download - hoffmannpark.at

kraeutergarten

download - hoffmannpark.at

Basketball Stars

als ständige Besucher

Ausstellung von

Starfotograf

Baumann

Japanische Delegation

zu Besuch in

unserem Haus


Sehr geehrte

Damen und Herren!

Im März 2011 hat die KäuterGarten-Gruppe den

Betrieb der Döblinger Seniorenpflegeresidenz

Armbrustergasse übernommen und seither bin ich

als Geschäftsführer hier tätig. Ziel war es von Anfang

an, das Haus in der gewohnt guten Qualität

weiter zu führen und gleichzeitig das Angebot für

die Bewohnerinnen und Bewohner zu erweitern

und zu verbessern. Viele Gespräche zeigen mir,

dass wir auf einem guten Weg sind, die hohen

Qualitätsansprüche zu Ihrer Zufriedenheit zu erfüllen.

Es war mir aber auch ein besonderes Anliegen,

neben hochprofessioneller pflegerischer und medizinischer

Versorgung, die soziale Betreuung zu

erweitern. Ein abwechslungsreiches Tages- und

Veranstaltungsprogramm spielen dabei eine wichtige

Rolle. Die Kooperation mit Vereinen und öffentlichen

Einrichtungen konnte in den letzten Monaten

intensiviert werden. Gemeinsame Aktivitäten

mit der Pfarre, den Kindergärten und auch mit dem

Basketballklub Vienna sind einige Beispiele für die

Erweiterung des Veranstaltungsangebotes.

Mein Dank gilt natürlich auch den Mitarbeiterinnen

und Mitarbeitern unseres Hauses, die durch ihren

Einsatz die Übergangsphase weitgehend friktionsfrei

und angenehm gestaltet haben. Durch ihren

Einsatz ist es möglich, den eingeschlagenen Weg

im Neuen Jahr 2012 konsequent weitergehen zu

können, um Ihnen ein Wohnen in angenehmer,

familiärer Atmosphäre auf hohem Standard zu ermöglichen.

Ihr Mag. (FH) Roland Gaube

Geschäftsführer und Hausleiter

DER AKTUELLE SENIOREN HAUSBRIEF

Basketballstars als

ständige Besucher

Die Förderung gemeinsamer, generationenübergreifender

Aktivitäten gehört zu den wichtigsten

Bestandteilen sozialer Betreuung in unserem Haus.

In diesem Zusammenhang hat der Wiener Basketball-Bundesliga-Verein

„BC Vienna“ ein beeindruckendes

Projekt bei uns initiiert. Unter dem Titel

„BC Vienna cares“ besuchen die Spitzenspieler des

Klubs - allen voran der Star Stjepan Stazic - unsere

Bewohner und sorgen für körperliche und geistige

Bewegung. Sportliche Betätigungen im Rahmen

der eigenen Möglichkeiten werden dabei ebenso

angeboten wie auch Erzählungen aus dem ereignisreichen

Sportlerleben.

Die Besuche des „BC Vienna“ finden regelmäßig statt

und haben bisher nicht nur viele Aktivitäten in der Bewegungsrunde

gebracht, sondern auch eine gemeinsame

Nikolo-Feier mit dem Döblinger Singkreis und

den Besuch des Christkindlmarktes beim Schloss

Belvedere, der auch von Medienvertretern begleitet

wurde.

Auf diesem Weg dürfen wir der Vereinsleitung und

den Spielern des „BC Vienna“ recht herzlich für ihr

Engagement danken“!

Döblinger Seniorenpflegeresidenz Armbrustergasse

Die „BC Vienna-Stars“ mit ihrem neuen

„Fanclub Döbling“


DER AKTUELLE SENIOREN HAUSBRIEF

Beachtete Ausstellung

von Starfotograf

Baumann mit unserer

Beteiligung

Für sein Projekt und die gleichnamige

Ausstellung „LIFE“ kam der Starfotograf

Manfred Baumann in unser

Haus. Bewohnerinnen und Bewohner

der Seniorenresidenz Armbrustergasse

fungierten als „Models“ für

dieses Vorhaben. In einjähriger Arbeit

stellte der Künstler Fotografien

betagter Menschen „unretuschiert

und unzensiert“ zusammen. Zu der

Präsentation der Arbeiten, die im

Herbst unter großem öffentlichem

Interesse in Wien stattfand, waren

auch die Portraitierten eingeladen.

An der Vernissage nahm zahlreiche

österreichische und internationale

Prominenz teil.

Besonders stolz macht uns natürlich,

dass der Starfotograf Manfred Baumann

ausgerechnet Bewohnerinnen

und Bewohner unseres Hauses ausgewählt

hat, um für den Großteil der

Ausstellung „LIFE“ vor die Linse zu

treten. Aufregend war dabei natürlich

auch, dass Baumann in seiner Laufbahn

bereits mit Stars wie Sir Roger

Moore, Paul Anka, Toni Curtis u.v.m.

gearbeitet hat.

Mit einigen Bewohnern haben wir die

Ausstellung besucht und alle waren

von der Aussagekraft der mächtigen

Schwarz-Weiss-Bilder beeindruckt.

Auszugsweise sind die Werke in etwas

kleinerem Format auch im Haus

und auf dieser Seite unseres Hausbriefes

zu sehen.

Die Arbeit mit dem Künstler war für unsere Bewohner eine neue Erfahrung

Ausflüge halten Körper, Geist & Seele fit

Döblinger Seniorenpflegeresidenz Armbrustergasse

Toller Ausflug in das Wachsfigurenmuseum


Gleich vorweg möchte ich allen ein herzliches Dankeschön

aussprechen, die mir durch die nette Aufnahme

im Haus meinen Einstieg als Pflegedienstleiterin

erleichtert haben. Es ist schön, dass ich

durch die Wertschätzung von Bewohnern, Angehörigen

und Mitabeitern sehr schnell in das homogene

Team unserer Seniorenpflegeresidenz einsteigen

konnte.

Ich verfüge über Berufserfahrung im Akutbereich

und habe in meiner Laufbahn sowohl die stationäre

als auch die mobile Betreuung kennen gelernt.

Außerdem war ich bereits zehn Jahre im Bereich

der Langzeitpflege tätig. Die momentanen Schwerpunkte

meiner Arbeit im Haus liegen im Bereich „Ernährung

und Küche“ sowie in der Erweiterung der

ärztlichen Betreuung bereits im ersten Quartal des

Jahres 2012.

Auch im kommenden Jahr hoffe ich vor allem auf

eine gute Zusammenarbeit und Kommunikation mit

Bewohnern und Angehörigen, um durch Ihre Wünsche

und Anregungen das Pflegeangebot ständig

weiter verbessern zu können.

Ihre

Sylvia Bischof

Pflegedienstleitung

Meine Sprechstunden sind: Montag-Donnerstag von

08.00 bis 16.00 Uhr, Freitag von 08.00 bis 14.00 Uhr

Jeden 2. und 4.Mittwoch im Monat bin ich

von 08.00 bis 17.30 Uhr für Sie da.

DER AKTUELLE SENIOREN HAUSBRIEF

MITARBEITER-ECKERL Japanische

Jeden Tag etwas erleben!

Gute Laune ist der beste Motor

für einen erlebnisreichen Tag

Pflege-Delegation zu

Besuch bei uns

Eine Studienreise nach Österreich und Deutschland

führte am 27.11.2011 eine japanische Delegation in

unsere Döblinger Seniorenpflegeresidenz Armbrustergasse.

Die „WAGO-Sozialdienstgesellschaft“

besuchte unser Haus mit einer Abordnung von leitenden

Mitarbeitern aus Pflege und Verwaltung von

Betreuungseinrichtungen in der Provinz Toyama

in Japan. Delegationsleiter Maso Ota, Geschäftsführer

der „WAGO-Sozialdienstgesellschaft“, hatte

unser Haus als Beispiel und Vorbild für die künftige

Arbeit in der japanischen Pflegeszene gewählt.

Die Fachleute zeigten sich von der Ausstattung und

Wohlfühlqualität unseres Hauses begeistert.

Nach der ausführlichen Besichtigung wurden die

japanischen Besucher selbstverständlich zu Kaffee

und Wiener Apfelstrudel eingeladen. In unserem

gemütlichen Restaurant kam es zu einem eingehenden

und interessanten Erfahrungsaustausch.

Döblinger Impressionen

Döblinger Seniorenpflegeresidenz Armbrustergasse

Immer was los!

Das macht

Spass und verschönert den Alltag

Armbrustergasse 6-8, 1190 Wien, Tel: +43 (0) 1 - 37 905-0, verwaltung@seniorenpflegeresidenz-doebling.at, www.seniorenpflegeresidenz-doebling.at