motivation als auch die not-<br />

Coach <strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> im Gefängnis<br />

und schaffte es dennoch zum Self- wendigen Strategien für Bestleis -<br />

Made-Multimillionär. Auf dem Weg tungen im Geschäft und im Leben.<br />

dorthin befreite er sich von seiner<br />

Alkohol- und Drogensucht, er www.randy-gage.de


Titelinterview<br />

www.net work-kar ri e re.com ● September 2012 Sei te 19<br />

zungsworkshop, um eine „dieser<br />

Motivationsshows“, bei der<br />

Sie Slogans rufen und auf den<br />

Stühlen stehen müssen. Auch<br />

um kein Wohlfühl-Retreat, bei<br />

dem alle Kumbaya singen. Es<br />

geht hier auch NICHT um ir -<br />

gend welche nicht-duplizierbaren<br />

Tricks zur Such ma schi nen -<br />

opti mierung, um keine Inter net -<br />

händler, die Ihnen irgendwelche<br />

Pakete an drehen wollen, die<br />

todsicher in die Pleite führen.<br />

● Dieses Seminar richtet sich an<br />

alle, die den durchschlagenden<br />

Erfolg wollen. <strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> verfügt<br />

über jahrzehntelange Praxiserfahrung<br />

und ist ein unbestrittener<br />

Meister seines Fachs.<br />

● Er spricht Ihre Sprache und<br />

kennt genau die Heraus for de -<br />

run gen, denen Sie sich gegenübersehen.<br />

Er hat Unterneh -<br />

mens pleiten, Wirt schafts aufund<br />

-abschwünge erlebt, ebenso<br />

wie unmotivierte Mitarbei-<br />

<br />

ter, geplatzte Ter mine, negative<br />

Publicity und Produktrückrufe.<br />

<strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> verfügt über die<br />

Antworten auf alle Ihre gegenwärtigen<br />

Heraus forderungen.<br />

4. Knallharte Inhalte statt<br />

sinnlosem Werbe palaver<br />

● Es gibt kaum etwas Schlimmeres,<br />

als bei einem Event seine<br />

Zeit absitzen zu müssen, während<br />

ein Vortragender nach<br />

dem anderen seine Audio-Seminare,<br />

Coaching- und Be treu -<br />

ungs programme usw. anpreist.<br />

<strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> hat nicht die Absicht,<br />

Ihnen drei Tage lang einzuhämmern,<br />

warum Sie seine<br />

Programme kaufen müssen.<br />

5. Es handelt sich hier um<br />

eine ERSTKLASSIGE<br />

Gelegenheit um zu lernen,<br />

zu wachsen und um<br />

Kontakte zu knüpfen<br />

● Veranstaltungsort, Organisation<br />

<strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> VIP-Empfang<br />

Machen Sie aus Ihrer Teilnahmekarte<br />

ein VIP-Ticket. Dieses VIP- für Produkte von Life Success<br />

● einen Gutschein über 50 Euro<br />

Angebot ist streng limitiert: Media GmbH<br />

● ein reservierter Sitzbereich in ● Kaffee, Snacks und Softdrinks<br />

den vorderen Reihen während während der Pausen<br />

des Events<br />

● ein reichhaltiges Mittags-Buffet<br />

inkl. Softdrinks im exklusi-<br />

● ein VIP-Überraschungsgeschenk<br />

● spezielle VIP-Namensschilder ven VIP-Bereich<br />

und eine Einladung zu einem ● Zudem erhalten Sie selbstverständlich<br />

VIP-Betreuung wäh-<br />

Empfang mit <strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> am<br />

Freitagabend vor dem Event rend des gesamten Seminars<br />

und Ablauf wurden so gewählt,<br />

die bestmögliche Lern er fah rung<br />

zu gewährleisten. Wer kann<br />

schon Neues aufnehmen,<br />

wenn eine Veranstaltung in einem<br />

Billighotel stattfindet, in<br />

dem es kein Restaurant und<br />

eine mangelhafte Warmwas -<br />

serversorgung gibt? Sämtliche<br />

Einzelheiten des Events sind<br />

perfekt aufeinander abgestimmt,<br />

um den Besuchern ein<br />

reichhaltiges, kraftvolles und<br />

auch einträgliches Erlebnis zu<br />

bescheren.<br />

● Die Teilnahme stellt für Sie eine<br />

<br />

ernsthafte Investition von Zeit<br />

und Geld dar. <strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> ist<br />

sich dieser Verantwortung absolut<br />

bewusst. In Bezug auf die<br />

vermittelten, nachhaltig wirkenden<br />

Inhalte, die Networking-<br />

Gelegenheiten und viel Spaß<br />

gibt es keine bessere Investition.<br />

● Dies ist Ihre Gelegenheit. <strong>Randy</strong><br />

<strong>Gage</strong> ist das erste Mal für<br />

eine offene Veranstaltung in<br />

Deutsch land. Lassen Sie sich<br />

diese Chance nicht entgehen<br />

und sichern Sie sich einen der<br />

begehrten Plätze:<br />

Seminarplan<br />

Ticket-Vorverkauf – Ablaufplan: 16.30–18.00 <strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> live<br />

Freitag, 26. Oktober 2012 Session 5<br />

Seminarplan*:<br />

14.30–17.00 Registrierung für das<br />

Seminar<br />

18.00–18.30 Pause<br />

18.30–20.00 <strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> live<br />

Session 6<br />

17.30–19.00 VIP-Empfang mit<br />

<strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong><br />

19.30–22.30 <strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> live<br />

Sonntag, 28. Oktober 2012<br />

Seminarplan*:<br />

Session 1<br />

09.00–11.00 <strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> live Session<br />

7<br />

Samstag, 27. Oktober 2012<br />

Seminarplan*:<br />

09.00–11.00 <strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> live Session<br />

2<br />

11.00–11.30 Pause<br />

11.30–13.00 <strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> live Session<br />

8<br />

13.00–14.00 Mittagspause<br />

11.00–11.30 Pause<br />

14.00–15.30 <strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> live<br />

11.30–13.00 <strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> live Session<br />

Session 9<br />

3<br />

13.00–14.00 Mittagspause<br />

14.00–16.00 <strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> live Session<br />

4<br />

16.00–16.30 Pause<br />

15.30–16.00 Pause<br />

16.00–17.30 <strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> live Session<br />

10<br />

*Änderungen vorbehalten<br />

www.randygageseminar.de<br />

An zei ge<br />

www.network-karriere.com


Sei te 20<br />

www.net work-kar ri e re.com ● September 2012<br />

Emotionale Bindung an die Produkte<br />

<strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong>: Spürbare Produkterfahrung ermöglichen<br />

Branche<br />

Vor ungefähr 20 Jahren, als ich<br />

gerade damit anfing, in unserem<br />

Geschäft ein wenig Geld<br />

zu verdienen, besuchte ich ein<br />

Seminar. Es wurde von einem<br />

Autor veranstaltet, der ein Buch<br />

über das MLM geschrieben hatte.<br />

In einem Gespräch unter vier<br />

Augen teilte er mir mit, dass<br />

die Produkte eigentlich völlig<br />

irrelevant wären und dass das<br />

Wachstum vom Marketingplan<br />

vorangetrieben wird.<br />

E<br />

r meinte zu mir, wir alle<br />

könnten die Produkte jeden<br />

Monat kaufen und<br />

An zei ge<br />

gutschein eine Zigarette an und<br />

ließ ihn vor aller Augen verbrennen.<br />

Das war der Hit!<br />

Ich erklärte dem Publikum, dass<br />

mich der Gutschein 100 $ gekos -<br />

tet hatte, und nannte die Höhe<br />

meines Bonusschecks (um die<br />

10.000 $). Dann erklärte ich weiter,<br />

dass ich meinen monatlichen<br />

Scheck erhalte, solange ich nur<br />

einen Umsatz von 100 $ mache,<br />

selbst wenn ich den Geschenkgutschein<br />

verbrenne oder die Produkte<br />

in den Fluss werfe! Ich hielt<br />

diese Logik für unanfechtbar und<br />

das war sie auch. Allerdings gab<br />

es da zwei kleine Probleme.<br />

Erstens war es illegal. Wir wissen<br />

heute alle, dass jedes Geschäft, bei<br />

sie gleich in den nächsten Fluss<br />

werfen. Solange ein jeder in jedem<br />

Monat seinen Mindestumsatz<br />

erreicht, verdienen alle ihr<br />

Geld. Ich war jung und leichtgläubig,<br />

und da ich ihn für einen Experten<br />

hielt, nahm ich mir seinen<br />

Ratschlag zu Herzen. Das war ein<br />

schlimmer Fehler …<br />

Zu der Zeit war ich für ein Unternehmen<br />

aktiv, bei dem man<br />

anstelle der monatlichen Produktbestellung<br />

auch einen Geschenkgutschein<br />

erwerben konnte. Da<br />

der monatliche Mindestumsatz<br />

100 $ betrug, kaufte ich jeden<br />

Monat einen Geschenkgutschein<br />

über diesen Betrag. Damals rauchte<br />

ich noch, das waren die Zeiten,<br />

als man dies noch an öffentlichen<br />

Orten tun konnte, ohne gleich erschossen<br />

oder festgenommen zu<br />

werden. Jeden Monat zündete ich<br />

mir bei meiner größten Geschäftspräsentation<br />

mit dem Geschenkdem<br />

man nur Produkte kauft, um<br />

sich zu qualifizieren, als ein Pyramiden-System<br />

angesehen wird –<br />

und diese sind weltweit in den<br />

meisten Ländern illegal.<br />

Zweitens wurde der Wert der<br />

Produkte dadurch völlig herabgewürdigt.<br />

Wenn die Menschen die<br />

Produkte lediglich als ein Mittel<br />

betrachten, um an einen Bonusscheck<br />

zu gelangen, dann benutzen<br />

sie die Produkte nicht und<br />

entwickeln auch keine Beziehung<br />

dazu. Dann fehlt ihnen die emotionale<br />

Bindung, die für den langfristigen<br />

Erfolg so wichtig ist.<br />

Diese emotionale Bindung an<br />

die Produkte ihres Unternehmens<br />

motiviert die Vertriebspartner dazu,<br />

www.network-karriere.com<br />

zu wachsen, und hindert sie daran,<br />

sich der nächsten heißen Geschäftsgelegenheit<br />

zuzuwenden,<br />

die um die Ecke kommt. Doch damals<br />

wusste ich dies alles noch<br />

nicht. Also ließ ich meine Geschenkgutscheine<br />

in Rauch aufgehen<br />

und predigte die Macht des<br />

reinen Profitdenkens. Natürlich<br />

machten es mir die Leute auf meinem<br />

ersten Level nach. Sogar einige<br />

Nichtraucher machten es sich<br />

zur Gewohnheit, bei ihren eigenen<br />

Geschäftspräsentationen die<br />

Gutscheine in Flammen aufgehen<br />

zu lassen.<br />

Das alles funktionierte prächtig<br />

bis zur fünften oder sechsten Ebene,<br />

denn diese Leute verdienten<br />

alle mehr als die 100 $, die sie<br />

monatlich ausgeben mussten. Die<br />

Probleme begannen auf den tieferen<br />

Ebenen, bei den Leuten,<br />

die noch nicht genug verdienten<br />

… Das Ende des Monats kam<br />

und ging vorbei, ohne dass diese<br />

Leute eine Bestellung aufgegeben<br />

hätten. Als dann die Bonusschecks<br />

eintrafen, erhielten sie einen<br />

Anruf von ihrem überraschten<br />

und frustrierten Sponsor, der<br />

von ihnen wissen wollte, warum<br />

sie nichts bestellt hatten. Ihre Antwort<br />

lautete: „Weil ich noch niemanden<br />

unter mir habe.“<br />

Natürlich bestellten diese Sponsoren<br />

daraufhin im Folgemonat<br />

selbst auch nichts, da die Leute<br />

unter ihnen ja vielleicht auch nichts<br />

kauften, weil unter ihnen kein Volumen<br />

existierte. Der Schrumpfungsprozess<br />

begann ganz unten<br />

und breitete sich Level für Level<br />

nach oben aus. Es sah ganz so aus,<br />

als ob meine Organisation, deren<br />

Aufbau mich mehr als ein Jahr<br />

harter Arbeit gekostet hatte, sich<br />

innerhalb weniger Monate selbst<br />

zerstören würde.<br />

Das Ausbluten konnte nur durch<br />

Unmengen hektischer Betriebsamkeit<br />

gestoppt werden. Ich begann<br />

damit, die Produkte wieder selbst<br />

zu nutzen, ich führte Produkt-Workshops<br />

und andere Aktivitäten<br />

durch, um den Wert der Produkte<br />

unter Beweis zu stellen. Die Produkte<br />

spielen sehr wohl eine Rolle,<br />

und zwar eine große.<br />

Die Produkte müssen für den<br />

Wachstumsantrieb im Geschäft<br />

sorgen. Die Menschen leben heute<br />

hektischer und lassen sich leichter<br />

ablenken als jemals zuvor. Ihre<br />

Aufmerksamkeitsspanne ist kurz<br />

und sie verlangen sofortige Belohnungen.<br />

Eine Menge Dinge stehen im<br />

Wettbewerb um ihre Zeit und ihr<br />

Geld. Die beste Möglichkeit, sie<br />

bei der Stange zu halten, besteht<br />

darin, ihnen eine spürbare Produkterfahrung<br />

zu ermöglichen,<br />

die ihr Leben verbessert. Dadurch<br />

entsteht ein felsenfester Glaube,<br />

der ihre Begeisterung entfacht.<br />

Daraus erwächst Loyalität und<br />

daraus wiederum entsteht das Volumen.<br />

Mit der Zeit habe ich er -<br />

fahren, dass es sich bei dem<br />

MLM-„Experten“, der mich beeinflusst<br />

hatte, in Wirklichkeit um einen<br />

Parasiten handelte, der sich<br />

in unserem Geschäft seine Opfer<br />

sucht. Mit Hilfe seiner Seminare<br />

raubte er Menschen aus anderen<br />

Organisationen. Tatsächlich war er<br />

gleichzeitig in 20 oder 30 Firmen<br />

aktiv. Jedes Mal nahm er seine<br />

Leute in ein neues Unternehmen<br />

mit, wodurch er innerhalb weniger<br />

Monate an die Spitze des Vergütungsplans<br />

gelangte.<br />

Währenddessen fragten sich alle<br />

anderen Vertriebspartner, wie er<br />

dieses rasante Wachstum hinbekommen<br />

hatte. Also gingen sie<br />

auf seine Seminare, stets in der<br />

Hoffnung, sein Geheimnis zu erfahren.<br />

Sie befolgten die von ihm<br />

propagierten Methoden, bis sie<br />

herausfanden, dass diese nicht<br />

funktionierten. Es handelte sich<br />

um reine Theorien. Er selbst wandte<br />

beim Gruppenaufbau niemals<br />

seine eigenen Theorien an, vielmehr<br />

betrieb er stets Raubbau an<br />

den Organisationen anderer Unternehmen.<br />

Als die Menschen in seinem<br />

neuen Unternehmen schließlich<br />

dahinterkamen, dass seine Methoden<br />

nichts brachten, befand<br />

er sich schon auf dem Sprung hin<br />

zum nächsten. Und schon hatte<br />

er sich einer anderen Geschäftsgelegenheit<br />

angeschlossen und<br />

nahm zahlreiche Leute mit. Diese<br />

große Gruppe, die er mitbrachte,<br />

katapultierte ihn wieder an die<br />

Spitze des Marketingplans … diesen<br />

Prozess wiederholte er ein<br />

ums andere Mal.<br />

Ob Sie es glauben oder nicht,<br />

es gibt so viel Start-up-Unternehmen,<br />

die wie Pilze aus dem Boden<br />

schießen und genauso schnell<br />

wieder verschwinden, dass er mit<br />

dem Verkauf von Seminaren an<br />

ahnungslose Menschen viele Millionen<br />

verdient hat. Für ihn funktioniert<br />

das, weil er die Vertriebspartner<br />

ausnimmt. Für Sie sollte<br />

so etwas ausgeschlossen sein.<br />

Sorgen Sie dafür, dass Ihr Geschäft<br />

eine solide Basis im Produktverbrauch<br />

besitzt, wenn Sie<br />

es langfristig aufbauen wollen.<br />

Wenn Sie für eine solche Teamkultur<br />

sorgen, bauen Sie sich ein<br />

starkes und solides Geschäft auf.<br />

Um mehr darüber zu erfahren,<br />

welche Arten von Produkten am<br />

besten für das Network-Marketing<br />

geeignet sind, lesen Sie das<br />

Kapitel über die Wahl des richtigen<br />

Unternehmens in meinem<br />

Buch „Wie baue ich eine Multilevel-Geldmaschine?“.<br />

Übrigens: ich komme nach<br />

Deutschland! Vom 26. bis 28.<br />

Oktober bin ich in Mannheim.<br />

An diesem Wochenende findet<br />

das „Power Prosperity Experience<br />

– Erleben Sie echten Wohlstand!“-<br />

Event statt. Ich würde mich freuen,<br />

einige von Ihnen dort zu treffen.<br />

Allen anderen wünsche ich eine<br />

großartige Zeit! Kartenvorverkauf<br />

unter www.randygageseminar.de<br />

© GKM-Zentralredaktion GmbH


WWW.NETWORK-KARRIERE.COM 01.2018<br />

4,75 €<br />

EUROPAS GRÖSSTE WIRTSCHAFTSZEITUNG FÜR DEN DIREKTVERTRIEB<br />

ZKZ 66685<br />

DIE UNETHISCHEN<br />

PRAKTIKEN MANCHER<br />

MLM-FIRMEN<br />

RANDY GAGE<br />

Alexander Vural:<br />

Piroche Naturkosmetik startet<br />

im Network-Marketing<br />

Vicky Sorg:<br />

PM-International erhöht 2018<br />

World-Vision-Patenschaften<br />

auf 1.300 Kinder<br />

Andreas Wilfinger:<br />

RINGANA investiert<br />

sechs Mio. Euro<br />

in neues 3.000 qm<br />

Frischewerk<br />

Manfred Scheffler:<br />

Nahrungsergänzungsmittel: Sicher wie<br />

kein anderes Lebensmittel<br />

www.seitz-mediengruppe.de<br />

NETWORK-<br />

KARRIERE<br />

VERBINDET


TITELSTORY<br />

17<br />

RANDY GAGE:<br />

EIN BRANCHEN-INSIDER<br />

PACKT AUS<br />

<strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> ist ein typisches Beispiel<br />

des amerikanischen Teller wäschers,<br />

der zum Millionär wurde. Er<br />

flog von der Schule, saß schon als<br />

Jugendlicher im Gefängnis, schlug<br />

sich mit Suchtproblemen herum,<br />

wurde angeschossen und ging fast<br />

bankrott und dann wurde er mit dem<br />

MLM-Geschäft zum Multimillionär.<br />

Heute gilt <strong>Randy</strong> auf der ganzen<br />

Welt als einer der herausragendsten<br />

Experten zu den Themen Reichtum,<br />

Wohlstand und Erfolg. Er kennt<br />

die guten und schlechten Seiten des<br />

Network-Marketing-Geschäfts und<br />

der handelnden Personen. Exklusiv<br />

in Network-Karriere gibt <strong>Randy</strong><br />

<strong>Gage</strong> sein Wissen weiter: Ein Branchen-Insider<br />

packt aus.<br />

WARNUNG: Es ist gut möglich,<br />

dass Ihnen nicht gefallen<br />

wird, was Sie hier zu lesen bekommen.<br />

Tatsächlich ist es gut möglich,<br />

dass Sie es hassen werden. Dieses<br />

Manifest wurde nicht geschrieben,<br />

um Ihnen ein gutes Gefühl zu<br />

vermitteln. Sein Zweck besteht darin,<br />

einige Menschen aufzurütteln, sie<br />

zum Zähneknirschen zu bringen und<br />

ihr Spiegelbild eventuell mit ein wenig<br />

mehr Ehrlichkeit zu betrachten.<br />

Das Geschäftsmodell, das unter den<br />

Bezeichnungen MLM, Multi-Level<br />

oder Network-Marketing bekannt ist,<br />

steht vor ernsthaften und, wie ich<br />

glaube, unüberwindbaren Schwierigkeiten.<br />

Wir haben es geschafft, den<br />

Sieg, den wir schon vor Augen hatten,<br />

zu verpatzen. Wir nahmen dieses wundervolle<br />

Geschäftsmodell – die wohl<br />

letzte verbliebene Bastion des freien<br />

Unternehmertums, in der ein durchschnittlicher,<br />

gewöhnlicher Mensch<br />

außergewöhnlichen Reichtum und<br />

Erfolg erschaffen kann – und haben<br />

es pervertiert. Es wurde von Schwindlern,<br />

Tricksern und gierigen Glücksrittern<br />

in Geiselhaft genommen.<br />

Dieses Dokument ist mein Verlangen,<br />

ein grelles Scheinwerferlicht auf die<br />

verabscheuungswürdigen, unehrlichen<br />

und unethischen Praktiken zu<br />

werfen, die unseren großartigen Berufszweig<br />

befleckt haben. Aus diesem<br />

Grund ist es unverblümt, kontrovers<br />

und enthält Worte, die manche<br />

Leser abstoßen werden. Wenn<br />

Sie zu den Menschen gehören, die<br />

sich schnell von diesen Dingen angegriffen<br />

fühlen, sollten Sie nicht<br />

weiterlesen.<br />

Wir müssen einen mutigen, herausfordernden<br />

und kreativen Dialog über<br />

die Zukunft führen – und darüber,<br />

was wir tun können, um diese Zukunft<br />

für die Millionen von Menschen<br />

zu verbessern, die von den Dingen<br />

betroffen sind, die wir tun. Wenn Sie<br />

bereit sind, eine Revolution zu beginnen,<br />

unserer Branche zu helfen,<br />

auf die nächste Entwicklungsstufe<br />

zu gelangen und Teil der Bewegung<br />

zu sein, die dies geschehen lässt,<br />

dann sollten Sie auf jeden Fall weiterlesen!<br />

Doch zuerst müssen wir der Tatsache<br />

ins Auge blicken, dass dieses Geschäftsmodell<br />

– das viele von uns in<br />

ihr Herz geschlossen haben und das<br />

Wohlstand für Millionen Menschen<br />

geschaffen hat – im Sterben liegt.<br />

Die Krebsgeschwüre haben sich zu<br />

weit und zu schnell verbreitet. Und<br />

wir lassen es geschehen. Ich persönlich<br />

glaube, dass es an der Zeit<br />

ist, den Kranz auf den Sarg zu legen,<br />

diesen in die Grube gleiten zu lassen<br />

und ihn mit Erde zu bedecken:<br />

RUHE IN FRIEDEN MLM!<br />

An welcher Stelle wir den falschen<br />

Weg eingeschlagen haben …<br />

Wie die meisten Network-Marketing-<br />

Firmen gegründet werden: Es fängt<br />

mit zwei Burschen an, die ein paar<br />

(oder viele) Drinks in einer Bar zu sich<br />

nehmen. Einer von den beiden kippt<br />

sich einen Hochprozentigen in die<br />

Kehle und sagt: „Weißt du, was wir<br />

machen sollten? Wir sollten eine<br />

MLM­ Firma gründen!” Der andere<br />

Typ hebt seinen Schädel von der Bar<br />

und sagt mit halbgeöffneten Augen:<br />

„Gute Idee! Was sollen wir verkaufen?”<br />

Und dann sehen sich die beiden um<br />

und schauen sich an, was die meisten<br />

anderen Firmen verkaufen. Also<br />

entscheiden sie sich wahrscheinlich<br />

für irgendeine Art von Nahrungsergänzung,<br />

für eine Hautpflege- oder<br />

für eine Kosmetiklinie. Dann rufen<br />

sie einen Hersteller an, der Auftragsprodukte<br />

mit persönlichen Etiketten<br />

liefert. Wenn sie sich für Nahrungsergänzungen<br />

entschieden haben,<br />

könn ten sie beispielsweise ein Vitamin-<br />

und Mineralstoffpräparat, einen<br />

Energieriegel und einen Eiweiß-Shake<br />

in Auftrag geben. Und der Auftragshersteller<br />

wird ihnen die exakt gleichen<br />

Inhalte verkaufen, mit denen er<br />

schon zwei Dutzend andere Firmen<br />

beliefert. Alle haben zwar ihr eigenes<br />

persönliches Etikett, aber alle<br />

verkaufen den gleichen mittelmäßigen<br />

Mist wie die anderen 24.<br />

Diese Unternehmen wurden nicht<br />

gegründet, um einen echten Gegenwert<br />

zu liefern oder um ein Problem<br />

zu lösen. Sie wurden nur aus einem<br />

Grund ins Leben gerufen: Um die<br />

Gründer reich zu machen. Und das<br />

ist ein Rezept, das wir viel zu häufig<br />

in unserer Branche erleben: überschwängliche<br />

Leute, die hohe Positionen<br />

in einem Vergütungsplan versprechen,<br />

dem jedwedes Fundament<br />

eines Produktes mit echtem Gegenwert<br />

fehlt.<br />

Was dann geschieht …<br />

Mein Telefon klingelte wie verrückt.<br />

Schließlich weckte das ständige<br />

Gebimmel meine Neugier so sehr,<br />

dass ich in mein Büro ging und in<br />

Erfahrung brachte, was los war.<br />

Es stellte sich heraus, dass der Fernsehmoderator<br />

John Oliver in einer<br />

seiner Sendungen auf dem Kanal<br />

HBO gerade Multilevel-Marketing<br />

in Schutt und Asche geredet hat. Ich<br />

habe eine Ladung an SMS-Nachrichten<br />

aus meinem eigenen Team<br />

und einen weiteren Schwung von<br />

Freunden aus anderen Firmen erhalten.<br />

Alle waren geschockt, wollten<br />

wissen, was ich von der Sendung halte<br />

und was sie tun sollten. Also sah<br />

ich mir das Ganze auf YouTube an.<br />

Ich glaube, die Folge hatte bereits<br />

300.000 Aufrufe. (Jetzt sind es meines<br />

Wissens mehr als neun Millionen<br />

und noch ein paar Millionen mehr in<br />

spanischer Sprache.)<br />

Mein Bauchgefühl war<br />

zwiegespalten ...<br />

Einerseits ist Oliver ein brillanter Komiker<br />

und seine Sendung ist immer<br />

wieder intelligent, kurzweilig und unterhaltsam.<br />

Ich genieße sie tatsächlich<br />

sehr. In dieser Folge waren Menschen<br />

zu sehen, die ich persönlich<br />

kenne. Und andere, von denen ich<br />

gehört habe. Und einige dieser Menschen<br />

wurden wirklich geschlachtet.<br />

Es tat mir weh, meine Freunde und<br />

die Branche in ein solch schlechtes<br />

Licht gestellt zu sehen.


18<br />

TITELSTORY<br />

Auf der anderen Seite war die<br />

bedeutendste und dringendste Pro­<br />

Show extrem unterhaltsam!<br />

blem, dem diese Branche gegen­<br />

Sicherlich wurde in der Sendung<br />

übersteht. Von ganz oben bis nach<br />

übertrieben und Schönfärberei be­<br />

ganz unten. Es gibt so viele Schu­<br />

trieben. Das ist ein zentrales Stilmit­<br />

lungen, so viel Druck und so viele<br />

tel der Comedy – Dinge zu übertrei­<br />

Philosophien darüber, wie man neue<br />

ben, um sie lustiger zu machen. Aber<br />

Partner findet. Aber es existiert na­<br />

dies ändert nichts an einem äußerst<br />

hezu kein Fokus darauf, um eine<br />

wichtigen Detail: Humor und Satire<br />

Kundenbasis zu erschaffen.<br />

funktionieren nur, wenn sie auf der<br />

Wenn Sie nun denken, dass ich ein<br />

Wahrheit basieren. Oliver tat, was alle<br />

Heuchler wäre und Sie mich bloß­<br />

brillanten Comedians tun, er über­<br />

stellen wollen, erspare ich Ihnen die<br />

trieb. Ein perfektes Beispiel dafür ist<br />

Zeit. Es ist nicht nötig, dass Sie eine<br />

der Ausschnitt, in dem er darauf hin­<br />

knarzende Audiokassette oder ein<br />

weist, das mit fünf Leuten, die rek­<br />

altes, flimmerndes VHS-Video aus­<br />

rutiert werden und anschließend das<br />

graben, worin ich darauf hinweise,<br />

Gleiche tun, die ganze Weltbevöl­<br />

dass das wahre Geld durch den Auf­<br />

kerung in vierzehn Ebenen einge­<br />

bau der großen Macher und Anfüh­<br />

schrieben wäre. Das ist nichts ande­<br />

rer entsteht. Dort draußen sind buch­<br />

res als ein Wiederkäuen des uralten<br />

stäblich Millionen dieser Aufnah­<br />

Arguments der Marktsättigung, das<br />

men unterwegs, denn diese Dinge<br />

schon früher gegen Amway ange­<br />

habe ich 20 Jahre lang gepredigt.<br />

führt wurde. Es ist nie geschehen und<br />

Also bekenne ich mich schuldig im<br />

wird auch nie geschehen.<br />

Sinne der Anklage.<br />

Insgesamt betrachtet, enthielt Oli­<br />

Ich war ein Schulabbrecher, der zum<br />

vers Sendung jedoch eine Menge<br />

ersten Mal in seinem Leben einen<br />

echter Wahrheiten. Als er den Satz<br />

Weg gefunden hatte, Wohlstand für<br />

„Sie kennen vermutlich jemanden,<br />

sich zu erschaffen. Da ich mich im<br />

der zehn Mal am Tag bei Facebook<br />

Teamaufbau geschickt anstellte, be­<br />

oder Instagram etwas darüber pos­<br />

tonte ich dies natürlich in meiner<br />

tet”, ausgesprochen hatte, wollte<br />

Arbeit und in der Ausbildung neuer<br />

ich mich am liebsten unter meinen<br />

Partner. Ich hatte das Gefühl, dass<br />

Schreibtisch verkriechen. Denken Sie<br />

Menschen, welche die Produkte nur<br />

darüber nach, wie viele Leute Sie<br />

deshalb kauften, um ihren Provisi­<br />

selbst kennen, die heutzutage genau<br />

onsscheck zu erhalten oder zu ver­<br />

das tun und die jeden Menschen im<br />

größern, wenigstens den Nutzen die­<br />

ständig wachsenden unangenehmen<br />

ser Produkte erleben würden. Die<br />

Echo der sozialen Medien damit ab­<br />

meisten von uns in diesem Geschäft<br />

stoßen.<br />

dachten: Solange zumindest eine<br />

Trainingsalben angepasst und mei­<br />

wagt haben. Die Aktien von Firmen<br />

schaften vieler Sportarten und gro­<br />

Dann beschäftigte er sich mit den<br />

Option zum Einzelhandel besteht,<br />

ne Academy for Network Marketing<br />

in unserer Branche werden an den<br />

ße Events, die weltweit übertragen<br />

zwei ernsthaften Problemen, denen<br />

sei es in Ordnung, wenn wir einfach<br />

Leadership auf den Prinzipien einer<br />

großen Börsen gehandelt und täti­<br />

werden. Investmentfonds haben in<br />

wir gegenüber stehen:<br />

alle nur eine geschlossene Gruppe<br />

großen, wachsenden Kundenbasis<br />

gen jährlich Umsätze in Milliarden­<br />

uns solide Leistungsträger erkannt,<br />

❙ Die Neigung mancher Menschen,<br />

von Großhandelskunden wären.<br />

entwickelt. Aber es sind noch im­<br />

höhe. Sie sponsern Stadien, Mann­<br />

Prominente unser Loblied gesungen<br />

beim Rekrutieren verrückte Produkt-<br />

mer viel zu viele Dinosaurier übrig<br />

oder Einkommensversprechen ab­<br />

Aber die Gesellschaft entwickelt<br />

geblieben …<br />

zugeben.<br />

sich weiter ...<br />

Seit den rechtlichen Problemen von<br />

❙ Die fortwährende Vorgehensweise,<br />

Wir dachten einmal, dass Frauen<br />

Herbalife und Vemma reden plötz­<br />

die Gewinnung von Vertriebspart­<br />

nicht wählen sollten, dass Blutegel<br />

lich alle über Kunden. Selbst die Geld­<br />

nern hervorzuheben, ohne dabei<br />

Krankheiten kurieren und dass es in<br />

spiele mit den Krypto-Währungen<br />

(oder nur zu einem geringen Teil)<br />

Ordnung war, Menschen als Besitz­<br />

sprechen von Kunden! Sie können<br />

auf das Entwickeln von echten End­<br />

tümer zu behandeln. So wie sich die<br />

aber nicht einfach nur das Wort in<br />

kunden zu achten.<br />

Und in fast jedem Fall, der in dieser<br />

Menschheit weiter entwickelt, bildet<br />

sich auch unser Bewusstsein aus<br />

den Mund nehmen und denken, dass<br />

Sie damit auf der sicheren Seite sind.<br />

VITA<br />

Sendung auf HBO präsentiert wurde,<br />

war die Kritik völlig berechtigt. Es gab<br />

Aufnahmen von versteckten Kameras,<br />

in denen Herbalife-Vertriebs partner<br />

die Rückbildung von Hirntumoren,<br />

die Heilung von Herzproblemen<br />

und die Wiederherstellung der Fruchtbarkeit<br />

versprachen. Nicht gut, liebe<br />

Leute.<br />

Aber sicherlich hat nicht nur Herbalife<br />

dieses Problem ... Überzogene<br />

Produktversprechen sind eine ständige<br />

und weit verbreitete Angelegenheit<br />

innerhalb vieler Nahrungsergänzungs-,<br />

Wellness- und Kosmetikfirmen<br />

in unserer Branche. Und es<br />

gibt viel zu viele Fälle geradezu lächerlicher<br />

Einkommensversprechen,<br />

verteilt über das gesamte Firmenspek<br />

trum in diesem Geschäft.<br />

Aber der vermutlich schlagendste<br />

Beweis in Olivers Satire waren die<br />

unzähligen Beispiele von Partnern<br />

und Firmen, die untermauerten, wie<br />

das Gewinnen neuer Mitarbeiter auf<br />

und wir erfahren mehr Erleuchtung.<br />

Dummerweise haben wir in den letzten<br />

sechzig Jahren, seit Network-<br />

Marketing existiert, diese Art der Entwicklung<br />

nicht ausreichend vollzogen<br />

... Seit mindestens einem Jahrzehnt<br />

haben die Gesetzeshüter eines<br />

klar gemacht: Dass sie uns für den<br />

Tatbestand des Geldspiels, Schneeball-<br />

oder Ponzi-Systems verfolgen<br />

werden, wenn wir nicht eine solide<br />

Basis von Einzelhandelskunden vorweisen<br />

können – also von Menschen,<br />

die nicht vom Vergütungsplan profitieren.<br />

Es gibt Führungskräfte und Firmen<br />

in unserer Branche, die dies erkannt<br />

und für Änderungen gesorgt haben.<br />

Sie erschufen eine Firmenkultur, in<br />

welcher von jeder Person, die dem<br />

Team beitrat, die Gewinnung von<br />

zehn, 20 oder mehr Kunden erwartet<br />

wurde.<br />

Art Jonak und die Trainer seines<br />

Mastermind Events liefern zu diesem<br />

Sie müssen es beweisen, indem Sie<br />

tatsächlich über echte Kunden verfügen.<br />

Und die traurige Wahrheit<br />

lautet, dass dies bei vielen Firmen in<br />

unserer Branche nicht der Fall ist.<br />

Diese Firmen haben keine Kunden,<br />

weil ihre Produkte höchstens mittelmäßig,<br />

die Preise überzogen und<br />

die Vertriebspartner nur auf die Gewinnung<br />

neuer Partner aus sind.<br />

Wir haben den Plan aus den Augen<br />

verloren. Wir haben vergessen, dass<br />

ALLES mit dem Produkt-Volumen<br />

(PV) beginnt und endet. Jede Bonuszahlung,<br />

alle Differenzboni, jedes<br />

Bonus-Autoprogramm und jedes<br />

Incentive, das wir verdienen, muss<br />

auf der Grundlage von Produkt-Volumen<br />

(PV) aufgebaut sein. Und PV<br />

sind die tatsächlich verkauften Produkte<br />

an Endverbraucher.<br />

Seit der Jahrtausendwende haben<br />

der Direktvertrieb und Network-Marketing<br />

als Geschäftsmodell eine Stufe<br />

von Glaubwürdigkeit, Respekt und<br />

<strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong><br />

Seit mehr als zwanzig Jahren hilft <strong>Randy</strong><br />

<strong>Gage</strong> den Menschen, begrenzende Glaubenssätze<br />

über Bord zu werfen und zu Erfolg und Wohlstand zu gelangen.<br />

Er unterstützt sie dabei, unbewusste, zu Selbstsabotage führende<br />

Programmierungen zu entdecken, und diese durch erfolgsorientierte<br />

Programme zu ersetzen.<br />

Als Teenager saß der Erfolgs-Coach <strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> im Gefängnis und<br />

schaffte es dennoch zum Self-Made-Multimillionär. Auf dem Weg<br />

dorthin befreite er sich von seiner Alkohol- und Drogensucht, er wurde<br />

angeschossen und ging mehrmals pleite. Heute inspiriert er Millionen<br />

von Menschen auf der ganzen Welt. <strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> ist Verfasser von acht<br />

Büchern, die in mehr als 25 Sprachen übersetzt wurden.<br />

<strong>Randy</strong> fesselt mit seinen außergewöhnlichen und lehrreichen persönlichen<br />

Geschichten jedes Publikum, wenn er seine Lernerfahrungen<br />

aus seinem Leben als Unternehmer weitergibt. Er hilft seinen Zuhörern<br />

zu erkennen, wie sie Herausforderungen in Gelegenheiten verwandeln<br />

können, Hindernisse in Möglichkeiten und Tragödien in Triumphe.<br />

<strong>Randy</strong>s Vorträge verursachen weit mehr als nur Begeisterungsstürme.<br />

Seine dynamischen und mitreißenden Seminare bieten sowohl Motivation<br />

als auch die notwendigen Strategien für Bestleistungen im Geschäft<br />

und im Leben.<br />

Weiter Informationen und Programme von <strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> finden Sie unter:<br />

www.randygage.de<br />

Kosten des Aufbaus einer stabilen<br />

Thema seit Jahren intensive Schu­<br />

Erfolg erzielt, von der die meisten von<br />

Kundenbasis geht. Und dies ist das<br />

lungen. Ich habe meine Bücher und<br />

uns nicht einmal zu träumen ge­<br />

01.2018


TITELSTORY<br />

19<br />

und die Massenmedien überschütteten<br />

uns mit positiver Aufmerksamkeit.<br />

Doch jetzt haben wir all den Schwung<br />

verloren, den wir aufgebaut haben.<br />

Wir haben uns selbst um den Sieg<br />

gebracht.<br />

Wir haben es von negativer zu positiver<br />

Berichterstattung gebracht und<br />

nun wieder zurück zu negativer. Wir<br />

bewegten uns von öffentlicher Skepsis<br />

zur allgemeinen Akzeptanz und<br />

dann im Rückwärtsgang wieder retour<br />

zur Skepsis und landeten dann<br />

beim Zynismus. Das Geschäft entwickelte<br />

sich von einer Idee, über<br />

welche die Menschen gespottet haben,<br />

hin zu einem Konzept, das respektiert<br />

wurde. Aber jetzt betrachtet<br />

uns ein großer Teil der Bevölkerung<br />

eher irritiert und oft sogar mit<br />

Abscheu.<br />

Vieles dieses erdrutschartigen Wandels<br />

in der Betrachtung entstand<br />

durch eine verwerfliche Vorgehensweise<br />

– und durch die verdorbene<br />

Situation, die sie erschafft. Ich spreche<br />

vom hinterhältigen Gift der Vereinbarungen<br />

zur Geschäftsentwicklung<br />

(VZEs) …<br />

Als ich das erste Manifest schrieb,<br />

betonte ich die ansteigende Praxis<br />

von Firmen, die ein schlagartiges<br />

Wachstum erreichen wollten, indem<br />

sie bestimmten Menschen „Kumpanen-Geschäfte“<br />

anboten. Diese Absprachen<br />

enthielten eine Platzierung<br />

in den Top-Positionen oberhalb der<br />

anderen Vertriebspartner oder eine<br />

heimliche Vereinbarung, die einen<br />

besonderen Vergütungsplan enthielt.<br />

Ich hielt diese Arrangements für die<br />

Krebsgeschwüre unserer Branche<br />

und dachte, dass sie große Gefahren<br />

für unsere Zukunft enthielten.<br />

Doch manchmal gibt es Fälle, in denen<br />

eine VZE sogar sinnvoll sein<br />

kann.<br />

Dies würde in einer Situation zutreffen,<br />

wenn jemand ein tatsächliches<br />

Team durch seine persönlichen Kontakte<br />

aufgebaut hat, mit denen er in<br />

der Tiefe arbeitet und für Schulung<br />

und Anleitung sorgt. Wenn seine<br />

Firma Konkurs anmeldet, das Management<br />

ausgetauscht wird oder<br />

etwas tut, was es der Führungskraft<br />

schwer macht, das Unternehmen<br />

weiterhin zu vertreten, dann mag<br />

diese Führungskraft einen Bonus<br />

oder eine VZE benötigen, damit ihr der<br />

Wandel zur neuen Firma gelingt.<br />

Heutzutage sind VZEs jedoch völlig<br />

aus dem Ruder gelaufen und zerstören<br />

unsere Branche. Manche Firmen<br />

haben nun ihren gesamten Vergütungsplan<br />

auf der Grundlage aufgebaut,<br />

unter den Führungskräften<br />

anderer Firmen zu wildern. (Auch,<br />

wenn praktisch jede Firma, die dies<br />

bisher probiert hat, mit diesem Versuch<br />

gescheitert ist.) Und dann gibt<br />

es noch die kleine, aber manipulative<br />

Gruppe von ein paar hundert Menschen,<br />

die den Erhalt einer VZE zu<br />

einem eigenständigen Geschäftszweig<br />

gemacht haben. Sie springen<br />

von Firma zu Firma, manchmal bis<br />

zu sechs Mal pro Jahr!<br />

Hier in Amerika beobachten wir eine<br />

alarmierende Zahl an Firmen, die einen<br />

raketenartigen Start vorweisen,<br />

um dann nach dem Abwandern dieser<br />

Geschäftemacher zu kollabieren,<br />

während diese dann zu einer<br />

anderen Firma weiterwandern, um<br />

dort den nächsten „Deal unter Kumpels“<br />

herauszuhandeln. Diese Situation<br />

hat in Europa, Asien und Südamerika<br />

bereits epidemische Ausmaße<br />

angenommen.<br />

Viele Menschen steigen nicht mehr<br />

bei einem Unternehmen ein, weil sie<br />

sich von der Firmenmission angesprochen<br />

fühlen, an das Geschäftsmodell<br />

oder an die Produktpalette<br />

glauben. Sie bemessen ihre Entscheidung,<br />

wohin sie als nächstes gehen,<br />

ausschließlich auf Grund des Deals,<br />

der ihnen angeboten wird. Und so<br />

geht das Ganze heutzutage vonstatten:<br />

Es gibt da diesen ethisch fragwürdigen<br />

Mann, der sich seit Jahren in<br />

unserem Geschäft herumtreibt und<br />

auch schon Firmen gegründet und<br />

geleitet hat. Vor kurzem hat er sich<br />

den Weg in eine bestehende Firma<br />

erschlichen und begann öffentlich<br />

damit anzugeben, dass er über ein<br />

Budget zum Einkauf von Führungskräften<br />

verfüge. Die Präsentationen,<br />

die er abhielt, ließen das Ganze so<br />

aussehen, als ob er Lizenzen anböte<br />

und freie Mitarbeiter anwarb. Doch<br />

in Wirklichkeit holte er lediglich die<br />

gleichen abgetakelten „MLM-Junkies”<br />

an Bord, die ständig von einer<br />

Gelegenheit zur nächsten springen.<br />

Er nahm eine Firma, die jahrzehntelang<br />

erfolgreich war, und fuhr sie<br />

beinahe an die Wand.<br />

Wir haben nun das Zeitalter erreicht,<br />

in welchem Menschen die<br />

Ab kürzung der Abkürzung suchen.<br />

Es gibt bereits „Agenten“, die einzelne<br />

Plätze innerhalb dieser VZEs<br />

verhökern.<br />

Bei einer Veranstaltung hörte ich<br />

kürzlich, wie jemand sagte: „Hey, ich<br />

habe gerade die Downline von [Name<br />

der Führungskraft] mit fünf Positionen<br />

darüber gekauft. Willst du eine<br />

davon haben?”<br />

Wie die Sache ausgehen wird –<br />

und warum sie unsere Branche<br />

zerstört ...<br />

Ich erhalte E-Mails von verzweifelten<br />

Menschen, die früher einmal einen<br />

Traum hatten. Sie sagen Dinge<br />

wie z. B.: „<strong>Randy</strong>, ich muss mir eine<br />

neue Heimat suchen. Es ist zum Kotzen,<br />

aber ich habe es wirklich satt,<br />

weil ich jeden Monat feststellen muss,<br />

dass die immer noch neue Leute in<br />

meine Upline einordnen. Ich weiß,<br />

dass es diese Deals gibt, aber ich<br />

hasse es, wenn ich diese ‚Führungskräfte‘<br />

sehe, die ein Jahr nach mir<br />

einsteigen, auf der Bühne als Diamant<br />

ausgezeichnet werden und<br />

ich genau weiß, dass sie einfach nur<br />

oberhalb von mir platziert wurden<br />

und sogar den Umsatz meines gesamten<br />

Teams als Gruppenvolumen<br />

zugeordnet bekommen. Und ich kann<br />

nicht einmal etwas sagen, weil ich<br />

weiß, dass die Firma es zugelassen<br />

hat ...”<br />

Jene Firmen, die solche Deals machen,<br />

bauen auf das Gejubel und<br />

die Hurra-Taktiken, um das Wachstum<br />

voranzutreiben und um unwissende<br />

Opfer zu ködern, die den MLM-<br />

Junkies folgen. Sie mögen einen zweijährigen<br />

Lauf haben und sind während<br />

dieser Zeit das Lieblingskind<br />

der Branche. Aber was all diese Geschäftemacherei<br />

nicht in Betracht<br />

zieht, sind die demoralisierenden, unfairen<br />

und zerstörerischen Konsequenzen,<br />

die hierdurch für die anderen<br />

Teammitglieder entstehen –<br />

diejenigen, für die keine besonderen<br />

Deals und Arrangements gelten.<br />

Die meisten Firmen haben heutzutage<br />

eine Mischform verschiedener<br />

Vergütungspläne, oftmals beinhalten<br />

diese ein binäres Element. Das bedeutet,<br />

dass jeder zwei getrennte<br />

Seiten aufbaut und ein Teil des Einkommens<br />

dadurch bestimmt wird,<br />

auf welcher Seite das Umsatzvolumen<br />

kleiner ist. Doch bei den meisten<br />

der heutigen Schachereien, die<br />

heutzutage angeboten werden, erhält<br />

der Empfänger eine „vorbereitete<br />

Seite”. Das bedeutet, dass eine<br />

Seite automatisch für jede Auszahlungsperiode<br />

qualifiziert ist, damit<br />

der Inhaber lediglich eine Seite aufbauen<br />

muss. Und oftmals werden<br />

ihnen noch mehrere solcher Positionen<br />

zugewiesen, für die sie Menschen<br />

anwerben können, die ebenfalls<br />

eine vorbereitete Linie erhalten.<br />

Natürlich wird vor dem Rest der Vertriebspartnerschaft<br />

niemals über solche<br />

Hinterzimmergeschäfte gesprochen.<br />

Diese Partner glauben daran,<br />

dass die Beispiele von Wachstum<br />

und Einkommen, die sie oberhalb von<br />

sich sehen, der üblichen Geschwindigkeit<br />

und Einkommensmöglichkeit<br />

des Geschäfts entsprechen. Doch<br />

das ist eine schmutzige, widerwärtige<br />

Lüge.<br />

Wenn jemand eine solche vorbereitete<br />

Linie erhält, ist es nicht halb so<br />

einfach, eine bestimmte Stufe zu erreichen.<br />

Es ist ungefähr zehn Mal so<br />

einfach, weil diese Leute einfach nur<br />

eine Person unter die andere setzen<br />

müssen, alles innerhalb von nur einer<br />

Linie.<br />

In der Zwischenzeit fühlen sich all<br />

die armen Kerle, die weiter unten in<br />

der Gruppe sind, miserabel. Und sie<br />

machen sich noch selbst fertig, weil<br />

sie nicht verstehen können, warum<br />

sie nicht in die hohen Stufen aufsteigen<br />

und die großen Provisionsschecks<br />

kassieren, wie es die Leute<br />

über ihnen tun. Was sie nicht wissen,<br />

ist, dass sie nie eine Chance<br />

hatten. Weil sie nicht nach den gleichen<br />

Regeln spielen. In anderen<br />

Fällen werden die Firmen einfach<br />

zum „Paten” einer Person, die eine<br />

bestimmte Stufe (und ein dementsprechendes<br />

Einkommen) erhält.<br />

Diese Firmen müssen dafür sorgen,<br />

dass die Werbetrommel weiterhin<br />

Midas Mentalität<br />

Am Ende dieses 31-tägigen Wohlstandsprogramms werden Sie völlig<br />

anders denken als zuvor. Sie werden den allerwichtigsten Schritt gemacht<br />

haben, um ein Leben in Wohlstand zu führen. Sie werden über<br />

die Geisteshaltung eines Multimillionärs verfügen.<br />

Ein vollständiges Konzept<br />

Das Programm „Midas Mentalität“ nutzt ein Konzept, das auf wissenschaftlichen<br />

Erkenntnissen basiert. Es wurde entwickelt, um Ihre gewohnten<br />

Denkweisen zu verändern. Sie werden die Fähigkeit zu kritischem<br />

Denken entwickeln und Ihre beiden Gehirnhälften wesentlich<br />

enger verknüpfen.<br />

Sie werden sich die Denkweise eines Multimillionärs aneignen und<br />

damit den wichtigsten Schritt für Ihren persönlichen Erfolg machen.<br />

<strong>Randy</strong> zeigt Ihnen in kleinen umsetzbaren Schritten, wie Sie die zeitlosen Gesetze des Wohlstands in Ihrem<br />

täglichen Leben verankern können. <strong>Randy</strong> ist ein wahrer Jedi-Meister für Reichtum, Wohlstand und persönlichen<br />

Erfolg. Er stellt mit diesem Kurs alles bisher Dagewesene in den Schatten. Am Ende dieses Kurses werden<br />

Sie sich eine völlig neue Denkweise angeeignet haben und lukrative Gelegenheiten erkennen und anziehen.<br />

Sie werden über das Wissen verfügen, Erfolg zu haben.<br />

In diesem Programm enthüllt <strong>Randy</strong> ungemein wichtige und noch niemals zuvor veröffentlichte Informationen<br />

über die wahre Wirkungsweise des Wohlstands und er zeigt Ihnen genau auf, was Sie zu tun haben, um den<br />

gewünschten Erfolg in Ihr Leben zu holen. Er wird Ihnen verraten, wie er es selbst zu wahrem Wohlstand geschafft<br />

hat!<br />

Dieser 31-tägige Selbsthilfekurs wurde konzipiert, um Ihr Mangelbewusstsein umzukehren.<br />

Midas Mentalität, 30 CDs, 2 DVDs, Arbeitsbuch jetzt bestellen im Wissensshop der Network-Karriere:<br />

www.network-karriere.com/shop


20<br />

TITELSTORY<br />

gerührt wird, also wird jemand automatisch<br />

für eine hohe Stufe qualifiziert,<br />

um ihn oder sie zu locken, beim<br />

Unternehmen einzusteigen.<br />

Dann bewirbt man diese Situation,<br />

um andere für das Geschäft zu gewinnen.<br />

Beispielsweise wird diese<br />

Person auf der Bühne oder in Webinaren<br />

als Diamant-Direktor vorgestellt,<br />

der 40.000 Dollar im Monat verdient.<br />

Potenzielle Partner entscheiden<br />

sich auf Grund dieser falschen<br />

und irreführenden Darstellung dazu,<br />

bei der Firma einzusteigen. Wieder<br />

einmal wissen sie nicht, dass sie diese<br />

Ergebnisse niemals richtig duplizieren<br />

können, weil die Führungskräfte,<br />

die auf der Bühne dargestellt<br />

werden, nach anderen Regeln spielen.<br />

Dieses Vorgehen ist gewissenlos.<br />

Und das Geschäft auf diese Weise<br />

zu bewerben, ist kriminell. Im Network-Marketing<br />

gab es schon immer<br />

übereifrige oder sogar unehrliche<br />

Vertriebspartner, die es übertreiben.<br />

Das ist in jeder Branche so.<br />

Und ausnahmslos diese Menschen<br />

sind es auch, die von versteckten<br />

Kameras gefilmt in Sendungen wie<br />

der John Oliver Show gezeigt werden<br />

und uns alle in ein schlechtes<br />

Licht stellen. Der beste Schutz gegen<br />

den<br />

Schaden, den<br />

diese Leute anrichten, besteht darin,<br />

wenn sich jede Firma und jedes<br />

Team selbst überwacht. Wenn ein<br />

Unternehmen jene Vertriebspartner<br />

kündigt, die unhaltbare Einkommensoder<br />

Produktversprechen machen,<br />

bekommt es die Situation in den<br />

Griff.<br />

Wenn die Vertriebspartner wissen,<br />

dass tatsächlich die Gefahr besteht,<br />

ihr komplettes Einkommen zu verlieren,<br />

werden sie etwas vorsichti­<br />

ger sein, wie sie ihr Geschäft bewerben.<br />

Aber mehr und mehr sich über<br />

die zusätzlichen Umsätze freuen,<br />

die auf diese Weise entstehen.<br />

Ebenso gab es auch schon immer<br />

die eine oder andere skrupellose<br />

Firma, bei der das schlechte Verhalten<br />

bei den Inhabern oder in der<br />

Führungsebene beginnt. In diesen<br />

Un ternehmen ist man mehr als glücklich,<br />

die halbseidenen Promoter willkommen<br />

zu heißen. Schließlich liegt<br />

man mit ihnen in Bezug auf Manipulation,<br />

unlautere Werbung und Verschleierungstaktiken<br />

auf einer Ebene.<br />

Sie denken, sie hätten einen cleveren<br />

Schachzug gefunden, auf den<br />

zuvor noch niemand gekommen ist<br />

und mit dem sie den Gesetzgeber<br />

austricksen können. Sie sind nicht in<br />

diesem Geschäft, um die Branche<br />

voranzubringen oder um anderen<br />

Menschen zu helfen. Sie steigen<br />

mit der klaren Intention ein,<br />

leichtgläubige Menschen<br />

auszubeuten.<br />

Wie Harvey Weinstein<br />

oder Bill Cosby kommen<br />

sie einfach immer<br />

und immer wieder<br />

damit durch. Bis<br />

es ihnen irgendwann<br />

nicht<br />

mehr<br />

gelingt.<br />

Schließlich<br />

platzt die ganze Geschichte<br />

dann durch negative<br />

Publicity oder die Aufsichtsbehörden<br />

machen den Laden dicht. Tatsächlich<br />

hat es seit den 1990er-Jahren<br />

so gut wie immer ein schwarzes<br />

Schaf in unserer Branche gegeben,<br />

das Gesetze und ethisches Verhalten<br />

missachtet hat. Zu dem Zeitpunkt,<br />

wenn eines dieser Unternehmen<br />

geschlossen wird, steht bereits<br />

das nächste in den Startlöchern, um<br />

dieses zu ersetzen. Aber letztes Jahr<br />

haben wir etwas völlig Unvorherge­<br />

sehenes erlebt … Zum ersten Mal<br />

hatten wir gleich mehrere solcher<br />

skrupellosen Akteure, die alle zum<br />

gleichen Zeitpunkt auftraten, für einen<br />

großen Wirbel sorgten, Tausende<br />

von Leuten sponserten und unglaubliche<br />

Verkaufszahlen einspielten.<br />

(Und einige von ihnen sind sogar<br />

Mitglieder der Direct Selling Association<br />

[DSA] und erhalten Auszeichnungen!)<br />

Der kumulative Effekt, der durch so<br />

viele unlautere Unternehmen entsteht,<br />

die gleichzeitig Tausende von<br />

Menschen übervorteilen, hat jedem<br />

in der Branche permanent geschadet.<br />

Der erste Schuldige ist eine Firma,<br />

die einfach viele<br />

der alten<br />

Taktiken<br />

einsetzt, die in der Oliver<br />

Show gezeigt wurden.<br />

Über triebene Euphorie,<br />

über teuerte Produkte, hohe<br />

Einstiegseinkäufe und ein<br />

gnadenloses Anwerben von<br />

Vertriebspartnern, ohne ir gendeinen<br />

Kundenstamm auf zubauen.<br />

Ich könnte Ihren Vergütungsplan<br />

analysieren und Ihr Produktsortiment<br />

aufschlüsseln, aber damit werde ich<br />

meine Zeit nicht verschwenden. Es<br />

gibt genügend Seiten im Internet,<br />

die das für Sie tun können. Die wichtigsten<br />

Elemente unserer Diskussion<br />

sind die folgenden:<br />

❙ Das Unternehmen wurde auf den<br />

Trümmern einer anderen Firma<br />

aufgebaut, die auf Grund unterlassener<br />

Provisionszahlungen zusammenbrach.<br />

❙ Bei den großen Führungskräften<br />

handelt es sich um die ultimativen<br />

MLM-Junkies, von denen einige in<br />

den vergangenen Jahren mehr als<br />

zehn Mal das Unternehmen gewechselt<br />

haben.<br />

❙ Diese Junkies sind in Spitzenpositionen<br />

mit vorbereiteten Linien plat­<br />

ziert, welche den gutgläubigen Partnern,<br />

die sie aussaugen, selbstverständlich<br />

nicht zur Verfügung stehen.<br />

❙ Das Hauptprodukt ist ein Fitnessband,<br />

das am Körper getragen<br />

wird. Dafür wird ein Preis im oberen<br />

Segment verlangt – für ein<br />

Produkt, über dessen Nutzen sich<br />

streiten lässt. Aber wir wollen nicht<br />

darüber streiten. Konsumenten können<br />

sich ihr eigenes Urteil bilden<br />

und feststellen, ob sie den Eindruck<br />

haben, einen Gegenwert zu erhalten.<br />

Die besorgniserregende Praxis dieser<br />

Leute besteht darin, wie sie sich<br />

selbst darstellen und vermarkten.<br />

Sie blasen in einer Intensität<br />

in ihr eigenes<br />

Horn,<br />

als<br />

würde<br />

der nationale<br />

Notstand ausgerufen.<br />

Ich habe eine ihrer<br />

Präsentationen auf Facebook gesehen,<br />

die mehr als peinlich war.<br />

Die Show beginnt mit einer langen<br />

Darstellung des Einkommensvorbehaltes,<br />

was uns eigentlich schon alles<br />

sagt, was wir wissen müssen.<br />

(Diese Glücksritter denken immer,<br />

dass sie sich mit einem solchen Vorbehalt<br />

all ihre übertriebenen Behauptungen<br />

erlauben können. Aber<br />

dies sichert keinen rechtlichen Schutz<br />

für Behauptungen zu, die von den<br />

Aufsichtsbehörden als illegal betrachtet<br />

werden.)<br />

Dann verbringen sie die ersten zehn<br />

bis 15 Minuten mit nichts anderem<br />

als purem Sensationalismus und behaupten,<br />

dass es sich um den meistgesehenen<br />

Stream in der Geschichte<br />

des Internet handeln würde. Unterbrochen<br />

wird das Ganze alle 30<br />

bis 60 Sekunden von einer kreischenden<br />

Frau, die davon erzählt,<br />

wie viele Likes und Shares sie hätten.<br />

Die Einkommensberichte sind<br />

einfach nur unverschämt für jeden<br />

normalen Menschen völlig unerreichbar,<br />

der nicht die vorteilhafte<br />

Platzierung erhält, welche diese Führungskräfte<br />

innehaben.<br />

Die Junkies an der Spitze dieses Geschäfts<br />

sind nachweislich Wandervögel<br />

und dürften schon bald die<br />

nächste Unternehmung bewerben.<br />

Doch unglücklicherweise werden sie<br />

Tausende von Opfern hinterlassen,<br />

die den Ruf der Branche für uns alle<br />

vergiften werden.<br />

Beim zweiten Täter handelt es sich<br />

um ein weiteres aufgewärmtes Projekt,<br />

das von einem Burschen lanciert<br />

wird, dessen frühere Firma vor<br />

langer Zeit wegen des Verkaufs eines<br />

magischen Treibstoffzusatzes<br />

geschlossen wurde.<br />

Dort wird ebenfalls ein übertriebenes<br />

Wachstum dargestellt, indem<br />

man sich Vertriebspartner mit Sondervereinbarungen<br />

einkauft und die<br />

Gewinnung neuer Partner über den<br />

Aufbau einer soliden Kundenbasis<br />

stellt. Diejenigen Kunden, die gewonnen<br />

werden, entstehen per Social<br />

Media durch ein Video, welches das<br />

wundersame Verschwinden von Gesichtsfältchen<br />

innerhalb von nur<br />

zwei Minuten darstellt.<br />

Das Produkt, das sie bewerben,<br />

verringert tatsächlich Fältchen.<br />

Aber wie das geschieht, ist<br />

das Problem. Es enthält einen<br />

aktiven Inhaltsstoff, von dem<br />

selbst die Erfinder sagen,<br />

dass er nicht für eine jugendlichere<br />

Haut sorgt und<br />

auch kein Collagen repariert<br />

oder die Haut gesünder<br />

werden lässt. Doch die<br />

Vertriebspartner dieser Firma<br />

stellen genau diese Behauptungen<br />

auf.<br />

Und wie auch bei dem vorhin<br />

genannten Programm wird dort<br />

viel künstliches Wachstum erzeugt,<br />

indem neue Leute mit VZEs eingekauft<br />

und in Spitzenpositionen gesteckt<br />

werden. Das Unternehmen ist<br />

derzeit in mindestens drei Gerichtsverfahren<br />

verwickelt, eines gegen<br />

einen Produktlieferanten wegen unbezahlter<br />

Tantiemen, zwei weitere<br />

wegen des Betreibens eines illegalen<br />

Schneeball-Systems. Vielleicht<br />

werden sie gewinnen, vielleicht verlieren.<br />

Aber eines ist sicher: Die Branche<br />

steht schlechter da, weil dieses<br />

Unternehmen in diesem Markt tätig<br />

ist.<br />

Der Krypto-Währungsbetrug …<br />

Der wahrscheinlich größte Schwindel,<br />

der im vergangenen Jahr in unserem<br />

Dunstkreis geschah, sind die<br />

Abzocker-Clubs, die sich als Network-<br />

Marketing-Firmen für Krypto-Währungen<br />

darstellen. Diese Betrügereien<br />

nutzen die Bekanntheit von und das<br />

Interesse für Krypto-Währungen aus,<br />

um von der Glaubwürdigkeit zu profitieren,<br />

die diese neuen Währungen<br />

erworben haben. Sie zehren von den<br />

Massen an Menschen, die sich der<br />

technologischen Entwicklung nicht<br />

bewusst sind – und lassen sie glauben,<br />

dass sie in das nächste Amazon,<br />

Yahoo oder Twitter investieren.<br />

Fortsetzung in der nächsten Network-Karriere:<br />

<strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> – Der<br />

Krypto-Währungsbetrug<br />

01.2018


WWW.NETWORK-KARRIERE.COM 08.2019<br />

4,75 €<br />

EUROPAS GRÖSSTE WIRTSCHAFTSZEITUNG FÜR DEN DIREKTVERTRIEB<br />

ZKZ 66685<br />

RANDY GAGE<br />

„ERSCHAFFE<br />

EINEN TRAUM,<br />

DER GRÖSSER IST<br />

ALS DAS TEAM!“<br />

Dennis Nowak:<br />

Der Kapitän übergibt das Ruder<br />

der Lavylites-Vermarktung an<br />

seine Tochter Cidney.<br />

Sophie Zillmann:<br />

„So arbeiten die<br />

Zija International-<br />

Familien-Teams.“<br />

Kirk Hansen,<br />

Kyäni-Gründer:<br />

„Wer sich nur in Dollars<br />

bewertet, verwendet die<br />

falsche Maßeinheit!“<br />

Ernesto Hartog, Juice Plus+:<br />

Juice Plus+: Kunden sind die Basis jedes<br />

Network-Marketing-Geschäfts.<br />

www.seitz-mediengruppe.de<br />

NETWORK-<br />

KARRIERE<br />

VERBINDET


TITELSTORY<br />

17<br />

WIE GEHT „ERFOLG IM DIREKTVERTRIEB?“<br />

<strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> ist einer der bedeutendsten,<br />

provokantesten und einflussreichsten<br />

Sprecher und Autoren.<br />

Er ist ein typisches Beispiel des<br />

amerikanischen Tellerwäschers, der<br />

zum Millionär wurde. <strong>Randy</strong> flog von<br />

der Schule, saß schon als Jugendlicher<br />

im Gefängnis, schlug sich mit<br />

Suchtproblemen herum, wurde angeschossen<br />

und ging fast bankrott<br />

und dann wurde er Multimillionär.<br />

Heute gilt <strong>Randy</strong> auf der ganzen<br />

Welt als einer der herausragendsten<br />

Experten zu den Themen Reichtum,<br />

Wohlstand und Erfolg. Er nutzt<br />

seine Erfahrungen aus schwierigen<br />

Lebenslagen, um Menschen und<br />

Unternehmen auf der ganzen Welt<br />

zu Wohlstand und Erfolg zu verhelfen.<br />

Wo andere nur Schwierigkeiten<br />

und Probleme sehen,<br />

sieht er die verborgenen Möglichkeiten.<br />

Er ist kühn, dreist, manchmal<br />

kontrovers, doch niemals langweilig.<br />

Sein Herangehen mit liebevoller<br />

Strenge wird Ihnen den Weg<br />

zeigen, wie Sie einschränkende Überzeugungen<br />

ablegen, wichtige Denkweisen<br />

entwickeln und sich über<br />

konventionelle Weisheiten hinwegsetzen<br />

können, um erfolgreich zu<br />

werden. <strong>Randy</strong> hat Reden vor mehr<br />

als zwei Millionen Menschen in fünfzig<br />

Ländern gehalten. <strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong><br />

ist Verfasser von acht Büchern und<br />

Dutzenden von Video- und Audioprogrammen<br />

zum Thema Erfolg, die<br />

in mehr als 25 Sprachen übersetzt<br />

und in der ganzen Welt millionenfach<br />

verkauft wurden.<br />

Nun bringt <strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> ein neues<br />

Buch auf den Markt, das für Millionen<br />

auf der ganzen Welt im Direktvertrieb<br />

tätige Männer und Frauen das<br />

ultimative Lehrbuch für dieses Geschäft<br />

sein dürfte: „Erfolg im Direktvertrieb<br />

– Von Amway bis Zombies“.<br />

Erich Kammerer, der Verleger der<br />

deutschsprachigen Ausgabe des<br />

neuen <strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> Motivations- und<br />

Lehrbuchs „Erfolg im Direktvertrieb“<br />

fasst den faszinierenden Inhalt zusammen:<br />

„Erfolg im Direktvertrieb“ ist das inhaltsstärkste<br />

Schulungshandbuch,<br />

das je entwickelt wurde, um dir zu<br />

helfen, hohe Gruppenumsätze aufzubauen,<br />

die besten Führungstalente<br />

zu rekrutieren und dein Team<br />

um ein Vielfaches zu vergrößern.<br />

Dies ist das einzige Buch, das sich mit<br />

den tatsächlichen Problemen befasst,<br />

vor denen dein Unternehmen<br />

heutzutage steht – angefangen bei<br />

den neuesten behördlichen Anforderungen,<br />

dem Geschäftsaufbau durch<br />

soziale Medien bis hin zu den Auswirkungen<br />

durch neue Technologien<br />

– replizierte Internetseiten, Apps für<br />

mobile Endgeräte und dem elektronischen<br />

Handel im Allgemeinen.<br />

Das Bedürfnis nach einer fachkundigen<br />

und nachweislich erfolgreichen<br />

Anleitung für den Direktvertrieb<br />

und im Network-Marketing war<br />

noch nie so groß wie heute. In diesem<br />

Buch erfährst du <strong>Randy</strong>s genaue<br />

Formel zur wirkungsvollen Duplikation;<br />

die zwei Fragen, die du dir stellen<br />

musst, bevor du dich einem Unternehmen<br />

anschließt; die vier Kriterien,<br />

die ein legitimes Unternehmen<br />

von illegalen Geldspielen trennen;<br />

was eine Produktlinie marktfähig sein<br />

lässt und die „brutale Wahrheit“, die<br />

dir niemand auf der Welt – außer<br />

<strong>Randy</strong> – erzählen wird.<br />

„Erfolg im Direktvertrieb“ zeigt dir,<br />

wie du:<br />

❙ ein Rockstar-Rekrutierer wirst,<br />

❙ deine persönliche Führungsmarke<br />

aufbaust,<br />

❙ nicht nur „Instagram-reich“ wirst,<br />

❙ die besten Kandidaten findest,<br />

❙ dein System für maximale Duplikation<br />

entwirfst,<br />

❙ überzeugende<br />

durch führst,<br />

Präsentationen<br />

❙ ein dynamischer Leader für dein<br />

Team wirst.<br />

Einladung von <strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong><br />

Im Rahmen der Vorstellung seines<br />

neuen Buches „Erfolg im Direktvertrieb“<br />

bat die Network-Karriere-Redaktion<br />

<strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> um ein Interview,<br />

das aufgrund der großen Distanz<br />

zwischen Europa und Amerika via<br />

Skype geführt werden sollte. <strong>Randy</strong><br />

ist allerdings ein Mensch, der sich<br />

lieber Face to Face unterhält. Also lud<br />

er kurzerhand das Network-Karriere-<br />

Redaktionsteam in die Staaten ein.<br />

Doch auch das persönliche Interview<br />

lief anders als sonst üblich. Es<br />

gab keine übliche Frage-Antwort-<br />

Runde. <strong>Randy</strong> legte ohne Punkt und<br />

Komma sein gesamtes Network-<br />

Marketing-Wissen auf den Tisch.<br />

Herausgekommen ist ein Lesernutzen-Beitrag,<br />

der die Network-Karriere-LeserInnen<br />

nicht nur begeistern,<br />

sondern auch erfolgreicher<br />

machen wird:<br />

„MENSCHEN INSPIRIEREN,<br />

DIE BESTMÖGLICHE<br />

VERSION IHRER SELBST ZU<br />

WERDEN“<br />

Vor ein paar Jahrzehnten wurde ich<br />

gebeten, meine Definition von Führungsqualität<br />

aufzuschreiben. Damals<br />

habe ich es als die Fähigkeit<br />

definiert, Menschen dazu zu bringen,<br />

bereitwillig die Dinge zu tun, die sie<br />

normalerweise nicht tun wollen. Wenn<br />

beispielsweise jemand in einem Krieg<br />

ein Maschinengewehrnest aushebt,<br />

um seine Einheit zu schützen. In unserem<br />

Geschäft kann es eine einfachere<br />

Sache sein – dass jemand<br />

beispielsweise seinen ersten Anzug<br />

kauft oder seine erste Rede vor einer<br />

Gruppe hält.<br />

Diese Definition diente mir mehr als<br />

20 Jahre lang. Doch heute tut sie es<br />

nicht mehr. Denn meine Gedanken<br />

haben sich weiterentwickelt. Daher<br />

würde ich Führungsqualität heute<br />

wie folgt definieren: „Menschen dazu<br />

inspirieren, die bestmögliche Version<br />

ihrer selbst zu werden und für sie<br />

das nötige Umfeld zu erschaffen,<br />

das ihnen diesen Prozess erleichtert.“<br />

Um es noch etwas genauer auszuführen:<br />

Mit diesen Worten definiere<br />

ich positive Führungsfähigkeit. Denn<br />

wir wissen alle, dass Führungsfähigkeiten<br />

nicht immer konstruktiv<br />

und zur Ermutigung eingesetzt werden.<br />

Ich glaube, dass meine neue


18<br />

TITELSTORY<br />

Definition am besten beschreibt,<br />

wie sich Führungsqualität in unserem<br />

Geschäft auswirken sollte und<br />

dass dies auch für dich das erstrebenswerteste<br />

Modell ist.<br />

Du siehst nun, dass es zwei sehr unterschiedliche<br />

Teile in dieser Gleichung<br />

gibt. Der erste Teil besteht<br />

daraus, Menschen zu inspirieren, aktiv<br />

werden zu wollen und zur höchstmöglichen<br />

Version ihrer selbst aufzusteigen.<br />

Alleine das ist für eine<br />

Weltklasse-Führungskraft<br />

schon<br />

schwierig genug.<br />

Als nächstes musst du jedoch noch<br />

einen Schritt weiter gehen und die<br />

nötigen Grundlagen erstellen, die es<br />

auch deinen Teampartnern ermöglichen,<br />

die oben beschriebene Aufgabe<br />

zu erfüllen, indem du die richtige<br />

Teamkultur sowie das benötigte<br />

System erschaffst – indem du<br />

auch die erforderlichen Ressourcen<br />

zur erfolgreichen<br />

Umset-<br />

wird den Urlaubsreisen, Firmen-<br />

oder für ihre eigenen Zwecke miss-<br />

kannst du damit einen starken An-<br />

wagen und anderen Beloh-<br />

brauchen wollen. Du musst solche<br />

reiz für das gewünschte Verhalten<br />

nungen hinterherjagen. Aber<br />

Ablenkungen sofort im Keim ersti-<br />

hervorrufen. Dafür hast du viele Mög-<br />

wenn du dieses Streben nach<br />

cken. Als jemand, der ein Verkaufs-<br />

lichkeiten – kleine Vorteile wie z. B.<br />

Gewinn mit einem Plan für<br />

team leitet, musst du manchmal<br />

bevorzugte Sitzplätze bei Veran-<br />

ein höheres Wohl verbinden<br />

entschlossen sein, Mitarbeiter ver-<br />

staltungen oder größere Belohnun-<br />

kannst, werden deine Partner<br />

antwortlich zu machen und erfor-<br />

gen, z. B. Ausflüge und Reisen.<br />

mit Sicherheit noch energie-<br />

derliche Konsequenzen zu ziehen.<br />

Ein starker Antrieb kann die Grün-<br />

geladener sein. Manchmal kann<br />

dung eines inneren Kreises sein, dem<br />

es sich dabei um das gemein-<br />

Binde deine Partner ein<br />

Menschen angehören wollen. Die<br />

same Erreichen eines positiven<br />

Wenn du eine messbare Tätigkeit<br />

Partner wollen Zugang zum Füh-<br />

Ziels handeln, beispielsweise dem<br />

definierst, durch die sich Partner für<br />

rungsteam haben und sie werden<br />

Bau eines Waisenhauses. In ande-<br />

Belohnungen qualifizieren können,<br />

bereit sein, fleißig dafür zu arbeiten,<br />

ren Fällen kann es der Kampf gegen<br />

einen gemeinsamen Gegner sein,<br />

dem die Produktlinie deiner Firma<br />

möch-<br />

missfällt Das können zum Beispiel<br />

test, in wel-<br />

Pharmakonzerne oder Versiche-<br />

zung bereit-<br />

chem ihnen dies<br />

rungsunternehmen sein, die Men-<br />

stellst. Nehmen wir<br />

gelingt, dann musst du zu<br />

schen über den Tisch ziehen. Aber<br />

an, du hast den Punkt erreicht, an<br />

einem Menschen werden, der Ein-<br />

durchaus auch Schneeball-MLMs,<br />

dem du über ein großes Network<br />

verfügst, hohe Umsätze produzierst<br />

fluss ausüben kann.<br />

Lass mich dir also meine wirkungs-<br />

die mit unhaltbaren Versprechen<br />

versuchen, Vertriebspartner abzu-<br />

VITA<br />

und an dem Menschen zu dir aufsehen<br />

und sich von dir führen las-<br />

vollsten Werkzeuge geben, mit denen<br />

ich riesige Teams auf positive<br />

werben.<br />

<strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong><br />

sen wollen. Wie wirst du nun zur<br />

Weise erfolgreich beeinflusst habe …<br />

Stelle deine Ernsthaftigkeit unter<br />

<strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> ist ein typisches Beispiel<br />

bestmöglichen Führungspersönlich-<br />

Zu viele Leute, die gerne eine Füh-<br />

Beweis<br />

des amerikanischen Tellerwäschers, der<br />

keit für dein Team? Wie erschaffst<br />

rungskraft sein wollen, versuchen,<br />

Wir alle kennen irgendwelche Men-<br />

zum Millionär wurde. Er flog von der Schule, saß schon als Jugendlicher<br />

du ein Gruppenverhalten und einen<br />

Leute anzuschieben statt sie mitzu-<br />

schen, die zwar tolle Reden schwin-<br />

im Gefängnis, schlug sich mit Suchtproblemen herum, wurde ange-<br />

gemeinsamen Lebenszweck, der<br />

ziehen. Um jedoch den Wunsch zum<br />

gen, bei denen jedoch alles nur Au-<br />

schossen und ging fast bankrott und dann wurde er Multimillionär. Heu-<br />

dein Team zum Handeln inspiriert?<br />

Mitmachen entstehen zu lassen, ist<br />

genwischerei ist. Daher wird es für<br />

te gilt <strong>Randy</strong> auf der ganzen Welt als einer der herausragendsten Ex-<br />

Lass mich einen Auszug aus mei-<br />

es wichtig, dass du ein mutiges, he-<br />

deine Partner die größte Freude sein,<br />

perten zu den Themen Reichtum, Wohlstand und Erfolg. Er nutzt seine<br />

nem neuen Buch „Erfolg im Direkt-<br />

rausforderndes und überzeugendes<br />

wenn sie wissen, dass du nicht nur<br />

Erfahrungen aus schwierigen Lebenslagen, um Menschen und Unter-<br />

vertrieb“ teilen. Es führt dich durch<br />

Ergebnis formulierst, das die Träu-<br />

redest, sondern auch ein Macher<br />

nehmen auf der ganzen Welt zu Wohlstand und Erfolg zu verhelfen.<br />

den gesamten Prozess, angefangen<br />

me deiner Partner aufgreift.<br />

bist. Zeige, dass du eine unnachgie-<br />

Wo andere nur Schwierigkeiten und Probleme sehen, sieht er die ver-<br />

als neuer Vertriebspartner bis hin zu<br />

Jeder Mensch auf der Welt ist mit<br />

bige und unerschütterliche Kraft für<br />

borgenen Möglichkeiten. Er ist kühn, dreist, manchmal kontrovers, doch<br />

einer einflussreichen Führungskraft,<br />

dem Wunsch geboren, Teil einer<br />

die Vision aufbringst und alles tust,<br />

niemals langweilig. Sein Herangehen mit liebevoller Strenge wird Ihnen<br />

der deine gesamte Organisation in-<br />

Sache zu sein, die größer ist als er<br />

damit auch du selbst diese Vision<br />

den Weg zeigen, wie Sie einschränkende Überzeugungen ablegen,<br />

spiriert.<br />

selbst. Nichts in unserem Leben lie-<br />

verwirklichst.<br />

wichtige Denkweisen entwickeln und sich über konventionelle Weishei-<br />

fert uns ein solch enormes Gefühl<br />

ten hinwegsetzen können, um erfolgreich zu werden. <strong>Randy</strong> hat Reden<br />

Erschaffe einen Traum, der größer<br />

der Befriedigung und Zugehörig-<br />

Halte eine starke Fokussierung<br />

vor mehr als zwei Millionen Menschen in fünfzig Ländern gehalten.<br />

ist als das Team<br />

keit, als innerlich einer großen Sache,<br />

aufrecht<br />

<strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> ist Verfasser von acht Büchern und Dutzenden von Video-<br />

Ein großer Teil davon besteht aus<br />

einem Projekt oder einer Bewe-<br />

Du arbeitest mit Menschen, also<br />

und Audioprogrammen zum Thema Erfolg, die in mehr als 25 Spra-<br />

deinem Einfluss. Wenn du Menschen<br />

gung verbunden zu sein.<br />

wird es immer Tratsch und kleine<br />

chen übersetzt und in der ganzen Welt millionenfach verkauft wurden.<br />

wirklich dazu inspirieren willst, bes-<br />

Dein Team wird von den Wettbe-<br />

Eifersüchteleien geben. Und es<br />

www.randygage.de<br />

ser zu werden und wenn du einen<br />

werben und Incentive-Aktionen dei-<br />

wird Menschen geben, die den Ab-<br />

sicheren Raum für sie gestalten<br />

ner Firma begeistert sein. Und es<br />

lauf für ihre eigene Aufmerksamkeit<br />

08.2019<br />

© Alle Rechte auf Inhalt, Konzept und Gestaltung: GKM-Zent ral re dak ti on GmbH. Vervielfältigungen jeglicher Art (print & online) nur mit<br />

ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung der GKM-Zent ral re dak ti on GmbH. Anfragen unter: ver lag@net work-kar ri e re.com


TITELSTORY<br />

19<br />

um diesen Zugang zu erhalten. Wichtig<br />

ist hierbei, dass es keine Politik<br />

und keine Bevorzugung gibt. Der<br />

Zugang muss erarbeitet werden, es<br />

darf kein Verhätscheln der Lieblingsschüler<br />

geben.<br />

Wenn es angebracht ist, schließe<br />

manche Partner aus<br />

Erzeuge bei deinen Partnern ein gesundes<br />

Verlangen, das sie dazu motiviert,<br />

ihre Ziele beim nächsten Mal<br />

zu erreichen. Steigere ihr Interesse,<br />

die nächste Stufe zu erreichen. Hier<br />

ist ein konkretes Beispiel, wo dies<br />

für mich außergewöhnlich gut funktioniert<br />

hat:<br />

Wir veranstalteten bei unseren großen<br />

Events ein „Brillanz-Bankett“, zu<br />

dem nur Personen eingeladen waren,<br />

die sich für bestimmte Stufen<br />

qualifiziert hatten. Wir fuhren sie in<br />

einer Stretch-Limousine zum Abendessen<br />

in einen exklusiven Nachtclub.<br />

Sie trafen sich in Smoking und<br />

Abendkleid vor dem Hotel und machten<br />

Fotos mit der Limousine. Wir<br />

forderten auch die Leute, die sich<br />

nicht qualifiziert hatten, dazu auf,<br />

vor das Hotel zu kommen und zuzuschauen.<br />

So, dass sie „das Brennen<br />

spürten“ und die Verpflichtung eingingen,<br />

sich für die nächste Veranstaltung<br />

zu qualifizieren.<br />

Es ist wichtig, dass du diese Aufgabe<br />

mit Feingefühl angehst. Du willst<br />

nicht, dass es für deine Leute klingt,<br />

als ob du sagen willst: „Du bist ein<br />

Verlierer. Du hast dich nicht qualifiziert.“<br />

Stattdessen willst du, dass<br />

deine Partner eine andere Botschaft<br />

heraushören, nämlich: „Du musst<br />

das nächste Mal bei uns sein!“<br />

Stelle Erwartungen an deine Partner<br />

Du musst die Größe und das Potenzial<br />

erkennen, das in anderen Menschen<br />

steckt –<br />

noch bevor sie es<br />

selbst erkennen. Lass sie wissen,<br />

dass du davon ausgehst, dass sie<br />

außergewöhnliche Ergebnisse erreichen<br />

werden. Viele von ihnen<br />

werden sich an dem Glauben, den<br />

du an sie hast, festklammern, bis sie<br />

diesen Glauben schließlich für sich<br />

selbst entwickeln können. Dies ist<br />

vielleicht das größte Geschenk, das<br />

du den Menschen machen kannst,<br />

die dir folgen.<br />

Wiederhole die Kernbotschaften<br />

Verliere niemals die grundlegenden<br />

Prinzipien aus den Augen. Für<br />

neue Leute ist deine Botschaft niemals<br />

alt – und altgediente Menschen<br />

müssen ständig in der Spur gehalten<br />

werden.<br />

Du musst die Schulungssegmente zu<br />

den Kernkompetenzen – z. B. Partnergewinnung,<br />

Geschäftsvorstellung,<br />

Einladungen aussprechen etc. – bei<br />

deinen Großveranstaltungen jedes<br />

Mal wiederholen. Jedes einzelne Mal!<br />

In alle Ewigkeit!<br />

Die eigentliche Arbeit ist hierbei,<br />

dass du dafür sorgst, die Botschaft<br />

aktuell und relevant zu halten – auch<br />

wenn die eigentlichen Informationen<br />

weitgehend die gleichen bleiben.<br />

Erzeuge Intensität<br />

Sei mutig, leidenschaftlich und intensiv.<br />

Pflege eine Kultur des Handelns,<br />

der Dringlichkeit und der Leidenschaft.<br />

Stelle Spielpläne bereit<br />

Manche Leute werden den Weg<br />

kennen, den sie beschreiten müssen,<br />

um ihre Ziele zu erreichen. Andere<br />

brauchen mehr Unterstützung.<br />

Gib also einen strukturierten und erreichbaren<br />

Spielplan vor, dem jeder<br />

folgen kann. Bringe deinen Leuten<br />

bei, wie sie Kampagnen<br />

erstellen, um ihren persönlichen<br />

Spielplan zu verbessern.<br />

Wie sie beispielsweise<br />

auf die<br />

nächste Großveranstaltung<br />

hinarbeiten<br />

können.<br />

Biete Anerkennung<br />

und Belohnungen<br />

Sei großzügig mit öf-<br />

fentli-<br />

chem Lob für<br />

gut gemachte Arbeit,<br />

abgeschlossene Projekte und erreichte<br />

neue Stufen. Nutze hierzu,<br />

wenn möglich, Wettbewerbe und<br />

andere Incentive-Programme, Anerkennen,<br />

Loben, Feiern.<br />

Nütze die Gruppendynamik und<br />

„Social Proof“<br />

Heutzutage haben die meisten Menschen<br />

Angst, ihre Meinung zu äußern,<br />

sich hervorzuheben oder eine unabhängige<br />

Entscheidung zu treffen.<br />

Die Beispiele anderer Menschen<br />

(sog. „Social Proof“) können eine<br />

kraftvolle Quelle sein, um jemanden<br />

dazu zu bewegen, aus seinem<br />

Schatten herauszutreten. Menschen<br />

sind eher bereit, eine Sache zu tun,<br />

wenn sie sehen, dass andere diese<br />

Sache schon getan haben.<br />

Allein schon die Erwähnungen von<br />

Beispielen – oder Fallstudien über<br />

Strategien, die andere Führungskräfte<br />

erfolgreich eingesetzt haben<br />

– werden dafür sorgen, dass mehr<br />

Menschen diesen Beispielen Folge<br />

leisten. Aus diesem Grund sind Erlebnisberichte<br />

(sog. Testimonials) bei<br />

der Gewinnung neuer Partner, im<br />

Verkauf und im Marketing so effektiv.<br />

Und sie bringen Menschen dazu,<br />

höhere Ziele anzustreben und zu<br />

erreichen.<br />

Als Führungskraft musst du deinen<br />

Partnern helfen, zu wachsen. Und du<br />

BUCHTIPP:<br />

besseren Leistungen anzuspornen.<br />

musst sie dazu anregen,<br />

das Tempo ihres Wachstums<br />

zu erhöhen. Nutze<br />

die Unsicherheiten deiner<br />

Partner auf positive<br />

Weise – auf eine Weise,<br />

die sie dazu inspiriert,<br />

ihre Begrenzungen<br />

in Stärken umzuwandeln.<br />

Wenn du feststellst,<br />

dass es zwischen<br />

den Teams zu „Geschwisterrivalitäten“<br />

kommt, nutze<br />

diese, um deine Partner zu<br />

Sei zuverlässig<br />

Eines der Probleme, auf das du regelmäßig<br />

im Gespräch mit deinen<br />

Partnern stoßen wirst, ist deren Weigerung,<br />

die persönliche Verantwortung<br />

für ihre Leute zu übernehmen.<br />

Sie werden dir beispielsweise erzählen,<br />

dass ihre Partner zu schüchtern,<br />

zu faul, zu dumm oder zu was-auchimmer<br />

sind ... Sie werden dir sagen,<br />

dass sie viel erfolgreicher wären,<br />

wenn sie einfach nur ein besseres<br />

Team hätten. Und auch du selbst<br />

kannst deinen eigenen Ausreden<br />

leicht zum Opfer fallen. Tu es nicht.<br />

Weil Ausreden wie diese eine grundlegende<br />

Wahrheit übersehen! Es<br />

kann nur einen Grund für ein schlechtes<br />

Team geben. Und dieser besteht<br />

in einem schlechten Anführer.<br />

Die Ursache liegt gewöhnlich in<br />

derjenigen Person begründet, die<br />

glaubt, dass sie nicht verantwortlich<br />

sei. Die von sich denkt, dass für sie<br />

irgendwelche besonderen Regeln<br />

gelten würden. Doch das Gegenteil<br />

ist der Fall.<br />

Du selbst musst das Verhalten vorleben,<br />

das deine Leute nachahmen<br />

sollen. Sei selbst verantwortlich und<br />

halte immer, was du versprichst.<br />

Diese Form der Integrität wird sich<br />

in hohem Maße auf die Kultur in deinem<br />

Team auswirken.<br />

Praktiziere z. B. in den folgenden<br />

Bereichen das Verhalten, das du<br />

auch bei deinen Partnern sehen<br />

möchtest:<br />

❙ Kontaktgewinnung,<br />

❙ Aufstieg im Vergütungsplan,<br />

❙ Integrität,<br />

❙ Produktivität.<br />

„Erfolg im Direktvertrieb – von (A)mway bis (Z)ombies“<br />

Das ultimative Lehrbuch für dieses Geschäft!<br />

Verlag: Life Success Media GmbH<br />

360 Seiten · 24,95 Euro zuzügl. Versandkosten<br />

Jetzt im Network-Karriere-Wissensshop<br />

bestellen: https://nwk.mlm-training.com/<br />

Wenn du nicht dazu bereit bist, bist<br />

du im falschen Geschäft.<br />

Mache auch deine Partner verantwortlich.<br />

Rufe sie auf eine liebevolle<br />

Weise zur Ordnung.<br />

Arbeite auf integre Weise<br />

Das bezieht sich zwar auf den letztgenannten<br />

Punkt, verdient jedoch<br />

eine eigene Erwähnung. Menschen<br />

werden selten von<br />

jemandem<br />

beeinflusst,<br />

dem sie nicht vertrauen.<br />

Zumindest nicht auf<br />

bewusste Weise beeinflusst.<br />

Jedes Mal,<br />

wenn ich jemanden<br />

in mein Geschäft einschreibe,<br />

mache ich<br />

dieser Person zwei Zusagen:<br />

❙ Ich werde sie niemals wissentlich<br />

anlügen.<br />

❙ Ich werde ihr niemals wissentlich<br />

etwas mitteilen, was nicht im besten<br />

Interesse für ihr Geschäft ist.<br />

Ich schlage dir vor, diese Vorgehensweise<br />

zu übernehmen. Wenn<br />

dir die Menschen nicht vertrauen,<br />

wirst du Schwierigkeiten haben, sie<br />

auf positive Weise zu beeinflussen.<br />

Sei ein Vermittler<br />

Tu nicht alles selbst. Binde das<br />

Team in die Aufgaben ein und bringe<br />

alle Leute dazu, mitzumachen.<br />

Eine der Philosophien, die ich in<br />

meinem Geschäft beherzige, lautet:<br />

Tu niemals etwas für deine Leute,<br />

was diese auch selbst tun könnten.<br />

Andernfalls machst deine Partner<br />

nur schwächer, statt sie stark werden<br />

zu lassen.<br />

Gib deinen Partnern Aufgaben<br />

Unabhängig vom Typ des Events –<br />

örtliches Schulungsseminar, Webinar<br />

oder Jahresauftaktveranstaltung –<br />

besteht eine deiner wirkungsvollsten<br />

Strategien, um Wachstum zu<br />

erzeugen, darin, deinen Partnern<br />

Hausaufgaben zu geben. Je mehr<br />

es sich dabei um konkret nachvollziehbare<br />

Aktivitäten handelt, umso<br />

besser. Beispiele: Vereinbare, dass<br />

sie 15 Personen einladen, die sich<br />

die nächste Live-Streaming-Präsentation<br />

ansehen, oder dass sie mindestens<br />

einen neuen Kooperationspartner<br />

finden, bevor sie die Veranstaltung<br />

verlassen.<br />

Menschen herausfordern<br />

Viel zu viele Führungskräfte bevormunden<br />

ihre Leute – und fördern dadurch<br />

deren Verhalten, ständig den<br />

kleinen und sicheren Weg zu wählen.<br />

Lass dich nicht auf diesen Weg ein.<br />

Zerstöre die Selbstzufriedenheit.<br />

Spren ge die Grenzen, die dich in<br />

deinem Wohlfühlbereich gefangen<br />

halten. Erschaffe eine Kultur, in der<br />

deine Partner ihr Tempo steigern müssen<br />

und ständig etwas außer Atem<br />

sind, um mithalten zu können. Wirke<br />

als ein Katalysator, der deine Partner<br />

dazu inspiriert, zur größtmöglichen<br />

Version ihrer selbst zu werden.<br />

Es gibt auf dieser Welt keine größere<br />

Gabe und Ehre als diese.<br />

Nun kennst du die Wahrheit darüber,<br />

wie man nachhaltig zur erfolgreichen<br />

Führungskraft wird. Wohin wird dich<br />

dein Weg nun von hier aus führen?<br />

Du musst einen Glauben in deinem<br />

Team aufbauen. Doch sie müssen<br />

nicht an dich glauben. Sondern an sich.<br />

Jetzt habe ich die ganze Zeit über<br />

die Aufgaben der Network-Marketing-<br />

Führungskräfte gesprochen. Um es<br />

ganz klar zu sagen: Vertrauen, Ehrlichkeit<br />

und ein solides Geschäftsgebaren<br />

sind die Grundvoraussetzung<br />

eines jeden Geschäftes. Ganz<br />

gleich, ob du einen, zehn, hundert<br />

oder tausend Vertriebspartner in<br />

deinem Team hast.<br />

In jeder Stufe der Karriereleiter gilt:<br />

Träume groß, handle bewusst!<br />

Ich wünsche dir viel Erfolg bei der<br />

Realisierung deiner Träume!


22<br />

TRAINING<br />

DIE EIGENSCHAFTEN EINES<br />

PROFESSIONELLEN NETWORKERS<br />

Es gibt einige zentrale Eigenschaften,<br />

die für professionelle Networker<br />

charakteristisch sind. Um ein<br />

wahrer Profi zu sein, bedarf es mehr,<br />

als diese zentralen Eigenschaften<br />

selbst zu besitzen. Sie müssen auch<br />

eine Kultur schaffen, in der diese<br />

zentralen Eigenschaften zur Norm<br />

in Ihrer Organisation werden. Wenn<br />

Sie Ihren Zeitplan erstellen und<br />

entscheiden, mit wem Sie arbeiten<br />

werden, sollten Sie Mitgliedern<br />

in Ihrem Team den Vorzug<br />

geben, die ebenfalls diese zentralen<br />

Eigenschaften besitzen:<br />

Seien Sie ein Produkt der Produkte<br />

Diese zentralen Eigenschaften vorzuleben,<br />

bedeutet, dass Sie niemals,<br />

aus welchem Grund auch immer,<br />

ein Produkt kaufen würden, das mit<br />

Ihrem Network-Marketing-Unternehmen<br />

in Konkurrenz steht – nie und<br />

nimmer. Der Kauf eines Produkts<br />

der „Marke X“ entzieht Ihrem eigenen<br />

Geschäft Geld und steckt es in<br />

das von jemand anderem. Wenn Ihr<br />

Network-Marketing-Unternehmen<br />

über ein Auto-Ship-Programm verfügt,<br />

sollten Sie daran teilnehmen.<br />

Als eine Person mit diesen Eigenschaften<br />

haben Sie genügend Vorräte,<br />

um nie in Lieferschwierigkeiten<br />

zu geraten oder ein Konkurrenzprodukt<br />

kaufen zu müssen. Sie lassen<br />

sich weder durch Schlussverkäufe<br />

noch durch Leistungsprämien beeinflussen<br />

und Sie kaufen immer<br />

aus Ihrem eigenen Lager. Sie werden<br />

alle für Sie geeigneten Produk-<br />

VITA<br />

<strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong><br />

<strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> ist ein typisches Beispiel<br />

des amerikanischen Tellerwäschers, der<br />

te Ihres Unternehmens<br />

verwenden<br />

– und Sie werden<br />

in der Lage sein, fachkundig<br />

und mit Begeisterung über diese<br />

Produkte zu sprechen, um Ihr Geschäft<br />

erfolgreich aufzubauen.<br />

Entwickeln Sie einen<br />

Kundenstamm<br />

Ihr Geschäft wird durch das Volumen<br />

von Verkäufen an den Endverbraucher<br />

angetrieben. Wie Sie wissen,<br />

wird ein Großteil dieser Verkäufe<br />

an Vertriebspartner gehen, die<br />

von ihrem eigenen Lager kaufen<br />

und die Produkte selbst nutzen.<br />

Doch es gibt eine Menge anderer<br />

zum Millionär wurde. Er flog von der Schule, saß schon als Jugendlicher<br />

im Gefängnis, schlug sich mit Suchtproblemen herum, wurde angeschossen<br />

und ging fast bankrott und dann wurde er Multimillionär. Heute<br />

gilt <strong>Randy</strong> auf der ganzen Welt als einer der herausragendsten Experten<br />

zu den Themen Reichtum, Wohlstand und Erfolg. Er nutzt seine<br />

Erfahrungen aus schwierigen Lebenslagen, um Menschen und Unternehmen<br />

auf der ganzen Welt zu Wohlstand und Erfolg zu verhelfen.<br />

Wo andere nur Schwierigkeiten und Probleme sehen, sieht er die verborgenen<br />

Möglichkeiten. Er ist kühn, dreist, manchmal kontrovers, doch<br />

niemals langweilig. Sein Herangehen mit liebevoller Strenge wird Ihnen<br />

den Weg zeigen, wie Sie einschränkende Überzeugungen ablegen,<br />

wichtige Denkweisen entwickeln und sich über konventionelle Weisheiten<br />

hinwegsetzen können, um erfolgreich zu werden. <strong>Randy</strong> hat Reden<br />

vor mehr als zwei Millionen Menschen in fünfzig Ländern gehalten.<br />

<strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong> ist Verfasser von acht Büchern und Dutzenden von Video-<br />

und Audioprogrammen zum Thema Erfolg, die in mehr als 25 Sprachen<br />

übersetzt und in der ganzen Welt millionenfach verkauft wurden.<br />

www.randygage.de<br />

AdobeStock/© LIGHTFIELD STUDIOS<br />

Leute, die<br />

von Ihren Produkten<br />

oder Dienstleistungen<br />

profitieren werden und<br />

die momentan nicht an dem Aufbau<br />

eines Geschäfts interessiert sind.<br />

Diese Leute bilden Ihren Kundenstamm.<br />

Es ist entscheidend, dass Sie diesen<br />

Stamm hegen und pflegen. Es geht<br />

hier um ein gutes Geschäft, da Sie<br />

Einzelhandels-Gewinne einstreichen,<br />

residuales Einkommen entwickeln<br />

und Ihr eigenes Gruppenvolumen<br />

auf bauen, das Ihnen zu einem schnelleren<br />

Aufstieg in die höheren Ränge<br />

des Marketingplans und zu höheren<br />

Provisionsstufen verhilft. Wenn Sie<br />

noch am Anfang stehen, ist es ein<br />

gutes Ziel, eine Basis von mindestens<br />

zehn Direktkunden aufzubauen.<br />

Nehmen Sie an allen<br />

Veranstaltungen teil<br />

Beginnen wir mit den Geschäftsvorstellungen:<br />

Es gibt eine Menge Leute<br />

da draußen, die behaupten, dass<br />

Geschäftsvorstellungen nicht länger<br />

notwendig sind und dass sie<br />

durch Abarbeiten von Telefonnummern,<br />

Versenden von E-Mails oder<br />

das Aufgeben von Inseraten ersetzt<br />

werden können. Ich bin da anderer<br />

Meinung. Fakt ist, dass jedes Unternehmen,<br />

das eine exponentielle<br />

Wachstumskurve entwickelt hat und<br />

dieses beachtliche Niveau halten<br />

konnte, dies durch Geschäftsvorstellungen<br />

erreicht hat. Selbst mit Bildtelefonen,<br />

Webcasts und anderen<br />

DIE ANLEITUNG FÜR IHRE EIGENE<br />

CASH-FLOW-MASCHINE!<br />

<strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong>, einer der herausragendsten Köpfe der<br />

Network-Marketing-Branche, zeigt in diesem bahnbrechenden<br />

Buch, wie man sich ein kontinuierliches<br />

passives Einkommen aufbaut, das absolute finanzielle<br />

Unabhängigkeit garantiert. <strong>Randy</strong> zeigt klar und<br />

sachlich, wie man Erfolg im Network-Marketing hat.<br />

sich rasend entwickelnden Technologien<br />

bezweifle ich, dass dies sich<br />

in Kürze ändern wird – falls überhaupt<br />

jemals. Es entsteht eine gewisse<br />

Magie, wenn Sie eine große<br />

Gruppe von Menschen in einem<br />

Festsaal zusammenbringen.<br />

Ja, das Durchführen von Veranstaltungen<br />

erfordert mehr Arbeit<br />

als in Pantoffeln zu Hause zu sitzen<br />

und im Internet zu arbeiten.<br />

Dennoch finden sich die Energie<br />

und der soziale Beweis, die<br />

eine Live-Veranstaltung bietet,<br />

nirgendwo anders. Wie häufig<br />

diese Veranstaltungen stattfinden,<br />

ist von Organisation zu Organisation<br />

unterschiedlich. Finden sie allerdings<br />

in Ihrer Umgebung statt, müssen<br />

Sie jedoch dort sein. Und wenn es in<br />

Ihrer Gegend keine Geschäftsvorstellungen<br />

gibt, sollte es Ihre oberste<br />

Priorität sein, mitzuhelfen, diese<br />

ins Leben zu rufen.<br />

Lernen Sie ständig dazu<br />

Wenn Sie Ihr Geschäft auf schnellstmögliche<br />

Art und Weise aufbauen<br />

möchten, müssen Sie lernwillig und<br />

offen sein, sich coachen zu lassen.<br />

Sie werden feststellen, dass Network-Marketing<br />

sich sehr vom herkömmlichen<br />

Geschäftsbetrieb unterscheidet.<br />

Dinge, die im Verkauf<br />

oder anderen Geschäftsfeldern gut<br />

funktionieren, funktionieren nicht<br />

unbedingt im Network-Marketing.<br />

Ihre Sponsoren-Linie hat gelernt,<br />

welche Methoden, Strategien und<br />

Techniken am besten in Ihrem Geschäft<br />

funktionieren. Sie werden mit<br />

Ihnen zusammenarbeiten und Ihnen<br />

alles beibringen was sie wissen …<br />

kostenlos. Ihr Sponsor ist der Treuhänder<br />

aller Erfahrungen von vielen<br />

Generationen von Vertriebspartnern<br />

– bis hin zum Network-Marketing-<br />

Unternehmen. Lernen Sie von ihm.<br />

Bemühen Sie sich bewusst, alles<br />

über das Network-Marketing-Geschäft<br />

in seiner Gesamtheit zu lernen.<br />

Seien Sie verantwortungsbewusst<br />

Es tauchen leider immer wieder typische<br />

Schneeball-Systeme auf, die<br />

sich als seriöse Network-Marketing-<br />

Programme tarnen und gigantische<br />

Gewinne versprechen. Wegen diesen<br />

müssen wir unseren Maßstab<br />

für Integrität viel höher ansetzen als<br />

die traditionelle Geschäftswelt. Wenn<br />

Ihnen etwas auch nur im Geringsten<br />

zweifelhaft erscheint, lassen Sie die<br />

Finger davon. Network-Marketing ist<br />

ein Geschäft der Beziehungen und<br />

Beziehungen setzen auf Vertrauen.<br />

Um sich dieses Vertrauen zu verdienen<br />

und es aufrecht zu erhalten,<br />

müssen Sie verantwortungsbewusst<br />

sein. Sie können niemals Ihre Vertriebspartner<br />

oder Kunden belügen<br />

und dabei verantwortungsbewusst<br />

bleiben. Verantwortlichkeit bedeutet<br />

auch, dass, wenn Sie Schecks<br />

ausstellen, diese gedeckt sind, wenn<br />

Sie versprechen, mit jemanden zu<br />

arbeiten, Sie das auch tun und dass,<br />

wenn Sie zusagen an einer Veranstaltung<br />

teilzunehmen, Sie auch<br />

pünktlich erscheinen.<br />

Verantwortlichkeit bedeutet, dass,<br />

wir zu unseren Produkten nur Aussagen<br />

machen, hinter denen das<br />

Unternehmen und wir stehen können.<br />

Es bedeutet auch, niemals den<br />

Interessenten von jemandem anderen<br />

anzugehen oder zu versuchen,<br />

Vertriebspartner einer anderen Line<br />

abzuwerben.<br />

Legen Sie eine wöchentliche<br />

Anzahl von Kontaktanbahnungen<br />

fest und halten Sie sich daran<br />

Sie können die Zahl der Anwerbungen<br />

nicht beeinflussen, aber Sie können<br />

beeinflussen, wie vielen Leuten<br />

Sie die Möglichkeit geben, einen<br />

Eindruck von dem Geschäft zu gewinnen.<br />

Legen Sie sich fest, wie<br />

etwa das Geschäft zwei Leuten am<br />

Tag an fünf Tagen der Woche vorzustellen.<br />

Das heißt nicht, dass Sie dementsprechend<br />

viele Präsentationen geben<br />

müssen; dazu werden Sie wahrscheinlich<br />

sowieso keine Zeit haben.<br />

Dennoch verpflichten Sie sich, einer<br />

bestimmten Anzahl von Leuten die<br />

Möglichkeit zu geben, sich Ihr Geschäft<br />

anzusehen. Sie bringen andere<br />

einfach mit der Geschäftsmöglichkeit<br />

in Kontakt, um abzuschätzen,<br />

ob von deren Seite ein echtes<br />

Interesse besteht.<br />

<strong>Randy</strong> <strong>Gage</strong>: Einer der herausragendsten<br />

Network-Marketing-Experten<br />

zu den Themen Reichtum, Wohlstand<br />

und Erfolg.<br />

Der <strong>Randy</strong>-<strong>Gage</strong>-Bericht ist ein Auszug<br />

aus seinem Beststeller „Wie<br />

baue ich eine Multilevel Geldmaschine?“<br />

03.2020

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!