Wasserstoffchemisorption an einfachen Metallclustern - KOPS ...

kops.ub.uni.konstanz.de

Wasserstoffchemisorption an einfachen Metallclustern - KOPS ...

5.4. Silbercluster

5.4.5. Zusammenfassung der Ergebnisse für kleine Silbercluster

Abbildung 5.21.: Alle relevanten Silber-Photoelektronenspektren mit dem Verlauf der Verti-

cal Detachment Energy, VDE. Die Tendenz der metallischen Bindung des Wasserstoffatoms

an die Silbercluster ist erkennbar. Der Verlauf der VDE ist qualitativ gleich für die Cluster

Agn−1H − (rot) und Ag − n (schwarz).

Die metallische Bindung des Wasserstoffatoms an Silbercluster konnte für den Größenbe-

reich n=1−4 gezeigt werden. Der Überlapp der s-Orbitale von Silberatomen und Was-

serstoffatom ergibt eine metallische Bindung. Auffällig ist der qualtitativ gleiche Verlauf

der VDE für die Cluster Agn−1H und Agn in Abb. 5.21. Eine etwas größere Abweichung

ergibt sich für AgH und Ag2; danach ist der Verlauf der VDE wieder homogener.

87

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine