2011 Wärme ist unser Element - Buderus

buderus.de

2011 Wärme ist unser Element - Buderus

[ Luft ]

[ Wasser ]

[ Erde ]

[ Buderus ]

Wärme ist unser Element

Katalog

Gültig ab 1. Juni

2011


Nutzungshinweise

Buderus-Informationsprodukte

Preise

Die in diesem Katalog aufgeführten Preise

sind unverbindliche Preisempfehlungen. Sie

sind nicht für den Endverbraucher bestimmt.

Änderungen

Katalog Teil 1

Zentralheizungsanlagen bis 70 kW

Katalog Teil 2

Zentralheizungsanlagen ab 70 kW

Katalog Teil 3

Systeme und Pakete

Katalog Teil 4

Regenerative Energien

Katalog Teil 5

Heizkörper und Zubehör

Katalog Teil 6

Heizungszubehör/Installation

Die in diesem Katalog abgebildeten und

beschriebenen Geräte entsprechen in ihrem

Aussehen, Lieferumfang, technischen Daten

und Abmessungen den Kenntnissen, die zum

Zeitpunkt der Drucklegung des Katalogs vorliegen.

Nach diesem Zeitpunkt eingeführte

Normen und Richtlinien

Über die Angaben im Katalog hinaus sind auch

die nicht ausdrücklich angeführten Normen,

Symbole

Heiz-, Kamineinsätze

und Kaminöfen

Sie sind lediglich Berechnungsgrundlage und

verstehen sich ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Änderungen aufgrund neu gefasster Regeln

der Technik, gesetzlicher Bestimmungen

sowie Änderungen im Sinne des technischen

Fortschritts können nicht erfasst werden und

bleiben vorbehalten. Abbildungen können eine

Maximalausstattung zeigen, die durch Zube-

Richtlinien, Merkblätter und einschlägigen

Verordnungen zu beachten.

Katalog Teil 7

Gesamtübersicht Handelsmarken

Katalog Teil 8

Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör

Katalog Teil 9

Technischer Kundendienst

Buderus CAD-Product Macro Library

CAD-Daten der Produkte aus den

Katalogen Teil 1, 2, 4, 5 und 8

Buderus Katalog CD-ROM

Kataloge Teil 1–9 und Planungsunterlagen

DATANORM CD-ROM

Kataloge Teil 1–9 / Detaillierte Ausschreibungstexte

1 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

hör mit Mehrpreis zustande kommt. Wir verweisen

in diesem Zusammenhang auf den

jeweiligen DATANORM-Ausschreibungstext,

der separat angefordert oder im Internet unter

www.buderus.de heruntergeladen werden

kann.

Regelgeräte Beschreibung

Zubehör Übersicht Technische Daten


Kapitel 1

Gas-Heizeinsätze aus Gusseisen 7,0 - 19,5 kW ��Seite 11001

Kapitel 2

Öl-Heizeinsätze aus Gusseisen 7,5 - 13,0 kW

Kapitel 3

Holzbrand-Heizeinsätze aus Gusseisen 7,0 - 14,5 kW

Kapitel 4

Festbrennstoff-Heizeinsätze aus Gusseisen 7,0 - 11,0 kW

Kapitel 5

Kamineinsätze 8,0 kW

Kapitel 6

Gussöfen / Kaminöfen 5,0 - 18,0 kW

Kapitel 7

Bivalente Heizsysteme

(Geräte mit Warmwasser-Wärmeübertrager)

Kapitel 8

Regelungen

Kapitel 9

Service-Produkte

Kapitel 10

Arbeitsblätter

Kapitel 11

Allgemeine Geschäftsbedingungen

8,0 - 15,0 kW

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

��Seite 12001

��Seite 13001

��Seite 14001

��Seite 15001

��Seite 16001

��Seite 17001

��Seite 18001

��Seite 19001

��Seite 10001

��Seite 11001


Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011


Kapitel 1

Gas-Heizeinsätze aus Gusseisen

Sophia H114 V/H214 V

H104 M/H204 M

Gas-Heizeinsatz Sophia H114 V

• 7,0 kW, 9,0 kW

• 7,0 kW, 9,5 kW

S. 1003 S. 1004

.

S. 1006 S. 1007

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 1001

1


1

1002 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011


Gas-Heizeinsätze Sophia H114 V/Sophia H214 V/H104 M/H204 M

Systemübersicht

Gerät Nennleistung Brenner

Raumtemperaturregler

Sophia H114 V

Sophia H214 V

7,0 kW

9,0 kW

H104 M 7,0 kW

H204 M

9,5 kW

Merkmale und Besonderheiten

• Ausführungen mit CE-Kennzeichnung

• An allen Hausschornsteinen nach

DIN 18160 sowie in Kombination mit einer

thermischen Abgasklappe betreibbar

• Aus hochwertigem Gusseisen mit emaillierter

Front

• Leiser Betrieb aufgrund der optimierten Luftführung

und des atmosphärischen Brenners

• Niedrige Schadstoffemissionen

• Problemloser Austausch „Alt gegen Neu”

aufgrund übereinstimmender Geräte-Abmessungen

Flächenbrenner

LOWNOX

stromlos

modulierend

• Leichter Einbau vor Ort aufgrund integrierter

Laufrollen

Sophia H114 V/Sophia H214 V

• Mit neuem Design, graublau emaillierte

Frontplatte

• Flächenbrenner hochvormischend, gegenüber

LOWNOX-Brennern mit weiterer Reduzierung

der Stickoxid-Emissionen sowie geringer

Geräuschemission

• Raumtemperaturregelung mit digitalem

Raumtemperaturregler BERT mit integriertem

Wochenprogramm

Einbauvariante

Frontplatte 895 x 460 mm

mit Vortür

Frontplatte 775 x 385 mm

mit Vortür

Nischenrahmen

• Vollautomatisch 2-stufiger Gasbrenner,

werkseitig für den Betrieb mit Erdgas E eingestellt

H104 M/H204 M

• LOWNOX-Brenner mit innerer Flammenkühlung

zur Reduzierung der Stickoxid-Emissionen

• Stromlos modulierender Brenner für den Betrieb

mit Erd- oder Flüssiggas, werkseitige

Einstellung auf Erdgas E

• Raumtemperaturregelung mit integriertem

Temperaturfühler

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 1003

BERT

1


1

Sophia H114 V/Sophia H214 V/H104 M/H204 M Gas-Heizeinsätze

Preise

Gas-Heizeinsätze Sophia H114 V/Sophia H214 V/H104 M/H204 M

NennwärmeleistungArtikel-

Preis

Bezeichnung

kW Gasart

nummer


Sophia H114 V-7,0 EG–E 7,0 Erdgas E 4 513 500 2.485,––

Sophia H214 V-9,0 EG–E 9,0 Erdgas E 63 005 694 2.865,––

H104 M-7,0 EG–E 7,0 Erdgas E 4 513 620 1.940,––

H204 M-9,5 EG–E 9,5 Erdgas E 4 513 630 2.305,––

Digitaler Raumtemperaturregler

Bezeichnung Beschreibung

Digitaler Raumtemperaturregler

BERT

H104/H204 Sophia H114 V

Sophia H214 V

H104 V

H114 V

H204 V

H214 V

H104 M H204 M

Höhe/mm 780 780 780 780

Breite/mm 374 374 374 374

Tiefe/mm 500 500 500 500

Gewicht/kg 81,5 116,3 81,5 116,3

Abmessungen und Gewichte ohne Frontplatte

• Notwendige Ausstattung für den Betrieb

• - der Gas-Heizeinsätze: H114 V /

H214 V / H104 V / H 204 V

• - der Öl-Heizeinsätze: H105 / H205 /

H305

• Frei programmierbares Wochenprogramm

• Standardprogramm

• Partyprogramm

• Urlaubsprogramm

• 2-stufige Betriebsweise

• Anzeige von Ist-Temperatur, Uhrzeit,

Wochentag, Betriebszuständen

• Bedienung mittels Drehknöpfen und

Tasten

• Abmessungen (H x B x T) 83 x 132 x

32 mm

Artikelnummer

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

1004 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

Preis


Rabattgruppe

048

Rabattgruppe

4 511 180 272,–– 138


Gas-Heizeinsätze Sophia H114 V/Sophia H214 V/H104 M/H204 M

Preise

Zubehör

Bezeichnung Beschreibung

Frontplatten, Nischenrahmen, Traglager

Frontplatte

für H104/H204

Vortürfür

Frontplatte H104/H204

Frontplatte

mit Vortürfür H114 V/H214 V

Technische Details � Kapitel 10 - Arbeitsblätter

• Aus Gusseisen, emailliert

• Für Links- und Rechtsanschlag

• Aus Gusseisen, emailliert

• Gewicht ca. 6 kg

• Aus Gusseisen, grau blau emailliert

Artikelnummer

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 1005

Preis


895 x 460 mm, ca. Gewicht 13 kg 4 111 300 301,––

775 x 385 mm, ca. Gewicht 10 kg 4 111 380 256,––

4 111 404 180,––

895 x 460 mm, ca. Gewicht 20 kg 63 025 333 503,––

775 x 385 mm, ca. Gewicht 16 kg 63 025 332 401,––

Nischenrahmen

• Aus Stahlblech, schwarz lackiert

• 845 x (358 - 445) x 125 mm

• Gewicht ca. 4 kg

4 111 406 290,––

Traglager für Heizeinsatz

Abgasrohre

• Höhenverstellbar 150–280 mm 4 111 180 114,––

Umlenkung für Abgasanschluss • Verkröpfung 60 mm 4 111 408 75,–– 138

Thermische Abgasklappe

HKS 100

für H104/H204/H114/H214

Thermische Abgasklappe

GWR 80 B

für H114 V/H214

Adapter

Gasart-Umstellteile

Gasart-Umstellteile

Brandschutz

Dämmplatten

Silca 250 KM

Kleber Silcadur KM für

Dämmplatten Silca 250 KM

Rabattgruppe

• Gehäuse aus Edelstahl

• Für Abgasrohr DN 100 80 343 104 103,60 226

• Gehäuse aus Edelstahl

• Für Abgasrohr DN 80 63 031 271 147,––

• Aus 1mm Aluminium

• Für thermische Abgasklappe HKS 100

4 511 800 40,––

• Umstellsatz H104 V von Flüssiggas (G 30) auf Erdgas E (G 20) 4 508 044 299,––

• Umstellsatz H204 V von Flüssiggas (G 30) auf Erdgas E (G 20) 4 508 084 303,––

• Umstellsatz H204 V von Flüssiggas (G 30) auf Erdgas-LL

(G 25)

4 508 088 307,––

• Umstellsatz H114 V von Erdgas-E (G 20) auf Erdgas-LL (G 25) 63 225 044 38,––

• Umstellsatz H214 V von Erdgas-E (G 20) auf Erdgas-LL (G 25) 63 225 042 36,––

• Umstellsatz H104 M/H204 M von Erdgas E/Flüssiggas

(G 20/G 30) auf Erdgas LL (G 25)

4 508 060 45,––

• Umstellsatz H104 M/H204 M von Erdgas E/Erdgas LL

(G 20/G 25) auf Flüssiggas (G 30)

4 508 064 56,––

• Umstellsatz H104 M/H204 M von Erdgas LL/Flüssiggas

(G 25/G 30) auf Erdgas E (G 20)

4 508 068 42,––

• Aus Calciumsilikat

• Nur in Verbindung mit Kleber Silcadur KM

4 Platten (L x B x T) 1250 x 500 x 80 mm (Karton) 63 041 121 256,––

5 Platten (L x B x T) 1250 x 500 x 60 mm (Karton) 63 041 120 256,––

8 Platten (L x B x T) 1250 x 500 x 40 mm (Karton) 63 041 119 256,––

• Schlauchbeutel 850 g 7 747 009 943 11,––

• Eimer 6,5 kg 63 041 122 39,––

138

138

138

138

1


1

Sophia H114 V/Sophia H214 V/H104 M/H204 M Gas-Heizeinsätze

Einsatzbereich/Ausstattung

• Die Buderus Gas-Heizeinsätze H104/H204/

H114/H214, aus Gusseisen sind in ihrer

Leistung auf den Einfamilienhaus-Bereich

ausgerichtet und werden in Warmluft-

Schwerkraftheizungen eingesetzt.

• Die Schadstoff-Emissionen liegen unter den

gesetzlichen Grenzwerten.

• Bei der technischen Weiterentwicklung der

Gas-Heizeinsätze wurden bewusst die Körper-Abmessungen

beibehalten, um einen

problemlosen Austausch Alt (z.B. Typen 80,

81, 82 und 83) gegen Neu zu gewährleisten.

Die Varianten zweier Frontplattenabmessungen

sowie die Nischenfront machen den Einbau

in die unterschiedlichsten Warmluftkachelofen-Bauformen

möglich. Der Gasanschluss

an die Heizeinsätze kann wahlweise

seitlich oder von unten erfolgen.

• H104 M und H204 M Zugelassene thermische

Abgasklappe HKS 100

• Sophia H114 V/Sophia H214 V Zugelassene

thermische Abgasklappen HKS 100 und

GWR 80 B

Planung

Aufstellung

Aus Sicherheitsgründen dürfen die Gas-

Heizeinsätze niemals ohne Verkleidung betrieben

werden.

Brennkammerabstände

Für eine einwandfreie Funktion des Warmluftkachelofens

ist es wichtig, die Brennkammerabstände

zwischen Heizeinsatz und Kachelwand

einzuhalten. Nur so kann die Luft richtig

im Kachelofen zirkulieren und dabei die Wärme

aufnehmen. Entscheidend für die Auslegung

der Brennnkammerabstände sind die

Technischen Regeln des Ofen- und Luftheizungsbauer-Handwerks.

Ausgangspunkte für die Berechnung der

Brennkammerabstände nach Fachregel sind

eine Temperaturdifferenz (Zuluft - Umluft) von

55 K und eine Luftgeschwindigkeit von

0,75 m/s.

Thermische Abgasklappen

Bei Einbau der Abgasklappe HKS 100 ist ein

zusätzlicher Adapter für die Querschnittserweiterung

des Abgasstutzens erforderlich (Zubehör).

Er kann senkrecht oder waagerecht

erfolgen.

Die Abgasklappe GWR 80 B ist ausschließlich

für den senkrechten Einbau geeignet. Ein Ad-

• Die Gas-Heizeinsätze sind CE-registriert für

Deutschland und Österreich

• Sophia H114 V/Sophia H214 V

- Vollautomatisch

- 2-stufig (100 und 50 % Leistung)

- Steuerung über Raumtemperaturregler

- Zündung elektrisch

• H104 M und H204 M

- Steuerung modulierend von 100 bis 40 %

der Wärmeleistung

- Stromlos

LOWNOX-Gasbrenner

• Die Gas-Heizeinsätze H104 sind mit einem

und H204 mit zwei Brennstäben ausgerüstet.

Die Brenner sind zur Reduzierung der

Schadstoffanteile im Abgas mit einem Flammenkühlsystem

ausgestattet. Hochwärmefeste

Rundstäbe über den Brennstäben senken

die Verbrennungstemperatur lokal so

weit, dass sich der NO X-Anteil im Abgas verringert

(nicht bei der Flüssiggasvariante).

apter ist nicht erforderlich.

Schornsteinanschluss

Die Buderus Gas-Heizeinsätze sind raumluftabhängige

Geräte, welche an einen normalen

Hausschornstein nach DIN 18160 angeschlossen

werden.

Bei einem Einbau in vorhandene Warmluft-Kachelöfen

(Austausch der Heizeinsätze) wird

eine Schornsteinsanierung empfohlen. Berechnungsgrundlagen

hierfür sind DIN

EN 13384-1 bei Einfachbelegung und die DIN

EN 13384-2 bei Mehrfachbelegung des

Schornsteins. Das Verbindungsstück am Abgasstutzen

des Heizeinsatzes zum Schornstein

ist auf dem kürzesten Wege, leicht steigend

anzuschließen. Nachgeschaltete Heizflächen

sind bei Gas verboten.

Das Buderus-Abgassystem Logafix eignet

sich hervorragend für die Schornsteinsanierung.

Bestellhinweise

• Gas-Heizeinsatz, nach dem benötigten Wärmebedarf,

der Gasart und der Steuerungsart

• Frontplatte, Vortür oder Nischenrahmen abhängig

von den geplanten bzw. vorhandenen

Kachel-Abmessungen

• Regelung nach Komfortansprüchen

1006 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

• Die modulierenden Gas-Heizeinsätze werden

voreingestellt für die Gasart Erdgas E

(H). Die Umstellung auf Erdgas LL (L) bzw.

Flüssiggas erfolgt mittels Umstellsätze.

Keramik-Flächenbrenner

• Die Gas-Heizeinsätze Sophia H114 V/Sophia

H214 V sind mit 2-stufigen vollautomatischen

Keramik-Flächenbrennern ausgerüstet,

deren moderne Gasbrennertechnologie

einen besonders schadstoffarmen Betrieb

ermöglicht. Die NOx Emissionen wurden gegenüber

LOWNOX-Brennern deutlich verringert.

Viele Düsen verteilen die Flammen

über die gesamte keramische Brenner-Oberfläche.

Zusätzlich konnten auch die Nebengeräusche

im Vergleich zu LOWNOX-Brennern

weiterhin reduziert werden.

• Werksseitig werden die Heizeinsätze für die

Gasart Erdgas E (H) voreingestellt. Die Gasartumstellung

auf Erdgas LL (L) erfolgt mittels

Umstellsatz. Nicht geeignet ist der Betrieb

mit Flüssiggas.

LOWNOX-Gasbrenner Keramik-Flächenbrenner

XXXXX

• Abgasrohre gem. den baulichen Verhältnissen

• Traglager

Brandschutz

• Grundsätzlich müssen alle zu schützenden

Wände, Böden, Decken, Möbel sowie

brennbare Bauteile usw. des Bauwerkes so

gedämmt und geschützt werden, dass keine

höheren Temperaturen als nach Landesbauordnung

(LBO), in der Regel 85 ° C, auftreten

Als Dämmmaterial werden die Dämmplatten

Silca 250 KM (Zubehör) empfohlen. Erforderliche

Dämmstärken sind der Montageanweisung

zu entnehmen. Für die Befestigung der

Dämmplatten ist ausschließlich der Kleber Silcadur

KM (Zubehör) zu verwenden. Sie lassen

sich mit handelsüblichen Holzwerkzeugen

(Stichsäge oder Fuchsschwanz) leicht bearbeiten

und bei Bedarf mit Decorputz o. Ä. versehen.

Wartung

• Entsprechend § 11 EnEV empfehlen wir im

Sinne eines umweltschonenden und störungsfreien

Betriebes die regelmäßige Wartung

der Anlage.


Gas-Heizeinsätze Sophia H114 V/Sophia H214 V/H104 M/H204 M

Gas-Heizeinsätze H104 V/H204 V/Sophia H114 V/Sophia H214 V

76

76

76

500

567

500

567

500

624

1) Bei einer Temperaturdifferenz (Zuluft – Umluft) �� = 55 K und einer Luftgeschwindigkeit von 0,75 m/s

Sophia H114 V-7,0 Sophia H214 V-9,0

EG-E EG-E

Gerät als Vollautomat, 2-stufig • •

Gasart Erdgas E

Nennwärmeleistung

Nennwärmebelastung

Vollast kW 7,0 9,0

Teillast kW 4,2 5,2

Vollast kW 7,6 9,7

Teillast kW 4,6 5,8

Gewicht kg 88 117

Abgasmassenstrom

Abgastemperatur

CO 2-Gehalt nach SSi

14

14

780

780

780

803

803

Abmessungen H104 V/H204 V nächste Seite

460

460

895

895

845

385 445

Vollast g/s 4,7 5,9

Teillast g/s 4,3 5,3

Vollast °C 135 131

Teillast °C 108 99

Vollast % 6,8 6,7

Teillast % 4,2 4,3

Notwendiger Förderdruck PA 3

Gasanschluss Ø Rp 1/2

Sophia H114 V

Sophia H214 V

Nischenrahmen

Gasverbrauch Erdgas m 3 /h 0,80 1,0

Abstände zu den Heizkammerwänden 1) mm 90 130

Freie Querschnitte Zuluft/Umluft cm 2 1400 1900

CE-Kennzeichnung CE-0085 AQ BN 0401

385

385

775

775

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 1007

374

80

374

80

80

1


1

Sophia H114 V/Sophia H214 V/H104 M/H204 M Gas-Heizeinsätze

Gas-Heizeinsätze H104 V/H204 V/H104 M/H204 M

500

542

500

542

500

624

1) Bei einer Temperaturdifferenz (Zuluft – Umluft) �� = 55 K und einer Luftgeschwindigkeit von 0,75 m/s

1008 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

H104 M-7,0 H204 M-9,5

EG-E EG-E

Gerät als Vollautomat, 2-stufig • •

Gerät mit modulierender Steuerung – –

Gasart Erdgas E

Nennwärmeleistung

Nennwärmebelastung

Vollast

7,0 9,5

kW

Teillast 3,5 4,8

Vollast

7,70 10,55

kW

Teillast 3,8 5,3

Gewicht kg 81,5 116,3

Abgasmassenstrom

Abgastemperatur

CO 2-Gehalt nach SSi

Vollast g/s 7,50 10,28

Teillast g/s 4,20 5,80

Vollast °C 103 109

Teillast °C 97 88

Vollast % 4,0 3,9

Teillast % 3,4 2,8

Notwendiger Förderdruck Pa 3 3

Gasanschluss Ø Rp 1/2

Gasverbrauch

780

780

780

460

460

895

895

845

385 445

Erdgas m 3 /h 0,81 1,00

Flüssiggas kg/h – –

Abstände zu den Heizkammerwänden 1) mm 90 130

Freie Querschnitte Zuluft/Umluft cm 2 1400 1900

CE-Kennzeichnung CE-0085 AQ 0630

385

385

775

775

374

374

80

80

80

H104 M

H204 M

Nischenrahmen


Kapitel 2

Öl-Heizeinsätze aus Gusseisen

H105/H205/H305 • 7,5–13,0 kW

Öl-Heizeinsatz H205

S. 2003 S. 2004 S. 2007 S. 2008

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 2001

2


2

2002 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011


Öl-Heizeinsätze H105/H205/H305

Systemübersicht

Gerät Nennleistung Brenner

Raumtemperaturregler Einbauvariante

H105

H205

H305

7,5 kW

9,5 kW

13,0 9,0 kW kW

Merkmale und Besonderheiten

• DIN-registrierte Ausführungen

• Mit 2-stufigen, automatisch arbeitenden

Schalen-Verdampfungsbrennern

• Mit Bodenheizung, dadurch schnellere Verdampfung

und Zündung des Heizöls sowie

Verringerung der Start-Emission

• Digitales Steuergerät mit Anzeige der einzelnen

Betriebsphasen. Dadurch eindeutige

Entscheidungshilfe für Geräteeinstellung

• Bewährte Hochspannungszündung

• Alle Heizeinsätze aus hochwertigem Gusseisen

mit emaillierter Front

vollautomatisch

2-stufig

vollautomatisch

2-stufig

• Raumtemperaturregelung mit Hilfe eines

zeitgesteuerten elektronischen Reglers

• Anschlussmöglichkeiten zur zentralen Ölversorgung

mit Hilfe einer Pumpe

• Raum sparende Abgasführung mit waagerechter

Abgaskuppel

• Niedrige Schadstoff-Emissionen durch eine

praktisch rußfreie Verbrennung

• Geräuscharmer Betrieb durch Verdampfung

des Brennstoffs und eine optimierte Luftführung

• Schalen-Verdampfungsbrenner mit Zündgerät,

Ölregler und Zubehör auf einem gemeinsamen

Rahmen ausziehbar in den Heizeinsatz

integriert

• Werkseitige Brennereinstellung für den Betrieb

mit Heizöl EL nach DIN 51603

• Problemloser Austausch alt gegen neu aufgrund

übereinstimmender Abmessungen

• Leichter Einbau vor Ort aufgrund integrierter

Laufrolle

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 2003

BERT

BERT

Frontplatte 895 x 470 mm

Frontplatte 790 x 420 mm

Frontplatte 895 x 470 mm

2


2

H105/H205/H305 Öl-Heizeinsätze

Preise

Öl-Heizeinsätze aus Gusseisen H105/H205/H305

Nennwärmeleistung

Artikel- Preis

Bezeichnung

kW

nummer


H105- 7,5 7,5 4 505 750 2.820,––

H205- 9,5 9,5 4 505 760 2.920,––

H305-13,0 13,0 4 505 770 2.920,––

Maß-Abbildungen 1:20 der Öl-Heizeinsätze � Kapitel 10 - Arbeitsblätter

� Eine Nachheizfläche ist zum Betrieb einer Kachelofenanlage unbedingt erforderlich

� Frontplatte und Kuppel als Zubehör

Digitaler Raumtemperaturregler

Bezeichnung Beschreibung

Digitaler

Raumtemperaturregler

BERT

H105 H205 H305

Höhe/mm 745 825 825

Breite/mm 380 414 414

���

Tiefe/mm 391 422 422

Gewicht/kg 63 74 74

Abmessungen ohne Frontplatte mit senkrechter Kuppel-Anordnung, Gewichte ohne Frontplatte und Kuppel

• Notwendige Ausstattung für den Betrieb

• - der Gas-Heizeinsätze: H114 V /

H214 V / H104 V / H 204 V

• - der Öl-Heizeinsätze: H105 / H205 /

H305

• Frei programmierbares Wochenprogramm

• Standardprogramm

• Partyprogramm

• Urlaubsprogramm

• 2-stufige Betriebsweise

• Anzeige von Ist-Temperatur, Uhrzeit,

Wochentag, Betriebszuständen

• Bedienung mittels Drehknöpfen und

Tasten

• Abmessungen (H x B x T) 83 x 132 x

32 mm

Artikelnummer

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

2004 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

Preis


Rabattgruppe

048

Rabattgruppe

4 511 180 272,–– 138


Öl-Heizeinsätze H105/H205/H305

Preise

Zubehör

Artikelnummer

Bezeichnung Beschreibung

Frontplatten, Kuppeln, Traglager

• Aus Gusseisen, emailliert

Frontplatte

für H105, 790 x 420 mm, Gewicht ca. 11 kg 63 006 887 242,––

für H105, H205, H305, 895 x 470 mm, Gewicht ca. 13 kg

• Aus Gusseisen, schwarz lackiert

63 006 888 281,––

• Ø 145 mm

Kuppel

Waagerecht, Gewicht ca. 9 kg 4 111 144 125,––

Senkrecht, Gewicht ca. 8 kg 4 111 142 91,––

Traglager für Heizeinsatz

Nachheizkästen, Abgasrohre

• Höhenverstellbar 150–280 mm 4 111 180 114,––

Nachheizkasten

NK 60 E-070

Nachheizkasten

NK 52 E-062

Nachheizkasten

NK 70 E-080

Nachheizkasten

NK 61 E-115

Nachheizkasten

NK 74 E-122

Strahlungsschirm

Abgas-Doppelwandfutter

Abgasrohr

Abgas-Doppelbogen

Abgasbogen

Dichtungsmanschette für

Abgasrohr

Traglager für Nachheizkasten

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert, Oberfläche 0,70 m 2

• H105 für senkr. Kuppel-Anordnung

• H205 für waager. Kuppel-Anordnung

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert, Oberfläche 0,62 m²

• H105 für waager. Kuppel-Anordnung

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert, Oberfläche 0,80 m 2

• Für H136 (U) / H236 (U) mit Abgasstutzen 145

• Für H205 für senkr. Kuppel-Anordnung

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert, Oberfläche 1,15 m²

• Für H106 / 107 H für senkr./waager. Kuppel-Anordnung

• Für H305 für waager. Kuppel-Anordnung

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert, Oberfläche 1,22 m²

• Für H206 / H306 / H306 / H207 H / H307 H für senkr./waager. Kuppel-

Anordnung

• Für H305 für senkr. Kuppel-Anordnung

• H206 WTK / H306 WTK für waager. Kuppel-Anordnung

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert

• Aus 2 mm Stahlblech, FAL

• Ø 150

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert

• Länge 250 mm

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert

• 1. Ø 150mm / 2. Ø 154 mm

• Länge 500 mm

• Für senkrechte Kuppel

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert

• 1. Ø 146 mm, 2. Ø 153 mm, Länge 580 - 710 mm, verstellbar

• ohne Tür

• Für waagerechte Kuppel

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert

• 1. Ø 146 mm, 2. Ø 153 mm

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert

• Ø 150 mm, 90 °

• Ø 150 mm

• Höhenverstellbar: 150–280 mm

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 2005

Preis


4 111 712 204,––

4 111 708 199,––

4 111 716 206,––

4 111 700 222,––

4 111 704 223,––

für NK 60 E-070 4 111 762 51,––

für NK 52 E-062 4 111 760 49,––

für NK 74 E-122 4 111 772 56,––

für NK 61 E-115 4 111 764 52,––

für NK 70 E-080 4 111 770 52,––

67 900 890 19,––

67 900 893 26,––

67 900 892 35,––

67 900 895 99,––

67 900 896 42,––

ohne Tür 67 900 894 42,––

mit Tür 67 900 891 56,––

5 354 144 51,––

4 111 780 83,––

Rabattgruppe

138

138

2


2

H105/H205/H305 Öl-Heizeinsätze

Preise

Bezeichnung Beschreibung

Ölteile, bauseits

Ölfilter Magnum mit

• Mit Siku-Feinfilter 25-40 μm

Klemmringverschraubung

Ölregler

Mic-Kombidose

Ölpumpen Fabr. Eckele

Brandschutz

Dämmplatten

Silca 250 KM

Kleber Silcadur KM für

Dämmplatten Silca 250 KM

• Zur Druckminderung

• 8 x 8

• Zur Druckminderung

• Ohne Putzdeckel

Technische Details � Kapitel 10 - Arbeitsblätter

• SK-9 E als Dauerlauf-Druckpumpenaggregat

• 230 V / 50 Hz. / 25 W

• Fördermenge von 4-12 l/h

• Max. Förderhöhe 14 m

• Max. Saughöhe 3 m

• Gewicht 1,95 kg

• Abmessungen H x B x T 155 mm/106 mm/105 mm

• KD-10 als Druckspeicheraggregat

• 230 V / 50 Hz. / 40 W

• Fördermenge 12 l/h

• Max. Förderhöhe 14 m

• Max. Saughöhe 3 m

• Gewicht 4,0 kg

• Abmessungen H x B x T 280 mm/180 mm/150 mm

• Aus Calciumsilikat

• Nur in Verbindung mit Kleber Silcadur KM

Artikelnummer

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

2006 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

Preis


Rabattgruppe

4 508 830 63,–– 138

4 508 810 15,––

4 508 820 37,––

80 234 064 419,––

80 246 040 760,––

4 Platten (L x B x T) 1250 x 500 x 80 mm (Karton) 63 041 121 256,––

5 Platten (L x B x T) 1250 x 500 x 60 mm (Karton) 63 041 120 256,––

8 Platten (L x B x T) 1250 x 500 x 40 mm (Karton) 63 041 119 256,––

• Schlauchbeutel 850 g 7 747 009 943 11,––

• Eimer 6,5 kg 63 041 122 39,––

180

212

138


Öl-Heizeinsätze H105/H205/H305

Öl-Heizeinsätze aus Gusseisen H105/H205/H305

Einsatzbereich/Ausstattung

• Die Buderus Öl-Heizeinsätze aus Gusseisen

sind in ihrer Leistung auf den Einfamilienhaus-Bereich

ausgerichtet und werden in

Warmluft-Schwerkraftheizungen eingesetzt.

• Geeignet sind die Ölheizeinsätze für Heizöl

EL (DIN 51603).

• Der Kuppelabgang kann je nach Einbausituation

wahlweise senkrecht oder waagerecht

gewählt werden.

• Bei der technischen Weiterentwicklung der

Öl-Heizeinsätze wurden bewusst die Körper-

Abmessungen beibehalten, um einen problemlosen

Austausch Alt (z.B. Typen 271.1/

Planung

Aufstellung

Aus Sicherheitsgründen dürfen die Öl-Heizeinsätze

niemals ohne Verkleidung betrieben

werden.

Heizgaszüge/Nachheizkasten

Für die optimale Wärmeausnutzung sind bei

Brennkammerabstände

Für eine einwandfreie Funktion des Warmluftkachelofens

ist es wichtig, die Brennkammerabstände

zwischen Heizeinsatz, Heizgaszug

und Kachelwand einzuhalten. Nur so kann die

Luft richtig im Kachelofen zirkulieren und dabei

die Wärme aufnehmen. Entscheidend für die

Auslegung der Brennkammerabstände sind

die Technischen Regeln des Ofen- und Luftheizungsbauerhandwerks.

Bestellhinweise

• Öl-Heizeinsatz,

- nach dem benötigten Wärmebedarf

• Frontplatte,

- abhängig von den geplanten bzw. vorhandenen

Kachel-Abmessungen

• Kuppel,

- senkrecht oder waagerecht, abhängig von

den Einbauhöhen

• Nachheizkasten,

- abhängig von der gewählten Wärmeleistung

und der Kuppel

• Strahlungsschirm,

- abhängig vom Nachheizkasten

276.1/272.1/277.1, 371/376, 372.6/377.6,

373.6/378.6, die gesamte 500.-Serie und

ÖH-Serie) gegen Neu zu gewährleisten.

Vollautomatischer Schalenverdampfungsbrenner

• Die Öl-Heizeinsätze sind mit 2-stufigen Verdampfungsbrennern

ausgerüstet.

• Digitales Steuergerät, digitale Überwachung

und Steuerung aller elektronischer Bauelemente

des Geräts, digitale Anzeige der Betriebsphasen.

• Hauptkennzeichen ist der Brennertopf. Auf

dessen Boden wird der Brennstoff zunächst

Heizeinsätzen zusätzliche Heizflächen unerlässlich.

In der Regel werden metallische

Heizeinzüge mit einem externen Nachheizkasten

aus 2 mm Stahlblech eingesetzt. Im Einzelfall

(Altanlage) nach Prüfung der Anlagenverhältnisse

kommen auch keramische Züge zum

Einsatz.

• Regelung BERT

• Abgasrohre und Dichtungsmanschetten,

- gemäß den baulichen Verhältnissen

• Traglager

Druckminderer/Ölfilter

Bauseits zwischen Öltank und Heizeinsatz ist

immer ein Druckminderer einzubauen. Dieser

begrenzt den Öldruck auf 100 mbar. Der Ölregler

RVS 8 x RVS 8 und die Mic-Kombidose

(als Zubehör) erfüllen diese Anforderung.

Ebenfalls wird der Einbau eines Ölfilters (Zubehör)

auf der Saugseite der Ölpumpe empfohlen,

um Verschmutzungen des Ölreglers zu

vermeiden. Der Ölfilter Magnum für Heizeinsätze

wurde speziell für die Einbauverhältnisse

von Kachelofenheizungen konzipiert. Entsprechende

Klemmringverschraubungen liegen

dem Ölfilter bei.

Einregulierung des Ölbrenners

Der geforderte Wirkungsgrad wird erreicht,

wenn bei der Inbetriebnahme der Ölbrenner

gemäß dem gemessenen Förderdruck eingestellt

wird.

verdampft. Das dann aufsteigende Öl-Luft-

Gemisch wird durch Zündelektroden gezündet.

Unterhalb des Brennertopfbodens ist

eine Bodenheizung integriert, die den Verdampfungsprozess

beschleunigt. Dadurch

werden vor allem die auftretenden Start-

Emissionen gesenkt.

• Leiser Betrieb durch optimale Luftführung.

• Einfache Wartung durch leicht zugängliche

Brennerbauteile.

• Öldosierpumpe dosiert die auf die Verbrennungsluft

abgestimmte Ölzufuhr.

• Zündung durch die Zündelektroden.

Zusätzlich empfiehlt sich die Verwendung eines

Strahlungsschirms (Zubehör), um unerwünschte

Wärmeabstrahlung nach hinten zu

verhindern.

Alle Rohrverbindungen sind gasdicht auszuführen.

Wir empfehlen die als Zubehör angebotene

Dichtungsmanschette zu verwenden.

Heizeinsatz mit waagerechter Kuppel

Heizeinsatz mit senkrechter Kuppel

Strahlungsschirm (Zubehör)

Nachheizkasten (Zubehör)

Brandschutz

• Grundsätzlich müssen alle zu schützenden

Wände, Böden, Decken, Möbel sowie

brennbare Bauteile usw. des Bauwerkes so

gedämmt und geschützt werden, dass keine

höheren Temperaturen als nach Landesbauordnung

(LBO), in der Regel 85 ° C, auftreten

Als Dämmmaterial werden die Dämmplatten

Silca 250 KM (Zubehör) empfohlen. Erforderliche

Dämmstärken sind der Montageanweisung

zu entnehmen. Für die Befestigung der

Dämmplatten ist ausschließlich der Kleber Silcadur

KM (Zubehör) zu verwenden. Sie lassen

sich mit handelsüblichen Holzwerkzeugen

(Stichsäge oder Fuchsschwanz) leicht bearbeiten

und bei Bedarf mit Decorputz o. Ä. versehen.

Wartung

Entsprechend § 11 EnEV empfehlen wir im

Sinne eines umweltschonenden und störungsfreien

Betriebs die regelmäßige Wartung der

Anlage.

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 2007

2


2

H105/H205/H305 Öl-Heizeinsätze

Öl-Heizeinsätze H105/H205/H305

Nennwärmeleistung

Gewicht

Abgasmassenstrom

Abgastemperatur

1) Zugsysteme gemäß den Fachregeln des Kachelofen- und Luftheizungsbauer-Handwerks

2) Bei Luftgeschwindigkeit von 0,75 m/s

2008 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

H105-7,5 H205-9,5 H305-13,0

mit nachgeschalteten Heizgaszügen kW 7,5 9,5 13

mit nachgeschalteten Heizgaszügen in Teillast kW 4,0 4,0 4,0

ohne nachgeschaltete Heizgaszüge kW 5,5 7,0 10,0

Heizeinsatz ohne Kuppel und Frontplatte kg 63 74 74

Frontplatte 895 x 470 mm kg 13 13 13

Frontplatte 790 x 420 mm kg 11 – –

Kuppel senkrecht kg 8 8 8

Kuppel waagerecht kg 9 9 9

bei Nennwärmeleistung g/s 5,8 6,7 7,1

bei Teillast g/s 4,0 3,4 3,4

bei Nennwärmeleistung °C 170 176 190

bei Teillast °C 110 85 90

Heizgastemperatur bei Einsatz von keramischen Zügen °C – 510 585

Nachheizkasten

Keramische Zuglänge 1)

CO 2-Gehalt

Notwendiger Förderdruck

Ölverbrauch

Abstand

Freie Querschnitte 2)

bei Anschluss an senkrechte Kuppel NK 60 E-070 NK 70 E-080 NK 74 E-122

bei Anschluss an waagerechte Kuppel NK 52 E-062 NK 60 E-070 NK 61 E-115

bei senkrechten Zügen – Zugsystem 2 m – 1,5 2,5

bei waagerechten Zügen – Zugsystem 1 m – 1,2 2,2

bei Nennwärmeleistung % 9,5 10,0 11,0

bei Teillast % 5,8 6,5 6,5

bei Nennwärmeleistung Pa 2 2 2

bei Teillast Pa 2 2 2

bei Nennwärmeleistung l/h 0,83 1,08 1,48

bei Teillast l/h 0,45 0,45 0,45

zu den Heizkammerwänden mm 120 130 140

zum Strahlungsschirm mm 100 120 120

Zuluft cm 2 1200 1450 1780

Umluft cm 2 990 1200 1480

Registrier-Nr. nach DIN 4731 006 BD 92 006 BD 91 006 BD 90

H105

H205

H305


Kapitel 3

Holzbrand-Heizeinsätze aus Gusseisen

Thermoplus H136/H236

Thermoplus H136 U/H236 U

H106/H206/H306

Holzbrand Heizeinsatz Thermoplus H136 / Thermoplus H236

• 8,0, 14,5 kW

• 8,0, 14,5 kW

• 7,0, 10,0, 13,0 kW

S. 3003 S. 3004 S. 3007 S. 3009

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 3001

3


3

3002 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011


Holzbrand-Heizeinsätze Thermoplus H136/Thermoplus H236/H106/H206/H306

Systemübersicht

Gerät Nennleistung Verbrennungsluft

Systemkombinationen Einbauvariante

Thermoplus

H136

Thermoplus

H236

Thermoplus

H136 U

Thermoplus

H236 U

H106

H206

8,0 kW

14,5 kW

8,0 kW

14,5 kW

7,0 kW

10,0 kW

H306 13,0 kW

Merkmale und Besonderheiten

• Holzbrand-Heizeinsatz nach DIN 18892 bzw.

DIN EN 13229 zum Verbrennen von Holz

oder Holzbriketts

• Aus hochwertigem Gusseisen mit emaillierten

Frontplatten und Türen

• Nachheizkasten zur besseren Nutzung der

im Heizeinsatz erzeugten Wärme

• Schamotte-Ausmauerung mit hoher Wärmekapazität

und Temperaturbeständigkeit

• Niedrige Schadstoff-Emissionen aufgrund

optimierter Luftführung, hoher Feuerraum-

Temperaturen und wirksamer Nachverbrennungszonen

• Schadstoff-Emissionen unterhalb der zulässigen

Grenzwerte länderspezifischer Verordnungen

raumluftabhängig

raumluftabhängig

externe

Verbrennungsluftversorgung

externe

Verbrennungsluftversorgung

raumluftabhängig

raumluftabhängig

• Leichter Transport vor Ort mittels integrierter

Laufrollen

Thermoplus H136/Thermoplus H236

• Durch Wechseln des Abgasstutzens kann

das Abgasrohr oben/hinten links oder rechts

angeschlossen werden

• Leichter Transport durch teilweise Herausnahme

der Ausmauerung

• Primärlufteinstellung mittels Thermoregler,

es braucht nur die Sekundärluft per Schieber

eingestellt werden

Thermoplus H136 U/Thermoplus H236 U

• Einsatz mit integriertem Verbrennungsluftmodul,

dadurch Anschluss der Geräte an

eine externe Verbrennungsluftversorgung

möglich

Logamatic

Stream

Logamatic

Stream

Warmwasser-

Wärmetauscher

WTK

Frontplatte

820 x 420 mm

Kombination mit Rohrtür

230 x 420 mm

Frontplatte

820 x 480 mm

Kombination mit Rohrtür

230 x 480 mm

Frontplatte

820 x 420 mm

Kombination mit Rohrtür

230 x 420 mm

Frontplatte

820 x 480 mm

Kombination mit Rohrtür

230 x 480 mm

Frontplatte

895 x 470 mm

Frontplatte

790 x 420 mm

Kombination Röhrtür und

Frontplatte 895 x 470 mm

Frontplatte

895 x 470 mm

Frontplatte

830 x 480 mm

Kombination Röhrtür und

Frontplatte 895 x 470 mm

• Primärlufteinstellung mittels Thermoregler,

es braucht nur die Sekundärluft per Schieber

eingestellt werden

• Einsätze können mit der Regelung Logamatic

Stream kombiniert werden.

H106/H206/H306

• Problemloser Austausch „alt gegen neu“

aufgrund übereinstimmender Abmessungen

bei H106

• Leichtes Entaschen mit Hilfe einer Aschelade

• Primär- und Sekundärlufteinstellung über

Drehgriff

• Drei Kuppeln mit stufenlos drehbarer Einstellung

als Zubehör

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 3003

3


3

Thermoplus H136/Thermoplus H236/H106/H206/H306 Holzbrand-Heizeinsätze

Holzbrand-Heizeinsätze Thermoplus H136/Thermoplus H236/H106/H206/H306

H106/H206/H306

mit Röhrtür als Zubehör

Bezeichnung

Thermoplus H136-8,0 8,0

Thermoplus H236-10,0 14,5

Thermoplus H136 U-8,0 8,0

Thermoplus H236 U-10,0 14,5

Thermoplus H136

Thermoplus H236 ��

Nennwärmeleistung

kW Ausstattung

• Frontplatte

• Abgasstutzen

• Thermoregler

• Frontplatte

• Abgasstutzen

• Thermoregler

• Frontplatte

• Abgasstutzen

• Thermoregler

• Verbrennungsluftmodul

Für externen Verbrennungsluftanschluss ist das Kniestück

(Zubehör) erforderlich

• Frontplatte

• Abgasstutzen

• Thermoregler

• Verbrennungsluftmodul

Für externen Verbrennungsluftanschluss ist das Kniestück

(Zubehör) erforderlich

Maß-Abbildungen 1 : 20 der Holzbrand-Heizeinsatze � Kapitel 10 - Arbeitsblätter

� Eine Nachheizfläche ist zum Betrieb einer Kachelofenanlage unbedingt erforderlich

Thermoplus

H136 H236 H136 U H236 U H106 H206 H306

Höhe/mm 795 795 795 795 745 829 817

Breite/mm 350 420 350 420 380 414 414

Tiefe/mm 573 573 589 589 385 528 653

Gewicht/kg 184 203 188 207 143 204 231

Abmessungen ohne Frontplatte, Gewichte ohne Frontplatte mit Kuppel senkrecht

Artikelnummer

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

3004 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

Preis


63 027 209 1.780,––

63 027 210 1.845,––

63 031 756 2.120,––

63 031 759 2.180,––

H106-7,0 7,0 – 4 504 600 1.395,––

H206-10,0 10,0 – 4 504 615 1.620,––

H306-13,0 13,0 – 4 504 640 1.805,––

Rabattgruppe

048


Holzbrand-Heizeinsätze Thermoplus H136/Thermoplus H236/H106/H206/H306

Zubehör

Bezeichnung Beschreibung

Thermoplus H136/H136U und Thermoplus H236/H236U

• Aus Gusseisen, emailliert

Artikelnummer

Röhrtür

für H136, 420 x 230 mm, Gewicht ca. 10,6 kg 63 029 306 352,–– 138

für H236, 480 x 230 mm, Gewicht ca. 11,4 kg 63 028 536 352,––

Adapterset für Röhrtüren • Gewicht ca. 0,7 kg 63 032 994 51,–– 140

Abstellblech • Schwarz lackiert, passend zu Röhrtüren 63 034 937 79,––

Abgasstutzen für Anschluss an

Nachheizkasten

Abgasstutzen für Anschluss an

keramischen Zug

Nachheizkasten

NK 70 E-080

• Aus Gusseisen, schwarz lackiert

• Ø 145 mm

• Aus Gusseisen, schwarz lackiert

• Ø 180 mm

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert, Oberfläche 0,80 m 2

• Für H136 (U) / H236 (U) mit Abgasstutzen 145

• Für H205 für senkr. Kuppel-Anordnung

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 3005

Preis


63 031 429 25,––

63 033 195 26,––

4 111 716 206,––

Strahlungsschirm NK 70 E-080

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert

• für NK 70 E-080

4 111 770 52,––

Thermoplus H136 U/Thermoplus H236 U

• Aus 0,6 mm Edelstahl mit Flansch

Kniestück

• Mit Klemmband, Lippendichtung und Textilglasdichtung

• Ø 120 mm, 90 °

• Aus 0,6 mm Edelstahl

• Mit Lippendichtung und Klemmband

• Ø 120 mm

63 035 346 122,––

Rohrelement

1000 mm 63 037 134 93,––

460 mm 63 037 135 68,––

260 mm 63 037 136 56,––

Ausgleichselement

• Aus 0,6 mm Edelstahl

• Mit Lippendichtung und Klemmband

• Länge 200 - 400 mm

• Ø 120 mm

• Aus 0,6 mm Edelstahl

• Ø 120 mm

63 037 137 82,––

Bogen

45 ° mit Lippendichtung und Klemmband 63 045 095 109,––

90 ° mit Lippendichtung und Klemmband 63 037 138 109,––

90 ° mit Quetschdeckel, Lippendichtung und Klemmband 63 037 139 127,––

Wetterschutzgitter

Verbrennungsluftklappe

• Aus 0,6 mm Edelstahl

• Wanddurchführung 200 x 200 mm mit Rohr 260 mm

• Ø 120 mm

• Mit Steckadapter mit Gitter

• Aus 0,6 mm Edelstahl

• Mit Lippendichtung und Klemmband

• Handbetätigt

• Ø 120 mm

63 037 148 115,––

63 037 149 486,––

Luftklappengriff für

Verbrennungsluftklappe

63 007 057 31,––

Dämmschale • Länge 1000 mm, Stärke 30 mm 80 984 360 46,–– 568

Rabattgruppe

138

138

3


3

Kuppel

Nachheizkasten

NK 61 E-115

Nachheizkasten

NK 74 E-122

Thermoplus H136/Thermoplus H236/H106/H206/H306 Holzbrand-Heizeinsätze

Artikel- Preis

Bezeichnung

H106/H206/H306

Beschreibung

• Aus Gusseisen emailliert

nummer


für H106, 790 x 420 mm, Gewicht ca. 11 kg 4 049 808 252,––

Frontplatte

für H106, 895 x 470 mm, Gewicht ca. 14 kg 4 049 812 283,––

für H206/H306, 830 x 480 mm, Gewicht ca. 16 kg 4 047 540 285,––

für H206/H306, 895 x 470 mm, Gewicht ca. 17 kg

• Aus Gusseisen emailliert

• Mit Befestigungssatz für Röhrtür

4 049 900 283,––

• 895 x 470 mm

Frontplatte für Röhrtür • Gewicht ca. 14 kg

für H106 4 047 552 314,––

für H206/H306 67 902 668 314,––

Röhrtür • Aus Gusseisen emailliert 4 048 812 298,––

Technische Details � Kapitel 10 - Arbeitsblatter

• Aus Gusseisen, schwarz lackiert

senkrecht, Ø 145 mm, Gewicht ca. 6,5 kg 4 111 240 77,––

senkrecht, Ø 180 mm, Gewicht ca. 6,5 kg 4 111 260 77,––

waagerecht, Ø 145 mm, Gewicht ca. 12,5 kg 4 111 244 113,––

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert, Oberfläche 1,15 m²

• Für H106 / 107 H für senkr./waager. Kuppel-Anordnung

• Für H305 für waager. Kuppel-Anordnung

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert, Oberfläche 1,22 m²

• Für H206 / H306 / H306 / H207 H / H307 H für senkr./waager.

Kuppel-Anordnung

• Für H305 für senkr. Kuppel-Anordnung

• H206 WTK / H306 WTK für waager. Kuppel-Anordnung

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

3006 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

4 111 700 222,––

4 111 704 223,––

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert

Strahlungsschirm

für NK 61 E-115 4 111 764 52,––

für NK 74 E-122 4 111 772 56,––

Abgas-Doppelwandfutter

• Aus 2 mm Stahlblech, FAL

• Ø 150

67 900 890 19,––

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert

• Länge 250 mm

67 900 893 26,––

Abgasrohr

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert

• 1. Ø 150mm / 2. Ø 154 mm

• Länge 500 mm

• Für senkrechte Kuppel

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert

67 900 892 35,––

Abgas-Doppelbogen

• 1. Ø 146 mm, 2. Ø 153 mm, Länge 580 - 710 mm, verstellbar

ohne Tür 67 900 895 99,––

mit Tür

• Für waagerechte Kuppel

7 747 023 035 99,––

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert

• 1. Ø 146 mm, 2. Ø 153 mm

67 900 896 42,––

Abgasbogen

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert

• Ø 150 mm, 90 °

ohne Tür 67 900 894 42,––

mit Tür 67 900 891 56,––

Dichtungsmanschette für • Ø 150 mm 5 354 144 51,––

Abgasrohr

• Ø 180 mm 5 354 146 49,––

Traglager für Heizeinsatz • Höhenverstellbar 150–280 mm 4 111 180 114,––

Traglager für Nachheizkasten

Brandschutz

• Höhenverstellbar: 150–280 mm 4 111 780 83,––

Dämmplatten Silca 250 KM

Kleber Silcadur KM für

Dämmplatten Silca 250 KM

• Aus Calciumsilikat

• Nur in Verbindung mit Kleber Silcadur KM

4 Platten (L x B x T) 1250 x 500 x 80 mm (Karton) 63 041 121 256,––

5 Platten (L x B x T) 1250 x 500 x 60 mm (Karton) 63 041 120 256,––

8 Platten (L x B x T) 1250 x 500 x 40 mm (Karton) 63 041 119 256,––

• Schlauchbeutel 850 g 7 747 009 943 11,––

• Eimer 6,5 kg 63 041 122 39,––

Rabattgruppe

138

138


Holzbrand-Heizeinsätze Thermoplus H136/Thermoplus H236/H106/H206/H306

Einsatzbereich/Ausstattung

• Die Buderus Holzbrand-Heizeinsätze sind

nach DIN 18892 bzw. DIN EN 13229 geprüft

und für die Verbrennung von Holz und Holzbrikett

geeignet. Die Leistungen sind auf den

Einfamilienhaus-Bereich ausgerichtet und

eingesetzt werden die Geräte in Warmluft-

Schwerkraftheizungen.

• Die Heizeinsätze sind aus bewährtem Gusseisen,

der Feuerraum besteht aus Schamottesteinen.

Qualitätsmerkmale der Schamotte

sind die hohe Wärmeaufnahme und Temperaturbeständigkeit.

Die hohe Temperaturwechselbeständigkeit

vermeidet Spannungen

und Rissbildungen im Material.

• Lange Nachheizeffekte werden durch die

hohe Wärmeaufnahmefähigkeit erreicht. Die

Feuerraumtemperatur bleibt somit lange Zeit

hoch und die Schadstoffe werden minimiert.

• Die Buderus Holzbrand-Heizeinsätze sind

mit dem Verbrennungssystem oberer Abbrand

ausgestattet. Die konsequente Verbrennungsluftführung

mit klarer Zuordnung

von Primär- und Sekundärluft garantiert sehr

niedrige Emissionswerte.

• Die äußerst niedrigen Emissionswerte werden

durch das DIN-PLUS-Zeichen dokumentiert.

Thermoplus H136/Thermoplus H236

• Ausstattung kpl. mit Frontplatte und Abgasstutzen.

Planung

Aufstellung

Aus Sicherheitsgründen dürfen die Holzbrand-

Heizeinsätze niemals ohne Verkleidung betrieben

werden.

Heizgaszüge/Nachheizkasten

Für eine optimale Wärmenutzung sind bei

Heizeinsätzen zusätzliche Heizflächen sowie

• Leichter Transport durch teilweise Herausnahme

der Ausmauerung.

• Primärlufteinstellung mittels Thermoregler,

es braucht nur die Sekundärluft per Schieber

eingestellt werden.

• Für jede Leistungsgröße jeweils eine Röhrtür

lieferbar (Zubehör). Freier Querschnitt der

Röhrtüren beträgt 168 cm 2 .

• Abstellblech für Röhrtüren als Zubehör.

Thermoplus H136 U/Thermoplus H236 U

• Einsätze mit integriertem Verbrennungsluftmodul,

dadurch Anschluss der Geräte an

eine externe Verbrennungsluftversorgung

möglich.

• Die Einsätze können mit der Regelung Logamatic

Stream kombiniert werden. Hierzu ist

der Thermoregler zu demontieren. Das Kniestück

(Zubehör) ist unbedingt erforderlich.

H106/H206/H306

• Das leichtgewölbte Design, d. h. die Heizeinsatz-Oberflächen

passen sich der Kachelfläche

sehr gut an. Durch das Sichtfenster

lässt sich das Flammenspiel des Holzfeuers

beobachten.

• Durch den Einbau der Röhrtür wird der Kachelofen

zum vielseitigen Heizinstrument.

Sie wurde speziell für die Holzbrand-Heizeinsätze

entwickelt und ermöglicht die Installation

von Warmhaltefächern oder Kochkästen.

ein Strahlungsschirm (Zubehör) zu installieren.

Je nach Brennstoffwahl und bauseitigen Gegebenheiten

müssen keramische Heizgaszüge

durch Ausmauerung innerhalb der Anlage oder

metallische Heizgaszüge durch einen externen

Nachheizkasten aus 2 mm Stahlblech (Zubehör)

eingesetzt werden. Die unerwünschte

Wärmeabstrahlung nach hinten wird durch den

Die 2-teilige Tür mit jeweils separaten Luftschiebern

ermöglicht zusätzlich die individuelle

Regelung des Warmluftstroms.

• Der freie Querschnitt beträgt 190 cm 2

• Das halbrunde Design der Röhrtür sorgt für

zeitlose Optik und die emaillierte Oberfläche

für eine lange Lebensdauer.

• Für die Montage stehen die entsprechenden

Frontplatten 895 x 470 mm incl. Befestigungssatz

zur Verfügung.

• Die Oberfläche der Buderus Frontplatten

und Türen sind mit einem hochwertigen und

kratzfesten Email versehen. Sie sind dadurch

korrosionsgeschützt und die attraktive

Optik bleibt über Jahre erhalten.

• Die drei Frontplatten-Abmessungen gewährleisten

die Anpassung an die unterschiedlichen

Kachelmaße. Der Austausch von Altgeräten

in vorhandenen Kachelöfenanlagen

wird mit diesen Abmessungen erleichtert.

• Für die unterschiedlichsten Einbauvarianten

sind nachstehende Kuppeln erhältlich:

- Kuppelabgang senkrecht, 145 mm

- Kuppelabgang senkrecht, 180 mm

- Kuppelabgang waagerecht, 145 mm

• Ein besonderer Vorteil ist, dass die Kuppeln

stufenlos drehbar gelagert sind. Somit ist

auch eine problemlose Befestigung gewährleistet.

Strahlungsschirm wirkungsvoll verhindert.

Bei Holzfeuerung werden keramische Heizgaszüge

empfohlen, die nach den Technischen

Regeln des Ofen- und Luftheizungsbauerhandwerks

zu berechnen sind.

Heizeinsatz mit waagerechter Kuppel

Heizeinsatz mit senkrechter Kuppel

Strahlungsschirm (Zubehör)

Nachheizkasten (Zubehör)

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 3007

3


3

Thermoplus H136/Thermoplus H236/H106/H206/H306 Holzbrand-Heizeinsätze

Brennkammerabstände

Für eine einwandfreie Funktion des Warmluftkachelofens

ist es wichtig, die Brennkammerabstände

zwischen Heizeinsatz, Heizgaszug

und Kachelwand einzuhalten. Nur so kann die

Luft richtig im Kachelofen zirkulieren und dabei

die Wärme aufnehmen. Entscheidend für die

Auslegung der Brennnkammerabstände sind

die Technischen Regeln des Ofen- und Luftheizungsbauer-Handwerks.

Ausgangspunkte für die Berechnung der

Brennkammerabstände nach Fachregel sind

eine Temperaturdifferenz (Zuluft - Umluft) von

55 K und eine Luftgeschwindigkeit von

0,75 m/s.

Reduzierte Dämmstärken

Mineralwolle (nach AGI Q 132) [WD cm] notwendige WD gemäß DIN 18892

22

20

18

16

14

12

10

8

6

4

2

Mindestdicke

Als Ersatz für Wärmedämmung

0

0 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 22

Beispiel: Notwendige Wärmedämmung (WD) mit Mineralwolle

(nach AGI Q 132) gemäß Herstellerangabe: 10 cm

Entspricht 7,3 cm SILCA 250 KM

Wartung

Entsprechend § 10 EnEV empfehlen wir im

Sinne eines umweltschonenden und störungsfreien

Betriebes die regelmäßige Wartung der

Anlage

Traglager

• Das Traglager (Zubehör) ist zwischen 150-

280 mm höhenverstellbar

• Bei allen Holzbrand-Heizeinsätzen beträgt

die erforderliche Mindesthöhe 150 mm

• Werden die Heizeinsätze H136U und H236U

an eine externe Verbrennungsluftversorgung

angeschlossen, beträgt die Mindesthöhe

des Traglagers 210 mm

Brandschutz

• Grundsätzlich müssen alle zu schützenden

Wände, Böden, Decken, Möbel sowie

brennbare Bauteile usw. des Bauwerkes so

gedämmt und geschützt werden, dass keine

Bestellhinweise

• Holzbrand-Heizeinsatz Nach dem benötigten

Wärmebedarf

• Frontplatte und Rohrtür Abhängig von den

geplanten bzw. vorhandenen Kachel-Abmessungen

• Kuppel Senkrecht oder waagerecht, abhängig

von den Einbauhöhen

3008 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

Mineralwolle (nach AGI Q 132) [WD cm] notwendige WD gemäß DIN 18892

22

20

18

16

14

12

10

8

6

4

höheren Temperaturen als nach Landesbauordnung

(LBO), in der Regel 85 ° C, auftreten.

Die erforderlichen Dämmstärken sind

der Montageanweisung zu entnehmen.

• Falls bauseits geringere Dämmstärken erforderlich

sind, können alternativ Dämmplatten

Fabr. Silca 250 KM (Zubehör) eingesetzt

werden. Die reduzierten Dämmstärken sind

nachstehendem Diagramm zu entnehmen.

Für die Befestigung der Dämmplatten ist

ausschließlich der Kleber Silcadur KM (Zubehör)

zu verwenden. Sie lassen sich mit

handelsüblichen Holzwerkzeugen (Stichsäge

oder Fuchsschwanz) leicht bearbeiten

und bei Bedarf mit Decorputz o. Ä. versehen.

Als Ersatz für Vormauerung und Wärmedämmung

Mindestdicke

2

12

0

0

0 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 22

Beispiel: Notwendige Wärmedämmung (WD) mit Mineralwolle

(nach AGI Q 132) gemäß Herstellerangabe: 10 cm

Notwendige Vormauerung (VM) gem. Fachregeln: 10 cm

Gesamtdicke nach DIN 18892 20 cm

Entspricht 8,9 cm SILCA 250 KM

32

30

Gesamtdicke 10 cm VM + WD gemäß DIN 18892

• Nachheizkasten Abhängig von der gewählten

Wärmeleistung und der Kuppel

• Strahlungsschirm Abhängig vom Nachheizkasten

• Abgasrohre und Dichtmanschetten Gem.

den baulichen Vorschriften

• Traglager

28

26

24

22

20

18

16

14


Holzbrand-Heizeinsätze Thermoplus H136/Thermoplus H236/H106/H206/H306

Holzbrand-Heizeinsätze Thermoplus H136/Thermoplus H236/H106/H206/H306

B1

B1

820

820

795

755

630

800

573

393

ø145

10

589

450

Ø145

10

Typenbezeichnung

Thermoplus

H136-8,0

Thermoplus

H136 U-8,0

Thermoplus

H236-14,5

Thermoplus

H236 U-14,5

Breite Frontplatte B1 mm 420 420 480 480

Breite Korpus B2 mm 350 350 420 420

Nennwärmeleistung mit

nachgeschalteten Heizgaszügen

kW 8,0 8,0 14,5 14,5

Wärmeleistung ohne

nachgeschalteten Heizgaszügen

kW 6,0 6,0 8,0 8,0

Heizfläche des Heizeinsatzes m2 1,45 1,45 1,60 1,60

Gewicht mit Frontplatte kg 184 188 203 207

Abgastemperatur °C 208 208 277 277

Schornsteinberechnung

bei Nennwärmeleistung

nach DIN 18892

Abgasmassenstrom

CO2-Gehalt g/s

%

9,9

6,4

9,9

6,4

15,2

7,9

15,2

7,9

Notwendiger Förderdruck Pa 13 13 12 12

Abgastemperatur °C 180 180 180 180

Abgasmassenstrom g/s 9,9 9,9 15,2 15,2

Schornsteinberechnung

bei keramischen Zügen

Heizgastemperatur °C 387 387 447 447

CO2-Gehalt % 6,4 6,4 7,9 7,9

Notwendiger Förderdruck Pa 16 16 16 16

Wirkungsgrad % 80,8 85,9

Emission, bezogen auf 13 %

CO mg/m

O2 3 627 627 620 620

Staub mg/m3 30 30 48 48

Holzscheitlänge mm 360

Füllmenge bei Nennwärmeleistung 1) kg 3,0 3,0 5,3 5,3

Abstand zu den Heizkammerwänden mm 120

Abstand zum Strahlungsschirm mm 90

Keramische Züge bei Holz-

Querschnitt cm

feuerung

liegend / stehend

2 429/431

Zuglänge m 4,2/4,4

Bypass cm2 30/30

Prüfung nach DIN EN 13229

B2

510 533

590

510

B2

611

652

H 136

H 236

H 136U

H 236U

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 3009

3


3

Thermoplus H136/Thermoplus H236/H106/H206/H306 Holzbrand-Heizeinsätze

Holzbrand-Heizeinsätze H106/H206/H306

530

210

Ø145

385

500

318

475

648

528

630

806

653

758

652

Ø145

692

13/19

Holzbrand-Heizeinsätze H106/H206/H306

745

829

783

Ø145

19

770

817

19

Röhrtür (Zusatzausstattung)

470/480

790/895

Röhrtür (Zusatzausstattung)

470/480

470/480

895/830

Röhrtür (Zusatzausstattung)

895/830

Typenbezeichnung H106-7,0 H206-10,0 H306-13,0

Nennwärmeleistung mit

nachgeschalteten Heizgaszügen

kW 7,0 10,0 13,0

Wärmeleistung ohne

nachgeschalteten Heizgaszügen

kW 4,5 6,0 8,0

Heizfläche des Heizeinsatzes m2 1,5 2,2 2,5

Gewicht ohne Frontplatte kg 137 198 225

Abgastemperatur °C 180 200 230

Schornsteinberechnung

bei Nennwärmeleistung nach

DIN 18892

Abgasmassenstrom

CO2-Gehalt g/s

%

7

8,5

10

8,0

12

8,5

Notwendiger Förderdruck Pa 11 13 14

Abgastemperatur °C 205 205 235

Abgasmassenstrom g/s 12,5 15,0 18,0

Schornsteinberechnung

bei keramischen Zügen

Heizgastemperatur °C 525 500 560

CO2-Gehalt % 11 11 11

Notwendiger Förderdruck Pa 11 13 15

Wirkungsgrad % 85,7 82,7 80,7

3010 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

255

895

255

895

255

895

380

370

Ø145

414

400

Ø145

414

400

Ø145

H 106

H 206

H 306


Holzbrand-Heizeinsätze Thermoplus H136/Thermoplus H236/H106/H206/H306

Emission, bezogen auf 13 % O2 CO mg/m3 Staub mg/m

1490 1147 1382

3 31 22 20

Holzscheitlänge mm 250 330 500

Füllmenge bei Nennwärmeleistung

) Holz/Holzbriketts kg 3,2/2,8 4,5/4,3 6,0/6,0

Feuerraum Breite/Tiefe mm 260/320 290/430 290/550

Keramische Züge bei Holzfeue-

Querschnitt cm

rung

liegend / stehend

2 324/324 413/413 513/515

Zuglänge m 3,3/4,2 4,5/5,3 6,0/7,0

Bypass cm2 Typenbezeichnung H106-7,0 H206-10,0 H306-13,0

28/31 31/37 36/42

Prüfung nach DIN EN 13229

1) Mittelwerte sind abhängig von den jeweiligen Heizwerten und der Elementar-Zusammensetzung der Brennstoffe

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 3011

3


3

3012 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011


Kapitel 4

Festbrennstoff-Heizeinsätze aus Gusseisen

H107 H/H207 H/H307 H • 7,0, 9,0, 11,0 kW

Festbrennstoff-Heizeinsatz H207 H

S. 4003 S. 4004 S. 4006 S. 4008

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 4001

5 4


5 4

4002 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011


Festbrennstoff-Heizeinsätze H107 H/H207 H/H307 H

Systemübersicht

Gerät Nennleistung Verbrennungsluft

Einbauvariante

H107 H

H307 H

Merkmale und Besonderheiten

7,0 kW

H207 H 9,0 kW

11,0 kW

• Festbrennstoff-Heizeinsatz nach DIN 18892

bzw. DIN EN 13229 zum Verbrennen von

Holz, Steinkohle, oder Braunkohlebriketts

• Alle Heizeinsätze aus hochwertigem Gusseisen

mit emaillierter Front

• Raumsparende Abgasführung mit waagerechter

Abgaskuppel

• Nachheizkasten zur besseren Nutzung der

im Heizeinsatz erzeugten Wärme

raumluftabhängig

raumluftabhängig

raumluftabhängig

• Schamotte-Ausmauerung mit hoher Wärmekapazität

und Temperaturbeständigkeit

• Niedrige Schadstoff-Emissionen aufgrund

optimierter Luftführung, hoher Feuerraum-

Temperaturen und wirksamer Nachverbrennungszonen

• Schadstoff-Emissionen unterhalb der zulässigen

Grenzwerte länderspezifischer Verordnungen

Frontplatte 895 x 470 mm

Frontplatte 790 x 420 mm

Frontplatte 895 x 470 mm

• Alle Heizeinsätze werkseitig mit hochwertiger

Schamotte ausgemauert

• Problemloser Austausch „alt gegen neu“

aufgrund übereinstimmender Abmessungen

• Leichter Transport vor Ort mittels integrierter

Laufrollen

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 4003

5 4


5 4

H107 H/H207 H/H307 H Festbrennstoff-Heizeinsätze

Preise

Festbrennstoff-Heizeinsätze H107 H/H207 H/H307 H

H107 H H207 H H307 H

Höhe/mm 745 820 820

Breite/mm 380 414 414

Tiefe/mm 385 426 560

Gewicht/kg 164 186 201

Abmessungen ohne Frontplatte, Gewichte mit Kuppel senkrecht aber ohne Frontplatte

Nennwärmeleistung

Artikel- Preis

Bezeichnung

kW

nummer


H107 H- 7,0 7,0 4 504 660 1.295,––

H207 H- 9,0 9,0 4 504 670 1.460,––

H307 H-11,0 11,0 4 504 680 1.640,––

Maß-Abbildungen 1 : 20 der Festbrennstoff-Heizeinsätze � Kapitel 10 - Arbeitsblätter

� Eine Nachheizfläche ist zum Betrieb einer Kachelofenanlage unbedingt erforderlich

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

4004 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

Rabattgruppe

048


Festbrennstoff-Heizeinsätze H107 H/H207 H/H307 H

Preise

Zubehör

Technische Details � Kapitel 10 - Arbeitsblätter

Artikelnummer

Bezeichnung Beschreibung

Frontplatten, Kuppeln, Traglager

• Aus Gusseisen, emailliert

Frontplatte

für H107 H, 790 x 420 mm, Gewicht ca. 11 kg

für H107 H, 895 x 470 mm, Gewicht ca. 14 kg

4 111 400

4 111 402

185,––

261,––

für H207 H/H307 H, 895 x 470 mm, Gewicht ca. 13 kg

• Aus Gusseisen, schwarz lackiert

4 111 062 252,––

Kuppel

senkrecht, Ø 145 mm, Gewicht ca. 6,5 kg

senkrecht, Ø 180 mm, Gewicht ca. 6,5 kg

4 111 240

4 111 260

77,––

77,––

waagerecht, Ø 145 mm, Gewicht ca. 12,5 kg 4 111 244 113,––

Traglager für Heizeinsatz • Höhenverstellbar 150–280 mm 4 111 180 114,––

Nachheizkästen, Abgasrohre, Traglager

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert, Oberfläche 1,15 m²

• Für H106 / 107 H für senkr./waager. Kuppel-Anordnung

• Für H305 für waager. Kuppel-Anordnung

4 111 700 222,––

Nachheizkasten

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert, Oberfläche 1,22 m²

• Für H206 / H306 / H306 / H207 H / H307 H für senkr./waager. Kuppel-Anordnung

• Für H305 für senkr. Kuppel-Anordnung

• H206 WTK / H306 WTK für waager. Kuppel-Anordnung

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert

4 111 704 223,––

Strahlungsschirm

für NK 61 E-115 4 111 764 52,––

für NK 74 E-122 4 111 772 56,––

Abgas-Doppelwandfutter

• Aus 2 mm Stahlblech, FAL

• Ø 150

67 900 890 19,––

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert

• Länge 250 mm

67 900 893 26,––

Abgasrohr

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert

• 1. Ø 150mm / 2. Ø 154 mm

• Länge 500 mm

• Für senkrechte Kuppel

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert

67 900 892 35,––

Abgas-Doppelbogen • 1. Ø 146 mm, 2. Ø 153 mm, Länge 580 - 710 mm, verstellbar

ohne Tür 67 900 895 99,––

mit Tür

• Für waagerechte Kuppel

7 747 023 035 99,––

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert

• 1. Ø 146 mm, 2. Ø 153 mm

67 900 896 42,––

Abgasbogen

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert

• Ø 150 mm, 90 °

ohne Tür 67 900 894 42,––

mit Tür 67 900 891 56,––

Dichtungsmanschette für • Ø 150 mm 5 354 144 51,––

Abgasrohr

• Ø 180 mm 5 354 146 49,––

Traglager für Nachheizkasten • Höhenverstellbar: 150–280 mm

Brandschutz

4 111 780 83,––

Dämmplatten

Silca 250 KM

Kleber Silcadur KM für

Dämmplatten Silca 250 KM

• Aus Calciumsilikat

• Nur in Verbindung mit Kleber Silcadur KM

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 4005

Preis


4 Platten (L x B x T) 1250 x 500 x 80 mm (Karton) 63 041 121 256,––

5 Platten (L x B x T) 1250 x 500 x 60 mm (Karton) 63 041 120 256,––

8 Platten (L x B x T) 1250 x 500 x 40 mm (Karton) 63 041 119 256,––

• Schlauchbeutel 850 g 7 747 009 943 11,––

• Eimer 6,5 kg 63 041 122 39,––

Rabattgruppe

138

138

138

5 4


5 4

H107 H/H207 H/H307 H Festbrennstoff-Heizeinsätze

Einsatzbereich/Ausstattung

• Die Buderus Festbrennstoff-Heizeinsätze

sind nach DIN EN 13229 geprüft und für die

Verbrennung von Holz, Braunkohlebrikett

und Steinkohle geeignet. Die Leistungen

sind auf den Einfamilienhaus-Bereich ausgerichtet.

Die Geräte werden in Warmluft-

Schwerkraftheizungen eingesetzt.

• Die Heizeinsätze sind aus hochwertigem

Gusseisen hergestellt und werden ausschamottiert

geliefert. Qualitätsmerkmale der

Schamotte sind die hohe Wärmeaufnahme

und Temperaturbeständigkeit. Die hohe

Temperaturwechselbeständigkeit vermeidet

Spannungen und Rissbildungen im Material.

• Lange Nachheizeffekte werden durch die

hohe Wärmeaufnahmefähigkeit erreicht. Die

Planung

Aufstellung

Aus Sicherheitsgründen dürfen die Festbrennstoff-Heizeinsätze

niemals ohne Verkleidung

betrieben werden.

Heizgaszüge/Nachheizkasten

Für eine optimale Wärmenutzung sind bei

Heizeinsätzenzusätzliche Heizflächen sowie

ein Strahlungsschirm (Zubehör) zu installieren.

Brennkammerabstände

Für eine einwandfreie Funktion des Warmluftkachelofens

ist es wichtig, die Brennkammerabstände

zwischen Heizeinsatz, Heizgaszug

und Kachelwand einzuhalten. Nur so kann die

Luft richtig im Kachelofen zirkulieren und dabei

die Wärme aufnehmen. Entscheidend für die

Auslegung der Brennnkammerabstände sind

Feuerraumtemperatur bleibt somit lange Zeit

hoch und die Schadstoffe werden minimiert.

Frontplatten, Türen, Kuppel

• Die Oberfläche der Buderus Frontplatten

und Türen sind mit einem hochwertigen und

kratzfesten Email versehen. Sie sind dadurch

korrosionsgeschützt und die attraktive

Optik bleibt über Jahre erhalten.

• Für die unterschiedlichsten Einbauvarianten

sind nachstehende Kuppeln erhältlich:

- Kuppelabgang senkrecht, 145 mm

- Kuppelabgang senkrecht, 180 mm

- Kuppelabgang waagerecht, 145 mm

• Ein besonderer Vorteil ist, dass die Kuppeln

stufenlos drehbar gelagert sind. Somit ist

Je nach Brennstoffwahl und bauseitigen Gegebenheiten

müssen keramische Heizgaszüge

durch Ausmauerung innerhalb der Anlage oder

metallische Heizgaszüge durch einen externen

Nachheizkasten aus 2 mm Stahlblech (Zubehör)

eingesetzt werden. Die unerwünschte

Wärmeabstrahlung nach hinten wird durch den

Strahlungsschirm wirkungsvoll verhindert.

Bei Holzfeuerung werden keramische Heiz-

die Technischen Regeln des Ofen und Luftheizungsbauer-Handwerks.

Ausgangspunkte für die Berechnung der

Brennkammerabstände nach Fachregel sind

eine Temperaturdifferenz (Zuluft - Umluft) von

55 K und eine Luftgeschwindigkeit von

0,75 m/s.

4006 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

auch eine problemlose Befestigung gewährleistet.

Verbrennungssystem

• Die Buderus Festbrennstoff-Heizeinsätze

sind mit modernen Verbrennungssystemen,

d.h. mit oberem Abbrand ausgerüstet.

• Die Nachverbrennungszonen (Ausbrandzone)

und die Luftführung über die Schieberstellung

gewährleisten solch niedrige Emissionswerte,

dass viele örtliche Verbrennungsvorschriften

in Deutschland erfüllt werden.

• Die Festbrennstoff-Heizeinsätze mit oberem

Abbrand sind bestens geeignet für den Austausch,

d.h. den Einbau in vorhandene Kachelofenanlagen.

gaszüge empfohlen, bei Kohlefeuerung ist der

Nachheizkasten mit metallischen Heizgaszügen

ausreichend. Alternativ können aber auch

hier keramische Züge eingerichtet werden.

Sie sind in jedem Falle nach den Technischen

Regeln des Ofen- und Luftheizungsbauerhandwerks

zu berechnen.

Heizeinsatz mit waagerechter Kuppel

Heizeinsatz mit senkrechter Kuppel

Strahlungsschirm (Zubehör)

Nachheizkasten (Zubehör)

Brennstoffumstellung

• H107 H / H207 H Die Verbrennung von Holz

und Kohle erfolgt ausschließlich auf dem

Rundrost.

• H307 H Die Verfeuerung von Kohle geschieht

auf dem Rundrost. Bei Einsatz von

Holz wird die runde Schamotteplatte, bei

Holzbrikett werden die Schamotteplatten

eingelegt.


Festbrennstoff-Heizeinsätze H107 H/H207 H/H307 H

Brandschutz

• Grundsätzlich müssen alle zu schützenden

Wände, Böden, Decken, Möbel sowie

brennbare Bauteile usw. des Bauwerkes so

gedämmt und geschützt werden, dass keine

höheren Temperaturen als nach Landesbauordnung

(LBO), in der Regel 85 ° C, auftre-

Reduzierte Dämmstärken

Mineralwolle (nach AGI Q 132) [WD cm] notwendige WD gemäß DIN 18892

22

20

18

16

14

12

10

8

6

4

2

Mindestdicke

Wartung

Entsprechend § 10 EnEV empfehlen wir im

Sinne eines umweltschonenden und störungsfreien

Betriebes die regelmäßige Wartung der

Anlage

Bestellhinweise

• Festbrennstoff-Heizeinsatz

Nach dem benötigten Wärmebedarf

Als Ersatz für Wärmedämmung

0

0 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 22

Beispiel: Notwendige Wärmedämmung (WD) mit Mineralwolle

(nach AGI Q 132) gemäß Herstellerangabe: 10 cm

Entspricht 7,3 cm SILCA 250 KM

ten. Die erforderlichen Dämmstärken sind

der Montageanweisung zu entnehmen.

• Falls bauseits geringere Dämmstärken erforderlich

sind, können alternativ Dämmplatten

Fabr. Silca 250 KM (Zubehör) eingesetzt

werden. Die reduzierten Dämmstärken sind

nachstehendem Diagramm zu entnehmen.

Mineralwolle (nach AGI Q 132) [WD cm] notwendige WD gemäß DIN 18892

22

20

• Frontplatte

Abhängig von den geplanten bzw. vorhandenen

Kachel-Abmessungen

• Kuppel

Senkrecht oder waagerecht, abhängig von

den Einbauhöhen

• Nachheizkasten

Abhängig von der gewählten Wärmeleistung

und der Kuppel

18

16

14

12

10

8

6

4

Für die Befestigung der Dämmplatten ist ausschließlich

der Kleber Silcadur KM (Zubehör)

zu verwenden. Sie lassen sich mit handelsüblichen

Holzwerkzeugen (Stichsäge oder Fuchsschwanz)

leicht bearbeiten und bei Bedarf mit

Decorputz o. Ä. versehen.

Als Ersatz für Vormauerung und Wärmedämmung

Mindestdicke

2

12

0

0

0 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 22

Beispiel: Notwendige Wärmedämmung (WD) mit Mineralwolle

(nach AGI Q 132) gemäß Herstellerangabe: 10 cm

Notwendige Vormauerung (VM) gem. Fachregeln: 10 cm

Gesamtdicke nach DIN 18892 20 cm

Entspricht 8,9 cm SILCA 250 KM

• Strahlungsschirm

Abhängig vom Nachheizkasten

• Abgasrohre und Dichtmanschetten Gem.

den baulichen Vorschriften

• Traglager

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 4007

32

30

28

26

24

22

20

18

16

14

Gesamtdicke 10 cm VM + WD gemäß DIN 18892

5 4


5 4

H107 H/H207 H/H307 H Festbrennstoff-Heizeinsätze

Festbrennstoff-Heizeinsätze H107 H/H207 H/H307 H

���

���

����

���

���

���

���

����

���

���

���

���

���

���

����

���

���

���

���

���

���

�����

���

��

���

���

��

���

���

���

���

Typenbezeichnung H107 H-7 H207 H-9 H307 H-11

Nennwärmeleistung mit nachgeschalteten Heizgaszügen kW 7,0 9,0 11,0

Wärmeleistung ohne nachgeschalteten Heizgaszügen kW 5,5 7,4 8,7

Heizfläche des Heizeinsatzes m 2 1,5 2,0 2,3

Gewicht ohne Frontplatte kg 158 180 195

Abgastemperatur °C 170 185 220

Schornsteinberechnung

Abgasmassenstrom bei Holzfeuerung g/s 8 9 11

bei Nennwärmeleistung nach

Abgasmassenstrom bei Kohlefeuerung g/s 6,5 10,0 14,0

DIN 13229

CO2-Gehalt % 6,5 8,0 9,1

Notwendiger Förderdruck Holz/Kohle Pa 14/14 13/13 13/13

Abgastemperatur °C 200 230 226

Abgasmassenstrom bei Holzfeuerung g/s 11,0 15,0 17,0

Schornsteinberechnung

bei keramischen Zügen

Heizgastemperatur °C 545 560 580

CO2-Gehalt % 12,0 12,5 12,5

Notwendiger Förderdruck Holz Pa 12,0 12,0 12,0

Wirkungsgrad % 85,8 85,2 81,2

Emission, bezogen auf 13 % O2 CO mg/m3 Staub mg/m

1082 1391 1931

3 30 31 28

Holzscheitlänge mm 250 250 333

Füllmengen bei Nennwarmleistung Holz/Holzbriketts/Braunkohle kg 3,5/3,2/6,9 4,5/4,3/9,0 5,0/4,8/11,0

Feuerraum Breite/Tiefe mm 290/300 310/340 310/460

Querschnitt cm

Keramische Züge bei Holzfeuerung

liegend/stehend

2 310 / 315 430 / 430 490 / 490

Zuglänge m 3,5 / 4,3 5,1 / 6,0 6,0 / 6,7

Bypass cm2 28 / 31 31 / 37 35 / 40

Prüfung nach DIN EN 13229

4008 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

�������

���

���

���

���

����

���

���

����

���

���

����

� ����

� ����

� ����


Kapitel 5

Kamineinsätze

KA136

KA146

Kamineinsatz KA146 PMK

• KA136 mit 8,0 kW

• KA146 mit 8,0 kW

S. 5003 S. 5004 S. 5009 S. 5010

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 5001

5


5

5002 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011


Kamineinsätze KA136/KA146

Systemübersicht

Gerät Nennleistung Bauart

Systemkombinationen Einbauvariante

KA136

Merkmale und Besonderheiten

• Kamineinsätze zum Verbrennen von Holz

und Holzbriketts

• Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten mit

unterschiedlichen Kachelformaten möglich

• Niedrige Schadstoff-Emissionen aufgrund

optimierter Luftführung, hoher Feuerraum-

Temperaturen und wirksamer Nachverbrennungszonen

• Schadstoff-Emissionen unterhalb der zulässigen

Grenzwerte länderspezifischer Verordnungen

KA136

• Mit selbstschließender Tür, ständiger Heizbetrieb

möglich

• Mit 90 ° Ecksichtfensterscheibe, Feuer von

zwei Seiten sichtbar

Speicher

14,0 8,0 kW DIN 18895 A1 Konvektionsmantel

Logalux L

KA146 8,0 kW DIN 18895 A1 Konvektionsmantel

• Zwei Varianten, Tür schwenkbar oder hochschiebbar

• Feuerraumverkleidung aus einer Design-Keramikgussmasse

• Mit Aschekasten

• Als Zubehör ein Verbrennunungsluftset für

den Anschluss einer externen Verbrennungsluftversorgung,

Durchmesser von

120 mm erhältlich

KA146

• Mit selbstschließender Tür, ständiger Heizbetrieb

möglich

• Mit runder oder prismatischer Sichtfensterscheibe

• Tür schwenkbar oder hochschiebbar, nur

hochschiebbar bei runder Scheibe

Tür schwenkbar oder

Farben:

hochschiebbar

schwarz, vergoldet

Tür schwenkbar oder

hochschiebbar

• Feuerraumverkleidung aus einer Design-Keramikgussmasse

• Mit Aschekasten

• Als Zubehör ein Verbrennunungsluftset für

den Anschluss einer externen Verbrennungsluftversorgung,

Durchmesser von

120 mm erhältlich

Kaminverkleidung trendline

• Für die Kamineinsätze KA136 und KA146

sind verschiedene Kaminverkleidungen

trendline (Zubehör) erhältlich.

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 5003

5


5

KA136/KA146 Kamineinsätze

Preise

Kamineinsätze KA136

Bezeichnung

KA136 MK KA136 SMK

KA136 li 8,0

KA136 MKli 8,0

KA136 re 8,0

KA136 MKre 8,0

KA136 S 8,0

KA136 SMK 8,0

Nennwärmeleistung

kW Ausstattung

Maß-Abbildungen 1:20 der Kamineinsätze � Kapitel 10 - Arbeitsblätter

KA136 KA136 S KA136 MK KA136 SMK

Höhe/mm 1380 - 1480

Breite/mm 500 510 510 510

Tiefe/mm 500 510 500 510

Gewicht/kg 142 178 144 180

• 90 ° Ecksichtfenstercheibe

• Tür schwenkbar links

• 90 ° Ecksichtfenstercheibe

• Tür schwenkbar links

• Mit Konvektionsmantel

• 90 ° Ecksichtfenstercheibe

• Tür schwenkbar rechts

• 90 ° Ecksichtfenstercheibe

• Tür schwenkbar rechts

• Mit Konvektionsmantel

• 90 ° Ecksichtfenstercheibe

• Tür hochschiebbar

• 90 ° Ecksichtfenstercheibe

• Tür hochschiebbar

• Mit Konvektionsmantel

Artikelnummer

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

5004 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

Preis


63 031 215 2.245,––

63 031 431 2.325,––

63 031 209 2.245,––

63 031 214 2.325,––

63 031 210 3.035,––

63 031 436 3.215,––

Rabattgruppe

050


Kamineinsätze KA136/KA146

Preise

Kamineinsätze KA146

KA146 PMK KA146 RMK KA146 RSMK

Bezeichnung

KA146 P 8,0

KA146 R 8,0

KA146 PMK 8,0

KA146 RMK 8,0

KA146 RS 8,0

KA146 RSMK 8,0

Höhe/mm

Nennwärmeleistung

kW Ausstattung

Maß-Abbildungen 1 : 20 der Kamineinsätze � Kapitel 10 - Arbeitsblätter

KA146

P

1440 -

1540

• Prismatische Sichtfensterscheibe

• Tür schwenkbar

• Runde Sichtfensterscheibe

• Tür schwenkba

• Prismatische Sichtfensterscheibe

• Tür schwenkbar

• Mit Konvektionsmantel

• Runde Sichtfensterscheibe

• Tür schwenkbar

• Mit Konvektionsmantel

• Runde Sichtfensterscheibe

• Tür hochschiebbar

• Runde Sichtfensterscheibe

• Tür hochschiebbar

• Mit Konvektionsmantel

KA146

R

1440 -

1540

KA146

RS

1475 -

1575

Artikelnummer

KA146

RMK

1440 -

1540

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 5005

Preis


63 031 211 2.640,––

63 031 212 2.545,––

63 031 433 2.730,––

63 031 434 2.730,––

63 031 213 3.385,––

63 031 435 3.565,––

KA146

RSMK

1475 -

1575

Breite/mm 610

Tiefe/mm 500 540 540 540 540

Gewicht/kg 150 150 183 152 185

Rabattgruppe

050

5


5

KA136/KA146 Kamineinsätze

Preise

Zubehör Kamineinsatz KA136/KA146

Beschreibung

KA136 - Kaminverkleidung trendline 3

trendline 3 EMR

trendline 3 EM

KA146 - Kaminverkleidung trendline 1

trendline 1 DP

trendline 1 FP Bli

trendline 1 FP Bre

trendline 1 FP

• Eck- Version, Unter- und Obersims aus poliertem Marmor Rosso Asiago,

Seitenteile aus Marmor bolognini anticati di Scabas, Sockel und Regal aus

Peperino (Lavagestein)

• Gewicht 360 kg

• Eck- Version, Unter- und Obersims aus poliertem Marmor Rosso Asiago,

Seitenteile aus Marmor bolognini anticati di Scabas, Sockel aus Peperino

(Lavagestein)

• Gewicht 265 kg

• Diagonal-Version

• Unter – und Obersims aus poliertem Marmor Rosso Alicante

• Sockel und Seitenteile aus Peperino (Lavagestein)

• Gewicht 227 kg

• Front-Version mit Bank links

• Unter – und Obersims aus poliertem Marmor Rosso Alicante

• Sockel und Seitenteile aus Peperino (Lavagestein)

• Gewicht 355 kg

• Front-Version mit Bank rechts

• Unter – und Obersims aus poliertem Marmor Rosso Alicante

• Sockel und Seitenteile aus Peperino (Lavagestein)

• Gewicht 355 kg

• Front-Version, Unter – und Obersims aus poliertem Marmor Rosso Alicante

• Sockel und Seitenteile aus Peperino (Lavagestein)

• Gewicht 287 kg

Artikelnummer

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

5006 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

Preis


63 036 283 3.805,––

63 036 284 3.045,––

63 036 276 3.695,––

63 037 290 5.335,––

63 036 277 5.335,––

63 036 278 4.385,––

Rabattgruppe

047

047


Kamineinsätze KA136/KA146

Preise

KA146 - Kaminverkleidung trendline 2

trendline 2 DP

trendline 2 FP

trendline 2 DM

trendline 2 FM

Rohre/Abgas

Abgas-Doppelwandfutter

Abgasbogen

Abgasrohr

Dichtungsmanschette

für

Abgasrohr

Abgas-Wandfutter

Abgasbogen mit Tür

• Diagonal-Version, Unter – und Obersims aus poliertem Marmor Rosso Porfirico

• Sockel und Seitenteile aus Peperino (Lavagestein)

• Gewicht 240 kg

• Front-Version, Unter – und Obersims aus poliertem Marmor Rosso Porfirico

• Sockel und Seitenteile aus Peperino (Lavagestein)

• Gewicht 320 kg

• Diagonal-Version, Unter – und Obersims aus poliertem Marmor Rosso Porfirico

• Sockel und Seitenteile aus Marmor bolognini anticati Rosso Asiago

• Gewicht 250 kg

• Front-Version, Unter – und Obersims aus poliertem Marmor Rosso Porfirico

• Sockel und Seitenteile aus Marmor bolognini anticati Rosso Asiago

• Gewicht 330 kg

• Aus 2 mm Stahlblech, FAL

• Ø 180 mm

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert

• Ø 180 mm, 90 °

• Aus 2mm Stahlblech, schwarz lackiert

• Ø 180 mm

• Ø 180 mm

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert

• Ø 180 mm, 45 °

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert

• Ø 180 mm, 45 °

• Aus 2mm Stahlblech, schwarz lackiert

Abgasklappe

• Ø 180 mm

Rohre/Verbrennungsluft

Externes Verbrennungsluftset

KA136

Externes Verbrennungsluftset

KA146

Beschreibung

Artikelnummer

63 036 279 3.220,––

63 036 280 3.980,––

63 036 281 4.045,––

63 036 282 5.255,––

63 031 441 24,––

ohne Tür 63 031 442 48,––

mit Tür 63 031 443 62,––

Länge 250 mm 63 031 444 30,––

Länge 500 mm 63 031 445 36,––

5 354 146 49,––

63 033 380 65,––

63 033 379 47,––

63 033 040 79,––

• Aus Stahlblech, 2,8 kg

• Mit Verbrennungsluftstutzen Ø 120 mm 63 034 437 153,––

• Aus Stahlblech, 2,8 kg, mit Verbrennungsluftstutzen

• Mit Verbrennungsluftstutzen Ø 120 mm 63 034 438 143,––

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 5007

Preis


Rabattgruppe

047

138

138

5


5

Rohrelement

Ausgleichselement

Bogen

Wetterschutzgitter

Verbrennungsluftklappe

KA136/KA146 Kamineinsätze

Preise

• Aus 0,6 mm Edelstahl

• Wanddurchführung 200 x 200 mm mit Rohr 260 mm

• Ø 120 mm

• Mit Steckadapter mit Gitter

• Aus 0,6 mm Edelstahl

• Mit Lippendichtung und Klemmband

• Handbetätigt

• Ø 120 mm

Technische Details � Kapitel 10 - Arbeitsblätter

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

5008 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

63 037 148 115,––

63 037 149 486,––

Luftklappengriff für

Verbrennungsluftklappe

63 007 057 31,––

Dämmschale • Länge 1000 mm, Stärke 30 mm 80 984 360 46,–– 568

Zubehör Kaminverkleidungen

Schürze für trendline 1 • Abmessungen (H x B x T) 850 x 770 x 250 mm 63 043 124 359,––

Marmorkitt • Dose, 1,5 kg 63 043 125 24,––

Tragrahmen für KA136

Tragrahmen für KA146

R

• Aus Stahl S 235

• Aus Stahl S 235

• Abmessungen (B x T) 770 x 800 mm

90 °, Abmessungen (B x T) 725 x 725 mm 63 043 126 70,––

Abmessungen (B x T) 650 x 725 mm 63 043 127 81,––

63 043 128 163,––

• Aus Stahl S 235

Tragrahmen für KA146

P

Abmessungen (B x T) 770 x 710 mm

Abmessungen (B x T) 770 x 800 mm

63 043 129

63 043 130

290,––

237,––

Luftgitter GL • 230 x 230 mm 8 718 575 239 159,–– 140

Silcacon

• Grundierung für Silca Dämmplatten

Grundierung und Kle- Kleber als notwendiges Bindemittel für Grundierung Grundierung, 1 Liter 8 718 575 240 24,–– 138

ber

Brandschutz

Kleber als notwendiges Bindemittel für Grundierung Kleber, 6 kg 8 718 575 241 6,30

Dämmplatten

Silca 250 KM

Kleber Silcadur KM für

Dämmplatten Silca 250

KM

Artikel- Preis

Beschreibung

• Aus 0,6 mm Edelstahl

• Mit Lippendichtung und Klemmband

• Ø 120 mm

nummer


1000 mm 63 037 134 93,––

460 mm 63 037 135 68,––

260 mm 63 037 136 56,––

• Aus 0,6 mm Edelstahl

• Mit Lippendichtung und Klemmband

• Länge 200 - 400 mm

• Ø 120 mm

• Aus 0,6 mm Edelstahl

• Ø 120 mm

63 037 137 82,––

45 ° mit Lippendichtung und Klemmband 63 045 095 109,––

90 ° mit Lippendichtung und Klemmband 63 037 138 109,––

90 ° mit Quetschdeckel, Lippendichtung und Klemmband 63 037 139 127,––

• Aus Calciumsilikat

• Nur in Verbindung mit Kleber Silcadur KM

4 Platten (L x B x T) 1250 x 500 x 80 mm (Karton) 63 041 121 256,––

5 Platten (L x B x T) 1250 x 500 x 60 mm (Karton) 63 041 120 256,––

8 Platten (L x B x T) 1250 x 500 x 40 mm (Karton) 63 041 119 256,––

• Schlauchbeutel 850 g 7 747 009 943 11,––

• Eimer 6,5 kg

63 041 122 39,––

Rabattgruppe

138

138

138


Kamineinsätze KA136/KA146

Einsatzbereich/Ausstattung KA136/KA146

• Kamineinsatz der Bauart DIN EN 13229 mit

selbstschließender Tür. Bei Schornsteineignung

Mehrfachbelegung möglich.

• Korpus aus Stahl, Kuppel drehbar, Stehrost

und Feuerrost aus Gusseisen, Feuerraumverkleidung

aus keramischem Material

• Brennstoffe: Scheitholz und Holzbriketts

nach DIN 51731, Größe HP2

Planung KA136/KA146

• Alle Anforderungen der DIN EN 13229 gem.

Wärmedämmung usw. sind beim Einbau zu

beachten.

• Der Schornsteinanschluss ist zu berechnen

und vor Beginn der Baumaßnahmen ist die

Zustimmung des Bezirksschornsteinfegermeisters

einzuholen

• Vor der Verkleidung des Verbindungsstückes

hat die Abnahme durch den zuständigen

Bezirksschornsteinfegermeister zu erfolgen

• Die Kamineinsätze sind raumluftabhängige

Geräte. Bezüglich des Aufstellraumes ist ein

ausreichender Verbrennungsluftnachweis zu

führen. Mit Hilfe der externen Verbrennungsluftsets

(Zubehör) ist der Anschluss an eine

externe Verbrennungsluftversorgung möglich.

Die max. Länge beträgt 3,5 m. Der

Durchmesser der Verbrennungsluftleitung

hat dabei 120 mm zu betragen. Bei längeren

Anschlüssen ist pro Meter der Querschnitt

um 15 % zu erhöhen. Der Durchmesser der

Reduzierte Dämmstärken

Mineralwolle (nach AGI Q 132) [WD cm] notwendige WD gemäß DIN 18895

22

20

18

16

14

12

10

8

6

4

2

Mindestdicke

Als Ersatz für Wärmedämmung

Planung Kaminverkleidungen trendline 1-3

• Die Kaminverkleidungen trendline werden

verpackt auf einer Palette angeliefert.

• Der jeweilige Kamineinsatz, Abgasrohre und

die erforderliche Wärmedämmung sind separat

zu bestellen.

• Die Kaminverkleidungen bestehen aus den

• Mit Konvektionsmantel und 4 höhenverstellbaren

(10 cm) Füßen. Kein separates Traglager

erforderlich

• Mit Aschekasten.

KA136

• Mit 90 ° Ecksichtfensterscheibe.

• Türvariante als schwenkbar und hochschiebbar.

Verbrennungsluftleitung hat dabei 120 mm

zu betragen.

• Bei der Beheizung von zusätzlichen Räumen

ist der Anschluss beider Stutzen des Konvektionsmantels

vorgeschrieben.

• Um die Zirkulation der Konvektionsluft zu

gewährleisten, sind im unteren Bereich des

Konvektionsmantels die seitlich und hinten

vorgelaserten Öffnungen auszuklinken.

• Die Konvektionsleitungen ab Konvektionsluftstutzen

sind wärmedämmend auszuführen.

• Die örtlichen Brandschutzbestimmungen

sind zu beachten.

Brandschutz

• Grundsätzlich müssen alle zu schützenden

Wände, Böden, Decken, Möbel sowie

brennbare Bauteile usw. des Bauwerkes so

gedämmt und geschützt werden, dass keine

höheren Temperaturen als nach Landesbauordnung

(LBO), in der Regel 85 ° C, auftre-

0

0 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 22

Beispiel: Notwendige Wärmedämmung (WD) mit Mineralwolle

(nach AGI Q 132) gemäß Herstellerangabe: 10 cm

Entspricht 7,8 cm SILCA 250 KM

Mineralwolle (nach AGI Q 132) [WD cm] notwendige WD gemäß DIN 18895

Naturmaterialien Marmor und Peperino (Lavagestein).

• Die Kaminverkleidungen werden durch Kleben

zusammen gefügt.

• Ein Probeaufbau ohne Verkleben wird empfohlen.

KA146

• Mit Sichtfensterscheibe rund oder prismatisch.

• Tür schwenkbar oder hochschiebbar bei runder

Sichtfensterscheibe, Tür schwenkbar bei

prismatischer Sichtfensterscheibe.

• Primärlufteinstellung über Schieber, Sekundärluft

braucht nicht eingestellt werden.

ten. Die erforderlichen Dämmstärken sind

der Montageanweisung zu entnehmen.

• Falls bauseits geringere Dämmstärken erforderlich

sind, können alternativ Dämmplatten

Fabr. Silca 250 KM (Zubehör) eingesetzt

werden. Die reduzierten Dämmstärken sind

nachstehendem Diagramm zu entnehmen.

Für die Befestigung der Dämmplatten ist

ausschließlich der Kleber Silcadur KM (Zubehör)

zu verwenden. Sie lassen sich mit

handelsüblichen Holzwerkzeugen (Stichsäge

oder Fuchsschwanz) leicht bearbeiten

und bei Bedarf mit Decorputz o. Ä. versehen.

Wartung

Entsprechend § 11 EnEV empfehlen wir im

Sinne eines umweltschonenden und störungsfreien

Betriebes die regelmäßige Wartung der

Anlage

Als Ersatz für Vormauerung und Wärmedämmung

22

32

20

30

18

28

16

26

14

24

12

22

10

20

8

18

6

16

4

14

2

12

0

0

0 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 22

Beispiel: Notwendige Wärmedämmung (WD) mit Mineralwolle

(nach AGI Q 132) gemäß Herstellerangabe: 10 cm

Notwendige Vormauerung (VM) gem. Fachregeln: 10 cm

Gesamtdicke nach DIN 18895 20 cm

Mindestdicke

Entspricht 9,4 cm SILCA 250 KM

• Die Verkleidung des Verbindungsstückes bis

zum Schornstein hat bauseits zu erfolgen

und gehört nicht zum Lieferumfang. Vor Beginn

dieser Bauaktivitäten ist der zuständige

Bezirksschornsteinfegermeister betreffs Abnahme

der Anlage zu informieren.

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 5009

Gesamtdicke 10 cm VM + WD gemäß DIN 18895

5


5

KA136/KA146 Kamineinsätze

Kamineinsätze KA136/KA146

ø180

A A

1480

1380

ø180

1330

1230

277

485

1450

1350

510

450

350

620

295

260

330

395

550

610

90

5010 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

500

295

260

500

Schnitt A - A

1480

510

314

A A

318

455

1220

510

A

ø150

ø150

ø150

A

1540

1440

1540

1440

1390

1290

1390

1290

1380

1280

ø180

ø180

ø180

470

310

ø180

ø180

470 310

512

356

350

500

1520

1420

570

450

350

500

1520

1420

570

450

350

35

520

570

450

350

1575

1475

150

150

510

318

610

R310

450

314

455

R310

395

550

610

90

397

548

450

500

400

45

110

45 150

430

45

132

540

440

KA136

KA136 S

KA146 P

KA146 R

KA146 RS


Kamineinsätze KA136/KA146

Kamineinsätze KA136/KA146

Typenbezeichnung KA136 KA146

Nennwärmeleistung kW 8,0 8,0

Gewicht mit Konvektionsmantel kg 142 - 180 150 - 185

Holzscheitlänge mm 333

Mindestverbrennungsluftmenge m 3 /h 68

Freier Querschnitt mit / ohne Konvektionsmantel Zuluft/Umluft cm2 350 / 700

Abgasmassenstrom g/s 9 8

Schornsteinberechnung

bei Nennwärmeleistung

nach DIN18892

Abgastemperatur

Mindestförderdruck

°C

Pa

270

12

330

11

CO2-Gehalt % 8 9

Wirkungsgrad % 82,3 81,5

Emission

CO mg/m3 Staub mg/m

1236 1300

3 36 20

Abstand zu den Heizkammerwänden mm 60

Prüfung nach DIN EN 13229

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 5011

5


5

5012 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011


Kapitel 6

Gussöfen / Kaminöfen

Logastyle 30-32

blueline Nr. 3 - 12

blueline Pellet_1

blueline 7G

• 6 - 8 kW

• Brennstoff: Holz

• 5 - 8 kW

• Brennstoff: Holz und Braunkohlebrikett

(blueline Nr. 3)

• Brennstoff: Holz undHolzbrikett

• 8 kW

• Brennstoff: Holzpellet

• 6 kW

• Brennstoff: Erdgas E/LL

blueline Nr. 12

S. 6003 S. 6005

S. 6004 S. 6006

S. 6004 S. 6012

S. 6004 S. 6013

.

S. 6019 S. 6024

.

S. 6021 S. 6025

.

S. 6021 S. 6030

.

S. 6021 S. 6031

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 6001

6


6

6002 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011


Gussöfen / Kaminöfen Logastyle 30, 31, 32 / blueline Nr. 3 - Nr. 11 Pellet_1, 7 G

Systemübersicht Gussöfen Logastyle

Gerät Nennleistung Verbrennungsluft Ausstattung

Verkleidung Brennstoff

Logastyle

30

Logastyle

31

Logastyle

32

Merkmale und Besonderheiten

Logastyle 30

• Raumluftabhängiger Betrieb

6,0 kW

7,0 kW

8,0 kW

Logastyle 31, 32

• Externe Verbrennungsluftversorgung möglich

raumluftabhängig

externe

Verbr.-luft

versorgung

externe

Verbr.-luft

versorgung

Logastyle 30, 31

• Feuerraum aus Gusseisen

seitliche

Sichtfenster

seitliche

Sichtfenster

Logastyle 32

• Feuerraum aus Gusseisen, Vermiculite

Gusseisen

Gusseisen

Naturstein

Gusseisen

Holz und

Holz-Brikett

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 6003

6


6

Logastyle 30, 31, 32 / blueline Nr. 3 - Nr. 11 Pellet_1, 7 G Gussöfen / Kaminöfen

Systemübersicht Kaminöfen blueline

Gerät Nennleistung Verbrennungsluft Ausstattung

Verkleidung Brennstoff

blueline

Nr. 3

blueline

Nr. 4

blueline

Nr. 5

blueline

Nr. 6

blueline

Nr. 7

blueline

Nr. 8

blueline

Nr. 9

Merkmale und Besonderheiten

blueline Nr. 3

• Raumluftabhängiger Betrieb

7,0 kW

8,0 kW

8,0 kW

8,0 kW

8,0 kW

8,0 kW

5,0 kW

blueline Nr. 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12

• Externe Verbrennungsluftversorgung möglich

blueline Nr. 1, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 10, 11, 12

• Schamotte-Ausmauerung mit hoher Wärmekapazität

und Temperaturbeständigkeit

raumluftabhängig

externe

Verbr.-luft

versorgung

externe

Verbr.-luft

versorgung

externe

Verbr.-luft

versorgung

externe

Verbr.-luft

versorgung

externe

Verbr.-luft

versorgung

Holzlagerfach und

Warmhaltefach

2 Edelstahlsäulen

Holzlagerfach und

Warmhaltefach

Holzlagerfach und

Warmhaltefach

mit Tür

Holzlagerfach und

Warmhaltefach

Holzlagerfach und

Luftbefeuchter

Holzlagerfach

und Luftbefeuchter

externe

blueline Holzlagerfach und

8,0 kW

Verbr.-luft

Nr. 10

versorgung

Luftbefeuchter

blueline

Nr. 11

blueline

Nr. 12

blueline

Pellet_1

blueline

7 G

6,0 kW

8,0 kW

8,1 kW

6,0 kW

externe

Verbr.-luft

versorgung

externe

Verbr.-luft

versorgung

externe

Verbr.-luft

versorgung

externe

Verbr.-luft

versorgung

raumluftabhängig

• Kaminöfen werkseitig mit hochwertiger

Schamotte ausgekleidet

blueline Nr. 9

• Feuerraum aus keramischem Design-Material

blueline Nr. 11, 12

• Auf einer drehbaren Säule gelagert

Kacheln, Naturstein

Kacheln, Naturstein

Kacheln

Kacheln

Kacheln

Kacheln

Kacheln,

Edelstahl-Glas

Drehbare Säule Kacheln

Drehbare Säule

Pelletsbehälter u.

Funkfernbedienung

Holzimitate u.

Fernbedienung

Kacheln, Naturstein

Kacheln, Naturstein,

Stahl

Kacheln

Kacheln

6004 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

blueline Pellet_1

• Funkfernbedienung, 3 Programme wählbar

• Integrierter Pelletsbehälter mit Inhalt von

26 kg Pellets

blueline 7 G

• Infrarot-Fernbedienung

Holz, Holz-Brikett u.

Braunkohle-Brikett

Holz und

Holz-Brikett

Holz und

Holz-Brikett

Holz und

Holz-Brikett

Holz und

Holz-Brikett

Holzpellets

Erdgas E/LL


Gussöfen / Kaminöfen Logastyle 30, 31, 32 / blueline Nr. 3 - Nr. 11 Pellet_1, 7 G

Preise

Gussöfen Logastyle 30, 31, 32

Logastyle 30 Logastyle 31

Logastyle 32

Nennwärmeleistung

Artikel- Preis

Bezeichnung

kW Verkleidung

nummer


Logastyle 30 6 Gusseisen 8 718 700 249 1.270,––

Logastyle 31 7

Naturstein Serpentino

Gusseisen

7 736 613 092

7 736 613 093

2.275,––

1.500,––

Logastyle 32 8 Gusseisen 8 718 700 250 2.295,––

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Rabattgruppe

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 6005

047

6


6

Logastyle 30, 31, 32 / blueline Nr. 3 - Nr. 11 Pellet_1, 7 G Gussöfen / Kaminöfen

Preise

Kaminöfen blueline Nr. 3 - Nr. 12

blueline Nr. 3 blueline Nr. . 4

blueline Nr. 5 blueline Nr. 6

blueline Nr. 7 blueline Nr. 8 blueline Nr. 9 blueline Nr. 10

blueline Nr. 11 blueline Nr. 12

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

6006 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011


Gussöfen / Kaminöfen Logastyle 30, 31, 32 / blueline Nr. 3 - Nr. 11 Pellet_1, 7 G

Preise

Bezeichnung

blueline Nr. 3 7,0

blueline Nr. 4 8,0

Nennwärmeleistung

kW Verkleidung

Artikelnummer

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 6007

Preis


• Standardfarben, sofort lieferbar

Kacheln:

Orientblau 4 530 070 2.865,––

Kastanienbraun 4 530 073 2.865,––

Kiesel 4 530 084 2.865,––

Naturstein:

Serpentino grau 4 530 086 2.970,––

• Standardfarben, 4-6 Wochen Lieferzeit

Kacheln:

Sonnengelb 4 530 071 2.865,––

Pflaumenblau 4 530 072 2.865,––

Toscanablau 4 530 234 2.865,––

Graublau 4 530 230 2.865,––

Basalt 7 747 302 724 2.865,––

Elfenbeinschwarz 7 747 302 725 2.865,––

Kacheln mit Effektglasur:

Hot Chilli 7 747 302 726 3.015,––

Cinzento 7 747 302 727 3.015,––

• Sonderfarben, 8 Wochen Lieferzeit

• Standardfarben, sofort lieferbar

Kacheln:

4 530 236 3.085,––

Elfenbeinschwarz 4 530 108 2.845,––

Kiesel 4 530 110 2.845,––

Graublau 4 530 240 2.845,––

Orientblau 4 530 242 2.845,––

Sonnengelb 4 530 100 2.845,––

Naturstein:

Serpentino grau 4 530 112 3.035,––

• Standardfarben, 4-6 Wochen Lieferzeit

• Kacheln:

Pflaumenblau 4 530 104 2.845,––

Kastanienbraun 4 530 106 2.845,––

Toskanablau 4 530 246 2.845,––

Basalt 7 747 302 728 2.845,––

Kacheln mit Effektglasur:

Hot Chilli 7 747 302 729 2.875,––

Cinzento 7 747 302 730 2.875,––

Azuro 4 530 241 2.875,––

Ocker 4 530 243 2.875,––

• Sonderfarben, 8 Wochen Lieferzeit 4 530 248 2.965,––

Rabattgruppe

047

6


6

Bezeichnung

Logastyle 30, 31, 32 / blueline Nr. 3 - Nr. 11 Pellet_1, 7 G Gussöfen / Kaminöfen

Preise

blueline Nr. 5 8,0

blueline Nr. 6 8,0

Nennwärmeleistung

kW Verkleidung

Artikelnummer

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

6008 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

Preis


• Standardfarben, sofort lieferbar

Kacheln:

Pflaumenblau 4 530 124 3.330,––

Kiesel 4 530 128 3.330,––

Graublau 4 530 250 3.330,––

Kastanienbraun 4 530 126 3.330,––

Naturstein:

Serpentino grau

• Standardfarben, 4-6 Wochen Lieferzeit

Kacheln:

4 530 129 3.230,––

Sonnengelb 4 530 120 3.330,––

Toskanablau 4 530 256 3.330,––

Basalt 7 747 302 731 3.330,––

Elfenbeinschwarz 7 747 302 732 3.330,––

Orientblau

Kacheln mit Effektglasur:

4 530 252 3.330,––

Hot Chilli 7 747 302 733 3.420,––

Cinzento 7 747 302 734 3.420,––

Azuro 4 530 251 3.420,––

Ocker 4 530 253 3.420,––

• Sonderfarben, 8 Wochen Lieferzeit

• Standardfarben, sofort lieferbar

Kacheln:

4 530 258 3.550,––

Sonnengelb 4 530 130 3.345,––

Kiesel 4 530 138 3.345,––

Graublau 4 530 260 3.345,––

Kastanienbraun 4 530 136 3.345,––

Orientblau 4 530 262 3.345,––

Pflaumenblau

• Standardfarben, 4-6 Wochen Lieferzeit

Kacheln:

4 530 134 3.345,––

Toskanablau 4 530 266 3.345,––

Elfenbeinschwarz 7 747 302 736 3.345,––

Ahorn

Kacheln mit Effektglasur:

auf Anfrage –

Hot Chilli 7 747 302 737 3.470,––

Cinzento 7 747 302 738 3.470,––

Azuro 4 530 261 3.470,––

Ocker 4 530 263 3.470,––

Phantasieschwarz auf Anfrage –

Coffeebrown auf Anfrage –

Chocolate auf Anfrage –

• Sonderfarben, 8 Wochen Lieferzeit 4 530 268 3.600,––

Rabattgruppe

047


Gussöfen / Kaminöfen Logastyle 30, 31, 32 / blueline Nr. 3 - Nr. 11 Pellet_1, 7 G

Preise

Bezeichnung

Sichtblinker

als notwendiges Zubehör

für blueline Nr. 6

Nennwärmeleistung

kW Verkleidung

• Standardfarben, sofort lieferbar

• Kacheln:

Artikelnummer

Basalt 4 508 910 42,––

Sonnengelb 4 508 900 42,––

Kiesel 4 508 908 42,––

Pflaumenblau 4 508 904 42,––

Kastanienbraun

• Standardfarben, 4-6 Wochen Lieferzeit

• Kacheln:

4 508 906 42,––

Toskanablau 4 508 914 42,––

Graublau 4 508 916 42,––

Orientblau 4 508 912 42,––

Elfenbeinschwarz 7 747 009 967 42,––

Ahorn

• Kacheln mit Effektglasur:

8 718 700 287 auf Anfrage

Hot Chilli 7 747 009 968 46,––

Cinzento 7 747 009 969 46,––

Azuro 4 508 920 46,––

Ocker 4 508 922 46,––

Phantasieschwarz 8 718 700 288 auf Anfrage

Coffeebrown 8 718 700 289 auf Anfrage

Chocolate 8 718 700 290 auf Anfrage

• Sonderfarben, 8 Wochen Lieferzeit 4 508 930 49,––

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 6009

Preis


Rabattgruppe

138

6


6

Logastyle 30, 31, 32 / blueline Nr. 3 - Nr. 11 Pellet_1, 7 G Gussöfen / Kaminöfen

Preise

Nennwärmeleistung

Artikel- Preis

Bezeichnung

kW Verkleidung

• Standardfarben, sofort lieferbar

Kacheln:

nummer


Anthrazit 4 530 300 3.110,––

Cotto 4 530 304 3.110,––

Stahlblau 4 530 308 3.110,––

Aubergine 4 530 302 3.110,––

Kacheln mit Effektglasur:

Ocker 4 530 318 3.385,––

Hot Chilli 7 747 302 739 3.385,––

• Standardfarben, 4-6 Wochen Lieferzeit

Kacheln:

blueline Nr. 7 8,0

Lavendel 4 530 306 3.110,––

Ahorn auf Anfrage –

Kacheln mit Effektglasur:

Basalt 7 747 312 404 3.110,––

Graublau 7 747 312 405 3.110,––

Cinzento 7 747 302 740 3.385,––

Azuro 4 530 316 3.385,––

Phantasieschwarz auf Anfrage –

Coffeebrown auf Anfrage –

Chocolate auf Anfrage –

• Sonderfarben, 8 Wochen Lieferzeit

• Standardfarben, sofort lieferbar

Kacheln:

4 530 320 3.465,––

Anthrazit 4 530 400 2.595,––

Cotto 4 530 404 2.595,––

Stahlblau 4 530 408 2.595,––

Toskanagelb 4 530 410 2.595,––

Lavendel

Kacheln mit Effektglasur:

4 530 406 2.595,––

Ocker 4 530 414 2.730,––

Hot Chilli 7 747 302 741 2.730,––

blueline Nr. 8 8,0 • Standardfarben, 4-6 Wochen Lieferzeit

Kacheln:

Ahorn auf Anfrage –

Aubergine 4 530 402 2.595,––

Kacheln mit Effektglasur:

Cinzento 7 747 302 742 2.730,––

Azuro 4 530 412 2.730,––

Phantasieschwarz auf Anfrage –

Coffeebrown auf Anfrage –

Chocolate auf Anfrage –

• Sonderfarben, 8 Wochen Lieferzeit

• Standardfarben, sofort lieferbar

Kacheln:

4 530 420 2.780,––

Nero opaco 4 530 500 2.915,––

blueline Nr. 9 5,0

Terra D‘Oriente 4 530 502 2.915,––

Kacheln mit Effektglasur:

Ollare

4 530 504 3.175,––

• Sonderfarben, 8 Wochen Lieferzeit 4 530 510 3.495,––

Abgasstutzen 90° für hinteren Anschluss

als notwendiges Zubehör für blueline Nr. 9

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

6010 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

Rabattgruppe

047

63 031 216 120,–– 138


Gussöfen / Kaminöfen Logastyle 30, 31, 32 / blueline Nr. 3 - Nr. 11 Pellet_1, 7 G

Preise

Bezeichnung

blueline Nr. 10 8,0

blueline Nr. 11 6,0

blueline Nr. 12 8,0

Nennwärmeleistung

kW Verkleidung

Artikelnummer

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 6011

Preis


• Standardfarben, sofort lieferbar

Kacheln:

Anthrazit 4 530 540 2.780,––

Cotto 4 530 542 2.780,––

Stahlblau 4 530 544 2.780,––

Toskanagelb 4 530 545 2.780,––

Lavendel 4 530 543 2.780,––

Kacheln mit Effektglasur:

Hot Chilli 7 747 304 717 2.930,––

Edelstahl/Glas

• Standardfarben, 4-6 Wochen Lieferzeit

Kacheln:

4 530 560 2.525,––

Aubergine 4 530 541 2.780,––

Kastanienbraun 7 747 304 705 2.780,––

Kiesel 7 747 304 706 2.780,––

Basalt 7 747 304 707 2.780,––

Pflaumenblau 7 747 304 708 2.780,––

Sonnengelb 7 747 304 709 2.780,––

Graublau 7 747 304 710 2.780,––

Toskanablau 7 747 304 711 2.780,––

Orientblau 7 747 304 712 2.780,––

Elfenbeinschwarz 7 747 304 713 2.780,––

Ahorn auf Anfrage –

Kacheln mit Effektglasur:

Cinzento 7 747 304 718 2.930,––

Azuro 7 747 304 715 2.930,––

Ocker 7 747 304 716 2.930,––

Phantasieschwarz Coffeebrown Chocolate auf Anfrage –

• Sonderfarben, 8 Wochen Lieferzeit 7 747 304 714 2.985,––

• Standardfarben, sofort lieferbar

Kacheln:

• Standardfarben, sofort lieferbar

Kacheln:

Naturstein:

Stahl:

Anthrazit 4 530 600 3.285,––

Cotto 4 530 602 3.285,––

Stahlblau 4 530 604 3.285,––

Toskanagelb 4 530 605 3.285,––

Lavendel 4 530 603 3.285,––

Aubergine 4 530 601 3.285,––

Champagne 7 747 312 389 2.720,––

Anthrazit 7 747 312 390 2.720,––

Cotto 7 747 312 391 2.720,––

Stahlblau 7 747 312 392 2.720,––

Serpentino grau 8 718 700 247 2.885,––

Gussgrau 8 718 700 248 2.225,––

Rabattgruppe

047

6


6

Logastyle 30, 31, 32 / blueline Nr. 3 - Nr. 11 Pellet_1, 7 G Gussöfen / Kaminöfen

Preise

Kaminöfen blueline Pellet_1

Bezeichnung

blueline Pellet_1 8,1

Nennwärmeleistung

Kw Verkleidung

Erforderliches Zubehör zum Anschluss des blueline Pellet_1

Bezeichnung Beschreibung

Ofen-Anschlussstück

• Kacheln

• Aus Stahlblech 0,6 mm, schwarz emailliert

• Länge 100 mm, Ø 80 mm

Artikelnummer

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

6012 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

Preis


Nero opaco 4 530 700 4.310,––

Terra D‘Oriente 4 530 701 4.310,––

Bianco Pepe 4 530 702 4.310,––

Artikelnummer

Preis


Rabattgruppe

047

Rabattgruppe

63 043 114 19,–– 138


Gussöfen / Kaminöfen Logastyle 30, 31, 32 / blueline Nr. 3 - Nr. 11 Pellet_1, 7 G

Preise

Kaminöfen blueline 7 G

Bezeichnung

blueline 7 G 6,0

Nennwärmeleistung

kW Verkleidung

• Standardfarben, sofort lieferbar

Kacheln:

Artikelnummer

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 6013

Preis


Anthrazit 4 530 800 4.075,––

Aubergine 4 530 801 4.075,––

Cotto 4 530 802 4.075,––

Stahlblau 4 530 804 4.075,––

Toscanagelb

• Standardfarben, 4 - 6 Wochen Lieferzeit

Kacheln:

4 530 805 4.075,––

Lavendel

Kacheln mit Effektglasur:

4 530 803 4.075,––

Azuro 4 530 811 4.375,––

Ocker 4 530 812 4.375,––

• Sonderfarben, 8 Wochen Lieferzeit 4 530 810 4.545,––

Rabattgruppe

047

6


6

Logastyle 30, 31, 32 / blueline Nr. 3 - Nr. 11 Pellet_1, 7 G Gussöfen / Kaminöfen

Preise

Zubehör für Gussöfen Logastyle 30

Bezeichnung Beschreibung

Rohre/Abgas für Scheitholz

Abgasrohr-Set

Abgasrohr

Abgasbogen

Anschlussstutzen mit Feststellring

Erweiterung weit-eng

Rosette

• Set bestehend aus: - Winkelbogen 90°, Ø 130 mm mit Tür und Drosselklappe,

aus Stahlblech 2 mm, gussgrau lackiert - Rosette, Ø 130

mm, aus Stahlblech 2 mm, gussgrau lackiert - Wandfutter, Ø 130

mm, aus Stahlblech 2 mm, FAL

Artikelnummer

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

6014 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

Preis


Set 1, Winkelbogen 3-teilig 8 718 700 260 171,––

Set 2, Winkelbogen glatt 8 718 700 261 205,––

Set 3, Winkelbogen 3-teilig mit verstellbarem Rohr 8 718 700 262 166,––

• Aus Stahlblech 2 mm, gussgrau lackiert

• Zylindrisch, Ø 130 mm

• Inklusive Tür und Drosselklappe

Ohne Tür und Drosselklappe, Länge 1000 mm 8 718 700 251 91,––

Länge 500 mm 8 718 700 252 62,––

Länge 250 mm 8 718 700 253 46,––

Mit Drosselklappe, Länge 500 mm 8 718 700 254 97,––

Mit Tür und Drosselklappe, Länge 1000 mm 8 718 700 264 121,––

Länge 500 mm 8 718 700 265 81,––

• Aus Stahlblech 2 mm, gussgrau lackiert

• Ø 130 mm,

Ohne Tür und ohne Drosselklappe, 90° 8 718 700 257 78,––

45° 8 718 700 266 43,––

Mit Tür, jedoch ohne Drosselklappe, 90° 8 718 700 258 90,––

45° 8 718 700 267 49,––

Drehbar, mit Tür, jedoch ohne Drosselklappe 8 718 700 259 58,––

• Aus Stahlblech 2 mm, gussgrau lackiert

• Ø 130 mm

• Aus Stahlblech 2 mm, gussgrau lackiert

• weit Ø 130 mm / eng Ø 150 mm

• Aus Stahlblech 2 mm, gussgrau lackiert

• Ø 130 mm

8 718 700 255 63,––

Rabattgruppe

138

8 718 700 263 auf Anfrage –

8 718 700 268 13,50

Iso-Glasband • Zum Abdichten der Rosette, einseitig selbstklebend 7 747 009 971 1,70

Abgas-Doppelwandfutter

Bodenplatten

Bodenplatte für blueline

Dichtlippe

• Aus 1 mm Stahlblech, FAL

• Ø 130 mm

• Aus 2 mm Stahlblech, gussgrau lackiert

• Logastyle 30, blueline Nr. 6/7/7G/8/10/Pellet_1 / _2W, Höhe 1200

mm, Breite 1000 mm

8 718 700 269 26,––

4 508 840 120,––

• Aus 2 mm Edelstahl

• Logastyle 30 / blueline Nr. 6/7/7G/8/10/Pellet_1 / _2W, Höhe 1200

mm, Breite 1000 mm

• Aus 6 mm Sicherheitsglas

4 508 842 262,––

Logastyle 30, blueline Nr. 6/7/7G/8/10/Pellet_1 / _2W, mit Facette 18

mm, dreiseitig Höhe 1200 mm, Breite 1000 mm

63 039 758 171,––

Logastyle 31 / 32, blueline Nr. 11 / 12, mit Facette 15 mm, dreiseitig

Höhe 1200 mm, Breite 1200 mm

63 045 096 174,––

Logastyle 31 / 32, blueline Nr. 11 / 12, mit Facette 15 mm, Ø 1200 mm 63 045 128 177,––

• Aus Silikon mit selbstklebender Beschichtung

• Länge 5 m

7 747 009 942 44,––

138

138


Gussöfen / Kaminöfen Logastyle 30, 31, 32 / blueline Nr. 3 - Nr. 11 Pellet_1, 7 G

Preise

Zubehör für Kaminöfen blueline, Logastyle 31, 32

Artikelnummer

Bezeichnung Beschreibung

Rohre/Verbrennungsluft blueline, Logastyle 30, 31

• Aus 0,6 mm Edelstahl

• Mit Lippendichtung und Klemmband

• Ø 120 mm

Rohrelement

1000 mm 63 037 134 93,––

460 mm 63 037 135 68,––

• Aus 0,6 mm Edelstahl

260 mm 63 037 136 56,––

Ausgleichselement

• Mit Lippendichtung und Klemmband

• Länge 200 - 400 mm

• Ø 120 mm

• Aus 0,6 mm Edelstahl

• Ø 120 mm

63 037 137 82,––

Bogen

45° mit Lippendichtung und Klemmband 63 045 095 109,––

90° mit Lippendichtung und Klemmband 63 037 138 109,––

90° mit Quetschdeckel, Lippendichtung und Klemmband 63 037 139 127,––

Wetterschutzgitter

Verbrennungsluftklappe

• Aus 0,6 mm Edelstahl

• Wanddurchführung 200 x 200 mm mit Rohr 260 mm

• Ø 120 mm

• Mit Steckadapter mit Gitter

• Aus 0,6 mm Edelstahl

• Mit Lippendichtung und Klemmband

• Handbetätigt

• Ø 120 mm

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 6015

Preis


63 037 148 115,––

63 037 149 486,––

Luftklappengriff für

Verbrennungsluftklappe

63 007 057 31,––

Dämmschale

Rohre/Abgas für Scheitholz

• Länge 1000 mm, Stärke 30 mm 80 984 360 46,–– 568

Abgasrohr-Set

Abgasrohr

Abgasbogen

Anschlussstutzen mit Feststellring

• Set bestehend aus: - Winkelbogen 90°, Ø 150 mm mit Tür und Drosselklappe,

aus Stahlblech 2 mm, gussgrau lackiert - Rosette, Ø 150

mm, aus Stahlblech 2 mm, gussgrau lackiert - Wandfutter, Ø 150

mm, aus Stahlblech 2 mm, FAL

Set 1/1, Winkelbogen 3-teilig 80 345 000 138,––

Set 1/2, Winkelbogen glatt 80 345 030 198,––

Set 1/3, Winkelbogen glatt, höhenverstellbar 7 747 009 974 204,––

• Aus Stahlblech 2 mm, gussgrau lackiert

• Zylindrisch, Ø 150 mm

• Inklusive Tür und Drosselklappe

Mit Tür und Drosselklappe, Länge 1000 mm 80 345 020 78,––

Länge 500 mm 80 345 024 67,––

Länge 250 mm 80 345 002 51,––

Ohne Tür und ohne Drosselklappe, Länge 1000 mm 80 345 004 40,––

Länge 750 mm 80 345 006 38,––

Länge 500 mm 80 345 008 29,––

Länge 250 mm 80 345 010 21,––

• Aus Stahlblech 2 mm, gussgrau lackiert

• Ø 150 mm,

Ohne Tür und ohne Drosselklappe, 90° 80 345 042 35,––

45° 80 345 046 35,––

Mit Tür, jedoch ohne Drosselklappe, 90° 80 345 044 39,––

Mit Tür, jedoch mit Drosselklappe, 90° 7 747 009 972 85,––

Drehbar, mit Tür, jedoch ohne Drosselklappe 80 345 040 45,––

Winkelbogen glatt mit Tür, 90° 7 747 024 310 112,––

Winkelbogen glatt ohne Tür, 45° 7 747 024 311 97,––

• Aus Stahlblech 2 mm, gussgrau lackiert

• Ø 150 mm

8 718 700 256 65,––

Rabattgruppe

138

138

6


6

Rosette

Logastyle 30, 31, 32 / blueline Nr. 3 - Nr. 11 Pellet_1, 7 G Gussöfen / Kaminöfen

Preise

Bezeichnung Beschreibung

• Aus Stahlblech 2 mm, gussgrau lackiert

• Ø 130 mm

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

6016 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

80 345 028 13,50

Iso-Glasband • Zum Abdichten der Rosette, einseitig selbstklebend 7 747 009 971 1,70

Abgas-Doppelwandfutter

Rohre/Abgas für Pelletofen

Abgasrohr

Abgasbogen

Abgasrohr mit Spannring

Anschlussstutzen

Abgas-Doppelwandfutter

Schornstein-Anschlussstück

Abgas-T-Stück

Rosette

Adapter

Bodenplatten

Bodenplatte für blueline

Dichtlippe

• Aus 1 mm Stahlblech, FAL

• Ø 130 mm

• Aus Stahlblech 0,6 mm, schwarz emailliert

• Ø 80 mm

80 345 026 26,––

Länge 1000 mm 63 042 954 46,––

Länge 750 mm 63 043 103 41,––

Länge 500 mm 63 043 104 34,––

Länge 250 mm 63 043 106 23,––

Länge 150 mm 63 043 107 19,50

• Aus Stahlblech 0,6 mm, schwarz emailliert

• Ø 80 mm

2-teilig, ohne Reinigungsöffnung, 15° 63 043 108 44,––

2-teilig, ohne Reinigungsöffnung, 30° 63 043 109 44,––

2-teilig, ohne Reinigungsöffnung, 45° 63 043 110 44,––

2-teilig, ohne Reinigungsöffnung, 90° 63 043 111 44,––

3-teilig, ohne Reinigungsöffnung, 90° 63 043 112 48,––

mit Reinigungsöffnung, 90° 63 043 113 62,––

• Aufsteckbar auf Anschlussstutzen, höhenverstellbar

• Aus Stahlblech 0,6 mm, schwarz emailliert

• 500 x 0,6 mm, Ø 80 mm

• Aus Stahlblech 0,6 mm, schwarz emailliert

• 400 x 0,6 mm, Ø 80 mm

• Aus Stahlblech 0,6 mm, FAL

• Ø 80 mm

• Aus Stahlblech 0,6 mm, schwarz emailliert

• Länge 150 mm, Ø 80 mm

• Aus Stahlblech 0,6 mm, schwarz emailliert

• Länge 250 mm, Ø 80 mm

• Aus Stahlblech 0,6 mm, schwarz emailliert

• Ø 80 mm

• Für Verbrennungsluftanschluss blueline Pellet_1

• aus Stahlblech 0,6 mm, schwarz emailliert

• DN 36 / Ø 80 mm

• Aus 2 mm Stahlblech, gussgrau lackiert

63 043 117 34,––

63 043 118 32,––

63 044 133 14,50

63 043 115 18,––

63 043 116 62,––

63 044 134 16,50

138

138

7 747 029 934 23,–– 143

Logastyle 30, blueline Nr. 6/7/7G/8/10/Pellet_1 / _2W, Höhe 1200

mm, Breite 1000 mm

4 508 840 120,––

blueline Nr. 3 / 4 / 5 / 9 / 4W, Höhe 1076 mm, Breite 1000 mm

• Aus 2 mm Edelstahl

4 508 850 120,––

Logastyle 30 / blueline Nr. 6/7/7G/8/10/Pellet_1 / _2W, Höhe 1200

mm, Breite 1000 mm

4 508 842 262,––

blueline Nr. 3 / 4 / 5 / 9 / 4W, Höhe 1076 mm, Breite 1000 mm

• Aus 6 mm Sicherheitsglas

4 508 852 262,––

Logastyle 30, blueline Nr. 6/7/7G/8/10/Pellet_1 / _2W, mit Facette

18 mm, dreiseitig Höhe 1200 mm, Breite 1000 mm

63 039 758 171,––

Nr. 3/4 /5 /9, mit Facette 18 mm, dreiseitig

Höhe 1076 mm, Breite 1000 mm, r 705 mm

63 039 759 167,––

Logastyle 31 / 32, blueline Nr. 11 / 12, mit Facette 15 mm, dreiseitig

Höhe 1200 mm, Breite 1200 mm

63 045 096 174,––

Logastyle 31 / 32, blueline Nr. 11 / 12, mit Facette 15 mm, Ø 1200 mm 63 045 128 177,––

• Aus Silikon mit selbstklebender Beschichtung

• Länge 5 m

Artikelnummer

Preis


7 747 009 942 44,––

Rabattgruppe

138


Gussöfen / Kaminöfen Logastyle 30, 31, 32 / blueline Nr. 3 - Nr. 11 Pellet_1, 7 G

Preise

Bezeichnung Beschreibung

Diverses

Bodenblech für Trageseil

Trageseil

Holzkorb

Holzlege „Wood Bridge“

Holzwagen „Kiepenkerl“

• Aus VA

• Abmessungen (L x B) 400 x 350 mm

• Aus VA

• Abmessungen (L x B) 117 x 18 mm

• Abmessungen (L x B x H) 400 x 260 x 200 mm

• grau

• Aus VA

• Abmessungen (L x B x H) 550 x 550 x 350 mm

• Grau pulverbeschichtet

• Abmessungen L x B x H) 970 x 256 x 450 mm

Artikelnummer

80 345 100 69,––

80 345 104 115,––

80 345 120 121,––

80 345 130 220,––

80 345 140 406,––

Feuerteufel „BOB“

• Aus Eisenguss

• Abmessungen (B x H) 310 x 190 mm

• Gewicht 6,7 kg

80 345 108 75,––

Koffer Musterkacheln 8 718 575 226 auf Anfrage –

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 6017

Preis


Rabattgruppe

138

6


6

Logastyle 30, 31, 32 / blueline Nr. 3 - Nr. 11 Pellet_1, 7 G Gussöfen / Kaminöfen

Preise

Bezeichnung Beschreibung

Kaminbestecke

Kaminbesteck „Domo”

Kaminbesteck „Novum P”

Kaminbesteck „Tema”

Kaminbesteck „Arc VA”

Kaminbesteck „Sino VA”

Kaminbesteck „Teras”

Technische Details � Kapitel 10 - Arbeitsblätter

• Abmessungen (H x B x T) 650 x 200 x 170 mm

• Grau/Buche

• Abmessungen (H x B x T) 590 x 230 x 250 mm

• Abmessungen (H x B x T) 690 x 210 x 210 mm

• Aus Edelstahl

• Abmessungen (H x B x T) 670 x 220 x 210 mm

• Aus Edelstahl

• Höhe 790 mm, r 220 mm

• Edelstahl mit satiniertem Glas

• Abmessungen (H x B x T) 690 x 200 x 200 mm

Artikelnummer

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

6018 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

Preis


80 345 073 105,––

Grau/Buche 80 345 066 115,––

Grau/VA 80 345 068 174,––

Grau/Buche 80 345 070 105,––

Sockel aus Naturstein, Grau/VA 80 345 069 232,––

80 345 071 290,––

80 345 075 417,––

80 345 077 349,––

Domo Novum P Tema Arc VA

Teras Sino

Holzlege Holzwagen

Kiepenkerl

Bodenblech mit

Trageseil

Feuerteufel BOB

Holzkorb

Rabattgruppe

138


Gussöfen/Kaminöfen Logastyle 30, 31, 32 / blueline Nr. 3 - Nr. 11 Pellet_1, 7 G

Einsatzbereich/Ausstattung - Gussöfen Logastyle

Logastyle 30, 31, 32

• Zeitbrand-Feuerstätten nach DIN EN 13240

• Ausstattung mit selbstschließender Tür

• Durch kompakte Bauweise platzsparende

Aufstellung

• Grundkörper aus Gusseisen

• Rostlose Feuerung, wenig Ascheanfall. Entaschung

erfolgt über Aschekasten

• Brennstoffe: Scheitholz und Holzbriketts

Logastyle 31, 32

• Mit Verbrennungsluftstutzen (Lieferumfang)

für den Anschluss einer externen Verbrennungsluftleitung

Planung

Sicherheitsabstände

Die Sicherheitsabstände Seitenwand, Rückwand

und Strahlungsbereich vorne (siehe

Technische Daten) sind bei der Aufstellung unbedingt

zu berücksichtigen.

- Logastyle 30, 32

Wegen der seitlichen Fenster sind entsprechend

größere seitliche Sicherheitsabstände

Bodenaufstellung

Bodenplatte für Logastyle 30

1200

1200

1200

Bodenplatte für Logastyle 31, 32

• Abgasanschluss Ø150 mm von oben oder

seitlich hinten

Logastyle 30, 31

• Feuerraum aus Gusseisen

Logastyle 32

• Feuerraum aus Gusseisen und Vermiculite

Logastyle 31

• Verkleidung wahlweise aus Gusseisen oder

Naturstein serpentino. Die Seitensteine werden

mit Hilfe der beiliegenden Haltern an

erforderlich.

Bodenaufstellung

Die Aufstellung des Gussofens muss generell

auf einem temperaturbständigen Boden vorgenommen

werden. Andernfalls ist eine nicht

brennbare Unterlage, wie Glaskeramik oder

Stahlblech (gem. Abb.), vorzusehen. Die Abmessungen

der Unterlage müssen vom Feuer-

den Seitenwänden des Ofens befestigt. Die

Abdeckplatte wird einfach aufgelegt.

Logastyle 30

• Abgasanschluss Ø130 mm von oben oder

seitlich von hinten. Entsprechende Einprägungen

am Abgasstutzen und Ofen verhelfen

zur schnellen Montage. Mit beiliegendem

Spezial-Werkzeug wird dazu die Öffnung

für den Abgasstutzen herausgebrochen

raum nach vorne mindestens 50 cm und seitlich

mind. 30 cm betragen.

Abgasanschluss

Grundsätzlich wird der der Einbau einer Drosselklappe

im Verbindungsstück zum Schornstein

empfohlen.

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 6019

6


6

Logastyle 30, 31, 32 / blueline Nr. 3 - Nr. 11 Pellet_1, 7 G Gussöfen/Kaminöfen

Externe Verbrennungsluftversorgung

Die Gussöfen Logastyle 31und 32 können mit

einem Stutzen (Lieferumfang) für ein externes

Verbrennungsluftsystem, Durchm. 120 mm,

ausgestattet werden. Die gestreckte Länge

der anschließbaren Verbrennungsluftleitungen

darf 5,00 m betragen. Ist eine größere

Länge aufgrund der Baustruktur erforderlich,

erhöht sich der notwendige Förderdruck pro

Meter bzw. weiterem Bogen um jeweils 1 Pa

(siehe unter „Technische Daten“). Die Verbrennungsluftleitung

ist aus nicht brennbaren

Materialien zu erstellen. Bei Wanddurchbrüchen

sind die örtlichen Brandschutzbestimmungen

zu beachten. Um Auskühlverluste im

Wohnraum zu vermeiden, ist die Verbrennungsluftleitung

mit einer Absperreinrichtung

auszustatten. Die externe Verbrennungslei-

6020 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

tung ist ausreichend wärmezudämmen, um

Kondensatbildung auf der Rohroberfläche

zu vermeide

In Verbindung mit Wohnungslüftungsanlagen

und Dunstabzugshauben sind die Beurteilungskriterien

des Schornsteinfegerhandwerkes

zu beachten.


Gussöfen/Kaminöfen Logastyle 30, 31, 32 / blueline Nr. 3 - Nr. 11 Pellet_1, 7 G

Einsatzbereich/Ausstattung - Kaminöfen blueline

blueline Nr. 3 - 12

• Die Kaminöfen blueline sind Zeitbrand-Feuerstätten.

Ausstattung mit selbstschließender

Tür, entsprechen der Bauart 1, gem. DIN

18891 bzw. DIN EN 13240

• Die Erwärmung des Wohnraumes erfolgt zu

70 % durch Konvektion. Hierzu sind die Kaminöfen

mit entsprechenden Luftkanälen

ausgestattet. Die Restwärme wird als Strahlungswärme

über die Sichtfensterscheibe

und der Verkleidung abgegeben

• Durch kompakte Bauweise platzsparende

Aufstellung

• Grundkörper aus hochwertigem Stahl

• Einfacher Aufbau. Nach Aufstellung des

Grundkörpers wird die Verkleidung mit Hilfe

spezieller Halter einfach seitlich eingehängt

• Bedienungsfreundliches Entaschen mittels

Rüttelrost (außer blueline Nr. 9) und Aschekasten.

Ein Handschuh liegt den Geräten immer

bei

• Vielfältige Ausstattungsvarianten

• Anlieferung in zwei Verpackungseinheiten,

Grundkörper und Verkleidung

Verkleidungsvarianten

Planung

Sicherheitsabstände

Die Sicherheitsabstände Seitenwand, Rückwand

und Strahlungsbereich vorne (siehe

Technische Daten) sind bei der Aufstellung unbedingt

zu berücksichtigen.

Der Schwenkbereich bei blueline Nr. 11 erfordert

hierbei besondere Aufmerksamkeit.

Bodenaufstellung

Die Aufstellung des Kaminofens muss generell

auf einem temperaturbständigen Boden

vorgenommen werden. Andernfalls ist eine

nicht brennbare Unterlage, wie Glaskeramik

oder Stahlblech (gem. Abb.), vorzusehen. Die

Abmessungen der Unterlage müssen vom

• Ausstattung mit Holzlagerfächern

• blueline Nr. 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 mit externer

Verbrennungsluftversorgung

• blueline Nr. 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 für die

Verbrennung von Scheitholz und Holz-Brikett

• blueline Nr. 3 für die Verbrennung von Holz

und Braunkohle-Brikett

• blueline Nr. 3, 4, 5, 6, 7, 8, 10, 11, 12 mit

schamottiertem Feuerraum. Dadurch ergeben

sich eine hohe Wärmeausnahmefähigkeit

und Temperaturbeständigkeit

• blueline Nr. 9 mit Feuerraum aus keramischem

Material

• blueline Nr. 9 Feuerraumtür aus Gusseisen

• blueline Nr. 3, 4, 5 mit Warmhaltefach für

Speisen und Getränke

• blueline Nr. 5 mit Warmhaltefach und Tür

• blueline Nr. 7, 9, 10 mit Luftbefeuchter

• blueline Nr. 11, 12 auf einer drehbaren Säule

gelagert

blueline Pellet_1

• Pelletofen nach DIN 18894, prEN 14785

Feuerraum nach vorne mindestens 50 cm und

seitlich mind. 30 cm betragen.

Abgasanschluss Nr. 1 bis Nr. 11

Der Durchmesser des Abgasstutzens beträgt

150 mm. Der Abgasanschluss erfolgt bei blueline

Nr. 1, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 wahlweise von

oben oder hinten und bei blueline Nr. 11 nur

von oben. Grundsätzlich empfehlen wir den

Einbau einer Drosselklappe im Verbindungsstück

zum Schornstein.

Abgasanschluss Pellet_1

Der Abgasanschluss ist gem. DIN 18160

druckdicht mit einer Reinigungsmöglichkeit

auszuführen. Der Abgasstutzen besitzt einen

• Mit Funkfernbedienung

• 3 individuelle Programme einstellbar

• Korpus aus Stahlblech

• Feuerraum und Feuerraumtür aus Gusseisen

• Seitenverkleidung aus jeweils einer Großflächenkachel

• Mit integriertem Pelletsbehälter, Füllinhalt

26,5 kg

• Zündung elektrisch mit Hilfe von Heißluft

blueline 7 G

• Gaskaminofen nach DIN EN 613

• Geeignet für Erdgas E / LL

• Gasarteinstellung über Düsendruck, kein

Austausch der Düsen erforderlich

• Ausgerüstet mit modulierendem Gasbrenner

• Bedienung über Infrarot-Fernbedienung

• Zündung elektrisch mit Hilfe von Zündelektroden

• Korpus aus Stahlblech

• Feuerraum aus Schamotte

• Verkleidung aus Kacheln

• Holzimitate und Aschechips im Lieferumfang

blueline Verkleidung

Nr. 3, 4, 5, 6, 10 Orientblau, Sonnengelb, Pflaumenblau, Kastanienbraun, Kiesel, Toscanablau, Graublau, Basalt, Elfenbeinschwarz

Nr. 3, 4, 5, 12 Naturstein Serpentino

Nr. 3 Stahl-Gussgrau

Nr. 4, 5, 6, 7, 7 G, 8 Azuro, Ocker

Nr. 7, 7 G, 8, 10, 11 Anthrazit, Aubergine, Cotto, Lavendel, Stahlblau, Toscanagelb

Nr. 6, 7, 8, 10 Coffebrown, Chocolate

Nr. 9, Pellet_1 Nero opaco, Terra D´Oriente

Nr. 9 Ollare

Pellet_1 Bianco Pepe

Nr. 3, 4, 5, 6, 7, 8, 10 Hot Chili, Cinzento, Ahorn, Phantasieschwarz

Nr. 12 Champagne, Anthrazit, Cotto, Stahlblau

Durchmesser von 80 mm. Zum Anschluss

sind die Abgasrohre für Pelletöfen aus dem

Buderus Zubehör zu verwenden. Das Ofen-

Anschlussstück (Erforderliches Zubehör - Seite

6009) ist unbedingt erforderlich. Der

Schornstein ist feuchteunempfindlich auszuführen.

Sichtblinker für blueline Nr. 6

Bei Bestellung des Kaminofens blueline Nr. 6

ist immer ein Sichtblinker, erhältlich in verschiedenen

Farben -siehe unter Preisezusätzlich

zu bestellen. Ansonsten ist der Kachelsatz

nicht komplett.

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 6021

6


6

Logastyle 30, 31, 32 / blueline Nr. 3 - Nr. 11 Pellet_1, 7 G Gussöfen/Kaminöfen

Bodenaufstellung

Bodenplatte für blueline Nr. 6, 7, 7G, 8, 10, Pellet_1

Bodenplatte für blueline Nr. 3, 4, 5, 9

1200

1200

1200

Bodenplatte für blueline Nr. 11, 12

Sicherheitsabstände, blueline Nr. 11

Abgasanschluss Pellet_1

6022 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

200

90˚

800 800

Strahlungsbereich der Sichtfensterscheibe

Schornsteinanschlussstück (63043115)

Rohr (63042954)

Bogen (63043113)

Bogen (63043113)

Ofenanschlussstück (63043114)

blueline Pellet_1


Gussöfen/Kaminöfen Logastyle 30, 31, 32 / blueline Nr. 3 - Nr. 11 Pellet_1, 7 G

Externe Verbrennungsluftversorgung

Die Kaminöfen blueline Nr. 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10,

11, 12 sind mit einem Verbrennungsluftstutzen

ausgerüstet (s. Abb. unten). Dieser ermöglicht

eine externe Verbrennungsluftversorgung.

Die gestreckte Länge der anschließbaren

Verbrennungsluftleitungen darf 5,00 m betragen.

Ist eine größere Länge aufgrund der

Baustruktur erforderlich, erhöht sich der not-

21 Ø120

172

198

338

338

198

wendige Förderdruck pro Meter bzw. weiterem

Bogen um jeweils 1 Pa (siehe unter

„Technische Daten“). Die Verbrennungsluftleitung

ist aus nicht brennbaren Materialien zu

erstellen. Bei Wanddurchbrüchen sind die örtlichen

Brandschutzbestimmungen zu beachten.

Um Auskühlverluste im Wohnraum zu vermeiden,

ist die Verbrennungsluftleitung mit einer

Absperreinrichtung auszustatten. Die ex-

54

20˚

22 Ø120 44

Ø120

60

143

184

294

Ø120

terne Verbrennungsleitung ist ausreichend

wärmezudämmen, um Kondensatbildung auf

der Rohroberfläche zu vermeiden.

In Verbindung mit Wohnungslüftungsanlagen

und Dunstabzugshauben sind die Beurteilungskriterien

des Schornsteinfegerhandwerkes

zu beachten.

Blueline Nr. 4 Blueline Nr. 5 Blueline Nr. 6

Blueline Nr. 7

Blueline Nr. 8

ø120

35

Blueline Nr. 9

37

653

280

Blueline Nr. 10

ø150

130

Verbrennungsluftzufuhr

ø120

330

Verbrennungsluftzufuhr

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 6023

ø150

ø120

226

226

995

124

35

Ø120

Ø155

Blueline Nr. 11 Blueline Nr. 12

220

109

120

6


6

Logastyle 30, 31, 32 / blueline Nr. 3 - Nr. 11 Pellet_1, 7 G Gussöfen/Kaminöfen

Gussöfen Logastyle 30, 31, 32

Typenbezeichnung Logastyle 30 Logastyle 31 Logastyle 32

Nennwärmeleistung kW 6,0 7,0 8,0

Verkleidung Gusseisen Gusseisen/Naturstein Gusseisen

Brennstoffe Holz/Holz-Brikett

Gewicht

767

890

1143

mit Gussverkleidung kg

131

105

mit Natursteinverkleidung kg 168

Abgasmassenstrom Holz g/s 5,7 7,1 7,5

Abgastemperatur Holz °C 206 244 252

Notwendiger Förderdruck Pa 12 12 11

Wirkungsgrad % 81,0 79,4 79,0

Emission, bezogen auf 13 % O 2

125

658 478

142

985

294

CO mg/m 3 1038 875 1000

Staub mg/m 3 10 31 24

Mittlerer CO 2-Gehalt % 9,0 8,8 8,6

Bauart nach DIN 18891 1

Abgasanschluss oben/seitlich/hinten oben/hinten oben/hinten

Mindestabstand Rückwand/Seitenwand mm 200/400 300/400 200/500

Strahlungsbereich vorne mm 800 800 800

Feuerraum (T x B x H) mm 290 x 340 x 260 230 x 360 x 380 220 x 380 x 420

Prüfung nach DIN EN 13240

6024 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

730

169

125

130

430

120

120

507

141

238

150

475

Logastyle 30

153

520

56

Logastyle 31

167

430

Logastyle 32

148


Gussöfen/Kaminöfen Logastyle 30, 31, 32 / blueline Nr. 3 - Nr. 11 Pellet_1, 7 G

Kaminöfen blueline Nr. 3 - Nr. 4

Typenbezeichnung blueline Nr. 3 blueline Nr. 4

Nennwärmeleistung kW 7,0 8,0

Verkleidung Kachel/Naturstein/Stahl Kachel/Naturstein

Brennstoffe Holz/Braunkohle-Brikett Holz/Holz-Brikett

Gewicht

1165

Sekundärluft

531

478

Primärluft

1005

Verbrennungsluftzufuhr

ohne Verkleidung kg 144 168

mit Kachelverkleidung kg 206 182

Naturstein Serpentino kg 253 195

Abgasmassenstrom Holz g/s 7,5

1212

1030

Abgastemperatur Holz °C 350 250

Notwendiger Förderdruck Pa 11 12

476

blueline Nr. 3

blueline Nr. 4

Wirkungsgrad % 73,4 79,0

Emission bezogen

CO mg/m

auf 13 % O2 3 1044 875

Staub mg/m3 32 27

Mittlerer CO2-Gehalt % 9 10

Bauart nach DIN 18891 1

Abgasanschluss oben/hinten

Verbrennungsluftstutzen Ø mm 120

Mindestabstand Rückwand/Seitenwand mm 200/300 200/200

Strahlungsbereich vorne mm 1000 800

Feuerraum (TxBxH) mm 290 x 350 x 390 310 x 360 x 405

Prüfung nach DIN EN 13240

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 6025

200

800

150

150

142

620

Strahlungsbereich

490

506

6


6

Logastyle 30, 31, 32 / blueline Nr. 3 - Nr. 11 Pellet_1, 7 G Gussöfen/Kaminöfen

Kaminöfen blueline Nr. 5 - Nr. 6

Typenbezeichnung blueline Nr. 5 blueline Nr. 6

Nennwärmeleistung kW 8,0

Verkleidung Kachel/Naturstein Kachel

Brennstoffe Holz/Holz-Brikett

Gewicht

Sekundärluft

ohne Verkleidung kg 151 160

mit Kachelverkleidung kg 179 217

Naturstein Serpentino kg 222 –

Abgasmassenstrom Holz g/s 7,5 7,8

Abgastemperatur Holz °C 250 340

Notwendiger Förderdruck Pa 12

Wirkungsgrad % 79,0 78,3

Emission auf 13 % O 2

Primärluft

Primärluft Sekundärluft

520

Verbrennungsluftzufuhr

CO mg/m 3 875 1250

Staub mg/m 3 27 33

Mittlerer CO 2-Gehalt % 10

Bauart nach DIN 18891 1

Abgasanschluss oben/hinten

Verbrennungsluftstutzen Ø mm 120

Mindestabstand Rückwand/Seitenwand mm 200/200

Strahlungsbereich vorne mm 800

Feuerraum (TxBxH) mm 310 x 360 x 405 295 x 390 x 380

Prüfung nach DIN EN 13240 DIN EN 13240

6026 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

1177

Ø150

1087

1030

945

Verbrennungsluftzufuhr

Auf Zu

200

800

140

620

Strahlungsbereich

200

170

480

755

Strahlungsbereich

452

496

523

800

blueline Nr. 5

blueline Nr. 6


Gussöfen/Kaminöfen Logastyle 30, 31, 32 / blueline Nr. 3 - Nr. 11 Pellet_1, 7 G

Kaminöfen blueline Nr. 7 - Nr. 8 - Nr. 9

Typenbezeichnung blueline Nr. 7 blueline Nr. 8 blueline Nr. 9

Nennwärmeleistung kW 8,0 5,0

Verkleidung Kachel

Brennstoffe Holz/Holz-Brikett

Gewicht

1205

653

331

1020

1184

35

ohne Verkleidung kg 184 156 118

mit Kachelverkleidung kg 225 168 151

Abgasmassenstrom Holz g/s 7,6 7,6 4,0

Abgastemperatur Holz °C 330 318 300

Notwendiger Förderdruck Pa 12 12 10

Wirkungsgrad % 78,1 78,2 82,5

Emission, bezogen auf 13 % O 2

1080

1075

640 ø120

294

ø120

170

151

CO mg/m 3 1120 1200 1420

Staub mg/m 3 26 30 30

Mittlerer CO 2-Gehalt % 9,6 9,0 11,3

Bauart nach DIN 18891 1

Abgasanschluss oben/hinten

Verbrennungsluftstutzen Ø mm 120

Mindestabstand Rückwand/Seitenwand mm 200/200

ø150

Verbrennungsluftzufuhr

ø150

Strahlungsbereich vorne mm 1000 800 1000

Feuerraum (T x B x H) mm 260 x 350 x 460 340 x 330 x 380 200 x 260 x 390

Prüfung nach DIN EN 13240

1200

Verbrennungsluftzufuhr

700

220 273

211

159

584

ø150

529 551

460

190

blueline Nr. 7

blueline Nr. 8

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 6027

550

604

Sekundärluft Primärluft

925 blueline Nr. 9

6


6

Logastyle 30, 31, 32 / blueline Nr. 3 - Nr. 11 Pellet_1, 7 G Gussöfen/Kaminöfen

Kaminöfen blueline Nr. 10 - Nr. 11 - Nr. 12

1164

10

5

ø250

636

689

1218

10

580

315

23

910

1080

995

109

1029

465

230

ø150

29 40

508

577

ø150

459

Typenbezeichnung blueline Nr. 10 blueline Nr. 11 blueline Nr. 12

Nennwärmeleistung kW 8,0 6,0 8,0

Verkleidung Kachel Kachel

Kachel/Naturstein/

Stahl

Brennstoffe Holz/Holz-Brikett Holz/Holz-Brikett Holz/Holz-Brikett

ohne Verkleidung kg 167 148 149

mit Kachelverkleidung kg 192 172 175

Gewicht

Edelstahl/Glas kg 170 – –

Natursteinverkleidung kg – – 205

Stahlverkleidung kg – – 160

Abgasmassenstrom Holz g/s 7,6 8,8 7,0

Abgastemperatur Holz °C 318 440 *) 315

Notwendiger Förderdruck Pa 12 11 10

6028 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

164

134

403

421

494

488

341

333

350

234

380

259

518

Ø150

ø120

327

229

458

blueline Nr. 10

blueline Nr. 11

blueline Nr. 12


Gussöfen/Kaminöfen Logastyle 30, 31, 32 / blueline Nr. 3 - Nr. 11 Pellet_1, 7 G

Typenbezeichnung blueline Nr. 10 blueline Nr. 11 blueline Nr. 12

Wirkungsgrad % 78,2 73,2 78,3

Emission, bezogen auf 13 % O 2

CO mg/m 3 1200 1240 1189

Staub mg/m 3 30 70 26

Mittlerer CO 2-Gehalt % 9,0 8,6 10,9

Bauart nach DIN 18891 1 1 1

Abgasanschluss oben/hinten oben oben

Verbrennungsluftstutzen Ø mm 120

Mindestabstand Rückwand/Seitenw. mm 200/200 300/500 100/100

Strahlungsbereich vorne mm 800 800 800

Feuerraum (TxBxH) mm 335 x 340 x 400 320 x 490 x 350 220 x 330 x 420

Prüfung nach DIN EN 13240

*) Anschluss Abgasrohr mit Mindesthöhe 700 mm vorgeschrieben. Abgastemperatur-Schornsteineintritt beträgt dann 303 ° C.

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 6029

6


6

Logastyle 30, 31, 32 / blueline Nr. 3 - Nr. 11 Pellet_1, 7 G Gussöfen/Kaminöfen

Kaminöfen blueline Pellet_1

Typenbezeichnung blueline Pellet_1

Nennwärmeleistung min. / max. kW 2,4 / 8,1

Brennstoffverbrauch min. / max. kg/h 0,75 / 1,90

Wirkungsgrad min. / max. % 90,5

Inhalt Pelletsbehälter kg 26,5

Verkleidung Kacheln

Brennstoffe Holzpellets

Gewicht

1136

478

ohne Verkleidung kg 141

mit Kachelverkleidung kg 192

Abgasmassenstrom min. / max. g/s 4,3 / 5,7

Abgastemperatur min. / max. °C 95 / 202

Notwendiger Förderdruck Pa 2

Emission bezogen auf 13 % O 2

591

CO mg/m 3 175

Staub mg/m 3 45

Mittlerer CO 2-Gehalt min. / max. % 4,7 / 9,6

Abgasanschluss/Verbrennungsluftanschluss hinten

Mindestabstand Abgasrohr/Seitenw. mm 50/200

Strahlungsbereich vorne mm 1000

Elektrischer Anschluss 230 V/50 Hz

Max. Leistungsaufnahme W 320

Leistungsaufnahme Heizbetrieb min. / max. W 27 / 32

Prüfung nach DIN EN 14705

6030 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

492

520

357

175

152

185

80


Gussöfen/Kaminöfen Logastyle 30, 31, 32 / blueline Nr. 3 - Nr. 11 Pellet_1, 7 G

Kaminöfen blueline 7 G

Typenbezeichnung blueline 7 G

Nennwärmeleistung min. / max. kW 2,0 / 6,0

Verkleidung Kacheln

Brennstoffe Erdgas E / LL

Gewicht

614

1183

ø100

49

ohne Verkleidung kg 184

mit Kachelverkleidung kg 225

Abgasmassenstrom min. / max. g/s 6,3 / 6,4

Abgastemperatur min. / max. °C 135 / 177

Notwendiger Förderdruck Pa 3

Wirkungsgrad % 84

Mittlerer CO 2-Gehalt min. / max. % 1,7 / 4,2

Verbrennungsluftbedarf min. / max. m 3 /h 8,1 / 15,8

Gasanschluss R 1/2''

Abgasanschluss hinten

Mindestabstand Rückwand/Seitenw. mm 200/200

Strahlungsbereich vorne mm 1000

Prüfung nach DIN EN 613

20

615

581

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 6031

1072

6


6

6032 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011


Kapitel 7

Bivalente Heizsysteme

Duo-System Luft-Wasser H206/H306

Kamineinsatz KA316

Kaminofen blueline Pellet_2 W

Kaminofen blueline 4 W

Kaminofen blueline 4 W RLU

Logastyle 20 W / 21 W

Kaminofen blueline 4 W

S. 7003 S. 7004 S. 7017 S. 7023

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 7001

6

7


6

7

7002 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011


Bivalente Heizsysteme Duo-System Luft-Wasser H206/H306

Kamin -einsatz KA316 / -ofen blueline Pellet_2 W/4 W (RLU) / Logastyle 20W/21W

Systemübersicht

Gerät Warmwasser

Wärmetauscher

Komplettstation

Anwendungsbereich Speicherkombinationen

H206

H306

KA306

blueline

4 W

blueline

4 W RLU

Logastyle

20 W / 21 W

WTK

integriert

Merkmale und Besonderheiten

Allgemeines

• Bivalente Systemtechnik zur Wärmegewinnung

aus fossilen und regenerativen Energiequellen

• Systemkombinationen zur Heizungsunterstützung

oder zur Warmwassererwärmung

und Heizungsunterstützung

• Heizeinsätze und Kamineinsätze mit niedrigen

Schadstoff-Emissionen aufgrund optimierter

Luftführung, hoher Feuerraum-Temperaturen

und wirksamer Nachverbrennungszonen

• Schadstoff-Emissionen unterhalb der zulässigen

Grenzwerte länderspezifischer Verordnungen

• Aufeinander abgestimmte, anschlußfertige

Einzelteile und Baugruppen

• Komplettstation mit allen zur Regelungs- und

Sichherheitstechnik erforderlichen Komponenten

KS RR 1

blueline

Pellet_2 W integriert KS RV1

Wassererwärmung

und Heizungsunterstützung

Heizungsunterstützung

Duosystem Luft-Wasser H206/H306

• Heizeinsätze in zwei Varianten mit jeweils einem

Warmwasser-Wärmetauscher

• Nachheizkasten zur besseren Nutzung der

im Heizeinsatz erzeugten Wärme

• CE-Kennzeichnung nach Druckgeräterichtlinie

Kamineinsatz KA316

• Bauart DIN 18895 A1, geschlossener Betrieb,

Kamineinsatz für den ständigen Heizbetrieb

• Freie Sicht auf das Holzfeuer durch eine große

prismatische Sichtfensterscheibe aus

hochhitzebeständigem Keramikglas

• Wasserführender Kamineinsatz aus hochwertigem

Kesselstahl

• Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung

Kombispeicher

Logalux P750 S

Pufferspeicher

PS

Pufferspeicher

Logalux PR

Pufferspeicher

Logalux PL

Kaminofen blueline Pellet_2 W

• Verkleidung mit Großflächen-Kacheln

• 3 Farben wählbar

• Funkfernbedienung mit 3 Programmen

• Mit integriertem Wärmetauscher mit Thermostream-Technologie.

Keine Rücklaufanhebung

erforderlich

Kaminofen blueline 4 W

• Mit integriertem Wärmetauscher nach

DIN EN 13240

• 2 Edelstahlsäulen gehören zur Grundausstattung

• 19 Kachelfarben und Naturstein Serpentino

wählbar

• TAS und Entlüfter bereits im Korpus integriert

• Thermoregler für die Primärluft

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 7003

6

7


6

7

Duo-System Luft-Wasser H206/H306 Bivalente Heizsysteme

Kamin -einsatz KA316 / -ofen blueline Pellet_2 W/4 W (RLU) / Logastyle 20W/21W

Komplettanlage Duo-System Luft Wasser H206/H306

Nennwärmeleistung Artikel- Preis

Bezeichnung

kW

nummer


Komplettanlage Duo-System Luft Wasser H206 12 4 504 720 6.370,––

Komplettanlage Duo-System Luft Wasser H306 15 4 504 730 6.565,––

Duo-System H206/H306 mit Wärmetauscher WTK

Komplettanlage

Revisionstür für Reinigung der Heizgasrohre

• Heizeinsatz H206 oder H306 des Warmwasser-Wärmetauschers bauseits

• Komplettstation

unbedingt vorsehen!

• Anschlussset

• Warmwasser-Wärmetauscher

• Kuppel für Warmwasser-Wärmetauscher

• Abgasbogen

• T-Stück

• Abgasbogen drehbar

• Abgasrohr 150 x 255 mm

• Nachheizkasten NK 74 E-122

• Strahlungsschirm

• Traglager Heizeinsatz

• Traglager Nachheizkasten

• Frontplatte 830 x 480 mm - für H206

• Frontplatte 895 x 470 mm - für H306

H206 mit WTK H306 mit WTK

Höhe/mm 1226 1220

Breite/mm 480 480

Tiefe/mm 700 924

Gewicht/kg 286 313

Eine Nachheizfläche ist zum Betrieb einer Kachelofen-Anlage unbedingt erforderlich!

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

7004 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

Rabattgruppe

Artikel- Preis Rabatt-

Bezeichnung

nummer

€ gruppe

Heizeinsatz H206

Heizeinsatz H306

4 504 615

4 504 640

1.620,––

1.805,––

048

Wärmetauscher WTK für Heizeinsätze H206/H306 7 747 024 306 2.015,–– 138

048


Bivalente Heizsysteme Duo-System Luft-Wasser H206/H306

Kamin -einsatz KA316 / -ofen blueline Pellet_2 W/4 W (RLU) / Logastyle 20W/21W

Komplettanlage Kamineinsatz KA316

Bezeichnung

KA316-14 14,0

Nennwärmeleistung

kW Türanschlag

Maß-Abbildungen 1 : 20 der Duo-Systeme � Kapitel 10 - Arbeitsblätter

� Eine Revisionstür für Reinigung der Heizgaszüge des Warmwasser-Wärmetauschers ist bauseitig unbedingt vorzusehen.

Kamineinsätze KA316 - Zusammenstellung aus Komponenten

Bezeichnung

KA316-14 14,0

Komplettanlage

• Kamineinsatz KA316

• Komplettstation

• Anschlussset

• Aufstellsockel, höhenverstellbar

• Abgasrohr gerade, 500 mm lang, Ø 200 mm

• Abgasbogen 45°, Ø 200 mm

• Wandfutter schwarz, 45°, Ø 200 mm

• Abgasklappe, Ø 200 mm

• MAG, 8 l mit Befestigungssatz

• Feuerwürfel

• Glasreiniger

• Dichtungsmanschette

Höhe/mm

K316-14

1158

Breite/mm 815

Tiefe/mm 544

Gewicht/kg 220

Nennwärmeleistung

kW Türanschlag

Maß-Abbildungen 1 : 20 der Duo-Systeme � Kapitel 10 - Arbeitsblätter

� Für externen Verbrennungsluftanschluss ist das Kniestück Artickelnummer 63 035 356 (Zubehör) erforderlich

Höhe/mm

K316-14

1440

Breite/mm 815

Tiefe/mm 544

Gewicht/kg 257

Artikelnummer

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 7005

Preis


links, schwarz 7 736 614 258 5.630,––

rechts, schwarz 7 736 614 259 5.630,––

Artikelnummer

Preis


links, schwarz 8 718 700 080 3.825,––

rechts, schwarz 8 718 700 378 3.825,––

Rabattgruppe

050

Rabattgruppe

050

6

7


6

7

Duo-System Luft-Wasser H206/H306 Bivalente Heizsysteme

Kamin -einsatz KA316 / -ofen blueline Pellet_2 W/4 W (RLU) / Logastyle 20W/21W

Pakete – Kaminofen blueline Pellet 2_W

Bezeichnung

Kaminofen blueline Pellet_2 W

mit Komplettstation KS RV1

Kaminofen blueline Pellet 2_W

Bezeichnung

Nennwärmeleistung

kW

8,8

blueline Pellet_2 W 8,8

Lieferumfang der Pakete

• Kaminofen blueline Pellet_2 W

• Komplettstation KS RV1, blau oder weiß

• Membran-Ausdehnungsgefäß, 8 l mit Befestigungssatz

• Ofenanschlussstück

Ausführung

KS RV1 Kachelvarianten

Artikelnummer

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

7006 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

blau

weiß

Nennwärmeleistung

kW Kachelvarianten

Preis


Nero opaco 7 747 300 244 7.105,––

Terra D‘Oriente 7 747 300 245 7.105,––

Bianco Pepe 7 747 300 246 7.105,––

Nero opaco 7 747 302 743 7.105,––

Terra D‘Oriente 7 747 302 744 7.105,––

Bianco Pepe 7 747 302 745 7.105,––

Artikelnummer

Preis


Nero opaco 4 530 750 5.795,––

Terra D‘Oriente 4 530 751 5.795,––

Bianco Pepe 4 530 752 5.795,––

Rabattgruppe

047

Rabattgruppe

047


Bivalente Heizsysteme Duo-System Luft-Wasser H206/H306

Kamin -einsatz KA316 / -ofen blueline Pellet_2 W/4 W (RLU) / Logastyle 20W/21W

Pakete – Kaminofen blueline 4 W

Bezeichnung

Kaminofen blueline 4 W mit

Komplettstation KS RR1

Lieferumfang der Pakete

• Kaminofen blueline 4 W

• Komplettstation KS RR1, blau oder weiß

• Membran-Ausdehnungsgefäß, 8 l mit Befestigungssatz

• Kaminglasreiniger

• Feuerwürfel

Nennwärmeleistung

kW

8,0

Ausführung

KS RR1

blau

weiß

Kachelvarianten

*) Kacheln mit

Effektglasur

Artikelnummer

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Kiesel

Elfenbeinschwarz

Pflaumenblau

Kastanienbraun

Toscanablau

Sonnengelb

Orientblau

Graublau

Basalt

Cinzento *)

Hot Chilli *)

Ocker *)

Azuro *)

auf Anfrage

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 7007

Preis


Kiesel 7 747 303 683 4.775,––

Elfenbeinschwarz 7 747 303 684 4.775,––

Pflaumenblau 7 747 303 685 4.775,––

Kastanienbraun 7 747 303 686 4.775,––

Toscanablau 7 747 303 691 4.775,––

Sonnengelb 7 747 303 692 4.775,––

Orientblau 7 747 303 693 4.775,––

Graublau 7 747 303 694 4.775,––

Basalt 7 747 303 695 4.775,––

Cinzento *) 7 747 303 687 4.810,––

Hot Chilli *) 7 747 303 688 4.810,––

Ocker *) 7 747 303 689 4.810,––

Azuro *) 7 747 303 690 4.810,––

Rabattgruppe

047

6

7


6

7

Duo-System Luft-Wasser H206/H306 Bivalente Heizsysteme

Kamin -einsatz KA316 / -ofen blueline Pellet_2 W/4 W (RLU) / Logastyle 20W/21W

Kaminofen blueline 4 W

Bezeichnung

blueline 4 W 8,0

Nennwärmeleistung

kW Kachelvarianten

• Standardfarben, sofort lieferbar

Artikelnummer

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

7008 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

Preis


Kacheln:

Elfenbeinschwarz 7 747 301 938 3.585,––

Kiesel 7 747 301 937 3.585,––

Basalt 7 747 301 949 3.585,––

Pflaumenblau 7 747 301 939 3.585,––

Kacheln mit Effektglasur:

Hot Chilli 7 747 301 942 3.625,––

Ocker 7 747 301 943 3.625,––

Naturstein:

Serpentino grau

• Standardfarben, 4 - 6 Wochen Lieferzeit

Kacheln:

7 747 303 853 3.880,––

Toskanablau 7 747 301 945 3.585,––

Kastanienbraun 7 747 301 940 3.585,––

Sonnengelb 7 747 301 946 3.585,––

Orientblau 7 747 301 947 3.585,––

Graublau 7 747 301 948 3.585,––

Anthrazit 7 747 304 699 3.585,––

Cotto 7 747 304 701 3.585,––

Toskanagelb 7 747 304 704 3.585,––

Aubergine 7 747 304 700 3.585,––

Stahlblau 7 747 304 703 3.585,––

Lavendel 7 747 304 702 3.585,––

Ahorn

Kacheln mit Effektglasur:

auf Anfrage –

Cinzento 7 747 301 941 3.625,––

Azuro 7 747 301 944 3.625,––

Phantasieschwarz auf Anfrage –

• Sonderfarben, 8 Wochen Lieferzeit 7 747 301 950 3.710,––

Rabattgruppe

047


Bivalente Heizsysteme Duo-System Luft-Wasser H206/H306

Kamin -einsatz KA316 / -ofen blueline Pellet_2 W/4 W (RLU) / Logastyle 20W/21W

Kaminofen blueline 4 W RLU

Nennwärmeleistung

Artikel- Preis

Bezeichnung

kW Kachelvarianten

nummer


blueline 4 W RLU 8,5 kW auf Anfrage –

Logastyle 20 W / 21 W

Logastyle 20W Logastyle 21W

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Rabattgruppe

Nennwärmeleistung

Artikel- Preis Rabatt-

Bezeichnung

kW Kachelvarianten

nummer

€ gruppe

Logastyle 20 W 8 kW Gussgrau 8 718 570 930 3.900,–– 047

Logastyle 21 W 8 kW

Weiss auf Anfrage –

Schwarz auf Anfrage –

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 7009

6

7


6

7

Zubehör

Duo-System Luft-Wasser H206/H306 Bivalente Heizsysteme

Kamin -einsatz KA316 / -ofen blueline Pellet_2 W/4 W (RLU) / Logastyle 20W/21W

Bezeichnung Beschreibung

Duo-System Luft Wasser H206/H306 / Kamineinsätze KA306 / blueline 4 W

Komplettstation

KSRR1 *)

• Bestehend aus:

-Regelgerät RV1

-Kugelhähne mit Thermometer

-Sicherheitsventil

-Manometer

-Rückschlagventil

-Pumpe

-Durchflussbegrenzer mit Absperrhahn

-Thermischer Mischer

-Abmessungen (H x B x T/mm) 450 x 290 x 230

Anschlussset KA306/WTK *)

Bestehend aus:

- Thermische Ablaufsicherung 4 m

- Sicherheitsventil 2,5 bar

- Entlüfter mit Absperruntersatz

- NTC-Kesselwasserfühler

Artikelnummer

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

7010 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

Preis


blau 7 747 009 941 1.165,––

weiß 7 747 010 835 1.165,––

7 747 022 346 235,––

*) Notwendig in Kombination mit Komplettstation, Duo-System Luft Wasser H206/H306 und Kamineinsätze

KA306

NTC-Kesselwasserfühler 7 747 007 767 30,––

Thermische Ablaufsicherung Mit 4 m Kapillare 63 011 413 168,––

Sicherheitsventil 2,5 bar 63 011 414 63,––

Automatischer Entlüfter 63 011 415 39,––

• Inhalt 8 l

Ausdehnungsgefäß

• Mit Befestigungssatz

Duo-System Luft Wasser H206/H306

H206-Frontplatte

H306-Frontplatte

Kuppel für WTK

H206 / H306-Nachheizkasten

NK 74 E-122

• Aus Gusseisen emailliert

• für H206/H306, 830 x 480 mm, Gewicht ca. 16 kg

• Aus Gusseisen emailliert

• für H206/H306, 895 x 470 mm, Gewicht ca. 17 kg

• Gewicht ca. 6,5 kg

• Ø 180 mm

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert, Oberfläche 1,22 m²

• Für H206 / H306 / H306 / H207 H / H307 H für senkr./waager.

Kuppel-Anordnung

• Für H305 für senkr. Kuppel-Anordnung

• H206 WTK / H306 WTK für waager. Kuppel-Anordnung

63 013 141 145,––

4 047 540 285,––

4 049 900 283,––

4 111 150 91,––

4 111 704 223,––

Strahlungsschirm NK 74 E-122

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert

• für NK 74 E-122

4 111 772 56,––

Abgas-Doppelwandfutter

• Aus 2 mm Stahlblech, FAL

• Ø 150

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert

67 900 890 19,––

• 90 °

• 1 Ø 146 mm, 2 Ø 153 mm

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert

63 010 879 50,––

• Ø 150 mm, 90 °

67 900 894 42,––

Abgasbogen

• ohne Tür

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert

• Drehbar, Ø 150

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert

80 345 041 45,––

• Ø 150 mm, 90 °

• mit Tür

67 900 891 56,––

Dichtungsmanschette für Ø 150 mm 5 354 144 51,––

Abgasrohr

Ø 180 mm 5 354 146 49,––

Traglager für Heizeinsatz Höhenverstellbar 150–280 mm 4 111 180 114,––

Traglager für Nachheizkasten Höhenverstellbar: 150–280 mm 4 111 780 83,––

T-Stück

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert

• Ø 150 mm

63 010 871 177,––

Rabattgruppe

138

140

138


Bivalente Heizsysteme Duo-System Luft-Wasser H206/H306

Kamin -einsatz KA316 / -ofen blueline Pellet_2 W/4 W (RLU) / Logastyle 20W/21W

Bezeichnung Beschreibung

Thermometer

Kamineinsätze KA316

Traglager

Abgasrohr

Abgasbogen

Dichtungsmanschette für

Abgasrohr

Abgas-Wandfutter

Luftklappengriff für Abgasklappe

Abgasklappe

Kniestück

Rohrstutzen

Kaminofen blueline Pellet_2 W

Komplettstation

KSRV1

Ausdehnungsgefäß

Abgasrohr

Abgasbogen

Abgasrohr mit Spannring

Anschlussstutzen

Abgas-Doppelwandfutter

Ofen-Anschlussstück

• bis 120 °C

• mit Leitung 500 mm

• Schwarz lackiert

• Höhenverstellbar, 200-270 mm

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert

• Ø 200 mm, Länge 500 mm

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert

• 45 °, Ø 200 mm

63 011 512 35,30 024

8 718 700 357 138,––

83 325 628 47,––

83 325 770 62,––

Ø 200 mm 5 354 148 62,––

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert

• 45 °, Ø 200 mm

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert

• Ø 200 mm

• Aus 0,6 mm Edelstahl mit Flansch

• Mit Klemmband, Lippendichtung und Textilglasdichtung

• Ø 120 mm, 90 °

• Aus Gusseisen

• Ø 120 mm

• Komplettstation bestehend aus:

-Regelgerät RV1

-Kugelhähne mit Thermometer

-Sicherheitsventil

-Manometer

-Rückschlagventil

-Pumpe

-Durchflussbegrenzer mit Absperrhahn

-Abmessungen (H x B x T/mm) 400 x 290 x 190

• Inhalt 8 l

• Mit Befestigungssatz

• Aus Stahlblech 0,6 mm, schwarz emailliert

• Ø 80 mm

83 325 828 68,––

63 007 057 31,––

63 007 050 83,––

63 035 346 122,––

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 7011

138

63 039 963 6,30 140

blau 63 043 393 1.150,––

weiß 63 043 394 1.150,––

138

63 013 141 145,–– 140

Länge 1000 mm 63 042 954 46,––

Länge 750 mm 63 043 103 41,––

Länge 500 mm 63 043 104 34,––

Länge 250 mm 63 043 106 23,––

Länge 150 mm 63 043 107 19,50

• Aus Stahlblech 0,6 mm, schwarz emailliert

• Ø 80 mm

2-teilig, ohne Reinigungsöffnung, 15 ° 63 043 108 44,––

2-teilig, ohne Reinigungsöffnung, 30 ° 63 043 109 44,––

2-teilig, ohne Reinigungsöffnung, 45 ° 63 043 110 44,––

2-teilig, ohne Reinigungsöffnung, 90 ° 63 043 111 44,––

3-teilig, ohne Reinigungsöffnung, 90 ° 63 043 112 48,––

mit Reinigungsöffnung, 90 ° 63 043 113 62,––

• Aufsteckbar auf Anschlussstutzen, höhenverstellbar

• Aus Stahlblech 0,6 mm, schwarz emailliert

• 500 x 0,6 mm, Ø 80 mm

• Aus Stahlblech 0,6 mm, schwarz emailliert

• 400 x 0,6 mm, Ø 80 mm

• Aus Stahlblech 0,6 mm, FAL

• Ø 80 mm

• Aus Stahlblech 0,6 mm, schwarz emailliert

• Länge 100 mm, Ø 80 mm

Artikelnummer

Preis


63 043 117 34,––

63 043 118 32,––

63 044 133 14,50

63 043 114 19,––

Rabattgruppe

138

6

7


6

7

Duo-System Luft-Wasser H206/H306 Bivalente Heizsysteme

Kamin -einsatz KA316 / -ofen blueline Pellet_2 W/4 W (RLU) / Logastyle 20W/21W

Bezeichnung Beschreibung

Schornstein-Anschlussstück

Abgas-T-Stück

Bodenplatte

Rosette

Kaminofen blueline 4 W

Abgasrohr-Set

Abgasrohr

Abgasbogen

Nachheizkasten

NK 74 E-122

• Aus Stahlblech 0,6 mm, schwarz emailliert

• Länge 150 mm, Ø 80 mm

• Aus Stahlblech 0,6 mm, schwarz emailliert

• Länge 250 mm, Ø 80 mm

• Aus 2 mm Stahlblech, gussgrau lackiert

• Logastyle 30, blueline Nr. 6/7/7G/8/10/Pellet_1 / _2W, Höhe

1200 mm, Breite 1000 mm

• Aus 2 mm Edelstahl

• Logastyle 30 / blueline Nr. 6/7/7G/8/10/Pellet_1 / _2W, Höhe

1200 mm, Breite 1000 mm

• Aus 6 mm Sicherheitsglas

• Logastyle 30, blueline Nr. 6/7/7G/8/10/Pellet_1 / _2W, mit Facette

18 mm, dreiseitig Höhe 1200 mm, Breite 1000 mm

• Aus Stahlblech 0,6 mm, schwarz emailliert

• Ø 80 mm

• Set bestehend aus: - Winkelbogen 90 °, Ø 150 mm mit Tür und

Drosselklappe, aus Stahlblech 2 mm, gussgrau lackiert - Rosette, Ø

150 mm, aus Stahlblech 2 mm, gussgrau lackiert - Wandfutter, Ø

150 mm, aus Stahlblech 2 mm, FAL

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

7012 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

63 043 115 18,––

63 043 116 62,––

4 508 840 120,––

4 508 842 262,––

63 039 758 171,––

63 044 134 16,50

Set 1/1, Winkelbogen 3-teilig 80 345 000 138,––

Set 1/2, Winkelbogen glatt 80 345 030 198,––

Set 1/3, Winkelbogen glatt, höhenverstellbar 7 747 009 974 204,––

• Aus Stahlblech 2 mm, gussgrau lackiert

• Zylindrisch, Ø 150 mm

• Inklusive Tür und Drosselklappe

Mit Tür und Drosselklappe, Länge 1000 mm 80 345 020 78,––

Länge 500 mm 80 345 024 67,––

Länge 250 mm 80 345 002 51,––

Ohne Tür und ohne Drosselklappe, Länge 1000 mm 80 345 004 40,––

Länge 750 mm 80 345 006 38,––

Länge 500 mm 80 345 008 29,––

Länge 250 mm 80 345 010 21,––

• Aus Stahlblech 2 mm, gussgrau lackiert

• Ø 150 mm,

Ohne Tür und ohne Drosselklappe, 90 ° 80 345 042 35,––

45 ° 80 345 046 35,––

Mit Tür, jedoch ohne Drosselklappe, 90 ° 80 345 044 39,––

Mit Tür, jedoch mit Drosselklappe, 90 ° 7 747 009 972 85,––

Drehbar, mit Tür, jedoch ohne Drosselklappe 80 345 040 45,––

• Aus 2 mm Stahlblech, schwarz lackiert, Oberfläche 1,22 m²

• Für H206 / H306 / H306 / H207 H / H307 H für senkr./waager.

Kuppel-Anordnung

• Für H305 für senkr. Kuppel-Anordnung

• H206 WTK / H306 WTK für waager. Kuppel-Anordnung

4 111 704 223,––

Rosette

• Aus Stahlblech 2 mm, gussgrau lackiert

• Ø 130 mm

80 345 028 13,50

Iso-Glasband Zum Abdichten der Rosette, einseitig selbstklebend 7 747 009 971 1,70

Rohrelement

Ausgleichselement

• Aus 0,6 mm Edelstahl

• Mit Lippendichtung und Klemmband

• Ø 120 mm

• Aus 0,6 mm Edelstahl

• Mit Lippendichtung und Klemmband

• Länge 200 - 400 mm

• Ø 120 mm

Artikelnummer

Preis


1000 mm 63 037 134 93,––

460 mm 63 037 135 68,––

260 mm 63 037 136 56,––

63 037 137 82,––

Rabattgruppe

138

138


Bivalente Heizsysteme Duo-System Luft-Wasser H206/H306

Kamin -einsatz KA316 / -ofen blueline Pellet_2 W/4 W (RLU) / Logastyle 20W/21W

Bezeichnung Beschreibung

Bogen

Abgas-Doppelwandfutter

Wetterschutzgitter

Verbrennungsluftklappe

• Aus 0,6 mm Edelstahl

• Ø 120 mm

45 ° mit Lippendichtung und Klemmband 63 045 095 109,––

90 ° mit Lippendichtung und Klemmband 63 037 138 109,––

90 ° mit Quetschdeckel, Lippendichtung und Klemmband 63 037 139 127,––

• Aus 1 mm Stahlblech, FAL

• Ø 130 mm

• Aus 0,6 mm Edelstahl

• Wanddurchführung 200 x 200 mm mit Rohr 260 mm

• Ø 120 mm

• Mit Steckadapter mit Gitter

• Aus 0,6 mm Edelstahl

• Mit Lippendichtung und Klemmband

• Handbetätigt

• Ø 120 mm

80 345 026 26,––

63 037 148 115,––

63 037 149 486,––

Luftklappengriff für

Verbrennungsluftklappe

63 007 057 31,––

Dämmschale Länge 1000 mm, Stärke 30 mm 80 984 360 46,–– 568

Bodenplatte für blueline

Dichtlippe

Warmwasseranschluss-Set

blueline 4 W

blueline 4 W RLU

Abgasrohr

Abgasbogen

Verbrennungsluftrohr

• Aus 2 mm Stahlblech, gussgrau lackiert

• blueline Nr. 3 / 4 / 5 / 9 / 4W, Höhe 1076 mm, Breite 1000 mm

• Aus 2 mm Edelstahl

• blueline Nr. 3 / 4 / 5 / 9 / 4W, Höhe 1076 mm, Breite 1000 mm

• Aus 6 mm Sicherheitsglas

• Nr. 3/4 /5 /9, mit Facette 18 mm, dreiseitig

Höhe 1076 mm, Breite 1000 mm, r 705 mm

• Aus Silikon mit selbstklebender Beschichtung

• Länge 5 m

• Aus 3,5 m Ringwellschlauch DN 16

• 8 Überwurfmuttern, Messing 3/4“

• 8 Klemmscheiben, Edelstahl

• 4 Doppelnippel, Messing G 3/4“ / R 3/4“

• RLU DIN 1298

• Gussgrau, Ø 150 mm, mit Dichtung

• RLU DIN 1298

• Gussgrau, Ø 150 mm, mit Dichtung

• RLU DIN 1298

• Schwarz emailliert, mit Dichtung

• RLU DIN 1298

Artikelnummer

4 508 850 120,––

4 508 852 262,––

63 039 759 167,––

7 747 009 942 44,––

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 7013

138

138

8 718 575 238 129,–– 140

Länge 1000 mm 8 718 700 623 auf Anfrage

Länge 750 mm 8 718 700 624 auf Anfrage

Länge 500 mm 8 718 700 625 auf Anfrage

Länge 500 mm mit Tür 8 718 700 626 auf Anfrage

Länge 250 mm 8 718 700 627 auf Anfrage

90 ° 8 718 700 628 auf Anfrage

90 °, mit Tür 8 718 700 630 auf Anfrage

90 °, glatt, mit Tür 8 718 700 631 auf Anfrage

45 ° 8 718 700 629 auf Anfrage

45 °, glatt, mit Tür 8 718 700 632 auf Anfrage

1000 x 120 x 0,6 mm 8 718 700 633 auf Anfrage

750 x 120 x 0,6 mm 8 718 700 634 auf Anfrage

500 x 120 x 0,6 mm 8 718 700 635 auf Anfrage

250 x 120 x 0,6 mm 8 718 700 636 auf Anfrage

150 x 120 x 0,6 mm 8 718 700 637 auf Anfrage

45 °, 2-te o. RÖ 8 718 700 638 auf Anfrage

Verbrennungsluftbogen

90 °, 2-te o. RÖ 8 718 700 639 auf Anfrage

90 °, 3-te o. RÖ 8 718 700 640 auf Anfrage

90 °, 3-te m. RÖ 8 718 700 641 auf Anfrage

Ofenanschlussstück Für Verbrennungsleitung RLU 8 718 700 642 auf Anfrage

Preis


Rabattgruppe


6

7


6

7

Rosette

Duo-System Luft-Wasser H206/H306 Bivalente Heizsysteme

Kamin -einsatz KA316 / -ofen blueline Pellet_2 W/4 W (RLU) / Logastyle 20W/21W

Bezeichnung Beschreibung

• RLU DIN 1298

• 120 schwarz, emailliert

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

7014 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

8 718 700 644 auf Anfrage

Wandfutter

• RLU DIN 1298

• 120 doppelt FAL

8 718 700 643 auf Anfrage

Wetterschutzgitter RLU 8 718 700 645 auf Anfrage

Wassererwärmung (Detailinformationen � Katalog Teil 4 )

Pufferspeicher PS

Wärmeschutz

für Pufferspeicher PS

• Max. 3 bar, 95 ° C

• Stahlbehälter schwarz lackiert

• 80 mm oder 100 mm, Weichschaumisolierung, blau

500 l 81 018 095 618,––

750 l 81 018 100 756,––

850 l 81 018 200 852,––

1000 l 81 018 110 894,––

80 mm für PS500 89 096 008 280,––

80 mm für PS750 89 096 006 321,––

80 mm für PS850 81 018 210 344,––

80 mm für PS1000 89 096 004 362,––

100 mm für PS500 81 018 242 318,––

100 mm für PS750 81 018 244 365,––

100 mm für PS850 81 018 246 389,––

100 mm für PS1000 81 018 248 410,––

Tauchhülse für Pufferspeicher

• R 3/4

• 180 mm lang

• Passend für Messstelle M

5 446 080 17,35 021

Einsteck-Zeigerthermometer Für Pufferspeicher PS 5 222 178 36,––

Pufferspeicher

Logalux PR

Pufferspeicher

Logalux PL750

Pufferspeicher

Logalux PL1000

Pufferspeicher

Logalux PL1500

• Nebenstehend

• Maximal 3 bar/110 °C

• 80 mm Weichschaumisolierung mit Folienmantel oder 120 mm

Weichschaumisolierung mit PS-Mantel

• Temperatursensibles Rücklaufeinspeisesystem

PR500-80 63 044 084 1.110,––

PR500-120 63 044 087 1.455,––

PR750-80 63 044 085 1.260,––

PR750-120 63 044 088 1.675,––

PR1000-80 63 044 086 1.600,––

PR1000-120 63 044 089 2.055,––

• Speicherinhalt 750 l

• Mit Thermosiphon-Technik

• Für 4–8 Kollektoren

• Speicherinhalt 1000 l

• Mit Thermosiphon-Technik

• Für 4–8 Kollektoren

• Speicherinhalt 1500 l

• Mit Thermosiphon-Technik

• Für 8–16 Kollektoren

5 067 300 2.535,––

5 067 310 3.260,––

5 067 320 5.365,––

Einsteck-Zeigerthermometer Für Pufferspeicher PS 5 222 178 36,––

Aufstellfüße

Logalux P750 S

Logalux P750 S W

Thermostatischer

Warmwassermischer

• Zum Kombispeicher Logalux STSK800

• Aufstellhöhe H + 300 mm

• Erforderlich bei späterem Einbau des Wärmetauscher-Sets

• Speicherinhalt 750 l

• Inklusive thermoglasiertem Warmwasserspeicher

• Zum Schutz vor Verbrühungen an den Zapfstellen

• Einstellbereich 38–60 °C

• R 3/4

Artikelnummer

Preis


5 236 420 77,––

P750 S – blau 5 067 400 2.615,––

P750 S W – weiß 5 067 402 2.615,––

83 013 078 84,––

Rabattgruppe


444

174

191

174

191


Bivalente Heizsysteme Duo-System Luft-Wasser H206/H306

Kamin -einsatz KA316 / -ofen blueline Pellet_2 W/4 W (RLU) / Logastyle 20W/21W

Bezeichnung Beschreibung

Inertanode

Technische Details � Kapitel 10 - Arbeitsblätter

• Für Speicher (L / LT) � 300 l / (SU / SF / SM / SMH) � 400 l / SL /

SF300 / PL... /2S / P750 S

• Schukosteckerpotenziostat zum Anschluss an Schukosteckdose

230 V

• Zur isolierten Lochmontage mit M8-Gewindestift

• Inklusive Verbindungskabel

Artikelnummer

3 868 354 382,–– 174

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 7015

Preis


Rabattgruppe

6

7


6

7

Duo-System Luft-Wasser H206/H306 Bivalente Heizsysteme

Kamin -einsatz KA316 / -ofen blueline Pellet_2 W/4 W (RLU) / Logastyle 20W/21W

Bezeichnung Beschreibung

Kaminbestecke

Kaminbesteck „Domo”

Kaminbesteck „Novum P“

Kaminbesteck „Tema”

Kaminbesteck „Arc VA”

Kaminbesteck „Sino VA”

Kaminbesteck „Teras”

• Abmessungen (H x B x T) 650 x 200 x 170 mm

• Grau/Buche

• Abmessungen (H x B x T) 590 x 230 x 250 mm

• Abmessungen (H x B x T) 690 x 210 x 210 mm

• Aus Edelstahl

• Abmessungen (H x B x T) 670 x 220 x 210 mm

• Aus Edelstahl

• Höhe 790 mm, r 220 mm

• Edelstahl mit satiniertem Glas

• Abmessungen (H x B x T) 690 x 200 x 200 mm

Artikelnummer

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

7016 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

Preis


80 345 073 105,––

Grau/Buche 80 345 066 115,––

Grau/VA 80 345 068 174,––

Grau/Buche 80 345 070 105,––

Sockel aus Naturstein, Grau/VA 80 345 069 232,––

80 345 071 290,––

80 345 075 417,––

80 345 077 349,––

Domo Novum P Tema Arc VA

Teras Sino

Holzlege Holzwagen

Kiepenkerl

Bodenblech mit

Trageseil

Feuerteufel BOB

Holzkorb

Rabattgruppe

138


Bivalente Heizsysteme Duo-System Luft-Wasser H206/H306

Kamin -einsatz KA316 / -ofen blueline Pellet_2 W/4 W (RLU) / Logastyle 20W/21W

Einsatzbereich/Ausstattung

Duo-System Luft-Wasser H206/H306

• Kombination der fossilen Energien Öl und

Gas mit den regenerativen Energien Holz

und Solar.

• Die Gerätekombinationen sind mit dem CE-

Kennzeichen nach Druckgeräterichtlinie 97/

23/EG ausgestattet.

• Einbindung des Warmluftkachelofens in die

Zentralheizung. Hierzu werden die Heizeinsätze

H206/H306 mit einem Warmwasser-

Wärmetauscher ausgerüstet.

• Alle Systemkomponenten sind aufeinander

abgestimmt.

• Die Heizeinsätze sind aus Gusseisen, die

Frontplatten und Türen sind emailliert.

• In Verbindung mit dem Warmwasser-Wärmetauscher

kommen bei den Heizeinsätzen

Holz und Holzbrikett zum Einsatz

• Der Warmwasser-Wärmetauscher WTK ist

aus Stahlblech ST 37-2 gefertigt. Durch das

integrierte Rohrbündel strömen die Verbrennungsgase

und erwärmen das Umgebungswasser.

Durch Bedienung mittels Handhebel

sind wahlweise die Betriebsstellungen "Luft"

oder "Wasser" einstellbar

Kamineinsatz KA306

• Kamineinsatz aus hochwertigem Kesselstahl

mit Versteifungen in den Seitenwänden zur

Druckstabilisierung. Angeflanschte Spezial-

Planung

Duo-System Luft-Wasser H206/H306

Durch die unterschiedlichen Betriebsstellungen

"Luft" oder "Wasser" sind zwei Schornsteinanschlüsse,

bzw. ein sogenanntes T-

Stück (Zubehör) erforderlich. Für die Ableitung

der Abgase besitzt der Wärmetauscher

vier Abgänge. Die Abgänge oben und hinten

Rippenrohrbatterie zum Anschluss der thermischen

Ablaufsicherung. Anschlußmuffen

für Vor- und Rücklaufleitung sowie Muffen

für Regelungs- und Sicherheitsarmaturen.

• Sichtbares Feuererlebnis durch die große

prismatische Sichtfensterscheibe.

• Die Einbindung der Kaminanlage in der Zentralheizung

wird ermöglicht.

• Kamineinsatz KA306 ist ein Spezialgerät für

die Verbrennung von Holz.

• Für den leichteren Transport ist die Ausmauerung

lose in den Kaminheizeinsatz gesteckt.

• Der Kamineinsatz hat eine selbstschließende

Tür mit wahlweisem Anschlag links oder

rechts. Mehrfachbelegung des Schornsteines

ist möglich.

• Einfache praxisgerechte Bedienung des Gerätes

durch Einhebelbedienung.

• Hohe Wirkungsgrade und niedrige Schadstoffemissionen

durch gezielte Führung der

Verbrennungsluft. Sie ist klar in Primär- und

Sekundärluft aufgeteilt. Die Primärluft wird

dem Brennstoffbett zugeführt, die Sekundärluft

den Verbrennungsgasen zur Nachverbrennung.

Die Verweilzeit der Verbrennungsgase

wird durch den Umlenkstein verlängert.

Dadurch wird ein besserer Ausbrand

der Verbrennungsgase gewährleistet.

können wahlweise für die Betriebsstellungen

"Wasser" verwendet werden. Die Abgase

werden vom Wärmetauscher direkt in den

Schornstein geleitet. Für die Betriebsstellung

"Luft" stehen die beiden seitlichen Abgänge

zur Verfügung. Hier wird noch zwischen den

Wärmetauscher und Schornstein ein Heizgas-

Kaminofen blueline Pellets_2 W

• Kaminofen für Holzpellets nach DIN 18894

• Warmwasser-Wärmetauscher integriert

• Pelletsbehälter, 38 kg Inhalt, integriert

• Funk-Fernbedienung, 3 Programme wählbar,

im Lieferumfang enthalten

• Elektrische Zündung der Pellets

• Feuerraum, Feuerraumtür und Brennertopf

aus Gusseisen

• Seitenverkleidung aus jeweils einer Großflächenkachel,

jeweils aus den Farben Nero

Opaco, Terra D‘ Oriente und Bianco Pepe

wählbar

Kaminofen blueline 4 W

• Kaminofen mit integriertem Wärmetauscher

nach DIN EN 13240 für Scheitholz und Holzbrikett

• Die zwei Edelstahlsäulen gehören zur Grundausstattung

• 13 Kachelfarben wählbar

• Thermische Ablaufsicherung und Entlüfter

sind bereits im Korpus integriert

• Ab einer Wassertemperatur von 80 ° übernimmt

ein Thermoregler die Steuerung der

Primärluftzufuhr

• Ein Teil der Sekundärluft wird als Scheibenspülluft

verwendet

zug zwischengeschaltet. Der Energieinhalt der

Abgase wird so noch zur Lufterwärmunggenutzt.

Für evtl. Wartungsarbeiten am Wärmetauscher

und der Nachheizfläche empfehlen wir

den Einbau einer Revisionsöffnung.

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 7017

6

7


6

7

Duo-System Luft-Wasser H206/H306 Bivalente Heizsysteme

Kamin -einsatz KA316 / -ofen blueline Pellet_2 W/4 W (RLU) / Logastyle 20W/21W

Installation H206 mit WTK

11 Warmwasser-Wärmetauscher

12 Kuppel für Warmwasser-Wärmetauscher

13 Abgasbogen DN 150

14 T-Stück DN 150

15 Abgasbogen drehbar DN 150

16 Nachheizkasten NK 74 E - 122

17 Strahlungsschirm NK 74 E - 122

18 Traglager Heizeinsatz

19 Traglager Nachheizkasten

10 Frontplatte 830 x 480 mm

7018 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011


Bivalente Heizsysteme Duo-System Luft-Wasser H206/H306

Kamin -einsatz KA316 / -ofen blueline Pellet_2 W/4 W (RLU) / Logastyle 20W/21W

Installation H306 mit WTK

Kamineinsatz KA316

Vor der Verkleidung des Kamineinsatzes sind

alle wasserseitigen Anschlüsse auf Dichtheit

zu überprüfen. Beim Aufbau der Verkleidung

Installation H306 mit WTK

3

4

5

6

2

sind die DIN EN 13229, die Fachregeln und

die örtlichen Brandschutzbestimmungen zu

beachten. Bevor das Verbindungsstück vom

Kamineinsatz zum Schornstein endgültig ver-

7

8

1

11 Warmwasser-Wärmetauscher

12 Kuppel für Warmwasser-Wärmetauscher

13 Abgasbogen DN 150

14 T-Stück DN 150

15 Abgasbogen drehbar DN 150

16 Nachheizkasten NK 74 E - 122

17 Strahlungsschirm NK 74 E - 122

18 Traglager Heizeinsatz

19 Traglager Nachheizkasten

10 Frontplatte 895 x 470 mm

kleidet wird, ist die Anlage vom zuständigen

Bezirksschornsteinfegermeister abzunehmen.

1 Anschlüsse Thermische Ablaufsicherung 1/2“

2 Entleerung 1/2“

3 Tauhhülse Fühler Thermische Ablaufsicherung 1/2“

4 Tauchhülse 3/4 “

5 Rücklauf 3/4 “

6 Entlüftung 3/8 “

7 Sicherheitsventil 1/2 “

8 Vorlauf 3/4 “

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 7019

6

7


6

7

Duo-System Luft-Wasser H206/H306 Bivalente Heizsysteme

Kamin -einsatz KA316 / -ofen blueline Pellet_2 W/4 W (RLU) / Logastyle 20W/21W

Komplettstation KS RV1 für Kaminofen blueline Pellet_2 W

Die Komplettstation KS RV1 beinhaltet das

Regelgerät RV1 und ist für die hydraulische

Anbindung des Kaminofens blueline

Pellet_2W an einen Speicher bzw. an das Zen-

tralheizungssystem geeignet. Der Kaminofen

ist mit einem Wärmeübertrager ausgerüstet,

der nach dem Thermostream_Prinzip arbeitet,

eine Rücklaufanhebung ist in Verbindung mit

7020 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

der KS RV1 nicht erforderlich. Die Komplettstation

ist immer in der Nähe des Speichers

zu montieren.

Komplettstation KS RR1 für Duo System H206/H306, KA316, blueline 4 W und Logastyle 20 W /21 W

Mit der Komplettstation KS RR1 erfolgt die

hydraulische Einbindung des blueline 4 W an

einen Puffer- oder Kombispeicher. Der Speicherinhalt

hat mindestens 500 l zu betragen.

Ein Ausdehnungsgefäß mit Mindestinhalt 8 l

ist bauseits zu erstellen. Mit dem in der Komplettstation

integriertem Regler RV1 wird über

die drehzahlgeregelte Umwälzpumpe immer

70-grädiges Wasser dem Speicher zugeführt.

Steigt die Vorlauftemperatur über diesen

Wert, regelt der Regler RV1 die Pumpe nach

dem Verlauf der Temperaturdifferenz. Ab

80 °C Vorlauftemperatur reduziert ein im blueline

4 W integrierter Leistungsregler die Primärluftzufuhr.

11 Regelgerät RV1

12 Aufhängung

13 Kugelhahn mit Thermometer-Vorlauf

14 Klemmringverschraubung

15 Kugelhahn mit Thermometer-Rücklauf

16 Sicherheitsventil

17 Manometer

18 Anschluss Ausdehnungsgefäß

19 Füll- und Entleerungshahn

11 Rückschlagklappe

12 Umwälzpumpe

13 Durchflussbegrenzer mit Absperrhahn

Die KS RR1 kann auch für das Duo-System

Luft Wasser und den Kamineinsatz KA306

eingesetzt werden. In diesem Fall ist das Anschlussset

KA306/WTK (Zubehör) zusätzlich

erforderlich.

11

12 Regelgerät RV1

13 Aufhängung

14 Kugelhahn mit Thermometer-Vorlauf

15

16

17 Kugelhahn mit Thermometer-Rücklauf

18 Anschluss Ausdehnungsgefäß

19 Manometer

10 Füll- und EntleerungshahnAnschluss Ausdehnungsgefäß

11 Rückschlagklappe

12 Umwälzpumpe

13 Thermischer Mischer

14


Bivalente Heizsysteme Duo-System Luft-Wasser H206/H306

Kamin -einsatz KA316 / -ofen blueline Pellet_2 W/4 W (RLU) / Logastyle 20W/21W

Kaminofen blueline Pellet_2W / blueline 4 W / Logastyle 20 W / 21 W

Sicherheitsabstände

Die Sicherheitsabstände Seitenwand, Rückwand

und Strahlungsbereich vorne (siehe

Technische Daten) sind bei der Aufstellung unbedingt

zu berücksichtigen.

Bodenaufstellung

Die Aufstellung des Kaminofens muss generell

auf einem temperaturbständigen Boden

vorgenommen werden. Andernfalls ist eine

nicht brennbare Unterlage, wie Glaskeramik

Pufferspeicher / Kombispeicher

• Die Speicherauswahl richtet sich nach den

Gegebenheiten, ob der Warmluftkachelofen,

bzw. Warmluftkamin ausschließlich zur Heizungsunterstützung

oder zusätzlich zur Wassererwärmung

eingesetzt wird.

• Bei Heizungsunterstützung werden die Pufferspeicher

Logalux PL 750 - 1500 einge-

Planung

Inbetriebnahme

Vor der Erst-Inbetriebnahme sind die Geräte

mit Warmwasser-Wärmetauscher mit Wasser

zu befüllen. Ein Betrieb ohne Wasse ist nicht

zulässig.

oder Stahlblech (gem. Abb.), vorzusehen. Die

Abmessungen der Unterlage müssen vom

Feuerraum nach vorne mindestens 50 cm und

seitlich mindestens 30 cm betragen.

Abgasanschluss blueline Pellet_2 W

Der Abgasanschluss ist gem. DIN 18160

druckdicht mit einer Reinigungsmöglichkeit

auszuführen. Der Abgasstutzen besitzt einen

Durchmesser von 80 mm. Zum Anschluss

sind die Abgasrohre für Pelletöfen aus dem

setzt. Sie bevorrateten die Heizwärme (wasserseitig),

die vom Warmluftkachelofen erzeugt

wird und geben sie nach Bedarf an das

Heiznetz ab.

• Zur Wassererwärmung und Heizungsunterstützung

kommen alternativ die Kombispeicher

Logalux PL 750 S zum Einsatz. Da-

Kaminofen blueline 4 W R

Beim Abgas- und Verbrennungsluftanschluss

dürfen nur die RLU-Rohre (Zubehör) angeschlossen

werden.

Buderus Zubehör zu verwenden. Der Schornstein

ist feuchteunempfindlich auszuführen.

Abgasanschluss blueline 4 W

Der Durchmesser des Abgasstutzens beträgt

150 mm. Der Abgasanschluss erfolgt von

oben. Grundsätzlich empfehlen wir den Einbau

einer Drosselklappe im Verbindungsstück.

Der Schornstein sowie der Abgasanschluss

müssen der DIN 18160 entsprechen.

durch wird, wie beim Pufferspeicher, die

überschüssige Heizungswärme bevorratet.

Durch die Anordnung eines im oberen Bereich

des Kombispeichers angeordneten

Speicher-Wassererwärmer wird zusätzlich

Warmwasser produziert.

Wartung

Entsprechend § 10 EnEV empfehlen wir im

Sinne eines umweltschonenden und störungsfreien

Betriebes die regelmäßige Wartung der

Anlage.

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 7021

6

7


6

7

Duo-System Luft-Wasser H206/H306 Bivalente Heizsysteme

Kamin -einsatz KA316 / -ofen blueline Pellet_2 W/4 W (RLU) / Logastyle 20W/21W

Systemtechnik „Heizen mit Holz“

RH Rücklauf Heizung

VH Vorlauf Heizung

11 Holzbrand-Heizeinsatz mit Wärmetauscher

12 Komplettstation KS 01 BD 65

13 Kombispeicher

14 Thermische Ablaufsicherung

15 Rohrentlüfter

16 Sicherheitsventil

17 Trichter

18 Ausdehnungsgefäß

19 Absperrventil

10 Entleerung

0

0

0

7022 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

VH RH


Bivalente Heizsysteme Duo-System Luft-Wasser H206/H306

Kamin -einsatz KA316 / -ofen blueline Pellet_2 W/4 W (RLU) / Logastyle 20W/21W

H206 mit WTK/H306 mit WTK

Typenbezeichnung H206 und WTK H306 und WTK

Gesamtnennwärmeleistung kW 12 15

Nennwärmeleistung

Luft kW 7,0 9,5

Wasser kW 5,0 5,5

Druckverlust je Brennstoffart Pa 2 - 4

Abgasmassenstrom g/s 12,0 15,0

Abgastemperatur am Schornsteineintritt °C 175 210

CO 2-Gehalt (Holzbrand) % 8,0 9,0

Notwendiger Förderdruck

bei Nennleistung Pa 12 - 15

bei 0,9-facher Wärmeleistung Pa 10

Wirkungsgrad % 85,8 85,0

Emission, bezogen auf 13 % O 2

CO mg/m 3 1147 1382

Staub mg/m 3 22 20

Heizgastemperatur am Heizeinsatz °C 455 490

Holzscheitlänge mm 330 500

Gewicht

H306 + WTK

H206 + WTK

Heizeinsatz (unverpackt) kg 198 225

Kuppel kg 6,5 6,5

Frontplatte kg 17,5 17,5

Warmwasser-Wärmetauscher kg 70 70

Max. Vorlauftemperatur °C 100

Max. Betriebsüberdruck bar 3

Abstand zu Heizkammerw. u. Strahlungsschirm mm 100 110

CE-Kennzeichnung BAF-MUC 0203110577001

Anforderung an eine allg. bauaufsichtl. Zulassung Prüfbericht der RWE-Rheinbraun RB-BF 1-Hn 1094

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 7023

6

7


6

7

Duo-System Luft-Wasser H206/H306 Bivalente Heizsysteme

Kamin -einsatz KA316 / -ofen blueline Pellet_2 W/4 W (RLU) / Logastyle 20W/21W

Kamineinsätze KA316

Typenbezeichnung KA316-14

Gesamtnennwärmeleistung kW 14

Nennwärmeleistung

7024 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

Luft

Wasser

kW 7

Gewicht kg 230

Wasserinhalt l 22

Schornsteinberechnung

Wirkungsgrad

Abgastemperatur °C 236

Abgasmassenstrom g/s 16

CO 2-Gehalt % 8,1

Notwendiger Förderdruck Pa 13

Emission, bezogen auf 13 % O2 CO %

1237

Einfüllöffnung

81,5

Staub 31

Höhe mm 379

Breite mm 643

Holzscheitlänge mm 500

Max. Vorlauftemperatur °C 95

Max. Betriebsüberdruck bar 3

Werksprüfdruck bar 4

Leistung der thermischen Ablaufsicherung kW 27

Freier Querschnitt Zuluft/Umluft cm 2 > 850

Prüfung nach DIN EN 13229


Bivalente Heizsysteme Duo-System Luft-Wasser H206/H306

Kamin -einsatz KA316 / -ofen blueline Pellet_2 W/4 W (RLU) / Logastyle 20W/21W

Kaminofen blueline Pellet_2 W

Typenbezeichnung blueline Pellet_2W

Nennwärmeleistung min. / max. kW 4,3 / 8,3

Nennwärmeleistung

Wasser min. / max. kW 2,2 / 4,5

Luft min. / max. kW 2,1 / 3,8

Brennstoffverbrauch min. / max. kg/h 0,8 / 1,8

Wirkungsgrad min. / max. % 90,8

Emission

CO mg/m 3 250

Staub mg/m 3 15

Inhalt Pelletsbehälter kg 38

Wasserinhalt Wärmeübertrager l 8,2

Max. Betriebsdruck bar 3,0

Verkleidung Kacheln

Brennstoffe Holzpellets

Gewicht

ohne Verkleidung kg 151

mit Kachelverkleidung kg 200

Abgasmassenstrom min. / max. g/s 6,5 / 7,5

Abgastemperatur min. / max. °C 64 / 103

Notwendiger Förderdruck Pa 2

Mittlerer CO 2-Gehalt % 5,4 / 9,9

Abgasanschluss hinten

Mindestabstand

1178

538

628

Abgasstutzen ø80

Abgasrohr mm 50

Seitenwand mm 200

Strahlungsbereich vorne mm 1000

Elektrischer Anschluss 230 V/50 Hz

Max. Leistungsaufnahme W 300

Leistungsaufnahme Heizbetrieb min. / max. W 27 / 32

Registrierung nach DIN 18894 und EN 14785 07 BBT51

538

548

A = RÜCKLAUF 1/2"

B = VORLAUF 1/2"

C = SICHERHEITSABLAUF 1/2"

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 7025

A

B

77

80

160

170

320

C

80 84,7

6

7


6

7

Duo-System Luft-Wasser H206/H306 Bivalente Heizsysteme

Kamin -einsatz KA316 / -ofen blueline Pellet_2 W/4 W (RLU) / Logastyle 20W/21W

Kaminofen blueline 4 W

Typenbezeichnung blueline 4 W

Nennwärmeleistung kW 8,0

Nennwärmeleistung

Wasser kW 6,0

Luft kW 2,0

Brennstoffmenge kg 2,0

Wirkungsgrad % 86

Emission

CO mg/m 3 1007

Staub mg/m 3 24,7

Wasserinhalt Wärmeübertrager l 19,8

Max. Betriebsdruck bar 30

Zulässige Vorlauftemperatur °C 90

Erforderliche Größe Pufferspeicher l 500

Verkleidung Kacheln / Naturstein

Brennstoffe Holz und Holzbrikett

Holzscheitlänge mm 250

Gewicht

ohne Verkleidung kg 190

mit Kachelverkleidung kg 202

Natursteinverkleidung kg 206

Abgasmassenstrom g/s 7,1

Abgastemperatur °C 210

Notwendiger Förderdruck Pa 12

Mittlerer CO 2-Gehalt % 8,5

Ausführung mit selbstschließender Tür

Abgasanschluss oben

Mindestabstand

1223

298

620

149

595

Rückwand mm 100

Seitenwand mm 200

Strahlungsbereich vorne mm 800

Prüfung nach DIN EN 13240

7026 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

652

1195

2

1

120

140

192

160

220

305

1 Vorlauf TAS

2 Rücklauf TAS

3 Rücklauf Heizung

4 Vorlauf Heizung

3

4

250

215


Bivalente Heizsysteme Duo-System Luft-Wasser H206/H306

Kamin -einsatz KA316 / -ofen blueline Pellet_2 W/4 W (RLU) / Logastyle 20W/21W

Kaminofen blueline 4W RLU

Typenbezeichnung blueline 4 W RLU

Nennwärmeleistung kW 8,5

Nennwärmeleistung

1219

Wasser kW 6,5

Luft kW 2,0

Brennstoffmenge kg 2,0

Wirkungsgrad % 87,7

Emission bezogen

CO mg/m

auf 13 % O2 3 933

Staub mg/m3 19,8

Wasserinhalt Wärmeübertrager l 19,8

Max. Betriebsdruck bar 3,0

Zulässige Vorlauftemperatur °C 90

Erforderliche Größe Pufferspeicher l 500

Verkleidung Kachel/Naturstein

Brennstoffe Holz und Holzbrikett

Holzscheitlänge mm 250

ohne Verkleidung kg 190

Gewicht

mit Kachelverkleidung kg 202

Natursteinverkleidung kg 206

Abgasmassenstrom g/s 6,6

Abgastemperatur °C 205

Notwendiger Förderdruck Pa 12

Mittlerer CO2-Gehalt % 9,4

Ausführung raumluftunabhängig

Abgasanschluss oben

Mindestabstand

Rückwand

Seitenwand

mm

mm

100

200

Strahlungsbereich vorne mm 800

Prüfung nach DIN EN 13240

217

150

120

630 300

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 7027

592

614

148

298

272

6

7


6

7

Duo-System Luft-Wasser H206/H306 Bivalente Heizsysteme

Kamin -einsatz KA316 / -ofen blueline Pellet_2 W/4 W (RLU) / Logastyle 20W/21W

Kaminofen Logastyle 20 W/21W

600

Typenbezeichnung Logastyle 20 W/21W

Nennwärmeleistung kW 8,0

Nennwärmeleistung

1206

1218

1210

573

616

639,59

Wasser kW 6,0

Luft kW 2,0

Brennstoffmenge kg 2,0

Wirkungsgrad % 86

Emission bezogen

CO mg/m

auf 13 % O2 3 1007

Staub mg/m3 24,7

Wasserinhalt Wärmeübertrager l 19,8

Max. Betriebsdruck bar 3,0

Zulässige Vorlauftemperatur °C 90

Erforderliche Größe Pufferspeicher l 500

Verkleidung Stahl

Brennstoffe Holz und Holzbrikett

Holzscheitlänge mm 250

mit Stahlverkleidung kg

Gewicht

mit Kachelverkleidung kg

Natursteinverkleidung kg

Abgasmassenstrom g/s 7,1

Abgastemperatur °C 210

Notwendiger Förderdruck Pa 12

Mittlerer CO2-Gehalt % 8,5

Ausführung mit selbstschließender Tür

140

300

7028 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

302

302

216

318

120

217

585

Logastyle 20W

636

148

310

300

Logastyle 21W

145,5

250

286


Bivalente Heizsysteme Duo-System Luft-Wasser H206/H306

Kamin -einsatz KA316 / -ofen blueline Pellet_2 W/4 W (RLU) / Logastyle 20W/21W

Typenbezeichnung Logastyle 20 W/21W

Abgasanschluss oben

Mindestabstand

Rückwand mm 100

Seitenwand mm 200

Strahlungsbereich vorne mm 800

Prüfung nach DIN EN 13240

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 7029

6

7


6

7

7030 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011


Kapitel 8

Regelungen

Logamatic Stream

• Basic

• Komfort

Regeleinheit Komfort

S. 8003 S. 8004

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 8001

8


8

8002 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011


Regelungen Logamatic Stream

Preise

Logamatic Stream

Bezeichnung Beschreibung

Logamatic Stream

Basic 1

Logamatic Stream

Basic 2

Logamatic Stream

Komfort 1

Logamatic Stream

Komfort 2

Zubehör zu Logamatic Stream

• Regeleienheit Basis, grau, bestehend aus:

- Sensor mit Kabel 3 m und Stecker

- Blechbügel zur Montage Wand bzw. Unterputzkasten

• Bedieneinheit mit CAT - 5, Kabel 5 m

• Zuluftklappe DN 120 incl. Stellantrieb

• Regeleienheit Basis, grau, bestehend aus:

- Sensor mit Kabel 6 m und Stecker

- Blechbügel zur Montage Wand bzw. Unterputzkasten

• Bedieneinheit mit CAT - 5, Kabel 5 m

• Zuluftklappe DN 120 incl. Stellantrieb

• Regeleienheit Komfort, grau, bestehend aus:

- Sensor mit Kabel 3 m und Stecker

- Blechbügel zur Montage Wand bzw. Unterputzkasten

• Bedieneinheit mit CAT - 5, Kabel 5 m

• Zuluftklappe DN 120 incl. Stellantrieb

• Regeleienheit Komfort, grau, bestehend aus:

- Sensor mit Kabel 6 m und Stecker

- Blechbügel zur Montage Wand bzw. Unterputzkasten

• Bedieneinheit mit CAT - 5, Kabel 5 m

• Zuluftklappe DN 120 incl. Stellantrieb

Artikelnummer

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 8003

Preis


63 045 098 2.035,––

63 045 099 2.050,––

63 045 100 2.280,––

63 045 101 2.295,––

Artikelnummer

Bezeichnung Beschreibung

Steuermodul für

Dunstabzugshaube

• Mit Stecker für Regeleinheit

• Aus Edelstahl

• Dichtschließend

63 045 102 312,––

Abgasklappe

• DN 150

• Mit Stellantrieb (auf/zu) incl. Kabel 5 m und Stecker für Regel-

63 045 107 670,––

einheit

• Aus Edelstahl

• Dichtschließend

138

Abgasklappe incl. Welle

• DN 150

• Mit Stellantrieb (auf/zu) incl. Kabel 5 m und Stecker für Regeleinheit

• Welle und Wellensatz 90 °, incl. Adapter zur Klappe

63 045 108 921,––

Zugbegrenzer

• Motorsteuerung für Rohrmontage

• Stecker für Regeleinheit

63 045 109 385,–– 226

Unterputz-Gehäuse für die

Regeleinheit Basic und Komfort

63 045 110 198,–– 138

Abgassauger Detailinformationen � Teil 6, ab Seite 1001 - Abgasführung – – –

Preis


Rabattgruppe

138

Rabattgruppe

8


8

Logamatic Stream Regelungen

Merkmale und Besonderheiten

• Regelung für die Buderus Heiz-, Kamineinsätze

und Kaminöfen mit externen Verbrennungsluftstutzen

• Messdatenerfassung über einen neuartigen

Sensor

• Erfassung von Strömungsgeschwindigkeit

und Richtung und Temperatur im Abgasrohr

• Regelung der Verbrennungsluft über Zuluftklappe

• Regeleinheiten in Basic- und Komfortausführung

• An die Regeleinheit müssen Display, Sensor,

und Zuluftklappe betriebsbedingt angeschlossen

werden

• Als optionales Zubehör sind wählbar:

- Abgasklappe (Basis-Variante)

- Dunst-Abzugshaube (Basis-Variante)

- 2. Abgasklappe (Komfort-Variante)

- Fensterschalter/ oder Wohnungslüftung

(Komfort-Variante)

- Zugbegrenzer (Komfort-Variante)

• Basic-Variante kann jederzeit in Komfort-

Ausführung erweitert werden

• Wandhängendes Display mit Anzeige der

Verbrennungsphasen und optischen und

akustischen Warnmeldungen im Störungsfall

• Keine zusätzlichen Sicherheitseinrichtungen

bei Vorhandensein von Dunst-Abzugshauben

und Wohnungslüftungsanlagen erforderlich

Die Logamatic Stream regelt die Verbrennungsluftzufuhr

von Heiz-, Kamineinsätzen

und Kaminöfen und überwacht den gemeinsamen

Betrieb von Feuerstätte und und raumlufttechnischen

Anlagen, z.B. Wohnungslüftungsanlagen

oder Dunstabzugshauben. Vor-

8004 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

aussetzung jedoch ist, daß die Geräte mit einem

Verbrennungsluftstutzen ausgestattet

sind. Grundausstattung ist das Regelgerät mit

Display und Sensor sowie eine Zuluftklappe

mit Stellantrieb. An das Regelgerät (Basic

oder Komfort) müssen Display, Sensor und

Zuluftklappe angeschlossen werden. Die Zuluftklappe

arbeitet stetig und ist dichtschließend.

Die Regelung kann im Bedarfsfall durch

zusätzliche Komponenten ergänzt werden.

Der Sensor erfasst die Abgastemperatur, den

Strömungsgeschwindigkeitsfluss und die

Strömungsrichtung im Abgasrohr. Das Display

informiert über den Verbrennungsablauf in der

Feuerstätte, zeigt die Abgastemperatur und

den Fluss der Abgase an und weist optisch

und akustisch den Betreiber auf evtl. Störungen

hin.


Regelungen Logamatic Stream

Technische Daten

Regelgerät

Bedieneinheit

Abgassensor

Zuluftklappe

Gehäuse Metallgehäuse, grau pulverbeschichtet, 360 x 80 x 150 mm

Schutzklasse IP 40

Prüfung nach EN 60730-1

Stromaufnahme im Betrieb 22 W (bei angeschlossenem Abgassensor und Bedieneinheit)

Stromaufnahme in Standby 1,5 W (bei angeschlossenem Abgassensor und Bedieneinheit)

Feinsicherung 160 mA

Stromversorgung 230 V AC ± 10 %

Max. Umgebungstemperatur 60 °C

Montage waagerecht oder senkrecht, Aufputz oder Unterputz

Gehäuse Metallgehäuse, weiß pulverbeschichtet, 135 x 100 x 31 mm

Anschluss an Regeleinheit CAT-5-Kabel

Max. Umgebungstemperatur 60 °C

Montage Aufputz über Bodenblech

Gehäuse Edelstahlgehäuse, 150 x 40 x 20 mm

Max. zulässige Abgastemperatur bei Dauerbelastung 700 °C

Max. zulässige Temperatur für Abgassensorkabel 350 °C (mit Ausnahme des Steckers)

Montage in waagerechte oder senkrechte Abgasleitungen

Gehäuse Klappe Edelstahlgehäuse, Antrieb Kunststoffgehäuse

Antrieb Stellantrieb, stetig regelnd

Stromaufnahme im Betrieb 1,5 W

Stromversorgung 24 V DC

Drehmoment 2 Nm

Klappe Absperrorgan metallisch dichtschließend

Max. Umgebungstemperatur 60 °C

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 8005

8


8

8006 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011


Kapitel 9

Service-Produkte

Service-Produkte

• Kaminglasreiniger

• Superkraftreiniger

• Feuerwürfel

• Ausmauerungs-Set S. 9003

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 9001

9


9

9002 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011


Service-Produkte

Service-Produkte

Bezeichnung Beschreibung

Superkraftreiniger

Kaminglasreiniger

Feuerwürfel

Ausmauerungs-Set

• Entfernung von Heizölflecken

• Bindet Ölgerüche bei Wartungsarbeiten an Ölheizeinsätzen und Ölfiltern

• Biologisch abbaubar

• Kohlenwasserstoff-, CKW-, FCKW- und AOX- frei

• Nichtätzend

• Handsprayflasche 750 ml

• Zur Reinigung von Sichtfensterscheiben und Schutzglas

• Handsprayflasche 500 ml

• Zum Anzünden von Scheitholz, Holzbrikett, Braunkohlebrikett und

Grillkohle

• Bestehend aus Holzspäne, Kerzenwachs und Bienenwachs

• Brennzeit eines Würfels ca. 12 min.

• Karton 500 g. (ca. 35 Würfel)

• Für die Ausmauerung aller Buderus Festbrennstoff- und Holzbrand-

Heizeinsätze

• Bestehend aus Kanister 2,5 l Natron-Wasserglas, 2 St. Beutel

5 kg Schwerspat-Mörtelpulver

Artikelnummer

Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 9003

Preis


63 016 308 8,40

63 016 307 15,––

63 045 097 4,20

63 042 774 75,––

Kaminfeger • Ersatz für Kaminbestecke Novum und Tema 63 042 775 21,––

Lippendichtung • Ersatz für Abgasrohre Pelletöfen 7 747 001 420 3,40

Dichtung • Ersatz für Abgasrohre Kaminöfen, Ø 150 mm 7 747 001 421 3,90

Drosselklappe • Ersatz für Abgasrohre Kaminöfen, Ø 150 mm 7 747 009 975 32,––

Reinigungstür mit

Drosselklappe

• Ersatz für Abgasrohre Kaminöfen, Ø 150 mm

7 747 009 976 40,––

Reparaturlack für Kaminöfen

• Spraydose 400 ml

• Farbe Gussgrau

67 903 223 34,––

Kaminhandschuh • Grau, mit Buderus Logo 7 747 011 720 4,60 143

Reinigungsdeckel • Für alle Nachheizkästen NK 87 185 752 300 21,––

Silicadur CSMH Kleber

• Kartusche 310 ml

• Zum Kleben von Schamottesteine und Vermiculite-Platten

87 185 752 420 29,––

Rabattgruppe

140

140

9


9

9004 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011


Kapitel 10

Arbeitsblätter

Arbeitsblätter

• Maßstabszeichnungen 1:20

• Beurteilungskriterien für den gemeinsamen

Betrieb von Feuerstätte, Wohnungslüftung und

Dunstabzugshaube

• Zeichnungen Zubehör

.

S. 10003

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 10001

10


10

10002 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011


Arbeitsblätter

Gas-Heizeinsatz H104 mit Frontplatte

Gas-Heizeinsatz H204 mit Frontplatte

Gas-Heizeinsatz H104/H204 mit Nischenrahmen

Maßstab 1 : 20

Maßstab 1 : 20

Maßstab 1 : 20

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 10003

10


10

Gas-Heizeinsatz H114 V mit Vortür

567

500

Gas-Heizeinsatz H214 V mit Vortür

500

567

10004 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

Arbeitsblätter

Maßstab 1 : 20

Maßstab 1 : 20


Arbeitsblätter

Öl-Heizeinsatz H105

Öl-Heizeinsatz H205 / H305

Maßstab 1 : 20

Maßstab 1 : 20

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 10005

10


10

Holzbrand-Heizeinsatz H106

Holzbrand-Heizeinsatz H206

Holzbrand-Heizeinsatz H306

10006 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

Arbeitsblätter

Maßstab 1 : 20

Maßstab 1 : 20

Maßstab 1 : 20


Arbeitsblätter

Holzbrand-Heizeinsatz Thermoplus H136

420

820

Holzbrand-Heizeinsatz Thermoplus H236

480

820

795

755

795

755

630

630

573

393

ø145*

145

573

393

ø145*

145

10

10

*) alternativ Ø180

*) alternativ Ø180

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 10007

350

510 533

590

420

510 533

590

Maßstab 1 : 20

Maßstab 1 : 20

10


10

I

Holzbrand-Heizeinsatz Thermoplus H136U

480

Holzbrand-Heizeinsatz Thermoplus H236U

480

820

820

800

800

Ø145*

145

Ø145*

10008 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

145

589

450

589

450

10

10

*) alternativ Ø180

*) alternativ Ø180

510

510

420

420

611

611

652

652

Arbeitsblätter

Maßstab 1 : 20

Maßstab 1 : 20


Arbeitsblätter

Festbrennstoff-Heizeinsatz H107 H

Festbrennstoff-Heizeinsatz H207 H

Festbrennstoff-Heizeinsatz H307 H

Maßstab 1 : 20

Maßstab 1 : 20

Maßstab 1 : 20

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 10009

10


10

Kamineinsatz KA316

10010 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

Arbeitsblätter

Maßstab 1 : 20


Arbeitsblätter

Kamineinsatz KA136, Tür schwenkbar

A A

1480

1380

1330

1230

Kamineinsatz KA136, Tür hochschiebbar

ø180

ø180

277

620

485

510

350

450

1450

1350

295

260

295

260

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 10011

500

O

500

Maßstab 1 : 20

Schnitt A - A

1480

510

314

A A 318

455

1220

510

350

510

318

150

455

450

Schnitt A - A

314

450

Maßstab 1 : 20

10


10

Kamineinsatz KA146, Tür schwenkbar, Scheibe prismatisch

ø150

1540

1440

1390

1290

ø180

ø180

470

310

Kamineinsatz KA146, Tür schwenkbar, Scheibe rund

ø150

1540

1440

ø180

1390

1290

ø180

470

310

10012 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

500

570

450

350

1520

1420

500

570

450

350

1520

1420

R310

330

395

550

610

90

395

550

610

90

Arbeitsblätter

45

110

150

400

440

500

Maßstab 1 : 20

45

540


Arbeitsblätter

Kamineinsatz KA146, Tür hochschiebbar, Scheibe rund

A

ø150

A

1380

1280

ø180

512

356

35

520

570

450

350

1575

1475

45

132

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 10013

R310

610

397

548

Maßstab 1 : 20

430

10


10

Kaminverkleidung trendline 1 DP

180

400

1045

10014 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

1950

1475

1200

870 Obersims

Arbeitsblätter

Maßstab 1 : 20


Arbeitsblätter

Kaminverkleidung trendline 1 FP Bli

455 455

350 450

180

1950

1475

1200

380

Maßstab 1 : 20

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 10015

870 Obersims

550

850 Obersims

900

690

1740

10


10

Kaminverkleidung trendline 1 FP Bre

455 455

180

450 350

1950

1475

10016 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

1200

380

870 Obersims

550

900

850 Obersims

Arbeitsblätter

Maßstab 1 : 20

690

1740


Arbeitsblätter

Kaminverkleidung trendline 1 FP

1950

1475

900

1200

550

455 455

180

870 Obersims

1190

850 Obersims

350 450

Maßstab 1 : 20

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 10017

380

10


10

Kaminverkleidung trendline 2 DP

1475

1140

1000

540

10018 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

400

180

650

967 Obersims

380

Arbeitsblätter

Maßstab 1 : 20


Arbeitsblätter

Kaminverkleidung trendline 2 FP

1505

1120

870

395 395

350

180

1050 Obersims

1170

840 Obersims

Maßstab 1 : 20

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 10019

440

380

10


10

Kaminverkleidung trendline 2 DM

1475

1140

1000

540

10020 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

400

180

650

967 Obersims

380

Arbeitsblätter

Maßstab 1 : 20


Arbeitsblätter

Kaminverkleidung trendline 2 FM

1505

1120

870

395 395

350

180

1050 Obersims

1170

840 Obersims

Maßstab 1 : 20

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 10021

440

380

10


10

Kaminverkleidung trendline 3 EMR

1410

860

1080

405 405 360 365 405

1050

180

1260 Obersims

1450

860 Obersims

10022 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

400

460

400

Arbeitsblätter

Maßstab 1 : 20

380


Arbeitsblätter

Kaminverkleidung trendline 3 EM

1410

1080

860

405 405 365 405

180

860 Obersims

1050

860 Obersims

Maßstab 1 : 20

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 10023

380

10


10

10024 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

Arbeitsblätter


Arbeitsblätter

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 10025

10


10

Traglager für alle Heizeinsätze

Artikel 4 111 180

Traglager für Nachheizkasten

Aufstellsockel KA316

Artikel 4 111 780

Artikel 8 718 700 357

500

10026 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

731

87

400

200

Arbeitsblätter


Arbeitsblätter

Röhrtür H136/H236

Artikel 63 029 306 - H136

Artikel 63 028 536 - H236

Nachheizkasten und Strahlungsschirm für Öl-, Holzbrand- und Festbrennstoff-Heizeinsätze

Typenbezeichn. Länge / mm Breite / mm Höhe / mm

NK 61 E-115 450 300 610

Nachheizkasten mit metallischen Abgaszügen Strahlungsschirm

Innen-Durchm.

Di / mm

Außen-Durchm.

DA / mm

Länge L / mm Höhe H / mm

450 610

NK 74 E-122 450 250 740 450 740

NK 52 E-062 400 190 520 400 520

154 148

NK 60 E-070 400 190 600 400 600

NK 70 E-080 400 190 700 400 700

NK 69 E-115 450 250 690 450 690

Abgasrohre/Heizeinsätze

230

420 (H136)

480 (H236)

Nachheizkasten und Strahlungsschirm

schwarz lackiert, Wandstärke 2 mm

Artikel 67 900 895 Artikel 67 900 896

Innendurchmesser

Artikel 67 900 892

Außendurchmesser Außendurchmesser

Innendurchmesser

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 10027

10


10

Dichtungsmanschette

Artikel 5 354 144 - 150 Ø cm

Artikel 5 354 146 - 180 Ø cm

Artikel 5 354 148 - 200 Ø cm

Abgasrohr T-Anschluß für Warmwasser-Wärmetauscher

Artikel 63 010 871

Röhrtür H106/H206/H306

Artikel 4 048 812

180

200

i 150

10028 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

Arbeitsblätter


Arbeitsblätter

Umlenkung Abgasanschluss und Adapter HKS100

Artikel 4 111 048 Artikel 4 511 800

Abgasklappe GWR 80B

156,9

Artikel 63 031 271

25

30

82

80,4

77,4

79

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 10029

93

10


10

Kaminofenrohre für Scheitholz

700

94

625

150

230

450

149

50

700

625

150

450

310

10030 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

R225

Winkelbogen 90° - 3-teilig Winkelbogen 90° - glatt

Artikel 8 034 500 Artikel 80 345 030

Artikel 80 345 002 - Länge 1250 mm

Artikel 80 345 024 - Länge 1500 mm

Artikel 80 345 020 - Länge 1000 mm

94

150

110

149

110

50

250

149

150

50

250 - 1000

149

Abgasrohr mit Tür und Drosselklappe

50

149

325

50

134

156

Rosette

Ø 149aussen

Ø 150 i

257

50

200

Anschlußstutzen für Set 1/3

134

115

2,5

140

156,5

171

55

Doppel-Wandfutter

Artikel 80 345 010 - Länge 1250 mm

Artikel 80 345 008 - Länge 1500 mm

Artikel 80 345 006 - Länge 1750 mm

Artikel 80 345 004 - Länge 1000 mm

150

149

50

Artikel 63 031 271

Arbeitsblätter

Rohrset 1/1

Rohrset 1/2

149

150

Rohrset 1/3

50

Abgasrohr

Bogen drehbar Bogen 45° Bogen 90° mit Tür

Artikel 80 345 040 Artikel 80 345 046 Artikel 80 345 044

257

94

150

257

250 - 1000

149

50


Arbeitsblätter

Kaminofenrohre für Pelletöfen

110

150

100

400

80

79

25

50

150

110

80

79

25

50

150

Abgasbogen 15° Abgasbogen 30° Abgasbogen 45° Abgasbogen 90°

Artikel 63 043 108

79

80

25

25

Ofenanschlussstück

50

110

80

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 10031

79

50

25

120

120

80

120

Artikel 63 043 109 Artikel 63 043 110 Artikel 63 043 111

150

80

115

2,5

74,8

82,8

101

50

79

25

55 145

Schornsteinanschlussstück Wandfutter

Rosette

Artikel 63 043 118 Artikel 63 043 115 Artikel 63 044 133 Artikel 63 044 134

79

80

50

25

150 - 1000

79

80

Anschlussstutzen Abgasrohr

Abgasrohr mit Spannring

Artikel 63 043 118

25

50

Artikel 63 043 107 - Länge1150 mm

Artikel 63 043 106 - Länge1250 mm

Artikel 63 043 104 - Länge1500 mm

Artikel 63 043 103 - Länge1750 mm

Artikel 63 042 954 - Länge 1000 mm

500

79

80

25

50

250

79

82

75

25

40

Abgas T-Stück

Artikel 63 043 117 Artikel 63 043 116

80

125

10


10

Verbrennungsluft Bogen 90 und Bogen 90 mit Deckel

Verbrennungsluftklappe

Ø 122

120

270

Verbrennungsluft Rohrelement

270

Artikel 63 037 138 Artikel 63 037 139

A - A

243

10032 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

Ø 122

Artikel 63 037 149

1080

Artikel 63 037 134

120

270

A

A

270

120

Arbeitsblätter


Arbeitsblätter

Verbrennungsluft Ausgleichselement

Verbrennungsluft Wetterschutzgitter

Verbrennungsluft Kniestück / Rohrstutzen

150

215

Ø 120

180

255 - 400mm

260

200

10

Artikel 63 035 346 Artikel 63 039 963

12

Artikel 63 037 137

Artikel 63 037 148

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 10033

10


10

Tragrahmen für KA136 - 90 Grad

Tragrahmen für KA136 - trendline 3

Tragrahmen für KA146 - rund

Schnitt A - A

Schnitt A - A

Artikel 63 043 128

Detail A

10034 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

Artikel 63 043 126

Artikel 63 043 127

Arbeitsblätter


Arbeitsblätter

Tragrahmen für KA146 - Prisma

Tragrahmen für KA146 - Prisma lang

Verbrennungsluft-Sets KA136 / 146

Artikel 63 034 437

Artikel 63 043 129

Detail A

Artikel 63 043 130

Detail A

Artikel 63 034 438

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 10035

10


10

Verbrennungsluft Ausgleichselement

Verbrennungsluft Wetterschutzgitter

Verrohrung Kaminofen blueline4W RLU

Abgasbogen RLU

DIN1298 45°

Artikel 8718700629

Abgasbogen RLU

DIN1298 45° glatt

Artikel 8718700632

255 - 400mm

10036 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

260

200

10

12

Abgasbogen RLU

DIN1298 90°

glatt mit Türe

Artikel 8718700631

Arbeitsblätter

Artikel 63 037 137

Artikel 63 037 148


Arbeitsblätter

Abgasbogen RLU

DIN1298 90° mit Türe

Artikel 8718700630

Abgasrohr RLU

DIN1298

500 mm

Artikel 8718700625

Abgasbogen RLU

DIN1298 90° glatt

Artikel 8718700628

Abgasrohr RLU

DIN1298

750 mm

Artikel 8718700624

Abgasrohr RLU

DIN1298

250 mm

Artikel 8718700627

Abgasrohr RLU

DIN1298 mit Türe

500 mm

Artikel 8718700626

Abgasrohr RLU

DIN1298

1000 mm

Artikel 8718700623

Ofenanschluss für Verbrenn. l. Rosette 120 mm, schwarz, email. Dichtung Bögen 150 D seno.

RLU DIN1298 RLU DIN1298

Artikel 8718700642

Artikel 8718700644 Artikel 7747001421

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 10037

10


10

Verbrl.- Bogen RLU

DIN1298 45° o. RÖ.

Verbrl.- Bogen RLU

DIN1298 90° o. RÖ.

Verbrl.- Bogen RLU

DIN1298 90° m. RÖ.

Artikel 8718700638 Artikel 8718700639 Artikel 8718700641 Artikel 8718700640

Verbrl.-Rohr RLU

DIN1298

150 mm, ø120

Artikel 8718700637

Verbrl.-Rohr RLU

DIN1298

150 mm, ø120

Artikel 8718700634

Verbrl.-Rohr RLU

DIN1298

250 mm, ø120

Artikel 8718700636

Verbrl.-Rohr RLU

DIN1298

250 mm, ø120

Artikel 8718700633

10038 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

Verbrl.- Bogen RLU

DIN1298 90° o. RÖ.

Verbrl.-Rohr RLU

DIN1298

500 mm, ø120

Artikel 8718700635

Arbeitsblätter

Wetterschutzgitter RLU

DIN1298

Artikel 8718700645


Kapitel 11

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Verkaufs-, Lieferungs-

und Zahlungsbedingungen .

S. 11003

Software-Überlassungsbedingungen

.

S. 11006

Anwendungsbereiche und technische

Gewährleistungsbedingungen .

S. 11008

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 11001

11


11

11002 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011


1. Allgemeines

1.1 Die nachstehenden Bedingungen gelten

für unsere Lieferungen und Leistungen (einschließlich

Nebenleistungen wie z. B. Vorschläge

und Beratungen). Diese erfolgen ausschließlich

für vom Kunden selbst auszuführende

Anlagen. Montagen und Kundendienstleistungen

erfolgen zu unseren

Allgemeinen Montage-, Inbetriebnahme- und

Kundendienstbedingungen.

1.2 Allgemeine Einkaufsbedingungen des

Kunden sind ausgeschlossen, es sei denn, wir

2. Preise

2.1 Unsere Preise verstehen sich zuzüglich

Verpackung und Mehrwertsteuer in der

jeweiligen gesetzlichen Höhe. Sie gelten ab

Werk bzw. Lager. Dagegen verstehen sich die

Preise für Buderus-Erzeugnisse - ausgenommen

Ersatzteile - frachtfrei.

2.2 Falls bis zum Liefertag Änderungen der

Preisgrundlage eintreten, behalten wir uns

eine entsprechende Anpassung unserer

Preise vor. Dies gilt jedoch nur für Lieferfristen

3. Zahlungsbedingungen

3.1 Unsere Rechnungen sind bis zum 15.

des der Lieferung folgenden Monats ohne

Abzug zu begleichen. Zahlungen gelten erst

an dem Tag als geleistet, an dem wir über den

Betrag verfügen können.

3.2 Sofern keine früheren Rechnungen

offen stehen, vergüten wir bei Vorauszahlung

3 %, bei Zahlungen innerhalb von 14 Tagen ab

Rechnungsdatum 2 % Skonto vom Nettoverkaufspreis

der Ware (ausschließlich der

Kosten für Verpackung, Fracht, Versicherungsgebühren

und dergleichen).

3.3 Wechsel werden nur aufgrund ausdrücklicher

Vereinbarung und - ebenso wie

Schecks- nur zahlungshalber und unter dem

Vorbehalt unserer Annahme im Einzelfall ent-

4. Eigentumsvorbehalt

4.1 Unsere Lieferungen erfolgen ausschließlich

unter Eigentumsvorbehalt (Vorbehaltsware).

Das Eigentum geht erst dann auf den

Kunden über, wenn er seine gesamten Verbindlichkeiten

(einschließlich etwaiger Nebenforderungen)

aus unseren Warenlieferungen

getilgt hat. Bei laufender Rechnung gilt das

vorbehaltene Eigentum als Sicherung unserer

Saldoforderung, und zwar auch dann, wenn

Zahlungen auf besonders bezeichnete Forderungen

geleistet werden.

4.2 Be- und Verarbeitung von uns gelieferter,

noch in unserem Eigentum stehender

Ware erfolgt stets in unserem Auftrag, ohne

dass für uns Verbindlichkeiten hieraus erwachsen.

Wird die von uns gelieferte Ware mit

anderen Gegenständen vermischt oder verbunden,

so tritt uns der Kunde das (Mit)-

Eigentum an der dadurch entstehenden Sache

ab, und zwar im Verhältnis des Rechnungswertes

unserer Vorbehaltsware zum Rechnungswert

der anderen verwendeten Waren.

4.3 Der Kunde darf die gelieferte Ware nur

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Verkaufs-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen

haben sie schriftlich anerkannt.

1.3 Unsere Angebote sind freibleibend.

Lieferverträge und alle sonstigen Vereinbarungen

(einschließlich Nebenabreden),

ebenso Erklärungen unserer Vertreter werden

erst durch unsere schriftliche Bestätigung für

uns rechtsverbindlich.

1.4 Die durch Datenverarbeitungsanlagen

ausgedruckte Geschäftspost (z. B. Auftragsbestätigungen,

Rechnungen, Gutschriften,

von mehr als 4 Monaten und für Preisanpassungen

bis zu 10 %. Bei höheren Sätzen ist

eine erneute Preisvereinbarung erforderlich.

Kommt eine solche Vereinbarung nicht

zustande, haben wir das Recht, uns innerhalb

von 14 Tagen durch schriftliche Anzeige von

dem Vertrag zu lösen.

2.3 Für Aufträge, für die keine Preise vereinbart

sind, gelten unsere am Liefertag gültigen

Preise.

gegengenommen. Bei Wechselzahlung

besteht keine Skontoberechtigung. Diskontund

sonstige Spesen sind vom Kunden zu tragen

und sofort zur Zahlung fällig.

3.4 Alle Zahlungen werden ohne Rücksicht

auf andere Verfügungen des Kunden stets

zuerst auf Zinsen und Kosten und danach auf

unsere ältesten Forderungen angerechnet.

3.5 Bei Zahlungsverzug berechnen wir

Verzugszinsen in gesetzlicher Höhe. Die

Geltendmachung eines weiteren Schadens ist

nicht ausgeschlossen.

3.6 Bei Zahlungsverzug, Nichteinlösung von

Schecks oder Wechseln, bei Zahlungseinstellung,

bei Einleitung eines der Schuldenregelung

dienenden Verfahrens, bei Nichteinhal-

im regelmäßigen Geschäftsverkehr und nur

dann veräußern oder (z. B. im Rahmen eines

Werk- oder Werkliefervertrages) verwenden,

wenn sein Abnehmer die Abtretung der Forderung

aus der Weiterveräußerung bzw. Weiterverwendung

nicht ausgeschlossen hat. Der

Kunde ist verpflichtet, dafür zu sorgen, dass

sein Abnehmer eine etwa zur Abtretung an

uns vorbehaltene Zustimmung in der erforderlichen

Form erteilt. Sicherungsübereignung

und Verpfändung der Vorbehaltsware sind

dem Kunden nicht gestattet.

4.4 Von einer Pfändung, auch wenn sie erst

bevorsteht, oder jeder anderweitigen Beeinträchtigung

unseres Eigentumsrechts durch

Dritte, insbesondere vom Bestehen von Globalzessionen

und Factoring-Verträgen, hat uns

der Kunde unverzüglich Mitteilung zu machen

und unser Eigentumsrecht sowohl Dritten als

auch uns gegenüber schriftlich zu bestätigen.

Bei Pfändungen ist uns eine Abschrift des

Pfändungsprotokolls zu übersenden.

4.5 Falls der Kunde in Zahlungsverzug gerät,

Kontoauszüge, Zahlungserinnerungen) ist

auch ohne Unterschrift rechtsverbindlich.

1.5 Die Liefergegenstände sind, soweit

nicht ausdrücklich abweichend vereinbart, zur

Verwendung im deutschen Markt zugelassen.

Im Fall des Exports durch den Kunden obliegt

es allein dem Kunden, notwendige Dokumente

und Zulassungen für das Bestimmungsland

zu beschaffen.

2.4 Bestätigte Preise gelten nur bei

Abnahme der bestätigten Mengen.

2.5 Teillieferungen werden gesondert

berechnet, soweit nicht ausdrücklich etwas

Anderes vereinbart ist.

tung der Zahlungsbedingungen oder bei Vorliegen

von Umständen, welche die Kreditwürdigkeit

des Kunden zu mindern geeignet sind,

werden unsere sämtlichen Forderungen - auch

im Falle einer Stundung - sofort fällig. Außerdem

sind wir berechtigt, noch ausstehende

Lieferungen nur gegen bare Vorauszahlung

auszuführen oder nach Setzung einer angemessenen

Nachfrist vom Vertrag zurückzutreten

und Schadenersatz statt der Leistung zu

verlangen.

3.7 Der Kunde kann nur mit Forderungen

aufrechnen, die unbestritten oder rechtskräftig

festgestellt sind.

sind wir berechtigt, die Herausgabe der Vorbehaltsware

zu verlangen und uns selbst oder

durch Bevollmächtigte den unmittelbaren

Besitz an ihr zu verschaffen, ganz gleich, wo

sie sich befindet. Der Kunde ist zur Herausgabe

der Vorbehaltsware an uns sowie dazu

verpflichtet, uns die zur Geltendmachung

unserer Rechte erforderlichen Auskünfte zu

erteilen und Unterlagen auszuhändigen. Das

Herausgabeverlangen gilt nicht als Rücktritt

vom Vertrag. Das Gleiche gilt für die Rücknahme

der Vorbehaltsware.

4.6 Zur Sicherung unserer sämtlichen, auch

künftig entstehenden Ansprüche aus der

Geschäftsverbindung tritt der Kunde bereits

jetzt alle Forderungen (einschließlich solcher

aus Kontokorrent) mit Nebenrechten an uns

ab, die ihm aus der Weiterveräußerung und

sonstigen Verwendung der Vorbehaltsware

(z. B. Verbindung, Verarbeitung, Einbau in ein

Gebäude) entstehen.

4.7 Erfolgt die Veräußerung oder sonstige

Verwendung unserer Vorbehaltsware - gleich

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 11003

11


11

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Verkaufs-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen

in welchem Zustand - zusammen mit der Veräußerung

oder sonstigen Verwendung von

Gegenständen, an denen Rechte Dritter

bestehen und/oder im Zusammenhang mit der

Erbringung von Leistungen durch Dritte, so

beschränkt sich die Vorausabtretung auf den

Fakturenwert unserer Rechnungen.

4.8 Der Kunde ist zur Einziehung der an uns

abgetretenen Forderungen berechtigt. Bei

Zahlungsverzug, Zahlungseinstellung, Bean-

5. Lieferung

5.1 Die Lieferung erfolgt ab Werk bzw. ab

Lager für Rechnung des Kunden unfrei, und

zwar bei Bahnversand bis zu der der Verwendungsstelle

nächstgelegenen Bahnstation, bei

Lastwagenversand bis zur Verwendungsstelle,

nicht abgeladen, vorausgesetzt, die Verwendungsstelle

ist auf für Lastkraftfahrzeuge witterungsunabhängig

befahrbaren Straßen

6. Lieferzeit und Lieferungshindernisse

6.1 Lieferzeitangaben gelten nur annähernd.

Lieferfristen beginnen mit dem Datum

unserer Auftragsbestätigung, jedoch nicht vor

Klärung aller Ausführungseinzelheiten und

aller sonstigen vom Kunden für die ordnungsgemäße

Abwicklung des Vertrages zu schaffenden

Voraussetzungen. Entsprechendes gilt

für Liefertermine. Vorzeitige Lieferungen und

Teillieferungen sind zulässig. Als Liefertag gilt

der Tag der Absendung ab Werk bzw. Lager.

6.2 Verletzt der Kunde seine Mitwirkungspflichten

(z. B. durch nicht rechtzeitigen Abruf

oder Verweigerung der Annahme), so sind wir

nach fruchtloser Nachfristsetzung berechtigt,

die erforderlichen Maßnahmen selbst zu treffen

und die Ware zu liefern oder von dem noch

nicht erfüllten Teil des Liefervertrages zurückzutreten.

Unberührt hiervon bleibt unser

7. Rücknahme

Die Rücknahme von Material aus unseren Lieferungen

ist grundsätzlich ausgeschlossen.

8. Mängelansprüche

8.1 Der Liefergegenstand ist frei von Sachmängeln,

wenn er der Produktbeschreibung

oder - soweit keine Produktbeschreibung vorliegt

- dem jeweiligen Stand der Technik entspricht.

Änderungen in der Konstruktion und/

oder Ausführung, die weder die Funktionstüchtigkeit

noch den Wert des Liefergegenstandes

beeinträchtigen, bleiben vorbehalten

und berechtigen nicht zu einer Mängelrüge.

Bei Mängeln, die den Wert und/oder die

Gebrauchstauglichkeit des gelieferten Gegenstandes

nicht oder nur unwesentlich beeinträchtigen,

bestehen keine Mängelansprüche.

8.2 Garantien für die Beschaffenheit und

Haltbarkeit des Liefergegenstandes gelten nur

insoweit als übernommen, als wir die Garantie

ausdrücklich und schriftlich als solche erklärt

haben.

Für öffentliche Aussagen, insbesondere in der

tragung oder Eröffnung des Insolvenz- oder

außergerichtlichen Vergleichsverfahrens oder

sonstigem Vermögensverfall des Kunden können

wir die Einziehungsermächtigung widerrufen.

Auf Verlangen hat der Kunde uns die

abgetretenen Forderungen und deren Schuldner

bekannt zu geben, alle zum Einzug erforderlichen

Angaben zu machen, die dazugehörigen

Unterlagen auszuhändigen und den

Schuldner die Abtretung anzuzeigen. Wir sind

zugänglich. Buderus-Erzeugnisse - ausgenommen

Ersatzteile - werden von uns innerhalb

der Bundesrepublik Deutschland frachtfrei

geliefert.

5.2 Versandweg, Beförderung und Verpackung

bzw. sonstige Sicherungen sind unserer

Wahl überlassen. Die Transportgefahr trägt in

allen Fällen der Kunde. Wir sind berechtigt,

Recht, Schadenersatz wegen Pflichtverletzung

bzw. Schadenersatz statt der Leistung zu

verlangen.

6.3 Bei Liefergegenständen, die wir nicht

selbst herstellen, ist rechtzeitige und richtige

Selbstbelieferung vorbehalten, es sei denn,

die verspätete bzw. Falsch- oder Nichtbelieferung

ist durch uns zu vertreten.

6.4 Ereignisse höherer Gewalt verlängern

die Lieferzeit angemessen und berechtigen

uns, vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten.

Der höheren Gewalt stehen Streik,

Aussperrung, Betriebsstörungen oder sonstige

von uns nicht zu vertretende unvorhergesehene

Umstände gleich, die uns die Lieferung

wesentlich erschweren oder unmöglich

machen. Dies gilt auch, wenn die genannten

Werbung, haben wir nur einzustehen, wenn

wir sie veranlasst haben. Mängelansprüche

können aufgrund einer solchen Aussage nur

dann geltend gemacht werden, wenn die Aussage

die Kaufentscheidung des Kunden tatsächlich

beeinflusst hat.

Garantien, die unsere Lieferanten in Garantieerklärungen,

der einschlägigen Werbung oder

in sonstigen Produktunterlagen übernehmen,

sind nicht durch uns veranlasst. Sie verpflichten

ausschließlich den Lieferanten, der diese

Garantieübernahme erklärt. Absatz 1 dieser

Ziffer bleibt unberührt.

8.3 Mängelrügen sind unverzüglich zu erheben

und sind ausgeschlossen, wenn sie uns

nicht innerhalb von 2 Wochen nach Empfang

der Lieferung zugegangen sind. Mängel, die

auch bei sorgfältigster Überprüfung innerhalb

dieser Frist nicht entdeckt werden konnten,

11004 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

auch berechtigt, den Schuldnern des Kunden

die Abtretung anzuzeigen und sie zur Zahlung

an uns aufzufordern.

4.9 Übersteigt der realisierbare Wert der

uns nach den vorstehenden Bestimmungen

zustehenden Sicherungen den Wert unserer

Forderungen um mehr als 10 %, so sind wir

auf Verlangen des Kunden zur Freigabe übersteigender

Sicherungen nach unserer Wahl

verpflichtet.

aber nicht verpflichtet, Lieferungen im Namen

und für Rechnung des Kunden zu versichern.

5.3 Etwaige Beschädigungen und Verluste

sind sofort beim Empfang der Ware unter Geltendmachung

der Ansprüche vom Frachtführer

auf dem Frachtbrief bescheinigen zu lassen.

Umstände während Verzuges oder bei einem

Unterlieferanten eintreten.

6.5 Die Überschreitung der Frist oder eines

vereinbarten Termins gibt dem Kunden das

Recht, uns zur Erklärung binnen zwei Wochen

aufzufordern, ob wir zurücktreten oder innerhalb

einer angemessenen Nachfrist liefern

wollen. Geben wir keine Erklärung ab, kann

der Kunde von dem Vertrag zurücktreten,

soweit die Erfüllung für ihn ohne Interesse ist.

6.6 Erfolgt die Abnahme nicht, nicht rechtzeitig

oder nicht vollständig, sind wir berechtigt,

die Ware auf Kosten und Gefahr des Kunden

zu lagern oder zu versenden; damit gilt die

Ware als abgenommen.

sind uns unverzüglich, spätestens aber 2

Wochen nach ihrer Entdeckung zu melden.

8.4 Ist der gelieferte Gegenstand mit Mängeln

behaftet oder entspricht er nicht einer

garantierten Beschaffenheit, werden wir den

Mangel nach unserer Wahl innerhalb angemessener

Frist kostenlos entweder durch

Nachbesserung oder Lieferung einer mangelfreien

Sache beheben (Nacherfüllung). Der

Kunde hat uns oder unseren Bevollmächtigten

dazu Zeit und Gelegenheit zu geben.

Geschieht dies nicht oder werden Veränderungen

oder Reparaturen an dem bemängelten

Gegenstand vorgenommen, so sind wir

von der Mängelhaftung befreit.

8.5 Schlägt die Nacherfüllung fehl oder

erfolgt sie nicht innerhalb einer uns vom Kunden

gesetzten angemessenen Nachfrist, kann

der Kunde eine Minderung der Vergütung ver-


langen oder vom Vertrag zurücktreten.

8.6 Ansprüche des Kunden wegen der zum

Zweck der Nacherfüllung (Ziffer 8.4) oder

Rückabwicklung nach Rücktritt vom Vertrag

(Ziffer 8.5) erforderlichen Aufwendungen, insbesondere

Transport-, Wege-, Arbeits- und

Materialkosten, sind ausgeschlossen, soweit

die Aufwendungen sich erhöhen, weil der Liefergegenstand

an einem schwer zugänglichen

Standort installiert wurde. Entsprechendes

gilt, wenn der Liefergegenstand außerhalb des

Gebietes der Bundesrepublik Deutschland

installiert wurde.

8.7 Die Verantwortung für die einwandfreie

Wasserbeschaffenheit obliegt dem Kunden

bzw. dem Betreiber. Sie haben die Anforderungen

an das Kessel- und Speisewasser zu

beachten, die in den VDI-Richtlinien 2035 bzw.

den Empfehlungen der VdTÜV in der jeweils

neuesten Fassung festgelegt sind. Zusätzlich

sind die Arbeitsblätter in den jeweils aktuellen

Katalogen zu beachten.

8.8 Schäden, die durch Nichteinhaltung

unserer Vorschriften und Bedingungen für Installation,

Montage, Inbetriebnahme, Behandlung,

Bedienung oder Wartung oder durch

Verwendung unzweckmäßiger oder anderer

als der vorgeschriebenen Regelgeräte, Brennstoffe,

Feuerungs-, Stromarten und -spannungen,

durch falsche Brennerwahl oder -einstellung

oder unzweckmäßige Ausmauerungen

eintreten, begründen keine Mängelansprüche.

Das Gleiche gilt bei Überlastung, Korrosion

und Steinablagerungen, es sei denn, wir

haften für derartige Schäden aus Ziffer 9.

9. Haftung

9.1 Auf Schadenersatz und Ersatz vergeblicher

Aufwendungen (§ 284 BGB) wegen Verletzung

vertraglicher oder außervertraglicher

Pflichten (z.B. wegen Verzug oder unerlaubter

Handlung) haften wir nur

- bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit,

- wegen schuldhafter Verletzung des

Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,

10. Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Wetzlar, sofern der Kunde

Kaufmann ist. Es steht uns jedoch frei, das für

11. Teilnichtigkeit

Sollte eine Bestimmung in diesen Allgemeinen

Verkaufs-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen

oder eine Bestimmung im Rahmen sonsti-

Datenschutzhinweis

Bosch Thermotechnik GmbH

Stand: 03/2011

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Verkaufs-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen

8.9 Für die Verjährung von Mängelansprüchen

gelten, soweit nicht das Gesetz zwingend

längere Fristen vorschreibt, die nachstehenden

Fristen:

• 5 Jahre:

- Buderus-Erzeugnisse: Heizkessel 1) , Speicher-Wassererwärmer,Sonnenkollektoren,

Flachheizkörper.

- Hiervon ausgenommen sind Regelgeräte,

Armaturen, Elektroteile und -zubehör sowie

Brenner.

1) Mit Ausnahme der Baureihen Logano S825

und Logano plus SB825.

• 2 Jahre:

- Alle übrigen Erzeugnisse (einschließlich

Regelgeräte, eingebaute Armaturen, Elektroteile

und -zubehör sowie Brenner) sowie

Ersatzteile.

Die vorgenannten Fristen beginnen jeweils am

Tage unserer Lieferung.

Bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder

der Gesundheit und bei einer vorsätzlichen

oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung durch

uns sowie bei arglistigem Verschweigen eines

Mangels oder bei Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie

gelten die gesetzlichen Verjährungsfristen.

8.10 Unabhängig von den vorstehenden Verjährungsfristen

ergibt sich die Lebensdauer

eines Verschleißteiles (z. B. Dichtungen,

Brennraumeinbauten und -auskleidungen) aus

dessen Abnutzung bei bestimmungsgemäßem

Gebrauch (übliche Lebensdauer). Diese kann

deutlich kürzer sein als die in Ziffer 8.9

- wegen arglistigen Verschweigens eines

Mangels oder Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie

oder

- nach dem Produkthaftungsgesetz für Personenschäden

oder für Sachschäden an

privat genutzten Gegenständen.

9.2 Darüber hinaus haften wir wegen Verletzung

wesentlicher Vertragspflichten auch bei

leichter Fahrlässigkeit. In diesem Fall

beschränkt sich unsere Haftung jedoch auf

den Sitz des Kunden zuständige Gericht anzurufen.

ger Vereinbarungen zwischen dem Kunden

und uns unwirksam sein oder werden, so wird

hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen

genannten Fristen. Sofern der Austausch

eines Verschleißteiles nach Ablauf seiner üblichen

Lebensdauer notwendig wird, begründet

dies keine Mängelansprüche.

8.11 Von uns gelieferte Software ist mit

größtmöglicher Sorgfalt und unter Einhaltung

anerkannter Programmierregeln entwickelt

worden. Sie erfüllt die Funktion, die in der bei

Vertragsabschluss gültigen Produktbeschreibung

enthalten sind oder gesondert vereinbart

wurden.

Voraussetzung unserer Gewährleistung ist die

Reproduzierbarkeit eines Mangels. Der Kunde

hat diesen ausreichend zu beschreiben. Ist die

Software mangelhaft, werden wir den Mangel

nach unserer Wahl innerhalb angemessener

Frist kostenlos entweder durch Nachbesserung

oder Lieferung von mangelfreier Software

beheben (Nacherfüllung).

8.12 Für Schadenersatzansprüche gilt im

Übrigen Ziffer 9. Weitergehende Ansprüche

des Kunden wegen Mängeln sind ausgeschlossen.

8.13 Sofern wir auf besonderen Wunsch des

Kunden über unsere Lieferverpflichtung hinaus

Planungshilfen übernommen haben, haften

wir hierfür nur insoweit, als wir unsere

nachweislich fehlerhaften Planungshilfen nach

unserer Wahl berichtigen oder neu erbringen.

Jede weitergehende Haftung für Planungshilfen

ist ausgeschlossen, soweit wir nicht

gemäß Ziffer 9 haften.

den im Zeitpunkt des Vertragsabschlusses

vernünftigerweise vorhersehbaren, vertragstypischen

Schaden.

9.3 Die vorstehenden Regelungen gelten in

gleichem Umfang für unsere Erfüllungs- und

Verrichtungsgehilfen.

9.4 Eine Änderung der Beweislast zum

Nachteil des Kunden ist mit den vorstehenden

Regelungen nicht verbunden.

Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht

berührt.

Wir weisen unsere Kunden darauf hin, dass wir - ausschließlich zu Geschäftszwecken - ihre personenbezogenen Daten mit Hilfe der elektronischen

Datenverarbeitung entsprechend den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes verarbeiten.

Im Rahmen der Auftragsabwicklung können bestimmte Daten (Name, Anschrift, Rechnungsdaten und gegebenenfalls Informationen über eine nicht

vertragsgemäße Zahlungsabwicklung durch den Kunden) an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt werden.

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 11005

11


11

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Software-Überlassungsbedingungen

1. Überlassungsgegenstand

1. Diese Software-Überlassungsbedingungen

gelten für alle von uns entgeltlich

oder unentgeltlich gelieferten Computerprogramme

nebst etwaiger Programmbeschreibungen

und Begleitmaterialien, nachstehend

„Software“ genannt.

2. Software im Sinne dieser Software-

Überlassungsbedingungen sind:

• Planungssoftware: Software, die für die Pla-

2. Allgemeines

1. Die Software wird dem Anwender entweder

auf Datenträger oder über das Internet

zur bestimmungsgemäßen Nutzung überlassen.

Durch die Verwendung der Software

erkennen Sie diese Bestimmungen an. Falls

Sie die Bestimmungen nicht annehmen, sind

3. Überlassungsumfang

1. Wir überlassen dem Anwender eine

Kopie der Software in maschinenlesbarer

Form.

2. Der Quellcode verbleibt bei uns.

3. Die von uns freigegebenen Verbesserungen

und Weiterentwicklungen (Updates

und neue Versionen) werden von uns in

gewissen Zeitabständen angeboten oder zur

Verfügung gestellt. Dies kann nach unserer

4. Nutzung, Änderung und Erweiterung

1. Die Software ist urheberrechtlich

geschützt. Wir übertragen dem Anwender

keine Nutzungs- und Verwertungsrechte, die

über die bestimmungsmäßige Nutzung der

erhaltenen Software hinausgehen. Der

Umfang der bestimmungsgemäßen Nutzung

ergibt sich aus diesen Software-Überlassungsbedingungen

und etwaigen gesonderten

Vereinbarungen und/oder der Software

gesondert beigefügten ergänzenden Nutzungsbedingungen.

Jede weitere Nutzung und

Verwertung, aber auch Änderung, Bearbeitung

und Vervielfältigung ist vertragswidrig.

Sie kann zu Schadensersatzansprüchen

gegen den Anwender führen und ist mit Strafe

bedroht. Das Recht des Anwenders, im Rahmen

der zwingenden gesetzlichen Bestimmungen,

insbesondere gemäß §§ 69 d und 69 e

Urheberrechtsgesetz die Software zu dekompilieren,

zu testen, zu untersuchen und zu

nung und Herstellung von Heizungsanlagen

bestimmt ist;

• Software für Datenfernübertragung: Software,

die für die Überwachung von Heizungsanlagen

bestimmt;

• Sonstige Software: z. B. Kataloge und Preislisten.

3. Nicht zur Software im Sinne dieser

Überlassungsbedingungen gehören:

Sie nicht berechtigt, die Software zu verwenden.

2. Die Installation der Software wird vom

Anwender eigenverantwortlich gemäß der in

der Programmbeschreibung enthaltenen oder

in sonstiger Form von uns übergebenen Instal-

Wahl entgeltlich oder unentgeltlich erfolgen.

Sofern diese Verbesserungen und Weiterentwicklungen

durch uns über das Internet zur

Verfügung gestellt werden, kann der Anwender

sie mittels Datenfernübertragung unmittelbar

abrufen. Der Anwender hat in diesem Fall

seinen Namen und seine Adresse anzugeben.

Er erklärt schon jetzt sein Einverständnis

damit, dass wir - ausschließlich zu Geschäfts-

kopieren (z. B. Installation auf der Festplatte,

Sicherheitskopien) bliebt unberührt.

2. Der Anwender ist nicht befugt, Urhebervermerke

sowie sonstige Merkmale zur Identifikation

der Software und des Herstellers zu

entfernen oder zu verändern.

3. Der Anwender darf die Software auf

jeder ihm zur Verfügung stehenden geeigneten

Hardware einsetzen. Ein zeitgleiches Einspeichern,

Vorrätighalten oder Benutzen ist

dem Anwender - beispielsweise für einen Einsatz

durch mehrere Mitarbeiter - gestattet.

Der Einsatz der überlassenen Software ist

auch innerhalb eines Netzwerkes oder eines

sonstigen Mehrstations-Rechnersystems

zulässig.

4. Jeder Anwender steht dafür ein, dass im

Falle einer Weitergabe der Software der jeweilige

Erwerber die vorliegenden Software-Über-

11006 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

• Software, die zur Vermittlung allgemeiner

technischer Grundsätze und/oder zur produktspezifischen

Schulung bestimmt ist

(Trainingssoftware);

• Dateien, deren bestimmungsgemäßer

Gebrauch durch den Anwender in einer ausschließlichen

Verwendung unter einer nicht

von Bosch Thermotechnik erstellten und

gelieferten Software besteht.

lationsanleitung vorgenommen.

3. Die Auswahl der Software im Hinblick

auf die vom Anwender beabsichtigten

Anwendungen liegt im alleinigen Verantwortungsbereich

des Anwenders.

zwecken - seine personenbezogenen Daten

mit Hilfe der elektronischen Datenverarbeitung

entsprechend den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes

verarbeiten und weitergeben.

In den übrigen Fällen erfolgen Updates über

Datenträgermedien.

lassungsbedingungen anerkennt und in sämtliche

sich hieraus ergebenden Rechte und

Pflichten des Anwenders eintritt. Im Falle der

Weitergabe sind sowohl der bisherige Anwender

als auch der neue Anwender verpflichtet,

uns unter Angabe des vollständigen Namens

und der vollständigen Anschrift des neuen

Anwenders schriftlich über die Weitergabe zu

informieren.

Im Falle der Weitergabe sind dem neuen

Anwender die Software im vollständigen

ursprünglichen Lieferumfang, sämtliche nachfolgenden

aktualisierten Versionen (Updates)

sowie sämtliche Programmkopien einschließlich

gegebenenfalls vorhandener Sicherheitskopien

zu übergeben oder nicht übergebene

Kopien zu vernichten. Mit der Weitergabe

erlischt das Recht des bisherigen Anwenders

zur Programmnutzung.


5. Mängelansprüche

1. Die gelieferte Software ist frei von

Sachmängeln, wenn sie die Funktionen erfüllt,

die in der bei Vertragsabschluss gültigen Programmbeschreibung

enthalten sind oder

gesondert vereinbart wurden. Wir übernehmen

keine Gewähr dafür, dass die Funktionen

des Programms den Anforderungen des

Anwenders entsprechen.

2. Voraussetzung der Mängelhaftung ist

die Reproduzierbarkeit eines Mangels. Der

Anwender hat diesen ausreichend zu

beschreiben.

6. Haftung

1. Für Schäden, die nicht an der Software

selbst entstanden sind, - insbesondere für

ausgebliebene Leistungsergebnisse des Einsatzes

der Software, entgangenen Gewinn,

mittelbare Schäden und Folgeschäden - haften

wir nur

• bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit,

• wegen schuldhafter Verletzung des Lebens,

des Körpers oder der Gesundheit,

• wegen arglistigen Verschweigens eines

Mangels oder Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie

oder

7. Obhutspflicht

Der Anwender hat durch geeignete Vorkehrungen

Sorge zu tragen, dass ein unbefugter

Zugriff Dritter auf das Programm sowie die

Dokumentation verhindert wird. Die Originaldatenträger

sowie die Sicherungskopien sind

8. Sonderregelungen für Planungssoftware

1. Planungssoftware dient der Unterstützung

des Anwenders bei der Planung von Kesselanlagen

bei ausschließlicher Verwendung

von Produkten, die von uns geliefert werden.

Für die Auswahl des zu verwendenden Materials

in der benötigten Komponente ist allein der

Anwender verantwortlich.

2. Die Nutzung gemäß § 3 dieser Software-Überlassungsbedingungen

ist auf einen

3. Ist die Software mangelhaft, werden wir

den Mangel nach unserer Wahl innerhalb

angemessener Frist kostenlos entweder

durch Nachbesserung oder Lieferung von

mangelfreier Software beheben (Nacherfüllung).

4. Mängelrügen gemäß vorstehender Ziffer

sind unverzüglich zu erheben, spätestens

innerhalb von 2 Wochen nach Lieferung. Mängel,

die auch bei sorgfältigster Überprüfung

innerhalb dieser Frist nicht entdeckt werden

konnten, sind unverzüglich, spätestens aber 2

Wochen nach ihrer Entdeckung zu melden.

• nach dem Produkthaftungsgesetz für Personenschäden

oder für Sachschäden an privat

genutzten Gegenständen.

2. Darüber hinaus haften wir wegen Verletzung

wesentlicher Vertragspflichten auch bei

leichter Fahrlässigkeit. In diesem Fall

beschränkt sich unsere Haftung jedoch auf

den im Zeitpunkt des Vertragsabschlusses

typischen und vernünftigerweise vorhersehbaren

Schaden.

3. Falls wir haften, wird die Haftung für

Datenverlust auf den typischen Wiederher-

an einem gegen unberechtigten Zugriff Dritter

gesicherten Ort aufzubewahren. Der Anwender

hat die Erfüllung seiner Verpflichtungen

aus diesem Vertrag sowie der einschlägigen

Regelungen des Urheberrechtsgesetzes

Einsatzbereich gemäß vorstehender Ziffer

beschränkt.

3. Der Einsatz der Planungssoftware entbindet

den Anwender nicht von seiner Pflicht,

die jeweilige Projektaufgabe unter Beachtung

der ihm obliegenden Sorgfaltspflicht gemäß

seiner Tätigkeit, den anerkannten Regeln der

Technik sowie den gültigen Bestimmungen

und DIN-Normen zu prüfen und ggf. zu korri-

9. Sonderregelung für Software für Datenfernübertragung

Abweichend von § 4 Ziff. 3 dieser Software-

Überlassungsbedingungen ist innerhalb einer

10. Schlussbestimmungen

1. Ergänzend zu diesen Software-Überlassungsbedingungen

gelten die Allgemeinen

Verkaufs-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen

(für den Buderus-Vertrieb) in der bei Ver-

Bosch Thermotechnik GmbH

Stand: 02/2008

Netzwerksnutzung die Zahl der erlaubten

Mehrfachnutzung nicht beschränkt.

tragsabschluss geltenden Fassung.

2. Sollte eine Bestimmung in diesen Software-Überlassungsbedingungen

unwirksam

sein oder werden, so wird hiervon die Wirk-

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Software-Überlassungsbedingungen

5. Mängelansprüche verjähren innerhalb

einer Frist von 12 Monaten ab Lieferung.

Bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder

der Gesundheit und bei einer vorsätzlichen

oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung durch

uns sowie bei arglistigem Verschweigen eines

Mangels oder bei Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie

gelten die gesetzlichen Verjährungsfristen.

6. Für Schadenersatzansprüche gilt im

Übrigen § 6. Weitergehende Ansprüche des

Anwenders wegen Mängeln sind ausgeschlossen.

stellungsaufwand beschränkt, der bei regelmäßiger

und Gefahr entsprechender Anfertigung

von Sicherungskopien durch den

Anwender eingetreten wäre.

4. Die vorstehenden Regelungen gelten in

gleichem Umfang für unsere Erfüllungs- und

Verrichtungsgehilfen.

5. Eine Änderung der Beweislast zum

Nachteil des Anwenders ist mit den vorstehenden

Regelungen nicht verbunden.

durch geeignete Maßnahmen gegenüber seinen

Mitarbeitern und ggf. anderen Personen,

denen Zugang zu den Programmen gestattet

ist, sicherzustellen.

gieren. Für fehlerhafte oder unvollständige Eingaben

sowie für falsche Material- und Komponentenwahl

bei Benutzung der Planungssoftware,

sowie für etwaige Folgen, die sich aufgrund

der Verwendung der Planungssoftware

auf uns fremden Produkte ergeben, haften wir

nicht.

samkeit aller sonstigen Bestimmungen oder

Vereinbarungen nicht berührt.

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 11007

11


11

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anwendungsbereiche und technische Gewährleistungsbedingungen

Anwendungsbereiche und technische Gewährleistungsbedingungen

Einbau

Die Heiz- und Kaminheizeinsätze sind nach

den Regeln des Luftheizungsbauerhandwerks

einzubauen.

Luftumwälzung

Nicht verschließbare Mindestluftöffnungen

gemäß Herstellerangaben sind zu gewährleisten.

Brennstoffe / Notwendiger Förderdruck

Verbrennungsluftversorgung

Der Nachweis der ausreichenden Verbrennungsluftversorgung

gem. den Regeln des

Luftheizungsbauerhandwerks ist vom Anlagenerrichter

zu erbringen.

Nachgeschaltete Heizfläche

Die Größe der nachgeschalteten Heizfläche

sind für die Öl- und Festbrennstoff-Heizein-

Produkt Brennstoffe

Gas Heizeinsätze aus Gusseisen

Sophia H114 V/Sophia H214 V

H104 M/H204 M

Öl Heizeinsätze aus Gusseisen

H105/H205/H305

Holzbrand-Heizeinsätze aus Gusseisen

Thermoplus H136/Thermoplus H236

Thermoplus H136U/Thermoplus H236U

H106/H206/H306

Ersatzteile bitte nach den gesonderten Ersatzteil-Katalogen

mit den dort genannten Artikelnummern

bestellen.

Erdgas E, LL und Flüssiggas

Erdgas E, LL und Flüssiggas

11008 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011

sätze gem. Herstellerangaben und Fachregeln

einzuhalten.

Schornstein

Gem. den Herstellerangaben sind die Schornsteinverhältnisse

nach DIN EN 133841-1/-2

der Feuerungsanlage anzupassen. Die Förderdrücke

sind einzuhalten.

Notwendiger Förderdruck

Pa

Heizöl EL 2

Holz und Holzbrikett

Holz und Holzbrikett

Holz und Holzbrikett

Festbrennstof-Heizeinsätze aus Gusseisen

H107 H/H207 H/H307 H Holz und Kohle 12 - 15

Kamineinsätze

KA136

KA146

Kaminöfen blueline

Nr. 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12

Nr. 3

Pellet_1

7G

Logastyle 30, 31, 32

Bivalente Heizsysteme

Duo-System H206/H306

Kamineinsatz KA316

Kaminofen blueline Pellet_2W

Kaminofen blueline 4 W

Kaminofen blueline 4 W RLU

Logastyle 20 W / 21 W

Ersatzteile

Holz (Tür geschlossen)

Holz (Tür geschlossen)

Holz

Holz und Braunkohlebrikett

Holzpellet

Erdgas E, LL

Holz

Holz und Holzbrikett

Holz und Holzbrikett

Holzpellet

Holz und Holzbrikett

Holz und Holzbrikett

Holz und Holzbrikett

3

3

14

17

10

12

11

10 - 12

11

2

3

11 - 12

10 - 15

13

2

12

12

12


Notizen

Notizen

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 11009

11


11

Notizen

Notizen

11010 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011


Notizen

Notizen

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 11011

11


11

Notizen

Notizen

11012 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011


Notizen

Notizen

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 11013

11


11

Notizen

Notizen

11014 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011


Notizen

Notizen

Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011 11015

11


11

Notizen

Notizen

11016 Katalog Teil 8 – Heiz-, Kamineinsätze, Kaminöfen und Zubehör – 2011


Von Buderus erhalten Sie das komplette Programm hochwertiger Heiztechnik aus einer Hand. Wir stehen Ihnen bei allen

Fragen mit Rat und Tat zur Seite. Sprechen Sie Ihre zuständige Niederlassung oder das Service-Center an. Aktuelle Informationen

finden Sie auch im Internet unter www.buderus.de

Niederlassung PLZ/Ort Straße Telefon Telefax Zuständiges

Service-Center

1. Aachen 52080 Aachen Hergelsbendenstr. 30 (0241) 9 68 24-0 (0241) 9 68 24-99 Trier

2. Augsburg 86156 Augsburg Werner-Heisenberg-Str. 1 (0821) 4 44 81-0 (0821) 4 44 81-50 München

3. Berlin-Tempelhof 12103 Berlin-Tempelhof Bessemerstr. 76 a (030) 7 54 88-0 (030) 7 54 88-1 60 Berlin

4. Berlin/Brandenburg 16727 Velten Berliner Str. 1 (03304) 3 77-0 (03304) 3 77-1 99 Berlin

5. Bielefeld 33719 Bielefeld Oldermanns Hof 4 (0521) 20 94-0 (0521) 20 94-2 28/2 26 Hannover

6. Bremen 28816 Stuhr Lise-Meitner-Str. 1 (0421) 89 91-0 (0421) 89 91-2 35/2 70 Hamburg

7. Dortmund 44319 Dortmund Zeche-Norm-Str. 28 (0231) 92 72-0 (0231) 92 72-2 80 Dortmund

8. Dresden 01458 Ottendorf-Okrilla Jakobsdorfer Str. 4-6 (035205) 55-0 (035205) 55-1 11/2 22 Leipzig

9. Düsseldorf 40231 Düsseldorf Höher Weg 268 (0211) 7 38 37-0 (0211) 7 38 37-21 Dortmund

10. Erfurt 99091 Erfurt Alte Mittelhäuser Straße 21 (0361) 7 79 50-0 (0361) 73 54 45 Leipzig

11. Essen 45307 Essen Eckenbergstr. 8 (0201) 5 61-0 (0201) 56 1-2 79 Dortmund

12. Esslingen 73730 Esslingen Wolf-Hirth-Str. 8 (0711) 93 14-5 (0711) 93 14-6 69/6 49/6 29 Esslingen

13. Frankfurt 63110 Rodgau Hermann-Staudinger-Str. 2 (06106) 8 43-0 (06106) 8 43-2 03/2 63 Gießen

14. Freiburg 79108 Freiburg Stübeweg 47 (0761) 5 10 05-0 (0761) 5 10 05-45/47 Esslingen

15. Gießen 35394 Gießen Rödgener Str. 47 (0641) 4 04-0 (0641) 4 04-2 21/2 22 Gießen

16. Goslar 38644 Goslar Magdeburger Kamp 7 (05321) 5 50-0 (05321) 5 50-1 14/1 39 Hannover

17. Hamburg 21035 Hamburg Wilhelm-Iwan-Ring 15 (040) 7 34 17-0 (040) 7 34 17-2 67/2 31/2 62 Hamburg

18. Hannover 30916 Isernhagen Stahlstr. 1 (0511) 77 03-0 (0511) 77 03-2 42/2 59 Hannover

19. Heilbronn 74078 Heilbronn Pfaffenstr. 55 (07131) 91 92-0 (07131) 91 92-2 11 Esslingen

20. Ingolstadt 85098 Großmehring Max-Planck-Str. 1 (08456) 9 14-0 (08456) 9 14-2 22 München

21. Kaiserslautern 67663 Kaiserslautern Opelkreisel 24 (0631) 35 47-0 (0631) 35 47-1 07 Trier

22. Karlsruhe 76185 Karlsruhe Hardeckstr. 1 (0721) 9 50 85-0 (0721) 9 50 85-33 Esslingen

23. Kassel 34123 Kassel-Walldau Heinrich-Hertz-Str. 7 (0561) 49 17 41-0 (0561) 49 17 41-29 Gießen

24. Kempten 87437 Kempten Heisinger Str. 21 (0831) 5 75 26-0 (0831) 5 75 26-50 München

25. Kiel 24145 Kiel-Wellsee Edisonstr. 29 (0431) 6 96 95-0 (0431) 6 96 95-95 Hamburg

26. Koblenz 56220 Bassenheim Am Gülser Weg 15-17 (02625) 9 31-0 (02625) 9 31-2 24 Gießen

27. Köln 50858 Köln Toyota-Allee 97 (02234) 92 01-0 (02234) 92 01-2 37 Dortmund

28. Kulmbach 95326 Kulmbach Aufeld 2 (09221) 9 43-0 (09221) 9 43-2 92 Nürnberg

29. Leipzig 04420 Markranstädt Handelsstr. 22 (0341) 9 45 13-00 (0341) 9 42 00 62/89 Leipzig

30. Magdeburg 39116 Magdeburg Sudenburger Wuhne 63 (0391) 60 86-0 (0391) 60 86-2 15 Berlin

31. Mainz 55129 Mainz Carl-Zeiss-Str. 16 (06131) 92 25-0 (06131) 92 25-92 Trier

32. Meschede 59872 Meschede Zum Rohland 1 (0291) 54 91-0 (0291) 66 98 Gießen

33. München 81379 München Boschetsrieder Str. 80 (089) 7 80 01-0 (089) 7 80 01-2 58/2 71 München

34. Münster 48159 Münster Haus Uhlenkotten 10 (0251) 7 80 06-0 (0251) 7 80 06-2 21/2 31 Dortmund

35. Neubrandenburg 17034 Neubrandenburg Feldmark 9 (0395) 45 34-0 (0395) 4 22 87 32 Berlin

36. Neu-Ulm 89231 Neu-Ulm Böttgerstr. 6 (0731) 7 07 90-0 (0731) 7 07 90-92 München

37. Norderstedt 22848 Norderstedt Gutenbergring 53 (040) 50 09 14 17 (040) 50 09 - 14 80 Hamburg

38. Nürnberg 90425 Nürnberg Kilianstr. 112 (0911) 36 02-0 (0911) 36 02-2 74 Nürnberg

39. Osnabrück 49078 Osnabrück Am Schürholz 4 (0541) 94 61-0 (0541) 94 61-2 22 Hannover

40. Ravensburg 88069 Tettnang Dr. Klein-Str. 17-21 (07542) 5 50-0 (07542) 5 50-2 22 Esslingen

41. Regensburg 93092 Barbing Von-Miller-Str. 16 (09401) 8 88-0 (09401) 8 88-92 Nürnberg

42. Rostock 18182 Bentwisch Hansestr. 5 (0381) 6 09 69-0 (0381) 6 86 51 70 Berlin

43. Saarbrücken 66130 Saarbrücken Kurt-Schumacher-Str. 38 (0681) 8 83 38-0 (0681) 8 83 38-33 Trier

44. Schwerin 19075 Pampow Fährweg 10 (03865) 78 03-0 (03865) 32 62 Hamburg

45. Traunstein 83278 Traunstein/Haslach Falkensteinstr. 6 (0861) 20 91-0 (0861) 20 91-2 22 München

46. Trier 54343 Föhren Europa-Allee 24 (06502) 9 34-0 (06502) 9 34-2 22 Trier

47. Viernheim 68519 Viernheim Erich-Kästner-Allee 1 (06204) 91 90-0 (06204) 91 90-2 21 Trier

48. Villingen-Schwenningen 78652 Deißlingen Baarstr. 23 (07420) 9 22-0 (07420) 9 22-2 22 Esslingen

49. Wesel 46485 Wesel Am Schornacker 119 (0281) 9 52 51-0 (0281) 9 52 51-20 Dortmund

50. Würzburg 97228 Rottendorf Edekastr. 8 (09302) 9 04-0 (09302) 9 04-1 11 Nürnberg

51. Zwickau 08058 Zwickau Berthelsdorfer Str. 12 (0375) 44 10-0 (0375) 47 59 96 Leipzig

Service-Center Telefon* Telefax

Berlin: (0180) 3 22 34 00 (030) 75 48 82 02

Dortmund: (0180) 3 67 14 04 (0231) 9 27 22 88

Esslingen: (0180) 3 67 14 02 (0711) 9 31 47 16

Gießen: (0180) 3 22 34 34 (06441) 4 18 27 97

Hamburg: (0180) 3 67 14 00 (040) 73 41 73 20

Hannover: (0180) 3 67 14 01 (0511) 7 70 31 03

Leipzig: (0180) 3 67 14 06 (0341) 9 45 14 22

München: (0180) 3 22 34 01 (089) 78 00 14 30

Nürnberg: (0180) 3 67 14 03 (0911) 3 60 22 31

Trier: (0180) 3 67 14 05 (06502) 93 44 20

* 0,09 Euro/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 Euro/Min.

Bosch Thermotechnik GmbH

Buderus Deutschland

35573 Wetzlar

www.buderus.de

info@buderus.de

1

49 7

11

9

27

39

34

6

18

37

17

25

5 16 30

32

15

26

46

43

31

21

13

47

19

50

38

28

41

14

23

10

44

42

22 20

12

36 2

48

33

40

24

29

4

35

51

45

3

8

8 738 801 035 - Printed in Germany. Technische Änderungen vorbehalten.

Papier hergestellt aus chlorfrei gebleichtem Zellstoff.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine