Schachtabdeckungen - (k)ein Problem - Gestrata

gestrata.at

Schachtabdeckungen - (k)ein Problem - Gestrata

Schachtabdeckungen

- (k)ein Problem

DI. Stefan Weis

Bauseminar 2007

GESTRATA

Thema: Schachtabdeckungen – (k)ein Problem

Stefan Weis Buderus Kanalguss GmbH BAUSEMINAR 2007


Produkte

Produktgruppe Straßen- und Verkehrsflächenentwässerung

Baumschutzsysteme

Brückenentwässerungssysteme

GESTRATA

Thema: Schachtabdeckungen – (k)ein Problem

Stefan Weis Buderus Kanalguss GmbH BAUSEMINAR 2007


Schadensbilder von Schachtabdeckungen

• Sanierungsfall 1: Schachtabdeckung ragt aus der Fahrbahn heraus.

Ursache: Die Fahrbahn hat sich gesetzt, Abdeckung und Schacht haben

sich nicht verändert

GESTRATA

Thema: Schachtabdeckungen – (k)ein Problem

Stefan Weis Buderus Kanalguss GmbH BAUSEMINAR 2007


Schadensbilder von Schachtabdeckungen

• Sanierung mit BUDASAN Abdeckung Bauhöhe 100 mm

GESTRATA

Thema: Schachtabdeckungen – (k)ein Problem

Stefan Weis Buderus Kanalguss GmbH BAUSEMINAR 2007


Schadensbilder von Schachtabdeckungen

• Sanierungsfall 2: Schachtabdeckung liegt tiefer als das Fahrbahnniveau

Ursache: Defekter Mörtel unter abgesunkenem Rahmen und/oder Schacht

GESTRATA

Thema: Schachtabdeckungen – (k)ein Problem

Stefan Weis Buderus Kanalguss GmbH BAUSEMINAR 2007


Schadensbilder von Schachtabdeckungen

• Sanierungsfall 3: Schachtabdeckung liegt tiefer als das Fahrbahnniveau

• und weist umlaufende Risse (Spinnennetz) auf.

Ursache: Defekter Mörtel unter abgesunkenem Rahmen und/oder Schacht

und abgesunkener Fahrbahnbelag

GESTRATA

Thema: Schachtabdeckungen – (k)ein Problem

Stefan Weis Buderus Kanalguss GmbH BAUSEMINAR 2007


Schadensbilder von Schachtabdeckungen

• Sanierungsfall 4: Schachtabdeckung wackelt

Ursache: Defekter Mörtel unter abgesunkenem Rahmen und/oder Schacht

zusätzlich hat sich die seitliche Einbindung des Rahmens gelöst.

GESTRATA

Thema: Schachtabdeckungen – (k)ein Problem

Stefan Weis Buderus Kanalguss GmbH BAUSEMINAR 2007


Schadensbilder von Schachtabdeckungen

• Werthaltige Sanierung der Schadensfälle 2 bis 4 mit:

BUDALEVEL

BUDALOCK-SN

BUDAPLAN

GESTRATA

Thema: Schachtabdeckungen – (k)ein Problem

Stefan Weis Buderus Kanalguss GmbH BAUSEMINAR 2007


Schachtabdeckung BUDAPLAN®

GESTRATA

Thema: Schachtabdeckungen – (k)ein Problem

Stefan Weis Buderus Kanalguss GmbH BAUSEMINAR 2007


Die Vorteile auf einen Blick

• Die konischen BUDAPLAN®-Schachtabdeckung leitet den größten Anteil

der Verkehrslasten seitlich in die Fahrbahnschichten ein und entlastet die

Schächte

• Geringere Flächenpressung durch die wesentlich größere Aufstandsfläche

der BUDAPLAN®-Schachtabdeckung

• Die BUDAPLAN®-Schachtabdeckung verzahnt sich seitlich in Mörtel und

Fahrbahn

• Herstellung der konischen Bohrungen mittels konischer Fräse der Fa.

Stehr und Versetzen der BUDAPLAN®-Schachtabdeckung in kürzester

Zeit

• Setzungsschäden werden dauerhaft vermieden

• für alle Deckel nach DIN 19584 / ÖNORM B 5110-1 bzw. alle Varianten mit

vergleichbaren Funktionsmaßen z.B. der Beton-Guss-Deckel nach DIN

19584, unser Kleeblattdeckel oder ein Vollgussdeckel problemlos

verwendbar.

• Laut Abschlussbericht des IKT Gelsenkirchen ergab sich, dass nach

einem Zeitraum von 5 Jahren, unter Verwendung von schrumpffreiem

Vergussmörtel, keine Setzung des Rahmens stattgefunden hat.

• Verkehrsfreigabe nach weniger als 1 Stunde möglich.

GESTRATA

Thema: Schachtabdeckungen – (k)ein Problem

Stefan Weis Buderus Kanalguss GmbH BAUSEMINAR 2007


Armierung BUDAPLAN® und nach DIN 19584

GESTRATA

Thema: Schachtabdeckungen – (k)ein Problem

Stefan Weis Buderus Kanalguss GmbH BAUSEMINAR 2007


Einbaufotos

GESTRATA

Thema: Schachtabdeckungen – (k)ein Problem

Stefan Weis Buderus Kanalguss GmbH BAUSEMINAR 2007


Einbaufotos

GESTRATA

Thema: Schachtabdeckungen – (k)ein Problem

Stefan Weis Buderus Kanalguss GmbH BAUSEMINAR 2007


Einbaufotos

GESTRATA

Thema: Schachtabdeckungen – (k)ein Problem

Stefan Weis Buderus Kanalguss GmbH BAUSEMINAR 2007


Schachtabdeckung BUDALEVEL®

Kleeblattdeckel Vollgussdeckel Beton-Guss-Deckel

Guss-Führungsring

BUDALEVEL®-Rahmen

Beton-Führungsring

GESTRATA

Thema: Schachtabdeckungen – (k)ein Problem

Stefan Weis Buderus Kanalguss GmbH BAUSEMINAR 2007


Die Vorteile auf einen Blick

• für alle Deckel nach DIN 19584 / ÖNORM B 5110-1 bzw. alle Varianten

mit vergleichbaren Funktionsmaßen z.B. der Beton-Guss-Deckel nach

DIN 19584, unser Kleeblattdeckel oder ein Vollgussdeckel problemlos

verwendbar.

• mit einwalzbarem Guss-Rahmen

• für Neubau- und Sanierungsmaßnahmen mit zentriertem Beton- oder

Guss-Führungsring

• für tiefliegende Abdeckungen

• Schon ab 150 mm Einbauhöhe einbaufähig, ermöglicht somit auch bei

Standardeinbauten (ca. 160 mm) eine schwimmende,

schachtschonende Verlegungen. Verstellbereich 150-215 mm.

• Frühere Verkehrsfreigabe, da der Führungsring mit einer Zentrierung

ausgestattet ist. Somit muss der Mörtel nicht vollständig abgebunden

sein ehe mit dem nächsten Arbeitsschritt begonnen werden kann.

• Zentrierte Stahl Einbauschablone auf Anfrage

• Der BUDALEVEL®-Rahmen hat unter seinem überdimensionierten

Kragen ca. 15% mehr Auflagefläche als ein Rahmen nach DIN 19584.

GESTRATA

Thema: Schachtabdeckungen – (k)ein Problem

Stefan Weis Buderus Kanalguss GmbH BAUSEMINAR 2007


Einbaufotos

GESTRATA

Thema: Schachtabdeckungen – (k)ein Problem

Stefan Weis Buderus Kanalguss GmbH BAUSEMINAR 2007


Einbaufotos

GESTRATA

Thema: Schachtabdeckungen – (k)ein Problem

Stefan Weis Buderus Kanalguss GmbH BAUSEMINAR 2007


Einbaufotos

GESTRATA

Thema: Schachtabdeckungen – (k)ein Problem

Stefan Weis Buderus Kanalguss GmbH BAUSEMINAR 2007


Einbaufotos

GESTRATA

Thema: Schachtabdeckungen – (k)ein Problem

Stefan Weis Buderus Kanalguss GmbH BAUSEMINAR 2007


Schachtabdeckung BUDALOCK®-SN

Einbaumaße und Einbauschritte wie bei dem zuvor gezeigten BUDALEVEL

GESTRATA

Thema: Schachtabdeckungen – (k)ein Problem

Stefan Weis Buderus Kanalguss GmbH BAUSEMINAR 2007


Schachtabdeckung BUDALOCK®-SN

GESTRATA

Thema: Schachtabdeckungen – (k)ein Problem

Stefan Weis Buderus Kanalguss GmbH BAUSEMINAR 2007


Schachtabdeckung BUDALOCK® DN 800

GESTRATA

Thema: Schachtabdeckungen – (k)ein Problem

Stefan Weis Buderus Kanalguss GmbH BAUSEMINAR 2007


Schachtabdeckung BUDALOCK® DN 800

GESTRATA

Thema: Schachtabdeckungen – (k)ein Problem

Stefan Weis Buderus Kanalguss GmbH BAUSEMINAR 2007


Die Vorteile auf einen Blick

• schraubenlose Edelstahlverriegelung

• kein spezieller Schlüssel zum Entriegeln notwendig

einfaches Öffnen durch leichten Deckel

• geringer Kraftaufwand beim Schließen durch spezielles Scharnier

• auch mit Spezialbeschriftung und Wappenmotiv lieferbar

• auf Wunsch auch lieferbar mit Hebehilfe, tagwasserdicht und

rückstausicher

• mit einem innen liegenden Scharnier

• verbessertes Verschleißverhalten durch breite BUDAPREN®-Einlage

GESTRATA

Thema: Schachtabdeckungen – (k)ein Problem

Stefan Weis Buderus Kanalguss GmbH BAUSEMINAR 2007


Schachtabdeckung BUDAPRESS®

GESTRATA

Thema: Schachtabdeckungen – (k)ein Problem

Stefan Weis Buderus Kanalguss GmbH BAUSEMINAR 2007


Das muss nicht sein!

Eine Standardschachachtabdeckung während und nach einem Unwetter!

GESTRATA

Thema: Schachtabdeckungen – (k)ein Problem

Stefan Weis Buderus Kanalguss GmbH BAUSEMINAR 2007


Schachtabdeckung BUDAPRESS

während eines Unwetters

GESTRATA

Thema: Schachtabdeckungen – (k)ein Problem

Stefan Weis Buderus Kanalguss GmbH BAUSEMINAR 2007


Schachtabdeckung BUDAPRESS®

GESTRATA

Thema: Schachtabdeckungen – (k)ein Problem

Stefan Weis Buderus Kanalguss GmbH BAUSEMINAR 2007


Schachtabdeckung BUDAPRESS®

Speziell für den Einsatz in

hochwassergefährdeten

Gebieten und als

Druckentlastung bei

Verpuffungen - der Druck kann

entweichen,

der Deckel ist auftriebsicher

(55mm Hub) und senkt sich

wieder in

seine Ursprungslage zurück.

GESTRATA

Thema: Schachtabdeckungen – (k)ein Problem

Stefan Weis Buderus Kanalguss GmbH BAUSEMINAR 2007


Schachtabdeckungen

- (k)ein Problem

DI. Stefan Weis

Bauseminar 2007

GESTRATA

Thema: Schachtabdeckungen – (k)ein Problem

Stefan Weis Buderus Kanalguss GmbH BAUSEMINAR 2007

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine