feature Die Welt im Radio. - Kulturradio

kulturradio.de

feature Die Welt im Radio. - Kulturradio

Schwarz und voller Farben,

klassisch und frisch, sinnlich und straff kommt unser

neues Programmheft zu Ihnen, und wir hoffen, Ihnen

damit weiterhin Lust zu machen auf unsere Features aus

der nahen und fernen Welt. Die Hörerinnen und Hörer des

kultur radios vom rbb erhalten dazu auch das Hörspielheft

aus der gemeinsamen Redaktion Künstlerisches Wort.

Wir wünschen Ihnen anregende Hörerlebnisse!

Wissenschaft und Abenteuer,

Heutiges und Historisches:

Das Feature startet ins Jahr 2013

Was gibt es Schöneres als eine Einladung zu einer großen

Reise. Am 1. Januar erzählen amerikanische Astronauten

über ihre Erlebnisse bei der Apollo-Mission. In hallo erde,

hier ist der Mond S. 8 berichten sie, wie das Mondabenteuer

ihr Leben veränderte.

Die großen Banken der Welt kennen wir inzwischen mit

Namen. Wir wissen, dass unser Wohl und Wehe von ihrem

Geschäft abhängt und dass sie auf keinen Fall Pleite gehen

dürfen. Und so ahnen wir, dass uns die Finanzkrise auch

dieses Jahr beschäftigen wird. Godehard Weyerer war

fernab der großen Finanzströme in Sachsen unterwegs

und hat Menschen getroffen, denen der eigene Betrieb,

die Freiheit und Selbstständigkeit einst das Wichtigste im

Leben waren. Heute privat verschuldet, suchen sie einen

Ausweg. Unser Feature Leben mit der Pleite S. 23 erzählt

ihre Geschichte.

In eigener Sache schauen wir zurück und erinnern

an einen großen Radiomann und Journalisten:

Peter von Zahn. Geboren 1913 in Chemnitz, gehörte er

zu den Gründern des Genres Radio-Feature, kurz nach

Ende des Krieges. Ihm widmen wir eine Stunde Radiozeit,

senden unter dem Titel Stimme der ersten Stunde S. 14

Auszüge aus seiner Autobiografie, seinen Reportagen,

Dokumentationen und Hörbildern.

Und wenn Sie denken, dass Sanierungslärm nur akustische

Umweltverschmutzung ist, so sei Ihnen das Feature

Die Kunst der geräusche S. 24 empfohlen. Luigi Russolo

– der Begründer der Geräuschmusik – war es, der 1913 mit

seinem Manifest „L‘arte dei rumori“ eine musikalische

Revolte auslöste.

Editorial

3

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine