22.09.2012 Aufrufe

Konditioneninfo September - INFINA

Konditioneninfo September - INFINA

Konditioneninfo September - INFINA

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

KONDITIONENÜBERSICHT per 03.09.2012

(nur für den INTERNEN GEBRAUCH)

Informationen zur neuen Pouvoirstrategie

Seit 01.07.2012 gelten neue Konditionen-Pouvoirs für Wohnbaukredite. Statt der bisherigen fixen Abschläge je Pouvoirstufe kommen für jedes Einzelgeschäft ertragsabhängige

Pouvoirs zur Anwendung.

Tipps und Tricks zur Konditionenübersicht

Da für diese Refinanzierungsmöglichkeit die günstigsten Liquiditätskosten verrechnet werden, bieten Sie nach Möglichkeit Ihrem Kunden ein

Wohnbaubankdarlehen

Wohnbaubankdarlehen an.

mittlere Laufzeiten Die 40-jährige Maximal-Laufzeit hat die höchsten Liquiditätskosten! Die Liquiditätskosten steigen mit zunehmender Laufzeit stark an.

Die fix mit dem Kreditabschluss verbundenen Abwickungskosten (Beratung und laufende Servicierung, Risiko- und Sicherheitenbewertung,

Grundbuchseintragung, Vertragserstellung etc.) können bei größeren Krediten auf ein entsprechend hohes Volumen verteilt werden, wodurch

höhere Kreditbeträge

niedrigere Aufschläge möglich werden. Bei sehr kleinen Volumina steht der SuperschnellKredit als Alternative mit geringen Abwicklungskosten zur

Verfügung!

Werthaltige Sicherheiten senken die Risikokosten und damit den bonitätsabhängigen Aufschlag. Dies wirkt sich vor allem bei Wohnbaukrediten

zusätzliche Sicherheiten

ohne Hypothek aus.

3-Monats Euribor 6-Monats Euribor

dzt.: 0,75 %, mtl. Durchschnittswert (März, Juni, September,

Dezember) mit quartalsweiser Anpassung

gültig jeweils für Verträge ab 01.02./01.05./01.08./01.11.

Zusatzinformationen zum Wohnbaubank-Darlehen

- Ersterwerb oder Errichtung von neuem Wohnraum mit max. 150 m² Wohnnutzfläche (Eigenheim, Eigentumswohnung)

- Eigenmittel bei Ersterwerb einer Genossenschafts- bzw. geförderten Mietwohnung (Baukostenzuschuss und/oder Grundanteil)

- Bei Eigenheim darf dieses max. 2 Wohnungen aufweisen, mit je max. 150 m²

- Geförderte Wohnhaussanierung (mit freier Zinssatzgestaltung)

- Nicht durch öffentliche Mittel geförderte Erhaltungs- und Verbesserungsmaßnahmen in Wohnungen und überwiegend zu Wohnzwecken genutzten Gebäuden,

- Erwerb eines Grundstücks zur Errichtung eines Eigenheimes (hier ist innerhalb von 3 Jahren der Nachweis der widmungsgemäßen Bebauung zu erbringen)

- Erwerb eines Kleingarten als Hauptwohnsitz (Neuerwerb oder Eigentumserwerb eines Pachtgrundes)

- Abdeckung von Wohnbaugirokonten, deren ursprünglicher Verwendungszweck, den vorher genannten Verwendungszwecken entspricht, gewährt werden.

Nicht möglich:

- Umschuldungen, Kreditabdeckungen

- Auszahlung bei Scheidung, bei Verlassenschaft

- Finanzierung von Wohnungseinrichtung, Inventar, Gartengestaltung etc.

dzt.: 1,00%, mtl. Durchschnittswert (Juni, Dezember)

gültig jeweils für Verträge ab 01.02./01.08.

Mitte 6-Monats-Euribor +

5J-Euro-Zinsswap

dzt.: 1,00%, mtl. Durchschnittswert (Juni, Dezember)

gültig jeweils für Verträge ab 01.02./01.08.

Ein Wohnbaubank-Darlehen kann aufgrund des Bundesgesetzes über steuerliche Maßnahmen zur Förderung des Wohnbaues unter folgenden


Partner-

Wohnbaubankdarlehen mit Hypothek

Voraussetzung

Eröffnung Giro-/Gehaltskonto

Aufschlag/

Fix-Zinssatz

Kondition

fix/variabel

*) Hierbei handelt es sich um Mindestaufschläge bzw. Fix-Zinssätze, die nur bei Anträgen von Kunden mit bester Bonität Anwendung finden.

Partner-

Wohnbaubankdarlehen ohne Hypothek

bzw. Kleingartenfinanzierung

Voraussetzung

Eröffnung Giro-/Gehaltskonto

Aufschlag

ab 1,75%*)

Kondition fix/

variabel

variabel,

Aufschlag

bonitätsabhängig

*) Hierbei handelt es sich um Mindestaufschläge bzw. Fix-Zinssätze, die nur bei Anträgen von Kunden mit bester Bonität Anwendung finden.

Partner-

Wohnbaukredit mit Hypothek

Voraussetzung

Eröffnung Giro-/Gehaltskonto

Aufschlag/

Fix-Zinssatz

ab 1,50% *)

Kondition

fix/variabel

variabel,

Aufschlag

bonitätsabhängig

ab 2,000%*) fix für 2 Jahre

ab 2,375%*) fix für 4 Jahre

ab 3,375%*) fix für 10 Jahre

*) Hierbei handelt es sich um Mindestaufschläge bzw. Fix-Zinssätze, die nur bei Anträgen von Kunden mit bester Bonität Anwendung finden.

Partner-

Wohnbaukredit ohne Hypothek

bzw. Kleingartenfinanzierung

Voraussetzung

Eröffnung Giro-/Gehaltskonto

Aufschlag

ab 2,25%*)

Kondition fix/

variabel

variabel,

Aufschlag

bonitätsabhängig

*) Hierbei handelt es sich um Mindestaufschläge bzw. Fix-Zinssätze, die nur bei Anträgen von Kunden mit bester Bonität Anwendung finden.

KONDITIONENÜBERSICHT per 03.09.2012

(nur für den INTERNEN GEBRAUCH)

Indikator Bearbeitungsentgelt Laufzeit

tilgungsfreier

Zeitraum

Indikator Bearbeitungsentgelt Laufzeit

Kredithöhe

3-Monats

EURIBOR

3,00% *)

zuschlägig

einmalig

bis 15 Jahre; bei

Erwerb Genossenschaftswohnung

oder Kleingarten

bis 25 J. möglich

Indikator Bearbeitungsentgelt Laufzeit

tilgungsfreier

Zeitraum

Indikator Bearbeitungsentgelt Laufzeit

Kredithöhe

3-Monats

EURIBOR

3,00% *)

zuschlägig

einmalig

bis 15 Jahre; bei

Erwerb Genossenschaftswohnung

oder Kleingarten

bis 25 J. möglich

rückzahlungsfreier

Zeitraum

ab 1,25% *) 3- oder 6-

variabel Monats

bis 5 Jahre bis 2 Monate

ab 1,750%*) fix für 2 Jahre

EURIBOR, 3,00%

bzw. nach

bis 40 Jahre

ab 2,125%*) fix für 4 Jahre Fixzins-

nicht erlaubt nicht erlaubt

ab 3,125%*) fix für 10 Jahre

phase

*)

zuschlägig

einmalig

3- oder 6-

Monats

EURIBOR,

bzw. nach

Fixzinsphase

3,00% *)

zuschlägig

ab € 15.000,- bis max. € 75.000,-

Kleingarten bis max. € 200.000,-

rückzahlungsfreier

Zeitraum

Teil-/Endfälligkeit

keine

Teil-/Endfälligkeit bzw.

rückzahlungs-

/tilgungsfreier Zeitraum

keine

Teil-/Endfälligkeit

einmalig bis 40 Jahre bis 5 Jahre bis 2 Monate

keine

ab € 10.000,- bis max. € 75.000,-

Kleingarten bis max. € 200.000,-

Teil-/Endfälligkeit bzw.

rückzahlungs-

/tilgungsfreier Zeitraum

keine


Alternative Finanzierungen

SuperschnellKredit

Zinssatz

ab 3,90%

max. 12,00%

Kondition fix/

variabel

variabel,

Aufschlag

bonitätsabhängig

KONDITIONENÜBERSICHT per 03.09.2012

(nur für den INTERNEN GEBRAUCH)

Indikator Bearbeitungsentgelt Laufzeit

Mitte

(6-Monats

Euribor +

5J-Euro-

Zinsswap)

2,00%

zuschlägig

einmalig

mind. 1 Jahr

max.10 Jahre

variabel

3-Monats

mind. 6 Monate

Wohnbaugirokonto 3,00% Aufschlag

0,50% pro Quartal keine Einschränkung

EURIBOR

max.1,5 Jahre

bonitätsabhängig

GIRO - GEHALTS- und PENSIONSKONTEN KontoBox Basis

KontoBox Online

KontoBox Flex

Kontoführung pro Quartal

gratis*

gratis*

20,--

Maestro-Karte

inkludiert

inkludiert

inkludiert

automatisierte Buchungen pro Quartal

€ 0,15 / 30 p.Q. gratis

€ 0,15 / 30 p.Q. gratis

€ 0,15 / 30 p.Q. gratis

Manuelle Buchungen

€ 1,--

€ 1,50

€ 1,--

Dauerauftrag (Anlage)

inkludiert

inkludiert

inkludiert

e-banking per Internet, WAP, SMS und Telefon inkludiert

inkludiert

inkludiert

Habenzinssatz p.a.

0,125%

0,125%

0,125%

Sollzinssatz p.a.

13,250%

13,250%

8,500%

Gold Kreditkarte p.a.

€ 59,20

€ 59,20

€ 59,20

*ab einem Durchschnittssaldo von € 880; sonst bei KontoBox Basis € 13,50 und bei KontoBox Online € 9,90

KONTOBOX ANLAGEKONTEN

KontoBox Anlagekonto

und KontoBoxAnlagekonto Premium

Kontoführung

gratis

eBanking per Internet und Telefon

Automatisierte Buchungen

Einrichtung gratis

wie z.B. alle elektronischen Überweisungen vom Girokonto (z.B. Dauerauftrag) auf

das KontoBox Anlagekonto, sowie alle elektronischen Überweisungen vom KontoBox

Anlagekonto (via eBanking) auf das Referenzkonto

gratis

händisch bearbeitete Buchungen

alle Barein-/Barauszahlungen am Schalter, alle beleghaften Überweisungen vom und

auf das KontoBox Anlagekonto oder KontoBox Anlagekonto/Premium

€ 2,95 pro Transaktion

Kontoauszug, 1x pro Monat

in elektronischer Form (PDF-Format) im eBanking

fremde Spesen

Belegkopie, Nachforschungsaufwand, besonderer Arbeitsauf-

gratis

wand analog Konditionenübersicht BAWAG P.S.K. Giroprodukte und Sonstige

Dienstleistungen Zahlungsverkehr. werden weiterverrechnet

Sonstiges

Das Anlagekonto wird nur auf Guthabensbasis geführt und dient nicht dem Zahlungsverkehr. Kontoüberziehungen durch

Behebungen/Abbuchungen sind nicht zulässig (Entgeltanlastungen ausgenommen).

Stand 10.7.2012

Guthaben unter € 10.000

ab Guthaben € 10.000

ab Guthaben € 20.000

ab Guthaben € 50.000

ab Guthaben € 100.000

Kredithöhe

ab € 4.000,- bis € 75.000,-

Teil-/Endfälligkeit bzw.

rückzahlungs-

/tilgungsfreier Zeitraum

keine

ja

KontoBox Gold

27,-inkludiert

inkludiert

€ 1,-inkludiert

inkludiert

0,250%

12,00%

inkludiert

KontoBox

KontoBox

Anlagekonto Anlagekonto Premium

0,625% 0,875%

0,875% 1,125%

1,000% 1,250%

1,125% 1,375%

1,250% 1,500%

Der jeweilige Zinssatz für das Gesamtguthaben gilt solange eine Einlage in entsprechender Höhe besteht.

Zinssätze vor KESt oder EU-QuSt. Änderungen vorbehalten.

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!