29.12.2012 Aufrufe

PROGRAMM Herbst 2005 Frühjahr 2006 - Kreisvolkshochschule ...

PROGRAMM Herbst 2005 Frühjahr 2006 - Kreisvolkshochschule ...

PROGRAMM Herbst 2005 Frühjahr 2006 - Kreisvolkshochschule ...

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

KREISVOLKSHOCHSCHULE NORDWESTMECKLENBURG

PROGRAMM

Herbst 2005

Frühjahr 2006

Wir sind für Sie vor Ort!

1


Wir sind vor Ort für Sie da:

Kreisvolkshochschule NWM

Hauptgeschäftsstelle Gadebusch

Fritz-Reuter-Str. 15

19205 Gadebusch

Liselotte Becker / Marianne Marschik / Elke Trost / Carmen Gramm / Beate Lindow / Roland Hollmann

(v.l.n.r.)

Telefon: 0 38 86/70 24 12 Herr Roland Hollmann komm. Leiter

0 38 86/70 24 0 Frau Marianne Marschik Sekretariat

0 38 86/70 24 15 Frau Carmen Gramm päd. Mitarbeiterin

Telefax: 0 38 86/70 24 14

E-Mail: info@vhs-nwm.de

Internet: http://www.vhs-nwm.de

Kreisvolkshochschule NWM

Arbeitsstelle Grevesmühlen

Schule am Tannenberg

Rehnaer Straße 51

23936 Grevesmühlen

Telefon: 0 38 81/71 97 51 Frau Beate Lindow Arbeitsstellenleiterin

Telefax: 0 38 81/71 97 55

E-Mail: gvm@vhs-nwm.de

2


Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Hinweise - Teilnahmebedingungen 7

Politik / Gesellschaft / Umwelt 9

Kultur / Gestalten 29

Gesundheit 49

Sprachen 59

Arbeit / Beruf 72

Grundbildung / Schulabschlüsse 86

VHS ab 50 88

Kursübersicht 94

3


Sehr geehrte Damen und Herren,

Sie halten das aktuelle Programm der Kreisvolkshochschule Nordwestmecklenburg in den Händen, welches wiederum ein Ausdruck der

hohen Angebotsvielfalt in unserer kommunalen Bildungsstätte ist. In der bewährten Struktur mit den Arbeitsstellen in Gadebusch und

Grevesmühlen und den Außenstellen Warin, Neukloster, Kirchdorf (Poel), Bad Kleinen, Klütz und Schönberg werden Ihnen in sieben

Fachbereichen Angebote unterbreitet. Sie können u. a. bei uns Sprachen lernen, Befähigungsnachweise für die beruflichen und schulischen

Abschlüsse erwerben oder in Gesellschaft Gleichgesinnter Kunst und Kultur erleben. Gut ausgebildete Kursleiter/innen stehen

Ihnen dabei zur Verfügung.

Die Kreisvolkshochschule hat insbesondere zwei Tendenzen der derzeitigen Entwicklung zu begleiten. Zum einen setzt sich der Grundsatz

des Lebenslangen Lernens immer mehr durch. In diesem Zusammenhang kommt der Erwachsenenbildung eine zunehmende Bedeutung

zu. Mit dem vorliegenden Programmangebot möchte die Kreisvolkshochschule ihren eigenen Beitrag dazu leisten.

Zum anderen bleiben bundesweit jedes Jahr etwa zehn Prozent der Menschen ohne Abschluss. Um unseren Landkreis macht dieses

Problem keinen Bogen. In diesem Bereich ist die Kreisvolkshochschule als anerkannte Bildungseinrichtung auf der Grundlage des

Schulgesetzes des Landes Mecklenburg-Vorpommern ein zuverlässiger Partner beim Erreichen von Schulabschlüssen.

Die finanzielle Unterstützung des Landkreises zielt auch darauf ab, die interessanten Kurse bezahlbar zu machen und flächendeckend

anzubieten.

Das Ihnen vorliegende Programm ist ein Rahmenprogramm. Wir bitten Sie deshalb, zusätzliche Informationen als Reaktion der

Kreisvolkshochschule auf spontane Bedarfe oder auf neue Trends der Tagespresse oder dem Internet zu entnehmen. Die

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisvolkshochschule stehen Ihnen jederzeit beratend zur Verfügung.

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Besuch unserer Veranstaltungen.

Mit freundlichen Grüßen

Erhard Bräunig

Landrat

5


Allgemeine Hinweise

Teilnahmebedingungen

Allgemeine Hinweise - Teilnahmebedingungen - - - Allgemeine Hinweise - Teilnahmebedingungen

Die Außenstellen:

Außenstelle Neukloster Herr Hans-Peter Steinbach

Th.-Körner-Str. 1

23992 Neukloster

Telefon: 03 84 22/2 08 55

Außenstelle Schönberg Frau Marion Heinze

Hinterstr. 20

23923 Schönberg

Telefon: 03 88 28/2 00 54

Außenstelle Kirchdorf/Poel Herr Hubertus G. Doberschütz

Seestraße 8 Kaltenhof

23999 Insel Poel

Telefon/Fax: 03 84 25/2 12 84

Außenstelle Klützer Winkel Herr Klaus Krüger

Straße des Friedens 6

23948 Klütz

Telefon: 03 88 25/2 28 39

Außenstelle Bad Kleinen Frau Ariane Asmussen

Koppelweg 6

23996 Hohen Viecheln

Telefon: 03 84 23/54 9 15

Außenstelle Warin Herr Joachim Sollmann

Waldheim 16 b

19417 Warin

Telefon: 03 84 82/22 3 71

6


Allgemeine Hinweise - Teilnahmebedingungen - - - Allgemeine Hinweise - Teilnahmebedingungen

Das sollten Sie unbedingt vor dem Kursbesuch beachten!

Informationen und Beratung

Vor Anmeldung für eine Veranstaltung oder einen Kurs, besonders bei Prüfungskursen, empfehlen wir, Informationen dazu in der Kreisvolkshochschule einzuholen.

Das ist im persönlichen Gespräch während der Sprechzeiten oder auch telefonisch möglich. Es wird empfohlen sich für längere persönliche Gespräche

bei dem betreffenden Mitarbeiter vorher anzumelden. Sprechzeiten der KVHS in Gadebusch und Grevesmühlen:

Dienstag: 09.00 - 12.00 Uhr sowie 13.00 - 18.00 Uhr

Donnerstag: 09.00 - 12.00 Uhr sowie 13.00 - 15.30 Uhr.

In den Außenstellen der KVHS sind keine Sprechzeiten eingerichtet. Dort bitte direkt an die Außenstellenleiter/innen wenden. Sollte dort keine Klärung Ihres

Anliegens möglich sein, bitte die Arbeitsstellen in Gadebusch oder Grevesmühlen anrufen. Im Übrigen möchte die KVHS dazu ermuntern, bei Anmeldungen

oder Beratungen Ihre Meinungen zum Kursprogramm zu äußern oder weiterführende Programmwünsche aller Art einzubringen. Nutzen Sie dazu auch die

Anmeldekarten. Wenn Sie jemandem einen Kurs schenken wollen, dann bestellen Sie dafür einen Gutschein bei uns.

Wir sind an Ihrer Meinung interessiert:

Die KVHS Nordwestmecklenburg ist ständig daran interessiert, Meinungen und Einschätzungen von Kunden und Kundinnen über Kurse, Veranstaltungen

aktuell zu erhalten. Dazu haben wir extra einen Informationskanal über das Internet geschaffen. Unter der Adresse: www.vhs-nwm.de finden Sie in der

Rubrik „Aktuelle Informationen“ einen Link zur „Kursbewertung an der KVHS“. Wir würden uns freuen, wenn Sie diesen Fragenbogen im Internet rege in

Anspruch nehmen.

Anmeldung bitte rechtzeitig:

Haben Sie sich zur Teilnahme entschlossen, ist die Anmeldung telefonisch oder schriftlich möglich. Dazu geben Sie bitte Kurs-Nr., Ihren Namen, Ihre

Wohnadresse sowie Ihre Telefonnummer an.

Die Anmeldung für alle im Programmheft enthaltenen Kursangebote ist im Vorfeld der angegebenen Beginntermine möglich. Der Anmeldezeitraum endet in

der Regel für ein terminiertes Kursangebot fünf Tage vor Kursbeginn. Sollten Sie nach Verstreichen dieses Termines noch in einen bestimmten Kurs wollen,

empfehlen wir, sich bei der KVHS nach freien Plätzen zu erkundigen. Der Zugang in diesem Falle ist dann aber nur möglich, wenn der zuständige Mitarbeiter

der KVHS dem Eintritt zustimmt. Sollten Sie für einen bestimmten Kurs nicht berücksichtigt werden können, haben Sie die Möglichkeit sich für den nächsten

Kurs vormerken zu lassen. Diese Anmeldung gilt dann in der Regel bis zum Semesterende. Danach sollten Sie sich erneut anmelden.

Für Kurse, bei denen kein genauer Beginntermin angegeben ist, können laufend Anmeldungen erfolgen. Wenn hier die erforderliche Mindestteilnehmerzahl

von 10 Personen erreicht ist, werden alle Anmelder/innen über den Kurstermin informiert. Dies erfolgt mindestens 10 Tage vor Kursbeginn.

Sie sollten sich bei der Anmeldung nach der bisherigen Anmelderzahl erkundigen. Sie erfahren dabei, wie stark Ihr gewünschter Kurs nachgefragt ist. In

Fällen besonderer Nachfrage ist die KVHS bemüht, mehrere Durchgänge des gleichen Kurses zeitnah durchzuführen.

Bestätigung und Einladung

Ist für einen Kurs die erforderliche Mindestzahl von Kursteilnehmern erreicht, erhalten Sie etwa 10 Tage vor Kursbeginn von der KVHS eine schriftliche Zusage

und gleichzeitig die Einladung zum Kurs. Dies schließt nicht aus, dass spätere Anmeldungen auch noch berücksichtigt werden können. Zusage und Einladung

können in Einzelfällen auch mündlich erfolgen. Die Einladung übermittelt Ihnen genaue Informationen zum Zeitpunkt des Kursbeginnes, zum Kursort, zum

Kursleiter, zu den Gebühren.

Ist die Anzahl von Anmeldungen für einen Kurs nicht ausreichend, um ihn zu eröffnen, erfolgt keine Kurseinladung durch die KVHS. Dies gilt auch für Kurse

mit angegebenen Beginnterminen. Die KVHS ist aber in diesen Fällen bemüht, alle Anmelder bis drei Tage vor Kursbeginn telefonisch oder anders zu informieren.

Andererseits bittet die KVHS darum, dass Anmelder/innen sich ihrerseits nach dem Kursbeginn bei Verzögerungen erkundigen.

Zahlungsverpflichtung

Die Zahlungsverpflichtung beginnt in voller Höhe mit der Teilnahme an der 1. Kursveranstaltung. Hier erfolgt auch Ihre Einschreibung in die Teilnehmerliste.

Verbindlich angemeldete Kursteilnehmer/innen sind bei Nichterscheinen zum/zur Kurs/Veranstaltung zur Zahlung einer Gebühr in Höhe von 50 % der

Kursgebühr verpflichtet.

7

Allgemeine Hinweise

Teilnahmebedingungen


Allgemeine Hinweise

Teilnahmebedingungen

Allgemeine Hinweise - Teilnahmebedingungen - - - Allgemeine Hinweise - Teilnahmebedingungen

Gebühren

Die Höhe der Gebühren für Veranstaltungen und Kurse ergibt sich aus der Gebührensatzung der KVHS. Änderungen innerhalb des Programmzeitraumes sind

laut Satzung möglich. Für Veranstaltungen über drei Stunden erhalten Sie zur Gebührenzahlung einen Gebührenbescheid. Bei Veranstaltungen bis zu drei

Stunden werden Gebühren in bar erhoben. Rückzahlungsansprüche erlöschen mit dem jeweiligen Kursende.

Gebührenermäßigung

Die Gebührensatzung der KVHS ermöglicht aus sozialen Gründen und auf formlosen schriftlichen Antrag bis zur zweiten Kursveranstaltung

Gebührenermäßigung. Zum Antrag sind die erforderlichen Nachweise beizubringen. Der Ermäßigungsantrag muss bis zur zweiten Kursveranstaltung durch

den/die Kursteilnehmer/in gestellt werden. Gebührenermäßigungen können Personen außerhalb des schulpflichtigen Alters erhalten, wenn ihre Einkünfte und

Bezüge, bei Arbeitnehmern der Nettolohn, 767,00 EUR nicht übersteigt. Die Ermäßigungshöhe richtet sich von 10 % – 50 % nach Einkommenshöhe in

Stufen. Schüler und Auszubildende erhalten nach Antrag 10 % Ermäßigung, soweit sie noch im schulpflichtigen Alter sind. Eltern, Alleinerziehende und

Personenberechtigte, die mit mindestens zwei Kindern bis 16 Jahren am selben Kurs teilnehmen, können für jedes Kind 25 % Ermäßigung erhalten.

Kursdauer und Teilnehmerzahl

Die Dauer einer Kursstunde/Veranstaltungsstunde beträgt 45 Minuten. Da die angebotenen Kurse unterschiedliche Länge haben, bitten wir Sie sich im Katalog

darüber zu informieren. Kursteilnehmer und Kursleiter können bei Erfordernis im gewissen Rahmen gemeinsam über die Kursdauer entscheiden. Alle

Lehrveranstaltungen können bei einer Teilnehmerzahl von unter 10 Personen nicht begonnen werden. Um die Förderfähigkeit einiger Kurse durch das

Kultusministerium Mecklenburg/Vorpommern zu erreichen, sind möglichst 10 Teilnehmer erforderlich. Auf Wunsch können Kurse auch mit weniger als 10

Teilnehmern beginnen, wenn anteilig erhöhte Gebühren gezahlt werden. Schulabschlusskurse im Haupt- und Realschulbereich können mit mindestens 8

Teilnehmern begonnen werden, Elementarbildungskurse mit 5.

Kurstage

Die Kurstage sind bei vielen Kursen zusammen mit dem Beginntermin fixiert. Viele Faktoren haben Einfluss. Wir bitten um Verständnis für diese Festlegungen.

Bei Kursen ohne festen Beginntermin wird der Kurstag nach erreichter Mindestkursteilnehmerzahl in Abstimmung mit dem Kursleiter festgelegt und Ihnen

vorgeschlagen. Wir bitten Sie in diesen Fällen in der Regel unserem Vorschlag zu folgen. In Einzelfällen ist in Absprache mit dem Kursleiter, der KVHS und

den übrigen Kursteilnehmern eine Änderung des Kurstages möglich.

Garderobe und Wertsachen

Wir empfehlen Ihnen, Ihre Garderobe an den dafür vorbereiteten Stellen abzulegen. Für mitgebrachte Wertgegenstände wird keine Haftung übernommen.

Da die Kreisvolkshochschule mit ihren Veranstaltungen oft Gast ist, gelten die dortigen Bestimmungen der Hausordnung.

Wir bitten dafür um Verständnis, dass Rauchen in den Unterrichtsräumen, auf den Treppen und Fluren nicht gestattet ist.

Übrigens:

Die Kreisvolkshochschule sucht ständig neue Kursleiter für alle

Fachbereiche. Bedingt durch den ausgeübten oder früher erlernten Beruf

oder die intensive Betreibung privater Hobbys, sind viele Menschen

Spezialisten in einem bestimmten Lebensbereich. Überlegen Sie einmal,

ob Sie Ihre erworbenen Fähigkeiten, Erfahrungen und Kenntnisse nicht

auch anderen Menschen zur Verfügung stellen wollen. Die KVHS bietet

Ihnen hierzu die Möglichkeit. Um als Kursleiter/in in der Volkshochschule

tätig zu werden, brauchen Sie nicht unbedingt ein Lehrerexamen nachzuweisen.

Die oben genannte Voraussetzung genügt zunächst. Bei

Einstieg in das Unterrichten von Erwachsenen wird Ihnen die KVHS mit

Rat und Tat zur Seite stehen. Deshalb unsere Bitte: Rufen Sie uns an oder

schreiben Sie uns, wenn Sie als Kursleiter/in bei der VHS tätig werden

wollen. Oder ermutigen Sie Freunde, sich bei uns zu melden.

8

Die vhs

Volkshochschulen

KREISVOLKSHOCHSCHULE

NORDWESTMECKLENBURG


Politik / Gesellschaft / Umwelt - - - Politik / Gesellschaft / Umwelt - - - Politik / Gesellschaft / Umwelt

Politik / Gesellschaft / Umwelt

Zeitgeschichte

Harz IV und seine Folgen

Dieser Vortrag mit Diskussion geht auf die Gesetzgebung zu Harz IV, deren Veränderung und soziale Folgen ein. Bei der Veranstaltung kooperiert die KVHS

mit der Friedrich-Ebert-Stiftung Schwerin.

10001 Termin: Dienstag, 17. Januar 2006, Dauer: 3 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Gurgsdies, Gebühr: gebührenfrei

Jüdische Geschichte in Schwerin

Die Veranstaltung vollzieht sich als Vortrag mit Bildern zur Geschichte von Juden in Schwerin, dem sich ein Stadtrundgang zu Stationen jüdischer

Geschichte in Schwerin anschließt.

Anmeldeschluss: 01.03.2006

10101 Termin: Mittwoch, 29. März 2006, Dauer: ca. 4 Ustd., Ort: Schwerin

Kursleitung: Herr Klähn/Dozententeam, Gebühr: 2,00 EUR / Ustd.

Zur Geschichte der Stadt Warin

Der Kurs vermittelt auf anschauliche Weise Kenntnisse über die Geschichte der Stadt Warin.

10201 Termin: 9/2005, Dauer: 12 Ustd., Ort: Raum Alte Feuerwehr

Kursleitung: Herr Sahr, Stadtchronist, Gebühr: 24,00 EUR

Politik

„Schweden und die gemeinsame schwedisch-deutsche Geschichte“ Vortragsreihe

Die Vortragsreihe ist besonders für Personen aus Orten mit Patenschaften nach Schweden geeignet. Neben einigen allgemeinen historischen Betrachtungen

geht Håkan Burgemeister auf schwedische Kultur und Lebensart ein und stellt entsprechende Bezüge her.

10301 Termin: Mittwoch, 23. November 2005, Dauer: 2 - 3 Stunden, jeweils nach Vorabsprache, Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Håkan Burgemeister, Åmål, Gebühr: 2,00 EUR / Ustd.

Einsteigen in die Welt der Betriebswirtschaftslehre

Ziel: BWL soll nicht mehr das trockene Thema sein. Wir alle leben als kleinstes Teilchen, als Mikroteilchen Mensch, in einer Minigruppe Familie. Die

Gesellschaft funktioniert genauso wie der große Makrokosmos Wirtschaft. Was Hans nicht lernt, lernt Hänschen nimmermehr. Unwissenheit schützt nicht

vor Strafe. Eine kompetente politische Meinung kann man sich eigentlich nur dann bilden, wenn man die Zusammenhänge kennt.

Inhalte:

BWL-Grundlagen als roter Faden werden auf Normalsprache übersetzt und in den Alltag integriert, z. B.:

- Wirtschaftskreisläufe und was habe ich damit zu tun?

- Wie kann ich unternehmerisches Denken lernen?

- Strategien aus der BWL helfen uns auch im Alltag

- Berechnungen für den eigenen wirtschaftlichen Haushalt.

Anmeldeschluss: 05.01.2006

10401 Termin: Dienstag, 17. Januar 2006, Dauer: 8 Abende á 2 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch oder Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Otte, Gebühr: 35,20 EUR

9

Politik

Gesellschaft / Umwelt


Politik

Gesellschaft / Umwelt

Politik / Gesellschaft / Umwelt - - - Politik / Gesellschaft / Umwelt - - - Politik / Gesellschaft / Umwelt

Recht

Einführungskurs Verwaltungsrecht

Zielgruppe: Mitarbeiter/innen von Verwaltungen und interessierte Personen aus verschiedenen Bereichen

Zur aktuellen Praxis des Verwaltungsverfahrensgesetzes (VwVfG) und der Verwaltungsgerichtsordnung (VwGO) mit folgenden Schwerpunkten:

- Voraussetzungen und typische Fehlerquellen beim Verwaltungsakt

- Bescheidtechnik

- Rechtsmethodik

- Die Grundtypen der verwaltungsrechtlichen Klagen

- Die einzelnen Klagen und ihre besonderen Fachurteilsvoraussetzungen

- Der vorläufige Rechtsschutz in der Praxis

- Amts- und Staatshaftung

Anmeldeschluss: 15.01.2006

10501 Termin: 2/2006, Dauer: 20 Ustd., Februar bis Mai 2006, Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Rechtsanwalt Rattensperger, Gebühr: 55,00 EUR

Hilfe in Arbeitsrechtsfragen: Der Arbeitsvertrag

Der Kurs stellt sich das Ziel konkrete Hilfe und Anleitung bei der Gestaltung persönlicher Arbeitsrechtsfragen zu geben.

Schwerpunkte:

- Partner des Arbeitsverhältnisses

- Einstellung eines Arbeitnehmers

- Gestaltung des Arbeitsvertrages

- Tarifvertrag und Arbeitsvertrag

Die Kurse zur Thematik Arbeitsrechtsfragen sollten zusammen besucht werden, können aber auch einzeln in Anspruch genommen werden.

10601 Termin: Montag, 17. Oktober 2005, Dauer: 2 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen, Außenstellen

Kursleitung: Frau Evers, Arbeitsrechtlerin, Gebühr: 4,00 EUR

Hilfe in Arbeitsrechtsfragen: Inhalt des Arbeitsverhältnisses

Der Kurs stellt sich das Ziel konkrete Hilfe und Anleitung bei der Gestaltung persönlicher Arbeitsrechtsfragen zu geben.

Schwerpunkte:

- Arbeitsleistungspflicht

- Arbeitnehmerpflichten

- Arbeitgeberpflichten

- Treuepflicht

Die Kurse zur Thematik Arbeitsrechtsfragen sollten zusammen besucht werden, können aber auch einzeln in Anspruch genommen werden.

10701 Termin: Donnerstag, 24. November 2005, Dauer: 2 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch, KVHS Grevesmühlen, Außenstellen

Kursleitung: Frau Evers, Arbeitsrechtlerin, Gebühr: 4,00 EUR

10


Hilfe in Arbeitsrechtsfragen: Kündigung des Arbeitsverhältnisses

Der Kurs stellt sich das Ziel konkrete Hilfe und Anleitungen bei der Gestaltung persönlicher Arbeitsrechtsfragen zu geben.

Schwerpunkte:

- Arten der Kündigung

- Aufhebungsverträge

- Sozialplan

Die Kurse zur Thematik Arbeitsrechtsfragen sollten zusammen besucht werden, können aber auch einzeln in Anspruch genommen werden.

10801 Termin: 1/2006, Dauer: 2 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch, KVHS Grevesmühlen, Außenstellen

Kursleitung: Frau Evers, Arbeitsrechtlerin, Gebühr: 4,00 EUR

Grundbegriffe des Bürgerlichen Gesetzbuches

Der Kurs soll im Zusammenhang wichtige Grundkenntnisse vermitteln, die eine richtige zivilrechtliche Orientierung in der täglichen Lebensgestaltung

ermöglichen.

10901 Termin: Mittwoch, 11. Januar 2006, Dauer: 10 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen, Außenstellen

Kursleitung: Herr Rechtsanwalt Rattensperger, Gebühr: 25,00 EUR

Einführung in das Erbrecht

Der Vortrag vermittelt Kenntnisse und praktische Hinweise zur Erstellung und Bewertung eines Testamentes.

Andere Terminabsprachen möglich.

11001 Termin: Mittwoch, 2. November 2005, Dauer: 3 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Rechtsanwalt Rattensperger, Gebühr: 6,00 EUR

Erben und Steuern

Der Kurs vermittelt Kenntnisse über Steuern bei der Erbschaft.

11101 Termin: Mittwoch, 23. November 2005, Dauer: 2 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Steuerberater Kremer, Gebühr: 4,00 EUR

Familienrecht

Politik / Gesellschaft / Umwelt - - - Politik / Gesellschaft / Umwelt - - - Politik / Gesellschaft / Umwelt

Inhalt:

- Ehenamen

- Eheliche Gemeinschaft

- Eheliches Güterrecht (Gütertrennung, Gütergemeinschaft, Zugewinngemeinschaft)

- Ehescheidung und Scheidungsfolgen (Unterhalt, Versorgungsausgleich, Hausrat)

- Nichteheliche Lebensgemeinschaft

11201 Termin: Dienstag, 27. September 2005, Dauer: 2 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Anja Schumacher, Gebühr: 4,00 EUR

11202 Termin: Mittwoch, 28. September 2005, Dauer: 2 Ustd., Ort: Außenstelle Kirchdorf/Poel

Kursleitung: Frau Anja Schumacher, Gebühr: 4,00 EUR

11

Politik

Gesellschaft / Umwelt


Politik

Gesellschaft / Umwelt

Politik / Gesellschaft / Umwelt - - - Politik / Gesellschaft / Umwelt - - - Politik / Gesellschaft / Umwelt

Grundlagen des Vereinsrechts

Der Kurs vermittelt Kenntnisse zur Gründung und rechtlich korrekten Führung von Vereinen, besonders auch im Hinblick auf ihre finanzielle Stabilität.

11301 Termin: Mittwoch, 12. Oktober 2005, Dauer: 3 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch oder Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Rechtsanwalt Rattensperger, Gebühr: 9,00 EUR

Steuerrecht

Erstellen der Einkommenssteuererklärung

Der Kurs vermittelt aktuelle Kenntnisse zur Erstellung der Einkommenssteuererklärung unter Nutzung der entsprechenden Formbögen.

Anmeldeschluss: 01.03.2006. Danach entscheidet sich nach Eingang der Anmeldungen, ob der Kurs in Gadebusch oder Grevesmühlen stattfindet.

11401 Termin: Mittwoch, 22. März 2006, Dauer: 7 Stunden an 2 Abenden, 22.03. / 29.03.2006, Ort: KVHS Gadebusch oder Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Gottschling, Steuerberaterin, Gebühr: 21,00 EUR einschließlich Arbeitsmaterial

Psychologie

Konfliktbewältigung unabhängig vom Alter - Elternhilfen

Die Veranstaltung wendet sich an Gruppen oder Familien, die sich aus verschiedensten Gründen der Thematik nähern wollen. Die Gespräche stehen unter

Leitung von erfahrenen Psychologen.

Zu Vorgesprächen bitte immer vertraulich zuerst an Leiter/Leiterin der KVHS wenden.

11501 Termin: Dienstag, 21. Februar 2006, Dauer: 3 Ust., Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen, Außenstellen

Kursleitung: Dozententeam, Gebühr: 6,00 EUR

Kommunikation/Rhetorik für Frauen Basiskurs - “Bewusstsein schaffen”

Ziel:

Die Teilnehmerinnen lernen in diesem Basisseminar ihr Selbstbewusstsein zu stärken und zu verstehen, wie es in der Kommunikation zu

Missverständnissen kommen kann.

Inhalt:

- Was ist Kommunikation?

- Was ist ein Selbstwertgefühl?

- Wie erkenne ich meine Bedürfnisse?

- Wie erkenne ich die Bedürfnisse meines Gesprächspartners?

- Wie lerne ich mich durchzusetzen?

- Wie verbessere ich Missstände?

11601 Termin: Montag, 17. Oktober 2005, Dauer: 12 Ustd. an 3 Veranstaltungen, Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Otte, Kommunikationstrainerin, Gebühr: 26,40 EUR

12


Politik / Gesellschaft / Umwelt - - - Politik / Gesellschaft / Umwelt - - - Politik / Gesellschaft / Umwelt

Kommunikation/Rhetorik für Frauen Aufbaukurs - “Argumentieren üben”

Ziel:

Die Teilnehmerinnen lernen in schwierigen Gesprächssituationen selbstbewusst ihre Interessen zu vertreten. In diesem Aufbauseminar soll die

Argumentationstechnik mittels Rollenspiele, Einzel- und Gruppenarbeiten trainiert werden. Für Frauen, die am Basisseminar teilgenommen haben.

Inhalt:

- 5-Satz-Technik

- Formulierungshilfen

- Frage- und Antworttechniken

- Einwandbehandlungsmethoden

11701 Termin: Montag, 14. November 2005, Dauer: 10 Ustd. an 5 Veranstaltungen, Ort: KVHS Grevesmühlen, Gadebusch

Kursleitung: Frau Otte, Kommunikationstrainerin, Gebühr: 23,00 EUR

Kommunikation/Rhetorik für Frauen Fortgeschrittenenseminar -

“Freie Rede optimal gestalten lernen”

Ziel:

Die Teilnehmerinnen lernen das Üben der freien Rede und auch in schwierigen Gesprächssituationen selbstbewusst ihre Interessen zu vertreten. Es werden

Techniken für die freie Rede und der Präsentation trainiert. Vor der Kamera sollen die Teilnehmerinnen kritikfähig ihre eigene Stärken- und

Schwächeanalyse erstellen. Es werden Kritikfähigkeit und das Ziel ,sich so anzunehmen, wie man ist, trainiert, um seiner individuellen Persönlichkeit entgegenzutreten.

Für Frauen, die am Basis- und ggf. am Aufbauseminar teilgenommen haben.

Inhalt:

- Stichwortzettel

- Aufbau einer freien Rede

- der gezielte Einsatz von Mimik und Gestik

- Aufbau einer Präsentation

- unterstützende Präsentationsmittel

11801 Termin: Montag, 9. Januar 2006, Dauer: 9 Ustd. an 3 Veranstaltungen, Ort: KVHS Grevesmühlen, Gadebusch

Kursleitung: Frau Verena Otte, Kommunikationstrainerin, Gebühr: 20,70 EUR

Schon mal darüber nachgedacht - sich das Rauchen abzugewöhnen?

Ziel:

Sie werden lernen zu erkennen, warum Sie suchtgefährdet sind und das Sie es selbst, wenn Sie es wollen, auch verändern können.

Inhalt:

- Bedürfnisforschung

- Wie kann ich lernen unabhängig zu denken?

- Wann fällt es mir besonders schwer zu verzichten?

- Was brauche ich wirklich?

- Was habe ich davon?

11901 Termin: 1/2006, Dauer: 12 Ustd. an 3 Veranstaltungen, Ort: KVHS Grevesmühlen, Gadebusch

Kursleitung: Frau Verena Otte, Kommunikationstrainerin, Gebühr: 26,40 EUR

13

Politik

Gesellschaft / Umwelt


Politik

Gesellschaft / Umwelt

Politik / Gesellschaft / Umwelt - - - Politik / Gesellschaft / Umwelt - - - Politik / Gesellschaft / Umwelt

Religion

Die großen Weltreligionen - Vortrags- und Diskussionsreihe

Die großen Weltreligionen – Christentum, Hinduismus, Buddhismus, Islam – im Vergleich

Die Vortragsreihe wird an mehreren Abenden durchgeführt.

Weitere Termine nach Bedarf möglich

12001 Termin: 9/2005, Dauer: 8 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen, Außenstellen

Kursleitung: Frau Trost, Dipl.-Lehrerin, Gebühr: 2,00 EUR / Ustd.

Sekten in Mecklenburg-Vorpommern

Von der Ausübung der Religionsfreiheit und deren Grenzbereiche.

Weitere Termine nach Absprache und Bedarf möglich.

12101 Termin: 10/2005, Dauer: 3 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen, Außenstellen

Kursleitung: Ansprechpartner Frau Trost, Frau Lindow (KVHS), Gebühr: 6,00 EUR

Pädagogik

Arbeitsgruppe Legasthenie - Elternhilfe

Die Arbeitsgruppe besteht im Sinne einer Selbsthilfegruppe. Teilnehmende Eltern haben die Möglichkeiten zum Austausch bei der Hilfe für betroffene

Kinder.

Termine: 04.10.2005, 01.11.2005, weitere Termine direkt bei Herrn Moldt

12201 Termin: Dienstag, 4. Oktober 2005, Dauer: ca. 3 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Moldt, Elternteil Gebühr: gebührenfrei

Weiterbildung für Sozialarbeiter/innen in der Jugendarbeit, Erzieher/innen, Grundschullehrer/innen

Termin: 27./28.01.2006

Der Kurs ist als berufliche Weiterbildung für Sozialarbeiter/innen in der Jugendarbeit, Erzieher/innen und Grundschullehrer/innen konzipiert und laut

Satzung so kalkuliert.

12301 Methoden der Gesprächsführung mit Kindern, Jugendlichen und Eltern

Termin: Freitag, 27. Januar 2006, Dauer: 8 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Dr. Tess, Gebühr: 36,00 EUR

Qualifizierung zur Tagespflegeperson/Tagesmutter

Der Kurs bietet Tagespflegepersonen ohne Qualifikationsnachweis eine fundierte Grundausbildung in den Bereichen Sozialpädagogik, Psychologie, 1. Hilfe,

Rechtsgrundlagen, Spiel, Methodik der Tagespflege.

Inhaltliche Grundlage sind das Kurriculum des Deutschen Jugend Institutes (DJI) und die Vorgaben des Tagesmutter-Bundesverbandes.

Unterrichtstage: Dienstag / Samstag

12401 Termin: Dienstag, 1. November 2005, Dauer: 170 Std., 01.11.2005 - 04.07.2006 dienstags und samstags,

Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen

Kursleitung: Dozententeam, Ansprechpartner Herr Hollmann, Gebühr: nach Kalkulation

14


Politik / Gesellschaft / Umwelt - - - Politik / Gesellschaft / Umwelt - - - Politik / Gesellschaft / Umwelt

Weiterbildung für Tagesmütter

12501 Entwicklungsstadien des Kindes von 0 - 3 Jahren

Es erfolgt eine systematische Darstellung des Sachstandes mit Diskussionsmöglichkeit.

Termin: Mittwoch, 12. Oktober 2005, Dauer: 4 Ustd., Beginn: 18.00 Uhr, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Dozententeam, Leitung Frau Brusch, Psychologin, Gebühr: 3,00 EUR / Ustd.

12502 Aktuelle Rechtsfragen der Tagespflege - Ausgestaltung d. Verhältnisses zu den Eltern

Termin: Mittwoch, 9. November 2005, Dauer: 6 Ustd., samstags, Ort: KVHS Gadebusch oder Grevesmühlen, Außenstellen

Kursleitung: Dozententeam, Gebühr: 3,00 EUR / Ustd.

12503 Kinderkrankheiten aus homöopathischer Sicht

Termin: Samstag, 19. November 2005, Dauer: 4 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch, KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Siegfried, Heilpraktikerin, Gebühr: 4,00 EUR / Ustd.

12504 Methoden der Gesprächsführung mit Kindern und Eltern

Termin: 11/2005, Dauer: 10 Ustd., Termin: 12.11. / 19.11.2005, Ort: KVHS Gadebusch oder Grevesmühlen

Kursleitung: Dozententeam, Leitung Frau Brusch, Psychologin, Gebühr: 3,00 EUR / Ustd.

12505 Verhaltensauffälligkeiten (ADHS) bei Kleinkindern - Erkennung und Umgang

Termin: Montag, 6. März 2006, Dauer: 4 Ustd., Beginn: 18.00 Uhr, Ort: KVHS Gadebusch oder Grevesmühlen, Außenstellen

Kursleitung: Dozententeam, Leitung Frau Brusch, Psychologin, Gebühr: 3,00 EUR / Ustd.

12506 Entwicklungsstadien des Kindes von 0 - 3 Jahren

Es erfolgt eine systematische Darstellung des Sachstandes mit Diskussionsmöglichkeit.

Termin: Mittwoch, 15. März 2006, Dauer: 4 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Dozententeam, Leitung Frau Brusch, Psychologin, Gebühr: 3,00 EUR / Ustd.

12507 Kinderkrankheiten aus homöopathischer Sicht

Termin: Samstag, 18. März 2006, Dauer: 4 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch oder Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Siegfried, Heilpraktikerin, Gebühr: 4,00 EUR / Ustd.

12508 Kreatives Gestalten im Kleinkindalter

Der Kurs führt in das Sachgebiet ein und bietet viele praktische Anregungen für die Arbeit mit Kleinkindern.

Termin: 3/2006, Dauer: 8 Ustd., Wochenendseminar, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Kollwitz, Erzieherin, Gebühr: 3,00 EUR / Ustd.

12509 Methoden der Gesprächsführung mit Kindern und Eltern

Termin: 4/2006, Dauer: 10 Ustd. an 2 Samstagen, Ort: KVHS Gadebusch oder Grevesmühlen

Kursleitung: Dozententeam, Leitung Frau Brusch, Psychologin, Gebühr: 3,00 EUR / Ustd.

12510 Aktuelle Rechtsfragen der Tagespflege - Ausgestaltung d. Verhältnisses zwischen Eltern und Tagesmütter

Termin: 4/2006, Dauer: 6 Ustd., samstags, Ort: KVHS Gadebusch oder Grevesmühlen

Kursleitung: Dozententeam, Gebühr: 3,00 EUR / Ustd.

12511 1.-Hilfe-Training am Kind

Der Kurs bietet Möglichkeiten der Anwendung und Auffrischung von Kenntnissen auf dem Gebiet der 1. Hilfe am Kind.

Termin: Samstag, 6. Mai 2006, Dauer: 4 Ustd., Beginn: 18.00 Uhr, Ort: KVHS Gadebusch oder Grevesmühlen

Kursleitung: Dozententeam, Leitung Herr Hildebrandt, 1. Hilfe-Lehrer, Gebühr: 4,00 EUR / Ustd.

12512 Musische Erziehung im Kleinkindbereich

Dieser Kurs findet an 2 Sonnabenden á 4 Ustd. statt.

Termin: 5/2006, Dauer: 8 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Hoppe, Musikpädagogin, Gebühr: 3,00 EUR / Ustd.

15

Politik

Gesellschaft / Umwelt


Politik

Gesellschaft / Umwelt

Anpassungsqualifizierung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/Erzieherin

Teilnehmer/innen des Lehrganges müssen einen Abschluss als Kindergärtnerin/Krippenerzieherin/Unterstufenlehrer/in aus DDR-Zeit nachweisen. Bei

bestandener Prüfung führt der Lehrgang zu einem neuen Berufsabschluss.

Unterrichtstage: Mittwoch / Freitag

Kolloqium: Berufliche Schule für Sozialpädagogik der Stadt Schwerin

12601 Termin: Freitag, 9. Dezember 2005, Dauer: 100 Std. nach staatl. Lehrplan u. 140 Std. Praktikum, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Dozententeam, Ansprechpartner Herr Hollmann, Gebühr: nach Kalkulation

Umweltbildung

Geologie für jedermann

Politik / Gesellschaft / Umwelt - - - Politik / Gesellschaft / Umwelt - - - Politik / Gesellschaft / Umwelt

Eine informative Wanderung, bei der die regionale Geologie vom Erdaltertum bis heute allgemeinverständlich dargestellt wird. Ein Streifzug durch die

Erdgeschichte Nordeuropas mit seinen typischen Gesteinen und Fossilien am Beispiel des anstehenden Geschiebemergels als Relikt der Inlandvereisung.

Bitte denken Sie an wettergerechte Kleidung und Schuhe.

12701 Termin: Mittwoch, 7. September 2005, Dauer: 2 Ustd., Ort: Treff: 10.00 Uhr am Schwarzen Busch, Kiosk Seeigel

Kursleitung: Frau Diplom-Geol. Friederike Nolte, Gebühr: 5,00 EUR

12702 Termin: Mittwoch, 14. September 2005, Dauer: 2 Ustd., Ort: Treff: 10.00 Uhr am Schwarzen Busch, Kiosk Seeigel

Kursleitung: Frau Diplom-Geol. Friederike Nolte, Gebühr: 5,00 EUR

12703 Termin: Mittwoch, 21. September 2005, Dauer: 2 Ustd., Ort: Treff: 10.00 Uhr am Schwarzen Busch, Kiosk Seeigel

Kursleitung: Frau Diplom-Geol. Friederike Nolte, Gebühr: 5,00 EUR

12704 Termin: Mittwoch, 28. September 2005, Dauer: 2 Ustd., Ort: Treff: 10.00 Uhr am Schwarzen Busch, Kiosk Seeigel

Kursleitung: Frau Diplom-Geol. Friederike Nolte, Gebühr: 5,00 EUR

12705 Herbstführung

Termin: Sonntag, 16. Oktober 2005, Dauer: 2 Ustd., Ort: Treff: 11.00 Uhr am Schwarzen Busch, Kiosk Seeigel

Kursleitung: Frau Diplom-Geol. Friederike Nolte, Gebühr: 5,00 EUR

12706 Nikolausführung

Termin: Dienstag, 6. Dezember 2005, Dauer: 2 Ustd., Ort: Treff: 11.00 Uhr am Schwarzen Busch, Kiosk Seeigel

Kursleitung: Frau Diplom-Geol. Friederike Nolte, Gebühr: 5,00 EUR

12707 Neujahrsführung

Termin: 1/2006, Dauer: 2 Ustd., Ort: Treff: 11.00 Uhr am Schwarzen Busch, Kiosk Seeigel

Kursleitung: Frau Diplom-Geol. Friederike Nolte, Gebühr: 5,00 EUR

12708 Termin: 3/2006, Dauer: 2 Ustd., Ort: Treff: am Schwarzen Busch, Kiosk Seeigel

Kursleitung: Frau Diplom-Geol. Friederike Nolte, Gebühr: 5,00 EUR

12709 Termin: 4/2006, Dauer: 2 Ustd., Ort: Treff: am Schwarzen Busch, Kiosk Seeigel

Kursleitung: Frau Diplom-Geol. Friederike Nolte, Gebühr: 5,00 EUR

12710 Termin: 5/2006, Dauer: 2 Ustd., Ort: Treff: am Schwarzen Busch, Kiosk Seeigel

Kursleitung: Frau Diplom-Geol. Friederike Nolte, Gebühr: 5,00 EUR

12711 Termin: 6/2006, Dauer: 2 Ustd., Ort: Treff: am Schwarzen Busch, Kiosk Seeigel

Kursleitung: Frau Diplom-Geol. Friederike Nolte, Gebühr: 5,00 EUR

12712 Termin: 7/2006, Dauer: 2 Ustd., Ort: Treff: am Schwarzen Busch, Kiosk Seeigel

Kursleitung: Frau Diplom-Geol. Friederike Nolte, Gebühr: 5,00 EUR

12713 Termin: 8/2006, Dauer: 2 Ustd., Ort: Treff: am Schwarzen Busch, Kiosk Seeigel

Kursleitung: Frau Diplom-Geol. Friederike Nolte, Gebühr: 5,00 EUR

16


Beobachtungen von Land

Politik / Gesellschaft / Umwelt - - - Politik / Gesellschaft / Umwelt - - - Politik / Gesellschaft / Umwelt

Diensthabende Vogelwärter von Langenwerder laden zu einem Treffen ein, bei dem unter fachkundiger Anleitung das Brutgeschehen von Land aus beobachtet

werden kann und viel Wissenswertes über die Arbeit der Wissenschaftler auf der Station, über See- und Watvogelarten, aber auch über aktuelle

Probleme des Naturschutzes zu erfahren ist.

Termin: siehe aktueller Veranstaltungsplan Langenwerder

Anmeldungen erforderlich (Teilnehmerzahl auf 15 Personen begrenzt).

Ansprechpartner:

Herr Klaus Kaczmarek, Kickelbergstraße 16, 23999 Kirchdorf, Tel.:038425/21978 oder per E-Mail: friednlt@aol.com

12801 Termin: 6/2006, Dauer: 1 Ustd., Ort: Langenwerder

Kursleitung: diensthabender Vogelwärter, Gebühr: 2,50 EUR

12802 Termin: 7/2006, Dauer: 1 Ustd., Ort: Langenwerder

Kursleitung: diensthabender Vogelwärter, Gebühr: 2,50 EUR

Führungen auf Langenwerder

Nach der Brutzeit finden genehmigte Führungen auf Langenwerder unter Leitung eines Vogelwärters statt. Persönliche Anmeldung bei Herrn Klaus

Kaczmarek, Kickelbergstraße 16, 23999 Kirchdorf, Tel.:038425/21978 oder E-Mail: friednlt@aol.com

12901 Termin: Mittwoch, 24. August 2005, Dauer: 2 Std., Ort: Langenwerder

Kursleitung: diensthabender Vogelwärter, Gebühr: 5,00 EUR

12902 Termin: Mittwoch, 7. September 2005, Dauer: 2 Std., Ort: Langenwerder

Kursleitung: diensthabender Vogelwärter, Gebühr: 5,00 EUR

12903 Termin: Sonntag, 11. September 2005, Dauer: 2 Std., Ort: Langenwerder

Kursleitung: diensthabender Vogelwärter, Gebühr: 5,00 EUR

12904 Termin: Sonntag, 18. September 2005, Dauer: 2 Std., Ort: Langenwerder

Kursleitung: diensthabender Vogelwärter, Gebühr: 5,00 EUR

12905 Termin: Sonntag, 25. September 2005, Dauer: 2 Std., Ort: Langenwerder

Kursleitung: diensthabender Vogelwärter, Gebühr: 5,00 EUR

12906 Termin: Sonntag, 2. Oktober 2005, Dauer: 2 Std., Ort: Langenwerder

Kursleitung: diensthabender Vogelwärter, Gebühr: 5,00 EUR

12907 Termin: Sonntag, 9. Oktober 2005, Dauer: 2 Std., Ort: Langenwerder

Kursleitung: diensthabender Vogelwärter, Gebühr: 5,00 EUR

12908 Termin: 8/2006, Dauer: 2 Std., Ort: Langenwerder

Kursleitung: diensthabender Vogelwärter, Gebühr: 5,00 EUR

12909 Termin: 9/2006, Dauer: 2 Std., Ort: Langenwerder

Kursleitung: diensthabender Vogelwärter, Gebühr: 5,00 EUR

Salzwiesenwanderung – ”Manche Pflanzen mögen`s salzig”

Die Poeler Wiesen sind nicht einfach grün. Ständiger Salzwassereinfluss und jahrhundertelange Beweidung haben zur Entwicklung einer außergewöhnlichen

Artenvielfalt an Salzwiesenpflanzen geführt. Auf kleinstem Raum bieten diese seenahen Wiesen eine erstaunliche Farbigkeit. Entdeckungen und

Beobachtungen in den Salzwiesen sind ein Erlebnis besonderer Art.

Mitzubringen sind: Wettergerechte Kleidung/Schuhe.

13001 Termin: 5/2005, Dauer: 3 Ustd., 14.00 Uhr in Kirchdorf an der Kurverwaltung, Ort: Außenstelle Kirchdorf/Poel

Kursleitung: Frau Dr. Helgard Neubauer, Dr. rer. nat. Dipl. Biologin, Gebühr: 7,50 EUR

17

Politik

Gesellschaft / Umwelt


Politik

Gesellschaft / Umwelt

Politik / Gesellschaft / Umwelt - - - Politik / Gesellschaft / Umwelt - - - Politik / Gesellschaft / Umwelt

13002 Termin: 6/2006, Dauer: 3 Ustd. 14.00 Uhr in Kirchdorf an der Kurverwaltung, Ort: Außenstelle Kirchdorf/Poel

Kursleitung: Frau Dr. Helgard Neubauer, Dr. rer. nat. Dipl. Biologin, Gebühr: 7,50 EUR

13003 Termin: 7/2006, Dauer: 3 Ustd. 14.00 Uhr in Kirchdorf an der Kurverwaltung, Ort: Außenstelle Kirchdorf/Poel

Kursleitung: Frau Dr. Helgard Neubauer, Dr. rer. nat. Dipl. Biologin, Gebühr: 7,50 EUR

13004 Termin: Donnerstag, 11. August 2005, Dauer: 3 Ustd., 14.00 Uhr in Kirchdorf an der Kurverwaltung, Ort: Außenstelle Kirchdorf/Poel

Kursleitung: Frau Dr. Helgard Neubauer, Dr. rer. nat. Dipl.-Biologin, Gebühr: 7,50 EUR

13005 Termin: Mittwoch, 24. August 2005, Dauer: 3 Ustd., 14.00 Uhr in Kirchdorf an der Kurverwaltung, Ort: Außenstelle Kirchdorf/Poel

Kursleitung: Frau Dr. Helgard Neubauer, Dr. rer. nat. Dipl. Biologin, Gebühr: 7,50 EUR

13006 Termin: Donnerstag, 29. September 2005, Dauer: 3 Ustd., 14.00 Uhr in Kirchdorf an der Kurverwaltung, Ort: Außenstelle Kirchdorf/Poel

Kursleitung: Frau Dr. Helgard Neubauer, Dr. rer. nat. Dipl. Biologin, Gebühr: 7,50 EUR

Exkursion “Fossilien und Steine” auf der Insel Poel

Wissenswertes über große und kleine Steine vermittelt diese Exkursion. Donnerkeil-, Fossilien- und Steinsammler können ihre Sammlung und ihr Wissen

darüber bereichern. Eine Strandexkursion mit Frau Kergel für die ganze Familie.

Eine Plastiktüte und Papier zum Einpacken der Funde sind mitzubringen.

13101 Termin: Donnerstag, 18. August 2005, Dauer: 3 Ustd., 10.00 Uhr in der Kurverwaltung Kirchdorf, Ort: Außenstelle Kirchdorf/Poel

Kursleitung: Frau Ingrid Kergel, Dipl.-Pädagogin, Gebühr: 7,50 EUR

13102 Termin: Donnerstag, 25. August 2005, Dauer: 3 Ustd., 10.00 Uhr in der Kurverwaltung Kirchdorf, Ort: Außenstelle Kirchdorf/Poel

Kursleitung: Frau Ingrid Kergel, Dipl.-Päd., Gebühr: 7,50 EUR

13103 Termin: Donnerstag, 1. September 2005, Dauer: 3 Ustd., 10.00 Uhr in der Kurverwaltung Kirchdorf, Ort: Außenstelle Kirchdorf/Poel

Kursleitung: Frau Ingrid Kergel, Dipl.-Päd., Gebühr: 7,50 EUR

13104 Termin: Donnerstag, 8. September 2005, Dauer: 3 Ustd., 10.00 Uhr in der Kurverwaltung Kirchdorf, Ort: Außenstelle Kirchdorf/Poel

Kursleitung: Frau Ingrid Kergel, Dipl.-Päd., Gebühr: 7,50 EUR

13105 Termin: Donnerstag, 15. September 2005, Dauer: 3 Ustd., 10.00 Uhr in der Kurverwaltung Kirchdorf, Ort: Außenstelle Kirchdorf/Poel

Kursleitung: Frau Ingrid Kergel, Dipl.-Päd., Gebühr: 7,50 EUR

13106 Termin: Donnerstag, 29. September 2005, Dauer: 3 Ustd., 10.00 Uhr in der Kurverwaltung Kirchdorf, Ort: Außenstelle Kirchdorf/Poel

Kursleitung: Frau Ingrid Kergel, Dipl.-Päd., Gebühr: 7,50 EUR

13107 Termin: Donnerstag, 6. Oktober 2005, Dauer: 3 Ustd., 10.00 Uhr in der Kurverwaltung Kirchdorf, Ort: Außenstelle Kirchdorf/Poel

Kursleitung: Frau Ingrid Kergel, Dipl.-Päd., Gebühr: 7,50 EUR

13108 Termin: Donnerstag, 13. Oktober 2005, Dauer: 3 Ustd., 10.00 Uhr in der Kurverwaltung Kirchdorf, Ort: Außenstelle Kirchdorf/Poel

Kursleitung: Frau Ingrid Kergel, Dipl.-Päd., Gebühr: 7,50 EUR

13109 Termin: 4/2006, Dauer: 3 Ustd., 10.00 Uhr in der Kurverwaltung Kirchdorf, Ort: Außenstelle Kirchdorf/Poel

Kursleitung: Frau Ingrid Kergel, Dipl.-Päd., Gebühr: 7,50 EUR

13110 Termin: 5/2006, Dauer: 3 Ustd., 10.00 Uhr in der Kurverwaltung Kirchdorf, Ort: Außenstelle Kirchdorf/Poel

Kursleitung: Frau Ingrid Kergel, Dipl.-Päd., Gebühr: 7,50 EUR

13111 Termin: 6/2006, Dauer: 3 Ustd, 10.00 Uhr in der Kurverwaltung Kirchdorf, Ort: Außenstelle Kirchdorf/Poel

Kursleitung: Frau Ingrid Kergel, Dipl.-Päd., Gebühr: 7,50 EUR

13112 Termin: 7/2006, Dauer: 3 Ustd., 10.00 Uhr in der Kurverwaltung Kirchdorf, Ort: Außenstelle Kirchdorf/Poel

Kursleitung: Frau Ingrid Kergel, Dipl.-Päd., Gebühr: 7,50 EUR

13113 Termin: 8/2006, Dauer: 3 Ustd, 10.00 Uhr in der Kurverwaltung Kirchdorf, Ort: Außenstelle Kirchdorf/Poel

Kursleitung: Frau Ingrid Kergel, Dipl.-Päd., Gebühr: 7,50 EUR

18


13114 Termin: 9/2006, Dauer: 3 Ustd., 10.00 Uhr in der Kurverwaltung Kirchdorf, Ort: Außenstelle Kirchdorf/Poel

Kursleitung: Frau Ingrid Kergel, Dipl.-Päd., Gebühr: 7,50 EUR

“Fossilien und Steine” - Jahrestreffen der Fossilienfreunde

Wissenswertes über große und kleine Steine vermittelt diese Exkursion. Donnerkeil-, Fossilien- und Steinsammler können ihre Sammlung und ihr Wissen

darüber bereichern. Eine Strandexkursion mit Frau Kergel für die ganze Familie.

Eine Plastiktüte und Papier zum Einpacken der Funde sind mitzubringen.

13201 Termin: 11/2005, Dauer: 3 Ustd., Ort: Wirtshaus Steinhagen (Wangern), Insel Poel

Kursleitung: Frau Ingrid Kergel, Dipl.-Päd., Gebühr: gebührenfrei

Die kleine Nordtour

Politik / Gesellschaft / Umwelt - - - Politik / Gesellschaft / Umwelt - - - Politik / Gesellschaft / Umwelt

Ein lehrreicher Spaziergang entlang der Küste bei Gollwitz zum Kennen lernen interessanter und typischer Erscheinungen an der Nordostküste.

13301 Termin: 8/2005, Dauer: 2 Ustd., 10.30 Uhr, jeden Dienstag, Ort: Gollwitz/Poel an der Bushaltestelle am Teich

Kursleitung: Frau Brigitte Nagel, Dipl.-Päd., Gebühr: 5,00 EUR

13302 Termin: 9/2005, Dauer: 2 Ustd., 10.30 Uhr, jeden Dienstag, Ort: Gollwitz/Poel an der Bushaltestelle am Teich

Kursleitung: Frau Brigitte Nagel, Dipl.-Päd., Gebühr: 5,00 EUR

13303 Termin: 5/2006, Dauer: 2 Ustd., 10.30 Uhr, jeden Dienstag, Ort: Gollwitz/Poel an der Bushaltestelle am Teich

Kursleitung: Frau Brigitte Nagel, Dipl.-Päd., Gebühr: 5,00 EUR

13304 Termin: 6/2006, Dauer: 2 Ustd., 10.30 Uhr, jeden Dienstag, Ort: Gollwitz/Poel an der Bushaltestelle am Teich

Kursleitung: Frau Brigitte Nagel, Dipl.-Päd., Gebühr: 5,00 EUR

13305 Termin: 7/2006, Dauer: 2 Ustd., 10.30 Uhr, jeden Dienstag, Ort: Gollwitz/Poel an der Bushaltestelle am Teich

Kursleitung: Frau Brigitte Nagel, Dipl.-Lehrerin, Gebühr: 5,00 EUR

13306 Termin: 8/2006, Dauer: 2 Ustd., 10.30 Uhr, jeden Dienstag, Ort: Gollwitz/Poel an der Bushaltestelle am Teich

Kursleitung: Frau Brigitte Nagel, Dipl.-Päd., Gebühr: 5,00 EUR

Geomantische Wanderung auf der Insel Poel

Diese Veranstaltung beschäftigt sich mit Erdstrahlen und damit, wie man Rute und Pendel wahrnehmen kann. Eine knapp einstündige Einführung gibt

einen Überblick über die wichtigsten Einsatzgebiete des Rutengehens und legt einen Schwerpunkt auf Orte mit ganz besonders hoher energetischer

Ausstrahlung. Dabei haben die Teilnehmer/innen auch Gelegenheit, selbst Rute und Pendel auszuprobieren und sich davon zu überzeugen, dass es diese

Erdstrahlen tatsächlich gibt.

Die anschließende etwa einstündige Wanderung führt zu Orten hoher energetischer Strahlung im Südwestteil der Insel (z. B. Orte der Kraft, Energieplätze

und Kraftlinien), deren Eigenarten mit Hilfe der Rute untersucht werden.

13401 Termin: 5/2006, Dauer: 2 Ustd., Ort: Außenstelle Kirchdorf/Poel

Kursleitung: Herr Eckard Meyer, Geograph und Rutengänger, Gebühr: 5,00 EUR

13402 Termin: 6/2006, Dauer: 2 Ustd., Ort: Außenstelle Kirchdorf/Poel

Kursleitung: Herr Eckard Meyer, Geograph und Rutengänger, Gebühr: 5,00 EUR

13403 Termin: 7/2006, Dauer: 2 Ustd., Ort: Außenstelle Kirchdorf/Poel

Kursleitung: Herr Eckard Meyer, Geograph und Rutengänger, Gebühr: 5,00 EUR

13404 Termin: 8/2005, Dauer: 2 Ustd., Ort: Außenstelle Kirchdorf/Poel

Kursleitung: Herr Eckard Meyer, Geograph und Rutengänger, Gebühr: 5,00 EUR

19

Politik

Gesellschaft / Umwelt


Politik

Gesellschaft / Umwelt

Politik / Gesellschaft / Umwelt - - - Politik / Gesellschaft / Umwelt - - - Politik / Gesellschaft / Umwelt

Exkursion in die Dünen bei Pötenitz/Rosenhagen

Die Küstendünen vor Pötenitz konnten sich durch die Grenze jahrelang ungestört entwickeln. Hier kommen noch die ursprünglichen Pflanzen- und Tierarten

der durch den Küstenschutz wenig beeinflussten Strände und Dünen vor. Auf der Exkursion wird Ihnen Wissen über die Entstehung der Dünen und

Küstenformen sowie der Pflanzen- und Tierwelt vermittelt.

Wetterfeste Kleidung und feste Schuhe sind mitzubringen.

13501 Termin: 9/2005, Dauer: 2 - 4 Ust., Ort: Pötenitz, Strandzugang an der Straße zum Priwall

Kursleitung: M. Bauer, Dipl. Biologin D. Preuß, Gebühr: 3,00 EUR / Ustd.

Naturkundliche Wanderung entlang des ehemaligen Grenzstreifens

Auf dem ehemaligen Grenzstreifen konnte sich durch jahrzehntelange Unberührtheit eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt entwickeln. Ziel der Exkursion

ist das Naturschutzgebiet „Wakenitzniederung“. Eine Besonderheit ist die Herrnburger Binnendüne mit Trockenrasen und Heiden. Im Rahmen der

Exkursion wird Wissen über die Entstehung der Landschaft sowie der Pflanzen- und Tierwelt vermittelt.

13601 Termin: 6/2006, Dauer: 2 - 4 Ust., Ort: Herrnburg, Schautafel am Fetteck

Kursleitung: M. Bauer, Dipl. Biologin D. Preuß, Gebühr: 3,00 EUR / Ustd.

Exkursion in das Naturschutzgebiet „Kalkflachmoor und Mergelgruben bei Degtow“

Das Naturschutzgebiet liegt südlich von Grevesmühlen und beherbergt viele seltene Tier- und Pflanzenarten der Niedermoore und Feuchtwiesen. Auf der

geführten Exkursion (auf gut begehbaren Wegen) werden vor allem Pflanzenarten und Vögel vorgestellt. Das Gebiet ist besonders zur Zeit der

Orchideenblüte und der Brutzeit der Singvögel interessant.

Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk sind mitzubringen.

13701 Termin: 7/2006, Dauer: 3 Ustd., Ort: Grevesmühlen, Ziegelei Degtow

Kursleitung: M. Bauer, Dipl. Biologin D. Preuß, Gebühr: 6,00 EUR

Naturschutzgebiet „Santower See“

Die Exkursion führt über Feuchtwiesen und Magerrasen am Südufer des Santower Sees. Diese intensiv genutzten Flächen besitzen herausragende

Bedeutung in Mecklenburg-Vorpommern und beherbergen eine Vielzahl gefährdeter Pflanzenarten. Zu jeder Jahreszeit ist ein Besuch lohnend, besonders

aber im Frühjahr zur Zeit der Orchideenblüte. Der See selbst ist Brut- und Rastplatz für viele Vogelarten. Im Rahmen der Exkursion wird Ihnen Wissen über

die Entstehung der Landschaft sowie über die Pflanzen und Vögel vermittelt.

13801 Termin: 6/2006, Dauer: 2 - 4 Ust., Ort: Warnow, Badestelle am See

Kursleitung: M. Bauer, Dipl. Biologin, D. Preuß, Gebühr: 3,00 EUR / Ustd.

Sommerexkursion in die Schauanlage von Groß Stieten

Eine Führung durch eine vorbildlich aufgebaute Gartenanlage mit über 350 verschiedenen Obstsorten.

Anreise erfolgt eigenständig / Mitfahrgemeinschaft.

13901 Inhalt:

- Grundlagenvermittlung

- Präsentation der mehr als 20 verschiedenen Erdbeer- und Kartoffelsorten

Termin: 6/2006, Dauer: 4 - 5 Ustd., Ort: Schauanlage Groß Stieten

Kursleitung: Frau Stegmann, Dipl.-Gartenbauing., Gebühr: 2,20 EUR / Ustd.

20


13902 Inhalt:

- Obstkunde, Grundlagenvermittlung

- Vorstellung alter historischer sowie neuer Bewertersorten

Termin: 9/2006, Dauer: 4 - 5 Ustd., Ort: Börzow

Kursleitung: Frau Stegmann, Dipl.-Gartenbauing., Gebühr: 2,20 EUR / Ustd.

Sammeln und Bestimmen von Kräutern und Heilpflanzen

Schon seit Urzeiten verwenden die Menschen wildwachsende Kräuter zu Heilzwecken. Vieles von dem Wissen unserer Vorfahren über die Schätze der Natur

ist im Laufe der Jahrhunderte verloren gegangen, welches wir mit diesem Kurs wieder auffrischen oder neu vermitteln wollen. Nach einem theoretischen

Überblick werden Sie gemeinsam mit unserer Kräuterfachfrau wildwachsende Heilpflanzen oder Kräuter ganzjährig sammeln und diese gleichzeitig bestimmen.

Dazu treffen Sie sich einmal monatlich von April – September 2006 .

Inhalte:

- Sammeln von Frühlingskräutern (Schabockskraut, Butterblume, Brennnesseln und andere) über das Sommerhalbjahr verteilt

- Sammeln und Bestimmen von Kräutern und Heilpflanzen

- Möglichkeiten der Verarbeitung und Verwendung von Kräutern und Heilpflanzen

14001 Termin: 4/2006, Dauer: 4 Ustd., Ort: Börzow

Kursleitung: Frau Stegmann, Dipl.-Gartenbauing., Gebühr: 8,80 EUR

Kräuterwanderung

Politik / Gesellschaft / Umwelt - - - Politik / Gesellschaft / Umwelt - - - Politik / Gesellschaft / Umwelt

Inhalt:

- Vorstellung von Kräuter und Heilpflanzen im eigenen Garten

- Anwendung und Wirkungsweise

- Kleine Wanderung durch die umherliegenden Wiesen zum Kennenlernen von Wildkräutern und deren Verwendung früher und heute

14101 Termin: 5/2006, Dauer: 4 - 5 Ustd., Ort: Börzow

Kursleitung: Frau Stegmann, Gebühr: 2,20 EUR / Ustd. zzgl. Unkostenbeitrag Verkostung

14102 Termin: 6/2006, Dauer: 4 - 5 Ustd., Ort: Börzow

Kursleitung: Frau Stegmann, Dipl.-Gartenbauing., Gebühr: 2,20 EUR / Ustd. zzgl. Unkostenbeitrag Verkostung

Gehölze und Stauden für den Bauerngarten

Themen:

- Zier- und Wildgehölze

- Historische und englische Rosen

- Stauden

- Weihnachtsbäume

- Gehölzschnitt und Baumchirurgie

14201 Termin: 10/2005, Dauer: 3 - 4 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Stegmann, Dipl.-Gartenbauing., Gebühr: 2,20 EUR / Ustd.

21

Politik

Gesellschaft / Umwelt


Politik

Gesellschaft / Umwelt

Planung und Gestaltung Ihres Wunschgartens

Themen:

- Neuanlage und Umgestaltung von Gärten

- Individuelle Beratung

- Gestaltung öffentlicher Anlagen

- Spielplatzgestaltung

- Grabgestaltung

14301 Termin: 10/2005, Dauer: 12 Ustd., Ort: Börzow

Kursleitung: Frau Stegmann, Dipl.-Gartenbauing., Gebühr: 26,40 EUR

Kennen lernen von Vögeln in Wald und Flur

Zusammen mit der Exkursionsleiterin und Diplombiologin Dana Preuß geht es mit Fernglas und Bestimmungsbuch auf interessante ornithologische

Entdeckung. Im Frühjahr sind die Vögel aus dem Zuggebiet in ihre Heimat zur Brut zurückgekehrt. Sie können sich an herrlichen Gesängen von Vögeln in

Wald und Flur erfreuen. Außerdem erwerben Sie Kenntnisse über Aussehen, Verhalten und Brutgeschehen vieler Arten. Die ruhige “Pirsch“ und das

beschauliche Verweilen bei der Beobachtung und dem Hören der Vögel ist ein Erlebnis.

14401 Termin: 4/2006, Dauer: 3 Ustd., morgens ca. 08.00 - 09.00 Uhr, abends ca. 19.00 Uhr,

Ort: Kindergarten am Tannenberg, GVM (andere Orte nach Vereinbarung)

Kursleitung: Dipl. Biologin D. Preuß, Gebühr: 6,00 EUR

Schmetterlinge

Politik / Gesellschaft / Umwelt - - - Politik / Gesellschaft / Umwelt - - - Politik / Gesellschaft / Umwelt

Einen interessanten Einblick in die Artenvielfalt und die Lebensweise heimischer und tropischer Tag- und Nachtfalter vermittelt ein Vortrag des

Entomologen Henri Hoppe. Anhand von Präparaten und lebenden Tieren werden die Arten vorgestellt.

Termin nach Absprache.

14501 Termin: 10/2005, Dauer: ca. 3 Ustd., Ort: Landschaftspflegehof Hof Gutow

Kursleitung: H. Hoppe oder M. Bauer, Gebühr: 6,00 EUR

Giftpflanzen im Wohnumfeld

Der Kurs vermittelt Artenkenntnis, Kenntnis über Schutzmaßnahmen vor Vergiftungen und Wirkmechanismen einzelner Gifte. Besonders für Erzieher/innen

und Grundschullehrer/innen geeignet.

Weitere Termine sind nach Absprache möglich

14601 Termin: 4/2006, Dauer: etwa 3 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen, Außenstellen

Kursleitung: Herr Dr. Klemm, Herr Wiechmann, Apotheker, Gebühr: 6,00 EUR

Veredelung/Umveredelung von Obstgehölzen

Der Grundkurs bietet die Einführung und auch praktische Übungen für das Fachgebiet auf der Grundlage der Reiserveredelung. Teilnehmer/innen werden

gebeten, ein eigenes kleines Gärtnermesser mitzubringen. (Spitze nur leicht gekrümmt, nur einseitig geschärft)

Bitte auf angemessene Kleidung achten.

Teilnehmerzahl: max. 10 Personen

14701 Termin: Samstag, 8. April 2006, Dauer: 3 Ustd., Ort: Boddin-Obst in Boddin

Kursleitung: Herr Brandt, Dipl.-Gärtner, Gebühr: 10,50 EUR

22


Politik / Gesellschaft / Umwelt - - - Politik / Gesellschaft / Umwelt - - - Politik / Gesellschaft / Umwelt

Der Obstbaumschnitt (Winterschnitt)

In der unmittelbaren Praxis werden Kenntnisse vermittelt zum Pflanz-, Erziehungs-, Instandhaltungsschnitt, zum Schnittwirkungsgesetz sowie zum

Schnittzeitpunkt von Obstgehölzen. Im Mittelpunkt stehen praktische Schnittarbeiten an Obstbäumen.

Bitte Arbeitskleidung und Werkzeug mitbringen.

Im August 2006 ist eine Nachschau der Schnittarbeit für die durchgeführten Veranstaltungen in Boddin geplant (siehe Kurs “Nachschau der Ergebnisse

des Kurses Baumschnitt).

14801 Termin: Samstag, 4. Februar 2006, Dauer: 6 Ustd., Ort: Obstplantage Boddin

Kursleitung: Herr Brandt, Dipl.-Gärtner, Gebühr: 16,80 EUR

14802 Termin: Freitag, 3. März 2006, Dauer: 6 Ustd., Ort: Obstplantage Boddin

Kursleitung: Herr Brand, Dipl.-Gärtner, Gebühr: 16,80 EUR

14803 Termin: Samstag, 18. März 2006, Dauer: 6 Ustd., Ort: Obstplantage Boddin

Kursleitung: Herr Brand, Dipl.-Gärtner, Gebühr: 16,80 EUR

Der Obstbaumschnitt (Sommerschnitt)

In der unmittelbaren Praxis werden Kenntnisse vermittelt zum Schnitt von:

- Kirschen zur oder nach der Ernte

- Spalieren, Spindeln, Jungbäumen

- Pinzieren von Gehölzen

- Juniriss von verjüngten Bäumen

14901 Termin: 6/2006, Dauer: 6 Ustd., Ort: Börzow, Baumschule

Kursleitung: Frau Stegmann, Dipl.-Gartenbauing., Gebühr: 16,80 EUR

14902 Termin: 7/2006, Dauer: 6 Ustd., Ort: Börzow, Baumschule

Kursleitung: Frau Stegmann, Dipl.-Gartenbauing., Gebühr: 16,80 EUR

Nachschau der Ergebnisse des Kurses Baumschnitt

Die Veranstaltung ist vorgesehen für Teilnehmer/innen an Kursen “Obstbaumschnitt” im Frühjahr 2005/2006.

Unter Leitung von Herrn Brand wird bei den im Frühjahr geschnittenen Bäumen nachgeschaut, welche Wirkungen erzielt wurden.

Die Fahrt nach Boddin erfolgt mit dem eigenen Fahrzeug.

Der Kurs beginnt um 09.00 Uhr.

15001 Termin: Samstag, 27. August 2005, Dauer: 1 Ustd., Ort: Firma Boddin-Obst und zugehörige Anlagen

Kursleitung: Herr Brandt, Dipl.-Gärtner, Gebühr: gebührenfrei

15002 Termin: Samstag, 26. August 2006, Dauer: 1 Ustd., Ort: Firma Boddin-Obst und zugehörige Anlagen

Kursleitung: Herr Brandt, Dipl.-Gärtner, Gebühr: gebührenfrei

Vorbereitung auf die Prüfung zum Fischereischein

Der Kurs vermittelt biologische, ökologische, rechtliche und praktische Grundlagen für den Erwerb des Fischereischeines in Mecklenburg Vorpommern. Die

Prüfung selbst wird von der Fischereibehörde abgenommen. Die KVHS hat darauf keinen Einfluss.

Mindestalter: 10 Jahre

Durch die Fischereibehörde werden zusätzlich Prüfungsgebühren erhoben.

15101 Termin: Freitag, 21. Oktober 2005, Dauer: 24 Ustd., 21.10. - 29.10.2005, Ort: Außenstelle Kirchdorf/Poel

Kursleitung: Frau Schoene, Dipl.-Ing., Gebühr: 2,30 EUR / Ustd. zzgl. 1,80 EUR Leihgebühr Lehrbuch bei Bedarf

23

Politik

Gesellschaft / Umwelt


Politik

Gesellschaft / Umwelt

Politik / Gesellschaft / Umwelt - - - Politik / Gesellschaft / Umwelt - - - Politik / Gesellschaft / Umwelt

15102 Termin: Freitag, 4. November 2005, Dauer: 24 Ustd., 04.11. - 07.11.2005, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Dr. Krüger, Dipl.-Inf., Gebühr: 2,30 EUR / Ustd. zzgl. 1,80 EUR Leihgebühr Lehrbuch bei Bedarf

15103 Termin: Freitag, 25. November 2005, Dauer: 24 Ustd., 25.11. - 03.12.2005, Ort: Außenstelle Neukloster

Kursleitung: Frau Schöne, Dipl.-Ing., Gebühr: 2,30 EUR / Ustd. zzgl. 1,80 EUR Leihgebühr Lehrbuch bei Bedarf

15104 Termin: Freitag, 2. Dezember 2005, Dauer: 24 Ustd., 02.12. - 05.12.2005, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Dr. Krüger, Dipl.-Ing., Gebühr: 2,30 EUR / Ustd. zzgl. 1,80 EUR Leihgebühr Lehrbuch bei Bedarf

15105 Termin: Freitag, 6. Januar 2006, Dauer: 24 Ustd., 06.01.- 14.01.2006, Ort: Außenstelle Kirchdorf/Poel

Kursleitung: Frau Schoene, Dipl.-Ing., Gebühr: 2,30 EUR / Ustd. zzgl. 1,80 EUR Leihgebühr Lehrbuch bei Bedarf

15106 Termin: Freitag, 27. Januar 2006, Dauer: 24 Ustd., 27.01.- 30.01.2006, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Dr. Krüger, Dipl.-Ing., Gebühr: 2,30 EUR / Ustd. zzgl. 1,80 EUR Leihgebühr Lehrbuch bei Bedarf

15107 Termin: Freitag, 17. Februar 2006, Dauer: 24 Ustd.,17.02. - 25.02.2006, Ort: Außenstelle Neukloster

Kursleitung: Frau Schöne, Dipl.-Ing., Gebühr: 2,30 EUR / Ustd. zzgl. 1,80 EUR Leihgebühr Lehrbuch bei Bedarf

Heimatkunde

Ökologische Wanderung an der Flach- und Steilküste des Seeheilbades Boltenhagen

Sachkundige Führung.

Anreise erfolgt eigenständig.

15201 Termin: 6/2006, Dauer: 3 Ustd., Ort: Boltenhagen

Kursleitung: Herr Krüger, Pädagoge, Gebühr: 7,80 EUR

15202 Termin: 7/2006, Dauer: 3 Ustd., Ort: Boltenhagen

Kursleitung: Herr Krüger, Pädagoge, Gebühr: 7,80 EUR

15203 Termin: 8/2006, Dauer: 3 Ustd., Ort: Boltenhagen

Kursleitung: Herr Krüger, Pädagoge, Gebühr: 7,80 EUR

Mecklenburger Mühlenrundfahrt

Auf den Spuren Mecklenburger Müller fahren Sie in Richtung Ostsee nach Klütz. Schon von weitem grüßt die im Jahre 1902 erbaute Galeriemühle. Nach

deren Besichtigung geht es weiter zur Holländerwindmühle in Stove. Dort können Sie erleben, wie sich die gewaltigen Flügel der im Jahre 1889 erbauten

Mühle knarrend im Wind drehen. Sie werden durch die Mühle und deren Museum geführt und nehmen teil am Schaumahlen. Im Lehmbackofen wird Brot

gebacken und von Ihnen verkostet. Lassen Sie sich anschließend in der Mecklenburger Mühle kulinarisch verwöhnen und erkunden Sie die Mühle und ihre

nähere Umgebung. Zum Abschluss Ihrer Mühlenrundfahrt besuchen Sie die Grevesmühlener Mühle. Eine Glasbläserei und eine Galerie beherbergt sie

heute. Hier können Sie bei der Arbeit zuschauen und das mundgeblasene Glas erwerben.

Anreise erfolgt eigenständig.

15301 Termin: 6/2006, Dauer: Tagesfahrt, Ort: KVHS Gadebusch, KVHS Grevesmühlen, Außenstellen

Kursleitung: Dozententeam unter Leitung von Frau Lindow, Gebühr: nach Kalkulation

Zwischen Schaalsee, Salzhaff und Schweriner See: Diavortrag

Der Vortrag stellt wichtige Sehenswürdigkeiten des Landkreises Nordwestmecklenburg vor.

15401 Termin: Mittwoch, 9. November 2005, Dauer: ca. 2 Ustd., Beginn: 19.00 Uhr, Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Stutz, Gebühr: 2,00 EUR / Ustd.

24


Politik / Gesellschaft / Umwelt - - - Politik / Gesellschaft / Umwelt - - - Politik / Gesellschaft / Umwelt

Cornwall und Devon - bezaubernde Landschaften, Häfen und Filmdrehorte in Südengland:

Dia-Vortrag

Nicht nur durch die Romane von Rosamunde Pilcher ist dieses Gebiet seit den letzten Jahrzehnten so beliebt geworden. Bei Reisenden erregt es immer

wieder Verwunderung, dass es hier viele Ähnlichkeiten mit der Mittelmeerküste gibt. Der Golfstrom ermöglicht, dass man auch hier unter Palmen flanieren

kann.

Der Vortrag beginnt um 19.00 Uhr.

15501 Termin: Mittwoch, 23. November 2005, Dauer: 2 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Stutz, Gebühr: 2,00 EUR / Ustd.

Sonstige Kurse

Grundwissen für Existenzgründer und Ich-AG-Bewerber

Persönliche Eignung, Vorschriften und Fördermöglichkeiten für Existenzgründungen, Arbeits- und Sozialrecht, Rechnungswesen, Jahresabschluss und

Steuerrecht.

Dieser Kurs findet vom 09.02. - 11.02.2006 statt. Der Unterricht beginnt am 09. und 10.02. um 16.00 Uhr, am 11.02. um 08.30 Uhr.

Anmeldeschluss ist der 20.01.06.

15601 Termin: Donnerstag, 9. Februar 2006, Dauer: 15 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Dozententeam unter Leitung von Herrn Steuerberater Kremer, Gebühr: 75,00 EUR

Fitness für Jung und Alt – Lern- und Gedächtnisjogging beugen Prüfungsängsten vor

Ziel:

Ob für die Hausaufgaben oder um die Angst vor Prüfungen loszuwerden - mit einem gezielten Gedächtnistraining beugen wir den Lernblockaden vor.

Zielgruppen:

- Schüler, Studenten,

- Prüflinge aller Art,

- Senioren,

- Menschen, die wieder anfangen etwas Neues zu lernen

Inhalt:

Mit Freude und Spaß lernen und sein Gedächtnis trainieren. Eigene Lernstärken erkennen und die verschiedenen Arbeits- und Lerntechniken erlernen, die

das zu Lernende strukturieren. Oft reicht das schon aus Prüfungsängste zu überwinden und bessere Noten zu erreichen.

15701 Termin: Samstag, 22. Oktober 2005, Dauer: 8 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Verena Otte, Kommunikationstrainerin, Gebühr: 17,60 EUR

15702 Termin: Samstag, 4. März 2006, Dauer: 8 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Verena Otte, Kommunikationstrainerin, Gebühr: 17,60 EUR

KREISVOLKSHOCHSCHULE NORDWESTMECKLENBURG

www.vhs-nwm.de

Weitere Informationen und Online-Anmeldung im Internet.

25

Politik

Gesellschaft / Umwelt


Politik

Gesellschaft / Umwelt

“Wie lerne ich mich selbst zu motivieren?”

Wer kennt Sie nicht, die Momente, wo man zweifelt, wo alles schief geht. Man hat das Gefühl, keine Kraft mehr zu haben und alles erscheint sinnlos.

Leider ist oft niemand zur Stelle, der uns aus solchen Löchern schnell wieder raus hilft.

In diesem Seminar lernen Sie, es selbst zu tun. Sie werden Ihr eigener Motivator und somit unabhängig sein. Auf einfache und schnelle Weise erhalten

Sie mit vielen Tipps wieder die ausreichende Motivation um weitermachen zu können.

Inhalt:

- Motivation und Entstehung

- Einfache Übungen zum Schutz vor Manipulation und Projektion anderer

- Schnelle Alltagsübungen zur Wiedergewinnung von Kraft, Stärke und positiver Energie

15801 Termin: Samstag, 1. Oktober 2005, Dauer: 10 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Verena Otte, Kommunikationstrainerin, Gebühr: 22,00 EUR

Was bringt mir eine positive Lebenseinstellung?

Der Eine lebt mit der Strategie: “Erst mal negativ denken, dann kann mich nichts mehr enttäuschen.” Der Andere aber mit der : “Es gibt nichts so

Schlechtes, das nicht auch etwas Gutes dran wäre.”

Wer ist nun besser dran, der der es richtig kann?

Hand auf´s Herz:

Wie oft haben Sie sich schon ertappt beim Schwarzsehen?

Wie oft haben Sie schon die negativen Einstellungen der anderen mit runter gezogen?

Wenn Sie etwas daran ändern wollen, dann besuchen Sie dieses Seminar, denn hier erlernen Sie das Handwerkszeug der positiven Sprache und

Konditionierung. Sie lernen das Wesen des Optimisten kennen.

15901 Termin: Samstag, 19. November 2005, Dauer: 10 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch oder Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Verena Otte, Kommunikationstrainerin, Gebühr: 22,00 EUR

15902 Termin: Samstag, 11. Februar 2006, Dauer: 10 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen oder Gadebusch

Kursleitung: Frau Verena Otte, Kommunikationstrainerin, Gebühr: 22,00 EUR

Fit am Telefon - privat

Politik / Gesellschaft / Umwelt - - - Politik / Gesellschaft / Umwelt - - - Politik / Gesellschaft / Umwelt

Ziel:

Heute ist das Telefon eines der wichtigsten Kommunikationsmittel. Immer mehr Arbeitsplätze schätzen ein positives Telefonverhalten. Es entstehen auch

Arbeitsplätze rund um das Telefon. Das stellt besondere Anforderungen an die Telefonierenden. Ziel des Seminars ist es individuelle Antworten auf ihre

spezielle Situation zu finden.

Zielgruppe: Interessierte Personen, die ihre Telefongespräche verbessern wollen.

Inhalt:

- Telefonate als eigene Visitenkarte nutzen

- Umgang mit Telefonpartnern in allen Situationen

- Gesprächstechniken sinnvoll einsetzen

- Stress beim Telefonieren reduzieren.

16001 Termin: 4/2006, Dauer: 12 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Otte, Kommunikationstrainerin, Gebühr: 26,40 EUR

26


Fit im und für den Beruf – Das Telefon als Dienstleister

Ziel: Je geschulter Sie sich heute am Telefon bewegen, desto mehr Chancen haben Sie auf dem Arbeitsmarkt, aber auch mit Kunden. Ob als

Ferienwohungsanbieter oder als Angestellte/r im Büro, Callcenter, Praxis o. ä. , immer mehr Menschen erwarten eine gute Dienstleistung, auch am Telefon.

Zielgruppen:

- Menschen, die das Telefon als Dienstleistung nutzen wollen

- Heimarbeiter

- Mitarbeiter in Callcentern

- Menschen, die während ihrer Arbeitszeit das Telefon bedienen müssen

- Gast- und Touristikbereiche, Info-Service und Praxen, Verwaltung, etc.

Inhalt:

- Rhetorische Kerngrundlagen

- Umgang mit schwierigen Telefonpartnern

- Entstressment

- Frage- und Antworttechniken gezielt nutzen

- positive und aktive Dienstleistungsrhetorik erlernen

16101 Termin: Samstag, 3. Dezember 2005, Dauer: 10 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen, Gadebusch

Kursleitung: Frau Verena Otte, Kommunikationstrainerin, Gebühr: 22,00 EUR

16102 Termin: Samstag, 8. April 2006, Dauer: 10 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen, Gadebusch

Kursleitung: Frau Verena Otte, Kommunikationstrainerin, Gebühr: 22,00 EUR

Outfit

Politik / Gesellschaft / Umwelt - - - Politik / Gesellschaft / Umwelt - - - Politik / Gesellschaft / Umwelt

16201 Stil und Image

Wer bin ich? Diese Frage beschäftigt uns zu allen Zeiten auf unterschiedlichen Ebenen und mit wechselnder Intensivät. In diesem Kurs wird

insofern darauf eingegangen, wie es für das äußere Erscheinungsbild als Ausdruck des eigenen Wesens notwendig ist. Durch verschiedene Test`s

und Übungen lässt sich relativ einfach ein klares Bild der Persönlichkeit zeichnen. Der nächste Schritt ist die Umsetzung in ein Gesamtkonzept,

das konkrete Lebensbereiche (Familie, Freundeskreis, Berufsleben, Freizeit) mit umfassenden Erscheinungsbild (Outfit, Kommunikationsstil,

Körperhaltung, Berufswegplanung, Wohnraumgestaltung) beinhaltet.

Termin: 2/2006, Dauer: 6 Ustd. á 2 Abende, Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen, Außenstellen

Kursleitung: Frau Doneck, Gebühr: 15,00 EUR

16202 Form

So viele Menschen, so viele Figuren. Dem Schönheitsideal annähern oder eigene Maßstäbe setzen. Betonen oder Verbergen. Die stärksten und

die “stärksten” Stellen. Wechselnde Mode - bleibende Figur. Wir beschäftigen uns mit Proportionen und Linienführung, Längen und Weiten der

Kleidung sowie der sog. Passform. Sie lernen ehrlich, sicher und bewusst mit Ihrer Figur und Ihrer Kleidung umzugehen. Mit Hilfe vieler Tricks

können Sie Ihre Kleidung geschickt perfektionieren bzw. gezielter einkaufen.

Termin: 2/2006, Dauer: 6 Ustd. á 2 Abende, Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen, Außenstellen

Kursleitung: Frau Doneck, Gebühr: 15,00 EUR

27

Politik

Gesellschaft / Umwelt


Politik

Gesellschaft / Umwelt

Familienforschung

Die Familienforschung entwickelt sich zu einem beliebten Hobby der Deutschen. Viele interessieren sich für die Herkunft ihrer Familie, die Lebensweise

ihrer Vorfahren und die damit verbundenen geschichtlichen Ereignisse sowie die kulturellen Errungenschaften der vergangenen Zeit. Wer waren meine

Vorfahren? Wo und wie haben sie gelebt? Wen haben diese Fragen nicht schon einmal bewegt? Vielleicht sind sie mit Berühmtheiten, wie Dichter,

Künstler und Staatsleuten, der Vergangenheit verwandt.

Der Kurs „Familienforschung“ vermittelt Grundlagen für den Einstieg in die Familienforschung und unterstützt Sie bei ihrer „Reise in die Vergangenheit“,

zu Ihren Vorfahren.

16301 Termin: 3/2006, Dauer: 10 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Schnabel, Gebühr: 20,00 EUR

Ahnenforschung mit Hilfe des Internets

Wer eine Ahnentafel seiner Vorfahren erstellen möchte, muss sich mit Genealogie und Familienforschung beschäftigen. Im Kurs werden mit Hilfe des

Internets genealogische Recherchen angestellt.

16401 Termin: Mittwoch, 22. Februar 2006, Dauer: 12 Ustd., Ort: Außenstelle Warin

Kursleitung: Herr Sollmann, Dipl.-Ing. oec, Gebühr: 30,00 EUR

Wünschelrute und Pendel

Politik / Gesellschaft / Umwelt - - - Politik / Gesellschaft / Umwelt - - - Politik / Gesellschaft / Umwelt

Sie erlernen den Umgang mit verschiedenen Wünschelruten.

Warum schlägt die Rute aus und warum schwingt das Pendel?

Inhalte:

- die physikalische und mentale Methode

- Unterschied und Gemeinsamkeiten

- wie breiten sich Erdstrahlen aus

- Verlauf, Tiefe und Intensität von Störquellen in der Erde

- das Anpeilen von Störern

16501 Termin: 4/2006, Dauer: 10 Ustd. á 5 Abende, Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen, Außenstellen

Kursleitung: Herr Kellner,Lehrer, Gebühr: 25,00 EUR

Der Hund im Haus - Verhalten und Kommunikation

Das der Hund vom Wolf abstammt, ist allgemein bekannt. Was das jedoch für das tägliche Miteinander im Haus bedeutet, wird im Kurs aufgezeigt. Viele

kleine und große Probleme lassen sich besser lösen, wenn man die Signale des Hundes erkennt und versteht. Ziel ist es das Verständnis und die

Kommunikation zwischen Hund und Halter/in zu verbessern. Das Mitführen von Hunden zum Kurs ist nicht vorgesehen.

16601 Termin: Dienstag, 8. November 2005, Dauer: 10 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Anja Butzkopfsky, Gebühr: 20,00 EUR

16602 Termin: Dienstag, 17. Januar 2006, Dauer: 10 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Anja Butzkopfsy, Gebühr: 20,00 EUR

28


Kultur / Gestalten

Kulturgeschichte

Archäologische Denkmale des Landkreises

Wir wollen Ihnen zeigen, über welchen nicht in Geldwert darstellbaren Reichtum wir im Kreis verfügen sowie Aufmerksamkeit und Neugier auf die

Geschichte unserer Region wecken.

Unsere Route:

Steinzeitdorf Kussow - Everstorfer Forst - Dorf Mecklenburg

20001 Termin: 4/2006, Dauer: 6 Ustd. - Tagestour, Ort: KVHS Grevesmühlen, Gadebusch

Kursleitung: Frau Maier, Bodendenkmalpflege, Gebühr: 12,00 EUR

20002 Termin: 6/2006, Dauer: 6 Ustd. - Tagestour, Ort: KVHS Grevesmühlen, Gadebusch

Kursleitung: Frau Maier, Bodendenkmalpflege, Gebühr: 12,00 EUR

Landeskunde

Didgeridoo - der klingende Stock Australiens: ein Bau-, Spiel- und Entspannungsseminar

für Anfänger und Fortgeschrittene

Erlernt wird die Herstellung und das Spiel auf diesem wahrscheinlich ältesten Blasinstrument der Welt. Von den Aborigines, den Ureinwohnern Australiens,

zur Begleitung von Tanz und Gesang und bei Heilungsritualien verwandt, wird es heute als Musikinstrument in der Therapie und in Musikgruppen und

Orchestern auf der ganzen Welt eingesetzt. Die heilende Wirkung des Didgeridoospiels beruht darauf, dass durch die besondere Klangcharakteristik und

die Zirkuläratmung, die es ermöglicht, den Ton beliebig lange ohne Unterbrechung zu halten, der Zugang zu einer gesteigerten Wahrnehmung erleichtert

und ein Zustand tiefer Entspannung erreicht wird. Bitte bringen Sie eine Decke und einen Imbiss für den Tag mit. Materialkosten für Didgeridoo, Farben,

Versieglung, schriftl. Begleitmaterial, je nach Ausführung ab 65,00 EUR.

20101 Termin: 21./22.9.05, Dauer: 14 Ustd. am Mittwoch/Donnerstag, jeweils 16.30 - 21.45 Uhr, Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Soppa, Gebühr: 32,20 EUR zzgl. Materialkosten

Weihnachtszeit in Schweden

Die Veranstaltung findet im Rauchhaus Möllin in der Zeit vom 21.11. bis 04.12.2005 statt. Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit ein Essen nach

orginal schwedischen Rezepten einzunehmen.

Der genaue Veranstaltungstag wird über die Presse bekannt gegeben.

20201 Termin: 11/2005, Dauer: 2 Ustd., Ort: Rauchhaus Möllin

Kursleitung: Håkan Burgemeister, Åmal, Gebühr: 12,00 EUR pro Person incl. Essen, Getränke sind gesondert zu bezahlen

Literatur

Kreatives Schreiben erlernen

Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten

20301 Grundkurs

Die Kreisvolkshochschule NWM, Arbeitsstelle Grevesmühlen, und der Dozent Herr Reinhard Thon, suchen Sie, die Interesse an einer abwechslungsreichen

Freizeit haben. Die Teilnehmer/innen des Literaturkurses haben die Chance über ein vom Dozenten erarbeitetes Lernprogramm zu

prüfen, welche Talente Sie zum Schreiben besitzen. Er will beweisen, dass jeder mit nur kleinen Schreibübungen in der Lage ist ein Buch zu

schreiben bzw. an einem Buch mitzuarbeiten.

In kleinen Gesprächsrunden, auch mal bei einem Glas Wein, wollen wir uns unterhalten, warum und wie man schreibt und worüber man schreiben

möchte. Dazu schafft der Dozent die Möglichkeit, sich auch einmal mit einem Schriftsteller aus Mecklenburg Vorpommern zu unterhalten.

29

Kultur / Gestalten


Kultur / Gestalten

Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten

Vielleicht schaffen wir es gemeinsam, ein oder zwei literarische Projekte auf den Weg zu bringen. Der Dozent ist Verleger und Autor von Sachund

Prosaliteratur.

Beginn: 18.30 Uhr

Termin: 9/2005, Dauer: 20 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Thon, Gebühr: 48,00 EUR

20302 Aufbaukurs

Für Teilnehmer/innen, die bereits Vorkenntnisse besitzen oder am Grundkurs teilgenommen haben. Der Kurs gibt Ihnen die Möglichkeit Ihren

Wunsch zu schreiben ohne Leistungsdruck in einer Gruppe von Gleichgesinnten umzusetzen. Sie werden feststellen, dass Sie sich auch mit

Ratschlägen der Anderen weiter entwickeln können.

Der Dozent Reinhard Thon schafft innerhalb des Kurses die Möglichkeit sich auch mit anderen Schriftstellern aus Mecklenburg-Vorpommern zu

unterhalten und Gedanken auszutauschen.

Termin: 3/2006, Dauer: 20 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Thon, Gebühr: 50,00 EUR

Kulturleckerbissen “Ägyptische Reise”

Etwas für die Ohren, die Augen und den Gaumen – ein Kulturerlebnis im Dreierpack bietet Ihnen an diesem Abend Ihre Kreisvolkshochschule. Herr

Reinhard Thon, Verleger und Autor aus Schwerin, berichtet über Alltagserlebnisse und Erfahrungen aus Ägypten. In heiteren und nachdenklichen Episoden

wird das Leben der einfachen Ägypter beschrieben.

Zwischendurch verbreitet eine Bauchtänzerin mehr als nur einen Hauch orientalischer Atmosphäre. Leckerbissen aus der arabischen Küche werden vor Ort

zubereitet und verkostet.

20401 Termin: 12/2005, Dauer: 4 Ustd., jeweils freitags, Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Thon, Gebühr: 20,80 EUR, bei TN-Zahl v. 15 Personen inkl. Essen und Kulturprogramm

Märchen, Mythen, Sagen - Die Kunst des Erzählens und Zuhörens

In diesem Seminar wollen wir uns den tieferen Bedeutungen von Sagen und Märchen widmen. Wir werden einen Eindruck von der Kunst des Erzählens

und des Zuhörens bekommen. Die verborgene Seelensprache der Märchen und Sagen wird uns vertrauter. Jeder Teilnehmer bringt eine Kopie seines

Lieblingsmärchens oder einer Erzählung mit. Ein märchenhafter Tag zum Zuhören, Entspannen, Nachdenken und Lernen.

Mitzubringen sind: Schreibutensilien, Papier und ein Kissen.

20501 Termin: 11/2005, Dauer: 8 Ustd., Wochenendseminar, samstags 13.00 - 21.00 Uhr,

Ort: KVHS Grevesmühlen, Schönberg/Dassow, Boltenhagen

Kursleitung: Herr Burkhard Wunder, Mitglied des Freien Deutschen Autorenverbandes, Gebühr: 16,80 EUR

Ein bunter Gabenteller - literarischer Streifzug durch die Weihnachtszeit

Die Kreisvolkshochschule Nordwestmecklenburg lädt Sie zu einer vorweihnachtlichen Lesung ein. Der Autor und Geschichtenerzähler Burkhard Wunder liest

und erzählt die Weihnachtsgeschichte aus seinem Buch „Die Bank des Käpt´n Kruus“. Er stellt eigene Märchen, Kurzgeschichten und Gedichte vor. Dazu

lässt er Bekanntes und Interessantes aus Mecklenburg auf dem literarischen Gabentisch erscheinen. Lassen Sie sich mitnehmen auf einen literarischen

Spaziergang durch die besinnliche Weihnachtszeit.

20601 Termin: 11/2005, Dauer: 2 Ustd, Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen, Außenstellen

Kursleitung: Herr Wunder, Gebühr: 5,00 EUR

20602 Termin: 12/2005, Dauer: 2 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen, Außenstellen

Kursleitung: Herr Wunder, Gebühr: 5,00 EUR

30


Lauter Alte Akten / Einführung in das Lesen alter Schriften mit Schwerpunkt alte deutsche

Schreibschrift (Sütterlin)

Nach einer Einführung in die Geschichte von Schrift und Schreiben und in die Aufgaben und Methoden der Schriftkunde liegt der Schwerpunkt des Kurses

in der Vermittlung von theoretischen Kenntnissen und praktischen Fähigkeiten zum Lesen deutscher Schreibschriften des 16. - 20. Jh.

Wichtiger Bestandteil sind umfangreiche Leseübungen an regional bezogenen Quellentexten (z. B. betreffend der Herkunftsorte der Kursteilnehmer).

Der Kurs richtet sich an allgemein Geschichtsinteressierte, Chronisten, Lehrer, Mitarbeiter von Verwaltungen, Standesämtern, Vermessungsbüros etc.

20701 Termin: 10/2005, Dauer: 10 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen, Außenstellen

Kursleitung: Herr Udo Funk, Dipl. Historiker, Dipl. Archivar, Gebühr: 21,00 EUR

Kunst / Gestalten

Improvisationstheater - Wochenendworkshop

Der methodische Ansatz von „Keith Johnstone“ ermöglicht mehr Kreativität, Phantasie und Spontanität zu entfalten. Durch verspielte und humorvolle

Improvisationstheaterübungen wird das Selbstvertrauen in den eigenen darstellerischen Ausdruck gestärkt.

Kursinhalte: Leichtes Körpertraining mit Lockerungsübungen für Körper und Stimme, Konzentrations- und Wahrnehmungsübungen., Theatersportspiele und

Übungen nach Johnstone und dramaturgische Aspekte des Aufbaus von Geschichten.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bitte bequeme Kleidung, dicke Socken oder Hallenturnschuhe mitbringen

20801 Termin: 11/2005, Dauer: 10 Ustd., Wochenendveranstaltung Sa/So, Ort: KVHS Grevesmühlen, Gadebusch

Kursleitung: Frau Carola Neitzel, Schauspielerin und Tänzerin, Gebühr: 30,00 EUR / Veranstaltung

20802 Termin: 1/2006, Dauer: 10 Ustd., Wochenendveranstaltung Sa/So, Ort: KVHS Grevesmühlen, Gadebusch

Kursleitung: Frau Carola Neitzel, Schauspielerin und Tänzerin, Gebühr: 30,00 EUR / Veranstaltung

Kreative Filmarbeit

Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten

Filmarbeit ist anstrengend und erfordert Mut, denn übliche Betrachtungsweisen werden umgedreht, Konventionen des Denkens, wie der Sprache, gezielt

missachtet. Spontanität, Skurrilität und hypochondrische Selbstbetrachtung des Darstellers vor der Kamera sind genauso notwendig wie die unterschiedliche

Beobachtung der “Macher” hinter der Kamera.

Dieser Kurs ist ein Angebot an alle, die noch Lust, Kraft und Feuer im Herzen haben und sich auf das Wagnis einer anstrengenden, aber kreativen

Filmarbeit einlassen wollen. Die Mischung von

- Film verstehen (Betrachtung und Analyse)

- Film entwickeln (von der eigenen Idee über das Drehbuch bis zur Produktionsvorbereitung)

- einen eigenen Film drehen als Kameramann, Autor, Kostümbildner, Schauspieler usw. und endfertigen

verspricht einen abwechslungsreichen und erfolgreichen Kurs. Moderne digitale Technik (Licht-, Ton- und Kameratechnik) wird vom Regisseur zur

Verfügung gestellt.

Nach Abschluss dieses Einstiegskurses wird eine Weiterführung empfohlen. Die dabei vorgesehenen einzelnen Etappen werden durch den Regisseur vorgestellt.

20901 Termin: 10/2005, Dauer: 21 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Karl Heinz Lotz, Dipl.-Regisseur, Gebühr: 42,00 EUR

31

Kultur / Gestalten


Kultur / Gestalten

Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten

Kunst und Technik der Fotografie für Anfänger

Wissenswertes über Geschichte, Technik und Kunst in der Fotografie. Ein praxisbezogener Kurs für jeden, der über die technischen sowie bildgestalterischen

Grundlagen hinaus mehr über das Fotografieren wissen möchte. Es werden technische Grundlagen vermittelt sowie anhand von eigenen Bildern über

Bildgestaltung, technische Probleme und Bildinhalte diskutiert. Die Themen Landschaftsfotografie, Porträtfotografie, Architekturfotografie, Sachfotografie

werden technisch sowie bildinhaltlich ausführlich besprochen und anhand von Aufgabenstellungen diesbezüglich praktisch ausgeführt (Farbe oder

Schwarz/Weiß als Bildgestaltung). Es werden Themen zur Bearbeitung gestellt und anschließend in der Gruppe ausgewertet. Labortechnik wird auf Wunsch

unterrichtet.

Wenn digitale Fotografien vorliegen, können Bilddiskussionen am PC durchgeführt werden.

21001 Termin: 3/2006, Dauer: 30 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Becker, Fotografin, Gebühr: 60,00 EUR

Kunst und Technik der Fotografie für Fortgeschrittene

Ein praxisbezogener Kurs für jeden, der bereits über Grundkenntnisse verfügt bzw. den Anfängerkurs besucht hat. Sie werden hier die theoretischen

Grundlagen erproben. Die Teilnehmer erhalten zu Beginn des Kurses Aufgaben, die dann am Kursende gemeinsam ausgewertet werden. Während der

Kursstunden werden aktuell auftretende Probleme, verschiedene Themenbereiche und vorhandene Bilder diskutiert. Bei digitalen Fotografien werden auch

Bilddiskussionen am PC geführt.

Dieser Kurs ist speziell für Teilnehmer konzipiert, die bereits einen Anfängerkurs besucht haben bzw. in Fotozirkeln arbeiten.

21101 Termin: 11/2005, Dauer: 20 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Becker, Fotografin, Gebühr: 44,00 EUR

Künstlerische Aspekte beim Videodreh

Dieser Kurs soll den Kursteilnehmern die wichtigsten Aspekte des Videodrehs näher bringen und soll dabei auch die Vorraussetzung für den Schnitt und die

Nachbearbeitung berücksichtigen.

Inhalte:

1 Die richtige Einstellung

Einstellungsgrößen; Perspektive und Bewegung; Fixierung der Kamera

2. Licht und Kamera

Kunst- und Tageslicht; Beleuchtungsstärke, Kontrast und Schärfentiefe; High- und Low Key und amerikanische Nacht

3. Beleuchtung, Drehort und atmosphärische Effekte

Verschiedene Beleuchtungsarten; Drehort, Kostüme und Maske, atmosphärische Effekte

21201 Termin: 3/2006, Dauer: 21 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Marc Zankl, Gebühr: 42,00 EUR

21202 Termin: 4/2006, Dauer: 21 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Marc Zankl, Gebühr: 42,00 EUR

Der professionelle Umgang mit dem Camcorder

Dieser Kurs soll den Kursteilnehmern den sicheren und professionellen Umgang mit einem DV-Camcorder näher bringen.

Inhalte:

1. Der Camcorder

- Vergleich verschiedener Systeme

- Das Videoband und die Stromversorgung

- Aufnahme auf Band

32


Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten

2. Objekte, Blende und Shutter

- Zoom und Schärfe

- Blende und Belichtungszeit

- Bedienung des Camcorders

3. Besondere Bedienelemente

- Abspielen am Fernseher

- Spezielle Aufnahmen

- Bedienung des Menüs

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

21301 Termin: 10/2005, Dauer: 12 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Marc Zankl, Gebühr: 24,00 EUR

21302 Termin: 3/2006, Dauer: 12 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Marc Zankl, Gebühr: 24,00 EUR

Ateliergespräche mit der Künstlerin Lilian Bremer

Die Malerin und Grafikerin Lilian Bremer stellt sich und ihre Arbeiten in der Galerie Hanshagen vor. In einer zwanglosen Runde können Sie der Künstlerin

über die Schulter schauen und sie dabei näher kennen lernen.

21401 Termin: 10/2005, Dauer: 2 Ustd., Ort: Atelier-Galerie Hanshagen

Kursleitung: Frau Lilian Bremer, Malerin/Grafikerin, Gebühr: 4,00 EUR

Wissenswertes über die Entstehung eines Gemäldes - Vortrag und Diskussion

Lilian Bremer lädt zu einem Vortrag in ihre Atelier-Galerie in Hanshagen ein. In gemütlicher Atmosphäre bei Tee oder Punsch erhalten Sie Informationen

über verschiedene Maltechniken, Gestaltungsmittel und Materialien mit Beispielen. Es werden Einblicke in Herangehensweisen beim Malen, der Gestaltung

von Ideen, Gedanken und Empfindungen vermittelt.

Dieser Vortrag ist nicht nur für Malende, sondern auch für Liebhaber der Malerei zum besseren Verständnis bei Bildbetrachtungen geeignet.

21501 Termin: Mittwoch, 23. November 2005, Dauer: 3 Ustd., Ort: Atelier-Galerie Hanshagen

Kursleitung: Frau Lilian Bremer, Malerin / Grafikerin, Gebühr: 6,00 EUR

21502 Termin: Mittwoch, 7. Dezember 2005, Dauer: 3 Ustd., Ort: Atelier-Galerie-Hanshagen

Kursleitung: Frau Lilian Bremer, Malerin / Grafikerin, Gebühr: 6,00 EUR

Entwerfen und Gestalten von Modeschmuck

Zu Beginn erfolgt eine Einführung in die Welt des Schmucks und die Erklärung der Unterschiede zwischen Modeschmuck und hochwertigem Schmuck. Die

Anforderungen an Tragekomfort und Funktionalität werden vermittelt. Es erfolgt eine Einführung in die Grundlagen und den Werdegang eines

Schmuckentwurfs sowie die Darlegung der Formenfindung in den verschiedenen Entwurfsbereichen. Als Auftakt werden die Gestaltungsgrundlagen mit

vorgegebenen Formen erarbeitet. Es werden mehrere Entwurfsblätter, die der Formenfindung dienen, in unterschiedlichen Techniken entwickelt. Mit Hilfe

dieser Vorlagen und deren Überarbeitungen werden Formen für die unterschiedlichen Schmuckbereiche ausgewählt. Die Formen werden modifiziert und

daraus folgend Schmuckstücke entworfen. Nach gemeinsamer Auswertung werden die passenden Materialien für Entwurf und Schmuckstück ausgesucht

und als plastische Arbeit umgesetzt.

21601 Anfängerkurs

Termin: Samstag, 12. November 2005, Dauer: 16 Ustd., Wochenendkurs, Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Vera Lauckner, Schmuckdesignerin, Gebühr: 40,00 EUR

21602 Fortsetzungskurs

Termin: Samstag, 19. November 2005, Dauer: 16 Ustd., Wochenendkurs, Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Vera Lauckner, Schmuckdesignerin, Gebühr: 41,60 EUR

33

Kultur / Gestalten


Kultur / Gestalten

Design und Formenfindung

Zum Auftakt der Schulung wird das Thema Design in seiner ursprünglichen Bedeutung erläutert und eine kurze Zusammenfassung der Geschichte des

Design dargestellt. Weiterhin werden die unterschiedlichen Anforderungen an einen Designer aufgezeigt und die Grundprinzipien der verschiedenen

Entwurfsbereiche demonstriert. Im Verlauf der Schulung wird mit praktischen Übungen der Werdegang eines Entwurfs nachvollzogen. Es werden mehrere

Entwurfsblätter, die der Formenfindung dienen, in unterschiedlichen Techniken erarbeitet. Mit Hilfe dieser Vorlagen und deren Überarbeitungen werden

nach eigenen Entwürfen aus unterschiedlichen Materialien Designobjekte entstehen. Das Ziel der Schulung ist das Näherbringen von Entwurfstechniken im

Designbereich mit Hilfe fachbezogener Übungen zum Thema Formenfindung und deren Anwendungen. Dieses Seminar ist für Kunstlehrer und

Kunstinteressierte gleichermaßen geeignet.

21701 Termin: Samstag, 22. Oktober 2005, Dauer: 16 Ustd., Wochenendkurs, Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Vera Lauckner, Schmuckdesignerin, Gebühr: 40,00 EUR

21702 Termin: Samstag, 29. Oktober 2005, Dauer: 16 Ustd., Wochenendkurs, Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Vera Lauckner, Schmuckdesignerin, Gebühr: 40,00 EUR

Glasperlen drehen

Dies ist ein Einführungskurs in das alte Handwerk der Glasperlenherstellung. Gearbeitet wird an Kartuschenbrennern, wobei heißflüssiges Glas um einen

Perlendorn gewickelt und zu Perlen gedreht wird. Er beinhaltet eine theoretische Einführung in das Handwerk, das Herstellen von Grundperlen in verschiedenen

Farben und das Auftragen von Mustern mit selbst gezogenen Glasfäden.

Mitzubringen sind: Schutzbrille wegen eventuell abspringender Glasstückchen, Schürze o. ä. zum Schutz der Kleidung.

21801 Termin: 4/2006, Dauer: 4 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Basan, Gebühr: 12,00 EUR zzgl. Materialkosten

Malen / Zeichnen

Malen mit Ölfarben, Aufbaukurs

Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten

Diese Maltechnik wurde im Laufe der Jahrhunderte kontinuierlich weiter entwickelt. Der Kurs führt grundlegende Themen der Ölmalerei weiter, verschiedene

Techniken werden besprochen und mit entsprechenden Mal- und Hilfsmitteln praktisch umgesetzt. Die Freude beim Experimentieren mit Farben und

Formen steht ebenso im Mittelpunkt wie der sichere Umgang mit den Materialien. Neuaufnahmen für diesen Kurs sind nur nach Ausscheiden von

Teilnehmern/innen möglich.

21901 Termin: 9/2005, Dauer: 40 Ustd., donnerstags, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Reck, Gebühr: 80,00 EUR

21902 Termin: 10/2005, Dauer: 40 Ustd., mittwochs, Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Reck, Gebühr: 80,00 EUR

21903 Termin: 2/2006, Dauer: 40 Ustd., donnerstags, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Reck, Gebühr: 80,00 EUR

Blumen-Ölmalerei nach Annette Kowalski

In diesem Kurs haben Sie die Möglichkeit, die aus dem Fernsehen und von Videos bekannte Bob Ross „Nass in Nass-Technik“ zu erlernen (nach Annette

Kowalski). Durch die spezielle Maltechnik gelingt es auch Ihnen, an einem Tag ein schönes Blumenbild zu malen, auch wenn Sie vorher noch nie gemalt

haben. An einer Leinwand werden die einzelnen Schrittfolgen vorgemalt und bei Bedarf Hilfestellung gegeben. Erfahren Sie selbst das große und unmittelbare

Vergnügen dieser expressiven Malmethode.

Wochenendveranstaltung: Freitag/Samstag

22001 Termine: 21./22.10.2005

Termin: Freitag, 21. Oktober 2005, Dauer: 10 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Birgit Schneider, Gebühr: 28,00 EUR zzgl. Materialkosten

34


22002 Termine: 24./25.02.2006

Termin: Freitag, 24. Februar 2006, Dauer: 10 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Birgit Schneider, Gebühr: 28,00 EUR zzgl. Materialkosten

Malen mit Acrylfarben

Die Acrylmalerei eröffnet eine große Vielfalt an technischen Möglichkeiten. Die schnell trocknende Farbe ermöglicht ein vielschichtiges und zügiges

Arbeiten und kann auf verschiedenste Maluntergründe aufgetragen werden. In diesem Kurs werden Sie Natur und Motive unmittelbar erleben und mit

Acrylfarben nach der Natur malen. Die Farblehre wird ausführlich erarbeitet.

22101 Termin: 10/2005, Dauer: 30 Ustd., Ort: Außenstelle Klütz,

Kursleitung: Frau Elfi Brandt, Gebühr: 54,00 EUR

Pastell-, Acryl-, Aquarell- und Ölmalerei

Entdecken Sie den Spaß am Malen und lernen Sie Schritt für Schritt verschiedene Techniken wie Pastell-, Acryl-, Aquarell- und Öl kennen. Dieser Kurs ist

die Fortsetzung aus den Herbst- Frühjahrskursen 2004/2005, aber auch für neue Teilnehmer/innen geeignet, die bereits über ein wenig Erfahrungen in

der Malerei verfügen.

Bitte beachten Sie: Materialien sind bei der Kursleiterin zu bezahlen.

22201 Termin: Montag, 19. September 2005, Dauer: 30 Ustd., 18.30 Uhr, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Wendig, Gebühr: 60,00 EUR

22202 Termin: Dienstag, 20. September 2005, Dauer: 30 Ustd., 18.00 Uhr, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Wendig, Gebühr: 60,00 EUR

22203 Termin: Mittwoch, 16. November 2005, Dauer: 15 Ustd., 18.00 Uhr, Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Wendig, Gebühr: 30,00 EUR

Malerische Erkundungen an der Küste

Mit diesem Angebot besteht für Freunde der Malerei die Möglichkeit, die unberührte Landschaft der Ostseeküste kennen zu lernen und unter Anleitung

eines Künstlers bildnerisch umzusetzen. Staffeleien stehen zur Verfügung.

Auch Einzelveranstaltungen möglich.

22301 Termin: 5/2006, Dauer: 12 Ustd., Ort: Evangelisches Feriendorf Tarnewitz

Kursleitung: Frau Wendig, Frau Welke, Gebühr: 30,00 EUR zzgl. Materialkosten

Zeichnen für Anfänger - Grundkurs

Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten

In diesem Kurs erlernen Sie in fünf Schritten die Grundlagen des Zeichnens. Am Ende werden Sie in der Lage sein, etwas, was Sie vor Augen haben, auf

Papier zu bringen. Sie werden sich bewusst Zugang zu Ihrem kreativen Potential, Ihrer Intuition, Ihrer Empfindungsgabe und Vorstellungskraft verschaffen

können.

Sie benötigen vorerst eine feste Unterlage größer als A4, einen Zeichenblock A4, Bleistifte in B4 und B6 und einen Radiergummi.

22401 Termin: 10/2005, Dauer: 20 Ustd., dienstags 17.30 Uhr, Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Astrid Welke, Gebühr: 36,00 EUR

35

Kultur / Gestalten


Kultur / Gestalten

Zeichnen mit Bleistift - Aufbaukurs

Zeichnungen und Skizzen eignen sich unendlich viel besser, um Informationen für ein Gemälde festzuhalten, denn sie fördern die visuelle

Wahrnehmungsfähigkeit und helfen, die Welt um uns herum mit frischem und forschendem Blick aufzunehmen.

In diesem Kurs werden die Kenntnisse aus dem Grundkurs gefestigt und erweitert.

22501 Termin: 10/2005, Dauer: 20 Ustd., dienstags 19.00 Uhr, Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Astrid Welke, Gebühr: 40,00 EUR

Porträtzeichnen

Ein Selbstporträt zeichnen ist schwer - denn es will gelernt sein, alle Proportionen zu treffen. Unter fachgerechter Anleitung lernen die Teilnehmer/innen,

wie man einen menschlichen Kopf und ein Porträt zeichnet. Es werden alle theoretischen, fast mathematisch anmutenden Grundkenntnisse des

Porträtierens vermittelt, so dass sich dieser Kurs auch für Anfänger/innen besonders eignet. Ein aufstellbarer Spiegel zum Entdecken des Gesichtes ist

unverzichtbar.

22601 Termin: Mittwoch, 19. Oktober 2005, Dauer: 14 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Marion Schack, Gebühr: 25,20 EUR

22602 Termin: Mittwoch, 18. Januar 2006, Dauer: 14 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Marion Schack, Gebühr: 25,20 EUR

Tiere zeichnen - Grundkurs

Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten

Anhand einer Auswahl von verschiedenartigen Tiergestalten erfolgt in diesem Kurs der in der Praxis vielfach bewährte Versuch eines zeichnerischen Aufbaus

von Tieren. Das bedeutet das Aufdecken von Gesetzmäßigkeiten, nach denen die Formen tierischer Gestalt aufgebaut sind. Die Einheit von Funktion und

funktionsfähiger Konstruktion eröffnet Einsichten in die Besonderheiten der Proportionen, in den Skelettbau und in die Anordnung der Muskulatur. Es werden

theoretische Grundkenntnisse des Tiere-Zeichnens vermittelt. Der anschließende Besuch bei einer Tierpraktikerin bietet ein hervorragendes Ambiente,

um verschiedene Tiere mit zeichnerischem Auge zu betrachten und zu skizzieren. Der Kurs eignet sich auch für Anfänger.

Mitzubringen sind: Zeichenblock, Bleistifte in 2 B und 5 B(oder 6 B), ein Lineal (30 cm) sowie Knet- oder Radiergummi.

22701 Termin: Mittwoch, 19. Oktober 2005, Dauer: 16 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Marion Schack, Gebühr: 28,80 EUR

Experimentelle Malerei - Grundkurs

Wir beginnen mit einer Collage zu einem selbst gewählten Thema und werden mit verschiedenen Techniken eine Vielfalt von Varianten dazu erschaffen.

Sie werden sich nicht nur ausprobieren können, sondern auch verblüfft über das sein, was in Ihnen steckt. Zur ersten Stunde bringen Sie bitte

Wasserfarben, Pinsel und einen Aquarellblock mit. Weitere Materialien können bei der Kursleiterin erworben werden.

22801 Termin: 3/2006, Dauer: 20 Ustd., freitags 19.00 Uhr, Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Astrid Welke, Gebühr: 36,00 EUR

Experimentelle Malerei - Aufbaukurs

Sich bildhaft ausdrücken und gleichzeitig malerisch experimentieren - geht denn das? In diesem Aufbaukurs “Experimentelle Malerei” werden Sie es erleben.

Sie arbeiten mit Pigmenten und Acrylfarben auf verschiedenen Untergründen.

22901 Termin: 10/2005, Dauer: 21 Ustd., freitags 19.00 Uhr, Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Astrid Welke, Gebühr: 42,00 EUR

36


Plastisches Gestalten

Keramik - Arbeiten mit Ton - Grundkurs

In diesem Kurs können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Sie können nach eigenen Vorstellungen kleine Figuren, Schalen oder Geschenke aus Ton herstellen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Es werden Kenntnisse in der Aufbau- und Plattentechnik sowie im Glasurverfahren vermittelt.

23001 Termin: 11/2005, Dauer: 18 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Messal, Gebühr: 32,40 EUR zzgl. 20,00 EUR Materialkosten (ohne Glasur)

23002 Termin: 11/2005, Dauer: 18 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Becker, Gebühr: 32,40 EUR zzgl. 20,00 EUR Materialkosten (ohne Glasur)

23003 Termin: 10/2005, Dauer: 18 Ustd., Ort: Damshagen,

Kursleitung: Frau Bolz, Gebühr: 32,40 EUR zzgl. 20,00 EUR Materialkosten (ohne Glasur)

Keramik - Arbeiten mit Ton - Aufbaukurs

Ein Kurs für Fortgeschrittene. Es werden einfache, aber größere Formen aufgebaut. Kenntnisse aus dem Grundkurs verfestigen sich, so dass sich ein selbstständiges

Arbeiten entwickeln kann.

23101 Termin: 2/2006, Dauer: 18 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Messal, Gebühr: 36,00 EUR zzgl. 20,00 EUR Materialkosten (ohne Glasur)

23102 Termin: Montag, 16. Januar 2006, Dauer: 18 Ustd., Ort: Damshagen

Kursleitung: Frau Bolz, Gebühr: 36,00 EUR zzgl. 20,00 EUR Materialkosten (ohne Glasur)

Dieser Kurs kann je nach Wunsch von 17.00 - 18.30 Uhr oder von 19.00 - 20.30 Uhr stattfinden.

23103 Termin: Mittwoch, 18. Januar 2006, Dauer: 18 Ustd., Ort: Damshagen,

Kursleitung: Frau Bolz, Gebühr: 36,00 EUR zzgl. 20,00 EUR Materialkosten (ohne Glasur)

Dieser Kurs kann je nach Wunsch von 17.00 - 18.30 Uhr oder von 19.00 - 20.30 Uhr statt finden.

Keramikkurs mit Raku-Brand

Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten

Ton, ein Naturprodukt mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten von Formen und Oberflächen an Werkzeugen. Neben verschiedenen Techniken der

Tonbearbeitung (Aufbau-, Plattentechnik) werden Sie auch Fertigkeiten in der kreativen Formgestaltung entwickeln. Zum Abschluss wird in anschaulicher

Weise ein Raku-Brand an Ihren selbst hergestellten und gebrannten Keramikstücken demonstriert. Eine alte japanische Technik, bei der die Keramik am

Ende von schwarzgefärbten Rissmuster in unterschiedlicher Dichte und Ausprägung überzogen sein wird.

23201 Termin: 10/2005, Dauer: 18 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Hopf-Schult, Gebühr: 32,40 EUR zzgl. Materialkosten (Brand, Ton)

23202 Termin: 3/2006, Dauer: 18 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Hopf-Schult, Gebühr: 32,40 EUR zzgl. Materialkosten (Brand, Ton)

37

Kultur / Gestalten


Kultur / Gestalten

Töpfern

Kaum ein anderes Material als der plastische Ton ist so vielfältig bei der Gestaltung von Formen und Oberflächen an Werkstücken. Neben verschiedenen

Techniken der Tonbearbeitung soll der Kurs die Möglichkeit zum Erwerb der Grundkenntnisse bei der Arbeit an der Töpferscheibe bieten. Auch die

Auseinandersetzung mit gestalterischen Fragen wird ein weiterer Schwerpunkt dieses Kurses sein.

Zum Abschluss wird in anschaulicher Weise ein Raku-Brand demonstriert. Bei dieser alten japanischen Technik wird die Keramik im Ofen durch eine

Gasflamme auf etwa 1000 °C erhitzt, so dass die Glasur eine honigartige Konsistenz annimmt. Nach Entnahme der Keramik mittels einer großen Zange

kühlte die Keramikoberfläche an der kalten Außenluft schnell ab, die Glasur erstarrt zu Glas. Durch die starke Temperaturdifferenz innerhalb der Stücke

sorgen Spannungen für Risse (Craquelleé) in der erstarrten Glasur. Die Keramik wird daraufhin in Sägespäne eingebettet. Durch Sauerstoffmangel

(Reduktion) in dem Spänebehälter entsteht an den Gefäßen eine schwarze Kohlenstoffverbindung, die sich an den Ton setzt, so dass sich alle nichtglasierten

Stoffe und der Ton unter den Glasurrissen schwarz verfärben. Zum Abschluss wird die Keramik in kaltem Wasser schockgekühlt.

Ergebnis dieser beeindruckenden Technik ist ein Werkstück, welches von schwarzgefärbtem Rissmuster in unterschiedlicher Dichte und Ausprägung überzogen

ist.

23301 Termin: 1/2006, Dauer: 18 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Hopf-Schult, Gebühr: 32,40 EUR zzgl. 20,00 EUR Materialkosten

Textiles Gestalten

Textilgestaltung

Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten

Inhalte:

- Stoffmalerei, Drucken mit Schablonen

- Organzaapplikationen mit Vliesofix

- Krinkeln und Plissieren von Seidenstoffen

- Wachsbatik

- Devorè (Ausbrenntechnik)

Dabei wird ein Mischgewebe aus Viskose und Seide verwendet. Nach Auftragen von Devorant (mit dem Pinsel) werden durch nachfolgendes Erhitzen

die Viskoseanteile des Stoffes entfernt.

- Färben von Devorèstoffen mit Naturfarben oder im Zwei-Farbsystem

23401 Termin: 3/2006, Dauer: 12 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Basan, Gebühr: 30,00 EUR zzgl. Materialkosten

Ein gutes Kleidungsstück muss nicht teuer sein - Nähen von A bis Z

Anfängerkurs

Selbstschneidern, eine lohnende Freizeitgestaltung. Sie können von der Kinderbekleidung bis zur Abendgarderobe alles selber nähen. Die Techniken und

die dazu gehörige Geschicklichkeit erlernen Sie im Kurs. Begonnen wird mit der Anfertigung einer Bluse nach folgenden Schritten:

- Maßnehmen

- Schnitt auswählen, Größe festlegen

- Stoffauswahl

- Farbberatung

- Zuschneiden

- Anpassen

- Nähen mit Nähmaschine und Hand

- Kanten versäubern

- Knopflöcher und Knöpfe

Bitte zum ersten Termin mitbringen: Schreibpapier, Stift, Schere, Stecknadeln, Heftgarn und Nähnadeln.

23501 Termin: 10/2005, Dauer: 15 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen, Klütz

Kursleitung: Frau Hubert Kellner, Scneidermeister, Gebühr: 30,00 EUR

38


23502 Fortsetzungskurs

Termin: 1/2006, Dauer: 15 Ustd., Ort: Grevesmühlen, Außenstelle Klützer Winkel

Kursleitung: Frau Siegfried Kraft, Dipl. Ing. Bekleidungstechnologie, Gebühr: 30,00 EUR

Coole Mode für junge Leute - Nähkurs

Was benötigt ihr? Gute Laune und Freude an Kreativität. Auswahl der Stoffe und Schnitte - kein Problem, wir helfen euch dabei. Nach Teilnahme an diesem

Kurs habt ihr mindestens ein Kleidungsstück nach eigenen Wünschen, um das euch eure Freunde sicher beneiden, und vielleicht sogar ein ganz neues

Hobby.

Bitte zum ersten Termin mitbringen: Schere, Stecknadeln, Heftgarn, Nähnadeln, Maßband und Schnitte soweit vorhanden.

23601 Termin: 11/2005, Dauer: 15 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Siegrid Kraft, Dipl. Ing. Bekleidungstechnologie, Gebühr: 30,00 EUR

23602 Termin: 3/2006, Dauer: 15 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Siegrid Kraft, Dipl. Ing. Bekleidungstechnologie, Gebühr: 30,00 EUR

Hardanger Stickerei für Anfänger

Die Hardanger Stickerei entstand vor Jahrhunderten in der Landschaft der Fjorde und Felsen Norwegens - im Hardanger Fjord. Sie gehört zu den

Durchbruchstickereien. Hardanger Stickerei ist eine überraschend einfach zu erlernende Stickform. Mit etwas Aufmerksamkeit für Einzelheiten kann bereits

ein Anfänger sehr beeindruckende Stücke erstellen. Ausdauer und Konzentrationsfähigkeit sind in diesem Kurs gefragt.

23701 Termin: 10/2005, Dauer: 21 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen, Außenstellen

Kursleitung: Frau Schumann, Gebühr: 37,80 EUR zzgl. Materialkosten

23702 Termin: Donnerstag, 26. Januar 2006, Dauer: 12 Ustd., Ort: Außenstelle Warin

Kursleitung: Frau Fleischer, Gebühr: 21,60 EUR zzgl. Materialkosten

Hardanger Stickerei und Ajour für Fortgeschrittene

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer, die bereits Kenntnisse in der Hardanger Stickerei erworben haben und diese erweitern bzw. vertiefen möchten.

23801 Termin: 2/2006, Dauer: 21 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen, Außenstellen

Kursleitung: Frau Schumann, Gebühr: 42,00 EUR zzgl. Materialkosten

Filzen

Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten

23901 Anfängerkurs

Anfertigen von Gebrauchsgegenständen und Modeaccessoires

Schwerpunkte:

- Erlernen des Umgangs mit dem Material

- Anfertigen von einfachen Vollformen (Bälle, Kugeln, Schnüre, Reifen, Filzperlen für Modeschmuck)

- Flachfilz (Deckchen, Untersetzer, Bilder, kleine Wandbehänge...)

Termin: 11/2005, Dauer: 20 Ustd. à 5 Abende, Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Basan, Gebühr: 36,00 EUR zzgl. Materialkosten

23902 Aufbaukurs

Herstellen größerer Objekte wie Hüte, Taschen, Westen, Schuhe

Nunofilz (Einfilzen von Stoffen wie Chiffon, Seide etc. zur Herstellung von leichten oder schwereren Stoffen)

Termin: 3/2006, Dauer: 20 Ustd. à 5 Abende, Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Basan, Gebühr: 40,00 EUR zzgl. Materialkosten

39

Kultur / Gestalten


Kultur / Gestalten

Weben / Spinnen

Weben und Spinnen gehören zu den ältesten Handwerken. Unter der Leitung von Frau Kiesow aus Heidekaten, die ein Ass auf dem Gebiet der Web- und

Spinnkunst ist, können Sie diese schönen alten Techniken erlernen. Sie werden erstaunt sein, wie schnell unter Ihren Händen Wandteppiche, Westen oder

schmucke Schals entstehen. Zusätzlich werden Ihnen Grundbegriffe und Möglichkeiten verschiedener Spinntechniken vermittelt. Webrahmen und

Spinnräder stehen Ihnen zur Verfügung.

24001 Termin: 11/2005, Dauer: 20 Ustd. à 2 Samstage, Ort: KVHS Grevesmühlen, Indsel Poel

Kursleitung: Frau Kiesow, Gebühr: 42,00 EUR zzgl. Materialkosten

24002 Termin: 3/2006, Dauer: 20 Ustd. à 2 Samstage, Ort: Heidekaten

Kursleitung: Frau Kiesow, Gebühr: 42,00 EUR zzgl. Materialkosten

Javanische Wachsbatik - Workshop

Der Exot unter den Techniken der Textilgestaltung. Die ältere Generation kennt zumindest das Wort „Batik“ und verbindet damit Kringel auf selbstgefärbten

T-Shirts. Das allerdings ist „Tritik“ und hat mit „Batik“ nur insofern zu tun, als es sich auch um eine Reservetechnik handelt. Das heißt: Ein Stück

Stoff wird im ganzen gefärbt und nur die Stellen. die zuvor reserviert wurden (bei Tritik durch Abbinden, bei Batik durch Wachsmalerei, bei Plangi durch

Einbinden von Objekten) behalten den ursprünglichen Farbton. Dieses Verfahren wird mehrfach mit den verschiedensten Farblösungen und

Wachsaufträgen wiederholt, so dass im Ergebnis ein vielfarbiges und gleichzeitig farbharmonisches, von feinen Adern (die durch das Brechen des Wachses

entstehen) durchzogenes Textil entsteht. Als letzter Arbeitsgang wird das Wachs entfernt.

24101 Termin: Freitag, 2. Juni 2006, Dauer: 20 Ustd., Wochenendkurs, Ort: Dambeck Mühle

Kursleitung: Frau Doneck, Gebühr: 42,00 EUR zzgl. Materialkosten

24102 Termin: Freitag, 9. Juni 2006, Dauer: 20 Ustd., Wochenendkurs, Ort: Dambeck Mühle

Kursleitung: Frau Doneck, Gebühr: 42,00 EUR zzgl. Materialkosten

Modeschule

Für diejenigen, die keine Lust mehr haben, Sachen von der Stange zu tragen oder einfach nur Konfektion ergänzen oder variieren möchten. Für diejenigen,

die einfach Lust haben, selbst Mode zu machen. Wir greifen im Kurs den aktuellen Trend auf, verfolgen die Entwicklung der letzten Jahre, beobachten die

Ereignisse in Mailand, Paris, New York und was danach im deutschen und lokalen Handel geschieht. Wir beschäftigen uns mit dem Entwurf von Mode.

Angefangen vom Thema, über Assoziationen, erste Skizzen und Zeichnungen, über das Anfertigen von Figurinen bis hin zur fertigen Schnittgestaltung.

24201 Termin: 1/2006, Dauer: 15 Ustd. á 5 Abende, Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen, Außenstellen

Kursleitung: Frau Doneck, Gebühr: 40,50 EUR zzgl. Materialkosten

Abi-Ball 2006

Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten

Der Abi-Ball steht vor der Tür - die letzte Prüfung. Die VHS lädt ein zur Konsultation.

24301 Ich bin Schneiderin / Ich bin Gastgeber

“Ich bin Schneiderin”

Schnittgestaltung: Konstruktion und Änderung vorhandener Schnitte

Nähen: Tipps zum Selbstschneidern oder Aufpeppen gekaufter Kleidung

“Ich bin Gastgeber”

Einladung gehört zum Outfit

Gäste: Mitreden beim Outfit - als “Hauptperson” habe ich gelernt und möchte weitermachen

Termin: 4/2006, Dauer: 6 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Doneck, Gebühr: 10,80 EUR

40


24302 Ich bin Hauptperson

Outfit:

kleine Einführung in Farb- und Stilberatung, Stärken und Schwächen der Figur, eigene Modelle entwerfen

Fitting:

Zusammenstellung des kompletten Outfits (Accessoires plus Kleidung), Mängelliste für Accessoires, Änderungen, Anschaffungen erstellen

Laufstegarbeit:

sicher, selbstbewusst, gelassen und souverän bewegen (Elemente aus Alexandertechnik, Reiki und Yoga)

Termin: 4/2006, Dauer: 6 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Doneck, Gebühr: 10,80 EUR

Bewegung

Gesundes Walken

Das Wort Walken kommt aus dem Amerikanischen und bedeutet Gehen. Walking ist allerdings mehr als Gehen, wie wir es aus unserer Alltagserfahrung

kennen. Walking ist, einfach gesagt, schnelles, sportliches Gehen. Die Varianten sind vielfältig: Walking kann gemütlich oder flott, meditativ und entspannend,

mit Power oder mit Sportgeräten durchgeführt werden. Es zählt der Spaß, Fitness, Gesundheit und Individualität. Im Mittelpunkt stehen die eigene

Leistung und die persönlichen Ziele. Im Rahmen eines Wochenendseminars sollen die Kursteilnehmer in die Technik des gesunden Walkens eingeführt

werden. An den zwei Tagen werden 3 jeweils einstündige Walking-Einheiten angeboten.

24401 Termin: 9/2005, Dauer: 2 x 3 Ustd., wochentags o. Wochenende möglich, Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen, Außenstellen

Kursleitung: Frau Pfeiffer, Gebühr: 15,60 EUR

24402 Termin: 10/2005, Dauer: 2 x 3 Ustd., wochentags o. Wochenende möglich, Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen, Außenstellen

Kursleitung: Frau Pfeiffer, Gebühr: 15,60 EUR

24403 Termin: 4/2006, Dauer: 2 x 3 Ustd., wochentags o. Wochenende möglich, Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen, Außenstellen

Kursleitung: Frau Pfeiffer, Gebühr: 15,60 EUR

24404 Termin: 5/2006, Dauer: 2 x 3 Ustd., wochentags o. Wochenende möglich, Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen, Außenstellen

Kursleitung: Frau Pfeiffer, Gebühr: 15,60 EUR

Nordic Walking

Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten

Das Gehen mit speziellen Stöcken trainiert neben den Beinen auch den Oberkörper. Nordic Walking verbessert die Herzkreislaufleistung, schont die

Gelenke, löst Muskelverspannungen im Schulter- und Nackenbereich, beugt Osteoporose vor, senkt erhöhten Blutdruck, unterstützt die Gewichtsreduktion,

ist ideal nach der Rehabilitation von Sportverletztungen und Krankheiten, steigert das psychische und physische Wohlbefinden und wirkt sich positiv auf

erhöhte Blutzuckerwerte aus. Wir bieten diesen gesunden Ganzköper-Ausdauersport für Männer und Frauen an.

24501 Termin: 9/2005, Dauer: 3 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Burkhard Wunder, Gebühr: 7,80 EUR

24502 Termin: 10/2005, Dauer: 3 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Burkhard Wunder, Gebühr: 7,80 EUR

24503 Termin: 4/2006, Dauer: 3 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Burkhard Wunder, Gebühr: 7,80 EUR

24504 Termin: 5/2006, Dauer: 3 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Burkhard Wunder, Gebühr: 7,80 EUR

24505 Termin: 6/2006, Dauer: 3 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Burkhard Wunder, Gebühr: 7,80 EUR

41

Kultur / Gestalten


Kultur / Gestalten

Fitness: Aerobic-Workout

Ein Fitness-Programm, das durch Körperübungen und mit Hilfe kleiner Handgeräte für eine bessere Ausdauer, Fitness und mehr körperliche und geistige

Beweglichkeit sorgt. Muskeltraining, Bodenübungen für Bauch, Beine, Po sowie Stretching stärken den Körper und das Selbstbewusstsein, kraftvolle

Armübungen und Körperanspannung (Boxing) bieten eine neue Herausforderung sich mit Spaß in Form zu bringen. Entspannungsübungen runden dieses

Ganzkörperprogramm in wohltuender Weise ab. Geeignet für Jung und Alt.

24601 Termin: 10/2005, Dauer: 30 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen, Boltenhagen

Kursleitung: Herr Dietmar Stottmeister, Gebühr: 60,00 EUR

Gesellschaftstänze und gesellige Formen

In diesem Kurs lernen Sie die Grundschritte und einige Figuren klassischer Gesellschaftstänze und anderer geselliger Formen (Walzer, Foxtrott, Tango).

Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Dieser Kurs findet im Zeitraum vom 18.10. - 22.11.2005 statt.

24701 Termin: Dienstag, 18. Oktober 2005, Dauer: 24 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen, Außenstellen der KVHS möglich

Kursleitung: Frau/Herr Voß, Gebühr: 60,00 EUR bei mindestens 12 Teilnehmern

Tango argentino - die Magie des Tanzes (Workshop)

Tango ist mehr als Musik und Tanz. Tango ist ein Lebensgefühl, entstanden in den Armenvierteln von Buenos Aires als Ausdruck von Leidenschaft und

Sehnsucht. Durch unterschiedliche Schritte von Frau und Mann, die Interpretation der Musik und die Hingabe des Paares zueinander und zur Musik entstand

einer der sinnlichsten Tänze der Welt. In dieser Form wird der Tango auch heute in den Tanzsalons seiner Ursprungsländer getanzt. Der authentische

Tango unterscheidet sich von dem stilisierten Tango der Tanzschulen. Er ist weicher und improvisierter und lebt von der Beziehung der Partner zueinander.

Es gibt keine vorgeschriebene Schrittfolge, dafür aber klare Regeln, an denen sich der „Tango argentino“ orientiert. Der Schnupperkurs richtet sich an

Anfänger und soll einen Einblick in diesen legendären Tanz geben. Bitte feste Schuhe mit glatten Sohlen mitbringen, für Frauen nach Möglichkeit mit kleinem

Absatz.

24801 Termin: Sonntag, 16. Oktober 2005, Dauer: 5 Ustd., 14.00 - 18.00 Uhr (Sonntag), Ort: Evangelisches Feriendorf Tarnewitz

Kursleitung: Frau Bettina Bräutigam, Tanzpädagogin, Gebühr: 13,00 EUR

Salsa - Flamenco

Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten

Fortsetzungskurs

Der Kurs beginnt mit einer Einführung „Salsa“, dem wohl populärsten lateinamerikanischen Tanz. Salsa ist nicht nur Musikstil und Rhythmus, sondern vor

allem Lebensgefühl. Die pulsierende Lebendigkeit spiegelt sich im Tanz wieder, weckt Kreativität und Improvisationsfähigkeit und lässt ein Stück lateinamerikanische

Lebensfreude in uns lebendig werden. Im zweiten Teil folgt Flamenco: Spiegel von Stolz, Leidenschaft und ungebändigter Kraft - ist geprägt

durch den mitreißenden Rhythmus, der den ganzen Körper in der Bewegung erfasst. Der Flamenco fasziniert durch seine Lebendigkeit und Emotionalität.

Beeinflusst durch die unterschiedlichsten Bevölkerungsgruppen im Laufe der Geschichte entstanden im Herzen Andalusiens eine Vielzahl von gefühlsintensiven

und vielschichtigen Flamencotänzen. Die Teilnehmer/innen lernen ihre Koordinationsfähigkeit, Körperbewegungen und Ausdruck zu intensivieren, so

dass eine Harmonie von Bewegung, Gefühl und Musik entwickelt werden kann.

Die Teilnahme am kombinierten Kurs kann als Paar oder als Einzelperson wahrgenommen werden.

24901 Termin: Freitag, 23. September 2005, Dauer: 10 Ustd., freitags 20.15 - 21.45 Uhr, Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Bräutigam, Gebühr: 25,00 EUR

24902 Schnupperkurs

Termin: Sonntag, 13. November 2005, Dauer: 5 Ustd., 14.00 - 18.00 Uhr, Ort: Evangelisches Feriendorf Tarnewitz

Kursleitung: Frau Bräutigam, Gebühr: 13,00 EUR

42


Orientalischer Bauchtanz - Anfängerkurs

Der orientalische Tanz vermittelt ein intensives Körpergefühl und eine besondere Körpersprache. Er regt zur Improvisation an, weckt Spontanität und

Kreativität und zeigt in seiner Vollendung eine Harmonie von Körper, Gefühl, Bewegung und Musik.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, ein Hüfttuch, dicke Socken.

25001 Termin: 9/2005, Dauer: 15 Verabstaltungen á 1,5 UE, 1 x wöchentlich, donnerstags um 19.00 Uhr, Ort: Außenstelle Bad Kleinen

Kursleitung: Frau Marina Posmyk, Gebühr: 76,50 EUR

25002 Kursinhalt:

- Aufwärm- und Dehnungsübungen

- Isolationstechniken (Bauch, Becken, Brustkorb, Schultern u. a.)

- Koordination der Bewegungen

- Erlernen von Tanzschritten

- Ausbildung des Rhythmusgefühls

- Kombination von Bewegungen, Schritten, Drehungen im Raum

- freies Tanzen und Improvisation

Termin: 11/2005, Dauer: 10 Ustd, Wochenendveranstaltung Sa/So, Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Carola Neitzel, Schauspielerin und Tänzerin, Gebühr: 30,00 EUR/Veranstaltung (nach Kalkulation)

25003 Termin: 2/2006, Dauer: 20 Ustd.,, Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Bräutigam, Tanzpädagogin, Gebühr: 50,00 EUR zzgl. Materialkosten

25004 Fortführung des Grundkurses

Fortführung des Grundkurses

Termin: Freitag, 7.10.2005, Dauer: 10 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Bräutigam, Gebühr: 26,00 EUR

Orientalischer Bauchtanz - Mittelstufe

Voraussetzungen: mindestens ein halbes Jahr Erfahrung im Bauchtanz.

Zusätzliche Erarbeitung einer Choreografie zu dem türkischen Popsong “Simarik“ von „Tarkan“. Schwerpunkt liegt auf der Präsentation des Tanzes und der

Ausdruckskraft einer jeden einzelnen Teilnehmerin. Nähtipps für Kostüme und Entspannungsübungen runden den Kurs ab.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, ein Hüfttuch und dicke Socken oder Gymnastikschläppchen

25101 Termin: 1/2006, Dauer: 10 Ustd., Wochenendveranstaltung Sa/So, Ort: KVHS Grevesmühlen, Gadebusch

Kursleitung: Frau Carola Neitzel, Schauspielerin und Tänzerin, Gebühr: 30,00 EUR / Veranstaltung (nach Kalkulation)

Jazztanz für Einsteiger

Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten

Inhalte und Ziele:

Mit Aufwärm- und Isolationsübungen wird der Körper für das Tanzen vorbereitet. Bewegungen durch den Raum und stark an Musik und Rhythmus orientierte

kurze Tanzkombinationen werden zu einer Choreografie verbunden. Ziel des Kurses ist es, durch das Erlernen von Grundschritten und -technik Spaß

am Ausdruck und Kreativität beim Tanzen zu vermitteln.

Verwendete Musik: Pop, etwas Hip-Hop und allerlei sonstige Musik.

25201 Termin: Dienstag, 30. August 2005, Dauer: 15 Veranstaltungen á 2 Ustd., 1 x wöchentlich, dienstags um 18.40 Uhr,

Ort: Außenstelle Bad Kleinen

Kursleitung: Frau Marina Posmyk, Gebühr: 75,00 EUR

43

Kultur / Gestalten


Kultur / Gestalten

Jazztanz für Jugendliche

Inhalte und Ziele:

Tanzunterricht mit Elementen aus Jazz-Dance bis Hip-Hop mit Bewegungsspielen, Erarbeiten kleiner Choreografien.

25301 Termin: Donnerstag, 1. September 2005, Dauer: 15 Veranstaltungen á 2 Ustd., 1 x wöchentlich, donnerstags um 17.00 Uhr,

Ort: Außenstelle Bad Kleinen

Kursleitung: Frau Marina Posmyk, Gebühr: 75,00 EUR

Rückentraining mit tänzerischen Bewegungen

Inhalt:

- Kennen lernen und Wahrnehmen aufrechter Körperhaltung und rückenschonender Bewegungsabläufe,

- Übungen zum Aufbau eines Muskelgleichgewichts am Haltungssystem zur späteren Weiterführung als Eigenübungsprogramm,

- Übertragen des Erlernten in Aktivitäten des Alltagslebens,

- Entspannungsübungen

25401 Termin: Dienstag, 30. August 2005, Dauer: 15 Veranstaltungen á 2 Ustd, 1 x wöchentlich, montags 17.00 Uhr,

Ort: Außenstelle Bad Kleinen

Kursleitung: Frau Marina Posmyk, Gebühr: 75,00 EUR

Bauch - Beine - Po

Gezieltes Kräftigungstraining zur Straffung der Bein- und Po-Muskulatur. Durch verschiedene Übungen und Wiederholungen kämpfen Sie gegen Ihre

Problemzonen an.

25501 Termin: 10/2005, Dauer: 15 Veranstaltungen á 2 Ustd., Ort: Hohen Viecheln

Kursleitung: Frau Astrid Ruppersberg, Gebühr: 60,00 EUR

Kampfsport, Selbstverteidigung, Fitness

Ein Kurs, der Kampfsport und Selbstverteidigung mit Fitnesstraining paart. Neben Körperbewusstseinsübungen können Schutz- und Abwehrtechniken

erlernt, Beweglichkeit und Gewandtheit trainiert, Muskulatur entwickelt und gekräftigt sowie die Koordination verbessert werden. Ein Kurs, der für jedermann,

aber auch nur für Frauen, konzipiert werden kann.

25601 Termin: 11/2005, Dauer: 20 Ust., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Dietmar Stottmeister, Gebühr: 40,00 EUR

Gymnastik

Wirbelsäulenfitness

Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten

Fehlhaltung, Stress, Bewegungsmangel und ein verlorengegangenes Körpergefühl lassen Rückenschmerzen und Nackenverspannungen zu weit verbreiteten

Beschwerden werden. Hier kann eine gezielte Gymnastik, d. h. Dehnung, Kräftigung der betroffenen Muskulatur und Verbesserung der Beweglichkeit der

Wirbelsäule helfen. Lockerungs- und Entspannungsübungen ergänzen das Programm.

Bitte mitbringen: Wolldecke, bequeme - auch warme -Sportkleidung.

25701 Termin: 11/2005, Dauer: 30 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen, Boltenhagen

Kursleitung: Frau Klein, Gebühr: 60,00 EUR

25702 Termin: 5/2006, Dauer: 30 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen, Boltenhagen

Kursleitung: Frau Klein, Gebühr: 60,00 EUR

44


Sonstige Kurse

Herbstliche Dekoration

25801 Ein Kürbis soll es sein. Dekorativ bepflanzt oder besteckt mit frischen Blumen. Sowohl für den Innen-, als auch für den

Außenbereich. Eigenes Material darf verwendet werden. Bei der Kursleiterin können Kürbisse wie auch Dekomaterial

erworben werden.

Termin: Montag, 19. September 2005, Dauer: 3 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Messal, Gebühr: 15,00 EUR zzgl. Materialkosten

25802 Den Wandel in der Natur begleiten immer mehr Menschen auch mit zeitgemäßem Blumenschmuck im Wohnraum, der die

überlieferten Bräuche des Ernteschmucks wieder aufleben lässt.

Schwerpunkt ist die Herstellung von Gebinden oder Kränzen mit Getreide, Blumen, Zier – und Trockenfrüchten. Sie werden verschiedene

Trockenmaterialien aus Natur und Garten kennen lernen und verarbeiten. Am Kranz oder Gebinde lernen Sie handwerkliche und gestalterische

Aspekte kennen.

Termin: Montag, 26. September 2005, Dauer: 5 Ustd., Ort: Gärtnerei Wiencke, Wotenitz

Kursleitung: Herr Wiencke, Gebühr: 15,00 EUR zzgl. anteiliger Materialkosten

Halloween

Der Name „ Halloween “ heißt übersetzt „ Abend der Allerheiligen “. Nach dem Glauben der Kelten sollen Hexen und Fratzen die bösen Geister vertreiben.

Die zweite Bedeutung hängt mit dem Erntedank zusammen. Die Druiden dankten an diesem Tag dem Sonnengott für die eingebrachte Ernte. Aus diesen

beiden Traditionen haben sich viele Bräuche entwickelt, die auch bei uns Einzug gehalten haben. Geeignete Dekorationen zu diesem Anlass entstehen hier

im Kurs.

25901 Termin: Freitag, 23. September 2005, Dauer: 3 Ustd., Ort: Wirtshaus Steinhagen in Wangem/Poel

Kursleitung: Frau Antje Gramkow, Gebühr: 7,50 EUR zzgl. Materialkosten

25902 Termin: Freitag, 23. September 2005, Dauer: 3 Ustd., Ort: Außenstelle Neukloster

Kursleitung: Frau Budnik-Kopitzke, Gebühr: 7,50 EUR zzgl. Materialkosten

25903 Termin: Montag, 17. Oktober 2005, Dauer: 5 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen, Wotenitz

Kursleitung: Herr/Frau Wiencke, Gebühr: 15,00 EUR zzgl. Materialkosten

Weihnachtlicher Schmuck

Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten

Schmücken Sie Ihr Heim schon früh mit Ihren weihnachtlichen Dekorationen und stimmen Sie sich auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. Entdecken

Sie Ihre Kreativität und verschönern Sie Ihren Freunden und Verwandten die Vorweihnachtszeit. Es kann Fenster-, Raum- oder Tischschmuck gestaltet werden.

26001 Termin: Samstag, 19. November 2005, Dauer: 3 Ustd., Ort: Wirtshaus Steinhagen in Wangem/Poel

Kursleitung: Frau Antje Gramkow, Gebühr: 7,50 EUR zzgl. Materialkosten

26002 Termin: Samstag, 19. November 2005, Dauer: 3 Ustd., Ort: Außenstelle Neukloster

Kursleitung: Frau Budnik-Kopitzke, Gebühr: 7,50 EUR zzgl. Materialkosten

26003 Termin: Montag, 21. November 2005, Dauer: 3 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Messal, Gebühr: 7,50 EUR zzgl. Materialkosten

Ob Advent- oder Türkranz. In diesem Kranz binden Sie Ihren eigenen Kranz. Material darf mitgebracht werden, kann aber auch nach Verbrauch

bei der Kursleiterin erworben werden.

26004 Termin: Sonntag, 27. November 2005, Dauer: 5 Ustd., 17.30 Uhr bis 21.15 Uhr, Ort: KVHS Grevesmühlen, Wotenitz

Kursleitung: Herr/Frau Wiencke, Gebühr: 15,00 EUR zzgl. Materialkosten

26005 Termin: Montag, 28. November 2005, Dauer: 5 Ustd., 17.30 Uhr bis 21.15 Uhr, Ort: KVHS Grevesmühlen, Wotenitz

Kursleitung: Herr/Frau Wiencke, Gebühr: 15,00 EUR zzgl. Materialkosten

45

Kultur / Gestalten


Kultur / Gestalten

Weihnachtswerkstatt

Holen Sie sich neue Anregungen speziell für die Weihnachtszeit. Wir gestalten weihnachtliche Dekorationen und andere kleine Geschenke.

26101 Termin: Montag, 14. November 2005, Dauer: 12 Ustd., jeweils 16.00 - 18.15 Uhr, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Wendig, Gebühr: 30,00 EUR

26102 Termin: Mittwoch, 16. November 2005, Dauer: 8 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Wendig, Gebühr: 20,00 EUR

Österliche Dekorationen

26201 Österliche Körbe/Schalen werden bepflanzt. Die Teilnehmer/innen können auf ihr eigenes Dekomaterial zurückgreifen, als auch

Neues bei der Kursleiterin erwerben. Die Dekorationen sind für den kühlen Flur, die Terasse oder den Außenbereich bestimmt.

Termin: Donnerstag, 30. März 2006, Dauer: 3 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Stefanie Messal, Gebühr: 7,50 EUR zzgl. Materialkosten

26202 Österliche Gestecke/Kränze werden hergestellt. Die Teilnehmer/innen können auf ihr eigenes Dekomaterial zurückgreifen als auch

Neues bei der Kursleiterin erwerben. Die Dekorationen sind für den Innenbereich bestimmt.

Der Kurs ist für Heuallergiker nicht geeignet.

Termin: Donnerstag, 6. April 2006, Dauer: 3 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Messal, Gebühr: 7,50 EUR zzgl. Materialkosten

26203 Aus unterschiedlichen Werkstoffen und Naturmaterialien können dekorative Arrangements für die Frühlings- und Osterzeit als

Innen- und Außendekoration angefertigt werden.

Termin: Samstag, 8. April 2006, Dauer: 3 Ustd., Ort: Kurverwaltung Insel Poel

Kursleitung: Frau Antje Gramkow, Gebühr: 7,50 EUR zzgl. Materialkosten

26204 Aus unterschiedlichen Werkstoffen und Naturmaterialien können dekorative Arrangements für die Frühlings- und Osterzeit als

Innen- und Außendekoration angefertigt werden.

Termin: Samstag, 8. April 2006, Dauer: 3 Ustd., Ort: Außenstelle Neukloster

Kursleitung: Frau Budnik-Kopitzke, Gebühr: 7,50 EUR zzgl. Materialkosten

Farbgestaltung für Arbeits- und Wohnräume

Wie in der Kleidermode unterliegen wir auch in der Wohnraummode dem Diktat der Industrie. Gleichzeitig wird hier aber auch ein „ Zeitgeist “ aufgegriffen,

dem wir uns nicht entziehen können. Immer unterliegen Räume und unser Gefühl darin aber auch gleichbleibenden Gesetzmäßigkeiten. Wie „schön“

ein Raum ist, hängt also von den unterschiedlichsten Kriterien ab. In diesem Kurs geht es um die Raumwirkung von Farbe, um den Zusammenhang von

Farbe und Raumfunktion, um den Zusammenhang zwischen der eigenen Persönlichkeit / dem persönlichen Geschmack und den derzeit aktuellen Trends.

Dabei spielen klassische Farbpsychologie, Elemente des Feng- Shui und rein technische Aspekte (Materialität, Baubiologie, Funktionalität) eine Rolle. Wir

beschäftigen uns sowohl mit der Farbgebung der Räume als auch mit Raumtextilien, Möbeln und Accessoires, ganz gleich, ob es sich dabei um Wohnoder

Arbeitsräume handelt.

26301 Termin: Mittwoch, 19. Oktober 2005, Dauer: 3 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen, Außenstellen

Kursleitung: Frau Doneck, Gebühr: 7,50 EUR

Heimwerken nur für Frauen

Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten

Kennen Sie das Gefühl, Sie wollten renovieren und wussten nicht: Wie fange ich an? Wollten Sie schon lange das Bild oder ein Regal aufhängen und

haben sich nicht getraut? Haben Sie sich schon immer gefragt, was sich hinter Begriffen wie Körnung, Stifte oder Lüsterklemme verbirgt? In diesem Kurs

laden wir Frauen herzlich dazu ein, diesen und anderen Fragen nachzugehen und sich praktisch auszuprobieren.

Dazu gehört u. a.:

- der Umgang mit Bohrmaschine und Stichsäge

46


- kleinere Reparaturen im Haushalt

- Tapezieren usw.

Ist die Lust auf etwas mehr Unabhängigkeit, Geld sparen und ein bisschen Spaß geweckt?

Bitte Arbeitsbekleidung nicht vergessen!

26401 Termin: 4/2006, Dauer: 15 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Hartmann, Gebühr: 27,00 EUR

Frauen bauen

Alle Frauen, die Lust haben, dem Werkstoff Holz mit eigenen Händen näher zu kommen, sind in diesem Kurs herzlich willkommen. Das Üben der

Grundtechniken der Holzverarbeitung, wie z. B. Sägen, Leimen und Schleifen, soll gleich mit dem Fertigen von Bilderrahmen oder kleinen Regalen verbunden

werden. Wäre das nicht auch eine schöne Geschenkidee?

26501 Termin: 2/2006, Dauer: 20 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Hartmann, Gebühr: 38,00 EUR

Fliesenmalerei

Einführung in die Technik und Gestaltung der Porzellan- und Fliesenmalerei, Gebrauchsgeschirr, Fliesen, Wandteller und andere Porzellanstücke werden

nach Motiven mit Spezialfarbe bemalt und anschließend gebrannt.

Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen

26601 Termin: 11/2005, Dauer: 18 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Becker, Gebühr: 32,40 EUR zzgl. 30,00 EUR Materialkosten

26602 Termin: 1/2006, Dauer: 18 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Becker, Gebühr: 32,40 EUR zzgl. 30,00 EUR Materialkosten

Schmuckgestaltung

Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten

Schmuckgestaltung mit Perlen und Naturmaterialien

Schwerpunkte:

- Herstellung von Perlenschmuck mit Nadel und Faden

- Knüpfen von Ornamenten und Perlenschnüren nach vorgegebenen Mustern-, Biege- und Fädeltechniken

- Anbringen von Verschlüssen

- Crimpen

- Herstellen von Verbindungselementen aus Silberdraht (Ringe, Spiralen, Headpins usw.)

- Herstellung von plastischen Figuren aus Perlen

- Perlensticken

- Weben mit Perlen

- Herstellung eigener Perlen aus verschiedenen Materialien (Naturmaterialien, Kleinteile aus dem Baumarkt, Knöpfe, Holz, Ton, Stoff, Pappmache, Papier)

Mitzubringen sind: kleine Rundzange, kleine Flachzange und Drahtschneider

26701 Termin: 3/2006, Dauer: 20 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Basan, Gebühr: 42,00 EUR

47

Kultur / Gestalten


Kultur / Gestalten

Ausflug in die Welt der Trommeln

An einem Wochenende entführt Sie der Schleswig-Holsteiner Roland Daube während eines Workshops in die Welt der afrikanischen Trommeln. Wer denkt,

Trommeln klingen alle gleich, der wird an diesem Wochenende eines Besseren belehrt. Schon allein ihr Äußeres macht die Trommeln aus Afrika zu Exoten.

Sie lernen im Einzel- und Gruppenspiel über das Rhythmusgefühl auf den Trommeln zu spielen. Ziel ist die Freude am Musizieren. Die Trommel wird zum

Klangkörper, auf dem wir eine Reise antreten können, die Freude bereitet, auf der wir uns wohl fühlen und dessen Ziel wir selber sind. Djembè und andere

afrikanische Trommeln stehen zur Verfügung.

Wochenendveranstaltung, Freitag 19.00 - 22.00 Uhr, Samstag 10.00 - 18.00 Uhr

26801 Termin: 5/2006, Dauer: Wochenendveranstaltung, Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Roland Daube (Drum & Rhythm Trommelschule Kiel), Gebühr: nach Kalkulation, ca. 46,00 EUR

Knotenkurs

Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten - - - Kultur / Gestalten

Informationsveranstaltung zum Erwerb des amtlichen Motorbootführerscheines. Sie lernen 8 seemännische Gebrauchsknoten kennen und herstellen.

Außerdem erfahren Sie, was noch zur Prüfung für den amtlichen Motorbootführerschein gewusst und gekonnt werden muss. Schon mit 16 kann der

Führerschein erworben werden. Die Zustimmung eines gesetzllichen Vertreters ist erforderlich.

Terminabsprache unter 038425/21284 oder per Mail: vhs@inselpoel.de

26901 Termin: 10/2005, Dauer: 2 Ustd., Ort: Forellenhof Hanekamp in Niendorf/ Insel Poel

Kursleitung: Herr Doberschütz, Gebühr: gebührenfrei

Vorbereitung auf die Prüfung zum amtlichen Motorbootsführerschein

Inhalt:

Theoretische und praktische Ausbildung zur Vorbereitung auf die Prüfung für die amtlichen Motorbootführerscheine Binnengewässer, Seegewässer und

Binnen- und Seegewässer,

- Binnenschifffahrtsstraßenordnung, Polizeischifffahrtsverordnungen

- Seeschifffahrtsstraßenordnung, Kollisionsverhinderungsregeln auf hoher See

- Schiffskunde, Wetterkunde, Sicherheitsausrüstung

- Sicherheit auf dem Wasser, Betonnung, Befeuerung, Zeichengabe

- Seemannschaft, Gebrauchsknoten, Manövrieren, Rettungsmanöver

- Navigation/Nautik, Seekartenarbeit

- Umwelt und Natur

Vorbereitung, Organisation und Durchführung der Prüfung in Niendorf auf Insel Poel.

Voraussetzung:

Mindestalter 16 Jahre (Zustimmung der Erziehungsberechtigten)

Körperliche und geistige Eignung

Ort/Theorie: Kurverwaltung Kirchdorf, Wismarsche Str. 2

Ort/Praxis: Forellenhof Hahnekamp im Hafen Niendorf auf Insel Poel

Nutzung der Boote vom Forellenhof Hahnekamp im Hafen Niendorf

Verlauf:

1. Theorie: 4 Abende BFS Binnen, 6 Abende BFS See

2. Praxis: Ausbildungsfahrten je Bewerber

Prüfung:

Erfolgt durch den Prüfungsausschuss des DMYV und DSV in M-V. Wer sich am gleichen Tag für den BFS Binnen und See prüfen lässt, spart eine

Prüfungsgebühr für die praktische Prüfung.

Weitere Kurstermine: 18.02.2006, Prüfung: 21.04.06.

27001 Termin: Freitag, 19. August 2005, Dauer: Siehe Kursbeschreibung, Ort: Insel Poel

Kursleitung: Herr Doberschütz, Gebühr: See: 90,- EUR, Binnen u. See: 130,- EUR zzgl. Prüfungsgebühren u. Materialkosten

48


Gesundheit

Autogenes Training

Autogenes Training - Grundkurs

Das Autogene Training ist eine “konzentrative Selbstentspannung”, die es jedem ermöglicht, sich mit Hilfe von bestimmten, einfachen Formen in einen

entspannten Zustand zu versetzen. Es ist somit eine wichtige Hilfe bei der Reduzierung von chronischem Stress.

Das Autogene Training wird in verschiedenen Stufen erlernt. Nach Abschluss des Kurses sind Sie in der Lage Muskelspannungen, Puls und Atmung positiv

zu beeinflussen, wodurch eine körperliche und seelische Entspannung erreicht wird.

Mitzubringen sind: 1 Decke, evt. ein kleines Kissen, warme und bequeme Kleidung

30001 Termin: 11/2005, Dauer: 10 Sitzungen à 2 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen, Klütz, Boltenhagen, Schönberg

Kursleitung: Frau Christiane Schönherr, Lehrerin für Autogenes Training, Gebühr: 52,00 EUR

30002 Termin: 1/2006, Dauer: 10 Sitzungen à 2 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Kolb, Dipl.-Psychologin, Gebühr: 52,00 EUR

30003 Termin: 1/2006, Dauer: 10 Sitzungen á 2 Ust., Ort: KVHS Grevesmühlen, Klütz, Boltenhagen, Schönberg

Kursleitung: Frau Christiane Schönherr, Lehrerin für Autogenes Training, Gebühr: 52,00 EUR

Autogenes Training - Aufbaukurs

Gesundheit - - - Gesundheit - - - Gesundheit - - - Gesundheit - - - Gesundheit

Im Grundkurs des Autogenen Trainings wurden die Mechanismen der Entspannung erlernt, die in diesem Aufbaukurs gezielt den eigenen Bedürfnissen der

Teilnehmer/innen angepasst werden.

Im Aufbaukurs werden konkrete erweiterte Vorsatzformeln und Vorstellungen eingesetzt. Traumreisen vertiefen die Entspannung und runden das Programm

ab.

Mitzubringen sind: 1 Decke, evtl. ein kleines Kissen , warme und bequeme Kleidung

Der Kurs findet jeweils freitags statt.

30101 Termin: 3/2006, Dauer: 8 Sitzungen à 2 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Kolb, Dipl.-Psychologin, Gebühr: 48,00 EUR

Yoga

Hatha-Yoga - Ankommen in Körper, Geist und Atem

Ein ganzheitlicher Gesundheitsweg für Yoga-Anfänger und Fortgeschrittene. Sie erleben die Grundprinzipien und Grundhaltungen des Yoga und erfahren

dabei eine Reise durch Ihren Körper. Sie nehmen bisher kaum spürbare Körperregionen wahr, kräftigen und dehnen die Muskulatur in Becken, Füßen,

Bauch und Rücken, trainieren Ihr Gleichgewichtssinn und entdecken den Atem als Pforte zu tieferem geistigen Erleben. Meditative Ruhe und Entspannung

sind tragende Elemente des Kurses.

Die Übungen dienen der Harmonisierung Ihrer körperlichen Kräfte, der Vertiefung Ihres Atems und der Beruhigung und Bündelung Ihres Geistes.

Mitzubringen sind: Kissen, lockere und warme Kleidung

Ergänzend zum Kurs empfehlen wir Ihnen den Erwerb des VHS-Kursbuches “Yoga - Ankommen in Körper, Geist und Atem”, Ernst Klett Sprachen GmbH.

30201 Anfänger- und Fortgeschrittenenkurs

Beginn des Kurses jeweils dienstags um 17.00 Uhr und 19.00 Uhr sowie freitags um 17.00 Uhr und 19.00 Uhr

Termin: 9/2005, Dauer: 20 Ustd. à 10 Sitzungen, Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Wunder, Yogalehrer, Gebühr: 60,00 EUR

30202 Anfänger- und Fortgeschrittenenkurs

Termin: 10/2005, Dauer: 20 Ustd. à 10 Sitzungen, jeweils montags um 17.00 Uhr sowie 18.30 Uhr, Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Bergmann, staatl. gepr. Sportlehrerin u. Motopädin, Gebühr: 60,00 EUR

49

Gesundheit


Gesundheit

30203 Grundkurs

Termin: Mittwoch, 2. November 2005, Dauer: 20 Ustd. à 10 Sitzungen, Beginn: 18.00 Uhr, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Bergmann, staatl. geprüfte Sportlehrerin und Motopädin, Gebühr: 52,00 EUR

30204 Anfänger- und Fortgeschrittenenkurs

Termin: 1/2006, Dauer: 20 Ustd. à 10 Sitzungen, Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Wunder, Yogalehrer, Gebühr: 60,00 EUR

30205 Grundkurs

Der Kurs beginnt 18.00 Uhr

Termin: Mittwoch, 22. Februar 2006, Dauer: 20 Ustd. à 10 Sitzungen, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Bergmann, staatl. geprüfte Sportlehrerin und Motopädin, Gebühr: 52,00 EUR

Hatha-Yoga - Ankommen in Körper, Geist und Atem (Aufbaukurs)

Haben Sie die Absicht, Ihre erworbenen Yogakenntnisse regelmäßig fortzusetzen, dann sollten Sie den Aufbaukurs besuchen.

Nur wenn Sie beständig üben und Bewegungen und Haltungen öfter wiederholen, werden Sie merken, wie Sie sich verändern, wie Schmerzen verschwinden,

wie Ihre Kraft wächst, Ihr Atem voller und die Nerven stabiler werden.

Dieser Kurs gibt Ihnen die Möglichkeit Ihre bereits erworbenen Yoga-Kenntnisse aufzufrischen und die verloren gegangene Energie wiederzuerlangen.

Mitzubringen sind: Decke bzw. Isomatte, lockere und warme Kleidung

Ergänzend zum Kurs empfehlen wir Ihnen den Erwerb des VHS-Kursbuches “Yoga - Ankommen in Körper, Geist und Atem”, Ernst Klett Sprachen GmbH.

30301 Termin: Mittwoch, 2. November 2005, Dauer: 20 Ustd. à 10 Sitzungen, Beginn: 19.30 Uhr, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Bergmann, staatl. geprüfte Sportlehrerin und Motopädin, Gebühr: 60,00 EUR

30302 Termin: Mittwoch, 22. Februar 2006, Dauer: 20 Ustd. à 10 Sitzungen, Beginn: 19.30 Uhr, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Bergmann, staatl. geprüfte Sportlehrerin und Motopädin, Gebühr: 60,00 EUR

Entspannung/Körpererfahrung

Progressive Muskelentspannung

Die progressive Muskelentspannung nach Jacobsen ist ein effektives Entspannungsverfahren. Durch wechselseitige An- und Entspannung einzelner

Muskelgruppen kann eine tiefe körperliche und damit auch geistig-seelische Entspannung erreicht werden. Unter fachlicher Anleitung ist diese Art der

Entspannung leicht erlernbar und kann bereits nach der ersten Übung überall selbstständig durchgeführt werden.

Mitzubringen sind: 1 Decke, 1 kleines Kissen, warme Socken, bequeme Kleidung.

30401 Termin: 10/2005, Dauer: 10 Sitzungen à 2 Ustd., Ort: Außenstelle Neukloster

Kursleitung: Frau Mahnke, Physiotherapeutin, Gebühr: 52,00 EUR

30402 Termin: 3/2006, Dauer: 10 Sitzungen à 2 Ustd., montags, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Kolb, Dipl.-Psychologin, Gebühr: 52,00 EUR

Ruhepunkte: Hilfe gegen Stress

Gesundheit - - - Gesundheit - - - Gesundheit - - - Gesundheit - - - Gesundheit

Ob Prüfungen, Arbeitsalltag oder Beziehungschaos - Überlastungen, Termine, Streit - das kennen wir alle. Zu wenig Schlaf oder Erholungsphasen, in diesen

Situationen wird oft das persönliche Energieniveau überschritten. Das geht ein paar Wochen, manchmal auch Monate gut. Irgendwann aber sind die

Kräfte erschöpft, die Stresstoleranz lässt nach, das Immunsystem wird schwach und der Körper zieht nicht mehr mit. Stress belastet auch die Psyche und

führt zu Ärger in den zwischenmenschlichen Beziehungen.

Stress lässt sich nicht immer vermeiden, trotzdem können wir durch einen bewussten Umgang in diesen Situationen und mit Entspannungstechniken viel

für unsere Gesundheit tun.

Ziel dieses Kurses ist das frühzeitige Erkennen von Stressoren und Stressreaktionen sowie das Erlernen von Bewältigungsstrategien.

Dieser Kurs findet jeweils freitags um 17.00 Uhr statt.

50


30501 Termin: 2/2006, Dauer: 8 Veranstaltungen á 2 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Kolb, Dipl.-Psychologin, Gebühr: 48,00 EUR

30502 Termin: 3/2006, Dauer: 8 Veranstaltungen á 2 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Kolb, Dipl.-Psychologin, Gebühr: 48,00 EUR

Ich entdecke mich neu

In diesem Kurs lernen Sie über verschiedene langsame und dynamische Bewegungsformen Ihren Körper neu zu spüren und ihn in seinen gesamten

Möglichkeiten wahrzunehmen. Sie werden herausfinden, was Sie in Ihrer Lebensfreude behindert und Möglichkeiten entwickeln, diese Hemmnisse abzulegen.

Es werden neben der Körperarbeit, Gruppen- und Partnergespräche, Meditationen, Traumreisen, Visualisationen und Affirmationen eingesetzt.

30601 Termin: Mittwoch, 22. März 2006, Dauer: 8 Sitzungen à 2 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Bergmann, staatl. geprüfte Sportlehrerin und Motopädin, Gebühr: 48,00 EUR

Qigong – Die Lebenskraft fließen lassen und entfalten, Grundkurs

Einfache und sanfte Wahrnehmungs-Übungen aus dem Qigong erhalten die körperliche und emotionale Beweglichkeit. Auf sanfte Weise wird ein Gespür

für Körper, Geist und Selbstwahrnehmung unterstützt. Achtsame Körper- und Atemübungen geleiten den Menschen zum harmonischen Verbundensein mit

der Gegenwart. Ruhe und Stabilität bilden einen unschätzbaren Pol zu Leistungsdruck und Alltagsstress.

30701 Beginn:18.30 Uhr

Termin: 10/2005, Dauer: 10 Abende à 2 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Musial, Kursleiterin der Deutschen Qigong Gesellschaft, Gebühr: 52,00 EUR

30702 Beginn: 19.00 Uhr

Termin: 10/2005, Dauer: 10 Abende á 2 Ustd., dienstags, Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Musial, Kursleiterin der Deutschen Qigong Gesellschaft, Gebühr: 52,00 EUR

30703 Beginn: 17.00 Uhr

Termin: 10/2005, Dauer: 10 Sitzungen à 2 Ustd., donnerstags, Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Musial, Kursleiterin der Deutschen Qigong Gesellschaft, Gebühr: 52,00 EUR

Qigong - Aufbaukurs

Gesundheit - - - Gesundheit - - - Gesundheit - - - Gesundheit - - - Gesundheit

In China erkannte man schon sehr früh die Eigenverantwortlichkeit für die Gesundheit. Nur durch stetes Üben ist das Ziel, dauerhaft körperlich und geistig

gesund zu sein, zu erreichen. Dieser Kurs gibt Ihnen die Möglichkeit bereits erworbene Kenntnisse (Basis-, Meridian-Übungen u. a.) aufzufrischen und zu

festigen und vielleicht erneute Achtsamkeit mit sich selbst zu erfahren.

30801 Kursbeginn: 17.00 Uhr

Termin: 10/2005, Dauer: 10 Abende à 2 Ustd., dienstags, Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Musial, Kursleiterin der Deutschen Qigong Gesellschaft, Gebühr: 60,00 EUR

30802 Termin: 10/2005, Dauer: 10 Abende á 2 Ustd., 19.00 - 20.30 Uhr, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Musial, Kursleiterin der Deutschen Qigong Gesellschaft, Gebühr: 60,00 EUR

51

Gesundheit


Gesundheit

“Qigong - Der Fliegende Kranich”(nach Petra Hinterthür)

Das Kranich-Qigong ist eine der verbreitetsten und populärsten längeren Übungsreihen, die Ende der Siebziger Jahre von dem Qigong- Meister Zhao Jin

Xiang und dem Arzt Pang Heming ins Leben gerufen wurde. Der Kranich steht in der ostasiatischen Mytologie und Volkskunst als Symbol für langes Leben

und Glück. In den fünf aufeinander aufgebauten Übungsfolgen werden die majestätisch- anmutigen, tänzerisch- fließenden, ruhig- meditativen

Bewegungen des Kranichs imitiert.

Kein Anfängerkurs

30901 Termin: 10/2005, Dauer: 20 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Musial, Kursleiterin der Deutschen Qigong Gesellschaft, Gebühr: 52,00 EUR

30902 Termin: 10/2005, Dauer: 20 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Musial, Kursleiterin der Deutschen Qigong Gesellschaft, Gebühr: 52,00 EUR

Duft-Qigong - Xiang Gong(nach Qi Duan Li)

Die Duftübung ist eine einführende Übungsreihe in das Medizinische Qigong, leicht erlernbar und dennoch sehr wirksam. Durch tägliches Üben werden Sie

selbst in der Lage sein, Ihren Zustand stabil verbessern zu können. Selbstverständlich ersetzt Duft Qi Gong nicht den Weg zum Arzt, wer jedoch regelmäßig

übt, wird bald selbst die vorbeugende, wohltuende und heilsame Wirkung feststellen. Diese Übungen sind für Frauen, Männer, Kinder, Jung und Alt geeignet.

31001 Termin: 1/2006, Dauer: 10 Sitzungen á 2 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Musial, Kursleiterin der Deutschen Qigong Gesellschaft, Gebühr: 60,00 EUR

31002 Termin: 1/2006, Dauer: 10 Sitzungen á 2 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Musial, Kursleiterin der Deutschen Qigong Gesellschaft, Gebühr: 60,00 EUR

Organ-stärkendes Gehen (nach Prof. Cong Yongchun, Petra Hinterthür)

Bewegung und Stille werden seit jeher zum täglichen Leben eines Menschen dazugehört haben. Ohne Bewegung wird der Mensch krank. Prof. Cong

Yongchun entwickelte diese Form des Gehens zur Stärkung der Organe Nieren, Lungen, Herz, Milz und Leber. In dieser Form verbinden sich eine bestimmte

Art des achtsamen, langsamen Gehens, eine besondere Atmung (Windatmung) und Handhaltung (Mudra) miteinander. Diese Übungen werden nach

Möglichkeit im Freien praktiziert.

31101 Termin: 10/2005, Dauer: 10 Veranstaltungen á 2 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Musial, Kursleiterin der Deutschen Qigong Gesellschaft, Gebühr: 52,00 EUR

Jin Shin Jyutsu - Einführungsseminar

Gesundheit - - - Gesundheit - - - Gesundheit - - - Gesundheit - - - Gesundheit

Jin Shin Jyutsu ist eine sehr alte Kunst zur Harmonisierung der Lebensenergie im Körper. Sie wird als Selbsthilfe zur täglichen Entspannung angewandt

und ist geeignet für alle, die unter Stress oder Gesundheitsstörungen leiden und ihr Wohlbefinden steigern möchten.

Die Kursteilnehmer/innen erhalten einen ersten Überblick über Jin Shin Jyutsu und erlernen die sanfte Kunst der Harmonisierung des Energieflusses.

Bitte bequeme Kleidung tragen, eine Decke, warme Socken und Schreibmaterialien mitbringen.

31201 Termin: 1/2006, Dauer: 4 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Jandt, Jin Shin Jyutsu-Praktikerin, Gebühr: 10,40 EUR

52


Bewegung

Wirbelsäulengymnastik

Neben einer zielgerichten Wirbelsäulengymnastik werden Möglichkeiten aufgezeigt sich auch im Alltag rückengerecht zu verhalten und

Fehlbeanspruchungen der Wirbelsäule zu vermeiden bzw. zumindest zu reduzieren. Spezielle Kräftigungs- und Dehnübungen werden vorgestellt, die auch

zu Hause und am Arbeitsplatz praktiziert werden können.

31301 Termin: Mittwoch, 14. September 2005, Dauer: 10 Zeitstunden, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Klein, Physiotherapeutin, Gebühr: 35,00 EUR

31302 Termin: 10/2005, Dauer: 8 Sitzungen à 2 Ustd., Ort: Hohen Viecheln

Kursleitung: Frau Ruppersberg, Gebühr: 41,60 EUR

31303 Termin: 10/2005, Dauer: 10 Zeitstunden, Ort: Außenstelle Warin

Kursleitung: Frau Schlifke, Physiotherapeutin, Gebühr: 35,00 EUR

31304 Termin: Mittwoch, 22. Februar 2006, Dauer: 10 Zeitstunden, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Klein, Physiotherapeutin, Gebühr: 35,00 EUR

31305 Termin: 2/2006, Dauer: 10 Zeitstunden, Ort: Außenstelle Warin

Kursleitung: Frau Schlifke, Physiotherapeutin, Gebühr: 35,00 EUR

Rückenschule für jedermann

Immer mehr Menschen leiden unter Rückenproblemen. Oft ist ein schwacher Haltungsapparat der Muskulatur ein Grund für Rückenschmerzen. Mit gezielten

Übungen soll der Muskelapparat gekräftigt werden. Die Übungen erfolgen mit und ohne Geräte, so dass Sie diese problemlos im Alltag umsetzen können.

31401 Termin: 11/2005, Dauer: 8 Sitzungen à 2 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Hennecken, Päd. f. Gymnastik u. Sport mit Zusatzqualifikation Rückenschule, Gebühr: 41,60 EUR

Aufbauende Beckenbodengymnastik für Frauen

Der Kurs hat zum Ziel, eine gute Wahrnehmung des Beckenbodens zu erreichen und die Muskulatur nachhaltig zu kräftigen. Allgemeiner

Beckenbodenschwäche kann so entgegengewirkt werden, Inkontinenzprobleme werden verbessert oder vermieden. Auch bei unerfülltem Kinderwunsch ist

ein Beckenbodentraining unter Umständen hilfreich.

Um mit der Gymnastik einen Fortschritt zu erreichen, wird die Bereitschaft zum täglichen Üben zu Hause (ca. 20 Min.) vorausgesetzt. Wir arbeiten mit

einem gemischten Übungsprogramm, das neben Übungen auf der Matte und im Stehen die Hockergymnastik nach Susanne Kitchenham einschließt.

Bitte mitbringen: ein Kissen oder eine Wolldecke, warme Socken, Wasser zum Trinken.

31501 Andere Termine möglich.

Termin: 10/2005, Dauer: 10 Termine á 90 Minuten, Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Romer, Yogalehrerin mit Zusatzqualifikation, Gebühr: 52,50 EUR

Tái Chi Chuan – Meditation in Bewegung

Gesundheit - - - Gesundheit - - - Gesundheit - - - Gesundheit - - - Gesundheit

Tái Chi Chuan ist ein altes chinesisch-taoistisches Übungssystem, das eine ganzheitliche Bewegungskunst, Heilgymnastik sowie Atem- und

Entspannungsübung darstellt. Die Tái Chi „Form“ ist ein längerer Bewegungsablauf, der langsam, entspannt und fließend ausgeführt wird. Von der regelmäßigen

Übung der Taijiquan-Form können Menschen jeden Alters und Fitnesszustandes gesundheitlich und mental profitieren. In diesem Kurs werden

praktische Grundsätze des Tái Chi Chuan anhand des Yang-Stils (1. Teil der Traditionellen Yang Cheng Fu-Langform) vermittelt.

31601 Grundkurs

Beginn: 19.00 Uhr

Termin: Dienstag, 15. Oktober 2005, Dauer: 20 Ustd. à 10 Sitzungen, Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Gartmann, Gebühr: 52,00 EUR

53

Gesundheit


Gesundheit

31602 Grundkurs

Termin: 11/2005, Dauer: 20 Ustd. à 10 Sitzungen, Ort: Außenstelle Bad Kleinen

Kursleitung: Herr Weckert, Gebühr: 52,00 EUR

31603 Grundkurs

Termin: 3/2006, Dauer: 20 Ustd. à 10 Sitzungen, Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Weckert, Gebühr: 52,00 EUR

31604 Aufbaukurs

Termin: 1/2006, Dauer: 20 Ustd. à 10 Sitzungen, Ort: Außenstelle Bad Kleinen

Kursleitung: Herr Weckert, Gebühr: 60,00 EUR

31605 Aufbaukurs

Termin: 2/2006, Dauer: 20 Ustd. à 10 Sitzungen, Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Weckert,, Gebühr: 60,00 EUR

Tái Chi Chuan - Entspannung in Bewegung

Tái Chi Chuan ist ein sehr altes Übungssystem zur Erhaltung der Gesundheit. Ein Grund für die große Popularität liegt ohne Zweifel in seinen vielfältigen

Anwendungsmöglichkeiten. Es beinhaltet viele Aspekte, wie Schulung des Körperbewusstseins, Entspannung, Atemübung, Heilgymnastik, sanfte Kunst der

Selbstverteidigung und Meditation in Bewegung. Unterrichtet wird die Kurzform des Yang-Stils nach Cheng Man Ching.

Anmeldungen unter der Telefon-Nr. 038425/21356

31701 Termin: 10/2005, Dauer: 20 Ustd. à 10 Sitzungen, Ort: Außenstelle Kirchdorf/Poel

Kursleitung: Frau Becker, Gebühr: 52,00 EUR

31702 Termin: 1/2006, Dauer: 20 Ustd. à 10 Sitzungen, Ort: Außenstelle Kirchdorf/Poel

Kursleitung: Frau Becker, Gebühr: 52,00 EUR

Ernährung

Kochen

Früher war Kochen können eine Grundfertigkeit, die zumindest Mädchen beigebracht wurde. Heute beherrschen die wenigsten Leute die Grundtechniken

des Kochens. Wer also lernen möchte, sich zu Hause selbst leckere und gesunde Gerichte mit geringem Aufwand und einfachen Rezepten zuzubereiten, der

sollte nicht zögern und sich zu diesem Kurs anmelden. Es müssen ja nicht immer Fertiggerichte sein. Um auch in die Vielfalt der Kräuter eingeweiht zu

werden, wird mit dem Anrichten von Salaten und verschiedenen Dressings begonnen. Frau Asmussen, gelernte Köchin, wird mit Ihnen einfache

Hauptgänge mit Desserts zubereiten. Anschließend wird alles gemeinsam verzehrt. Übrigens: Der Kurs ist nicht nur für Frauen gedacht.

31801 Grundkurs

Termin: 10/2005, Dauer: 15 Ustd., Ort: Realschule Bad Kleinen

Kursleitung: Frau Asmussen, Gebühr: 31,50 EUR zzgl. Kostenumlage Speisen

31802 Aufbaukurs

Termin: 1/2006, Dauer: 15 Ustd., Ort: Realschule Bad Kleinen

Kursleitung: Frau Asmussen, Gebühr: 36,00 EUR zzgl. Kostenumlage Speisen

Vegetarisches Kochen

Gesundheit - - - Gesundheit - - - Gesundheit - - - Gesundheit - - - Gesundheit

In der heutigen Zeit denken viele darüber nach, ihre Essgewohnheiten umzustellen. Wer sich gesund ernähren will, muss die Zutaten, die auf den Teller

kommen, sorgfältig auswählen und zubereiten. Das bewusstes Kochen den Speiseplan bereichern und genussvolles Schlemmen die Lebenslust steigern

kann, erfahren Sie in unserem Fortführungskurs.

31901 Termin: 3/2006, Dauer: 20 Ustd., Ort: Realschule Bad Kleinen

Kursleitung: Frau Asmussen, Gebühr: 46,00 EUR zzgl. Kostenumlage Speisen

54


Grill-Kochkurse

Die Grillsaison beginnt und wer möchte nicht einmal etwas anderes ausprobieren. Wie lege ich Fleisch und Fisch ein. Exotische Beilagen zum Grillen,

Gemüsevariationen und vieles mehr. Wir bereiten gemeinsam vor und probieren anschließend die verschieden Neuheiten am Grill aus.

32001 Termin: 5/2006, Dauer: 15 Ustd., Ort: Realschule Bad Kleinen

Kursleitung: Frau Asmussen, Gebühr: 31,50 EUR zzgl. Kostenumlage Speisen

Ernährung nach den fünf Elementen

Ernährung nach den fünf Elementen (Holz - sauer, Feuer - bitter, Erde - süß, Metall - scharf, Wasser - salzig) dient in erster Linie der Erhaltung der

Gesundheit und ist auf die persönliche Konstitution abgestimmt. In dem Seminar geht es darum, bisher unbekannte Zusammenhänge zwischen Fehlern in

der Ernährung bzw. Lebensführung und den daraus folgenden Beschwerden aufzuzeigen. Daraus entsteht die Motivation, schlechte Gewohnheiten zu verändern

und die Ernährung dem persönlichen Geschmack, Genuss und Bekömmlichkeit, aber auch den Jahreszeiten anzupassen. Man genießt das Essen

mit viel mehr Freude, weil man deutlich spürt, wie gut es tut. Das man vom guten Essen - wenn es bekömmlich ist - nicht dick wird, sondern sein Gewicht

hält oder abnimmt , ist eine weitere Wirkung.

Inhalte:

1. Einführung von Yin und Yang, Elemente, Geschmäcker und Qualitäten, Prinzipien der chinesischen Ernährungslehre

2. Nahrungsmittelklassifikation - Eigenschaften, Thermik, Einteilung nach Jahreszeiten, Kochmethoden nach den Jahreszeiten, Verträglichkeiten

3. Eigendiagnose (ersetzt keinen Arztbesuch) und Auswahl der Nahrungsmittel

4. Kochen

5. Gesunde Ernährung für Kinder

Kursleiterinnen:

Frau Krystin Liebert, Medizinstudentin, Ausbildung in traditioneller chinesischer Medizin und Diätetik sowie Frau Brigitte Liebert, Familientherapeutin,

Ausbildung in chinesischer Diätetik

32101 Termin: 11/2005, Dauer: 20 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Krystin Liebert, Frau Brigitte Liebert, Gebühr: 52,00 EUR zzgl. Kostenumlage für Speisen

32102 Termin: 3/2006, Dauer: 20 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Krystin Liebert, Frau Brigitte Liebert, Gebühr: 52,00 EUR zzgl. Kostenumlage Speisen

Warum ist Trinken so wichtig?

Gesundheit - - - Gesundheit - - - Gesundheit - - - Gesundheit - - - Gesundheit

Ein Kurs rund um die Gesundheit. An drei Abenden erfahren Sie, wie Sie Ihre Gesundheit schützen können. Es wird für jeden Einzelnen eine Wasser-, bzw.

Vitamin/Mineralstoffbilanz erstellt und verschiedene Verkostungen angeboten.

32201 Termin: 10/2005, Dauer: 9 Ustd, á 3 Abende, Ort: Außenstelle Bad Kleinen

Kursleitung: Frau Gudrun Büchler, Kosmetikerin, Gebühr: 18,00 EUR zzgl. Kostenumlage

32202 Termin: 3/2006, Dauer: 9 Ustd. á 3 Abende, Ort: Außenstelle Bad Kleinen

Kursleitung: Frau Gudrun Büchler, Kosmetikerin, Gebühr: 18,00 EUR zzg. Kostenumlage

55

Gesundheit


Gesundheit

Heilmethoden

Heilen mit Homöopathie - Aufbaukurs

Dieser Kurs kann als Fortsetzung des Kurses vom Herbst 2004 genutzt werden. Er ist weiterhin geeignet für Einsteiger/innen in die Homöopathie mit vorhandenen

Grundkenntnissen über die homöopathische Heilweise. Es werden schwerpunktmäßig homöopathische Arzneimittel für häufig vorkommende

akute Erkrankungen vorgestellt und deren Anwendung wird besprochen. Die Grenzen der Selbstbehandlung werden aufgezeigt.

Themenvorschläge: Magen-Darm-Störungen, Kopfschmerzen, Blasenbeschwerden, Frauenleiden, Beschwerden bei Säuglingen und Kleinkindern.

Wünsche der Teilnehmer/innen werden berücksichtigt.

Veranstaltungstermine:

1. Veranstaltung: 25.10.05

2. Veranstaltung: 01.11.05

3. Veranstaltung: 08.11.05

Anmeldeschluss: 28.09.2005

32301 Termin: Dienstag, 25. Oktober 2005, Dauer: 8 Ustd. á 3 Veranstaltungen, Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Uilderks, Gebühr: 20,80 EUR

Wie Homöopathie Erkältungen lindert

Herbstzeit ist Husten- und Schnupfenzeit. Homöopathie leistet auch bei triefenden Nasen, Fieber und Husten wirksame Hilfe.

32401 Termin: 11/2005, Dauer: 2 Ustd., 19.30 Uhr, Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Thorandt, Heilpraktikerin, Gebühr: 5,00 EUR (wird in bar kassiert)

32402 Termin: 11/2005, Dauer: 2 Ustd., 19.30 Uhr, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Thorandt, Heilpraktikerin, Gebühr: 5,00 EUR (wird in bar kassiert)

Kleine homöopathische Haus- und Reiseapotheke

Jeder Mensch kann kleinere banale Krankheiten und Verletzungen ohne weiteres auch selbst behandeln. Gut, wenn man im Ernstfall das Richtige

griffbereit hat.

32501 Beginn: 19.30 Uhr

Termin: Mittwoch, 8. März 2006, Dauer: 2 Ustd., 19.30 Uhr, Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Thorandt, Heilpraktikerin, Gebühr: 5,00 EUR (wird in bar kassiert)

Sonstige Kurse

Feng Shui - Gartendesign

Gesundheit - - - Gesundheit - - - Gesundheit - - - Gesundheit - - - Gesundheit

Das Feng Shui für den Garten ist von besonderer Bedeutung, da die Umgebung eines Gebäudes die Qualität seiner Energie bestimmt. Garten-Feng Shui

konzentriert sich auf Landschaft und Form. Ziel einer Feng Shui-Gartengestaltung ist es, den Menschen mit seiner Umgebung in Harmonie zu bringen. Für

den Menschen bedeutet dies geistiges und körperliches Wohlbefinden, größere Harmonie im Zusammenleben, äußeren Erfolg und Unterstützung.

Inhalt:

- Angreifende Strukturen auf das Haus und Gebäude

- Bäume, Hecken und Büsche und deren Standort auf dem Grundstück

- Gestaltung von Gartenwegen und Zufahrt

- Form, Größe und Platzierung von Gartenteichen

- Platzierung von Gartenhäusern

32601 Termin: Dienstag, 21. Februar 2006, Dauer: 5 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen, Gadebusch

Kursleitung: Herr Hartmut Kienitz, internationaler Feng Shui Berater, Gebühr: 30,00 EUR

56


Wohnraumgestaltung nach Feng Shui

Die grundlegenden Feng Shui-Prinzipien lehren uns gesunde Lebensräume zu schaffen, in denen wir das Fließen von Qi, der Lebensenergie, optimieren

können. In diesem Seminar soll eine Einführung in die verschiedenen Feng Shui Disziplinen erfolgen, wobei der Schwerpunkt auf dem Energiefluss in

geschlossenen Räumen liegt. Sie erhalten Anregungen, wie Sie mit Feng Shui - Maßnahmen Verbesserungen in Haus und Wohnung vornehmen können

und dadurch Gesundheit und Lebensfreude bei sich und Ihrer Familie verbessern.

Inhalt:

- Grundprinzipien, Wesen und Bedeutung von Feng Shui

- Energiefluss in Haus und Wohnung

- Wohnzimmereinrichtung

- Empfehlungen zur Einrichtung des Schlafzimmers

32701 Termin: Mittwoch, 16. November 2005, Dauer: 5 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen, Gadebusch

Kursleitung: Herr Hartmut Kienitz, internationaler Feng Shui Berater, Gebühr: 30,00 EUR

Krank durch Strom und Strahlung?

Gesundheit - - - Gesundheit - - - Gesundheit - - - Gesundheit - - - Gesundheit

Heilung hat nur dann Erfolg, wenn der Schlafplatz frei von Elektrosmog und anderen Stör- und Reizzonen ist. Sie lernen mit einfachen Geräten Ihren

Schlafplatz selbst zu untersuchen sowie einfache und wirkungsvolle Sanierungsmaßnahmen selbst durchzuführen. Warum macht das Handy krank? Pro

und Kontra zu „Entstörgeräten“.

32801 Termin: 1/2006, Dauer: 6 Ustd. á 2 Abende, Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen, Außenstellen

Kursleitung: Herr Kellner, Lehrer Elektrobiologie/Radiästhet, Gebühr: 18,00 EUR

Lebensmittelhygiene und Verbraucherschutz für den privaten Haushalt

Ein Lebensmittel-Experte wird Ihnen in diesem Kurs Antwort auf viele Fragen geben.

32901 Gesundheitsrisiken durch Lebensmittel – Biologie und Ernährungsregeln

Wie funktionieren die biologischen Grundlagen unseres Lebens? Welche wenigen, grundsätzlichen Ernährungsregeln leiten sich davon ab?

Welche Gesundheitsrisiken gibt es wirklich und wie kann ich sie vermeiden? Wie wird die Sicherheit unseres Essens durch Hersteller und

staatliche Kontrolle gewährleistet? Welche Lücken gibt es dabei? Worauf kann ich mich als Kunde verlassen, wo sollte ich misstrauisch sein?

Termin: Dienstag, 15. November 2005, Dauer: 3 Ustd., Beginn: 18.00 Uhr, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Dr. Dieter Thieme, Fachtierarzt für Lebensmittelhygiene, Gebühr: 7,50 EUR

32902 Überlegt einkaufen – Warenkunde, Lebensmittelkennzeichnung

Was bedeuten manche Worte auf dem Etikett wirklich? Worauf muss ich achten? Was ist wichtig, was ist Werbung? Kann man dem Käse

ansehen, ob er schmeckt?

Termin: Dienstag, 22. November 2005, Dauer: 3 Ustd., Beginn: 18.00 Uhr, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Dr. Dieter Thieme, Fachtierarzt für Lebensmittelhygiene, Gebühr: 7,50 EUR

32903 Lebensmittelzubereitung und Hygiene im Haushalt

Kein Kochkurs - aber was sollte man z. B. beim Frittieren beachten? Wie kalt im Kühlschrank sollte Hackfleisch liegen? Hygiene im Haushalt -

brauche ich Desinfektionsmittel? Der Umfang mit Haustieren in der Wohnung. Für Ihre Fragen wird sich viel Zeit genommen.

Termin: 29.11.2005, Dauer: 3 Ustd., Beginn: 18.00 Uhr, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Dr. Dieter Thieme, Fachtierarzt für Lebensmittelhygiene, Gebühr: 7,50 EUR

57

Gesundheit


Gesundheit

Siehste!

Unsere Augen sind täglich hohen Anforderungen ausgesetzt. Ob am Bildschirm, im Straßenverkehr oder vor dem Fernseher, stets gilt es, die Flut von

Informationen rasch auszufiltern und zu verarbeiten. Meistens erfüllen sie diese Aufgaben auch sehr gut - aber oft genug geben sie uns auch durch

Augenbrennen, -tränen und Kopfschmerzen zu verstehen, das wir sie überfordern.

In diesem Kurs werden wir gemeinsam Kontakt zu unseren Augen herstellen, werden uns ihrer Funktion und Bedeutung bewusst werden und leicht ausführbare

Übungen kennen lernen, um Entspannung (nicht nur für die Augen) zu erreichen. Außerdem erfahren wir viel Interessantes über unsere Sicht-

Weise.

Dieses Seminar ist für alle Altersklassen und sowohl für Brillenträger als auch Nicht-Brillenträger geeignet.

33001 Termin: 11/2005, Dauer: 3 x 3 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Christine Lugmair, Augenoptikerin, Gebühr: 23,40 EUR

33002 Termin: 3/2006, Dauer: 3 x 3 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Christine Lugmair, Augenoptikerin, Gebühr: 23,40 EUR

Die rosarote Brille

Ein Seminar speziell für Brillenträger, egal welcher Art. Wir werden in diesem Seminar gemeinsam unsere “Fehlsichtigkeiten” betrachten. Was hat uns

dahin geführt? Was können wir tun? Was bedeutet es für mich, eine Brille zu tragen? Kann ich auch ohne Brille sein? Was passiert in meinem Auge? Was

passsiert in meinem Inneren?

Viele Fragen, die auch viele neue Ein-sichten zur Antwort haben werden. Es wird auch speziell auf indivduelle Fehlsichtigkeit und deren Korrektion eingegangen

und persönliche Fragen zur Brille beantwortet.

33101 Termin: 4/2006, Dauer: 3 x 2 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Christine Lugmair, Augenoptikerin, Gebühr: 15,60 EUR

Hängt Schönheit vom Alter ab?

Gesundheit - - - Gesundheit - - - Gesundheit - - - Gesundheit - - - Gesundheit

In diesem Kurs wird der Frage nachgegangen: “Hat die Haut ein Gedächtnis?”. Was kann unsere Haut? Wie pflege ich mich richtig, effektiv und kostengünstig?

Jeder Teilnehmer erhält eine individuelle Hauttypbestimmung und bekommt praktische Tipps zur dekorativen Kosmetik.

33201 Termin: 11/2005, Dauer: 6 Ustd. á 2 Abende, Ort: Außenstelle Bad Kleinen

Kursleitung: Frau Gudrun Büchler, Kosmetikerin, Gebühr: 12,00 EUR zzgl. Kostenumlage

33202 Termin: 4/2006, Dauer: 6 Ustd. á 2 Abende, Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Gudrun Büchler, Kosmetikerin, Gebühr: 12,00 EUR zzgl. Kostenumlage

KREISVOLKSHOCHSCHULE NORDWESTMECKLENBURG

www.vhs-nwm.de

Weitere Informationen und Online-Anmeldung im Internet.

58


Sprachen

Sprachen - - - Sprachen - - - Sprachen - - - Sprachen - - - Sprachen

„Viele Türen öffnen sich automatisch.

Doch die wichtigsten musst du selbst öffnen.“

M. Mai

Durch seine zentrale geografische Lage in Europa wächst Deutschland immer mehr in die Rolle einer bedeutenden Drehscheibe für Wirtschaft, Touristik,

Verkehr und internationalen Austausch. Daraus erwachsen einerseits große Entwicklungschancen, andererseits kann es auch den Arbeitsplatz kosten. Ein großer

Vorteil in dieser Situation ist das Beherrschen von Fremdsprachen, was in beruflicher und auch privater Hinsicht Perspektiven öffnet.

Die KVHS Nordwestmecklenburg unterbreitet mit dem vorliegenden Programmangebot umfangreiche Möglichkeiten des Sprachenlernens. Dieses Angebot ist

durchgängig nach den Richtlinien des „Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für das Lehren und Lernen von Sprachen“ gestaltet. Diese Regelung

bedeutet

- Vergleichbarkeit von Abschlüssen, Kursstufen, Bezeichnungen und Prüfungsniveaus,

- die Durchführung des Unterrichts in kleinen Lerngruppen durch qualifizierte Lehrkräfte,

- Einbeziehung der Kursteilnehmer/innen in die Kursgestaltung,

- Beratung und Einstufung vor Kursbeginn,

- gute Erreichbarkeit von Kursen bei günstigen Gebühren.

Bevor Sie sich für einen Kurs entscheiden, nutzen Sie bitte die Möglichkeit von kostenloser Beratung und auch Einstufung. Die Kursleiter/innen von

Sprachkursen der KVHS sind in der Regel ausgebildete Sprachlehrer oder Sprachmittler mit Kurserfahrungen.

Über die Niveaustufen unseres Sprachenangebotes informiert sie die nachstehende Übersicht.

59

Sprachen


Sprachen

Einstufungsberatung

Einstufungsberatung für Sprachkurse

Sprachen - - - Sprachen - - - Sprachen - - - Sprachen - - - Sprachen

Bitte die Teilnahme im Vorfeld anmelden.

40001 Englisch

Termin: Samstag, 27. August 2005, Dauer: 3 Ustd., 8.30 Uhr, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Hollmann, Gebühr: gebührenfrei

40002 Englisch

Termin: Mittwoch, 24. August 2005, Dauer: 3 Ustd., 18.00 Uhr, Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Hollmann, Gebühr: gebührenfrei

40003 Russisch

Termin: Samstag, 27. August 2005, Dauer: 3 Ustd., 8.30 Uhr, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Hollmann, Gebühr: gebührenfrei

40004 Russisch

Termin: Mittwoch, 24. August 2005, Dauer: 3 Ustd., 18.00 Uhr, Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Hollmann, Gebühr: gebührenfrei

40005 Französisch

Termin: Samstag, 27. August 2005, Dauer: 3 Ustd., 8.30 Uhr, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Hollmann, Gebühr: gebührenfrei

40006 Französisch

Termin: Mittwoch, 24. August 2005, Dauer: 3 Ustd., 18.00 Uhr, Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Hollmann, Gebühr: gebührenfrei

40007 Deutsch als Fremdsprache

Termin: Samstag, 27. August 2005, Dauer: 3 Ustd., 08.30 Uhr, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Hollmann, Gebühr: gebührenfrei

40008 Deutsch als Fremdsprache

Termin: Mittwoch, 24. August 2005, Dauer: 3 Ustd., 8.30 Uhr, Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Hollmann, Gebühr: gebührenfrei

Elementare Sprachverwendung

für Teilnehmer mit geringen oder keinen Vorkenntnissen

Elementare Sprachverwendung für Teilnehmer/innen mit geringen oder keinen Vorkenntnissen -

Stufe A 1

40101 Englisch

Die Teilnehmer/innen lernen und trainieren das Sprechen in Alltagssituationen, das Lese- und Hörverständnis in Verbindung mit

Grundkenntnissen vorwiegend im mündlichen Bereich.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Zum Abschluss des Lernabschnittes ist die Prüfung “Start Englisch” möglich. Prüfungsgebühren werden gesondert erhoben.

Termin: Dienstag, 20. September 2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: Außenstelle Neukloster

Kursleitung: Frau Stark, Gebühr: 108,00 EUR

60


Sprachen - - - Sprachen - - - Sprachen - - - Sprachen - - - Sprachen

40102 Englisch

Die Teilnehmer/innen lernen und trainieren das Sprechen in Alltagssituationen, das Lese- und Hörverständnis in Verbindung mit

Grundkenntnissen vorwiegend im mündlichen Bereich.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Zum Abschluss des Lernabschnittes ist die Prüfung “Start Englisch” möglich. Prüfungsgebühren werden gesondert erhoben.

Termin: 9/2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Splettstößer-Saur, Gebühr: 108,00 EUR

40103 Englisch

Die Teilnehmer/innen lernen und trainieren das Sprechen in Alltagssituationen, das Lese- und Hörverständnis in Verbindung mit

Grundkenntnissen vorwiegend im mündlichen Bereich.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Zum Abschluss des Lernabschnittes ist die Prüfung “Start Englisch” möglich. Prüfungsgebühren werden gesondert erhoben.

Termin: 9/2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Upahl, Dipl.-Lehrerin, Gebühr: 108,00 EUR

40104 Englisch

Die Teilnehmer/innen lernen und trainieren das Sprechen in Alltagssituationen, das Lese- und Hörverständnis in Verbindung mit

Grundkenntnissen vorwiegend im mündlichen Bereich.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Zum Abschluss des Lernabschnittes ist die Prüfung “Start Englisch” möglich. Prüfungsgebühren werden gesondert erhoben.

Termin: 9/2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Klaus Stimming, Sprachstudent, Gebühr: 108,00 EUR

40105 Englisch - Fortsetzungskurs

Die Teilnehmer/innen lernen und trainieren das Sprechen in Alltagssituationen, das Lese- und Hörverständnis in Verbindung mit

Grundkenntnissen vorwiegend im mündlichen Bereich.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Zum Abschluss des Lernabschnittes ist die Prüfung “Start Englisch” möglich. Prüfungsgebühren werden gesondert erhoben.

Termin: 9/2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Labetzke, Gebühr: 108,00 EUR

40106 Englisch

Die Teilnehmer/innen lernen und trainieren das Sprechen in Alltagssituationen, das Lese- und Hörverständnis in Verbindung mit

Grundkenntnissen vorwiegend im mündlichen Bereich.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Zum Abschluss des Lernabschnittes ist die Prüfung “Start Englisch” möglich. Prüfungsgebühren werden gesondert erhoben.

Termin: 9/2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: Außenstelle Bad Kleinen

Kursleitung: Herr Jentzen, Dipl.-Lehrer, Gebühr: 108,00 EUR

40107 Englisch - Fortsetzungskurs

Die Teilnehmer/innen lernen und trainieren das Sprechen in Alltagssituationen, das Lese- und Hörverständnis in Verbindung mit

Grundkenntnissen vorwiegend im mündlichen Bereich.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Zum Abschluss des Lernabschnittes ist die Prüfung “Start Englisch” möglich. Prüfungsgebühren werden gesondert erhoben.

Termin: 9/2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: Außenstelle Bad Kleinen

Kursleitung: Herr Jentzen, Dipl.-Lehrer, Gebühr: 108,00 EUR

61

Sprachen


Sprachen

Sprachen - - - Sprachen - - - Sprachen - - - Sprachen - - - Sprachen

40108 Englisch

Die Teilnehmer/innen lernen und trainieren das Sprechen in Alltagssituationen, das Lese- und Hörverständnis in Verbindung mit

Grundkenntnissen vorwiegend im mündlichen Bereich.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Zum Abschluss des Lernabschnittes ist die Prüfung “Start Englisch” möglich. Prüfungsgebühren werden gesondert erhoben.

Stufe: A 1

Termin: Donnerstag, 6. Oktober 2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Spangenberg, Gebühr: 108,00 EUR

40109 Englisch

Die Teilnehmer/innen lernen und trainieren das Sprechen in Alltagssituationen, das Lese- und Hörverständnis in Verbindung mit

Grundkenntnissen vorwiegend im mündlichen Bereich.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Zum Abschluss des Lernabschnittes wird die Prüfung “Start Englisch” empfohlen. Prüfungsgebühren werden extra erhoben.

Termin: 10/2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Dozententeam, Gebühr: 108,00 EUR

40110 Englisch

Die Teilnehmer/innen lernen und trainieren das Sprechen in Alltagssituationen, das Lese- und Hörverständnis in Verbindung mit

Grundkenntnissen vorwiegend im mündlichen Bereich.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Zum Abschluss des Lernabschnittes ist die Prüfung “Start Englisch” möglich. Prüfungsgebühren werden gesondert erhoben.

Termin: 10/2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Arendt, Gebühr: 108,00 EUR

40111 Englisch - Fortsetzungskurs

Die Teilnehmer/innen lernen und trainieren das Sprechen in Alltagssituationen, das Lese- und Hörverständnis in Verbindung mit

Grundkenntnissen vorwiegend im mündlichen Bereich.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Zum Abschluss des Lernabschnittes ist die Prüfung “Start Englisch” möglich. Prüfungsgebühren werden gesondert erhoben.

Termin: 10/2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Lubahn, Dipl.-Lehrerin, Gebühr: 108,00 EUR

40112 Englisch

Die Teilnehmer/innen lernen und trainieren das Sprechen in Alltagssituationen, das Lese- und Hörverständnis in Verbindung mit

Grundkenntnissen vorwiegend im mündlichen Bereich.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Zum Abschluss des Lernabschnittes ist die Prüfung “Start Englisch” möglich. Prüfungsgebühren werden gesondert erhoben.

Termin: 10/2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: Außenstelle Schönberg

Kursleitung: Dozententeam, Gebühr: 108,00 EUR

40113 Englisch

Die Teilnehmer/innen lernen und trainieren das Sprechen in Alltagssituationen, das Lese- und Hörverständnis in Verbindung mit

Grundkenntnissen vorwiegend im mündlichen Bereich.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Zum Abschluss des Lernabschnittes ist die Prüfung “Start Englisch” möglich. Prüfungsgebühren werden gesondert erhoben.

Termin: 10/2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: Außenstelle Klützer Winkel

Kursleitung: Frau Kalkhorst, Gebühr: 108,00 EUR

62


Sprachen - - - Sprachen - - - Sprachen - - - Sprachen - - - Sprachen

40114 Englisch - Fortsetzungskurs

Die Teilnehmer/innen lernen und trainieren das Sprechen in Alltagssituationen, das Lese- und Hörverständnis in Verbindung mit

Grundkenntnissen vorwiegend im mündlichen Bereich.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Zum Abschluss des Lernabschnittes ist die Prüfung “Start Englisch” möglich. Prüfungsgebühren werden gesondert erhoben.

Termin: 10/2005, Dauer: 40 Ustd., Ort: Außenstelle Klützer Winkel

Kursleitung: Frau Kalkhorst, Dipl.-Lehrerin, Gebühr: 72,00 EUR

40115 Englisch - Fortsetzungskurs

Die Teilnehmer/innen lernen und trainieren das Sprechen in Alltagssituationen, das Lese- und Hörverständnis in Verbindung mit

Grundkenntnissen vorwiegend im mündlichen Bereich.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Zum Abschluss des Lernabschnittes ist die Prüfung “Start Englisch” möglich. Prüfungsgebühren werden gesondert erhoben.

Termin: 10/2005, Dauer: 40 Ustd., Ort: Außenstelle Kirchdorf/Poel

Kursleitung: Frau Oll, Dipl.-Lehrerin, Gebühr: 72,00 EUR

40116 Englisch

Die Teilnehmer/innen lernen und trainieren das Sprechen in Alltagssituationen, das Lese- und Hörverständnis in Verbindung mit

Grundkenntnissen vorwiegend im mündlichen Bereich.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Zum Abschluss des Lernabschnittes ist die Prüfung “Start Englisch” möglich. Prüfungsgebühren werden gesondert erhoben.

Termin: Mittwoch, 11. Januar 2006, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Splettstößer-Saur, Gebühr: 108,00 EUR

40117 Englisch für Touristen

Die Teilnehmer/innen lernen und trainieren das Sprechen in allg. touristischen Situationen. Lese- u. Hörverständnis soll in Verbindung mit

Grundkenntnissen im mündl. Bereich entwickelt werden.

Termin: 10/2005, Dauer: 40 Ustd., Ort: Außenstelle Neukloster

Kursleitung: Frau Stark, Gebühr: 72,00 EUR

40118 Englisch für Touristen

Die Teilnehmer/innen lernen und trainieren das Sprechen in allg. touristischen Situationen. Lese- u. Hörverständnis soll in Verbindung mit

Grundkenntnissen im mündl. Bereich entwickelt werden.

Termin: 2/2006, Dauer: 30 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Labetzke, Gebühr: 54,00 EUR

40119 Essential Telephoning in English

Im Kurs werden elementare Hör- und Sprachfertigkeiten geübt, die Berufstätige am Telefon benötigen: answering telephone, beginning and

ending a call, talking messages, dealing with problems etc.

Termin: 9/2005, Dauer: 30 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Krause, Gebühr: 54,00 EUR

40120 Französisch

Die Teilnehmer/innen lernen und trainieren das Sprechen in Alltagssituationen, das Lese- und Hörverständnis in Verbindung mit

Grundkenntnissen vorwiegend im mündlichen Bereich.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Zum Abschluss des Lernabschnittes ist die Prüfung “Start Français” möglich. Prüfungsgebühren werden gesondert erhoben.

Termin: 9/2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Spangenberg, Gebühr: 108,00 EUR

63

Sprachen


Sprachen

Sprachen - - - Sprachen - - - Sprachen - - - Sprachen - - - Sprachen

40121 Französisch

Die Teilnehmer/innen lernen und trainieren das Sprechen in Alltagssituationen, das Lese- und Hörverständnis in Verbindung mit

Grundkenntnissen vorwiegend im mündlichen Bereich.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Zum Abschluss des Lernabschnittes ist die Prüfung “Start Français” möglich. Prüfungsgebühren werden gesondert erhoben.

Termin: 10/2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Stimming, Gebühr: 108,00 EUR

40122 Französisch - Fortsetzungskurs

Die Teilnehmer/innen lernen und trainieren das Sprechen in Alltagssituationen, das Lese- und Hörverständnis in Verbindung mit

Grundkenntnissen vorwiegend im mündlichen Bereich.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Zum Abschluss des Lernabschnittes ist die Prüfung “Start Français” möglich. Prüfungsgebühren werden gesondert erhoben.

Termin: 10/2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Stimming, Sprachstudent, Gebühr: 108,00 EUR

40123 Französisch für Touristen

Die Teilnehmer/innen lernen touristische Situationen mit einfachen sprachlichen Mitteln und Grundkenntnisse der Grammatik zu bewältigen.

Termin: 10/2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Spangenberg, Gebühr: 108,00 EUR

40124 Französisch für Touristen

Sie haben keine Vorkenntnisse? Dann lernen Sie hier Redewendungen für die typische Urlaubssituation. Wir laden Sie ein zu diesen

“französischen Wochenenden”.

Termine: 28./29.04.2006 sowie 05./06.05.2006

Termin: Freitag, 28. April 2006, Dauer: 20 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Spangenberg, Gebühr: 36,00 EUR

40125 Spanisch

Die Teilnehmer/innen lernen und trainieren das Sprechen in Alltagssituationen, das Lese- und Hörverständnis in Verbindung mit

Grundkenntnissen vorwiegend im mündlichen Bereich.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Termin: Mittwoch, 1. Februar 2006, Dauer: 24 Veranstaltungen á 2,5 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Krause, Gebühr: 108,00 EUR

40126 Spanisch für Touristen

Die Teilnehmer/innen lernen touristische Situationen mit einfachen sprachlichen Mitteln und Grundkenntnisse der Grammatik zu bewältigen.

Termin: 2/2006, Dauer: 40 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Krause, Gebühr: 72,00 EUR

40127 Griechisch für Touristen

Die Teilnehmer/innen lernen touristische Situationen mit einfachen sprachlichen Mitteln und Grundkenntnisse der Grammatik zu bewältigen.

Termin: Dienstag, 6. September 2005, Dauer: 40 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Meyn, Gebühr: 72,00 EUR

40128 Russisch - Fortsetzungskurs

Die Teilnehmer/innen lernen und trainieren das Sprechen in Alltagssituationen, das Lese- und Hörverständnis in Verbindung mit

Grundkenntnissen vorwiegend im mündlichen Bereich.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Termin: 9/2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Rempel, Gebühr: 108,00 EUR

64


Sprachen - - - Sprachen - - - Sprachen - - - Sprachen - - - Sprachen

40129 Russisch

Die Teilnehmer/innen lernen und trainieren das Sprechen in Alltagssituationen, das Lese- und Hörverständnis in Verbindung mit

Grundkenntnissen vorwiegend im mündlichen Bereich.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Termin: 10/2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Freiholz, Gebühr: 108,00 EUR

40130 Schwedisch - Fortsetzungskurs

Die Teilnehmer/innen lernen und trainieren das Sprechen in Alltagssituationen, das Lese- und Hörverständnis in Verbindung mit

Grundkenntnissen vorwiegend im mündlichen Bereich.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Termin: 10/2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Kleinholz, Gebühr: 108,00 EUR

40131 Schwedisch - Fortsetzungskurs

Die Teilnehmer/innen lernen und trainieren das Sprechen in Alltagssituationen, das Lese- und Hörverständnis in Verbindung mit

Grundkenntnissen vorwiegend im mündlichen Bereich.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Termin: 10/2005, Dauer: 30 Ustd., Ort: Außenstelle Kirchdorf/Poel

Kursleitung: Herr Christenson, Muttersprachler, Gebühr: 54,00 EUR

40132 Schwedisch

Die Teilnehmer/innen lernen und trainieren das Sprechen in Alltagssituationen, das Lese- und Hörverständnis in Verbindung mit

Grundkenntnissen vorwiegend im mündlichen Bereich.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Termin: 2/2006, Dauer: 30 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Kleinholz, Gebühr: 54,00 EUR

40133 Schwedisch

Die Teilnehmer/innen lernen und trainieren das Sprechen in Alltagssituationen, das Lese- und Hörverständnis in Verbindung mit

Grundkenntnissen vorwiegend im mündlichen Bereich.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Termin: 3/2006, Dauer: 40 Ustd., Ort: Außenstelle Kirchdorf/Poel

Kursleitung: Herr Christenson, Muttersprachler, Gebühr: 72,00 EUR

40134 Schwedisch, Intensivkurs in Schweden

Der Kurs ist so aufgebaut, dass am Vormittag jeweils 5 Unterrichtsstunden stattfinden und am Nachmittag die Möglichkeit besteht Exkursionen

durchzuführen.

Termin: 08.08.-15.08.2005

Termin: Montag, 8. August 2005, Dauer: 40 Ustd., Ort: Färgelanda, Schweden

Kursleitung: Herr Detlef Porath, Gebühr: Hängt vom ausgewählten Service ab, bitte Nachfrage unter Email detlef@dals.fhsk.

40135 Norwegisch

Die Teilnehmer/innen lernen und trainieren das Sprechen in Alltagssituationen, das Lese- und Hörverständnis in Verbindung mit

Grundkenntnissen vorwiegend im mündlichen Bereich.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Termin: 10/2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Heiderose Batz, Gebühr: 108,00 EUR

65

Sprachen


Sprachen

Sprachen - - - Sprachen - - - Sprachen - - - Sprachen - - - Sprachen

40136 Niederländisch

Die Teilnehmer/innen lernen und trainieren das Sprechen in Alltagssituationen, das Lese- und Hörverständnis in Verbindung mit

Grundkenntnissen vorwiegend im mündlichen Bereich.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Termin: 11/2005, Dauer: 40 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Vanlangenakker, Gebühr: 72,00 EUR

40137 Japanisch

Die Teilnehmer/innen lernen und trainieren das Sprechen in Alltagssituationen, das Lese- und Hörverständnis in Verbindung mit

Grundkenntnissen vorwiegend im mündlichen Bereich.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Termin: 10/2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Fittschen, Gebühr: 108,00 EUR

40138 Deutsch als Fremdsprache

Die Teilnehmer/innen lernen und trainieren das Sprechen in Alltagssituationen, das Lese- und Hörverständnis in Verbindung mit

Grundkenntnissen vorwiegend im mündlichen Bereich.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Als Abschluss wird die Prüfung “Start Deutsch” empfohlen. Prüfungsgebühren werden extra erhoben.

Termin: Mittwoch, 14. September 2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch, Außenstellen

Kursleitung: Dozententeam unter Leitung von Herrn Becker, Gebühr: 108,00 EUR

40139 Deutsch als Fremdsprache

Als Abschluss wird die Prüfung “Start Deutsch” empfohlen. Prüfungsgebühren werden extra erhoben.

Termin: 1/2006, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Dozententeam unter Leitung von Herrn Becker, Gebühr: 60,00 EUR

Elementare Sprachverwendung für Teilnehmer mit Vorkenntnissen

Elementare Sprachverwendung für Teilnehmer/innen mit Vorkenntnissen - Stufe A2

40201 Englisch

Im Kurs wird neben der mündlichen Verständigung nun auch das Schreiben- und Leseverstehen stärker berücksichtigt. Sie erhalten Einblicke in

das Leben der Länder des betreffenden Sprachgebrauches.

Als Abschluss wird die Prüfung “English Elementary Level” empfohlen. Prüfungsgebühren werden extra erhoben.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Termin: 9/2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Splettstößer-Saur, Gebühr: 120,00 EUR

40202 Englisch, Fortsetzung Aufbau 1

Im Kurs wird neben der mündlichen Verständigung nun auch das Schreiben- und Leseverstehen stärker berücksichtigt. Sie erhalten Einblicke in

das Leben der Länder des betreffenden Sprachgebrauches.

Als Abschluss wird die Prüfung “English Elementary Level” empfohlen. Prüfungsgebühren werden extra erhoben.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Termin: 9/2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Stimming, Sprachstudent, Gebühr: 120,00 EUR

66


Sprachen - - - Sprachen - - - Sprachen - - - Sprachen - - - Sprachen

40203 Englisch, Fortsetzung Grundstufe 3

Im Kurs wird neben der mündlichen Verständigung nun auch das Schreiben- und Leseverstehen stärker berücksichtigt. Sie erhalten Einblicke in

das Leben der Länder des betreffenden Sprachgebrauches.

Als Abschluss wird die Prüfung “English Elementary Level” empfohlen. Prüfungsgebühren werden extra erhoben.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Termin: 10/2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Basan, Cambridge First Ceriticate in English, Gebühr: 120,00 EUR

40204 Englisch, Fortsetzung Aufbau 1

Im Kurs wird neben der mündlichen Verständigung nun auch das Schreiben- und Leseverstehen stärker berücksichtigt. Sie erhalten Einblicke in

das Leben der Länder des betreffenden Sprachgebrauches.

Als Abschluss wird die Prüfung “English Elementary Level” empfohlen. Prüfungsgebühren werden extra erhoben.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Termin: 10/2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Siefert, Dipl.-Lehrerin, Gebühr: 120,00 EUR

40205 Englisch, Fortsetzung Touristenkurs

Termin: 10/2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Labetzke, Gebühr: 120,00 EUR

40206 Englische Geschäftskorrespondenz

In diesem Kurs werden die modernsten schriftlichen und mündlichen Kommunikationsformen im internationalen Geschäftsleben trainiert.

Termin: 10/2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Krause, Gebühr: 120,00 EUR

40207 English for Business Communication

Der Kurs umfasst solche Fertigkeiten wie das Telefonieren, Präsentieren, Meetings und Verhandlungen führen.

Termin: 10/2005, Dauer: 50 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Krause, Gebühr: 100,00 EUR

40208 Telephoning in English

Dieser Kurs wendet scih an Fortgeschrittene, die Hörverstehen und Ausdrucksfähigkeit bei beruflichen Telefonaten verbessern wollen. Die benötigten

Fertigkeiten werden ausgiebig geübt und zugleich werden Kenntnisse über Gepflogenheiten im internationalen Geschäftsverkehr vermittelt.

Termin: 10/2005, Dauer: 40 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Krause, Gebühr: 80,00 EUR

40209 English for the travel and tourism industry

Der Kurs setzt mind. Vorkenntnisse der Stufe A2 voraus und richtet sich an alle, die im Bereich Touristik arbeiten oder arbeiten wollen. Im Kurs

werden alle viersprachlichen Fähigkeiten weiterentwickelt (Sprechen, Hören, Lesen, Schreiben).

Termin: 2/2006, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Krause, Gebühr: 120,00 EUR

40210 English for hotel workers

Dieser Kurs erfordert mindestens Sprachkenntnisse des A1-Niveaus und deckt das A2-Niveau voll mit ab. Er wendet sich an Hotelfachangestellte

oder solche, die es werden wollen. Neben der Wortschatzerweiterung steht vor allem die Verbesserung der Sprechfähigkeit im Vordergrund.

Termin: 2/2006, Dauer: 40 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Krause, Gebühr: 80,00 EUR

40211 Russisch

Im Kurs wird neben der mündlichen Verständigung nun auch das Schreiben- und Leseverstehen stärker berücksichtigt. Sie erhalten Einblicke in

das Leben der Länder des betreffenden Sprachgebrauches.

Als Abschluss wird die Prüfung “Russian Elementary Level” empfohlen. Prüfungsgebühren werden extra erhoben.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Termin: 9/2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Dozententeam unter Leitung von Frau Schröder, Gebühr: 120,00 EUR

67

Sprachen


Sprachen

Sprachen - - - Sprachen - - - Sprachen - - - Sprachen - - - Sprachen

40212 Schwedisch - Kompaktkurs

Der Kurs will Teilnehmer/innen ansprechen, die mit Håkan Burgemeister ihre Anfangskenntnisse in Schwedisch auffrischen wollen und auch

aktuelle Neuigkeiten aus Schweden erfahren wollen.

Umfang des Kurses: 24.10 - 03.11.2005

Termin: 10/2005, Dauer: 10 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Håkan Burgemeister, Gebühr: 20,00 EUR

40213 Deutsch als Fremdsprache

Im Kurs wird neben der mündlichen Verständigung nun auch das Schreiben- und Leseverstehen stärker berücksichtigt. Sie erhalten Einblicke in

das Leben der Länder des betreffenden Sprachgebrauches.

Als Abschluss wird die Prüfung “Start Deutsch 2” empfohlen. Prüfungsgebühren werden extra erhoben.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Termin: 9/2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Dozententeam unter Leitung von Herrn Becker, Gebühr: 120,00 EUR

Selbstständige Sprachverwendung

für Teilnehmer mit guten Vorkenntnissen

Selbstständige Sprachverwendung für Teilnehmer/innen mit guten Vorkenntnissen - Stufe B1

40301 Englisch Fortsetzungskurs

Das Ziel dieses Kurses ist die vorwiegend sichere Bewältigung von Alltagssituationen und angemessene Unterhaltungen zu Problemen und

Themen des Alltags.

Bei Interesse kann zusätzlich eine mehrtägige Englandreise angeboten werden.

Zum Abschluss wird die Prüfung “Certificate in English” empfohlen. Prüfungsgebühren werden extra erhoben.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Termin: Mittwoch, 28. September 2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Splettstößer-Saur, Gebühr: 120,00 EUR

40302 English Weekend-Crashkurs

Der Kurs bietet ein Kompakttraining in Englisch auf höherem Niveau. Er dauert von Freitag 16.00 Uhr bis Sonntag 12.00 Uhr und vollzieht sich

in kleinen Gruppen von 8 bis 10 Teilnehmern.

Termine: 11.-13.11.2005 oder 10.-13.03.2006

Termin: 11/2005, Dauer: 15 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Krauledat-Grey, Gebühr: 45,00 EUR

40303 Englisch Kompaktkurs

Dieses Kursangebot richtet sich vorrangig an solche Teilnehmer/innen, die aus verschiedenen beruflichen Gründen eine Auffrischung bzw.

Verbesserung ihrer Sprachkenntnisse benötigen. Interessenten sollten sich vorher zum Kursprogramm beraten lassen.

Termine: 12.06.-23.06.2006

Anmeldeschluss: 01.06.2006

Termin: Montag, 12. Juni 2006, Dauer: 60 Ustd., Mo. - Fr., je Tag 6 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Dozententeam unter Leitung von Frau Splettstößer-Saur, Gebühr: 180,00 EUR

68


Sprachen - - - Sprachen - - - Sprachen - - - Sprachen - - - Sprachen

40304 Spanisch, Zertifikatskurs

Das vorrangige Ziel des Kurses ist die erfolgreiche Vorbereitung der Zertifikatsprüfung. Zum Abschluss wird die Prüfung “Certificado de Españiol”

durchgeführt. Prüfungsgebühren werden extra erhoben.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Termin: 2/2006, Dauer: 60 Ustd. (24 Veranstaltungen á 2,5 Ustd.), Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Krause, Gebühr: 120,00 EUR

40305 Russisch

Das Ziel dieses Kurses ist die vorwiegend sichere Bewältigung von Alltagssituationen und angemessene Unterhaltungen zu Problemen und

Themen des Alltags.

Für alle Stufen B1/B2 werden insgesamt 180 Ustd. empfohlen.

Zum Abschluss kann die Prüfung “Certificate in Russian” abgelegt werden. Prüfungsgebühren werden extra erhoben.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Termin: 9/2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Dozententeam unter Leitung von Frau Rempel, Gebühr: 120,00 EUR

40306 Deutsch als Fremdsprache

Das Ziel dieses Kurses ist die vorwiegend sichere Bewältigung von Alltagssituationen und angemessene Unterhaltungen zu Problemen und

Themen des Alltags.

Für alle Stufen B1/B2 werden insgesamt 180 Ustd. empfohlen.

Zum Abschluss kann die Prüfung zum europäischen Sprachenzertifikat Deutsch abgelegt werden. Prüfungsgebühren werden extra erhoben.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Termin: 9/2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Dozententeam unter Leitung von Herrn Becker, Gebühr: 120,00 EUR

Selbstständige Sprachverwendung für Teilnehmer/innen mit guten Vorkenntnissen - Stufe B2

40401 Englisch

Das Ziel dieses Kurses ist die vorwiegend sichere Bewältigung von Alltagssituationen und angemessenen Unterhaltungen zu Problemen und

Themen des Alltags.

Am Schluss des Kurses kann die Prüfung “Certificat in English Stage 3” abgelegt werdden.

Prüfungsgebühren werden extra erhoben.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Termin: 9/2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Splettstößer-Saur, Gebühr: 132,00 EUR

40402 Englisch, Fortsetzung B2

Das Ziel dieses Kurses ist die vorwiegend sichere Bewältigung von Alltagssituationen und angemessenen Unterhaltungen zu Problemen und

Themen des Alltags.

Am Schluss des Kurses kann die Prüfung “Certificat in English Stage 3” abgelegt werden.

Prüfungsgebühren werden extra erhoben.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Termin: 10/2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Stimming, Sprachstudent, Gebühr: 132,00 EUR

69

Sprachen


Sprachen

Sprachen - - - Sprachen - - - Sprachen - - - Sprachen - - - Sprachen

40403 Englisch Konversation

Termin: 9/2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Splettstößer-Saur, Gebühr: 132,00 EUR

40404 Englisch, “Praxistraining kaufmännisch”

Der Kurs will an zwei Wochenenden kaufmännische Fachsprache auf höherem Niveau trainieren.

Vorraussetzung: Abiturkenntnisse oder ähnliche Kenntnisse

Termin: 10/2005, Dauer: 30 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Krauledat-Grey, Gebühr: etwa 4,00 EUR / Ustd. (nach Kalkulation)

40405 Englisch/Touristik

Der Kurs will auf höherem Niveau Hilfe bei der Planung von Urlaubsreisen geben.

Vorraussetzung: Abiturkenntnisse oder ähnliche Kenntnisse

Termin: 1/2006, Dauer: 30 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Krauledat-Grey, Gebühr: 66,00 EUR

40406 Russisch

Das Ziel dieses Kurses ist die vorwiegend sichere Bewältigung von Alltagssituationen und angemessenen Unterhaltungen zu Problemen und

Themen des Alltags.

Für die Stufen B1/B2 werden insgesamt 180 Ustd. empfohlen.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Termin: 9/2005, Dauer: 60 Ustd, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Dozententeam unter Leitung von Frau Rempel, Gebühr: 132,00 EUR

40407 Französisch

Das Ziel dieses Kurses ist die vorwiegend sichere Bewältigung von Alltagssituationen und angemessenen Unterhaltungen zu Problemen und

Themen des Alltags.

Am Schluss des Kurses kann die Prüfung “Start Français” abgelegt werden.

Prüfungsgebühren werden extra erhoben.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Termin: Dienstag, 18. Oktober 2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch, Carlow

Kursleitung: Frau Spangenberg, Gebühr: 132,00 EUR

Kompetente Sprachverwendung

für Teilnehmer mit Studienkenntnissen

Kompetente Sprachverwendung für Teilnehmer/innen mit Studienkenntnissen - Sufen C1/C2

40501 Englisch

Ein breites Spektrum aus dem gesellschaftlichen und beruflichen Leben mit anspruchsvollen Texten bildet die Grundlage für sichere und fließende

Anwendung der Sprache.

Als Abschluss wird die Prüfung zum “Cambridge-Zertifikat” empfohlen. Prüfungsgebühren werden extra erhoben.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Termin: 9/2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Krauledat-Grey, Gebühr: 138,00 EUR

70


Sprachen - - - Sprachen - - - Sprachen - - - Sprachen - - - Sprachen

40502 Englisch Konversation

Ein breites Spektrum aus dem gesellschaftlichen und beruflichen Leben mit anspruchsvollen Texten bildet die Grundlage für sichere und fließende

Anwendung der Sprache.

Als Abschluss wird die Prüfung zum “Cambridge-Zertifikat” empfohlen. Prüfungsgebühren werden extra erhoben.

Empfohlene Lehrwerke: Klett, Langenscheidt

Termin: 3/2006, Dauer: 30 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Stimming, Sprachstudent, Gebühr: 69,00 EUR

40503 Deutsch als Fremdsprache

Der Kurs bereitet systematisch auf die Prüfung Test DaF vor. Prüfungsgebühren werden extra erhoben.

Der bestandene Test DaF ist eine Vorraussetzung für Ausländer/innen, wenn sie in Deutschland studieren wollen.

Termin: 9/2005, Dauer: 90 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Dozententeam DaF der KVHS, Gebühr: 207,00 EUR

40504 Prüfung Test DaF

Der Test DaF richtet sich an Ausländer/innen, die für ein Studium in Deutschland die erforderlichen Sprachkenntnisse in Deutsch nachweisen

wollen. Der bestandene Test ist Grundvoraussetzung für ein Studium.

Die KVHS Nordwestmecklenburg besitzt in Verbindung mit dem VHS-Verband M-V die Prüferlizenz zum Test DaF.

Termin: Dienstag, 23. August 2005, Dauer: 1 Tag, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Prüferteam der KVHS, Gebühr: 130,00 EUR für Externe, 115,00 EUR für Teilnehmer an Vorbereitungskurs

40505 Prüfung Test DaF

Der Test DaF richtet sich an Ausländer/innen, die für ein Studium in Deutschland die erforderlichen Sprachkenntnisse in Deutsch nachweisen

wollen. Der bestandene Test ist Grundvoraussetzung für ein Studium.

Die KVHS Nordwestmecklenburg besitzt in Verbindung mit dem VHS-Verband M-V die Prüferlizenz zum Test DaF.

Termin: Dienstag, 15. November 2005, Dauer: 1 Tag, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Prüferteam der KVHS, Gebühr: 130,00 EUR für Externe, 115,00 EUR für Teilnehmer am Vorbereitungskurs

Integrationssprachkurs

Integrationssprachkurs für Ausländer/innen und Spätaussiedler/innen nach

Integrationsverordnung (IntV)

Teilnehmer/innen werden um rechtzeitige Anmeldung bei der KVHS gebeten.

Die Freistellung von der Gebührenzahlung kann beantragt werden.

40601 Termin: 9/2005, Dauer: 630 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen, Gadebusch

Kursleitung: Dozententeam, Gebühr: für Ausländer 1,00 EUR / Ustd., Aussiedler ohne Gebühr

71

Sprachen


Arbeit / Beruf

Arbeit / Beruf

Computerkurse

PC-Anwendungen - Grundkurs

Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf

Diesen Grundkurs empfehlen wir insbesondere allen Teilnehmern/innen, die über keine bzw. sehr geringe Computerkenntnisse verfügen und die entsprechenden

Grundlagen erwerben möchten (Anfängerkurs).

Anhand der Bausteine des MS-Office-Paketes werden folgende Schwerpunkte vermittelt:

- Einführung in die Arbeit mit dem PC

- EDV-Grundlagen

- Hardware

- Betriebssysteme

- Grafische Oberflächen

- Word (Texte erstellen, bearbeiten und gestalten)

- Excel (Tabellen erstellen, Bearbeiten von Tabellenstrukturen, Arbeiten mit Funktionen und Formeln, Diagramme)

- PowerPoint (einfache Präsentationen erarbeiten)

- Praktische Übungen mit dem Internet

EDV-Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

50001 Termin: Mittwoch, 21. September 2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Todt, Microsoft-anerkannter Trainer, Gebühr: 114,00 EUR

50002 Termin: 10/2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Stegmann, Dipl.-Lehrer, Gebühr: 114,00 EUR

50003 Termin: 10/2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: Außenstelle Bad Kleinen

Kursleitung: Herr Barsch, Informatikkaufmann, Gebühr: 114,00 EUR

50004 Termin: 10/2005, Dauer: 40 Ustd., Ort: Außenstelle Schönberg

Kursleitung: Dozententeam, Gebühr: 76,00 EUR

50005 Termin: 10/2005, Dauer: 40 Ustd., Ort: Außenstelle Neukloster

Kursleitung: Herr Dumonti, Fachlehrer für Informatik, Gebühr: 76,00 EUR

50006 Termin: 10/2005, Dauer: 15 Ustd., Ort: Außenstelle Warin

Kursleitung: Herr Prätorius, Informatikkaufmann, Gebühr: 28,50 EUR

50007 Termin: 10/2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: Außenstelle Klützer Winkel

Kursleitung: Herr Breese, Dipl.-Lehrer, Gebühr: 114,00 EUR

50008 Termin: Mittwoch, 11. Januar 2006, Dauer: 40 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Todt, Microsoft-anerkannter Trainer, Gebühr: 76,00 EUR

50009 Termin: 3/2006, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Stegmann, Dipl.-Lehrer, Gebühr: 114,00 EUR

Textverarbeitung mit Word - Grundlagen

Mit Word ist eine effektive Nutzung der Textverarbeitung in der täglichen Arbeit garantiert. In diesem Kurs erlernen Sie die grundlegenden Hilfsmittel der

Textverarbeitung. Sie sind danach in der Lage einfache Dokumente zu erstellen und zu gestalten.

Zielgruppe:

Teilnehmer und Teilnehmerinnen, die dieses Textprogramm anwenden wollen; Firmenschulungen

Inhalte:

- Aufbau und Merkmale von Word für WINDOWS

- Texterfassung und -eingabe

72


Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf

- Dokumente laden, speichern und zusammenführen, korrigieren, drucken

- Serienbrief, einfache Anwendung

- Zeichen- und Textformatierung

- Einführung Textbausteine (Autotext)

- Ränder und Tabulatoren

- Suchen und Ersetzen

- Silbentrennung, Rechtschreibprüfung und Thesaurus

- Aufzählung und Nummerierung

- Arbeiten mit Formatvorlagen

- Erstellen von Serienbriefen

Vorkenntnisse: PC-/ WINDOWS – Grundlagen

50101 Wochenendveranstaltung 21./22.10.2005 sowie 28./29.10.2005

Termin: Freitag, 21. Oktober 2005, Dauer: 20 Ustd., Wochenendveranstaltung, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Todt, Microsoft-anerkannter Trainer, Gebühr: 42,00 EUR

50102 Termin: 11/2005, Dauer: 15 Ustd., Ort: Außenstelle Warin

Kursleitung: Herr Prätorius, Informatikkaufmann, Gebühr: 31,50 EUR

50103 Termin: 11/2005, Dauer: 20 Ustd., 1 mal wöchentlich abends, Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Jung, Trainer Erwachsenenbildung, Gebühr: 42,00 EUR

Textverarbeitung mit Word - Aufbaukurs

Zielgruppe:

Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die systematisch mit diesem Textverarbeitungsprogramm arbeiten. Dieser Kurs ist insbesondere geeignet für Büroberufe

und Firmenschulungen.

Inhalte:

- MS Word zur fortgeschrittenen Benutzung

- Grafik/Objekte einbinden

- Lineal und Tabulatoren

- Komplexe Textprojekte

- Tabellen

- Dokumentbearbeitung

- Autokorrektur

- Autotext erstellen und verwenden

- Kopf- und Fußzeilen

- erweiterte Formatvorlagen

- Winword Dateimanager

- Publikationen für das World Wide Web

Vorkenntnisse: Word für WINDOWS-Grundlagen

50201 Wochenendveranstaltung: 29./30.11.2005 sowie 02./03.12.2005

Termin: Dienstag, 29. November 2005, Dauer: 20 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Todt, Microsoft-anerkannter Trainer, Gebühr: 46,00 EUR

50202 Termin: 2/2006, Dauer: 15 Ustd., Ort: Außenstelle Warin

Kursleitung: Herr Prätorius, Informatikkaufmann, Gebühr: 34,50 EUR

50203 Termin: 2/2006, Dauer: 20 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Her Jung, Trainer Erwachsenenbildung, Gebühr: 46,00 EUR

73

Arbeit / Beruf


Arbeit / Beruf

Serienbriefgestaltung mit MS Word

Mit Hilfe von Seriendruckfeldern können Sie in modernen Textverarbeitungen den Inhalt einzelner Dokumente anpassen. In diesem Kurs lernen Sie in vielen

praktischen Übungen Serienbriefe mit Hilfe von Word zu erstellen.

Voraussetzungen: Word für Windows - Grundlagen

50301 Termin: 10/2005, Dauer: 12 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Stoll, Fachinformatikerin, Gebühr: 27,60 EUR

Grafiken und Bilder in MS Word

Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf

Sie erstellen verschiedene Dokumente (Festzeitungen, Abschlussarbeiten u. a.) an Ihrem PC. Allerdings zeigen eingefügte Bilder manchmal ein Eigenleben.

In diesem Kurs zeigen wir Ihnen, die Eigenschaften der Bilder speziell nach Ihren Wünschen mit Hilfe von MS Word zu definieren.

Voraussetzungen: Word für Windows-Grundlagen

50401 Termin: 11/2005, Dauer: 9 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Stoll, Fachinformatikerin, Gebühr: 20,70 EUR

Tabellenkalkulation mit MS-Excel - Grundlagen

Die Teilnehmer/innen lernen in diesem Kurs das Leistungsspektrum und die vielfältigen Möglichkeiten von MS Excel kennen. Sie sind in der Lage,

Datenmaterial tabellarisch aufzubereiten und entsprechend zu formatieren, einfache Berechnungen zu erstellen sowie mit Listen zu arbeiten.

Zielgruppe: PC-Nutzer/innen, die Standardaufgaben mit Tabellen erledigen möchten

Inhalte:

- Arbeitsoberfläche und verschiedene Arbeitstechniken von Excel

- Formeln und einfache Funktionen

- Formatieren von Zellen und Tabellen

- Arbeit mit Tabellen, einfache Berechnungen durchführen

- Zahlen- und Zellenformate

- Erstellen von Grafiken

- Anlegen und einfaches Gestalten von Diagrammen

- Datenbanken

Vorkenntnisse: PC-/Windows-Grundlagen

50501 Termin: 11/2005, Dauer: 20 Ustd., Ort: Außenstelle Schönberg

Kursleitung: Dozententeam, Gebühr: 42,00 EUR

50502 Termin: 11/2005, Dauer: 20 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Jung, Trainer Erwachsenenbildung, Gebühr: 42,00 EUR

50503 Termin: 1/2006, Dauer: 15 Ustd., Ort: Außenstelle Warin

Kursleitung: Herr Prätorius, Informatikkaufmann, Gebühr: 31,50 EUR

50504 Termin: Mittwoch, 15. März 2006, Dauer: 20 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Todt, Microsoft-anerkannter Trainer, Gebühr: 42,00 EUR

Tabellenkalkulation mit MS-Excel - Aufbaukurs

Im Zentrum des fortgeschrittenen Arbeitens mit Excel steht die Arbeit mit Funktionen. Mit deren Hilfe lassen sich viele Aufgaben lösen. Der Kurs soll mit

den hervorragenden Möglichkeiten von Excel vertraut machen und als fortgeschrittene Anwendung an konkreten Beispielen von Büroanwendungen zeigen,

wie Excel zur Hilfe eingesetzt werden kann.

Inhalte:

- Arbeit mit verschiedenen Funktionen

74


Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf

- Verknüpfung von Tabellen und Mappen

- Übernahme von Werten aus verschiedenen Tabellen

- Arbeit mit Listen

- Berechnung nach festgelegten Entscheidungen

- Erweiterte Grafikfunktionen

- Hilfsprogramme und Datentransfer mit anderen Anwendungen

Grundkenntnisse in der Arbeit mit Excel werden vorausgesetzt, damit der zeitliche Schwerpunkt ausdrücklich auf MS Excel in der fortgeschrittenen

Anwendung gesetzt werden kann.

50601 Termin: 2/2006, Dauer: 20 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Jung, Trainer Erwachsenenbildung, Gebühr: 46,00 EUR

50602 Termin: 2/2006, Dauer: 15 Ustd., Ort: Außenstelle Warin

Kursleitung: Herr Prätorius, Informatikkaufmann, Gebühr: 46,00 EUR

50603 Termin: Mittwoch, 15. März 2006, Dauer: 20 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Todt, Microsoft-anerkannter Trainer, Gebühr: 46,00 EUR

Diagramme, Grafiken und Bilder in MS Excel

Sie erstellen verschiedene Dokumente (Protokolle, Abschlussarbeiten u. a.) an Ihrem PC. Allerdings zeigen eingefügte Bilder manchmal ein Eigenleben. In

diesem Kurs zeigen wir Ihnen, die Eigenschaften der Bilder speziell nach Ihren Wünschen mit Hilfe von MS Excel zu definieren.

Voraussetzungen: Excel für Windows - Grundlagen

50701 Termin: 11/2005, Dauer: 12 Ustd., jeweils montags, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Stoll, Fachinformatikerin, Gebühr: 27,60 EUR

Datenbank MS-Access 2003 - Grundkurs

Microsoft Office Access 2003 ist ein leistungsfähiges Werkzeug für Entwickler. Auch PC-Einsteiger finden sich schnell mit dieser Software zurecht. In diesem

Kurs informieren wir Sie umfassend über die Möglichkeiten von Access. Wir zeigen Ihnen die neuesten Features und erläutern Ihnen die wesentlichen

Funktionen dieses Anwenderprogramms.

Zielgruppe:

PC-Benutzer, die dieses Datenbankprogramm unter Windows kennen lernen wollen und MS-Access für den Aufbau von Datenbanken einsetzen möchten.

Inhalte:

- Bildschirmaufbau

- Erstellen einer Datenbank

- Arbeiten mit Tabellen

- Verknüpfungen mit Office-Anwendungen

- Sortieren und Filtern von Datensätzen

- Datenaufbereitung

- Formulare und Berichte erstellen

- Druckausgabe

Teilnehmervorraussetzungen:

- Grundkenntnisse in Windows

- Kenntnisse mit Office-Anwendungen (Word, Excel)

50801 Wochenendveranstaltung: 07./08.04.2006 sowie 12./13.04.2006

Termin: Freitag, 7. April 2006, Dauer: 20 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Todt, Microsoft-anerkannter Trainer, Gebühr: 46,00 EUR

75

Arbeit / Beruf


Arbeit / Beruf

Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf

Datenbank MS-Access 2003 - Aufbaukurs

In diesem Kurs vertiefen die Teilnehmer/innen ihre bereits erworbenen Grundkenntnisse. Die Möglichkeiten von Access werden stark erweitert dargestellt

und an praktischen Beispielen geübt.

Schwerpunkte:

- Vertiefung der Inhalte des Grundkurses

- Normalisierung von Daten

- Integritätsregeln für Beziehungen

- Abfragetechniken

- Anpassen von Formularen und Berichten

- Datenbankverwaltung

- Datensicherung im Netz

Wochenendveranstaltung: 21./22.04.2006 sowie 28./29.04.2006

50901 Termin: Freitag, 21. April 2006, Dauer: 20 Ustd., Wochenendveranstaltung, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Todt, Microsoft-anerkannter Trainer, Gebühr: 52,00 EUR

Präsentationserstellung mit PowerPoint

Präsentationen sind heute ein wesentliches Hilfsmittel für den beruflichen Erfolg. Mit Hilfe des Präsentationsprogrammes Power Point als Bestandteil des

Office-Paketes werden die Grundlagen der Präsentationserstellung, daneben aber auch praxisrelevantes Wissen zu Vortragsabläufen und zur fachgerechten

Gestaltung von Folien- und Bildschirmpräsentation vermittelt.

Schwerpunkte:

- die Arbeitsoberfläche

- Assistenten

- Hilfefunktionen

- Folienarten

- Bildschirmpräsentationen

- Entwurfsvorlagen erzeugen

- Einsatz von Folien

- Zeichenobjekte

- Organigramme und Diagramme erstellen und bearbeiten

Voraussetzung:

Grundkenntnisse in WINDOWS und der EDV-Textverarbeitung.

51001 Termin: 1/2006, Dauer: 10 Ustd., Ort: Außenstelle Warin

Kursleitung: Herr Prätorius, Informatikkaufmann, Gebühr: 26,00 EUR

51002 Termin: 2/2006, Dauer: 20 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Bruse, SB Informatik, Gebühr: 52,00 EUR

51003 Wochenendveranstaltung: 12./13.05.2006 sowie 19./20.05.2006

Termin: Freitag, 12. Mai 2006, Dauer: 20 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Todt, Microsoft-anerkannter Trainer, Gebühr: 52,00 EUR

Präsentationstechniken und PowerPoint - Kombinationspaket aus EDV und Rhetorik

Ziel: Eine Präsentation planen, aufbauen mit Power Point. Danach sind Sie aber auch in der Lage ihren Folienvortrag als freie Rede zuhörergerecht und

begeisternd zu halten.

Nebeneffekt: steigert das Selbstbewusstsein; bringt Erfolg.

Inhalte: EDV-Power Point;

Werkzeuge zur PC-gestützten Entwicklung von Zeichnungen für unterschiedliche Druckprodukte (Poster, Flyer, Folienvorträge), kennen lernen und zielgerichtet

einsetzen können.

76


Inhalte: Rhetorik-Präsentationstechniken

Die Teilnehmer lernen ihre Präsentationsunterlagen in einer freien Rede zuhörergerecht zu präsentieren. Sie werden im Aufbau und der Durchführung der

freien Rede intensiv gecoacht. (Einsatz von Digitalkamera)

51101 Termin: 10/2005, Dauer: 24 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Otte ,Kommunikationstrainerin, Herr Jung, Trainer EDV, Gebühr: 62,40 EUR

Bildbearbeitung am PC

Die neue Generation der Digitalkameras bietet eine Reihe von Eigenschaften, die das Fotografieren leichter machen und für bessere Bilder sorgen. Ohne

Bildbearbeitungssoftware ist eine professionelle Bildbearbeitung oftmals nicht möglich.

Wie viel Zeit nehmen sich die Programme beim Bearbeiten großer Bilddateien, wie viel Platz beanspruchen sie auf der Festplatte und wie stark wird das

System dabei ausgelastet?

Wir helfen Ihnen in diesem Kurs und zeigen Ihnen am Beispiel eines Bildbearbeitungsprogrammes verschiedene Korrektur- und Effektfunktionen, mit

denen Sie aus jedem Motiv etwas machen können.

Voraussetzungen: PC-Grundkenntnisse

51201 Termin: 11/2005, Dauer: 20 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Bruse, SB Informatik, Gebühr: 52,00 EUR

Adobe Photoshop

Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf

Der moderne, mediengewohnte Mensch ist zunehmend visuell geprägt. Viele Informationen werden schneller über eine gelungene bildliche Umsetzung

aufgenommen.

Adobe Photoshop ist das bekannteste und leistungsfähigste Bildbearbeitungsprogramm. Dieser Kurs vermittelt Basiskenntnisse des aktuellen

Softwarepaketes. Die Teilnehmer/innen üben die Erstellung und Bearbeitung von Zeichnungen und Grafiken, Eingabe und Editieren von Texten und das

Einfügen bestehender Symbole und Clip-Arts.

Schwerpunkte:

- Grundlagen digitaler Bildverarbeitung

- Arbeiten mit Farben, Bereichen und Textobjekten

- Grundlagen der Objektbearbeitung

- Kreative Techniken

Voraussetzungen: PC-Grundkenntnisse, Windows für Anwender oder vergleichbare Kenntnisse

Wochenendveranstaltung: 20./21.01.2006 sowie 27./28.01.2006

51301 Termin: Freitag, 20. Januar 2006, Dauer: 20 Ustd., Wochenendveranstaltung, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Todt, Microsoft-anerkannter Trainer, Gebühr: 100,00 EUR

77

Arbeit / Beruf


Arbeit / Beruf

Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf

Corel Draw - Graphics Suite (Grundkurs)

Dieser Kurs vermittelt Grundlagen zur Erzeugung von grafischen Objekten auf Vektorbasis und Textgestaltung anhand des bekannten Grafikprogrammes für

WINDOWS.

Kursinhalte:

- Erstellen von verschiedenen Objekten

- Ausrichten von Objekten

- Veränderung von Formen

- Räumliche Anordnung von Objekten bzw. Überblendung

- Bearbeitung von Texten

- Importieren von Bildern

- Erstellung von Vorlagen

PC-Grundkenntnisse sind für diesen Grundkurs erforderlich.

51401 Termin: 4/2006, Dauer: 12 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr König, Informatiklehrer und Teledozent, Gebühr: 31,20 EUR

Europäischer Computer-Pass Xpert

Europäischer Computer-Pass Xpert

Dieses auf Initiative des DVV entwickelte Konzept ermöglicht jetzt ein in Europa einheitliches EDV-Office-Zertifikat. Dieses Lehrgangssystem bietet unterschiedliche

Kombinationen von Pflichtmodulen mit aufbauenden Lehrgangsteilen und wendet sich an Teilnehmende aus dem privaten und öffentlichen

Dienstleistungs- und Verwaltungsbereich, aus den kaufmännischen Bereichen sowie an Selbstständige.

Das Lehrgangssystem besteht aus folgenden Modulen:

3 Pflichtmodule

- Grundlagen der EDV, 50 Unterrichtsstunden

- Internet-Basic, 40 Unterrichtsstunden

- Textverarbeitung-Basic, 50 Unterrichtsstunden

Nach erfolgreicher Absolvierung der drei Pflichtmodule wird der Abschluss zum European Computer Passport Xpert erreicht.

2 Wahlmodule (aus folgenden Modulen zu wählen):

- Tabellenkalkulation Basic, 50 Unterrichtsstunden

- Datenbankanwendung Basic, 50 Unterrichtsstunden

- Textverarbeitung Professional, 50 Unterrichtsstunden

- Präsentation, 40 Unterrichtsstunden

- Kommunikation, 16 Unterrichtsstunden.

Nachdem zwei weitere Wahlmodule erfolgreich absolviert wurden, wird der Abschluss als European Computer Passport Xpert Master verliehen.

Jedes Modul schließt mit einer einheitlichen Prüfung ab, die erforderlichen Prüfungsgebühren sind gesondert zu zahlen.

Folgende Lehrgangssysteme haben wir in diesem Semester im Angebot:

516: Textverarbeitung Basic - Pflichtmodul

517: Tabellenkalkulation Basic - Wahlmodul

51501 Termin: 11/2005, Dauer: Siehe Kursmodule, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Dozententeam unter Leitung von Frau Gramm, Gebühr: siehe Module

78


Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf

Xpert Textverarbeitung Basic (Vorbereitung auf die Prüfung) - Pflichtmodul

Dieser Intensivkurs vermittelt Ihnen ein umfassendes Spezialwissen im Umgang mit dem Textverarbeitungssystem Word für WINDOWS 2003.

Mit diesem Kurs können Sie zukünftig nicht nur Ihre tägliche Korrespondenz bewältigen, sondern auch umfangreiche Dokumente und Serienbriefe mit

Autotexten auf der Basis einer Dokumentenvorlage erstellen.

Die Teilnahme an der Xpert-Prüfung ist freiwillig.

PC-Grundkenntnisse sind für diesen Baustein erforderlich.

51601 Termin: 11/2005, Dauer: 50 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr König, Gebühr: 200,00 EUR zzgl. Prüfungsgebühren

Xpert Tabellkalkulation Basic (Vorbereitung auf die Prüfung) - Wahlmodul

Sie erhalten einen umfassenden Einblick über Anwendungsmöglichkeiten mit dem Tabellenkalkulationsprogramm Excel 2003.

Inhaltliche Schwerpunkte:

- Funktionsweise von Tabellenkalkulationsprogrammen

- Tabellen erstellen, gestalten und ausdrucken

- Verknüpfungen und Funktionen anwenden

- Präsentationsgrafiken erstellen.

Die Teilnahme an der Xpert- Prüfung ist freiwillig.

Voraussetzung: PC-Grundkenntnisse

51701 Termin: 2/2006, Dauer: 50 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr König, Gebühr: 200,00 EUR zzgl. Prüfungsgebühren

Internet für Einsteiger - Grundkurs

Die Tür zur „virtuellen Welt“ bietet heute die Möglichkeit in eine grenzenlose Informationswelt einzutauchen und auf bisher unbekannte schnelle und

direkte Weise zu kommunizieren. Die Nutzung des Internets zählt zu den Schlüsselqualifikationen, Recherchen im „Netz“ gehören zum Arbeitsalltag.

Oftmals zeigt sich jedoch, dass selbst erfahrene Nutzer die Möglichkeiten des Internets nur teilweise erschöpfen.

In diesem Kurs lernen Sie die Oberfläche und die Bedienung des Internets kennen, wie Sie mittels Suchdiensten die erforderlichen Informationen erhalten,

E-Mails versenden und eigene Seiten ins Netz stellen (Homepage). Aspekte, wie die Sicherheit im Netz, gehören ebenfalls zu den Schwerpunkten.

51801 Termin: 11/2005, Dauer: 20 Ustd., Ort: Außenstelle Bad Kleinen

Kursleitung: Herr Barsch, Informatikkaufmann, Gebühr: 52,00 EUR

51802 Wochenendlehrgang

Termin: 11/2005, Dauer: 20 Ustd., Ort: Außenstelle Neukloster

Kursleitung: Herr Ehrke, Fachlehrer für Informatik, Gebühr: 52,00 EUR

51803 Termin: 11/2005, Dauer: 8 Ustd., Ort: Außenstelle Schönberg

Kursleitung: Dozententeam, Gebühr: 20,80 EUR

51804 Beginn: 19.30 Uhr

Termin: 2/2006, Dauer: 20 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Jung, Trainer EDV, Gebühr: 52,00 EUR

51805 Termin: 3/2006, Dauer: 20 Ustd., Ort: Außenstelle Warin

Kursleitung: Herr Prätorius, Informatikkaufmann, Gebühr: 52,00 EUR

51806 Termin: 4/2006, Dauer: 20 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Todt, Microsoft-anerkannter Trainer, Gebühr: 52,00 EUR

79

Arbeit / Beruf


Arbeit / Beruf

Internet - Aufbaukurs

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer/innen, die bereits über grundlegendes Wissen im Umgang mit dem Internet verfügen. Der Aufbaukurs vertieft vorhandene

Kompetenzen und verschafft Antworten auf weitere komplexe Fragen, die über das gelegentliche Surfen hinausgehen.

51901 Termin: 1/2006, Dauer: 20 Ustd., Ort: Außenstelle Bad Kleinen

Kursleitung: Herr Barsch, Informatikkaufmann, Gebühr: 62,00 EUR

51902 Termin: 2/2006, Dauer: 20 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Jung, Trainer EDV, Gebühr: 62,00 EUR

51903 Termin: 6/2006, Dauer: 20 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Todt, Microsoft-anerkannter Trainer, Gebühr: 62,00 EUR

Erstellen von HTML-Seiten

Alle reden vom Internet. Viele nutzen es bereits zur Präsentation Ihrer Firma bzw. persönlicher Informationen. In diesem Kurs lernen Sie den Aufbau von

HTML kennen und erstellen erste eindrucksvolle Seiten.

Voraussetzungen: Grundkenntnisse in Windows und in der Textverarbeitung

52001 Termin: 2/2006, Dauer: 15 Ustd., jeweils montags, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Stoll, Fachinformatikerin, Gebühr: 34,50 EUR

Multimedia - Erstellen einer Multimedia-CD

Sie möchten eine Präsentation über Ihre Firma auf CD erstellen? Wollen Sie sich mit einer Multimedia- CD bei einer Firma bewerben oder einfach nur

Ihren Urlaub auf CD präsentieren? Mit dem Autorenprogramm Mediator ist das einfach und ohne Programmierkenntnisse möglich.

Schwerpunkte:

- Einarbeiten in das Programm Mediator mit vorhandenem Bild- und Videomaterial

- Erarbeiten einer Multimedia-Präsentation mit vorhandenem oder mitgebrachtem Multimediamaterial

- Erzeugen der Präsentationsdateien

- Brennen der Multimedia - CD

52101 Termin: 3/2006, Dauer: 20 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Bruse, SB Informatik, Gebühr: 52,00 EUR

Schneller als der Rohling erlaubt - die neue Generation DVD-Brenner

Bei der Anschaffung von DVD-Brennern gibt es oft Unsicherheiten. Der eine Brenner kann nur ein Format schreiben, während ein anderer manche DVD-

Player nicht abspielt.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie dennoch einen kühlen Kopf behalten und geben Tipps zum Umgang mit dem DVD-Brenner und der Rohlinge.

52201 Termin: 3/2006, Dauer: 4 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr König, Informatiklehrer und Teledozent, Gebühr: 10,40 EUR

Online-Banking

Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf

In den letzten Jahren etablieren Banken und Sparkassen neben dem traditionellen Schaltergeschäft zunehmend weitere Dienstleistungen, die dem Kunden

zusätzliche Möglichkeiten zur Abwicklung von Bankgeschäften bieten. In diesem Zusammenhang nimmt das Homebanking eine herausragende Stellung

ein, da es die Möglichkeit bietet, von zu Hause oder einem anderen beliebigen Platz auf elektronischem Wege Bankgeschäfte zu betreiben. Homebanking

ist nicht nur für den privaten Kunden attraktiv, sondern in gleichem Maße für Handwerker, Gewerbetreibende, Freiberufler und Unternehmer.

Schwerpunkte:

- Begriffsabgrenzungen beim Homebanking

80


Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf

- technische Voraussetzungen, Kosten

- Leistungsmerkmale: Giro-Konto-Service, Sparkonto-Service

- Vermögensverwaltung, Kontenübersicht

- Sicherheitskomponenten

52301 Termin: 4/2006, Dauer: 8 Ustd., Wochenendveranstaltung, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Keitemeyer, Gebühr: 20,80 EUR

Grundlagen der Programmierung

Zielgruppe: Motivierte Teilnehmer, die Anfänge der Programmierung erlernen möchten. Bitte zum Kursbeginn einen Taschenrechner mitbringen.

Schwerpunkte:

- Grundlagen der Softwareentwicklung

- Darstellungsmittel für Programmabläufe

- Klassifizierung von Programmiersprachen

- Werkzeuge der Software - Entwicklung

- Elemente einer Programmiersprache

- Algorithmen

- Konzepte der objektorientierten Programmierung (OOP)

- Praktische Übungen mit Visual C ++

Vorkenntnisse:

Grundlegende Kenntnisse (Bedienung, Grundbegriffe) im Umgang mit dem PC

52401 Termin: 2/2006, Dauer: 40 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Asmus, Diplominformatikerin, Gebühr: 104,00 EUR

Grundlagen der Programmierung mit Visual Basic - Einführung

Zielgruppe:

Alle PC– Benutzer, welche das Programmieren von Windows – Applikationen kennen lernen und erlernen wollen.

Inhalte:

- Bedienung von Visual Basic

- Visual Basic Applikationen entwerfen und erstellen

- Arbeiten mit Formularen, Zusammenspiel mehrerer Formulare

- Menülayout, Steuerelemente

- Datei- und Zusatzsteuerelemente

- Visual Basic Datentypen

- Visual Basic Code einbinden

- Bedingte Anweisungen und Schleifen

- Fehlersuche in Visual Basic Code

- Ausgabe von Formularen und Drucker

- Datensteuerelemente verwenden

- Praktische Übungen

Vorkenntnisse:

- Grundlagen in Windows 2000 bzw. Windows NT

- Programmierkenntnisse sind nicht Voraussetzung

52501 Termin: 4/2006, Dauer: 20 Ustd., Wochenendkurs, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Keitemeyer, Systemadministrator, Gebühr: 52,00 EUR

81

Arbeit / Beruf


Arbeit / Beruf

Betriebssystem Windows 2003/XP für Einsteiger - Die ersten Schritte am neuen PC

Die ersten Schritte am PC sind oft schwer. Wie starte ich ein Programm? Welche Programme befinden sich auf meinem Computer? Was kann ich mit diesen

Programmen machen? Der Kurs richtet sich vor allem an Teilnehmer und Teilnehmerinnen, die über keine oder sehr geringe Computerkenntnisse verfügen.

Schwerpunkte:

- Tastatur, Zentraleinheit, Monitor, Drucker

- Desktop

- Explorer (Verzeichnisse und Ordner anlegen)

- Aufrufen der Programme

- Zubehör, praktische Anwendungen

52601 Termin: 11/2005, Dauer: 15 Ustd., Ort: Außenstelle Warin

Kursleitung: Herr Prätorius, Informatikkaufmann, Gebühr: 28,50 EUR

52602 Dieser Kurs findet wie folgt statt:

04./05.11.2005 sowie 11./12.11.2005

Termin: Freitag, 4. November 2005, Dauer: 20 Ustd., Wochenendveranstaltung, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Todt, Microsoft-anerkannter Trainer, Gebühr: 38,00 EUR

Linux - Das andere Betriebssystem

Linux ist ein Betriebssystem, das mittlerweile all die Funktionalität bietet, welche man von modernen Betriebssystemen erwartet. Es unterstützt fast die

gesamte gängige PC-Hardware. Die Benutzergruppe reicht von privaten Anwendern über Schulungsfirmen, Universitäten bis hin zu kommerziellen

Anbietern, die in Linux eine echte Alternative zu bereits bestehenden Betriebssystemen sehen.

Schwerpunkte:

- Was ist Linux?

- Welche Hardware?

- Welche Ausgabe (Distribution) soll ich einsetzen?

- Installation von Linux

- Crash-Kurs Linux (Unix)

- Applikationen unter Linux

- Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Datenbanken, Grafik

- Linux und das Internet.

52701 Termin: 2/2006, Dauer: 20 Ustd., Wochenendveranstaltung, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Keitemeyer, Systemadministrator, Gebühr: 38,00 EUR

Hardware

Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf

Manchmal erfordern Programme bestimmte Eigenschaften für die Hardware. Aber wie funktioniert welche Komponente und welche Aufgaben übernimmt

sie? Was brauchen wir für ein aktuelles System und wie wird es gepflegt? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigen wir uns in diesem Kurs.

52801 Termin: 2/2006, Dauer: 18 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Stoll, Fachinformatikerin, Gebühr: 37,80 EUR

82


Tastschreiben am PC - Grundkurs

Sie erlernen das 10-Finger-Tastschreiben mit Hilfe eines Lernprogrammes auf der Tastatur des Computers. Neben Fertigkeiten auf der Tastatur erhalten Sie

einen Einstieg in die Textverarbeitung mit Word. Die Briefgestaltung nach DIN 5008 ist ebenfalls Bestandteil dieses Kurses.

Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie ein Zertifikat über Ergebnisse im 10-min-Schnellschreiben entsprechend den Richtlinien der IHK.

Vorkenntnisse am Computer sind nicht erforderlich.

52901 Termin: 10/2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Mahlke, Gebühr: 108,00 EUR

52902 Termin: 1/2006, Dauer: 40 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Weimer, Grundschullehrerin, Gebühr: 72,00 EUR

eLearning - eine interessante Art zu lernen (Vorkurs)

Wer sich mit dem Lernbereich des eLearning genauer bekannt machen will ist hier richtig. Man erfährt, wie eLearning funktioniert und wie man es vorteilhaft

nutzen kann. Vor- und Nachteile werden deutlich gemacht und man erhält einen Überblick über technische Voraussetzungen.

Die Veranstaltung soll auf den eLearning Einführungskurs vorbereiten.

53001 Termin: 8/2005, Dauer: 2 Ustd., 18.30 Uhr, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr König, Informatiklehrer und Teledozent, Gebühr: 5,00 EUR (wird bar kassiert)

eLearning - Einführungskurs

ELearning ist neben anderen eine Methode des Wissenserwerbs, die sehr flexibel an unterschiedlichen Orten und Zeiten praktiziert werden kann. Der Kurs

informiert über verschiedene Zugänge und die Methodik des eLearning.

Die Teilnehmer/innen kommen zu Beginn und am Ende zu Präsenzveranstaltungen zusammen, während sie in der Regel von zu Hause aus die

Kursaufgaben lösen. Der Kursleiter steht für Nachfragen im Chat regelmäßig zur Verfügung.

53101 Termin: 9/2005, Dauer: 20 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr König, Informatiklehrer und Teledozent, Gebühr: 3,00 EUR / Ustd.

Regionales Selbstlernzentrum

Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf

Das Regionale Selbstlernzentrum ist besonders gedacht für Wiedereinsteigerinnen in den Beruf. Sie können unter Anleitung ihre EDV-Kenntnisse erweitern

und intensiv trainieren.

53201 Termin: 9/2005, Dauer: nach Öffnungszeit, Dienstag, Mittwoch, Freitag, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr König, Informatiklehrer und Teledozent, Gebühr: nach Kalkulation

KREISVOLKSHOCHSCHULE NORDWESTMECKLENBURG

www.vhs-nwm.de

Weitere Informationen und Online-Anmeldung im Internet.

83

Arbeit / Beruf


Arbeit / Beruf

Rechnungswesen

Buchführung Grundstufe - BOW

Interessenten für diesen Lehrgang erwerben Kenntnisse, die zur Bearbeitung gewöhnlich anfallender Buchungsbelege erforderlich sind. Die Qualifikation ist

die Grundlage für die Finanzbuchhaltung mit dem PC.

Inhalt: Inventur - Bilanz, Bestandskonten, Techniken der Buchführung, Warenkonten, Umsatzsteuer, Bezugskosten, Privatkonten, Abschreibungen,

Kontenabschluss, Kontenrahmen und -plan

53301 Termin: 10/2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Timm, geprüfte Bilanzbuchhalterin, Gebühr: 114,00 EUR

53302 Anmeldeschluss: 30.09.2005

Termin: 10/2005, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Holz, Gebühr: 114,00 EUR

Buchführung Aufbaukurs - BOW

Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf

Der Kurs wendet sich an Interessenten, die schwierige und seltene Geschäftsfälle sicher kontieren wollen. Sie sollen die Grundlagen der Kosten -

Leistungsrechnung kennen lernen und die Fähigkeit erwerben, Ergebnisse der Buchführung zu analysieren.

Inhalt:

Sachliche und zeitliche Abgrenzungen, Buchungen von Wechseln, Wertpapiere, Kauf und Verkauf von Anlagen, Abschreibungen auf Anlagen,

Rückstellungen und Rücklagen, vorbereitende Abschlussbuchungen, Vorwärts- und Rückwärtskalkulationen, Kostenberechnung, steuerrechtliche Aspekte.

53401 Termin: 3/2006, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Timm, geprüfte Bilanzbuchhalterin, Gebühr: 138,00 EUR

53402 Termin: 3/2006, Dauer: 60 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Holz, Steuerfachangestellte, Gebühr: 138,00 EUR

Branchenspezifische Fachlehrgänge

Telefontraining für Firmen

Ziel: Der Teilnehmer soll das Telefon als Dienstleister anerkennen und sein Gesprächsverhalten im Umgang mit schwierigen Gesprächsteilnehmern verbessern

lernen.

Zielgruppe: Sekretariat, Empfang, Zentrale, Call Center, Arztpraxen

Inhalt:

- das Telefon als Funktion am Markt

- Teletechniken

- Telefonpersönlichkeiten

- Telefontypen

- Konflikte am Telefon

- Reklamationsbehandlungen

53501 Termin: 1/2006, Dauer: 10 Ustd., Wochenendkurs, Ort: KVHS Gadebusch oder Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Otte, Kommunikationstrainerin, Gebühr: 22,00 EUR

84


Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf - - - Arbeit / Beruf

Fortbildung der Steuerfachangestellten

Der Kursinhalt bezieht sich sowohl auf die Behandlung der aktuellen Neuerungen im Steuerrecht als auch auf die Wiederholung und Vertiefung von grundlegendem

Wissen und Können in Tätigkeitsbereichen der Arbeit eines Steuerfachangestellten.

53601 Veränderungen im aktuellen Steuerrecht

Anmeldeschluss: 10.02.2006

Termin: Donnerstag, 23. Februar 2006, Dauer: 6 Ustd., 14.00 - 20.00 Uhr, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Kremer, Steuerberater, Gebühr: 47,40 EUR zzgl. 8,00 EUR Arbeitsmaterial

53602 Kompaktkurs Umsatzsteuer

Wochenendkurs:

24.02.2006, Beginn 16.00 Uhr

25.02.2006, Beginn: 08.00 Uhr

Anmeldeschluss: 30.01.2006

Termin: Freitag, 24. Februar 2006, Dauer: 10 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Kremer, Steuerberater, Gebühr: 60,00 EUR

53603 Kompaktkurs Erstellen von Bilanzen

Wochenendkurs:

10.03.2006, Beginn: 16.00 Uhr

11.03.2006, Beginn: 08.00 Uhr

Anmeldeschluss: 24.02.2006

Termin: Freitag, 10. März 2006, Dauer: 10 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Kremer, Steuerberater, Gebühr: 60,00 EUR

53604 Kompaktkurs Erstellen von Bilanzen

Wochenendkurs:

18.05.2006, Beginn: 16.00 Uhr

19.05.2006, Beginn: 08.00 Uhr

Anmeldeschluss: 28.04.2006

Termin: Donnerstag, 18. Mai 2006, Dauer: 10 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Kremer, Steuerberater, Gebühr: 60,00 EUR

Fortbildung zum Steuerfachwirt/zur Steuerfachwirtin

Voraussetzung ist eine entsprechende praktische Tätigkeit als Steuerfachgehilfe/ Steuerfachgehilfin.

Der Lehrgang bereitet direkt auf die Prüfung zum/zur Steuerfachwirt/in vor der Steuerberaterkammer vor. Die Lehrgangszeit wird so gelegt, dass zwischen

Lehrgangsende und Prüfungstermin kaum Zeitverlust entsteht.

Für den Lehrgang sind ca. 15 eingeschriebene Interessenten erforderlich.

Anmeldeschluss: 01.12.2005

53701 Termin: 1/2006, Dauer: nach Lehrplan, ca. 2 Jahre, Do, Fr, Sa, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Kremer, Dozententeam, Gebühr: nach Kalkulation

85

Arbeit / Beruf


Grundbildung / Schule

Qualifizierung zum Ausbilder nach der Ausbildereignungsverordnung (AEVO)

Nach dem Berufsbildungsgesetz darf nur ausbilden, wer persönlich und fachlich geeignet ist. Die fachliche Eignung umfasst vor allem die für den jeweiligen

Beruf erforderlichen Fertigkeiten und Kenntnisse. Die berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse sollten nach der Ausbilder-Eignungsverordnung

nachgewiesen werden.

In Zusammenarbeit mit der IHK zu Schwerin bietet die KVHS den Erwerb dieses Nachweises mit folgenden Schwerpunkten an:

- Allgemeine Grundlagen

- Ausbildung planen

- Ausbildende einstellen

- Am Arbeitsplatz ausbilden

- Lernen fördern

- Gruppen anleiten

- Ausbildung beenden

Voraussetzungen:

- abgeschlossene Berufsausbildung

- Berufserfahrung

- Mindestalter 24 Jahre zum Zeitpunkt der Prüfung

53801 Termin: 11/2005, Dauer: 120 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Rosemarie Krumsee, Ingenieur, Gebühr: 240,00 EUR, zusätzliche Prüfungsgebühren: 102,00 EUR

Sonstige Kurse

Firmenkurse mit der VHS

Politik / Gesellschaft / Umwelt - - - Politik / Gesellschaft / Umwelt - - - Politik / Gesellschaft / Umwelt

Sie finden in unserem Programm bereits vielfältige Bildungsangebote. Wenn Sie für Ihre Mitarbeiter/innen eine auf die Bedürfnisse des Unternehmens

zugeschnittene Fortbildung verwirklichen wollen, dann sprechen Sie mit uns. Wir entwickeln für Sie das passende Konzept.

Ansprechpartner: Frau Carmen Gramm / VHS NWM Tel.: 03886/702415

53901 Termin: 11/2005, Dauer: nach Wunsch, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Dozententeam unter Leitung von Frau Gramm, Gebühr: nach Kalkulation

Grundbildung / Schulabschlüsse

Schulabschluss

Vorkurse für Schulabschlüsse Berufsreife (HSA)

Vor Beginn eines Abschlusskurses auf die Berufsreife wird Teilnehmer/innen der Besuch eines Vorkurses dringend empfohlen. Dieser ist dem Abschlusskurs

unmittelbar vorgelagert.

Für einen Kurs müssen mindestens 10 Teilnehmer/innen eingeschrieben sein.

Der Unterricht findet Montag bis Donnerstag ab 14.30 Uhr statt.

Termine: 12.09. - 24.11.2005, anschließend Übergang an das Qualifikationsjahr, andere Termine möglich.

60001 Termin: Montag, 12. September 2005, Dauer: 22 Wochenstunden, Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen

Kursleitung: Dozententeam unter Leitung von Herrn Hollmann, Gebühr: 0,60 EUR / Ustd., abhängig von der Teilnehmerzahl

86


Grundbildung / Schulabschlüsse - - - Grundbildung / Schulabschlüsse - - - Grundbildung / Schulabschlüsse

Hauptschulabschluss

Vorbereitungskurs auf die Berufsreife (HSA)

Im Rahmen der staatlichen Lehrpläne erfolgt die Vorbereitung in einem einjährigen Kurs.

Gesetzliche Grundlage ist die Volkshochschulabschlussverordnung M-V. Für einen Kurs müssen mindestens 10 Teilnehmer/innen eingeschrieben sein.

Unterrichtsstunden: Mo-Do, ab 14.30 Uhr

60101 Termin: 12/2005, Dauer: 1 Jahr bei 22 Wochenstunden (Qualifikationsjahr), Ort: KVHS Gadebusch oder Grevesmühlen

Kursleitung: Dozententeam unter Leitung von Herrn Hollmann, Gebühr: ca. 0,60 EUR / Ustd., abhängig von der Teilnehmerzahl

Realschulabschluss

Vorkurs für Schulabschlüsse Mittlere Reife (RSA)

Der Besuch eines Vorkurses zum Eintritt in den Schulabschlusskurs wird dringend empfohlen. Für einen Kurs müssen mindestens 10 Teilnehmer/innen eingeschrieben

sein.

Nach Abschluss des Vorkurses ist der Übergang zum Schulabschlusskurs möglich.

Anmeldeschluss: 30.08.2005. Andere Termine möglich.

60201 Termin: Montag, 5. September 2005, Dauer: 22 Ustd./Woche, Mo-Do, ab 14.30 Uhr, 13.09.- 16.12.2004,

Ort: KVHS Gadebusch oder Grevesmühlen

Kursleitung: Dozententeam unter Leitung von Herrn Hollmann, Gebühr: etwa 0,60 EUR / Ustd. (von Teilnehmerzahl abhängig)

Vorbereitungskurs auf die mittlere Reife (RSA)

Im Rahmen der staatlichen Lehrpläne vollzieht sich der Kurs in einem Jahr auf der Grundlage der Schulabschlussverordnung M-V.

Für einen Kurs müssen mindestens 10 Teilnehmer/innen eingeschrieben sein.

60301 Termin: 11/2005, Dauer: 1 Jahr bei 22 Wochenstunden, andere Termine möglich, Ort: KVHS Gadebusch oder Grevesmühlen

Kursleitung: Dozententeam unter Leitung von Herrn Hollmann, Gebühr: ca. 0,60 EUR / Ustd., abhängig von der Teilnehmerzahl

Alphabetisierung

Lesen und Schreiben von Anfang an

Viele Menschen haben das Lesen und Schreiben unter belastendem Druck gelernt und nach Abschluss der Schulzeit auch nur ungern und wenig genutzt.

Darum gelingt es ihnen heute nur sehr fehlerhaft oder gar nicht mehr, und sie sind somit auf fremde Hilfe angewiesen.

Dieser Kurs bietet Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit, in aller Ruhe und in kleinen Gruppen Sicherheit im Lesen und Schreiben zu erlangen.

Kursteilnehmer/innen begegnen hier ebenfalls Betroffenen und lernen gemeinsam. Melden Sie sich zu einer persönlichen Beratung oder begleiten Sie

eine/n Betroffenen dazu.

Termin wird nach Anmeldung bekannt gegeben.

60401 Termin: 9/2005, Dauer: 30 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen, Außenstellen

Kursleitung: Frau Steuwer, Frau Kurwahn, Gebühr: 15,00 EUR

87

Grundbildung / Schule


VHS für

Menschen ab 50

Grundkurs Rechnen

Folgende Inhalte werden bei langsamem Lerntempo in kleiner Gruppe erarbeitet.

- 4 Grundrechenarten

- Maßeinheiten

- Zahlenraum bis 1000

- Rechnen mit Geld

- Kopfrechnen

- einfache Textaufgaben aus dem täglichen Leben

- Schätzen

Termin wird nach Anmeldung bekannt gegeben.

60501 Termin: 10/2005, Dauer: 30 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen, Außenstellen

Kursleitung: Frau Steuwer, Frau Kurwahn, Gebühr: 15,00 EUR

Hilfen bei LRS

Beratung und Förderung für Schüler/innen mit einer Lese-Rechtschreibschwäche in “Siebener Gruppen”.

606 Termin: 2/2006, Dauer: nach Absprache, 14.30 - 16.00 Uhr, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Doris Fehlandt, LRS-Lehrerin, Gebühr: 2,20 EUR/Ustd.

VHS ab 50

Ältere Menschen sind grundsätzlich bei allen Veranstaltungen der Kreisvolkshochschule willkommen. Es zeigt sich jedoch, dass eine große Zahl von ihnen

Veranstaltungen bevorzugt, die speziell für sie geplant worden sind, die ihren besonderen Wünschen und Lernvoraussetzungen angepasst wurden. Das

Programm der Volkshochschule speziell für Menschen ab 50 geht auf diese Besonderheit ein. Ob Sie nun Ihre Sprachkenntnisse von einst auffrischen oder

eine neue Fremdsprache lernen möchten, ob Sie das Gespräch suchen, künstlerische Neigungen pflegen wollen oder gerne wandern - immer begegnen Sie

Gleichgesinnten, mit denen Sie sich auch außerhalb der VHS-Veranstaltungen treffen können. Das Programm "Volkshochschule für Menschen ab 50" bietet

Ihnen Bildung und Begegnung.

Für weitere Anregungen sind wir Ihnen dankbar.

Bitte beachten Sie folgende Besonderheiten bei den nachfolgend aufgeführten Kursen:

1. Die Kurse sind weitgehend als Nachmittagsveranstaltungen geplant. Sie sind grundsätzlich aber auch am Vormittag oder Abend möglich.

2. Die Kurse sind zunächst für die Städte unseres Landkreises geplant. Sollten sich in Ihrem Heimatort oder in einem Gemeindezentrum genügend

Interessenten für eine Thematik finden, sind wir bemüht, Kursleiter für diese Gruppen vor Ort zu finden.

3. Feste Sprechzeiten für Senioren: jeweils am Donnerstag von 14.00 bis 18.00 Uhr unter der Telefonnummer 03886/702413.

Ansprechpartnerin: Frau Trost

Sprachen

Englisch für Anfänger

Grundbildung / Schulabschlüsse - - - Grundbildung / Schulabschlüsse - - - Grundbildung / Schulabschlüsse

Sie wollen ins Ausland reisen? Sie haben Verwandte in Amerika oder Australien? Sie sprechen kein Englisch?

Wir fangen bei Null an. Um einen besseren und intensiveren Einstieg zu schaffen, wäre es nicht schlecht, die ersten drei Stunden in eine

Woche durchzuführen.

70001 Termin: Donnerstag, 20. Oktober 2005, Dauer: 40 Ustd., 16.15 - 17.45 Uhr, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Spangenberg, Gebühr: 72,00 EUR

70002 Termin: 3/2006, Dauer: 30 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Siefert, Dipl.-Lehrerin, Gebühr: 54,00 EUR

88


Englisch - Aufbau

Wer schon Vorkenntnisse hat, ist hier gut aufgehoben. Um zu wissen, ob man in diesen Kurs gehört, wird vorher bei einem Gespräch eine Einstufung vorgenommen,

damit man sich auch später in dem Kurs wohl fühlt.

70101 Termin: 10/2005, Dauer: 40 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Siefert, Dipl.-Lehrerin, Gebühr: 80,00 EUR

PC und neue Medien

Grundlagenkurs PC und Internet

Der Umgang mit dem Internet ist keine Geheimwissenschaft. Autofahren auch nicht. Aber alles muss man lernen.

In diesem Kurs zeigen wir Ihnen, wie Sie das Internet optimal nutzen können, wie man nicht nur sucht, sondern auch findet, wie man schneller und aktueller

im Internet surft, wie man E-Mails versendet und auch entsprechende Programme dafür einrichtet.

Es sollten Interessen geweckt und Berührungsängste abgebaut werden. Um den Einstieg ins Internet so einfach wie möglich zu machen und den persönlichen

Vorteil dieser Informationstechnologie zu vermitteln, bietet die KVHS Ihnen dieses spezielle Angebot.

70201 Termin: 10/2005, Dauer: 20 Ustd, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr König, Informatiklehrer und Teledozent, Gebühr: 38,00 EUR

70202 Termin: 11/2005, Dauer: 30 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Jung, “Train the Trainer”, Gebühr: 57,00 EUR

70203 Termin: 2/2006, Dauer: 30 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Jung, “Train the Trainer”, Gebühr: 57,00 EUR

PC - Fortsetzungskurs

Dieser Kurs knüpft an den vorhergehenden Lehrgang an und vertieft die Kenntnisse. Lernen Sie privaten Schriftverkehr, Abrechnungen oder Einladungen

optisch anspruchsvoll zu gestalten und mit Tabellen zu arbeiten. Richten Sie sich zu Hause Ihr eigenes kleines Büro ein.

70301 Termin: 10/2005, Dauer: 20 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Frau Bruse, Herr Jung, Gebühr: 46,00 EUR

70302 Termin: 1/2006, Dauer: 20 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr König, Informatiklehrer und Teledozent, Gebühr: 46,00 EUR

Internet für Senioren

VHS ab 50 - - - VHS ab 50 - - - VHS ab 50 - - - VHS ab 50 - - - VHS ab 50

Dieser Kurs setzt bereits PC-Grundkenntnisse voraus und knüpft an die beiden vorhergehenden Kurse an.

Kursinhalte:

- Informationssuche im Internet

- Kommunikation im Internet/E-Mail

- Weitere Verarbeitung der Informationen

70401 Grundkurs

Termin: 10/2005, Dauer: 12 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Sammtleben, Gebühr: 22,80 EUR

70402 Grundkurs

Termin: 10/2005, Dauer: 30 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Jung, Gebühr: 57,00 EUR

89

VHS für

Menschen ab 50


VHS für

Menschen ab 50

70403 Aufbaukurs

Dieser Kurs baut auf den Grundkurs auf bzw. setzt Grundlagen voraus.

Termin: 1/2006, Dauer: 30 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Jung, Gebühr: 69,00 EUR

Kreativ am PC

Dieser Kurs richtet sich an Seniorinnen und Senioren, die den Computer für grafische Zwecke nutzen möchten.

Kursinhalte:

- Bearbeiten von Grafiken

- Gestalten von Glückwunschkarten

- Arbeiten am Scanner

PC-Grundkenntnisse sollten vorhanden sein.

70501 Termin: 11/2005, Dauer: 10 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr König, Informatiklehrer und Teledozent, Gebühr: 23,00 EUR

70502 Termin: 3/2006, Dauer: 10 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr König, Informatiklehrer und Teledozent, Gebühr: 23,00 EUR

Kreatives Gestalten

Ölmalerei Fortsetzung

Dieser Kurs wird aus dem letzten Semester weiter fortgesetzt. Daher sind nur nach dem Ausscheiden von Teilnehmern Neuaufnahmen möglich.

70601 Termin: 9/2005, Dauer: 40 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Reck, Gebühr: 80,00 EUR

70602 Termin: 10/2005, Dauer: 40 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Reck, Gebühr: 80,00 EUR

70603 Termin: 2/2006, Dauer: 40 Ust., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Reck, Gebühr: 80,00 EUR

70604 Termin: 3/2006, Dauer: 40 Ustd., Ort: KVHS Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Reck, Gebühr: 80,00 EUR

Tiere zeichnen - Grundkurs

VHS ab 50 - - - VHS ab 50 - - - VHS ab 50 - - - VHS ab 50 - - - VHS ab 50

Anhand einer Auswahl von verschiedenartigen Tiergestalten erfolgt in diesem Kurs der in der Praxis vielfach bewährte Versuch eines zeichnerischen Aufbaus

von Tieren. Das bedeutet das Aufdecken von Gesetzmäßigkeiten, nach denen die Formen tierischer Gestalt aufgebaut sind. Die Einheit von Funktion und

funktionsfähiger Konstruktion eröffnet Einsichten in die Besonderheiten der Proportionen, in den Skelettbau und in die Anordnung der Muskulatur. Es werden

theoretische Grundkenntnisse des Tiere-Zeichnens vermittelt. Der anschließende Besuch bei einer Tierpraktikerin bietet ein hervorragendes Ambiente,

um verschiedene Tiere mit zeichnerischem Auge zu betrachten und zu skizzieren. Der Kurs eignet sich auch für Anfänger.

Mitzubringen sind: Zeichenblock, Bleistifte in 2 B und 5 B (oder 6 B), ein Lineal (30 cm) sowie Knet- oder Radiergummi.

70701 Termin: Mittwoch, 19. Oktober 2005, Dauer: 16 Ustd., Beginn 15.00 Uhr, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Marion Schack, Gebühr: 28,80 EUR

90


Keramik - Arbeiten mit Ton

Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf beim Gestalten mit Ton. Unter fachkundiger Anleitung erlernen Sie die verschiedenen Techniken. Alltagsgegenstände

oder kleine Kunstwerke - jedes Teil ein Unikat.

70801 Termin: 11/2005, Dauer: 18 Ustd., jeweils Mittwoch 15.00 - 17.15 Uhr, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Hopf-Schult, Gebühr: 32,40 EUR zzgl. Materialkosten (ca. 20,00 EUR)

Kreative Filmarbeit

Filmarbeit ist anstrengend und erfordert Mut, denn übliche Betrachtungsweisen werden umgedreht, Konventionen des Denkens, wie der Sprache, gezielt

missachtet. Spontanität, Skurrilität und hypochondrische Selbstbetrachtung des Darstellers vor der Kamera sind genauso notwendig wie die unterschiedliche

Beobachtung der “Macher” hinter der Kamera.

Dieser Kurs ist ein Angebot an alle, die noch Lust, Kraft und Feuer im Herzen haben und sich auf das Wagnis einer anstrengenden, aber kreativen

Filmarbeit einlassen wollen. Die Mischung von

- Film verstehen (Betrachtung und Analyse)

- Film entwickeln (von der eigenen Idee über das Drehbuch bis zur Produktionsvorbereitung)

- einen eigenen Film drehen als Kameramann, Autor, Kostümbildner, Schauspieler usw. und endfertigen

verspricht einen abwechslungsreichen und erfolgreichen Kurs. Moderne digitale Technik (Licht-, Ton- und Kameratechnik) wird vom Regisseur zur

Verfügung gestellt. Nach Abschluss dieses Einstiegskurses wird eine Weiterführung empfohlen. Die dabei vorgesehenen einzelnen Etappen werden durch

den Regisseur vorgestellt.

70901 Termin: 10/2005, Dauer: 21 Ustd, 1 x wöchentlich mittwochs, Ort: KVHS Gadebusch, Grevesmühlen

Kursleitung: Herr Karl Heinz Lotz, Dipl.-Regisseur, Gebühr: 42,00 EUR

Gesundheit und Bewegung

Gelenkschule - Sanfte Bewegung schützt

Wissenschaftliche Studien belegen immer wieder, dass Bewegungstraining bis ins hohe Alter nicht nur die körperliche Fitness, sondern auch die geistige

Leistungsfähigkeit verbessert.

Unter fachgerechter Anleitung der Physiotherapeutin Heidemarie Stark lernen die Teilnehmer/innen verschiedene Dehn- und Kräftigungsübungen, die insbesondere

der Verbesserung der Stabilität der Koordinationsfähigkeit dienen. Individuelle Übungen, welche zielgerichtet auf den Gesundheitszustand der

einzelnen Teilnehmer/innen abgestimmt werden, sind hilfreich, um den Gelenken möglichst bis ins hohe Alter gleichermaßen Halt und auch Beweglichkeit

zu ermöglichen.

Die Veranstaltung findet im neu errichteten Gesundheitsraum der KVHS statt. Bequeme Kleidung, warme Socken und eventuell ein kleines Kissen sind mitzubringen.

71001 Termin: 9/2005, Dauer: 10 Zeitstunden, dienstags am Nachmittag, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Stark, Physiotherapeutin, Gebühr: 35,00 EUR

71002 Termin: 3/2006, Dauer: 10 Zeitstunden, dienstags am Nachmittag, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Stark, Physiotherapeutin, Gebühr: 35,00 EUR

Sanfte Bewegung schützt - Fortsetzungskurs

VHS ab 50 - - - VHS ab 50 - - - VHS ab 50 - - - VHS ab 50 - - - VHS ab 50

In diesem Fortsetzungskurs werden die Übungen aus dem Anfängerkurs systematisch aufgebaut. Alle Übungen werden zielgerichtet auf jeden Teilnehmer

individuell abgestimmt und sollen die Bewegungsfreiheit der Gelenke bis ins hohe Alter erhalten.

Auch dieser Kurs findet im neu eingerichteten Gesundheitsraum statt, bequeme Kleidung und Socken sind mitzubringen.

71101 Termin: 10/2005, Dauer: 10 Zeitstunden, dienstags nachmittag, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Stark, Physiotherapeutin, Gebühr: 35,00 EUR

91

VHS für

Menschen ab 50


VHS für

Menschen ab 50

Geistig fit - eine Frage des Alters

VHS ab 50 - - - VHS ab 50 - - - VHS ab 50 - - - VHS ab 50 - - - VHS ab 50

Dieser Kurs vermittelt Techniken, wie das Gehirn trainiert werden kann, die Merkfähigkeit erhöht wird. Er soll eine Art „Lauf Dich gesund – Bewegung des

Gehirns“ sein.

71201 Termin: 10/2005, Dauer: 6 Veranstaltungen à 2 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr König, Informatiklehrer, Gebühr: 24,00 EUR

Bildungsreisen

Besuch des Mecklenburgischen Staatstheaters

Wollen Sie einen Blick hinter die Kulissen werfen, den Fundus betrachten und einmal von der Bühne in den Zuschauerraum sehen,

dann sind Sie hier richtig.

71301 Termin: 11/2005, Dauer: 2 Ustd., Ort: Schwerin

Kursleitung: Frau Trost, Gebühr: 4,00 EUR

Hansestadt Wismar - auf den Spuren der schwedischen Geschichte

Mit der Aufnahme von Wismar in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes wurde die Bedeutung der einstigen Hansestadt für den Tourismus verstärkt. Es

gibt neben den bekannten Bauwerken auch Unbekanntes, das auf der geplanten Fahrt gezeigt werden soll. Dabei werden die Spuren schwedischer

Geschichte eine besondere Rolle spielen.

71401 Termin: Freitag, 14. Oktober 2005, Dauer: 4 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Stutz, Gebühr: 8,00 EUR

Hansestadt Lübeck - Bürgerhäuser, Gänge und Höfe

Nachdem die Touren zu Herrenhäusern, Bauernhäusern und Schlössern im Kreis, die seit Frühjahr 2001 im Programm angeboten sind, erfolgreich waren,

werden nun Reisen zu Hansestädten die Thematik erweitern. Lübeck und Wismar gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe. Es sind bestimmt schon eigene

Fahrten dorthin erfolgt, jedoch bieten beide Städte so viele Besonderheiten, die zu besichtigen sich lohnen.

Die erste Fahrt geht nach Lübeck, der einstigen Metropole der Hanse im Mittelalter. Die Stadt hat mit der Marienkirche das Vorbild für viele

Backsteinkirchen im Norden Deutschlands. Mit den Höfen und Gängen hat Lübeck etwas spezifisch Eigenständiges, das nicht in anderen Hansestädten so

häufig auftritt. Außerdem ist die Zahl der prachtvollen Bürgerhäuser aus vielen Jahrhunderten und Baustilen ein weiterer Anlass, diese Stadt einmal aus

anderer Sicht kennen zu lernen.

71501 Termin: Freitag, 7. April 2006, Dauer: 4 Ustd,, Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Stutz, Gebühr: 8,00 EUR

Gutshäuser im Nordteil des Kreises und der Fürstenhof zu Wismar

Die Reihe “Schlösser und Gutshäuser im Kreis Nordwestmecklenburg” wird abgeschlossen mit einer Tour zu den noch unbekannten Objekten im Norden

des Kreises. Vorgesehen sind die Gutshäuser in Oberhof, Zierow, der Fürstenhof in Wismar, Ilow und Greese.

71601 Termin: Freitag, 28. April 2006, Dauer: 4 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Stutz, Gebühr: 8,00 EUR

92


Sonstige Kurse

Dia-Vortrag: Wanderungen an der Stepenitz - von der Quelle bis zur Mündung

71701 Dieser Vortrag beginnt um 19.00 Uhr.

Termin: Mittwoch, 2. November 2005, Dauer: 2 Ustd., Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Stutz, Gebühr: 2,00 EUR/Ustd.

Freundeskreis “Plattdeutsch”

Wer gerne Plattdeutsch snakt, sich mit anderen Menschen gerne unterhält und gesellig ist, kann dies im Freundeskreis “Plattdeutsch” tun. Ideen und

Vorschläge sind erwünscht. Der Freundeskreis trifft sich einmal im Monat am Nachmittag. Zwanglos soll und kann auf die niederdeutsche Sprache und

deren Erhalt aufmerksam gemacht werden. Auch “wer im Niederdeutschen” nicht sicher ist, ist hier gerne gesehen.

71801 Termin: 10/2005, Dauer: 1 x monatlich 8( Veranstaltungen) Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Dozententeam unter Leitung von Frau Trost, Gebühr: nach Absprache

Freundeskreis “Kulturhistorisches in der Gadebuscher Region”

Es gibt viele Menschen, die sich gerne mit der Kultur und deren Entwicklung beschäftigen. Hier geht es um die Gadebuscher Region. Museumsbesuche,

Kirchenbesichtigungen, Exkursionen in die Umgebung und Dia-Vorträge können Einsichten darüber vermitteln. Vorschläge über die Vorhaben sind

erwünscht. Einmal im Monat trifft sich der Freundeskreis unter der Leitung von Herrn Stutz.

71901 Termin: 10/2005, Dauer: 1 x monatlich 8( Veranstaltungen) Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Herr Stutz, Historiker und Geograf, Gebühr: nach Absprache

Freundeskreis “Natur und Wandern”

VHS ab 50 - - - VHS ab 50 - - - VHS ab 50 - - - VHS ab 50 - - - VHS ab 50

Welche Pflanze blüht im Frühjahr? Welche Sommerpflanzen gibt es in unserer Region? Wie wandelt sich die Natur in den Jahreszeiten und welche Zeichen

setzt die Natur? Im Zusammenspiel mit Wanderungen in der Gadebuscher Region wird das Biotop erkundet. Wer auch mal mikroskopieren will oder ein

Insekt zerlegen will, kann das auch hier tun. Ihre Interessen über die Natur sind hier gefragt.

72001 Termin: 10/2005, Dauer: 1 x monatlich Ort: KVHS Gadebusch

Kursleitung: Frau Trost, Dipl.-lehrerin, Gebühr: nach Absprache

KREISVOLKSHOCHSCHULE NORDWESTMECKLENBURG

www.vhs-nwm.de

Weitere Informationen und Online-Anmeldung im Internet.

93

VHS für

Menschen ab 50


Kursübersciht

Kursübersicht - - - Kursübersicht - - - Kursübersicht - - - Kursübersicht - - - Kursübersicht

Kurs Seite Kurs Seite

Abi-Ball 2006 40

Adobe Photoshop 77

Ahnenforschung mit Hilfe des Internets 28

Anpassungsqualifizierung zum/zur staatlich

anerkannten Erzieher/Erzieherin 16

Arbeitsgruppe Legasthenie - Elternhilfe 14

Archäologische Denkmale des Landkreises 29

Ateliergespräche mit der Künstlerin Lilian Bremer 33

Aufbauende Beckenbodengymnastik für Frauen 53

Ausflug in die Welt der Trommeln 48

Autogenes Training - Aufbaukurs 49

Autogenes Training - Grundkurs 49

Bauch - Beine - Po 44

Beobachtungen von Land 17

Besuch des Mecklenburgischen Staatstheaters 92

Betriebssystem Windows 2003/XP für Einsteiger

- Die ersten Schritte am neuen PC 82

Bildbearbeitung am PC 77

Blumen-Ölmalerei nach Annette Kowalski 34

Buchführung Aufbaukurs - BOW 84

Buchführung Grundstufe - BOW 84

Coole Mode für junge Leute - Nähkurs für Jugendliche 39

Corel Draw - Graphics Suite (Grundkurs) 78

Cornwall und Devon - bezaubernde Landschaften,

Häfen und Filmdrehorte in Südengland: Dia-Vortrag 25

Datenbank MS-Access 2003 - Aufbaukurs 76

Datenbank MS-Access 2003 - Grundkurs 75

Der Hund im Haus - Verhalten und Kommunikation 28

Der Obstbaumschnitt (Sommerschnitt) 23

Der Obstbaumschnitt (Winterschnitt) 23

Der professionelle Umgang mit dem Camcorder 32

Design und Formenfindung 34

Diagramme, Grafiken und Bilder in MS Excel 75

Dia-Vortrag: Wanderungen an der Stepenitz -

von der Quelle bis zur Mündung 93

Didgeridoo - der klingende Stock Australiens: ein Bau-,

Spiel- und Entspannungsseminar 29

Die großen Weltreligionen - Vortrags- und Diskussionsreihe 14

Die kleine Nordtour 19

Die rosarote Brille 58

Duft-Qigong - Xiang Gong(nach Qi Duan Li) 52

Ein bunter Gabenteller - literarischer Streifzug durch die Weihnachtszeit 30

Ein gutes Kleidungsstück muss nicht teuer sein - Nähen von A bis Z 38

Einführung in das Erbrecht 11

Einführungskurs Verwaltungsrecht 10

Einsteigen in die Welt der Betriebswirtschaftslehre 9

Einstufungsberatung für Sprachkurse 60

eLearning - eine interessante Art zu lernen (Vorkurs) 83

eLearning - Einführungskurs 83

Elementare Sprachverwendung für Teilnehmer/innen mit

geringen oder keinen Vorkenntnissen - Stufe A 1 60

Elementare Sprachverwendung für Teilnehmer/innen mit

Vorkenntnissen - Stufe A2 66

94

Englisch - Aufbau 89

Englisch für Anfänger 88

Entwerfen und Gestalten von Modeschmuck 33

Erben und Steuern 11

Ernährung nach den fünf Elementen 55

Erstellen der Einkommenssteuererklärung 12

Erstellen von HTML-Seiten 80

Europäischer Computer-Pass Xpert 78

Exkursion “Fossilien und Steine” auf der Insel Poel 18

Exkursion in das Naturschutzgebiet „Kalkflachmoor

und Mergelgruben bei Degtow“ 20

Exkursion in die Dünen bei Pötenitz/Rosenhagen 20

Experimentelle Malerei - Grundkurs 36

Experimentelle Malerei - Aufbaukurs 36

Familienforschung 28

Familienrecht 11

Farbgestaltung für Arbeits- und Wohnräume 46

Feng Shui - Gartendesign 56

Filzen 39

Firmenkurse mit der VHS 86

Fit am Telefon - privat 26

Fit im und für den Beruf – Das Telefon als Dienstleister 27

Fitness für Jung und Alt – Lern- und Gedächtnisjogging beugen

Prüfungsängsten vor 25

Fitness: Aerobic-Workout 42

Fliesenmalerei 47

Fortbildung der Steuerfachangestellten 85

Fortbildung zum Steuerfachwirt/zur Steuerfachwirtin 85

“Fossilien und Steine” - Jahrestreffen der Fossilienfreunde 19

Frauen bauen 47

Freundeskreis “Kulturhistorisches in der Gadebuscher Region” 93

Freundeskreis “Natur und Wandern” 93

Freundeskreis “Plattdeutsch” 93

Führungen auf Langenwerder 17

Gehölze und Stauden für den Bauerngarten 21

Geistig fit - eine Frage des Alters 92

Gelenkschule - Sanfte Bewegung schützt 91

Geologie für jedermann 16

Geomantische Wanderung auf der Insel Poel 19

Gesellschaftstänze und gesellige Formen 42

Gesundes Walken 41

Giftpflanzen im Wohnumfeld 22

Glasperlen drehen 34

Grafiken und Bilder in MS Word 74

Grill-Kochkurse 55

Grundbegriffe des Bürgerlichen Gesetzbuches 11

Grundkurs Rechnen 88

Grundlagen der Programmierung 81

Grundlagen der Programmierung mit Visual Basic - Einführung 81

Grundlagen des Vereinsrechts 12

Grundlagenkurs PC und Internet 89

Grundwissen für Existenzgründer und Ich-AG-Bewerber 25

Gutshäuser im Nordteil des Kreises und der Fürstenhof zu Wismar 92


Kursübersicht - - - Kursübersicht - - - Kursübersicht - - - Kursübersicht - - - Kursübersicht

Kurs Seite Kurs Seite

Halloween 45

Hängt Schönheit vom Alter ab? 58

Hansestadt Lübeck - Bürgerhäuser, Gänge und Höfe 92

Hansestadt Wismar - auf den Spuren der schwedischen Geschichte 92

Hardanger Stickerei für Anfänger 39

Hardanger Stickerei und Ajour für Fortgeschrittene 39

Hardware 82

Harz IV und seine Folgen 9

Hatha-Yoga - Ankommen in Körper, Geist und Atem 49

Hatha-Yoga - Ankommen in Körper, Geist und Atem (Aufbaukurs) 50

Heilen mit Homöopathie - Aufbaukurs 56

Heimwerken nur für Frauen 46

Herbstliche Dekoration 45

Hilfe in Arbeitsrechtsfragen: Der Arbeitsvertrag 10

Hilfe in Arbeitsrechtsfragen: Inhalt des Arbeitsverhältnisses 10

Hilfe in Arbeitsrechtsfragen: Kündigung des Arbeitsverhältnisses 11

Hilfen bei LRS 88

Ich entdecke mich neu 51

Improvisationstheater - Wochenendworkshop 31

Integrationssprachkurs für Ausländer/innen und

Spätaussiedler/innen nach Integrationsverordnung (IntV) 71

Internet - Aufbaukurs 80

Internet für Einsteiger - Grundkurs 79

Internet für Senioren 89

Javanische Wachsbatik - Workshop 40

Jazztanz für Einsteiger 43

Jazztanz für Jugendliche 44

Jin Shin Jyutsu - Einführungsseminar 52

Jüdische Geschichte in Schwerin 9

Kampfsport, Selbstverteidigung, Fitness 44

Kennen lernen von Vögeln in Wald und Flur 22

Keramik - Arbeiten mit Ton 91

Keramik - Arbeiten mit Ton - Aufbaukurs 37

Keramik - Arbeiten mit Ton - Grundkurs 37

Keramikkurs mit Raku-Brand 37

Kleine homöopathische Haus- und Reiseapotheke 56

Knotenkurs 48

Kochen 54

Kommunikation/Rhetorik für Frauen Aufbaukurs -

“Argumentieren üben” 13

Kommunikation/Rhetorik für Frauen Basiskurs -

“Bewusstsein schaffen” 12

Kommunikation/Rhetorik für Frauen Fortgeschrittenenseminar -

“Freie Rede optimal gestalten lernen” 13

Kompetente Sprachverwendung für Teilnehmer/innen mit

Studienkenntnissen - Sufen C1/C2 70

Konfliktbewältigung unabhängig vom Alter - Elternhilfen 12

Krank durch Strom und Strahlung? 57

Kräuterwanderung 21

Kreativ am PC 90

Kreative Filmarbeit 91

Kreative Filmarbeit 31

Kreatives Schreiben erlernen 29

Kulturleckerbissen “Ägyptische Reise” 30

95

Kunst und Technik der Fotografie für Anfänger 32

Kunst und Technik der Fotografie für Fortgeschrittene 32

Künstlerische Aspekte beim Videodreh 32

Lauter Alte Akten / Einführung in das Lesen alter Schriften

mit Schwerpunkt alte deutsche Schreibschrift (Sütterlin) 31

Lebensmittelhygiene und Verbraucherschutz für den privaten Haushalt 57

Lesen und Schreiben von Anfang an 87

Linux - Das andere Betriebssystem 82

Malen mit Acrylfarben 35

Malen mit Ölfarben, Aufbaukurs 34

Malerische Erkundungen an der Küste 35

Märchen, Mythen, Sagen - Die Kunst des Erzählens und Zuhörens 30

Mecklenburger Mühlenrundfahrt 24

Modeschule 40

Multimedia - Erstellen einer Multimedia-CD 80

Nachschau der Ergebnisse des Kurses Baumschnitt 23

Naturkundliche Wanderung entlang des ehemaligen Grenzstreifens 20

Naturschutzgebiet „Santower See“ 20

Nordic Walking 41

Ökologische Wanderung an der Flach- und Steilküste

des Seeheilbades Boltenhagen 24

Ölmalerei Fortsetzung 90

Online-Banking 80

Organ-stärkendes Gehen (nach Prof. Cong Yongchun, Petra Hinterthür) 52

Orientalischer Bauchtanz - Anfängerkurs 43

Orientalischer Bauchtanz - Mittelstufe 43

Österliche Dekorationen 46

Outfit 27

Pastell-, Acryl-, Aquarell- und Ölmalerei 35

PC - Fortsetzungskurs 89

PC-Anwendungen - Grundkurs 72

Planung und Gestaltung Ihres Wunschgartens 22

Porträtzeichnen 36

Präsentationserstellung mit PowerPoint 76

Präsentationstechniken und PowerPoint -

Kombinationspaket aus EDV und Rhetorik 76

Progressive Muskelentspannung 50

Qigong - Aufbaukurs 51

“Qigong - Der Fliegende Kranich”(nach Petra Hinterthür) 52

Qigong – Die Lebenskraft fließen lassen und entfalten, Grundkurs 51

Qualifizierung zum Ausbilder nach der

Ausbildereignungsverordnung (AEVO) 86

Qualifizierung zur Tagespflegeperson/Tagesmutter 14

Regionales Selbstlernzentrum 83

Rückenschule für jedermann 53

Rückentraining mit tänzerischen Bewegungen 44

Ruhepunkte: Hilfe gegen Stress 50

Kursübersciht


Kursübersciht

Kursübersicht - - - Kursübersicht - - - Kursübersicht - - - Kursübersicht - - - Kursübersicht

Kurs Seite Kurs Seite

Salsa - Flamenco 42

Salzwiesenwanderung – ”Manche Pflanzen mögen`s salzig” 17

Sammeln und Bestimmen von Kräutern und Heilpflanzen 21

Sanfte Bewegung schützt - Fortsetzungskurs 91

Schmetterlinge 22

Schmuckgestaltung 47

Schneller als der Rohling erlaubt - die neue Generation DVD-Brenner 80

Schon mal darüber nachgedacht - sich das Rauchen abzugewöhnen? 13

„Schweden und die gemeinsame schwedisch-deutsche Geschichte“

Vortragsreihe 9

Sekten in Mecklenburg-Vorpommern 14

Selbstständige Sprachverwendung für Teilnehmer/innen mit guten

Vorkenntnissen - Stufe B1 68

Selbstständige Sprachverwendung für Teilnehmer/innen mit guten

Vorkenntnissen - Stufe B2 69

Serienbriefgestaltung mit MS Word 73

Siehste! 58

Sommerexkursion in die Schauanlage von Groß Stieten 20

Tabellenkalkulation mit MS-Excel - Aufbaukurs 74

Tabellenkalkulation mit MS-Excel - Grundlagen 74

Tái Chi Chuan - Entspannung in Bewegung 54

Tái Chi Chuan – Meditation in Bewegung 53

Tango argentino - die Magie des Tanzes (Workshop) 42

Tastschreiben am PC - Grundkurs 83

Telefontraining für Firmen 84

Textilgestaltung 38

Textverarbeitung mit Word - Aufbaukurs 73

Textverarbeitung mit Word - Grundlagen 72

Tiere zeichnen - Grundkurs 90

Tiere zeichnen - Grundkurs 36

Töpfern 38

Vegetarisches Kochen 54

Veredelung/Umveredelung von Obstgehölzen 22

Vorbereitung auf die Prüfung zum amtlichen Motorbootsführerschein 48

Vorbereitung auf die Prüfung zum Fischereischein 23

Vorbereitungskurs auf die Berufsreife (HSA) 87

Vorbereitungskurs auf die mittlere Reife (RSA) 87

Vorkurs für Schulabschlüsse Mittlere Reife (RSA) 87

Vorkurse für Schulabschlüsse Berufsreife (HSA) 86

96

Warum ist Trinken so wichtig? 55

Was bringt mir eine positive Lebenseinstellung? 26

Weben / Spinnen 40

Weihnachtlicher Schmuck 45

Weihnachtswerkstatt 46

Weihnachtszeit in Schweden 29

Weiterbildung für Sozialarbeiter/innen in der Jugendarbeit,

Erzieher/innen, Grundschullehrer/innen 14

Weiterbildung für Tagesmütter 15

Wie Homöopathie Erkältungen lindert 56

“Wie lerne ich mich selbst zu motivieren?” 26

Wirbelsäulenfitness 44

Wirbelsäulengymnastik 53

Wissenswertes über die Entstehung eines Gemäldes -

Vortrag und Diskussion 33

Wohnraumgestaltung nach Feng Shui 56

Wünschelrute und Pendel 28

Xpert Tabellkalkulation Basic

(Vorbereitung auf die Prüfung) - Wahlmodul 79

Xpert Textverarbeitung Basic

(Vorbereitung auf die Prüfung) - Pflichtmodul 79

Zeichnen für Anfänger - Grundkurs 35

Zeichnen mit Bleistift - Aufbaukurs 36

Zur Geschichte der Stadt Warin 9

Zwischen Schaalsee, Salzhaff und Schweriner See: Diavortrag 24

IMPRESSUM

Herausgeber: Kreisvolkshochschule Landkreis Nordwestmecklenburg

Satz: MVweb GmbH & Co. KG, Gutenbergstraße 1, 19061 Schwerin

Druck: cw Obotritendruck GmbH, Auflage 12.000 Exemplare

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!