Klettergurte - Freeworker.sk

freeworker.sk

Klettergurte - Freeworker.sk

Zubehör

1 Signalpfeife

Für mehr Sicherheit auf Baustellen. Übertönt Motorsägen-

und Straßenlärm. Bis 1 km Reichweite. Wetterund

wasserfest, da ohne Kugel.

FOX2 8,21 € 6,90 €

2 Swivel (23 kN | 36 kN)

Hochwertiger Drehwirbel mit Kugellager, wird oft bei

Klettergurten mit Rope-Slide verwendet und ermöglicht

ein Durchdrehen des Körpers unterm Seil ohne Verdrehung.

Kann auch bei Einpunktaufhängungen zwischengeschaltet

werden, um eine freie Drehbarkeit des aufgehängten

Objektes (z.B. Port-A-Ledge) zu erreichen.

P58S (23 kN) 46,41 € 39,00 €

P58L (36 kN) 53,55 € 45,00 €

3 Paddle (22 kN | Aluminium)

Dieser Alu-Schnapper mit großer Öffnung ist ideal zum

Einhängen von Material am Gurt.

JB20 10,71 € 9,00 €

4 Caritool (Kunststoff)

Materialkarabiner mit Spange zur Befestigung am Gurt.

Maximalbelastung 0,05 kN.

JB46 7,02 € 5,90 €

5 Clipper (Kunststoff)

Der flache Rücken dieses Materialkarabiners sorgt zusammen

mit dem mitgelieferten Spanngummi für stabilen

Sitz am Klettergurt. Maximalbelastung 0,05 kN.

JB45 7,74 € 6,50 €

6 Plastikroller (ohne Karabiner)

Rolle für Sliding-D-Gurte. Geeignete Karabiner sind der

„William Ball Lock“ und der „William Triact“.

KGZR 8,93 € 7,50 €

7 Strop 50

Bei diesem Motorsägenstrop besteht die Sollbruchstelle

aus speziell vernähten Längsfasern, die bei zu hoher

Belastung ausreißen.

MO08 29,16 € 24,50 €

8 Haken mit kleiner Platte (Aluminium)

Dieser Haken eignet sich gut für die Gurte „Butterfly“,

„Dragonfly“ und „TreeMagic“.

JB44 38,08 € 32,00 €

9 Rettungsset

Die Münchner Baumkletterschule verwendet und empfiehlt

dieses Rettungsset bei ihren Kursen:

• Brustgurt, der die Beweglichkeit beim Klettern nicht

behindert und mit dem sich der Kletterer im Gefahrenfall

einfach und schnell im Hauptseil einklinken kann • Erste-

Hilfe-Pack, das am Brustgurt befestigt wird • Signalpfeife,

die am Gummizug des Brustgurtes leicht erreichbar

ist • Expressschlinge mit 2 Sicherheits-Karabinern, zum

Übernehmen eines Verletzten ins eigene Klettersystem

• Abseilachter mit Sicherheits-Karabiner zum sicheren

Ablassen von Kletterer und verletzter Person.

RS10 105,91 € 89,00 €

10 Gurttasche „Ditty Bag“

Praktische Tasche mit schnellem Zugriff durch die

Gummibänder. Immer offen, aber rausfallen tut trotzdem

nichts!

SE74 32,73 € 27,50 €

11 Gurttasche

Eignet sich nicht nur für die Magnesiumkugel, sondern

auch bestens für Umlenkrollen, Karabiner, Handy und

sonstige Utensilien.

SE67 14,88 € 12,50 €

Preisangaben: Brutto (inkl. 19% MwSt.) | Netto

1

8

6

10

2

7

3

11

4

Seit der Neuregelung der VSG 4.2 müssen

Verbindungsmittel zwischen Motorsägen und

Klettergurt mit einer Sollbruchstelle versehen

sein. Dies dient der Sicherheit für den Kletterer,

im Falle des Verhakens der Motorsäge

im fallenden Stammstück. Leider gibt es für

die Höhe der Belastbarkeit bzw. der Versagensgrenzen

des Materials noch keine Normen.

Es ist aber klar, dass überall da, wo es

Sollbruchstellen gibt, die Gefahr des unbeabsichtigten

Versagens besteht. Deshalb raten

wir jedem, äußerste Sorgfalt walten zu lassen

und kein Bodenpersonal unter hängenden

Motorsägen zu dulden!

9

5

Weitere Rettungssets

siehe Seite 73

Klettergurte

Gurtzubehör

29

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine