Aktuelle Ausgabe Haus+Hof zum Download - RUHR MEDIEN ...

ruhrmedien.de

Aktuelle Ausgabe Haus+Hof zum Download - RUHR MEDIEN ...

Garten

Gerne zeigten die stolzen Gartenbesitzer ihre grünen Prachtstücke

den interessierten Journalisten.

Regenerations- und Badezone,

außergewöhnliche Pflanzen oder

pflegeleichte Kieslandschaft, Natursteinpflaster,

Holzterrassen, Beleuchtungskonzepte,Dachbegrünungen

…– durch die Gestaltung

der Gärten von Experten für Garten

und Landschaft sind diese so individuell

wie ihre Gartenbesitzer.

In eine Wellness-Lounge zum Wohlfühlen verwandelte das

Team von Gartenservice Allmer diesen Garten in Dorsten.

Lounge zum Wohlfühlen

Die erste Station der Gartenreise

führte alle Interessenten nach

Dorsten-Rhade in den Hausgarten

der Familie Sandkühler. Der etwa

200 m² große Garten wurde im

Jahr 2011 durch den Meister

Timo Queens und sein Team

(www.gartenservice-allmer.de)

von Rasen und Rechteckpflaster

befreit und lediglich die etwa drei

Meter hohe Lebensbaumhecke

blieb als künftiger Sichtschutz bestehen,

denn beim regel mäßigen

Baden im Whirlpool (ganzjährig

25 Grad Celsius!) wollen die Eheleute

Sandkühler nicht so gerne

beobachtet werden. „Wohlfühl-

Lounge“ wurde der Titel des

Gartens, und genauso fühlen

sich auch die Gartenbesitzer, so

berichteten sie es bei der Gartenreise

den Journalisten.

Jahreszeiten erleben

Danach fuhren die Journalisten

mit der Referentin für Presse- und

Öffentlichkeitsarbeit, Susanne

Brofazy, und dem Pressesprecher

und Garten-Architekten

Dirk Blanik weiter in einen von

der Firma Thomas Vornbrock

(www. vornbrock.eu) gestalteten

Garten nach Schermbeck. Frank

Kleine-Buckstegge, Gartenexperte

der Firma Vornbrock, führte die

Journalisten durch den Garten von

Gudrun und Klaus Ebbinghaus, in

dem der Garten-Genießer sonnige

wie auch schattige Plätze finden

kann. Gerade in diesem Garten

kann man die Jahreszeiten gut

erleben, denn die gekonnten

Bepflanzungen ergeben ständig

neue Bilder.

Aus einem Guss

Schon im Jahre 2004 beabsichtigte

die Familie Wolf Hänel in

einem Neubaugebiet in Gladbeck

ein Haus zu bauen. Bevor die

Planung des Gebäudes beauftragt

war, wurden schon die

Außen anlagen von den Landschaftsgärtnern

der Blanik GmbH

aus Bottrop-Kirchhellen (www.

blanik.de) in Zusammenarbeit

mit der Hochbau- und Gartenplanerin

Dipl.-Ing. Julia Schiewer

(www.freiraum-konzept.com)

besprochen und entworfen. Die

Detailplanung von Gebäude und

Außenanlagen fand dann zeitgleich

statt, sodass das Haus

(Baujahr 2005) und der etwa 500

m² große Garten (Baujahr 2006)

optimal aufeinander abgestimmt

werden konnten.

Hauptelemente des formalen

und modern gestalteten Gartens

sind der Schwimmteich mit einer

Wasserfläche von etwa 100 m²

und die Sichtschutzbepflanzung

aus Bambus. Seit der Neuanlage

wurde der Garten jährlich weiter

gepflegt und den veränderten

Ansprüchen angepasst verändert.

So wurde der in den ersten

Jahren wichtige Spielbereich

für die Tochter rückgebaut, eine

Dach begrünung der Garage an-

Fotos: Blanik (5)

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine