Komfortable und sichere Bedienung - Kenwood

kenwood.de

Komfortable und sichere Bedienung - Kenwood

Navigation und Multimedia in Perfektion

2


Ganz gleich, ob Ihre Fahrt zur anderen Seite der Stadt oder quer durch Europa geht, Kenwoods komfor-

tables Navigationssystem mit seiner vorbildlichen Display-Technologie, der extremen Präzision und der

benutzerfreundlichen Bedienung bringt Sie sicher und auf dem schnellsten Weg ans Ziel. Dazu verwöhnen

Multimedia-Komponenten von Kenwood mit mobilem DVD-Kino, Mehrkanal-Sound, MP3- und WMA-

Wiedergabe, TV-Empfang und vielen weiteren komfortablen Funktionen.

3


Komfortable und sichere Bedienung

Kenwoods besonders übersichtliche und leicht verständliche Bedien-Oberfläche macht die Steuerung des

Navigationssystems sehr einfach. Sie berühren die Karte oder die Symbole auf dem Bildschirm, drücken die

entsprechenden Tasten auf der Fernbedienung oder geben dem System Sprachanweisungen – und Ihr elektronischer

Kopilot leitet Sie prompt und zuverlässig ans Ziel.

Steuerung über Touch Panel

Einfach mit dem Finger den Bildschirm berühren — komfortabler

als über den Kenwood-Touch Screen und die dort

dargestellten Tasten und Eingabefelder lässt sich ein Navigationssystem

nicht bedienen! Um die Funktionen des Navigationssystems

und der Audio-Wiedergabe noch besser und

intuitiver als bisher steuern zu können, entwickelten die

Kenwood-Ingenieure völlig neue Bildschirmmenüs und

darstellungen, die eine perfekte Konversation mit dem System

ermöglichen.

V-RAM

Grafik-Prozessor

Eingangsdaten

Neuer integrierter Schaltkreis

TMC-Prozessor

Output

Ausgangsdaten

Haupt-CPU

(200MHz)

Cash-Speicher

GPS-Prozessor

Schnelle

64bit

Bus-Verbindung

DRAM

4

I N T E R F A C E

Sind Sie sicher, dass Sie eine

Umgehung zu Ihrem Ziel wünschen?

Bitte nur Ja oder Nein

antworten.

Umgehung

Ja

Steuerung über Sprache

Sie geben eine Fahranweisung, und die Spracherkennung des

Navigationssystems gibt Ihre Wünsche sofort an den Zentralrechner

weiter. Die als Zubehör erhältliche Sprachsteuerungseinheit

und die komfortable Touch-Panel-Bedienung bringen Sie ans Ziel,

als würde Ihnen ein leibhaftiger Beifahrer zur Seite stehen.Die Kartendarstellung,

die Anzeige von SoZs, Befehle zur Streckenführung

und weitere Funktionen lassen sich in einer von sieben

Sprachen (Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch

und Holländisch) an das System weitergeben. Dabei werden

1,500 verschiedene Wörter erkannt.

Steuerung über Fernbedienung

Wenn Sie keinen berührungsempfindlichen Monitor zur

Steuerung des Systems einsetzen, leistet Ihnen die als Zubehör

erhältliche, mit zehn Tasten und einem Joystick ausgestattete

Fernbedienung beste Dienste. Die ergonomische Anordnung

der Tasten und die schlanke Form ermöglichen

eine problemlose Bedienung mit nur einer Hand. Zwei

Tasten lassen sich individuell programmieren, ebenso ist

das Zusammenfassen mehrerer Befehle mit einem

Tastendruck möglich.Die Fernbedienung steuert sowohl

das Navigationssystem wie die wichtigsten Audio-Funktionen.

H A R D W A R E

Hochleistungs-LSI

Das Herz des Navigationssystems ist ein neu entwickelter

Hochgeschwindigkeitsrechner. Durch die Zusammenlegung und

Optimierung verschiedener Prozessorfunktionen in einem einzigen

Chip gelang es, die Rechengeschwindigkeit drastisch zu erhöhen.

Dazu sorgt eine hoch auflösende und extrem leistungsfähige

Grafikkarte mit VRAM für perfekte 3D-Darstellungen.

Neues besonders kompaktes Gehäuse

Der neue Hochleistungs-Navigationsrechner ist noch kompakter als

das vorherige Modell.

Durch eine Baugröße

kleiner als das bekannte

DIN-Autoradio-Format

ist er besonders leicht zu

installieren.


��

�������

��������

������

������

������

�������

������

�����

������

�������

������

����������

�������

�������

�����

������

�����������

����

���������

����

������

�������

����

�����

���������

�������

��������

5

S O F T W A R E

Navigations-Technik

Kartendaten für 20 Länder*

Die beim Kenwood-Navigationssystem zum Einsatz kommende

DVD-ROM enthält einen gigantischen Datenvorrat von 8,5 GB pro

Disc — genug Platz für detaillierte Karten aller

Verbindungsstraßen in Europa einschließlich 210 Millionen verschiedener

Orte. Die Daten umfassen Andorra, Belgien, Dänemark,

Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Irland,

Italien, Liechtenstein, Luxemburg, Monaco, die Niederlande, Norwegen,

Österreich, Portugal, San Marino, die Schweiz, Schweden

und Spanien.

Sprachenwahl

Die Angaben auf dem Bildschirm und die Sprachführung des Navigationssystems

sind in mehreren Sprachen möglich. Sie können

das System daher – ganz gleich, wo Sie sich in Europa befinden –

immer in Ihrer Landessprache nutzen. Zur Wahl stehen Dänisch,

Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Holländisch, Italienisch,

Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch und Spanisch.

* Bitte beachten Sie, daß der Grad der Abdeckung der Kartendaten von der unterschiedlichen

Digitalisierung der einzelnen Länder abhängt.

T M C

Verkehrsinformationen mit TMC

Die optionale TMC-Funktion (Traffic Message Channel) ermöglicht

die Anzeige und Durchsage aktueller Verkehrsmeldungen

und die automatische Korrektur der Reiseroute aufgrund von

gemeldeten Staus oder anderen Verkehrsbehinderungen.


Detaillierte Zielführung mit großer Karte

Die sehr gut lesbaren Karten und Anleitungen des Kenwood-Navigationssystems führen Sie schneller und

besser ans Ziel als einfache Auflistungen der nächsten Abbiegungen. Mit einem Blick sehen Sie, welche

Tankstellen, Restaurants oder Hotels rund um Ihren aktuellen Standort zu finden sind. Und nach einer Pause

führt Sie das System wieder auf direktem Weg zu Ihrer eigentlichen Fahrtroute zurück.

6

Veränderung des Maßstabs

Dank der neuen Rechnereinheit und der größeren

Speicherkapazitäten lässt sich der Maßstab der Kartendarstellung

den Erfordernissen entsprechend

sehr schnell vergrößern und verkleinern.

Parallele Anzeige von zwei Karten

Das System ermöglicht die gleichzeitige Darstellung

von zwei Karten auf dem Bildschirm. Sie können

beispielsweise eine zwei- und dreidimensionale

Karte kombinieren oder Ihre Fahrtstrecke in zwei unterschiedlichen

Maßstäben verfolgen.

Sonderziele

Die Datenbank des Navigationssystems enthält rund

700,000 Sonderzieleinträge (SOZ) mit mehr als

190,000 wichtigen Adressen wie Hotels und Restaurants.

Die vorprogrammierten Adressen lassen sich

in den Karten mit 39 verschiedenen Symbolen

darstellen.


Abbiegeliste

Originalroute

Autobahnmodus

Neuberechnung der Route

Pfeildarstellung

In five hundred metres,turn left.

...Turn left soon.

Après cinq cents mètres,tournez à gauche.

...Tournez à gauche.

Fra cinquecento metri,svolta a sinistra.

...Svolta a sinistra avanti.

In fünfhundert Metern links abbiegen.

...Gleich links abbiegen.

Dentro de quinientos metros, gire a la izquierda.

...Gire en la próxima a la izquierda.

Kör femhundra meter och sväng vänster.

...Vänstersväng längre fram.

Sla linksaf, na vijfhonderd meter.

...U nadert een afslag naar links.

Efter fem hundrede meter, drej til venstre.

...Venstre sving forude.

Dentro de quinhentos metros, vire à esquerda.

...Vire à esquerda em breve.

Om fem hundre meter, sving til venstre.

...Sving til venstre snart.

Viiden sadan metrin jälkeen, käänny vasemmalle.

...Käänny pian vasemmalle.

7

Karten und Routenführung

Verschiedene Anzeigen für die

Streckenführung

Die Navigationshinweise für Ihre Fahrtroute werden

auf dem Bildschirm wahlweise als Straßenkarte, mit

Pfeilen für die bevorstehenden Abbiegungen, einer

Auflistung aller Abbiegungen oder einer Liste der Autobahnabfahrten

angezeigt. Dabei können Sie

zwischen einer vollen Bildschrimdarstellung oder

einem geteilten Display (z.B. mit der gleichzeitigen

Anzeige einer Karte und Abbiegehinweisen) wählen.

GB

FR

IT

DE

ES

FI

NL

DK

PT

NO

SE

Vergrößerte Darstellung von

Kreuzungen

500 Meter vor dem Erreichen einer größeren

Kreuzung wird auf der rechten Bildschirmhälfte

automatisch eine vergrößerte Darstellung

der Kreuzung eingeblendet, damit Sie

sich problemlos orientieren können.

Sprachführung

Vor einer Abbiegung weist Sie das Navigationssystem

auch mit einer gesprochenen

Ansage auf einen bevorstehenden Richtungswechsel

hin.Diese Ansage lässt sich bei

Bedarf per Tastendruck wiederholen. Die

Sprachhinweise sind in 11 verschiedenen

Sprachen möglich und werden beim Anschluss

eines Kenwood Audio-Systems in

exzellenter Klangqualität über die Frontlautsprecher

der Stereoanlage wiedergegeben.

Umleitungen

Sollten Sie eine Abbiegung verpasst haben, errechnet

das Navigationssystem eine neue Route und

führt Sie automatisch wieder auf den richtigen Weg

zurück.Dies geschieht so schnell, dass Sie nicht einmal

anhalten und auf neue Hinweise warten müssen.


Bequeme Zieleingabe mit Suchoptionen

Dank der vielfältigen Suchfunktionen bringt Sie das Kenwood-Navigationssystem auch dann ans Ziel, wenn

Ihnen einmal eine Adresse nicht vollständig bekannt ist. Denn das Fahrtziel können Sie nach verschiedenen

Kriterien suchen und festlegen oder sich in der umfangreichen SOZ-Datenbank orientieren. Diese lässt sich

auch mit individuellen Adressen und Markierungen füttern, so dass Sie immer sicher ans Ziel kommen.

8

Adress-Suche

Wenn Sie die Zieladresse Ihrer Fahrt kennen, geben

Sie einfach den Ort und die Straße ein, und das System

zeigt Ihnen die in Frage kommenden Adressen

an.Sind für einen Ort sämtliche Kartendaten erfasst,

können Sie auch gleich die komplette Adresse einschließlich

der Hausnummer eintippen.

Suche über SOZ

Natürlich lassen sich auch wichtige vorprogrammierte

Ziele, die Sonderziele als Fahrtziel definieren.So

finden Sie beispielsweise direkt zur nächsten

Tankstelle, dem Hotel Ihrer Wahl oder vielen anderen

Adressen.Die Sonderziele sind in acht Hauptund

39 untergeordnete Kategorien unterteilt. Nach

Eingabe des Ortsnamens können Sie unter den

gespeicherten Sonderzielen bzw. Kategorien

auswählen.

Suche über Postleitzahlen

Die Möglichkeit, ein Fahrtziel auch über die

Postleitzahl einzugeben, erleichtert die Programmierung

des Navigationssystems in vielen Tausend

europäischen Orten immens. Diese Funktion ist

besonders in Großbritannien, wo siebenstellige

Postleitzahlen verwendet werden, überaus komfortabel.

Suche über Zielspeicher und

vorherige Ziele

Bis zu 100 Adressen lassen sich in einem Zielspeicher

ablegen, der in vier Unterordnern individuell organisiert

werden kann. Wenn Sie beispielsweise in

einem Reiseführer interessante Ausflugsziele finden,

können Sie diese vorab eingeben und später jederzeit

aus dem Zielspeicher aufrufen.Zudem merkt

sich das System die 100 letzten von Ihnen angefahrenen

Ziele, so dass Sie diese bequem erneut aktivieren

können.

Suche über Koordinaten

Ihr Fahrtziel kann auch durch Eingabe des Längenund

Breitengrades programmiert werden.


Home Preset

9

Suchkriterien und Streckenoptionen

Suche über Karte

Wenn Sie das genaue Ziel nicht kennen, können Sie

durch die Karte scrollen und jeden beliebigen Punkt

als Fahrtziel definieren. So läßt sich übrigens auch

ein über Adresseingabe ermittelter Zielpunkt

manuell beliebig verschieben

Suche über vorprogrammierte

Adressen

Sind Ihre Heimadresse und bis zu fünf weitere

wichtige Ziele einmal in der „Preset”-Funktion

gespeichert, können Sie diese Adressen später zu

jedem Zeitpunkt mit einem einzigen Tastendruck

aufrufen.

Suche über Kreuzungen und Autobahn-Auf-

bzw.Abfahrten

Liegt Ihr Fahrtziel in der Nähe einer Kreuzung von

zwei Straßen, deren Namen Sie kennen und

eingegeben haben, zeigt das System automatisch

und schnell den betreffenden Kartenausschnitt an.

Auch Autobahn-Anschlussstellen lassen sich als

Fahrtziel oder Streckenpunkt programmieren.

Streckenpunkte

Auf dem Weg zu Ihrem Fahrtziel lassen sich bis zu

fünf Streckenpunkte als Etappenziele festlegen.

Routenwahl

Nach der Zieleingabe errechnet das Navigationssystem

drei Alternativ-Routen: die schnellste, die

kürzeste und eine daraus resultierende dritte

Empfehlung. Sie können sich dann für eine der

vorgeschlagenen Strecken entscheiden.

Routen-Optionen

Bei der Routenprogrammierung gibt es verschiedene

Voreinstellungen zum Erreichen des

Ziels. So haben Sie die Wahl zwischen der schnellsten

oder kürzesten Strecke und können bei den

Routenkriterien festlegen, ob Autobahnen, Mautstraßen

und Fähren bei der Streckenberechnung

berücksichtigt werden sollen.


Vorher sehen, wo die Reise lang geht

Einige pfiffige Funktionen helfen Ihnen beim Erreichen Ihres Reiseziels. Bevor Sie losfahren, können Sie nicht

nur die gesamte Strecke in einer Simulation auf dem Bildschirm verfolgen, sondern auch festlegen, in wie weit

bestimmte Gebiete umfahren oder gewisse Straßen gemieden werden sollen. All dies geschieht mit einem

einfachen Fingerzeig auf die entsprechenden Bedien-Buttons.

10

Anzeige der gesamten Route und

Abbiegeliste

Nachdem die Fahrtstrecke festgelegt ist, können

Sie sich die gesamte Route auf dem Bildschirm

anzeigen lassen. Auch eine Liste aller Abbiegungen

lässt sich einblenden, um sich die Strecke

vorab einzuprägen. Zudem ist es möglich, bestimmte

Streckenabschnitte noch manuell auszuklammern

und eine Alternativroute berechnen

zu lassen.

Routen-Vorschau

Diese neue Funktion ermöglicht es, die Fahrtstrecke

in einer Simulation abzufahren und zu überprüfen.

Wie bei einer DVD können Sie die Wiedergabe

beschleunigen oder wiederholen.

Umleitungen

Stoßen Sie auf eine Baustelle oder einen Stau können

Sie sich für diesen Streckenabschnitt eine

Umgehung errechnen lassen. Das Navigationssystem

leitet Sie dann auf dem schnellsten Weg am

Hindernis vorbei.

Schnelle SOZ -Anzeige und -Suche

Sie können sich aus den insgesamt 39 Kategorien

der Sonderziele (Parkplätze, Hotels, Tankstellen

etc.) eine auswählen und in der Karte anzeigen

lassen. Bis zu sechs Kategorien lassen sich vorwählen

und besonders schnell aktivieren.


Gut vorankommen trotz Baustellen und Staus

Auch wenn einmal eine Baustelle oder ein Stau den Weg versperrt, lässt Sie Kenwood nicht im Stich. Der

zum RDS-System gehörende TMC (Traffic Message Channel) liefert dem Navigationsrechner

fortwährend aktuelle Verkehrsinformationen, die sofort ausgewertet und für eine automatisch

vorgeschlagene Alternativroute berücksichtigt werden.

D

Operational

Planned

IRELAND

PORTUGAL

Lisbon

Dublin

DENMARK

UNITED

Kobenhavn

KINGDOM

Berlin

London NETHERLAND

GERMANY

BELGIUM

Paris

Madrid

SPAIN

SWITZERLAND

FRANCE

SWEDEN

Stockholm

AUSTRIA

Wien

Roma

ITALY

FINLAND

Was ist TMC?

TMC (Traffic Message Channel) ist ein Service, der stetig aktualisierte

Daten zu Verkehrsbehinderungen über RDS

ausstrahlt.Diese Verkehrsinformationen werden vom optional

erhältlichen TMC-Empfänger KNA-TM320 ausgewertet und

bei der Routenberechnung des Navigationssystems KNA-

DV3200 berücksichtigt. Darüber hinaus ist der KNA-TM320

bereits mit dem deutlich verbesserten Verkehrsdienst von T-

Mobile Traffic, TMC-Pro, ausgestattet

TMC-Informationen können auf verschiedene Weise

angezeigt werden - in der Karte, in einer detaillierten Anzeige,

und in einer Liste wie unten gezeigt.

Oslo

Beispiel einer TMC-Kartendarstellung

TMC-Info TMC Auflistung der Meldungen

11

Freie Fahrt mit TMC PRO

• Die Übertragung der Verkehrsdaten erfolgt

über die UKW-Frequenzen privater Radiostationen.

Damit steht TMC Pro bundesweit

nahezu flächendeckend zur Verfügung. Das

Management der Datenübertragung ist Teil

des Sendeanlagenbetriebs der Deutschen

Telekom, mit dem die Rundfunkprogramme

ausgestrahlt werden. Deshalb können die

TMC Pro Daten einfach flächendeckend vom

Kenwood Gerät empfangen und automatisch

verarbeitet werden.

• Mit TMC Pro profitieren Nutzer von Kenwood

Navigationssystemen direkt von der langjährigen Erfahrung,

der Kompetenz und dem hohen Qualitätsanspruch von

T-Mobile Traffic Diensten.

• Mehr und genauere Verkehrsinformationen durch den exklusiven

Zugriff auf zusätzliche Datenquellen, insbesondere auf automatisch

generierten Verkehrsdaten aus 4000 Sensoren entlang

der deutschen Autobahnen.

• Größtmögliche Zuverlässigkeit durch Verfolgung aller

Ereignisse über Veränderungen von Länge oder Restgeschwindigkeit

bis zur endgültigen Abmeldung der gemeldeten

Verkehrsstörungen. Staus werden schneller erkannt und direkt

wieder abgemeldet, sobald der Verkehr wieder rollt.

• Schnellere Übertragung von Informationen durch Kontrolle aller

Schnittstellen und konsequentes Qualitätsmanagement von der

Erhebung der Informationen bis zur Ausstrahlung: Somit wird

eine um den Faktor 2,5 höhere Datenübertragungsrate als bei

konventionellen TMC-Diensten erreicht.

• In allen Regionen aufeinander abgestimmte Verkehrsdaten für

das gesamte Bundesgebiet durch eine einheitliche, qualitativ abgesicherte

und konsistente Verkehrsdatenbasis.

• Mit TMC Pro von Kennwood führt die Navigation nicht nur ans

Ziel, sondern auch entspannt und zuverlässig am Stau vorbei.

• Spitzenleistungen für mehr Mobilität von T-Mobile Traffic.

D.R.G.S.(Dynamic Route Guidance System)

Bekommt das Navigationssystem über das TMC-Modul Informationen

zu einem Stau oder einer Straßensperrung, schlägt

Ihnen die dynamische Streckenführung sofort eine Alternativroute

zu Ihrem Fahrtziel vor.


Navigations-Komponenten

Multimedia und Navigation für höchste

Ansprüche.

KNA-DV3200

DVD-Navigationsrechner

KNA-TM320

Empfänger für TMC (Traffic Message Channel)-Daten

Allgemeine Ausstattungsmerkmale

• Echtzeit-Empfang und Anzeige von Verkehrsinformationen • Dynamische Streckenführung

(automatische Berechnung von Alternativstrecken zur Stauumfahrung) • Sprachsteuerung

• Automatische Umschaltung auf TMC-Pro

KNA-RC300

IR-Fernbedienung

• IR-Geber mit 10er Tastatur (verdeckt) und "Joystick"

• Kabelgebundener Infrarotempfänger im Lieferumfang

KNA-VC300

Mikrofon & Sprechtaster

• Zur Sprachsteuerung des Navigationssystems

12

Bedieneinheit

Bedienung über KVT-925DVD (TV/DVD-

Receiver), KVT-725DVD (DVD-Receiver),

DDX7025 (Doppel-DIN-Monitor mit DVD-

Laufwerk), KVT-M700 (Mask-Monitor)

sowie den Farbmonitoren LZ-651W und

LZ-7500 • Umschaltbares Tasten-Layout

(ABC/QWE) • Bedienungsfreundliche

Grafik-Oberfläche • Drei- oder zweidimensionale

Kartendarstellung • Einstellbarer

Winkel für 3D-Kartendarstellung • 13stufig

einstellbarer Kartenmaßstab • Umschaltbare

Anzeige der Navigationshinweise

(bildschirmfüllende Karte, gleichzeitige

Anzeige von Karte und Abbiegeliste oder

Pfeil-Hinweise) • Anzeige von Autobahn-

Informationen • Automatisches Scrollen

während der Fahrt • Extrem schnelles

Scrollen der Karte • Steuerung durch

Spracherkennung (7 Sprachen) mit optionalem

KNA-VC300 • Sprachführung

(12 Sprachen) • Abbiege-Hinweise durch

Ansagen • Extrem schnelle Neuberechnung

von Alternavtivstrecke (in weniger als

2 Sekunden) • Automatische Streckenberechnung

bei Umleitungen • Vorwahl von

Maßgeschneidert

Parametern für die Streckenberechnung

• Berechung von drei Alternativstrecken

(schnellste, kürzeste und normale Strecke)

• RDS-TMC Funktion mit optionalem KNA-

TM320

Navigationsrechner

• Kristall-Gyroskop • Positionsbestimmung

über GPS, Gyro und Tachoimpuls • 64 MB

SDRAM-Arbeitsspeicher

GPS

• 8kanaliger GPS-Empfänger • Positions-

Update zweimal pro Sekunde • Bildschirm-

Update einmal pro Sekunde

Anschlüsse

• Audio/Video-Ausgang • Lautsprecherausgang

• Anschluss für Fernbedienung

• Anschluss für RGB/Touch Screen • RDS-

TMC Interface

Optionales Zubehör

• KNA-VC300 Mikrofon & Talk Switch für interaktive

Sprachsteuerung • KNA-TM320

TMC Daten-Empfänger zum versteckten

Einbau • KNA-RC300 Fernbedienung

• KNA-SP200 Aktiver Lautsprecher zur

Sprachausgabe

Die RDS-Funktion TMC ermöglicht es Navigationssystemen schon seit einigen

Jahren, bei der Routenberechnung die Verkehrsmeldungen lokaler UKW-

Sender zu berücksichtigen.Doch diese Daten sind oft nicht mehr oder noch nicht

aktuell und sorgen dann eher für Verdruss statt für Abhilfe.

Wesentlich genauere Verkehrsinformationen liefern nun die neuen, über private

Radiostationen ausgestrahlten Daten des TMC Pro-Systems. Es verfügt nicht

nur über einen exklusiven Zugriff auf zusätzliche Informationsquellen wie die automatisch

generierten Verkehrsdaten aus 4.000 Verkehrssensoren entlang der

deutschen Autobahnen, sondern aktualisiert die gelieferten Daten bis zum Ende

der gemeldeten Verkehrsstörung fortwährend. Da die Daten zudem 2,5 mal

schneller als beim konventionellen TMC-Dienst übertragen werden, bietet TMC

Pro insgesamt eine drastisch verbesserte Stauumfahrung.

* Zum Anschluss des TMC-Empfängers verwenden Sie beiliegenden Splitter oder – wer es

noch eleganter haben möchte – eine zusätzliche UKW-Antenne.Das Navigationssystem verwertet

automatisch die TMC Pro-Meldungen, sobald ein entsprechender Sender empfangen

wird.

KNA-SP200

Aktivlautsprecher für Sprachausgabe

des Navigationssystems

Allgemeine Ausstattungsmerkmale

• Betriebsspannung: 5 V Gleichstrom • Max. Ausgangsleistung: 200 mW • Stromaufnahme:150

mA • 45 mm-Lautsprecher • Einbaumaß:73 mm x 23 mm (Aufbautiefe)


e Kombinationen

KVT-925DVD

17.5 cm-TV-Monitor mit DVD-Spieler zum Einbau ins Armaturenbrett

Mobile Multimedia-Performance par excellence.Erleben Sie DVD’s mit ihrem

faszinierenden 5.1-Digitalsound über den integrierten Surround-Prozessor

und eine exzellente Bildqualität mit dem großen 18 cm-Monitor im 16:9-Format,

über dessen Oberfläche das System auch bedient wird.

KVT-M700

17.5 cm-Mask Monitor

Multimedia komprimiert in einem DIN-Autoradioschacht. Dennoch sorgt ein

18 cm großer Farbbildschirm für scharfe Videobilder, eine detaillierte Kartendarstellung

und eine komfortable Touch Screen-Bedienung.Und über den

optionalen TV-Tuner holt der KVT-M700 sogar die über Antenne ausgestrahlten

Fernsehprogramme ins Auto.

13

Navigations-Komponenten

In Kenwoods breit gefächertem Monitorangebot

finden Sie garantiert den passenden

Navigations- und Multimedia-Bildschirm.

KVT-725DVD

17,5 cm-Monitor mit DVD-Spieler zum Einbau ins Armaturenbrett

Diese universelle Multimedia-Zentrale zeigt auf ihrem Breitbild-Monitor nicht

nur DVD-Filme. Wer zudem das Kenwood Navigationssystem oder den

optionalen TV-Tuner sein Eigen nennt, erlebt Unterhaltung und Information im

Auto auf eine ganz neue Weise. Die Bedienung erfolgt über einige wenige

Tasten am Gerät und den berührungsempfindlichen Bildschirm.

DDX7025

16,5 cm-Doppel-DIN-Monitor mit DVD-Spieler zum Einbau ins Armaturenbrett

In Fahrzeugen mit einem Doppel-DIN-Schacht sorgt diese einzigartige, über

den Touchcreen-Monitor zu bedienende Multimedia-Komponente für den

guten Ton sowie eine ultrascharfe DVD-Wiedergabe. Beim Anschluss des

optionalen TV-Tuners zeigt der DDX7025 auch Fernsehbilder und in Verbindung

mit dem Kenwood Navi-System den schnellsten Weg an Ihr Fahrtziel.


Navigations-Komponenten

LZ-7500

17,5 cm-„Touch-Screen“-Monitor für Navigationssystem

[Allgemeine Ausstattungsmerkmale]

• Aktives TFT-Matrixdisplay (Bildschirmgröße: 156 x 87 mm) • Display-Betriebsarten:

Normal, Full, Zoom, Just und Cinema • Touch Screen Display mit RGB-Eingang und

Steuerausgang für Kenwood Navigationssystem KNA-DV3200/KNA-DV2200 • Separater

Eingang für Rückfahrkamera inkl.automatischer Umschaltung • Integrierter Lautsprecher

für Sprachausgabe (Navigationssystem KNA-DV3200/KNA-DV2200) • Montagefuss und

Anschlussbox im Lieferumfang

Ausstattungsmerkmale A/V

• 2 Cinch-A/V-Eingänge • Cinch-A/V-Ausgang

Navigationspakete

K-NAV400 KNA-DV3200 + KVT-725DVD

KNA-DV3200

DVD-Navigationsrechner

14

LZ-651W

16,5 cm-Farbmonitor für Navigationssystem

[Allgemeine Ausstattungsmerkmale]

• Aktives 16,5 cm "Wide EGA" Farbdisplay • Bildschirmgröße: 143,4 mm x 79,3 mm

• Display-Betriebsarten: Normal/Full/Zoom/Just/Cinema • Integrierter Lautsprecher für

Sprachausgabe (Navigationssystem KNA-DV3200) • A/V-Eingang (Mini-Klinke, MONO

Audio/Video) z.B.: Rückfahrkamera, inkl. automatischer Umschaltung • RGB-Eingang

für Kenwood Navigationssystem KNA-DV3200 • Automatische NTSC/PAL-Umschaltung

• Fernbedienung zur Steuerung der Monitor- und Navigationsfunktionen im Lieferumfang

• Dimmer-Funktion • Montagefuss im Lieferumfang • Anschlusskabel für Spannungsversorgung

KVT-725DVD

17,5 cm-Monitor mit DVD-Spieler zum Einbau ins Armaturenbrett

Das Navigationspaket KNA-V400 besteht aus dem Kenwood-Navigationsrechner KNA-DV3200 und dem in den Autoradio-Schacht einzubauenden DVD-Monitor KVT-725DVD. Diese überaus

leistungsfähige Kombination ermöglicht neben den umfassenden Funktionen des DVD-Navisystems und der Wiedergabe von Video-DVDs das Hören von CDs, MP3- und WMA-Daten sowie

UKW/MW/LW-Radiosendungen.

Ausführliche Informationen zu den Komponenten dieses Pakets finden Sie auf

den Seiten 12 und 17


K-NAV300 KNA-DV3200 + KVT-M700

KNA-DV3200

DVD-Navigationsrechner

Im Zusammenspiel ermöglichen der DVD-Navigationsrechner KNA-DV3200 und der LCD-

Monitor KVT-M700 nicht nur eine perfekte Darstellung und Steuerung aller Navi-Funktionen,

zur Ausstattung des im Autoradioschacht montierbaren Monitors gehören zudem ein

UKW/MW/LW-Tuner sowie Anschlüsse für einen CD-Wechsler, einen separaten TV-Tuner

und einen Digital-Radio-Empfänger. Die umfangreichen Audio- und Videofunktionen werden

direkt über den berührungsempfindlichen Bildschirm gesteuert.

Mehr Informationen zur Ausstattung finden Sie auf den Seiten 14 und 17

K-NAV200 KNA-DV3200 + LZ-7500

KNA-DV3200

DVD-Navigationsrechner

Zu diesem Navigationspaket gehören der DVD-Navigationsssrechner KNA-DV3200 und der

auf dem Armaturenbrett zu platzierende, 17,5 cm große Farbmonitor LZ-7500. Diese Kombination

empfiehlt sich als Hochleistungs-Navigationssystem und ermöglicht eine komfortable

und vielseitig darstellbare Routenführung. Über einen Anschluss für externe Videoquellen

lässt sich das Paket bei Bedarf auch für die Wiedergabe von DVDs einsetzen.

Details zur Ausstattung stehen auf den Seiten 12 und 14

K-NAV150 KNA-DV3200 + LZ-651W

KNA-DV3200

DVD-Navigationsrechner

Das preisgünstigste Kenwood-Navigationspaket umfasst neben dem DVD-Navigationsrechner

KNA-DV3200 den 16,5 cm großen Farbmonitor LZ-651W, über den sich dank der

Multifunktionsfernbedienung die vielfältigen Navigationseinstellungen steuern lassen. Der

Monitor wird auf dem Armaturenbrett montiert und bietet einen zusätzlichen AV-Eingang –

beispielsweise für eine Rückfahrkamera.

Ausführliche Informationen zur Ausstattung der Komponenten finden Sie auf

den Seiten 12 und 14

15

KVT-M700

17.5 cm-Mask Monitor

LZ-651W

16.5 cm- Farbmonitor

Navigationspakete

LZ-7500

17,5 cm-„Touch-Screen“-Monitor für Navigationssystem


Multimedia-Technologie

Brandneue Multimedia-Komponenten

Zum Modelljahr 2004 präsentiert Kenwood die größte Auswahl

an mobilen Multimedia-Komponenten aller Zeiten – vom ultimativen

Audio-Video-Center bis zum optionalen Videomonitor

für die Passagiere auf den Rücksitzen. Die im 1-DIN und 2-

DIN-Format erhältlichen und in den meisten Fahrzeugtypen

integrierbaren DVD-Receiver mit 16:9-Monitor und Touch

Screen-Steuerung lassen sich dabei problemlos mit dem

Kenwood DVD-Navigationsrechner

erweitern.

DVD±R/DVD±RW Wiedergabe

Die neuen Kenwood DVD-Receiver ermöglichen auch die

Wiedergabe selbst gebrannter DVD±R/DVD±RW Discs im

MPEG2-Format (dem Format der handelsüblichen DVD-

Filme).

Multimedia-Komponenten

KVT-925DVD

17.5 cm-TV-Monitor mit DVD-Spieler zum Einbau ins Armaturenbrett

Allgemeine Ausstattungsmerkmale

• Aktives 17,5 cm TFT-Matrixdisplay • Anzahl der Pixel: 336.960 • Bildschirmgröße:

154,1 mm x 87,0 mm • "Z-action" Mechanismus: Vollautomatisches Öffnen/Schließen

• 8stufige, motorbetriebene Einstellung des Neigungswinkels • Motorbetriebene Positionierung

des Anzeigedisplays (4 verschiedene Einstellungen) •Interaktive Touch Panel Steuerung

mit neuem OSD-Menü • Multifunktionale Bedienung • Externe Bedienung auch bei geschlossenem

Monitor möglich • Unterteiltes Bedienteil mit abnehmbarem Teilstück, Sicherheitscode

und DSI ("Gesperrt"-Anzeige) • Umschaltbare Tastenbeleuchtung (rot/grün)

• "New Amplifier Control"-System für Verstärker der PS-Serie ab Bj. '04 • Anschluss für

werkseitig installierte Lenkradfernbedienung über optionale Adapterkabel • IR-Fernbedienung

im Lieferumfang

Ausstattungsmerkmale A/V

• Separate Black Box (Verstärker/SP mit 5.1 Decoder/TV-Tuner) • Max.Ausgangsleistung:

4 x 50 W + 47 Watt Verstärker für den Centerkanal • Vergoldete Vorverstärkerausgänge mit 5V

Ausgangspegel: FR/FL/Center/RR/RL/Sub • A/V-Cinchausgang (PAL/NTSC Farbformat)

• 2 A/V-Cincheingänge mit automatischer PAL/NTSC-Umschaltung • RGB-Eingang für

Navigationssystem • Dolby Digital/dts/PCM-Decoder • Dolby Pro Logic II • SFC/Parametrischer

4-Band-Equalizer/Digitale Frequenzweiche • Dual-Zone-System

16

Weiter entwickelte,intuitive Bedienung

Ein besonderes Augenmerk bei der Weiterentwicklung der

Kenwood-DVD-Receiver galt einer noch einfacheren und

übersichtlicheren Bedienung. Aus diesem Grund wurden die

Struktur der einzelnen Bedienschritte komplett neu überarbeitet

und die Funktionalität verbessert. Zum Beispiel erreichen

Sie jetzt mit weitaus

weniger Bedienschritten die

einzelnen Menüs. Und die Audio-

Einstellungen sind nicht mehr mit

einem Umweg über die Startseite

aller Audioquellen aufzurufen,

sondern können direkt angewählt

und umgeschaltet werden.

Verbesserte Bedien-Oberfläche

Eine neu strukturierte Bedien-Oberfläche erleichtert die

Steuerung der DVD-Receiver KVT-725DVD und DDX7025

über die berührungsempfindlichen Touch Panels.Die Funktionen

werden über klar verständliche Symbole und jeweils den

zu bedienenden Quellen und Funktionen angepassten Texthinweise

gesteuert.

Ausstattungsmerkmale Tuner

•FM/MW/LW-Tuner mit 24 Festsenderspeichern (18 FM, 6 MW & LW) •Radio Daten System

mit Radiotextanzeige • Automatische Bandbreitenumschaltung K3I

Ausstattungsmerkmale TV-Tuner

•TV-Tuner (PAL/SECAM-Farbformat) • 12 Senderspeicher für TV-Programme •TV-Antenne

mit integriertem Verstärker im Lieferumfang

Ausstattungsmerkmale DVD/CD-Laufwerk

• Wiedergabe von Video-und Audio-DVDs, Video- und Audio-CDs, S-VCD • Abspielen von

DVD±R/RW (Video Format)* • Integrierter WMA (Windows Media Audio) Decoder • Integrierter

MP3 Decoder mit ID-3 Tag Anzeige • CD-Text-Funktion • Wiedergabe von CD-Rs

und CD-RWs

Wechslersteuerung

• Steuerung von 2 CD/MD-Wechslern und AUX-Anschluss über optionales Interface

(CH1/CH2 & AUX) • Eingabemöglichkeit für CD-Namen in Verbindung mit entsprechend ausgestatteten

Kenwood-Wechslern (DNPS) • Anwahl der Disc über programmierte Disc-

Namen (DNPP) via Fernbedienung • CD-Textanzeige in Verbindung mit CD-textfähigen

Kenwood CD-Wechslern

*Die Abspielfähigkeit hängt vom Medium, Brennverfahren und Benutzersoftware ab.


KVT-725DVD

17,5 cm-Monitor mit DVD-Spieler zum Einbau ins Armaturenbrett

DDX7025

16,5 cm-Doppel-DIN-Monitor mit DVD-Spieler zum Einbau ins Armaturenbrett

KVT-M700

17.5 cm-Mask Monitor

17

Multimedia-Komponenten

Allgemeine Ausstattungsmerkmale

• Aktives 17,5 cm TFT-Matrixdisplay • Anzahl der Pixel: 336.960 • Bildschirmgröße:

154,1 mm x 87,0 mm • "Z-action" Mechanismus: Vollautomatisches Öffnen/Schließen

• 8stufige, motorbetriebene Einstellung des Neigungswinkels • Motorbetriebene Positionierung

des Anzeigedisplays (4 verschiedene Einstellungen) •Interaktive Touch Panel Steuerung

mit neuem OSD-Menü • Multifunktionale Bedienung • Externe Bedienung auch bei geschlossenem

Monitor möglich • Unterteiltes Bedienteil mit abnehmbarem Teilstück,

Sicherheitscode und DSI ("Gesperrt"-Anzeige) • "New Amplifier Control"-System für Verstärker

der PS-Serie ab Bj. '04 • Anschluss für werkseitig installierte Lenkradfernbedienung über

optionale Adapterkabel

Ausstattungsmerkmale A/V

• Max.Ausgangsleistung:4 x 50 W • 3 vergoldete Vorverstärkerausgänge mit 5V Ausgangspegel

• A/V-Cinchausgang (PAL/NTSC Farbformat) • A/V-Cincheingang mit automatischer

PAL/NTSC-Umschaltung • RGB-Eingang für Navigationssystem • "System E's +" (integrierte

Hoch/Tiefpass-Filter) • "System Q" • Dual-Zone-System

Ausstattungsmerkmale Tuner

• FM/MW/LW-Tuner mit 24 Festsenderspeichern (18 FM, 6 MW & LW) • Radio Daten

System mit Radiotextanzeige • Automatische Bandbreitenumschaltung K3I

Ausstattungsmerkmale DVD/CD-Laufwerk

• Wiedergabe von Video-DVDs, Video- und Audio-CDs, S-VCD • Abspielen von DVD±R/RW

(Video Format)* • Integrierter WMA (Windows Media Audio) Decoder • Integrierter MP3 Decoder

mit ID-3 Tag Anzeige • CD-Text-Funktion •Wiedergabe von CD-Rs und CD-RWs

Wechslersteuerung

• Steuerung von 2 CD/MD-Wechslern und AUX-Anschluss über optionales Interface

(CH1/CH2 & AUX) • Eingabemöglichkeit für CD-Namen in Verbindung mit entsprechend ausgestatteten

Kenwood-Wechslern (DNPS) • Anwahl der Disc über programmierte Disc-Namen

(DNPP) via Fernbedienung • CD-Textanzeige in Verbindung mit CD-textfähigen Kenwood CD-

Wechslern

Allgemeine Ausstattungsmerkmale

• Aktives 16,5 cm TFT-Matrixdisplay • Anzahl der Pixel: 336.960 • Bildschirmgröße:

143,6 mm x 77,1 mm • Motorbetriebene "Slide-Down" Mechanismus • 6stufige, motorbetriebene

Einstellung des Neigungswinkels • Interaktive Touch Panel Steuerung mit neuem

OSD-Menü • Multifunktionale Bedienung • Motorbetriebene Positionierung des Anzeigedisplays

(4 verschiedene Einstellungen) • Sicherheitscode & DSI ("Gesperrt"-Anzeige) • Umschaltbare

Tastenbeleuchtung (rot/grün) • "New Amplifier Control"-System für Verstärker der

PS-Serie ab Bj.'04 •Anschluss für werkseitig installierte Lenkradfernbedienung über optionale

Adapterkabel

Ausstattungsmerkmale A/V

• Max. Ausgangsleistung: 4 x 50 W • 3 vergoldete Vorverstärkerausgänge mit 2V Ausgangspegel

• A/V-Cinchausgang (PAL/NTSC Farbformat) • A/V-Cincheingang mit automatischer

PAL/NTSC-Umschaltung • Digital-Ausgang für optionalen DTS/Dolby Digital 5.1-Kanal-

Prozessor KDS-P901 • RGB-Eingang für Navigationssystem • "System E's +" (integrierte

Hoch/Tiefpass-Filter) • "System Q" (Equalizer mit werkseitigen vorprogrammierten Einstellungen)

• Dual-Zone-System

Ausstattungsmerkmale Tuner

•FM/MW/LW-Tuner mit 24 Festsenderspeichern (18 FM, 6 MW & LW) •Radio Daten System mit

Radiotextanzeige • Automatische Bandbreitenumschaltung K3I

Ausstattungsmerkmale DVD/CD-Laufwerk

• Wiedergabe von Video-DVDs, Video- und Audio-CDs, S-VCD • Abspielen von DVD±R/RW

(Video Format)* • Integrierter WMA (Windows Media Audio) Decoder • Integrierter MP3

Decoder mit ID-3 Tag Anzeige • CD-Text-Funktion •Wiedergabe von CD-Rs und CD-RWs

Wechslersteuerung

• Steuerung von 2 CD/MD-Wechslern und AUX-Anschluss über optionales Interface

(CH1/CH2 & AUX) • Eingabemöglichkeit für CD-Namen in Verbindung mit entsprechend ausgestatteten

Kenwood-Wechslern (DNPS) • Anwahl der Disc über programmierte Disc-Namen

(DNPP) via Fernbedienung • CD-Textanzeige in Verbindung mit CD-textfähigen Kenwood CD-

Wechslern

Allgemeine Ausstattungsmerkmale

• Aktives TFT-Matrixdisplay (Bildschirmgröße:154,1 mm x 87 mm) • Anzahl der Pixel:336.960

• Motorgestützer Mechanismus zum Öffnen/Schließen des Monitors sowie Display-Winkeleinstellung

• Interaktive Touch Panel Steuerung • Diebstahlschutz durch MASK-System mit

MASK-Key • IR-Fernbedienung im Lieferumfang

Ausstattungsmerkmale A/V

• 4 x 47 Watt max. Ausgangsleistung • 3 Vorverstärkerausgänge (4,5V) • A/V-Cinchausgang

(PAL/NTSC-Format) • Zwei A/V-Cincheingänge mit automatischer PAL/NTSC-Umschaltung •

RGB-Eingang für Navigationssystem • System E's plus (integrierte Hoch/Tiefpassfilter) •

System QEX:Equalizer mit 5 werkseitigen Einstellungen • Dual-Zone-Funktion

Ausstattungsmerkmale Tuner

•FM/MW/LW-Tuner mit 24 Festsenderspeichern (18FM, 6MW & LW) •Radio Daten System mit

Radiotextanzeige • Automatische Bandbreitenumschaltung K3I

Wechslersteuerung

• Steuerung von 2 CD/MD-Wechslern und AUX-Anschluss über optionales Interface

(CH1/CH2 & AUX) • CD-Nameneingabe (DNPS) • Anwahl der Disc über programmierte Disc-

Namen (DNPP) via Fernbedienung • CD-Textanzeige in Verbindung mit CD-textfähigen

Kenwood CD-Wechslern

*Die Abspielfähigkeit hängt vom Medium, Brennverfahren und Benutzersoftware ab.


Multimedia-Komponenten

LZH-70W

17,5 cm-Monitor zum Einbau in den Fahrzeughimmel

Ausstattung und Technik

• 17,5 cm-TFT Matrixdisplay • Anzahl der Pixel:336.960 • Verstellbarer Sichtwinkel • 3 Displaybetriebsarten:

Normal/Full/Zoom • 3 A/V-Cincheingänge mit automatischer

PAL/NTSC-Umschaltung • A/V-Cinchausgang • Infrarot-Sendediode für optionalen Infrarot-Stereo

Kopfhörer KHP-IR70 • 2 Kopfhörerausgänge • Integrierte Beleuchtung mit

Dreistufen-Schalter • IR-Fernbedienung im Lieferumfang

Optionale Erweiterung

• Abdeckrahmen SK-70TR

Lieferbar ab Juli 2004

KDS-P901

5.1-Kanal-Prozessor/Decoder

Ausstattungsmerkmale

• 5.1-Kanal Prozessor/Decoder zum Anschluss für Doppel-DIN-Monitor DDX-7025 •

Dolby Digital Decoder für 5.1-Kanal-DVD-Wiedergabe • DTS-Decoder für 5.1-Kanal-

DVD- und CD-Wiedergabe • Dolby ProLogic Decoder • Digitale Laufzeitkorrektur und

Hörplatzeinstellung • Integrierte Digitalfrequenzweiche

KSC-700CCS

Centerlautsprecher für KVT-925DVD

KHP-IR70

Infrarotkopfhörer für

Deckenmonitor LZH-70W

Ausstattungsmerkmale

• 2-Weg-Lautsprechersystem • DualMags-Technologie • Ovaler 70 mm x 40 mm

Konustieftöner (Pulp Cone) • 16 mm Hypernyl-Hochtonkalotte • Max.Belastbarkeit:60 W

• Nennbelastbarkeit: 20 W • Impedanz: 4 Ohm • Übertragungsbereich: 300 Hz-70 kHz •

Übernahmefrequenz: 8 kHz • Multifunktionale Lautsprecherhalterung • Lautsprecherkabel

(7 Meter) im Lieferumfang

18

KDV-S220P

Single-DVD-Spieler

Ausstattung und Technik

• Wiedergabe von DVD-Video, S-VCD, VCD, MP3-Files und Audio-CDs* • Integrierter MP3

Decoder mit ID-3 Tag Anzeige • Ausgabe von Dolby Digital Audioinformationen (Bitstream-

Signal) • Abspielen von CD-Rs und CD-RWs • On Screen-Menü für einfache Bedienung

Koaxialer Digitalausgang • 2 A/V-Cinchausgänge • 12 V-Batterieadapter im Lieferumfang

• IR-Fernbedienung & Empfänger im Lieferumfang

Lieferbar ab Juli 2004

* Bei Drucklegung des Katalogs lagen noch nicht

alle technische Daten vor.

KVA-S300

Audio/Video-Umschalteinheit

Allgemeine Ausstattungsmerkmale

• A/V-Umschalteinheit mit Cinch-Anschlüssen zur Verbindung von 3 A/V-Quellen mit 3

Monitoren • 3 vergoldete Cinch A/V-Eingänge • 3 vergoldete Cinch A/V-Ausgänge • Anschlussbuchsen

für 3 Kabelfernbedienungen • 2 Kabelfernbedienungen im Lieferumfang

KSC-900CTR

Aktiver Centerlautsprecher für KDS-P901

Lautsprecher

• 2-Wege-System mit zwei Chassis • DualMags-Technologie • Ovaler Tieftöner mit 70 x

40 mm großer Membran • 20 mm-HyperNyl-Hochtonkalotte • Musikbelastbarkeit:60 W

• Abmessung (BxHxT) 156 mm x 40 mm x 77 mm • Multifunktionale Lautsprecherhalterung

mit integriertem Lautsprecheranschluss

Separate Verstärkereinheit

• Max.Ausgangsleistung:35 W • Cinch-Eingang für Prozessor/Decoder KDS-P901

• Cinch-Anschlusskabel (6 m), Stromversorgungskabel (3 m) und Lautsprecherkabel

(3 m) im Lieferumfang

KTC-9090DAB

Digital Radio-Empfänger

Allgemeine Ausstattungsmerkmale

• Digital-Radio-Empfängereinheit zum optionalen Anschluss an entsprechend ausgestattete

Autoradios ab Bj ’99 • 24 Bit D.R.I.V.E.-Filtersystem • "Low Sample"-Frequenz (LSF)

• Frequenzbereich :Band III, Band L • Frequenzabstimmraster :16 kHz • Radio Data Interface

• Automatisches Umschalten zwischen analogem und digitalem Rundfunkempfang • Integrierte

Schnittstelle zum Einschleifen (CD-Wechsleranschluss) • Antenne im Lieferumfang


K-MM100 LZH-70W + KHP-IR70 + KDV-S220P

KHP-IR70

Infrarotkopfhörer für

Deckenmonitor LZH-70W

LZH-70W

17,5 cm-Monitor zum Einbau in den Fahrzeughimmel

19

Multimedia-Komponenten

Multimedia Products

LZ-701W

17.5 cm-TV-Monitor

Allgemeine Ausstattungsmerkmale

• Ergänzungsmonitor für Multimediasysteme • Aktives TFT-Matrixdisplay mit 16:9-Breitbild

• Display-Betriebsarten Normal, Full, Zoom, Just und Cinema

Ausstattungsmerkmale A/V

• Cinch-A/V-Eingang • Cinch-A/V-Ausgang

KTC -V500E

TV-Empfänger

Allgemeine Ausstattungsmerkmale

• Empfang von PAL-(B/G/D/I) und SECAM-Farbformaten • Speicher für 16 Festsender

in zwei Ebenen (TV1/TV2) • Sendersuchlauf automatisch und manuell • Automatische

Senderspeicherung • I/F-Ausgang zum Anschluss für KVT-M700, KVT-725DVD und

DDX7025 • 4-Kanal Diversity-System mit aktiver Antenne im Lieferumfang

KDV-S220P

Single-DVD-Spieler

Multimedia-Paket

Unterhaltung pur für die Fond-Passagiere bietet dieses Multimedia-Paket. Es besteht aus dem Deckenmonitor LZH-70W, dem DVD-Spieler KDV-S220P und einem Infrarot-Kopfhörer KHP-IR70.

Das K-MM100 ermöglicht das Ansehen von DVDs, S-VCDs oder Video-CDS sowie das Hören von CDs und MP3-Files unabhängig vom im Cockpit installierten Audio- oder Navigationssystem.

Ausführliche Informationen zu den drei Komponenten gibt's auf der Seite 18


Music Keg

Kenwoods KHD-C710 Music Keg ist die ultimative Lösung für die

Wiedergabe komprimierter Audiodaten im Auto. Das System speichert

mehrere Tausend Musiktitel auf einer kompakten Cartridge und

wird über das Autoradio gesteuert.Zum System gehören:Kenwoods

Music Keg-Einheit, die wie ein CD-Wechsler angeschlossen wird und

eine Cartridge mit einer 10 GB großen Festplatte zum Speichern von

rund 2.500 Songs im Standard-MP3-Format, eine USB-Dockingstation

zum Anschluss an den heimischen PC und die Kenwood-

Software „PhatNoise Music Manager” zur Verwaltung und Überspielung

der Musikfiles.Die PC-Software erledigt auch das Codieren

von Audio-CDs in MP3-, WMA-, WAV-, Ogg Vorbis- und FLAC -

Formate und das Erstellen von Titellisten. Kommen neue Songs

hinzu, werden die Titellisten automatisch aktualisiert. Der Clou: Der

Music Keg lässt sich nicht nur über die aktuellen Kenwood-Receiver

steuern, sondern auch über viele Kenwood-Autoradios der Modelljahre

2000 bis 2002 mit Wechslersteuerung und wird wie ein CD-

Wechsler über die Tastatur des Autoradios bedient. Sogar die

programmierten Namen der Titel und Interpreten werden dann

jeweils im Display angezeigt.

Wichtigste Merkmale

• Speicherkapazität 10 GB (entspricht etwa 2.500 Musiktiteln)

• Aufnahme, Verwaltung, Speicherung und Wiedergabe

digitaler Musikdaten in verschiedenen Formaten

• Music Keg bestehend aus Abspieleinheit, Wechselfestplatte

und PC-Dockingstation

Abspieleinheit

• Kompatibel mit den meisten Kenwood-Autoradios mit

Wechslersteuerung und CD Text-Funktion seit Baujahr

2002 • 24 Bit-Digital-Analog-Wandler • Anzeige von

MP3-Dateinamen und ID3 Tags • Einfache Installation

wie ein CD-Wechsler

Wechselfestplatte

• 10 GB Speicherkapazität (entspricht ca. 2.500 Titeln)

• interner Anti-Shock-Mechanismus

Montieren Sie den Music Keg wie

einen CD-Wechsler in Ihrem Fahrzeug

KHD-C710

Kenwood Music Keg

Software Kenwood Music Manager*

• Automatisches Update der Wiedergabelisten • Kompatibel

mit Windows 2000, Windows ME, Windows 98SE

und Windows XP • Downloads via Internet • Anzahl der

dynamischen und statischen Wiedergabelisten: bis zu

999 (mit jeweils bis zu 999 Titeln) • Codiert MP3-, WMA-,

WAV- , Ogg Vorbis- und FLAC-Fileformate • Editieren von

ID3 Tags • Integrierter Web Browser • Titelsuche mit

Schlüsselwörtern • einstellbare MP3/WMA-Kompressionsrates:bis

320 kbps einschließlich variabler Bit-Rate

• Music Manager Update Version 10.1 • Nicht lauffähig in

Verbindung mit Windows 95 und NT; Kompatibel mit

MAC nur über Windows-Emulator-Software

Docking-Station

• USB-Anschluss

20

KCA-R71FM

Steuereinheit

• Steuereinheit mit FM-Modulator für CD-Wechsler ab Bj.‘99 und

Harddisc-Abspieleinheit KHD-C710 (MusicKeg)

Hinweis auf das Urheberrechtsgesetz

Vorsorglich weisen wir darauf hin, dass das Speichern von Musikaufnahmen grundsätzlich eine Vervielfältigung gemäß § 16 UrhG ist. Insofern die gespeicherten Musikstücke aus illegalen Quellen stammen, macht

sich auch der private Nutzer unter Umständen strafbar. Bitte informieren Sie sich vor der Verwendung solcher Dateien über die aktuelle Rechtslage.


Systemübersicht 1 Navigation +TV/DVD 5.1 Kanal-System

Systemübersicht 2

KNA-VC300

KNA-DV3200

KNA-TM320

Systemübersicht 3

KDV-S220P

KHP-IR70

GAME

Systemübersicht 4

LZ-651W

KNA-VC300

KNA-DV3200

KNA-TM320

KNA-SP200

KTC-V500E

DDX-7025

KHD-C710

LZH-70W

KNA-VC300

KNA-DV3200

KNA-TM320

KVT-925DVD

Center Speaker

Werkseitig

installiertes

Autoradio

KSC-900CTR

KDS-P901

KTC-V500E

KVT-725DVD

Center Speaker

KSC-700CCS

Navigation +TV/DVD 5.1 Kanal-System + Music Keg

TV/DVD+ Rear Seat Entertainment

AMP

AMP

KCA-R71FM KHD-C710

Front

Speaker

Aktiver

Subwoofer

Surround

Speaker

Front

Speaker

Aktiver

Subwoofer

Surround

Speaker

Front

Speaker

Rear

Speaker

Navigation + Music Keg (zur Ergänzung eines werkseitig vorinstallierten Audiosystems )

*Alle Verbindungen zum TV/DVD- oder TV-Receiver im Armaturenbrett werden über die mitgelieferte Blackbox vorgenommen.

21

Systemübersicht


Technische Daten

22 4


523

SIGNAL-PROZESSOR/DECODER

Modell

DSP

D/A-Wandler

A/D-Wandler

Decoder

Equalizer Frequenzen Band 1

4 Band Parametric Equalizer Frequenzen Band 2

Frequenzen Band 3

Frequenzen Band 4

Pegel

Gütefaktor

Übernahmefrequenzen HIGHPASS-Filter

Flankensteilheit

TIEFPASS-Filter

Flankensteilheit

Zeitverzögerung Abstimmschritte 0,15 m

Abstimmschritte 0,3 m

Pegeleinstellung

AUDIOTEL

Ausgangspegel

Ausgangsimpedanz

Max. Eingangspegel

Geräuschspannungsabstand

Frequenzgang

ALLGEMEIN

Betriebsspannung

Abmessungen (B x H x T)

Gewicht

Technische Daten

KDS-P901

24 Bit

24 Bit

Linear PCM

Dolby Pro Logic

Dolby Digital

DTS

60/80/100/120/160/200/250

315/400/500/630/800/1 K

1,25 K/1,6 K/2 K/2,5,3,15 K/4 K

5 K/6,3 K 8K/10 K/12,5 K/16 K

+/-9dB

0,25/0,5/1,0/2,0

30/60/90/120/150/180/250 Hz

12/18/24 dB

30/60/90/120/150/180/250 Hz

12/18/24 dB

0~3,0 m

0~6,0 m

+/-10dB

4,5 V/10 kOhm Last

=


������� ����������� ����������� ����

Rembrücker Str. 15, 63150 Heusenstamm, Deutschland

http://www.kenwood.de

Kenwood ist ständig um weitere Verbesserungen seiner Produkte bemüht - Änderungen des Produktdesigns, der technischen Daten und Irrtümer bleiben vorbehalten.

*Dolby Digital ist ein eingetragenes Warenzeichen der Dolby Labaratories Licensing Corporation. *dts ist ein eingetragenes Warenzeichen von Digital Theatre Systems. Alle anderen Marken- und

Produktnamen sind Warenzeichen, eingetragene Warenzeichen oder Produktnamen der betreffenden Halter. ADPRNAV04GER

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine