KulturBetrieb-Ausgabe-3.pdf - Berthold Schmitt

schmitt.art.de

KulturBetrieb-Ausgabe-3.pdf - Berthold Schmitt

Im Fokus

german contract finanziert und betreibt

BHKW im Neusser Romaneum

Bei angespannter Haushaltslage

kürzen viele Kommunen die Bildungsetats.

Ganz anders in der

rheinischen Stadt Neuss. Hier entstand

ein modernes Bildungszentrum,

das die Volkshochschule, die

Musikschule und eine Zweigstelle

der Fernuniversität Hagen beherbergt.

Das Contracting des Dienstleisters

german contract sorgt für

wohlige Wärme und kühle Köpfe

Energieeffizienztechnik ist eine

bezuschusst, wenn die Wärme

Investition in Nachhaltigkeit

bzw. Kälte aus KWK- bzw. KWKK-

Mit Blick auf kommende Generatio-

Anlagen stammt.

nen setzten die Verantwortlichen

Für die Abdeckung der Grundlast

auf umweltfreundliche Wärmeer-

wurde im Romaneum ein erdgaszeugungstechnik.

Geplant, finanbetriebener

Vitoblock EM mit einer

ziert und betrieben wird das im

elektrischen Leistung von 50 kW

Obergeschoss und auf dem Dach

und einer thermischen Leistung

des Gebäudes installierte Block-

von 81 kW eingebaut. Bei Bedarfsheizkraftwerk

(BHKW) durch den

spitzen springt zusätzlich ein

Dienstleister german contract. Die Lichthof mit Fragmenten der mittelalterlichen Stadt

Brennwertkessel mit einer Leistung

Contracting-Kunden werden zeitlich und finanziell entlastet, weil von 230 kW der Firma Viessmann ein. Für die Raumkühlung im

sie für ihre Wärmeerzeugung keine eigenen Mittel investieren Sommer baute german contract eine Absorptionskälteanlage

müssen. Die Dienstleistung rund um Wärmeerzeugungsanlagen ein, die aus der Wärme des BHKW Kälte produziert und so die

hat sich daher besonders im kommunalen Bereich bereits bestens

bewährt, um die Anschaffungs- und Betriebskosten teurer

Laufzeit für die Stromproduktion verlängert.

Anlagen auszulagern.

Effizienztechnik mit Rundum-Service

Contracting ist die professionelle Wärmeversorgung von Gebäu-

Förderung für Heizung und Kühlung

den durch externe Dienstleister. Dabei stellt der Contractor ener-

Das Kraftwerk im Romaneum heizt im Winter und kühlt die gieeffiziente Anlagen inklusive technischem Support zur

Räume im Sommer mit einer Absorptionskälteanlage. So schafft Verfügung und übernimmt für einen vertraglich bindenden Zeit-

es zu jeder Jahreszeit ein perfektes Raumklima für wissbegieraum – im Falle des Romaneums sind das 15 Jahre – das volle

rige Kopfarbeiter. Clever: Als Nebenprodukt der Wärme- und Betriebsrisiko für seine Anlagen. german contract bietet mit drei

Kälteproduktion entsteht Strom, der im Gebäude selbst genutzt unterschiedlichen Contracting-Modellen einen Komplettservice,

wird. Grundsätzlich arbeiten BHKW nach dem Prinzip der Kraft- der das Budget der Gebäudeeigentümer entlastet. Zusätzlich

Wärme-Kopplung (KWK) und erzeugen gleichzeitig Wärme und erreicht sie mit maßgeschneiderten Energiekonzepten, moder-

elektrische Energie. Leitungs- und Transportverluste entfallen ner Anlagentechnik und intelligenter Betriebsführung hohe Ener-

dabei fast komplett. BHKW können mit Heizöl, Biodiesel, Biogieeinsparungen. Wartung und Reparaturen sowie sämtliche

erdgas, Erd- sowie Flüssiggas betrieben werden. Aufgrund ihrer Schornsteinfegergebühren sind im monatlichen Wärmegrund

26 | KulturBetrieb

hohen Energieeffizienz verursachen

sie etwa 47 Prozent weniger

CO2 als bei der konventionellen,

getrennten Bereitstellung von

Wärme und Strom. Deshalb werden

sie vom Staat gefördert. Das

im Juli 2012 novellierte Kraft-

Wärme-Kopplungs-Gesetz (KWK-

Gesetz) regelt die Förderung von

Blockheizkraftwerken. Das Novum:

Künftig werden auch Kältenetze

sowie Wärme- und Kältespeicher

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine