Amerika (N, M, S) Europa - Canon Deutschland

canon.de

Amerika (N, M, S) Europa - Canon Deutschland

DIE CANON STORY

2012/2013


Inhalt

01

02

04

22

24

27

Kyosei: Die Unternehmensphilosophie von Canon

Botschaft der Unternehmensleitung

Canon heute

Excellent Global Corporation Plan Phase IV

Canon Geschichte

Unternehmensaktivitäten: Die Zukunft im Zentrum

Kyosei


Die Unternehmensphilosophie von Canon lautet Kyosei. Dieses Wort lässt sich kurz mit „Zusammen

leben und arbeiten für das Gemeinwohl“ umschreiben. Unsere Definition ist jedoch weiter gefasst:

„Harmonisches, zukunftsorientiertes Zusammenleben und -arbeiten aller Menschen, unabhängig

von Rasse, Religion oder Kultur.“ Leider stehen die Ungleichheiten in unserer Welt, u. a. bei Handel,

Einkommensniveau und Umwelt, der Verwirklichung von Kyosei entgegen.

Mithilfe von auf Kyosei basierenden Unternehmensaktivitäten möchte Canon einen Beitrag zum

Ausgleich von Ungleichheiten in der Welt leisten. Wirkliche Weltfirmen müssen gute Beziehungen

pflegen, nicht nur mit ihren Kunden und den Gemeinden an den Betriebsstandorten, sondern auch

mit Staaten und der Umwelt. Sie müssen auch die Auswirkungen ihrer Tätigkeit auf die Gesellschaft

verantworten. Darum hat Canon das Ziel, zum Wohlstand der Welt und dem Wohlergehen der

Menschheit beizutragen, was weltweit zu stetigem Wachstum führen wird und die Welt dem

Erreichen von Kyosei näher bringt.

01


02

Botschaft der Unternehmensleitung

Zielführende Weiterentwicklung mit Ideen, die sich

anpassen und dem Wandel der Zeit begegnen.


2012 ist ein Jahr, in dem Canon neue Herausforderungen annimmt.

2011 war für uns ab dem großen Erdbeben im Osten Japans ein Jahr

der Prüfungen. Canon hat jedoch Herausforderungen im Umfeld immer auch

als Chance für große Fortschritte betrachtet. Den Anforderungen begegnen

wir mit Flexibilität und inspirierenden Ideen, um den Weg zum Wachstum

weiter zu beschreiten.

Um weiteres Wachstum zu fördern, setzen wir kontinuierlich die Phase IV

des Excellent Global Corporation Plan fort, unseres 2011 vorgestellten

Unternehmensplanes mit langfristig ausgerichteten Management-Initiativen,

die auf unserer Unternehmensphilosophie Kyosei basieren.

Wir streben in unseren Geschäftsfeldern eine weltmarktführende Position an,

in dem wir attraktive neue Produkte und Serviceleistungen zeitnah auf den

Markt bringen.

Unsere Marketing-Aktivitäten richten wir darauf aus, Lösungsangebote

und Serviceleistungen auszubauen und den Absatz in den sich schnell

entwickelnden Wachstumsmärkten zu steigern. Forschung und Entwicklung

sind die starke Basis unserer Wettbewerbsfähigkeit. Dabei stehen Innovationen

für den amerikanischen und europäischen Markt im Fokus, die Entwicklung

einer neuen Generation von medizinischen Systemen sowie die Förderung

neuer Technologien für Industrieausrüstungen.

Weiterhin werden wir uns auf global optimierte Produktionsprozesse

konzentrieren, unternehmensübergreifende Betriebsprozesse durch

die vollständige Integration von IT-Systemen perfektionieren und unser

Engagement für erstklassige Qualität verstärken. Parallel dazu nehmen

wir eine gründliche Berücksichtigung von Umwelt- und Nachhaltigkeits-

Aspekten vor und arbeiten daran, die Personalstruktur zu optimieren,

um mit allen Anstrengungen die Reformen auf Basis unserer sozialen

Unternehmensverantwortung durchzuführen.

Mit diesen Aktivitäten möchte Canon in den nächsten 100 oder sogar

200 Jahren Wachstum und Wohlstand sichern und zu einem wirklich

exzellenten, globalen, weltweit geschätzten und geachteten Unternehmen

werden.

Wir freuen uns, dass Sie uns auf diesem Weg begleiten und unterstützen.

Fujio Mitarai

Chairman & CEO

Canon Inc.

03


Cinema EOS System

Das Canon Hollywood Professional

Technology & Support Center befindet sich

im Herzen von Hollywood.

EF Cinema Objektive basieren auf

einer über 70jährigen Expertise

und exzellentem Know-how in der

Objektivtechnologie.

09


10

Expansion in den aufstrebenden Märkten

Eine betriebsame Straße im sich rapide

entwickelnden Ahmedabad, der

siebtgrößten Stadt Indiens.

Image Square Geschäfte haben einen

einheitlichen Geschäftsauftritt, der das Bild

der Marke Canon unterstützt.


Kunden können direkt die aktuellen Canon

Produkte wie Digitalkameras, Tintenstrahlund

Laserdrucker testen.

Im sich dynamisch entwickelnden

Ahmedabad in Indien blüht

die Kommunikation.

Im Bundesstaat Gujarat im Westen Indiens liegt der Bezirk Ahmedabad

mit einem phänomenalen Wirtschaftswachstum in einem der sich weltweit

am schnellsten entwickelnden Länder. Busse, Autos, Rikschas, Motorräder,

Fahrräder und Fußgänger – alle sind geschäftig in der Stadt unterwegs.

Eine riesige neue Shopping-Mall entsteht nach der anderen, sie belegen

den wachsenden Wohlstand.

Die Folge dieser Entwicklung ist eine größer werdende Nachfrage

an Produkten und Serviceleistungen, die die Lebensqualität steigern.

Eine hervorragende Zukunftsperspektive für die leistungsstarken und

praktischen Canon Digitalkameras und Drucker.

Den wachsenden Bedarf erwartend gründete Canon India die Einzelhandelskette

Canon Image Square. Dort können Kunden vor dem Kauf

persönlich die Leistung und bequeme Bedienung von Canon Digitalkameras

und Druckern testen. Sachkundiges und aufmerksames Personal steht für

Antworten zu den Produkten bereit – Image Square genießt ein hohes

Vertrauen und ist ein beliebtes Geschäft. Ende 2011 gab es ungefähr 50 Canon

Image Square Geschäfte in 32 großen indischen Städten. Bis Ende 2014 ist

beabsichtigt, die Anzahl auf 300 Geschäfte in 150 Städten zu erweitern.

Canon setzt eine ganze Reihe an Marketing-Aktivitäten in vielen anderen

aufstrebenden Märkten wie China, Indonesien, Russland und Brasilien um.

Wir möchten auf der ganzen Welt die Erfahrung der Menschen unterstützen

und sie in den Genuss der Vorteile einer optimierten Kommunikation mit

hochwertigen Canon Imaging Produkten bringen.

11


12

DNA-Diagnosen könnten individuelle

medizinische Behandlungen ermöglichen.

Was wäre, wenn Sie mit gezielter Vorsorge künftige Krankheiten vermeiden

könnten? Was wäre, wenn Nebenwirkungen eines Medikaments vorhergesehen

und verhindert werden könnten?

In den USA stehen genetischen Diagnose-Technologien an der Spitze,

DNA-Tests lösen zunehmend konventionelle medizinische Methoden ab.

Es gibt jedoch auch eine Reihe von Beschränkungen, wie die hohen

Kosten der Testverfahren, der begrenzte Informationsgehalt eines einzelnen

Testvorgangs und die lange Zeit bis ein Testergebnis vorliegt. Das Canon

U.S. Life Sciences, Inc. mit Hauptsitz in Maryland gehört zu einem der Top

Biotechnologie-Cluster in den Vereinigten Staaten und betreibt Forschung und

Entwicklung im Bereich der DNA-Diagnosesysteme. Das Unternehmen spielte

eine zentrale Rolle im neuen Canon Unternehmensbereich Medizintechnologie.

Mit Hitzetechnologie, die in Canon Tintenstrahldruckern zum Einsatz kommt

und Hitze sofort auf den Punkt produziert, hat Canon ein System entwickelt,

das die für DNA-Tests wesentliche DNA-Verstärkung extrem beschleunigt.

Das System kombiniert verschiedene Canon Imaging Technologien und nutzt

die für Canon Digitalkameras entwickelten hoch empfindlichen, leistungsstarken

CMOS-Bildsensoren für die DNA-Analyse.

Derzeit dauert der einfachste DNA-Test ungefähr eine Stunde. Die Anwendung

des Systems könnte den Zeitbedarf auf unter 15 Minuten senken, während bis

zu acht Patienten zeitgleich getestet werden können.

Die genetische Diagnose würde nicht nur eine Prognose des Gesundheitszustands

und der Nebenwirkungen von Medikamenten ermöglichen, sondern

auch neue Türen für gezielte Behandlungsmöglichkeiten öffnen, bei denen jeder

Patient eine optimale Kombination aus Behandlung und Medikation erhalten

könnte.

Noch ausschlaggebender ist das Wissen um die Prädisposition eines Menschen

für gewisse Krankheiten, um sie bereits im Frühstadium zu behandeln.

Die Entwicklung von DNA-Diagnosesystemen und unsere Geschäftsbeziehungen

in die USA sind ein bedeutender Schritt für die Realisierung eines

Management-Systems mit drei regionalen Hauptzentren in Japan, Amerika und

Europa.

Durch die fortgesetzte Forschung und Entwicklung auf diesem lebenswichtigen

Gebiet strebt Canon weitere technologische Innovationen an, um genetische

Testverfahren zu erleichtern.


CMOS-Sensoren, mit denen EOS

Kameras ausgestattet sind, werden

für die DNA-Analyse verwendet.

DNA-Diagnosesysteme

Die DNA und Reagenzien werden in einen

Einsatz gegeben und erhitzt, um die DNA

für den Test zu verstärken.

Canon U.S. Life Sciences führt tägliche

Versuchsreihen durch, um praktische

Anwendungen in der Zukunft zu ermöglichen.

13


14

Zeitschriften und Prospekte gedruckt auf

Canon imagePRESS C7000.

Kommerzielle Drucklösungen

An den Toyota Motor Corporation

Hauptsitz angrenzend, hat Toyota Loops

barrierefreie Räumlichkeiten.


Die leistungs- und kapazitätsstarken Canon

imagePRESS Systeme empfehlen sich für

vielfältige Druckaufgaben.

Von Katalogen bis zu Lohnabrechnungen –

in großen Unternehmen wachsen

die Anforderungen beim Druck.

Auf der einen Seite: Broschüren, Poster, Direkt-Mailings, Handbücher

und Geschäftskarten. Auf der anderen Seite: vertrauliche Dokumente,

Schulungsmaterial und Gehaltsabrechnungen. Firmen haben einen nahezu

unendlichen Druckbedarf.

Bis vor ungefähr einem Jahrzehnt gab es bei kleinen Druckjobs in hoher

Qualität keine Alternative zum professionellen Offsetdruck. Heutzutage

setzen viele Firmen im eigenen Haus kommerzielle und zuverlässige digitale

Drucksysteme ein, die eine hohe Druckqualität bieten.

Toyota Loops, ein spezialisiertes Tochterunternehmen von Toyota Motor

Corporation (TMC), übernimmt alle internen Druckaufgaben von TMC und

arbeitet dafür mit großen kommerziellen digitalen Druckmaschinen mit

Schnitt- und Buchbindefunktionen. Canon imagePRESS Systeme übernehmen

heute ein tägliches Druckvolumen von 300.000 Seiten – ehemals Aufgaben

im Offsetdruck. Die Canon imagePRESS C7000 Serie druckt hochwertig

in Farbe, während vier imagePRESS Schwarzweiß-Systeme hochwertigen

Schwarzweiß-Output liefern.

Der kommerzielle Digitaldruck vereinfacht die Vorbereitung wie Bearbeitung

und Aufbereitung von unterschiedlichen Dokumenten aus verschiedenen

Abteilungen. Vom ersten bis zum letzten Blatt wird ein hochwertiges Druckergebnis

realisiert – ganz einfach per Knopfdruck und ohne Papierverschwendung.

Ebenso ist der Druck von Lohnabrechnungen im eigenen Haus möglich –

eine Herausforderung wegen der Vielzahl individueller Informationen.

Die Wahl fiel bei Toyota Loops auch aus weiteren Gründen auf Canon.

Bei Unternehmensgründung prüfte Canon die Standorte der Drucker und

setzte einen auf die Mobilität der Mitarbeiter optimierten Workflow um.

In der von Canon vorgeschlagenen Umsetzung konnte ein Mitarbeiter

mehrere Drucker bedienen – eine sichere, praktische, effiziente Lösung ohne

das beim Offsetdruck entstehende Schmutzwasser.

Für den wachsenden Bedarf im kommerziellen Druckbereich bietet Canon

Produktlösungen, die den tatsächlichen Bedarf des Kunden abdecken.

15


16

Eine Parade verlockender Gerichte per Fingertipp.

In diesem Restaurant macht schon die Menü-

Bestellung Spaß.

Wie magisch erscheinen köstliche Gerichte, eines nach dem

anderen, auf weißen Tellern. Hier, im Herzen Londons, in der Nähe

des Picadilly Circus sorgt ein innovatives Restaurant mit dem Namen

inamo st. james für Aufsehen.

Im inamo st. james gibt es keine Menükarten oder Tischdecken.

Es gibt nur weiße Tische und Teller. Jeder Tisch fungiert als

Projektionsfläche für einen Multimedia-Projektor, der Bilder

der Gerichte auf die Teller projiziert. Die Gäste geben ihre Bestellung

per Fingertipp auf die Abbildung auf. Über die Möglichkeit

der Speisenpräsentation hinaus können die Gäste die Projektoren

nutzen, um ein zu ihrer Stimmung passendes Muster auf dem Tisch

wiedergeben zu lassen. Am Tisch können auch Spiele gespielt

werden.

Der Multimedia-Projektor für dieses Gastronomiekonzept wurde

von Canon entwickelt. Mit einer exzellenten Bildleistung wird jedes

Gericht mit brillanten Farben und atemberaubend detailreich

wiedergegeben. Ebenso können die Gäste ihre Umgebung ganz

individuell gestalten; der weiße Tisch ändert auf Wunsch umgehend

die Farbe.

Das Restaurant, das zur Zeit zwei Niederlassungen in London hat,

in denen insgesamt 128 Projektoren genutzt werden, ist ein Beispiel

dafür, wie man im Geschäftsleben mit Canon Technologien immer

ein Stück voraus ist. Wir setzen uns für die Entwicklung neuer, wertschöpfender

Technologien für das Leben und die Gesellschaft ein.

Zusätzlich zur Menüwahl kann der Gast

aus verschiedenen Motiven und Mustern

wählen, die auf den Tisch projiziert werden,

um das Ambiente zu gestalten.

Direkt über jedem Tisch ist ein Multimedia-

Projektor installiert, der für eine attraktive

Kommunikation beim Restaurantbesuch sorgt.

Imaging-Lösungen


Die innovative Idee, Multimedia-Projektoren für

die Bildprojektion auf den Tischen einzusetzen,

wird von den Gästen sehr gut angenommen.

17


Gemeinsam mit dem Roten Kreuz

die Zukunft junger Menschen gestalten.

Die Probleme in unserer heutigen Gesellschaft sind nicht nur die, über die

man durch die Medien erfährt. Schaut man sich genau in der Welt um, findet

man viele soziale Probleme im unmittelbaren Umfeld.

Das Rote Kreuz ist das weltgrößte humanitäre Hilfswerk und seine Aktivitäten

reichen über Grenzen, Religionen und Kulturen hinaus. In Europa ist es

nicht nur in Konflikt- und Katastrophengebieten aktiv, auch die öffentliche

Gesundheitsvorsorge und Jugendarbeit gehört dazu. Canon Europe

unterstützt seit langem diese Aktivitäten mit Wohltätigkeitsveranstaltungen

und verschiedenen anderen Mitteln. 2006 wurde eine Partnerschaft mit

dem Roten Kreuz gegründet, um die Zusammenarbeit beider Organisationen

zu verstärken. Das Unternehmen unterstützt das Rote Kreuz mit einer aktiven

Kooperation bei der Jugendarbeit in 16 europäischen Ländern, darunter

Großbritannien, Belgien, Finnland, Frankreich und den Niederlanden.

Finanzielle Mittel und Sachleistungen unterstützen die Hilfsangebote

für junge Menschen bei Problemen, die in unserer heutigen Gesellschaft

auftreten.

Das Dänische Rote Kreuz hilft mit seinem Study Café Project Jugendlichen

aus benachteiligten Gruppen, ihre Schulbildung fortzusetzen. Junge

Freiwillige helfen Kindern bei ihren Hausaufgaben und erklären ihnen

den Vorteil, den eine Fortführung der Schulbildung hat. Das Rote Kreuz in

der Schweiz unterstützt das Erste-Hilfe-Training für junge Menschen.

Canon ist der Überzeugung, dass unsere Aktivitäten durch die Entwicklung

der Gesamtheit der Gesellschaft ermöglicht werden. Um die Realisierung

einer besseren Gesellschaft zu unterstützen, setzen wir unser Engagement mit

sozial wirkenden Aktivitäten in den örtlichen Gemeinden fort.

19


20

Canon unterstützt weltweit Mitarbeiter,

die die verschiedenen Kulturen und Werte

respektieren.

Die Wirkungen der Globalisierung sind überall sichtbar. Ein Ereignis in einem

einzelnen Land oder einer Region kann Leben und Wirtschaft auf der ganzen

Welt berühren.

Mit seiner weltweiten Unternehmenstätigkeit genießt Canon die Unterstützung

seiner Kunden rund um den Globus. Als Unternehmen mit einem kontinuierlichen

Wachstum und dank einer grundlegenden Globalisierungs-Strategie – die bereits

kurz nach der Gründung eingeführt wurde – reagiert Canon auf den Fortschritt

der Globalisierung. Deshalb ist es entscheidend, unser Personal so zu fördern,

dass es sich im globalen Umfeld selbst übertrifft.

Ein Beispiel dafür ist der Bereich der Fertigung, in dem sich Canon hervortut.

Um Führungspersonal mit aktiv erfüllenden Rollen in unseren weltweiten

Produktionsbereichen zu entwickeln, haben wir ein globales Schulungsprogramm

eingeführt. Dabei werden für die Produktionsprozesse notwendiges personelles

und technologisches Wissen sowie die Unternehmensfähigkeiten gefördert.

Trainees werden ungefähr ein Jahr von erfahrenen japanischen Instruktoren

geschult, sie erlernen das Wissen und die Fertigkeiten für die Herstellung der

Produkte, und sie erhalten durch den Umgang mit moderner Ausstattung und

Messinstrumenten praktische Sachkenntnisse. Zusätzlich werden die Trainees

in den Grundlagen des Canon Managements und der japanischen Sprache

unterrichtet. Durch die Interaktion mit Lehrern und Kollegen kommen sie mit

verschiedenen Kulturen und Werten in Berührung, während sie etwas über

Produktionsprozesse und verschiedene Kommunikationsmethoden lernen.

Für global orientierte Mitarbeiter ist es entscheidend, sich der umgebenden

Welt bewusst zu sein. Deshalb ist es wichtig, dass sie Kontakte zu Menschen aus

anderen Kulturen pflegen und fähig sind, andere Werte zu akzeptieren und ihre

eigenen Werte erfolgreich zu vermitteln.

Für künftige Canon Management-Mitarbeiter führen wir Schulungen durch, um

ihnen ein tief gehendes internationales Wissen und weite globale Perspektiven

zu vermitteln.

Um in der Ära der Globalisierung zu bestehen und erfolgreich zu sein, fördert

Canon die konsequent global denkenden Mitarbeiter auf der ganzen Welt.

Vietnamesische Trainees mit

Führungsqualität nehmen an einem

Schulungsprogramm teil.


Förderung von global ausgerichtetem Personal

Schulung in der Metallprägung von

Teilen – bei Canon ein entscheidender

Fertigungsbereich.

Manager der zur Canon Gruppe gehörenden Unternehmen

in der ganzen Welt nehmen an einer Schulung teil, um ihre

Management-Qualifikationen zu verbessern.

21


22

Excellent Global Corporation Plan Phase IV

Die Beschleunigung der Entwicklung zu einem

wirklich herausragenden globalen Unternehmen.

2011 begann Canon mit der Phase IV des Excellent Global Corporation Plan. Während der Phasen I, II und III

stärkten wir unsere Finanzstruktur und wuchsen zu einem erfolgreichen Unternehmen. In der weitergehenden

Entwicklung haben wir das Ziel, basierend auf unsere Unternehmensphilosophie Kyosei ein exzellentes globales

Unternehmen zu werden, das weltweit geschätzt und geachtet wird.

Digitale SLR-Kamera und Tintenstrahl-Multifunktionssystem

Die unangefochtene Spitzenposition

in sämtlichen Kerngeschäften

erreichen sowie Zusatz- und

Randgeschäfte ausbauen

Canon ist der Auffassung, dass die Voraussetzung

für nachhaltiges Wachstum in

der Stärkung des Kerngeschäfts besteht.

Mit innovativen und attraktiven, branchenweit

führenden Produkten und der Konzentration

auf äußerst gewinnträchtige Lösungen und

Services möchten wir in jedem unserer

Kerngeschäftsfelder die unangefochtene

Spitzenposition erreichen. Gleichzeitig

bauen wir unsere Nebengeschäftsfelder in

verwandten Bereichen wie Netzwerkkameras

und dem Fotoeinzelhandel weiter aus.

Océ N.V. (Niederlande)

Durch weltweite Diversifizierung

und den Aufbau des Managements

der drei regionalen Hauptsitze neue

Geschäftschancen schaffen

Canon verstärkte den Ausbau zweier neuer

Geschäftsbereiche: Medical Imaging und

intelligente Roboter für die automatisierte

Produktion. Bislang konzentrierten wir uns

im Hinblick auf Innovationen, Geschäftsentwicklung

und Diversifizierung auf Japan.

Heute richten wir jedoch das Augenmerk

auch auf Firmenübernahmen und andere

Möglichkeiten für Innovationen in den

USA und in Europa. Wir bauen derzeit ein

globales FuE-Netzwerk auf, dessen Drehund

Angelpunkt das Management der drei

regionalen Hauptsitze ist.

Nagasaki Canon

Ein weltweit führendes, optimiertes

Produktionssystem aufbauen

Canon steigert durch die Diversifizierung

der Produktionsstätten weltweit die

Produktivität. Mit dem Ziel einer im

Hinblick auf Produktqualität und Kosten

rationalisierten Produktion lassen wir

Faktoren wie Vertrieb, Beschaffung von

Bauteilen, Arbeitskosten und Risiko in

das Gesamtbild einfließen. Ein weiterer

wichtiger Aspekt für die Optimierung der

Produktion ist die interne Fertigung bzw.

Entwicklung von Werkzeugen, Materialien

und Technologien sowie automatisierter

Produktionssysteme.


Canon Image Square (Indien)

Die Vertriebsmöglichkeiten

weltweit umfassend ausbauen

Angesichts der Tatsache, dass sich auf-

strebende, ressourcenreiche Volkswirtschaften

in Asien, Südamerika und Afrika

in die Ränge der Wachstumspole der

Welt einreihen, behalten wir ständig

die Trends im Auge und passen unsere

weltweite Vertriebsstruktur entsprechend

an. In Europa und den USA beispielsweise

verstärken wir unseren Vertrieb bei Service

und Lösungsangeboten und vertiefen

unsere Partnerschaft mit Océ N.V. In Asien

konzentrieren wir uns auf den chinesischen

Markt, während wir die Verkaufsaktivitäten

in den asiatischen Ländern erweitern.

imageRUNNER ADVANCE

Den Grundstein für ein

Unternehmen mit hohen

Umweltschutzstandards legen

Als in Umweltfragen progressiv denkendes

und handelndes Unternehmen setzt sich

Canon parallel zum Geschäftswachstum

für die Bewahrung der Umwelt ein. In

diesem Sinne sind für uns in jeder Phase

des Produktlebenszyklus, angefangen

bei der Konstruktion über die Produktion

bis hin zum Recycling, energiesparende

und ressourcenschonende Technologien

bedeutsam. Wir sind bei allen Unternehmensaktivitäten

bestrebt, die Umwelt so wenig

wie möglich zu belasten.

Schulung für Führungskräfte

Eine Unternehmenskultur vermitteln

und Personalressourcen fördern, die

einem wirklich exzellenten globalen

Unternehmen angemessen sind

Dank des Unternehmergeistes bei Canon

gelingt es uns seit vielen Jahrzehnten,

immer wieder neue Wege zu beschreiten.

Dies schlägt sich in den Leitgedanken

von Canon – dem Geist von„San-Ji“

(„3Selfs“, siehe S. 25) – nieder, die seit

der Unternehmensgründung von

Generation zu Generation weitergegeben

werden. Heute arbeitet Canon aktiv

daran, eine Unternehmenskultur zu

pflegen, in der der Wandel geschätzt wird.

Gleichzeitig tragen unsere internationalen

Schulungsprogramme dazu bei, einen

Personalstamm aufzubauen, der einem

exzellenten globalen Unternehmen

angemessen ist.

23


24

Canon Geschichte

Die Geschichte von Canon begann mit dem Unternehmergeist,

die beste Kamera der Welt herzustellen.

Einrichtung des Precision Optical

Instruments Laboratory

Entwicklung des Kwanon-

Kameraprototyps

35-mm-Schlitzverschlusskamera Hansa

Canon

Einführung der Hansa

Canon Kamera

Gründung von Precision

Optical Industry, Co., Ltd.

Die bescheidenen Anfänge Die beste Kamera der Welt

1933 wurde im Bezirk Roppongi in Tokio ein einfacher

Wohnraum in ein kleines Labor umfunktioniert, um dort

hochwertige Kameras herzustellen. Zu dieser Zeit stammten

alle guten Kameras aus Europa, vorwiegend aus Deutschland.

In dem kleinen Zimmer arbeiteten junge Menschen, die einen

großen Traum hatten, an der Entwicklung einer erstklassigen

japanischen Kamera. Sie schrieben so das erste Kapitel der

Canon Geschichte.

Durch harte Arbeit und Unternehmergeist gelang es ihnen, den

nach der buddhistischen Göttin der Barmherzigkeit benannten

Prototyp„Kwanon“ fertigzustellen. Im darauffolgenden

Jahr 1935 wurde die erste 35-mm-Schlitzverschlusskamera

Japans, die Hansa Canon, präsentiert und die Marke„Canon

geprägt.

Hinter der mehr als 70-jährigen Geschichte und Entwicklung

von Canon stehen die seit der Firmengründung

beständig weitervererbten Prinzipien: Respekt vor der

Menschheit, Konzentration auf die Technologie und

Unternehmergeist. Der Unternehmergeist, aus dem Canon als

Gemeinschaftsunternehmen hervorging, sowie der unablässige

Ehrgeiz, sich durch Technologie von anderen abzuheben,

Einführung der ersten indirekten

Röntgenkamera Japans

Umfirmierung in Canon

Camera Co., Inc.

Eröffnung einer

Niederlassung in New York

Canonet mit Electric Eye (EE)-Funktion Canola 130, der erste elektronische

Rechner mit Zehnertastatur

Gründung von Canon Europa,

dem europäischen Alleinvertrieb

Einführung der

Kamera Canonet

Einführung des

Rechners Canola 130

NP-1100, der erste Normalpapierkopierer

Japans

1950 reiste Takeshi Mitarai, der erste Canon Präsident, zum ersten

Mal nach Amerika zu einer internationalen Messe. Beeindruckt

von den modernen Fabriken und dem hohen Lebensstandard

der Amerikaner baute er nach seiner Rückkehr in der Region

Shimomaruko bei Tokio ein brandsicheres Fabrikgebäude aus

mit Stahl verstärktem Beton. Für Mitarai war dieser Schritt

entscheidend für den Canon Erfolg auf dem internationalen Markt.

Ferner demonstrierte Mitarai seinen Respekt vor der Menschheit,

indem er die Bedeutung des„San-Ji“ betonte, das„3Selfs“-Ethos,

das auch heute noch als Leitprinzip für die Canon Mitarbeiter gilt.

1955 wagte Canon mit der Eröffnung einer Niederlassung in New

York City den ersten Schritt in den globalen Markt. 1957 folgte

Canon Europa in Genf als europäischer Alleinvertrieb. Bereits 1967

erzielten die Exporte 50 Prozent des Gesamtumsatzes.

Das Wesen des Unternehmens Canon Respekt vor der

Menschheit

inspirieren den Konzern und nützen der Gesellschaft mit

originären Technologien. Diese Motivation schöpft Canon aus

dem Respekt vor der Menschheit, der die Leistungsgesellschaft

und Pflege der Gesundheit umspannt. Canon liegt sehr viel

daran, dass dieses Wesen an künftige Generationen

weitergegeben wird, damit das Unternehmen auch in den

nächsten 100, ja sogar 200 Jahren wachsen kann.

Konzentration

auf

Technologie

Das Wesen von

Canon

Unternehmensgeist


Beginn eines neuen Kapitels

Einführung der Kompaktkamera DIGITAL

der Unternehmensgeschichte

IXUS (PowerShot S100 DIGITAL ELPH)

mit der Einführung

der Philosophie Kyosei

Einführung des Excellent

Global Corporation Plan

26

Aufnahme des Programms

zum Sammeln und Recyceln

von Toner Cartridges

Kompaktkamera DIGITAL IXUS (auch

PowerShot S100 DIGITAL ELPH genannt)

Notierung der Zertifikate

von Canon Inc. an der

New Yorker Börse

Ein neues Kapitel in der Firmengeschichte

Unter dem Premier Company Plan konnte Canon sein

Wachstum fortsetzen.

Zu Beginn des PC-Zeitalters präsentierte Canon der Welt eine

Reihe völlig neuartiger Produkte, darunter ein Heimkopierer

mit integriertem Patronensystem, ein Laserdrucker mit

Halbleiterlaser und ein Bubble-Jet-Drucker. Zudem trieb Canon

die globale Produktion nun ernsthaft voran, mit dem Ziel,

ein wahrhaft exzellentes globales Unternehmen zu werden.

1988, zum 51. Jubiläum, läutete Canon einen neuen Abschnitt

der Firmengeschichte ein und stellte die Philosophie Kyosei vor,

ein damals noch unbekannter Begriff. Neben der Globalisierung

der Entwicklungsstandorte begann das Unternehmen

die Förderung fortschrittlicher und umweltfreundlicher

Aktivitäten wie Toner Cartridge Recycling.

Der Excellent Global Corporation Plan

Phase I 1996-2000 Phase II 2001-2005 Phase III 2006-2010

Um seine finanziellen Grundlagen zu stärken, geht Canon

zur absoluten Optimierung über und verlagert einen Fokus

auf den Gewinn. Das Unternehmen setzt verschiedene

geschäftliche Innovationen um, einschließlich der

Auswahl und Konsolidierung von Geschäftsbereichen

sowie Reformaktivitäten in Bereichen wie Fertigung und

Entwicklung.

Einführung der

Netzwerkmultifunktions-

systeme der iR-Serie

Einführung der SLR-

Digitalkamera EOS-1Ds

Canon strebt in sämtlichen Kerngeschäften die

unangefochtene Spitzenposition an und konzentriert sich

unter sich dauernd ändernden Rahmenbedingungen auf

die Stärkung der Produktwettbewerbsfähigkeit, wobei das

Augenmerk auf der Digitalisierung liegt. Zusätzlich führt

das Unternehmen in allen Unternehmen der Canon Gruppe

weltweit strukturelle Reformen durch.

Einführung des digitalen Produktionsdrucksystems

imagePRESS C7000VP

Einführung des Druckers

imagePROGRAF iPF9000

iR3250 Netzwerkmultifunktionssystem EOS-1Ds: professionelle digitale SLR-

Kamera der Spitzenklasse

Start von

Phase IV des

Excellent Global

Corporation Plan

Einführung des

imageRUNNER ADVANCE-

Netzwerkmultifunktions-

systems

Großformat-Tintenstrahldrucker

imagePROGRAF iPF9000

Der Excellent Global Corporation Plan

Canon hat innovative Technologien entwickelt, sie vorsichtig zu

Geschäftschancen heranreifen lassen und unübertroffene Produkte

herausgebracht. Doch Mitte der 1990er machten sich im 20 Jahre

alten Geschäftssystem Anzeichen von Verschleiß bemerkbar.

Außerdem hatten sich Schulden in Höhe von 840 MilliardenYen

angehäuft. Für die Durchführung langfristiger Forschungsprojekte

und den Einstieg in neue Geschäftszweige musste Canon unbedingt

an seiner finanziellen Situation arbeiten. 1995 wurde Fujio Mitarai

der sechste Canon Präsident. Im darauffolgenden Jahr rief er den

Excellent Global Corporation Plan ins Leben. Durch den Plan wurde

die Firmenmentalität von Teiloptimierung auf absolute Optimierung

ausgerichtet und die Vertriebsorientierung wurde durch eine

Gewinnorientierung abgelöst – so fiel der Startschuss für die

Innovationen, für die Canon heute bekannt ist.

Canon setzt auf Wachstumsstrategien wie die Optimierung

der vorhandenen Geschäftsfelder und den Vorstoß in neue

Bereiche. Ein „Echtzeitmanagement“ mit der sorgfältigen

Implementierung von Supply-Chain-Managements und

IT-Reformen soll in die Lage versetzen, schnell auf

Änderungen reagieren zu können.


Einführung der

digitalen Cinema

Kamera EOS C300

Digitale Cinema Kamera EOS C300

Unternehmens-

aktivitäten:

Die Zukunft im

Zentrum

Über die Möglichkeiten von

heute hinausblickend, setzt

Canon die Entwicklung von

Innovationen fort, die unser

Leben bereichern und unsere

soziale Verantwortung erfüllen.

Forschung und Entwicklung / Design

Beschaffung / Produktion / Vertrieb

Vertrieb und Marketing / Service

Umwelt / Qualität

Unterstützung von sozialen Aktivitäten

27


28

Forschung und Entwicklung / Design

Für eine bequemere Zukunft mit größerem Komfort

entwickeln wir innovative Technologien mit hohem,

wertschöpfenden Potenzial.

Sich niemals mit dem Erreichten begnügen.

Ständige Weiterentwicklung.

In den 70 Jahren seit der Gründung sieht Canon stets in

Herausforderungen auch neue Möglichkeiten. Im Zentrum stehen

technologische Innovationen, wir wachsen beständig an jeder

neuen Herausforderung.

Forschung und Entwicklung des Druckmaterials der nächsten Generation

Forschungsbereich Terahertz-Imaging-

Technologie


30

Beschaffung / Produktion / Vertrieb

Die Lieferkette ist effizient strukturiert,

die Qualität gesteigert.

Zielführende Innovationen für eine Abfall

minimierende Produktion.

Die Implementierung von Informationstechnologien ist für Canon

zielführend für eine optimierte Produktion.

Von der Beschaffung bis zur Produktion über Vertrieb, Verkauf und

Service modernisieren wir unser Supply Chain Management.

Eine Mensch-Maschine-Zelle (Nagasaki Canon)

Zellen- Produktion (Canon Suzhou)


32

Vertrieb und Marketing / Service

Für das Geschäftsleben und unseren Alltag liefert

Canon moderne, attraktive Produkte an Kunden in

aller Welt.

Die Marke Canon ist eine eingetragene Marke in mehr als 180

Ländern und Regionen. Unser globales Vertriebs-Netzwerk

erweitert und entwickelt sich. Canon stellt sicher, dass neue

Produkte den Kunden zeitnah erreichen. Darüber hinaus bietet

Canon Lösungen und Serviceleistungen an, die der Zeit voraus

sind. Unsere Marketing-Aktivitäten sind darauf ausgerichtet,

das Vertrauen unserer Kunden zu gewinnen und sicherzustellen,

dass Canon die Marke ihrer Wahl ist und bleibt.

Ein netzwerkfähiges Canon Multifunktionssystem im Einsatz an einer Grundschule (Chicago, U.S.A.)


34

Vertriebsnetzwerk

Europa

Canon Europa bietet auf die regionalen Kunden

zugeschnittene Produkte, Services und Lösungen

an. In den vergangenen Jahren haben wir unser

Vertriebsnetzwerk in den Schwellenländern

erweitert und signifikante Marketing-Aktivitäten

in Ländern und Regionen wie der Türkei, Russland,

dem Mittleren Osten und Afrika durchgeführt.

uniFLOW

Fraport (Deutschland)

Sodexo (Frankreich)

Mit der Druckmanagement-Software

uniFLOW, die in Europa entwickelt

wurde, haben wir unser Angebot an

maßgeschneiderten Kundenlösungen

verstärkt. Die ausgesprochen anerkannte

Software ermöglicht einen effizienten

Einsatz des Drucksystems und eine

signifikante Reduzierung der Kosten.

Verstärkung der Verkaufsaktivitäten im russischen Markt

Der russische Markt ist für sein

immenses Wachstumspotenzial

bekannt. Basierend auf der hohen

Anerkennung der Canon Digitalkameras

beabsichtigen wir, mit nationalen

Marketing-Aktivitäten für unsere

Farbdrucksysteme ein respektiertes

und geschätztes Unternehmen für den

Druckerbereich zu werden.

Der Canon Messestand auf der On Demand Russia


Amerika (N, M, S)

Canon U.S.A. schöpft das Potenzial des

amerikanischen Marktes aus und generiert

fortgesetztes Wachstum. Flexibel wird auf sich

entwickelnde Märkte und die Kundennachfrage

reagiert. Damit eröffnen sich dem Unternehmen

konstant neue Möglichkeiten. Mit dem Fokus,

Kunden wertschöpfende Möglichkeiten zu eröffnen,

streben wir nach Wachstum, das nicht auf Quantität

alleine beschränkt ist, sondern auch Möglichkeiten

für neue Geschäftsfelder bietet.

Canon Information Technology

Services (U.S.A.)

Business-Lösungen von Canon

Mit mehr als 60 Büros in den Vereinigten

Staaten bietet Canon Business Solutions

Service und Support für Geschäftsund

Produktionssysteme. Durch

die Integration unserer Marketing-

Aktivitäten mit den Aktivitäten von

Océ möchten wir bedarfsgerechte

Lösungen anbieten, die von noch mehr

Kunden angenommen werden.

Serviceschulung für Netzwerk-MFD

Ausbau der Verkaufsaktivitäten in Lateinamerika

Canon Latein-Amerika hat ein

umfassendes Maßnahmenpaket

eingeführt, um die Präsenz von Canon

im aufstrebenden lateinamerikanischen

Markt zu stärken. Wir erweitern

unsere Marketing-Aktivitäten in

Wachstumsmärkten wie Brasilien –

dem größten Markt in dieser Region –

und ebenfalls in Peru und Kolumbien.

Eine Vorführung für Händler (Bolivien)

35


36

Asien und Ozeanien

In Asien und Ozeanien, zu denen auch die sich

rapide entwickelnden Wachstumsmärkte China und

Indien gehören, spielen Canon China und Canon

Australien zentrale Rollen in unseren Marketing-

Aktivitäten. Canon China steuert die Aktivitäten

in Asien und beachtet jedes Land und die besonderen

Verbraucheranforderungen spezifisch, um dem

jeweiligen Markt ideal zugeschnittene Produkte zur

Verfügung zu stellen. Das Unternehmen möchte

mit seinen Marketing-Aktivitäten eine emotionale

Verbindung mit den Kunden schaffen. Die Verkaufsund

Marketing-Aktivitäten von Canon Australien sind

auf neue Vertriebskanäle ausgerichtet, die Canon

Produkte und Services in Ozeanien verknüpfen.

Marketing in China

Eine Produkt-Vorstellung auf der Nanjing Road,

Shanghai

World of EOS

Eine EOS Kamera Fotoausstellung

Canon China

Showroom in Peking

Die Marketing- und Service-

Aktivitäten von Canon China

sind auf den chinesischen

Markt zugeschnitten. Mit der

Bekanntmachung der Produktnamen

in chinesischer Sprache und großen

Events bei der Produkteinführung,

steigert das Unternehmen bei den

Kunden die Sympathie für Canon

und die Bekanntheit der Marke.

Canon Australien führte einen

interaktiven Ansatz für seine

Promotion-Kampagnen im

digitalen SLR-Bereich ein: eine Web-

Community für Fotografen, die mit

Canon Kameras fotografieren und für

ihre ausgezeichneten Foto-Arbeiten

bekannt sind.


Japan

Die Canon Marketing Japan Group steuert für

den japanischen Markt die Marketing-Aktivitäten

und erarbeitet Lösungen für die konsolidierten

26 Unternehmen der Gruppe. Das „Live Office“ nutzt

die eigenen Büros der Gruppe als Showroom und

bietet Dokumentenlösungen über die digitalen

Multifunktionssysteme an. Das Unternehmen zeigt

zudem neue Lösungsansätze inklusive eines cloudbasierten

Daten-Centers.

Ob für Lifestyle, Geschäft oder Gesellschaft –

die Canon Marketing Japan Group setzt sich in

vielen Bereichen für wertschöpfende Lösungen ein,

die die Erwartungen der Kunden übertreffen.

Neues Daten-Center

NishiTokyo Daten-Center (Entwurf des Designers)

Kunden-Support

Canon Customer Support Center

Ein„Live Office“ bei der

Abteilung Canon System

& Support’s Kanagawa

Canon IT Solutions baut ein

Daten-Center mit einigen der

anspruchsvollsten Technologien und

Sicherheitsausstattungen in Japan,

um wertvolle Kundeninformationen

zu schützen. Die Betriebsaufnahme

der Einrichtung ist für den Herbst

2012 geplant.

Der Canon Customer Support sorgt

für die prompte und effiziente

Behandlung von Kundenanfragen

und war das erste Kundenkontakt-

Center in Japan, das die internationale

Auszeichnung COPC-2000 CSP

Management Quality Standard für vier

seiner Niederlassungen gleichzeitig

erhielt.

37


Action for Green

Gemäß unserer Umweltvision Action for Green

engagiert sich Canon für eine Gesellschaft,

in der ein bereichernder Lebensstil und

das Wohl der Erde miteinander vereinbart

sind. Action for Green deckt alle Phasen des

Produktzyklus ab – Produktion, Nutzung und

Recycling – und wir überwachen sorgfältig

alle Schritte dieses Prozesses.

Umweltbewusste Bürosysteme

Canon Verkaufsbüros und andere

Geschäftsanlagen sind konsquent auf

energiesparenden und ressourcenschonenden

Unterhalt ausgelegt. Die Canon

Hauptzentrale in Spanien ist beispielsweise

durchgängig mit einem Energieeffizienz

optimierenden System ausgestattet.

Es steuert automatisch die Menge des in

das Gebäude einfallenden Sonnenlichts

für eine angenehme Temperatur und

optimales Arbeitslicht bei minimalem

Energieverbrauch.

Hauptzentrale Canon Spanien

Bio-Kunststoff

Durch den Einsatz von Bio-Kunststoff auf

pflanzlicher Basis wird bei der Fertigung weniger

Öl verbraucht und der CO2-Ausstoß verringert.

Canon und Toray Industries, Inc. entwickelten

den hitzebeständigsten Bio-Kunststoff der

Welt. Er wird in vielen äußeren Bauteilen von

Canon Multifunktionssystemen und digitalen

Produktionsdrucksystemen eingesetzt.

Eines der größten äußeren Bauteile der Industrie aus Bio-Kunststoff

Kunden-Feedback: die Basis für

optimierte Produkte

Für eine Qualitätsoptimierung seiner Produkte

holt Canon die Meinung seiner Kunden ein und

berücksichtigt sie bei der Entwicklung neuer

Modelle. So produzieren wir beispielsweise heute

als Reaktion auf die Anfragen von Medizinern

digitale Röntgensysteme mit drahtloser

Datenübertragung. Für eine praktischere

Handhabung sind diese Systeme besonders

kompakt und leicht, arbeiten zum Wohl der

Patienten mit einer niedrigeren Strahlendosis

und liefern hervorragende Röntgenbilder.

Forschung und Entwicklung für kabellose digitale Röntgensysteme

Recycling von Tintenpatronen

1996 gründete Canon einen Service in Japan,

um verbrauchte Tintenpatronen zu sammeln.

Dieser Service wurde auf Asien, Ozeanien,

Nordamerika und Europa ausgedehnt.

Seit mehr als 20 Jahren sammelt und recycelt

weltweit Canon Toner Cartridges aus Laser-

Druckern und anderen Systemen.

Sammlung verbrauchter Tintenpatronen (Singapore)

Qualitätsprüfungen

Canon führt Qualitätstests nach strengen

Standards durch, um die Sicherheit und

Zuverlässigkeit seiner Produkte zu gewährleisten.

Prüftests für Aspekte wie Geräuschemission,

Hitzeentwicklung und elektromagnetische

Strahlung werden in hochmodernen, nach

ISO/IEC und UL Testvorgaben zertifizierten

Anlagen durchgeführt. Dadurch können

wir unsere Produktentwicklung und die

Produktqualität steigern.

Absorberhalle (Tamagawa-Testlabor für allgemeine Messungen)

39


40

Unterstützung von sozialen Aktivitäten

Es ist unser Ziel, mit CSR-Aktivitäten für eine

bessere Gesellschaft, ein global geschätztes und

respektiertes Unternehmen zu sein.

Canon erfüllt seine soziale Verantwortung als gesellschaftlich

engagiertes Unternehmen mit verschiedenen Aktivitäten

gemäß seiner neu eingeführten CSR-Policy. Diese sollen den

Anforderungen der jeweiligen Region gerecht werden und

bestehen aus Umweltschutz-Aktivitäten, der Förderung von Kunst

und Kultur sowie der Unterstützung von Katastrophen-Gebieten.

Canon Green Library for Kids – Lehr- und Kinderbüchern ein zweites Leben schenken. (Vietnam)

Canon PhotoMarathon (Singapore)


CANON INC.

www.canon.com

CANON U.S.A., INC.

www.usa.canon.com

CANON LATIN AMERICA, INC.

www.canonlatinamerica.com

CANON CANADA INC.

www.canon.ca

CANON EUROPE LTD.

www.canon-europe.com

CANON EUROPA N.V.

www.canon-europe.com

CANON (UK) LTD.

www.canon.co.uk

CANON FRANCE S.A.S.

www.canon.fr

CANON DEUTSCHLAND GmbH

www.canon.de

CANON (CHINA) CO., LTD.

www.canon.com.cn

CANON HONGKONG CO., LTD.

www.canon.com.hk

CANON SINGAPORE PTE. LTD.

www.canon.com.sg

CANON AUSTRALIA PTY. LTD.

www.canon.com.au

Diese Broschüre wurde auf FSC (Forest Stewardship Council) zertifiziertem Papier gedruckt.

© Canon Inc. 2012 PUB.AGP034 0912CGSN0.9 Gedruckt in Deutschland

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine