Einlage - Singoldtaler Schwabmühlhausen

singoldtaler.de

Einlage - Singoldtaler Schwabmühlhausen

Jugendfestscheibe

Luftgewehr (1986 u. später geboren)

Preise ca. Wert in

Luftgewehr P70 1100,00

Fahrrad MTB 800,00

Barpreis 600,00

Fahrrad 500,00

Video/DVD-Player 400,00

Schießjacke 270,00

Discman 259,00

Barpreis 250,00

Fahrrad 250,00

Bett 230,00

Fernseher 220,00

Schießschuhe 120,00

Für 60 Preise wird garantiert;

letzter Preis nicht unter 10.-

Nachkauf: 10 Schuss 2,50

Alles weitere wie bei Festscheibe LG

Festscheibe

Luftgewehr

Einlage

Schüler/Jugend 6,- Alle anderen Klassen 10,-

Mit der Einlage sind bezahlt (Luftgewehr und Pistole)

10 Schuss Festscheibe

10 Schuss Jubiläumsscheibe

10 Schuss Punktscheibe

1 Schuss Ehrenscheibe

1 Schuss Protektoratsscheibe

Jeder Schütze hat die Möglichkeit, sowohl mit dem Luftgewehr

als auch mit der Luftpistole zu schießen (je Waffenart eine

Bolette). Geschossen wird auf 70 elektrischen Scheibenzuganlagen

im Festzelt. Die Mannschaftsmeisterschaft kann bis zum

letzten Schießtag geschossen werden.

Jubiläumsscheibe

Luftgewehr

Punktscheibe

Luftgewehr

Preise ca. Wert in 1.Preis 180,00 1.Preis 60,00

und handgemalte Jubiläumsscheibe 2.Preis 50,00

Haustüre 2500,00 3.Preis 40,00

Schrank 3teilig 2000,00 2.Preis 150,00 4.Preis 30,00

Computersystem 1500,00 3.Preis 100,00 5.Preis 25,00

Luftgewehr 1400,00 4.Preis 80,00 6.Preis 20,00

Hochdruckreiniger 950,00 5.Preis 50,00 7.Preis 15,00

Barpreis 750,00 6.Preis 40,00 8.Preis 14,00

Espresso Automat 650,00 7.Preis 35,00 9.Preis 13,00

Ochse 600,00 8.Preis 30,00 10.Preis 12,00

Säge 500,00 9.Preis 25,00 11.-15.Preis 11,00

Fahrrad 400,00 10.Preis 20,00 16.-20.Preis 10,00

Brennholz gesp. 300,00 11.-15.Preis 15,00 21.-25.Preis 9,00

Schießhose 270,00 16.-20.Preis 12,00 26.-30.Preis 8,00

Motorsäge Stihl 180 250,00 21.-25.Preis 11,00 31.-35.Preis 7,00

Massivholzbank 250,00 26.-30.Preis 10,00 36.-40.Preis 6,00

Barpreis 200,00 31.-35.Preis 9,00 41.-60.Preis 5,00

Romantische Nacht f. 2 Per. 160,00 36.-40.Preis 8,00 61.-100.Preis 4,00

41.-50.Preis 7,00 101.-120.Preis 3,00

Weitere Preise, im Wert langsam fallend. 51.-60.Preis 6,00 121.-140.Preis 2,00

61.-70.Preis 5,00

Für 170 Preise wird garantiert; 71.-90.Preis 4,00

letzter Preis nicht unter 10.- 91.-120.Preis 3,00

2,00

Änderungen vorbehalten!

Nachkauf: 10 Schuss 3,00

Nachkauf: 10 Schuss 2,00

Schül./Jug. 1,50

Nachkauf: 10 Schuss 1,50

Schül./Jug. 1,00

Nachkauf beschränkt auf 100 Schuss Nachkauf beschränkt auf 100 Schuß Nachkauf unbeschränkt

Jeder Teilnehmer, der den gesamten

Nachkauf tätigt bekommt eine

elfte Serie gratis

Jeder Teilnehmer, der den gesamten

Nachkauf tätigt bekommt eine

elfte Serie gratis

Automatisch mit Meister kombiniert Automatisch mit Meister kombiniert Automatisch mit Meister kombiniert


Meisterscheibe Luftgewehr

automatisch mit Fest, Jubiläum oder Punkt kombiniert

Schützenklasse Damenklasse Altersklasse m/w

1948 -1957

Seniorenklasse m/w

1947 und früher geboren

1. Preis 50.00 1. Preis 50.00 1. Preis 35.00 1. Preis 30.00

2. Preis 45.00 2. Preis 45.00 2. Preis 30.00 2. Preis 25.00

3. Preis 40.00 3. Preis 40.00 3. Preis 25.00 3. Preis 20.00

4. Preis 35.00 4. Preis 35.00 4. Preis 20.00 4. Preis 18.00

5. Preis 30.00 5. Preis 30.00 5. Preis 18.00 5. Preis 15.00

6. Preis 25.00 6. Preis 25.00 6. Preis 15.00 6. Preis 13.00

7. Preis 20.00 7. Preis 20.00 7. Preis 12.00 7. Preis 10.00

8. Preis 15.00 8. Preis 15.00 8. Preis 10.00 8. Preis 9.00

9. Preis 13.00 9. Preis 10.00 9. Preis 9.00 9. Preis 8.00

10. Preis 11.00 10. Preis 9.00 10. Preis 8.00 10. Preis 7.00

11.-15. Preis 10.00 11.-15. Preis 8.00 11.-15. Preis 7.00 11.-15. Preis 6.00

16.-20. Preis 8.00 16.-20. Preis 7.00 16.-20. Preis 6.00 16.-20. Preis 5.00

21.-30. Preis 7.00 21.-30. Preis 6.00 21.-25. Preis 5.00 21.-25. Preis 4.00

31.-45. Preis 6.00 31.-40. Preis 5.00 26.-30. Preis 4.00

46.-60. Preis 5.00 41.-50. Preis 4.00

61.-80. Preis 4.00

81.-100. Preis 3.00

Juniorenklasse

1983 -1985

Jugendklasse

1986 -1989

Schülerklasse

1990 und später geboren

1. Preis 35.00 1. Preis 35.00 1. Preis 35.00

2. Preis 30.00 2. Preis 30.00 2. Preis 30.00

3. Preis 25.00 3. Preis 25.00 3. Preis 25.00

4. Preis 20.00 4. Preis 20.00 4. Preis 20.00

5. Preis 18.00 5. Preis 18.00 5. Preis 18.00

6. Preis 15.00 6. Preis 15.00 6. Preis 15.00

7. Preis 13.00 7. Preis 13.00 7. Preis 13.00

8. Preis 10.00 8. Preis 10.00 8. Preis 10.00

9. Preis 9.00 9. Preis 9.00 9. Preis 9.00

10. Preis 8.00 10. Preis 8.00 10. Preis 8.00

11.-15. Preis 7.00 11.-15. Preis 7.00 11.-15. Preis 7.00

16.-20. Preis 6.00 16.-20. Preis 6.00 16.-20. Preis 6.00

21.-25. Preis 5.00 21.-25. Preis 5.00 21.-25. Preis 5.00

26.-30. Preis 4.00 26.-35. Preis 4.00

Blattlprämie

Luftgewehr

Meisterprämie

Luftgewehr

1. Preis 50.00 1. Preis 50.00

2. Preis 40.00 2. Preis 40.00

3. Preis 30.00 3. Preis 30.00

4. Preis 25.00 4. Preis 25.00

5. Preis 20.00 5. Preis 20.00

6. Preis 15.00 6. Preis 15.00

7. Preis 10.00 7. Preis 10.00

8. Preis 9.00 8. Preis 9.00

9. Preis 8.00 9. Preis 8.00

10. Preis 7.00 10. Preis 7.00

11.-15. Preis 6.00 11.-15. Preis 6.00

16.-25. Preis 5.00 16.-25. Preis 5.00

Für das jeweils beste Blattl

auf der Fest-, Jubiläums-

und Punktscheibe

Die fünf besten Serien

werden gewertet

Frühstarter-Prämie im

Gesamtwert von 450.-

Unter den Schützen die schon zu Beginn zum

Gauschießen kommen, verlosen wir Preise im Wert von

450.- . In die Verlosung kommen die Startnummern der

Schützen, die ihre Bolette vom 15. bis einschl. 18.Mai

gelöst haben.

1.Preis im Wert von 200.-

2.Preis im Wert von 100.-

3.Preis im Wert von 75.-

4.Preis im Wert von 50.-

5.Preis im Wert von 25.-

Die Verlosung erfolgt bei der Preisverteilung am

Donnerstag, den 29. Mai 2003 ab 19 Uhr


Festscheibe

Luftpistole

Schießprogramm Luftpistole

Jubiläumsscheibe

Luftpistole

Punktscheibe

Luftpistole

Preise ca. Wert in 1.Preis 100,00 1.Preis 50,00

und handgemalte Jubiläumsscheibe 2.Preis 40,00

3.Preis 30,00

Schrank 1400,00 2.Preis 70,00 4.Preis 25,00

Luftpistole R34 1000,00 3.Preis 50,00 5.Preis 20,00

Barpreis 700,00 4.Preis 40,00 6.Preis 15,00

Waschmaschine 600,00 5.Preis 35,00 7.Preis 14,00

Hilti Akkuschrauber 390,00 6.Preis 30,00 8.Preis 12,00

Fahrrad 300,00 7.Preis 25,00 9.Preis 10,00

Massivholzbank 250,00 8.Preis 20,00 10.Preis 8,00

Fitnessgerät 200,00 9.Preis 15,00 11.-15.Preis 7,00

Einkaufsgutschein 150,00 10.Preis 10,00 16.-20.Preis 6,00

11.-15.Preis 6,00 21.-25.Preis 5,00

Weitere Preise, im Wert langsam fallend. 16.-20.Preis 5,00 26.-30.Preis 4,00

21.-25.Preis 4,00 31.-35.Preis 3,00

Für 60 Preise wird garantiert; 26.-30.Preis 3,00 36.-40.Preis 2,00

letzter Preis nicht unter 10.- 31.-40.Preis 2,00

Änderungen vorbehalten!

Nachkauf: 10 Schuss 3,00

Schül./Jug. 2,50

Nachkauf: 10 Schuss 2,00

Schül./Jug. 1,50

Nachkauf: 10 Schuss 1,50

Schül./Jug. 1,00

Nachkauf beschränkt auf 100 Schuß Nachkauf beschränkt auf 100 Schuß Nachkauf unbeschränkt

Jeder Teilnehmer, der den gesamten

Nachkauf tätigt bekommt eine

elfte Serie gratis

Jeder Teilnehmer, der den gesamten

Nachkauf tätigt bekommt eine

elfte Serie gratis

Automatisch mit Meister kombiniert Automatisch mit Meister kombiniert Automatisch mit Meister kombiniert

Offene Klasse

1985 -1958

Meisterscheibe Luftpistole

automatisch mit Fest, Jubiläum oder Punkt kombiniert

Senioren/Altersk

1957 und früher geboren

Schüler/Jugend

1986 und später geboren

Blattlprämie

Luftpistole

Meisterprämie

Luftpistole

1. Preis 30.00 1. Preis 30.00 1. Preis 30.00 1. Preis 40.00 1. Preis 25.00

2. Preis 25.00 2. Preis 20.00 2. Preis 20.00 2. Preis 30.00 2. Preis 20.00

3. Preis 20.00 3. Preis 18.00 3. Preis 18.00 3. Preis 25.00 3. Preis 15.00

4. Preis 18.00 4. Preis 15.00 4. Preis 15.00 4. Preis 20.00 4. Preis 10.00

5. Preis 15.00 5. Preis 13.00 5. Preis 13.00 5. Preis 15.00 5. Preis 9.00

6. Preis 13.00 6. Preis 10.00 6. Preis 10.00 6. Preis 10.00 6. Preis 8.00

7. Preis 10.00 7. Preis 9.00 7. Preis 9.00 7. Preis 9.00 7. Preis 7.00

8. Preis 9.00 8. Preis 8.00 8. Preis 8.00 8. Preis 8.00 8. Preis 6.00

9. Preis 8.00 9. Preis 7.00 9. Preis 7.00 9. Preis 6.00 9. Preis 5.00

10. Preis 7.00 10. Preis 6.00 10. Preis 6.00 10. Preis 5.00 10. Preis 4.00

11.-15. Pr. 6.00 11.-15. Pr. 5.00 11.-15. Pr. 5.00 11.-15. Pr 2.00 11.-15. Pr. 2.00

16.-20. Pr. 5.00 16.-20. Pr. 4.00 16.-20. Pr. 4.00

21.-25. Pr. 4.00

Für das jeweils beste

Blattl auf der Fest

Jubiläums- und

Punktscheibe.

Die fünf besten Serien

werden gewertet.


FINALSCHIESSEN am Sonntag, den 25. Mai um 18 Uhr

Zum Abschluss des Gauschießens führen wir für die Zuschauer ein Finalschießen durch. Teilnehmen

werden sowohl die ringbesten Schützen aus dem Gau Landsberg als auch Schützen aus

Schwabmühlhausen und Umgebung. Für Nervenkitzel sorgt dabei wieder der Sudden-Death-Modus, bei

dem nach jedem Schuss das plötzliche Ausscheiden droht. Auch die besten Schützen müssen hier auf ihr

Glück hoffen, oft sind schon die „Profis" nach den ersten Schüssen rausgeflogen.

Die Qualifikation zum Finalschießen endet am Samstag, den 24. Mai mit Ende der Schießzeit.

Zeitlicher Ablauf: 18 Uhr Finale Luftgewehr Jugend

ca. 19 Uhr Finale Luftpistole

ca. 20 Uhr Finale Luftgewehr

Alle Finalteilnehmer werden benachrichtigt und haben sich spätestens 30 Minuten vor dem jeweiligen Finale

bei der Schießleitung einzufinden. Wer am Finale nicht teilnehmen kann, muss dies dem Veranstalter

mitteilen.

Es rücken dann die jeweils nächstplatzierten Schützen nach.

Allgemeine Bestimmungen für das FinaIschießen:

1. Die Stände werden ausgelost.

2. 5 Minuten Probeschießen

3. Nach dem Startkommando geben die Teilnehmer einen Schuss auf die Scheibe ab.

4. Die Schießzeit pro Schuss beträgt max. 75 Sekunden, gewertet wird in Zehntelwertung.

5. Der Schütze mit dem schlechtesten Schuss scheidet aus. Sollten zwei oder mehrere Schützen

den schlechtesten Schuss abgegeben haben, so wird sofort ein Stechen durchgeführt –

der Schütze mit dem schlechtesten Schuss scheidet aus.

6. Es wird solange geschossen, bis nur noch ein Schütze übrigbleibt.

7. Jeder Teilnehmer am Finalschießen erhält eine Aufwandsentschädigung.

8. Das Finalschießen ändert nichts an der Platzierung auf der Meisterscheibe.

Finale Luftgewehr Jugend

Teilnehmer: Die 8 besten Platzierungen der Klassen Schüler, Jungend in der Meisterprämie LG.

3 weitere Startplätze werden vom Veranstalter benannt und 1 Startplatz erhält der Verein mit der

Meistbeteiligung

bei Schüler/Jugend.

Finale Luftpistole

Teilnehmer: Die 8 besten Platzierungen in der Meisterprämie LP.

3 weitere Startplätze werden vom Veranstalter benannt und 1 Startplatz erhält der Verein mit der

Meistbeteiligung

bei den LP-Schützen.

Finale Luftgewehr

Teilnehmer: Die 8 besten Platzierungen ohne Schüler, Jungend in der Meisterprämie LG.

3 weitere Startplätze werden vom Veranstalter benannt und einen Startplatz erhält der Verein mit der

Meistbeteiligung

bei den LG-Schützen.

Evtl. Änderungen sowohl zum Ablauf- als auch zum Qualifikationsmodus behält sich der Veranstalter vor.


Meistbeteiligung

1. Preis 100 Liter Bier und ein Spanferkel (fertig gebraten)

2. Preis 50 Liter Bier und ein Spanferkel (fertig gebraten)

3. Preis 50 Liter Bier

Über 40 Schützen 30 Liter Bier

Über 30 Schützen 20 Liter Bier

Bei überdurchschnittlicher Beteiligung werden die Preise für die Meistbeteiligung erhöht.

Der älteste sowie der jüngste Teilnehmer erhalten je ein Erinnerungsgeschenk.

Mannschaftsmeisterschaft

Bei den Mannschaftsmeisterschaften können Schützen nur für Ihren Verein starten. Es werden 30 Schuss

geschossen, die automatisch auf den altersbezogenen Meisterscheiben gewertet werden.

Achtung: Die Mannschaftsmeisterschaft kann mit Fest, Jubiläum oder Punkt kombiniert

werden (nur komplett, gemischt nicht möglich, auch nicht mit der Einlage).

In allen Klassen werden je nach Beteiligung Pokale bzw. Urkunden ausgegeben. Bei Ringgleichheit

entscheidet die kleinste Ringdifferenz zwischen dem ersten und dem letzten in der Wertung befindlichen

Schützen.

Startgeld für Mannschaften (Luftgewehr und Luftpistole):

Das Startgeld für jede Mannschaft beträgt 10.- Euro. Für Schüler- und Jugendmannschaften entstehen keine

Startgebühren. Der Betrag ist bis spätestens 12.04.2003 mit beiliegendem Überweisungsbeleg auf das

Konto des Sportschützengaues Landsberg zu überweisen. Die Mannschaftsmeldung muss namentlich

erfolgen und ist bis spätestens 12.04.2003 an folgende Adresse zu senden:

Nikolaus Kramer, Am Krautgarten 4a, 86853 Schwabmühlhausen.

Mannschaftswettbewerb Luftgewehr

In allen Wettkampfklassen gibt es eine Mannschaft pro Verein. Es können beliebig viele Schützen gemeldet

werden. In der Schützenklasse werden die fünf besten Schützen, in allen anderen Klassen die drei besten

Schützen gewertet. In der Schützenklasse erfolgt eine Aufteilung in A-, B-, C-, D- und E-Klasse. Die

Klasseneinteilung richtet sich nach den Ergebnissen des letzten Gau-Mannschaftswettbewerbs 2002.

BITTE BEACHTEN: Sobald der erste Schütze einer Mannschaft geschossen hat, kann nicht mehr

umgemeldet werden.

Mannschaftswettbewerb Luftpistole

In allen Wettkampfklassen gibt es eine Mannschaft pro Verein. Es können beliebig viele Schützen gemeldet

werden. Die drei besten Schützen werden gewertet. In der Schützenklasse erfolgt eine Aufteilung in A-, B-

und C-Klasse. Die Klasseneinteilung richtet sich nach den Ergebnissen des letzten

Gau-Mannschaftswettbewerbs 2002.

BITTE BEACHTEN: Sobald der erste Schütze einer Mannschaft geschossen hat, kann nicht mehr

umgemeldet werden.

Einzelmeisterschaft

Die Mannschaftsmeisterschaft ist mit der Einzelmeisterschaft kombiniert. Derjenige Schütze, der mit 30

Schuss die höchste Ringzahl erreicht, wird Einzelmeister des Gaues Landsberg. In allen Klassen werden

Titel und Pokale bzw. Urkunden vergeben (Luftgewehr und Luftpistole).


Gauschützenkönig Luftgewehr

wird derjenige Schütze des Gaues Landsberg, der auf der Festscheibe Luftgewehr den besten

Tiefschuss (Blattl) erreicht. Er erhält zu dem ihm zustehenden Preis das Königsabzeichen des

Sportschützengaues Landsberg.

Gauschützenkönig Luftpistole

wird derjenige Schütze des Gaues Landsberg, der auf der Festscheibe Luftpistole den besten

Tiefschuss (Blattl) erreicht. Er erhält zu dem ihm zustehenden Preis das Königsabzeichen des

Sportschützengaues Landsberg.

Gaujugendkönig Luftgewehr (1986 und später geboren)

wird derjenige Schüler- bzw. Jugendschütze des Gaues Landsberg, der auf der Jugendfestscheibe

Luftgewehr den besten Tiefschuss (Blattl) erreicht. Er erhält zu dem ihm zustehenden Preis das

Königsabzeichen des Sportschützengaues Landsberg.

Ehrenscheibe LG und LP

Jeder Schütze erhält mit der Einlage einen Schuss auf die Ehrenscheibe. Der Schütze mit dem

besten Tiefschuss ist der Gewinner. Die Scheibe wird dem Stammverein des Schützen übergeben.

Die beste Schülermannschaft erhält den Gustav-Dahm-Pokal.

Die beste Jugendmannschaft erhält den Josef-Gigler-Pokal.

Die beste Damenmannschaft erhält den Johann-Holzheu-Pokal.

Protektoratsscheibe LG und LP

Gestiftet von S.K.H. Luitpold Prinz von Bayern anlässlich der Protektoratsverleihung. Jeder

Schütze erhält mit der Einlage einen Schuss auf die Protektoratsscheibe. Der Schütze mit dem

besten Tiefschuss ist der Gewinner. Die Scheibe verbleibt bei S.K.H. Luitpold Prinz von Bayern.

Der Gewinner erhält ein kleineres Duplikat. Pistolen Blattl werden gedrittelt.

Klasseneinteilung

Jahrgang

Schüler m/w 1990 u. später geboren

Jugend m/w 1986 bis 1989

Junioren m/w 1983 bis 1985

Damen 1958 bis 1982

Schützenklasse 1958 bis 1982

Altersklasse m/w 1948 bis 1957

Seniorenklasse m/w 1947 und früher geborene

Das Schießprogramm wurde dem Gauschützenmeisteramt vorgelegt und wird allen Schützen zur

Teilnahme bestens empfohlen.

Lothar Poppinger

1. Gauschützenmeister


Allgemeine Bestimmungen

1. Das Schießen ist gaugeschlossen, d.h. teilnahmeberechtigt sind nur Schützen die laut Schützenausweis als

Erstmitglied im Gau Landsberg gemeldet sind. Zweitmitglieder sind nicht startberechtigt (siehe Punkt 2).

2. Gastvereine: Die Schützenvereine aus Langerringen und der Schützenverein aus Gennach sind als Gastvereine vom Veranstalter

eingeladen worden. Es dürfen nur die Stammmitglieder dieser drei Vereine teilnehmen, sowie die Zweitmitglieder des

Veranstalters. Für Mannschafts- und Einzelmeisterschaft erfolgt keine Wertung. Auf der Festscheibe LG bzw. LP und

Jugendfestscheibe LG sind die ersten drei Preise für Mitglieder des Schützengaues Landsberg vorbehalten.

3. Für Verlust von Waffen und anderen Gegenständen wird vom Ausrichter keine Haftung übernommen.

4. Unregelmäßigkeiten, bereits der Versuch zu solchen, ziehen den sofortigen Ausschluss vom Schießen und Preisverlust nach

sich. In allen nicht vorhersehbaren Fällen entscheidet das Schiedsgericht (Gauschützenmeisteramt und Schießleitung) unter

Ausschluss des Rechtsweges.

5. Für die Eintragungen in der Bolette und auf den Scheiben ist der Schütze selbst verantwortlich. Bezahlte Scheibenbänder können

nicht mehr zurückgenommen werden.

6. Beim Verlassen des Standes sind alle Scheiben bei der Scheibenannahme abzugeben.

7. Geknickte Scheibenbänder werden nicht gewertet.

8. Bei gleicher Ringzahl (Meisterserie) entscheidet die bessere Deckserie. Bei gleichem Tiefschuss (Blattl) entscheidet das

nächstbeste Blattl. Registriert werden bei LG bis 100 Teiler und LP bis 300 Teiler.

9. Wenn ein Schuss, zuviel auf das Scheibenband oder Scheibe abgegeben wird, muss der beste Schuss entwertet werden.

10. Zur Abwicklung des Wettbewerbes und zur Speicherung der Daten wird ein EDV-Programm verwendet. Die Auswertung

erfolgt mit einer Ringlesemaschine.

11. Jeder Schütze kann nur in seiner für ihn ausgeschriebenen Klasse starten (außer Mannschaftswettbewerb).

12. Ab 1937 und früher geborenen wird Schießerleichterung mit Schlinge oder auf Hocker ohne Lehne gewährt. Die Benützung

eines Federbocks ist nicht gestattet. Beim Schießen in der Schlinge darf nur eine Hand am Gewehr sein, der andere Arm

muss lose am Körper herunterhängen und darf nicht zum Einrichten des Gewehrs benutzt werden. Die Schlinge muss im

Schwerpunkt des Gewehrs eingehängt werden. Beim Schießen auf einem Hocker darf der Fuß nicht um das Stuhlbein

geschlungen werden.

13. Versehrte schießen je nach Art der Behinderung in der Schlinge oder sitzend auf Hocker ohne Lehne (je nach

Sondergenehmigung). Die Zusatzinformation zum Schützenpass muss von dem Versehrten unaufgefordert der Aufsicht

vorgelegt werden.

14. Jeder Schütze hat für seine ihm zustehende Schießerleichterung selbst zu sorgen.

15. Schüler, die das 12. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, müssen eine Sondergenehmigung des Landratsamtes vorweisen und

können nur unter Aufsicht eines Erwachsenen am Schießen teilnehmen. Hilfsmittel sind nicht erlaubt.

16. Sollten unerwartete Ereignisse einen ordnungsgemäßen Ablauf des Schießens in Frage stellen, bleibt unter Ausschluss des

Rechtsweges der Schießleitung eine zeitliche oder räumliche Verlegung vorbehalten. Ersatzansprüche sind ausgeschlossen.

17. Der Aushang "Schießordnung" ist zu beachten.

18. Bei Reklamation während des Gauschießens hinterlegt der Schütze 10.- Euro. Bei berechtigter Reklamation erhält er das Geld

zurück. Die Einspruchsfrist erlischt 10 Tage nach Ende des Gauschießens, während dieser Zeit müssen Reklamationen schriftlich

(Fax möglich) an folgende Adresse gesendet werden:

Nikolaus Kramer Am Krautgarten 4a 86853 Schwabmühlhausen Tel. 08248/524 Fax 08248/833

19. Mit Lösung der Bolette erkennt der Schütze die vorstehenden Bedingungen an.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine