internationale winterakademie 2012 - Deutsch als Fremdsprache ...

daf.uni.mannheim.de

internationale winterakademie 2012 - Deutsch als Fremdsprache ...

INTERNATIONALE WINTERAKADEMIE 2012

Deutsch als Fremdsprache

Sprachkurs für deutsche Sprache und Kultur

Mo, 09.01. - Fr, 03.02.2012

1


Liebe Studierende der Winterakademie,

vor Ihnen liegen vier Wochen des Lernens und Kennenlernens. Unser Ziel ist es, Sie

mit Mannheim, seiner Umgebung und der „deutschen“ Kultur vertraut zu machen.

Die Sprache soll Ihnen als Türöffner dienen, die Welt zu verstehen. Nutzen Sie die

Zeit, besuchen Sie unsere Seminare, Workshops und Vorträge. Sprechen Sie deutsch

mit Ihren Kommilitonen und Dozenten!

Um Ihnen diese erste Zeit so angenehm wie möglich zu gestalten, helfen Ihnen

unsere freundlichen „Hugos“ und die Mitglieder der Studenteninitiative VISUM.

Sie knüpfen Kontakte zu deutschen Studierenden, geben Kultur- und Freizeittipps,

begleiten Sie zu ausgewählten Veranstaltungen und auch in manche Kneipe ;)

Sie werden erstaunt sein, wie sehr Sie Ihre Sprachkenntnisse Sie in kurzer Zeit verbessern

können – und wie viel Spaß das macht!

Auf die Plätze – fertig – los: Entdecken Sie Mannheim, die Stadt der Musiker, der

Entdecker und Erfinder und der deutschen Sprache! Musik? Mozart weilte hier im

18. Jahrhundert, Mannheim war später eine Hochburg des Jazz, heute prunkt Mannheim

mit der Popakademie, der Superband „Söhne Mannheims“ oder dem Sänger

Xavier Naidoo.

Mannheim ist mit seinen rund 300.000 Einwohnern, an den beiden Flüssen Rhein

und Neckar gelegen, eine äußerst lebhafte Stadt, die sich immer neu gestalten will,

u.a. bewirbt sie sich unter dem Motto KULTUR RAUM STADT als europäische Kulturhauptstadt

2020. Geografisch ist sie ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge nach

Frankfurt („Mainhattan“), ins romantische Hei¬del¬berg oder in den Schwarzwald

mit seinen herrlichen Wan¬derwegen und Skigebieten. Ganz in der Nähe beeindrucken

die malerischen Weingebiete der Pfalz. Worauf warten Sie? Gehen Sie auf

Entdeckungstour, verbessern Sie Ihre Deutschkenntnisse und vor allem: Fühlen Sie

sich wohl!

Karin Gültlinger

Redaktion und V.i.S.d.P.: Karin Gültlinger

Englische Übersetzung: Elisabeth Abeling und Sophie Knigge

Titelfoto: Sam Oath

Satz und Layout: Michael Doppler

2


Allgemeine Informationen

Veranstalter der Winterakademie

Universität Mannheim Service und Marketing GmbH

Deutsch als Fremdsprache (DaF)

L 9,7, 1.OG, Zimmer 104 - 109

68131 Mannheim

Kursbüro + Kasse

L 9,7, 1. OG, Zimmer 109

Tel.: 0621 / 181 - 3308

Fax: 0621 / 181 - 3304

Öffnungszeiten

Montag – Freitag, 10:00 – 14:00 Uhr

am Mo, 09.01.: 9:00 – 16:30 Uhr

am Mittwoch, 11.01.: 10:00 – 15: 00 Uhr

Kursleitung

Karin Gültlinger

Pädagogische Leitung

Bettina Dold

Allgemeine Organisation

Jennifer Bartels, Sophie Knigge,

Elisabeth Abeling, Amelie Reck, Sara Struckmeier

Facebook

Besucht uns auf Facebook und werdet Mitglied der Internationalen Winterakademie

2012!

Internet

Der Computer-Pool in L9,7, 1.OG, Zi. 100, steht ab Mittwoch, 11. Januar, zur Verfügung.

Öffnungszeiten: Montag – Freitag, jeweils von 13:00 – 16:00 UhrT

3


Akademisches Auslandsamt (AAA)

L1, 1; Tel.: 0621 / 181 – 1151

Zimmervergabe AAA

Annette Arzt, Tel.: 0621 / 181-1158

L 1,1; 1. OG, Zi. 110; Tel.: 181-1151

E-Mail: aaa@verwaltung.uni-mannheim.de

Öffnungszeiten des Express-Service in L 1,1

Hier können Sie Termine vereinbaren/ Dokumente abholen und abgeben/ erste Informationen

erhalten

Montag 9:00 Uhr – 17:00 Uhr

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag: 9:00 Uhr – 16:00 Uhr

Freitag 9:00 Uhr – 14:00 Uhr

Beratungstermine im Akademischen Auslandsamt

Für detailliertere Fragen und zur Beratung vereinbaren Sie bitte einen Termin bei

Ihrem zuständigen Ansprechpartner. Vereinbaren Sie die Termine einfach telefonisch

unter der Rufnummer 0621/181-1151, direkt beim Ansprechpartner oder beim

Express-Service.

Offene Sprechstunde des Akademischen Auslandsamts

Die offene Sprechstunde ist für Ihre kurzen Fragen reserviert - bei längeren Fragen

bitte einen Termin vereinbaren, siehe oben!

Montag 9:00 – 12:00 Uhr

Mittwoch 14:00 – 17:00 Uhr

Essen + Trinken

Cafeteria in der Mensa: Montag – Donnerstag 10:00 – 16:00 Uhr

Freitag 10:00 – 15:00 Uhr

Mittagstisch Mensa: Montag – Donnerstag 11:30 – 14:15 Uhr

Freitag 11:30 – 14:00 Uhr

Café EO: Montag – Freitag 9:00 – 20:00 Uhr

Exkursions-Tickets

Die Tickets für die Exkursionen können Di, 10.01. (12 – 14 Uhr) – Mi, 11.01.2012

(13 – 15 Uhr) im Büro der Winterakademie gekauft werden. Ein Umtausch bereits

gekaufter Tickets ist nicht möglich. Die Tickets sind übertragbar.

4


Die Teilnahme an den Veranstaltungen der Winterakademie erfolgt auf eigene

Gefahr; die Universität Mannheim Service- und Marketing GmbH übernimmt

keine Haftung!

Alle Teilnehmer sollten über eine Unfall- bzw. Krankenversicherung verfügen.

HUGOS

Die „Hugos“ (=Hilfs- Und GesellschaftsOrganisatoren) der Winterakademie organisieren

ein tolles Freizeitprogramm. Über eure Vorschläge zur Ergänzung des Programms

freuen wir uns! Lust auf Theater, Bowling, Museums- oder Kinobesuch? Auf Sport

oder auf Kneipenbummel?

Die HUGO-Aktivitäten werden während des Kurses extra bekannt gegeben.

Des Weiteren hilft bei der Eingewöhnung die Studenteninitiative VISUM.

Die IWA-HUGOS

Name Telefon E-Mail

Isa Pietsch 0176-70333080 isapietsch@gmail.com

Marius Pfleghar 0176-82073969 mpflegha@mail.uni-mannheim.de

Stella Schneider 0178-1315855 stella.schneider@ymail.com

Viola Heller 0176-81174600 vheller@mail.uni-mannheim.de

Winterakademie-Mobiltelefon, nur als “SOS”-Notfall-Nummer(!!):

0157 815 994 54

Souvenirs, Souvenirs…

Andenken an Mannheim und seine Universität gibt es im Campus-Shop: Vom

Espresso-Tässchen bis zum Regenschirm, vom Sweater bis zur Uni-Uhr – hier findet

ihr Schönes und Nützliches. Und könnt nebenbei noch eine Tasse herrlichen Kaffees

genießen…

Campus-Shop

Schloss, Ostflügel, Schneckenhoffoyer

Öffnungszeiten:

Ab Mo, 16.01.2012: Montag – Donnerstag 10:00 – 14:00 Uhr

Ab Mo, 30.01.2012: Montag – Donnerstag 9:30-19:30

Freitag 9:30 – 14:00 Uhr

5


WICHTIGE TERMINE!!

Anreise

Montag, 09.01.2012, 9:00 – 16:00 Uhr

Begrüßung + Einstufungstest

Dienstag, 10.01.2012, 10:00 Uhr

Raum: Schloss, EO 145

Unterrichtsbeginn

Mittwoch, 11.01.2012, 9:00 Uhr

Raum: Schloss, EO 145

Seminare

ab Mittwoch 11.01.2012 – Donnerstag, 02.02.2012

Fototermin !!!!

Montag, 23.01.2012, 12:30 Uhr, Ehrenhof

6


Sprachkurse

Unterricht:

Montag – Freitag, 9:00 – 10:30 Uhr / 11:00 - 12:30 Uhr

Klasse I:

Kursleitung: Daniel Kowalski/ Dr. Sarah Heydenreich

Raum: Schloss, EW 167

Klasse II:

Kursleitung: Stefan Schwegler/ Claudia Eberl

Raum: Schloss, EW 169

(Freitag, 13.01. - O 142)

Klasse III:

Kursleitung: Ines Müller/ Klaus Schmidt

Raum: Schloss, EW 163

(Freitag, 13.01. - O 133)

Klasse IV:

Kursleitung: Natalie Roser/ Brigitte Pfuhl-Weingart

Raum: Schloss, EW 145

Klasse V:

Kursleitung: Sebastian Rautenberg

Raum: Schloss, EW 165

(Freitag, 13.01. - O 135)

(Montag, 16.01. - EW 256)

(Freitag, 20.01. - EW 256)

Klasse VI:

Kursleitung: Alexander Braun/ Nicola Andorff

Raum: Schloss, EW 159

(Freitag, 13.01. - O 129)

(Dienstag, 24.01. - EW 154)

(Freitag, 27.01. - EW 154)

Klasse VII:

Kursleitung: Nicola Andorff/ Alexander Braun

Raum: Schloss, EW 161

(Freitag, 13.01. - O 131)

(Donnerstag, 19.01. -EW 256)

(Freitag, 20.01. - EO 157)

Für diese allgemeinen Sprachkurse können 4 ECTS-Credits (European Credit Transfer

System) erworben werden. Eine regelmäßige Teilnahme und ein schriftlicher Leistungsnachweis

(Klausur) sind erforderlich.

7


Die Klassen

Die Einteilung in die Klassen erfolgt nach einem Einstufungstest. Die Klassen orientieren

sich am Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER). Auf dem Zeugnis/

Zertifikat ist der Sprachlevel vermerkt.

GER A1 – A2

Einführung in die deutsche Sprache: Vermittlung grammatikalischer Grundkenntnisse,

Training einfacher Kommunikationsmodelle, Austausch von Informationen in

routinemäßigen Situationen (z.B. sich vorstellen, Beschreibung der eigenen Herkunft

und Ausbildung).

GER B1 – B2

Lernziele: Bewältigung einfacher Situationen in der Standardsprache, Berichte über

Erfahrungen und Ereignisse, Beschreibungen von Hoffnungen und Zielen; Erläuterung

von Standpunkten.

GER C1 – C2

Lernziele: Spontane und fließende Ausdrucksweise, Stellungnahmen auch zu komplexen

Themen und Sachverhalten.

Seminare + Workshops

(Mindestteilnehmerzahl: 5 TN)

MONTAG

Phonetik

Sprache und Klang - Phonetik für Deutschlerner aus asiatischen Ländern

Kursleitung: Christina Domitner, Schauspielerin

Uhrzeit: Mo, 16., 23., 30.01.2012,

14:00 – 15:30 Uhr

Raum: Schloss, EW 163

Phonetik

Arbeit an anspruchsvolleren Texten und Alltagsgesprächen; der Schwerpunkt liegt

auf der „richtigen“ Aussprache und Intonation

Kursleitung: Christina Domitner, Schauspielerin

Uhrzeit: Mo, 16., 23., 30.01.2012, 15:45 – 17:15 Uhr

Raum: Schloss, EW 163

8


Leichtes Lesen

Auch Anfänger können mit Texten arbeiten, sie lesen und verstehen!

Kursleitung: Natalie Roser

Termin: Mo, 16., 23., 30.01.2012,

jeweils 14:00 – 15:30 Uhr

Raum: Schloss, EW 159

Schreib doch mal!

In diesem Kurs gehen wir spielerisch mit der deutschen Sprache um: Wir probieren

verschiedene Schreibtechniken aus – und kommen (fast) automatisch zu Texten.

Schreiben kann Spaß machen und: Schreiben kann jede/r!

Kursleitung: Dr. Frank Barsch

Termin: Mo, 16., 23., 30.01.2012,

jeweils 14:00 – 16:15 Uhr

Raum: Schloss, EW 161

Cine-Club

Der deutsche Film heute ist langweilig? Wir finden: NEIN

Wir zeigen deutsche Filme der letzten Jahre – mit kleiner Einführung und Abschlussgespräch.

Kursleitung: Team Deutsch als Fremdsprache

Termin: Mo, 16.01.: „Lola rennt“

Mo, 23.01.: N.N.

Mo, 30.01.: Good-bye, Lenin

jeweils ab 17:00 Uhr,

Raum: Schloss, EW 159

Kurzfristige Änderungen der Filmtitel möglich

DIENSTAG

Philosophischer Salon

Gesprochen wird über Themen wie Kultur, Politik, Religion, Spiritualität und natürlich

Philosophie. Als Orientierung dienen die Anregungen und Fragen der Teilnehmer

und Teilnehmerinnen. Nebeneffekt: Es ist eine sehr gute Kommunikations-Übung.

Kursleitung: Sam Oath

Uhrzeit: Di, 17.01.2012 + Di, 31.01.2012

18:00 – 20:15 Uhr

Raum: Schloss, EW 163

9


MITTWOCH

Phonetik

Das deutsche Alphabet vor und zurück - Phonetik für Anfänger

Kursleitung: Christina Domitner, Schauspielerin

Uhrzeit: Mi, 18. und 25.01.2012,

14:00 – 15:30 Uhr

Raum: Schloss, EW 163

Phonetik

„Hallo, wo bekomme ich…?“ – Phonetik für Anfänger mit geringen Vorkenntnissen

Kursleitung: Christina Domitner, Schauspielerin

Uhrzeit: Mi, 18.01. und 01.02.2012,

15:45 – 17:15 Uhr

Raum: Schloss, EW 163

Mündliche Kommunikation

Telefonieren und diskutieren.

Kursleitung: Nicola Andorff

Uhrzeit: Mi, 18. und 25.01.2012,

14:00 – 15:30 Uhr

Raum: Schloss, EW 161

Texte erfassen

Kursleitung: Nicola Andorff

Uhrzeit: Mi, 18. und 25.01.2012,

15:45 – 17:15 Uhr

Raum: Schloss, EW 161

Die Mittwochs-Vorträge (jeweils mit Diskussion)

Die Europäische Union

Was ist eigentlich Europa? Der Vortrag versucht Antworten zu finden, was man

unter Europa in geographischer und politischer Hinsicht versteht. Er gibt einen

Überblick über die geschichtliche Entwicklung und die wichtigsten Institutionen der

Union, auch Süd- und Osterweiterung werden thematisiert.

Kursleitung: Dr. Ludovic Roy

Termin: Mittwoch, 11.01.2012, 15:00– 17:30 Uhr

Raum: Schloss, EO 150

10


Bewerben – aber richtig

Wie muss eine Bewerbung bei einem Unternehmen in Deutschland aussehen? Wie

erstellt man sein persönliches Bewerberprofil? Wie bereite ich mich auf ein Assessment

Center vor? Welche Erwartungen sind zu erfüllen? Cornelia Mattern erläutert,

auf welche Punkte Firmen und Unternehmen achten.

Kursleitung: Cornelia Mattern, Leiterin Career Service,

Universität Mannheim GmbH

Termin: Mittwoch, 18.01.2012, 14:00– 16:00 Uhr

Raum: Schloss, EO 150

Das Grundgesetz: Die Bundesrepublik – ihre Verfassung, ihre Institutionen

Der Kurs liefert einen Überblick über die deutsche Verfassung, das Grundgesetz, und

die wichtigsten politischen Institutionen wie Bundestag, Bundesrat, Bundesregierung

und Bundespräsident. Thematisiert werden sollen auch die historische Entwicklung

der Bundesrepublik Deutschland, ihr föderaler Aufbau und aktuelle politische Entwicklungen.

Kursleitung: Dr. Ludovic Roy

Termin: Mittwoch, 25.01.2012, 15:00– 17:30 Uhr

Raum: Schloss, EO 150

Pop! 300 Jahre populäre Musik in Deutschland

Deutschlands Musikszene und -geschichte bietet mehr als nur die Klassiker Beethoven,

Bach, und Mozart. Deutsche Pop-, Rock-, Elektro- und Punk-Musik ist international

bekannt. Neben Nena, Fettes Brot, Kraftwerk und Wir sind Helden werden

viele andere deutsche Bands im Ausland gerne gehört.

Mannheim war lange Zeit und ist heute wieder, ein Zentrum der Musik: Neben Jazz

und Klassik hat, dank der Popakadamie, auch die moderne Popmusik in Mannheim

einen wichtigen Standort.

Der Vortrag beleuchtet die „populäre“ deutsche Musik und liefert einen kurzen

Abriss der Musikgeschichte der letzten 300 Jahre. Ein Thema dabei ist die Stellung

Mannheims in der aktuellen Musikszene. Mit zahlreichen Hörbeispielen!

Kursleitung: Julia Rützel

Termin: Mittwoch, 01.02.2012, 14:00 – 17:00 Uhr

Teil 1: Klassik, Mannheimer Schule, große Oper

(14:00 – 15:30 Uhr)

Teil 2: Lieder, Schlager, Popmusik

(15:30 – 17:00 Uhr)

11


Salsa-Workshop

Tanzen, Tanzen, Tanzen: ein Ausgleichsprogramm zu Büffeln, Lernen und Studieren.

Kursleitung: Andreas Hilgert

Termin: Mi, 11., 18., 25.01. und 01.02.2012,

jeweils von 18:00 – 19:30 Uhr

Raum: Schloss, EO 150

DONNERSTAG

Fotografische Spaziergänge

Mit der Kamera Mannheim entdecken und erleben! Mitzubringen ist eine einfache

digitale Sucherkamera. Natürlich sind auch größere Kamerasysteme willkommen.

Während den Exkursionen werden Fragen rund um die Kameratechnik und kreativer

Fotografie sehr gerne vom Dozenten beantwortet.

Kursleitung: Sam Oath, Fotograf und Medienpädagoge

Termine: s.u., Beginn jeweils 14:30 Uhr

Treffpunkt: Schloss, EW 163

Termin 1: Do, 12. 01.

A-, B- und G-Quadrate, Jungbusch, Hafen, Popakademie. Wo treffen sich Kreative,

freischaffende Künstler und Nachtschwärmer? Wo ist die Mannheimer Szene? Wo

die Partymacher? Wo kann man gut frühstücken? Wo seine Freizeit genießen, junge

Leute kennenlernen, Ausstellungen erleben? Fragen über Fragen. Lösungen bieten

sich beim Spazierengehen an.

Termin 2: Do, 19. 01.

Friedrichsplatz, Oststadt, Unterer Luisenpark. Jugendstil und prachtvolle Villen. Ein

Ausflug in das reiche, kultivierte, adelige Mannheim (ja, das gibt’s!). Hier kann man

noch die frühere Pracht von Mannheim spüren. Eine fotografische Tour der Stein

gewordenen Mannheimer Ästhetik.

Termin 3: Do, 26. 01.

Mannheim Neckarstadt und Neckarufer: Ein Mix aus vielen Kulturen der Welt. Kneipen,

Bars, Restaurants, Freie Kunstszene, aber auch sozialer Spiegel von Mannheim.

Ein rauer und ehrlicher Stadtteil.

Termin 4: Do, 02. 02.

Mannheim und Natur - ein Spaziergang vom Rheinufer zum Waldpark. Nur wenige

Minuten von der Universität entfernt beginnt die grüne Lunge Mannheims. Erholung

pur.

Am Ende der Tour trinken wir Kaffee in einem der vielleicht schönsten Cafés

Mannheims.

12


FREITAG

Phonetik

„Einmal Maultaschen, bitte!“ – Phonetik für Anfänger mit geringen Vorkenntnissen:

Einfache Texte lesen und richtig aussprechen.

Kursleitung: Christina Domitner, Schauspielerin

Uhrzeit: Fr, 13., 20., 27.01.2012,

14:00 – 15:30 Uhr

Raum: Schloss, EW 167

Phonetik

„Einmal Maultaschen, bitte!“ – Phonetik für Anfänger mit geringen Vorkenntnissen

Einfache Texte lesen und richtig aussprechen.

Kursleitung: Christina Domitner, Schauspielerin

Uhrzeit: Fr, 13., 20., 27.01.2012,

15:45 – 17:15 Uhr

Raum: Schloss, EW 167

Mündliche Kommunikation & Grammatik

Kursleitung: Adrian Militaru

Termin: Freitag, 13., 20., 27.01. 2012

14:00 – 15:30 Uhr

Raum: Schloss, EW 169

(Freitag, 13. 01.: Schloss, O 131)

Mündliche Kommunikation & Grammatik

Kursleitung: Adrian Militaru

Termin: Freitag, 13., 20., 27.01. 2012

15:45 – 17:15 Uhr

Raum: Schloss, EW 169

(Freitag, 13. 01.: Schloss, O 131)

Interkulturelle Landeskunde

Die Deutschlandkunde wird anhand des ABC vermittelt. Z.B.: „S“ wie…? Fällt Ihnen

etwas ein? Was haben Stuttgart 21, Banken und Atomkraftwerke gemeinsam? Richtig,

den Stresstest! Das ist auch das Wort des Jahres 2011.

Und wie wir beim Buchstaben „S“ den „Stresstest“ begutachten, so werden wir auch

andere aktuelle Begriffe unter die Lupe nehmen.

Übrigens, was heißt eigentlich „interkulturell“? Sie erfahren es in diesem Kurs… ;)

Kursleitung: Dr. Sarah Heydenreich

Termin: Freitag, 13., 20. und 27.01.2012,

jeweils von 14:00 – 15:30 Uhr

Raum: Schloss, EW 145

13


Grammatik-Training

Alles, was man zur Kommunikation braucht: Infinitivsätze, Konjunktiv II, etc.

Kursleitung: Dr. Sarah Heydenreich

Termin: Freitag, 13., 20., 27.01. 2012

15:45 – 17:15 Uhr

Raum: Schloss, EW 145

VISUM

Ihr seid neu in der Stadt, habt viele Fragen und wollt neue Leute treffen? Dann seid

ihr bei VISUM genau richtig!

VISUM ist eine Studenteninitiative, die sich um die Integration der Austauschstudenten

an der Uni Mannheim kümmert. Mit dem VISUM Buddyprogramm vermitteln

wir Patenschaften zwischen Mannheimer und internationalen Studenten. Außerdem

organisieren wir im Semester zahlreiche Events, bei denen Austauschstudenten die

Mannheimer Studenten kennen lernen und umgekehrt. Im Frühjahrssemester 2009

werden u.a. folgende Events stattfinden: Welcome Party, Pub Crawl, und zwei

Citytrips. Unser ganzes Semesterprogramm könnt ihr Euch auf unserer Homepage

anschauen: http://visum.uni-mannheim.de.

14


Freizeit und Exkursionen

Neben dem Deutschunterricht und den Seminaren möchten wir euch Mannheim und

Umgebung zeigen: die Museen, Konzerthallen, Theater, die Sportstätten und Kneipen.

Die Exkursionen werden von den HUGOS begleitet.

Und damit wir keinen Stress haben:

Bitte seid pünktlich - wir sind es auch!!!

Montag, 09.01.2012: Kneipenbummel

Coole Kneipen, angesagte Pubs, schicke Bars - gibt es natürlich auch in Mannheim!

Wir ziehen mit euch durch die Stadt und zeigen euch unsere Lieblingskneipen. Und

ihr könnt in ungezwungener Atmosphäre Deutsch sprechen, etwas trinken und erste

Kontakte knüpfen...

Treffpunkt: Eingang Ehrenhof – Schloss

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Dienstag, 10.01.2012: Stadt-Rallye Mannheim

Überleben in Mannheim: Wo befinden sich Post, Supermarkt, Kinos, Theater, die

Mensa oder Internet-Cafés? Wo ist die Cafeteria versteckt? Wo schmeckt Fastfood?

Wir schicken euch auf eine Erkundungstour durch Mannheim!

Treffpunkt: Eingang Ehrenhof – Schloss

Uhrzeit: 15:00 Uhr

Preis: gratis! J

Dauer: ca. 1-2 Stunden

Mittwoch, 11.01.2012: Eichbaum Brauereiführung I

Hopfen, Malz und Gerstensaft!!! Die Eichbaum Brauerei ist markt führend in der

Rhein-Neckar-Region. Bei der Brauereiführung erfahrt ihr etwas über die Geschichte

des Bieres, seine Rohstoffe und dem Produktionsablauf. Am Ende der Führung dürft

ihr das Bier natürlich probieren, und es gibt eine Kleinigkeit zu essen.

Treffpunkt: Hauptbahnhof – vor dem Haupteingang

Uhrzeit: 16:15 Uhr

Abfahrt: 16:27 Uhr

Preis: 10,00 €

Dauer: ca. 4 Stunden

15


Donnerstag, 12.01.2012: Romantisches Heidelberg I

Das Heidelberger Schloss war die Residenz der Kurfürsten von der Pfalz und ist DAS

Symbol für die Epoche der deutschen Romantik. Es erwarten euch eine Schlossbesichtigung

mit Führung und ein anschließender Spaziergang durch die wunderschöne

Heidelberger Altstadt. Heidelberg sollte man gesehen haben!

Treffpunkt: Hauptbahnhof - Eingangshalle

Uhrzeit: 13:50 Uhr

Abfahrt: 14:07 Uhr

Preis: 8,00 €

Dauer: ca. 4-5 Stunden

Samstag, 14.01.2012: Frankfurt I

Die hessische Metropole und fünftgrößte Stadt Deutschlands ist immer einen Besuch

wert! Nach einem phänomenalen Ausblick von einem der höchsten Gebäude Frankfurts

habt ihr Gelegenheit, das Museum für Moderne Kunst zu besuchen und auf

eigene Faust den historischen Stadtkern zu besichtigen; vergesst dabei nicht den

„Römer“ und die Paulskirche.

Und natürlich ist genug Zeit zum Einkaufen und Bummeln!

Treffpunkt: Hauptbahnhof –Eingangshalle

Uhrzeit: 10:20 Uhr

Abfahrt: 10:38 Uhr

Preis: 18,00 €

Dauer: ca. 10 Stunden

Samstag, 14.01.2012: Stuttgart I

Die Hauptstadt Baden-Württembergs ist Spitzenreiter bei Kultur, Natur und Technik.

Wir besuchen das neue Mercedes-Benz-Museum. Vielleicht bleibt auch noch ein

wenig Zeit, um einzukaufen...

Treffpunkt: Hauptbahnhof- Eingangshalle

Uhrzeit: 9:20 Uhr

Abfahrt: 9:36 Uhr

Preis: 10,00 €

Dauer: ca. 10 Stunden

Dienstag, 17.01.2012: Barockschloss Mannheim

Nach seiner kompletten Renovierung erstrahlt das Mannheimer Schloss nun in

neuem Glanze. Das zweitgrößte Barockschloss der Welt beheimatet die prachtvolle

Kabinettsbibliothek und eine sehr sehenswerte Gemäldegalerie, sowie viele prachtvolle

Möbel und Objekte des Rokoko. Für alle Neu-Mannheimer ein Muss!

Treffpunkt: Eingang Ehrenhof – Schloss

Uhrzeit: 13:45 Uhr

Preis: kostenlos J(Anmeldung erforderlich!)

Dauer: ca. 1 Stunde

16


Donnerstag, 19.01.2012: Eichbaum Brauereiführung II

Hopfen, Malz und Gerstensaft!!! Die Eichbaum Brauerei ist marktführend in der

Rhein-Neckar-Region. Bei der Brauereiführung erfahrt ihr etwas über die Geschichte

des Bieres, seine Rohstoffe und dem Produktionsablauf. Am Ende der Führung dürft

ihr das Bier natürlich probieren, und es gibt eine Kleinigkeit zu essen.

Treffpunkt: Hauptbahnhof – vor dem Haupteingang

Uhrzeit: 16:15 Uhr

Abfahrt: 16:27 Uhr

Preis: 10,00 €

Dauer: ca. 4 Stunden

Freitag, 20.01.2012: Weinprobe in der Pfalz I

Wir besuchen das „Weingut Hammel“ in Ellerstadt in der schönen Pfalz. Nach der

Führung durch den Weinkeller und die Weinberge werden wir einige erlesene Tropfen

genießen und in gemütlichem Ambiente mehr über den deutschen Wein erfahren.

Zum Wohl!

Treffpunkt: Hauptbahnhof – vor dem Haupteingang

Uhrzeit: 16:40 Uhr

Abfahrt: 16:59 Uhr

Preis: 13,00 €

Dauer: ca. 5 Stunden

Samstag, 21.01.20112: Frankfurt II

Die hessische Metropole und fünftgrößte Stadt Deutschlands ist immer einen Besuch

wert! Nach einem phänomenalen Ausblick von einem der höchsten Gebäude

Frankfurts habt ihr Gelegenheit, das Museum für Moderne Kunst zu besuchen und

auf eigene Faust den historischen Stadtkern zu besichtigen; vergesst dabei nicht

den „Römer“ und die Paulskirche. Und natürlich ist genug Zeit zum Einkaufen und

Bummeln!

Treffpunkt: Hauptbahnhof –Eingangshalle

Uhrzeit: 10:20 Uhr

Abfahrt: 10:38 Uhr

Preis: 18,00 €

Dauer: ca. 10 Stunden

17


Samstag, 21.01.2012: Stuttgart II

Die Hauptstadt Baden-Württembergs ist Spitzenreiter bei Kultur, Natur und Technik.

Wir besuchen das neue Mercedes-Benz-Museum. Vielleicht bleibt auch noch ein

wenig Zeit, um einzukaufen...

Treffpunkt: Hauptbahnhof- Eingangshalle

Uhrzeit: 9:20 Uhr

Abfahrt: 9:36 Uhr

Preis: 10,00 €

Preis: ca. 10 Stunden

Montag, 23. 01. 2012: Fototermin

Was macht der Fotograf? Er fotografiert euch vor der prachtvollen Kulisse des

Mannheimer Schlosses.

Treffpunkt: Ehrenhof – Schloss

Uhrzeit: 12:30 Uhr

Dienstag, 24.01. 2012: BASF-Führung

BASF gehört weltweit zu den führenden Chemiekonzernen. Es erwarten euch eine

Führung durch das Besucherzentrum von BASF und eine Rundfahrt über das Gelände

des Chemiekonzerns.

Treffpunkt: Ehrenhof – Schloss

Uhrzeit: 13:20 Uhr

Preis: kostenlos (Anmeldung erforderlich,

Plätze begrenzt)

Dauer: ca. 2 -3 Stunden

Dienstag, 24.01. 2012: Führung durchs Nationaltheater Mannheim

Ein Blick hinter die Kulissen und in den Kostümfundus.

Treffpunkt: Paradeplatz

Uhrzeit: 14:00 Uhr

Preis: kostenlos (Anmeldung erforderlich,

Plätze begrenzt)

Dauer: ca. 2 -3 Stunden

18


Donnerstag, 26.01.2012: Romantisches Heidelberg II

Das Heidelberger Schloss war die Residenz der Kurfürsten von der Pfalz und ist DAS

Symbol für die Epoche der deutschen Romantik. Es erwarten euch eine Schlossbesichtigung

mit Führung und ein anschließender Spaziergang durch die wunderschöne

Heidelberger Altstadt. Heidelberg sollte man gesehen haben!

Treffpunkt: Hauptbahnhof – Eingangshalle

Uhrzeit: 13:50 Uhr

Abfahrt: 14:07 Uhr

Preis: 8,00 €

Dauer: ca. 4-5 Stunden

Freitag, 27.01.2012: Weinprobe in der Pfalz II

Wir besuchen das „Weingut Hammel“ in Ellerstadt in der schönen Pfalz. Nach der

Führung durch den Weinkeller und die Weinberge werden wir einige erlesene Tropfen

genießen und in gemütlichem Ambiente mehr über den deutschen Wein erfahren.

Zum Wohl!

Treffpunkt: Hauptbahnhof – vor dem Haupteingang

Uhrzeit: 16:40 Uhr

Abfahrt: 16:59 Uhr

Preis: 13,00 €

Dauer: ca. 4 - 5 Stunden

Sonntag, 29.01.2012: Eishockey Adler Mannheim vs. Thomas Sabo Ice Tigers

Wir besuchen zusammen ein Eishockeyspiel der Adler Mannheim gegen die Thomas

Sabo Ice Tigers. Die Mannheimer gehören zu den besten Mannschaften der Liga und

begeistern ihr euphorisches Publikum mit energischem Einsatz und großer Spielfreude.

Ein einmaliges Erlebnis in der neuen SAP-Arena.

Treffpunkt: Paradeplatz (am Brunnen)

Uhrzeit: 12:55 Uhr

Abfahrt: 13:06 Uhr

Preis: 15,00 €

Dauer: ca. 3 Stunden

Donnerstag, 02.02.2012: Internationales Dinner

Zum Abschied ein Essen mit Freunden! Fremde Gewürze und Zubereitungen kennen

lernen, sich gemeinsam durch die Küchen der Welt schlemmen, die Lieblingsspeisen

der anderen probieren. Jeder bereitet etwas zu und bringt es mit!

Nicht-alkoholische Getränke stellt das Team der Winterakademie.

Uhrzeit: 18:00 – 22:00 Uhr

Raum: IBZ, L 2,2-4

19


MONTAG

Das Freizeitprogramm der Winterakademie im Überblick

Freizeitprogramm der Winterakademie im Überblick

DIE

NSTAG

MITTWOCH DONNERSTAG FREITAG SAMSTAG SONNTAG

9. Jan. 10. Jan. 11. Jan. 12. Jan. 13Jan. 14Jan. 15Jan.

Anreise

Kneipen-

bummel

VISUM

International

Stammtisch

in L3

Stadt-

Ralley

Kaffee &

Kuchen L3

BASF

Führung

Eichbaum I

VISUM

Bowling

Schloss

Heidelberg

VISUM German

Dinner

Heidelberg

20

Stuttgart /

Frankfurt

VISUM goes

Climbing

16 Jan. 17 Jan. 18 Jan. 19 Jan. 20 Jan. 21. Jan. 22. Jan.

VISUM

Weinprobe I

International

Stammtisch

in L3

Schloss

Mannheim

Eichbaum II Visum

Clubbing

@Suite

Stuttgart/

Frankfurt

VISUM goes

Ice Skating

23. Jan. 24. Jan. 25. Jan. 26. Jan. 27. Jan. 28. Jan. 29. Jan.

Eishockey

Schloss

Adler

Heidelberg Weinprobe II

Mannheim

VISUM Movie

Night

30. Jan. 31. Jan. 1. Feb. 2. Feb. 3. Feb. 4. Feb. 5. Feb.

VISUM

International

Stammtisch

in L3

VISUM Pub

Quiz at

Murphy´s

Law

International

Dinner

VISUM

Winter BBQ


Dear students of the Winter Academy,

You will be offered four weeks of studying and the possibility of fully experiencing

the German culture. It is our goal to show you Mannheim and its surrounding area, to

introduce you to the German language and culture, and to offer you a broad range of

activities which will introduce you to German lifestyle.

Take the opportunity and make the most of your time here: visit our seminars, workshops

and presentations, and, most of all, communicate with your fellow students

and teachers! Our friendly “Hugos” and the dedicated members of the student initiative

VISUM are more than glad to help you meet German students and have a great

time experiencing the large regional offer of sports and cultural events as well as

Mannheim’s active nightlife. You will be surprised how much language knowledge you

may acquire within a short period of time – and how much fun it is!

Get to know Mannheim, the “city of music” (Mannheim Pop Academy, Mozart, Xavier

Naidoo and many more!) and famous inventors (amongst others Carl Benz, Heinrich

Lanz), of arts and of tolerance. Mannheim, a medium-sized German city situated at

the Rhine and Neckar and with approximately 300,000 inhabitants, is an ideal starting

point for trips to Frankfurt (“Mainhattan”), to the romantic Heidelberg or the Black

Forest with its wonderful hiking tracks and ski regions. Close by, you will also find

the impressive and picturesque wine regions of the Palatinate. Go out and explore!

Become adventurous, improve your German language skills and, in particular: Feel at

home!

Karin Gültlinger

21


General Information

Organizer of the Winter Academy:

Universität Mannheim Service- und Marketing GmbH

Deutsch als Fremdsprache (DaF)

L9,7, 1st floor, rooms 104 - 109

68131 Mannheim

Course office + cash desk:

L9,7, 1st floor, room 109

Phone: 0621 / 181 - 3308

Fax: 0621 / 181 - 3304

Office hours:

Monday – Friday,10 a.m. – 2 p.m.

Monday, 9th of January: 9 a.m. – 4:30 p.m.

Head of Winter Academy and Organization:

Karin Gültlinger

Head of Pedagogics:

Bettina Dold

General Organisation:

Sophie Knigge, Jenny Bartels,

Elisabeth Abeling, Amelie Reck, Sara Struckmeier

Facebook

Visit us on facebook and keep up to date with our latest events by joining the facebook

group Internationale Winterakademie 2012!

Internet

A computer pool in L9, 7, 1st floor, Room 100, is available for use from Wednesday,

January 11 onwards. Opening hours: Mon – Fri, 1 p.m.-4 p.m.

22


Akademisches Auslandsamt (AAA) / International Office:

L 1, 1

Phone: 0621 / 181-1151

Email: aaa@verwaltung.uni-mannheim.de

Accommodation:

Annette Arzt, phone: 0621 / 181-1158

L1,1, 1. Floor, Room 110

E-Mail: aaa@verwaltung.uni-mannheim.de

Office hours for student services in L1,1 (express counter):

Monday 9:00 a.m. – 5:00 p.m.

Tuesday, Wednesday, Thursday 9:00 a.m. – 4:00 p.m.

Friday 9:00 a.m. – 2:00 p.m.

Advisory services of the International Office

For detailed questions and further advisory service we recommend you to make

an appointment with your according advisor. You can arrange these appointments

directly with your advisor, either via phone (0621-181-1151) or via the express

counter.

Open office hours of the International Office

Open office hours aim solely at students with short and quick questions – for more

extensive questions and matters, please make an appointment as explained above.

Monday 9:00 a.m. – 12:00 a.m.

Wednesday 2:00 p.m. – 5:00 p.m.

Food + Drinks

Cafeteria at the Mensa: Monday – Thursday 10.00 a.m. – 4.00 p.m.

Friday 10.00 a.m. – 3.00 p.m.

Lunch at the Mensa: Monday – Thursday 11.30 a.m. – 2.15 p.m.

Friday 11.30 a.m. – 2.00 p.m.

Café EO: Monday – Friday 9.00 a.m. – 8.00 p.m.

Excursion Tickets

Tickets for the Winter Academy excursions are available from Tuesday, Jan 10,

12 p.m. – 2 p.m. & Wednesday, Jan 11, 1 p.m. – 3 p.m. at the Winter Academy

office in L9, 7. Tickets are non-refundable, but can be transferred.

23


Participation in Winter Academy events is at your own risk; Universität Mannheim

Service- und Marketing GmbH assumes no liability!

All participants should have accident and health insurance.

Hugos

The ‘Hugos’ of the Winter Academy are in charge of a a broad range of leisure

activities including the pub crawl, different city trips, ice-hockey, and wine tasting.

The activities are announced daily during your German classes. The student initiative

VISUM is also there to help you settle in quickly.

If you have any suggestions regarding additional activities, please feel free to contact

us!

The Winter Academy ‘Hugos’

Name Phone Email

Isa Pietsch 0176-70333080 isapietsch@gmail.com

Marius Pfleghar 0176-82073969 mpflegha@mail.uni-mannheim.de

Stella Schneider 0178-1315855 stella.schneider@ymail.com

Viola Heller 0176-81174600 vheller@mail.uni-mannheim.de

Winter academy mobile phone/ only for “SOS” emergencies (!!):

0157 815 994 54

24


Lots of Souvenirs

You can buy souvenirs of Mannheim and of the university at the Campus Shop:

The products range from mugs to umbrellas, sweatshirts to snow globes with the

university building – you will find pretty as well as useful things. And while you are

shopping for souvenirs, why not have an extra delicious cup of coffee…

Campus Shop,

Schloss, east wing, Schneckenhof foyer

From Monday, 16th of January: Monday-Thursday 10:00 a.m. – 2:00 p.m.

From Monday, 30th of January: Monday-Thursday 9:30 a.m. – 7:30 p.m.

Friday 9:30 a.m. – 2:00 p.m.

IMPORTANT DATES!!

Arrival:

Monday, 09.01.2012, 9.00 a.m. – 4.00 p.m.

Official Welcoming (Part 1) + Placement Test:

Tuesday, 10.01.2012, 10.00 a.m.

Room: Schloss, EO 145

First Day Of Classes:

Wednesday, 11.01.2012, 9.00 a.m.

Room: Schloss, EO 145

Classes + Seminars:

Wednesday, 11.01.2012 – Thursday, 02.02.2012

Photo Appointment:

Monday, 23.01.2012, 12.30 a.m., Ehrenhof

25


Language Courses

Classes:

Monday – Friday, 9.00 a.m. – 10.30 a.m. / 11:00 a.m. - 12:30 a.m.

Class I:

Teacher: Daniel Kowalski/ Dr. Sarah Heydenreich

Room: Schloss, EW 167

Class II:

Teacher: Stefan Schwegler, Claudia Eberl

Schloss, EW 169

Friday, January 13, O 142

Class III:

Teacher: Ines Müller/ Klaus Schmidt

Room: Schloss, EW 163

Friday, January 13, O 133

Class IV:

Kursleitung: Natalie Roser/ Brigitte Pfuhl-Weingart

Room: Schloss, EW 145

Class V:

Teacher: Sebastian Rautenberg

Room: Schloss, EW 165

Friday, January 13, O 135

Monday, January 16, EW 256

Friday, January 20, EW 256

Class VI:

Teacher: Alexander Braun/ Nicola Andorff

Room: Schloss, EW 159

Friday, January 13, O 129

Tuesday, January 24, EW 154

Friday, January 27, EW 154

Class VII:

Teacher: Nicola Andorff/ Alexander Braun

Room: Schloss, EW 169

Friday, January 13, O 131

Thursday, January 19, EW 256

Friday, January 20, EO 157

You can receive ECTS-Credits (European Credit Transfer System) for the general language

courses. Regular attendance in class and a written exam are necessary to receive

4 ECTS-Credits. The courses correspond with the General European Framework.

You will practice listening comprehension, text production, reading comprehension

and oral communication in the courses.

26


The classes

The classes are divided after the placement has been written. The classes correspond

with the General European Framework (GER). The language level is indicated on the

certificate.

Language level A1 – A2 (Beginners)

Introduction to German language: Acquire grammatical basic knowledge, practise

basic communication models and learn to exchange information in routine situations

(e.g. learn how to introduce yourself, explain where you are from and describe

your educational career).

Language level B1 – B2 (Intermediate level)

Goals: Learn to deal with simple situations in standard German, to describe experiences

and events, dreams, hopes and ambitions and state your own opinions.

Language level C1 – C2 (Advanced level)

Goals: Spontaneous and fluent phrasing, learn to give explanations for opinions on

more complex topics.

Seminars + Workshops

(Minimum number of participants: 5 participants)

MONDAY

Phonetics

Language and Sonority – Phonetics for German learners from Asian countries

Course instructor: Christina Domitner, actress

Date: Mon, 16., 23., 30.01.2012

2:00 p.m. – 03:30 p.m.

Room: Schloss, EW 163

Phonetics

Working with more challenging texts and conversations; we will focus on the right

pronunciation and intonation

Course instructor: Christina Domitner, actress

Date: Mon, 16., 23., 30.01.2012

3:45 p.m. – 5:15 p.m.

Room: Schloss, EW 163

27


Easy Reading

In this course, beginners will read and understand easy German texts.

Course instructor: Natalie Roser

Date: Mon, 16., 23., 30.01.2012

2:00 p.m. – 3:30 p.m.

Room: Schloss, EW 159

Learning to Write in a Playful Way

Dealing with the German language in a playful way is at the centre of this course.

We will try various writing techniques and will thereby (almost) automatically arrive

at literary texts. Whether narrative or poem, writing in this course is meant to be fun

and the results are expected to pleasantly surprise seminar participants.

Course instructor: Dr. Frank Barsch

Date: Mon, 16., 23., 30.01.2012

2:00 p.m. – 4:15 p.m.

Room: Schloss, EW 161

Cine Club

German movies are boring? We don´t think so!

We will show you three movies – a short introduction and a discussion afterwards

included!

Course instructor: Team DaF

Date: Mon, 16.01.: Lola rennt

Mon, 23.01.: n.n.

Mon, 30.01.:Goodbye Lenin

5 p.m.,

Room: Schloss, EW 159

TUESDAY

Philosophic Lounge

Here, you can talk about topics such as culture, politics, religion, spirituality and, of

course, philosophy. Side effect: You can improve your communication skills!

Course instructor: Sam Oath

Date: Tue 17. + 31.01.2012

6:00 p.m. – 8:15 p.m.

Room: Schloss, EW 163

28


WEDNESDAY

Phonetics

The German Alphabet – Phonetics for Beginners

Course Instructor: Christina Domitner, actress

Date: Wed, 18., 25.01.2012

2:00 – 3:30 p.m.

Room: Schloss, EW 163

Phonetics

“Hello, where can I get…?” – Phonetics for Beginners with previous knowledge

Course Instructor: Christina Domitner, actress

Date: Wed, 18.01. + 01.02.2012

3:45 – 5:15 p.m.

Room: Schloss, EW 163

Oral communication

Talking on the phone and discussing

Course instructor: Nicola Andorff

Date: Wed, 18., 25.01.2012

2:00 p.m.– 3:30 p.m.

Room: Schloss, EW 159

Writing texts

Course instructor: Nicola Andorff

Date: Wed, 18., 25.01.2012

3:45 p.m. – 5:15 p.m.

Room: Schloss, EW 159

29


Wednesday´s Presentations

(discussions included)

The European Union

What exactly is Europe? The presentation aims at finding answers to what Europe

actually stands for in a geographic as well as political sense. It provides an overview

of its historical development and the most important institutions of the Union. The

southward and eastward enlargement is also discussed as a central theme.

Course instructor: Dr. Ludovic Roy

Date: Wednesday, 11.01.2012

3:00 p.m. – 5:30 p.m.

Room: Schloss, EO 150

Job Application Training

How can I apply at a German company? How can I prepare for an assessment

center? Which requirements do I need to fulfil in order to get a job at a German

company? Cornelia Mattern explains the important facts regarding job applications

in Germany.

Course instructor: Cornelia Mattern,

Head of Career Service,

University of Mannheim GmbH

Date: Wed, 18.01.2012

2:00 p.m. – 4:00 p.m.

Room: Schloss, EO 150

Federal Republic of Germany– Its Constitution, Its Institutions

The course is to be seen as an introduction to the German political system and

provides an overview of the German Constitution (Basic Constitutional Law) and its

most important institutions: the German Bundestag (Lower House of German Parliament),

the Bundesrat (Upper House of German Parliament), the Federal Government

and the Federal President.

Course instructor: Dr. Ludovic Roy

Date: Wednesday, 25.01.2012

3:00 p.m. – 5:30 p.m.

Room: Schloss, EO 150

Pop! 300 years of popular music in Germany

Germany‘s musical history has more to offer than the classics Beethoven, Bach, and

Mozart. German Music, be it Pop, Rock, or Punk, is very successful internationally,

with artists like Nena, Fettes Brot, Rammstein, and Wir sind Helden on heavy rotation

on radio stations around the globe!

Mannheim has always been an important city for music, especially in the 18th cen-

30


tury. Nowadays, with the infamous Popakadamie and its innovative Jazz musicians,

Mannheim plays an important role in Germany‘s music scene again.

This lecture will give a brief history of popular music in Germany and will focus on

Mannheim‘s role especially.

Course instructor: Julia Rützel

Date: Wednesday, 01.02.2012,

2:00 – 5:00 p.m.

1st part: Classical Music,

Mannheim School,

Opera (2:00 – 3:30 p.m.)

2nd part: Songs, Schlager music,

today‘s Pop Music (3:30 – 5:00 p.m.)

Salsa-Workshop

Dance, dance, dance to South American rhythms: You should not miss out on this

alternative programme to your regular language classes. Andreas Hilgert will show

you the steps and practice simple choreographies with you.

Course instructor: Andreas Hilgert

Date: Wednesdays 6:00 p.m. – 7:30 p.m.

Room: Schloss, EO 150

THURSDAY

Photo-Workshop

We will explore Mannheim with our cameras! Bring your digital camera. Our course

instructor is happy to answer technical questions and questions regarding creative

photography throughout the tour!

Course instructor: Sam Oath, photographer

Date: Thursdays, begin: 2:00 p.m.

Room: Schloss, EW 163

1. Session: 12.01.2012:

A-, B-, C- Quadrate, Jungbusch, Harbour, Pop Academy. Where do artists and party

people meet? Where is the scene of Mannheim? Where can I have a good breakfast?

Where can I enjoy my free time, meet young people and explore exhibitions? Sam

Oath will provide answers to these questions!

31


2. Session: 19.01.2012

Friedrich Square, Oststadt, Luisenpark. Jugendstil and marvellous mansions. We will

show you the rich, cultivated and noble Mannheim (yes, this certainly exists!). Here,

you can feel Mannheim´s old glory.

3. Session: 26.01.2012

Neckarstadt: Sam will introduce you to Mannheim´s cultural diversity and the district

of young creative professionals.

4. Session: 02.02.2012

Mannheim meets nature: Rhine riverside. Only few minutes away from the Mannheim

University, you can find a nice, green patch of land. At the end of this tour, we

will have a coffee in one of Mannheim´s best cafés.

FRIDAY

Phonetics

Phonetics for beginners with some previous knowledge

Course instructor: Christina Domitner, actress

Date: Fri, 13., 20., 27.01.2012

2:00 p.m. – 03:30 p.m.

Room: Schloss, EW 167

Phonetics

Phonetics for beginners with some previous knowledge.

Learn to read and pronounce easy texts!

Course instructor: Christina Domitner, actress

Date: Fri, 13., 20., 27.01.2012

3:45 p.m. – 5:15 p.m.

Room: Schloss, EW 167

Oral Commnication and Grammar Practice

Course instructor: Adrian Militaru

Date: Fri, 13., 20., 27.01.2012,

2:00 p.m. – 3:30 p.m.

Room: Schloss, EW 169

Friday, January 13, Schloss, O 131

32


Oral Commnication and Grammar Practice

Course instructor: Adrian Militaru

Date: Fri, 13., 20., 27.01.2012,

3:45 p.m. – 5.15 p.m.

Room: Schloss, EW 169

Friday, January 13, Schloss, O 131

Intercultural Regional Studies

We will have a look at German regional Studies with the help of the ABC:

E.g. “S”? Do you know something that starts with S? What do Stuttgart 21, banks

and atomic plants have in common? Right, the Stresstest! This is the word of the

year 2011! However, we will not only have a look at the letter “S”!

By the way, what does “intercultural” actually mean? You will find out in this

course! ;)

Course instructor: Dr. Sarah Heydenreich

Date: Fri, 13., 20., 27.01.2012,

2:00 p.m. – 3:30 p.m.

Room: Schloss, EW 145

Grammar Practice

Here, you will learn everything that you will need for communication:

Infinitive clauses, etc.

Course instructor: Dr. Sarah Heydenreich

Date: Fri, 13., 20., 27.01.2012,

3:45 p.m. – 5:15 p.m.

Room: Schloss, EW 145

Who is VISUM?

You have just arrived in Mannheim, have many questions, would like to meet new

people and to have a great time? Then VISUM is the place to be!

VISUM is a student initiative that focuses on the integration of exchange students at

Mannheim University. The VISUM Buddy Programme allows us to establish students’

partnerships between Mannheim students and exchange students. We also organise

a variety of different events during the semester and the semester holidays. These

events offer ideal opportunities to get to know other Mannheim students and for

them to get to know you. VISUM will, amongst others, offer the following events

during the Spring Semester 2012: a Welcome Party, Pub Crawl, and two City Trips.

Please visit our website http://visum.uni-mannheim.de for more information on our

complete semester programme.

33


Leisure Activities and Excursions

Apart from German language classes and seminars, we also offer a large variety of

leisure activities for you to get to know Mannheim and its bars, museums, concert

halls and theatres. Our Hugos will accompany you on these excursions.

Please keep in mind to always be on time for all excursions!!!

Monday, 09.01.2012: Bar-Hopping

Trendy bars and fun pubs – we will show you the “places to be” in Mannheim! Join

us for a few drinks in our favourite bars and pubs downtown. Meet new people,

have some drinks and speak some German in a relaxed atmosphere.

Meeting point: Entrance to palace courtyard Ehrenhof

Time: 7:30 p.m.

Tuesday, 10.01.2012: Mannheim City Rallye

Learn how to find your way around in Mannheim: Where is the post office, where

are supermarkets, cinemas, theatres and internet cafés or where is the Mensa? Where

is the university cafeteria hidden? Where is the best restaurant for fast food? We will

send you on a trip through the city.

Meeting point: Entrance to palace courtyard Ehrenhof

Time: 3:00 p.m.

Price: free! J

Duration: ca. 1-2 hours

Wednesday, 11.01.2012: Eichbaum Brewery Tour I

Beer is a major part of German culture, so come and “taste” our culture! The Eichbaum

brewery is market leader in the Rhine-Neckar-region. During a brewery tour,

you will learn everything about the history of beer, the selection of its ingredients as

well as the process of its production. And of course, you will be able to enjoy samples

of various Eichbaum beers at the end of the tour. Snacks will be served.

Meeting point: Train station – main entrance

Time: 4:15 p.m.

Departure: 4:27 p.m.

Price: 10, 00 €

Duration: ca. 4 hours

34


Thursday, 12.01.2012: Romantic Heidelberg I

Heidelberg Castle was the residency of the prince-elector of the Palatinate and is

THE symbol of the German romantic era. There will be a guided tour of the castle.

Afterwards, we will take a stroll through Heidelberg’s beautiful old town. You should

not miss out on this excursion!

Meeting point: Train station –main entrance

Time: 1:50 p.m.

Departure: 2:07 p.m.

Price: € 8.00

Duration: ca. 4-5 hours

Saturday, 14.01.2012: Frankfurt I

The Hessian metropolis and 5th largest city in Germany is always worth a visit!

After enjoying a stunning view from the tallest building in Frankfurt, you’ll have the

chance to explore the museum of modern art and the historic city centre on your

own; make sure not to forget the “Römer” and Pauls’ Church. And, of course, there

will be enough time to do some shopping!

Meeting point: Train station –main entrance

Time: 10:20 a.m.

Departure: 10:38 a.m.

Price: €18.00

Duration: ca. 10 hours

Saturday, 14.01.2012: Stuttgart I

The capital of the federal state Baden-Württemberg is a frontrunner for culture, nature

and technology. We are going to visit the new Mercedes-Benz museum before

we’ll take you to the heart of the city where you will have many great opportunities

to spend every Euro you’ve got.

Meeting point: Train station –main entrance

Time: 9:20 a.m.

Departure: 9:36 a.m.

Price: €10.00

Duration: ca. 10 hours

Tuesday, 17.01.2012: Baroque Palace Mannheim

Having been completely renovated, the Mannheim Schloss is now shining more

brilliantly than ever. The second largest baroque palace in the world is home to a

grand cabinet library and a picture gallery worth seeing, as well as a lot of gorgeous

furniture and rococo objects. This is a must for everyone who is new to Mannheim!

Meeting point: Entrance to palace courtyard

Time: 1:45 p.m.

Price: for free (registration required!)

Duration: ca. 1 hour

35


Thursday, 19.01.2012: Eichbaum Brewery Tour II

Beer is a major part of German culture, so come and “taste” our culture! The Eichbaum

brewery is market leader in the Rhine-Neckar-region. During a brewery tour,

you will learn everything about the history of beer, the selection of its ingredients as

well as the process of its production. And of course, you will be able to enjoy samples

of various Eichbaum beers at the end of the tour. Snacks will be served.

Meeting point: Train station – main entrance

Time: 4:15 p.m.

Departure: 4:27 p.m.

Price: 10, 00 €

Duration: ca. 4 hours

Friday, 20.01.2012: Wine-Tasting in the Palatinate I

Today we are visiting “Weingut Hammel“, a winery in Ellerstadt in the beautiful

Palatinate region. After a guided tour through the wine cellar and the vineyards, we

will be able to enjoy a variety of selected wines and learn more about German wines

in a relaxed atmosphere. Zum Wohl! (Cheers!)

Meeting point: Train station –main entrance

Time: 4:40 p.m.

Departure: 4:59 p.m.

Price: €13.00

Duration: ca. 5 hours

Saturday, 21.01.2012: Frankfurt II

The Hessian metropolis and 5th largest city in Germany is always worth a visit! After

enjoying a stunning view from the tallest building in Frankfurt, you will have the

chance to explore the historic city centre on your own account; make sure not to

forget the “Römer” and Pauls’ Church.

And, of course, there will be enough time to do some shopping and stroll through

the city!

Meeting point: Train station –main entrance

Time: 10:20 a.m.

Departure: 10:38 a.m.

Price: €18.00

Duration: ca. 10 hours

36


Saturday, 21.01.2012: Stuttgart II

The capital of the federal state Baden-Württemberg is a frontrunner for culture, nature

and technology. We are going to visit the new Mercedes-Benz museum before

we’ll take you to the heart of the city where you will have many great opportunities

to spend every Euro you’ve got.

Meeting point: Train station –main entrance

Time: 9:20 a.m.

Departure: 9:36 a.m.

Price: €10.00

Duration: ca. 10 hours

Monday, 23.01.2012: Photo Session

What will the photographer do? He will take photos in front of the fantastic Mannheim

palace scenery.

Meeting point: Ehrenhof

Time: 12.30 a.m.

Tuesday, 24.01.2012: BASF- guided tour

BASF is one of the world´s leading chemical company. There will be a guided tour in

the visitor centre in Ludwigshafen. Afterwards, we will have a look at their business

premises.

Meeting Point: Ehrenhof

Time: 1:20 p.m.

Price: for free (registration required,

only few places available)

Duration: ca. 2-3 hours

Tuesday, 24.01. 2012: National Theatre Mannheim- guided tour

We will enable you to take an exclusive look behind the scenes of the Mannheim

National Theatre. We will show you its fascinating costume stock and will see where

the set decoration is built.

Meeting Point: Paradeplatz

Time: 14:00 Uhr

Price: for free (registration required,

only few places available)

Duration: ca. 2-3 hours

37


Thursday, 26.01.2012: Romantic Heidelberg II

Heidelberg Castle was the residency of the prince-elector of the Palatinate and is

THE symbol of the German romantic era. There will be a guided tour of the castle.

Afterwards, we will take a stroll through Heidelberg’s beautiful old town. You should

not miss out on this excursion!

Meeting point: Train station –main entrance

Time: 1:50 p.m.

Departure: 2:07 p.m.

Price: € 8.00

Duration: ca. 4-5 hours

Friday, 27.01.2012: Wine-Tasting in the Palatinate II

Today we are visiting “Weingut Hammel“ (a winery) in Ellerstadt in the beautiful

Palatinate region. After a guided tour through the wine cellar and the vineyards, we

will be able to enjoy a variety of selected wines and learn more about German wines

in a relaxed atmosphere. Zum Wohl! (Cheers!)

Meeting point: Train station –main entrance

Time: 4:40 p.m.

Departure: 4:59 p.m.

Price: €13.00

Duration: ca. 4-5 hours

Sunday, 29.01.2012: Ice Hockey Adler Mannheim vs. Thomas Sabo Ice Tigers

Together we will visit the ice hockey match Adler Mannheim vs. Ice Tigers Nürnberg.

“Die Adler” (= the eagles) are one of Germany’s most successful ice hockey teams

and the squad always knows how to entertain its fanatic fans with energetic commitment

and love for the game. A unique experience at Mannheim’s new SAP Arena!

Meeting point: Paradeplatz (fountain)

Time: 12:55 p.m.

Departure: 1:06 p.m.

Price: €15.00

Duration: ca. 3 hours

Thursday, 02.02.2012: International Dinner / Farewell Evening

Say goodbye to your friends while you are having a delicious dinner! Get to know

foreign spices and recipes, try various specialities from all over the world and your

fellow students’ favourite meal. Everybody is meant to prepare and bring along a

speciality of their home country!

The Winter Academy team will provide non-alcoholic drinks.

Time: 6:00 p.m. – 10:00 p.m.

Place: IBZ, L 2, 2-4

38


Overview of the Leisure Activity Programme of the Winter

Leisure Academy Activity Programme of the Winter Academy

MONDAY TUESDAY WEDNESDAY THURSDAY FRIDAY SATURDAY SUNDAY

Arrival

Pub Crawl

9.Jan. 10. Jan. 11. Jan. 12. Jan 13. Jan. 14. Jan. 15. Jan.

City Rallye

Coffee&Cake

L3

Eichbaum I

Heidelberg

Castle I

VISUM German

Dinner

Heidelberg

39

Frankfurt /

Stuttgarg

VISUM goes

Climbing

16. Jan. 17. Jan. 18. Jan. 19. Jan. 20. Jan. 21. Jan. 22. Jan.

VISUM

International

Stamtisch in

L3

Mannheim

Palace

Eichbaum II

Wine

Tasting I

VISUM goes

CLubbing

@S.U.I.T.E.

Stuttgart/

Frankfurt

VISUM

Ice Skating

23. Jan. 24. Jan. 25. Jan. 26. Jan. 27. Jan. 28. Jan. 29. Jan.

VISUM

International

Stammtisch

in L3

BASF Tour

VISUM goes

Bowling

Heidelberg

Castle II

Wine

Tasting II

Ice Hockey

Adler

Mannheim

VISUM Movie

Night

30. Jan. 31. Jan. 1. Feb. 2. Feb. 3. Feb. 4. Feb. 5. Feb.

VISUM

International

Stammtisch

in L3

VISUM Pub

Quiz at

Murphy´s

Law

International

Dinner

VISUM

Winter BBQ

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine