Fraktionsgemeinde Davos Platz Jahresrechnung 2009

gemeinde.davos.ch

Fraktionsgemeinde Davos Platz Jahresrechnung 2009

Fraktionsgemeinde

Davos Platz

Amtsbericht 2009


ABSTIMMUNGEN

IN DER FRAKTIONSGEMEINDE DAVOS PLATZ

Am Sonntag, den 13. Juni 2010, wird in der Fraktionsgemeinde Davos

Platz an der Urne über folgende Vorlagen abgestimmt:

1. Jahresrechnung 2009

2. Voranschlag für das Jahr 2011 mit dem Steuerfuss

von 1,5 % des gültigen Landschaftssteuerfusses

Bitte beachten Sie die geltenden Urnenöffnungszeiten:

Davos Platz, im Rathaus:

Samstag, den 12. Juni 2010, von 17.00 bis 18.00 Uhr

Sonntag, den 13. Juni 2010, von 09.30 bis 11.00 Uhr

In Fraktionsangelegenheiten stimm- und wahlberechtigt sind die in der

Fraktionsgemeinde wohnhaften urteilsfähigen Schweizerbürgerinnen und

Schweizerbürger, die das 18. Altersjahr erfüllt haben.

Die Stimmabgabe hat persönlich zu erfolgen. Jede Vertretung ist

unzulässig.

Die Stimmzettel können an allen Davoser Urnenstandorten bzw. in allen

Fraktionsgemeinden abgegeben werden.

Briefliche Stimmabgabe ist möglich.

Vorzeitige Stimmabgabe:

Am 09. Juni, 10. Juni und 11. Juni 2010 können während den Schalteröffnungszeiten

Stimmrechtsausweise und Stimmzettel persönlich im

Rathaus (bei der Landschaftspolizei) abgegeben werden.

Weitere Informationen zum Stimm- und Wahlrecht, siehe:

www.gemeinde-davos.ch

Davos, im April 2010 Fraktionsgemeinde Davos Platz

Der Präsident: Klaus Haller

Titelseite:

Ansicht von Davos mit der Kirche, dem Tinzenhorn und Piz Mitgel

Foto: ©

Walter Reiss, Davos Platz

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger

Zu den Vorlagen, über die am 13. Juni 2010 abgestimmt wird, unterbreiten

wir Ihnen folgende Berichte:

- Jahresbericht 2009

- Jahresrechnung 2009

- Budget 2011

- Revisorenberichte

- Anträge zur Abstimmung

Jahresbericht 2009

Im Jahr 2009 hat der Gemeinderat 10 Sitzungen, 4 Kommissions-Sitzungen

sowie zwei Begehungen abgehalten. Seit dem 1. Januar 2009 gelten

neue Bestattungstarife für den Waldfriedhof und für Leistungen des

Krematoriums.

Budgetüberschreitungen werden in den einzelnen Jahresrechnungen im

Detail kommentiert.

Aufgrund der budgetierten Aufwendungen inklusive ausserordentlichen

Aufwendungen ergibt sich für das Jahr 2011 ein Defizit von CHF 76'000.00.

Dieses wird durch Auflösung von Reserven ausgeglichen.

Steuereinnahmen

Für das Jahr 2009 sind uns nach Abzug von 5 % Veranlagungs- und

Inkassogebühren (CHF 23'259.85) Steuereinnahmen von CHF 441'937.50

überwiesen worden.

Das Rechnungsjahr weist eine Vermögenszunahme von CHF 204'874.60

aus; der Jahresgewinn wird gemäss Beschluss des Gemeinderats wie folgt

verwendet: Zuweisung von je CHF 100'000.00 auf das Konto „Rückstellung

Ofen Krematorium“ sowie auf das Konto „Rückstellung Friedhofgärtnerhaus“;

der Betrag von CHF 4'874.60 wird dem Konto Eigenkapital zugewiesen,

was einen neuen Saldo von CHF 696'936.21 ergibt.

Die Aktivzinsen von CHF 60'262.40 sind wesentlich höher ausgefallen als

budgetiert (CHF 40'000). Dies aufgrund der nicht voraussehbaren Situation

auf dem Geld- und Kapitalmarkt.

2 3


Fraktionsgemeinde Davos Platz Jahresrechnung 2009

Budget 2009 Rechnung 2009 Budget 2011

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Franken Franken Franken Franken Franken Franken

ALLGEMEIN

Steuern 460'000.00 441'937.50 350'000.00

Ertragszinsen 40'000.00 60'262.40 20'000.00

Löhne, Sozialleistungen 67'000.00 68'355.05 79'000.00

Sitzungsgelder 12'000.00 9'750.00 12'000.00

Abstimmungsmaterial 8'000.00 6'738.00 8'000.00

Unkosten Verwaltung 20'000.00 14'446.25 19'000.00

Finanzaufwand, Drucksachen 11'000.00 3'397.85 9'000.00

Versicherungen 10'000.00 7'474.25 8'000.00

Üübriger

Aufwand + Spenden 24'000.00 22'904.70 19'000.00

Rückstellung Friedhofgärtnerhaus 100'000.00

Anteil Waldfriedhof 20'000.00 20'000.00 20'000.00

Anteil Krematorium 8'000.00 8'000.00 8'000.00

Anteil Stiftung Dav. Feuerbestattung 800.00 800.00

Üübrige

Einnahmen 4'134.40

Saldo 376'800.00 302'068.20 244'000.00

528'800.00 528'800.00 535'134.30 535'134.30 398'000.00 398'000.00

Allgemeine Verwaltung

Sekretariat: Seit dem 1. Januar 2010 teilen sich die bisherige Sekretärin,

Frau Lilo Glauser, und neu Frau Gerda Michel die Teilzeitanstellung.

Der Fraktionsgemeinderat wünscht Frau Gerda Michel bei der vielseitigen

und interessanten Aufgabe viel Freude und gute Begegnungen.

4 5


Krematorium

Bericht des Betriebsleiters:

„Im Jahr 2009 wurden 152 Einäscherungen, davon 6 für das Krematorium

Chur, durchgeführt.

Die Rampenheizung musste repariert werden. Der fällige Ofenservice ist

durchgeführt worden; dabei wurden keine Schäden festgestellt. Der Kremationsofen

funktioniert optimal.

Die Urnennischen werden neu im Sinne des Fraktionsgemeinderats mit

Blumen geschmückt und auch im Winter durch unser Personal betreut.

Die sehr gute Zusammenarbeit zwischen der Fraktion Davos Platz, den

involvierten Bestattungsinstituten und dem Krematorium gewährleisten

einen reibungslosen Betrieb der Anlage.“

Jürg Schläpfer

Der Gemeinderat bedankt sich beim Betriebsleiter und den langjährigen

Mitarbeitern für ihre nicht immer einfache Arbeit im Krematorium Davos.

Die CHF 100'000.00 für den Unterhalt der Liegenschaft wurden auf das

nächste Rechnungsjahr weitergeleitet, da die Renovation der

Abdankungshalle im Berichtsjahr nur geplant werden konnte. Dafür wurden

CHF 100'000.00 Rückstellungen für die Erneuerung des Kremationsofens

vorgenommen. Bei Ausgaben von CHF 259'588.15 und Einnahmen von

CHF 87'182.70 resultierte im Jahr 2009 ein Defizit von CHF 172'405.45,

welches von der Fraktionsgemeinde Davos Platz getragen und aus der

laufenden Rechnung gedeckt wird.

Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 4. März 2009 beschlossen, im

Jahre 2009 aus dem Eigenkapital eine Entnahme von CHF 500'000.00 für

eine zweckgebundene Rückstellung zugunsten der Erneuerung des Ofens

im Krematorium vorzunehmen. Zusammen mit der zusätzlichen

Rückstellung von CHF 100'000.00 aus der laufenden Rechnung sind für

eine Ofenerneuerung CHF 600'000.00 zurückgestellt. Die voraussichtlichen

Kosten werden auf rund CHF 1'000'000.00 geschätzt. Eine Erneuerung

sollte nach heutigem Ermessen erst im Jahr 2020 nötig sein.

Die Planung zur Sanierung der Abdankungshalle ist abgeschlossen und die

Arbeiten sind ausgeführt. Die Fraktionsgemeinde Davos Platz wird zu

gegebener Zeit eine Führung durch die erneuerte Abdankungshalle

organisieren.

Stiftung Davoser Feuerbestattung

Der Stiftungsrat hat am 29. Oktober 2008 die Übertragung des gesamten

Stiftungsvermögens auf die Fraktionsgemeinde Davos Platz beschlossen.

Der Kleine Landrat der Gemeinde Davos hat am 11. November 2008 dem

Übertragungsvertrag zugestimmt.

Das Vermögen der Stiftung (CHF 101'342.06) per 31. Dezember 2009

bleibt, um den Auftrag des ehemaligen Feuerbestattungsvereins zu erfüllen,

zweckgebunden. Die Stiftung bezweckte die kostenlose Einäscherung der

ehemaligen Mitglieder des Davoser Feuerbestattungsvereins sowie die

Förderung der Feuerbestattung in Davos.

Die Fraktionsgemeinde Davos Platz als Betreiberin des Krematoriums ist

mit der Feuerbestattung betraut. Sie bietet Gewähr für eine zweckgebundene

Verwendung des Stiftungsvermögens.

Untere Urnenhalle beim Krematorium

6 7


Krematorium Jahresrechnung 2009

Budget 2009 Rechnung 2009 Budget 2011

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Franken Franken Franken Franken Franken Franken

Löhne und Sozialleistungen 66'000.00 54'062.25 60'000.00

Betriebskosten, Versicherungen 32'000.00 29'782.00 35'000.00

Kremationen Davos Platz 10'000.00 14'000.00 10'000.00

Unterhalt Liegenschaft 100'000.00 4'570.85 25'000.00

Unterhalt Anlagen 20'000.00 26'282.10 20'000.00

Anschaffungen 3'000.00 7'247.60 3'000.00

Üübriger

Aufwand 9'000.00 3'664.75 9'000.00

Unterhalt Albertipark 8'000.00 3'978.60 8'000.00

Verrechnung Administration 8'000.00 8'000.00 8'000.00

Anteil Zivilstandsamt 8'000.00 8'000.00

Rückstellung Ofen 100'000.00

Ertrag Nebenleistungen 4'000.00 9'254.95 4'000.00

Kremationsgebühren Platz 10'000.00 14'000.00 10'000.00

Kremationsgebühren Dorf 3'000.00 5'880.00 3'000.00

Kremationsgebühren Monstein 420.00

Kremationsgebühren Glaris 420.00

Kremationsgebühren Frauenkirch 840.00

Kremationsgebühren ehem. DFB 1'000.00 2'750.00 2'000.00

Kremationsgebühren Klosters 10'000.00 8'020.00 8'000.00

Kremationsgebühren übriger Kanton 15'000.00 23'770.00 15'000.00

Kremationsgebühren Auswärtige 5'000.00 13'220.00 8'000.00

Verkauf Urnen 6'000.00 7'510.00 6'000.00

Üübrige

Erträge 1'000.00 1'097.75 1'000.00

Saldo 201'000.00 172'405.45 129'000.00

256'000.00 256'000.00 259'588.15 259'588.15 186'000.00 186'000.00

8 9


Albertipark

Im neuen Ortsplan von Davos ist der Albertipark jetzt als Ruhe- und

Erholungszone eingetragen. Es wird auch auf die behindertengerechte

Toilette beim Krematorium hingewiesen. Die schöne Bepflanzung und die

verschiedenen Sitzmöglichkeiten laden die Besucher zum Verweilen ein.

Der Park wird auch für Behindertensport (Bogenschiessen) gerne genutzt.

Albertipark

Waldfriedhof

Im Berichtsjahr 2009 fanden auf dem Waldfriedhof 18 Erdbestattungen und

48 Urnenbeisetzungen statt.

Bericht des Friedhofgärtners:

„Nach einem schneereichen Winter lagen viele abgebrochene Äste auf

dem Areal; diese sind zusammen mit den Nadeln in mehreren Mulden

gesammelt und einer Deponie im Unterland zugeführt worden.

Die Frühjahrsbepflanzung ist terminlich im gleichen Zeitraum wie in früheren

Jahren durchgeführt worden. Die warmen Frühjahrstemperaturen

erforderten ein frühes Anpflanzen der Sommerbepflanzung bereits Mitte

Juni. Der Sommer war nass und kalt; jedoch konnten ab August dank des

schönen Herbstwetters viele Arbeiten ausgeführt werden. Die frisch

gepflanzten Hecken im unteren Teil des Friedhofes und beim Brunnen sind

sehr gut angewachsen.

Die Herbstbepflanzung wurde Mitte September bis Mitte Oktober bei gutem

Wetter durchgeführt.

Seit September 2009 laden vier neue Sitzbänke auf dem Areal des Waldfriedhofs

zum Verweilen ein. Eine weitere Sitzbank ist von privater Seite

gestiftet worden.

Im Spätherbst wurden sämtliche Wege des Friedhofareals mit Strassenkies

aufbereitet.“

Rolf Biechler

Der Gemeinderat dankt dem Friedhofgärtner und seinem Team für die gute

Arbeit auf dem Waldfriedhof sowie für die Pflege des Albertiparks.

Bei Ausgaben von CHF 242'790.55 und Einnahmen von CHF 118'002.40

resultierte im Jahr 2009 ein Defizit von CHF 124'788.15, welches von der

Fraktionsgemeinde Davos Platz getragen und aus der laufenden Rechnung

gedeckt wird. Darin sind auch die vier neuen Sitzbänke und ein neuer

Rasenmäher enthalten, die nicht budgetiert waren und unter

„Anschaffungen“ der Rechnung belastet wurden.

Die Rückstellung für das Friedhofgärtnerhaus wurde aus der laufenden

Rechnung mit CHF 100'000.00 auf neu CHF 150'000.00 geäufnet. Es

stehen keine grossen, dringenden Reparaturen oder Erneuerungen an.

10 11


Waldfriedhof Jahresrechnung 2009

Budget 2009 Rechnung 2009 Budget 2011

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Franken Franken Franken Franken Franken Franken

Löhne und Sozialleistungen 155'000.00 139'609.10 159'000.00

Begräbnisgebühren 7'000.00 6'279.15 7'000.00

Anschaffungen 14'000.00 26'182.85 20'000.00

Unterhalt und Reparaturen 53'000.00 26'071.75 69'000.00

Üübriger

Aufwand 15'000.00 24'647.70 15'000.00

Verrechnung Administration 20'000.00 20'000.00 20'000.00

Mieteinnahmen und Pachtzinsen 17'000.00 16'887.00 17'000.00

Grabmieten 56'000.00 70'500.00 58'000.00

Bestattungsgebühren 15'000.00 24'300.00 20'000.00

Üübrige

Erträge 4'000.00 6'315.40 4'000.00

Saldo 172'000.00 124'788.15 191'000.00

264'000.00 264'000.00 242'790.55 242'790.55 290'000.00 290'000.00

Holsboer-Spengler Grab,

Foto: © Chriusha/Wikimedia Commons/CC-BY-SA-3.0

12 13


Fraktionsgemeinde Davos Platz

Budget 2009 Rechnung 2009 Budget 2011

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Franken Franken Franken Franken Franken Franken

ERFOLGSRECHNUNG

ALLGEMEIN 152'000.00 528'800.00 233'066.10 535'134.30 154'000.00 398'000.00

FRIEDHOF 172'000.00 124'788.15 191'000.00

KREMATORIUM 201'000.00 172'405.45 129'000.00

Saldo 3'800.00 4'874.60 76'000.00

528'800.00 528'800.00 535'134.30 535'134.30 474'000.00 474'000.00

Davos mit Schatzalp-Strela und Schiahörner (Parsenn), Foto: Roland Würgler

14 15


FRAKTIONSGEMEINDE BILANZ 31.12.2009 BILANZ 31.12.2008

DAVOS PLATZ

AKTIVEN PASSIVEN AKTIVEN PASSIVEN

Franken Franken Franken Franken

Kasse 167.10 734.30 Kasse

Postcheck 38'722.66 39'146.61 Postcheck

Banken 1'483'804.36 360'911.30 Banken

Wertschriften 859'528.05 1'672'653.50 Wertschriften

Wertschriften Feuerbestattung 20'000.00

Grabpflege-Depots 645'972.95 632'847.50 Grabpflege-Depots

Landschaft Davos Gemeinde Kontokorrent 39'370.00 52'150.90 Landschaft Davos Gemeinde Kontokorrent

Debitoren allg. 13'938.20 15'969.70 Debitoren

Transitorische Aktiven 0.00 3'851.30 Transitorische Aktiven

Guthaben Verrechnungssteuer 20'046.90 21'411.70 Guthaben Verrechnungssteuer

Immobilien Immobilien

Haltestelle Islen / Werkhof Waldfriedhof 1.00 1.00 Haltestelle Islen / Werkhof Waldfriedhof

Krematorium 1.00 1.00 Krematorium

Friedhofgärtnerhaus 1.00 1.00 Friedhofgärtnerhaus

Feuerwehrlokalitäten 1.00 1.00 Feuerwehrlokalitäten

Albertipark 1.00 1.00 Albertipark

Mobilien, Sachgüter Mobilien, Sachgüter

Mobilien, Sachgüter 1.00 1.00 Mobilien, Sachgüter

Vorräte Grabzeichen 21'202.00 28'324.00 Vorräte Grabzeichen

Vorräte Urnen 8'184.60 7'647.50 Vorräte Urnen

Kreditoren 31'737.90 33'343.90 Kreditoren

Transitorische Passiven 4'953.70 7'401.30 Transitorische Passiven

Grabpflege-Depots 645'972.95 632'847.50 Grabpflege-Depots

zweckgebundene Mittel ehem. Stiftung DFB 101'342.06

Rückstellungen Rückstellungen

Waldfriedhof 350'000.00 350'000.00 Waldfriedhof

Friedhofstrasse 70'000.00 70'000.00 Friedhofstrasse

Krematorium 300'000.00 300'000.00 Krematorium

Ofen Krematorium 600'000.00

Feuerwehrgebäude 200'000.00 200'000.00 Feuerwehrgebäude

Friedhofgärtnerhaus 150'000.00 50'000.00 Friedhofgärtnerhaus

Eigenkapital 31.12.2009 Eigenkapital

Saldovortrag 01. 01. 2009 692.061,61 1'192'061.61 Saldo per 31. 12. 2008

Gewinn 31. 12. 2009 4.874,60 696'936.21

3'150'942.82 3'150'942.82 2'835'654.31 2'835'654.31

16 17


18 19


Bahnhof Davos Platz Richtung Unterschnitt

Verantwortliche

Fraktionsgemeinderat

Klaus Haller Präsident

Urs Werner Vizepräsident

Susanne Gysi

Jürg Rhyner

Walter Schwager

Sekretariat

Lilo Glauser

Gerda Michel

Geschäftsprüfungskommission

Daniele Paganini

Andrea Trepp

Erich Schäfer

Betriebsleiter Krematorium

Jürg Schläpfer

Friedhofgärtner Waldfriedhof

Rolf Biechler

20

21


Friedhofgärtnerhaus

Antrag

zur Abstimmung vom 13. Juni 2010

Der Fraktionsgemeinderat empfiehlt Ihnen:

1. Die Jahresrechnung 2009 zu genehmigen.

2. Dem Voranschlag 2011 mit dem Steuerfuss

von 1.5 % des gültigen Landschaftssteuerfusses

zuzustimmen.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen unser Sekretariat

sowie der Präsident gerne zur Verfügung.

Für den Fraktionsgemeinderat Davos Platz:

Der Präsident, Klaus Haller

22 23


Fraktionsgemeinde Davos Platz

Sekretariat Berglistutz 8

7270 Davos Platz

Tel. Nr. Sekretariat 081 414 32 92

Fax Nr. Sekretariat 081 413 09 37

Schalterstunden:

Dienstag und Mittwoch

14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Donnerstag

08.30 Uhr bis 11.00 Uhr

E-Mail: fraktion.davos.platz@bluewin.ch

Homepage: www.gemeinde-davos.ch

Link Öffentliches & Politik

24

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine