travel11

ktm

travel11

“are you ready?” BLACK

aNtrIeB

MoToR

HuBRAuM

BoHRuNG / HuB

LEISTuNG

MAX. DREHMoMENT

VERDIcHTuNG

STARTER / BATTERIE

GETRIEBE

GEMIScHAuFBEREITuNG

STEuERuNG

ScHMIERuNG

MoToRÖL

PRIMÄRTRIEB

SEKuNDÄRÜBERSETZuNG

KÜHLuNG

KuPPLuNG

MoToRMANAGEMENT / ZÜNDuNG

»www.ktm.com

© 2011, KTM-Sportmotorcycle AG

ORANGE 990 sm t

2-Zylinder, 4-Takt, V 75°

999 ccm

101 / 62,4 mm

85 kW (116 PS) bei 9.000 U/min

97 Nm bei 7.000 U/min

11,5 : 1

E-Starter / 12 V 11,2 Ah

6 Gänge

Keihin, elektr. Einspritzung, Drosselklappen Ø 48 mm

4 V / DOHC

Druckumlaufschmierung mit 2 Ölpumpen

Motorex, SAE 10W-50

35 : 67

17 : 41

Flüssigkeitskühlung

Mehrscheibenkupplung im Ölbad, hydraulisch betätigt

Keihin EMS

KTM-Sportmotorcycle AG

5230 Mattighofen, Austria

www.ktm.com

990 sm t WHITE 990 sm t

Fahrwerk

RAHMEN

RAHMENHEcK

LENKER

FEDERuNG VoRNE

FEDERuNG HINTEN

FEDERWEG VoRNE / HINTEN

BREMSE VoRNE

BREMSE HINTEN

ABS

FELGE VoRNE / HINTEN

BEREIFuNG VoRNE / HINTEN

KETTE

ScHALLDÄMPFER

STEuERKoPFWINKEL

NAcHLAuF

RADSTAND

BoDENFREIHEIT

SITZHÖHE

TANKINHALT

GEWIcHT (FAHRFERTIG)

Chrom-Molybdän-Stahl-Gitterrohrrahmen, pulverbeschichtet

Aluminium

Aluminium, konifiziert, Ø 28 / 22 mm

WP USD Ø 48 mm

WP Monoshock

160 / 180 mm

2 x Brembo-Vierkolben-Radialfestsattel, Bremsscheibe Ø 305 mm, schwimmend

Brembo-Zweikolben-Schwimmsattel, Bremsscheibe Ø 240 mm

Bosch-Zweikanal-ABS

Alugussräder 3,50 x 17"; 5,50 x 17"

120/70 ZR 17; 180/55 ZR 17

X-Ring 5/8 x 5/16"

Edelstahl-Doppelschalldämpfer mit geregelten Katalysatoren

65,6°

109 mm

1.505 ± 15 mm

195 mm

855 mm

ca. 19 Liter / 3,7 Liter Reserve

ca. 197 kg (ohne Benzin)

Die in diesem Prospekt beworbenen Motorräder sind für den

Straßenverkehr nur in der homologierten Ausführung geeignet.

Beim Kauf eines Motorrades sind unbedingt die Warn- und Gefahrenhinweise

der Bedienungsanleitung zu beachten. Die abgebildeten

Fahrzeuge sind teilweise mit Sonderaus stattungen gegen Mehrpreis

ausgerüstet. Alle Angaben über Lieferumfang, Aussehen, Leistungen,

Maße und Gewichte der Fahrzeuge entsprechen dem österreichischen

KTM-Verkaufsprogramm zum Zeitpunkt der Drucklegung und stellen eine

unverbindliche Information dar. Diesbezügliche Änderungen bleiben jederzeit

vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass Modell spezifikationen von Land zu

Land verschieden sein können.

HAFTuNGSAuSScHLuSS

Nicht zur Nachahmung geeignet!

Bei den abgebildeten Fahrern handelt es sich um professionelle Motor radfahrer.

Die Bilder sind auf abgeschlossenen Renn strecken oder abgesperrten Straßen

entstanden. KTM macht alle Motorradfahrer darauf aufmerksam, sich im Straßenverkehr

an die gesetzlichen Vorschriften zu halten, die vorgeschriebene Schutzbekleidung zu

tragen und verantwortungsbewusst zu fahren.

www.kiska.com

ART.NR.: 3.212.329DE Fotos: R. Schedl, A. Barbanti, H. Mitterbauer

supermoto

travel 11

abs

>> ktm.com

de


Von Amsterdam bis Zagreb.

Von Autobahn bis Spitzkehre.

Vom entspannten Reisen

zu zweit bis zum spontanen

Rasen. Von 0 auf 100 in

3,2 Sekunden. Und dank

ABS unter allen Bedingungen

in Rekordzeit wieder auf 0.

Von morgens bis abends.

Du zählst nicht mehr die

Kilometer. Und schon lange

nicht mehr, wie viele Bikes

du überholt hast.

europa

IN 3 taGeN ohne

jApAniSche

ReiSeleiTunG

02 03


eNtDeCkuNGs-

reIse i

M

GRenzbeReich

Tourer und Racer in einem,

fast wie Dr. Jekyll und Mr. Hide.

Die KTM 990 SM T, eine einzigartige

Mischung aus exzellenter

Schräglagenfreiheit, extremer

Lenkpräzision, sportlichem

Fahrwerk und Power ohne

Ende. Nicht einzuholen von

deinen Gegnern. Und nur zu

beschreiben mit drei Worten:

Are you ready?

04 05


Alltag war gestern, jetzt gibt’s

jeden Tag Spaß. Weil Ampeln

zu Startampeln werden, weil

der Stau einen Parcours durch

die Rushhour steckt, weil

die verdutzten Gesichter

der anderen allmählich im

Rückspiegel verschwinden.

So handlich wie dein erstes

Fahrrad. So relaxed wie auf der

Couch daheim. Willkommen in

der Erlebniswelt Traffic-Jam,

freu dich auf die City.

staDt-

iM Schnell-

duRchlAuf

ruNDFahrt

06 07


Dakar-Gene in einem Asphalträuber?

Große Bodenfreiheit,

lange Federwege, perfekte Ergonomie

– die KTM 990 SM T trägt

das Adventure-Erbe im Blut und

verdaut auch heftige Schotterattacken.

Bodenwellen? Streicheln

die Bandscheiben. Grober

Schotter? Massiert die Beine.

Die Aussicht? Vor dir Labsal für

die Seele, hinter dir ein Fahnenmeer

aus Staub. Das Erholungsprogramm

beginnt dort, wo

der Asphalt aufhört.

wellNess-

reIse füR

hARTe

junGS

08 09


all-INClusIve!

AuSSeR lAnGeweile.

Wenn du vier Wünsche frei hättest, könntest du dir ein

Tour-Bike, ein Race-Bike, ein Offroad-Bike und ein City-

Bike wünschen. Oder ein Bike für alles: die KTM 990 SM T.

Macht dank perfekter Ergonomie beim entspannten Cruisen

übers sportliche Heizen bis zur Schotterpiste wunschlos

glücklich auf jedem Terrain. Fragt sich nur, was du mit

den drei anderen Wünschen machst ...

ORANGE 990 sm t

>>> erGoNomIe

Unter dir? Die perfekt gepolsterte Stufensitzbank für

bequemen Sitz auch auf der längsten Tour. Oder

für sehr gute Rückmeldung sowie hervorragende

Bewegungsfreiheit und guten Halt auf der Rennstrecke.

Hinter dir? Platz genug für den Sozius. Vor dir?

Der kugelgestrahlte, konifizierte Aluminiumlenker und

ein ausgeklügelter, effektiver Windschutz. Kurz: Du

fährst die KTM 990 SM T. Oder in einem Wort:

das Universalgenialtourentauglichfahrspaßhandlich-

superschnellbike.

WHITE 990 sm t

BLACK 990 sm t

10 11


verwöhNproGramm

abs

füR TechniKliebhAbeR.

>>> aBs-seNsorIk

48 Signale pro Radumdrehung erzeugen die Sensorscheiben vorne und hinten – da wird es leicht,

unerwünschte Unterschiede in der Raddrehzahl schnell aufzudecken und helfend in die Bremskreise

einzugreifen. Dadurch reguliert das ABS der SM T im Fall einer Schreck-, Not- oder sonstigen

Überbremssituation den Bremsdruck stets so ein, dass ein Überbremsen der Reifen ausgeschlossen

ist. Interne Vergleichstests mit der Konkurrenz haben bestätigt: Die KTM 990 SM T mit ABS erreicht

Verzögerungen wie die absoluten Profis – und übertrifft darin sowohl jede ihrer Konkurrentinnen als

auch derzeit käufliche Superbikes mit ABS.

Seit ihrem Debüt hat die KTM 990 SM T

unzählige Vergleichstests gewonnen. Und

wird im Modelljahr 2011 dank vieler neuer

Features sogar noch besser!

>>> aBs-harDware

ABS plus KTM heißt: Sicherheit und sportliches Bremsgefühl. In

engster Zusammenarbeit mit Bosch wurde ein Zweikreis-ABS der

neuesten Generation eigens für die KTM 990 SM T entwickelt, das

gerade einmal ein Kilogramm Zusatzgewicht erzeugt. Entscheidende

Vorteile: Während herkömmliche Systeme oft bei einer recht milden

Grenzverzögerung die Bremskraft mindern,

gestattet das ABS der SM T wirklich extreme,

sportliche Verzögerungen. Das feinfühlige

Handbremsgefühl einer guten Sportbremse

bleibt dabei erhalten. Dank aktiver Überschlagerkennung

und -verhinderung setzt

die Antiblockierwirkung der SM T nämlich

erst in echten Notsituationen ein, wie z. B.

bei Reibwertsprüngen durch plötzliche Nässe

oder verschmutzte Fahrbahn oder beim

Überziehen am Handbremshebel.

>>> CoCkpIt

Am kugelgestrahlten, konifizierten Aluminiumlenker

hast du alles sicher im Griff – auch dank serienmäßiger

Handschalen. Informationen liefern die übersichtlichen

Instrumente jederzeit zuverlässig. Zum Beispiel die, dass

deine Etappe schon lange dauert. Erstaunlich lange

dafür, wie gut du dich noch fühlst – weil die

rahmenfeste Frontverkleidung eben auch

für Sitzriesen effektiven Windschutz bietet

und das Sitzen auf der SM T selbst nach 1.000

Kilometern Tour nicht zur Tortur wird.

>>> auspuFF

Guter Sound, edle Optik, höchste Qualität: Die Auspuff-

anlage wird bei KTM in Mattighofen nach strengsten

Maßstäben komplett aus rostfreiem Edelstahl gefertigt.

>>> heCk

Mehr Inhalt als Umfang: integriertes Gepäckaufnahme-

system für die sichere Montage einer Hecktasche und

zweier Seitentaschen. Hat dann Platz für alles, was

man unterwegs braucht – aber lässt dank extrem

schmaler Bauweise, passend zum Bike-Design,

genug Platz, um locker zwischen Autos oder

Bäumen durchzuzirkeln.

>>> GaBel

Die extrem stabile Upside-Down-Gabel von WP Suspension

garantiert mit 48 mm Innenrohr-Durchmesser und 160 mm Federweg

unerreichte Lenkpräzision, gewaltigen Grip, sensibles

Federn – und ganz nach Bedarf höchsten Fahrkomfort

oder knackige Sportlichkeit, denn der breite Einstellbereich

ermöglicht eine individuell omptimale Abstimmung auf jede

Fahrsituation. Was natürlich perfekt zum Allroundcharakter

der SM T passt: handlich, aber nie nervös, mit einem

Maximum an direkter Rückmeldung, knackiger

Performance – aber niemals unkomfortabel.

12 13


auspuFF

Das schönste Happy End der Bike-Geschichte:

bester Edelstahl mit extrem hohem Verarbeitungsstandard

und perfekten Schweißnähten. Made in

Austria, made to stay forever.

>>> sChwINGe

Mehr Grip durch mehr Grips: aufwändige Leichtbauschwinge

aus pulverbeschichtetem Alu, stabil an

Rahmen und Motor angelenkt. Geometrie und Länge

(575 mm) sorgen für bestes Ansprechverhalten der

Federung bei maximalem Grip und minimalen Antriebsreaktionen.

>>> FeDerBeIN

Endlich unendliche Möglichkeiten, optimale individuelle

Abstimmung für jede Fahr- und Beladungssituation –

dank breiterem Einstellbereich als bei allen anderen

Travel-Bikes: 180 mm Federweg, effektiv direkt an der

Schwinge angelenkt, voll einstellbar in Vorspannung,

Zugstufendämpfung sowie High- und Lowspeed-Druckstufendämpfung.

>>> motor

Vom Start weg unübertroffen: Der drehfreudige LC8-75°-Twin

serviert die explosive Power von 85 kW / 116 PS dank seiner

weichen und gleichmäßigen Gasannahme perfekt dosierbar.

Mit nur 58 kg ist er dank intelligentem Konstruktionskonzept

mit Multifunktions-Ausgleichswelle der leichteste und

kompakteste V2 seiner Klasse.

Erstbefüllung aller

KTM-Motoren.

>>> rahmeN

Pulverisiert Gewichtsgrenzen: dünnwandiger,

superstabiler Chrom-Molybdän-Edelstahl, verbunden

zu einem pulverbeschichteten Rahmen

von nur 9 kg. Konsequenter Leichtbau als Basis

für das niedrige Gesamtgewicht von nur 197 kg,

unbetankt und fahrwertig.

INsIDer-tIpps

füR AuSSeRGewöhnlichen

fAhRSpASS.

Was in der KTM 990 SM T steckt, ist

Hightech pur. Damit du auch wirklich

alles rausholen kannst, was in dir steckt.

Are you ready?

>>> GaBel

Messerscharf einstellbare Upside-Down-Gabel von

WP Suspension: 48 mm Innenroht-Durchmesser und

160 mm Federweg. Einstellbar in Federvorspannung,

Zug- und Druckstufendämpfung.

>>> BremseN

Verzögern, ohne zu zögern: sportlich abgestimmtes,

nicht zu früh regelndes ABS für kürzesten Bremsweg,

narrensicher in der Anwendung. Radial montierte

Brembo-4-Kolben-Monoblock-Sättel, radiale Bremspumpe

und zwei 305er-Scheiben vorne, schwimmend gelagerter

1-Kolben-Bremssattel und 240er-Bremsscheibe hinten.

>>> aBs

1 kg „Schreck-weg“: mit Bosch

entwickeltes Zweikreis-ABS der

neuesten Generation, durch spätes

Einsetzen auf sportliches Bremsgefühl

abgestimmt. Nur 1000 g Zusatzgewicht

für unübertroffene Sicherheit auch bei

Panikbremsungen.

abs

14 15


QualItät

>>> QualItätssICheruNG

Nichts sichert Qualität besser als

die meisterhafte Arbeit gut geschulter

Hände. Jedes KTM-Teil durchläuft

penible Kontrollen durch erfahrene

Spezialisten – solche, die wissen,

worauf es beim Fahren ankommt.

Österreich hat die härtesten Teststrecken der Welt. Und die

befinden sich in Mattighofen: in den Köpfen unserer Konstrukteure.

Wir denken härter darüber nach, wie man Tourenfahren

bequemer machen kann. Quälen uns und unsere Bikes länger,

um jede Etappe zum Kurztrip zu machen. Vom ersten Zeichenstrich

bis zum letzten Testkilometer.

>>> lasersChNeIDeN

Hochpräzise Laserschneidemaschinen längen das

Rohrrohmaterial exakt und mit perfekten Schnittlinien.

Diese Maßnahme sorgt zusammen mit der sauberen

Schweißerarbeit dafür, dass KTM-Rahmen praktisch

spannungsfrei und unvergleichlich maßhaltig in die

Endmontage gehen.

>>> sChweIssroBoter

Er weiß, welchen Punkt er zuerst setzt. Zieht die Nähte

perfekt und in der schlauesten Abfolge. Verschweißt

wenige Kilo CrMo-Stahlrohr zu einem der leichtesten,

stabilsten und präzisesten Rahmen der Motorradgeschichte.

Einem KTM-Rahmen. Jedem KTM-Rahmen.

>>> perFektIoN

Made in Austria – wer alles selber macht, bestimmt die Güte dessen,

was dabei herauskommt. KTM verlässt sich bei den Hauptbaugruppen

auf die eigene Kompetenz: Rahmen, Auspuff, Motor, auch die Federelemente

von WP – konstruiert, berechnet und erprobt im Orange County.

16 17


sNIpe X helmet

pure aDveNture JaCket

wINDshIelD

Jedes Teil der KTM-PowerWear-Kollektion ist so vielseitig wie deine KTM 990 SM T,

so perfekt passend wie die Sitzposition, so sicher und zuverlässig wie das ABS-

System. Lust auf Probefahrt mit den Augen? Erst anschauen, dann anziehen:

>>> www.ktm.Com

pure aDveNture paNts

alumINIum–

koFFersystem

alumINIum-

koFFersystem

powerwear

powerparts

Power misst man in Kilowatt, PS oder in Individualität: KTM PowerWear

und PowerParts kommen nicht von der Stange, sondern wurden

ent wickelt von Profis für Profis. Die ihren eigenen Weg gehen. Die nicht

hinterherfahren, sondern immer voraus sind – der Zeit und allen anderen.

taNkruCksaCk

motorsChutz

alumINIum

tItaN-eND-

DämpFer-set

KTM PowerParts machen deine KTM 990 SM T noch härter im Nehmen, noch stärker

im Gelände, noch schneller auf der Piste. Individuell wie deine Tour, einfach zu

montieren, bequem auszuwählen unter >>> www.ktm.Com

18 19

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine