bunt statt braun - Naturfreunde Offenbach

naturfreunde.offenbach.de

bunt statt braun - Naturfreunde Offenbach

Offenbacher ProtestAktion

gegeN

NAZITERROR

Do, 23.02.2012, 18 Uhr

Of Stadthof / Rathaus

Das neue Aktionsbündnis "bunt statt

braun" in Stadt und Kreis Offenbach ruft

auf zur Protestaktion gegen Neonazis,

Rechtsextremisten und Rechtspopulisten

Als Reaktion auf die Mordserie der Zwickauer Naziterroristen hat sich

in Stadt und Kreis Offenbach das Aktionsbündnis „bunt statt braun

aus Bürgern, Vereinen, Institutionen, Glaubensgemeinschaften,

Gewerkschaften, Kommunen und Ausländerbeiräten gebildet, weil

es Zeit ist zu handeln. Wir dürfen diesen menschenunwürdigen

Taten nicht mehr einfach schweigend zusehen und diese

menschenverachtende Gesinnung nicht hinnehmen.

Das Aktionsbündnis setzt sich für mehr Toleranz, Bekenntnis zur

Kulturvielfalt, Freiheit und Gleichheit, Solidarität und Gerechtigkeit,

Respekt und Würde für alle gesellschaftlichen Gruppen und

Minderheiten ein. Es ruft als erste Aktion im Gedenken an die

Opfer der Nazimörder und deren Angehörige am Donnerstag, den

23.Februar 2012 zu einem Lichterzug durch die Stadt auf. Treffpunkt

ist um 18.00 Uhr am Stadthof (Rathaus). Bitte Kerzen, Fackeln etc.

mitbringen.

In unserer Stadt und Gemeinde ist

für Neonazis, Rechtsextremisten und

Rechtspopulisten kein PlatZ!


Wir setzen uns mit Kulturvielfalt für eine

gemeinsame Heimat in Offenbach ein!

Wir fühlen mit den Opfern und deren Angehörigen. Wir sind schockiert

über das Versagen der Ermittlungsbehörden bei der Aufdeckung

dieser Morde der Zwickauer Terrorzelle. Wir verurteilen den

Rechtsradikalismus und fordern die politisch Verantwortlichen auf

Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene auf!

1. Konsequente Verfolgung und Bestrafung aller für die Anschläge

und Morde Verantwortlichen!

2. Abzug der V-Leute und Verbot aller rechtsextremen Parteien und

Vereinigungen!

3. Aufklärung und Veröffentlichung der Verstrickung des

Verfassungsschutzes und anderer Ermittlungsbehörden!

4. Nachhaltige Förderung von Bündnissen gegen Nazis und

Rassismus ohne Vorbedingungen! Die Budget-Kürzung der

Bundesregierung „Kampf gegen Rechts“ ist zurückzunehmen und

die Mittel sind aufzustocken!

5. Stärkere Sensibilisierung der Bevölkerung, insbesondere

von Schüler/innen und Jugendlichen für Zivilcourage gegen

rechtsextreme Gesinnung, Vorurteile und Alltagsdiskriminierung

auf allen Ebenen!

Nächstes Treffen des Bündnisses: Mo., 12.03.2012, 19 Uhr

Freundschaftsverein Türkei, Sprendlinger Landstr. 38, Of

Für das Aktionsbündnis "bunt statt braun":

Ahmadiyya Muslim Jamaat (AMJ); Alevitische Gemeinde Frankfurt; Alevitische Gemeinde Offenbach; Tarek Al-Wazir, MdL, Bündnis

90 / Die Grünen; Antifaschistisches Aktionsbündnis Langen; ATÖF, Türkische Lehrer-Föderation; Ausländerbeirat Dietzenbach;

Ausländerbeirat Offenbach am Main; Bachschule Offenbach; Bosniakische Kulturgemeinschaft Offenbach e.V.; Bündnis 90/Die

Grünen, Kreisverband Offenbach; Barbara Cárdenas, MdL, Die Linke; COURAGE - Bündnis gegen rechte Gewalt und Rassismus, für

Menschlichkeit und Solidarität, Offenbach/Main; Deutscher Freidenkerverband (DFV) Ortsverband Offenbach Stadt und Land;

Deutsch-Islamischer Kulturverein Offenbach; Türkisches Forum Stadt und Kreis Offenbach Main; Deutscher Gewerkschaftsbund

Region Südosthessen; Deutsch-Türkischer Freundschaftsverein Langen e.V.; Deutsch-Türkischer Freundschaftsverein Rödermark

e.V.; Deutsch-Türkischer Kulturverein Obertshausen; DITIB Türkisch-Islamische Gemeinde Offenbach; DITIB Neu-Isenburg;

Evangelisches Dekanat Offenbach; Evangelisches Pfarramt für Interreligiösen Dialog; Freundschaftsverein Türkei in Offenbach

und Umgebung e.V.; Forum Neues Offenbach (FNO); Geschichtswerkstatt Offenbach; Griechische Gemeinde Offenbach;

Griechischer Elternverein Offenbach; Heike Habermann, MdL, SPD; Heinrich Heine-Club Offenbach; IG Metall Offenbach; Initiative

Stolpersteine Heusenstamm; Islamische Gemeinde Mevlana Moschee Offenbach; Italienische Katholische Gemeinde Offenbach;

JuSos Offenbach; Katholisches Dekanat Offenbach; Keim, Peter; Kommunale Ausländer- und Ausländerinnenvertretung

der Stadt Frankfurt am Main; Kreisausländerbeirat Offenbach; KUBI, Verein für Kultur und Bildung e.V.; Kulturnetz Frankfurt;

Kurdisches Kulturzentrum - Navenda Cand a Kurd; Lernwerkstatt Offenbach e.V.; Die Linke, Kreisverband Offenbach; Die Linke,

Ortsgruppe Dietzenbach; linksjugend['solid] OG Offenbach; Marokkanisch-Islamisches Kulturzentrum Offenbach; Mühlheimer

8.März-Frauenbündnis; MUNAVERO Verein für multinationale Verständigung Mühlheim; NaturFreunde Offenbach; Offenbacher

Bildungs- und Kulturverein; Piraten Partei Offenbach; Horst Schneider, Oberbürgermeister der Stadt Offenbach; Birgit Simon,

Bürgermeisterin der Stadt Offenbach; SPD Offenbach; Wolfgang Strengmann-Kuhn, MdB, Die Grünen; Türkisch-Deutscher

Freundschaftsverein Offenbach; Türkischer Familienverein Mühlheim e.V.; Türkisch-Islamische Gemeinde zu Offenbach (DITIB)

e.V.; Türkische Union Offenbach; Unterstützerkreis der Familie Khateeb; Uta Zapf, MdB, SPD; ver.di Bezirk Frankfurt am Main

und Region; Verein Lebenswert e.V.; Verein Zusammenleben der Kulturen Dietzenbach e.V.; Vereinigung der Verfolgten des

Naziregimes - Bund der AntifaschistInnen; Zentralrat der Marokkaner in Deutschland e.V., Offenbach.

v.i.S.d.P.: Mike Josef, DGB Region Südosthessen, Bieberer Str. 39, 63065 Offenbach

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine