Programm Herbst/Winter 2012/13 Programm Herbst/Winter 2012/13

kulmbach.de

Programm Herbst/Winter 2012/13 Programm Herbst/Winter 2012/13

Die Volkshochschulen

Kurse und Seminare

• Kulmbach

• Himmelkron

• Marktleugast

• Stadtsteinach

• Thurnau/

Kasendorf/

Wonsees

Programm

Wir danken unseren Sponsoren

2012/13

Herbst/Winter


Die Volkshochschule

Kulmbach

Liebe Lernbegeisterte und Wissbegierige!

Was steckt hinter „Natural Running“, wie werde ich zum Buchautor oder auf welche

Weise bekämpfe ich erfolgreich Stress? Unsere Volkshochschule Kulmbach liefert in

ihrem Herbst-/Winterprogramm 2012/2013 nicht nur auf diese Fragen fachkundige

Antworten. Über 200 Kurse aus den unterschiedlichsten Themenfeldern haben wir

wieder für Sie zusammengestellt.

Seit über 60 Jahren ist unsere Volkshochschule ein wertvoller Baustein in der

Erwachsenenbildung. Angefangen bei Sprach- und EDV-Programmen hat sich die

Auswahl an Kursen in den vergangenen Jahren Stück für Stück erweitert. Egal, ob

Gesellschaft, Kultur, Gesundheit oder Beruf – unsere VHS bietet Ihnen unkompliziert

die Möglichkeit, sich in den verschiedensten Bereichen professionell weiterzubilden.

Ein vielfältiges Angebot, das gerne angenommen wird. In der vergangenen Saison

haben fast 3.000 Menschen zum Beispiel eine neue Sprache erlernt, sich körperlich

fi t gehalten oder sich künstlerisch und kreativ betätigt. Übrigens auch immer mehr

Kinder und Jugendliche. Unsere „Junge VHS“ – ein ausgewähltes Fachprogramm für

den Nachwuchs – wächst stetig. Denn professionelle Fort- und Weiterbildung ist

keine Frage des Alters.

Schmökern Sie in diesem Programmheft und entdecken Sie Ihren Wunschkurs für

Ihre persönliche Weiterbildung!

Viel Erfolg und Spaß dabei wünscht Ihnen

Henry Schramm

Oberbürgermeister

I

N

F

O

3


I

N

F

O

4

Die Volkshochschulen im Landkreis

Kulmbach

Herbst/Wintersemester 2012/13

Programmangebot für den Zeitraum

17. September 2012 bis 27. Januar 2013

Hier melden Sie sich an:

VHS Kulmbach

Bauergasse 2-4, 95326 Kulmbach

Telefon: 0 92 21/94 02 69

Fax: 0 92 21/94 03 49

e-mail: vhs@stadt-kulmbach.de

VHS Himmelkron

Klosterberg 9, 95502 Himmelkron

Telefon: 0 92 27/93 10

Fax: 0 92 27/9 31 31

e-mail: gemeinde@himmelkron.de

VHS Marktleugast

95352 Marktleugast

Telefon: 0 92 55/9 47-15

Fax: 0 92 55/9 47-50

e-mail: taig@marktleugast.de

VHS Stadtsteinach

Marktplatz 8, 95346 Stadtsteinach

Telefon: 0 92 25/9 57 80

Fax: 0 92 25/9 57 8-32

e-mail: poststelle@stadtsteinach.de

VHS Thurnau/Kasendorf/Wonsees

Telefon: 0 92 28/95 10

Fax: 0 92 28/9 51 51

e-mail: Info@thurnau.de

VHS Kulmbach

A u s h a n g in der VHS:

Allgemeine

Geschäftsbedingungen

Gebührenordnung

Programmhefte erhalten Sie kostenlos

• in der VHS

• im Bürgerbüro im Rathaus

• in der Touristinformation, Buchbindergasse 5

• im Landratsamt

• in der Stadtbücherei,

• in Banken.


WIR INFORMIEREN

Unsere INFO-Hotline für alle Ihre Fragen

09221/940-269, Fax 940-349

Volkshochschule Kulmbach

Bauergasse 4, 95326 Kulmbach

Telefon: 09221/940 269

Telefax: 09221/940 349

e-mail: vhs@stadt-kulmbach.de

Internet: www.vhs-kulmbach.de

Ihre Ansprechpartnerinnen

der Volkshochschule Kulmbach:

Leitung der Geschäftsstelle: Grete Rauh

Sekretariat/Anmeldung:

Grete Rauh, Birgit Ochs

Telefon: 09221/940 269

Telefax: 09221/940 349

Bankverbindung:

Sparkasse Kulmbach-Kronach,

Kto.-Nr. 100 073, BLZ 771 500 00

Kulmbacher Bank,

Kto.-Nr. 8 92, BLZ 771 900 00

HypoVereinsbank Kulmbach,

Kto.-Nr. 3 410 480, BLZ 771 200 73

Commerzbank Kulmbach,

Kto.-Nr. 1 400 423, BLZ 771 400 61

Herbst/Wintersemester 2012/13

Programmangebot für den Zeitraum

17. September 2012 bis 27. Januar 2013

Anmeldungen sind sofort nach Erscheinen des Programmheftes,

per Anmeldebogen (Postsendung oder

Abgabe in der VHS, Bauergasse 4) Faxanmeldung

oder E-Mail möglich.

Findet der Kurs wie ausgeschrieben statt und ist er

auch nicht überbelegt, so erhalten Sie keine weitere

Nachricht! Kommen Sie bitte unbedingt zum ersten

Kurstag, ansonsten bitten wir um kurze Mitteilung.

Ärger vermeiden: Das Fernbleiben vom Kurs gilt nicht

als Abmeldung!

Zur Information: Bei Anmeldungen Jugendlicher unter

18 Jahren ist die Unterschrift mindestens eines

Erziehungsberechtigten zwingend notwendig, ansonsten

ist die Anmeldung nicht rechtskräftig. Bei der

Anmeldung über das Internet ist die unterschriebene

schriftliche Anmeldung nachzureichen.

Bargeldloses Zahlen der Kursgebühren: Bequem und

Impressum:

Herausgeber:

Stadt Kulmbach - Kulturabteilung - Volkshochschule

Bauergasse 4

95326 Kulmbach

Tel.: 09221/940-269

Fax: 09221/940-349

E-mail: vhs@stadt-kulmbach.de

einfach ist für Sie die Bezahlung der Kursgebühren per

Lastschrifteinzug. Ihre Einzugsermächtigung der Kursgebühr

gilt jeweils nur für die angemeldeten Kurse.

Öffnungszeiten während des Semesters:

Montag bis Donnerstag 8:00 – 20:00 Uhr

Freitag 8:00 – 12:30 Uhr

Öffnungszeiten in den Semesterferien:

Montag bis Donnerstag 8:00 – 16:30 Uhr

Freitag 8:00 – 12:30 Uhr

Bitte haben Sie Verständnis wenn Sie uns während

der Einschreibezeit nicht immer sofort telefonisch

erreichen können, denn: persönliche Anmeldung

hat Vorrang!

Feiertage und Ferien:

Tag der Deutschen Einheit 03. 10. 2012

Herbstferien 29. 10. 2012 – 04. 11. 2012

Weihnachtsferien 24. 12. 2012 – 06. 01. 2013

Die Volkshochschule Kulmbach sucht laufend Kursleiterinnen

und Kursleiter für alle Fachbereiche!

• Sie haben eine qualifi zierte Ausbildung bzw. ein

abgeschlossenes Studium?

• Sie haben idealer weise Erfahrung im Unterrichten

von Erwachsenen?

• Sie sind kommunikativ, haben Spaß am Umgang

mit Menschen und können motivieren?

Wir freuen uns auf Sie. Bitte rufen Sie uns unter der

Tel. 09221/940269 an oder senden uns eine kurze

schriftliche Bewerbung, an die Volkshochschule

Kulmbach, Bauergasse 4, 95326 Kulmbach

Werbung im Programmheft?

Das Programmheft der Volkshochschule Kulmbach

erscheint zweimal im Jahr in einer Aufl age von ca.

5000 Exemplaren. Es liegt im Stadtgebiet sowie im

Landkreis Kulmbach an zahlreichen Stellen aus.

Wenn Sie Interesse an einer Anzeige in unserem

Programm haben, setzen Sie sich bitte mit uns in

Verbindung.

Bitte notieren Sie sich die Termine Ihrer gebuchten Kurse, da

eine Benachrichtigung nicht mehr erfolgt. Nicht vergessen:

Ihre Anmeldung ist für uns und für Sie verbindlich!!!

Verantwortliche für die Inhalte sind die Volkshochschulen

Satz + Druck:

novaconcept schorsch GmbH, Kulmbach

I

N

F

O

5


I

N

F

O

6

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

der Kulturabteilung der Stadt Kulmbach im Bereich

der Volkshochschule

1. Geltungsbereich

(a) Diese Geschäftsbedingungen gelten für Veranstaltungen (Kurse

und Einzelveranstaltungen) der Volkshochschule Kulmbach (VHS),

deren Träger die Stadt Kulmbach ist.

(b) Für Studienreisen und -fahrten gelten gesonderte Allgemeine Geschäftsbedingungen.

2. Anmeldung

(a) Die Anmeldung kann nur schriftlich per Anmeldekarte mit

rechtsgültiger Unterschrift innerhalb der im Semesterprogramm

angegebenen Anmeldefrist erfolgen. Telefonische Anmeldung

oder Vormerkung ist nicht möglich. Anmeldungen über das Internet

werden akzeptiert.

(b) Die Anmeldung gilt als angenommen, wenn der Teilnehmer nicht

innerhalb von 14 Tagen nach Zugang bei der VHS eine Ablehnungserklärung

erhält

(c) Ein Anspruch auf Teilnahme besteht im Hinblick auf begrenzte

Kapazitäten nicht. Die Anmeldungen werden in der zeitlichen

Reihenfolge des Eingangs registriert.

(d) Die schriftliche Anmeldung ist generell auch bei Kursen, die über

ein Semester hinaus fortgesetzt werden, in der festgelegten Frist

notwendig. Eine Teilnahme ohne schriftliche Anmeldung ist nicht

gestattet.

(e) Die rechtsgültige Anmeldung beinhaltet die Anerkennung der hier

genannten allgemeinen Geschäftsbedingungen durch den Teilnehmer.

3. Gebühren

(a) Die Höhe der Kursgebühr ist im Semesterprogramm ausgewiesen.

Sie basiert auf der Grundlage der jeweils gültigen Gebührenordnung.

Die Gebühr für Einzelveranstaltungen wird vorab bekannt

gegeben.

(b) Die für die jeweiligen Veranstaltung, ausgewiesene Gebühr wird

mit der Anmeldung zur Veranstaltung zur Zahlung fällig. Mit der

Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer mit dem Einzug der Gebühr

im Lastschriftverfahren einverstanden Barzahlung ist nur bei

Einzelveranstaltungen möglich.

(c) Gebührenermäßigungen nach der Gebührenordnung sind nur

nach Vorlage der entsprechenden Nachweise bei der Anmeldung

möglich.

Später vorgelegte Nachweise können nicht berücksichtigt werden.

(d) Bei Rücklastschriften, die der Teilnehmer zu vertreten hat, werden

die Bankgebühren zuzüglich 7,50 € Bearbeitungsgebühr durch

die VHS in Rechnung gestellt. Der Teilnehmer hat in diesen Fällen

zu beweisen, dass er die Durchführung der Rücklastschrift nicht

zu vertreten hat. Bei Mahnungen werden dem Teilnehmer für die

1.Mahnung: 2,50 €, für die 2.Mahnung 5,– € in Rechnung gestellt.

(e) Die Ausstellung von Zeugnissen, Bescheinigungen u.a. wird gesondert

berechnet.

4. Rücktritt / Kündigung seitens des Teilnehmers

(a) Der Teilnehmer kann vor Kursbeginn ohne Angabe von Gründen

durch schriftliche oder telefonische Mitteilung an die VHS zurücktreten.

Die schriftliche Mitteilung muss fünf Werktage vor Kursbeginn

bei der Geschäftsstelle der VHS eingegangen sein. In diesem

Fall wird keine Gebühr fällig. Geht die Abmeldung jedoch später

ein, werden Gebühren erhoben.

(b) Bei einer schriftlichen oder telefonischen Abmeldung zwischen

dem fünften Tag vor und nach dem ersten Kurstermin (auch wenn

der erste Kurstermin nicht besucht wurde), ist eine Kündigung nur

bei Vorliegen eines wichtigen Grundes (z.B. Wegzug, Krankheit)

möglich. In diesem Fall werden 7,50 € Bearbeitungsgebühr berechnet.

Ausnahme: Sprachkurse mit mehr als 10 Unterrichtstagen.

Hier ist eine gebührenfreie Ab- oder Ummeldung auch noch

vor dem zweiten Kurstermin möglich.

(c) Geht die schriftliche Mitteilung erst am Tag nach dem 2. Kurstermin

ein, wird die Gebühr in voller Höhe zur Zahlung fällig.

(d) Bei EDV-Kursen, Kursen mit lediglich zwei bis vier Terminen, Tag-

Bücherei am Stadtpark, Kulmbach

Pestalozzistr. 10, Tel. 09221/95660, Fax 09221/956613

Homepage mit Online-Katalog: www.buecherei-kulmbach.de

Leiterin: Dipl.-Bibl. Heidelinde Siegl

• Bücher, Zeitungen, Zeitschriften, CD-ROMs, Hörbücher, Internet,

Fernleihe

Email: info@buecherei-kulmbach.de

Musikschule Kulmbach

Wilhelm-Meußdoerffer-Str. 1, Tel./Fax: 09221/67900

Schulleiter: Harald Streit

• Musikalische Grundausbildung, Früherziehung, Ballett,

Instrumentalunterricht, Ensemble

Email: musikschule@stadt-kulmbach.de

AGB’S

esseminaren, Ferienkursen, Exkursionen und Studienfahrten muss

der Rücktritt spätestens fünf Tage vor Beginn erklärt werden, bei

Wochenendkursen am vorhergehenden Montag. Bei späterem

Rücktritt kann nur zurückgetreten werden, wenn der Platz von der

Warteliste vergeben werden kann oder eine Ersatzperson gestellt

wird.

(e) Eine Kündigung / Rücktritt / Abmeldung ist nur in der Geschäftsstelle,

nicht beim Kursleiter möglich. Das Fernbleiben vom Kurs

gilt nicht als Abmeldung. In diesem Fall ist die VHS zum Einzug

der vollen Gebühr berechtigt.

(f) Vertragsbeginn ist bei Kursen der erste Kurstag.

5. Rücktritt / Kündigung seitens der VHS

Die VHS kann vom Vertrag zurücktreten bzw. den Vertrag kündigen

(a) wenn die Mindestteilnehmerzahl von 10Teilnehmern pro Kurs am

2. Kursabend nicht erreicht wird bzw. von der Möglichkeit der

Aufzahlung oder der Reduzierung der Unterrichtsstunden kein

Gebrauch gemacht wird. In diesem Fall wird eine bereits eingezogene

Gebühr zurück erstattet.

(b) wenn der Kursleiter aus Gründen, die nicht im Einfl ussbereich der

VHS liegen (z.B. Krankheit) ausfällt. In diesem Fall wird die Gebühr

anteilig zurückerstattet.

(c) bei groben Verstößen des Teilnehmers gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen

und /oder bei wiederholtem Verstoß gegen

die Unterrichts- oder Hausordnung. In diesem Fall erfolgt keine

Rückerstattung der Gebühr

Weitergehende Ansprüche, als die oben genannten, sind ausgeschlossen,

außer in Fällen vorsätzlichen oder fahrlässigen Verhaltens von

Bediensteten oder Beauftragten der VHS.

6. Urheberschutz

(a) Fotografi eren, elektronische Aufzeichnungen (z.B. Tonbandmitschnitte,

Video- oder Filmaufzeichnungen) sind während des Unterrichts

untersagt.

(b) Ausgeteiltes Lehrmaterial darf ohne Genehmigung der VHS auf

keine Weise vervielfältigt werden.

(c) Das Kopieren von Software-Produkten sowohl von Rechnern als

auch auf Rechner der VHS ist aus lizenzrechtlichen Gründen generell

untersagt.

7. Datenschutz

Der VHS übermittelte Daten werden in der EDV-Anlage gespeichert.

8. Haftung

(a) Die Haftung der VHS beschränkt sich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

(b) Die VHS übernimmt keine Haftung für Schäden, die aus Zuwiderhandlungen

gegen die Geschäftsbedingungen entstehen, insbesondere

bei Verstößen gegen Urheberschutz und Lizenzrecht.

9. Leistungsumfang

(a) Der Umfang der Leistungen der VHS ergibt sich aus der Beschreibung

des Semesterprogramms bzw. den sonstigen Veröffentlichungen.

Mündliche Nebenabreden sind nicht getroffen.

(b) Die Kursleiter sind zur Änderung der Geschäftsbedingungen und

zur Abgabe von Zusagen nicht berechtigt.

(c) Änderungen jeder Art bedürfen der Schriftform.

10. Hausordnung

(a) In allen Kursräumen besteht striktes Rauchverbot.

(b) Das Parken im Hofraum des VHS-Gebäudes in der Bauergasse ist

Teilnehmern nicht gestattet

(c) Den Anweisungen des VHS-Personals ist Folge zu leisten.

Kulmbach, im Juli 2006

Stadt Kulmbach – Kulturabteilung – Volkshochschule

Stadtarchiv Kulmbach

Buchbindergasse 5, Tel. 09221/940266 und 940267

Leiter: Reiner Hofmann

Mo: - Do: 8:00 bis 16:00 Uhr, Fr: 8:00 bis 12:30

• Bibliothek, Bild-, Karten-, Quellenmaterial zur Stadt-, Regional-

und Landesgeschichte

Arbeitskreis Kulmbacher Heimatvereine und Landsmannschaften

Geschäftsstelle Bauergasse 2-4, Tel. 09221/940262, Fax 940349

• Koordination, Veranstaltungen

Email: hermann.müller@stadt-kulmbach.de

Kulmbacher Akademie für Ernährung e. V.

Geschäftsstelle Rathaus, Tel. 09221/940233, Fax 940221

• Information, Veranstaltungen zu Fragen der gesunden Ernährung

Email: roland.schott@stadt-kulmbach.de


GEBÜHRENORDNUNG

Änderung der Gebührenordnung für die Volkshochschule Kulmbach,

gültig ab 01.09.2005

Kursgebühr für Sprachkurse:

Gebührenordnung der Volkshochschule

Die Kursgebühr beträgt für Sprachkurse bei 10 Teilnehmern 75,– €

(15 Abende je 90 Min.) bei 8 Teilnehmern 95,– €

bei 6 Teilnehmern 120,– €

Die Kursgebühr beträgt für Sprachkurse) bei 10 Teilnehmern 50,– €

(10 Abende je 90 Min.) bei 8 Teilnehmern 64,– €

bei 6 Teilnehmern 80,– €

Gebühr für EDV-Kurse:

Für EDV-Kurse beträgt die Gebühr:

10 Unterrichtseinheiten (je 90 Minuten) bei 10 Teilnehmern 65,– €

bei 8 Teilnehmern 80,– €

bei 6 Teilnehmern 95,– €

8 Unterrichtseinheiten (je 90 Minuten) bei 10 Teilnehmern 52,– €

bei 8 Teilnehmern 64,– €

bei 6 Teilnehmern 76,– €

6 Unterrichtseinheiten (je 90 Minuten) bei 10 Teilnehmern 39,– €

bei 8 Teilnehmern 48,– €

bei 6 Teilnehmern 57,– €

4 Unterrichtseinheiten (je 90 Minuten) bei 10 Teilnehmern 26,– €

bei 8 Teilnehmern 32,– €

bei 6 Teilnehmern 38,– €

Bei Fortbildungskursen zur berufl ichen Qualifi zierung (Sprachkurse fallen nur bei festgelegten

Zertifi katskursen unter die berufl iche Qualifi zierung) beträgt die Gebühr nach dem 3. Semester

auch dann höchstens 75,– € pro Kurs, wenn weniger als 10 Teilnehmer (mindestens aber 6 Teilnehmer)

verblieben sind.

Die Kursgebühr wird aufgrund der nach dem 2. Unterrichtstag verbindlich vorliegenden Anmeldungen

festgelegt.

Auf Antrag und gegen Nachweis kann eine Ermäßigung von 30 Prozent der Kursgebühr gewährt

werden:

1. für Empfänger von Arbeitslosengeld II und Sozialhilfe

2. für Schüler, Studenten, Auszubildende, Wehrdienst- und Zivildienstleistende.

Ein Gebührennachlass von 20 Prozent wird gewährt, wenn mehr als 20 Teilnehmer einen Kurs

besuchen.

Beim Zusammentreffen mehrerer Ermäßigungstatbestände wird nur die für den Antragsteller günstigere

Ermäßigung gewährt.

Abweichend wird zugelassen, dass neben der bestehenden Gebührenordnung Kurse durchgeführt

werden können, die ein gesondert festgesetztes Entgelt erforderlich machen (z.B. Tanzkurse,

Workshops, Kurse die in angemieteten Räumen stattfi nden, Gymnastik- und Gesundheitskurse).

Verschenken Sie Bildung!

Gutschein – die

Geschenkidee

Die Höhe des Betrages legen

Sie fest! Gutscheine erhalten

Sie im VHS-Büro

I

N

F

O

7


K

U

R

S

E

Für Teilnehmer unserer

Sprach- und Computerkurse

besteht die Möglichkeit

Microsoft-Lizenzen

zu günstigen Preise zu

erwerben.

8

VHS Kulmbach

KURSÜBERSICHT

KULMBACH

Gesellschaft ...................................................................... 13

Journalistisches Schreiben.................................................. 13

Bücher schreiben - Schwerpunkt Belletristik ...................... 13

Was aus dem Gesicht spricht ............................................. 14

Ich sein und in Beziehung sein .......................................... 14

Was deine Wut dir sagen will ............................................ 14

Erziehung ohne Strafe – geht das? ...................................... 15

Das Wesentliche sagen und hören

– Kommunikation für ein gelingendes Miteinander ............ 15

MAT – Mentales Aktivierungs Training („Gehirn-Jogging“) .. 15

Astronomie ........................................................................ 15

Outdoor GPS - Einführung in die GPS-Navigation

für Wanderer und Radler ................................................... 15

Professionelle Make-up Beratung ....................................... 15

Beruf ................................................................................. 16

Wie erziehe ich meinen Chef? ........................................... 16

Rhetorik für Anfänger ........................................................ 16

Stimme - Überzeugungskraft - Präsenz .............................. 16

Computerkurse ................................................................. 16

am Vormittag ..................................................................... 16

am Abend .......................................................................... 17

am Wochenende ............................................................... 18

Sprachen ........................................................................... 21

Arabisch ............................................................................ 21

Chinesisch ......................................................................... 21

Deutsch als Fremdsprache ................................................. 21

Englisch ............................................................................. 21

Französisch ........................................................................ 23

Italienisch .......................................................................... 24

Kroatisch/Serbisch ............................................................. 26

Latein ............................................................................... 26

Neugriechisch für Anfänger ............................................... 26

Polnisch ............................................................................. 26

Spanisch ............................................................................ 26

Tschechisch ....................................................................... 27

Türkisch ............................................................................. 27

Vortragsreihe zum Thema Gesundheit ............................... 28

Gesundheit ........................................................................ 30

Entspannung und Körpererfahrung.................................... 30

Yoga .................................................................................. 30

Stressbewältigung durch

Progressive Muskelentspannung nach Jakobsen ................. 30

Autogenes Training ............................................................ 30

Eigene Kraftquellen entdecken und erfahren! ..................... 30

Feldenkrais-Methode ......................................................... 31

TAI CHI (Yang Stil) ............................................................ 31

Jin-Shin-Jyutsu ® .................................................................. 32

Meditationsreihe: Ich lebe meine Wahrheit........................ 33

„Seelenbaumeln“ – Klang erfahren – Klang erleben ........... 33

„Offl ine-Entspannung ........................................................ 33

Klangerlebnis für Erwachsene ............................................ 34

Gymnastik – Bewegung – Fitness....................................... 34

Zumba Fitness ................................................................... 34

Gymnastik für Frauen ........................................................ 35

Einsteiger Nordic Walking ................................................. 35

Natural Running – Lauftechnikseminar –

Laufen auf die natürliche Art .............................................. 35

Aroha – Fitnesssport und Prävention in einem ................... 35

Stepp-Tanz ........................................................................ 36

Orientalischer Tanz ............................................................ 37

Stocktanz ........................................................................... 37

Faszination Flamenco ........................................................ 38

Meditatives Tanzen ............................................................ 38

Taekwon-Do - „Budo - Gymnastik und Körperkraft“ .......... 38

Taekwon-Do ab 8 Jahren –

„Grundkurs Eigenschutz und Selbstverteidigung“ .............. 38

Wing Tsun – sich selbstbewusst verteidigen,

mit Spaß gesund bewegen! ................................................ 38

Selbstverteidigung für Erwachsene .................................... 39

Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen ab 15 Jahren .. 39

Aikido - Einsteigerkurs ....................................................... 39

Kurse im Fitness-Studio KA2: ............................................ 39

Winterworkout - Skigymnastik ........................................... 39

Pilates ................................................................................ 39

Zumba Tanz – Workout mit Spaßfaktor .............................. 39

Hot Iron, das Fatburner System .......................................... 40

Basics für Step, Futburner + Co .......................................... 40

Step – Fatburner für Fortgeschrittene .................................. 40

Selbstverteidigung und Kampfkunst ................................... 40

Gesundheitspfl ege ............................................................. 41

Selbsthilfeübungen bei Rückenbeschwerden

nach der Dorn-Methode .................................................... 41

Refl exzonenmassage ......................................................... 41

Schmerzen in Rücken und Gelenken ................................. 41

Klassische Homöopathie verstehen –

potenzierte Heilkraft in weißen Kügelchen ........................ 41

Erste-Hilfe-Grundkurs ........................................................ 41

Erste-Hilfe am Kind ............................................................ 41

Erste-Hilfe für Sport, Beruf und Freizeit .............................. 42

Atem und Stimme – Workshop .......................................... 42

Stress wegatmen ................................................................ 42

Gesund durch den Winter mit Schüßler-Salzen .................. 42

Mineralstoffmängel im Gesicht erkennen –

die Antlitzanalyse in der Biochemie nach Dr. Schüßler ...... 42

Kinesiologie – Ein Weg für dich? ........................................ 42

Glücklich sein, aber wie? .................................................. 43

Kurse im fi t`n fun .............................................................. 43

Bauch-Beine-Po-Straffungskurs .......................................... 43

MaxxF + EasyCycling ........................................................ 43

Gesunder Rücken .............................................................. 44

Zumba für Kids .................................................................. 44

Step + Aerobic Basic.......................................................... 44

PowerCycling .................................................................... 44

Rücken + Bauch fi t ............................................................ 44

Abnehm-Schnellprogramm ................................................ 44

Ernährung/Kochen ............................................................ 44

Die Diäten und ihre Fallen ................................................ 44

Ernährungsumstellung ....................................................... 44

Käse und Quark einfach selbstgemacht.............................. 45

Kochkurse .......................................................................... 45

Kultur ................................................................................ 47

Gestalten mit Ton ............................................................... 47

Nähkurse ........................................................................... 47

Malen und Zeichnen ......................................................... 47

Junge VHS ......................................................................... 48

Englisch Grammatik Intensivkurs f. Schüler d. Klassen 7-9 ....48

Referate halten - so klappt es! - f. Schüler d. Klassen 6 - 8 ....48

Klangerlebnis für Kinder .................................................... 48

KIKIKU – der Kinderkinesiologiekurs ................................. 49

Yoga für Jugendliche (ab13 Jahren) .................................... 49

Acrylmalerei-Schnupperkurs - Kreatives Gestalten

für Kinder von 7 – 13 Jahren .............................................. 49

Kids-Wing Tsun – Sicherheit ist erlernbar! .......................... 49

Taekwon-Do ab 8 Jahren –

„Grundkurs Eigenschutz und Selbstverteidigung“ .............. 49

Selbstverteidigung für Kinder ab 6 Jahren und 10 Jahren .... 50

Selbstverteidigung für Mädchen ab 15 Jahren .................... 50

Kickboxen ab 10 Jahren und 15 Jahren .............................. 50

Die ersten Meter mit der Nähmaschine ............................. 50

Die ersten Meter mit d. Nähmaschine - Folgekurs f. Teenis ...50

Vorträge/Exkursionen CHW .............................................. 51


VHS Kulmbach

KURSÜBERSICHT

HIMMELKRON

Konzert / Sonderveranstaltung / Vorträge / Lesungen . . . 54

Exkursion . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 54

Kulturfahrt / Ausstellungsfahrten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 55

Kreativität und Hobby . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 53

Bierbrauen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 56

Töpfern . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 56

Wir besuchen eine Autowerkstatt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 56

Nähkurs . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 56

Kochkurse . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 56

Der goldene Herbst mit seinen Gaben . . . . . . . . . . . . . . . 56

Gefüllte Brötchen mal anders . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 56

Wir kochen Süßspeisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 57

Wunschkochen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 57

Frauenfrühstück . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 57

Backen für Diabetiker . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 57

Gesundheit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 55

Hatha-Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene . . . . . . . . . 57

Endlich aufatmen könne . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 57

QIGONG – Chinesische Gymnastik . . . . . . . . . . . . . . . . . 57

QIGONG für Anfänger und Fortgeschrittene . . . . . . . . . . . 58

Wellness pur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 58

Bauchtanz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 58

Meditative Klangreise nach Walter Häfner . . . . . . . . . . . . 58

Musikschule . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 58

MARKTLEUGAST

Gesundheit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .59

Muskelaufbautraining für einen gesunden Rücken . . . . . .59

Fatburner Step neu . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .59

Fettstoffwechseltraining für Bauch, Beine, Po . . . . . . . . . .59

Fettstoffwechseltraining, Stretching, Rückenübungen

kombiniert mit Pilates . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .59

Zumba ® Fitness . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .59

Zumkid . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .60

Move your Body – Aerobic . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .60

Zumba ® Fitness . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .60

Tanzkurse . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .60

Grundkurs Standard und Lateinamerikanische Tänze . . . .60

Fortgeschrittenenkurs Standard/Latein . . . . . . . . . . . . . . . .60

Mambo/Salsa/Discofox . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .60

Tango Valentino . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .60

Boogie/Woogie Rock‘n Roll . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .60

STADTSTEINACH

Gesundheit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .61

Orientalischer Tanz – Bauchtanz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . .61

Aktiv und Fit – wie Bewegung richtig Spaß macht . . . . . .61

Autogenes Training – Entspannen und innere Ruhe fi nden . .61

Yoga . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .62

Augentraining . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .62

Erste-Hilfe-Lehrgang . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .62

Sprachkurs Spanisch für Anfänger. . . . . . . . . . . . . . . . . . .62

Malkurse . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .62

Aquarellmalerei . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .62

Acrylmalerei . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .62

Gestalten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .63

Künstleriesches Gestalten mit Ton für Anfänger

und Fortgeschrittene . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .63

Tanzkurse . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .63

Discofox . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .63

Die wichtigsten Tänze . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .63

Grundkurs Standard und Lateinamerikanische Tänze . . . .63

Tango Argentino . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .63

Boogie Woogie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .63

Bildervortrag Wo Ungarn am schönsten ist . . . . . . . . . . . .63

THURNAU

Konzerte / Exkursion . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 64

Sprachkurse . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 64

Französisch für Anfänger ohne Vorkenntnisse . . . . . . . . . . 64

Französisch für Anfänger mit Vorkenntnissen . . . . . . . . . . 64

Italienisch Stufe 3 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 65

Italiensich für Anfänger ohne Vorkenntnisse . . . . . . . . . . . 65

Italienisch Stufe 4 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 65

Italienisch – Grundkurs 4 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 65

Gesundheit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 65

Augentraining . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 65

Wirbelsäulentherapie nach Dorn und Breuss . . . . . . . . . . 66

Gesund durch den Winter mit Schüßler-Salzen . . . . . . . . . 66

Behandlung mit Bachblüten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 66

Darm: Hüter der Gesundheit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 66

Stil und Etikette . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 66

Make-Up – Frisur – Outfi t . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 66

Yoga . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 66

Yoga-Kurse in Thurnau . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 66

Yoga am Vormittag . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 66

Yoga - Ein Weg zu Gesundheit, Ganzheit

und Lebensfreude . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 67

Die „Fünf Tibeter“ – Ein Übungstag. . . . . . . . . . . . . . . . . . 67

Yoga-Kurse in Kasendorf . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 67

Yoga-Tri-Floes nach Kali Ray . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 67

Yoga am Abend . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 67

Yoga am Vormittag . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 67

Yoga der Achtsamkeit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 67

Entspannung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 68

Qigong . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 68

Entspannung durch Klangschalen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 68

Selbstverteidigung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 68

Gewaltpräventionskurs für Kinder (6-12 Jahre) . . . . . . . . . 68

Gymnastik . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 68

Gymnastik mit Übungen

für die Wirbelsäule für jedermann . . . . . . . . . . . . . . . . . . 68

Aroha - Fitnesssport und Prävention in einem . . . . . . . . . . 68

Rundum fi t mit Spaß . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 69

Video-Clip-Dancing (Tanzen wie die Stars) . . . . . . . . . . . . 69

Tanzkurse . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 69

Discofox – Grundkurs . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 69

Tanzkurs für Anfänger . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 69

Tanzkurs für Fortgeschrittene . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 69

Salsa / Mambo . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 69

Tanzkurs für Anfänger,

die nur einige Tänze lernen möchten . . . . . . . . . . . . . . . . 69

Nähkurs für Anfänger und Fortgeschrittene . . . . . . . . . . . . 70

Kochkurs . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 70

Kochen mit der tollen Knolle . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 70

Malkurs Acrylmalerei . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 70

Fotokurse . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 70

Fotokurs für Einsteiger. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 70

Fotokurs für Fortgschrittene . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 70

Computerkurse . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 71

Computerkurs für Senioren bzw. Anfänger . . . . . . . . . . . . 71

Heim-Netzwerke sinnvoll absichern . . . . . . . . . . . . . . . . . 71

Soziale Netzwerke sicher nutzen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 71

Sicherheit im Internet . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 71

Kaufen und verkaufen mit ebay . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 71

K

U

R

S

E

9


K

U

R

S

E

10

VHS Kulmbach

MONATSÜBERSICHT

SEPTEMBER

17.09.12 ...........................................................Einführung in Windows 7

17.09.12 ..................................Zuschneiden und Nähen Fortgeschrittene

17.09.12 .......................................Zumba Tanz - Workout mit Spaßfaktor

17.09.12 .............................................................................Zumba Fitness

17.09.12 .............................................................Englisch am Nachmittag

17.09.12 ................................... Englisch für Fortgeschrittene - Mittelstufe

17.09.12 ...............................................................Italienisch für Anfänger

17.09.12 ...............................................................Italienisch ab Lektion 4

17.09.12 ...... Gymnastik - Ausgleichsgymnastik für Erwachsene (Damen)

17.09.12 ........................................................... Kickboxen - ab 10 Jahren

17.09.12 ..................Taekwon-Do - „Budo - Gymnastik und Körperkraft“

17.09.12 ...... Selbstverteidigung für Kinder ab 6 Jahren und ab 10 Jahren

17.09.12 ................................................................. Erste-Hilfe-Grundkurs

17.09.12 ....................................Spanisch Konversation - Zweites Niveau

17.09.12 ..................................................................Englisch für Anfänger

17.09.12 .............................. Englisch Konversation und Texterschließung

17.09.12 .................... Englisch im Beruf ( Business English), ab Lektion 1

17.09.12 .................................................................... PC Grundlagenkurs

17.09.12 .........................Klassisch, amerikanischer Stepptanz - Slow Tap

17.09.12 ............................................................Italienisch ab Lektion 7/8

17.09.12 ................................................... Realistische Selbstverteidigung

für Erwachsene und für über 45 Jährige

17.09.12 ........................................................... Kickboxen - ab 15 Jahren

17.09.12 .................................................................... Aroha - Fitnesssport

17.09.12 ............................................................Französisch Konversation

17.09.12 ...............................................................Spanisch ab Lektion 10

17.09.12 .............. Klassisch, amerikanischer Stepptanz - Fortgeschrittene

18.09.12 .......... Englisch Mittelstufe - Konversation und Texterschließung

18.09.12 ..................................................................Türkisch für Anfänger

18.09.12 .......................................Spanisch für Anfänger - Nachfolgekurs

18.09.12 ..................................................... Italienisch ab Lektion 14/15 -

Hinführung zum Konversationskurs I

18.09.12 ................................................................. MaxxF + EasyCycling

18.09.12 ............................................. Zumba Fitness für Fortgeschrittene

18.09.12 ...............................................................Spanisch ab Lektion 20

18.09.12 ..................................................................Englisch ab Lektion 8

18.09.12 ......... Auffrischungskurs - Hinführung zum Konversationskurs II

18.09.12 ...................................................Basics für Step, Fatburner + Co

18.09.12 ..................................... Spanisch Konversation - Erstes Niveau -

19.09.12 .............................. Englisch Konversation und Texterschließung

19.09.12 .................................................................Spanisch für Anfänger

19.09.12 ........................................................Italienisch ab Lektion 12/13

19.09.12 ......................................................................... Latein Oberstufe

19.09.12 ..........................................................Taekwon-Do ab 8 Jahren -

„Grundkurs Eigenschutz und Selbstverteidigung“

19.09.12 ................................................................................. Astronomie

19.09.12 ................................... Französisch Konversation und Wirtschaft

19.09.12 .................................................................Brush up your English

19.09.12 ....................................................................Pilates für Einsteiger

19.09.12 ...................................................Hot Iron, das Fatburner System

19.09.12 ..............................................................Conversando in italiano

19.09.12 ..................................................................Französisch Anfänger

19.09.12 ....................................................................... Gesunder Rücken

19.09.12 ..................................................................... Meditatives Tanzen

19.09.12 .............................................................................Zumba Fitness

19.09.12 ............................................................Tschechisch für Anfänger

20.09.12 ...............................................................Italienisch ab Lektion 3

20.09.12 ..............................................................Chinesisch für Anfänger

20.09.12 ...........................Deutsch als Fremdsprache für Fortgeschrittene

20.09.12 ...........................................................Journalistisches Schreiben

20.09.12 ................................................ Englisch Auffrischungskurs Teil 2

20.09.12 .........Vortrag: Jin Shin Jyutsu ® - eine einfache, dabei kraftvolle

Kunst, Harmonie in Körper, Geist und Seele zu bringen

20.09.12 ..........................................................Französisch Anschlusskurs

20.09.12 ..........................................................Italienisch ab Lektion 9/10

20.09.12 .......................... Chinesisch 2 - Fortsetzung des Anfängerkurses

20.09.12 .............Traditionell, irischer Stepp- und Showtanz für Anfänger

20.09.12 .........................................Gestalten mit Ton für Fortgeschrittene

20.09.12 ..................................................................Polnisch für Anfänger

20.09.12 ........................................... Step - Fatburner für Fortgeschrittene

20.09.12 ...............................................................Französisch für Geübte

20.09.12 ...................................................Bauch-Beine-Po-Straffungskurs

20.09.12 ............. Traditionell, irischer Stepp- und Showtanz - Mittelstufe

21.09.12 ......................................................Zumba für Kids / 6 - 12 Jahre

21.09.12 .................................................................... PC Grundlagenkurs

21.09.12 .....Traditionell, irischer Stepp- und Showtanz - Fortgeschrittene

21.09.12 ............................................Selbstverteidigung und Kampfkunst

21.09.12 .............Traditionell, irischer Stepp- und Showtanz für Anfänger

22.09.12 .. Englisch Grammatik Intensivkurs für Schüler der Klassen 7 - 9

22.09.12 .......................................Zumba Tanz - Workout mit Spaßfaktor

22.09.12 .........................................................................TaiChi (Yang Stil)

22.09.12 .......................................Zumba Tanz - Workout mit Spaßfaktor

25.09.12 .........................................English in the Morning II - Mittelstufe

25.09.12 ...............Feldenkrais-Methode „Bewusstheit durch Bewegung“

25.09.12 ..........................................English in the Morning I - Mittelstufe

25.09.12 .... Yoga - Körperübungen-Atemübungen-Bewusstseinsübungen

25.09.12 ...........................................................Word 2010 - Grundlagen

25.09.12 .......................Klassisch, amerikanischer Stepptanz - Mittelstufe

25.09.12 ................................................ Künstlerisches Gestalten mit Ton

für Anfänger und Fortgeschrittene

25.09.12 ......................................................... Die Diäten und ihre Fallen

25.09.12 .............. MAT - Mentales Aktivierungs Training/Fortgeschrittene

25.09.12 ...............Feldenkrais-Methode „Bewusstheit durch Bewegung“

25.09.12 .........................Klassisch, amerikanischer Stepptanz - Anfänger

26.09.12 ..........................................Orientalischer Tanz - Oriental Basics

26.09.12 ...................................................Ich sein und in Beziehung sein

26.09.12 ............................................................Zuschneiden und Nähen

27.09.12 ...............Feldenkrais-Methode „Bewusstheit durch Bewegung“

27.09.12 .............Vortrag: Jin Shin Jyutsu® - heilsame Hände für Ihr Kind

27.09.12 ...............Feldenkrais-Methode „Bewusstheit durch Bewegung“

28.09.12 ............................................Yoga für Jugendliche (ab 13 Jahren)

28.09.12 ........................... Hatha-Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene

28.09.12 ........................Dateiverwaltung unter Windows leicht gemacht

29.09.12 ............................ Arabisch für den Alltag - Wochenendseminar

OKTOBER

01.10.12 ........................................................Neugriechisch für Anfänger

01.10.12 ........................................................................„Seelenbaumeln“

02.10.12 ......................................Die ersten Meter mit der Nähmaschine

02.10.12 ................................... Zeichnen für Neu- und Wiedereinsteiger

02.10.12 ......................................................... Zeichnen Fortsetzungskurs

02.10.12 ................................................................ Aikido - Einsteigerkurs

04.10.12 ......................JIN SHIN JYUTSU - Heilsame Hände für Ihr Kind

04.10.12 .............................Vortrag: Die Blutgruppe - ein Lebenskonzept

05.10.12 .....................................................Excel 2010 - Grundlagenkurs

08.10.12 ...................................Kids-Wing Tsun - Sicherheit ist erlernbar!

08.10.12 ................................................................„Offl ine-Entspannung“

08.10.12 .....................................................Excel 2010 - Grundlagenkurs

08.10.12 ................................WingTsun - sich selbstbewusst verteidigen,

mit Spaß gesund bewegen!

09.10.12 .............................. Meditationsreihe - Ich lebe meine Wahrheit

10.10.12 .........................................................................TaiChi (Yang Stil)

10.10.12 ......................Acrylmalerei-Schnupperkurs -Kreatives Gestalten

für Kinder von 7-13 Jahren

10.10.12 .......................................................Arabisch für Anfänger/innen

10.10.12 ...............................................................Italienisch ab Lektion 6

10.10.12 .................Kroatisch/Serbisch für Anfänger und Fortgeschrittene

10.10.12 .......................................................................Ungarische Küche

10.10.12 ...............................Selbstverteidigung für Frauen (ab 15 Jahren)

10.10.12 ..........................Gesund durch den Winter mit Schüßler-Salzen

11.10.12 .................................................................... Nähen für Anfänger

11.10.12 .....................................Natural Running - Lauftechnikseminar -

Laufen auf die natürliche Art

11.10.12 Vortrag: Klassische Homöopathie bei chronischen Krankheiten

11.10.12 .................................................................... Nähen für Anfänger

11.10.12 ...................................................Was deine Wut dir sagen will -

Vom Umgang mit starken Gefühlen

11.10.12 ....................................Mit der Ebsdorfer Weltkarte auf Zeitreise

12.10.12 .................................Einsteiger-Nordic Walking für Erwachsene

12.10.12 ......................................Pfl anzenfarben - Herstellen und Malen

13.10.12 .....................................................................Erste-Hilfe am Kind

13.10.12 ..................................................................Rhetorik für Anfänger


VHS Kulmbach

MONATSÜBERSICHT

13.10.12 Feldenkrais-Workshop „Besser leben ohne Rückenschmerzen“

13.10.12 .........................Burg Stein - ein mittelalterliches Machtzentrum

15.10.12 ............................. Selbsthilfeübungen bei Rückenbeschwerden

nach der Dorn-Methode

15.10.12 ...... Selbstverteidigung für Kinder ab 6 Jahren und ab 10 Jahren

15.10.12 ........................................................... Kickboxen - ab 10 Jahren

15.10.12 ........................................................... Kickboxen - ab 15 Jahren

15.10.12 ..........................Realistische Selbstverteidigung für Erwachsene

und für über 45 Jährige

17.10.12 .................................................. Orientalischer Tanz - Stocktanz

17.10.12 ..........................JIN SHIN JYUTSU - Mich selbst kennen lernen

18.10.12 ............................................... Professionelle Make-up Beratung

18.10.12 ...............Vortrag: Reinigungsprogramm für die inneren Organe

18.10.12 .................................................Kinesiologie - Ein Weg für dich?

19.10.12 ............................................................. Word 2010 - Grundkurs

22.10.12 ............................................................. Word 2010 - Grundkurs

23.10.12 ............................................................Salate mit Wintergemüse

23.10.12 ......................................... Schmerzen in Rücken und Gelenken

24.10.12 ................Die Grundstufe des Autogenen Trainings-Entspannen

und innere Ruhe fi nden

25.10.12 .........Vortrag: Klassische Homöopathie bei akuten Krankheiten

und Notfällen

25.10.12 ......................................Käse und Quark einfach selbstgemacht

25.10.12 ......................................................Was aus dem Gesicht spricht

25.10.12 .................................. Zu Unrecht im Schatten von Wilhelmine:

Markgraf Friedrich (1711-1763)

26.10.12 ................................................... Atem und Stimme - Workshop

27.10.12 .........................Englisch für Hörer mit geringen Vorkenntnissen

am Wochenende

NOVEMBER

05.11.12 .......................................Zumba Tanz - Workout mit Spaßfaktor

05.11.12 ............................................................. Word 2010 - Grundkurs

05.11.12 ..........................................Klassische Homöopathie verstehen -

potenzierte Heilkraft in weißen Kügelchen

06.11.12 ............................................................Excel 2010 - Grundlagen

06.11.12 ............................Künstlerisches Gestalten mit Ton für Anfänger

und Fortgeschrittene

06.11.12 .................................................................. Refl exzonenmassage

06.11.12 ..............................................................................PowerCycling

06.11.12 ...................................................Basics für Step, Fatburner + Co

07.11.12 ...................................................Hot Iron, das Fatburner System

07.11.12 ....................................................................Pilates für Einsteiger

07.11.12 ............................................................................... Acrylmalerei

08.11.12 .............................. Bücher schreiben - Schwerpunkt Belletristik

08.11.12 ......... Stressbewältigung durch Progressive Muskelentspannung

nach Jakobsen

08.11.12 .................................................... Vortrag: Klangschalentherapie

08.11.12 ...................................................................Step + Aerobic Basic

08.11.12 ........................... Evangelisches Leben im Fürstbistum Bamberg

08.11.12 ....................................................Winterworkout - Skigymnastik

08.11.12 ..................................................................... Rücken + Bauch fi t

09.11.12 .................................................................Faszination Flamenco

09.11.12 ............................................................E-Mail mit Outlook 2010

09.11.12 ............................................Selbstverteidigung und Kampfkunst

10.11.12 .......................................Zumba Tanz - Workout mit Spaßfaktor

10.11.12 .......................................Zumba Tanz - Workout mit Spaßfaktor

12.11.12 ........................................................................„Seelenbaumeln“

13.11.12 ....................................................Wie erziehe ich meinen Chef?

15.11.12 ....................... Vortrag: Homöopathie bei Schulschwierigkeiten

16.11.12 ................................................... Power Point 2010 - Grundkurs

17.11.12 ..........Feldenkrais-Workshop „Kiefer - Nacken - Schultergürtel“

17.11.12 .................................Mineralstoffmängel im Gesicht erkennen -

die Antlitzanalyse in der Bioche

19.11.12 .......................................Erste-Hilfe für Sport, Beruf und Freizeit

19.11.12 ................................................................„Offl ine-Entspannung“

19.11.12 ........................................................... Kickboxen - ab 10 Jahren

19.11.12 ...... Selbstverteidigung für Kinder ab 6 Jahren und ab 10 Jahren

19.11.12 .........................Klassisch, amerikanischer Stepptanz - Slow Tap

19.11.12 ..........................Realistische Selbstverteidigung für Erwachsene

und für über 45 Jährige

19.11.12 ........................................................... Kickboxen - ab 15 Jahren

DEZEMBER

20.11.12 ..Die ersten Meter mit der Nähmaschine - Folgekurs für Teenies

21.11.12 ................................................................ Plätzla und Punsch (2)

22.11.12 ............................................... Professionelle Make-up Beratung

22.11.12 .............Traditionell, irischer Stepp- und Showtanz für Anfänger

22.11.12 ............................................................Glücklich sein, aber wie?

23.11.12 .............Traditionell, irischer Stepp- und Showtanz für Anfänger

24.11.12 .......................................Stimme - Überzeugungskraft - Präsenz

27.11.12 .........................Klassisch, amerikanischer Stepptanz - Anfänger

28.11.12 .....................Outdoor GPS - Einführung in die GPS-Navigation

für Wanderer und Radler

29.11.12 Vortrag: Kleine Raupen Nimmersatt - Übergewicht bei Kindern

29.11.12 ................Finanzpolitische Aspekte beim Übergang fränkischer

Gebiete an Bayern (1802-1810)

30.11.12 ........................................... Das Wesentliche sagen und hören -

Kommunikation für ein gelingendes Miteinander

01.12.12 ......................................................................Soziale Netzwerke

03.12.12 ........................................................................Stress wegatmen!

03.12.12 ........................................................................„Seelenbaumeln“

04.12.12 ....................KIKIKU - der Kinderkinesiologiekurs, 2. - 4. Klasse

04.12.12 ....................KIKIKU - der Kinderkinesiologiekurs, 5. - 9. Klasse

04.12.12 .....................................................Klangerlebnis für Erwachsene

05.12.12 ............................................................. Klangerlebnis für Kinder

05.12.12 ............................................... Erziehung ohne Strafe - geht das?

10.12.12 ................................................................„Offl ine-Entspannung“

11.12.12 .............................................................Excel 2010 - Aufbaukurs

11.12.12 ............................Künstlerisches Gestalten mit Ton für Anfänger

und Fortgeschrittene

13.12.12 ....................................................Vortrag: Dorn Breuss-Therapie

JANUAR

07.01.13 ...........................................................Einführung in Windows 7

07.01.13 ........................................................... Kickboxen - ab 10 Jahren

07.01.13 ...... Selbstverteidigung für Kinder ab 6 Jahren und ab 10 Jahren

07.01.13 ...................Realistische Selbstverteidigung für Erwachsene und

für über 45 Jährige

07.01.13 ........................................................... Kickboxen - ab 15 Jahren

08.01.13 ............................................. Zumba Fitness für Fortgeschrittene

08.01.13 .... JIN SHIN JYUTSU - Mich selbst kennen lernen - Fortsetzung

08.01.13 ......................................................... Zeichnen Fortsetzungskurs

08.01.13 ................................................................ Ernährungsumstellung

08.01.13 ......................................................... Zeichnen Fortsetzungskurs

09.01.13 ...............................Selbstverteidigung für Frauen (ab 15 Jahren)

10.01.13 ........................................................ Abnehm-Schnellprogramm

10.01.13 ........................................ Vortrag: Darm: Hüter der Gesundheit

12.01.13 ....Referate halten - so klappt es! - Für Schüler der Klassen 6 - 8

12.01.13 .....................................................Wie funktioniert das Internet?

14.01.13 ................................................. Internet- und E-Mail-Einführung

14.01.13 .................................................................... PC Grundlagenkurs

14.01.13 ........................................................................„Seelenbaumeln“

15.01.13 ......................................... Schmerzen in Rücken und Gelenken

17.01.13 ................................................ Vortrag: Die Bachblütentherapie

18.01.13 .................................................................... PC Grundlagenkurs

19.01.13 ................................ Feldenkrais-Workshop „Immer gut zu Fuß,

im Täglichen-beim Joggen-Wandern-Skifah“

19.01.13 .............................Eigene Kraftquellen entdecken und erfahren!

21.01.13 ................................................................„Offl ine-Entspannung“

22.01.13 ..........................................Klassische Homöopathie verstehen -

potenzierte Heilkraft in weißen Kügelchen

23.01.13 ................................ Resteküche - lecker und genussvoll sparen

24.01.13 .................... Was alte Ansichten über die Plassenburg erzählen

25.01.13 ........................Dateiverwaltung unter Windows leicht gemacht

28.01.13 ........................Dateiverwaltung unter Windows leicht gemacht

29.01.13 ..........................Abnehmen - unterstützt durch Jin Shin Jyutsu®

FEBRUAR

08.02.13 ............................................................E-Mail mit Outlook 2010

K

U

R

S

E

11


Neue Kurse

12

NEUE KURSE

Neue Kurse der VHS Kulmbach

im Herbst/Wintersemester 2012/13

Gesellschaft:

Journalistisches Schreiben

Bücher schreiben - Schwerpunkt Belletristik

Was aus dem Gesicht spricht

Ich sein und in Beziehung sein

Was deine Wut dir sagen will

Erziehung ohne Strafe – geht das?

Das Wesentliche sagen und hören – Kommunikation für ein

gelingendes Miteinander

Beruf:

Wie erziehe ich meinen Chef?

Neue Computerkurse

Sprachen:

Arabisch

Gesundheit:

Entspannung und Körpererfahrung

„Offl ine-Entspannung“

Klangerlebnis für Erwachsene

Gymnastik – Bewegung – Fitness

Einsteiger Nordic Walking

Natural Running – Lauftechnikseminar –Laufen auf die

natürliche Art

Aikido - Einsteigerkurs

Gesundheitspfl ege

Schmerzen in Rücken und Gelenken

Klassische Homöopathie verstehen - potenzierte Heilkraft in

weißen Kügelchen

Erste-Hilfe für Sport, Beruf und Freizeit

Stress wegatmen

Gesund durch den Winter mit Schüßler-Salzen

Ernährung/Kochen

Neue Kochkurse

Kultur

Acrylmalerei

Junge VHS

Referate halten - so klappt es! - Für Schüler der Klassen 6 - 8

Klangerlebnis für Kinder

Yoga für Jugendliche (ab13 Jahren)

Acrylmalerei-Schnupperkurs - Kreatives Gestalten für Kinder

von 7 – 13 Jahren

25 JAHRE MEDIEN-

AKADEMIE FÜR

JOURNALISMUS, PR

UND MARKETING.

WWW.BAYERISCHE-MEDIENAKADEMIEN.DE

SEMINARE

■ Digitale Fotografi e

■ Moderation

■ Videoreportagen

■ Textwerkstatt

■ Sport-Reportage

■ Kreatives Schreiben

■ PR-Basiskurse

■ Krisenkommunikation

■ Online-PR, Social Media

■ Wissensmanagement

■ Storytelling ...

Neue Website!

Alle Informationen

online!

AKADEMIE FÜR NEUE MEDIEN

(Bildungswerk) e.V.

Langheimer Amtshof

Rentamtsgässchen 2

95326 Kulmbach

Tel. 0 92 21/ 13 16

Fax: 0 92 21/ 12 33

anm@bayerische-medienakademien.de

ANM_Anz_Medienprofi_45x120_BF_2.indd 1 26.03.12 09


VHS Kulmbach

Journalistisches Schreiben

Möchten Sie als freier Mitarbeiter Texte für Ihre Tageszeitung

verfassen? Wie müssen Ihre Artikel geschrieben sein, damit

sie auch veröffentlicht werden? Dieses Seminar richtet sich

an Schriftführer von Vereinen, Veranstalter, Pressebetreuer,

PR-Agenten, Schülerzeitungsredakteure, passionierte Verfasser

von Leserbriefen und überhaupt an alle, die mit ihrem

Schreibtalent in der Presse landen wollen.

In vielen Übungen lernen Sie:

• mit der Sprache richtig umzugehen,

• in der Recherche die wichtigsten Fakten zusammen zu

tragen,

• im Interview mehr von ihren Gesprächspartnern zu

erfahren,

• Nachrichten unmissverständlich und knapp zu

formulieren,

• Berichte so spannend und lebendig zu schreiben, dass der

Leser bis zum Schluss dabeibleibt.

Bitte selbstverfasste Texte mitbringen und Zeit für eine Hausaufgabe

(freiwillig) einplanen.

Kurs-Nr. X621101

Dozenten: Peter Orzechowski, Thomas Nagel

Gebühr: ab 10 TN 33 €, bei 8/9 TN 42 €, bei 6/7 TN 51 €

6 Abende

Donnerstag, 18:00 bis 19:30 Uhr

Termin: 20. September – 25. Oktober 2012

Akademie für Neue Medien, Rentamtsgäßchen 2,

Langheimer Amtshof Kulmbach

Geld vom Staat für Bildungswillige

Gesellschaft

>> Zahlt sich aus: Die Bildungsprämie

☞ Was ist die Bildungsprämie?

☞ Unter bestimmten Voraussetzungen erhalten Sie 50% der Kosten Ihrer Weiterbildungsmaßnahme

(max. 500 €) erstattet.

☞ Was wird gefördert?

☞ Kurse und Prüfungen, die der individuellen berufl ichen Weiterbildung dienen

☞ Wer wird gefördert?

☞ Förderfähig sind alle Erwerbstätigen im Sinne der Richtlinie:

✓ angestellte Arbeitnehmer/innen sowie Beamt/innen

✓ in Vollzeit oder Teilzeit

✓ Selbstständige bzw. Freiberufl er/innen

✓ geringfügig Beschäftigte

✓ Beschäftigte in Mutterschutz oder Elternzeit

Nähere Informationen / Beratungstermine unter:

VHS Kulmbach

Tel. 09221-940269

E-Mail: vhs@stadt-kulmbach.de

Beraterin: Frau Ines Ramming

Bücher schreiben - Schwerpunkt Belletristik

Roman, Biografi e, Memoiren, Krimi, Science Fiction, Kinderbuch

– vielleicht träumen auch Sie, wie viele andere Menschen,

davon, ein Buch zu schreiben. Aber wie packen Sie

es an? Konkret: Ist Ihre Geschichte tragfähig für ein Buch?

Welche Rolle spielen Ihre Charaktere? Haben Sie genügend

Wendepunkte in Ihrer Story? Wie bauen Sie einen Spannungsbogen

auf? Worauf müssen Sie sprachlich achten?

In zwei Seminareinheiten wird Ihnen das Know-how des

Bücherschreibens vermittelt. An den ersten drei Abenden

können Sie anhand der ausführlich erläuterten Grundregeln

erkennen, ob sich Ihre Buchidee zur Veröffentlichung eignet.

Sie können dann an Ihrem Manuskript weiter arbeiten. Die

folgenden drei Abende nutzen wir, um an Ihrem Text zu feilen,

also Dialoge zu verbessern, handelnde Figuren greifbarer

zu machen und Dynamik und Spannung zu erhöhen.

Kurs-Nr. X520101

Dozent: Peter Orzechowski, Journalist und Buchautor

Gebühr: ab 10 TN 17 €, bei 8/9 TN 21 €, bei 6/7 TN 26 €

3 Abende

Donnerstag, 18:00 bis 19:30 Uhr

Termin: 08. – 22. November 2012

Akademie für Neue Medien, Rentamtsgäßchen 2,

Langheimer Amtshof Kulmbach

Findet der Kurs wie ausgeschrieben statt und ist er auch

nicht überbelegt, so erhalten Sie keine weitere Nachricht!

Kommen Sie bitte unbedingt zum ersten Kurstag, ansonsten

bitten wir um kurze Mitteilung. Ärger vermeiden: Das Fernbleiben

vom Kurs gilt nicht als Abmeldung!

Wichtig: Beratung vor Anmeldung!

bitte vereinbaren Sie einen Beratungstermin bevor Sie sich zu einem Kurs anmelden –

die Prämie kann nicht nachträglich beantragt werden

Weitere Infos unter: www.bildungpraemie.info

Gesellschaft

13


Gesellschaft

14

VHS Kulmbach

Was aus dem Gesicht spricht

Lernen Sie Ihre Mitmenschen aus anderen Augen sehen!

Jede äußere Erscheinung birgt eine Information in sich! Mit

Methoden aus der Psycho-Physiognomik ist es möglich, die

individuelle Wesensart jedes Einzelnen schnell, sicher, ganzheitlich

und objektiv zu erfassen. Dadurch werden Eigenarten

nachvollziehbar, Verhaltensweisen verständlich sowie

Fähigkeiten und Neigungen sichtbar.

Kurs-Nr. X410701

Dozentin: Gisela Türk Pereira

Gebühr: 9 €

Donnerstag, 18:30 bis 20:00 Uhr

Termin: 25. Oktober 2012

VHS Zimmer Nr. 8

Ich sein und in Beziehung sein

Wie ein harmonisches Miteinander gelingen kann

Das Zusammenleben mit anderen bietet vielfältige Herausforderungen:

Meinungsverschiedenheiten mit Ihrem Partner, Ihrer Freundin,

Ihrem Nachbarn. Nachgeben oder sich durchsetzen sind

die Mittel der Wahl. Wohl fühlen Sie sich dabei nicht immer.

Ich zeige Ihnen, dass es in Konfl ikten nicht darum geht, Recht

zu haben. Nach dem Modell der gewaltfreien Kommunikation

von Marshall Rosenberg geht es um die Verwirklichung

von Bedürfnissen wie Unterstützung, Gleichwertigkeit, Anerkennung

oder Autonomie. Sie lernen Wege kennen, trotz

unterschiedlicher Meinungen zueinander zu fi nden. Jeder

Konfl ikt ist eine Chance, seine Werte zu klären, zu wachsen

und die Beziehung neu zu orientieren. Nutzen Sie sie!

Gesellschaft

Kurs-Nr. X410702

Dozentin: Andrea Wiedel

Gebühr: 9 €

Mittwoch, 18:00 bis 19:30 Uhr

Termin: 26. September 2012

VHS Zimmer Nr. 8

Was deine Wut dir sagen will

Vom Umgang mit starken Gefühlen

Kennen Sie das: manche Situationen machen Sie so wütend

und hilfl os, dass Sie am liebsten aus der Haut fahren könnten.

Gleichzeitig wissen Sie, dass rumbrüllen und an die Decke

gehen nur wenig ändert. Ich zeige Ihnen, dass die Ursache

der Wut niemals in anderen sondern in Ihnen selbst begründet

liegt. Wut entsteht, wenn wesentliche Bedürfnisse nicht

erfüllt sind. Wut ist ein Alarmsignal unserer Seele und zeigt,

dass es höchste Zeit ist, etwas zu ändern.

Lernen Sie, sich selbst besser zu verstehen und Wut in tiefes

Verstehen zu verwandeln. Lernen Sie, den Ursachen der Wut

wirksam zu begegnen und einen liebevollen Umgang mit

starken Gefühlen kennen. Ich zeige Ihnen, wie Sie Ihr Anliegen

ihrem Gegenüber wirksam kommunizieren.

Kurs-Nr. X410703

Dozentin: Andrea Wiedel

Gebühr: 9 €

Donnerstag, 18:30 bis 20:00 Uhr

Termin: 11. Oktober 2012

VHS Zimmer Nr. 8

Für den privaten Wohnbereich

und Liebhaber von Natur-Dessins

sorgen Holzreproduktionen

für ein harmonisches Raumgefühl.

Von dauerhafter Schönheit sind

Design-Beläge mit natürlicher

Parkett-Optik.

Wir machen’s!


VHS Kulmbach

Erziehung ohne Strafe – geht das?

Was Super-Nanny noch nicht weiß

Wenn unsere Kinder nicht das tun, was wir wollen, sind wir

hilfl os. Wir meinen, zum Wohle der Kinder konsequent sein

zu müssen, um Grenzen zu setzen. Drohen, Schimpfen, Strafe

und Belohnung sind dann die Mittel der Wahl, wenn Reden

nicht mehr hilft.

Ich zeige Ihnen, wie Sie in Kindern Verständnis und die Bereitschaft

zu freiwilliger Kooperation wecken können. Sie

erfahren, wie hinderlich Strafen und Belohnungen für die

Entwicklung von Selbstverantwortung und Selbstvertrauen

sind. Mit dem Modell der gewaltfreien Kommunikation nach

Marshall Rosenberg tragen Sie zu Ihrer Entlastung bei und

fördern gleichzeitig bei Ihren Kindern emotionale und soziale

Kompetenz.

Für Eltern, Erzieherinnen, Lehrer und alle Menschen, die andere

führen.

Kurs-Nr. X210602

Dozentin: Andrea Wiedel

Gebühr: 9 €

Mittwoch, 18:00 bis 19:30 Uhr

Termin: 05. Dezember 2012

VHS Zimmer Nr. 4

Das Wesentliche sagen und hören

Kommunikation für ein gelingendes Miteinander

Worte können uns trennen oder verbinden. Das ist besonders

spürbar, wenn in Familie und Arbeitsalltag unterschiedliche

Gefühle und Bedürfnisse zusammentreffen. Wie sage ich

dann, was mir wirklich wichtig ist? Wie höre ich, worum es

meinem Gegenüber geht?

Das Modell der Gewaltfreien Kommunikation von Marshall

B. Rosenberg zeigt Wege zu einer klaren, stärkenden und beziehungsfördernden

Kommunikation. Praktische Übungen an

Alltagsbeispielen unterstützen Sie bei der Erkundung neuer

Schritte der Verständigung.

Ein geringer Kostenbeitrag für Kopien wird im Kurs eingesammelt.

Literaturempfehlung: Marshall B. Rosenberg: Gewaltfreie

Kommunikation. Eine Sprache des Lebens. 2007

Kurs-Nr. X410705

Dozentin: Christina Ahr, Mediation und

Kommunikationstrainerin

Gebühr: ab 10 TN 39 €, bei 8/9 TN 49 €, bei 6/7 TN 60 €

Freitag 30. November 2012, 17:30 bis 21:00 Uhr

Samstag 01. Dezember 2012, 10:30 bis 18:00 Uhr

VHS Zimmer Nr. 2

MAT – Mentales Aktivierungs-Training

(Gehirnjogging)

Konzentrations- und Gedächtnistraining für

Fortgeschrittene

Die Kursteilnehmer sollten mindestens

schon 2-3 Kurse besucht haben.

Kurs-Nr. XC30503

Dozentin: Ilse Mehringer

Gebühr: ab 10 TN 22 €, bei 8/9 TN 28

€, bei 6/7 TN 34 €

4 Abende

Dienstag, 19:00 bis 20:30 Uhr

Termin: 25. September – 16. Oktober 2012

VHS Zimmer Nr. 5

Besuchen Sie unsere Internetseite unter

www.vhs-kulmbach.de

hier fi nden Sie unser gesamtes Programmangebot.

Gesellschaft

Astronomie

Auch in diesem Semester fühlen

wir wieder neuen wissenschaftlichen

Erkenntnissen auf den Zahn.

Auf dem Programm stehen diesmal

die erzielten Fortschritte der

Marsforschung und warum man

eigentlich nicht so intensiv auf

unserem inneren Nachbarn, der

Venus forscht. Ebenso spielen

Pläne einer dauerhaften Mondstation eine Rolle, wie auch

die angestrebte Förderung von Rohstoffen auf anderen Himmelskörpern.

Wir wagen einen Blick über die Grenzen der

Milchstraße hinaus und schauen uns unsere Nachbargalaxien,

die Magellansche Wolke und Andromeda, näher an.

Wie seit vielen Jahren üblich, werden keine Grundkenntnisse

aus vorangegangenen Kursen benötigt, so dass Neueinsteiger

herzlich willkommen sind. Die benötigten Kenntnisse aus

Physik, Chemie oder Biologie werden Schritt für Schritt erklärt

und sind damit auch für Laien leicht zu verstehen.

Kurs-Nr. X110001

Dozent: Thomas Hahn

Gebühr: ab 10 TN 39 €, bei 8/9 TN 49 €, bei 6/7 TN 60 €

7 Abende

Mittwoch, 18:00 bis 19:30 Uhr

Termin: 19. September – 14. November 2012

VHS Zimmer Nr. 4

Outdoor GPS

Einführung in die GPS-Navigation für Wanderer und Radler

Die Satellitennavigation bietet dem

Outdoorsportler neue, faszinierende

Möglichkeiten. Doch was ist GPS?

Wie funktioniert das? Was ist ein Wegpunkt

und ein Track? Was kann ich

als Radler oder Wanderer damit anfangen?

Welchen Nutzen hat das für

mich? Diese und mehr Fragen sollen

an diesem Abend beantwortet werden. Außerdem gibt es

Tipps für Geräte, Software und das Internet.

Kurs-Nr. XB11611

Dozent: Frank Angles

Gebühr: 13

Mittwoch, 19:00 bis 21:00 Uhr

Termin: 28. November 2012

VHS Zimmer Nr. 4

Professionelle Make-up Beratung

Eine professionelle Make-up-Beratung

ist immer etwas Besonderes. Bei einer

Gesichtsanalyse werden Vorzüge und

Schwierigkeiten aufgezeigt, so dass

Sie Schritt für Schritt erfahren, wie Sie

Ihren Typ und Ihre natürliche Schönheit

perfekt unterstreichen und mit den

richtigen Farben zum Strahlen bringen.

Die Visagistin fi ndet gemeinsam

mit Ihnen heraus, welches Make-up für Ihre Haut optimal

ist, welche Lidschattenfarben Ihnen am besten stehen und

welches Rouge mit dem Lippenstift harmoniert. Am Ende des

Kurses erhalten Sie Ihren persönlichen Make-up Pass.

Die Materialkosten von ca. 8 – 10 € werden im Kurs eingesammelt!

Dozentin: Regina Stenglein, Kosmetikerin, Visagistin

Kosmetikstube-Forstlahm, Forstlahmer Str. 4, 95326

Kulmbach

Gebühr: bei 8 TN 14 €, bei 6/7 TN 17 €

1 Vormittag

Donnerstag, 09:00 bis 12:00 Uhr

Kurs-Nr. XB11601

Termin: 18. Oktober 2012

Kurs-Nr. XB11602

Termin: 22. November 2012

Gesellschaft

15


Beruf

16

VHS Kulmbach

Beruf

Wie erziehe ich meinen Chef?

Führung von unten nach oben

Als Arbeitnehmer dürfen Sie alles ausbaden. Sie schuften und

rackern den ganzen Tag, aber keiner sieht, wie viel Mühe Sie

sich geben und was Sie alles leisten. Aber wehe, Sie machen

einmal einen kleinen Fehler. Dazu kommen noch die kleinen

und großen Meinungsverschiedenheiten mit den Kollegen

und Kolleginnen. Wann sind Sie das letzte Mal gern in die

Arbeit gegangen?

Anhand vom Ellipsenmodell der Bedürfnisse zeige ich Ihnen

die Besonderheiten des sozialen „Macht-Verhältnisses“ zwischen

Vorgesetzten und Angestellten. Sie erfahren, wie Sie

mit Fehlern und Schuldzuweisungen umgehen, sich von unliebsamen

Aufgaben abgrenzen, für Vorgesetzte Ihre Leistung

sichtbar machen und sich letztendlich die Anerkennung holen,

die Ihnen zusteht.

Kurs-Nr. X410704

Dozentin: Andrea Wiedel

Gebühr: 9 €

Dienstag, 18:00 bis 19:30 Uhr

Termin: 13. November 2012

VHS Zimmer Nr. 4

Rhetorik für Anfänger

Nicht wenige haben Probleme, ihr Wissen und Können zu

„verkaufen“; es gelingt ihnen nicht, ihre Gedanken überzeugend

zu vermitteln, weil übergroßes Lampenfi eber, Hemmungen

und Gedächtnislücken dem entgegenstehen. In

diesem Kurs lernen die Teilnehmer – behutsam und Schritt

für Schritt, Gedanken klar zu ordnen, prägnant zu formulieren,

Stimme, Blick und Haltung richtig anzuwenden sowie

die verschiedenen Redesituationen des Berufsalltags und im

Vereinsleben zu meistern.

Kurs-Nr. X410706

Dozent: Thomas M. Bauer

Gebühr: 50 €

Samstag, 09:00 bis 17:30 Uhr (mit Pause)

Termin: 13. Oktober 2012

VHS Zimmer Nr. 8

Stimme – Überzeugungskraft – Präsenz

Die Kunst der Selbstpräsentation

Eine grundlegende Orientierung mit praktischen Übungen

im freien Sprechen und sicheren Auftreten. Die persönlichen

Stärken werden individuell herausgearbeitet.

Schwerpunkte: -Sicher auftreten – Lampenfi eber nutzen;

-Richtiges Atmen und Sprechen; -Wichtige Kommunikationsmodelle;

-Fragetechnik und Argumentation; -Redeaufbau und

–Vorbereitung; -Behaupten in Diskussionen; -nach Wunsch

auch Gespräche mit Chefs und Kundenpräsentationen.

Sind Sie auch der Meinung, Sie können nicht reden und nur

andere seien mit dieser Begabung ausgestattet? Reden ist erlernbar

und dieser Kurs will die Bausteine dazu liefern. In

geschütztem Rahmen wird ausprobiert und geübt, um das eigene

Thema oder den eigenen Standpunkt überzeugend darzustellen,

die Redehemmung abzubauen, mehr Sicherheit in

der verbalen sowie nonverbalen Ausdrucksweise zu gewinnen

und das gesprochene Wort durch geeigneten Medieneinsatz

zu unterstützen. Es werden keine Vorkenntnisse erwartet.

Kurs-Nr. X410707

Dozent: Thomas M. Bauer

Gebühr: 50 €

Samstag, 09:00 bis 17:30 Uhr (mit Pause)

Termin: 24. November 2012

VHS Zimmer Nr. 8

Beruf

EDV-Kurse

Computerkurse am Vormittag

Einführung in Windows 7

Diese Kurse bieten einen Einstieg in die Bedienung

und den Umgang mit Windows 7.

Sie lernen, Windows 7 auf Ihre Bedürfnisse

anzupassen und erhalten einen Einblick in

die neuen Funktionen wie

z. B. Jump Lists, Snap und Shake, neue Möglichkeiten des

Desktopdesigns etc. Sie werden in der Lage sein, alle wesentlichen

Funktionen von Windows 7 sicher anzuwenden.

Inhalte:

• Die Windows-7-Oberfl äche kennenlernen

• Das Startmenü (Programme starten, die Suchfunktion, Hilfe

erhalten)

• Den Windows-Explorer bedienen

• Dateien und Ordner verwalten

• Den Desktop gestalten

• Die Sicherheitsfunktionen von Windows

Dozentin: Ines Ramming

Gebühr: ab 10 TN 35 €, bei 8/9 TN 43 €, bei 6/7 TN 51 €

4 Vormittage

Montag bis Donnerstag von 09:00 bis 11:00 Uhr

VHS Zimmer Nr. 7

Kurs Nr. X850701

Termin: 17. – 20. September 2012

Kurs Nr. X850703

Termin: 07. – 10. Januar 2013

Word 2010 – Grundkurs

Sie lernen alle zentralen Neuerungen des

Programms schnell kennen. Lernen Sie anhand

anschaulicher Beispiele die Handhabung

von Word 2010 kennen.

Inhalte:

• Erste Schritte mit Word 2010

• Dokumente neu erstellen

• Text bearbeiten und formatieren

• Absätze formatieren

• Seitenlayout gestalten (Seitenränder, Ausrichtung, Umbrüche

etc.)

• Tipps und Tricks zu Word 2010

Kurs Nr. X850702

Dozentin: Ines Ramming

Gebühr: ab 10 TN 35 €, bei 8/9 TN 43 €, bei 6/7 TN 51 €

4 Vormittage

Montag bis Donnerstag von 09:00 bis 11:00 Uhr

Termin: 22. – 25. Oktober 2012

VHS Zimmer Nr. 7

Internet- und E-Mail-Einführung

An praktischen Beispielen sammeln Sie erste Erfahrungen.

Wie fi nde ich z.B: Telefonnummern, Bahnverbindungen,

Wetter- oder Städteinformationen u.a. im Internet,

E-Mail Grundlagen

Voraussetzungen: Maus- und Tastaturbedienung

Kurs Nr. X850704

Dozentin: Ines Ramming

Gebühr: ab 10 TN 35 €, bei 8/9 TN 43 €, bei 6/7 TN 51 €

4 Vormittage

Montag bis Donnerstag von 09:00 bis 11:00 Uhr

Termin: 14. – 17. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 7


VHS Kulmbach

Computerkurse am Abend

PC Grundlagen / Einsteigerkurs

Für die Teilnahme an diesem Kurs benötigen Sie

keinerlei PC Vorkenntnisse!

Ziel des Kurses:

Erlernen der grundlegenden Funktionen unter Windows 7.

Die Teilnehmer lernen die Bedeutung des Betriebssystems

kennen und machen sich mit der grafi schen Benutzeroberfl äche

vertraut. Sie werden mit dem Umgang mit Ordnern und

Dateien und dem Anpassen der Systemeinstellungen vertraut

gemacht.

Inhalte:

• Wie funktioniert ein PC?

• Wie arbeite ich mit dem PC?

• Arbeiten mit Tastatur und Maus

• Aufbau des Windows-Desktops

• Arbeit mit Fenstern, Menüs, Befehlen und Dialogboxen

• Arbeiten mit mehreren Programmen

• Arbeit mit Word, Excel und weiteren Anwendungen

• Wichtige Funktionen der Windows-Systemsteuerung

• Das Hilfesystem

Dozentin: Corinna Sengpiel

Gebühr: ab 10 TN 26 €, bei 8/9 TN 32 €, bei 6/7 TN 38 €

4 Abende

Montag und Mittwoch, 18:30 bis 20:00 Uhr

VHS Zimmer Nr. 7

Kurs-Nr. X850705

Termin: 17. – 26. September 2012

Kurs-Nr. X850706

Termin: 14. – 23. Januar 2013

Word 2010 – Grundlagen -

Wollten Sie schon immer einmal wissen,

was all die vielen Symbole und Funktionen

im Menü von Word bedeuten? Wenn

Sie Word professionell nutzen wollen,

dann sind Sie bei diesem Kurs genau richtig! Sie erlernen die

Grundlagen der Textverarbeitung mit Dateiverwaltung sowie

Tipps und Tricks wie man Word noch effi zienter nutzen kann.

Inhalte:

Programmbedienung der wichtigsten Funktionen von Word

• Texte erstellen, korrigieren, formatieren und drucken

• das Arbeiten mit Tabulatoren, Einzügen, Spalten

• einfache Tabellen sowie das Erstellen von Kopf- und Fußzeilen

• Erstellen von Briefen nach DIN, -Erstellen von Bewerbungen

• u.v.m.

Voraussetzung: geringe PC-Kenntnisse, Tastatur- und Mausbedienung

Kurs-Nr. X850720

Dozent: Holger Bauer

Gebühr: ab 10 TN 52 €, bei 8/9 TN 64 €, bei 6/7 TN 76 €

8 Abende

Dienstag und Donnerstag, 18:00 bis 19:30 Uhr

Termin: 25. September – 18. Oktober 2012

VHS Zimmer Nr. 7

Excel 2010 Grundkurs

Für diesen Kurs benötigen Sie Grundkenntnisse

im Betriebssystem Windows.

Ziel des Kurses:

Der Kurs richtet sich an Anwender die die

grundlegenden Funktionen von Excel erlernen, verstehen

und beherrschen möchten. Viele Aktionen in Offi ce Programmen

lassen sich vereinfachen oder abkürzen - wenn man den

richtigen Weg kennt.

Beruf

Inhalte:

• Die Arbeitsoberfl äche von Excel

• Der Aufgabenbereich und Symbolleisten, Zwischenablage,

Smarttags

• Grundlagen der Arbeit mit Mappen (erstellen, ausfüllen,

einfügen, kopieren, löschen, speichern, drucken)

• Tabellen erstellen, gestalten, formatieren

• Zellformatierung/ Zahlenformate

• einfache Formeln und Funktionen

• einfache Diagramme

Kurs-Nr. X850717

Dozentin: Corinna Sengpiel

Gebühr: ab 10 TN 39 €, bei 8/9 TN 48 €, bei 6/7 TN 57 €

6 Abende

Montag und Mittwoch, 18:30 bis 20:00 Uhr

Termin: 08. – 24. Oktober 2012

VHS Zimmer Nr. 7

Word 2010 Grundkurs

Für diesen Kurs benötigen Sie Grundkenntnisse

im Betriebssystem Windows.

Ziel des Kurses:

Der Kurs richtet sich an Anwender die die

grundlegenden Funktionen von Word erlernen, verstehen

und beherrschen möchten. Viele Aktionen in Offi ce Programmen

lassen sich vereinfachen oder abkürzen – wenn man

den richtigen Weg kennt.

Inhalte:

• Die Arbeitsoberfl äche von Word

• Der Aufgabenbereich und Symbolleisten, Zwischenablage,

Smarttags

• Mausbenutzung und Tastenkombinationen

• Texte erstellen und korrigieren

• Bewegen im Text/Markieren von Textpassagen/ kopieren

und verschieben von Textabschnitten

• Zeichenformatierungen

• Absatzformatierungen

• Nummerierung und Aufl istung

• Tabulatoren und Tabellen

• Spaltenerstellung

• Kopf- und Fußzeilen

Kurs-Nr. X850718

Dozentin: Corinna Sengpiel

Gebühr: ab 10 TN 33 €, bei 8/9 TN 40 €, bei 6/7 TN 48 €

5 Abende

Montag und Mittwoch, 18:30 bis 20:00 Uhr

Termin: 05. – 19. November 2012

VHS Zimmer Nr. 7

Excel 2010 – Grundlagen –

Würden Sie sich ein 200 PS starkes Auto

kaufen und es dann nur im 2. Gang fahren?

– Nein! .. und warum tun Sie es dann mit

Ihrer Excel-Anwendung!? Wenn Sie Excel

professionell nutzen wollen, dann sind Sie

bei diesem Kurs genau richtig!

Des Weiteren wird auf die neue Menüstruktur und Neuerungen

gegenüber den Vorgängerversionen von Excel eingegangen.

Inhalte:

• Grundlagen der Tabellenkalkulation und Zellformatierung,

• Die neue Menüstruktur verstehen und bedienen

• Effektives Arbeiten mit Formeln und Funktionen

• Schutz von Zellinhalten, -Erstellen von einfachen Diagrammen

• Spezielle Zellformatierungen und Verknüpfungen

• Arbeiten mit relativen und absoluten Bezügen

• u.v.m.

Voraussetzung: geringe PC-Kenntnisse, Tastatur- und Mausbedienung

Kurs-Nr. X850719

Dozent: Holger Bauer

Gebühr: ab 10 TN 52 €, bei 8/9 TN 64 €, bei 6/7 TN 76 €

8 Abende

Dienstag und Donnerstag, 18:00 bis 19:30 Uhr

Termin: 06. – 29. November 2012

VHS Zimmer Nr. 7

Beruf

17


Beruf

18

VHS Kulmbach

Excel 2010 – Aufbaukurs -

=ZEICHEN(KÜRZEN((ZEILE(B1)-1)/26;0)+65)&ZEICHEN(REST(ZEILE(B1)-1;26)+65)

Geben Sie dieses einmal in die Zelle A1 ein

und kopieren Sie es nach dem Bestätigen

500 Zeilen nach unten. Wollen sie mehr

über die versteckten Geheimnisse von Excel

erfahren, dann sind Sie in diesem Kurs

genau richtig. Voraussetzung: Excel Grundkenntnisse

Was erwartet Sie noch:

• Funktionen durch manuelle Eingabe erzeugen

• Spezielle Funktionen: (WENN; SVERWEIS; FINDEN; TEIL;

LÄNGE; WECHSELN…)

• Verschachtelte Funktionen (Vorgehensweise beim Verschachteln)

• Daten Konsolidieren

• Einfache VBA-Anwendungen erzeugen und bearbeiten

• Makros erstellen und bearbeiten

• Bedingte Formatierungen (Zellwert ist; Formel ist)

• Verknüpfungen zu anderen Tabellenblättern/Mappen herstellen

• Formularsteuerelemente erzeugen und bearbeiten (Listenfelder,

Kombinationsfelder)

• ActiveX-Steuerelemente erzeugen und bearbeiten

• Schaltfl ächen mit Makros verbinden

• Pivot-Tabellen erzeugen und bearbeiten

• Datenkonvertierung/Datenmanipulation mit Excel

• Adressierungsarten (relativ; absolut; gemischt)

• Text in Spalten

EDV-Kurse

• Tipps und Tricks zur einfacheren Bedienung von Excel

• Vorgehensweise bei Problemlösungen

Kurs-Nr. X850721

Dozent: Holger Bauer

Gebühr: ab 10 TN 52 €, bei 8/9 TN 64 €, bei 6/7 TN 76 €

8 Abende

Dienstag und Donnerstag, 18:00 bis 19:30 Uhr

Termin: 11. Dezember 2012 – 17. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 7

Dateiverwaltung unter Windows

leicht gemacht

Sie benötigen PC Grundlagen oder Windows-Grundkenntnisse

Ziel des Kurses:

Der sichere Umgang mit Dateien, Ordnern und Strukturen

Dieser Kurs soll den Einstieg in die Anwenderkurse wie

Word, Excel, PowerPoint etc. erleichtern.

Inhalte:

• Dateien und Ordner im Griff (Navigation durch die Ordnerstruktur,

Sortieren, Filtern, Gruppieren und Stapeln)

• Dateien clever sichern (Desktop-Suche und Suchanfragen,

Strategien zur Datensicherung)

• USB-Sticks und andere externe Datenträger

• Systempfl ege leicht gemacht

Kurs-Nr. X850707

Dozentin: Corinna Sengpiel

Gebühr: ab 10 TN 13 €, bei 8/9 TN 16 €, bei 6/7 TN 19 €

2 Abende

Montag und Mittwoch, 18:30 bis 20:00 Uhr

Termin: 28. und 30. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 7

Computerkurse am Wochenende

PC Grundlagen / Einsteigerkurs

Für die Teilnahme an diesem Kurs benötigen Sie

keinerlei PC Vorkenntnisse!

Ziel des Kurses:

Erlernen der grundlegenden Funktionen unter Windows 7.

Die Teilnehmer lernen die Bedeutung des Betriebssystems

kennen und machen sich mit der grafi schen Benutzeroberfl äche

vertraut. Sie werden mit dem Umgang mit Ordnern und

Dateien und dem Anpassen der Systemeinstellungen vertraut

gemacht.

Inhalte:

• Wie funktioniert ein PC?

• Wie arbeite ich mit dem PC?

• Arbeiten mit Tastatur und Maus

• Aufbau des Windows-Desktops

• Arbeit mit Fenstern, Menüs, Befehlen und Dialogboxen

• Arbeiten mit mehreren Programmen

• Arbeit mit Word, Excel und weiteren Anwendungen

• Wichtige Funktionen der Windows-Systemsteuerung

• Das Hilfesystem

Kurs-Nr. X850708

Dozentin: Corinna Sengpiel

Gebühr: ab 10 TN 26 €, bei 8/9 TN 32 €, bei 6/7 TN 38 €

2 Tage

Freitag 21. September 2012, 18:00 bis 21:00 Uhr

Samstag 22. September 2012, 09:00 bis 12:00 Uhr

VHS Zimmer Nr. 7

Kurs-Nr. X850714

Dozentin: Corinna Sengpiel

Gebühr: ab 10 TN 26 €, bei 8/9 TN 32 €, bei 6/7 TN 38 €

2 Tage

Freitag 18. Januar 2013, 18:00 bis 21:00 Uhr

Samstag 19. Januar 2013, 09:00 bis 12:00 Uhr

VHS Zimmer Nr. 7


VHS Kulmbach

Dateiverwaltung unter Windows

leicht gemacht

Sie benötigen PC Grundlagen oder Windows-Grundkenntnisse

Ziel des Kurses:

Der sichere Umgang mit Dateien, Ordnern und Strukturen

Dieser Kurs soll den Einstieg in die Anwenderkurse wie

Word, Excel, PowerPoint etc. erleichtern.

Inhalte:

• Dateien und Ordner im Griff (Navigation durch die Ordnerstruktur,

Sortieren, Filtern, Gruppieren und Stapeln)

• Dateien clever sichern (Desktop-Suche und Suchanfragen,

Strategien zur Datensicherung)

• USB-Sticks und andere externe Datenträger

• Systempfl ege leicht gemacht

Kurs-Nr. X850709

Dozentin: Corinna Sengpiel

Gebühr: ab 10 TN 26 €, bei 8/9 TN 32 €, bei 6/7 TN 38 €

2 Tage

Freitag 28. September 2012, 18:00 bis 21:00 Uhr

Samstag 29. September 2012, 09:00 bis 12:00 Uhr

VHS Zimmer Nr. 7

Kurs-Nr. X850715

Dozentin: Corinna Sengpiel

Gebühr: ab 10 TN 26 €, bei 8/9 TN 32 €, bei 6/7 TN 38 €

2 Tage

Freitag 25. Januar 2013, 18:00 bis 21:00 Uhr

Samstag 26. Januar 2013, 09:00 bis 12:00 Uhr

VHS Zimmer Nr. 7

Excel 2010 Grundkurs

Für diesen Kurs benötigen Sie Grundkenntnisse

im Betriebssystem Windows.

Ziel des Kurses:

Der Kurs richtet sich an Anwender die die

grundlegenden Funktionen von Excel erlernen, verstehen

und beherrschen möchten. Viele Aktionen in Offi ce Programmen

lassen sich vereinfachen oder abkürzen - wenn man den

richtigen Weg kennt.

Inhalte:

• Die Arbeitsoberfl äche von Excel

• Der Aufgabenbereich und Symbolleisten, Zwischenablage,

Smarttags

• Grundlagen der Arbeit mit Mappen (erstellen, ausfüllen,

einfügen, kopieren, löschen, speichern, drucken)

• Tabellen erstellen, gestalten, formatieren

• Zellformatierung/ Zahlenformate

• einfache Formeln und Funktionen

• einfache Diagramme

Kurs-Nr. X850710

Dozentin: Corinna Sengpiel

Gebühr: ab 10 TN 52 €, bei 8/9 TN 64 €, bei 6/7 TN 76 €

4 Tage

Freitag 05. und 12. Oktober 2012, 18:00 bis 21:00 Uhr

Samstag 06. und 13. Oktober 2012, 09:00 bis 12:00 Uhr

VHS Zimmer Nr. 7

Word 2010 Grundkurs

Für diesen Kurs benötigen Sie Grundkenntnisse

im Betriebssystem Windows.

Ziel des Kurses:

Der Kurs richtet sich an Anwender die die grundlegenden

Funktionen von Word erlernen, verstehen und beherrschen

möchten. Viele Aktionen in Offi ce Programmen lassen sich

vereinfachen oder abkürzen - wenn man den richtigen Weg

kennt.

EDV-Kurse

Inhalte:

• Die Arbeitsoberfl äche von Word

• Der Aufgabenbereich und Symbolleisten, Zwischenablage,

Smarttags

• Mausbenutzung und Tastenkombinationen

• Texte erstellen und korrigieren

• Bewegen im Text/Markieren von Textpassagen/ kopieren

und verschieben von Textabschnitten

• Zeichenformatierungen

• Absatzformatierungen

• Nummerierung und Aufl istung

• Tabulatoren und Tabellen

• Spaltenerstellung

• Kopf – und Fußzeilen

Kurs-Nr. X850711

Dozentin: Corinna Sengpiel

Gebühr: ab 10 TN 52 €, bei 8/9 TN 64 €, bei 6/7 TN 76 €

4 Tage

Freitag 19. und 26. Oktober 2012, 18:00 bis 21:00 Uhr

Samstag 20. und 27. Oktober 2012, 09:00 bis 12:00 Uhr

VHS Zimmer Nr. 7

E-Mail mit Outlook 2010

Sie wollen das Grundhandling von Outlook

erlernen und sich mit dem Thema E-Mail

vertraut machen? Dann sind Sie in diesem

Kurs richtig.

Inhalte:

• Die Programmoberfl äche und Möglichkeiten der individuellen

Anpassung

• E-Mail schreiben, versenden, empfangen, bearbeiten, beantworten,

weiterleiten…

• E-Mail mit einem Klick an mehrere Empfänger

• Nachrichten sortieren

• Junk-Mail

• Verteiler

• Dateianhänge

• u.v.m.

Kurs-Nr. X850712

Dozentin: Corinna Sengpiel

Gebühr: ab 10 TN 26 €, bei 8/9 TN 32 €, bei 6/7 TN 38 €

2 Tage

Freitag 09. November 2012, 18:00 bis 21:00 Uhr

Samstag 10. November 2012, 09:00 bis 12:00 Uhr

VHS Zimmer Nr. 7

Kurs-Nr. X850716

Dozentin: Corinna Sengpiel

Gebühr: ab 10 TN 26 €, bei 8/9 TN 32 €, bei 6/7 TN 38 €

2 Tage

Freitag 08. Februar 2013, 18:00 bis 21:00 Uhr

Samstag 09. Februar 2013, 09:00 bis 12:00 Uhr

VHS Zimmer Nr. 7

Power Point 2010 – Grundkurs

Eine Power Point Präsentation erstellen ist das

Eine, diese dann aber auch erfolgreich zu präsentieren

das Andere. In diesem Kurs lernen

Sie was Sie beachten müssen damit Ihre Präsentation

keine 08/15 Präsentation, sondern

ein Erfolg wird.

Inhalte:

• Kompetente Vorbereitung und professioneller Einstieg

• Grundregeln einer Präsentation

• Arbeitsumgebung in Power Point ( Arbeitsoberfl äche und

Handling)

• Planung einer Präsentation

• Professionell gestalten

• Aufmerksamkeit erregen

• überzeugend visualisieren

• Präsentation erfolgreich gestalten

Beruf

19


Beruf

Werden auch Sie Mitglied bei Ihrer

Kulmbacher Bank und profitieren Sie

von umfassender Transparenz,

weitgehender Mitbestimmung und

exklusiven Mehrwerten!

20

VHS Kulmbach

Kurs-Nr. X850713

Dozentin: Corinna Sengpiel

Gebühr: ab 10 TN 52 €, bei 8/9 TN 64 €, bei 6/7 TN 76 €

4 Tage

Freitag 16. und 23. November 2012, 18:00 bis 21:00 Uhr

Samstag 17. und 24. November 2012, 09:00 bis 12:00 Uhr

VHS Zimmer Nr. 7

Soziale Netzwerke

Web 2.0 ist längst zum Schlagwort für die

interaktive Nutzung des Internets geworden.

„Alle“ sind in einer „Social Community“

präsent.

Sie erhalten einen Überblick über gängige

soziale Netzwerke und am besonderen

Beispiel „Facebook“ werden wichtige persönliche

Sicherheitseinstellungen erläutert. Diese Einstellungen sind

oftmals sehr „versteckt“ und schützen letztendlich vor Datenmissbrauch

oder auch Ausspähung solcher Daten. Praktische

Tipps zur sicheren Nutzung von sozialen Netzwerken

(„Basisschutz leicht gemacht“) runden die Veranstaltung ab.

Kursteilnehmer sollten hinreichende Kenntnisse zur Bedienung

eines Windows-PCs haben.

Kurs-Nr. X850722

Dozent: Tino Vetter

Gebühr: ab 10 TN 26 €, bei 8/9 TN 32 €, bei 6/7 TN 38 €

Samstag 10:00 bis 16:00 Uhr

Termin: 01. Dezember 2012

VHS Zimmer Nr. 7

„Meine eigene Bank“

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt!

EDV-Kurse

Wir machen den Weg frei

„Wie funktioniert das Internet?“

Was ist das World Wide Web (www)? Was ist eine eMail?

Was ist eine Homepage?

In diesem Kurs lernen Sie die Funktionsweise und die vielfältigen

Möglichkeiten des Internet kennen. Außerdem werden

wichtige Grundlagen zum Thema Sicherheit am PC (Virenschutz,

Firewall, SPAM, ...) behandelt.

Kursteilnehmer sollten hinreichende Kenntnisse zur Bedienung

eines Windows-PCs haben.

Kurs-Nr. X850723

Dozent: Tino Vetter

Gebühr: ab 10 TN 26 €, bei 8/9 TN 32 €, bei 6/7 TN 38 €

Samstag 10:00 bis 16:00 Uhr

Termin: 12. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 7

Die Volkshochschule Kulmbach sucht laufend Kursleiterinnen

und Kursleiter für alle Fachbereiche!

• Sie haben eine qualifi zierte Ausbildung bzw. ein abgeschlossenes

Studium?

• Sie haben idealer weise Erfahrung im Unterrichten von

Erwachsenen?

• Sie sind kommunikativ, haben Spaß am Umgang mit

Menschen und können motivieren?

Wir freuen uns auf Sie. Bitte rufen Sie uns unter der Tel.

09221/940269 an oder senden uns eine kurze schriftliche

Bewerbung, an die Volkshochschule Kulmbach, Bauergasse

4, 95326 Kulmbach

„Meine

eigene

Bank“

www.kulmbacher-bank.de Kompetenz - Vertrauen - Sympathie


VHS Kulmbach

Wochenendseminar

Sprachen

Arabisch

Arabisch für den Alltag (Herzlich

Willkommen)

Mit arabischem Kaffee und Tee

Dieses kompakte Seminar ist für Teilnehmer/innen ohne Vorkenntnisse

in der arabischen Sprache vorgesehen, die sich

innerhalb kurzer Zeit Grundkenntnisse, einfache und verwendbare

Begriffe im Alltag aneignen wollen. Dieser Kurs

bietet die Möglichkeit, Interessierte an dem Arabischkurs für

Anfänger jeweils mittwochs teilzunehmen.

Unterrichtsmaterialien werden im Kurs ausgeteilt.

Kurs-Nr. X940102

Dozent: Dr. Saleh Srouji

Gebühr: ab 10 TN 22 €, bei 8/9 TN 28 €, bei 6/7 TN 35 €

2 Tage

Samstag: 29. September 2012, 14:00 bis 18:00 Uhr

Sonntag: 30. September 2012, 10:00 bis 13:00 Uhr

VHS Zimmer Nr. 5

Mit Anmeldung

Bitte melden Sie sich für alle Kurse und Vorträge schriftlich

an, da wir sonst eventuell Veranstaltungen absagen, die bei

Ihrer Teilnahme stattgefunden hätten.

Arabisch für Anfänger/innen

In diesem Kurs haben Sie die Möglichkeit, die klangvolle

Sprache von Anfang an zu lernen. Am Ende des Seminars

beherrschen Sie einfache, alltagssprachliche Begriffe; auch

die Grundstrukturen der Schriftzeichen sowie Grammatik

sind Themen des Kurses. Über Grundzüge von Geschichte

und Kultur des arabischen Raumes werden Sie ebenfalls informiert.

Lehrbuch: Wird Anfang des Semesters mitgeteilt.

Kurs-Nr. X940101

Dozent: Dr. Saleh Srouji

Gebühr: ab 10 TN 50 €, bei 8/9 TN 64 €, bei 6/7 TN 80 €

10 Abende

Mittwoch, 17:00 bis 18:30 Uhr

Termin: 10. Oktober – 19. Dezember 2012

VHS Zimmer Nr. 5

Bargeldloses Zahlen der Kursgebühren: Bequem und einfach

ist für Sie die Bezahlung der Kursgebühren per Lastschrifteinzug.

Ihre Einzugsermächtigung der Kursgebühr gilt

jeweils nur für die angemeldeten Kurse.

Sprachen

Chinesisch für Anfänger

Chinesisch

Ni hao, Hallo! Interessieren Sie sich für Chinesisch, eine

Sprache, die sich so ganz vom Deutschen unterscheidet?

Wollen Sie unsere Kultur näher kennenlernen? Dann kommen

Sie doch in diesen Kurs um von Anfang an entspannt an

diese Weltsprache heranzugehen. Gemeinsam werden wir

uns in einfachen Dialogen auf Chinesisch unterhalten und

neben der lateinischen Pinyin-Umschrift auch chinesische

Schriftzeichen kennenlernen.

Lehrbuch: Ni Xing, Chinesisch für Anfänger, Langenscheidt

Verlag

Kurs-Nr. X940202

Dozentin: Yu Sun

Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 €

15 Abende

Donnerstag, 17:00 bis 18:30 Uhr

Termin: 20. September 2012 – 17. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 4

Chinesisch 2 – Fortsetzung des Anfängerkurses

Dieser Kurs ist als Fortsetzung des Anfängerkurses ausgelegt.

Wir werden die geschaffenen Grundlagen weiter vertiefen

und ausbauen, sowie unseren Wortschatz stark erweitern.

Daneben werden wir wieder mit Spiel und Spaß an die Sache

herangehen und auch wieder viel Chinesisch sprechen und

schreiben. Gemeinsam werden wir tiefer in die Chinesische

Kultur eintauchen und auch neue Orte und Landstriche entdecken.

Lehrbuch: Ni Xing, Chinesisch für Anfänger, Langenscheidt

Verlag

Kurs-Nr. X940201

Dozentin: Yu Sun

Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 €

15 Abende

Donnerstag, 18:30 bis 20:00 Uhr

Termin: 20. September 2012 – 17. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 4

Deutsch als Fremdsprache

Deutsch als Fremdsprache für Fortgeschrittene

Ziel dieses Kurses ist es, die deutsche Sprache besser zu sprechen

und zu verstehen, neue Wörter kennen zu lernen und

die Grammatik zu üben, um mehr Sicherheit im täglichen

Umgang mit der deutschen Sprache zu erlangen. Verschiedene

Themen, Texte und Übungen dienen dazu als Grundlage.

Lernmaterial der Kursleiterin, evtl. Lehrbuch

Kurs-Nr. X940401

Dozentin: Kamila Mück, M.A.

Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 €

15 Abende

Donnerstag, 17:45 bis 19:15 Uhr

Termin: 20. September 2012 – 17. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 5

Englisch am Vormittag

English in the Morning I - Mittelstufe -

Ein Kurs für Teilnehmer/-innen, die ihre früheren Kenntnisse

mit Lehrbuch auffrischen und praktisch anwenden wollen.

Fortsetzung ab Lektion 6.

Lehrbuch: A New Start/Refresher B1, Cornelsen

Kurs-Nr. X940601

Dozentin: Barbara Hartmann

Gebühr: ab 10 TN 70 €, bei 8/9 TN 89 €, bei 6/7 TN 112 €

14 Vormittage

Dienstag, 10:05 bis 11:35 Uhr

Termin: 25. September 2012 - 15. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 8

Sprachen

Beruf

21


Sprachen

22

VHS Kulmbach

English in the Morning II – Mittelstufe -

Ein Kurs für Teilnehmer/-innen, die ihre früheren Kenntnisse

auffrischen und praktisch anwenden wollen.

Kurs-Nr. X940604

Dozentin: Barbara Hartmann

Gebühr: ab 10 TN 70 €, bei 8/9 TN 89 €, bei 6/7 TN 112 €

14 Vormittage

Dienstag, 08:30 bis 10:00 Uhr

Termin: 25. September 2012 - 15. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 8

Englisch – Mittelstufe - Konversation und

Texterschließung

Bestens geeignet für Teilnehmer mit einigen Vorkenntnissen

oder für diejenigen, die einmal Gelerntes wieder auffrischen

wollen. Ohne Stress und Hetze, doch Hauptanliegen bleibt

es, den Spaß am Sprechen zu fördern. Haben Sie noch Fragen?

Rufen Sie mich an.

Tel. 09221/3809 oder 0160/3145558 Lektüren, Texte etc.

werden bereitgestellt.

Kurs-Nr. X940602

Dozentin: Dagmar Wagner-Stößlein

Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 €

15 Vormittage

Dienstag, 09:30 bis 11:00 Uhr

Termin: 18. September 2012 – 15. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 4

Konversation und Texterschließung

Für Teilnehmer mit durchschnittlichen Englischkenntnissen.

Es wird Wert gelegt auf die Schulung und das Üben der

Sprechfertigkeit und der Konversation sowie die Festigung

und Erweiterung vorhandener Sprachkenntnisse. Mittels Texten,

kleineren Lektüren, Vokabeltraining und gelegentlichen

Grammatikwiederholungen soll die Sicherheit im Lesen und

Verstehen geübt werden. Hauptziel ist jedoch wie immer der

Spaß am Sprechen.

Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie mich an. Tel. 09221/3809

oder 0160/3145558

Lektüren, Texte etc. werden bereitgestellt.

Kurs-Nr. X940603

Dozentin: Dagmar Wagner-Stößlein

Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 €

15 Vormittage

Mittwoch, 09:30 bis 11:00 Uhr

Termin: 19. September 2012 – 23. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 4

Englisch am Nachmittag

Elementare Kenntnisse der englischen Sprache sollten vorhanden

sein. Texte und kleinere Lektüren werden in langsamen

Schritten ohne Hektik erarbeitet. Hauptsache bleibt

jedoch der Spaß am Sprechen, sich mehr und mehr ohne

Scheu ausdrücken zu können.

Lektüren, Texte etc. werden bereitgestellt. Haben Sie

noch Fragen? Rufen Sie mich an. Tel. 09221/3809 oder

0160/3145558

Kurs-Nr. X940616

Dozentin: Dagmar Wagner-Stößlein

Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 €

15 Nachmittage

Montag, 14:30 bis 16:00 Uhr

Termin: 17. September 2012 – 14. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 4

Sprachen

Grundstufe

Englisch für Anfänger

Englisch am Abend

Dieser Kurs ist für Teilnehmer ohne bzw. mit geringen Grundkenntnissen

in Englisch gedacht. Das Lehrbuch bringt Ihnen

auf unterhaltsame Weise die Grundzüge der englischen

Sprache bei. Parallel dazu wird die Grammatik durch Übungen

im Arbeitsbuch vertieft und gefestigt. Unser Ziel ist es,

uns möglichst schnell in der Fremdsprache verständigen zu

können. Die Betonung liegt auf dem mündlichen Sprachgebrauch

und Hörverständnis.

Lehrbuch: Wird noch bekannt gegeben

Kurs-Nr. X940607

Dozentin: Birgit Müller

Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 €

15 Abende

Montag, 18:30 bis 20:00 Uhr

Termin: 17. September 2012 – 14. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 5

Englisch ab Lektion 8

Nach einer kurzen Wiederholung aus dem Sommersemester

wird dieser Kurs für Interessenten mit Grundkenntnissen der

englischen Sprache fortgesetzt. Texte, Übungen und Tonmaterial

mit „native speakers“ ermöglichen Ihnen, sich bald in

Alltagssituationen verständigen zu können.

Lehrbuch und Arbeitsbuch: New Headway Elementary

Kurs-Nr. X940610

Dozentin: Catherine Murray-Küfner

Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 €

15 Abende

Dienstag, 18:30 bis 20:00 Uhr

Termin: 18. September 2012 – 15. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 8

Englisch Auffrischungskurs Teil 2

Ihr Schulenglisch ist lange her? Frischen Sie Ihre Vorkenntnisse

in entspannter Atmosphäre auf, wo wir von Anfang viel

sprechen. Wir wiederholen die Grundstrukturen des Satzbaus

in verschiedenen Zeiten. Entdecken Sie, dass Englisch

Spaß macht und machen Sie sich fi t für Ihre Reise 2013.

Hierfür ist kein Buch nötig, Sie bekommen Unterlagen im

Kurs.

Kurs-Nr. X940619

Dozentin: Barbara Hempel

Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 €

15 Abende

Donnerstag, 18:00 bis 19:30 Uhr

Termin: 20. September 2012 – 17. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 6

Mittelstufe

Englisch für Fortgeschrittene

Die Teilnehmer des Kurses haben in den vergangenen Semestern

gute Grundkenntnisse der englischen Sprache erworben.

Am ersten Abend erfolgt eine kurze Wiederholung der wichtigsten

Grammatikstrukturen des vergangenen Semesters. Danach

setzen wir die Arbeit im Lehrbuch fort. Zur Umsetzung

und Ergänzung der behandelten Grammatik dient uns das Arbeitsbuch.

Aktuelle Texte, Lieder u. Landeskunde lockern den

Unterricht auf und bieten Diskussionsanregungen.

Lehrbuch: New Headway Pre-Intermediate


VHS Kulmbach

Kurs-Nr. X940605

Dozentin: Birgit Müller

Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 €

15 Abende

Montag, 17:00 bis 18:30 Uhr

Termin: 17. September 2012 – 14. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 5

Aufbaustufe

Englisch im Beruf (Business English) ab Lektion 1

Sie haben Englischkenntnisse und möchten diese in Richtung

Berufsenglisch erweitern und vertiefen? In diesem Kurs werden

wir verschiedene Situationen aus dem Geschäftsleben

behandeln, Wortschatz und Redewendungen aufbauen und

das freie Sprechen üben.

Lehrbuch und Arbeitsbuch: wird noch bekannt gegeben

Kurs-Nr. X940614

Dozentin: Catherine Murray-Küfner

Gebühr: ab 6 TN 75 €

15 Abende

Montag, 18:30 bis 20:00 Uhr

Termin: 17. September 2012 – 14. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 6

Englisch Konversation und Texterschließung

Für Teilnehmer mit durchschnittlichen Englischkenntnissen.

Es wird Wert gelegt auf die Schulung und das Üben der

Sprechfertigkeit und der Konversation sowie die Festigung

und Erweiterung vorhandener Sprachkenntnisse. Mittels Texten,

kleineren Lektüren, Vokabeltraining und gelegentlichen

Grammatikwiederholungen soll die Sicherheit im Lesen und

Verstehen geübt werden. Hauptziel ist jedoch wie immer der

Spaß am Sprechen. Lektüren, Texte etc. werden bereitgestellt.

Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie mich an. Tel. 09221/3809

oder 0160/3145558

Kurs-Nr. X940613

Dozentin: Dagmar Wagner-Stößlein

Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 €

15 Abende

Montag, 18:30 bis 20:00 Uhr

Termin: 17. September 2012 – 14. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 4

„Brush up your English“

Sie haben Englischkenntnisse und möchten diese auffrischen

und erweitern? In diesem Kurs wird über viele verschiedene

Themen gesprochen. Unterhaltsame Texte unterstützen unsere

Gespräche. Das Sprechen steht im Vordergrund. Teilnehmerwünsche

können berücksichtigt werden.

Kein Lehrbuch, evtl. Textkopien, Zeitschriftenartikel usw.

Kurs-Nr. X940615

Dozentin: Catherine Murray-Küfner

Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 €

15 Abende

Mittwoch, 18:30 bis 20:00 Uhr

Termin: 19. September 2012 – 23. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 5

Bitte notieren Sie sich die Termine Ihrer gebuchten Kurse,

da eine Benachrichtigung nicht mehr erfolgt. Nicht vergessen:

Ihre Anmeldung ist für uns und für Sie verbindlich!!!

Sprachen

Englisch am Wochenende

Englisch Grammatik Intensivkurs für Schüler

der Klassen 7 – 9

In diesem Kurs wiederholen und üben wir intensiv die Zeiten

(present, past, present perfect und future). Diese Grundsteine

der englischen Grammatik, viele schriftliche und mündliche

Übungen erleichtern einen guten Start ins neue Schuljahr!

Hierfür ist kein Buch nötig, ihr bekommt Unterlagen und Arbeitsblätter

im Kurs.

Kurs-Nr. X940618

Dozentin: Barbara Hempel

Gebühr: ab 10 TN 45 €, bei 8/9 TN 55 €, bei 6/7 TN 72 €

5 Vormittage

Samstag, 10:00 bis 13:00 Uhr

Termin: 22. September – 20. Oktober 2012

VHS Zimmer Nr. 4

Englisch für Hörer mit geringen Vorkenntnissen

Sie haben früher schon Englisch gelernt, es aber lange nicht

benutzt und halten Ihre Kenntnisse für verloren? Ein echter

Anfängerkurs ist zu langsam für Sie – haben Sie Lust, Ihr Basiswissen

aufzufrischen und auszubauen? Dann lassen Sie

uns in diesem Kurs Ihre Kenntnisse „wiederbeleben“ und

praktisch anwenden! Häufi ges Sprechen macht Sie fi t für Urlaubssituationen

und Smalltalk.

Hierfür ist kein Buch nötig, Sie bekommen Unterlagen im

Kurs.

Kurs-Nr. X940606

Dozentin: Barbara Hempel

Gebühr: ab 10 TN 50 €, bei 8/9 TN 64 €, bei 6/7 TN 80 €

5 Vormittage

Samstag, 09:00 bis 12:00 Uhr

Termin: 27. Oktober – 24. November 2012

VHS Zimmer Nr. 4

Französisch

Französisch für Anfänger

Soyez la bienvenue!

Wenn Sie Lust auf die französische Sprache, die französische

Kultur und Frankreich haben, dann sind Sie in unserem

Anfängerkurs herzlich willkommen! In lockerer Atmosphäre

werden wir uns in einfachen alltäglichen Situationen verständigen

lernen, elementare Grammatik kennenlernen, das

Hörverstehen und die Aussprache üben und einen Grundwortschatz

aufbauen. Schwerpunkt des Kurses ist die Alltagssprache

der Franzosen.

Lehrmaterial wird noch bekannt gegeben.

Kurs-Nr. X940801

Dozentin: Gislinde Schuster-Namer

Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 €

15 Abende

Mittwoch, 19:00 bis 20:30 Uhr

Termin: 19. September 2012 – 23. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 6

Sprachen

23


Sprachen

24

VHS Kulmbach

Französisch Anschlusskurs

Bonsoir de retour! Frei übersetzt: Schön dass Sie wieder zurück

sind. Sie haben im Sommer einmal Französische Luft geschnuppert?

Die CD aufgelegt oder altes Material gesichtet?

– Bon, bon! Et voilà: Dies ist der Folgekurs für die Anfänger

des Sommersemesters am Mittwoch 19 Uhr. Aber auch Wiederauffrischer

sind natürlich willkommen.

Mit neuem Kurskonzept auch hier: ich verwende Material aus

verschiedenen Büchern, die aus Erfahrung gut sind. Es gibt

jede Stunde einen kleinen Grammatikblock, einen großen

Konversationsteil sowie Buch/Arbeitsblatt-Teil Grammatik,

Frage und Antwort-Übungen stehen bei der Konversation im

Mittelpunkt: Korrektheit und Schreibung sind minder wichtig.

Musikbeiträge zur Gitarre sowie typisch Französisches zu

Land, Festen und Gebräuchen dienen als Aufl ockerung.

Wir arbeiten mit Eigenmaterial und einem Lehr-und Arbeitsbuch,

vorzugsweise perspectives, Niveau A 1, Neuaufl age,

Cornelsen Verlag.

Kurs-Nr. X940803

Dozent: Hans-Peter Raith

Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 €

15 Abende

Donnerstag, 18:30 bis 20:00 Uhr

Termin: 20. September 2012 – 17. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 3

Französisch für Geübte

Ein Kurs für alle, die (endlich) über den Anfängerstatus hinauskommen

wollen und die wichtigsten Verben und überhaupt

die Basisgrammatik beherrschen... aber nur Mut zur

Lücke! Es wird wiederholt...

Aber dann wollen wir vorankommen, etwas in Vergangenheit

und Zukunft auszudrücken sowie frei zu sprechen über unsere

einfachen Texte. Die Sätze werden jetzt etwas komplexer

(Relativ und Bedingungssatz), aber nach wie vor gilt: Freude

an der Sprache an sich steht im Mittelpunkt. Hörverstehen

soll breiteren Raum einnehmen. Auch wer gerne nur liest und

übersetzt, ist hier richtig. Ziel soll sein, sich verständlich zu

machen im Urlaub, im Kennenlernen französischsprachiger

Mitmenschen. Musik (auch praktisch), Film, Gesellschaft –

nach Lust und Laune.

Der Kurs wird eine klare thematische Gliederung haben, je

nach Niveau ausgestaltet.

Kurs-Nr. X940802

Dozent: Hans-Peter Raith

Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 €

15 Abende

Donnerstag, 20:00 bis 21:30 Uhr

Termin: 20. September 2012 – 17. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 3

Französisch Konversation

Soyez la bienvenue!

Haben Sie Lust, Ihr Französisch aufzufrischen? Sie haben

vielleicht vor längerer Zeit Französisch gelernt und möchten

gern wieder in diese schöne Sprache einsteigen und

Ihre Kenntnisse ergänzen? Hörverständnis, Grammatik und

Sprechfertigkeit werden in entspannter Atmosphäre eingeübt!

Der Unterricht bietet aktuellen Wortschatz und aktuelle Themen.

Wir bemühen uns, im Unterricht hauptsächlich Französisch

zu sprechen.

Kurs-Nr. X940804

Dozentin: Gislinde Schuster-Namer

Gebühr: ab 10 TN 60 €, bei 8/9 TN 76 €, bei 6/7 TN 96 €

12 Abende

Montag, 20:00 bis 21:30 Uhr

Termin: 17. September – 10. Dezember 2012

VHS Zimmer Nr. 6

Sprachen

Französisch Konversation und Wirtschaft

Wer schon Basiskenntnisse Französisch hat und gerne mehr

und mehr fl ießend sprechen will, ist hier richtig. Wir wollen

lernen, Französisch zu denken und – ohne Anspruch auf Perfektion

und Angst vor Fehlern – z.B. Wege beschreiben, einen

Tagesablauf schildern, Familie und Arbeitsplatz beschreiben.

Dazu kommen kleine Rollenspiele für Telefon und häufi ge

Situationen sowie kleine Texte aus Wirtschaft und Gesellschaft

Frankreichs. Basisgrammatik sollte beherrscht werden,

so dass wir uns dem Hörverstehen und neuer Grammatik wie

Futur, Konditional und Subjonctif nähern können.

Kurs-Nr. X940805

Dozent: Hans-Peter Raith

Gebühr: bei 10 TN 60 €, bei 8 TN 76 €, bei 6 TN 96 €

12 Abende

Mittwoch, 18:30 bis 20:00 Uhr

Termin: 19. September – 19. Dezember 2012

VHS Zimmer Nr. 3

Italienisch für Anfänger

Italienisch

Dieser Kurs ist für Anfänger ohne jegliche Vorkenntnisse gedacht

und soll eine Einführung

in die italienische Sprache darstellen mit dem Ziel, sich in

alltäglichen Gesprächssituationen in der Fremdsprache verständlich

machen zu können. Auf Hör- und Sprachverständnis

sowie auf mündlichen Sprachgebrauch wird im Unterricht

besonderer Wert gelegt. Wir arbeiten teilweise mit Liedern

und Videos. Wünsche der Teilnehmer werden soweit möglich

gerne berücksichtigt.

Lehrbuch: „linea diretta 1a“, Hueber Verlag

(ISBN 978-3-19-005343-8)

Kurs-Nr. X940901

Dozentin: Lucilla Heinisch-Iannicca

Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 €

15 Abende

Montag, 17:00 bis 18:30 Uhr

Termin: 17. September 2012 – 14. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 9

Italienisch ab Lektion 3

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer/innen mit geringen

Grundkenntnissen.

Vorausgesetzt werden die ersten Lektionen des Lehrbuchs

„linea diretta New 1“,

Hueber Verlag (ISBN: 978-3-19-005343-8)

Kurs-Nr. X940910

Dozent: Dr. Luigi Martella

Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 €

15 Abende

Donnerstag, 17:00 bis 18:30 Uhr

Termin: 20. September 2012 – 17. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 8

Italienisch ab Lektion 4

Grundkenntnisse der italienischen Sprache in Kommunikation

und Grammatik werden erweitert und vertieft.

Lehrbuch: „linea diretta New 1“, Hueber Verlag

Kurs-Nr. X940909

Dozent: Dr. Luigi Martella

Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 €

15 Abende

Montag, 17:00 bis 18:30 Uhr

Termin: 17. September 2012 – 14. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 8


VHS Kulmbach

Italienisch ab Lektion 6

Grundkenntnisse der italienischen Sprache in Kommunikation

und Grammatik werden erweitert und vertieft.

Lehr- und Arbeitsbuch: „linea diretta 1“, Hueber Verlag

Kurs-Nr. X940904

Dozentin: Kathrin Heckel

Gebühr: ab 10 TN 60 €, bei 8/9 TN 76 €, bei 6/7 TN 96 €

12 Abende

Mittwoch, 17:00 bis 18:30 Uhr

Termin: 10. Oktober 2012 – 16. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 8

Italienisch ab Lektion 7/8

Dieser Kurs ist für Teilnehmer/-innen mit Vorkenntnissen gedacht.

Wir beginnen unser Semester mit der Wiederholung

einiger wichtiger Grammatikstrukturen und setzen dann

die Arbeit fort. Ziel dieses Kurses ist sich in alltäglichen Gesprächssituationen

in der Fremdsprache verständlich machen

zu können. Auf Hör- und Sprachverständnis sowie auf mündlichen

Sprachgebrauch wird im Unterricht besonders Wert

gelegt.

Wir arbeiten teilweise mit Liedern und Videos. Wünsche der

Teilnehmer werden soweit möglich gerne berücksichtigt.

Lehr- und Arbeitsbuch: „linea diretta 1“, Hueber Verlag

Kurs-Nr. X940906

Dozentin: Lucilla Heinisch-Iannicca

Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 €

15 Abende

Montag, 18:40 bis 20:10 Uhr

Termin: 17. September 2012 – 14. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 9

Italienisch ab Lektion 9/10

Dieser Kurs ist für Teilnehmer/-innen mit Vorkenntnissen gedacht.

Wir beginnen unser Semester mit der Wiederholung

einiger wichtiger Grammatikstrukturen und setzen dann

die Arbeit fort. Ziel dieses Kurses ist sich in alltäglichen Gesprächssituationen

in der Fremdsprache verständlich machen

zu können. Auf Hör- und Sprachverständnis sowie auf mündlichen

Sprachgebrauch wird im Unterricht besonders Wert

gelegt.

Wir arbeiten teilweise mit Liedern und Videos. Wünsche der

Teilnehmer werden soweit möglich gerne berücksichtigt.

Lehr- und Arbeitsbuch: „linea diretta 1“, Hueber Verlag

Kurs-Nr. X940903

Dozentin: Lucilla Heinisch-Iannicca

Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 €

15 Abende

Donnerstag, 18:30 bis 20:00 Uhr

Termin: 20. September 2012 – 17. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 9

Italienisch ab Lektion 12/13

Dieser Kurs ist für Teilnehmer/-innen mit mittleren Sprachkenntnissen

geeignet.

Wir beginnen unser Semester mit der Wiederholung einiger

wichtiger Grammatikstrukturen und setzen dann die Arbeit

fort. Ziel dieses Kurses ist sich in alltäglichen Gesprächssituationen

in der Fremdsprache verständlich machen zu können.

Auf Hör- und Sprachverständnis sowie auf mündlichen

Sprachgebrauch wird im Unterricht besonders Wert gelegt.

Wir arbeiten teilweise mit Liedern und Videos. Wünsche der

Teilnehmer werden soweit möglich gerne berücksichtigt.

Lehr- und Arbeitsbuch: „linea diretta 1“, Hueber Verlag

Kurs-Nr. X940902

Dozentin: Lucilla Heinisch-Iannicca

Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 €

15 Abende

Mittwoch, 17:00 bis 18:30 Uhr

Termin: 19. September 2012 – 23. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 9

Sprachen

Italienisch ab Lektion 14/15

Hinführung zum Konversationskurs I

Dieser Kurs ist für Teilnehmer/innen mit mittleren bis guten

Kenntnissen der italienischen Sprache geeignet. Ziel ist es

auch, die vorhandenen Kenntnisse aufzufrischen und zu vertiefen,

die mündliche Ausdrucksfähigkeit und das Hörverstehen

zu fördern.

Wir beginnen mit einer kurzen Wiederholung des erlernten

Wortschatzes und der wichtigsten Grammatikstrukturen.

Kurzgeschichten, Zeitungsartikel, Alltagssituationen und Lieder

sind dabei Arbeitsgrundlagen. Wir bemühen uns im Unterricht

Italienisch zu sprechen.

Lehr- und Arbeitsbuch: „linea diretta 1“, Hueber Verlag

Kurs-Nr. X940905

Dozentin: Lucilla Heinisch-Iannicca

Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 €

15 Abende

Dienstag, 17:00 bis 18:30 Uhr

Termin: 18. September 2012 – 15. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 9

Auffrischungskurs /

Hinführung zum Konversationskurs II

Dieser Kurs ist für Teilnehmer/innen mit mittleren bis guten

Kenntnissen der italienischen Sprache geeignet. Ziel ist es

auch, die vorhandenen Kenntnisse aufzufrischen und zu vertiefen.

Wir arbeiten zeitweise mit dem Buch „linea diretta 1“

(Lehr-und Arbeitsbuch).

Die mündliche Ausdrucksfähigkeit und das Hörverstehen zu

fördern.

Wir beginnen mit einer kurzen Wiederholung des erlernten

Wortschatzes und der wichtigsten Grammatikstrukturen.

Kurzgeschichten, Zeitungsartikel, Alltagssituationen und

Lieder sind dabei Arbeitsgrundlagen. Wir bemühen uns im

Unterricht hauptsächlich Italienisch zu sprechen. Wünsche

der Teilnehmer werden soweit möglich gerne berücksichtigt.

Kurs-Nr. X940908

Dozentin: Lucilla Heinisch-Iannicca

Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 €

15 Abende

Dienstag, 18:40 bis 20:10 Uhr

Termin: 18. September 2012 – 15. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 9

Conversando in italiano

In questo corso intendiamo approfondire le conoscenze

della lingua prendendo spunto da temi attuali e di interesse

comune. Nel coso dei semestri a venire tratteremo classici

cinematografi ci come “Don Camillo” di Guareschi, e fi ction

televisive più moderne come “il commissario Montalbano”

tratto dai romanzi di Andrea Camilleri. Durante la lezione

si cercherà di parlare soprattutto in italiano. Inoltre, per curare

l’espressione linguistica, verranno ripetute alcune strutture

grammaticali importanti. L’atmosfera del nostro corso è

gioviale e allegra, pertanto sarete i benvenuti a conversare

insieme a noi!

Kurs-Nr. X940907

Dozentin: Lucilla Heinisch-Iannicca

Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 €

15 Abende

Mittwoch, 18:40 bis 20:10 Uhr

Termin: 19. September 2012 – 23. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 9

Besuchen Sie unsere Internetseite unter

www.vhs-kulmbach.de

hier fi nden Sie unser gesamtes Programmangebot.

Sprachen

25


Sprachen

26

VHS Kulmbach

Kroatisch/Serbisch

Kroatisch/Serbisch für Anfänger und

Fortgeschrittene

Für alle, die Interesse an slawischen Sprachen haben, sowie

für Urlauber in Kroatien am Meer. Der Schwerpunkt liegt im

Erlernen und Trainieren einfacher Kommunikation für Alltagssituationen

im Urlaub. Wortschatz und grammatische

Grundlagen werden vermittelt und in praktischen Dialogen

angewandt.

Lehrbuch: Ucimo Hrvatski, Zagreb

Kurs-Nr. X942101

Dozent: Dr. Milan Ristic

Gebühr: ab 10 TN 50 €, bei 8/9 TN 64 €, bei 6/7 TN 80 €

10 Abende

Mittwoch, 18:30 bis 20:00 Uhr

Termin: 10. Oktober – 19. Dezember 2012

VHS Zimmer Nr. 8

Latein Oberstufe

Latein

Sie interessieren sich für die Antike und die lateinische Sprache

oder Sie haben bereits an der Schule Latein gelernt und

wollen Ihre Kenntnisse auffrischen? Dieser Kurs befi ndet sich

mitten in der Spracherwerbsphase und ist daher für Hörer/innen

mit Vorkenntnissen geeignet, die in diesem Semester weiter

vertieft werden sollen. Sie sind als neue(r) Teilnehmer(in)

herzlich willkommen! Lehrmaterial: Auspicia, 3. Band.

Kurs-Nr. X941101

Dozentin: Gislinde Schuster-Namer

Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 €

15 Abende

Mittwoch, 17:15 bis 18:45 Uhr

Termin: 19. September 2012 – 23. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 6

Neugriechisch

Neugriechisch für Anfänger

Ziel des Kurses ist es anhand von alltäglichen Gesprächssituationen

die Teilnehmer in die griechische Sprache einzuführen.

Sprachen

Kurs-Nr. X941201

Dozent: Nikolaus Antonakis

Gebühr: bei 10 TN 50 €, bei 8/9 TN 64 €, bei 6/7 TN 80 €

10 Abende

Montag, 18:30 bis 20:00 Uhr

Termin: 01. Oktober – 10. Dezember 2012

VHS Zimmer Nr. 8

Polnisch

Polnisch für Anfänger

Ziel dieses Kurses ist es, Grundkenntnisse der polnischen

Sprache zu erwerben.

Lehrbuch und Arbeitsbuch: „Witam!“

Kurs-Nr. X941701

Dozentin: Kamila Mück, M.A. Öffentlich bestellte und beeidigte

Übersetzerin für die polnische Sprache

Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 €

15 Abende

Donnerstag, 19:30 bis 21:00 Uhr

Termin: 20. September 2012 – 17. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 5

Spanisch

Spanisch für Anfänger

Vorbereitung auf eine Reise in die spanisch - sprachige Welt.

Dieser Kurs ist für Anfänger ohne jegliche Vorkenntnisse gedacht

und soll eine Einführung in die spanische Sprache darstellen.

Alltagssituationen, Lieder, Videos, Grammatik, Dialoge,

Information über Kultur und Lebensweise der spanischen

Welt sind unsere Arbeitsgrundlagen.

Lehrbuch: Perspectivas A1; ISBN 978-3-464-20488-7

Kurs-Nr. X942203

Dozentin: Heddy Lüdden

Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 €

15 Abende

Mittwoch, 17:00 bis 18:30 Uhr

Termin: 19. September 2012 – 23. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 3

Spanisch 2 – Fortsetzung des Anfängerkurses

Dieser Kurs knüpft an den Anfängerkurs an. Die darin erworbenen

Grundkenntnisse sollen weiter ausgebaut werden.

Lehrbuch: Perspectivas Ya!

Kurs-Nr. X942206

Dozentin: Haydee Stölzel-Navarro

Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 €

15 Abende

Dienstag, 17:00 bis 18:30 Uhr

Termin: 18. September 2012 – 15. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 3


VHS Kulmbach

Spanisch ab Lektion 10

Dieser Kurs eignet sich für Hörer/innen mit Vorkenntnissen.

Die erworbenen Grundkenntnisse sollen weiter ausgebaut

werden. Nach Wiederholung des bereits Erlernten beginnen

wir bei Lektion 10 des Lehrbuches.

Lehrbuch: Espanol Actual I

Kurs-Nr. X942201

Dozentin: Heddy Lüdden

Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 €

15 Abende

Montag, 20:00 bis 21:30 Uhr

Termin: 17. September 2012 – 14. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 3

Spanisch ab Lektion 20

Dieser Kurs ist geeignet für Hörer/innen mit Vorkenntnissen,

die in diesem Kurs weiter vertieft werden sollen. Nach Wiederholung

des bereits erlernten beginnen wir bei Lektion 20

des Lehrbuches.

Lehrbuch: Espanol Actual I

Kurs-Nr. X942207

Dozentin: Heddy Lüdden

Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 €

15 Abende

Dienstag, 18:30 bis 20:00 Uhr

Termin: 18. September 2012 – 15. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 3

Spanisch Konversation – Erstes Niveau –

Dieser Kurs ist für Teilnehmer/innen mit mittleren bis guten

Kenntnissen der spanischen Sprache geeignet. Ziel ist

es auch, die vorhandenen Kenntnisse aufzufrischen und zu

vertiefen, Ihre mündliche Ausdrucksfähigkeit und Ihr Hörverstehen

zu fördern. Wir beginnen mit einer kurzen Wiederholung

des erlernten Wortschatzes und der wichtigsten Grammatik.

Kurzgeschichten, Zeitungsartikel, Alltagssituationen

und Lieder sind dabei Arbeitsgrundlagen. Im Unterricht wird

überwiegend spanisch gesprochen. Wünsche der Teilnehmer

werden soweit möglich gerne berücksichtigt.

Lehrbuch: Perspectivas A 2, ab Lektion 4

Kurs-Nr. X942205

Dozentin: Heddy Lüdden

Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 €

15 Abende

Dienstag, 20:00 bis 21:30 Uhr

Termin: 18. September 2012 – 15. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 3

Spanisch Konversation – Zweites Niveau

Este nivel idiomático nos permite entrar en contacto con toda

la cultura hispanoamericana (música, cine, literatura, arte,

política, prensa, geografía, etc.) y disfrutar de todos los conocimientos

adquiridos en estos años. Seguiremos repasando

los puntos críticos de la gramática española y cumpliendo

con los deseos de los alumnos para lograr un mejor trabajo

en conjunto. Bienvenidos!

Lehrbuch: Perspectivas A 2, ab Lektion 6

Lektüre: Roman: Como Agua Para Chocolate”, L. Esquivel

Kurs-Nr. X942202

Dozentin: Heddy Lüdden

Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 €

15 Abende

Montag, 18:30 bis 20:00 Uhr

Termin: 17. September 2012 – 14. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 3

Sprachen

Tschechisch

Tschechisch für Anfänger

Wer tschechisch lernt, muss ein echter Fan sein – oder persönliche

Beziehungen nach Tschechien haben – oder auch

bekommen und Fan werden. Das ist tatsächlich möglich!

Oder aber ein Sprachliebhaber sein, der für einen Deutschen

sehr ungewöhnliche Worte hervorbringt und nicht vor sieben

Fällen zurückschreckt. Man kann auch nur auf Spurensuche

nach der böhmischen Kultur sein, dem Schwejk oder Franz

Kafka zugeneigt sein oder einfach nur die Küche lieben.

Manche fahren auch nur zum Ententreffen dorthin.

Wie auch immer – Vitáme Vás! - wir heißen Sie willkommen!

Je nach Teilnehmern werden wir uns an diese sehr logisch

strukturierte Sprache herantasten – es gibt sogar auf Wunsch

tschechische Musik zur Gitarre.

In diesem Sinne – ein herausfordernder Kurs, dessen Kultur

es wert ist.

Literatur: eigenes Material, Buch: evtl. „Chcete mluvit çesky“,

Putz/Remediosová, Liberec

Kurs-Nr. X942301

Dozent: Hans-Peter Raith

Gebühr: ab 10 TN 60 €, bei 8/9 TN 76 €, bei 6/7 TN 96 €

12 Abende

Mittwoch, 20:00 bis 21:30 Uhr

Termin: 19. September – 19. Dezember 2012

VHS Zimmer Nr. 3

Türkisch für Anfänger

Türkisch

Grundlagen der türkischen Sprache für Urlauber.

Kurs-Nr. X942401

Dozentin: Ayfer Karacan

Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 €

15 Nachmittage

Dienstag, 15:00 bis 16:30 Uhr

Termin: 18. September 2012 – 15. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 5

Sprachen

27


Gesundheit

28

VHS Kulmbach

Vortragsreihe zum Thema Gesundheit

Alle Vorträge fi nden in der Volkshochschule statt

Gebühr: 4 €

– schriftliche Anmeldung erforderlich –

Jin Shin Jyutsu®

eine einfache, dabei kraftvolle Kunst, Harmonie in Körper,

Geist und Seele zu bringen

Das Berühren verschiedener Punkte am bekleideten Körper

stärkt unsere Gesundheit, aktiviert unsere Selbstheilungskräfte

und fördert das emotionale Gleichgewicht.

Das Einzige, was wir dafür brauchen, sind unsere Hände und

unser Atem.

Jin Shin Jyutsu® ist eine Kunst, die berührt und uns hilft,

unser Wohlbefi nden im wahrsten Sinne des Wortes wieder

„selbst in die Hand zu nehmen“. Jin Shin Jyutsu® ist einfach

– jeder kann es lernen.

Vortrags-Nr. XC30501

Referentin: Frau Barbara Türk

Termin: Donnerstag 20. September 2012, 18:00 bis 19:30 Uhr

Verbindliche Anmeldung bis 17. September 2012

Jin Shin Jyutsu ®

Heilsame Hände für Ihr Kind

Eine Mutter spürt intuitiv, wie gut es ihrem Kind tut, wenn sie

es mit ihren Händen berührt.

Jin Shin Jyutsu® gibt uns die Möglichkeit, unserem Kind in

verschiedensten Situationen durch einfaches, sanftes Aufl egen

der Hände am Körper zu helfen, dabei zu beruhigen, zu

harmonisieren. Kleine „Notfallapotheke“ im täglichen Umgang

mit Kindern.

Vortrags-Nr. XC30507

Referentin: Frau Barbara Türk

Termin: Donnerstag 27. September 2012, 18:00 bis 19:30 Uhr

Verbindliche Anmeldung bis 24. September 2012

Die Blutgruppe - ein Lebenskonzept

Bestimmte Stärken und Schwächen der einzelnen Blutgruppen

beeinfl ussen die Verdauung, das Hormon- und Immunsystem.

Die Blutgruppe reguliert den Körper auf zellulärer

Ebene. Des Weiteren hat die Blutgruppe auch Einfl uss auf

die Art und Weise, wie wir mit Stress umgehen, mit anderen

in Beziehung treten und vor allem, welche Lebensmittel wir

verstoffwechseln können und welche nicht. Nach der Blutgruppe

leben und sich ernähren, hilft bei der Überwindung

körperlicher und seelischer Beschwerden, hin zu optimaler

Gesundheit und Wohlbefi nden.

Vortrags-Nr. XC30519

Referentin: Frau Silvia Elisabeth Gumbrecht

Termin: Donnerstag 04. Oktober 2012, 18:00 bis 19:30 Uhr

Verbindliche Anmeldung bis 01. Oktober 2012

Klassische Homöopathie bei chronischen

Krankheiten

Viele Menschen haben bei „kleineren“ Alltagsbeschwerden

bereits Erfahrung mit den „Kügelchen“ gemacht. Die meisten

wissen jedoch nicht, dass das Hauptaugenmerk klassischer

Homöopathen die chronischen Krankheiten sind.

ADHS, Nervosität, Neurodermitis, Multiple Sklerose, Rheuma,

Krebs

sind nur ein paar Beispiele für Behandlungsmöglichkeiten.

Sicher gehören Schwersterkrankungen wie Krebs in die Hände

von Spezialisten, - aber wo sind spezialisierte homöopathische

Kliniken zu fi nden?

Ich werde Sie Ihnen vorstellen.

Ich möchte Ihnen in meinem Vortrag einen Einblick in die

weltweite Erfahrung mit klassischer Homöopathie geben.

Hintergrundinformationen und Fallbeispiele sollen Ihnen

mehr Klarheit geben, was klassische Homöopathie eigentlich

ist, und wovon sie sich unterscheidet.

Vortragsreihe Gesundheit

Inhalte:

• Samuel Hahnemann (wichtige Entdeckungen, wichtige

Werke)

• Entwicklung der Homöopathie bis heute

• Erfahrungen in anderen Ländern

• Was bedeutet „klassisch“?

• Wie geht man vor, bei chronischen Krankheiten?

• Wann macht Selbstbehandlung Sinn – und wo sind die

Grenzen?

• Wie gut sind die Heilungschancen bei Begleitung durch

Homöopathen?

• 2 Beispielfälle mit Fallanalyse und Verlauf werden vorgestellt

Vortrags-Nr. XC30515

Referent: Herr Christian Fiebich

Termin: Donnerstag 11. Oktober 2012, 18:00 bis 19:30 Uhr

Verbindliche Anmeldung bis 08. Oktober 2012

Reinigungsprogramme für die inneren Organe

Viele Menschen haben es sich zur Gewohnheit gemacht sich

täglich zu waschen – von außen – eine innere Reinigung fi ndet

so gut wie nie statt. Dabei ist es weitaus wichtiger, die

inneren Organe (Leber, Niere, Darm, Blut…) mindestens 2

x im Jahr ebenfalls zu reinigen. Mit Kräutern, Lebensmitteln

und etwas Zeit, kann jeder das selbst zu hause durchführen.

Mit den Reinigungen lassen sich gesundheitliche Störungen

die durch Schlacken verursacht werden bessern, oder auch

ganz zum Verschwinden bringen und somit mehr Wohlbefi

nden und Leistungsbereitschaft im Alltagsleben erreichen.

Die entsprechenden Rezepte können anschließend einzeln

für 0,20 € pro Rezeptblatt erworben werden, somit kann sich

jeder das mitnehmen, was er gerne einmal probieren möchte.

Vortrags-Nr. XC30522

Referentin: Frau Silvia Elisabeth Gumbrecht

Termin: Donnerstag 18. Oktober 2012, 18:00 bis 19:30 Uhr

Verbindliche Anmeldung bis 15. Oktober 2012

Klassische Homöopathie bei akuten Krankheiten

und Notfällen

Viele Menschen haben bei „kleineren“ Alltagsbeschwerden

bereits Erfahrung mit den „Kügelchen“ gemacht. Bei meinem

letzten Vortrag, zeigte ich Ihnen die Grundzüge und Behandlungsmöglichkeiten

bei chronischen Krankheiten. Nun

möchte ich Ihnen auch aus der Praxis Anwendungsmöglichkeiten

zeigen – frei nach dem Motto: Bewährte Anwendungen

homöopathischer Mittel.

Ging es bei meinem vorherigen Vortrag noch um Krankheiten,

welche in die Hände erfahrener Therapeuten gehören

(ADHS, Nervosität, Neurodermitis, Multiple Sklerose, Rheuma,

Krebs), so geht es diesmal darum Ihnen ein paar Handwerkszeuge

zu geben, um eigene positive Erfahrungen mit

den Homöopathischen Medikamenten zu machen. Auf eine

Einführung: „Was ist Homöopathie, was sind potenzierte

Arzneimittel? etc…“, werde ich zugunsten weiterführender

Themen verzichten.

Inhalte:

• Wann macht Selbstbehandlung Sinn – und wo sind die

Grenzen?

• Kurzer und langer / leichter und schwerer Weg der Arzneimittelfi

ndung

• Einnahmemöglichkeiten, Dosierungen, Reaktionen auf homöopathische

Mittel

• Bewährte Mittel bei:

• Verletzungen, Erste Hilfe

• Operationen

• Reisen (Flugangst, Durchfall etc.)

• Buchempfehlungen

• 1 Beispiel mit Fallanalyse und Verlauf wird vorgestellt

Vortrags-Nr. XC30514

Referent: Herr Christian Fiebich

Termin: Donnerstag 25. Oktober 2012, 18:00 bis 19:30 Uhr

Verbindliche Anmeldung bis 22. Oktober 2012


VHS Kulmbach

Klangschalentherapie

Im östlichen Kulturkreis kennt man schon seit Jahrhunderten

die wohltuende und heilende Wirkung von Klangschalen und

Zimbeln.

Klänge haben eine ganz bestimmte psychologische und energetische

Wirkungen auf den Körper, denn der Ton und die

Vibration der Klangschalen berührt unser Innerstes, bringt

unsere Seele zum Schwingen, löst Spannungen, mobilisiert

die Selbstheilungskräfte und setzt schöpferische Energien frei.

Da der menschliche Körper größtenteils aus Wasser besteht,

breiten sich die Schallwellen als Schwingungen in konzentrischen

Kreisen auch im Körper aus.

Diese Kreiswellen sind fähig Blockaden im Körper aufzulösen

und massieren sanft alle Muskeln; das lockert und bringt

Entspannung.

Die Klangmassage bringt unseren Körper wieder in sein ursprüngliches

Schwingungsmuster. Die ursprüngliche Harmonie

wird hergestellt.

Sie dürfen die Klangschalen ausprobieren und Ihre individuelle

Körperreaktion darauf testen.

Vortrags-Nr. XC30516

Referentin: Frau Christine Tiroch

Termin: Donnerstag 08. November 2012, 18:30 bis 20:00 Uhr

Verbindliche Anmeldung bis 05. November 2012

Homöopathie bei Schulschwierigkeiten

Dieser Vortrag zeigt anhand zahlreicher Arzneimittelbilder

und Fallbeschreibungen auf, wie Kindern das

Lernen mit Hilfe der Homöopathie erleichtert werden kann.

Die folgenden Themen bilden den Kern des Vortrags: Homöopathische

Hilfen bei Konzentrationsschwierigkeiten,

Angst oder Unlust vor der Schule, Probleme ruhig zu sitzen,

Hyperaktives Kind, Träumerchen und Ruhiges Kind, Rechtsschreibschwäche,

Schwierigkeiten in der Mathematik, Prüfungsangst,

Blackouts und auch die homöopathische Hilfe

für überforderte Eltern. Sie lernen wie, wie viel und was Sie

Ihrem Kind selbst geben können und wo die Grenzen der

Selbstbehandlung sind.

Vortrags-Nr. XC30517

Referentin: Frau Christine Tiroch

Termin: Donnerstag 15. November 2012, 18:30 bis 20:00 Uhr

Verbindliche Anmeldung bis 12. November 2012

Kleine Raupen Nimmersatt – Übergewicht bei

Kindern

Jedes 6. Kind in Deutschland ist übergewichtig!

Stoffwechselbedingte Probleme wie Diabetes, Bluthochdruck

und Gallensteine steigen im Kindesalter rapide an, Schäden

an Wirbelsäule und Gelenken durch Übergewicht und daraus

resultierende Unbeweglichkeit sind immer öfter festzustellen.

Rund 40 % der übergewichtigen 7-Jährigen und 80! % der

10 – 13-Jährigen sind später als Erwachsene ebenfalls übergewichtig.

Was können wir Eltern dagegen tun?

Alltagstaugliche Tipps können helfen, gemeinsam mit unseren

Kindern Spaß an einer gesunden und leckeren Ernährung

zu fi nden und somit etwas für Gesundheit, Figur und Lebensfreude

zu tun.

Vortrags-Nr. XC30512

Referentin: Frau Barbara Türk

Termin: Donnerstag 29. November 2012, 18:30 bis 20:00 Uhr

Verbindliche Anmeldung bis 26. November 2012

Vortragsreihe Gesundheit

Dorn-Breuß-Therapie

Die Wirbelsäulentherapie nach Dorn ist eine naturheilkundliche

Therapie, um Beschwerden im Rücken, der Wirbelsäule

und Gelenke sowie Schmerzausstrahlungen in Beine, Arme

und Kopf zu behandeln. Blockierungen, Fehlstellungen und

Dysfunktionen von Wirbeln und Gelenken werden mit den

Händen diagnostiziert und auf eine sanfte, einfühlsame Art

therapiert und geschoben (keine Chiropraktik!)

Die Dorn-Therapie ist eine sanfte Mobilisation von Wirbeln

und Gelenken. Bei dieser Therapie werden keine Hilfsmittel

oder Medikamente verwendet, sie kann jedoch mit jeder

anderen Behandlungsmethode kombiniert werden. Die

anschließende Breuß-Massage ist eine sanfte, energetische

Wirbelsäulenmassage, die körperliche und seelische Verspannungen

lösen und zur Regeneration von unterversorgten

Bandscheiben führen kann. Die gesamte Behandlung kann

man auch als Eigenbehandlung an sich selbst ausführen, Hilfe

zur Selbsthilfe. Sie lernen an diesem Abend auch ein paar

Übungen für Zuhause.

Vortrags-Nr. XC30518

Referentin: Frau Christine Tiroch

Termin: Donnerstag 13. Dezember 2012, 18:30 bis 20:00 Uhr

Verbindliche Anmeldung bis 10. Dezember 2012

Darm: Hüter der Gesundheit

Der Darm hat oft die Schlüsselposition bei der Entstehung

von chronischen Erkrankungen, er ist die Steuerzentrale des

Wohlbefi ndens und Quelle der biologischen Kraft. Thema

des Abends sind: welche Funktionen unser Darm zu erfüllen

hat, warum das Immunsystem im Darm sitzt und welchen

Einfl uss die Darmfl ora auf die Gesundheit hat. Zusammenhänge

mit der Ernährung, Entgiftung und der naturheilkundlichen

Behandlung mittels Darmsanierung werden ausführlich

und verständlich erklärt.

Vortrags-Nr. XC30506

Referentin: Frau Angelika Semmler

Termin: Donnerstag 10. Januar 2013, 19:00 bis 20:30 Uhr

Verbindliche Anmeldung bis 07. Januar 2013

Die Bachblütentherapie

Die Behandlung mit Bachblüten erfreut sich seit Jahren großer

Beliebtheit. Am bekanntesten sind die sogenannten „Notfalltropfen“.

Sie werden häufi g als Allheilmittel eingesetzt.

Tatsächlich sind sie auch in vielen Situationen hilfreich, können

jedoch eine individuell angepasste Rezeptur nicht ersetzen.

In meinem Vortrag möchte ich Ihnen gerne einen kurzweiligen

Einblick in die Behandlung mit Bachblüten geben.

Inhalte:

• Was sind Bachblüten

• Für wen sind Bachblüten geeignet, in welchen Fällen sind

sie erfolgversprechend

• Wie fi ndet man die richtigen Bachblüten für die individuellen

Beschwerden

• Einnahmemöglichkeiten, Dosierungen,

Beispiele:

• Schulschwierigkeiten

• Kummer

• Reisen ( Flugangst, etc.)

• und noch weitere

Vortrags-Nr. XC30513

Referent: Herr Christian Fiebich

Termin: Donnerstag 17. Januar 2013, 18:00 bis 19:30 Uhr

Verbindliche Anmeldung bis 14. Januar 2013

Gesundheit

29


Gesundheit

ULRIKE ULRIKE ULRIKE UEKÖTTER

UEKÖTTER

Kressenstein 16 • 95326 Kulmbach

Telefon 09221.391 45 56

Web www.ulrike-uekoetter.de

E-Mail ulrike.uekoetter@gmx.net

30

VHS Kulmbach

Gesundheit

Entspannung und Körpererfahrung

Yoga – Körperübungen-Atemübungen-Bewusstseinsübungen

Der Unterricht ist für jüngere und ältere Menschen geeignet,

da jeder da beginnen kann, wo er gerade steht. Die Körperübungen

stammen aus dem Hatha-Yoga und dienen in erster

Linie einem Bewusstwerdeprozess. Sie führen zu Aufmerksamkeit

und Wachheit in einer objektiven Sicht, wobei ein

aktives Verhalten gefördert wird und nicht eine passive Konsumhaltung.

Ruhe, Ausgeglichenheit und eine feine Energetisierung

sind dabei das Ergebnis. Bitte eine Decke, ein Kissen

und bequeme Kleidung mitbringen.

Kurs-Nr. XC30102

Dozentin: Angelika Gigauri

Gebühr: ab 10 TN 46 €, bei 8/9 TN 58 €, bei 6/7 TN 71 €

10 Abende

Dienstag,17:45 bis 19:00 Uhr

Termin: 25. September – 04. Dezember 2012

VHS Zimmer Nr. 2

Hatha-Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene

Wir wollen uns in unserem Körper wohlfühlen, beweglicher

werden, Energie „auftanken“; aber auch entspannen, zur

Ruhe kommen, Belastendes loslassen, unsere innere Kraftquelle

fi nden. Yoga bietet einen Ausgleich zu den Belastungen

unseres Alltags, stärkt den Körper, die Atemkraft und die

Fähigkeit, den Herausforderungen unseres Lebens gelassener

zu begegnen.

Terminvereinbarung: Montag bis Freitag von 08.00-09.00 Uhr

BEI MIR SIND SIE RICHTIG, WENN SIE...

• Stressbewältigung erfahren und Stressprävention lernen wollen

• Strategien für belastende Lebenssituationen brauchen

• Neue Wege durch die Arbeit an Ihrer eigenen Persönlichkeit entdecken wollen

Rufen Sie mich einfach an. Ich freue mich auf Sie...

Gesundheit

Bitte Decke oder Gymnastikmatte, bequeme Kleidung und

dicke Wollsocken mitbringen.

Kurs-Nr. XC30103

Dozentin: Sabine Hübner

Gebühr: ab 10 TN 55 €, bei 8/9 TN 70 €, bei 6/7 TN 85 €

10 Abende

Freitag, 17:30 bis 19:00 Uhr

Termin: 28. September – 07. Dezember 2012

Musikschule Kulmbach, Ballettsaal

Stressbewältigung durch Progressive Muskelentspannung

nach Jakobsen

Finden Sie aus Ihrem hektischen, stressigen Alltag zur körperlichen

und geistigen Ruhe zurück. Die Kurse vermitteln

eine sehr effektive und in relativ kurzer Zeit erlernbare Entspannungstechnik,

die sogar in Stresssituationen des Alltags

jederzeit und ohne Aufwand anwendbar ist. Die progressive

Muskelentspannung eignet sich auch für Menschen, die nur

schwer abschalten und zur inneren Ruhe fi nden können.

Bringen Sie bitte eine Isomatte, eine Decke und ein kleines

Kissen mit.

Kurs-Nr. XC30101

Dozentin: Helga Knopf, Psychotherapeutische

Heilpraktikerin

Gebühr: ab 10 TN 33 €, bei 8/9 TN 42 €, bei 6/7 TN 51 €

6 Abende

Donnerstag, 18:30 bis 20:00 Uhr

Termin: 08. November – 13. Dezember 2012

VHS Zimmer Nr. 2

Die Grundstufe des Autogenen Trainings - Entspannen

und innere Ruhe fi nden

Heute ist unser aller Alltag neben hohen Anforderungen auch

oft von Stress und Hektik geprägt. Immer mehr Menschen suchen

daher nach einer Quelle, aus der sie für sich Ruhe und

Kraft schöpfen können. Das Autogene Training eignet sich

hier als leicht erlernbare und pragmatische Entspannungsmethode

hervorragend. Mit wenig zeitlichem Aufwand kann

man seine Energien wieder auftanken, um die vielen täglichen

Verpfl ichtungen bewältigen zu können.

Was kann das Autogene Training bewirken?

-Steigerung der Konzentrationsfähigkeit und Gedächtnisleistung,

-Hilfe bei Ein- und Durchschlafstörungen, -Abbau und

Vorbeugung von Stress, -zur inneren Ruhe fi nden, u.v.m.

Bitte tragen Sie bequeme Kleidung und bringen Sie eine Unterlage,

eine Decke und ein Kissen mit.

Kurs-Nr. XC30104

Dozentin: Ulrike Uekötter - Psychotherapeutische

Heilpraktikerin

Gebühr: ab 10 TN 44 €, bei 8/9 TN 56 €, bei 6/7 TN 68 €

8 Abende

Mittwoch, 18:00 bis 19:30 Uhr

Termin: 24. Oktober – 19. Dezember 2012

VHS Zimmer Nr. 2

Eigene Kraftquellen entdecken und erfahren!

An diesen Nachmittagen erfahren Sie, wie Sie mit gezielten

Atem- und Entspannungstechniken den Alltag gelassener bewältigen

können. Ziel ist es, zu einem ausgewogenen Verhältnis

von An- und Entspannung zu fi nden. Lernen Sie, in

sich hineinzuhören und achtsam die Signale des Körpers

wahrzunehmen, um Ihre Balance zu erhalten. Die praktischen

Übungen erfordern nur geringen zeitlichen Aufwand

und sind daher einfach in das tägliche Tun zu integrieren.

Alles, was Sie für diese Stunden brauchen, sind bequeme

Kleidung und offene Sinne.

Kurs-Nr. XC30108

Dozentin: Ulrike Uekötter - Psychotherapeutische

Heilpraktikerin

Gebühr: 9 €

Samstag, 14:00 bis 15:30 Uhr

Termin: 19. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 2


VHS Kulmbach

Feldenkrais-Methode „Bewusstheit durch

Bewegung“

Was ist, was bewegt und für

wen ist sie?

Die Feldenkrais – Methode

ist eine ganzheitliche Methode

und besteht aus zwei

Techniken: „Bewusstheit

durch Bewegung“ ( Gruppenarbeit ) und Funktionale Integration

( Einzelarbeit ). Der Gruppen- (5 maximal 8 Personen)

sowie der Einzelunterricht ist für alle geeignet, die mehr über

sich erfahren wollen und dabei einen körperlichen Ansatz

wählen. Für alle, die neue Wege im Umgang mit sich selbst,

mit ihrem Beruf, ihrer Kunst, ihrem Sport, ihren Mitmenschen,

ihren Schmerzen suchen. Gleichermaßen für junge

und alte Menschen, für Kinder und Jugendliche, für Menschen

mit und ohne Stress, für Tänzer und Rollstuhlfahrer,

für Menschen die schöpferisch, therapeutisch, pädagogisch

oder handwerklich tätig sind. Ein guter Ausgangspunkt ist die

Neugier sich selbst besser kennen zu lernen.

Kursbeschreibung:

Im Gruppenunterricht lernen Sie Bewegungsvorgänge im Detail

zu erforschen, wahrzunehmen die Sie entsprechend Ihrer

momentanen Möglichkeiten ausführen. Durch die deutlich

spürbare ganzkörperliche Veränderung entdecken Sie Bewegungsmöglichkeiten

die zu einem freieren körperlichen wie

geistigen und seelischen Lebensgefühl führen.

Bringen Sie Neugierde auf sich selbst, eine große Decke,

warme bequeme Kleidung, warme Socken, 1 großes Handtuch

und 2 kleine Handtücher mit.

Dozentin: Hannelore I. Winzinger

Gebühr: bei 8 TN 98 €, bei 6/7 TN 119 €

14 Vormittage / 14 Abende

Ort: Feldenkrais-Praxis, Marktplatz 5, 95326 Kulmbach

Kurs-Nr. XC30001

Dienstag, 10:00 bis 11:30 Uhr

Termin: 25. September 2012 – 22. Januar 2013

Kurs-Nr. XC30002

Dienstag, 19:30 bis 21:00 Uhr

Termin: 25. September 2012 – 22. Januar 2013

Kurs-Nr. XC30003

Donnerstag, 10:00 bis 11:30 Uhr

Termin: 27. September 2012 – 24. Januar 2013

Kurs-Nr. XC30004

Donnerstag, 19:30 bis 21:00 Uhr

Termin: 27. September 2012 – 24. Januar 2013

Feldenkrais-Methode Workshops „Bewusstheit

durch Bewegung“

Ein Tageskurs ist ein erfahrungsreicher Einstieg in diese Methode.

Er bietet Ihnen durch aufeinander aufbauende Lektionen

eine Bewegungserfahrung, die langfristig wirkt. In einem

Tageskurs können Sie die ganzheitliche Wirkung der Methode

besonders deutlich erspüren. Bringen Sie Neugierde auf

sich selbst, warme und bequeme Kleidung, warme weiße

Socken, eine große Decke, ein großes und zwei kleine Handtücher

mit. Essen und Trinken mit der Referentin besprechen.

Dozentin: Hannelore I. Winzinger

Gebühr: 45 €

Samstag, 09:00 bis 16:30 Uhr (mit Pausen)

Ort: Feldenkrais-Praxis, Marktplatz 5, 95326 Kulmbach

Thema: „Besser leben ohne Rückenschmerzen“

Kurs-Nr. XC30005

Termin: 13. Oktober 2012

Thema: „Kiefer – Nacken – Schultergürtel“

Kurs-Nr. XC30006

Termin: 17. November 2012

Thema: „Immer gut zu Fuß, im Täglichen

– beim Joggen – Wandern – Skifahren“

Kurs-Nr. XC30007

Termin: 19. Januar 2013

Gesundheit

Tai Chi (Yang Stil)

Tai Chi ist eine alte chinesische

Bewegungskunst, die ursprünglich

zum Kämpfen und zur Selbstverteidigung

entwickelt wurde. Heutzutage

ist Tai Chi vor allem wegen

seiner wohltuenden Einfl üse auf

die Gesundheit bekannt. Langsame,

weiche fl ießende Bewegungen

führen zu innerer Ausgeglichenheit,

Entspannung und Konzentration. Es

ist für jung und alt geeignet und erfordert kein besonderes

Talent oder außergewöhnliche Fähigkeiten.

Bitte bringen Sie Gymnastikschuhe oder dicke Socken mit

Dozent: Michael Wanderer

Ort: VHS Zimmer Nr. 2

Kurs-Nr. XC30129

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer, die Tai Chi an 3 Nachmittagen

kennenlernen möchten.

Gebühr: ab 10 TN 17 €, bei 8/9 TN 21 €, bei 6/7 TN 26 €

3 Nachmittage

Samstag, 14:00 bis 15:30 Uhr

Termin: 22. September – 06. Oktober 2012

Kurs-Nr. XC30128

Dieser Kurs ist ausführlicher und geht über 10 Vormittage.

Gebühr: ab 10 TN 55 €, bei 8/9 TN 70 €, bei 6/7 TN 85 €

10 Vormittage

Mittwoch, 09:30 bis 11:00 Uhr

Termin: 10. Oktober – 19. Dezember 2012

Gesundheit

Der sanfte und bewußte Weg zum besseren Körpergefühl

Verbessern Sie durch diese „sanfte“ Methode

Ihre Haltung und Beweglichkeit.

Die Feldenkrais-Methode ist für alle Altersgruppen geeignet.

Für alle, die neue Wege im Umgang mit sich selbst, mit

ihrem Beruf, ihrem Sport, ihren Mitmenschen und ihren

Schmerzen suchen, Herz-/Kreislaufbeschwerden, Tinnitus,

Fibromyalgie, Migräne

• Laufend neue Wochenkurse sowie Workshops •

• Einzelbehandlungen nach telefonischer Vereinbarung •

Ist Feldenkrais das Richtige für Sie?

Ich lade Sie herzlich ein als Gast an einer Gruppenstunde teilzunehmen.

Hannelore I.Winzinger

Gilde liz. Feldenkrais-Lehrerin

Marktplatz 5 · 95326 Kulmbach

Mobil: 0178 / 6 03 95 05

31


Gesundheit

32

VHS Kulmbach

Jin Shin Jyutsu ® - Physio-Philosophie ®

Die Kunst, MICH SELBST KENNEN (mir helfen)

ZU LERNEN (Jiro Murai)

Jin Shin Jyutsu ® ist eine uralte Heilmethode, die Harmonie in

Körper, Geist und Seele bringt. Durch einfaches Aufl egen der

Hände auf bestimmte Punkte am Körper beginnt die Lebensenergie

wieder ungehindert zu fl ießen, die Selbstheilungskräfte

werden aktiviert, Ängste, Wut und Trauer können sich

wandeln, Stress wird abgebaut.

Jin Shin Jyutsu kann uns unterstützen, gesund, mutig, freudvoll

und angstfrei unser Potential zu leben.

JSJ lehrt uns, dass alles, was wir Menschen brauchen, um gesund,

glücklich und erfolgreich zu sein, in jedem selbst liegt.

Jin Shin Jyutsu ® ist eine Kunst, die berührt.

Sie gibt uns die Möglichkeit, unser Wohlbefi nden im wahrsten

Sinne des Wortes „selbst in die Hand zu nehmen“.

Jin Shin Jyutsu ® ist einfach, jeder kann es lernen und direkt

bei sich anwenden.

Jin Shin Jyutsu ®

MICH SELBST KENNEN (mir helfen) LERNEN

Einführung in Jin Shin Jyutsu ® - etwas Theorie und viel Praxis

vermitteln, wie wir uns bei körperlichen und mentalen Themen

selbst helfen können.

Indem Sie mit einfachen Griffkombinationen gestaute Energie

wieder ans Fließen bringen, lernen Sie Möglichkeiten,

sich in Situationen wie z. B. Angst, Wut, Sorge, Trauer selbst

zu unterstützen.

Ich zeige Ihnen Griffe, die Sie in Alltagssituationen bei Kopfschmerzen,

Übelkeit, Fieber, Rückenthemen usw. sofort anwenden

können.

Jin Shin Jyutsu ® wirkt auf der körperlichen und seelischen

Ebene, denn beide gehören zusammen.

Bitte kommen Sie in bequemer Kleidung und bringen warme

Socken und Schreibzeug mit.

Gesundheit

100

100

100

100 Jahre

Jahre

Jahre

Jahre Jin

Jin

Jin

Jin Shin

Shin

Shin

Shin Jyutsu®

Jyutsu®

Jyutsu®

Jyutsu®

100 Jahre Jin Shin Jyutsu®

100 Jahre Jin Shin Jyutsu®

100 Jahre Jin Shin Jyutsu®

Kurs-Nr. XC30066

Dozentin: Barbara Türk

Gebühr: bei 8/9 TN 21 €, bei 6/7 TN 26 €

3 Abende

Mittwoch, 18:00 bis 19:30 Uhr

Termin: 17. Oktober – 07. November 2012

Praxis Leben in Balance – Barbara Türk, W. Hoegner Str. 9,

95326 Kulmbach

Fortsetzung Jin Shin Jyutsu ®

MICH SELBST KENNEN (mir helfen) LERNEN

Einfache Fingerpositionen, sogenannte Mudras, waren der

Anfang des Jin Shin Jyutsu ® . Gemeinsam schauen wir uns

an, wie wir uns damit auf einfache Weise harmonisieren und

auch so wieder unser Wohlbefi nden steigern können.

Darüber hinaus erarbeiten wir uns gemeinsam erste Sequenzen

aus der Selbsthilfe, die Sie für sich, aber auch an einer

anderen Person anwenden können, um so Energie wieder ans

Fließen zu bringen und Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Bitte kommen Sie in bequemer Kleidung und bringen warme

Socken und Schreibzeug mit.

Kurs-Nr. XC30067

Dozentin: Barbara Türk

Gebühr: bei 8/9 TN 21 €, bei 6/7 TN 26 €

3 Abende

Dienstag, 18:00 bis 19:30 Uhr

Termin: 08. – 22. Januar 2013

Praxis Leben in Balance – Barbara Türk, W. Hoegner Str. 9,

95326 Kulmbach

Jin Shin Jyutsu® – heilsame Hände für Ihr Kind

Körperkontakt tut allen Menschen gut, besonders unseren Kindern,

damit sie ein gesundes Körpergefühl entwickeln können.

Eine Mutter spürt intuitiv, wie gut es ihrem Kind tut, wenn sie

es mit ihren Händen berührt.

Jin Shin Jyutsu®, im Sprachgebrauch „Strömen“ genannt, ist eine

Jin Shin

Jin Shin mehrere

Jyutsu®, im Sprachgebrauch „Strömen“ genannt, ist eine

Jin Shin

mehrere Jyutsu®, tausend

Jyutsu®,

tausend im Sprachgebrauch Jahre

im Sprachgebrauch

Jahre alte Kunst, „Strömen“ unsere

„Strömen“

unsere Lebensenergie

genannt, ist eine

genannt, ist eine

im

mehrere tausend Jahre alte Kunst, unsere Lebensenergie

im Körper mehrere zu

Jin Shin mehrere

zu harmonisieren tausend Jahre ,

Jyutsu®, tausend im Sprachgebrauch Jahre

, unsere alte Kunst, Selbstheilungskräfte

alte Kunst,

Selbstheilungskräfte unsere Lebensenergie anzukurbeln

„Strömen“ unsere Lebensenergie

anzukurbeln

im Körper zu harmonisieren genannt, ist eine

im Körper zu harmonisieren und

, unsere Selbstheilungskräfte anzukurbeln

im

Jin Körper

Shin mehrere zu

Jyutsu®, harmonisieren

und damit unser , unsere Wohlbefinden

tausend im Sprachgebrauch Jahre , unsere

Wohlbefinden Selbstheilungskräfte zu

alte Kunst, Selbstheilungskräfte

zu steigern. anzukurbeln

und damit unser Wohlbefinden „Strömen“ unsere zu steigern. Lebensenergie

genannt, anzukurbeln

und damit unser Wohlbefinden zu steigern. ist eine

im Körper mehrere zu harmonisieren und

tausend damit

Jahre unser , unsere alte Wohlbefinden

Kunst, Selbstheilungskräfte unsere zu steigern.

Vor Lebensenergie anzukurbeln

Vor 100 Jahren wurde dieses alte Wissen von dem Japaner Jiro Murai „wiederentdeckt“,

Vor 100 Jahren im Körper zu harmonisieren und damit unser , unsere Wohlbefinden Selbstheilungskräfte zu steigern.

Vor 100 Jahren aufgeschrieben

wurde dieses alte Wissen von dem Japaner Jiro Murai anzukurbeln „wiederentdeckt“,

Vor 100 Jahren

aufgeschrieben wurde dieses und

wurde dieses

und alte dadurch

und damit alte

dadurch Wissen für

unser Wissen

für von uns

Wohlbefinden von

uns dem wieder

dem

wieder Japaner zugänglich

Japaner

zugänglich Jiro Murai gemacht.

zu steigern. Jiro Murai

gemacht. „wiederentdeckt“,

„wiederentdeckt“,

Dabei

aufgeschrieben und dadurch für uns wieder zugänglich gemacht.

Dabei handelt aufgeschrieben es

Vor 100 Jahren aufgeschrieben

es sich um eine und Kunst,

wurde dieses und

Kunst, dadurch die

alte dadurch

die berührt für uns wieder und

Wissen für von uns dem wieder

und uns zugänglich eine

Japaner zugänglich

eine einfache gemacht. Methode

Jiro Murai gemacht.

Methode bietet,

Dabei handelt „wiederentdeckt“,

Dabei handelt unser

es sich um eine Kunst, die berührt und uns eine einfache Methode bietet,

Vor Dabei

100 handelt

unser es sich Leben um eine Kunst, die berührt und uns eine einfache Methode bietet,

Jahren aufgeschrieben es

wurde sich

Leben auf

um

dieses eine

auf körperlicher, geistiger

und alte Kunst, dadurch Wissen die berührt

geistiger und

für von uns dem wieder und

und seelischer

Japaner uns zugänglich eine

seelischer Ebene

Jiro einfache

Ebene

unser Leben Murai gemacht. „wiederentdeckt“,

Methode bietet,

unser Leben wieder

auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene

auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene

Dabei handelt aufgeschrieben unser es sich Leben

wieder selbst

um eine auf

und körperlicher,

selbst und bewusst zu

Kunst, dadurch die berührt für geistiger

zu gestalten.

uns wieder und und

gestalten.

wieder selbst und bewusst zu uns gestalten. zugänglich eine seelischer einfache gemacht. Ebene Methode bietet,

wieder selbst und bewusst zu gestalten.

Dabei handelt unser es sich Leben um wieder

eine auf körperlicher, Kunst, selbst

die und

berührt bewusst geistiger und zu und uns gestalten.

Hab eine seelischer einfache Ebene Methode bietet,

Hab ich Sie neugierig gemacht?

unser Leben wieder auf Hab körperlicher, selbst ich Sie und neugierig bewusst geistiger gemacht? zu und gestalten.

Hab ich Sie neugierig gemacht? seelischer Ebene

wieder Hab

selbst ich

Sie

und neugierig

bewusst gemacht?

zu gestalten.

Hab ich Sie neugierig gemacht?

Hab ich Sie neugierig gemacht?

Vereinbaren Sie einen Termin, ich freu mich auf Sie!

Vereinbaren Sie einen Termin, ich freu mich auf Sie!

Vereinbaren Sie einen Termin, ich freu mich auf Sie!

W. Hoegner-Str. Vereinbaren Sie

9, 95326 einen Termin,

Kulmbach, ich freu

Tel.: mich

09221-827 auf Sie!

W. Hoegner-Str. 9, 95326 Kulmbach, Tel.: 09221-827 287 0

W. Hoegner-Str.

W. Hoegner-Str. Vereinbaren Sie 9, 95326

9, 95326 einen Termin, Kulmbach,

Kulmbach, ich freu Tel.:

Tel.: mich 09221-827

09221-827 auf Sie! 287 0

287 0

W. Hoegner-Str. 9, 95326 Kulmbach, Tel.: 09221-827 287 0

>>

>>

>>

>> Gutschein

Gutschein

Gutschein

Gutschein für

für

für

für eine

eine

eine

eine ½

½ Stunde

Stunde

Stunde

Stunde kostenloses

kostenloses

kostenloses

kostenloses Schnupperströmen

Schnupperströmen

Schnupperströmen

Schnupperströmen Gutschein für eine ½ Stunde kostenloses Schnupperströmen


VHS Kulmbach

Sie vermittelt dem Kind damit ein Gefühl der Geborgenheit,

und spürt auch, wenn ihr Kind sich nicht wohl fühlt, nimmt es

in den Arm, hält es und gibt ihm damit Sicherheit und Linderung

verschiedenster Symptome.

Jin Shin Jyutsu® gibt uns die Möglichkeit, unserem Kind und

auch uns selbst in verschiedensten Situationen durch einfaches

und dabei sanftes Berühren zu helfen, dabei zu beruhigen, zu

harmonisieren.

Kleine „Notfallapotheke“ im täglichen Umgang mit Kindern

Bitte kommen Sie in bequemer Kleidung und bringen warme

Socken und Schreibzeug mit.

Kurs-Nr. XC30065

Dozentin: Barbara Türk

Gebühr: 16 €

Donnerstag, 18:00 bis 21:00 Uhr

Termin: 04. Oktober 2012

Praxis Leben in Balance – Barbara Türk, W. Hoegner Str. 9,

95326 Kulmbach

Abnehmen – unterstützt durch Jin Shin Jyutsu®

Die Fastenzeit ist für viele ein passender Einstieg, etwas für

Figur und Gesundheit zu tun.

Wenn wir uns nicht „wohlfühlen in unserer Haut“, kann das

verschiedene Ursachen haben.

Menge und Zusammensetzung unserer Ernährung stimmen

nicht

Essen wird zum Ersatz für fehlende Zuwendung

Kummerspeck soll uns schützen

Mit Jin Shin Jyutsu® können wir dieses Thema von allen Seiten

betrachten, es unterstützt uns auch bei Heißhunger auf

Süßes, kann uns das richtige Maß für Qualität und Quantität

unserer Ernährung wieder nahebringen und gibt uns einfache

Griffe, mit denen wir unseren Stoffwechsel harmonisieren

können.

Bitte kommen Sie in bequemer Kleidung und bringen warme

Socken und Schreibzeug mit.

Kurs-Nr. XC30068

Dozentin: Barbara Türk

Gebühr: 16 €

Dienstag, 18:00 bis 21:00 Uhr

Termin: 29. Januar 2013

Praxis Leben in Balance – Barbara Türk, W. Hoegner Str. 9,

95326 Kulmbach

Meditationsreihe: Ich lebe meine Wahrheit

Das Angebot, was richtig und gut für Sie ist, scheint riesig zu

sein. Jede Therapie, jede Religion, jede Diät usw., behauptet

von sich, die Ideale zu sein. Dabei weiß jeder Einzelne am

Besten, was für ihn das Richtige ist. Dieses Wissen und Gespür

für sich selbst ist immer da. Nur manchmal ist dieses Ureigenste

durch zu viele äußere Wahrheiten, in Vergessenheit

geraten. Blicken Sie in sich und entdecken Sie Ihre Wahrheit

wieder neu, um entscheidungskräftig zu handeln, um selbstbestimmt

Ihr Leben zu kreieren, um erfolgreich Ihr Glück zu

fi nden.

Themen:

1. Abend – Mein inneres Kind

2. Abend – Mein innerer Ratgeber

3. Abend – Mein innerer Reichtum.

Gesundheit

Institut für ganzheitliche Bildung & Bewusstseinsarbeit

Loretta Steinhäuser (Gesundheitspraktikerin)

•Bewusstseinsarbeit •Fortlaufende Meditationen

•Salutogenese 2 wöchentlich (BRK Kronach)

(Die Lehre, gesund zu bleiben.) •Betreuung des Faches

•Ausbildung zum „Ganzheitliche Gesundheit”

Energie-Balance-Trainer (Stufe 1) in den Ganztagsschulen

13./14.10.2012 auf Schloss Schney,

loretta.steinhaeuser@gmx.de • www.gesundheit-kronach.de • Tel: 09264/65 60

Kurs-Nr. XC30121

Dozentin: Marion Hohlweg, Heilpraktikerin/Familientherapeutin

Gebühr: 26 €

3 Abende

Dienstag, 19:00 bis 20:30 Uhr

Termin: 09. – 23. Oktober 2012

Praxis für Naturheilkunde, Fischergasse 23, 95326 Kulmbach

Ortsnetz Burgkunstadt

„Seelenbaumeln“

– Klang erfahren – Klang erleben

Fantasiereisen mit fernöstlichen Klangkörpern wie Gongs,

Zimbeln, Monochord, obertonreichen Klangschalen und

Kristallpyramide.

Dozentin: Marion Böhm-Küfner – Klangtherapeutin und

Entspannungspädagogin

Ort: Klangraum, Gumpersdorfer Weg 8, 95326 Kulmbach,

Gebühr: 9 €

Montag, 18:30 bis 20:00 Uhr

1 Abend

Kurs-Nr. XC30117

Termin: 01. Oktober 2012

Kurs-Nr. XC30118

Termin: 12. November 2012

Kurs-Nr. XC30119

Termin: 03. Dezember 2012

Kurs-Nr. XC30120

Termin: 14. Januar 2013

„Offl ine-Entspannung“

„Einlassen – loslassen – aufhören“. Diese Art der Entspannung

bietet die klassischen Entspannungstechniken, wie

progressive Muskelrelaxation, Autogenes Training, Atmung,

therapeutische Hypnose und körpererfahrendes QiGong

kombiniert mit der Leichtigkeit des Klangs.

Dozentin: Marion Böhm-Küfner – Klangtherapeutin und

Entspannungspädagogin

Ort: Klangraum, Gumpersdorfer Weg 8, 95326 Kulmbach,

Gebühr: 9 €

Montag, 18:30 bis 20:00 Uhr

1 Abend

Kurs-Nr. XC30113

Termin: 08. Oktober 2012

Kurs-Nr. XC30114

Termin: 19. November 2012

Kurs-Nr. XC30115

Termin: 10. Dezember 2012

Kurs-Nr. XC30116

Termin: 21. Januar 2013

Gesundheit

33


Gesundheit

VHS Kulmbach

Klangerlebnis für Erwachsene

Mit tibetanischen Klangsschalen, Zimbeln, Glocke, Gongs

und Monocord

Einfach mal abschalten und den Kopf frei bekommen – Tauchen

Sie ein in eine andere Welt.

Die Welt ist Klang – der Mensch ist Klang.

Die indische Heilkunst benützt Klänge seit mehr als 5500

Jahren um den Menschen wieder mit sich und seiner Umwelt

in Einklang zu bringen. Nach der östlichen Vorstellung

ist der Mensch selbst aus Klang entstanden – er ist also selbst

Klang.

Die Wirkungsweise: Um einen Menschen in diesen Klang-

Entspannungszustand zu versetzen, werden die Klangsschalen

unterschiedlicher Größe, Tonart und Schwingung auf

oder neben dem bekleideten Körper platziert und angeschlagen.

So regen auf der einen Seite die harmonischen

Klänge das Ur-Vertrauen an, andererseits versetzen die sanften

Reize der Klangsschalenschwingungen nach und nach

jede einzelne Zelle des Körpers in Schwingung. In kurzer

Zeit wird eine wohltuende Tiefenentspannung erreicht, die

hilft Schmerzen zu vergessen, Verspannungen zu lösen, Sorgen

und Ängste loszulassen, innere Ruhe und Gelassenheit

zu fühlen, die eigenen Selbstheilungskräfte zu stärken und

Wohlbefi nden und Schönheit, was von Innen kommt zu

fühlen.

Naturheilpraxis

Christine Tiroch

Heilpraktikerin

Klassische Homöopathie

Seminarleiterin für Autogenes Training

Lerntraining/Lernberatung

für Kinder und Erwachsene

Angew. Kinesiologie

Brain Gym Klangtherapie

Instructor (Kinesiologie)

Nordic

Ohrkerzentherapie

Walking Trainerin

Nordic Walking (mit und ohne Baby)

Wirbelsäulentherapie Klassische Homöopathie nach Dorn/Breuss

Kinesiologisches Kinderheilkunde Taping

Kinesiologie

Wirbelsäulentherapie nach Dorn/Breuss

• Klassische Homöopathie Entspannung bei Konzentrationsschwierigkeiten,

und Bewegung

Entwicklungsstörungen

• Kinesiologisches Lerntraining für Schüler

• Ohrkerzentherapie Ferien-Entspannungs-Kurse bei chronischen für Kinder Kopfschmerzen/Tinnitus/

und Erwachsene

Schnupfen Brain-Gym- Ferienkurse für Vorschulkinder und Schüler

• Nordic Brain-Gym Walking Kurse nach jeweiligem Gesundheitszustand

Telefon: 09221-86966

e-mail: naturheilpraxis-kulmbach@t-online.de

Internet: www.naturheilpraxis-kulmbach.de

© / Kikiku--Ferienkurse auch als Einzeltraining

• Klangtherapie u.a. angezeigt bei Burn Out /innerer Unruhe/

Unerfülltem Kinderwunsch

• Wirbelsäulentherapie nach Dorn/Breuß

• Nordic Walking als Einzel-oder Gruppentraining

• Lauftraining –Lauftechnik-training als Einzeltraining

• Schneeschuhwandern in kleinen Gruppen

Teichweg 17

95326 Kulmbach

Telefon: 09221-86966

Sprechstunden nach Vereinbarung

e-mail: naturheilpraxis-kulmbach@t-online.de

Internet: www.naturheilpraxis-kulmbach.de

Gesundheit

Kurs-Nr. XC30105

Dozentin: Christine Tiroch, Heilpraktikerin, Klangtherapeutin

Gebühr: 26 €

3 Abende

Dienstag, 19:30 bis 21:00 Uhr

Termin: 04. – 18. Dezember 2012

Naturheilpraxis Christine Tiroch, Teichweg 17,

95326 Kulmbach

Gymnastik – Bewegung – Fitness

Zumba ® Fitness

– komm und tanz dich fi t!

Es ist leicht zu lernen! Es macht

Spaß! Es ist anders als die Trainingsprogramme, die man

kennt! Es ist effektiv! Fitnessstand, persönlicher Hintergrund

und Alter spielen keine Rolle! Alle Interessierten können sofort

einsteigen und mitmachen. Möglich wird das dadurch,

dass nur wenige Grundschritte erlernt werden müssen!

Bitte Turnschuhe mit hellen Sohlen, ein Handtuch und ausreichend

zu Trinken mitbringen.

Kurs-Nr. XC30201

Dozentin: Sonia da Silva-Schmidt

Gebühr: ab 10 TN 37 €, bei 8/9 TN 47 €, bei 6/7 TN 57 €

10 Vormittage

Montag, 10:00 bis 11:00 Uhr

Termin: 17. September - 26. November 2012

VHS Zimmer Nr. 2

Kurs-Nr. XC30204

Dozentin: Sonia da Silva-Schmidt

Gebühr: ab 10 TN 37 €, bei 8/9 TN 47 €, bei 6/7 TN 57 €

10 Abende

Mittwoch, 19:30 bis 20:30 Uhr

Termin: 19. September - 05. Dezember 2012

VHS Zimmer Nr. 2

Zumba ® Fitness für Fortgeschrittene

aber auch für Neueinsteiger

Zumba ® ist der Fitness-Trend aus den

USA, der zurzeit die Herzen der Fitnessszene

erobert. Zumba® ist das

Richtige für alle, die etwas für sich

tun wollen, aber auf den Spaß nicht

verzichten möchten. Das Prinzip ist

einfach: maximale Fettverbrennung,

Stärkung des Herz-Kreislaufsystems, Verbesserung der Ausdauer

und Muskelaufbau werden quasi nebenbei erreicht.

Das Wichtigste ist der Spaß, sich zu mitreißenden Rhythmen

wie Salsa, Merenque, Reggaeton, Cumbia, Cha Cha &

Co. zu bewegen und dabei auszupowern. Für Zumba ® muss

man nicht tanzen können, das Wichtigste ist, sich zur Musik

zu bewegen und Spaß daran zu haben. Es ist spannend und

geeignet für Jedermann und jedes Alter. Das Workout basiert

auf dem Prinzip „FUN AND EASY TO DO“

Bitte Turnschuhe mit hellen Sohlen, ein Handtuch und ausreichend

zu Trinken mitbringen.

Kurs-Nr. XC30203

Dozentin: Claudia Schramm

Gebühr: ab 10 TN 37 €, bei 8/9 TN 47 €, bei 6/7 TN 57 €

10 Abende

Dienstag, 18:00 bis 19:00 Uhr

Termin: 18. September - 27. November 2012

Musikschule Kulmbach, Musiksaal

Kurs-Nr. XC30205

Dozentin: Claudia Schramm

Gebühr: ab 10 TN 18 €, bei 8/9 TN 23 €, bei 6/7 TN 28 €

5 Abende

Dienstag, 18:00 bis 19:00 Uhr

Termin: 08. Januar - 05. Februar 2013

Musikschule Kulmbach, Musiksaal


VHS Kulmbach

Gymnastik –

Ausgleichsgymnastik für Erwachsene (Damen)

Bewegung hält fi t; Gymnastik

für den ganzen Körper - auch

für die Wirbelsäule. Das

Trainingsprogramm enthält

Kräftigungs-, Entspannungsund

Lockerungsübungen

als Ausgleich für Hausarbeit

und Berufstätigkeit. Durch

eine gezielte Gymnastik soll

die Gesundheit gestärkt, Verschleißerscheinungenvorgebeugt

und allgemeines Wohlbefi

nden gefördert werden.

Mit unterschiedlichen Kleingeräten werden gymnastische

und rhythmische Bewegungsformen für Muskelaufbau und

Muskelerhalt kombiniert. Die gewonnene Gemeinschaftserfahrung

erhöht die Lebensfreude.

Kurs-Nr. XC30202

Übungsleiterin: Christel Geiger

Gebühr: bei 10 TN 83 €, ab 20 TN 52 €

15 Abende

Montag, 18:15 bis 19:45 Uhr

Termin: 17. September 2012 – 14. Januar 2013

Alte Turnhalle Ziegelhütten

Einsteiger-Nordic Walking für Erwachsene

Fit mit 2 Stöcken – sind Sie mit dabei?

Gehen auf die nordische Art

gilt als eine der gesündesten

Sportarten überhaupt.

Haben Sie Nordic Walking

Stöcke und wissen Sie nicht,

wie Sie sie einsetzen sollen?

Nordic Walking als Ganzkörpertraining

ist eine ideale

Sportart um mental und körperlich

fi t zu werden.

Durch den Einsatz der Stöcke,

die aus dem „Walken“

„Nordic Walking“ machen,

werden zusätzlich zur Beinmuskulatur die Rücken-, Armund

Schultermuskeln beansprucht.

Dadurch verbraucht der Körper mehr als 46 % mehr Kalorien

als beim herkömmlichen Walken. Der ganze Körper wird

trainiert und jeder kann es ausüben.

Nordic Walking-Fans können durch diese Ausdauersportart

ihr Risiko für zahlreiche typische Altersbeschwerden senken.

Beispielsweise für Osteoporose, Herz-Kreislauf-Krankheiten

wie Bluthochdruck, Diabetes und Rückenschmerzen. Zudem

hilft das fl otte Gehen beim Abnehmen. Legen Sie ein Tempo

von etwa sechs Kilometer pro Stunde vor, verbrennen Sie in

dieser Zeit rund 400 Kilokalorien. Vorausgesetzt, die Technik

stimmt. Doch da hapert es wohl oft. Viele setzen die Stöcke

zu weit vor dem Körper auf oder stoßen sich damit ab. Andere

gehen wirklich „am Stock“, stützen sich also darauf.

Lernen Sie die richtige Technik.

Kurs-Nr. XC30008

Dozentin: Christine Tiroch, Heilpraktikerin, Nordic Walking-

C-Trainer

Gebühr: bei 8 TN 35 €, bei 6/7 TN 43 €

5 Vormittage

Freitag, 09:30 bis 11:00 Uhr

Termin: 12. Oktober – 16. November 2012

Naturheilpraxis Christine Tiroch, Teichweg 17,

95326 Kulmbach

Natural Running – Lauftechnikseminar –

Laufen auf die natürliche Art

Warum laufen die Kenianer so schnell? Und das noch mit

Spaß und ohne große Kraftanstrengung?

Sie lernen das natürliche Laufen mit Spaß in einer kleinen

Gruppe.

Gesundheit

Sie sind Anfänger und nehmen sich schon seit langem vor,

mit dem Laufen zu starten? Oder wollen nach längerer Pause

wieder mit leichtem Dauerlauf beginnen? Ihnen fehlt aber

die nötige Motivation zum Loslegen? Kein Problem! Ich helfe

Ihnen dabei, Ihren Schweinehund zu überwinden und endlich

Spaß am Laufen zu fi nden. Egal, ob Sie morgens laufen,

die Mittagspause nutzen oder nach der Arbeit laufen.

Kurs-Nr. XC30009

Dozentin: Christine Tiroch, Heilpraktikerin, Lauftrainer,

Nordic Walking-C-Trainer

Gebühr: bei 8 TN 14 €, bei 6/7 TN 17 €

3 Abende

Donnerstag, 17:30 bis 18:30 Uhr

Termin: 11. – 25. Oktober 2012

Naturheilpraxis Christine Tiroch, Teichweg 17,

95326 Kulmbach

Aroha ® – Fitnesssport

Aroha ® ist Fitnessport und Prävention in

einem. Ein Mix aus ausdrucksstarken und

entspannenden Bewegungen. Inspiriert

vom Haka – einem neuseeländischen

Kriegstanz der Maori – und dem Tai Chi.

Neugierig?

Kurs-Nr. XC30206

Dozentin: Gabriele Beck

Gebühr: ab 10 TN 37 €, bei 8/9 TN 47 €, bei 6/7 TN 57 €

10 Abende

Montag, 20:00 bis 21:00 Uhr

Termin: 17. September – 26. November 2012

VHS Zimmer Nr. 2

Gesundheit


Gesundheit

36

VHS Kulmbach

Traditionell, irischer Stepp- und Showtanz

Durch die Tanzshow´s „Lord of the Dance“, „Riverdance“

und andere erfreut sich der irische Stepptanz immer größerer

Beliebtheit. Zu traditioneller Musik beginnen wir mit

den Grundschritten für Softshoe und Hardshoe. Durch bewusste

Haltung, Körperspannung, Ausdauer und Geduld

dient dieser Tanz sehr gut zum Aufbau der Muskeln und zur

Verbesserung der Haltung. Mitzubringen sind: Gymnastikschuhe

und ein leichter geschlossener Schuh (leichter Absatz)

mit Ledersohle oder harter Plastiksohle, (Turnschuhe

sind nicht geeignet, da sie bremsen und kein Sound hörbar

ist), bequeme Kleidung und etwas zu trinken.

Stepptanz – Auftrittsgruppe

Aus der Auftrittsgruppe „Treble Tappers“, die Elisabeth Masching

mit ihren Kursteilnehmer/innen 2003 gründete, wurde

im November 2007 „Treble Tappers“

1. Steptanzverein Kulmbach e.V.

Diesem Verein können alle beitreten, die ihre erlernten Stepptänze

einem breiten Publikum auf der Bühne präsentieren

möchten. Die Tanzformation ermöglicht die Intensivierung

von erlernten Choreografi en, die Synchronisierung im größeren

Gruppenrahmen und die künstlerische Darstellung auf

verschiedenen Veranstaltungen. Ebenfalls willkommen sind

passive Mitglieder, die den Tanzsport unterstützen möchten.

Bei allen Aktivitäten steht die Freude am miteinander Tanzen

im Vordergrund. Die „Treble Tappers“ treten auf bei Geburtstagen,

Hochzeiten, Shows, Weihnachts-, Silvester- und

Faschingsveranstaltungen, bei Firmenevents, Stadt- und Straßenfesten

und vielem mehr.

Dozentin: Elisabeth Masching

Jugendzentrum in der „Alten Spinnerei“, Raum Nr.1

Für Anfänger

Kurs-Nr. X620909

Gebühr: ab 10 TN 44 €, bei 8/9 TN 56 €, bei 6/7 TN 68 €

8 Abende

Donnerstag, 18:30 bis 20:00 Uhr

Termin: 20. September – 15. November 2012

Kurs-Nr. X620910

Gebühr: ab 10 TN 44 €, bei 8/9 TN 56 €, bei 6/7 TN 68 €

8 Abende

Donnerstag, 18:30 bis 20:00 Uhr

Termin: 22. November 2012 – 31. Januar 2013

Kurs-Nr. X620912

Gebühr: ab 10 TN 44 €, bei 8/9 TN 56 €, bei 6/7 TN 68 €

8 Abende

Freitag, 20:15 bis 21:45 Uhr

Termin: 21. September – 16. November 2012

Kurs-Nr. X620913

Gebühr: ab 10 TN 39 €, bei 8/9 TN 49 €, bei 6/7 TN 60 €

7 Abende

Freitag, 20:15 bis 21:45 Uhr

Termin: 23. November 2012 – 01. Februar 2013

Gesundheit

Mittelstufe

Kurs-Nr. X620911

Gebühr: ab 10 TN 88 €, bei 8/9 TN 112 €, bei 6/7 TN 136 €

16 Abende

Donnerstag, 20:15 bis 21:45 Uhr

Termin: 20. September 2012 – 31. Januar 2013

Fortgeschrittene

Kurs-Nr. X620903

Gebühr: ab 10 TN 83 €, bei 8/9 TN 105 €, bei 6/7 TN 128 €

15 Abende

Freitag, 18:30 bis 20:00 Uhr

Termin: 21. September 2012 – 01. Februar 2013

Klassisch, amerikanischer Stepptanz

Um den Stepptanz zu lernen, braucht man keine Vorkenntnisse.

Er ist ein lockerer, geschmeidiger und humorvoller

Tanz. Da er an keine Tradition

gebunden ist, sind ihm

keine musikalischen Grenzen

gesetzt. Mit verschiedenen

Grundschritten, Technik und

Schrittkombinationen werden

komplette Choreografi en

gelernt. Slow Tap ist für jene,

die den Stepptanz ganz langsam

erlernen wollen. Es gibt

keine schnellen Drehungen

und keine Sprünge. Er eignet

sich vor allem auch für ältere Menschen, die sich gerne

bewegen und Freude an Musik und Tanz haben. Tanzen

macht schlau. Hirnforscher haben bei Tänzern festgestellt:

Sie trainieren wichtige Fähigkeiten und senken langfristig

ihr Demenzrisiko. Orientierung und Raumsinn werden sensibilisiert.

Die Bewegung spornt das Gehirn zu maximaler

Leistung an. Tanzen ist pure Lebensfreude, versuchen Sie es

doch mal in einem Anfängerkurs. Mitzubringen sind: Steppschuhe

wenn vorhanden, oder ein leichter, geschlossener

Schuh mit Ledersohle oder harter Plastiksohle (Turnschuhe

sind nicht geeignet), bequeme Kleidung und Getränke.

Dozentin: Elisabeth Masching

Jugendzentrum in der „Alten Spinnerei“, Raum Nr.1

Slow Tap für Anfänger

Kurs-Nr. X620901

Gebühr: ab 10 TN 44 €, bei 8/9 TN 56 €, bei 6/7 TN 68 €

8 Abende

Montag, 18:30 bis 20:00 Uhr

Termin: 17. September – 12. November 2012

Kurs-Nr. X620902

Gebühr: ab 10 TN 44 €, bei 8/9 TN 56 €, bei 6/7 TN 68 €

8 Abende

Montag, 18:30 bis 20:00 Uhr

Termin: 19. November 2012 – 28. Januar 2013


VHS Kulmbach

Für Anfänger

Kurs-Nr. X620906

Gebühr: ab 10 TN 33 €, bei 8/9 TN 42 €, bei 6/7 TN 51 €

6 Abende

Dienstag, 20:15 bis 21:45 Uhr

Termin: 25. September – 20. November 2012

Kurs-Nr. X620907

Gebühr: ab 10 TN 33 €, bei 8/9 TN 42 €, bei 6/7 TN 51 €

6 Abende

Dienstag, 20:15 bis 21:45 Uhr

Termin: 27. November 2012 – 29. Januar 2013

Mittelstufe

Kurs-Nr. X620908

Gebühr: ab 10 TN 66 €, bei 8/9 TN 84 €, bei 6/7 TN 102 €

12 Abende

Dienstag, 18:30 bis 20:00 Uhr

Termin: 25. September 2012 – 29. Januar 2013

Fortgeschrittene

Kurs-Nr. X620904

Gebühr: ab 10 TN 88 €, bei 8/9 TN 112 €, bei 6/7 TN 136 €

16 Abende

Montag, 20:15 bis 21:45 Uhr

Termin: 17. September 2012 – 28. Januar 2013

Besuchen Sie unsere Internetseite unter

www.vhs-kulmbach.de

hier fi nden Sie unser gesamtes Programmangebot.

Orientalischer Tanz

Oriental Basics

Kreise, Drehungen & Co.

Exakt und sicher getanzt.

Im Wintersemester werden

Grundlagen des Orientalischen

Tanzes wiederholt, geübt

und verbessert.

Kurs-Nr. X620915

Dozentin: Uschi Prawitz

Gebühr: 9 €

1 Abend

Mittwoch, 17:45 - 19:15 Uhr

Termin:

26. September 2012

Jugendzentrum in der „Alten

Spinnerei“, Raum Nr.1

Gesundheit

Die Volkshochschule Kulmbach sucht laufend Kursleiterinnen

und Kursleiter für alle Fachbereiche!

• Sie haben eine qualifi zierte Ausbildung bzw. ein abgeschlossenes

Studium?

• Sie haben idealer weise Erfahrung im Unterrichten von

Erwachsenen?

• Sie sind kommunikativ, haben Spaß am Umgang mit

Menschen und können motivieren?

Wir freuen uns auf Sie. Bitte rufen Sie uns unter der Tel.

09221/940269 an oder senden uns eine kurze schriftliche

Bewerbung, an die Volkshochschule Kulmbach, Bauergasse

4, 95326 Kulmbach

Stocktanz

Wir erlernen Grundbewegungen mit dem Stock, kokettieren,

üben kleine Kombis und erfahren mehr über die Hintergründe.

Bitte Tanzstock oder Bambusstab in Hüfthöhe mitbringen.

Kurs-Nr. X620916

Dozentin: Uschi Prawitz

Gebühr: 9 €

Mittwoch, 17:45 bis 19:15 Uhr

Termin: 17. Oktober 2012

Jugendzentrum in der „Alten Spinnerei“, Raum Nr.1

GESUNDHEIT

IN BESTEN HÄNDEN

Alles, was das Leben gesünder macht, fi nden Sie bei

Ihrer Gesundheitskasse. Mit umfassenden Leistungen,

wenn es darauf ankommt. Und wertvollen Gesundheitsangeboten

von der kompetenten Ernährungsberatung bis

zum persönlichen Trainingsangebot.

Mehr auf www.aok.de/bayern. Jetzt zur AOK wechseln!

Gesundheit


Gesundheit

38

VHS Kulmbach

Faszination Flamenco

Regenbogen der Emotionen, pure Leidenschaft!

Wer neben der beschwingten Freude am Tanz etwas für sein

Selbstbewusstsein, seine Kondition und innere Stärke tun

will, ist beim Flamenco-Tanz genau richtig! In diesem Kurs

schulen Sie auch die Koordination des Körpers.

Die Sevillana ist ein schwungvoller, fröhlicher spanischer

Volkstanz aus Sevilla. Die Bewegungen sind leicht erlernbar

und zum Einstieg in den Flamenco ideal. Dieses Wochenendseminar

richtet sich an Anfänger oder Anfänger mit Vorkenntnissen.

Mit diesem Tanz sind Sie in Spanien bei Festen immer

mit von der Partie! Genießen Sie die Lebensfreude! Inhalte:

Erwärmung, Technik, Choreographie Sevillanas 1. Strophe

Kurs-Nr. X620923

Dozentin: Sybille Klüser

Gebühr: ab 10 TN 22 €, bei 8/9 TN 28 €, bei 6/7 TN 34 €

Freitag 09. November 2012, 18:00 bis 21:00 Uhr

Samstag 10. November 2012, 10:00 bis 13:00 Uhr

VHS Zimmer Nr. 2

Meditatives Tanzen

Entspannt – bewegt – kraftvoll „the rhythm of life“

Meditatives Tanzen oder „sacred dance“ ist Entspannung und

Bewegung zugleich.

Getanzt werden überlieferte, traditionelle Kreistänze aus

aller Welt und neuere Choreographien. In den einfachen

Schritten liegt eine Ruhe und Kraft. Innere Achtsamkeit und

Präsenz macht die Schönheit der Tänze aus. Sie verhelfen uns

zu Anmut und Aufrichtung in unserer Körperhaltung und innerem

Gleichgewicht. Tanzen gibt neuen Schwung! Es sind

keine Vorkenntnisse erforderlich, einzig die Lust an Musik,

Rhythmus und Bewegung.

Kurs-Nr. X620921

Dozentin: Daniela Gmeinwieser

Gebühr: ab 10 TN 28 €, bei 8/9 TN 35 €, bei 6/7 TN 43 €

5 Abende

Mittwoch, 19:30 bis 21:00 Uhr

Termin: 19. September – 24. Oktober 2012

Tanzhäuschen, Lindenstraße 18, 95361 Ködnitz-Fölschnitz

Taekwon-Do - „Budo - Gymnastik und Körperkraft“

Üblicherweise sind in die Trainingseinheiten des traditionellen

Taekwon-Do verschiedenste gymnastische Übungen,

Streching aber auch Übungen zur muskulären Stabilisierung

und zum Körperkraftaufbau integriert. Die „Budo-Gymnastik“

beruht auf jahrtausendlanger Erfahrung und beinhaltet

eine extrem hohe Effi zienz. Im Rahmen des Kurses werden

diese Elemente herausgenommen und intensiviert. Gerade in

der heutigen Berufswelt bestehen aus orthopädischer Sicht

häufi g sehr einseitige Wirbelsäulenbelastungen, z.B. durch

überwiegend sitzende Tätigkeiten, oder aber Tätigkeiten,

die mit ungünstigen Körperpositionen und Zwangshaltungen

verbunden sind. Von zentraler Bedeutung sind deshalb

die Bewegungselemente der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule.

Die angebotene „Budo-Gymnastik“ kann hier

einen effektiven Ausgleich schaffen. Sie ist vor allem auch

für Männer hervorragend geeignet. Die Übungen sind sehr

abwechslungsreich, leicht zu erlernen (zum weiterüben zu

Hause) und benötigen keinerlei Geräte. Es gelingt eine Haltungs-

und Funktionsverbesserung mit positivem Einfl uss auf

chronische Verspannungen und Bandscheibenschäden.

Kurs-Nr. XC30045

Dozent: Dr. Ralph Jörg Aman

Gebühr: 40 €

7 Abende

Montag, 18:30 bis 19:30 Uhr

Termin: 17. September – 05. November 2012

Taekwon-Do Center Kulmbach, Vorwerkstraße 14

Gesundheit

Taekwon-Do ab 8 Jahren

„Grundkurs Eigenschutz und Selbstverteidigung“

Seit mittlerweile 15 Jahren leite ich Kurse zu „Eigenschutz und

Selbstverteidigung“. Der Kursaufbau ist bei jeder Übungseinheit

(1 Stunde) geteilt in Theorie und Praxis. Theoretisch werden

Themen wie Gefahrenvermeidung, Gefahrensituationen,

Verhaltensregeln, Spezialfall Sexualdelikte, körperfremde

und körpereigene Waffen, Anatomie und Trefferpunkte am

Gegner und anderes besprochen. Der Schwerpunkt wird auf

die Praxis gelegt. Möglichst realitätsnahe werden in insgesamt

7 Stunden etwa 15 Verteidigungstechniken intensiv mit

geschulten Partnern aus meiner Kampfkunstschule trainiert.

Die Techniken sind einfach zu erlernen und äußerst effektiv.

Sie erfordern keine besonderen körperlichen Voraussetzungen.

Jeder Kursteilnehmer lernt, sich ohne Nutzung von speziellen

Waffen gegen die häufi gsten Angriffe aus allen Richtungen

des Raumes zu wehren. Zum Abschluss werden im

Rahmen einer kleinen, freiwilligen Prüfung sowohl Theorie

als auch Praxis getestet. Dabei wird die Effi zienz der erlernten

Techniken auch durch Bruchtests auf Fichtenholzplatten

überprüft. Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde. Kleidung:

Jogginghose, T-Shirt.

Kurs-Nr. XC30044

Dozent: Dr. Ralph Jörg Aman

Gebühr: 40 €

7 Abende

Mittwoch, 17:30 bis 18:30 Uhr

Termin: 19. September –14. November 2012

Taekwon-Do Center Kulmbach, Vorwerkstraße 14

Wing Tsun – sich selbstbewusst verteidigen, mit

Spaß gesund bewegen!

(ab 15 Jahren)

Wing Tsun ist eine einzigartige Kombination aus effektiver

Selbstverteidigung, Selbstbehauptung, Gesundheit und körperlicher

Fitness. Möchten Sie etwas für Ihre Sicherheit tun,

in brenzligen Situationen aller Art richtig reagieren können?

Gleichzeitig Ihr Wohlbefi nden steigern, dabei auch noch

jede Menge Spaß haben und Ihre Gesundheit erhalten und

verbessern? Möchten Sie mehr über sich selbst, Ihren Körper

und Ihre Möglichkeiten in gefährlichen Situationen erfahren?

Ihre Schlagkraft bei Polsterübungen verbessern und neue

Kraft tanken? Ihre Wahrnehmung und Ihr Selbst-Bewusst-Sein

schärfen?

Sie müssen weder sportlich begabt noch akrobatisch veranlagt

sein. Wing Tsun kann jeder lernen, unabhängig von Alter,

Größe, Geschlecht, Kraft oder Kondition!

Bitte Turnhose, T-Shirt, Turnschuhe, Handtuch und ein Getränk

mitbringen.

Kurs-Nr. XC30046

Dozent: Rainer Frank, professioneller Wing Tsun-Lehrer

Gebühr: ab 10 TN 17 €, bei 8/9 TN 21 €, bei 6/7 TN 26 €

3 Abende

Montag, 19:00 bis 20:30 Uhr

Termin: 08. – 22. Oktober 2012

EWTO-Schule Kulmbach, Jugendzentrum Alte Spinnerei, 1. Stock

Krankenkassen-Bonussystem

Information für Versicherte

Die Krankenkassen können in ihren Satzung bestimmen,

welche Kurse sie den Versicherten im Rahmen des

Bonussystems anerkennen. Das Verfahren ist sehr unterschiedlich.

Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse

am Ort vor der Anmeldung!

Mit der Kursbestätigung (Teilnahmebescheinigung, Zahlungsbeleg

etc.) der Volkshochschule erhalten Sie dann

bei Ihrer Krankenkasse den Stempel für Ihr Bonusheft.


VHS Kulmbach

Realistische Selbstverteidigung für Erwachsene

und für über 45 Jährige

Ich stelle Ihnen einen SV-

Lehrgang vor, der ganz auf

die Praxis, das heißt auf evtl.

tatsächlich vorkommende Situationen,

abgestimmt ist. Sie

können in diesem Lehrgang

lernen, sich in Notsituationen

wirkungsvoll zu wehren. Angriffe

und Abwehrtechniken

sind so gewählt, dass man

keine große Kraft einzusetzen

braucht. Sie sind einfach,

leicht und schnell erlernbar

und doch sehr wirkungsvoll.

Auch den Umgang mit alltäglichenGebrauchsgegenständen

werden Sie in diesem SV-Lehrgang erlernen. Dieser Lehrgang

basiert nach den Grundprinzipien des All Style Karate

Systems. Es wird einfache Turnkleidung benötigt.

Kursleitung: Oliver Gack, 7. DAN All Style Karate, 1. DAN

Ju-Jutsu (Geprüfter und autorisierter Trainer)

Ort: Förderschule, Hannes-Strehly-Str.1, Kulmbach

Gebühr: 30 €

Montag 19:30 bis 20:45 Uhr u. Freitag 19:00 bis 20:15 Uhr

6 Abende

Kurs-Nr. XC30048

Termin: 17. September – 05. Oktober 2012

Kurs-Nr. XC30047

Termin: 15. Oktober – 09. November 2012

Kurs-Nr. XC30049

Termin: 19. November – 07. Dezember 2012

Kurs-Nr. XC30050

Termin: 07. – 25. Januar 2013

Selbstverteidigung für Frauen (und Mädchen ab

15 Jahren)

Ich stelle Ihnen einen SV-Lehrgang vor, der ganz auf die Praxis,

das heißt auf evtl. tatsächlich vorkommende Situationen,

abgestimmt ist. Sie können in diesem Lehrgang lernen, sich

in Notsituationen wirkungsvoll zu wehren. Angriffe und Abwehrtechniken

sind so gewählt, dass man keine große Kraft

einzusetzen braucht. Sie sind einfach, leicht und schnell erlernbar

und doch sehr wirkungsvoll. Auch den Umgang mit

alltäglichen Gebrauchsgegenständen werden Sie in diesem

SV-Lehrgang erlernen. Dieser Lehrgang basiert nach den

Grundprinzipien des All Style Karate Systems. Es wird einfache

Turnkleidung benötigt.

Kursleitung: Oliver Gack, 7. DAN All Style Karate, 1. DAN

Ju-Jutsu (Geprüfter und autorisierter Trainer)

Ort: Förderschule, Hannes-Strehly-Str.1, Kulmbach

Gebühr: 25 €

Mittwoch 19:00 bis 20:00 Uhr

5 Abende

Kurs-Nr. XC30055

Termin: 10. Oktober – 14. November 2012

Kurs-Nr. XC30056

Termin: 09. Januar – 06. Februar 2013

Aikido - Einsteigerkurs

Was ist AIKIDO? AIKIDO ist nicht nur eine wirkungsvolle

und elegante Selbstverteidigung, sondern auch eine Methode,

die durch ausgewogene Bewegungen, Konzentrationsund

Meditations-Übungen Körper, Geist und Seele in ein

harmonisches Gleichgewicht bringt. Aikidotechniken sind so

aufgebaut, dass Muskelkraft nicht über deren Effektivität entscheidet.

Aikido ist kein Wettkampfsport, sondern ein Miteinander.

Aikido basiert auf ethnischen und moralischen Grundsätzen

die nicht darauf abzielen den Gegner zu vernichten,

sondern ihn von seiner aggressiven Absicht abzubringen. Das

trägt dazu bei, dass in harmonischer Stimmung trainiert wird.

Gesundheit

Für wen ist Aikido geeignet? Für Frauen und Männer aller Altersklassen,

für alle die sich gerne bewegen, Fitness, Beweglichkeit,

Gleichgewichtssinn und Koordination verbessern

wollen und sich keinem sportlichen Leistungsdruck aussetzen

möchten.

Kurs-Nr. XC30070

Dozent: Andreas Laubert, 2. Dan

Gebühr: 20 €

5 Abende

Dienstag, 19:30 bis 21:30 Uhr

Termin: 02. Oktober – 06. November 2012

Ort: Taekwondo Dojo, Vorwerkstraße 14, 95326 Kulmbach

Kurse im Fitness-Studio KA2

Am Goldenen Feld 24, Kulmbach

Winterworkout – Skigymnastik

Mach dich fi t für deinen Winterurlaub.

Kurs-Nr. XC30029

Gebühr: 36 €

6 Abende

Donnerstag, 19:30 bis 20:30 Uhr

Termin: 08. November – 13. Dezember 2012

Kursleitung: Ute Wolf

Pilates - Einführungskurse

Steigen Sie ein in das Pilates-Training!

Lernen Sie die

„Pilates-Atmung“ und Ihr

„Powerhouse“ kennen. Erfahren

Sie, wie effektiv Sie mit

diesem sanften Ganzkörpertraining

Ihre Muskeln stärken

sowie Ihre Beweglichkeit und

Haltung verbessern können.

„Ganz nebenbei“ balancieren

Sie Ihren Körper aus und

bauen Stress ab. Und mit

etwas mehr Trainingsfl eiß können dann Rückenschmerzen,

Rettungsringe und Bierbauch Schnee von gestern sein. Diese

Kurse eignen sich auch hervorragend für Wiedereinsteiger

oder als Fortsetzung beziehungsweise als Ergänzung des Kurses

„Gesunder Rücken“.

Kursleitung: Moni Mix, Sportwissenschaftlerin (M.A.)

Gebühr: 30 €

Mittwoch, 18:30 bis 19:30 Uhr

5 Abende

Kurs-Nr. XC30015

Termin: 19. September – 24. Oktober 2012

Kurs-Nr. XC30016

Termin: 07. November – 05. Dezember 2012

Zumba ® – Tanz-Workout mit Spaßfaktor!

Kurs-Nr. XC30041

Termin: 17. September – 22. Oktober 2012

Für Zumba ® muss man nicht

tanzen können, dass Wichtigste

ist, sich zur Musik zu

bewegen und Spaß daran zu

haben.

Zumba ® am Vormittag

Kurs-Nr. XC30042

Termin: 05. November – 10. Dezember 2012

Kursleitung: Doris Prechtl

Gebühr: 36 €

Montag, 09:00 bis 10:00 Uhr

6 Vormittage

Gesundheit

39


Gesundheit

VHS Kulmbach

Zumba ® am Nachmittag

Kursleitung: Doris Prechtl, Michaela Mahdiyeh

Gebühr: 36 €

Samstag, 13:30 bis 14:30 Uhr

6 Nachmittage

Kurs-Nr. XC30035

Termin: 22. September – 27. Oktober 2012

Kurs-Nr. XC30037

Termin: 10. November – 15. Dezember 2012

Kursleitung: Doris Prechtl, Michaela Mahdiyeh

Gebühr: 36 €

Samstag, 14:30 bis 15:30 Uhr

6 Nachmittage

Kurs-Nr. XC30036

Termin: 22. September – 27. Oktober 2012

Kurs-Nr. XC30038

Termin: 10. November – 15. Dezember 2012

Hot Iron, das Fatburner System

Ein mitreißendes Kraftausdauertraining mit der Langhantelstange,

für einen schlanken, straffen und gesunden Körper.

Kurs-Nr. XC30031

Gebühr: 30 €

5 Abende

Mittwoch, 18:30 bis 19:30 Uhr

Termin: 19. September – 24. Oktober 2012

Kursleitung: Nicole Messelberger

Kurs-Nr. XC30032

Gebühr: 36 €

6 Abende

Mittwoch, 18:30 bis 19:30 Uhr

Termin: 07. November – 12. Dezember 2012

Kursleitung: Nicole Messelberger

Basics für Step, Fatburner + Co

Ein Kurs für Einsteiger die die Grundschritte am Step erlernen

möchten. Ein gelenkschonendes und hervorragendes Training

für Beine und Po. Mit einem „Bauch weg“ – Bodentraining

und anschließendem Stretching beenden wir die Stunde.

Kursleitung: Ute Wolf

Gebühr: 36 €

Dienstag, 19:30 bis 20:30 Uhr

6 Abende

Gesundheit

Kurs-Nr. XC30017

Termin: 18. September – 23. Oktober 2012

Kurs-Nr. XC30018

Termin: 06. November – 11. Dezember 2012

Step – Fatburner für Fortgeschrittene

Eine Stunde für alle die die Grundschritte am Step schon

kennen. Mit Stepkombinationen für Beine und Po und mit

Muskeltraining für den Oberkörper verbessern wir unsere

Kraftausdauer und lassen unsere Fettpolster schmelzen.

Kurs-Nr. XC30028

Gebühr: 36 €

6 Abende

Donnerstag, 19:30 bis 20:30 Uhr

Termin: 20. September – 25. Oktober 2012

Kursleitung: Ute Wolf

Selbstverteidigung und Kampfkunst

(auf Basis des traditionellen Taekwondo)

Inhalte:

• Kraft-, Dehnungs- und Ausdauerübungen

• Selbstverteidigungstechniken

• Elemente des traditionellen Taekwondo (Kicks, Handtechniken,

Formenlauf, Pratzenübungen)

• Kleidung: normale Trainingskleidung, Barfuß

Wichtig: Kein Kontaktsport! Keine Gürtelprüfungen!

Kursleitung: Michael Fichtner (1. DAN, traditionellen Taekwondo)

Gebühr: 36 €

Freitag, 19:00 bis 20:00 Uhr

6 Abende

Kurs-Nr. XC30019

Termin: 21. September – 26. Oktober 2012

Kurs-Nr. XC30020

Termin: 09. November – 14. Dezember 2012

Verschenken Sie Bildung!

Gutschein – die Geschenkidee

Die Höhe des Betrages legen Sie fest!

Gutscheine erhalten Sie im VHS-Büro


VHS Kulmbach

Gesundheitspfl ege

Selbsthilfeübungen bei Rückenbeschwerden

(nach der Dorn-Methode)

Die Dorn-Methode bei Rückenschmerzen ist vielen ein

Begriff. Sie kann jedoch auch bei zahlreichen anderen Beschwerden

des Bewegungsapparates, wie z.B. „Tennisarm“

nützlich sein. In den Kursen lernen Sie, wann und warum

diese Methode hilft, und wie Sie von Ihnen selbst genutzt

werden kann. Sie erfahren welche typischen Ursachen zu

Rückenschmerzen führen, und wie sie vermieden werden

können. Ein Basisprogramm zur Vorbeugung von Rückenschmerzen

und zur Selbstbehandlung von leichteren Beschwerden

bildet den Kern der Kurse. Bitte kommen Sie in

bequemer Kleidung.

Kurs-Nr. XC30405

Dozent: Christian Fiebich, Heilpraktiker

Gebühr: ab 10 TN 17 €, bei 8/9 TN 21 €, bei 6/7 TN 26 €

3 Abende

Montag, 18:00 bis 19:30 Uhr

Termin: 15. Oktober – 05. November 2012

VHS Zimmer Nr. 2

Bargeldloses Zahlen der Kursgebühren: Bequem und

einfach ist für Sie die Bezahlung der Kursgebühren per

Lastschrifteinzug. Ihre Einzugsermächtigung der Kursgebühr

gilt jeweils nur für die angemeldeten Kurse.

Refl exzonenmassage

Die Refl exzonenmasage ist Bestandteil der traditionellen

chinesischen Medizin. Nach der Lehre der TCM sind die Refl

expunkte an den Füßen und Händen mit den inneren Organen

verbunden. Die Organe werden durch die Massage

stimuliert, was wiederum die körpereigene Heilungskraft aktiviert.

Die Anwendung der Refl exzonenmassage ist ein anerkannter,

sicherer und wirksamer Weg, den Körper wieder ins

Gleichgewicht zu bringen.

-Verstärkung der natürlichen Heilung, -Schmerzlinderung

ohne Medikamente, -Vorbeugung, -fördert die Ausscheidung

von Giftstoffen. Bitte Isomatte und Schlafdecke mitbringen.

Kurs-Nr. XC30504

Dozentin: Eleonora Winter

Gebühr: ab 10 TN 11 €, bei 8/9 TN 14 €, bei 6/7 TN 17 €

2 Abende

Dienstag, 19:00 bis 20:30 Uhr

Termin: 06. und 13. November 2012

VHS Zimmer Nr. 6

Bitte notieren Sie sich die Termine Ihrer gebuchten Kurse,

da eine Benachrichtigung nicht mehr erfolgt. Nicht vergessen:

Ihre Anmeldung ist für uns und für Sie verbindlich!!!

Schmerzen in Rücken und Gelenken

Behandeln mit Dorn-Methode und DorSana®

An diesem Abend werden Sie informiert über die Möglichkeiten

und Vorgehensweisen dieser äußerst erfolgreichen

Methoden mit der sanft Rücken und Gelenke in Einklang gebracht

werden können.

Dozentin: Kerstin Sommer, Heilpraktikerin

Ort: Naturheilpraxis Kerstin Sommer, 95336 Mainleus,

Am Gänsgries 4

Gebühr: 9 €

Dienstag 19:00 bis 20:30 Uhr

1 Abend

Kurs-Nr. XC30401

Termin: 23. Oktober 2012

Kurs-Nr. XC30402

Termin: 15. Januar 2013

Gesundheit

Klassische Homöopathie verstehen - potenzierte

Heilkraft in weißen Kügelchen

Die Klassische Homöopathie ist eine in den letzten Jahren zunehmend

bekannter gewordene Therapieform. Durch sie können

chronische wie akute Erkrankungen wirksam behandelt

werden. Dieser Abend soll Ihnen einen Einblick in die Vorgehensweise

mit der klassischen Homöopathie ermöglichen.

Dozentin: Kerstin Sommer, Heilpraktikerin

Ort: Naturheilpraxis Kerstin Sommer, 95336 Mainleus,

Am Gänsgries 4

Gebühr: 9 €

Uhrzeit: 19:00 bis 20:30 Uhr

1 Abend

Kurs-Nr. XC30403

Termin: Montag 05. November 2012

Kurs-Nr. XC30404

Termin: Dienstag 22. Januar 2013

Erste-Hilfe-Grundkurs

In diesem Kurs werden Ihnen Kenntnissen vermittelt, um in

nahezu jedem Notfall sicher helfen zu können. Dieser Kurs

ist gültig gegenüber den Berufsgenossenschaften und für den

großen Führerschein (z.B. C, CX, C1E, DE).

Kurs-Nr. XC30509

Kursleitung: Heiko Rödel, Bayerisches Rotes Kreuz

Gebühr: 35 €

4 Abende

Montag und Mittwoch, 18:30 bis 21:00 Uhr

Termin: 17. – 26. September 2012

Bayerisches Rotes Kreuz, Flessastraße 1, Kulmbach

Erste Hilfe am Kind

Behandlung typischer Notfälle im Säuglings- und Kindesalter.

Für Eltern, Großeltern, Erzieher und alle, die mit Kindern zu

tun haben.

Kurs-Nr. XC30510

Kursleitung: Heiko Rödel, Bayerisches Rotes Kreuz

Gebühr: 35 €

2 Samstage, 08:30 bis 15:00 Uhr

Termin: 13. und 20. Oktober 2012

Bayerisches Rotes Kreuz, Flessastraße 1, Kulmbach

Gesundheit

41


Gesundheit

VHS Kulmbach

Erste Hilfe für Sport, Beruf und Freizeit

Behandlung typischer Sportverletzungen. Kurs für aktive

Sportler, Übungsleiter, Trainer, Arbeitnehmer usw.

Kurs-Nr. XC30511

Kursleitung: Heiko Rödel, Bayerisches Rotes Kreuz

Gebühr: 35 €

4 Abende

Montag und Mittwoch, 18:30 bis 21:00 Uhr

Termin: 19. – 28. November 2012

Bayerisches Rotes Kreuz, Flessastraße 1, Kulmbach

Atem und Stimme - Workshop

Die Stimme ist unser wichtigstes Ausdrucks- und Kommunikationsmittel,

mit dem wir uns Gehör verschaffen und bei

Geschäfts- und Gesprächspartnern bleibenden Eindruck hinterlassen

wollen. Stimme, Atem und Körper sind untrennbar

miteinander verbunden und beeinfl ussen sich gegenseitig.

Mit diesem Seminar fördern Sie durch spezielle Atem- und

Bewegungsübungen auf Grundlage der Middendorf Methode,

sowie spielerischem Tönen, den effektiven Umgang mit

der eigenen Stimme und erleben gute Körperspannung, Bodenkontakt

und Stimmkraft.

So wird es möglich authentisch und selbstbewusst aufzutreten!

Bitte tragen Sie bequeme Kleidung und bringen Sie dicke Socken

und eine Decke zum Ausgleich der Sitzhöhe mit.

Kurs-Nr. XC30508

Dozentin: Gabriele L. Rinner, Dipl. Atemtherapeutin AFA®

Gebühr: ab 10 TN 13 €, bei 8/9 TN 16 €, bei 6/7 TN 20 €

Freitag, 17:00 bis 21:00 Uhr

Termin: 26. Oktober 2012

VHS Zimmer Nr. 2

Gesundheit

nachtsstress keine Chance hat und Sie Lebenskraft und Freude

erleben. Spezielle Übungen, vorwiegend im Sitzen sind

für Damen und Herren jeden Alters.

Bitte tragen Sie bequeme Kleidung und bringen Sie dicke Socken

und eine Decke zum Ausgleich der Sitzhöhe mit.

Kurs-Nr. XC30502

Dozentin: Gabriele L. Rinner, Dipl. Atemtherapeutin AFA®

Gebühr: ab 10 TN 17 €, bei 8/9 TN 21 €, bei 6/7 TN 26 €

3 Abende

Montag, 18:30 bis 20:00 Uhr

Termin: 03. – 17. Dezember 2012

VHS Zimmer Nr. 2

Gesund durch den Winter mit Schüßler-Salzen

Gerade in der Haupterkältungszeit

lässt

sich das Immunsystem

gut mit einer Schüßler-

Salz-Kur stärken, um

gesund durch diese

Zeit zu kommen. Die

Schüssler-Mineraltherapie

ist eine natürliche und ganzheitliche Heil- und Behandlungsmethode,

die eine Abwehrschwäche für Infektanfälligkeit

und Erkältungskrankheiten deutlich erhöht.

Kurs-Nr. XC30505

Dozentin: Angelika Semmler, Heilpraktikerin

Gebühr: 6 €

Mittwoch, 19:00 bis 20:30 Uhr

Termin: 10. Oktober 2012

VHS Zimmer Nr. 3

Stress wegatmen!

Mineralstoffmängel im Gesicht erkennen

Zeitdruck, Mehrfachbelastung und Erwartungsdruck kön-

Die Antlitzanalyse in der Biochemie nach Dr. Schüßler

nen in hohem Maße Stress auslösen. Ob dies so ist, zeigt Die Antlitzanalyse nach Dr. Kurt Hickethier hilft, fehlende

Ihr persönlicher Atem, der wie ein Seismograph auf alle kör- Mineralstoffe an bestimmten Veränderungen im Gesicht zu

perlichen Belastungen, unterdrückten Gefühle und negativen erkennen. „Das Gesicht ist der beste Spiegel unserer Befi nd-

Gedanken reagiert. Der Atem wird dadurch fl ach, kurz, unlichkeit“. Wenn wir Gesichter genauer betrachten, erkennen

rhythmisch und bewegt nur noch den Brust-Schulterbereich. wir Unterschiede, der Eine ist kreidebleich, ein anderer hat

Die Atem- und Bewegungsübungen auf Grundlage der Mid- dunkle Ringe unter den Augen, einer errötet rasch, oder hat

dendorf Methode helfen, den Atem in Fluss zu halten, för- Pickel. Unterschiede fallen auf. Mit der Antlitzanalyse bedern

Gedankenstille und tiefe innere Ruhe. Schaffen Sie sich kommen wir eine direkte und sichere Antwort auf die Frage:

aus eigener Kraft ein Selbsthilfeprogramm, damit der Weih- „Welche Mineralstoffe fehlen mir?“. Die Mineralstofftherapie

nach Dr. Schüßler ist eine einfache, risikolose

und für jedermann anwendbare

Heilmethode. Die im Gesicht ablesba-

MENSCHEN

ren Merkmale und deren Schlussfolgerungen

werden im Kurs in theoretischen

und praktischen Übungen vermittelt.

„Bitte bringen Sie Buntstifte mit“. Kosten

DIE

für Kopien der Seminarunterlage: 1,60 €

Kurs-Nr. XC30523

Dozentin: Angelika Semmler, Heilprak-

HELFEN

tikerin

Gebühr: 15 €

Samstag, 09:30 bis 13:30 Uhr

Termin: 17. November 2012

VHS Zimmer Nr. 5

Hausnotruf � Blutspende � Menüservice � Ambulante Pfl ege und Beratung � Pfl egenotruf

Seniorenwohnen am Park � Seniorenheim Marktleugast � Seniorenclub und Reisen � Ausfl üge

Haus für seelische Gesundheit � Betreutes Einzelwohnen � Betreuungsverein � Schülerwohnheim

Katastrophenschutz � Wasserwacht � Bergwacht � Bereitschaften � Sanitätsdienst

Rettungsdienst � Fahrdienst � Kleiderkammer � Jugendrotkreuz

Rund um die Uhr – immer für Sie da

BRK Kreisverband Kulmbach

www.brk-kulmbach.de (09221) 9745-0

95326 Kulmbach, Flessastraße 1

Mit einer Fördermitgliedschaft können Sie unsere vielfältigen Leistungen hier vor Ort unterstützen

BRK Kreisverband Kulmbach � Konto: 168997 � Bankleitzahl: 771 500 00

Kinesiologie- Ein Weg für dich?

Ich nehme Sie auf eine interessante

und spannende Reise mit. Auf dieser

Reise werde ich die Ursachen unserer

Denk- Verhaltens- und Lebensgewohnheiten

aufdecken. Dies wird auf unterhaltsame

Weise geschehen, gespickt mit

vielen Beispielen die einfach nur Spaß

machen, einleuchtend sind und unvergessen

bleiben. Sie werden vertraut gemacht

mit dem Muskeltest, der zentrales

Werkzeug kinesiologischer Arbeit ist sowie

mit unserer Struktur, die deutlich in

unserem Gesicht zu lesen ist und unsere

Persönlichkeit verrät.


VHS Kulmbach

Ziel meines Vortrags ist es, Ihnen verschiedene Möglichkeiten

zu geben, aus alten nicht mehr gewollten Denk- Verhaltensund

Lebenssituationen auszusteigen, damit sich Ihr Leben

positiv verändern kann. Weiterhin gewinnen Sie die Erkenntnis

„So bin ich, und das ist gut so“ und auch das Verständnis

für das Anderssein anderer Menschen.

Kurs-Nr. XC30521

Dozentin: Angela David

Gebühr: 13

Donnerstag, 19:00 bis 21:00 Uhr

Termin: 18. Oktober 2012

VHS Zimmer Nr. 8

Glücklich sein, aber wie?

Die spannende Aufgabe dieses Abends ist es, zu erkennen,

was wirklich hinter unseren Wünschen und Sehnsüchten

steckt. Welche Möglichkeiten wir haben, diese sofort erfüllbar

zu machen und wie wir mit unseren täglichen Ängsten

und Problemen müheloser und angenehmer umgehen können.

Dies geschieht auf unterhaltsame und einprägsame Weise,

durch viele Beispiele aus unserem Alltag, in denen wir uns

wiedererkennen und Parallele sichtbar werden.

Kurs-Nr. XC30520

Dozentin: Angela David

Gebühr: 13

Donnerstag, 19:00 bis 21:00 Uhr

Termin: 22. November 2012

VHS Zimmer Nr. 8

Gesundheit

Kurse im fi t´n fun

Hardenbergstraße 30, Kulmbach

Bauch-Beine-Po - Straffungskurs

Ein Fitnessprogramm, bei dem in erster Linie die Kräftigung

von Bauch, Beinen und Po im Vordergrund steht. Die Stärkung

des Muskelgewebes Gewebestraffung und damit die präventive

Behandlung von Cellulite sind Ziel dieses Programms.

Kurs-Nr. XC30010

Gebühr: 36 €

6 Abende

Donnerstag, 20:00 bis 21:00 Uhr

Termin: 20. September – 25. Oktober 2012

Kursleitung: Katharina Stolarz

MaxxF + EasyCycling

Kombinationskurs Kraft + Ausdauer

maxxF: Das Super-Krafttraining ohne Geräte bewirkt hocheffektiven

Muskelaufbau und intensiven Fettabbau. Entwickelt

an der Universität Bayreuth.

Easy Cycling: Effektives Radfahrtraining mit geringerer Intensität

auch für Neueinsteiger und Wenig-Geübte. Tolles

Gruppentraining mit einem hohen Spaßfaktor. Trainings-Ziel:

Fettverbrennung, Herz-Kreislauf-Training

Kurs-Nr. XC30011

Gebühr: 36 €

6 Abende

Dienstag, 18:00 bis 19:00 Uhr

Termin: 18. September – 23. Oktober 2012

Kursleitung: Karl Heinz Weber

Gesundheit


Gesundheit

44

VHS Kulmbach

Gesunder Rücken

Gesundheit / Ernährung / Kochkurse

Hier ist die Prävention von Haltungsschwächen, Bandscheibenschäden

und Rückenbeschwerden das Ziel. Die Sicherstellung

der Muskelbalance, die Erhaltung der optimalen Beweglichkeit,

die Behebung von Haltungsschwächen stehen

ebenso im Vordergrund wie eine Verbesserung der Körperwahrnehmung.

Kurs-Nr. XC30012

Gebühr: 36 €

6 Abende

Mittwoch, 19:00 bis 20:00 Uhr

Termin: 19. September – 31. Oktober 2012

Kursleitung: Ilka de Ridder

Zumba ® für Kids

Für alle Kinder von 6-12 Jahren die gerne tanzen. Das Training

ist kindergerecht gestaltet und führt mit viel gesunder

Bewegung und richtig Spaß zum Erlernen der Rhythmen und

Tanzschritte.

Kurs-Nr. XC30023

Gebühr: 36 €

6 Nachmittage

Freitag, 16:00 bis 17:00 Uhr

Termin: 21. September – 26. Oktober 2012

Kursleitung: Sonia da Silva-Schmidt

Step + Aerobic Basic

Hier Erlernen Sie alle Step- und Aerobic- Basic Schritte, die

man für die weiterführenden Kurse gut brauchen kann. Ein

idealer Kurs für Einsteiger, so wie auch für Fortgeschrittene,

die mit wenig Koordination und Raumbewegung trainieren

möchten.

Trainings-Ziel: Fettverbrennung, Herz-Kreislauf-Training

Kurs-Nr. XC30013

Gebühr: 36 €

6 Abende

Donnerstag, 19:00 bis 20:00 Uhr

Termin: 08. November – 13. Dezember 2012

Kursleitung: Daniela Braun

PowerCycling

Kalorien verbrennen! Auf einem speziell dafür entwickelten

Trainings-Rad werden anhand verschiedener Fahrtechniken

ideale Trainingsintensitäten für einen hohen Kalorienverbrauch,

Gewebestraffung, Fettverbrennung und Kondition

geschaffen.

Kurs-Nr. XC30014

Gebühr: 36 €

6 Abende

Dienstag, 19:00 bis 20:00 Uhr

Termin: 06. November – 11. Dezember 2012

Kursleitung: Karl Heinz Weber

Rücken + Bauch fi t

Stärken Sie Ihren Rücken und trainieren Sie sich einen fl achen

Bauch an. Nebenbei erhöhen Sie ihre Körperspannung,

dehnen ihre verkürzten Muskeln und werden beweglicher.

Kurs-Nr. XC30021

Gebühr: 36 €

6 Abende

Donnerstag, 20:00 bis 21:00 Uhr

Termin: 08. November – 13. Dezember 2012

Kursleitung: Nicole Süß

Abnehm-Schnellprogramm

Mit diesem bewährten Abnehmprogramm nehmen sie erfahrungsgemäß

3-5 kg ab.

Pro Woche ein Seminartermin (45 min Dauer). Zusätzlich trainieren

sie 2 x pro Woche ein spezielles Stoffwechseltraining.

Kurs-Nr. XC30022

Gebühr: 39 €

4 Abende

Donnerstag, 19:00 bis 19:45 Uhr

Termin: 10. – 31. Januar 2013

Kursleitung: Stefan Schmidt

Ernährung / Kochkurse

Die Diäten und ihre Fallen

Wer hier Fehler macht und in die Diätfalle tappt, der wird

schnell aufgeben, der Diätfrust wird groß und schon sind die

mühsam abgearbeiteten Pfunde wieder auf den Hüften. Sie

lernen hier die verschiedenen Ernährungsweisen kennen und

individuelle Einstellungen für eine langfristige Gewichtsreduzierung.

Kurs-Nr. XB30708

Dozentin: Eleonora Winter

Gebühr: 13

Dienstag, 19:00 bis 21:00 Uhr

Termin: 25. September 2012

VHS Zimmer Nr. 6

Ernährungsumstellung

Kleine Änderungen, große Wirkung! Warum will, soll oder

muss ich es tun? Leider wird mit der Ernährungsumstellung

häufi g nur zum Abnehmen, bzw. nur bei Übergewicht begonnen.

Sie hilft Ihnen aber auch die natürliche Balance wiederzufi

nden und das persönliche Wohlbefi nden zu steigern.

Sie erfahren in diesem Kurs: Welche Auswirkungen hat eine

Umstellung der Ernährung für mich langfristig? Wie kann ich

die Ernährung umstellen, ein einfacher und natürlicher Weg.

Auch für Diabetiker geeignet.

Kurs-Nr. XB30707

Dozentin: Eleonora Winter

Gebühr: ab 10 TN 15 €, bei 8/9 TN 19 €, bei 6/7 TN 23 €

2 Abende

Dienstag, 19:00 bis 21:00 Uhr

Termin: 08. und 15. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 6

Veranstaltungsort:

Die nachfolgenden Kochkurse fi nden in der Küche der

Max-Hundt-Schule statt.

Bitte benutzen Sie den linken, seitlichen Kellereingang.

Die Teilnehmer werden gebeten, eine Schürze, ein Kochmesser

und einen Behälter für evtl. Reste mitzubringen.

Eine verbindliche Anmeldung, spätestens eine Woche vor

Kursbeginn, ist wegen des Einkaufs der Zutaten unbedingt

erforderlich. Eine Abmeldung am Tag des Kurses ist nicht

mehr möglich, da zu diesem Zeitpunkt die Zutaten bereits

gekauft sind.


VHS Kulmbach

Ungarische Küche

Wir werden echt ungarische Gerichte auf den Tisch zaubern,

vielleicht verspüren dann auch Sie das „ungarische Temperament“.

Eine Überraschung für alle Teilnehmer ist garantiert

dabei! Materialkosten nach Bedarf werden im Kurs eingesammelt;

bitte Getränk, Geschirrtuch, Restebehälter mitbringen.

Kurs-Nr. XB30712

Dozentin: Eleonora Winter

Gebühr: ab 10 TN 9 €, bei 8/9 TN 12 €, bei 6/7 TN 14 €

Mittwoch, 18:30 bis 21:00 Uhr

Termin: 10. Oktober 2012

Käse und Quark einfach selbstgemacht

Es wird gezeigt wie man schnell und problemlos aus nur 2 l

handelsüblicher Frischmilch hauseigenen, köstlichen Weichkäse

in verschiedenen Sorten herstellen kann.

Außerdem werden die wichtigsten Grundkenntnisse der Milchverarbeitung

vermittelt, sowie Tipps zur Quarkherstellung gegeben

und interessante Zubereitungen aus Quark gezeigt.

Verschiedene Weichkäsesorten werden auch verkostet. Bitte

ein Geschirrtuch, kleine Behältnisse für Überbleibsel und ggf.

etwas zum Trinken mitbringen. Jeder Teilnehmer erhält detaillierte

Unterlagen. Utensilien zur Käseherstellung können im

Kurs erworben werden.

Die Materialkosten von ca. 10 - 12 € werden im Kurs eingesammelt.

Kurs-Nr. XB30706

Dozentin: Eva Carlsen

Gebühr: ab 10 TN 11 €, bei 8/9 TN 14 €, bei 6/7 TN 17 €

Donnerstag, 18:30 bis 21:30 Uhr

Termin: 25. Oktober 2012

Verbindliche Anmeldung bis 22. Oktober 2012

Kochkurse

MUPÄZ

(Museumspädagogisches Zentrum im Bayerischen Brauerei u. Bäckereimuseum im Kulmbacher Mönchshof)

studieren – probieren – spielen

Ernährungsbildung mit Spaß und allen Sinnen für Groß u. Klein.

Interessante Schaukochabende im stimmungsvollen Vortragssaal mitten in der Adalbert-Raps Gewürzbibliothek.

Koch- u. Backaktionen in der stylischen Koch- und

Backschule.

Kinderaktionen im liebevoll gestalteten Kinderreich.

Kindergeburtstage sind jetzt noch attraktiver!

Zwei besondere Aktionen im MUPÄZ:

Am Freitag, 09. November, 19 –ca. 21.30 Uhr

Winterzauber – Gewürze für alle Sinne.

Kochaktion mit gemeinsamem Essen am…

Exotische Gewürze für lange Winterabende

Den Winter genießen – den Gartensommer planen.

Am Samstag, 26.Jan 2013, 11-ca.13.30 Uhr…

Ein Vortragsabend mit vielen Biokostproben von Wintergemüsen-

und Früchten. Anregung und Anleitung zum

Anbau von Gemüse im eigenen Garten. Alles Bio eben!

Koch und Gärtner zaubern für Sie

Infos zu unseren Angeboten:

Bay. Brauerei- u. Bäckereimuseum Kulmbach,

Hofer Str. 20

www.kulmbacher-moenchshof.de

facebook: Bayerisches Brauerei und Bäckereimuseum

und unter Tel. 09221/ 805 14

Salate mit Wintergemüse

Rüben, Kraut, Zwiebeln und Kartoffeln sind inhaltsreiche Gemüse,

die roh oder gekocht sehr leckere Salate ergeben.

Materialkosten nach Bedarf werden im Kurs eingesammelt;

bitte Getränk, Geschirrtuch und Restebehälter mitbringen.

Kurs-Nr. XB30701

Dozentin: Edith Wagner, Meisterin der Ländlichen Hauswirtschaft,

Kräuterpädagogin

Gebühr: ab 10 TN 9 €, bei 8/9 TN 12 €, bei 6/7 TN 14 €

Dienstag, 18:30 bis 21:00 Uhr

Termin: 23. Oktober 2012

Plätzla und Punsch (2)

Leckeres Weihnachtsgebäck mit Nüssen und Früchten, Wintergetränk

und einem köstlichen Dessert.

Materialkosten nach Bedarf werden im Kurs eingesammelt;

bitte Geschirrtuch, Getränk und Restebehälter mitbringen.

Kurs-Nr. XB30702

Dozentin: Edith Wagner, Meisterin der Ländlichen Hauswirtschaft,

Kräuterpädagogin

Gebühr: ab 10 TN 9 €, bei 8/9 TN 12 €, bei 6/7 TN 14 €

Mittwoch, 18:30 bis 21:00 Uhr

Termin: 21. November 2012

Bargeldloses Zahlen der Kursgebühren: Bequem und

einfach ist für Sie die Bezahlung der Kursgebühren per

Lastschrifteinzug. Ihre Einzugsermächtigung der Kursgebühr

gilt jeweils nur für die angemeldeten Kurse.

Gesundheit


Kultur

Gleittüren / Raumteiler / Schranksysteme

VHS Kulmbach

WIR BERATEN SIE GERNE! BESUCHEN SIE UNS!

Kochkurse / Gestalten / Nähkurse

Birkenstraße 1 · 95326 Kulmbach · Tel. 09221/6707-0 · www.herold-buerosysteme.de

Kreative

Raumgestaltung


VHS Kulmbach

Kochkurse/Gestalten/Nähkurse/Malen u. Zeichnen

Resteküche – lecker und genussvoll sparen

Grundrezepte abwandeln mit Resten vom Vortag, angebrochenen

Packungen und frischen Zutaten.

Materialkosten nach Bedarf werden im Kurs eingesammelt;

bitte Geschirrtuch, Getränk und Restebehälter mitbringen.

Kurs-Nr. XB30703

Dozentin: Edith Wagner, Meisterin der Ländlichen Hauswirtschaft,

Kräuterpädagogin

Gebühr: ab 10 TN 9 €, bei 8/9 TN 12 €, bei 6/7 TN 14 €

Mittwoch, 18:30 bis 21:00 Uhr

Termin: 23. Januar 2013

Gestalten

Gestalten mit Ton Fortgeschrittene

Anhand der bereits erlernten Grundtechniken kann jeder seine

individuellen Vorstellungen umsetzen. Es werden Tipps,

Ratschläge, Vorschläge, Themen usw. gegeben.

Die Kosten für das Material werden im Kurs eingesammelt.

Kurs-Nr. X620601

Dozentin: Gertrud Murr-Honikel

Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 €

10 Abende

Donnerstag, 19:00 bis 21:15 Uhr

Termin: 20. September – 29. November 2012

Obere Schule Anbau

Künstlerisches Gestalten mit Ton für Anfänger

und Fortgeschrittene

Vergessen Sie für ein paar Stunden den Alltag und setzen Sie

Ihre Fantasien ins Figürliche um. Mit fachkundiger Unterstützung

erlernen Anfänger, durch Pinch- und Wulstechnik, das

Aufbauen von Figuren und Skulpturen. Fortgeschrittene können

ihr Erlerntes weiter ausbauen.

Die Kosten für das Material werden im Kurs eingesammelt

Dozentin: Jaquelin Freiberger

Ort: Kunstkeramikwerkstatt, Leuchauer Str. 13,

95326 Kulmbach

Gebühr: bei 10 TN 42 €, bei 8/9 TN 53 €, bei 6/7 TN 67 €

Dienstag, 18:30 bis 21:00 Uhr

5 Abende

Kurs-Nr. X620602

Termin: 25. September – 23. Oktober 2012

Kurs-Nr. X620603

Termin: 06. November – 04. Dezember 2012

Kurs-Nr. X620604

Termin: 11. Dezember 2012 – 22. Januar 2013

Nähen für Anfänger

Nähkurse

Hier werden verschiedene Nähte, sowie Reißverschluss und

Knopfl och geübt. Auch Spannungseinstellung, die richtige

Nadel und der richtige Faden sind Thema. Nach Absprache

nähen wir dann eine Tasche oder ein Dekoteil. Nähmaschinen

stehen zur Verfügung.

Kurs-Nr. XB21401

Dozentin: Susanne Böhner

Gebühr: bei 8 TN 85 €, bei 6/7 TN 120 €

10 Vormittage

Donnerstag, 09:00 bis 11:15 Uhr

Termin: 11. Oktober – 20. Dezember 2012

Musikschule, Nähzimmer 1

Kurs-Nr. XB21403

Dozentin: Susanne Böhner

Gebühr: bei 8 TN 85 €, bei 6/7 TN 120 €

10 Abende

Donnerstag, 18:30 bis 20:45 Uhr

Termin: 11. Oktober – 20. Dezember 2012

Musikschule, Nähzimmer 1

Zuschneiden und Nähen

In diesem Kurs wird ein Schnitt aus einer Mode-Zeitschrift herauskopiert,

das Teil zugeschnitten und genäht. Grundkenntnisse

sind erforderlich. Nähmaschinen stehen zur Verfügung.

Kurs-Nr. XB21402

Dozentin: Susanne Böhner

Gebühr: bei 8 TN 85 €, bei 6/7 TN 120 €

10 Abende

Mittwoch, 18:30 bis 20:45 Uhr

Termin: 26. September – 12. Dezember 2012

Musikschule, Nähzimmer 1

Zuschneiden und Nähen für Fortgeschrittene

Sie nähen sich das was Ihnen gefällt, ich helfe wo Sie nicht

weiterkommen. Auf Wunsch können anhand von Übungsteilen

bestimmte Verarbeitungen geübt werden. Nähmaschinen

stehen zur Verfügung.

Kurs-Nr. XB21404

Dozentin: Susanne Böhner

Gebühr: bei 8 TN 85 €, bei 6/7 TN 120 €

10 Vormittage

Montag, 09:00 bis 11:15 Uhr

Termin: 17. September – 26. November 2012

Musikschule, Nähzimmer 1

Malen und Zeichnen

Zeichnen für Neu- und Wiedereinsteiger

Haben Sie Lust verschiedenes Zeichenmaterial wie Kohle,

Tusche, Blei- oder Farbstifte auszuprobieren, technisches

Zeichen-Know-how zu erfahren und in Skizzen umzusetzen?

Zeichnen Sie gerne, aber brauchen einen Einstieg? Der Kurs

gibt Ihnen Korrektur und Hilfestellung.

Kurs-Nr. X620504

Dozentin: Cornelia Morsch

Gebühr: ab 10 TN 44 €, bei 8/9 TN 56 €, bei 6/7 TN 68 €

8 Abende

Dienstag, 18:00 bis 19:30 Uhr

Termin: 02. Oktober – 27. November 2012

Obere Schule Anbau

Kultur

47


Junge VHS

48

VHS Kulmbach

Zeichnen - Fortsetzungskurse

Malen und Zeichnen Junge VHS

Sie können Ihre zeichnerische Handschrift weiterentwickeln

und sich intensiv mit einem Objekt oder Thema individuell

auseinandersetzen.

Kurs-Nr. X620506

Dozentin: Cornelia Morsch

Gebühr: ab 10 TN 44 €, bei 8/9 TN 56 €, bei 6/7 TN 68 €

8 Abende

Dienstag, 19:30 bis 21:00 Uhr

Termin: 02. Oktober – 27. November 2012

Obere Schule Anbau

Kurs-Nr. X620505

Dozentin: Cornelia Morsch

Gebühr: ab 10 TN 28 €, bei 8/9 TN 35 €, bei 6/7 TN 43 €

5 Abende

Dienstag, 18:00 bis 19:30 Uhr

Termin: 08. Januar – 05. Februar 2013

Obere Schule Anbau

Kurs-Nr. X620507

Dozentin: Cornelia Morsch

Gebühr: ab 10 TN 28 €, bei 8/9 TN 35 €, bei 6/7 TN 43 €

5 Abende

Dienstag, 19:30 bis 21:00 Uhr

Termin: 08. Januar – 05. Februar 2013

Obere Schule Anbau

Pfl anzenfarben – Herstellen und Malen

Pfl anzenfarben haben einen lichten, samtig weichen, aufbauenden

Charakter, sie sind durchscheinend und bewegt. In

den Farben lebt das lebendige Wirken der Pfl anzen.

Das Herstellen der Farben und das Malen erfordern einen

aufmerksamen, achtsamen und bewussten Umgang. Durch

stille Beobachtungen und einfache Zeichenübungen entsteht

eine erste Beziehungsaufnahme. Danach erfolgt in einer

bestimmten Vorgehensweise der Umwandlungsprozess von

der Pfl anze zum Farbpigment. Zum Schluss kann mit den

selbsthergestellten und bereits vorhandenen Farben gemalt

werden.

Es wird ein Unkostenbeitrag von ca. 10 € erhoben. Wenn

Aquarellpinsel vorhanden, bitte mitbringen.

Kurs-Nr. X620501

Dozentin: Angelika Gigauri

Gebühr: ab 10 TN 29 €, bei 8/9 TN 37 €, bei 6/7 TN 45 €

4 Tage

Freitag 12. und 19. Oktober 2012, 17:00 bis 19:00 Uhr

Samstag 13. und 20. Oktober 2012, 10:00 bis 12:00 Uhr

Obere Schule Anbau

Acrylmalerei

Selbstfi ndung im Malprozess oder einfach ein Bild, das

über´s Sofa passt:

Ganz gleich, aus welchen Gründen Sie anfangen zu malen,

Sie begeben sich auf einen abenteuerlichen und spannenden

Weg mit überraschenden Resultaten. Ja nach gestalterischer

Erfahrung wagen Sie erste Spuren auf der Fläche oder knüpfen

an vorhandene Erfahrungen an. Dabei steht im Vordergrund,

die eigenen ganz persönlichen Gestaltungskräfte aufzufi

nden und zum Wachsen zu ermutigen.

Bitte Acrylfarben (soweit vorhanden), Pinsel, Wasserglas und

eine Küchenrolle mitbringen.

Materialkosten werden im Kurs eingesammelt.

Kurs-Nr. X620508

Dozentin: Sabine Fleißner

Gebühr: ab 10 TN 22 €, bei 8/9 TN 28 €, bei 6/7 TN 34 €

4 Abende

Mittwoch, 19:00 bis 20:30 Uhr

Termin: 07. – 28. November 2012

Obere Schule Anbau

Englisch Grammatik

Junge VHS

Intensivkurs für Schüler der Klassen 7 – 9 am Wochenende

In diesem Kurs wiederholen und üben wir intensiv die Zeiten

(present, past, present perfect und future). Diese Grundsteine

der englischen Grammatik, viele schriftliche und mündliche

Übungen erleichtern einen guten Start ins neue Schuljahr!

Hierfür ist kein Buch nötig, ihr bekommt Unterlagen und Arbeitsblätter

im Kurs.

Kurs-Nr. X940618

Dozentin: Barbara Hempel

Gebühr: ab 10 TN 45 €, bei 8/9 TN 55 €, bei 6/7 TN 72 €

5 Vormittage

Samstag, 10:00 bis 13:00 Uhr

Termin: 22. September – 20. Oktober 2012

VHS Zimmer Nr. 4

Referate halten – so klappt es!

Für Schüler der Klassen 6 -8

Referate sind Pfl icht in vielen Fächern, in anderen kannst du

damit deine Note verbessern.

Hier bekommst du Tipps zur Themenwahl, Literaturauswahl,

Recherche, Vorbereitung, Arbeitsblatt, Präsentation, Körpersprache,

die wir natürlich auch in der Praxis üben.

Kurs-Nr. X210601

Dozentin: Barbara Hempel

Gebühr: bei 8 TN 33 €, bei 6/7 TN 43 €

3 Vormittage

Samstag, 10:00 bis 13:00 Uhr

Termin: 12. – 26. Januar 2013

VHS Zimmer Nr. 4

Klangerlebnis für Kinder

Mit tibetanischen Klangsschalen, Zimbeln, Glocke, Gongs

und Monocord

Einfach mal abschalten und den Kopf frei bekommen – Taucht

ein in eine andere Welt.

Die Welt ist Klang – der Mensch ist Klang.

Die indische Heilkunst benützt Klänge seit mehr als 5500

Jahren um den Menschen wieder mit sich und seiner Umwelt

in Einklang zu bringen. Nach der östlichen Vorstellung ist der

Mensch selbst aus Klang entstanden – er ist also selbst Klang.

Die Wirkungsweise: Um einen Menschen in diesen Klang-

Entspannungszustand zu versetzen, werden die Klangsschalen

unterschiedlicher Größe, Tonart und Schwingung auf

oder neben dem bekleideten Körper platziert und angeschlagen.

So regen auf der einen Seite die harmonischen Klänge

das Ur-Vertrauen an, andererseits versetzen die sanften Reize

der Klangsschalenschwingungen nach und nach jede einzelne

Zelle des Körpers in Schwingung. In kurzer Zeit wird eine

wohltuende Tiefenentspannung erreicht, die hilft Schmerzen

zu vergessen, Verspannungen zu lösen, Sorgen und Ängste

loszulassen, innere Ruhe und Gelassenheit zu fühlen, die eigenen

Selbstheilungskräfte zu stärken und Wohlbefi nden und

Schönheit, was von Innen kommt zu fühlen.

Bitte Isomatte, Decke und Kissen mitbringen

Kurs-Nr. XC30106

Dozentin: Christine Tiroch, Heilpraktikerin, Klangtherapeutin

Gebühr: 10 €

2 Nachmittage

Mittwoch, 15:00 bis 16:00 Uhr

Termin: 05. und 12. Dezember 2012

Naturheilpraxis Christine Tiroch, Teichweg 17, 95326 Kulmbach


VHS Kulmbach

KIKIKU - der Kinderkinesiologie-Kurs

Zur Förderung der Aufmerksamkeitsintelligenz und zum

Leichteren Lernen

Alle Schüler, die leichter lernen möchten, sind hier richtig:

An 3 spannenden Nachmittagen werdet Ihr lernen mit kinesiologischen

Übungen (Brain Gym©):

• Euer Selbstbewusstsein zu stärken

• Euere Konzentration zu verbessern

• Prüfungsängste abzubauen

• Den Schulstress abzubauen

• Eure Lernmotivation zu erhöhen

• Euch auf Prüfungen vorzubereiten und

• Strukturierte Lernmethoden anzuwenden

Alle Übungen könnt ihr anschließend selbstständig anwenden.

Dozentin: Christine Tiroch, Heilpraktikerin

Termin: Dienstag, 04. – 18. Dezember 2012

Gebühr: bei 8 TN 11 €, bei 6/7 TN 15 €

Naturheilpraxis Christine Tiroch, Teichweg 17, 95326 Kulmbach

Kurs-Nr. XC30130

Für Schüler der 2. – 4. Klasse, 15:00 bis 16:00 Uhr

Kurs-Nr. XC30131

Für Schüler der 5. – 9. Klasse, 16:30 bis 17:30 Uhr

Yoga für Jugendliche (ab 13 Jahre)

Die Yogaübungen (Asanas) sollen in spielerischer Leichtigkeit

einen bewussten Umgang mit dem Körper vermitteln. Freude

an der Bewegung, die Entwicklung einer lebendigen Spannkraft

sowie eine feine Gelöstheit führen zu einem harmonischen

Ausdruck und einer natürlichen Beweglichkeit. Durch

das wiederholte und aufmerksame praktizieren der Asanas

werden die Ausdauer und die Willenskräfte gestärkt, die Beobachtung

geschult und feine Empfi ndungen entwickelt.

Bitte eine Decke, ein Kissen und bequeme Kleidung mitbringen.

Kurs-Nr. XC30107

Dozentin: Angelika Gigauri

Gebühr: ab 10 TN 30 €, bei 8/9 TN 37 €, bei 6/7 TN 48 €

10 Nachmittage

Freitag,16:00 bis 17:00 Uhr

Termin: 28. September – 07. Dezember 2012

VHS Zimmer Nr. 2

Acrylmalerei-Schnupperkurs

Kreatives Gestalten für Kinder von 7 – 13 Jahren

Beim Ausprobieren der Acrylmalerei steht das Erleben der

Farben im Vordergrund. Wie benutze ich die Farben auf der

Leinwand, wenn sie sich zufällig oder absichtlich berühren?

Was passiert, wenn Farben übereinander gemalt werden, und

warum brauche ich eigentlich kein Wasser dazu? In diesem

Schnupperkurs können Kinder die Acrylmalerei kennen lernen

und erproben sowie frei nach Idee oder Vorlage ein Bild

malen.

Bitte Acrylfarben (soweit vorhanden), Pinsel, Wasserglas, Küchenrolle

und einen Malkittel mitbringen.

Materialkosten werden im Kurs eingesammelt.

Kurs-Nr. X620509

Dozentin: Sabine Fleißner

Gebühr: bei 8 TN 17 €, bei 6/7 TN 22 €

3 Nachmittage

Mittwoch, 16:30 bis 18:00 Uhr

Termin: 10. – 24. Oktober 2012

Obere Schule Anbau

Junge VHS

Kids-Wing Tsun - Sicherheit ist erlernbar!

Kids-Wing Tsun ist ein ganzheitliches und facettenreiches

Bewegungsangebot speziell für Kinder im Alter von ca. 8-12

Jahren mit dem Schwerpunkt Selbstbehauptung und schult

die Kinder für jede denkbare Situation im Leben.

Kids-Wing Tsun fördert die koordinativen Fähigkeiten der

Kinder und verbessert die äußere und innere Balance. Die

Fähigkeit sich zu konzentrieren wird geschult und gute körperliche

Fähigkeiten werden erzielt.

Die Kinder lernen, Streitsituationen aus dem Weg zu gehen

und wenn nötig durch mehrstufi ges Vorgehen angemessen

präventiv zu handeln

Kids-Wing Tsun Unterricht verbessert die sozialen Kompetenzen

der Kinder durch die Vermittlung klarer Regeln, die auch

auf den schulischen und privaten Bereich übertragen werden.

In Rollenspielen werden den Kindern ein aktives Gangbild

und eine überzeugende Mimik und Gestik vermittelt. Die

Kinder lernen, sich in harmlosen bis gefährlichen Situationen

klug zu verhalten. Ein weiteres Ziel des Unterrichts ist

es, dem Bewegungsdrang der Kinder Rechnung zu tragen.

Durch Spiele/Wettkampfspiele wird Teamgeist und Zusammenhalt

gefördert. Bei Schlagpolsterübungen mit Stimmeinsatz

(vorangehender Versuch die Situation verbal zu klären)

entwickeln die Kinder eine gute Schlagkraft, um im Ausnahmefall

die eigene Haut oder die eines anderen auch körperlich

verteidigen zu können. Zusätzlich werden einfache aber

richtige Verhaltensweisen gegenüber fremden Erwachsenen

vermittelt.

Kids-Wing Tsun hat ein klares Ziel: sichere, gesunde und

selbstbewusste Kinder.

Bitte Turnhose, T-Shirt, Turnschuhe und ein Getränk mitbringen

Kurs-Nr. XC30064

Dozent: Rainer Frank, professioneller Wing Tsun-Lehrer

Gebühr: 11 €

3 Abende

Montag, 17:15 bis 18:00 Uhr

Termin: 08. – 22. Oktober 2012

EWTO-Schule Kulmbach, Jugendzentrum Alte Spinnerei, 1.

Stock

Taekwon-Do ab 8 Jahren

„Grundkurs Eigenschutz und Selbstverteidigung“

Seit mittlerweile 15 Jahren leite ich Kurse zu „Eigenschutz und

Selbstverteidigung“. Der Kursaufbau ist bei jeder Übungseinheit

(1 Stunde) geteilt in Theorie und Praxis. Theoretisch werden

Themen wie Gefahrenvermeidung, Gefahrensituationen,

Verhaltensregeln, Spezialfall Sexualdelikte, körperfremde

und körpereigene Waffen, Anatomie und Trefferpunkte am

Gegner und anderes besprochen. Der Schwerpunkt wird auf

die Praxis gelegt. Möglichst realitätsnahe werden in insgesamt

7 Stunden etwa 15 Verteidigungstechniken intensiv mit

geschulten Partnern aus meiner Kampfkunstschule trainiert.

Die Techniken sind einfach zu erlernen und äußerst effektiv.

Sie erfordern keine besonderen körperlichen Voraussetzungen.

Jeder Kursteilnehmer lernt, sich ohne Nutzung von speziellen

Waffen gegen die häufi gsten Angriffe aus allen Richtungen

des Raumes zu wehren. Zum Abschluss werden im

Rahmen einer kleinen, freiwilligen Prüfung sowohl Theorie

als auch Praxis getestet. Dabei wird die Effi zienz der erlernten

Techniken auch durch Bruchtests auf Fichtenholzplatten

überprüft. Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde. Kleidung:

Jogginghose, T-Shirt.

Kurs-Nr. XC30044

Dozent: Dr. Ralph Jörg Aman

Gebühr: 40 €

7 Abende

Mittwoch, 17:30 bis 18:30 Uhr

Termin: 19. September – 14. November 2012

Taekwon-Do Center Kulmbach, Vorwerkstraße 14

Junge VHS

49


Junge Kultur VHS

50

VHS Kulmbach

Selbstverteidigung

für Kinder ab 6 Jahren und ab 10 Jahren

Dieser Lehrgang soll den Kindern, die leicht und schnell erlernbaren

Grundprinzipien des All Style Karate näher bringen.

Den Kindern werden in diesem Lehrgang Dehnungen,

Beweglichkeit sowie die Grundtechniken zur Selbstverteidigung

spielerisch beigebracht.

Es wird einfache Turnkleidung benötigt.

Kursleitung: Oliver Gack, 7. DAN All Style Karate, 1. DAN

Ju-Jutsu (Geprüfter und autorisierter Trainer)

Ort: Förderschule, Hannes-Strehly-Str.1, Kulmbach

Gebühr: 20 €

Montag 18:30 bis 19:30 Uhr und Freitag 18:00 bis 19:00 Uhr

6 Abende

Kurs-Nr. XC30057

Termin: 17. September – 05. Oktober 2012

Kurs-Nr. XC30058

Termin: 15. Oktober – 09. November 2012

Kurs-Nr. XC30059

Termin: 19. November – 07. Dezember 2012

Kurs-Nr. XC30060

Termin: 07. – 25. Januar 2013

Selbstverteidigung für Mädchen ab 15 Jahren

Ich stelle Ihnen einen SV-Lehrgang vor, der ganz auf die Praxis,

das heißt auf evtl. tatsächlich vorkommende Situationen,

abgestimmt ist. Sie können in diesem Lehrgang lernen, sich

in Notsituationen wirkungsvoll zu wehren. Angriffe und Abwehrtechniken

sind so gewählt, dass man keine große Kraft

einzusetzen braucht. Sie sind einfach, leicht und schnell erlernbar

und doch sehr wirkungsvoll. Auch den Umgang mit

alltäglichen Gebrauchsgegenständen werden Sie in diesem

SV-Lehrgang erlernen. Dieser Lehrgang basiert nach den

Grundprinzipien des All Style Karate Systems. Es wird einfache

Turnkleidung benötigt.

Kursleitung: Oliver Gack, 7. DAN All Style Karate, 1. DAN

Ju-Jutsu (Geprüfter und autorisierter Trainer)

Ort: Förderschule, Hannes-Strehly-Str.1, Kulmbach

Gebühr: 25 €

Mittwoch 19:00 bis 20:00 Uhr

5 Abende

Kurs-Nr. XC30055

Termin: 10. Oktober – 14. November 2012

Kurs-Nr. XC30056

Termin: 09. Januar – 06. Februar 2013

Kickboxen ab 10 Jahren

Die Kurse „Kickboxen“ sollen den Jugendlichen, die leicht

und schnell erlernbaren Grundprinzipien des Kickboxens

näher bringen. In diesen Kurs werden Bewegungen, Dehnungen,

Kraft-Ausdauer sowie die Grundtechniken des Kickboxens

dargebracht.

Es wird einfache Turnkleidung benötigt.

Kursleitung: Oliver Gack, 7. DAN All Style Karate, 1. DAN

Ju-Jutsu (Geprüfter und autorisierter Trainer)

Ort: Förderschule, Hannes-Strehly-Str.1, Kulmbach

Gebühr: 20 €

Montag 18:30 bis 19:30 Uhr und Freitag 18:00 bis 19:00 Uhr

6 Abende

Kurs-Nr. XC30075

Termin: 17. September – 05. Oktober 2012

Kurs-Nr. XC30076

Termin: 15. Oktober – 09. November 2012

Kurs-Nr. XC30077

Termin: 19. November – 07. Dezember 2012

Kurs-Nr. XC30078

Termin: 07. – 25. Januar 2013

Junge VHS

Kickboxen ab 15 Jahren

Die Kurse „Kickboxen“ sollen den Jugendlichen, die leicht

und schnell erlernbaren Grundprinzipien des Kickboxens

näher bringen. In diesen Kurs werden Bewegungen, Dehnungen,

Kraft-Ausdauer sowie die Grundtechniken des Kickboxens

dargebracht.

Es wird einfache Turnkleidung benötigt.

Kursleitung: Oliver Gack, 7. DAN All Style Karate, 1. DAN

Ju-Jutsu (Geprüfter und autorisierter Trainer)

Ort: Förderschule, Hannes-Strehly-Str.1, Kulmbach

Gebühr: 20 €

Montag 19:30 bis 20:45 Uhr und Freitag 19:00 bis 20:15 Uhr

6 Abende

Kurs-Nr. XC30071

Termin: 17. September – 05. Oktober 2012

Kurs-Nr. XC30072

Termin: 15. Oktober – 09. November 2012

Kurs-Nr. XC30073

Termin: 19. November – 07. Dezember 2012

Kurs-Nr. XC30074

Termin: 07. – 25. Januar 2013

Die ersten Meter mit der Nähmaschine

Du bist zwischen 12 und 18 Jahre alt und möchtest auf der

Nähmaschine Gas geben. Hier lernst Du die Geheimnisse

der Maschine kennen, bringst sie zum Laufen und lenkst ihre

Nährichtung. Am Ende nähst Du ein hübsches Kissen für

Dich oder zum Verschenken.

Kurs-Nr. XB21405

Dozentin: Susanne Böhner

Gebühr: 35 €

5 Abende

Dienstag, 17:30 bis 19:45 Uhr

Termin: 02. Oktober – 06. November 2012

Musikschule, Nähzimmer 1

Die ersten Meter mit der Nähmaschine

Folgekurs für Teenis

Hast du schon mal das Nähen ausprobiert und Spaß daran

gefunden? In diesem Kurs kannst du beim Zuschneiden und

Nähen einer Tasche deine Kenntnisse vertiefen. Nähmaschinen

stehen zur Verfügung.

Kurs-Nr. XB21406

Dozentin: Susanne Böhner

Gebühr: 35 €

5 Abende

Dienstag, 17:30 bis 19:45 Uhr

Termin: 20. November – 18. Dezember 2012

Musikschule, Nähzimmer 1

Die Volkshochschule Kulmbach sucht laufend Kursleiterinnen

und Kursleiter für alle Fachbereiche!

• Sie haben eine qualifi zierte Ausbildung bzw. ein abgeschlossenes

Studium?

• Sie haben idealer weise Erfahrung im Unterrichten von

Erwachsenen?

• Sie sind kommunikativ, haben Spaß am Umgang mit

Menschen und können motivieren?

Wir freuen uns auf Sie. Bitte rufen Sie uns unter der Tel.

09221/940269 an oder senden uns eine kurze schriftliche

Bewerbung, an die Volkshochschule Kulmbach, Bauergasse

4, 95326 Kulmbach


VHS Kulmbach

Die nachfolgenden Vorträge und die Exkursion veranstaltet

das CHW (Colloquiums Historicum Wirsbergense),

Bezirksgruppe Kulmbach, in Zusammenarbeit mit der

VHS Kulmbach.

Vorträge

Mit der Ebsdorfer Weltkarte auf Zeitreise

(Powerpoint-Präsentation)

Vortrag von Herrn Dieter Schmudlach, Kasendorf-Heubsch

Vortrag Nr. XA11102

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 19:30 Uhr

Mönchshof Bräuhaus, Hofer Str. 20, 95326 Kulmbach, Vereinszimmer

(1.Stock)

Zu Unrecht im Schatten von Wilhelmine:

Markgraf Friedrich (1711-1763)

Vortrag von Frau Dr. Sylvia Habermann, Bayreuth

Vortrag Nr. XA11103

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 19:30 Uhr

Mönchshof Bräuhaus, Hofer Str. 20, 95326 Kulmbach, Vereinszimmer

(1.Stock)

Evangelisches Leben im Fürstbistum Bamberg

Vortrag von Prof. Dr. Günter Dippold, Lichtenfels

Vortrag Nr. XA11104

Donnerstag, 08. November 2012, 19:30 Uhr

Dr.-Martin-Luther-Haus, Waaggasse 5

Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Kulmbacher Freundeskreis

der Evangelischen

Akademie Tutzing e.V.

Vorträge / Exkursion

Finanzpolitische Aspekte beim Übergang

fränkischer Gebiete an Bayern (1802-1810)

Vortrag von Dr. Stefan Nöth, Bamberg

Vortrag Nr. XA11105

Donnerstag, 29. November 2012, 19:30 Uhr

Mönchshof Bräuhaus, Hofer Str. 20, 95326 Kulmbach, Vereinszimmer

(1.Stock)

Was alte Ansichten über die Plassenburg erzählen

Vortrag von Harald Stark, Kulmbach

Vortrag Nr. XA11106

Donnerstag, 24. Januar 2013, 19:30 Uhr

Mönchshof Bräuhaus, Hofer Str. 20, 95326 Kulmbach, Vereinszimmer

(1.Stock)

Exkursion

Burg Stein – ein mittelalterliches Machtzentrum

Exkursions-Nr. XA11101

Samstag, 13. Oktober 2012

Treffpunkt: Stein, Stadt Gefrees

Beginn: 14:00 Uhr

Führung: Georg Wolf, Gefrees

Es ist unbedingt festes Schuhwerk erforderlich!!!

Kultur

51


Ganz nah und für Sie da.

Ein Plus Für

Wirtschaftskraft

und Infrastruktur

Wir schaffen und erhalten regionale Arbeitsplätze und

nehmen öffentliche Aufgaben in der Region wahr.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter

www.stadtwerke-kulmbach.de

Stadtwerke Kulmbach

Hofer Straße 14 · 95326 Kulmbach · Tel 0 92 21 / 90 42-0 · Fax 6 73 43

www.stadtwerke-kulmbach.de · service@stadtwerke-kulmbach.de


VHS Himmelkron

Herbst-/Wintersemester 2012/2013

Volkshochschule

Himmelkron

Programmangebot

für den Zeitraum September 2012 bis Februar 2013

Leiter: Gerhard Schneider, 1. Bürgermeister

VHS-Team: Reinhard Stelzer,

Tel. 09227/931-12

Anja Sperner,

Tel. 09227/931-11

Gemeindeverwaltung Himmelkron

Klosterberg 9, 95502 Himmelkron

Telefon 09227/931-0

Telefax 09227/931-31

Öffnungszeiten:

Mo-Fr 8 – 12 Uhr und Do 15 – 18 Uhr

Allgemeine Mitteilungen der Volkshochschule:

Kurse

Ein Kurs fi ndet in der Regel statt, wenn sich

mindestens 10 Teilnehmer angemeldet haben.

Sollten sich für einen Kurs weniger als 10 Hörer

angemeldet haben, ist mit der Leitung der

Volkshochschule spätestens 14 Tage vor Kursbeginn

abzusprechen, ob dieser Kurs durchgeführt

wird. Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Anmeldungen

Die Anmeldung erfolgt mit beiliegendem Anmeldeformular.

Während der Geschäftszeiten

ist auch eine persönliche oder telefonische Anmeldung

in der Gemeindeverwaltung möglich.

Es wird darauf hingewiesen, dass auch telefonische

Anmeldungen verbindlich sind und dass

bei einem unentschuldigten Nichterscheinen

die Gebühren entrichtet werden müssen. Anmeldungen

sind jeweils bis 2 Wochen vor Kursbeginn

möglich.

Kursgebühren

Die Kursgebühren sind bei der Anmeldung in

bar zu entrichten oder auf das Konto Nummer

4 110 315 der Kulmbacher Bank Himmelkron

(BLZ 771 900 00) zu überweisen.

Kursgebühren können auf Antrag nur erstattet

werden bei dauerndem Wegzug oder bei ärztlich

bescheinigter längerer Krankheit, die eine

ordnungsgemäße Weiterführung des Kurses

nicht ermöglicht. Bei begonnenen Kursen werden

die Gebühren ggf. zeitanteilig erstattet.

Himmelkron

53


Himmelkron

54

VHS Himmelkron

Konzert / Sonderveranstaltung / Vorträge / Exkursion

Konzert

Sonntag, 7. Oktober 2012, 15 Uhr

Kreuzgang – Gruppe Wolkenstayn

Eintritt: 10,00 € – nur an der Tageskasse

Samstag, 1. Dezember 2012, 19.00 Uhr

Begegnungsstätte der Autobahnkirche Himmelkron

Erstmals in Himmelkron: SOPRESSO

Lesung mit Musik zum Advent

„Drei Männer im Schnee“

Eintritt: 15,00 € - nur an der Abendkasse

Freitag, 28. Dezember 2012, 18 Uhr

Stiftskirche in Himmelkron

„O radix jesse“ - Musik für die Weihnachtszeit

Mit Victoria Kunze (Harfe, Gesang), Annette Schäfer

(Gesang), Steffen Schmidt (Gesang) und Volker Söllner

(Klavier, Orgel, Gitarre)

Eintritt: 10,00 € – nur an der Abendkasse

Sonderveranstaltung

Historischer Rundgänge durch Himmelkron –

für Einheimische, Neubürger und Gäste

Mittwoch, 29. August 2012, 18.00 Uhr:

„Vom Bauhof bis zur Ziegelhütte „ - Ein Dorf verändert

sein Gesicht

Mittwoch, 5. September 2012, 18.00 Uhr

Als Himmelkron noch katholisch war - Von der Klosterzeit

bis zur Reformation

Mittwoch, 12. September 2012, 18.00 Uhr

Vom Roten-Adler-Orden bis zur Baille-Maille-Lindenallee -

die Bayreuther Markgrafen in Himmelkron

Unkostenbeitrag: 3,00 €.

Kinder, Jugendliche, Schwerbehinderte frei.

Treffpunkt zu allen Führungen:

Rathaus Himmelkron, Klosterberg 9.

Die Rundgänge dauern ca. 1 1/2 Stunden.

Leitung: Reinhard Stelzer, Stiftskirchenmuseum Himmelkron

Vorträge/Lesungen

„Hinaus in den Garten, hinaus ins Land ...“

Gärten bieten Erlebnis, Entspannung oder einfach eine Mußestunde,

bei Muße schauen wir uns auch unsere Heimat an.

Man sieht beim genauen Betrachten etwas mehr ...

Und auch auf Reisen gibt es viel zu entdecken

bei unserem gereimten Rundgang durch Garten und Land.

Referent: Friedhelm Haun, Kulmbach

Beginn: Samstag, 22. September 2012, 15 Uhr

Ort: Kräutergarten Himmelkron

Die Buchmalerei des Mittelalters –

anschl. Führung durch die Sonder aus stellung im Stiftskirchenmuseum

„Die Faksimile-Sammlung der Gebrüder

Pfreundner“

In Zusammenarbeit mit dem CHW

Referent: Armin Pfreundner, Stadtsteinach

Beginn: Sonntag, 30. September 2012, 15 Uhr

Ort: Ritterkapelle Himmelkron

Baille-Maille: Zur Geschichte eines vergessenen

Freizeitsports

In Zusammenarbeit mit dem CHW

Referentin: Dr. Cornelia Oelwein, Ilmmünster

Beginn: Dienstag, 2. Oktober 2012, 19.30 Uhr

Ort: Evang.-Luth. Gemeindehaus Grampp Himmelkron

Caspar Walter Rauh (1912 bis 1983)

– Leben und Werke

In Zusammenarbeit mit dem CHW

Referentin: Dr. Martina von Assel, Bayreuth

Beginn: Freitag, 12. Oktober 2012, 19.30 Uhr

Ort: Evang.-Luth. Gemeindehaus Grampp Himmelkron

Die Zisterzienser in Franken

In Zusammenarbeit mit dem CHW

Referenten: Eva und Rolf Kunzmann, Bayreuth

Beginn: Mittwoch, 17. Oktober 2012, 19.30 Uhr

Ort: Evang.-Luth. Gemeindehaus Grampp Himmelkron

Von der Anstalt für Blöde und Gemütskranke

zum modernen Dienstleister für Menschen mit

Behinderung

120 Jahre Himmelkroner Heime

In Zusammenarbeit mit dem CHW

Referenten: Reinhard Stelzer, Goldkronach und

Alexandra Schuberth, Redwitz

Beginn: Mittwoch, 07. November 2012, 19.30 Uhr

Ort: Evang.-Luth. Gemeindehaus Grampp Himmelkron

Historische Gärten – Stilmerkmale und Epochen

In Zusammenarbeit mit dem Förderkreis und dem Gartenbauverein

Himmelkron

Referent: Constance von Lochow, Helmbrechts

Beginn: Mittwoch,14. November 2012, 19.30 Uhr

Ort: Evang.-Luth. Gemeindehaus Grampp Himmelkron

Exkursion

Das mittelalterliche Regensburg

In Zusammenarbeit mit dem CHW

Samstag, 29. September 2012

Führung: Robert Schäfer, Hirschaid

Beginn: 7.00 Uhr

Treffpunkt: Autobahnkirche Himmelkron - Weiterer Zustieg

nach Vereinbarung

Anmeldung bei Reinhard Stelzer, Tel. 09273/6759

Vorankündigung:

Die Keltenwelt am Glauberg

– Museum, Archäologischer Park

und

Barbarossa-Stadt Gelnhausen

– Pfalzmuseum, Stadtführung.

Samstag/Sonntag, 27./28. April 2013

Leitung: Reinhard Stelzer, Goldkronach

Beginn: 7.00 Uhr

Treffpunkt: Autobahnkirche Himmelkron - Weiterer Zustieg

nach Vereinbarung

Anmeldung bei Reinhard Stelzer, Tel. 09273/6759


VHS Himmelkron

Kulturfahrt / Ausstellungsfahrten

Kulturfahrt/Ausstellungsfahrten

ROM Museumsreise

Freuen Sie sich auf die berühmten Römischen Sammlungen

und genießen Sie in Ruhe!

Wohnen im 4* Hotel in der Nähe des Vatikan, ausgesuchte

Restaurants am Abend

Besuchen Sie an 2 Tagen die Vatikanischen Museen und die

Sixtinische Kapelle, Die Sammlungen Borghese, Doria-Pamphili

und Barberini, erleben Sie die Etruskische Vergangenheit

bei einem Ausfl ug nach Cerveteri.

Kunsthistorische Reiseleitung: Frau Angela Lodes M.A.

Ein ausführliches Programm liegt ab September 2012 beim

Veranstalter vor!

Landeskundliche Exkursion:

„Das Würzburger Rathaus und die Gamburg“

Profanarchitektur der Romanik

Samstag, 13.10.2012

Reisepreis pro Person € 62,–

(inkl. Aller Eintritte und Führungen)

Profanarchitektur des Hohen

Mittelalters ist eine Rarität.

Ein herausragendes Zeugnis

jener mittelalterlich-profanen

Baukultur ist der Grafeneckart,

eine historisch gewachsene

Gruppe von Gebäuden

und Architekturteilen. Das Obergeschoss birgt den Wenzelsaal,

eine repräsentativ angelegte Halle mit herausragender

bauplastischer Ausstattung und Malereien.

Auf der Gamburg stieß man 1982 im Palas auf Spuren aus der

Bauzeit (12. Jh.) und auf Wandmalereien. Lernen Sie Dekorationssysteme

des Mittelalters kennen!

max. Teilnehmerzahl: 25 Personen

Ausstellungsfahrt nach München:

„Pracht auf Pergament“ – Buchmalerei von

780-1180, Sonderausstellung Adam Elsheimer

Mittwoch, 24.10.2012

Hypo-Kulturstiftung und Alte Pinakothek

Reisepreis pro Person € 59,–

(inkl. aller Eintritte und Führungen)

Mit 80 höchstrangigen Handschriften

aus dem Bestand

der Bayerischen Staatsbibliothek

präsentiert die Kunsthalle

der Hypo-Kulturstiftung

einen Überblick über die

ersten Zeugnisse deutscher

Buchmalerei: von den Schätzen

aus der karolingischen

Zeit bis zu den Spitzenwerken

der ottonischen Kunst

und berühmtesten Werken

der Romanik. Die Codices

zählen zu den größten kulturellen und künstlerischen Leistungen

der Epoche. Sie werden in dieser Ausstellung zum

ersten Mal gemeinsam gezeigt.

Am Nachmittag besuchen wir in der Alten Pinakothek die

Sonderausstellung zu dem neuentdeckten Gemälde von

Adam Elsheimer.

max. Teilnehmerzahl: 25 Personen.

Ausstellungsfahrt:

Gustave Caillebotte

Schirn Kunsthalle, Frankfurt

Donnerstag, 25.10.2012

Preis € 62,- (inkl. Eintritt, Lizenzgebühr und Führung)

© Association des Amis du Petit

Palais, Genève

Gustave Caillebotte ist ein in

Frankreich stark beachteter und

in Deutschland bislang wenig

bekannter impressionistischer

Maler. In der Ausstellung „Gustave

Caillebotte. Ein Impressionist

und die Fotografi e“ entdecken Sie

neue Perspektiven in der klassischen

Moderne.

Mit ungewöhnlichen Bildaus-

schnitten und urbanen Sujets nahm Caillebotte auf eindrückliche

Weise den fotografi schen Blick des frühen 20. Jahrhunderts

vorweg und überführte ihn in erstaunlich moderne

Gemälde.

max. Teilnehmerzahl: 25 Personen

Ausstellungsfahrt:

„Die Schwarze Romantik. Von Goya bis Max

Ernst“ und „Raphael als Zeichner“

Frankfurt Städel

Sonntag, 18.11.2012

Reisepreis pro Person € 63,–

(inkl. Eintritte, Lizenzgebühren und Führungen)

Caspar David Friedrich

Kügelgens Grab, 1821/22

Öl auf Leinwand, 41,5 x 55,5 cm

Städel Museum, Frankfurt am Main

Foto: ARTOTHEK

Privatbesitz, Deutschland, als Leihgabe im

Museum Behnhaus Drägerhaus. Galerie des

19. Jahrhunderts und der klassischen Moderne,

Lübeck

Erstmals widmet sich

man sich in Deutschland

ausgiebig der dunklen

Seite der romantischen

Strömung und ihrer Fortführung

im Symbolismus

und Surrealismus. Unter

dem Titel „Die schwarze

Romantik“. Von Goya bis

Max Ernst“ spürt die Ausstellung

von der Faszination

zahlreicher Künstler

für das Abgründige, Geheimnisvolle

und Böse

nach. Erleben Sie im

Anschluss „Raphael als

Zeichner“ in der Sonderausstellung

des Städel.

max. Teilnehmerzahl: 25

Personen

Tagesfahrt:

Weihnachtsmarkt nach Kochel am See

mit Besuch der Ausstellung

„Else Lasker-Schüler“ im Franz Marc Museum

Sonntag 02.12.2012

Besuchen Sie den Weihnachtsmarkt in den verwinkelten

Gassen des Kocheler Fischerviertels mit zahlreichen Ständen

und Hütten zwischen schönen, alten Bauernhäusern an

denen u.a. traditionelles Handwerk angeboten wird oder lauschen

Sie weihnachtlicher Zithermusik am Fischerbrunnen.

Zunächst aber lernen Sie in der Ausstellung „Else Lasker-

Schüler – Gestirne und Orient“. Die Künstlerin im Kreis des

„Blauen Reiter“, eine herausragende Vertreterin der avantgardistischen

Moderne als Dichterin und Zeichnerin kennen.

In der Ausstellung des Franz Marc Museums steht die Korrespondenz

zwischen Else Lasker-Schüler und Franz Marc,

die im Jahre 1912 einsetzte, im Zentrum. Ebenso anschaulich

werden ihre Beziehungen zu anderen Vertretern des „Blauen

Reiter“ aufgezeigt.

Reisepreis pro Person € 65,- (inkl. Eintritt und Führung)

Max. Teilnehmerzahl: 25 Personen

Himmelkron

Mit

„Reisekunst Angela Lodes M.A.“

konnte ein Reiseveranstalter

gefunden werden, der seit

vielen Jahren im Erwachsenenbildungs

bereich tätig ist.

Hinweis:

Die VHS Himmelkron tritt als

Vermittler auf.

Veranstalter ist:

Reisekunst Angela Lodes,

Kunsthistorikerin M.A.,

Veilchenweg 1b, D-95496

Glashütten

Telefon 09279/971212, Fax

09279/971487

Email: info@reisekunst.net

Homepage: www.reiskunst.net

Abfahrt zu allen Tagesfahrten:

Parkplatz Autobahnkirche Himmelkron

Anmeldungen zu allen Tagesfahrten,

Ausstellungsfahrten und

Reisen nur über den Veranstalter

reisekunst® Angela Lodes M.A.

55


Himmelkron

56

VHS Himmelkron

Kreativität und Hobby / Kochkurse

Kreativität und Hobby

Bierbrauen am eigenen Herd Teil 1 – Einsteiger

Brautag: Samstag, 17.11.2012, ab 8 Uhr

Ort: Schulküche Neuenmarkt

Einführungsabend: Dienstag, 30.10.2012, 19.30 Uhr

Ort: Grampp-Haus Him melkron,

Markgrafenstr. 8

Dozenten: Peter Schoberth, Bernd Lehner und

Werner Hofmann der Hobbybrauer e. V.

Anmeldefrist: 19. Oktober 2012

Gebühr je Teilnehmer: 60,00 €

Mindestteilnehmeranzahl: 12

Brauziel:

In diesem Braukurs wollen wir zusammen in kleinen Braugruppen

von 2-4 Personen ca. 20 Liter fertiges, untergäriges

helles Lagerbier herstellen. Das einfache Infusionsbrauverfahren

kommt zur Anwendung. Treffen zur Bierprobe des fertigen

Bieres nach Vereinbarung ca. 8 Wochen danach.

Töpfern

Wer gerne mit Ton arbeitet und seiner Kreativität freien Lauf

lassen möchte, kann dies gerne in diesem Kurs ausprobieren.

Wir formen Schalen, Kerzenständer, Vasen, Duftlampen, Kugeln

und vieles mehr.

Ein Angebot für Menschen mit und ohne Behinderung.

Wo: Dienste und Einrichtungen für Menschen

mit Behinderung in Himmelkron im Haus

Elisabeth

Kursleiterin: Herta Neder

Teilnehmerzahl: 7 Personen

Kursgebühr: 12,– €

Materialkosten: 18,– €

Mitzubringen: Zeitungspapier, Nudelholz, Schürze

Termine:

Gruppe A

Freitag, 5. Oktober 14.00 – 16.00 Uhr Töpfern

Samstag, 6. Oktober 9.30 – 11.30 Uhr Töpfern

Freitag, 19. Oktober 14.00 – 16.00 Uhr Glasieren

Gruppe B

Samstag, 20. Oktober 9.30 – 11.30 Uhr

und 14.00 – 16.00 Uhr Töpfern

Samstag, 3. November 9.30 – 11.30 Uhr Glasieren

Autowerkstatt

In diesem Kurs können die Teilnehmer unter fachlicher Anleitung

ein altes Auto entrosten, lackieren, den technischen Zustand

überprüfen und dabei einen Einblick in die „Innenwelt

des Autos“ bekommen.

Ein Angebot für Menschen mit und ohne Behinderung.

Wann: 5 x samstags, 10.00 – 12.00 Uhr

Wo: Garage bei Versorgungszentrum,

Fichtelgebirgstr. 34

Kursleiter: Frank Hartauer

Heinz Rödel

Teilnehmerzahl: 8 Personen

Kursgebühr: 33,– €

Termine: 3.11., 15.12. 2012, 19.1., 16.2., 16.3. 2013

Es wird darauf hingewiesen, dass auch telefonische Anmeldungen

verbindlich sind und dass bei einem unentschuldigten

Nichterscheinen die Gebühren entrichtet

werden müssen. Anmeldungen sind jeweils bis 2 Wochen

vor Kursbeginn möglich.

Nähkurs

Wer möchte mal wieder Nähen oder es lernen? Keine Angst

- es geht gar nicht so schwer! Jeder Teilnehmer kann sich aus

verschiedenen Materialien wie Spitzen, Borden, Knöpfen

und verschiedenen Stoffen wunderschöne Deckchen, Körnerkissen,

Tiere oder auch ein Kuschelkissen nähen.

Ein Angebot für Menschen mit und ohne Behinderung.

Wann: 4 x freitags, 15.00 – 17.00 Uhr

Wo: Dienste und Einrichtungen für Menschen

mit Behinderung in Himmelkron im Haus

Elisabeth

Kursleiterin: Michaela Felbermeier

Teilnehmerzahl: 4 Personen

Kursgebühr: 26,– €

Materialkosten: 10,– €

Termine: 1.2., 8.2., 15.2., 22.2. 2013

Weihnachtsschmuck

Wir werden aus Modelliermasse Weihnachtsformen ausstechen

und anschließend bunt bemalen.

Ein Angebot für Teilnehmer mit einer Behinderung

Wann: 2x dienstags, 18.00 – 20.00 Uhr

Wo: Dienste und Einrichtungen für Menschen

mit Behinderung in Himmelkron im Haus

Elisabeth

Kursleiterin: Daniela Ströhlein

Teilnehmerzahl: 4 Personen

Kursgebühr: 13,– €

Materialkosten: 6,– €

Termine Gruppe A 6.11., 13.11. 2012

Gruppe B 20.11., 27.11. 2012

Kochkurse

Der goldene Herbst mit seinen Gaben

Wir werden alles rund um den Gemüsegarten zum Kochen

verwenden.

Es gibt Gemüseaufl auf, gefüllte Paprika und noch viele gesunde

Gerichte rund um den Gemüsegarten.

Ein Angebot nur für Menschen mit Behinderung.

Wann: 4 x montags, 17.00 – 19.30 Uhr

Wo: Dienste und Einrichtungen für Menschen

mit Behinderung in Himmelkron im Haus

Elisabeth

Kursleiterin: Daniela Ströhlein

Teilnehmerzahl: 6 Personen

Kursgebühr: 22,– €

Materialkosten: 7,– €

Termine: 1.10., 8.10., 15.10., 22.10.2012

Gefüllte Brötchen mal anders

Wir werden Brötchen mit verschiedenen Zutaten füllen.

Lassen Sie sich überraschen! Es gibt Brötchen Isabel, Brötchen

Neapolitaner, Brötchen mit Gemüsefüllung, Pizza Brötchen

oder gefüllte Baguette.

Es geht gar nicht so schwer und ist auch leicht daheim nachzumachen.

Ein Angebot nur für Menschen mit Behinderung.

Wann: 2 Gruppen, jeweils von 17.00 – 19.30 Uhr

Wo: Dienste und Einrichtungen für Menschen

mit Behinderung in Himmelkron im Haus

Elisabeth

Kursleiterin: Daniela Ströhlein

Teilnehmerzahl: 6 Personen

Kursgebühr: 17,– € (Gruppe A); 22,– € (Gruppe B)

Materialkosten: 8,– € (Gruppe A); 10,– € (Gruppe B)

Termine:

Gruppe A montags, 3.12., 10.12., 17.12. 2012

Gruppe B donnerstags 3.1., 10.1., 17.1., 24.1. 2013


VHS Himmelkron

Wir kochen Süßspeisen

In diesem Kurs werden wir verschiedene Süßspeisen wie z.B.

Semmelaufl auf, süße Pfannkuchen, Kaiserschmarrn kochen.

Ein Angebot nur für Menschen mit Behinderung.

Wann: 3 x mittwochs, 17.00 – 19.30 Uhr

Wo: Dienste und Einrichtungen für Menschen

mit Behinderung in Himmelkron im Haus

Elisabeth

Kursleiterin: Daniela Ströhlein

Teilnehmerzahl: 6 Personen

Kursgebühr: 17,– €

Materialkosten: 5,– €

Termine: 5.2., 12.2., 19.2. 2013

Wunschkochen

Pizza, Schnitzel, Nudel- oder Reisgerichte. Salat, Gemüse,

Toasts oder Pfannengerichte. Was schmeckt mir am besten?

Es gibt viele gute Kochideen. In diesem Kochkurs werden wir

gemeinsam unsere Wunschgerichte aussuchen und kochen.

Ein Angebot nur für Menschen mit Behinderung.

Wann: 4x von 17.00 – 19.30 Uhr

Wo: Dienste und Einrichtungen für Menschen

mit Behinderung in Himmelkron im Haus

Elisabeth

Kursleiterin: Daniela Ströhlein

Teilnehmerzahl: 6 Personen

Kursgebühr: 22,– €

Materialkosten: 19,– €

Termine: 6.3., 13.3., 20.3., 27.3. 2013

Frauenfrühstück

Kaffeeduft und frische Brötchen? Wer hat Lust gemütlich mit

anderen Frauen zu frühstücken? Wir treffen uns zum gemütlichen

Brunchen und lassen uns dabei mal richtig verwöhnen.

Wir feiern Feste, hören Geschichten, erzählen aus unserem

Leben und denken über Gott und die Welt nach. Was ist das

Geheimrezept?

Ein Angebot für Menschen mit und ohne Behinderung.

Wann: 4x samstags von 9.00 – 11.00 Uhr

Wo: Dienste und Einrichtungen für Menschen

mit Behinderung in Himmelkron in der

Cafeteria Mühle

Kursleiterin: Sandra Schramm

Nadine Kalusche

Teilnehmerzahl: 12 Personen

Kursgebühr: 18,– €

Materialkosten: 15,– €

Termine:

Gruppe 1: 3.11., 17.11., 1.12., 15.12. 2012

Gruppe 2: 19.1., 2.2., 16.2., 2.3. 2013

Backen für Diabetiker

Als Diabetiker hat man beim Backen oft nicht die Möglichkeit,

dabei zu naschen oder genüsslich den selbstgebackenen

Kuchen zu verzehren.

Wir werden gemeinsam verschiedene Kuchen aussuchen,

die speziell für Diabetiker sind und diese dann gemeinsam

backen.

Ein Angebot für Menschen mit und ohne Behinderung.

Wann: 5x freitags von 14.00 – 16.00 Uhr

Wo: Dienste und Einrichtungen für Menschen

mit Behinderung in Himmelkron in der

Cafeteria Mühle

Kursleiterin: Sandra Schramm

Juliane Holm

Teilnehmerzahl: 6 Personen

Kursgebühr: 44,– €

Materialkosten: 13,– €

Termine: 11.1., 25.1.,1.2., 15.2., 22.2. 2013

Kochkurse / Gesundheit

Gesundheit

Hatha-Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene

Wir wollen uns in unserem Körper wohlfühlen, beweglicher

werden, Energie „auftanken“; aber auch entspannen, zur

Ruhe kommen, Belastendes loslassen, unsere innere Kraftquelle

fi nden.

Yoga bietet einen Ausgleich zu den Belastungen unseres Alltags,

stärkt den Körper, die Atemkraft und die Fähigkeit, den

Herausforderungen unseres Lebens gelassener zu begegnen.

Leitung: Sabine Hübner, Himmelkron

Beginn: 09.10.2012

Dauer: 10 Abende jeweils dienstags von 20.00 bis 21.30 Uhr

Gebühr: 40,00 €

Ort: Grampp-Haus Himmelkron, Markgrafenstraße 8

Anmeldeschluss 25.09.2012

Höchstteilnehmerzahl: 12 Personen

Bitte Decke oder Gymnastikmatte, bequeme Kleidung und

dicke Wollsocken mitbringen.

Endlich aufatmen können!

Aufatmen, durchatmen, hört sich leicht an, aber im alltäglichen

Leben, zeigt sich vielleicht auch Ihr Atem oft schnell,

oberfl ächlich, ohne Atempause, denn der Atem reagiert auf

alle Einfl üsse: körperlich, seelisch und geistig.

Im Kurs lernen Sie auf Ihren ganz persönlichen Atem zu achten,

ohne diesen verändern zu wollen. Machen Sie sich frei

von „richtig atmen“ müssen.

Feine Spür-, fl ießende Bewegungs- und spielerische Tonübungen

bieten dem Atem optimale Bedingungen um den

Körper mit Sauerstoff zu fl uten.

Erleben Sie Kraft, Freude und tiefe innere Ruhe.

Die Übungen meist im Sitzen auf einem Stuhl, sind für jedes

Alter geeignet, basieren auf der ganzheitlichen Methode

nach Prof. Ilse Middendorf.

Kursleitung: Gabriele L. Rinner, Marktschorgast, staatl. gepr.

Medau Gymnastiklehrerin, akad. Gesundheitspädagogin

und dipl. Atemtherapeutin,

www.atemreich.com

Termine: Immer am mittwochs 10.10., 17.10., 24.10.

und 31.10.2012 von 19.00 – 20.30 Uhr

Ort: Grampphaus Himmelkron

Gebühr: 8,00 € pro Kursabend

Anmeldeschluss: 25.09.2012

QIGONG – Chinesische Gymnastik

Qigong, die wohltuenden Übungen aus der Traditionellen

Chinesischen Medizin,

erfreuen sich auch bei uns zunehmender Bekanntheit und

Beliebtheit. Langsame,

weiche und fl ießende Bewegungen werden im Einklang mit

der Atmung und der vorstellungskraft durchgeführt. Qigong-

Übungen sind sehr einfach, gut erlernbar und können überall,

zu jeder Zeit und von Menschen aller Altersstufen im Stehen

und im Sitzen praktiziert werden.

Qigong bewirkt eine Entspannung des Körpers, die Vertiefung

des Atems und die Beruhigung des Geistes.

Leitung: Claudia Pinkow-Margerie, Qigong-Kursleiterin,

Wirsberg

Beginn: Mittwoch, 19. September 2012

Dauer: 4 Abende jeweils mittwochs von 18.00 bis 19.00 Uhr

Gebühr: 16,00 €

Ort: Grampp-Haus Himmelkron, Markgrafenstraße 8

Bei trockenem Wetter im Freien im Schloßpark

beim Kräutergarten

Anmeldefrist: 05.09.2012

Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und dicke Wollsocken

mit.

Himmelkron

57


Himmelkron

58

VHS Himmelkron

QIGONG für Anfänger und Fortgeschrittene

Gesundheit / Musikschule

Leitung: Claudia Pinkow-Margerie, Qigong-Kursleiterin,

Wirsberg

Beginn: Donnerstag, 08. November 2012

Dauer: 4 Abende jeweils donnerstag v. 19:00 bis 20:00 Uhr

Gebühr: 16,00 €

Ort: Grampp-Haus Himmelkron, Markgrafenstraße 8

Anmeldefrist: 25.10.2012

Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und dicke Wollsocken

mit.

Wellness pur

Oft ist der Alltag ziemlich anstrengend. Wenn man die meiste

Zeit des Tages im Rollstuhl sitzt, freut man sich, wenn man etwas

entspannen kann und dabei noch schön verwöhnt wird.

Das geht am besten mit verschiedenen Massagen, Fuß- und

Handbädern.

Ein Angebot für Teilnehmer mit einer Behinderung

Wann: 5x montags von 14.00 – 15.30 Uhr

Wo: Dienste und Einrichtungen für Menschen

mit Behinderung in Himmelkron im Turnraum

Schloss

Kursleiterinnen: Nadine Kalusche

Juliane Holm

Teilnehmerzahl: 4 Personen

Kursgebühr: 49,00 €

Materialkosten 10,00 €

Termine:

Gruppe 1: 29.10., 12.11., 26.11., 10.12., 17.12. 2012

Gruppe 2: 7.1., 21.1., 4.2., 18.2., 4.3. 2013

Bauchtanz

Der orientalische Tanz, als der urweiblichste Tanz überhaupt,

bedeutet Lebensfreude. Körpererfahrung, Meditation sowie

das Kennenlernen einer anderen Kultur. Er ist von jeder Frau

– egal welchen Alters und welcher Statur – erlernbar.

Der Kurs bietet ein ausgewogenes Tanztraining, welches

durch die Harmonie von Rhythmus und Bewegung die Muskulatur

im Wirbel- und Beckenbereich aktiviert und stärkt.

Ein Angebot für Menschen mit und ohne Behinderung

Musikschule Bad Berneck – Himmelkron e.V.

Qualifi zierten Musikunterricht zum erschwinglichen Preis für Kinder, Jugendliche und auch

Erwachsene in den Räumen der Musikschule in Bad Berneck, im Grampp-Haus in Himmelkron

oder auch bei Ihnen zu Hause.

Interessierte erwarten

„30 kostenfreie Schnupperminuten”

• Akkordeon

• Holz- u. Blechblasinstrumente

• Schlagzeug

• Geige

• Gesang

Kontakt:

Musikschule Bad Berneck – Himmelkron e.V.

Rotherstraße 33, 95460 Bad Berneck,

Vorsitzender: Heiner Zeitler, Tel. 0176/99482066

und VHS Himmelkron, Klosterberg 9,

95502 Himmelkron, Tel. 09227/9310

Wann: 8x mittwochs, 18.30 – 19.30 Uhr

Wo: Dienste und Einrichtungen für Menschen

mit Behinderung in Himmelkron im Turnraum

Schloss

Kursleiterin: Kim Ruff

Teilnehmerzahl: 8 Frauen

Kursgebühr: 13,00 €

Termine: 10.10., 17.10., 24.10., 31.10., 7.11.,

14.11., 28.11., 5.12. 2012

Meditative Klangreise nach Walter Häfner

Mit Klängen

von tibetischenKlangschalen,

Gongs und

anderen

Instrumenten

können Sie

sich – bequem

auf einer

Matte liegend

oder auf

einem Stuhl

sitzend – auf

eine meditative

Klangreise

begeben.

Die Töne

erzeugen wohltuende Schwingungen, die sich auf unseren

Körper übertragen und jede einzelne Zelle erreichen. Wohlgefühl

und tiefe Entspannung können sich einstellen, die

Selbstheilungskräfte werden aktiviert, unsere innere Harmonie

wird gefördert.

Wer die Klangreise liegend genießen möchte, bringt sich

bitte eine Unterlage, ev. auch Decke und Kissen mit.

Leitung: Sabine Hübner, Klangschalentherapeutin

Wann: Dienstags, jeweils 15. u. 22. Januar 2013 um 20 Uhr

Wo: Grampp-Haus Himmelkron, Markgrafenstraße 8

Gebühr: 10,00 € pro Abend

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Die Abende können auch einzeln gebucht werden.


VHS Marktleugast

Herbst-/Wintersemester 2012/2013

Volkshochschule Marktleugast

Neuensorger Weg 10, 95352 Marktleugast

Leiter der VHS Marktleugast:

Erster Bürgermeister Norbert Volk

Telefon: 09255/947-0

Anmeldungen:

Verwaltungsgemeinschaft Marktleugast, Norbert Taig

Neuensorger Weg 10, 95352 Marktleugast

Telefon 09255/947-15, Telefax 09255/947-50

E-Mail: taig@marktleugast.de

Anmeldungen und Kursgebühren:

• Die Anmeldungen für Kurse nimmt die Verwaltungsgemeinschaft

Marktleugast, Neuensorger Weg 10, Tel.

09255/947-15 entgegen. Bitte melden Sie sich bis spätestens

8 Tage vor Kursbeginn an.

• Die Kursgebühr ist bei der Anmeldung zu entrichten

bzw. auf folgendes Konto des Marktes Marktleugast zu

überweisen: Kto-Nr. 36 376 bei der Sparkasse Kulmbach-Kronach

BLZ 771 500 00.

Gesundheit

Muskelaufbautraining für einen gesunden

Rücken

Kursleiterin: Karin Hoch

10 Abende, jeweils Montag von 18.15 – 19.15 Uhr

Beginn: 17. September 2012

Gebühr: 21,00 €

Ort: Schulturnhalle Marktleugast

Auskunft bei der Kursleiterin unter Tel.Nr. 09572/5797 oder

0160-4025584

Fatburner Stepp neu

Fatburner Stepp neu ist ein Herzkreislauftraining einfache

Schritte für Einsteiger, Mittelstufe, Fortgeschrittene; Pulsbereich

135 Schläge/Min. optimal um Fett zu verbrennen.

Kursleiterin: Karin Hoch

10 Abende, jeweils Montag von 19.15 – 20.15 Uhr

Beginn: 17. September 2012

Gebühr: 21,00 €

Ort: Schulturnhalle Marktleugast

Auskunft bei der Kursleiterin unter Tel.Nr. 09572/5797 oder

0160-4025584

Fettstoffwechseltraining für Bauch, Beine, Po

Kursleiterin: Karin Hoch

10 Abende, jeweils Montag von 20.15 – 21.15 Uhr

Beginn: 17. September 2012

Gebühr: 21,00 €

Ort: Schulturnhalle Marktleugast

Auskunft bei der Kursleiterin unter Tel.Nr. 09572/5797 oder

0160-4025584

• Es wird darauf hingewiesen, dass auch telefonische Anmeldungen

verbindlich sind und dass bei einem unentschuldigten

Nichterscheinen die Gebühren zu entrichten

sind.

• Ein Kurs fi ndet in der Regel statt, wenn sich mindestens

10 Teilnehmer angemeldet haben. Sollten sich für einen

Kurs nicht wenigstens 10 Hörer eingeschrieben haben,

ist die Durchführung im Einzelfall mit der Leitung der

Volkshochschule abzusprechen. Bei Unterbelegung

können Kurse nur durchgeführt werden, wenn die Hörer

mit der Entrichtung eines Zuschlages einverstanden sind.

• Im Normalfall werden die Kurse in der Volksschule

Marktleugast, Neuensorger Weg 10, abgehalten. Hörergebühren

können auf Antrag nur erstattet werden: bei

dauerndem Wegzug oder bei ärztlich bescheinigter längerer

Erkrankung, die eine ordnungsgemäße Weiterführung

des Kurses nicht mehr ermöglicht.

• Erhalten Sie von uns keine Nachricht, fi ndet der Kurs in

jedem Fall statt!

• Haftung: Für Unfälle und Eigentumsverluste übernimmt

die Volkshochschule keine Haftung. Die Volkshochschule

übernimmt insbesondere keine Haftung bei Gesundheitsschäden,

die sich aus der Teilnahme an Gymnastik o.ä. gesundheitsbezogenen

Veranstaltungen ergeben.

Fettstoffwechseltraining, Stretching, Rückenübungen

kombiniert mit Pilates

(um die tiefer liegende Muskulatur zu trainieren)

Kursleiterin: Karin Hoch

10 Abende, jeweils Donnerstag von 18.00 –19.00 Uhr

Beginn: 20. September 2012

Gebühr: 21,00 €

Ort: Schulturnhalle Marktleugast

Auskunft bei der Kursleiterin unter Tel.Nr. 09572/5797 oder

0160-4025584

Fatburner Stepp neu

Fatburner Stepp neu ist ein Herzkreislauftraining einfache

Schritte für Einsteiger, Mittelstufe, Fortgeschrittene; Pulsbereich

135 Schläge/Min. optimal um Fett zu verbrennen.

Kursleiterin: Karin Hoch

10 Abende, jeweils Donnerstag von 19.00 – 20.00 Uhr

Beginn: 20. September 2012

Gebühr: 21,00 €

Ort: Schulturnhalle Marktleugast

Auskunft bei der Kursleiterin unter Tel.Nr. 09572/5797 oder

0160-4025584

Zumba ® Fitness

Zumba ® ist ein vom Latino-Lebensgefühl inspiriertes Tanz-

und Fitnessprogramm mit südamerikanischer und internationaler

Musik und entsprechenden Tanzstilen. Zumba ® ist für

jeden geeignet. Fitnessstand und Alter spielen keine Rolle,

alle Interessierten können sofort einsteigen und mitmachen.

Kursleiterin: Tippi Volk

10 Abende, jeweils Donnerstag von 20.00 – 21.00 Uhr

Beginn: 20. September 2012

Gebühr: 35,00 €

Ort: Schulturnhalle Marktleugast

Marktleugast

59


Marktleugast

60

VHS Marktleugast

Zumkid

Kurs für Kinder (8-12 Jahre)

Mit speziellen kinderfreundlichen Choreografi en und Musik,

die Kinder lieben. Eine Kombination aus Hip-Hop, Reggaeton,

Cumbia und lateinamerikanischen Tänzen

Kursleiterin: Tippi Volk

10 Nachmittage, jeweils Donnerstag von 16.00 – 17.00 Uhr

Beginn: 20. September 2012

Gebühr: 21,00 €

Ort: Schulturnhalle Marktleugast

Move your Body - Aerobic

Fettverbrennung, die Spaß macht! Einfache Grundschritte des

Aerobic bringen den Kreislauf in Schwung. Durch gezielte

Übungen wird weiterhin das Gewebe an Bauch, Beinen und

Po gestrafft.

Mitzubringen: Matte, Sportschuhe mit heller oder abriebfester

Sohle.

Kursleiterin: Thea Pelzl

10 Abende, jeweils Montag von 19.00 – 20.00 Uhr

Beginn: 17. September 2012

Gebühr: 21,--€

Ort: Dreifachsporthalle Marktleugast

Zumba ® -Fitness

Zumba ® ist genau das richtige Fitnesstraining für alle Leute,

die sich gerne von feurigen lateinamerikanischen Rhythmen

treiben lassen und dabei vergessen, dass sie gerade 600 – 800

kcal verbrennen. Zumba ist ein Ganzkörpertraining, das auch

noch Spaß macht!

Kursleiterin: Thea Pelzl (Offi cial Zumba ® -Instructor)

12 Abende jeweils Montag von 20:00 bis 21:00 Uhr

Beginn: 17. September 2012

Gebühr: 42,00 €

Ort: Dreifachsporthalle Marktleugast

Gesundheit / Tanzkurse

Grundkurs Standard und lateinamerikanische Tänze

Kursleiter: Manfred Schramm, Tanzlehrer

10 Termine jeweils Mittwoch, von 19.00 Uhr bis 20.15 Uhr

Beginn: 19. September 2012

Gebühr: 50,00 €/Person

Ort: Gemeindesaal Hohenberg

Fortgeschrittenenkurs Standard/Latein

Kursleiter: Manfred Schramm, Tanzlehrer

10 Termine jeweils Mittwoch, von 20.15 – 21.30 Uhr

Beginn: 19. September 2012

Gebühr: 50,00 €/Person

Ort: Gemeindesaal Hohenberg

Grundkurs Standard und lateinamerikanische Tänze

Kursleiter: Manfred Schramm, Tanzlehrer

10 Termine jeweils Samstag, von 16.00 Uhr bis 17.15 Uhr

Beginn: 22. September 2012

Gebühr: 50,00 €/Person

Ort: Gemeindesaal Hohenberg

Discofox Grund- und Fortgeschrittenkurs

Kursleiter: Manfred Schramm, Tanzlehrer

10 Termine jeweils Samstag, ab 17.30 Uhr

Beginn: 22. September 2012

Gebühr: 50,00 €/Person

Ort: Gemeindesaal Hohenberg

Mambo/Salsa/Discofox

Kursleiter: Manfred Schramm, Tanzlehrer

5 Abende jeweils Mittwoch, von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Beginn: 24. Oktober 2012

Gebühr: 30,00 €/Person

Ort: Gemeindesaal Hohenberg

Fortgeschrittenenkurs Standard/Latein

Kursleiter: Manfred Schramm, Tanzlehrer

10 Termine jeweils Mittwoch, von 20.15 – 21.30 Uhr

Beginn: 19. September 2012

Gebühr: 50,00 €/Person

Ort: Gemeindesaal Hohenberg

Tango Valentino

Kursleiter: Manfred Schramm, Tanzlehrer

5 Termine jeweils Samstag,

von 14.15 – 15.15 Uhr

Beginn: 27. September 2012

Gebühr: 30,00 €/Person

Ort: Gemeindesaal Hohenberg

Boogie/Woogie Rock’n Roll

(keine Hebefi guren)

Kursleiter: Manfred Schramm, Tanzlehrer

5 Termine jeweils Samstag,

von 15.15 – 16.15 Uhr

Beginn: 27. September 2012

Gebühr: 30,00 €/Person

Ort: Gemeindesaal Hohenberg


VHS Stadtsteinach

Herbst-/Wintersemester 2012/2013

Volkshochschule Stadtsteinach

Marktplatz 8, 95346 Stadtsteinach

Leiter:

Roland Wolfrum, Erster Bürgermeister

Tel.: 09225/9578-0

Anmeldungen:

Susanne Gleich

Tel.: 09225/9578-23

Fax: 09225/9578-923

e-mail: gleich@stadtsteinach.de

Geschäftszeiten:

Montag bis Freitag: 7.30 bis 12.00 Uhr

Montag und Dienstag: 13.30 bis 16.00 Uhr

Donnerstag: 13.30 bis 18.00 Uhr

Herbst-/Wintersemester 2012/2013

Programmangebot für den Zeitraum

September 2012 bis Februar 2013

Allgemeine Mitteilungen der Volkshochschule:

1. Anmeldungen sind zuverlässig bis spätestens 14

Tage vor Kursbeginn an die Stadtverwaltung Stadtsteinach

während der Geschäftszeiten zu richten.

Die Kursgebühren sind am ersten Kurstag in bar

oder durch Abbuchungsauftrag zu begleichen.

2. Soweit nichts anderes angegeben, fi ndet ein Kurs

in der Regel statt, wenn sich mindestens 10 Teilnehmer

eingeschrieben haben. Bei weniger Teil-

Gesundheit

Orientalischer Tanz – Bauchtanz

Durch den Tanz lernen wir die Freude an der Bewegung und

unsere vielen spielerischen Möglichkeiten kennen, lernen uns

mit anderen Augen sehen und uns wahrnehmen. Eine Stunde

Lachen, Tanzen, Fröhlichsein verbraucht immerhin rund

500 Kalorien. Lernen mit Rhythmus und natürlichem Gespür.

Zur Stärkung und Erhaltung der Wirbelsäule und Muskulatur

eignet sich der Bauchtanz hervorragend. Er trägt dazu bei,

den Alltagsstress und Sorgen besser zu bewältigen. Ein Stück

Lebenshilfe. Training für Persönlichkeitsentwicklung.

Mitzubringen: Gymnastikkleidung und dicke Socken sowie

eine Flasche Wasser.

Anfänger

10 Abende, jeweils Montag, 18.30 bis 19.30 Uhr

Beginn: 17. September 2012

Gebühr: 45,00 €

Fortgeschrittene

10 Abende, jeweils Dienstag, 19.00 bis 20.00 Uhr

Beginn: 18. September 2012

Gebühr: 45,00 €

Tanz- und Übungsleiterin: Roswitha Patutschnick-Stölzel

Ort: Volksschule Stadtsteinach, Musikzimmer

Aktiv und Fit – wie Bewegung richtig Spaß macht

Bewegung stärkt uns im Umgang mit emotionalem Stress sowie

Krisensituationen im alltäglichen Leben. Sport für Herz,

Hirn und Psyche. Körperliche Aktivität beugt Krankheiten vor

und unterstützt deren Heilung.

8 Gründe für mehr Bewegung, Sport und ausgewogene Ernährung:

1. Richtig fi t: Sie stärken Ihr Herz und Ihren Kreislauf, sowie

Ihre Muskeln und Gelenke.

2. Gut drauf: Sie werden gelassener und fühlen sich besser.

3. Ganz entspannt: Der Stress verfl iegt im Nu und die Stimmung

steigt.

4. Konzentriert: Sie regen Ihre geistige Fitness an.

5. Selten erkältet: Ihr Immunsystem wird trainiert.

6. Richtig erholt: Mehr Bewegung lässt Sie tiefer und erholsamer

schlafen.

nehmern ist mit der Leitung der Volkshochschule

abzusprechen, ob dieser Kurs durchgeführt wird.

3. Erhalten Sie keine Nachricht, fi ndet der Kurs in jedem

Fall statt.

4. Während des Semesters entsprechen in der Regel

die Unterrichtstage und die unterrichtsfreien Tage

denen der öffentlichen Vollzeitschulen.

5. Für Unfälle und Eigentumsverluste übernimmt die

Volkshochschule keine Haftung.

6. Die Kurse werden in den Räumen der Volksschule

Stadtsteinach, Alte Pressecker Straße 18, abgehalten;

die Hausordnung der Volksschule gilt

deshalb auch für die Veranstaltungen der VHS.

Programmänderungen bleiben vorbehalten!

Allgemeines

Bücherei

Schulbücherei

Öffnungszeiten:

Dienstag 7.45 bis 8.15 Uhr

Stadtbücherei

Öffnungszeiten:

Donnerstag 17.00 bis 19.00 Uhr

In der Bücherei stehen mehr als 5.000 Medien den

Interessenten und Lesern zur Verfügung, wie z.B.

Sachliteratur, Romane, Kinderbücher, Märchenkassetten,

Zeitschriften und Spiele.

7. Schlanker: Überschüssige Fettpölsterchen lösen sich in Luft auf.

8. Einfach schöner: Sport steigert die Durchblutung der Haut,

der Hautalterung wird so vorgebeugt.

Ein Ziel kann auch sein, etwas für die Gesundheit tun und

Spaß haben. Motivieren Sie sich! Bringen Sie mehr Fitness in

Ihr Leben und fühlen Sie sich richtig gesund!

Mitzubringen: Gymnastikkleidung und dicke Socken sowie

eine Flasche Wasser.

10 Abende, jeweils Mittwoch, 19.00 bis 20.00 Uhr

Beginn: 19. September 2012

Gebühr: 45,00 €

Tanz- und Übungsleiterin: Roswitha Patutschnick-Stölzel

Ort: Volksschule Stadtsteinach, Musikzimmer

Autogenes Training – Entspannen und innere

Ruhe fi nden

Heute ist unser aller Alltag neben hohen Anforderungen auch

oft von Stress und Hektik geprägt. Immer mehr Menschen suchen

daher nach einer Quelle, aus der sie für sich Ruhe und

Kraft schöpfen können. Das Autogene Training eignet sich

hier als leicht erlernbare und pragmatische Entspannungsmethode

hervorragend. Mit wenig zeitlichem Aufwand kann

man seine Energien wieder auftanken, um die vielen täglichen

Verpfl ichtungen bewältigen zu können.

Was kann das Autogene Training bewirken?

• Steigerung der Konzentrationsfähigkeit und Gedächtnisleistung

• Hilfe bei Ein- und Durchschlafstörungen

• Abbau und Vorbeugung von Stress

• Zur inneren Ruhe fi nden

• u. v. m.

Bitte tragen Sie bequeme Kleidung und bringen eine Unterlage,

ein Kissen und eine Decke mit.

8 Abende, jeweils Donnerstag, 18.30 bis 20.00 Uhr

Beginn: 15. November 2012

Gebühr: 55,00 € + 2,00 € Materialkosten für Kopien

Kursleiterin: Ulrike Uekötter, Heilpraktikerin

für Psychotherapie

Ort: Volksschule Stadtsteinach, Musikzimmer

Stadtsteinch

61


Stadtsteinach

62

VHS Stadtsteinach

Yoga

Herbst-/Wintersemester 2012/2013

Yoga beinhaltet spezielle Entspannungs-, Atem- und Körperübungen,

die so durchgeführt werden, dass sie ausgleichend

und stärkend auf Körper, Geist und Seele wirken. Körperliche

Beschwerden und Blockaden können sich rasch aufl ösen.

Gleichzeitig baut der Übende Muskelkraft und Flexibilität

auf, außerdem Konzentration und Selbstbewusstsein, die es

ihm ermöglichen, seinen Alltag gelöster und erfolgreicher zu

bewältigen.

Mitzubringen: bequeme Kleidung, warme Socken, eine Isomatte,

eine Decke und ein Kissen.

8 Abende, jeweils Montag, 20.00 bis 21.30 Uhr

Beginn: 15. Oktober 2012

Gebühr: 60,00 €

Kursleiterin: Brigitte Schmidt, Yogalehrerin

Ort: Volksschule Stadtsteinach, Musikzimmer

Augentraining

Schon mit der Einschulung und dem Lesebeginn wird unser

natürliches, entspanntes Sehen einseitig und eingeschränkt.

Nicht nur Bildschirmarbeit, auch viele andere berufl iche Bereiche,

erfordern den fokussierten angespannten Blick. Beschwerden

wie ein unruhiges Schriftbild, verschwimmende,

tanzende Buchstaben, die Neigung zu Augenzucken, Augenreiben

und Verspannungen im Kopf- und Nackenbereich

häufen sich. Auch verzögertes Scharfsehen bei Blickwechsel

Nähe/Ferne sind Anzeichen für überlastete Augen. Die Folge

sind sinkende Konzentration und Arbeitsleistung. Das Augentraining

hilft, sich rechtzeitig um die Gesundheit der Augen

zu kümmern. Die individuell vorhandene Sehfähigkeit bleibt

vital und leistungsfähig. Sie erlernen bewährte Methoden der

Augenentspannung und des Sehtrainings, sowie wirkungsvolle,

leicht in den Alltag zu integrierende Übungen.

3 Abende, jeweils Montag, 19.00 bis 20.30 Uhr

Beginn: 17. September 2012

Gebühr: 22,00 €

Kursleiterin: Monika Wolf, Ergotherapeutin - Augentrainerin

Ort: Volksschule Stadtsteinach, Medienraum

Erste-Hilfe-Lehrgang

Die erste Hilfe ist oft die wichtigste.

Es gibt Situationen im Leben, über die keiner gern nachdenkt:

Unfälle, Krankheiten oder auch nur kleinere Missgeschicke

im Alltag. Plötzlich brauchen Menschen in nächster Nähe

unsere Hilfe. Nur selten ist ein „Profi “ – ob Krankenschwester,

Rettungssanitäter oder gar ein Arzt – sofort vor Ort und

kann die ersten, mitunter lebenswichtigen Handgriffe übernehmen.

Wir zeigen Ihnen, dass Erste Hilfe unverzichtbar und leicht

erlernbar ist. Unsere praxisorientierten Erste-Hilfe-Lehrgänge

sind der erste Schritt zu mehr Sicherheit und Vertrauen in die

eigenen Fähigkeiten, Sie lernen, wie man Verletzte bis zum

Eintreffen der Rettungskräfte gut versorgt.

In diesem Kurs werden Ihnen Kenntnisse vermittelt, um in

nahezu jedem Notfall richtig helfen zu können. Dieser Kurs

ist gültig gegenüber den Berufsgenossenschaften als Betriebsersthelfer

und für den Großen Führerschein (z. B. Klasse C,

C1, C1E, DE, BE) notwendig.

Mitzubringen: Verpfl egung

4 Abende

jeweils Montag und Mittwoch, 18.30 bis 21.30 Uhr

Termine: 05. und 07. November 2012

12. und 14. November 2012

Gebühr: 35,00 €

Kursleiter: Heiko Rödel, Bayerisches Rotes Kreuz

Ort: Volksschule Stadtsteinach, Medienraum

Sprachkurs

Spanisch für Anfänger

Sie interessieren sich schon immer für die spanische oder

lateinamerikanische Kultur und fanden den Klang der spanischen

Sprache zauberhaft? In einer kleinen Gruppe und in

angenehmer und lockerer Atmosphäre werden Sie damit vertraut

gemacht. Von Anfang an üben wir gemeinsam an praktischen

Beispielen realistische Sprechsituationen. Möglicherweise

reisen Sie schon regelmäßig nach Spanien oder haben

dies demnächst vor, dann ist dieser Kurs nach der „siesta“ der

richtige für Sie. Bienvenidos.

Lehrbuch: Spanol Actual I

10 Abende, jeweils Donnerstag, 19.00 bis 20.30 Uhr

Beginn: 04. Oktober 2012

Gebühr: 65,00 €

Kursleiterin: Haydee Stölzel

Ort: Volksschule Stadtsteinach, Medienraum

Malkurse

Aquarellmalerei leicht gemacht / Zeichnen mit

Tusche und Feder

Beide oben genannte Themen sollen in diesem Weiterführungskurs

erläutert, vorgeführt und ausprobiert werden. Dieser

Kurs ist für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet.

Sie erhalten unter professioneller Anleitung umfangreiches

Wissen über die Aquarellmalerei. Im zweiten Teil üben wir

das Zeichnen mit Tusche und Feder, lavieren mit Pinsel oder

kolorieren mit Aquarellfarbe dieses Bild.

Zwei interessante Maltechniken, welche man gegebenenfalls

gut in einem Bild kombinieren kann.

Mitzubringen: Aquarellfarbe, Aquarellpinsel (Größe 8 und

12), Bleistift, Radiergummi, Aquarellpapier (ca. 200 – 300 g)

Größe A 3, Ausziehtusche, eine Zeichenfeder und Federhalter.

Alle Materialien sind bei Bedarf auch über die Kursleiterin

zu erwerben.

6 Abende, jeweils Mittwoch, 19.00 bis 21.00 Uhr

Beginn: 17. Oktober 2012

Gebühr: 48,00 € + evtl. Materialkosten

Kursleiterin: Gabriele Bujak

Ort: Volksschule Stadtsteinach, Hauswirtschaftsraum

Acrylmalerei leicht erlernt

Geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene!

Wir malen mit Acrylfarben, mit Pinsel und Spachtel. Wir

lavieren dünne Farbschichten oder spachteln die Farben inpasto.

Das Ziel besteht darin, ein Acrylbild von Grund auf

entstehen zu lassen.

Mitzubringen: Wenn vorhanden Acrylfarben, Borstenpinsel,

Mischpaletten sowie Keilrahmen (versch. Größen). Alle Materialien

sind bei Bedarf auch über die Kursleiterin zu erwerben.

5 Abende, jeweils Mittwoch, 19.00 bis 21.00 Uhr

Beginn: 23. Januar 2013

Gebühr: 40,00 € + evtl. Materialkosten

Kursleiterin: Gabriele Bujak

Ort: Volksschule Stadtsteinach, Hauswirtschaftsraum


VHS Stadtsteinach

Herbst-/Wintersemester 2012/2013

Gestalten

Künstlerisches Gestalten mit Ton für Anfänger

und Fortgeschrittene

Vergessen Sie für ein paar Stunden den Alltag und setzen Sie

Ihre Fantasien ins Figürliche um. Mit fachkundiger Unterstützung

erlernen Anfänger, durch Pinch- und Wulsttechnik, das

Aufbauen von Figuren und Skulpturen. Fortgeschrittene können

ihr Erlerntes weiter ausbauen.

5 Abende, jeweils Montag, 17.30 bis 20.00 Uhr

1. Kurs

Beginn: 24. September 2012

Gebühr: 60,00 € + Kosten für Material und Brennen

2. Kurs

Beginn: 05. November 2012

Gebühr: 60,00 € + Kosten für Material und Brennen

3. Kurs

Beginn: 10. Dezember 2012

Gebühr: 60,00 € + Kosten für Material und Brennen

Kursleiter: Manfred Freiberger

Ort: Volksschule Stadtsteinach, Hauswirtschaftsraum

Tanzkurse

Discofox

Discofox ist der auf Tanzveranstaltungen am häufi gsten gespielte

Tanz. Er macht so richtig Spaß, wenn man einige Figuren

beherrscht.

5 Abende, jeweils Donnerstag, 18.45 bis 19.45 Uhr

Beginn: 20. September 2012

Gebühr: 30,00 €

Kursleiter: Manfred Schramm, Tanztrainer

Ort: Volksschule Stadtsteinach, Turnhalle

Die wichtigsten Tänze

In diesem Kurs erlernen wir Grundschritte in Discofox, Foxtrott,

Cha-Cha-Cha, Rumba und Langsamer Walzer.

5 Abende, jeweils Donnerstag, 19.45 bis 20.45 Uhr

Beginn: 20. September 2012

Gebühr: 30,00 €

Kursleiter: Manfred Schramm, Tanztrainer

Ort: Volksschule Stadtsteinach, Turnhalle

Grundkurs

Standard- und Lateinamerikanische Tänze.

In diesem Kurs erlernen wir Grundschritte in Cha-Cha-Cha,

Rumba, Jive, Discofox, Wiener Walzer, Langsamer Walzer,

Foxtrott, Tango, Blues und jeweils eine Figur dazu. Außerdem

noch den Gruppentanz Square Dance.

10 Nachmittage, jeweils Samstag, 14.15 bis 15.30 Uhr

Beginn: 22. September 2012

Gebühr: 50,00 €

Kursleiter: Manfred Schramm, Tanztrainer

Ort: Volksschule Stadtsteinach, Turnhalle

Tango Argentino

Die andere Art Tango zu tanzen. Grundschritte und weitere

Figuren unterscheiden sich vom europäischen Standard-Tango.

Die Tanzhaltung ist lockerer und die Figuren sind dynamischer.

5 Abende, jeweils Donnerstag, 18.45 bis 19.45 Uhr

Beginn: 25. Oktober 2012

Gebühr: 30,00 €

Kursleiter: Manfred Schramm, Tanztrainer

Ort: Volksschule Stadtsteinach, Turnhalle

Boogie Woogie

Wer gerne Rock ‚n‘ Roll oder Jive tanzt, der sollte auch Boogie

Woogie lernen, mit diesem Tanz kann man sich jeder Geschwindigkeit

in dieser Musikrichtung anpassen.

5 Abende, jeweils Donnerstag, 19.45 bis 20.45 Uhr

Beginn: 25. Oktober 2012

Gebühr: 30,00 €

Kursleiter: Manfred Schramm, Tanztrainer

Ort: Volksschule Stadtsteinach, Turnhalle

Bildervortrag

Bildervortrag über Ungarn

Ungarn, wo es am schönsten ist.

Die pulsierende Hauptstadt Budapest zieht in ihren Bann.

Hier, am blauen Band der Donau, treffen alle Fäden zusammen.

Auch im Bergland um Eger (Erlau), wo der schwere Wein

wächst, sehen wir uns um. Natürlich darf auch ein Besuch

der Puszta und am Balaton nicht fehlen.

Donnerstag, 25. Oktober 2012

Beginn: 19.00 Uhr

Unkostenbeitrag: 2,00 €

Referent: Friedhelm Haun

Ort: Volksschule Stadtsteinach, Medienraum

Heimatmuseum Stadtsteinach

Öffnungszeiten:

Über die Wintermonate geschlossen

Ab Mai 2013 ist das Heimatmuseum immer am 1. und 3. Sonntag

im Monat und dem darauffolgenden Donnerstag geöffnet.

Außerhalb dieser Zeiten

können Gruppenbesuche

nach vorheriger Anmeldung

durchgeführt werden.

Weitere Auskünfte erteilt

die Stadt Stadtsteinach

(Tel. 09225/9578-0)

oder das Fremdenverkehrsamt

Stadtsteinach

(Tel. 09225/9578-24).

Die Entwicklungsgeschichte einer deutschen Kleinstadt wird wohl

in keinem anderen Museum so prägnant dargestellt wie im Heimatmuseum

von Stadtsteinach. In den 13 Räumen mit insgesamt

250 qm Ausstellungsfl äche befi nden sich Geräte von Handwerkern,

wie z.B. Schuhmachern, Schneidern, Gerbern sowie aus der

Land- und Forstwirtschaft.

Stadtsteinach

63


Thurnau

64

VHS Thurnau/Kasendorf/Wonsees

Herbst/Wintersemester 2012/13

Markt Thurnau

Leiter: Geschäftsführer:

Dietmar Hofmann Hans-Peter Ströbel

Erster Bürgermeister Verwaltungsleiter

Anmeldungen:

Renate Hering

Telefon: (09228) 951-0

Telefax: (09228) 951-51

E-Mail: info@thurnau.de

Programmangebot

Herbst-/Wintersemester 2012/13

für den Zeitraum

17. September 2012 bis 23. Februar 2013

Allgemeine Mitteilungen der Volkshochschule

1. Die vorherige rechtzeitige Anmeldung zu den Kursen ist

erforderlich. Anmeldungen nimmt die Marktverwaltung

Thurnau (Telefon 09228/9510) während der allgemeinen

Dienstzeiten entgegen. Es wird darauf hingewiesen, dass

auch telefonische Anmeldungen verbindlich sind und

dass bei einem unentschuldigten Nichterscheinen die

Gebühren entrichtet werden müssen.

2. Soweit im Programm nichts anderes angegeben ist, fi ndet

der Kurs nur statt, wenn sich mindestens 10 Hörer eingeschrieben

haben.

3. Die Hörergebühren sind bei den einzelnen Veranstaltungen

angegeben. Die Gebühr ist bei der Anmeldung bar

oder durch Abbuchungsauftrag zu begleichen. Materialkosten

werden gesondert verrechnet.

Konzerte

Kultur in Thurnau - Verein zur Förderung kultureller

Veranstaltungen e.V.

Sonntag, 14. Oktober 2012, 19.30 Uhr

TRIO 37

KAMMERKONZERT

Klavier, Fagott, Flöte

www.trio37.de

Gemeinschaftsveranstaltung mit dem fi mt

Veranstaltungsort: Schloss Thurnau, Ahnensaal.

Samstag, 17. November 2012, 19.30 Uhr

THILO SEIBEL

KABARETTIST – Polithandwerker im Regierungsviertel

www.thiloseibel.de

Veranstaltungsort: Schloss Thurnau, Kutschenhaus.

Samstag, 08. Dezember 2012, 19.30 Uhr

JITRO – Königgrätzer Kinderchor

WEIHNACHTSKONZERT

www.jitro.cz

Veranstaltungsort: St.-Laurentius-Kirche, Thurnau.

Karten für Veranstaltungen vom Verein

„Kultur in Thurnau“ gibt es in folgenden Vorverkaufsstellen:

Sparkasse Thurnau: Tel. 09228 / 9904-2052

Eberhard Beier, Thurnau: Tel. 09228 / 8225

Bayerische Rundschau, Kulmbach: Tel. 09221 / 949298

Theaterkasse Bayreuth: Tel. 0921 / 69001

oder an der Abendkasse

4. Der Teilnehmer kann vor Kursbeginn ohne Angabe von

Gründen durch schriftliche Mitteilung an die Volkshochschule

zurücktreten. Die schriftliche Mitteilung muss

drei Werktage vor Kursbeginn bei der Gemeindeverwaltung

Thurnau – VHS – eingegangen sein. In diesem Fall

wird keine Gebühr fällig. Geht die schriftliche Mitteilung

erst am Tag des Kursbeginns oder im Zeitraum bis zum

2. Kurstermin ein, ist eine Kündigung nur bei Vorliegen

eines wichtigen Grundes (z. B. Wegzug, Krankheit) möglich.

In diesem Fall werden 7,50 € Bearbeitungsgebühr

berechnet. Eine Kündigung/Rücktritt/Abmeldung ist nur

in der Gemeindeverwaltung Thurnau, Volkshochschule,

nicht beim Kursleiter möglich.

5. Während der Schulferien und an unterrichtsfreien Tagen

fi nden keine Veranstaltungen statt. Siehe unten stehende

Terminübersicht!

6. Termin- und Programmänderungen bleiben vorbehalten.

7. Die Volkshochschule ist Gast in den Räumen der Schulen

Thurnau und Wonsees. Die Hausordnung der Schulen

gilt deshalb auch für die Veranstaltungen der VHS.

Die Räume müssen so verlassen werden, wie sie vorgefunden

wurden.

8. Eine Haftung für Personen- und Sachschäden, Diebstähle

und Verluste sowie Haftung für fremdes Verschulden

nach §§ 276 und 278 BGB wird nicht übernommen.

Unterrichtsfreie Tage, Feiertage und Ferien:

Montag, 29.10.2012 bis Samstag, 03.11.2012Herbstferien

Dienstag, 24.12.2012 bis Samstag, 05.01.2013 – Weihnachtsferien

Montag 11.02.2013 bis Freitag, 15.02.2013 – Faschingsferien

Exkursion

Samstag, 29. September 2012, 14.00 Uhr

Der Burgstall in Lindenberg und die Hohe Straße

Der Vortrag ist eine Gemeinschaftsveranstaltung mit dem

CHW Colloquium Historicum Wirsbergense, Kulmbach

Führung: Robert Hirschmann, Kulmbach.

Treffpunkt: Lindenberg, Markt Kasendorf.

Kurse

Sprachen

Französisch für Anfänger ohne Vorkenntnisse

Referentin: Uta Schütze

Sie möchten gerne Französisch lernen? Anhand einiger

Grammatikstrukturen üben wir spielerisch einfache Kommunikation

in Alltagssituationen.

10 Abende, jew. Montag, von 19.30 – 21.00 Uhr

Beginn: Montag, 24. September 2012

Gebühr: 53,– € ab 9 Teilnehmer

68,– € ab 7 Teilnehmer

96,– € ab 5 Teilnehmer

Lehrbuch: Voyages I (Klett)

Veranstaltungsort: Volksschule Thurnau.

Französisch für Anfänger mit Vorkenntnissen

Kurs I

Referentin: Uta Schütze

In diesem Kurs werden Grundkenntnisse aus dem vorangegangenen

Anfängerkurs gesichert und aktiviert. Unser Ziel ist

eine leichte Konversation.


VHS Thurnau/Kasendorf/Wonsees

10 Abende, jew. Mittwoch, von 18.30 – 20.00 Uhr

Beginn: Mittwoch, 19. September 2012

Gebühr: 53,– € ab 9 Teilnehmer

68,– € ab 7 Teilnehmer

96,– € ab 5 Teilnehmer

Lehrbuch: Voyages I (Klett) ab Lektion 2 B

Veranstaltungsort: Volksschule Thurnau.

Französisch für Anfänger mit Vorkenntnissen

Kurs II

Referentin: Uta Schütze

Möchten Sie Ihre Französischkenntnisse auffrischen und erweitern?

Als Fortsetzung von Kurs I arbeiten wir weiter mit

dem aufgeführten Buch und mit geeigneten Kopien. Ziel ist,

sich immer besser in verschiedenen Alltagssituationen zurechtfi

nden zu können.

12 Abende, jew. Mittwoch, von 18.30 – 20.00 Uhr

Beginn: Mittwoch, 23. Januar 2013

Gebühr: 64,– € ab 9 Teilnehmer

82,– € ab 7 Teilnehmer

115,– € ab 5 Teilnehmer

Lehrbuch: Voyages I (Klett) Fortsetzung von Kurs I

Veranstaltungsort: Volksschule Thurnau.

Italienisch Stufe 3

Referentin: Bianca Maria Lento-Martella

A1 ab Lektion 7 in „Espresso 1“

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer mit geringen Grundkenntnissen.

Vorausgesetzt werden die ersten 6 Lektionen im

Lehrbuch „Espresso 1“ vom Hueber Verlag (ISBN: 978-3-19-

005438-1).

12 Abende, jew. Mittwoch, von 19.30 – 21.00 Uhr

Beginn: Mittwoch, 19. September 2012

Gebühr: 40,– € ab 12 Teilnehmer

53,– € ab 9 Teilnehmer

68,– € ab 7 Teilnehmer

96,– € ab 5 Teilnehmer

Veranstaltungsort: Volksschule Thurnau.

Italienisch für Anfänger ohne Vorkenntnisse

Referentin: Bianca Maria Lento-Martella

In diesem Kurs werden wichtige Grundlagen der italienischen

Sprache erlernt. Ziel ist der Aufbau eines Grundwortschatzes,

elementare Grammatik, Hörverstehen und das Verständigen

in einfachen alltäglichen Situationen.

Wenn Sie motiviert sind und Spaß am Lernen haben, dann

kommen Sie zu unserem Anfängerkurs. In lockerer Atmosphäre

können Sie sehr schnell und in wenigen Unterrichtsstunden

schon einige Sätze auf Italienisch verstehen und antworten

Lehrbuch: „Espresso 1“ v. Hueber Verlag

(ISBN-Nr. 978/3/19/005/ 438/1).

12 Abende, jew. Mittwoch, von 18.00 – 19.30 Uhr

Beginn: Mittwoch, 9. Januar 2013

Gebühr: 40,– € ab 12 Teilnehmer

53,– € ab 9 Teilnehmer

68,– € ab 7 Teilnehmer

96,– € ab 5 Teilnehmer

Veranstaltungsort: Volksschule Thurnau.

Kurse

Italienisch Stufe 4

Referentin: Bianca Maria Lento-Martella

A1 ab Lektion 9/10 in „Espresso 1“

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer mit geringen Grundkenntnissen.

Vorausgesetzt werden die ersten 8 Lektionen

im Lehrbuch „Espresso 1“ vom Hueber Verlag (ISBN-Nr.

978/3/19/005/438/1).

12 Abende, jew. Mittwoch, von 19.30 – 21.00 Uhr

Beginn: Mittwoch, 9. Januar 2013

Gebühr: 40,– € ab 12 Teilnehmer

53,– € ab 9 Teilnehmer

68,– € ab 7 Teilnehmer

96,– € ab 5 Teilnehmer

Veranstaltungsort: Volksschule Thurnau.

Italienisch – Grundkurs 4

Referentin: Kathrin Heckel

Das Ziel dieses Kurses ist die Weiterbildung der Sprechfähigkeit,

des Lese- und Hörverständnisses und die Vertiefung

grammatikalischer Grundkenntnisse.

Lehrbuch: Chiaro A1 v. Hueber Verlag

12 Abende, jew. Dienstag von 17.30 bis 19.00 Uhr

Beginn: Dienstag, 15. Januar 2013

Gebühr: 53,– € ab 9 Teilnehmer

68,– € ab 7 Teilnehmer

96,– € ab 5 Teilnehmer

Veranstaltungsort: Volksschule Thurnau

Gesundheit

Augentraining

Referentin: Monika Wolf, Ergotherapeutin und Augentrainerin

Schon mit der Einschulung und dem Lesebeginn wird unser

natürliches, entspanntes Sehen einseitig und eingeschränkt.

Nicht nur Bildschirmarbeit, auch viele andere berufl iche

Bereiche erfordern den fokussierten angespannten Blick. Beschwerden

wie ein unruhiges Schriftbild, verschwimmende,

tanzende Buchstaben, die Neigung zu Augenzucken, Augenreiben

und Verspannungen im Kopf-Nackenbereich häufen

sich. Auch verzögertes Scharfsehen bei Blickwechsel Nähe/

Ferne sind Anzeichen für überlastete Augen. Die Folge sind

sinkende Konzentration und Arbeitsleistung.

Durch Augentraining bleibt die individuell vorhandene Sehfähigkeit

vital und leistungsfähig. Sie erlernen bewährte Methoden

der Augenentspannung und wirkungsvolle, leicht in

den Alltag integrierbare Übungen.

3 Abende, jew. Montag von 19.00 – 20.30 Uhr

Beginn: Montag, 08. Oktober 2012 im Torwärterhaus Thurnau.

Gebühr: 16,– € ab 10 Teilnehmer

20,– € ab 8 Teilnehmer

26,– € ab 6 Teilnehmer

Bitte bringen Sie warme Socken und eine Decke mit.

Veranstaltungsort: Torwärterhaus und Rathaus Thurnau.

Thurnau

65


Thurnau

66

VHS Thurnau/Kasendorf/Wonsees

Wirbelsäulentherapie nach Dorn und Breuss

Referent: Kay Richter, Heilpraktiker, Weismain

Die Wirbelsäulentherapie nach Dorn hat gegenüber der normalen

Chiropraktik den Vorteil, dass sie besonders gelenkschonend

ist und die Gelenke nicht „ausleiern“. Behandelt werden kann

damit: Beinlängendifferenzen, Hüftgelenksfehlstellungen, Beckenschiefstände

und Wirbelfehlstellungen. Der Patient muss

bei der Wirbeleinrichtung aktiv mitarbeiten, dadurch wird sie

nicht so schmerzintensiv. Die Breuss-Massage ist eine Massageform,

bei der den Bandscheiben mehr Raum verschafft wird und

es zu einer Streckung der Wirbelsäule kommt. Sie dient in erster

Linie zur Vorbehandlung der Dorn-Therapie.

Sie lernen an diesem Abend die wichtigsten anatomischen

Besonderheiten der Wirbelsäule kennen und Selbsthilfeübungen

für zu Hause. Des Weiteren werden Ihnen die wichtigsten

Handgriffe der Therapieformen vorgestellt.

Bitte Handtuch mitbringen und bequeme Kleidung anziehen.

Termin: Montag, 22. Oktober 2012 von 18.30 – 21.30 Uhr

Gebühr: 8,– €

Veranstaltungsort: Torwärterhaus am Rathaus Thurnau.

Gesund durch den Winter mit Schüßler-Salzen

Referentin: Angelika Semmler, Heilpraktikerin, Mineralstoffberaterin

der Gesellschaft für Biochemie und Antlitzanalyse

Gerade in der Haupterkältungszeit lässt sich das Immunsystem

gut mit einer Schüßler-Salz-Kur stärken, um gesund

durch diese Zeit zu kommen. Die Schüßler-Mineraltherapie

ist eine natürliche und ganzheitliche Heil- und Behandlungsmethode,

die eine Abwehrschwäche für Infektanfälligkeit

und Erkältungskrankheiten deutlich erhöht.

Mindestteilnehmerzahl: 10 bis unbegrenzt

Termin: Donnerstag, 18. Oktober 2012 von 19.00 – 20.30 Uhr

Gebühr: 5,– € ab 10 Teilnehmer

Veranstaltungsort: Rathaus Thurnau.

Behandlung mit Bachblüten

Referent: Laurent Richter, Naturheilpraktiker, Kulmbach

Die Bachblüten-Therapie wurde von dem Engländer Dr.

Edward Bach entwickelt und basiert auf der Idee, dass die

gebundene Energie von Blüten eine regulierende Wirkung

auf psychische Zustände des Menschen hat. Durch diese psychische

Wirkung können häufi g auch körperliche Symptome

gebessert werden.

• Indikationen und Grenzen der Anwendung

• Kombinationen mit anderen Heilmethoden

• Bewährte Rezepturen: Anleitung zur Selbsthilfe

Mindestteilnehmerzahl: 8 bis unbegrenzt

Termin: Mittwoch, 7. November 2012, 19.00 – 20.30 Uhr

Gebühr: 6,– € ab 8 Teilnehmer

Veranstaltungsort: Rathaus Thurnau, großer Sitzungssaal.

Darm: Hüter der Gesundheit

Referentin: Angelika Semmler, Heilpraktikerin, Mineralstoffberaterin

der Gesellschaft für Biochemie und Antlitzanalyse

Der Darm hat oft die Schlüsselposition bei der Entstehung

von chronischen Erkrankungen, er ist die Steuerzentrale des

Wohlbefi ndens und Quelle der biologischen Kraft. Thema

des Abends sind: Welche Funktionen unser Darm zu erfüllen

hat, warum das Immunsystem im Darm sitzt und welchen

Einfl uss die Darmfl ora auf die Gesundheit hat. Zusammenhänge

mit der Ernährung, Entgiftung und der naturheilkundlichen

Behandlung mittels Darmsanierung werden ausführlich

und verständlich erklärt.

Mindestteilnehmerzahl: 10 bis unbegrenzt

Termin: Donnerstag, 17. Januar 2013 von 19.00 – 20.30 Uhr

Gebühr: 5,– € ab 10 Teilnehmer

Veranstaltungsort: Rathaus Thurnau.

Kurse

Stil und Etikette

Make-up – Frisur – Outfi t

Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance!

Referentin: Elke Fröba-Jakob, Farb-/Stil-/Imageberaterin,

Friseurmeisterin, Visagistin

Feiern Sie sich jetzt, denn Sie haben es verdient. Zeigen Sie

sich von Ihrer Schokoladenseite, selbstsicher, einfallsreich und

verführerisch. Eine positive Ausstrahlung und innere Zufriedenheit,

das sollte sowieso das A und O jeder Frau sein. Sie

wirken immer, aber wirken Sie auch so, wie Sie es möchten?

In diesem Kurs erhalten Sie Tipps, Ihre Persönlichkeit positiv

zu unterstreichen. Dazu gehören ein typgerechtes Make-up

(auch für Brillenträgerinnen), eine fl otte Frisur, eine modische

Brille, freche Accessoires und vorteilhafte Halsausschnitte.

Erfahren Sie, welche Farben Sie erfrischen und welche Sie

zur Ruhe bringen. Lassen Sie sich mit nur einem Accessoire

von der Wirkung der Farben überraschen.

Ausführliche Infos für die NEUE Farb-, Stil- und Imageberatung

erhalten Sie während des Kurses.

Bitte bringen Sie einen Stellspiegel und gute Laune mit.

Der Kostenbeitrag (4,– bis 6,– Euro) für Materialien wird direkt

im Kurs eingesammelt.

Termin: Montag, 01. Oktober 2012, 17.00 - 20.00 Uhr

Gebühr: 9,– € bei 10 Teilnehmer

11,– € ab 8 Teilnehmer

15,– € ab 6 Teilnehmer

zuzüglich Materialkosten

Veranstaltungsort: Volksschule Thurnau.

Yoga-Kurse in Thurnau

Yoga am Vormittag

Referentin: Gisela Häußinger, Yogalehrerin, Thurnau

Für die Menschen, die Zeit fi nden, am Vormittag einen Yogakurs

zu machen, ist es eine wunderbare Möglichkeit, fi t, gestärkt

und harmonisch in den Tag zu gehen.

4 Kurse, je 10 Vormittage pro Kurs, jew. von 9.00 – 10.30 Uhr

1. Kurs, Beginn: Dienstag, 18. September 2012

2. Kurs, Beginn: Donnerstag, 20. September 2012

3. Kurs, Beginn: Dienstag, 08. Januar 2013

4. Kurs, Beginn: Donnerstag, 10. Januar 2013

Gebühr je Kurs: 55,– € ab 10 Teilnehmer

65,– € ab 8 Teilnehmer

Veranstaltungsort: Torwärterhaus am Rathaus Thurnau.

Anmeldungen bitte bei der Kursleiterin: Gisela Häußinger,

Thurnau, Tel. 09228/1681 oder 0171 / 2853249.


VHS Thurnau/Kasendorf/Wonsees

Yoga - Ein Weg zu Gesundheit, Ganzheit und

Lebensfreude

Referentin: Gisela Häußinger, Yogalehrerin, Thurnau

Yoga lässt uns unseren Körper, unseren Geist und unsere Seele

wieder als harmonische Einheit wahrnehmen. Durch das

Praktizieren der Yoga-Übungen lernen wir, achtsam mit unserem

Körper umzugehen, unsere Flexibilität zu steigern und

zu erhalten. Die Yoga-Atmung schenkt uns Kraft, Ausdauer,

Vitalität und Gelassenheit; in der Meditation fi ndet unser unruhiger

Geist zur Ruhe und unser Körper tiefe, wohltuende

Entspannung. Yoga ist ein Übungsweg mit dem man jederzeit

und immer beginnen kann.

12 Kurse, je 10 Abende pro Kurs, jew. 2stündig

1. Kurs:

Beginn: Dienstag, 18. September 2012, 18.00 - 19.30 Uhr

2. Kurs:

Beginn: Dienstag, 18. September 2012, 19.30 - 21.00 Uhr

3. Kurs:

Beginn: Mittwoch, 19. September 2012, 18.00 - 19.30 Uhr

4. Kurs:

Beginn: Mittwoch, 19. September 2012, 19.30 - 21.00 Uhr

5. Kurs:

Beginn: Donnerstag, 20. September 2012, 18.00 - 19.30 Uhr

6. Kurs:

Beginn: Donnerstag, 20. September 2012, 19.30 - 21.00 Uhr

7. Kurs:

Beginn: Dienstag, 08. Januar 2013, 18.00 - 19.30 Uhr

8. Kurs:

Beginn: Dienstag, 08. Januar 2013, 19.30 - 21.00 Uhr

9. Kurs:

Beginn: Mittwoch, 09. Januar 2013, 18.00 - 19.30 Uhr

10. Kurs:

Beginn: Mittwoch, 09. Januar 2013, 19.30 - 21.00 Uhr

11. Kurs:

Beginn: Donnerstag, 10. Januar 2013, 18.00 - 19.30 Uhr

12. Kurs:

Beginn: Donnerstag, 10. Januar 2013, 19.30 - 21.00 Uhr

Gebühr je Kurs: 55,– € ab 10 Teilnehmer

65,– € ab 8 Teilnehmer

Veranstaltungsort: Torwärterhaus am Rathaus Thurnau.

Anmeldungen bitte bei der Kursleiterin: Gisela Häußinger,

Thurnau, Tel. 09228/1681 oder 0171/ 2853249.

Die „Fünf Tibeter“ – ein Übungstag

Referentin: Gisela Häußinger, Yogalehrerin, Thurnau

Eine der einfachsten und wirkungsvollsten Methoden, Gesundheit

und Vitalität wieder zu gewinnen und zu erhalten

und gleichzeitig unser kreatives Potential zu aktivieren, sind

das tägliche Praktizieren der Fünf „Tibeter“, so wie sie uns

in den Westen überliefert wurden. Die Riten entstammen

vermutlich dem Yoga-System, wurden aber aus ihrer statischen

Form gelöst und in dynamische Bewegungsabläufe

umgewandelt. Diese einfachen Übungen sind seit Jahren zu

den Favoriten für Lebendigkeit und Wohlbefi nden geworden.

An diesem Tag erfahren Sie alles Wissenswerte über die fünf

Übungen und lernen sie zu praktizieren.

2 Kurse, je 10 Nachmittage pro Kurs, jew. von 13.00 – 18.00 Uhr

1. Kurs, Beginn: Samstag, 06. Oktober 2012

2. Kurs, Beginn: Samstag, 02. Februar 2013

Gebühr je Kurs: 18,– € bei 10 Teilnehmern

22,– € ab 8 Teilnehmer

35,– € ab 5 Teilnehmer

Veranstaltungsort: Torwärterhaus am Rathaus Thurnau.

Kurse

Yoga-Kurse in Kasendorf

Tri-Yoga-Flows nach Kali Ray

Referentin: Li Tröster, Yogalehrerin, Döllnitz

Eine Stunde Yoga ist wie eine Stunde Urlaub – durchatmen,

die Bewegung genießen, zur Ruhe kommen.

Yoga ist der Weg der liebenden Achtsamkeit. Es hilft, den

Geist zu klären und ist gut gegen Rückenschmerzen, Stress

und Erschöpfung.

Tri-Yoga ist einer der schönsten Yoga-Stile: im Einklang mit

dem Atem werden einzelne Hatha-Yoga-Stellungen zu fl ießenden

Bewegungsfolgen verbunden. Die Stunden beginnen

mit Atemübungen und klingen mit einer wohltuenden Tiefenentspannung

aus. Sie sind für Anfänger und Fortgeschrittene

gleichermaßen geeignet.

Und irgendwann nimmt man ein Stück Yoga mit in den Alltag

und merkt: Yoga tut einfach gut.

Bitte bringen Sie eine Decke/Matte mit und ziehen Sie sich

bequem an.

Der Einstieg ist jederzeit möglich – eine Probestunde ist kostenlos!

Anmeldungen für folgende Kurse direkt bei der Referentin:

Li Tröster, Döllnitz 17, 95359 Kasendorf, Tel. 09228 / 8283

oder E-Mail: li-tri-yoga@t-online.de

Yoga am Abend

10 Abende, jeweils Dienstag von 20.00 – 21.30 Uhr

Beginn: Dienstag, 09. Oktober 2012

Gebühr: 55,– € ab 10 Teilnehmer

65,– € ab 8 Teilnehmer

90,– € ab 6 Teilnehmer

Veranstaltungsort: „Blaues Haus“, Döllnitz 17, Kasendorf.

Yoga am Vormittag

10 Vormittage, jeweils Mittwoch von 9.00 – 10.30 Uhr

Beginn: Mittwoch, 10. Oktober 2012

Gebühr: 55,– € ab 10 Teilnehmer

65,– € ab 8 Teilnehmer

90,– € ab 6 Teilnehmer

Veranstaltungsort: „Blaues Haus“, Döllnitz 17, Kasendorf.

Yoga der Achtsamkeit

Referentin: Li Tröster, Yogalehrerin, Döllnitz

Der gegenwärtige Augenblick ist der einzige Zeitpunkt, in

dem das Leben wirklich stattfi ndet. Achtsamkeit ist der Weg,

möglichst viele davon mit offenem und klarem Geist wahrzunehmen.

Im Kurs wird diese Achtsamkeit systematisch aufgebaut,

in gezielten Übungen und Meditationen geschult und

so Schritt für Schritt das Bewusstsein erweitert. Ziel ist es, diese

wunderbare Achtsamkeit irgendwann auf jede Handlung

des Alltags zu übertragen. Kleinste Ereignisse und Gegenstände

werden so zu Quellen von Freude und Zufriedenheit.

10 Vormittage, jeweils Donnerstag von 9.00 – 10.30 Uhr

Beginn: Donnerstag, 11. Oktober 2012

Gebühr: 55,– € ab 10 Teilnehmer

65,– € ab 8 Teilnehmer

90,– € ab 6 Teilnehmer

Veranstaltungsort: „Blaues Haus“, Döllnitz 17, Kasendorf.

Thurnau

67


Thurnau

68

VHS Thurnau/Kasendorf/Wonsees

QIGONG

Entspannung

Referent: William Garabrant, anerk. Qigong Lehrer, DQGG

Eine chinesische Meditations- und Bewegungskunst, die jeder

leicht erlernen kann und jedem gut tut.

Die Teilnehmer sollten sich bequem anziehen und sich auf

ein entspannendes Erlebnis für Körper und Seele einstellen.

10 Vormittage, jeweils Dienstag von 9.30 – 11.00 Uhr

Beginn: Dienstag, 18. September 2012

Gebühr: 51,– € ab 10 Teilnehmer

64,– € ab 8 Teilnehmer

85,– € ab 6 Teilnehmer

Veranstaltungsort: „Blaues Haus“, Döllnitz 17, Kasendorf.

Entspannung mit Klangschalen

Referentin: Alexandra Rochholz, Erzieherin u. Klangschalentherapeutin

Beim Klangerlebnis wird mit Klangschalen, Gongs, Zimbeln

und Saiteninstrumenten ein „Klangraum“ geschaffen, der

zum Träumen einlädt. Es tritt eine Tiefenentspannung ein, in

der die Selbstheilungskräfte aktiviert und Stress und Spannungen

abgebaut werden. Geist, Körper und Seele kommen

wieder in Harmonie.

Die Teilnehmer werden gebeten, eine Decke und evtl. ein

kleines Kissen mitzubringen.

8 Abende, jeweils Dienstag, 18.30 – 19.30 Uhr

Beginn: Dienstag, 08. Januar 2013

Gebühr: 25,00 € ab 10 Teilnehmer

32,00 € ab 8 Teilnehmer

42,00 € ab 6 Teilnehmer

Veranstaltungsort: Seniorendorf Kirschenallee, Thurnau.

Selbstverteidigung

Mehr Sicherheit für Ihr Kind - Sicherheit ist

erlernbar! Gewaltpräventionskurs für Kinder

(6-12 Jahre)

Referent: Rainer Frank, professioneller Wing Tsun-Lehrer,

Fachtrainer für Kinder

Damit unsere Kinder heute und in Zukunft gefahrlos und frei aufwachsen

können, muss die Vermeidung von Gewalt zu einem

zentralen Thema der Erziehung werden. Doch wie vermeidet man

Gewalt?

Wir zeigen Ihrem Kind spielerisch, wie es sich bei Gefahr und

alltäglichen Konfl ikten verhalten soll. Ob gegenüber fremden Erwachsenen

oder dem Klassenrüpel - in Rollenspielen übt Ihr Kind,

richtig zu reagieren.

Mit Hilfe von Stimme, Gestik und Mimik lernt Ihr Kind sich durchzusetzen.

Der Kurs vermittelt allen teilnehmenden Kindern die Fähigkeit,

die Verantwortung für ihre eigene Sicherheit zu übernehmen. Die

Teilnehmer lernen ihre Grenzen zu ziehen, zu bewachen und zu

verteidigen. Die Kinder lernen, Streitsituationen aus dem Weg zu

gehen und wenn nötig, durch mehrstufi ges Vorgehen angemessen

präventiv zu handeln.

In Konfl iktsituationen mit anderen Kindern, in denen Beruhigungsversuche

nicht ausreichen, dem Aggressor Einhalt zu gebieten, lernen

die Kinder, sich einfach aber wirkungsvoll zu verteidigen.

Weiterhin üben die Kinder richtige aber unkomplizierte Verhaltensweisen

sowie die Entwicklung eines natürlichen Gefahren-Frühwarnsystems

im Umgang mit fremden Erwachsenen (Ansprechen

aus Pkw/auf Schulweg, unbekannter Anrufer, wie fl üchte ich richtig

und wohin, wie erreiche ich, dass Passanten auch helfen etc.).

Die Kinder lernen, sich in gefährlichen Situationen klug zu verhalten

und legen somit einen Grundstein für ihr ganzes Leben. Sie

werden später solchen Situationen niemals hilfl os gegenüberstehen.

Gewaltprävention hat ein klares Ziel: sichere, gesunde und selbstbewusste

Kinder. 2 Termine.

Kurse

Mitzubringen: Normale Kleidung, ggf. Turnschuhe, Getränk!

Gebühr: 20,– € – Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde.

1. Termin: Donnerstag, 27. September 2012, 16.00 – 18.15 Uhr

Veranstaltungsort: Volksschule Kasendorf.

2. Termin: Donnerstag, 21. Februar 2013, 16.00 – 18.15 Uhr

Veranstaltungsort: Volksschule Thurnau.

Gymnastik

Gymnastik mit Übungen für die Wirbelsäule für

jedermann

Referentin: Ingrid Pöhlmann, Krankengymnastin

Entspannungen, insbesondere Übungen und Bewegungen

zur Stärkung der Wirbelsäule, Gestaltung und Bewegung in

der Gemeinschaft bei der Gruppengymnastik. Vorkenntnisse

nicht erforderlich.

10 Abende, jew. Dienstag, 18.00 Uhr – 19.00 Uhr

Beginn: Dienstag, 18. September 2012

Gebühr: 22,– € ab 14 Teilnehmer

Höchstteilnehmerzahl: 20 Personen

Veranstaltungsort: Volksschule Thurnau, Turnhalle.

Aroha - Fitnesssport und Prävention in einem

Referentin: Gudrun Kistner, lizenzierte Aroha-Trainerin

Ein Kurs, an dem jede(r) ohne Vorkenntnisse, in jedem Alter

und Trainingszustand teilnehmen kann

Das von Sportärzten und Physiotherapeuten entwickelte

Fitnessprogramm bietet

• ein effektives und unkompliziertes Ganzkörpertraining,

• festigt Gesäß, Oberschenkel und Bauch,

• führt zu innerer Ausgeglichenheit,

• positiver emotionaler Stabilität und

• schont die Gelenke.

Es wird bei mittlerer Herzfrequenz trainiert, was sich positiv

auf Herz u. Kreislauf auswirkt.

AROHA ist der optimale Fett- u. Kalorienkiller!

6 Kurse, je 10 Abende pro Kurs

1. Kurs

Beginn: Montag, 17. September 2012, 17.15 – 18.15 Uhr

2. Kurs

Beginn: Montag, 17. September 2012, 18.30 – 19.30 Uhr

3. Kurs

Beginn: Donnerstag, 20. September 2012, 18.30 – 19.30 Uhr

Im Anschluss an den Donnerstag-Kurs fi ndet eine halbe

Stunde Bauchmuskeltraining (Power-Bauch) von 19.30 bis

20.00 Uhr statt. Dieser Kurs ist separat buchbar.

Gebühr: 17,50 € ab 10 Teilnehmer

22,50 € ab 8 Teilnehmer

26,00 € ab 6 Teilnehmer

4. Kurs

Beginn: Montag, 07. Januar 2013, 17.15 – 18.15 Uhr

5. Kurs

Beginn: Montag, 07. Januar 2013, 18.30 – 19.30 Uhr

6. Kurs

Beginn: Donnerstag, 10. Januar 2013, 18.30 – 19.30 Uhr

Gebühr je Kurs: 35,– € ab 10 Teilnehmer

45,– € ab 8 Teilnehmer

Veranstaltungsort: Gymnastikraum des Seniorenheimes

Kirschenallee, Thurnau.


VHS Thurnau/Kasendorf/Wonsees

Rundum fi t mit Spaß

Kurs für Ausdauer, Fitness und Stretching

Referentin: Sonja Schnapp

In diesem Kurs wird Ihnen ein tolles Workout für den ganzen

Körper geboten. Trainiert wird im Wechsel mit verschiedenen

Hilfsmitteln (Gewichte, Therabänder, Step, Holzstab) für Ausdauer

und Stärkung der Muskulatur. Das macht fi t und ist ein

optimales Training zur Verbesserung Ihrer Beweglichkeit und

Haltung und ist ideal zur Fettverbrennung.

10 Abende, jew. Montag, 20.00 Uhr – 21.00 Uhr

Beginn: Montag, 28. Januar 2013

Gebühr: 22,– € ab 14 Teilnehmer

31,– € ab 10 Teilnehmer

39,– € ab 8 Teilnehmer

Veranstaltungsort: Schule Wonsees, Turnhalle.

Video-Clip-Dancing

Tanzen wie die Stars

Referentin: Bianca Maria Lento und Luigi Martella

Tanze die Choreos zu aktuellen Hits aus den Charts. Eine

Mischung von Bewegungen aus den Bereichen Jazz, Latino,

Streetdance, Funk und HipHop!

2 Kurse, je 5 Abende, jeweils Mittwoch von 18.30 Uhr bis

19.30 Uhr

1. Kurs für Kinder ab 7 Jahren

Beginn: Mittwoch, 19. September 2012

2. Kurs für Kinder u. Jugendliche ab 12 Jahren

Beginn: Mittwoch, 07. November 2012

Gebühr je Kurs: 20,– € ab 10 Teilnehmer

25,– € ab 8 Teilnehmer

Veranstaltungsort: Aula der Volksschule Thurnau.

Tanzkurse

Discofox - Grundkurs

Kursleiter: Manfred Schramm, Tanztrainer

Discofox ist der auf Tanzveranstaltungen am häufi gsten gespielte

Tanz. Er macht so richtig Spaß, wenn man einige Figuren

beherrscht.

5 Abende, jeweils Freitag von 17.45 bis18.45 Uhr

Beginn: Freitag, 21. September 2012

Gebühr: 30,– € ab 10 Teilnehmer

35,– € ab 8 Teilnehmer

Veranstaltungsort: Aula der Volksschule Thurnau.

Tanzkurs für Anfänger

Kursleiter: Manfred Schramm, Tanztrainer

Standard- und Lateinamerikanische Tänze. In diesem Kurs

erlernen wir Grundschritte in Cha-Cha-Cha, Rumba, Jive,

Discofox, Wiener Walzer, Langsamer Walzer, Foxtrott, Tango

und Blues und jeweils eine Figur dazu. Außerdem noch den

Gruppentanz Square Dance.

10 Abende, jeweils Freitag von 18.45 bis 20.00 Uhr

Beginn: Freitag, 21. September 2012

Gebühr: 50,– € ab 10 Teilnehmer

60,– € ab 8 Teilnehmer

Veranstaltungsort: Aula der Volksschule Thurnau.

Kurse

Tanzkurs für Fortgeschrittene

Kursleiter: Manfred Schramm, Tanztrainer

Standard- und Lateinamerikanische Tänze - für alle, die schon

mal einen Grundkurs oder Fortgeschrittenenkurs gemacht haben.

Bei jedem Tanz eine Figur dazu, zusätzlich Samba.

10 Abende, jeweils Freitag von 20.00 bis 21.15 Uhr

Beginn: Freitag, 21. September 2012

Gebühr: 50,– € ab 10 Teilnehmer

60,– € ab 8 Teilnehmer

Veranstaltungsort: Aula der Volksschule Thurnau.

Salsa/Mambo

Kursleiter: Manfred Schramm, Tanztrainer

Das ist die Musik der Karibik – wenn sie diese Klänge lieben,

dann hilft Ihnen dieser Tanzkurs, sich danach zu bewegen.

5 Abende, jeweils Freitag von 21.15 bis 22.15 Uhr

Beginn: Freitag, 21. September 2012

Gebühr: 30,– € ab 10 Teilnehmer

35,– € ab 8 Teilnehmer

Veranstaltungsort: Aula der Volksschule Thurnau.

Tanzkurs für Anfänger, die nur einige Tänze

lernen möchten

Kursleiter: Manfred Schramm, Tanztrainer

Der Tanzkurs beinhaltet bekannte geläufi ge Tänze wie

ChaChaCha, Rumba, Jive, Discofox und Foxtrott.

5 Abende, jeweils Freitag von 17.45 bis 18.45 Uhr

Beginn: Freitag, 26. Oktober 2012

Gebühr: 30,– € ab 10 Teilnehmer

35,– € ab 8 Teilnehmer

Veranstaltungsort: Aula der Volksschule Thurnau.

Discofox - Grundkurs

Kursleiter: Manfred Schramm, Tanztrainer

Discofox ist der auf Tanzveranstaltungen am häufi gsten gespielte

Tanz. Er macht so richtig Spaß, wenn man einige Figuren

beherrscht.

5 Abende, jeweils Freitag von 21.15 bis 22.15 Uhr

Beginn: Freitag, 26. Oktober 2012

Gebühr: 30,– € ab 10 Teilnehmer

35,– € ab 8 Teilnehmer

Veranstaltungsort: Aula der Volksschule Thurnau.

Thurnau

69


Thurnau

70

VHS Thurnau/Kasendorf/Wonsees

Nähkurs

Nähkurs für Anfänger und Fortgeschrittene

Referentin: Birgit Sehr, Schneidermeisterin

Sie wollten sich schon immer mal ein Kleidungsstück selbst

schneidern oder etwas ändern? Unter fachkundiger Anleitung

einer Schneidermeisterin ist das kein Problem.

Mitzubringen. Nähutensilien, Koffernähmaschine – falls vorhanden

– ansonsten stehen Ihnen Nähmaschinen zur Verfügung.

5 Abende, jew. Mittwoch von 19.00 – 21.00 Uhr

Beginn: Mittwoch, 19. September 2012

Gebühr: 55,00 € bei 6 Teilnehmern

66,00 € bei 5 Teilnehmern

zuzügl. evtl. Materialkosten

Veranstaltungsort: Volksschule Thurnau.

Kochkurs

Kochen mit der tollen Knolle

Referentin: Edith Wagner, Meisterin der Ländl. Hauswirtschaft,

Ernährungsfachfrau und Kräuterpädagogin

Die Kartoffel ist aus unserer Ernährung nicht wegzudenken

und in der vielseitigen Verwendung kaum zu übertreffen.

Geschmackvoll variiert die Superknolle in Suppe, Salat oder

Aufl auf, als Beilage und in süßem und deftigem Gebäck.

Materialkosten nach Bedarf. Bitte Getränk, Geschirrtuch und

Restebehälter mitbringen.

1 Abend, Dienstag, 06. November 2012, 19.00 – 21.30 Uhr

Gebühr: 5,– € ab 14 Teilnehmer

7,– € ab 10 Teilnehmer

9,– € ab 8 Teilnehmer

zuzüglich Materialkosten

Veranstaltungsort: Schulküche, Volksschule Thurnau.

Malkurs

Acrylmalerei

Referentin: Sabine Fleißner

Selbstfi ndung im Malprozess oder einfach ein Bild, das

über´s Sofa passt:

Ganz gleich, aus welchen Gründen Sie anfangen zu malen,

Sie begeben sich auf einen abenteuerlichen und spannenden

Weg mit überraschenden Resultaten. Je nach gestalterischer

Erfahrung wagen Sie erste Spuren auf der Fläche oder knüpfen

an vorhandene Erfahrungen an. Dabei steht im Vordergrund,

die eigenen ganz persönlichen Gestaltungskräfte aufzufi

nden und zum Wachsen zu ermutigen.

Bitte Acrylfarben (soweit vorhanden), Pinsel, Wasserglas, Küchenrolle

und eine Unterlage mitbringen.

4 Abende, jeweils Montag von 19.00 – 20.30 Uhr

Beginn: Montag, 05. November 2012

Gebühr: 18,– € ab 9 Teilnehmer

23,– € ab 7 Teilnehmer

32,– € ab 5 Teilnehmer

zuzüglich Materialkosten (werden im Kurs eingesammelt)

Veranstaltungsort: Volksschule Thurnau.

Kurse

Fotokurse

Fotokurs für Fortgeschrittene

Referent: Martin Koslowsky

Dieser Kurs dient als Aufbaukurs und die Praxis der Fotografi e

wird viel Raum einnehmen. Geplant sind gemeinsame Foto-

Spaziergänge mit Aufgabenstellungen und nachträglichen

Bildbesprechungen. Außerdem werden spezielle Fotothemen

und Kameratechniken vertieft.

Das Mitbringen Ihrer eigenen Kamera ist Voraussetzung.

3 Nachmittage, jew. Samstag von 15.00 bis 17.00 Uhr

Beginn: Samstag, 06. Oktober 2012

Gebühr: 16,– € ab 10 Teilnehmer

20,– € ab 8 Teilnehmer

27,– € ab 6 Teilnehmer

Veranstaltungsort: Volksschule Thurnau.

Fotokurs für Einsteiger

Referent: Martin Koslowsky

Dieser Kurs ist an Einsteiger in die Digital-Fotografi e gerichtet.

Es werden folgende Themen behandelt: Kamera- und

Technikkunde, Grundlagen der Fotografi e, 10 Schritte zum

guten Bild, Einblick in die Panorama-, Tier-, Sport- und HDR-

Fotografi e, Bilder verarbeiten, präsentieren, drucken und archivieren.

Das Mitbringen Ihrer eigenen Kamera ist Voraussetzung.

3 Abende, jew. Freitag von 19.00 bis 21.00 Uhr

Beginn: Freitag, 25. Januar 2013

Gebühr: 16,– € ab 10 Teilnehmer

20,– € ab 8 Teilnehmer

27,– € ab 6 Teilnehmer

Veranstaltungsort: Volksschule Thurnau.

Allgemeine Hinweise zu den Computerkursen

1. Anmeldungen

Nur bei der Verwaltung des Marktes Thurnau:

Frau Hering / Frau Witek

Telefon: 09228 / 951-0, Telefax: 09228 / 951-51

Email: info@thurnau.de

Es wird darauf hingewiesen, dass auch telefonische

Anmeldungen verbindlich sind und dass bei einem unentschuldigten

Nichterscheinen die Kursgebühren zu

entrichten sind. Für eine erfolgreiche Planung ist es notwendig,

dass die Anmeldetermine unbedingt eingehalten

werden. Bei Überbelegung eines Kurses entscheidet die

Reihenfolge der Anmeldung.

2. Bestätigung der Anmeldung

Die angemeldeten Teilnehmer werden nur dann verständigt,

wenn ein Kurs nicht zustande kommt oder wenn

sich der Zeitpunkt geändert hat. Abweichend von der

Ausschreibung können mit den Teilnehmern auch andere

Kurszeiten vereinbart werden.

3. Teilnehmerzahl

Für einen Computerkurs sind mindestens 5 Teilnehmer

erforderlich. Maximal können 9 Teilnehmer einen Computerkurs

belegen.

4. Veranstaltungsort

Die EDV-Kurse fi nden im Computerraum der Volksschule

Thurnau statt. Genügend Parkplätze befi nden sich auf

dem Lehrerparkplatz vor der Schule.

5. Computerausstattung

Jedem Kursteilnehmer steht ein eigener, dem üblichen

Bürostandard entsprechender PC zur Verfügung, auf dem

ein Arbeiten mit Windows-Programmen möglich ist. Eine

pfl egliche Behandlung der Ausstattung wird als selbstverständlich

vorausgesetzt. Für grob fahrlässige Beschädigungen

haftet der Verursacher.


VHS Thurnau/Kasendorf/Wonsees

6. Kursgebühren

Aus Gründen der Verwaltungsvereinfachung wird das

Bankeinzugsverfahren vorgeschlagen. Hierfür wird um

die Erteilung einer einmaligen Einzugsermächtigung für

die Kursgebühr gebeten. Bareinzahlungen können bei der

Gemeindekasse in Thurnau getätigt werden. Von dort erhalten

Sie auf Wunsch auch eine Quittung. Empfängern

von Arbeitslosenhilfe oder Sozialhilfe kann die Gebühr

auf Antrag gegen einen entsprechenden Nachweis ermäßigt

werden.

7. Zusätzliche Kurse

Auf Wunsch der Teilnehmer können zusätzliche Kurse

eingeschoben werden. Diese werden rechtzeitig in der

Tagespresse angekündigt.

Computerkurs für Senioren bzw. für Anfänger

Dozent: Dieter Zeisel

Beginn: Samstag, 06. Oktober 2012

5 Vormittage, jeweils Samstag, 9.30 – 11.45 Uhr

Gebühr: 33,– € ab 9 Teilnehmer

43,– € ab 7 Teilnehmer

60,– € ab 5 Teilnehmer

zuzüglich Materialkosten

Diese Kurse sind für diejenigen gedacht, die (noch) keinen

Computer bzw. noch keine Erfahrung im Umgang mit dem

PC haben. Der Umgang mit Maus, Tastatur und Fenstertechnik

wird vermittelt. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die

Anwendung des Textverarbeitungsprogramms Word. Texterstellung

und Textbearbeitung werden geübt.

Heim-Netzwerke sinnvoll absichern

Dozent: Roland Härtel

1 Abend, Termin: Montag, 08. Oktober 2012, 19.00 – 20.30 Uhr

Gebühr: 5,– € ab 9 Teilnehmer

6,– € ab 7 Teilnehmer

8,– € ab 5 Teilnehmer

zzgl. evtl. Materialkosten

An diesem Informationsabend erhalten Sie Informationen über:

• Heim-Netzwerke einfach einrichten

• Heim-Netzwerke - vor allem Funknetze - gegen Zugang

von außen einfach absichern

Computerkurse

Soziale Netzwerke sicher nutzen

Dozent: Roland Härtel

1 Abend, Termin: Montag, 05. November 2012, 19.00 – 20.30 Uhr

Gebühr: 5,– € ab 9 Teilnehmer

6,– € ab 7 Teilnehmer

8,– € ab 5 Teilnehmer

zzgl. evtl. Materialkosten

An diesem Informationsabend erhalten Sie Informationen über:

• ersten Einblick in die Medienwelt von „Web 2.0 und sozialen

Netzwerken“

• sicheren Umgang mit sozialen Netzwerken

• selbst bestimmen, welche Daten Sie preisgeben

Sicherheit im Internet

Dozent: Roland Härtel

1 Abend, Termin: Montag, 26. November 2012, 19.00 – 20.30 Uhr

Gebühr: 5,– € ab 9 Teilnehmer

6,– € ab 7 Teilnehmer

8,– € ab 5 Teilnehmer

zzgl. evtl. Materialkosten

An diesem Informationsabend erhalten Sie Informationen

über:

• Auswahl des Browsers (z. B. Internet-Explorers, Firefox usw.)

• anonymes Surfen

• sichere Passwörter erstellen und nutzen

• Dateien sicher Downloaden.

Kaufen und verkaufen mit ebay

Dozent: Roland Härtel

Beginn: Montag, 07. Januar 2013, Anmeldeschl. 03.01.2013

3 Abende, jeweils Montag, 19.00 – 20.30 Uhr

Gebühr: 13,– € ab 9 Teilnehmer

17,– € ab 7 Teilnehmer

24,– € ab 5 Teilnehmer

zuzüglich Materialkosten!

Der Kurs bietet eine Einführung in das Thema Onlinemarktplätze

im Internet an Hand des Beispiels Ebay: Vom Anmelden

bis zum Verkaufen wird den Teilnehmenden alles gezeigt.

Wie man ein Konto einrichtet, geeignete Artikel sucht

und fi ndet, Bietregeln, Kaufen, Tipps und die häufi gsten Fehler

sowie Regeln zum Verkaufen sind Kursinhalte.

Thurnau

71


N

O TIZEN

72


Anmeldung für Kurse der VHS

Anmeldung

Anmeldung für Kurse der VHS Kulmbach

❏ Kulmbach ❏ Himmelkron ❏ Stadsteinach ❏ Marktleugast ❏ Thurnau/Kasendorf/Wonsees

Unter Anerkennung der im Programmheft abgedruckten Geschäftsbedingungen und Gebühren

(bitte der Volkshochschule ankreuzen) unter Kulmbach Anerkennung melde der ich mich im Programmheft für folgende Kurse abgedruckten an: Geschäftsbedingungen und Gebühren der Volkshochschulen

melde ich mich für folgende Kurse an:

Kurs-Nr. Kurstitel

Kurs-Nr. Kurstitel

Name, Vorname Tel. privat

Straße, PLZ, Wohnort Tel. dienstlich/Handynummer

Fax Email

Folgende Angaben brauchen wir für unsere Statistik:


weiblich männlich

Geburtsdatum:_______________

Achtung: Eine Anmeldebestätigung erfolgt nicht. Bitte notieren Sie sich schon jetzt den Termin, da eine weitere

Benachrichtigung nur noch erfolgt, wenn ein Kurs ausfallen sollte oder verschoben werden muss.


Einzugsermächtigung:

Hiermit ermächtige ich die VHS Kulmbach die Kursgebühr für o.g. Kurse zu meinen Lasten einzuziehen.

Kreditinstitut Bankleitzahl Kontonummer

Kontoinhaber

Datum, Unterschrift (Unterschrift ist immer erforderlich)

Bankspesen bei Widerruf oder bei fehlerhafter Bankverbindung trägt der Teilnehmer/die Teilnehmerin



Ich beantrage Gebührenermäßigung gemäß den Geschäftsbedingungen der VHS.

Den Nachweis (Kopie) habe ich der Anmeldung beigefügt.

Stadt Kulmbach-Volkshochschule, Bauergasse 2-4, 4, 95326 Kulmbach

Tel.: 09221/940269 Fax: 09221/940349

Email:

Email: vhs@stadt-kulmbach.de

vhs@stadt-kulmbach.de

Internet:

Internet:

www.vhs-kulmbach.de

www.vhs-kulmbach.de


KULTUR-INFO

BÜCHEREI AM STADTPARK

Pestalozzistr. 10, Tel. 09221/95660, Fax 09221/956613

Homepage mit Online-Katalog: www.buecherei-kulmbach.de

Leiterin: Dipl.-Bibl. Heidelinde Siegl

•Bücher, Zeitungen, Zeitschriften, CD-ROMs, Hörbücher, Internet, Fernleihe

Email: info@buecherei-kulmbach.de

MUSIKSCHULE KULMBACH

Wilhelm-Meußdoerffer-Str. 1, Tel./Fax: 09221/67900

Ansprechpartner: Schulleiter Harald Streit

•Musikalische Grundausbildung, Früherziehung, Ballett, Instrumental-

unterricht, Ensemble

Email: musikschule@stadt-kulmbach.de

STADTARCHIV KULMBACH

Buchbindergasse 5, Tel. 09221/940266 und 940267

Leiter: Reiner Hofmann

•Bibliothek, Bild-, Karten-, Quellenmaterial zur Stadt-, Regional- und

Landesgeschichte

Email: reiner.hofmann@stadt-kulmbach.de

Öffnungszeiten:

Montag – Donnerstag 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Freitag 8.00 Uhr bis 12.30 Uhr

ARBEITSKREIS KULMBACHER HEIMATVEREINE

UND LANDSMANNSCHAFTEN

Geschäftsstelle Bauergasse 2-4, Tel. 09221/940262, Fax 940349

•Koordination, Veranstaltungen

Email: hermann.müller@stadt-kulmbach.de

KULMBACHER AKADEMIE FÜR ERNÄHRUNG E. V.

Geschäftsstelle Rathaus, Marktplatz 1, Tel. 09221/940233, Fax 940221

•Information, Veranstaltungen zu Fragen der gesunden Ernährung

Email: roland.schott@stadt-kulmbach.de

Unsere INFO-Hotline für alle Ihre Fragen

Tel.: 0 92 21/94 02 69 · Fax: 0 92 21/94 03 49

Info


Jetzt Finanz-Check

machen!

Das Sparkassen-Finanzkonzept:

ganzheitliche Beratung statt 08/15.

Service, Sicherheit, Altersvorsorge, Vermögen.

Sparkassen-Finanzgruppe

Geben Sie sich nicht mit 08/15-Beratung zufrieden – machen Sie jetzt Ihren individuellen Finanz-Check bei der Sparkasse. Wann und wo

immer Sie wollen, analysieren wir gemeinsam mit Ihnen Ihre finanzielle Situation und entwickeln eine maßgeschneiderte Rundum-Strategie

für Ihre Zukunft. Mehr dazu in Ihrer Geschäftsstelle oder unter www.s-kukc.de. Wenn’s um Geld geht – Sparkasse.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine