Bericht Berliner Sparkasse 2009

berliner.sparkasse.de

Bericht Berliner Sparkasse 2009

Inhalt

2 Einführung

4 Erfüllung des öffentlichen Auftrags

6 Geschäftstätigkeit

6

8

Standorte

Leistungsangebot

und Mitarbeiter

9 Geschäftsverlauf

der Berliner Sparkasse

10 Kundenorientierung

14 Private Kunden

14 Grundangebot

des öffentlichen

und

Auftrags

Erfüllung

23

24

Neuerungen

Leistungsdaten

und Veränderungen

26 Firmenkunden

26 Grundangebot

des öffentlichen

und

Auftrags

Erfüllung

30

32

Neuerungen

Leistungsdaten

und Veränderungen

34 Gesellschaftliches Engagement

34

34

Ausbildung

Bildungsinitiative

(Computer in die Schulen)

CidS!

34

35

Berliner

Kooperation

Sparkasse

mit der

als

Hochschule

Partner der

für

Schulen

36 Innovationspreis

Wirtschaft und Recht

36 Businessplan-Wettbewerb

Berlin-Brandenburg

Berlin-

2009

36 Stiftung

Brandenburg

Brandenburger

2009

36 Berliner Sparkassenstiftung

Tor

Medizin

37 800 Jahre Köpenick

38 Ausblick

40 Anhang


Einführung

Einführung

Seit der Gründung der Berliner Sparkasse vor

mehr als 190 Jahren steht die enge Verbindung

zu den Bürgern Berlins im Zentrum ihrer Tätigkeit.

Die Einheit von Sparkasse und Landesbank hat

in Berlin eine lange Tradition.

Die

tigen

Girozentrale

Landesbank,

für

wurde

Berlin,

im

die

Jahr

Vorgängerin

1920 als Abteilung

der heu-

der

Modell

Sparkasse

garantierte

der Stadt

den Kundinnen

Berlin eingerichtet.

und Kunden

Dieses

damals kurze Entscheidungswege und verpflichtet

schon

die

auf die

Berliner

Interessen

Sparkasse

ihrer

auch

Kunden.

heute

In

in

ihrem

ihrem

Gründungs-

Angebot

statut

hiesigen

aus

Einwohnern

dem Jahr 1818

Gelegenheit

heißt es

zu

dazu:

geben,

„Um

ihre

den

kleinen

gen, und

Ersparnisse

ihnen dadurch

zinsbar

behilflich

und sicher

zu sein,

unterzubrin-

Kapital zu sammeln, welches sie bei Verheiratungen,

sich ein

Etablierung

der Not benützen

eines

können.“

Gewerbes,

Mit

im

dem

Alter

heute

oder in

gültigen

Fällen

Sparkassengesetz

Abgeordnetenhaus

von

diesen

2005

Auftrag.

bestätigte das Berliner

Während

in eine „Sparkasse

der deutschen

der Stadt

Teilung

Berlin

war

West“

die Sparkasse

Sparkasse der Stadt Berlin“ (Ost) aufgespaltet.

und eine

Zuge der deutschen Wiedervereinigung wurden

Im

wieder zur Berliner Sparkasse zusammengeführt.

beide

2

Zuletzt

vom 28.

erhielt

Juni 2005

sie mit

zum

dem

1. Januar

Berliner

2006

Sparkassengesetz

und auf die Besonderheiten des Stadtstaats

eine moderne

ausgerichtete Organisationsform. Die Berliner

Berlin

kasse ist seitdem eine teilrechtsfähige Anstalt

Spar-

öffentlichen Rechts. Ihr Träger ist die Landesbank

des

Berlin AG.

Bei

Geschäftsbericht

diesem Bericht

samt

handelt

Jahresabschluss

es sich nicht

im

um

Sinne

einen

Handelsgesetzbuchs. Dies liegt in der besonderen

des

Organisationsform

Sie besitzt kein eigenes

der Berliner

Vermögen,

Sparkasse

vielmehr

begründet.

ihr dies von ihrem Träger, der Landesbank Berlin

wird

zur Verfügung gestellt. Dasselbe gilt für alle betrieb-

AG,

lichen

Geschäftsstellen

Mittel – etwa

–, die

ihr

sie

Personal,

zur Ausübung

ihre EDV

ihres

oder ihre

Geschäfts benötigt.

Dementsprechend

auf der Entwicklung

liegt

des

der

Geschäfts

Schwerpunkt

der Berliner

des Berichts

kasse und der Erfüllung ihres öffentlichen Auftrags,

Spar-

wie ihn das Berliner Sparkassengesetz festschreibt.


Die Einheit von Sparkasse und Landesbank

hat in Berlin eine lange Tradition.

3


Erfüllung des öffentlichen Auftrags

4

Erfüllung des

öffentlichen Auftrags

Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten wie

erneut im Jahr 2009 zeigt die Berliner Sparkasse,

wie sie ihrer besonderen Verantwortung gemäß

ihrem öffentlichen Auftrag gerecht wird. Ihr Produktangebot

orientiert sich an den Bedürfnissen

der Bürger Berlins. Ihre Mitarbeiter begegnen

dem Vertrauen der Kunden mit einem verant wortungsvollen

Umgang in allen finanziellen Fragen.

Die

definiert

Aufgaben

das Abgeordnetenhaus

zur Erfüllung des öffentlichen

von Berlin zum

Auftrags

einen

„Der Berliner

in § 2 Abs.

Sparkasse

1 Berliner

obliegt

Sparkassengesetz:

des Sparens und die Befriedigung

die

des

Förderung

Kreditbedarfs, insbesondere des Mittelstandes

örtlichen

der wirtschaftlich schwächeren Bevölkerungskreise.

und

Sie

ihrem

ist

Namen

mündelsicher

zu führen.“

und berechtigt,

Zum anderen

ein

sind

Siegel

die

mit

Grundsätze

Sparkassengesetz

der Geschäftspolitik

maßgebend: „Die

gemäß

Geschäfte

§ 4 Berliner

Berliner Sparkasse sind nach kaufmännischen Grund-

der

sätzen

Gesichtspunkte

unter Beachtung

zu führen.“

allgemeinwirtschaftlicher

die Berliner Sparkasse als Teil

In diesem

der Landesbank

Sinne arbeitet

Sie ist bestrebt, zu jeder Zeit ihrem öffentlichen

Berlin.

Auftrag

den stehen

gerecht

im Mittelpunkt

zu werden.

ihrer

Die Bedürfnisse

Geschäftstätig

der

keit.

Kun-

Produkte

kasse regelmäßig

und Leistungen

den aktuellen

passt die

Bedingungen

Berliner Spar-

an.


Erfüllung des öffentlichen Auftrags

Die Berliner Sparkasse orientiert sich

in ihrer Geschäftstätigkeit an den

Bedürfnissen der Kunden.

5


Geschäftstätigkeit

Geschäftstätigkeit

Die Berliner Sparkasse konzentriert sich als Teil

der Landesbank Berlin AG auf das Geschäft mit

Privatkunden sowie den kleineren Firmenkunden

in Berlin.

In

ihre

diesem

Hauptaufgabe.

Geschäft sieht

Dagegen

die Berliner

werden bestimmte

Sparkasse

Geschäfte

von der Landesbank

nicht von der

Berlin

Berliner

AG (LBB)

Sparkasse,

und anderen

sondern

Unternehmen

im Geschäftsfeld

ihrer

Private

Gruppe

Kunden

betrieben.

das Geschäft

Dazu zählen

LBB mit hoch vermögenden Kunden im Private

der

Banking

geschäft.

oder

Im Geschäftsfeld

das überregionale

Firmenkunden

Kreditkarten-

die LBB das Geschäft mit den größeren oder

führt

über regionalen Firmenkunden.

Weitere

kasse ausgeübt

Geschäfte,

werden,

die nicht

sind

von

die

der

Finanzierung

Berliner Spar-

gewerblicher

Berlin und die

Immobilien

Berlin Hyp,

durch

das für

die

eine

Landesbank

Größe erforderliche Kapitalmarktgeschäft,

Bank

das

dieser

Geschäft

Spezialfonds

der LBB-INVEST

sowie die Backoffice-Dienstleistungen

mit Publikums- und

der

Sparkasse

BankenService

selbst. Hinzu

GmbH,

kommen

auch für

Produktangebote

die Berliner

und Dienstleistungen der LBB für andere Sparkassen.

Die

der Berliner

Angaben

Sparkasse

des Berichts

selbst

beziehen

betriebene

sich auf

Geschäft.

das von

Über

wird anhand

die Entwicklung

der Kennwerte

der Einlagen

der Landesbank

und Kredite

Holding AG berichtet, da die Berliner Sparkasse

Berlin

als teilrechtsfähige Anstalt des öffentlichen Rechts


kein eigenes Vermögen besitzt. Die Landesbank


Berlin

Landesbank

Holding

Berlin-Gruppe.

AG ist das Mutterunternehmen

Als börsennotierte

der

Aktiengesellschaft veröffentlicht sie ihre Geschäfts-

6

zahlen

Konzernabschlusses

umfassend vierteljährlich.

der Landesbank

Die

Berlin

Erstellung

Holding

des

geltenden

AG erfolgt

International

in Übereinstimmung

Financial

mit

Reporting

den in der

Standards

EU

(IFRS)

anzuwendenden

und den ergänzend

handelsrechtlichen

nach § 315a

Vorschriften.

Abs. 1 HGB

Die

Geschäftsfeldern

Berliner Sparkasse

Private

ist

Kunden

ausschließlich

und Firmenkunden

in den

tätig.

beiden

Daher

Geschäftsfelder

wird die Segmentdarstellung

im Konzernabschluss

dieser

Landesbank Berlin Holding AG als Basis für die

der

Berichterstattung herangezogen.

Standorte und Mitarbeiter

Ein

garantiert

flächendeckendes

den Kunden

Vertriebsdie

Nähe zur

und

Berliner

Servicenetz

kasse. Insgesamt stehen den Bürgern 147 PrivatSparkundenCenter,

ImmobilienCenter,

27 VermögensanlageCenter,

ein Private Banking und zwölf

drei

FirmenkundenCenter

Kom petenzCentern hat

zur

sich

Verfügung.

die Berliner

Mit

Sparkasse

vier

auf

Unternehmensnachfolge,

Auslandsgeschäft, Existenzgründungen

Leasing und Factoring

und

sowie

von den

Electronic

Öffnungszeiten

Banking

der

spezialisiert.

Vertriebsstellen

Unabhängig

die Kunden ihre Bankgeschäfte an 21 reinen

können

bedienungsstandorten erledigen. Zusätzlich gibt

Selbst-

in Berlin weitere 79 Geldautomatenstandorte der

es

Berliner

und U-Bahnhöfen.

Sparkasse, zum Beispiel in Einkaufszentren

Zum

bank

Jahresende

Berlin-Gruppe

2009

6.009

beschäftigte

Mitarbeiter

die

(MitarbeiterLandeskapazitäten).

sich die Zahl unwesentlich:

Im Vergleich zum

Zum

Vorjahr

Jahresende

erhöhte

waren 2.609 Mitarbeiter in den Geschäftsfeldern

2009


Geschäftstätigkeit

Mit einem flächendeckenden Vertriebsund

Servicenetz ist die Berliner Sparkasse

nah bei ihren Kunden.

7

Mitarbeiterzahlen 2008–2009

31.12.2009 31.12.2008

Mitarbeiterkapazitäten

Landesbank Berlin-Gruppe 6.009 5.999

Mitarbeiter

Geschäftsfeldern

in den

Private

Firmenkunden

Kunden und

2.609 2.623

Davon

Berliner

Vertrieb

Sparkasse 2.022 2.055

Auszubildende 241 236

BA-Studenten 31 39

Trainees

(im Konzern LBB AG) 51 42

Private

2.022 im

Kunden

Vertrieb

und

der

Firmenkunden

Berliner Sparkasse.

tätig, davon

Die

241

Berliner

junge Frauen

Sparkasse

und Männer

bildete zum

im Beruf

Jahresende

Bankkauffrau

2009

bzw.

Ebenso

Bankkaufmann

sammelten im

aus

Jahr

(2008:

2009

236

31

Auszubildende).

Berufsakademie mit Fachrichtung Bank

Studierende

im Rahmen

der

der

bei der

dualen

Berliner

Ausbildung

Sparkasse

ihre

(2008:

praktischen

39 BA-Studenten).

Erfahrungen

Darüber

2009 51

hinaus

Trainees

beschäftigte

(2008: 42 Trainees).

die LBB zum Jahresende


Geschäftstätigkeit

Nach einjährigem Umbau eröffnete das größte PrivatkundenCenter am Alexanderplatz im Oktober 2009.

Nicht nur Leiter Ibrahim Büyüksahin nahm auf der langen Bank vor dem Haus Platz.

Leistungsangebot der Berliner Sparkasse

Die

Firmenkunden

Berliner Sparkasse

mit einem

betreut

breit gefächerten

ihre Privat- und

und Leistungsangebot. Die hohe Präsenz vor

Produkt-

mit einem dichten Vertriebs- und Servicenetz

Ort

die umfassende Marktkenntnis der Mitarbeiter

und

ebenso Basis des Geschäftsmodells wie Zuverlässig-

sind

keit

das Betreuungskonzept

und ein hoher Qualitätsanspruch.

stets auf die individuellen

Dabei ist

Belange

200 Jahren

der

steht

Kunden

die

zugeschnitten.

Berliner Sparkasse

Seit

in

beinahe

für Nähe, Sicherheit, Fairness und Vertrauen

Berlin

für Kompetenz, Modernität und Qualität.


8

Das

erstreckt

Leistungsspektrum

sich vom täglichen

der Berliner

Zahlungsverkehr

Sparkasse

von der traditionellen Geldanlage über die Finan-

und

zierung

die individuelle

privater

Beratung

und geschäftlicher

in Versicherungsfragen

Investitionen,

und

aufbau

Produkte

bis hin

für

zu

Altersvorsorge

Baufinanzierung

und

und

Vermögensschneiderten

Kapitalmarktprodukten.

maßge-

Ihren

schiedlichen

Kunden

Bedarfslagen

bietet die Berliner

orientierte

Sparkasse

Vertriebswege:

an unter-

��Im

in jeder

Mittelpunkt

der 190

steht

Vertriebsstellen.

die persönliche

Das

Beratung

flächen-


Geschäftstätigkeit

deckende

PrivatkundenCentern,

Geschäftsstellennetz

den Vermögensanlagebesteht

aus den

Centern,

kundenCentern

den ImmobilienCentern,

und den Kompetenz

den

Centern.

Firmen-

Mit

logien

qualifiziertem

und einer ganzheitlichen

Personal, modernen

strukturierten

Tech no-

Beratung

Kunden eine

garantiert

individuelle,

die Berliner

hochwertige

Sparkasse

Betreuung.

jedem


und

Auch

Nacht

außerhalb

individuelle

der Vertriebsstellen

Möglichkeiten

stehen

zur Ver-

Tag

fügung,

treten. Hierzu

mit der

zählen

Berliner

das

Sparkasse

Online-Banking

in Kontakt

sowie

zu

das

die telefonische

computergestützte

Betreuung

Telefon-Banking

über den Zentralen

und

Kundenservice

2008 überarbeitete

für private

Telefon-Banking,

Kunden. Das

das

im

direkt

Jahr

auf

zen

die

derzeit

Äußerungen

monatlich

des

bis

Anrufers

zu 60.000

reagiert,

Kunden

nut-

der

steht

Berliner

den Gewerbekunden

Sparkasse. Mit

ein

der

telefonischer

BusinessLine

Direktbankvertriebsweg

hier ist das Beratungs- und

zur

Produktangebot

Verfügung. Auch

auf

Geschäftskunden

die spezifischen

abgestimmt.

Bedarfslagen dieser

� Schließlich

Kunden rund

stellt

1.300

die

Selbstbedienungsgeräte

Berliner Sparkasse ihren

flächendeckend

maten zur Ein- und

bereit.

Auszahlung

Mehr als

sind

650

Tag

Geldauto

und

-

Nacht

Selbstbedienungsgeräten,

in Betrieb. An nahezu

den

640

Kontoservicespeziellen

Terminals,

sowie Überweisungen

lassen sich Kontoauszüge

und andere Transak-

drucken

tionen auch ohne eigenen Computer tätigen.

� Den

maten

Kunden

der Sparkassen-Finanzgruppe

stehen mehr als 25.000 Geldauto-

Deutschland zur kostenlosen Nutzung

in

offen.

ganz

9

Die betreut Berliner ihre Sparkasse

und Firmenkunden Privat-

mit gefächerten einem breit

und Leistungsangebot. Produkt-

Ihr konzeptBetreuungs- die individuellen hat sie auf

Belange zugeschnitten. der Kunden

Geschäftsverlauf

Das

Wenn

Jahr

auch

2009

die

war

Reputation

das dritte

der

Jahr

Kreditwirtschaft

der Finanzkrise.

ten hat, konnten die Sparkassen ihr Vertrauen in

gelit-

deutschen Bevölkerung festigen. Bei der Frage nach

der

dem

deutlich

Vertrauen

vor allen

führen

Wettbewerbern.

die Sparkassen

Dies

mit

ergab

56 Prozent

Studie des Meinungsforschungsinstituts Forsa

eine

Auftrag des Deutschen Sparkassen- und Giro -

im

ver bandes vom Oktober 2009.

Davon

2009 profitieren

konnte auch

und

die

ihre

Berliner

führende

Sparkasse

Position

im

am

Jahr

Berliner

dass sich

Markt

die Berliner

weiter ausbauen.

Bürger bewusst

Es zeigte

sind,

sich

mit

erneut,

Sparkasse einen kompetenten und verantwortungs-

ihrer

vollen

Das Geschäft

Partner

mit

für

privaten

ihre finanziellen

Kunden

Fragen

unterlag

zu

2009

haben.

noch

Das Einlagenvolumen

dem Einfluss der

privater

Finanz-

Kunden

und Wirtschaftskrise.

anhaltend hohen Sicherheitsbedürfnis

profitierte

und stieg im

vom

Vorjahresvergleich

das Volumen der Allzweckdarlehen

um 6 Prozent. Gleichzeitig

um 7 Prozent.

stieg

Im

Bank

Sinne

im Jahr

konsequenter

2009 wesentliche

Kundenorientierung

Weichen gestellt.

hat die

Im

kunden

wettbewerbsintensiven

konnten netto fast 27.000

Berliner

Neukunden

Markt für Privat-

wonnen werden. Ein Grund waren die Anfang 2009

ge -

eingeführten neuen Girokonto-Modelle.


Geschäftstätigkeit

Den Service und die Qualität stetig zu

optimieren, steht für die Berliner Sparkasse

im Mittelpunkt ihres Handelns.

Der

Servicegute

und

Kundenkontakt

Beratungsqualität

der Berater

halfen,

sowie

in dieser

die hohe

schwierigen

eine offene Kommunikation

und herausfordernden

mit den

Marktsituation

gen und somit das Vertrauen in die Sparkasse

Kunden zu

als

pfle-

soliden

Mit einem

und

Marktanteil

verlässlichen

bei

Finanzpartner

privaten Girokonten

zu sichern.

rund 41 Prozent steht die Berliner Sparkasse im

von

Privatkundengeschäft in Berlin an der Spitze.

Das

anhaltend

Geschäftsfeld

schwierigen

Firmenkunden

wirtschaftlichen

hat sich

Umfeld

in einem

erneut

Geschäftsverlauf.

gut behauptet

In einem

und zeigte

nach wie

einen

vor

stabilen

sivem Wettbewerb und von hohem Margendruck

von inten -

geprägten

dringung zu

Marktumfeld

verbessern.

gelang

Im Berichtsjahr

es, die Marktdurch-

Firmenkundengeschäft weitere 1.400 Kunden

hat das

wonnen. Auch die rund 1.800 neuen Konten bestä-

ge -

tigen,konto-Modelle

dass der

mit

Markt

differenzierten

die verschiedenen

Leistungspaketen

Firmen-

sehr gut angenommen hat.

Das

Segment

Einlagenwachstum

ist ein Vertrauensbeweis

um rund 21

der

Prozent

von den

im

Turbulenzen

kunden. Im Kreditgeschäft

der Finanzkrise

führte

verunsicherten

die Investitions

Firmen-

zurückhaltung der Unternehmen zu einem Nachfrage-

-

rückgang.

konjunkturbedingt

Insgesamt

nicht

erreichte

das Vorjahresniveau.

das Neugeschäft

können die Kunden auch in wirtschaftlich schwie-

Dabei

rigen

achtet

Zeiten

der anhaltenden

auf die Berliner

Diskussionen

Sparkasse

um

zählen.

eine Kredit-

Unge -

klemmetung

zur

wird

Kreditversorgung

die Berliner Sparkasse

der regional

ihrer

ansäs

Verant

sigen

wor-

Unternehmen

ausreichende Mittel

in vollem

zur

Umfang

Deckung

gerecht.

des Finanzbedarfs

Sie stellt

der

rückläufige

Unternehmen

Kreditnachfrage

der Region

spiegelt

zur Verfügung.

die konjunk-

Eine

tur bedingt zurückhaltende Investitionsneigung

10

der

eine

Unter

Kreditverknappung.

nehmen wider und

Die

ist

jüngsten

kein Indikator

Konjunktur-

für

umfragen

Erholung,

signalisieren

verbunden mit

erste

einer

Anzeichen

allmählich

einer

steigenden Investitionsneigung der Unternehmen.

wieder

Kundenorientierung

Dem

liegt ein

Leitbild

kontinuierliches

und dem Erfolg

Qualitätsmanagement

der Berliner Sparkasse

zugrunde.

mögliche Informationen,

Nur so kann sie

Prozesse

ihren Kunden

und hochwertige

best-

Beratung

Optimierung

garantieren.

der Beratungs-,

Auch im

Service-

Jahr 2009

und

stand

Prozess-

die

qualität im Zentrum der Aktivitäten.

Die

bewegt

Zufriedenheit

sich seit Jahren

der Kunden

auf einem

der Berliner

permanent

Sparkasse

Niveau. Dies belegt auch eine repräsentative Umfrage

hohen

des

Insgesamt

Instituts

zeigen

tns Infratest

sich 93

2009

Prozent

unter

der

2.500

Kunden

Kunden.

kommen zufrieden, sehr zufrieden bzw. zufrieden

voll-

mit der Berliner Sparkasse.

In

kasse

den

hat

VermögensanlageCentern

sich die Strategie einer ganzheitlich

der Berliner

angeSparlegten

für die

Kundenbetreuung

ganze Familie bewährt.

im Sinne

Die

einer

Kunden

Finanz

betreuer

planung

sind

sönliche

mehr

Lebensbegleiter.

als Berater: Sie verstehen

Ihr Engagement

sich als

zeigt

per-

sich

Die Berliner

in flexiblen

Sparkasse

Beratungszeiten

und ihre Kundenbetreuer

und -orten.

sind

Wettbewerb

überzeugt

den

davon,

entscheidenden

dass der Faktor

Unterschied

Mensch

aus-

im

macht.

Konzept

Im

&

Kunden

Markt bescheinigen

barometer 2009

die Kunden

des Instituts

Berliner Sparkasse erneut ein ausgezeichnetes

der

Niveau

Auswirkungen

in der Kundenbetreuung.

der Finanzmarktkrise

Dabei

sicherlich

hatten die

Einfluss auf eine etwas geringere Bewertung einihren


Geschäftstätigkeit

Beurteilung der Kundenberater

Mein / e Kundenbetreuer /-in in meinem VermögensanlageCenter ...

... baut eine persönliche Gesprächsatmosphäre auf 9,2

... ist immer freundlich

... widmet

volle Aufmerksamkeit

mir in einem Beratungsgespräch die

... ermöglicht eine diskrete Beratung

... sorgt

alle notwendigen

dafür, dass ich

Unterlagen

nach einem

erhalte

Beratungsgespräch

... erkennt meine Bedürfnisse und versteht mein Anliegen

... ist fachlich kompetent

... ist zuverlässig und hält Zusagen ein

... ist immer hilfsbereit

... nimmt sich immer genügend Zeit für mich

Mit ihr / ihm bin ich sehr zufrieden

1 4 6 8

9,3

9,3

9,0

9,3

8,7

8,8

9,1

9,2

9,3

8,9

10

Skalierung von 1 (trifft überhaupt nicht zu) bis 10 (trifft voll und ganz zu)

Quelle: Kundenbarometer des Instituts Konzept & Markt, 2009

zelner

Erkennen

Kriterien,

der Bedürfnisse.

wie z. B. fachliche

Insgesamt

Kompetenz

bewegen

und

die Werte nach wie vor auf einem sehr hohen Niveau,

sich

wie die oben stehende Tabelle zeigt.

Im

neben

Bereich

der Optimierung

Firmenkunden

des

standen

Serviceim

und

Jahr

Leistungs-

2009

angebotsbetreuung

hohe

sowie

Qualitätsansprüche

die Verbesserung der

bei

Kunden-

der Kundenbindung

Mit dem „Bilanz-Rating-Gespräch“

und Marktdurchdringung im

hat

Mittelpunkt.

Sparkasse ihr Beratungsangebot themenbezogen

die Berliner

weiterentwickelt.

die Eigenkapitalregeln

Damit

nach

begegnete

dem Grundsatz

sie dem durch

Basel II

11

nach

Firmenkunden

wie vor erhöhten

interessiert

Informationsbedarf.

hier vor allem, wie

Die

das Rating und damit auch die Konditionen posi-

sie

tiv

reichen

beeinflussen

allerdings

können.

in der Regel

Partielle

nicht

Verbesserungen

um die Optimierung von Geschäftsstrategien,

aus. Es geht

Finanzstrukturen oder von Investitionsvorhaben.

von

Dafür

herausgearbeitet,

werden Stück

wie

für

das

Stück

Rating

konkrete

und damit

Ansatzpunkte

Konditionen gezielt verbessert werden können.

die

So

„Coach“

wird der

des

Kundenbetreuer

Unternehmens. Gleichzeitig

gewissermaßen

kann

zum

all diesen Erkenntnissen das Ausfallrisiko für die

mit

Sparkasse fundiert bewertet werden. Auch mit Hilfe


Geschäftstätigkeit

dieses

Sparkasse

Betreuungsansatzes

ihre hohen Qualitätsstandards

sichert die Berliner

Firmenkundengeschäft. Das in Umfragen erhobene

im

Kundenurteil

in ihrer Arbeit:

bestätigt

Die Kunden

die Firmenkundenbetreuer

geprägte Zufriedenheit und

bescheinigen

hohe Weiterempfeh-

eine auslungsbereitschaft.

FirmenkundenCenter

Auch

und

die

der

erneute

BusinessLine

Prüfung

durch

der

den TÜV Rheinland führte zu einer Zertifizierung.

Mit

Sparkasse

dieser externen

bereits in

Zertifizierung,

den Jahren 2006

die

und

die Berliner

ihre Service- und Beratungsqualität des gesamten

2007 für

Gewerbekundensegments

bewerberumfeld regelmäßig

erhielt,

hohe

setzt

Maßstäbe.

sie im

Das

Wett-

differenzierte

Vertriebswegemix

Betreuungskonzept

mit der BusinessLine

und der

und

innovative

FirmenkundenCentern haben sich bewährt.

den

Für

haben,

Kunden,

haben

die

die

dennoch

Berater

etwas

in den

zu

Vertriebsstellen

beanstanden

stets

vor Ort

ein

gelöst

offenes

werden,

Ohr. Sollte

können

das

sich

Anliegen

die Kunden

nicht

das zentrale Qualitätsmanagement der Berliner

an

Sparkasse

Qualitätsmanagements

wenden. Die Mitarbeiter

sind schriftlich,

des zentralen

und per E-Mail erreichbar. Die Kontaktdaten

telefonisch

verschiedenen Druckmedien und auf der Homepage

sind in

der

Qualitätsmanagements

Berliner Sparkasse zugänglich.

gilt für Kunden

Das Angebot

der Berliner

des

Sparkasse

sem Weg lassen

aus allen

sich

Geschäftsbereichen.

nahezu alle Unstimmigkeiten

Auf die-

ausräumen:

im Jahr können

Von

etwa

den rund

99 Prozent

5.000 Kundenanliegen

durch den Ombudsmann gelöst werden.

ohne Vermittlung

12

Beurteilung der Kundenberater und der FirmenkundenCenter

Die Berater meines FirmenkundenCenters sind ...

Angaben in %


oder

sehr freundlich

freundlich 98


oder

sehr zuverlässig

zuverlässig 91


oder

sehr kompetent

kompetent 89

Mein

gut oder

FKC

gut

ist sehr 84

0 20 40 60 80 100

Quelle: Kundenzufriedenheitsbefragung durch Prof. Homburg & Partner, 2009

Die

der Berliner

unterschiedlichen

Sparkasse

Anliegen

oft den Anstoß

der Kunden

für Verbesse-

geben

rungentätsmessung

des Qualitätsprozesses.

überprüft den Erfolg

Eine

der

laufende

eingeleiteten

Quali-

Schritte

Hier kommen

zur Verbesserung

verschiedene

im

Instrumente,

Kundenkontakt.

Kundenbefragungen oder Qualitätsuntersuchungen,

wie etwa

so

nisse

genannte

bilden die

Audits,

Basis

zum

für

Einsatz.

die Ermittlung

Die Messergebtätsindexes

für jede Vertriebseinheit der

des

Berliner

Quali-

Sparkasse.

im Rahmen

Der

der

Qualitätsindex

jeweiligen Zielerreichung.

ist fester Bestandteil

Beginn der Messungen im Jahr 2007 hat sich

Seit

Qualität laufend verbessert.

die

Dies

Kundenbarometers

spiegelt sich auch

wider.

in den

Es belegt,

Bewertungen

dass die

des

arbeiter Qualität aktiv leben. Externe Institute

Mit-

bestätigen der Berliner Sparkasse ebenfalls eine


Geschäftstätigkeit

hohe

Institut

Beratungsqualität.

für Service-Qualität

So

die

zeichnete

Berliner

das

Sparkasse

Deutsche

Mitte

anlage“

2009

aus.

mit dem Titel „Beste Beratung Geld-

Auch

über das

die Mitarbeiterinnen

Ideenmanagement

und

wertvolle

Mitarbeiter

Anregungen

geben

zur

gesamt

Optimierung

wurden im

von

Jahr

Prozessen

2009 rund

und

750

Verfahren.

Vorschläge

Ins-

eingereicht.

und umgesetzt

13 Prozent

werden.

der

Dank

Ideen

einer

konnten

Mitarbeiteridee

prämiert

wurde

bestätigungen

etwa eine

für

automatische

Firmenkunden

Erstellung

initiiert.

von

Damit

Salden-

können

beitungszeiten

Übertragungsfehler

verkürzt werden.

vermieden

Neben

und

den

Bear-

Geldprämien bewerteten Ideen wurden zusätz

mit

eine Reihe von Vorschlägen mit Anerkennungs-

lich

prämien

stattfindenden

ausgezeichnet.

Veranstaltung,

Im Rahmen

des Ideen-Clubs,

einer jährlich

bedankten

und das Ideenmanagement

sich auch im Jahr

bei

2009

den

der

erfolg-

Vorstand

reichsten Einreichern.

Zum

gehört

Serviceverständnis

es, die Kunden regelmäßig

der Berliner

mit

Sparkasse

Informationen zu versorgen. Wichtige Mitteilungen

aktuellen

und

Sparkasse

Nachrichten

zu finden.

sind

Aktuelle

auf der Website

Nachrichten

der Berliner

Informationen erhalten die Kunden außerdem

und

regelmäßig

Berliner Akzente“

in den hauseigenen

berichtet aus

Kundenmagazinen.

leben und über aktuelle Finanzthemen

dem Berliner

der Berliner

Stadt-

Sparkasse.

mit einer Auflage

Das Magazin

von 100.000

erscheint

Exemplaren.

alle drei Monate

das einzige Kundenmagazin eines Regionalanbieters

Es ist

13

Zum verständnisService- Berliner Sparkasse der

gehört Kunden es, regelmäßig ihre

zu es auf informieren, der Website, sei

mit magazinen ihren Kunden-

durch Aktionen oder

sozialen Netzwerken. in

am

online

Bankplatz

zugänglich

Berlin,

ist.

das

In seiner

sowohl

Online-Ausgabe

gedruckt als auch

miert das Magazin www.berliner-akzente.de speziell

infor-

zu

tungen.

Finanzthemen,

In der Rubrik

zu Produkten

„Job & Karriere“

und Dienstleis-

Unternehmen eine kostenlose Praktikumsbörse.

finden Berliner

Ein

regen

Videoportal

den Dialog

und

insbesondere

Aktionen in

mit

sozialen

jungen

Netzwerken

an. Die regionale Ausrichtung der Themen und

Nutzern

unterhaltsame Profil sorgen für eine hohe Nutzer-

das

bindung.

beim Online-Portal

Seit März 2009

www.twitter.de

ist die Berliner

aktiv.

Sparkasse

miert sie über aktuelle Konditionen, Gewinnspiele

Dort infor-

und Karrierechancen.

Speziell

erscheint

für

alle

die

zwei

Firmenkunden

Monate das

der

Magazin

Berliner

„Profits

Sparkasse

Berlin“.

nehmensführung

Hier finden

von

Unternehmer

der Existenzgründung

Tipps für die

bis

Unter-

Altersvorsorge. Sonderausgaben informieren zu

zur

ziellen Themen, wie etwa im März 2009 eine Ausgabe

spe-

mit dem Schwerpunkt Auslandsgeschäft.


Private Kunden

Private Kunden

Grundangebot und Erfüllung des

öffentlichen Auftrags

Die Berliner Sparkasse bietet ihren Kunden eine

breite Produktpalette für jede Bedarfslage. Die

Vielzahl der Angebote reicht von Produkten für

das Sparen, die Vorsorge, den Vermögensaufbau

und die Vermögensstrukturierung bis hin zur

Finanzierung größerer Anschaffungen oder privat

genutzter Immobilien. Das „Ankerprodukt“ der

Berliner Sparkasse ist das Privatgirokonto – seit

2009 in neuer Form.

Die

sequent

Berliner

an den

Sparkasse

Bedürfnissen

richtet

und

ihre

Wünschen

Produkte kon-

ihrer

regelmäßig

Kunden

an.

aus

Die

und

fast

passt

einjährige

daher ihr

Projektarbeit

Angebot

im

forschungsunternehmen

Jahr 2008 in Zusammenarbeit

tns Infratest

mit dem

und mit

Markt-

Unterstützung

Giroverbandes

des

zur Erarbeitung

Deutschen Sparkasseneiner

neuen

und

dukt palette war ein voller Erfolg. Seit Anfang

Pro-

präsentiert sich die Berliner Sparkasse mit neuen

2009

Girokonten,

selbstbewusst

Reisepaketen

im Markt.

und Einlagenprodukten

Girokonten

Für

Produkt.

private

Es

Kunden

ist zudem

ist

eine

das Girokonto

bedeutende

das

Ertragsquelle

wichtigste

der

Akzeptanz

Berliner

des

Sparkasse.

Produkts

Umso

bei den

wichtiger

Kunden.

ist

Rund

eine hohe

1,9

kasse

Millionen

in Geldangelegenheiten,

Berliner vertrauen

davon

der Berliner

etwa 1,1

Spar

Mil

-

nen Berliner mit der ersten Girokontoverbindung.

lio-

Mit

konten

circa

und

87.000

mehr

neuen

als 90.000

Girokonten,

Reisepaketen

über 24.000

hat es

Start-

die

Modellen

Berliner

geschafft,

Sparkasse

Marktanteile

mit ihren neuen

zurückzugewinKontonen

und ihre Marktstellung zu festigen. Inzwischen

14

nutzen

Girokonto-Modelle.

bereits mehr

Der

als

Rückgang

483.000 Kunden

des Marktanteils

die neuen

beim

Zum Jahresende

ersten Girokonto

hat sich

konnte

der Kontobestand

gestoppt werden.

27.000 erhöht.

um

Besonders

markt. Von

erfreulich

den 450.000

ist die

Kunden

Entwicklung

bis 30 Jahre

im Jugendzen

bereits circa 126.000 junge Berliner das neue

nut-

mit

700.000

wachsende

Kunden

Konto.

für das

Ende

Online-Banking

2009 waren knapp

schaltet. Aktiv nutzen es davon rund 70 Prozent.

freige-

Diese

interaktiven

Kundengruppe

Produktrechnern

gilt es auch

und

in

onlinefähigen

Zukunft mit

Bankprodukten zu versorgen.

Bei

Girokonto-Modelle

der Konzeption

hatte

ihrer im

sich

Jahr

die

2009

Berliner

eingeführten

an den Wünschen der Berliner orientiert. Fair

Sparkasse

Preis, einfach und günstig sollte es sein, das Giro-

im

konto.

und Berliner

So hatte

in einer

es die

repräsentativen

Mehrheit der Berlinerinnen

tns Infratest formuliert. Die Berliner Sparkasse

Umfrage von

entschied

Konto-Modelle

sich für

ohne

zwei

Mindestgehaltseingang

schlanke und transparente

oder

sonstige Bedingungen.

� Das Girokonto für einen monatlichen Preis

Zahlungsverkehr

von zwei Euro richtet

vorrangig

sich an

per

Kunden,

Onlinedie

oder

ihren

Telefon-Banking

wie zum Beispiel

abwickeln.

die Überweisung

Einzelne

per

Leistungen,

Beleg,

sind nicht inbegriffen.

� Das Girokonto Comfort für einen monatlichen

Preis

die lieber

von vier

ein Pauschalpaket

Euro bietet denjenigen

erwerben,

Kunden,

liche Leistungen im Zahlungsverkehr ohne

sämtzusätzliche

Kosten.


Wir vertrauen der Berliner Sparkasse bei

Geldangelegenheiten seit 17 Jahren.

Für Frau Kodret und Herrn Akin Fi� ist eine Ansprache in ihrer Muttersprache Türkisch wichtig. Bei der Berliner Sparkasse

haben sie seit Jahren eine Beraterin mit dem gleichen Migrationshintergrund. Das schätzen auch ihre Kinder und Enkel.

� Ergänzt werden die Girokonten durch Das Reisepaket

und Das Reisepaket Gold. Beide Pakete

15

beinhalten

haben verzinsung

jeweils

und

eine

die

Kreditkarte

Möglichkeit,

mit

mit

Gut

der

-

Spar kassenCard im Ausland kostenlos Bargeld

abzuheben. Das Reisepaket Gold

lich ein umfassendes Versicherungspaket.

enthält zusätz-

� Das Konto für junge Leute

ändert bei gleichbleibender

von

Kontonummer

0 bis 29 Jahren

nen Charakter vom

sei-

Sparkonto mit Mitgliedschaft

im KNAX-Klub über ein Taschengeldkonto

das

und

Jugendgirokonto

Girokonto. So passt es

bis

sich

hin

mit

zum

den

vollwertigen

den Produktangeboten den Bedürfnissen

entsprechen-

Generation an. Bis zum 30. Geburtstag bleibt

jeder

das Konto für junge Leute

Studenten sowie Wehr- und

für

Zivildienstleistende

Auszubildende,

kostenfrei.

konzept, das

Es

einen

wird ergänzt

regelmäßigen

durch ein

Kontakt

Betreuungs-

jungen Kunden und ihren Eltern aufrechterhält.

zu den


Kolumnentitel

Sparen

Die

dungsstatut

Förderung

der

des

Berliner

Sparens

Sparkasse

war bereits

von

im

1818

Grüntrales

Element. Bis heute ist es ihr ein beson deres

ein zen-

An

Sparen

liegen,

und

die

damit

Berliner

zur Eigenvorsorge

von Kindesbeinen

zu animieren.

an zum

Das

und

Angebot

Sparbeträge

für unterschiedliche

reicht vom klassischen

Zielgruppen

und Festzinssparen über das Internet-Tagesgeld

Sparbuch

konto und Vorsorgesparpläne bis hin zum „PS-

-

Sparen

Berliner

und

Sparkasse

Gewinnen“.

ein Einlagenwachstum

Im Jahr 2009 konnte

von

die

6 Prozent verzeichnen.

Die neuen Einlagenprodukte, das Tagesgeldkonto

Direkt und das Sparkassenbuch Gold, ein klassisches

Sparbuch

waren die

mit

richtige

einer

Antwort

sechsmonatigen

auf die Finanzmarktkrise.

Kündigungsfrist,

Sie

Zahl

erfüllen

von Kunden.

das Sicherheitsbedürfnis

Damit entspricht das

einer

Angebot

großen

auch

Studie

den

zu

Erkenntnissen

„Sparen und Geldanlage“

aus einer repräsentativen

Be völkerung, die im Frühjahr 2009 in

der

Auftrag

Berliner

wurde. Danach bezeichnen 91 Prozent der Befragten

ge geben

die

sant

Sicherheit

ist auch, dass

als sehr

für 58

wichtig

Prozent

bzw.

der

wichtig.

Befragten

Inter

eine

es-

persönliche

wichtig ist.

Ansprache und Beratung durch die Bank

Vermögensplanung

Das

Instrument

Sparkassen-Finanzkonzept

für eine umfassende

ist

Finanzein

wichtiges

Vermögensplanung. Es dient dazu, auf der

und

einer Analyse der Finanzsituation eine individuelle

Basis

Gesamtlösung

lungen zu entwickeln

für den


Kunden

immer orientiert

mit Produkt

an

empfeh-

Möglichkeiten, Bedürfnissen, Zielen und Wünschen.

dessen

16

Ein

die Optimierung

Baustein des

der

Sparkassen-Finanzkonzepts

Vermögensstruktur. In einem

ist

ersten

dem Kunden

Schritt

die

erfasst

vorhandenen

der Berater

Vermögenswerte.

gemeinsam mit

Persönliche

Beratungsgespräch

Ziele und

ein

Wünsche

wie die familiäre

fließen ebenso

Situation

in das

des

mentalität

Kunden.

ist

Abhängig

der Kunde

von

als

der

ertrags-,

individuellen

wachstums-

Anleger-

oder chancenorientiert einzustufen.

Im

die

nächsten

optimale

Schritt

Vermögensstruktur.

erarbeiten Berater

Je nach

und

Anleger-

Kunde

mentalität

Mischung unterschiedlicher

empfiehlt der Berater

Anlageformen

eine ausgewogene

zieller Einlagenprodukte, Aktien bzw. Aktienfonds,

wie spe-

Renten

Das Sparkassen-Finanzkonzept

bzw. Rentenfonds sowie

enthält

Immobilienfonds.

Lösungsvarianten für den nachhaltigen

alternative

die langfristige Vermögenssicherung des

Aufbau

Kunden.

und

Der

Kunden

Anspruch

abgestimmt

der Berliner

auf seine

Sparkasse

persönliche

ist es,

und

dem

finanzielle

für seine Geldanlagen

Situation eine

auszusprechen.

kompetente Empfehlung

Seit

Auszeichnung

Juni 2009

für

trägt

die

die

bundesweit

Berliner Sparkasse

beste Beratung

die

für

des

Geldanlagen.

Deutschen Instituts

Dies ist

für

das

Service-Qualität

Ergebnis einer

im

Studie

trag des Nachrichtensenders n-tv unter 15 Banken.

Auf-

Der

gute

Test

Bedarfsanalyse

bescheinigt

und

der Berliner

die beste

Sparkasse

Kommunikations-

eine

qualität.

und Lösungskompetenz

Auch in den Teilbereichen

belegt die

Zuverlässigkeit

Platz unter den ersten drei. Anhand

Sparkasse

von 150 verdeckt

einen

durchgeführten

qualität analysiert

Gesprächen

und bewertet.

wurde

Neben

die Beratungs-

wie Beratungsatmosphäre oder Freundlichkeit

Kriterien

und


Private Kunden

Kompetenz

lyse und die

der

Lösungskompetenz

Mitarbeiter wurden

auf

die

den

Bedarfsana-

gestellt. Für die Studie „Beste Beratung Geldanlage"

Prüf stand

testete

sechs überregionale

das Deutsche

Banken

Institut

sowie

für Service-Qualität

Institute in Berlin, Hamburg und München.

neun regionale

Altersvorsorge

Die

an Bedeutung.

private Altersvorsorge

Ziel ist die langfristige

gewinnt immer

Sicherung

mehr

des

diesem

Wohlstands

Thema nutzt

jedes

die

einzelnen

Berliner

Kunden.

Sparkasse

Auch

das

zu

Sparkassen-Finanzkonzept.

Nach

und bereits

der grundlegenden

getroffenen Vorsorgemaßnahmen

Analyse von Vermögen

berechnet

lücke des Kunden

der Berater

im Alter.

die individuelle

Auf dieser Basis

Versorgungsfiehlt

er individuelle, den persönlichen Zielen

emp-

Wünschen angepasste Lösungen. Die Produkt-

und

palette

staatlich

für

geförderten

die Altersvorsorge

Altersvorsorgeprodukten

umfasst neben den

wie

Altersversorgung

Riester- und Rürup-Rente

auch Rentenversicherungen,

sowie betrieblicher

offene Investmentfonds und Vorsorgesparpläne.

Wie

auch

bei

bei

allen

der Altersvorsorge

Produkten legt

Wert

die Berliner

auf eine

Sparkasse

nisorientierte Beratung der Kunden. Nachdem

bedürf-

Berliner Sparkasse in einer bundesweiten Studie

die

des

Altersvorsorge

Deutschen

2008“

Institutes

in der

für

Kategorie

Service-Qualität

„Persönliche

„Beste

Beratung“

sie auch in

alle

der

Mitbewerber

aktuellen Studie

hinter

des

sich

Institutes

ließ, konnte

Oktober 2009 punkten. In diesem Fall wurde die

im

Beratungsqualität

Berliner Sparkasse

zur

erhielt

Riester-Rente

die Auszeichnung

getestet.

„Beste

Die

Beratung Riester-Rente“.

17

Rund Berliner 1,9 vertrauen Millionen

der in Geldangelegen- Berliner Sparkasse

heiten.palette Die orientiert Produkt-

konsequent an den sich

Bedürfnissen und der Kunden.

Wünschen

Mit

Sparkasse

einer jährlichen

dazu bei,

Kampagne

die Kunden

trägt

für die

die

Themen

Berliner

Sparen

Auch 2009

und

gab

Altersvorsorge

sie eine repräsentative

zu sensibilisieren.

Alters vor sorgeverhalten der Berliner in

Studie

Auftrag.

zum

Die

das

Finanz

Vor sorgeverhalten.

krise zeigte deutliche

Demnach

Auswirkungen

kümmern sich

auf

immer

zent legen

weniger

monatlich

Berliner

nichts

um ihre

für das

Vorsorge.

Alter zurück

35 Pro -

(2008:

geht zurück:

29 Pro

Ein

zent).

Drittel

Auch

investiert

die Höhe

monatlich

der Sparleistungen

25 und 100 Euro, etwa jeder Vierte (26 Prozent)

zwischen

zent).

wendet

Diese

monatlich

Entwicklung

mehr als

zu

100

stoppen,

Euro auf

ist

(2008:

erklärtes

31Pro-

Ziel

Berliner

der Beratungsgespräche

Sparkasse sieht sich

zur

hier

Altersvorsorge.

in der Pflicht, ihre

Die

Kunden

und durch

auf

die

die

Einbeziehung

Risiken der Altersarmut

staatlich geförderter

hinzuweisen

Versicherungen diesen Trend umzukehren.


Private Kunden

Auch die Berliner im Internet Sparkasse präsentiert als moderne sich

Multikanalbank. liegt auf Sicherheit Der und Schwerpunkt Qualität.

Optimierung der Vermögensstruktur –

Finanzplanung

Die

der Beratung

persönliche

der

Finanzplanung

vermögenden

steht

Privatkunden

im Mittelpunkt

Berliner Sparkasse. Im Beratungsgespräch erarbeiten

der

die

viduelle

Betreuer

Strategie

gemeinsam

zur Optimierung

mit dem Kunden

der Vermögens-

eine indistruktur.

das Vorgehen

Einmal

an

im

die

Jahr

aktuelle

passen

Lebenssituation

Berater und Kunde

an.

Erben und Vererben

Neben

durch das

dem

Sparkassen-Finanzkonzept

individuellen Vorsorgebedarf

auch

werden

zifische Themen wie „Erben und Vererben“

speabge-

18

deckt.

Generationen

Erklärtes

hinweg

Ziel ist

zu

es,

erhalten

das Vermögen

und fortzuführen.

über die

Die

Thema.

Übertragung

Kunden sollten

von Vermögen

Entscheidungen

ist ein komplexes

Weitergabe von Vermögenswerten so früh

über

wie

die

möglich

Berater überprüfen.

treffen und diese regelmäßig mit dem

Online-Vertrieb

Die

umfassende

Internetfiliale

Informationen

der Berliner

zu

Sparkasse

allen Leistungen.

bietet

Die

und

Online-Landschaft

Beratung bis hin zum

reicht

Produktabschluss.

von Information

Die Internetpräsenz erlaubt nicht nur das direkte

Um auf ihr Direkt-Banking aufmerksam zu machen, tourten im Juni und Juli 2009 junge Bankkaufleute mit

vier Mini-Coopern durch die Stadt und warben für die direkten Wege zur Berliner Sparkasse.


Private Kunden

aktiv

Online-Geschäft.

in andere Vertriebswege

Von hier aus können

übergeleitet

die Kunden

werden.

auch

So

Online-FinanzChecks

hat der Kunde beispielsweise

mit den Schwerpunkten

die Möglichkeit,

sorge, Vermögen oder Anlage durchzuführen.

Vor-

verschiedene Lebensphasen abgestimmte Produkte

Auf

werden

können

auf

mit

einen

Hilfe von

Blick

Musterrechnungen

am Bildschirm gezeigt

sofort

und

wertet werden. Die Verzahnung der Vertriebs- und

be-

Kommunikationswege

hohe Priorität und bleibt

hat

eine

bei

der

der

wesentlichen

Berliner Sparkasse

Herausforderungen für die Zukunft.

Der

Mar ket

Online-Kanal

ingkonzept

ist

der

ein

Berliner

fester Bestandteil

Sparkasse, den

im

für den Kundendialog einsetzt. Unter dem Slogan

sie

„Mach’s

moderne

direkt!“

Multikanalbank.

präsentiert

Eine

sie

informative

sich im Internet

und

als

interaktive

„Mach’s direkt!“-Kommunikation.

3-D-Online-Plattform ist

Daneben

Kernstück

setzt

der

Internet filiale Medien wie Podcasts oder Videofilme

die

ein, um spezielle Zielgruppen anzusprechen.

Die

künftig

Sicherungsverfahren

noch stärker zum

smsTAN

Einsatz kommen.

und chipTAN

Ziel

sollen

es, das iTAN-Verfahren abzulösen. Daher werden

ist

dem 1. August 2009 bei Neuabschlüssen im Direktseit

Banking

boten. Neben

generell

der

diese

Sicherheit

Sicherungsverfahren

im Online-Banking

ange-

der Schwerpunkt der Internetpräsenz auf der Qualität.

liegt

Im

unter

ibi

300

Website

deutschen

Rating

Banken

erreichte

bereits

die Berliner

in den

Sparkasse

genen Jahren mehrfach einen Platz unter den

vergan-

zehn. Im Jahr 2009 gewann sie zudem den „ibibesten

Spezialpreis

Jury überzeugte

für multimediale

insbesondere

Anwendungen“.

die Filmreihe mit

Die

beiden Online-Experten „Pin & Tan“, die ausführlich

den

und

fach,

mit

schnell

viel Spaß

und sicher

erklären,

abgewickelt

wie Bankgeschäfte

werden können.

ein-

19

Angespornt

die Berliner Sparkasse

durch diese

im

Auszeichnung

Jahr 2009 weitere

realisierte

Tan-Filme. Bei den Kunden kommen sie gut an:

Pin &

Der

Mal

Film

angeschaut.

zur smsTAN wurde 2009 mehr als 30.000

Einen

gruppe

Service

stellt das

für die

MediaCenter

gesamte Sparkassen-Finanz-

Sparkasse und Sparkasse Hannover

dar, das

gemeinsam

Berliner

entwickelt

Finanzportal

und

veräußert

Ende 2009

haben.

an das

Das

Sparkassenpositioniert

sich als zentrale Plattform

MediaCenter

visuelle Inhalte.

für audio-

Ein

Beteiligungen

weiterer Schritt

wurde

in

Ende

Richtung

2009

Vernetzung

getan: „Berlin

von

Online“

Kooperationsvertrag,

und „gebrauchtwagen.de“

von dem auch

schlossen

die Berliner

einen

Sparkasse mit ihrem Autokredit profitieren wird.

Kreditversorgung

Konsumentenkredite

Für

die Berliner

den Finanzierungsbedarf

Sparkasse Produkte

ihrer

mit

Kunden

attraktiven

hält

Konditionen

Wohnungseinrichtung

parat. Meist

oder

sind

eine

es

Urlaubsreise,

ein Auto, die

auf der Wunschliste stehen. Mit dem Allzweckdie

dem Autokredit bietet die Berliner Sparkasse ihren

und

Kunden

Konditionen

zwei

an.

Produkte zu fairen, transparenten


Die Berliner Sparkasse hat die Immobilienfinanzierung

auf mich zugeschnitten.

Torsten Schmidt ist in der Immobilienbranche tätig. Ihn hat die schnelle und unkomplizierte Kreditvergabe überzeugt.

Das Eigenheim für seine junge Familie plant er ebenfalls mit einer Finanzierung durch die Berliner Sparkasse zu verwirklichen.

Die

der Verantwortung,

Berliner Sparkasse

den

sieht

Kunden

sich

vor

von

einer

Anfang

möglichen

an in

Überschuldung

achtet sie auf die

zu

individuelle

bewahren. Bei

Lebenslage

der Kreditvergabe

wirtschaftlichen Verhältnisse des Kunden.

und

Sobald

die

finanzielle Rahmen des Kunden eine Kreditzusage

der

zweifelhaft

Spar kasse als

macht,

ihre Aufgabe,

betrachtet

auch

es die

ein

Berliner

auszusprechen, um einer finanziellen

klares

Notlage

Nein

des Kunden vorzubeugen.

Die

Interesse

Berliner

daran

Sparkasse

aus, dass

geht

der

von

Kunde

einem

den

beiderseitigen

zurückzahlt. Sollte es unerwartete Schwierigkeiten

Kredit

20

geben,

Kun den

ist

zur

es

gemeinsamen

ihr ein besonderes

Suche

Anliegen,

nach Lösungen

ihre

zu

der

ermutigen.

Kunde optional

Den Allzweckmit

einer

und

Restkreditversicherung

Autokredit kann

für

losigkeit

den Todesfall,

absichern.

Arbeitsunfähigkeit und Arbeits-

Baufinanzierung

Berlin

13 Prozent

ist nach

der

wie

Berliner

vor eine

leben

Mieterstadt,

in den eigenen

nur etwa

vier

Sparkasse

Wänden.

garantieren

Die ImmobilienCenter

Immobilieneigentümern

der Berliner

und

Beratung

denen,

für

die

alle

es

Themen

werden

rund

wollen,

um

die

die

passende

private


Private Kunden

Immobilienfinanzierung.

sich auf die Expertise der

Die

Berater

Kunden

und

können

jährige Erfahrung mit dem Berliner Wohnungs-

ihre langmarkt

verlassen.

In

der

Zusammenarbeit

Sparkassen-Finanzgruppe

mit den Verbundpartnern

Berliner Sparkasse

bietet die

��Objektvermittlung

LBS Immobilien GmbH

in Zusammenarbeit

Berlin-Hannover

mit der

��Immobilienfinanzierung

Modernisierung) einschließlich

(Kauf, Bau

Förder-

und

mittelberatung und -beantragung

��Prolongation

Immobilienfinanzierungen

bzw. Umfinanzierung

bei bzw.

von

vor

laufenden

der Zinsbindung

Ablauf

��Forwarddarlehen

Unterlegung mit Verbundprodukten

sowie die entsprechende

��Vermögensaufbau

LBS Bausparen

mit dem Schwerpunkt

� Versicherungen

der Gothaer und

in

der

Zusammenarbeit

Feuersozietät

mit

Berlin-Brandenburg

Mit

Finanzierungsgeschäft

schlanken Prozessabläufen

garantiert

im

die

standardisierten

Sparkasse den Kunden eine schriftliche

Berliner

zusage binnen 48 Stunden nach der Beratung.

Darlehens-

komplexeren Finanzierungsvorhaben geschieht

Bei

in der Regel innerhalb von fünf Arbeitstagen. Das

dies

Beratungsangebot

Anspruch: Rund 6.500

nahmen

Beratungsgespräche

die Berliner verstärkt

führten

in

die

Das

Experten

sind etwa

der

1.000

Berliner

Gespräche

Sparkasse

mehr

im

als

Jahr

im Jahr

2009.

21

zuvor.

Bearbeitungszeiten

Um Prozesse weiter

zu verkürzen,

zu verschlanken

wurden im

und

2009 die technische Plattform und das Instrument

Jahr

zur

und

Berechnung

getestet. Seit

des

Jahresbeginn

Beleihungswertes

2010 sind

modifiziert

im Einsatz.

diese

Die

im Jahr

Finanzierung

2009 dominierend.

von Bestandsimmobilien

Neben dem Kaufpreis

war auch

der

zierungsbedarf

Immobilie gibt

für Renovierungen

es hier meist zusätzlichen

und ModerniFinansierungen.

gegenüber

Das

den

Neubauaufkommen

Vorjahren weiter reduziert.

in Berlin hat sich

Auch

Gedanken

langjährige

über das

Immobilienbesitzer

Modernisierungspotenzial

machen sich

ihres

besondere

Eigenheims.

Aufmerksamkeit

Ein Thema,

hervorruft,

das seit einiger

ist das

Zeit

Energiesparen.

sparkassen ist jeder

Laut Umfragen

vierte Immobilieneigentümer

der Landesbau-

mit

die steigenden

seinem Energieverbrauch

Energiepreise in

unzufrieden.

den letzten

Sowohl

als auch die Einführung des Energieausweises

Jahren


Private Kunden

Die Berliner Sparkasse verfolgt das Ziel,

die Marktführerschaft in Berlin aktiv zu leben.

zum

Maßnahmen

1. Juli 2008

für mehr

bieten

Energieeffizienz

vermehrte Anreize,

in den

über

eigenen vier Wänden nachzudenken.

Die

gangenen

Berliner

Jahr

Sparkasse

bei mehreren

griff das

Beratungstagen

Thema auch im

und

ver-

Informationsveranstaltungen

dafür weiter zu sensibilisieren

auf,

und

um

Möglichkeiten

ihre Kunden

für

sie

das

auf die

Energiesparen

Zusammenarbeit

aufzuzeigen.

mit Energieberatern,

Dabei setzte

Handwerkern

stießen auf reges

und

Kundeninteresse.

Architekten. Die Veranstaltungen

Im

Immobilien

Internet der

eine

Berliner

besondere

Sparkasse

Serviceleistung

steht zum

für

Thema

Kunden bereit. Hier können sie sich im Vorfeld eines

die

22

Beratungsgesprächs

Guides“ umfassend informieren:

mit Hilfe des

Eine

„Immobilienführt

durch eine virtuelle Welt „Rund um

junge

die

Dame

Immobilie“

wissenswerten

und

Informationen.

versorgt den Interessierten mit

Konto für jedermann

Das

aktionen

Girokonto

und Bindeglied

als Medium

zum

der

Wirtschaftskreislauf

bargeldlosen Trans-

ist

zudenken.

aus der

Ohne

heutigen

Girokonto

Lebensführung

ist man vom

nicht

bargeldlosen

mehr weg-

Zahlungsverkehr

er heb lichen Belastungen

ausgeschlossen.

der Betroffenen

Dies führt

– letztlich

zu

zur

grund

wirtschaftlichen

der öffentlichen

und

Diskussion

sozialen Ausgrenzung.

gab der Zentrale

Auf-

Kreditausschuss im Juni 1995 eine Empfehlung zum


Private Kunden

Girokonto

allerdings

für

keinerlei

jedermann

rechtliche

heraus,

Bindungswirkung

die für die Banken

Die Berliner Sparkasse orientiert sich grundsätzlich

hat.

an

beziehungsweise

dieser Empfehlung.

unregelmäßigem

Für Kunden mit

Einkommen

geringem

mit negativem Schufa-Eintrag bietet die Berliner

oder

Sparkasse

leistet damit

ein

einen

Girokonto

Beitrag

auf

zur

Guthabenbasis

wirtschaftlichen

an.

und

Sie

sozialen Integration sozial schwacher Personen.

Die

jährlich:

Anzahl

Hatten

der Konten

im Jahr

auf

2006

Guthabenbasis

rund 38.000

steigt

ein solches Konto, waren es im Jahr 2009 bereits

Kunden

fast 58.000 Kunden.

Neuerungen und Veränderungen

Qualität durch Qualifizierung

Die

führerschaft

Berliner Sparkasse

in Berlin aktiv

verfolgt

zu leben.

das Ziel,

In einem

die Markt-

umkämpften Bankenmarkt will sie sich als Qualitäts-

hart

führer

die regelmäßige

positionieren.

Qualifizierung

Eine wichtige

der

Rolle

Mitarbeiter.

spielt dabei

Berliner Sparkasse ermuntert ihre Mitarbeiter dazu,

Die

ihre

te ihnen

berufliche

dabei die

Karriere

bestmögliche

zu gestalten,

Begleitung

und möch-

Unterstützung bieten.

und

Das

2009

Programm

erneut durchgeführt.

„Vertriebskarriere“

Es unterstützt

wurde im

Mitar-

Jahr

beiterinnensen

haben, ins

und

nächsthöhere

Mitarbeiter, die

Beratungssegment

sich entschlos-

aufzusteigen.

Aufgabe werden

Bei

sie

der

aktiv

Einarbeitung

begleitet.

in

Ein

ihre

Mitarbeiter,

neue

der

Vermögensanlagekunden

etwa bisher Individualkunden

betreut,

beriet

hat somit

und

die

nun

Möglichkeit

neue Position.

einer

Die

gezielten

Teilnehmer

Vorbereitung

erhalten indivi-

auf seine

duelle

externen

Seminare

Spezialisten.

und Trainings

Teil des Programms

mit internen

sind

und

23

neben

auch Schulungen

den fachlichen

in der

Qualifizierungsbausteinen

Betreuungsansätze je nach

Gesprächsführung

Kundensegment.

für

Zur

Beratungsqualität

Sicherung einer

nahmen

weiterhin

erfahrene

einheitlich

Kundenbetreuer

exzellenten

an Trainings zu komplexen Beratungsgesprächen teil.

Alle

nehmer

Qualifizierungsmaßnahmen

professionell und intensiv

bereiten

darauf vor,

die Teil-

Zielfunktion innerhalb der Berliner Sparkasse

ihre

reich auszuüben. Durch den Kontakt zu anderen

erfolg-

Kollegen

können die

während

Mitarbeiter

der Qualifizierungsprogramme

zen. Auch nach dem Ende

sich

der

im

Qualifizierung

Betrieb besser

können

vernet-

die

persönliche

Teilnehmer

Weiterentwicklung

Erfahrungen austauschen

eigenständig

und

fördern.

ihre

Neukundenmanagement

Im

tegisches

Jahr 2009

Neukundenmanagement

hat die Berliner Sparkasse

aufgebaut.

ein stra-

Neue

weg ganzheitlich

Girokontobesitzer

betreut,

werden

um sie

über

zu überzeugten

ein Jahr hin-

Stammkunden

Mehr als 62.000

der

Kunden

Berliner

wurden

Sparkasse

bereits

zu

zentral

machen.

begleitet.

kennen die

Der

Produkte

Erfolg lässt

der Berliner

sich messen:

Sparkasse

Diese

besser

Kunden

und

Produktnutzung

nutzen sie in

um

einem

16 Prozent.

höheren

Gleichzeitig

Maß. So stieg

bestätigt

die

sich

Neukunden

die Neuausrichtung

auch in ihrer

der

Kundenzufriedenheit.

Kommunikation mit

Die

den

Kündigungen sanken um 23 Prozent.

Das

über

Erfolgsgeheimnis

alle Kommunikationskanäle.

liegt im Dialog

Während

mit den

individu-

Kunden

elle

Kundenbedürfnisse

Mailings – bisher

berücksichtigen,

bereits mehr als

wird

150.000

zeitgleich

– die

der

den

Dialog

PrivatkundenCentern

über ServiceCalls

geführt.

und E-Mailings sowie in


Private Kunden

Die zeigten Kunden

in die Berliner Vertrauen

Sparkasse als verlässlichen soliden und

Finanzpartner.

SparkassenCard plus

Die bereits im Jahr 2008 gestarteten Tests für die

SparkassenCard

geführt. Diese mit

plus

einem

wurden

festgesetzten

im Jahr 2009

Kreditrahmen

fort-

ausgestattete

lung eingesetzt

Debitkarte

werden. Innerhalb

kann im Handel

des Kredit

zur

rahmens

Bezah-

kann

diese

der

Beträge

Kunde

in

nach

frei wählbaren

Wunsch verfügen

monatlichen

und zahlt

Raten

zurück. Die flächendeckende Einführung der SparkassenCard

plus ist für das Frühjahr 2010 geplant.

Erweiterter Service der ImmobilienCenter

Um

und

die

Finanzierungspotenziale

Zusammenarbeit mit Maklern

direkt an

auszuweiten

stelle zu nutzen, rief die Berliner Sparkasse

der Verkaufs-

Jahresmitte 2008 ein „Mobiles Vertriebsteam“

zur

Leben. Hauptaufgabe des Teams ist es, Kontakte

ins

Maklern und Projektentwicklern herzustellen und

mit

Berliner Sparkasse als kompetenten Partner „rund

die

um

konnte

die Immobilie“

das Team rund

zu positionieren.

100 neue Kooperationspartner

Im Jahr 2009

wie

Interessenten

Makler, Hausbaufirmen

werden in den

und

drei

Bauträger,

ImmobilienCentern

gewinnen.

beraten.

Berliner Sparkasse

Bei Bedarf

auch

ist das

auf

Mobile

Hausbaumessen,

Vertriebsteam

in

der

Musterhäusern

Ort im Einsatz.

und großen Neubaugebieten vor

Auch

LBS-eigenen

mit dem

Anbieter

Partner LBS

von Wohnungen,

Immobilien GmbH

Häusern

– dem

Grundstücken – arbeitete die Berliner Sparkasse

und

intensiv

von Finanzierungsgeschäften

zusammen und konnte

weiter

so die

forcieren.

Vermittlung

Um die Beratungsqualität weiter zu verbessern,

24

werden regelmäßig Kundenbefragungen, Testberatungen,

Coachings sowie Audits in den

ImmobilienCentern durchgeführt.

Leistungsdaten

Die

Segmentberichterstattung

Kennwerte in diesem Bericht

der Landesbank

entsprechen

Berlin

der

Holding

das Geschäftsfeld

AG. Dabei

Private

ist zu berücksichtigen,

Kunden neben dem

dass

Privat-

in

kundengeschäft

Private Banking der

der

Landesbank

Berliner Sparkasse

Berlin AG,

auch

das

das

überregionale

Partnern, das Konsumentenfinanzierungsgeschäft

Kreditkartengeschäft mit Co-Brandingsowie

und Versicherungsservice

die konsolidierten Unternehmen

GmbH einbezogen

netbank

sind.

AG

Konten

Im

bei

Jahr

Privatgirokonten

2009 war der

deutlich

Erfolg der

spürbar:

neuen

Die

Produktpalette

Girokonten erhöhte sich zum Jahresende 2009

Anzahl

von

der

rund

kundenbereich

1.156.000

(inkl.

Konten

netbank

auf rund

AG).

1.217.000

Die Zahl

im

der

Privatkonten

verringerte sich dagegen auf rund 1.440.000.

Spar-

Die

leicht

Anzahl

auf rd.

der

93.000

Depots

(inkl.

erhöhte

netbank

sich

AG).

im Jahr 2009

Einlagen

Im

Ein

Bereich

flüsse der

der

Finanzmarktkrise

Spar- und Geldanlagen

am deutlichsten

waren die

bar. Für die Privatkunden steht seitdem der Aspekt

spür-

der

entscheidungen.

Sicherheit an

Das

vorderster

Volumen

Stelle

der

bei

Einlagen

ihren Anlage-

im Geschäftsjahr 2009 im Vergleich zum Vorjahr

wuchs

9 Prozent auf 13,5 Mrd. Euro; ohne die netbank AG

um

und

Wachstum

das überregionale

der Einlagen

Kreditkartengeschäft

bei 6 Prozent. Die erfolgrei-

lag das

che Produkteinführung des Tagesgeldkontos Direkt


Private Kunden

1) Einschließlich netbank AG mit einem Volumen von 110 Mio. EUR im Jahr 2009 (2008: 86 Mio. EUR) und des Portfolios

Absatzfi nanzierung mit einem Volumen von 410 Mio. EUR im Jahr 2009 (2008: 528 Mio. EUR).

25

Private Kunden – Einlagen 1)

Mio. Euro 31.12.2009 31.12.2008

Sichteinlagen 7.292 4.682

Davon: Tagesgeldkonten 3.153 1.017

Termineinlagen / Sparbriefe 228 483

Spareinlagen 5.979 7.185

Summe Kundeneinlagen 13.499 12.350

1) Einschließlich netbank AG mit einem Volumen von 1.144 Mio. EUR im Jahr 2009 (2008: 795 Mio. EUR).

Private Kunden – Kredite 1)

Mio. Euro 31.12.2009 31.12.2008

Tages- und Termingelder 1 1

Kontokorrentkredite 270 292

Geldmarktnahe Kredite 746 541

Immobilienkredite 1.511 1.541

Andere

(z. B. Konsumentenkredite)

Kredite

1.450 1.583

Summe Forderungen an Kunden 3.978 3.957

lässt

Tagesgeldkonten

sich an der Verdreifachung

ablesen. Die weitere

des Volumens

Verschiebung

der

hin

Verringerung

zu höherverzinslichen

der Marge.

Produkten führte zu einer

Kredite

Das

erreichte

Kreditvolumen

zum 31. Dezember

des Geschäftsfelds

2009 3,98

Private

Mrd. Euro

Kun den

und lag damit leicht über dem Vorjahreswert.

Das

zent

Volumen

gesteigert

der

werden.

Allzweckkredite

Das Neugeschäft

konnte um

bei

6,5

RatenProkrediten

jahr 2009

/ Allzweckdarlehen

392,2 Mio. Euro (Vorjahr:

erreichte

416,8

im Ge

Mio.

schäfts

Euro).

-

Die gesunkene Verschuldungs bereitschaft der Privatkunden

als Folge der Finanz krise blieb weiterhin

spürbar.

Das

zierungsgeschäft

kontrahierte Neugeschäft

konnte die Landesbank

im privaten

Berlin

Baufinan-

ebenfalls steigern, es erhöhte sich um 11,8 Prozent

2009

auf 204,9 Mio. Euro.


Firmenkunden

Firmenkunden

Grundangebot und Erfüllung des

öffentlichen Auftrags

Im Firmenkundengeschäft betreut die Berliner

Sparkasse rund 54.000 Gewerbetreibende. Das

an den Wünschen der Zielgruppen orientierte

Angebot umfasst mit dem Zahlungsverkehr

und dem Anlagegeschäft sowie Betriebsmittel-,

Investitions- und weiteren Finanzierungslösungen

alle Bankdienstleistungen. Ergänzend bietet

die Berliner Sparkasse ihren Kunden auch

Leistungen für das Auslandsgeschäft, Leasing

und Factoring, Electronic Banking, Experten-

Know-how und die Begleitung bei Unternehmens

gründungen und -nachfolgen sowie

kapital markt nahe Produkte. Daneben nutzt die

Berliner Sparkasse intensiv die Angebote von

Verbund partnern, wie der LBB-INVEST, oder

Kooperationspartnern im Versicherungsgeschäft.

26

Ankerprodukte

sich nach Grundpreis,

sind die

Freiposten

Firmenkonten-Modelle,

und weiteren

die

Leistungsmerkmalen

renzierten Leistungsangebot

unterscheiden.

des

Mit dem diffe-

FirmenKonto direkt

für

nen

einen

Leistungskomponenten

Euro mit wenigen im

bis

Grundpreis

hin zu höherwertigen

enthalte-

Angeboten

die Berliner

mit

Sparkasse

zahlreichen

dem

Inklusivleistungen

unterschiedlichen Nach-

trägt

frage-

Rechnung.

und Nutzungsverhalten

Die Kontofamilie wird

ihrer

ergänzt

Gewerbekunden

um das

FirmenKonto

Der Zuwachs um

Basis,

rund

eine

1.800

Variante

Konten

auf

im

Guthaben

Jahr 2009

basis.

zeigt

Kontomodelle.

die anhaltend hohe Akzeptanz der flexiblen

Vertriebswege

In

setzt

der

die

BusinessLine

Berliner Sparkasse

und den

ihr

FirmenkundenCentern

Betreuungskonzept mit einem innovativen

differenziertes

wegemix um. Gemeinsam mit den Privatkunden

Vertriebstern

stellen diese Wege über ein flächendeckendes

Cen-

Geschäftsstellennetz

Die BusinessLine ist ein

die

innovativer

Nähe zum Kunden

telefonischer

sicher.

Direktbankvertriebsweg

der Berliner Sparkasse. Dazu

für die

zählt

Gewerbekunden

kasse alle Firmenkunden mit einem

die

Jahresumsatz

Berliner Spar-

bis

betreuen

2,5 Mio.

die

Euro.

Kunden

Qualifizierte

in der Business-Line

Firmenkundenberater

längerten Servicezeiten montags bis freitags

bei

im

ver-

Zeitraum

Kundenzahlen

von 8.00

bestätigen

bis 18.00

die

Uhr.

hohe

Jährlich

Akzeptanz

steigende

den Kunden der Berliner Sparkasse.

bei


Gerade am Start war der Kontakt

zu unserer Betreuerin wichtig.

mo systeme entwickelt modulare Räume für die Bereiche Architektur, Messe und Event. Die beiden Architekten Oliver Klotz und

Marc Schwabedissen gründeten 2004 das Unternehmen, finanziert durch die Berliner Sparkasse.

Für

profil

Gewerbekunden

stehen die zwölf

mit

über

einem

das

breiteren

Stadtgebiet

Nachfrage-

FirmenkundenCenter zur Verfügung.

verteilten

Darüber

einziges

hinaus

Kreditinstitut

bietet die

in Berlin

Berliner

die

Sparkasse

Beratung

als

eigenen KompetenzCentern an. Deren Mitarbeiter

in

sind

und Unternehmensnachfolge,

auf das Auslandsgeschäft,

Leasing

Existenzgründungen

sowie Electronic Banking spezialisiert.

und

Auch

Factoring

alle

27

PrivatkundenCenter

der Berliner Sparkasse

stehen

für ihre

den

Bankgeschäfte

Firmenkunden

zur Verfügung.

Die

Sparkasse

Kunden

mit

profitieren

ihrer fundierten

von den

und

Stärken

langjährigen

der Berliner

Kenntnis

und Vernetzung

des Marktes

in der

sowie

Kernregion.

der starken Präsenz


Firmenkunden

Kreditversorgung

Kredite für Firmenkunden

Bereits

Berliner

im

Sparkasse

Gründungsstatut

den Auftrag,

von

bei

1818

der

erhielt

„Etablierung

die

eines

widmet

Gewerbes“

sie sich im

behilflich

Dialog mit

zu

ihren

sein. Auch

Kunden

heute

der

noch

„Befriedigung

sondere des Mittelstands“.

des örtlichen

Dieser

Kreditbedarfs,

Aufgabe kommt

insbe-

die

Kreditangebot

Berliner Sparkasse

als regionaler

mit einem

Marktführer

ausreichenden

dert nach. Sie leistet einen wichtigen Beitrag

unverän-

verlässlicher Finanzierungspartner der regionalen

als

Wirtschaft.

Bei

Engpass

der Berliner

in der Kreditversorgung

Sparkasse gibt es

der

nach

Unter

wie

nehmen.

vor keinen

Die

sind

einzelfallbezogenen

vielmehr risikopolitisch

Kreditentschei

bestimmt und

dungen

sorgfältige betriebswirtschaftliche Prüfungen

setzen

aus. Die Berliner Sparkasse legt transparente Entvorscheidungskriterien

Vorhaben, das wirtschaftlich

zugrunde

tragfähig

und finanziert

ist. Die

jedes

und die Zukunftsaussichten des Unternehmens

Bonität

damit das Risikopotenzial werden nach klar definier-

und

ten

Kriterien

Kriterien

sind

in

vom

den

Grundsatz

Konditionen

seit

eingepreist.

Jahren unverändert

Die

und orientieren sich an den Vorgaben von Basel II.

Die

vergeben

Firmenkundenbetreuer

Kontokorrent-, Investitionsder

Berliner

und

Sparkasse

und prüfen darüber hinaus, ob auch eine Leasing-

Avalkredite

finanzierung

ist. Dabei haben

ein

sechs

geeigneter

von zehn

Finanzierungsbaustein

Finanzierungen ein Volumen von

ausgereichten

10.000 Euro.

weniger als

Die

schen

auch

Institut

im Jahr

für

2009

Wirtschaftsforschung

zusammen mit dem

(DIW)

Deut-

durchgeführte Mittelstandsumfrage zeigt einen

28

Zusammenhang

serte Wirtschaftsentwicklung

der Erwartungen

mit einem

an eine

Anstieg

verbes-

der

Bedeutung

Investitionsabsichten.

des langfristigen

Die

Bankdarlehens

Studie hat erneut

als

die

traditionelle

Mittelstand bestätigt.

Finanzierungsquelle

Rund sieben

für

von

den

zehn

Berliner

fragten Firmenkunden nennen das Darlehen als

be -

Finanzierungsquelle

zehn Kunden beabsichtigen,

für ihre Investition.

auch auf öffentliche

Vier von

Fördermittel

In Zusammenarbeit

als Finanzierungsquelle

mit öffentlichen Förderinstituten

zurückzugreifen.

wie

Investitionsbank

der Kreditanstalt

Berlin

für

(IBB)

Wiederaufbau

oder der Bürgschafts-

(KfW), der

bank

Sparkasse

Berlin-Brandenburg

über Fördermöglichkeiten

informiert die

und

Berliner

Förderfähigkeit von Investitionsvorhaben.

prüft

Mit Hilfe

die

von

junge

Gründungsdarlehen

und innovative Unternehmen

und Förderkrediten

mit staatlicher

erhalten

Unterstützung eine wirksame Starthilfe.

Finanzierungsformen nach der Unternehmensgröße

Angaben in %

Kontokorrentkredit

(kurzfristig)

Leasing

Darlehen

(mittel- / langfristig)

Öffentliche

Fördermittel

Sonstiges

0 5 10 15 20 25 30

Umsatz bis 2,5 Millionen Euro

Mehr als 2,5 Millionen Euro Umsatz

Quellen: Befragung der LBB; Berechnungen der DIW econ GmbH, 2009


Firmenkunden

Existenzgründung

Im

mensnachfolge“

KompetenzCenter

erfolgen

„Gründungen

die Akquisition,

und Unternehte

Beratung sowie Finanzierung und Betreuung

qualifizier-

Existenzgründern und Jungunternehmern. Mit der

von

Förderung

leistet die Berliner

von Existenzgründungen

Sparkasse einen weiteren

in der Region

zur Erfüllung ihres öffentlichen Auftrags.

Beitrag

Da

Finanzierungskonzept

der Erfolg der Gründung

abhängt,

von

entwickeln

dem individuellen

Spezialisten des KompetenzCenters eine individuelle

die

Gründungsfinanzierung,

zierungsformen als auch

die

öffentliche

sowohl klassische

Fördermittel

Finan-

einbezieht.

auch ihrer Aufgabe

Damit kommt

nach, zu

die

öffentlichen

Berliner Sparkasse

grammen zu beraten. Sollte der Gründer nicht

Förderpro-

bankübliche Sicherheiten verfügen, werden auch

über

Bürgschaften

die Finanzierung

von

einbezogen.

öffentlichen Förderinstituten in

Mittlerweile

Gründung des

begleitete

KompetenzCenters

die Berliner

im

Sparkasse

Jahr 2000

seit

mehr

Unter nehmer.

als 1.700

Allein

Existenzgründer

im Jahr 2009

auf

betreten

ihrem Weg

die

zum

zia listen mit ihrer individuellen Branchen kompetenz

Spe-

wiederum

-nachfolger.

mehr

Insgesamt

als 300

führten

Unternehmensgründer

die Betreuer mehr

bzw.

1.300 Be ra tungs gespräche. Die Berliner Sparkasse

als

reichte

Wieder aufbau

jedes zweite

(KfW)

Startgeld

für Existenzgründer

der Kreditanstalt

in Berlin

für

aus.

Gründungs

In der bundes

statistik,

weiten

an der

Erhebung

gut 200 Institute

der Sparkassennehmen,

belegt die Berliner Sparkasse den ersten

teil -

Platz.

gründungen

Im Jahr

finanziert.

2009 hat sie die meisten Existenz-

29

Der Existenzgründungen Erfolg von

hängt individuellen von einem

Finanzierungskonzept ab. der Die Berliner Spezialisten

betreuten im Sparkasse

2009 mehr als Jahr

300 Unternehmens- Gründer und

nachfolger.

Die

potenziellen

bereits mehr

Unternehmensgründern

als 8.000 Beratungsgespräche

seit 2003 führ-

mit

tengleich

zu

zu

einer

Gründungen

sichtbar höheren

ohne diese

Erfolgsquote

Beratung.

im

Da

Ver-

einer erfolgreichen Gründung auch ein plausibles

zu

und

sich

umsetzbares

diese Beratungsleistung

Geschäftskonzept

auch auf

gehört,

die Unter-

erstreckt

stützung bei der Erstellung des Geschäftsplans.

Innovative

Sparkasse bei

Existenzgründer

ihrem Schritt

unterstützt

in die Selbständigkeit

die Berliner

auch

Brandenburg

über den

seit

Businessplan-Wettbewerb

der Gründung der Initiative

Berlin-

Jahr 1995. Als Premiumpartner des Innovations

im

ses Berlin-Brandenburg fördert sie darüber hinaus

prei -

Unter

lichen

nehmen

Umsetzung

aus ihrer

von Innovationen.

Region bei der wirtschaft


Für uns ist die Berliner Sparkasse

eine zuverlässige Partnerin.

Anna Kennerknecht und Simone Palm, Inhaberinnen der Bosch Car Service AUTOVIVA GmbH, sind mit Unterstützung

der Berliner Sparkasse in eine größere Werkstatt in verkehrsgünstiger Lage von Berlin-Spandau umgezogen.

Neuerungen und Veränderungen

Kundenloyalitätsmanagement

Mit

zu erhalten

dem Ziel,

und

bestehende

zu intensivieren,

Geschäftsbeziehungen

Sparkasse ein innovatives Loyalitätsmanagement

hat die Berliner

eingeführt.

Loyalitätsmessung

Damit hat

auf

sie

eine

die

qualitativ

Zufriedenheitsneue

Basis

und

gestellt.

im Firmenkundengeschäft

Das Verständnis von

über

Kundenloyalität

klar definierte

wird

Kernaspekte

management

erhoben.

sollen kundengerichtete

Mit dem Kundenloyalitäts-

und Maßnahmen regelmäßig auf den Prüfstand

Aktivitäten

30

gestellt

soll für den

werden.

Kunden

Das

spürbar

Ziel: Die

gesteigert

Qualität der

werden.

Beratung

erste Befragung der Kunden der FirmenkundenCenter

Die

fand

Nutzung

im Sommer

der Kernprodukte

2009 statt.

und

Erhoben

die Zufriedenheit

wurden die

damit

beispielsweise

sowie mit

der

weiteren

Beratung.

Leistungsbereichen,

Die Kunden beschei-

wie

nigten

Besonders

der Berliner

zufrieden

Sparkasse

zeigten sie

eine

sich

hohe

mit

Qualität.

Betreuung und Beratung sowie mit dem Leistungs-

der

angebot

der Loyalität

rund

erhält

um den

die

Zahlungsverkehr.

Berliner Sparkasse

Auch

gute

bei

Noten. Verbesserungspotenziale in einzelnen


Firmenkunden

Leistungsbereichen

Kundenloyalitätsmanagement

werden rasch

wird

umgesetzt.

systematisch

Das

fortgeführt und weiter ausgebaut.

Qualitätszertifizierungen

Der

Line

TÜV

und

Rheinland

der FirmenkundenCenter

hat die Zertifikate

auditiert

der Businessrezertifiziert.

Die BusinessLine hat auch nach

bzw.

des Dreijahreszeitraums des ersten Zertifikats

Ablauf

das TÜV-Siegel erlangt. Damit wurde die Servicewieder

und

kundensegment

Beratungsqualität

bestätigt.

für das

Prozessveränderungen

gesamte Gewerbe-

bewertete

Urteil der Kunden

der TÜV

zeigt

Rheinland

eine ausgeprägte

ebenfalls positiv.

Zufrieden-

Das

heit,lässigkeit

hohe

und

Weiterempfehlungsbereitschaft,

Kompetenz.

Zuver-

Qualität durch Qualifizierung

Entscheidender

der Firmenkunden

Erfolgsfaktor

ist die persönliche

für die Zufriedenheit

Kompetenz der Kundenbetreuer. Bankfachliches

und fachliche

und

und

betriebswirtschaftliches

erhalten die Berater durch

Know-how

kontinuierliche

erwerben

und Weiterbildung. Im Jahr 2009 testete die LBB

Ausein

erarbeitetes

mit der Hochschule

Weiterbildungskonzept,

für Wirtschaft

das

und

kompaktes

Recht

Wirtschaftswissen

Beispiele aus dem

durch

Arbeitsumfeld

praxisnahe

des

und

Betreuers

aktuelle

mittelt. Hier werden traditionelle Lehrmittel mit

vernet-

und computergestützter Wissensvermittlung

inter-

sowie

Dadurch

Präsenzveranstaltungen

kann der Lernende sich

kombiniert.

gehend frei einteilen und steht auch

seine

während

Zeit weit-

Fortbildung seinen Kunden als Ansprechpartner

der

zur

mit

Verfügung.

seinen Lehrern

Bei Bedarf

Kontakt

kann

aufnehmen

der Mitarbeiter

mit Mitlernenden Erfahrungen austauschen.

und auch

Kombination aus selbst gesteuertem Lernen

Diese

professionellem Coaching verfolgt das Ziel, die

und

31

Beratungsqualität

der Firmenkundenbetreuer

weiter zu

seiner

verbessern.

Rolle als

Damit

voraus-

kann

schauender

Anfang 2010

Begleiter

haben die

seines

ersten

Kunden

Firmenkundenbetreuer

gerecht werden.

diese

erfolgreich

Qualifizierung

beendet.

mit einer Abschlussprüfung

Web-TV für Firmenkunden

Seit

Interessenten

November

des

2009

Bereichs

begrüßt

Firmenkunden

ein Moderator

der

die

Berliner

treuungskonzept

Sparkasse

für

im

Firmenkunden

Internet und stellt

vor. Das

das

Web-

Be-

Fernsehen

die sich im

spricht

Internetauftritt

insbesondere

der Berliner

Neukunden

Sparkasse

an,

zurechtfinden

viele Klicks entscheiden,

wollen. Der

welcher

Kunde kann

Vertriebsweg

so ohne

für ihn der richtige ist.

Das

lichen

Konzept

Nachrichten

ist an die

angelehnt:

Berichterstattung

Ein Moderator

der tägmiert

in einem Studio über das Betreuungskonzept

infor-

des

den

Firmenkundenbereichs.

jeweiligen Vertriebsweg

Videoeinspieler,

zeigen, sowie die

die

stellung nennenswerter Fakten auf Informations

Dar-

gestalten das Web-TV informativ und lebhaft.

tafeln

Seit

die Berliner

der Einführung

Sparkasse

dieses

konstant

Mediums

hohe

verzeichnet

Daher wurde es inzwischen um die Angebote

Zugriffe.

KompetenzCenter des Geschäftsbereichs ergänzt.

der

Im

Nachrichten

Laufe des

zu

Jahres

Umfrageergebnissen

2010 werden im Web-TV

und zu aktu-

auch

ellen

von morgen

Ereignissen

nutzen

zu

schon

sehen

heute

sein. Die

überwiegend

Entscheider

Medien

Berliner

dieser

Sparkasse

Art, um

ist es

sich

deshalb

zu informieren.

wichtig, solche

Für die

Kanäle zeitnah aufzubauen.


Firmenkunden

Die Berliner Sparkasse hat mit der Kampagne für ihre neuen Girokonten eine Auszeichnung des Fachverbands

Außenwerbung e.V. gewonnen: Sie wurde Siegerin in der Kategorie „Beste Out-of-Home-Kampagne 2009“.

Leistungsdaten

Bei

mentberichterstattung

den nachfolgenden

Firmenkunden

Kennwerten, die

der

der

LandesSegbank

dass neben

Berlin Holding

dem Geschäft

AG folgen,

der Berliner

ist zu berücksichtigen,

auch das Geschäft der Landesbank Berlin

Sparkasse

großen und mittelständischen Firmenkunden

AG mit

2,5 Mio. Euro Jahresumsatz) einbezogen wird.

(über

32

Konten

Die

weiter

Anzahl

erhöht

der

werden,

Girokonten

so dass

konnte

zum

im

Jahresende

Jahr 2009

69.000 Girokonten im Geschäftsfeld Firmenkunden

rund

geführt

die LBB

wurden.

außerdem

Zum

rund

31.

25.000

Dezember

Sparkonten

2009 unterhielt

im Firmenkundenbereich.


Firmenkunden

Die Einlagen sind 2009

besonders deutlich gestiegen.

Einlagen

Die

dem

Einlagen

Vorjahr besonders

der Firmenkunden

deutlich

sind

gestiegen.

2009 gegenüber

spiegelt auch dieses Produktfeld das Vertrauen

Damit

Unternehmen in die Geschäftspolitik der LBB nach-

der

haltig wider.

33

Firmenkunden – Einlagen

Mio. Euro 31.12.2009 31.12.2008

Sichteinlagen 4.541 2.698

Davon: Tagesgeldkonten 1.993 526

Termineinlagen / Sparbriefe 352 1.230

Spareinlagen 156 245

Summe Kundeneinlagen 5.049 4.173

Firmenkunden – Kredite

Kredite

Im

tionszurückhaltung

Firmenkundenkreditgeschäft

der Unternehmen

führte

zu

die

einem

Investi-

Nachfragerückgang.

geschäft konjunkturbedingt

Insgesamt

nicht

erreichte

das Vorjahres-

das Neuniveau.

Ende 2009

Der

wegen

Bestand

des

an

rückläufigen

Kundenforderungen

Neugeschäfts

lag

unter

stringenten

dem Vorjahreswert.

Risikopolitik festgehalten.

Unverändert wurde an der

Mio. Euro 31.12.2009 31.12.2008

Tages- und Termingelder 711 511

Kontokorrentkredite 201 254

Geldmarktnahe Kredite 14 0

Immobilienkredite 827 875

Andere Kredite 3.585 3.843

Summe Forderungen an Kunden 5.338 5.483


Gesellschaftliches Engagement

Gesellschaftliches Engagement

Die Berliner Sparkasse und die Landesbank

Berlin AG sind mit ihren umfassenden Finanzdienstleistungen

ein wesentlicher Bestandteil

der Stadt und der Region Berlin-Brandenburg.

Gemeinsam nehmen beide Häuser, deren Enga -

gement untrennbar miteinander verbunden ist,

auch ihre gesellschaftliche Verantwortung wahr –

mit der Unterstützung vielfältiger Projekte in den

Bereichen Bildung und Erziehung, Wirtschaft,

Wissenschaft sowie Kunst und Kultur.

Ausbildung

Die

und

LBB

Ausbildern

gehört zu

der

den

Region.

größten

Ziel

Arbeitgebern

Nachwuchs kräfte langfristig für den

ist es,

Konzern

junge

gewinnen. Insgesamt begannen im Februar 21,

zu

im

Sparkasse.

August 97

100

Auszubildende

Auszubildende

bei

haben

der Berliner

ihren Abschluss zur Bankkauffrau bzw.

im

zum

Jahr

Bank-

2009

kaufmann

Studium bei

erworben,

der Berufsakademie

13 Studierende

mit

ihr

Fachrichtung

duales

Bank

während

beendet.

der Ausbildung

Diejenigen

durch

Nachwuchskräfte,

ihr Engagement

die

ihre Erfolge überzeugten, konnten übernommen

und

werden.

50 Prozent

Insgesamt

der Auszubildenden

waren das im

und

Jahr

Studierenden.

2009 fast

Zum

gehende

Jahresende

Bankkaufleute

2009 waren

und 31

bei

Studierende

der LBB 241

der

an -

Berufsakademie

hohe Bereitschaft,

in

junge

der Ausbildung.

Leute beim

Durch

Start

die

Beruf zu begleiten, wird das Unternehmen

in

seiner

den

Aufgabe

gleichzeitig

für die

eine

Gesellschaft

ausgewogene

gerecht

und zukunftsorien-

und sichert

tierte Mitarbeiterstruktur.

34

Bildungsinitiative CidS! (Computer in die Schulen)

Eines

Sparkasse

der großen

ist seit

Engagements

Jahren die Unterstützung

der Berliner

Bildungsinitiative CidS! (Computer in die Schulen).

der

Gesellschafter

und Handelskammer

der CidS!

zu

GmbH

Berlin und

sind

die

die

Landesbank

Industrie-

Berlin

werbung

AG.

von

Hauptaufgaben

Sachspenden

von

und

CidS!

die Förderung

sind die Ein-

Internetnutzung durch die Berliner Schulen und

der

Jugendeinrichtungen.

Berliner Schulnetz.

Hierzu unterhält CidS! das

Das

ten Schulen

Berliner

eine

Schulnetz

kostenfreie

CidSNet

Internetpräsenz

stellt interessier-

vielen Erweiterungen und E-Mail-Adressen für

mit

Lehrkräfte und Schüler zur Verfügung. Über CidS!

alle

erhalten

für ihre Internetpräsenz

diese Schulen auch

und

technischen

ihre E-Mail-Accounts.

Support

Ziel

es, den

der

Leistungsstandard

Unterstützung des

der

Berliner

Schulen

Schulnetzes

zu erhöhen

ist

und Heranwachsende für die Zukunft zu qualifizieren.

Berliner Sparkasse als Partner der Schulen

Als

Sparkasse

Partner

auch

der Berliner

auf weiteren

Schulen

Gebieten

ist die

aktiv.

Berliner

den SchulService bietet die Sparkasse für alle

Über

Schultypen

Unterrichtsmaterialien

und Jahrgangsstufen

zu Themen

umfangreiche

aber auch zur Verkehrserziehung oder

rund

Wirtschaftsums

Geld,

und

sich

Sozialpolitik.

darüber hinaus

Die

in

Berliner

Zusammenarbeit

Sparkasse

mit

engagiert

Berliner Schulen beim „Planspiel Börse“, dem

den

desweiten Wettbewerb der Sparkassen für Schüler

bun-

und Auszubildende. 2009 nahmen europaweit


Gesellschaftliches Engagement

Gemeinsam unterstützt die mit Berliner der Landesbank Sparkasse Berlin

vielfältige Bildung und Projekte Erziehung, in den Wirtschaft, Bereichen

Wissenschaft sowie Kunst und Kultur.

etwa

ischen

45.500

Börsenspiel

Schülergruppen

teil. Die 555

am

Teams

größten

aus

europä-

gingen mit Unterstützung der Berliner Sparkasse

Berlin

an

gründer-Planspiel

den Start. Auch

„Deutscher

beim bundesweiten

Gründerpreis

Existenz-

Schüler“ arbeitet die Berliner Sparkasse eng

für

den Schulen zusammen. Bisher haben etwa 20.000

mit

Schüler

aus der Hauptstadt

am Planspiel

werden

teilgenommen.

von der Berliner

Die Teams

Sparkasse gefördert.

Mit

Beruf

dem

sleben

Ziel,

vorzubereiten,

Schüler besser

engagiert

auf das praktische

Berliner Sparkasse in Schulpartnerschaften

sich die

Initiative „Schule – Betrieb“ der Industrie- und

der

Handelskammer

Gymnasium und das

zu Berlin.

Oberstufenzentrum

Derzeit sind das

Recht

Lessing-

Kooperationsschulen

Weitere Kooperationen

der

sind

Berliner

geplant.

Sparkasse.

mitarbeiter bieten Unterstützung im Unterricht

Sparkassen-

und

Berufstage

in Projekten

mit Bewerbungstrainings

an. Weiterer Bestandteil

und

sind

Vermittlung von Praktikumsplätzen.

die

35

Kooperation mit der Hochschule für Wirtschaft

und Recht

Als

Recht

Partner

Berlin

der

unterstützt

Hochschule

die

für

LBB

Wirtschaft

den Bachelorund

Studien

nehmens

gang

gründung.

Unternehmensnachfolge

Gegenstand der Kooperation

und Unter-

sind

suchende

ge mein

Unter

same

nehmen

Veranstaltungen

und Existenzgründer.

für nachfolge-

Gastvorträgen vermitteln Dozenten der LBB und

In

Existenzgründer

praktisches Wissen.

den

Die

derzeit

Bank

rund

kann

80

zudem

Studierenden

Mitglied im Studiengangs rats Impulse zur Weiter-

als

entwicklung des Studien gangs geben.


Gesellschaftliches Engagement

Den des Mauerfalls 20. Jahrestag

würdigte Brandenburger die Stiftung

Tor Fotoausstellung. mit einer

Innovationspreis Berlin-Brandenburg 2009

Den

unterstützt

etablierten

die Landesbank

Innovationspreis

Berlin

Berlin-Brandenburg

Partner und leistet so einen Beitrag

AG

zur

als

Stärkung

Premiumdes

Jahr

Wirtschaftsstandorts.

2009 innovative Entwicklungen

Mit dem Preis

in der

wurden

Region

im

ausgezeichnet.

Jury drei Geschäftsideen

Unter 169

oder

Bewerbungen

Erfolg versprechende

wählte die

Produkte aus Berlin und Brandenburg aus.

Businessplan-Wettbewerb Berlin-

Brandenburg 2009

Ebenfalls

Berliner Sparkasse

als Premiumpartner

beim jährlich

engagiert

stattfindenden

sich die

Businessplan-Wettbewerb

Zusätzlich zur Teilnahme am

Berlin-Brandenburg.

Businesspläne in drei Stufen

Wettbewerb,

prämiert werden,

in dem

können

teilnehmen,

Unternehmensgründer

sich von Experten trainieren

an Seminaren

oder Netzwerke mit anderen Gründern, möglichen

lassen

Partnern,

Businessplan-Wettbewerb

Investoren und Kunden

unterstützt

aufbauen.

mit zahlrei-

Der

chen

Gründer

Institutionen,

bei der Planung

Verbänden

ihres Unternehmens

und Unternehmen

der Entwicklung ihres Geschäftskonzepts.

und

36

Stiftung Brandenburger Tor

Wie

Bildung

bringt

und

man

Erziehung,

Engagement

Kultur

in

sowie

den Bereichen

und Forschung zusammen? Die LBB hat

Wissenschaft

Zweck Ende 1997 die gemeinnützige Stiftung

zu diesem

Brandenburger Tor

Angelpunkt aller Aktivitäten

ins Leben

ist

gerufen.

das Max

Dreh-

Liebermann

und

Haus

Ausstellungen,

am historisch

Workshops,

bedeutsamen

Schulprojekte

Pariser Platz.

„Torgespräche“ als Diskussionsplattform für

sowie

Themen

die

aus

zehn

Kultur,

Jahren

Wissenschaft

bereichert die

und

Stiftung

Gesellschaft

die Hauptstadt

– seit über

als

Künstler,

Ort des

Wissenschaftler

Dialogs und Begegnungsstätte

und natürlich alle

für

sierten Berliner Bürger. Die erfreuliche Bilanz:

interes-

350.000 Besucher haben bisher an Veranstaltungen

Über

unterschiedlichster Art teilgenommen.

Das

Stiftung

Jubiläum „20 Jahre Mauerfall“ würdigte die

Brandenburger Tor

Ausstellung „Szenen und Spuren

im Jahr

eines

2009

Falls

mit


der

Berliner Mauer im Fokus der Photographen“. Mit

Die

knapp

wurde diese

140 Arbeiten

Zeitwende

von

individuell

21 renommierten

und gleichzeitig

Fotografen

repräsentativ erzählt.

Berliner Sparkassenstiftung Medizin

Die

der Berliner

Berliner

Sparkasse

Sparkassenstiftung

gegründet,

Medizin,

fördert

1988

Forschung,

von

Entwicklung

Verfahren. Zweck

und Anwendung

der Stiftung

neuer

ist zum

medizinischer

Förderung der medizinischen Grundlagenforschung

einen die

mit

matologie

den Schwerpunkten

sowie die Erforschung

hyperbare

und

Medizin,

Behandlung

Rheu-

von

Zum

Großstadterkrankungen

anderen unterstützt sie

im

neuartige

Raum Berlin.

sche Verfahren und Hilfsmittel für die praktische

medizini-

Anwendung bei der klinischen Krankenversorgung.


Gesellschaftliches Engagement

Auszubildende gestalten einen von 10.000 Dominosteinen. Am 9. November 2009, dem Jahrestag der

Maueröffnung, wurden sie am Brandenburger Tor symbolträchtig zu Fall gebracht.

Das

elf Jahren

Stiftungskapital

Förderungen

ermöglichte

in Höhe von

in den

über

letzten

Euro, die Berliner Forschungsinstituten zugute-

2 Mio.

kamen.

Projekte

Damit

zur Reduzierung

konnten zuletzt

der Nebenwirkungen

unter anderem

bei

Frühgeborenendiagnostik

Rheumabehandlungen,

sowie

zur Verbesserung

zur Verfeinerung

der

von

realisiert

Analysen

werden.

vor Organtransplantationen

37

800 Jahre Köpenick

Soziales

auch anlässlich

Engagement

des 800.

zeigte

Geburtstages

die Berliner

von

Sparkasse

Sie spendete den gesamten Erlös aus dem Verkauf

Köpenick.

einer

verschiedene

Gedenkmedaille

soziale Einrichtungen

in Höhe von 40.000

im ältesten

Euro an

Stadtteil

ebenso bedacht

Berlins.

wie

Ein

verschiedene

Senioren-Freizeitheim

Schulen.

wurde


Ausblick

Ausblick

Ein verantwortungsvoller und verlässlicher

Partner zu sein ist auch im laufenden Jahr 2010

der Anspruch der Berliner Sparkasse in der Arbeit

für ihre Kunden. Dabei wird sich ein großer Teil

ihrer Bemühungen weiterhin auf Qualität und

Kompetenz konzentrieren – beides Faktoren, die

in der bevorstehenden wirtschaftlich schwierigen

Zeit im Wettbewerb an Bedeutung gewinnen

werden. Ihr Leistungsangebot will die Berliner

Sparkasse noch mehr auf die Bedürfnisse ihrer

Kunden abstimmen und mit ihren spezifischen

Stärken sowohl Kunden als auch jene, die es

werden können, überzeugen. Mit der Initiative

„Marktführerschaft leben“ hat sich die Berliner

Sparkasse vorgenommen, ihre Position am Berliner

Markt weiter auszubauen und ihre Chancen konsequent

zu nutzen.

Die

für das

strategischen

Jahr 2010

Initiativen

tragen diesem

im Privatkundengeschäft

Im Vordergrund steht die nachhaltige

Ziel Rechnung.

Marktposition im Privatkundengeschäft.

Stärkung

Hierzu

der

die Berliner Sparkasse – auch durch die im Jahr

ist

eingeführten Produkte im Giro- und Einlagenbereich

2009

gut aufgestellt. Ein weiteres zentrales Thema ist die


Neuausrichtung

Im Sinne einer Multikanalstrategie

des Vertriebs der Berliner

werden

Sparkasse.

auftritt und Vertrieb mit Blick auf die veränderten

Markt-

Rahmenbedingungen

und die Bedürfnisse der

– insbesondere

Kunden – überprüft.

das Verhalten

soll langfristig die Kundenreichweite der einzelnen

Hiermit

Vertriebskanäle

werden. Ebenfalls

der

wird

Berliner

die Berliner

Sparkasse

Sparkasse

erhöht

Jahr 2010 das Leistungsangebot im Online-Banking

im

fortlaufend

Produkte auch

ausbauen.

per Internet

So sollen

abgeschlossen

insbesondere

werden

mehr

können.

Jahr 2010

Die

vorgenommen,

Berliner Sparkasse

bei den

hat

Berlinern

sich auch

als

im

petentes Kreditinstitut mit hohem Qualitätsanspruch

kom-

wahrgenommen zu werden.

38

Zur

Geschäftsbereich

Stärkung der führenden

Firmenkunden

Marktposition

die Kundenverbin-

will der

dungen

forcieren.

vertiefen

Dabei sollen

und die

marktgerechte

Akquisition von

Produkt-

Neukunden

Serviceangebote zum Ausbau des Aktivgeschäfts

und

und

entwickelt

des Dienstleistungsgeschäfts

die Berliner Sparkasse ihre

beitragen.

Gesprächssys-

Hierzu

te

zunächst

matiken

in

konsequent

den Firmenkunden

weiter. Mit

Centern

dem im

pilotierten

Jahr 2010

FinanzCheck

Sparkasse die

für

strukturierte

Geschäftskunden

Beratung

stellt

für

die

ihre

Berliner

Gewerbekunden

Gesprächsleitfaden

auf

aus

eine

dem

noch

Sparkassen-Finanz-

breitere Basis. Dieser

konzept

Kunden besser

erleichtert

abzuschätzen.

es dem Betreuer,

Die Berliner

den Bedarf

Sparkasse

der

will

kundengeschäft

damit auch ihre

sichern

Qualitätsstandards

und die Kundenbindung

im Firmen-

intensivieren.

bei den im Pilotprojekt

Falls dieses

ausgewählten

neue Beratungsangebot

auf Interesse stößt, sollen noch im Jahr

Kunden

Gewerbekunden der FirmenkundenCenter

2010

in dieser

alle

Weise

orientierten

betreut

Geschäftspolitik

werden. An der

der

ertragsvergangenen

und risiko-

wird die Berliner Sparkasse weiter festhalten.

Jahre

In

Berliner

die Ausbildung

Sparkasse

ihrer

auch

Mitarbeiter

künftig mit

investiert

gezielten

die

innovativen Qualifizierungsmaßnahmen und stellt

und

damit ihre hohe Beratungsqualität sicher.

Die

Verantwortung

Berliner Sparkasse

für ihre

wird

Kunden,

auch

ihre

im Jahr

Mitarbeiter

2010 ihrer

Eigentümer gerecht werden, ebenso für die Berliner

und

Bürgerschaft,

arbeitet. Wie in

in

den

deren

Jahren

öffentlichem

zuvor wird

Auftrag

die Berliner

sie

Sparkasse

verantwortungsvollen

dem Vertrauen

Betreuung

ihrer Kunden

begegnen.

mit einer


Ein verantwortungsvoller und

verlässlicher Partner zu sein ist der

Anspruch der Berliner Sparkasse.

39


Anhang

Berliner Sparkasse

Mitglieder des Vorstands

Dr.

Hans-Jörg

Johannes

Vetter,

Evers,

Vorsitzender,

Vorsitzender,

bis

seit

10.

1.

Juni

Juli

2009,

2009,

Serge

Patrick

Demolière,

Tessmann,

Hans

seit 1.

Jürgen

April

Kulartz,

2010, Dr.

Martin

Thomas

K.Müller,

Veit

Mitglieder des Beirats

Dr.

ender

Johannes

des Vorstands

Evers, Vorsitzender

der Landesbank

des Beirats,

Berlin AG

Vorsitz-

der Landesbank Berlin Holding AG, seit 1. Juli 2009

und

Hans-Jörg

ender des Vorstands

Vetter, Vorsitzender

der Landesbank

des Beirats,

Berlin

Vorsitz-

der Landesbank Berlin Holding AG, bis 10. Juni

AG

2009

und

Dr.

verwaltung

Jens-Peter

für

Heuer,

Wirtschaft,

Staatssekretär

Technologie

in der

und

Senats-

Frauen

Dilek

von Berlin

Kolat, Mitglied des Abgeordnetenhauses

Prof.

Gemeinschaft

Dr. Jürgen

Deutscher

Mlynek, Präsident

Forschungszentren,

der Helmholtzbis

26. Februar 2010

Dr.

der

Birgit

Stadtsparkasse

Roos, Mitglied

Düsseldorf

des Vorstands

Kerstin

der B.M.V.

Schönherr,

Mineralöl

geschäftsführede

Versorgungsgesellschaft

Gesellschafterin

mbH

Annette

der ERANUS

Schwarz,

Gewerbepark

geschäftsführende

GmbH & Co.

Gesellschafterin

KG

Dr.

Handelskammer

Eric Schweitzer,

zu

Präsident

Berlin

der Industrie- und

Ernst Seidel, Unternehmer

Impressum

Herausgeber

Sparkassenverband

Landesbank Berlin AG

Berlin

Alexanderplatz

10178 Berlin

2

Telefon:

Telefax:

030

030

/

869

869

667

694

81

svb@lbb.de

11 28

www.lbb.de/svb

40

Kontakt

Berliner Sparkasse

Niederlassung

Alexanderplatz

der

2

Landesbank Berlin AG

10178

Telefon:

Berlin

Telefax:

030

030

/

869

869

801

info@berliner-sparkasse.de

830 74

www.berliner-sparkasse.de

Öffnungszeiten

Montags,

dienstags

mittwochs,

und donnerstags

freitags

9.30

9.30

– 19

– 15

Uhr

Uhr,

An

Sparkasse

ausgewählten

montags

Standorten

bis freitags

ist

bis

die

20

Berliner

und auch samstags geöffnet.

Uhr

Kundenservice

Montags

samstags

bis

8 –

freitags

15 Uhr

7 – 20 Uhr,

Telefon:

Telefax:

030

030

/

869

869

869

869

69

31

Qualitätsmanagement

Hotline

Montags

für

bis

Anregungen

freitags 7 – 20

und

Uhr,

Reklamationen

samstags

Telefon: 030

8 –

/

15

869

Uhr

Telefax: 030 / 869

869

830

66

qualitaetsmanagement@berliner-sparkasse.de

64

Online-Banking-Hotline

Montags

samstags

bis

8 –

freitags

15 Uhr

7 – 20 Uhr,

Telefon:

Telefax:

030

030

/

869

869

869

869

57

58

BusinessLine

Montags

Telefon: 030

bis

/

freitags

869 869

8

869

– 18 Uhr

Telefax: 030 / 869 869 888

Konzeption, Gestaltung wirDesign Berlin, Braunschweig Fotografi e M. Jungblut, Landesbank Berlin AG, Druck Druckerei Arnold

Internet-Angebote der Berliner Sparkasse

Online-Banking:

Kreditkarten: www.berliner-sparkasse.de

www.berliner-sparkasse.de

/ kreditkarten

/ onlinebanking

Newsletter-Service:

Rechner und Checks:

www.berliner-sparkasse.de

www.berliner-sparkasse.de

/ newsletter

Kundenmagazin: www.berliner-akzente.de

/ rechner

Interaktive

Online-Shop:

Sparkassen-Filiale:

www.berliner-sparkasse.de

www.berliner-sparkasse.de

/ shop

/ machen

ImmobilienService:

Private Vorsorge: www.berliner-sparkasse.de

www.berliner-sparkasse.de

/ vorsorge

/ immo

Aktuelles

Reise-BuchungsService:

und Service: www.berliner-sparkasse.de

www.berliner-sparkasse.de

/ extras

Standorte und Öffnungszeiten: www.berliner-sparkasse.de

/ rbs

/ standorte

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine