KulturBetrieb-Ausgabe-3.pdf - Berthold Schmitt

schmitt.art.de

KulturBetrieb-Ausgabe-3.pdf - Berthold Schmitt

gestalten

Move Along, Nothing to See Here, Metropolitan Museum of Art, New York, 2006; Copyright: leisureworkgroup GmbH

timieren und gezielt den Wünschen der Besucher anzupassen.

So entschied die Museumsleitung auf Basis von Bewegungsanalysen

beispielsweise die Verlegung des Familienforschungszentrums

an das Ende der Ausstellung, um dem Bewegungsfluss

der Besucher gerechter zu werden. Darüber hinaus wurden

auch einzelne Bereiche wie das „Schiff der Träume“ mit

neuen Themen belegt und so attraktiver gestaltet. Schließlich

wurden die klassischen Profit-Center wie der Museumsshop und

die Gastronomie um den Eventbereich erweitert, um so weitere

Einnahmen zu generieren.

Die Maßnahmen haben Wirkung gezeigt: Mit mehr als einer halben

Million Besucher in den vergangenen fünf Jahren ist die

BallinStadt eines der erfolgreichsten Museen in Hamburg.

Jens Nitschke

Wirtschaftlichkeit

leisureworkgroup GmbH (lwg)

Jens Nitschke, Geschäftsführer

Die leisureworkgroup ist Deutschlands führender Full-Service

Dienstleister im Markt touristischer Freizeitobjekte wie Themenund

Markenwelten, moderne Museen sowie Science- und

Nature Science Center.

Leisureconcept ist eine Unternehmenssparte der

leisureworkgroup GmbH (lwg).

Veddeler Bogen 2, 20539 Hamburg

Tel 0049 │ 40 │ 3197916-0

Fax 0049 │ 40 │ 3197916-20

E-Mail info@leisureconcept.de, www.leisureconcept.de

KulturBetrieb | 45

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine