Je eher, desto besser... - DKL

neuepolster.de

Je eher, desto besser... - DKL

Je eher, desto besser...

Leitfaden zum sachgemäßen Umgang von Verschmutzung und Verfärbung im Kunstleder von Behandlungsliegen.

Grundsätzlich gilt: Je eher eine Verschmutzung oder eine Verfärbung erkannt wird, desto besser ist die Chance, diese zu beseitigen.

Verursacherprinzip Verfärbung

Nur das richtige Verständnis für die Problematik kann eine

erfolgreiche Lösung bringen: Es sind die Farbstoffe aus Bekleidungsteilen,

die in das Kunstleder eindringen. Je aggressiver der

Farbstoff, desto schwieriger ist es, die Farbe wieder zu entfernen.

Dieser Leitfaden gibt Empfehlungen, damit Kunstlederpolster auf

Behandlungsliegen möglichst langfristig keinen Schaden durch

Verfärbungen nehmen.


Wir empfehlen, vor der Behandlung Modegürtel,

Leder- und Kunstlederjacken, Jeansjacken sowie

selbst eingefärbte Armbänder ablegen zu lassen.

Als Alternative kann das Polster mit einer Schutzhülle

aus Stoff bespannt werden. Es ist ratsam,

nach jedem Patientenwechsel auf Verfärbungen zu

achten. Nur bei einer schnell erkannten Verfärbung

besteht die Möglichkeit, diese wieder zu entfernen.

Besonders anfällige Farben sind weiße, helle, gelbe, hellgrüne, hellblaue, beige und orange Töne.

Verschmutzung

Meist gräulich bis schwarz und großfl

ächig, entsteht über einen längeren

Zeitraum und durch die Nutzung falscher

Reinigungswerkzeuge.

Verfärbung

Verursacher: Bekleidung

Die Abb. zeigt eine rötliche

Wildlederrockverfärbung

(Veloursleder).

Verfärbung

Verursacher: Bekleidung

Die Abb. zeigt eine bläu-

liche Jeansverfärbung

Verfärbung

Verursacher: Gürtel

Die Abb. zeigt eine dunkle Modegürtelverfärbung

mit deutlichem

Abdruck des Musters.

Reibung, Wärme und insbes. Restfeuchtigkeit von Desinfektionsmitteln verstärken die Migration der Farbstoffe aus der Bekleidung

in das Kunstleder. Besonders aggressive Verfärbungen entstehen durch Gürtel und Wildlederbekleidung (Nubuk-, Velours- und

Rauleder). Wischen Sie die Polster nach der Einwirkzeit des Desinfektionsmittels sorgfältig trocken! Benutzen Sie nur alkoholfreie

Mittel.


Tägliche Reinigung und Pfl ege

Verwenden Sie alkoholfreie Desinfektionsmittel.

Wir empfehlen für die Polster den Einsatz von proPad für

das dosierte Auftragen. Am Ende des Behandlungstages

waschen Sie die Polster mit einem weichen Schwamm

und kreisenden Bewegungen mit lauwarmem Wasser

ab. Ein Tuch ist für die Reinigung nicht geeignet!

Reinigung einer Verfärbung mit PowerClean

Benutzen Sie auf keinen Fall Reinigungs- und

Haushaltsmittel. Bei intensiveren Verschmutzungen

benutzen Sie eine weiche Bürste. Nach dem

Reinigen sollte das Polster trocken nachgewischt

werden. Anschließend tragen Sie unsere Kunstlederversiegelung

DentaProtect mittels Tuchspendersystem

auf. Benutzen Sie für ein komplettes Polster

nur ein Tuch.

Verschmutzung

Verschmutzungen lassen sich durch den

Einsatz der richtigen Reinigungswerkzeuge

mit Wasser beseitigen.

Verfärbung

Sofort erkannte Verfärbungen lassen sich

in vielen Fällen durch den Einsatz der

richtigen Reinigungswerkzeuge ggf. mit

PowerClean entfernen.

Verfärbung

Nicht sofort erkannte Verfärbungen

lassen sich nicht mehr entfernen!

PowerClean ist nicht für die tägliche Reinigung geeignet. Lediglich zu benutzen bei Verfärbungen und ggf. bei hartnäckigen

Verunreinigungen.Tragen Sie PowerClean mit einem fusselfreien Tuch oder Schwamm auf die verfärbte oder verschmutzte Stelle

auf. Lassen Sie das Mittel kurz einwirken und beseitigen Sie die Verfärbung unter Verwendung des Schwammes oder der Bürste mit

kreisenden Bewegungen. Waschen Sie nach Beendigung des Vorganges mit Wasser die Rückstände des Mittels ab.


DKL GmbH

An der Ziegelei 4 · D-37124 Rosdorf

Fon +49 (0)551-50 06 0

Fax +49 (0)551-50 06 299

www.neuepolster.de · info@dkl.de

Technische Änderungen vorbehalten. Farbabweichungen sind drucktechnisch bedingt.

Die in der Broschüre gezeigten Abbildungen enthalten teilweise Produktoptionen. Ausgabe November 2010 © mexx4 Digitale FotoWerbung


proPad

Alkoholfreier Desinfektions- und Reinigungsschaum für Kunstlederpolster.

DentaProtect

Pfl ege und Schutz für Kunstleder- und Glattlederpolster.

PowerClean

Zum Entfernen von starken Verschmutzungen und Verfärbungen

auf Kunstlederpolstern.

Wir bestellen hiermit: Stück Art.-Nr. Preis €

Bitte freimachen

falls Marke

zur Hand

proPad 1 Liter ...... St. 1-1000 13,90/St.

Flasche mit Sprühkopf + 1 Schwamm

oder

Abb.: Pfl ege-Set

proPad 5 Liter ...... St. 1-5000 36,90/St.

Nachfüllkanister

Fax

0551-5006299

DentaProtect ...... St. 2-100 16,90/St.

Tuchspenderdose (für 100 Anwendungen)

DentaProtect-Set ...... St. 2-600 66,60/St.

Karton mit 6 St. Tuchspenderdosen

Antwortkarte

Pfl ege-Set ...... St. 3-1000 29,90/St.

1 Liter proPad, 1 Dose DentaProtect, 1 Bürste, 3 Schwämme

Leerfl asche mit Sprühkopf ...... St. 1-1000-1 7,95/St.

Sprühkopf, 3 Stück ...... St. 1-1000-3 9,90/St.

DKL GmbH

Auslaufhahn für Kanister ...... St. 1-5000-1 7,50/St.

Bürsten, 4 Stück ...... St. 3-1000-4 7,90/St.

An der Ziegelei 4

D-37124 Rosdorf

Schwämme, 8 Stück ...... St. 3-1000-8 4,50/St.

PowerClean150ml ...... St. PCL 39,99/St.

Stand: November 2010

Preise zzgl. Mehrwertsteuer + Versandkosten

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine