Grundlagen Funktionserhalt-Systeme

zenner.lu

Grundlagen Funktionserhalt-Systeme

Funktionserhalt-Systeme

Kabelspezifische Tragekonstruktionen

und ihre Eigenschaften

Kabelrinne, Kabelleitern,

Schellen und Sammelhalterungen

Für eine Elektroinstallation mit Funktionserhalt

kommen folgende kabelspezifische

Tragesysteme in Betracht:

Kabelspezifische Tragekonstruktion

Kabelrinnen-Systeme

� Stützweite max. 1,5 m

� Kabelgewicht max. 20 kg/m

� Rinnenbreite max. 500 mm

� Varianten: 1/2/3-lagig

Kabelspezifische Tragekonstruktion

Kabelleiter-Systeme

� Stützweite max. 1,5 m

� Kabelgewicht max. 20 kg/m

� Leiterbreite max. 500 mm

� Varianten: 1/2/3-lagig

Kabelspezifische Tragekonstruktion

Einzelverlege-Systeme

� Diverse Varianten

z.B. größere Befestigungsabstände,

Bündelungen...

Kabelspezifische Tragekonstruktion

Einzelverlege-Systeme -

Sammelhalterungen

� maximal 500 mm

Befestigungsabstand

92 BSS

� Kabelrinnen

� Kabelleitern

� Kabelschellen

� Sammelhalterungen

Bei der Auswahl sind die Vorgaben

des Planers und die Gegebenheiten

auf der Baustelle zu berücksichtigen.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine