Aktuelle Ausgabe Haus+Hof zum Download - RUHR MEDIEN ...

ruhrmedien.de

Aktuelle Ausgabe Haus+Hof zum Download - RUHR MEDIEN ...

Aus den Unternehmen

Funktion & Design – Andreas Rother macht Küchenträume wahr

Vielleicht ist die Aussage „Zeig

mir deine Küche – und ich kenne

deinen Lebensstil!“ nicht verallgemeinerbar.

Fakt ist aber ohne

Zweifel, dass die Küche der Ort

des Genusses und der Geselligkeit

ist. Anja und Andreas Rother wissen

das, und nicht zuletzt deshalb

sind ihre Küchenplanungen so

begehrt. Mit ihnen wird die Küche

zum kommunikativen Lebensmittelpunkt

einer jeden Wohnung.

Oft sind es Kleinigkeiten, die über

einen gelungenen oder weniger

gelungenen Entwurf entscheiden,

denn Küchen zusammenbauen

können viele. „Es kommt darauf

an, das Optimale aus den räumlichen

Rahmenbedingungen und

den Ansprüchen an Funktionalität

und Design herauszukitzeln“, weiß

Andreas Rother Kundenwünsche

zu lesen. „Und da muss es nicht

immer opulent, sondern oftmals

raffiniert sein“, ergänzt Anja

Rother. Die Bandbreite ist groß:

Bei Rother werden Kunden mit

schmalerem Geldbeutel genauso

fündig wie Küchenenthusiasten,

die nicht auf den Euro schauen

müssen.

Das wird schon in der großen

Küchenausstellung deutlich. Seit

etwas mehr als einem Jahr ist

das Familienunternehmen nun

in den neuen, repräsentativen

Räumlichkeiten an der Gladbecker

Straße 153 in Bottrop zuhause

und sie haben es keinen Tag

bereut. „Gute Küchen haben wir

schon immer gebaut“, resümiert

Andreas Rother, „doch jetzt ist

die Wahrnehmung der Kunden

eine ganz andere.“ „Interessenten

fahren vorbei und halten einfach

mal spontan an, um sich die

Ausstellung anzuschauen", freut

sich der Chef, „das ist früher nicht

passiert.“

An dem breiten Angebot, dem

guten Service, der Beratung,

Planung und Montage hat sich

hingegen nichts geändert. Seit

zwanzig Jahren steht das Unternehmen

für innovative Küchen

und kreative Ideen. Ob Sie eine

komplette Einbauküche wollen

oder nur Elektrogeräte oder

Armaturen nachfragen, bei Rother

sind Sie richtig.

In der oberen Etage befindet sich

übrigens eine Eventküche, die für

Feiern gemietet werden kann. Dort

bewährt sich die „Rother’sche

Küchenkunst“ im alltäglichen

Rother Küchen

Gladbecker Str. 153, 46236 Bottrop

Tel. 02041/181252, Fax 02041/181253

info@rother-kuechen.de, www.rother-kuechen.de

Die Ausstellung ist auch sonntags von 14 bis 17 Uhr geöffnet.

Licht- und Raumkonzepte sorgen für Wohlfühlatmosphäre

„Schenken Sie dem Licht mehr

Aufmerksamkeit“, empfiehlt Stefan

Schwanewilm, „denn Licht ist ein

wichtiges funktionales und gestalterisches

Mittel, das Einfluss auf

unser physisches und psychisches

Wohlbefinden hat“. Innenarchitektin

Caroline Olk ergänzt:

„Licht ist ein

effektvolles Element,

um durchdachtenRaumkonzepten

einen

perfekten Auftritt

zu verleihen.

D a s B e l e u c h -

t u n g s g e s c h ä f t

„design in licht“

in Bottrops Innenstadt,

bietet eine

Vielzahl an Leuchten

für die unterschiedlichsten

räumlichen Anforderungen.Zunehmend

bedient

Inhaber Stefan

Schwanewilm in

Kooperation mit

dem Innenarchitekturbüro

„raumplan“ von Caroline

Olk die steigende Nachfrage

nach Konzepten, die Licht und

Architektur harmonisch vereinen.

Ob beim Umbau oder Neubau, für

private Haushalte oder gewerbliche

Nutzer – Arztpraxen, Anwaltskanz-

leien, Bürokomplexe – das Team

Schwanewilm/ Olk verleiht Räumen

einen individuellen Charakter und

verwandelt sie so in Lebenswelten,

die zum Wohlfühlen einladen.

Wichtig, so erklärt Caroline Olk,

sei es, frühzeitig, also bereits bei

der Planung eines Objekts, egal ob

Neubau, Umbau oder Sanierung, an

das Thema Beleuchtung zu denken.

„Schon zu diesem Zeitpunkt können

wir anhand der Grundrisse eine detaillierte

Licht- und Elektroplanung

vornehmen, selbstverständlich

unter Berücksichtigung individueller

Kundenwünsche“, ergänzt

Stefan Schwanewilm. So lassen

sich spätere Ärgernisse vermeiden,

sei es das Fehlen oder die falsche

Platzierung von Lichtauslässen oder

auch Schaltmöglichkeiten.

Die Werkzeuge eines ausgefeilten

Lichtkonzepts sind dabei vielfältig.

Die innovative LED-Technologie

eröffnet zum einen immer neue

Möglichkeiten. Doch auch die bewährte

Halogentechnik hat noch

ihre Daseinsberechtigung. Hinterleuchtete

Flächen, indirekte

Lichtquellen oder in der Wand

ANZEIGE

Praxis test. Es gibt dieses Jahr

noch wenige freie Termine, sprechen

Sie einfach mit Anja Rother.

ANZEIGE

verschwindende Leuchten ermöglichen

spannende Lichtszenarien.

Im Ergebnis bekommen die Kunden

ihr ganz individuelles Raumerlebnis

in Form, Farbe, Material und Licht.

Ein erstes Beratungsgespräch ist

übrigens kostenlos. Alles Weitere

wird dann den Wünschen und natürlich

dem Geldbeutel des Kunden

angepasst. „Unser Planungsangebot

spart den Bauherrn letztendlich

Nerven und Kosten, betonen Caroline

Olk und Stefan Schwanewilm

unisono, „kein unnötiger Zeitdruck,

keine kurzfristige, unüberlegte

Entscheidungsfindung auf der

Baustelle, kein Ärger über falsche/

fehlende Stromauslässe und keine

zusätzlichen Kosten für verspätete

Änderungen“. Rechtzeitige Planung

ist in vielerlei Hinsicht die bessere

und günstigere Alternative.

„design in licht“

Osterfelder Str. 24

46236 Bottrop

Tel. 02041 / 772230

Fax 02041 / 772237

info@designinlicht.de

www.designinlicht.de

Fotos: Ruhr Medien/Beicht (12), Schwanewilm (1), MinoPlan (1), Neukirchen/MHZ (1)

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine