Untitled - Bodensee-Vorarlberg Tourismus

bodenseevorarlberg

Untitled - Bodensee-Vorarlberg Tourismus

1

Der Adventmarkt

Liebe Bregenzerinnen und Bregenzer,

erstmals entsteht in unserer Innenstadt mit dem

„Bregenzer Weihnachtszauber“ ein Adventmarkt mit über

40 Ständen. Damit wird ein lang ersehnter Wunsch vieler

Mitbürgerinnen und Mitbürger erfüllt.

Der Geruch nach Zimt, Vanillekipferl und Glühwein stimmt

uns nun an vielen Ecken auf Weihnachten ein.

Und wer noch keine Geschenke hat, kann sich hier viele

Anregungen und Ideen holen: vom Kunsthandwerk über

Delikatessen bis zum Einzelhandel.

Umfangreiches Rahmenprogramm

Besuchen Sie mit Freunden und der Familie den neuen Weihnachtsmarkt

und nutzen Sie das umfangreiche Rahmenprogramm! Unter anderem sind

Künstlerinnen und Künstler wie Aja, Toni Eberle und viele Chöre mit dabei.

Zudem warten auf Klein und Groß die beliebte „Lebende Krippe“ und die

Eislaufbahn am Sparkassenplatz.

Ich freue mich außerordentlich darüber, dass dieses Projekt umgesetzt werden

konnte und nun bis Weihnachten unsere Innenstadt weiter belebt.

Kommen Sie zum neuen Adventmarkt und machen Sie sich ein eigenes Bild

vom Bregenzer Weihnachtszauber! Genießen Sie die vorweihnachtliche

Stimmung in unserem schönen Bregenz!

Ihr Bürgermeister Markus Linhart


Spüren Sie den (Weihnachts-)Zauber!

Bregenz verzaubert mit einem eigenen Adventmarkt. Die Fußgängerzone in

der Innenstadt verwandelt sich in einen idyllischen Marktplatz, auf dem über

40 Unternehmen aus Österreich und den Nachbarländern ihre hochwertigen

Produkte präsentieren. Eine erlesene Auswahl an Qualitätsprodukten und

Delikatessen, dargeboten in hochwertigen, liebevoll gestalteten Marktständen,

und dazu ein buntes und stimmungsvolles Programm – das ist die Zauberformel

für das Mehr an Weihnachten für Klein und Groß.

Wir laden Sie ein, sich auf dem wunderschönen Adventmarkt der Landeshauptstadt

von einem außergewöhnlichen Angebot verzaubern zu lassen!

Sie werden fasziniert sein von den beeindruckenden Handfertigkeiten der

(Kunst-)Handwerksbetriebe. Vielleicht suchen Sie ein Weihnachtsgeschenk,

etwas Außergewöhnliches? Die bunte Mischung an Ausstellern enthüllt eine

Vielfalt an Produkten und originellen Geschenksideen. Natürlich dürfen auch

die kulinarischen Freuden nicht fehlen: Regionstypische Speisen und herzhafte

Köstlichkeiten für den kleinen Hunger schmecken in der winterklaren Luft

noch einmal so gut!

Der Bregenzer Weihnachtszauber bietet nicht nur Gutes, sonder tut auch

Gutes: Im Rahmen der großen Zauberlos-Aktion fließt 1% der Einkaufssumme

in den Spendentopf für die Kinderkrebshilfe. Viele Bregenzer Kaufleute

konnten als Partner für dieses Charity-Projekt gewonnen werden.

www.bregenzer-weihnachtszauber.at

Der Adventmarkt

2


3

Highlights

Eröffnung Bregenzer Weihnachtszauber

21. November 17.00 Uhr

Unter der musikalischen Begleitung des Musikvereins

Hittisau begibt sich der Festzug zum Leutbühel zur Illuminierung

des mit 800 Christbaumkugeln und hunderten

Lichtern geschmückten Tannenbaumes, der heuer

von der Gemeinde Hittisau gestiftet wurde. Nach der

Standsegnung und den offiziellen Eröffnungsansprachen

wird die Aja Soul Group auf der Bühne begrüßt.

Anschließend vollführt die Vorarlberger Feuertanzgruppe

Pompo am Eislaufplatz Sparkassenplatz den Zauber am Eis.


5

Highlights

Coca-Cola-Weihnachts-Truck

29. November 17.00-20.00 Uhr

George Nussbaumer

30. November 18.00 Uhr

Der Soul- und Gospelsänger aus Vorarlberg gilt als

die „schwärzeste Stimme Österreichs“.

Prädikat hörenswert!

Bilgeri

6. Dezember 18.30 Uhr

Highlight des Abends ist der Live-Auftritt des

international bekannten Musikers und Schriftstellers

Reinhold Bilgeri. Der gebürtige Vorarlberger gab

Anfang der 80er-Jahre seinen Job als Professor

auf, um sich ganz seiner künstlerischen Karriere

zu widmen. Hits wie „Video Life” machten ihn zum

Aushängeschild der österreichischen Popmusik und

brachten ihn bis in die 90er-Jahre immer wieder an

die Spitze internationaler Charts.

Swingin’ Christmas Trio

feat. Sabine Raidt - Voc., Klaus Raidt - E-Piano, Pit

Martinelli - Drums

15. Dezember 18.30-20.00 Uhr

Lassen Sie sich verzaubern von vertrauten und fast

vergessenen internationalen Weihnachtsliedern -

neu interpretiert und in frische, swingend, soulige

Arrangements verpackt!


www.bregenzer-weihnachtszauber.at

6


7

Kinderträume

Wenn Kinderaugen leuchten, freuen sich die Eltern

Für Kinder gibt es am Bregenzer Weihnachtszauber viel zu sehen und zu tun.

Es erwartet euch ein Streichelzoo, ein Kinderbähnle, ein Eislaufplatz, u.v.m. -

und natürlich der lustige Kasperl und ein großer Zauberer.

Kasperlinas

Mittwoch, Freitag, Sonntag jeweils 15.30 Uhr

Kasperl und seine Freunde haben viele spannende Geschichten für euch.

Das Kasperltheater ist bereits am Sonntag, 23. November 2008, für euch auf

dem Adventmarkt.


Kinderträume

Zauberer

Samstag, Dienstag, Donnerstag und Sonntag, 7. Dezember,

jeweils 16.00-18.00 Uhr

Zwei spannende Stunden lang zeigt euch der Zauberer viele tolle Tricks - und

ihr könnt auch mitmachen. Kommt auf den Adventmarkt zur Kinder-Zaubershow,

seid dabei bei der Close-up Zauberei und seht den Weihnachtsmann

als Stelzenriesen! Die Zauberkünste werden auch euren Eltern gefallen!

Gratis Kinderbetreuung im Zwergennest

Montag bis Freitag 14.00-17.00 Uhr, Samstag 10.00-16.00 Uhr

Viel Unterhaltung und Spaß mit den Vorarlberger Tagesmüttern wartet dabei

auf Ihre kleinen Engel. Beim gemeinsamen Keksbacken und beim Basteln von

Holzsternen, Apfelmännchen usw. können die Kleinen ihrer Kreativität

vollen Lauf lassen.

Lebende Krippe mit echten Tieren

21. November 2008 bis 7. Januar 2009

Eislaufen am Sparkassenplatz

21. November 2008 bis 15. Februar 2009

Montag bis Freitag 14.00-18.00 Uhr, Samstag 10.00-17.00 Uhr,

Sonntag 14.00-17.00 Uhr

5. Dezember 10.00-19.00 Uhr

24. Dezember 10.00-13.00 Uhr

25./26. Dezember geschlossen!

Nikolausumzug mit Kutsche

7. Dezember 16.00 Uhr

Engelchen Bengelchen – Wir basteln Christbaumschmuck

23. Dezember 10.00-13.00 Uhr und 14.00-17.00 Uhr, KUB

(Beitrag: 4,- Euro).

8


9

Advent 2008 in Bregenz

„Ma hilft“ - Adventgala

27. November 20.00 Uhr, Festspielhaus

Im Foyer unterhält die Jungmusik des Musikvereins Lustenau unter der Leitung

von Josef Ebere und der Bucher Chor unter der Leitung von Hubert Sinz.

Weiters sorgt das mehrfach ausgezeichnete Sinfonische Blasorchester Vorarlberg

unter Thomas Ludescher für ein außergewöhnliches Konzerterlebnis.

Kurt Sternik lässt mit Herz, Verstand, aber auch mit einem Augenzwinkern die

Literatur zu Wort kommen.

Kartenvorverkauf: Bregenz Tourismus, T +43 (0)5574 4080,

tourismus@bregenz.at, www.v-ticket.at

Herz-Jesu Adventmärktle

29. November ab 15.00 Uhr, Vorplatz der Herz-Jesu Kirche

St. Gebharder Weihnachtsmärktle

29. November 10.00-18.00 Uhr, Kirchplatz St. Gebhard

Kinderprogramm von 14.00-16.00 Uhr (Kutschenfahrt und Nikolausbesuch)

Weihnachtsmarkt in der Achsiedlung

29. November 10.30 Uhr, Freizeithaus an der Ach

Weihnachtsmann 16.00 Uhr, Advendcafe mit einem köstlichen

kulinarischen Angebot

Nikolausfahrt auf dem Bodensee: Der Nikolaus kommt an Bord...

30. November, 7. und 14. Dezember ab Hafen Bregenz 14.15-16.45 Uhr

Reservierung erforderlich: T +43 (0)5574 42868, www.vorarlberg-lines.at

Lindauer Kammerensemble - Adventkonzert

30. November 17.00 Uhr, Evangelische Kreuzkirche

Werke von J.S. Bach, Händel, Telemann, Schumann, Bossi u.a.


Advent 2008 in Bregenz

Bregenzer Advent mit Franz Posch

30. November 17.00 Uhr, Festspielhaus, Werkstattbühne

Volksmusikgruppen aus Vorarlberg, Tirol und dem Appenzell tragen bekannte

Weihnachtslieder und Melodien aus der Alpenregion vor. Mit dabei sind u.a.

der Chor Vocale Neuburg unter der Leitung von Oscar Egle, die Hausmusik

Kraft aus St. Gallenkirch oder das Engel Chörli. Durch den Abend führt der

Fernsehmoderator Franz Posch.

Kartenvorverkauf: bei allen Raiffeisenbanken, www.raibaclub.at, Restkarten

an der Abendkassa. TV-Ausstrahlung: 8. Dezember 16.20 Uhr, ORF 2

Lebender Adventkalender

1. - 24. Dezember 17.00 Uhr, Landestheater

Jeden Tag um 17.00 Uhr wird sich die Tür der Probebühne im Landestheater

öffnen und die Ensemblemitglieder werden Weihnachtliches – eine Geschichte,

ein Gedicht, ein Lied oder ein Spiel – vortragen. Die Lesungen dauern

jeweils etwa zehn Minuten, der Eintritt ist frei.

Zauber der Weihnacht

4. Dezember 20.00 Uhr, Festspielhaus

Die Interpreten Semino Rossi, die Klostertaler, die Ursprung Buam, Francine

Jordi und die Edlseer werden neben gefühlvollen weihnachtlichen Titeln ihr

Publikum auch mit aktuellen und erfolgreichen Hits auf nicht alltägliche

Weise begeistern.

Kartenvorverkauf: Bregenz Tourismus, T +43 (0)5574 4080,

tourismus@bregenz.at, www.v-ticket.at

Klosamarkt in der Innenstadt

5. Dezember 09.00-19.00 Uhr, Eröffnung 09.30 Uhr am Kornmarktplatz

Voices Pur - Adventkonzert

7. Dezember 17.00 Uhr, Evangelische Kreuzkirche

Werke von Vulpius, Gallus, Distler, Grahl, Bennett, Nenschick u.a.

10


11

Advent 2008 in Bregenz

Maria Empfängnis – Adventkonzert

8. Dezember 17.00 Uhr, Pfarrkirche Mariahilf

Adventkonzert mit dem Gesangverein Bregenz-Vorkloster

„Ergreifet die Psalter, ihr christlichen Chöre“ – Adventkonzert

14. Dezember 17.00 Uhr, Evangelische Kreuzkirche

Vorarlberger Madrigalchor, Dirigent: Guntram Simma,

Werke von G.A. Homilius und J.S. Bach

Traditionelles Weihnachtskonzert im Kuppelsaal der Vorarlberger

Landesbibliothek

18. Dezember 20.00 Uhr

Kammerkonzert mit dem Fagott-Trio TriOmph, traditionelle Weihnachtsveranstaltung

der VLB, Eintritt frei!

Kastelruther Spatzen – Weihnachtsshow

18. Dezember 19.30 Uhr, Festspielhaus

Die Kastelruther Spatzen bringen den Zauber der Vorweihnachtszeit in den

Dolomiten auch in die europäischen Konzerthallen.

Kartenvorverkauf: Bregenz Tourismus, T +43 (0)5574 4080,

tourismus@bregenz.at, www.v-ticket.at

„Weihnachten fällt aus“

19. Dezember 18.30 Uhr, Theater am Kornmarkt

Ein Musical zur Weihnachtszeit von Peter Schindler. Es singen, spielen und

tanzen Schüler der Musikschule Bregenz.

The Original USA Gospel Singers & Band

20. Dezember 20.00 Uhr, Festspielhaus

Kraftvolles, energiegeladenes, temporeiches Feuerwerk aus Rhythmus &

Leidenschaft. Kartenvorverkauf: Bregenz Tourismus, T +43 (0)5574 4080,

tourismus@bregenz.at, www.v-ticket.at


Kulinarischer Weihnachtsmarkt im Schlösslehof

21.-23. Dezember ab 17.00 Uhr, Hotel Deuring Schlössle

Weihnachtsblasen in der Oberstadt

21. Dezember 19.00 Uhr, Ehregutaplatz

Mit der Stadtkapelle Bregenz-Vorkloster und dem Bläserensemble der Stadtmusik

Bregenz, dem Musikverein Fluh und der Militärmusik Vorarlberg.

Nur bei guter Witterung!

Es wird scho glei dumpa – Adventsingen der Musikhauptschule Bregenz

21. Dezember 17.00 Uhr, Stadtpfarrkirche St. Gallus

Stimmungsvolles Adventkonzert mit bekannten Weihnachtsliedern

Kartenvorverkauf: Musikhauptschule Bregenz-Stadt, T +43 (0)5574 43240

Heilige Nacht von Ludwig Thoma

23. Dezember 17.00 Uhr, 24. Dezember 14.30 Uhr, Landestheater

Intendant Harald F. Petermichl liest die schönste und bekannteste

bayerische Weihnachtsgeschichte, Ludwig Thomas Nachdichtung des

Weihnachtsgeschehens nach dem Evangelisten Lukas.

Kartenvorverkauf Landestheater: T +43 (0)5574 42870-60

Weihnachtstauchen mit Christbaumversenken

25. Dezember 17.30 Uhr, im Schiffshafen beim Blumenmolo

Das Christbaumversenken erfolgt als symbolischer Dank für eine unfallfreie

Saison und zum Gedenken an verunglückte Taucher vergangener Jahre.

www.bregenz.owr.at

Orgel zum Jahreswechsel mit Helmut Binder

29. Dezember 20.00 Uhr, Herz-Jesu-Kirche

Advent 2008 in Bregenz

12


13

Weihnachtsmärktle

Weihnachtsmärktle in der Oberstadt

6.-8., 12.-14. und 19.-21. Dezember jeweils 15.00-20.30 Uhr

Beim stimmungsvollen Kunst- und Handwerksmärktle auf dem Martinsplatz,

im Keller des Martinsturmes und im Martinsturm haben Sie die Möglichkeit,

in aller Ruhe und hautnah Künstler wie Glasbläser, Lebkuchenbäcker, Krippenbauer,

Holzschnitzer, Wachsbildner, Töpfer und Filzverarbeiterin bei ihrer

Arbeit zu beobachten.

Edles Kunsthandwerk, handgefertigte Kerzen, mundgeblasene Christbaumkugeln

u.- sterne, Glas- und Silberschmuck, Kerzen, handbemalte Keramikwaren

(Engel und Weihnachtsschmuck), Krippen, geschnitzte Krippenfiguren,

Filzwaren, Christbaumanhänger, gehäkelte Textilien, Lebkuchen, Weihnachtsgestecke,

Textilwaren usw. lassen nicht nur Kinderaugen erstrahlen. Es duftet

herrlich, es schmeckt noch besser: Maroni, Glühwein, Südtiroler Wein, Südtiroler

Speckbrötle, Wurstwaren, Cafe, Kuchen lassen keine Wünsche offen.

Weiters gibt es dort die Krippenausstellung des Krippenvereins Langen bei

Bregenz. Außerdem bietet der Bregenzer Philatelistenverein die vom Bregenzer

Fotografen Bernhard Wilfing neue, personalisierte Briefmarke “Bregenz

im Advent” mit dem Nennwert von 0,55 Euro zum Preis von 1,50 Euro an.

Für die Kinder werden gratis Kutschenfahrten (nur bei guter Witterung)

angeboten, und im Keller des Martinsturmes können die Kinder unter der

fachkundigen Leitung des Imkervereines Bregenz gratis ihren eigenen

gegossenen Bienenwachschristbaumanhänger mitnehmen. Weiters lässt der

Weihnachtsmann auf der Drehorgel weihnachtliche Lieder erklingen.


Rahmenprogramm Oberstadt (Eintritt frei!):

Weihnachtsmärktle

Samstag, 6. Dezember

15.00 Verkauf von personalisierten Erlebnisbüchern für Kinder von PEGASTAR,

Martinskapelle

15.00 Basteln der eigenen Weihnachtskarte, Martinsturm

15.30 „Russische Weihnacht“ mit dem ST. DANIEL´S CHOR / Moskau, Martinskapelle

17.00 Adventkonzert mit dem Quartett VOCALITER / Vorarlberg, Martinskapelle

18.00 Vorweihnachtlicher Laternenrundgang durch die Altstadt mit dem Stadtarchivar

Mag. Thomas Klagian, Martinsplatz

18.30 „Christmas Gospel’’ mit dem FLUHER CHÖRLE / Bregenz, Martinskapelle

20.00 Adventblasen mit dem Bläserensemble des MUSIKVEREIN FLUH, Martinsplatz

Sonntag, 7. Dezember

15.00 Verkauf von personalisierten Erlebnisbüchern für Kinder von PEGASTAR,

Martinskapelle

15.00 Basteln der eigenen Weihnachtskarte, Martinsturm

15.30 Advent- und Weihnachtslieder mit der türkischen Kindertheatergruppe

MOTIF / Vorarlberg, Martinskapelle

17.00 „Advent im Bregenzer Wald” mit dem BUCHER CHOR, Martinskapelle

18.30 „Stubenmusik im Advent’’ mit der BREGENZER STUBENMUSIK der Theatergruppe

Bregenz, Martinskapelle

20.00 Adventblasen mit dem Bläserensemble der Jugendkapelle FUN BY KLANG /

Bregenz, Martinsplatz

Montag, 8. Dezember

15.00 Verkauf von personalisierten Erlebnisbüchern für Kinder von PEGASTAR,

Martinskapelle

15.00 Basteln der eigenen Weihnachtskarte, Martinsturm

15.30 „Alpenländische Weihnacht’’ vorweihnachtliches Weisenblasen mit Alphorn

und Blechbläsern, Martinskapelle

17.00 Adventkonzert mit der Gruppe ARU – DREIKLANG / Vorarlberg,

Martinskapelle

18.30 Krippenspiel der THEATERGRUPPE BREGENZ, Martinskapelle

20.00 Adventblasen mit der der Bläsergruppe OSKAR FINK / Vorarlberg, Martinsplatz

14


15

Weihnachtsmärktle

Freitag, 12. Dezember

15.00 Verkauf von personalisierten Erlebnisbüchern für Kinder von PEGASTAR,

Martinskapelle

15.00 Basteln der eigenen Weihnachtskarte, Martinsturm

15.30 „Russische Weihnacht“ mit dem ST. DANIEL´S CHOR / Moskau, Martinskapelle

17.00 Adventfeier mit der Horngruppe OSKAR FINK / Vorarlberg, Martinskapelle

18.00 Vorweihnachtlicher Laternenrundgang durch die Altstadt mit dem Stadtarchivar

Mag. Thomas Klagian, Martinsplatz

18.30 „Südamerikanische Weihnacht“ mit der peruanischen Gruppe LATIONO

AMERICANTO, Martinskapelle

20.00 Adventblasen mit dem Bläserensemble der MUSIKSCHULE DER LANDES-

HAUPTSTADT BREGENZ, Martinsplatz

Samstag, 13. Dezember

15.00 Verkauf von personalisierten Erlebnisbüchern für Kinder von PEGASTAR,

Martinskapelle

15.00 Basteln der eigenen Weihnachtskarte, Martinsturm

15.30 Adventkonzert der KÄRNTNER GRENZLANDSÄNGER / Dornbirn,

Martinskapelle

17.00 Krippenspiel der THEATERGRUPPE BREGENZ, Martinskapelle

17.00 Benefizveranstaltung „Eine Million Sterne“ der YoungCaritas / Vorarlberg,

Ehregutaplatz

18.30 Adventkonzert mit dem BREGENZER MÄNNERCHOR, Martinskapelle

20.00 Adventblasen mit dem Bläserensemble der MUSIKHAUPTSCHULE BREGENZ,

Martinsplatz

Sonntag, 14. Dezember

15.30 Lesung mit heiteren Texten und Harfenbegleitung – „Worüber das Christkind

lächeln musste“ mit Renate Bauer und Lisa Hilte, Martinskapelle

17.00 Adventkonzert des GESANGVEREIN BREGENZ – Vorkloster, Martinskapelle

19.00 Adventkonzert der Stadtkapelle Bregenz – Vorkloster, Martinskapelle

Freitag 19. Dezember

15.00 Verkauf von personalisierten Erlebnisbüchern für Kinder von PEGASTAR,

Martinskapelle


Weihnachtsmärktle

15.00 Basteln der eigenen Weihnachtskarte, Martinsturm

16.00 „Kinder - Weihnachtsbummel”: Spaziergang mit Bürgermeister

Dipl.-Ing. Markus Linhart vom Leutbühel in die Oberstadt. Musikalische

Umrahmung durch den Schulchor des BG Blumenstraße, der Kindergarten

Blumenegg führt in der Martinskapelle “Kasperl’s Weihnachten” auf und zum

Abschluss gibt es Kinderpunsch und eine kleine Überraschung.

18.00 Vorweihnachtlicher Laternenrundgang durch die Altstadt mit dem Stadtarchivar

Mag. Thomas Klagian, Martinsplatz

18.30 „Russische Weihnacht’’ mit dem ST. DANIEL`S CHOR /Moskau, Martinskapelle

20.00 Adventblasen mit dem Bläserensemble der STADTKAPELLE BREGENZ-

VORKLOSTER, Martinsplatz

Samstag, 20. Dezember

15.00 Verkauf von personalisierten Erlebnisbüchern für Kinder von PEGASTAR,

Martinskapelle

15.00 Basteln der eigenen Weihnachtskarte, Martinsturm

15.30 Vorweihnachtliches Chorkonzert mit dem Gospelchor SINGING 4 YOU /

Altstätten / Schweiz, Martinskapelle

17.00 Adventfreier mit den PFÄNDERMUSIKANTEN / Vorarlberg, Martinskapelle

18.30 „Advent - Feierstunde“ der CANTORES BRIGANTINI / Bregenz, Martinskapelle

20.00 Adventblasen mit dem Bläserensemble der STADTMUSIK BREGENZ,

Martinsplatz

Sonntag, 21. Dezember

15.00 Verkauf von personalisierten Erlebnisbüchern für Kinder von PEGASTAR,

Martinskapelle

15.00 Basteln der eigenen Weihnachtskarte, Martinsturm

15.30 „Russische Weihnacht“ mit dem ST. DANIEL´S CHOR / Moskau, Martinskapelle

17.00 „Christmas Mix“ mit John und Verena GILLARD, Martinskapelle

19.00 „Weihnachtsblasen“ mit der Stadtmusik Bregenz und den Bläserensembles der

Stadtkapelle Bregenz-Vorkloster, Musikverein Fluh und Militärmusik

Vorarlberg, Ehregutaplatz

16

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine