GOLF NEWS - Golfclub Montafon

golfclub.montafon.at

GOLF NEWS - Golfclub Montafon

fore °II Mai 2011

for(e)

news

you

Die Mitteilungsplattform des Golfclub Montafon

Editorial

Vorstandsturnier

des GC Montafon

Der neue Vorstand des GC Montafon möchte

Sie, Euch und natürlich auch Dich, recht

herzlich zum 1. Vorstandsturnier einladen. Die

Veranstalter bemühen sich, den gesamten

Turniertag unvergessen zu machen.

Sensationelle Preise! 2 LG-Flat-TV, 2 Travelbags,

4 Golfbags, 2 Oakley-Sonnenbrillen, 3 x

Bergfrühstück für 6 Personen auf „Matschwitz”

à € 75 , 6 Vonier Sport-Optik Gutscheine,

2 Trainerstunden von Simon, 3 x Schiservice,

2 „Zum Wohl”-Magnum, 2 MAS Relax à € 390

Vom Turniermaskott(anton)chen war Einiges

zu erfahren:

Das Programm ist mehr als hammermäßig.

Man muss zwar Startgeld bezahlen, aber was

auf die Akteure und die anwesenden Gäste

wartet ist sensationell: Greenfee, Empfangsdrink,

Startgeschenk, Zwischenverpflegung,

Abendessen, Siegerehrung, Rahmenprogramm,

jede Scorekarte nimmt an der Verlosung

eines Flat TV teil, Livemusik mit „Mike”

im Festzelt.

3 Kononenstarts: 06.00, 10.30 und 15.30 Uhr

Meldeschluss: 15.05.2011 – persönlich im Sekretariat,

unter Tel. 05556 77011 oder per

email an info@golfclub-montafon.at

(mehr dazu auf Seite 4)

News vom Green

Als Head-Greenkeeper

möchte ich

dieses Medium

gerne nützen, Sie

an meine schon

mehrfach geäußerten

Bitten bezüglich

des Verhaltens

auf dem

Golfplatz, zu erinnern.

Als Bestandteil

dieser for(e)

finden sich zum Thema Platzpflege-Anfang

Saison meine Antworten, Bitten und Ersuchen

auf dringliche Fragen. (mehr dazu auf Seite 3)

Thomas Tschanz, Greenkeeper


Insider

›› GC Montafon:

Jugend on Tour

Die schon einer stärkeren Spielkategorie

angehörigen Mädchen

und Buben des GC Montafon

werden sich auch heuer

wieder an den über ganz Österreich

verstreut stattfindenden

Turnieren der Austrian Juniors

Golf Tour stellen.

25.-26.04.2011 1. Turnier

GC Golfschaukel

14.-15.05.2011 2. Turnier

GC Adamstal

11.-13.06.2011 3. Turnier

GC Lungau

20.-22.07.2011 4. Turnier

GC Mieminger Plateau

18.-19.08.2011 5. Turnier

GC Donau

17.-18.09.2011 6. Turnier

GC Millstätter See

›› Hanno Fiel: „Hätten

Sie’s gewusst?“

Laut einer Studie der PGA können

Pitchmarken die innerhalb

der ersten 5 Minuten ausgebessert

werden,

in 24 Stunden

wieder ihren

Urzustand erreichen.

Wird

diese erst

nach 10 Minu-

tenausgebessert, benötigt

diese Stelle

schon bis zu 15 Tage zur Regeneration.

Falsch ausbessern

(Erde von unten nach oben hebeln)

hat übrigens den gleichen

negativen Effekt.

›› Der GC Montafon

stellt sicher…

...dass zumindest für die nächsten

15 Jahre der Platz so wie

bisher zum Golfsport genutzt

werden kann. Somit können alle

neuen und „alten” Mitglieder

beruhigt ihrem Sport frönen. Als

Schlagwort dafür kann angeführt

werden, dass beide zum Verkauf

gestandenen Grundstücke an

der Spielbahn 8, die eine Einschränkung

bedeuten hätten

können, für den Club in positiver

Form verkauft wurden.

fore °II Mai 2011

Hanno Fiel

Sportwart

Unser Clubhaus

Das Team unseres

Clubhauses möchte

den Mitgliedern

einiges an Neuerungen

mitteilen.

So ließ mich

„seine Eminenz

Thomas Amann”

wissen, dass... Thomas Amann

auf der Golfanlage zwei neue Getränkeautomaten

aufgestellt wurden.

Einer beim Clubhaus und

der andere auf der Driving Range.

Das Clubhaus selbst wird mit

einer neuen und professionell

ausgestatteten Schankanlage

bestückt.

Golfstatistik

Das Hole-In-One

Ein Hole-In-One gelingt sehr selten

und so ein „Glückstreffer” wird entsprechend

beachtet und gefeiert.

Laut Golfmagazin Golf Digest ist

die Chance eines Amateur-Golfers

ein Ass zu erzielen 1:12.750. Zu vergleichbaren

Zahlen kommt die Hole

In One Insurance. Laut dieser amerikanischen

Versicherung ist die

Chance eines Amateurs etwa 1 :

12.500. Die Quote für Golfprofis

wird mit 1 : 2.500 angegeben.

Rituale nach dem Erzielen

eines Hole-In-One

In Amateurturnieren ist es üblich,

alle Mitspieler auf einen Drink einzuladen.

Dafür existieren sogar spezielle

„Hole-In-One-Versicherungen”.

Diese dienen Veranstaltern von Golfturnieren,

meist sehr hochwertige

Preise, finanziell abzudecken.

Bei Freizeitrunden ohne Turnier-

Des Weiteren verfügen die uns

Mitglieder betreuenden „guten

Engel” über eine neue Geschirrspülmaschine.

Die technischen Geräte namens

Kaffeemaschine und Registrierkasse

werden über die heurige

Saison hinweg als Leihgeräte in

Gebrauch genommen.

„Konn‘ guat hem” war in der letzten

Ausgabe ein Leitwort. Vroni hat

für sich und im Namen ihres Personals

erklärt, den Vorschlag, jeden

FREITAG einen „CLUBHOCK“ abzuhalten,

zu unterstützen. Somit

kann man sich bei Lust und Laune -

charakter ist es in Schottland Sitte,

die nächste Runde in derselben Besetzung

in einem Schottenrock zu

spielen.

Kein Hole-In-One bleibt geheim

In Golfclubhäusern hängen meist Listen

mit allen jemals auf dem Golfplatz

gespielten Assen, ebenso werden

in bestimmten Magazinen alle

landesweit im letzten Monat gespielten

und offiziell bestätigten

Asse aufgelistet.

Wertvolle Preise für’s Ass

Bei Profigolfern sind Asse häufiger,

da sie an vielen Turnieren teilnehmen

und sehr genau spielen können.

Bei Profiturnieren wird häufig

von Sponsoren ein wertvoller Preis

(beispielsweise ein Auto oder eine

wertvolle Uhr) für den Spieler ausgelobt,

der als erster an einer bestimmten

Bahn ein Hole-In-One erzielt.

auch abseits vom Golfspiel – locker

und gemütlich zusammensetzen.

Motto: Programm steuern die

Gäste bei!

Hole In One

Rekorde

Einen neuen Altersrekord

schaffte am 08.04.2007 die 102jährige

Elsie McLean in

Chico/CA, bei einem Par 3

über 91 m.

Als jüngster Spieler mit einem

Hole-In-One gilt Coby Orr. Er

war dazumals 5 Jahre alt und

die Distanz zur Fahne betrug

100,6 m.

Die vermutlich erste blinde

Golferin, die ein Hole-In-One

schlug, ist die US-Dame Sheila

Drummond. Auf einem Par-3-

Loch in Pennsylvania schlug

die 53-jährige den Ball aus 132

Metern direkt ins Loch.

Graham Marsh lochte während

ein und derselben Veranstaltung

auf derselben Spielbahn

zweimal zum Hole-In-

One ein. Dies gelang dem damals

60-jährigen Australier 2004

während der British Open für

Senioren.

www.hotel-zimba.at


News vom Green

Im Gespräch mit Head-Greekeper Thomas Tschanz

Wie viele Stunden beträgt Dein

Arbeitstag Thomas?

Grundsätzlich haben wir einen 8-

Stunden-Tag von Montag bis Freitag.

Samstag und Sonntag sind wir

rund 3 Stunden beschäftigt, wobei

wir am Samstag zu zweit sind und

den Sonntagsdienst alleine bewerkstelligen.

Wie viele Hilfskräfte stehen Dir

zur Verfügung?

Mein Team wird heuer wieder ein

Vollzeitmitarbeiter und ein geringfügig

Beschäftigter sein (wird zurzeit

noch gesucht). Weiters hat Simon

einen Mann für die Range angestellt

(Bälle sammeln).

Wie steht es mit dem Maschinenpark?

Unser Maschinenpark wurde im letzten

Jahr auf meinen Wunsch hin ordentlich

ergänzt. So steht mir ein

recht gut ausgestatteter Fuhrpark zur

Verfügung. Wichtig ist meiner Meinung

nach, dass man ältere Maschinen

frühzeitig ersetzt und das bestehende

Equipment richtig ergänzt

und wartet. Kleinere Service- und Reparaturarbeiten

werden von uns

selbst erledigt. Natürlich sind die

fore °II Mai 2011

Wünsche und Ideen fast unbegrenzt,

was neue Maschinen anbelangt,

aber man kann nicht alles haben.

Wie viele Maschinenstunden kommen

in einer Saison + - zusammen?

Es sind dies immerhin etwa 1800 -

2000 Stunden.

Wogegen muss man als Greenkeeper

am meisten wettern?

Natürlich ärgert man sich über nicht

ausgebesserte Pitchmarken und

nicht zurückgelegte Divots, am meisten

allerdings stört mich, wenn

keine Handzeichen vor dem Schlag

gegeben werden, weil es ganz einfach

gefährlich und respektlos ist.

Was alles umfasst eine vollständige

Ausbildung zum Greenkeeper?

Dafür gibt es verschiedene Zugänge.

In Österreich ist es seit 3 Jahren auch

ein Lehrberuf. Der Klassische Weg ist

allerdings mit Blockkursen an der

Landwirtschaftschule in Warth/NÖ. 1

Woche Einführungskurs, 3 x 3 Wochen

Kurse im Winter mit jeweils 2 x

3 Tagen im Sommer als Praxistage.

Nach Abschluss dieser Ausbildung,

kann man sich in 8 Modulen a` 1

Woche zum Headgreenkeeper wei-

terbilden. Seit 2008 darf ich mich zu

den ca. 30 geprüften Headgreenkeepern

Österreichs zählen.

Welchen Wunsch hättest Du für

diese Saison?

Möglichst viele schöne Golf Tage,

keine Unwetter und keine Unfälle

am Platz.

Könntest Du Dir vorstellen, für interessierte

Junge mal einen sogenannten

"Tag der offenen Tür" zu

machen und wenn ja, wie würdest

Du diesen gestalten?

Selbstverständlich gerne. Man könnte

das sicher in Verbindung mit dem

Kindertraining an einem Sonntag

verbinden. Ich könnte einiges über

die Platzpflege sowie den Maschinenpark

vorstellen. Vielleicht wäre es

auch interessant was über die verschiedene

Grassorten und ihre Eigenschaften

derselben zu erfahren.

Gibt es sehr viele Neuerungen

punkto Platzpflege und woher

holst Du Dir das Wissen und das

Gespür für „besondere Dinge”?

Die Wissenschaft bringt immer wieder

neue Mittel, Dünger und Grassorten

auf den Markt. Der Österreichische

Greenkeeper Verband veranstaltet

jeden Herbst eine Fachtagung,

wo die Firmen im Rahmen

von Vorträgen ihre neusten Produkte

präsentieren. Weiters organisieren

wir hier im Ländle immer mal

wieder Stammtische wo wir uns austauschen

und fachsimpeln können.

Mein persönlicher Ehrgeiz besteht

tagtäglich darin, stets mit offenen

Augen unterwegs zu sein, um am

Abend den „bestmöglichen Platz”

verlassen zu können.

Danke für das Gespräch Thomas!

Golfregel

AUSZUG AUS

DEM REGELBUCH

›› 8.2. Warnruf:

Fore. Könnte jemand durch

Ihren Ball auch nur im Entferntesten

gefährdet sein, so rufen Sie

sofort mehrmals so laut wie

möglich „Fore“ (gilt weltweit).

Dies gilt nicht nur dann, wenn der

Ball auf Leute zufliegt, nein speziell

auch bei Irrläufern, die über

eine Baumgruppe oder eine

Scheune hinwegstarten und wo

keine Menschen zu sehen sind.

›› 8.4. Spielfluss:

Tempo. Spielen und gehen Sie

immer zügig und vermeiden Sie

unnötige Zeitverluste

Maximale Suchzeit. In Trainingsrunden

sollten Sie nicht

die volle Suchzeit von 5 min beanspruchen.

Besonders dann,

wenn die Aussicht auf Erfolg ohnehin

nur gering ist. Dies gilt

vornehmlich für Bälle im Aus, wo

ohnehin kein Weiterspielen

mehr möglich ist.

Probeschwünge. Beachten Sie,

dass zu viele Probeschwünge

das Spiel entscheidend verzögern

und den Mitspielern missfallen

können

›› 8.7. Fairness, Rücksichtnahme,

Höflichkeit:

Anstand. Bitte verhalten Sie

sich ruhig und fair auf dem Platz

und vermeiden Sie jegliches

Verhalten, das andere Spieler

stören könnte.

Kommentar. Kommentieren Sie

nicht jeden Ihrer Schläge und lamentieren

Sie insbesondere

bitte nicht, wie misslich Ihr Spiel

gerade verläuft. Bitte halten Sie

sich auch zurück, was die Schläge

Ihrer Mitspieler angeht und

loben Sie nur für gute Schläge.

Warten bis der Ball liegt, das sollte

als Maßstab gelten.


TERMINE MAI:

Sonntag, 15. Mai 2011:

Patenschaftsturnier

Stableford

Samstag, 21. Mai 2011:

Eröffnungsturnier

des Vorstandes

Stableford

Mittwoch, 25. Mai 2011:

Mittwochturnier

Stableford

Donnerstag, 26. Mai 2011:

1. Damenturnier

Sonntag, 29. Mai 2011:

„Suntig Challenge”

TERMINE JUNI:

Jeden Mittwoch

9-Loch „smile4life Challenge”

Freitag, 03. Juni 2011

1. Herrenturnier

Sonntag, 05. Juni 2011

„Suntig Challenge”

Montag, 13. Juni 2011

Golfen über Grenzen hinaus

Freitag, 17. Juni 2011

Golf Vorarlberg Turnier

Sonntag, 26. Juni 2011

„Suntig Challenge”

Donnerstag, 30. Juni 2011

2. Damenturnier

Wissenswertes

Außergewöhnliche Datums 2011:

1.1.11 - 11.1.11 - 1.11.11 - 11.11.11

Faschingsbeginn: 11.11.11, 11.11 h

Und das ist noch nicht alles meine

Damen und Herren der Geburtsjahre

19..: Addiert die beiden letzten

Zahlen Eures Geburtsjahres mit

dem in diesem Jahr erreichten Alter,

ergibt das für ALLE die Zahl 111!

z.B.: Susi erblickte 1957 das Licht

der Welt, sie wird in diesem Jahr

54. 57 + 54 = 111

2011 gibt es im Monat Oktober

5 Sonntage, 5 Montage und 5

Samstage. Dies geschieht EIN-

MAL alle 823 Jahre.

fore °II Mai 2011

Eröffnungsturnier des

Vorstandes

Austragung:

Vorgabewirksames Zählspiel nach

Stableford, über 18 Löcher mit voller

Vorgabe

Spielbedingungen:

Gespielt wird nach den international

offiziell gültigen Golfregeln, den

ÖGV-Vorgabe- wie Spielbestimmungen

und aktuellen Wettspielbedingungen,

sowie den Platzregeln

des GC Montafon

Teilnahmeberechtigt:

Amateure, die Mitglied eines dem

ÖGV- oder ausländischen Verbandes

angeschlossenen Clubs sind

und zumindest über eine Stammvorgabe

von -45 verfügen

Wertung:

Brutto Damen und Herren getrennt

Netto je Gruppe 1.- 3. Rang

3 Hcp-Gruppen:

0 – 18,4 . 18,5 – 26,4 . 26,5 – 45

Gruppen von weniger als 5, spielen

in der nächste Klasse

Preise:

2 LG-Flat-TV, 2 Travelbags + 4 Golfbags

von Wilson, 2 Oakley-Sonnenbrillen,

3 x Bergfrühstück für à 6 Personen

auf „Matschwitz” à € 75, 6 Vonier

Sport-Optik Gutscheine, 2 Trainerstunden

vom Simon, 3 x Schiservice,

2 „Zum Wohl”-Magnum, 2 MAS

Relax à € 390

Anwesenheitpflicht bei Siegerehrung,

sonst erfolgt Weitergabe der Preise

Sonderwertungen:

Nearest to the Pin Damen – Loch 5

Longest Drive Damen – Loch 4

Nearest to the Pin Herren - Loch 7

Longest Drive Herren - Loch 4

Birdie Pool

Puttwettbewerb (Preis ein Flat TV)

Nenngeld:

Mitglieder € 55,00

Gäste incl. Greenfee € 85,00

Kinder und Jugend € 45,00

Im Nenngeld enthalten:

Greenfee

Empfangsdrink

Startgeschenk

Zwischenverpflegung

Abendessen

Siegerehrung

Jede Scorekarte nimmt an der

Verlosung eines Flat TV teil

Livemusik mit „Mike“ im Festzelt

Meldungen:

Schriftlich, telefonisch oder Eintrag

in die ausgehängte Meldeliste.

Tel. 05556 77011, email: info@golfclub-montafon.at

Meldeschluss: 15.05.2011

Startzeiten:

Startzeiten können am Vortag des

Turnieres ab 16.00 Uhr unter Tel.

05556 77011 oder im Internet unter

www.golf.at abgefragt werden.

3 Kanonenstartzeiten: 06.00, 10.30

und 15.30 Uhr. Startzeitwunsch bitte

bei Nennung bekanntgeben.

Spielleitung: Hanno Fiel

Änderungsvorbehalt:

In begründeten Fällen können sich

Platzregeln, Startzeiten und Ausschreibungsbedingungen

ändern.

Vor GOLF NEWS

schau

Tipps

vom

Club-Pro

Simon

Immer, wenn ich von meinen

Fortbildungskursen aus den

U.S.A. zurückkehre, werde ich

nach dem „neuen” Golfschwung

gefragt.

Meine Antwort lautet: Golf ist

kein einfaches Spiel. Eines betonen

die besten Instruktoren

immer wieder: 60% der Golfer -

Innen spielen mit für sie ungeeigneter

Ausrüstung. Damit

meinen sie, dass die Schläger

auf den Körperbau und die individuelle

Schwungbewegung

abgestimmt sein müssen, was

man als „custom-fit” oder „tailor-made”

bezeichnet. Derart

maßgefertigte Schläger haben

ihren gerechten Preis und stellen

eine lohnende Investition

dar - für den persönlichen Erfolg

im Golf ebenso, wie für die

eigene Gesundheit. Wer ein

begrenztes Budget für Schläger

investieren möchte, ist mit 5

oder 6 maßgefertigten Schlägern

in der Tasche besser beraten

als mit 14 ungeeigneten

Schlägern.

Fitting-Termine bei Simon:

+43-664-435 89 34

Terminankündigung: PING,

die Nummer 1 im Custom-Fit-

Bereich, wird im Juni wieder

einen Demo-Day auf der Driving

Range veranstalten!

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine