39. Biesdorfer Hauskirmes - Privates St.-Josef-Gymnasium

sjg.biesdorf.de

39. Biesdorfer Hauskirmes - Privates St.-Josef-Gymnasium

Die Preise der Tombola

Preis Gesamtwert Spender

1. Preis 1 Gutschein à 2.500,- € 5.000,00 € Möbelhaus Thiex, Geichlingen

2. Preis 1 Gutschein à 1.000,- €

3. Preis 1 Gutschein à 500,- €

4. – 8. 5 Gutscheine à 200,- €

9. Reisegutschein für einen Urlaub freier Wahl 3.000,00 € Hau Netzwerktechnik, Bettingen

10. –

11.

2 Notebooks à 500,00 € 1.000,00 € Schnorpfeil-Bauunternehmung, Trier

12. 1 Apple iPad (3. Generation) 720,00 € Fa. Christoph Geisen, Arzfeld

13. 1 Notebook 700,00 € Arnold Becker Bau- und Möbelschreinerei,

Sinspelt

14. 1 Fernseher (Flachbildschirm) 600,00 € Gebr. Knaf, Sandgrube, Ernzen

15. 1 Gutschein (Ware oder Dienstleistung) 600,00 € Reiner Böwen, Malerfachbetrieb,

Körperich

16. 1 Gutschein für Heißluftballonfahrt für 2 Pers. 500,00 € Steffen-Holzbau, Grevenmacher

17. 1 Kaffee-Vollautomat 500,00 € HP Häuslicher Pflegedienst, Mettendorf

18. 1 Trekking-Bike 500,00 € Steel-Tech, Vianden

19. 2-tägiger Familienausflug in den Europa-Park

Rust für 2 Erwachsene und 2 Kinder

500,00 € KOHL-Bau GmbH, Bitburg

20. 1 Digitale Spiegelreflexkamera 500,00 € St.-Josef-Gymnasium e.V., Biesdorf

21. – 22. 2 Gutscheine à 250,00 € (Inspektion/Autozubehör) 500,00 € Autohaus EifelMosel, Bitburg

23. 1 Fernseher (Flachbildschirm) 499,00 € Elektro Klasen, Körperich

24. – 27. 1 Gutschein 300,00 € Media-Markt

3 Gutscheine á 60,00 € für Nonnemillen

Restaurant-Bistro, Echternach

480,00 € Fa. Arnold Wagner, Kruchten

28. 1 Gutschein für eine Wochenendreise 450,00 € GENERALI Versicherungsbüro

Ingo Kleis, Olmscheid

29 1 Gutschein für 2 Personen, 2 Übernachtungen

inkl. HP u. Nutzung des Vital Club am Wochenende

(Freitag bis Sonntag) in Halle (Saale)

434,00 € Dorint Seehotel & Resort, Biersdorf

30. – 31. 1 Warengutschein à 220 € / 1 Warengutschein à 200 € 420,00 € Bad Nouvelle, Bitburg

32. – 33. 1 Gutschein American Barbeque für

25 Personen i.W.v. 195,00 €

1 Gutschein Seminareinheit „ständig pleite“

für 25 Personen i.W.v. 225,00 €

420,00 € YOUTEL – Jugendhotel Bitburg

34. 1 Gutschein: 2 Übern. inkl. Nutzung Pool- u.

Saunalandschaft u. Obstkorb im „Lifestyle“

412,00 € Hotel Kolb & Inselchalets, Langeoog

35. 1 Fahrrad 400,00 € Eifeler Zweiradhaus Hoffmann, Bitburg

36. – 37. 2 Elektrogartengeräte à 200,00 € 400,00 € MohBa GbR, 54292 Trier

38. 1 Audio Kompaktanlage 400,00 € Pizzeria Bollonia, Bollendorf

39. – 42. 4 Warengutscheine à 100,00 € 400,00 € Autohaus J. Germann GmbH & Co KG,

Neuerburg

43. – 48. 2 Gutscheine à 100,00 €

4 Gutscheine à 50,00 €

400,00 € First Reisebüro, Bitburg

49. – 52. 4 Gutscheine à 100,00 € 400,00 € Augenoptik Grewenig, Bitburg

53. 1 Gutschein 100,00 € Hoffmann Druck, Neuerburg

Veranstalter: St.-Josef-Gymnasium e. V. Klosterstr. 2, 54675 Biesdorf · Druck: Hoffmann Druck, Neuerburg

Sonntag, 24. Juni 2012

St.-Josef-Gymnasium

Klosterstraße 2

54675 Biesdorf

Privates Sankt-Josef-Gymnasium Biesdorf

39. Biesdorfer Hauskirmes

Programm:

10.30 Uhr Gottesdienst

mit P. Dr. Gerald K. Tanye SVD aus Ghana

Musikalische Gestaltung durch Schüler und Lehrer

anschließend Vorstellung der Fünftklässler

Reichhaltiger Mittagstisch

Frühschoppenkonzert des Blasorchesters

Nachmittag Bigband des St.-Josef-Gymnasium

13.00 Uhr Eröffnung der Kirmesstände

Kletterwand, Lebendkicker, Kinderbetreuung, Biergarten, …

14.00 Uhr Theater (Klasse 5 und 6)

und „Germany´s next Topmodel“

16.00 Uhr kleine Sporthalle im Hauptgebäude

18.00 Uhr Tombola


Das Projekt 2012 Die Tombola

Wie 2011 werden wir mit dem „Zehnten“

aus dem Ertrag unseres Festes das

„Orthopädische Therapie- und Trainings-Zentrum“

in Nsawam/Ghana unterstützen.

Das Zentrum konnte im vergangenen Jahr sein 50-jähriges Be-

stehen feiern. Der Gründer, Bruder Tarcisius vom Orden der

Steyler Missionare aus Holland, konnte mitfeiern, weil er auch

heute noch nach diesen 50 Jahren, nun zusammen mit Sr. Elizabeth

von den Schulschwestern unserer Lieben Frau, das Zentrum leitet. Beiden

ist es gelungen, mit einem Stab von inzwischen 70 ständigen Mitarbeiterinnen

und Mitarbeitern das Zentrum zu einer unschätzbaren Hilfe für nach und nach

Tausende von Schwerstbehinderten zu machen: Kinder und Jugendliche mit

angeborenen Schwerstbehinderungen oder durch schwere Unfälle auf Dauer

Beeinträchtigte. Sie brauchen Prothesen, die zum Teil über Hilfsprojekte besorgt

oder aber in der Fachwerkstatt des Zentrums hergestellt werden. Sie

brauchen Anleitung und Training für den Umgang mit den Hilfsmitteln, für die

Aufenthalte im Zentrum über eine Dauer von zwei bis sechs Monaten erforderlich

sind. So gibt es in der ständigen Mitarbeiterschaft Fachärzte, Physiotherapeuten

und Fachkräfte für die Prothetik, darüber hinaus „Hausmütter“,

die die Kinder in Gruppen wie in einer Familie im Wohnheim betreuen, und das

notwendige Personal für Verwaltung und Unterhalt des ganzen Anwesens,

ein ambulantes Team, das landesweit und über die Grenzen hinaus zu

den benachbarten Ländern jährlich Tausende von Kilometern unterwegs

sind, um vor Ort Hilfe zu leisten.

Sr. Elizabeth beobachtet mit großer Freude und Genugtuung, wie

die behinderten Kinder in ihrer Einrichtung spontan lernen,

einander zu helfen.

Immer wieder kommen auf Zeit Freiwillige, Ärzte und Therapeuten

aus reicheren Ländern, die ihren Urlaub opfern, um Fortbildung

für das Personal zu leisten. Die Einrichtung ist auch ein idealer

Platz für ein „Freiwilliges Soziales Jahr“, wie dies immer wieder

von Mädchen und Jungen nach dem

Abitur abgeleistet wird.

Das Projekt ist beispielhaft geworden für

viele Länder Afrikas. Unsere Hilfe sichert

seinen Bestand als vorbildliche Einrichtung,

die u. a. Schule machen soll für vergleichbare

Initiativen.

Br. Tarcisius SVD und Sr. Elizabeth SSND

danken im Namen ihrer Schützlinge für

unsere Unterstützung, die auch in diesem

Jahr wieder durch das Kindermissionswerk/

Die Sternsinger in Aachen vermittelt und

verstärkt wird.

Die Biesdorfer Hauskirmes wird auch in diesem Jahr unterstützt

von Firmen und Einrichtungen der Region:

Pizzeria

Bollonia

Inh. Willi Metzen

Neben den Hauptpreisen werden über 100 weitere Sach- und Geldpreise

verlost, die ebenfalls von Unternehmen und Institutionen der

Region zur Verfügung gestellt werden. Auch dafür herzlichen Dank!

Alle Spender werden zur Hauskirmes an den Haupteingängen des

Schulgebäudes veröffentlicht.

Wir bedanken uns herzlich bei den hier aufgeführten

Unternehmen, deren großzügiges Engagement einen

der Höhepunkte der Hauskirmes erst möglich macht:

die große Tombola mit Preisen von insgesamt mehr als

20.000,- E!

Lose zum Preis von je 2,- E sind

erhältlich bei Schülern, Lehrern und

engagierten Eltern.

Unterstützen Sie die Biesdorfer

Hauskirmes durch Ihren Loskauf!

Vielen Dank!

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine