Grundlagen Funktionserhalt-Systeme

zenner.lu

Grundlagen Funktionserhalt-Systeme

05 BSS_Katalog_2005 / de / 30/05/2005 (LLExport_00145)

Montage verschraubter US 5-Stiel

Befestigen der Kopfplatte an den montierten

Bolzenankern. Die Bolzenanker können auch in

Durchsteckmontage verwendet werden.

Auslegermontage

Befestigen des Auslegers am U-Stiel mit Sechskantschraube.

Dabei das Distanzstück entsprechend in

das Profil des U-Stiels einlegen.

Montage an schrägen Decken

Bohren der Dübellöcher für die variablen Kopfstücke

unter der schrägen Decke senkrecht zur Kopfstückachse.

Bohren der Dübellöcher für die

Gewindestange lotrecht zum Stiel.

Gewindestangen sichern

Montage der Gewindestangen an den zuvor lotrecht

zum Stiel montierten Dübeln.

Funktionserhalt-Systeme Kabelrinne

Verlegeart mit 2 Kabelrinnen und U-Hängestiel

Montage variables Kopfstück KU 5V

Verschrauben der Kopfplatte mit dem US 5-Stiel

und Sechskantschraube. Dabei Einsetzen des Distanzstückes

in den U-Stiel. Mit der Kopfplatte können

schräge Decken bis 30° Neigung ausgeglichen

werden.

Kennzeichnung

Ausfüllen des Kennzeichnungsschildes der Kabelanlage

mit Name der installierenden Firma, Prüfzeugnis

Nr. und Herstellungsjahr. Anschließend

Aufkleben des Schildes auf der Kabelrinne.

Bei Bestellungen bitte immer Artikel-Nr. angeben BSS

113

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine