Dezember 2008 - FURIOS Online

furios.campus.de

Dezember 2008 - FURIOS Online

Furios? Für Wen?

Für euch, die Studierenden

der Fu

Berlin! Von Wem?

von Studierenden

aller FachBereiche.

Wie oFt?

mittelFriStig zwei

mal pro SemeSter.

preis? KoStenloS!

VertrieB und Finanzierung?verteilt

auF dem campuS

der Fu Berlin.

Finanziert durch

werBung Sowie

einen drucKKoStenzuSchuSS

der

ernSt-reuter-ge-

SellSchaFt. mitmachen?

gerne!

unter FurioS-campuS.de.

kenne ich

euch? wir Sind

neu! aBer eS giBt

ein aFroameriKaniScheSerotiKmagazin

namenS

Furious.

impressum

Schlussredaktion: Tin Fischer (V.i.S.d.P., Samariterstraße

11, 10247 Berlin), Clara Herrmann, Anna

Klöpper, Christa Roth, Claudia Schumacher und

Laurence Thio

� www.furios-campus.de

� redaktion@furios-campus.de

Printed by LASERLINE: www.laser-line.de

Furios 01 (2008)

Liebe KommiLitoninnen,

Liebe KommiLitonen,

einen Namen für ein Campusmagazin erhält man an der Freien Universität,

indem man abstimmt oder sich an die Marketingabteilung wendet. Letztere

ist für Wortspiele wie fundiert, profund und Funpreneurs verantwortlich.

Also haben wir abgestimmt. Interessanterweise mit ähnlichem Resultat:

FURIOS heißt euer neues Campusmagazin!

Seit genau 60 Jahren gibt es die FU. Und seit 40 Jahren ist sie bekannt fürs

Kritisieren. Wir dachten also, dass es an der Zeit wäre, einfach mal wieder

zuzuhören. Zum Beispiel unseren bürgerlichen, wohlhabenden Nachbarn in

Dahlem. Oder unserem AStA (auch so ein Millionär mit Villa in Dahlem),

der nicht mit uns reden wollte. Oder einem 68er, der bei diesem »68« nicht

mitmachte. Entstanden ist dieses Heft.

Furios heißt übrigens auch eine Software mit dem Slogan: »Einfach. Kasse.

Machen.« Für ein unabhängiges Campusmagazin ist das Kasse-machen

nicht ganz so einfach. Aber just an jenem Tag, an dem weltweit die Börsen

krachten, sagte uns die Ernst-Reuter-Gesellschaft der Ehemaligen der

Freien Universität ihre finanzielle Unterstützung zu. Dieses Jubiläumsheft

ist also ein Generationenprojekt: Geschrieben von und für die heutigen und

ermöglicht durch die ehemaligen Studierenden dieser Universität. Dafür

bedanken wir uns!

Bedanken möchten wir uns außerdem bei den Mitarbeitern des Archivs der

FU, die uns bei den Recherchen stets unterstützen, bei unseren Werbepartnern

und nicht zuletzt bei den über 50 Studentinnen und Studenten, die

ihre unzähligen Ideen in dieses neue Magazin eingebracht haben!

Das Titelblatt ist übrigens eine Hommage an ein offizielles FU-Plakat, das

uns alle begeistert hat. Mehr darüber findet ihr in der Rubrik »Bildlegende«

auf Seite 30.

Neue Blicke auf die Freie Universität wünscht euch

eure FURIOS-Redaktion

PS: Ihr findet uns auch unter www.furios-campus.de.

Redaktionelle Mitarbeiter dieser Ausgabe:

Blagoy Blagoev, Chantal Carucci, Tasnim El-

Naggar, Daniel Erlemeier, Nicolas Fuchs, Marlene

Göring, Cora-Mae Gregorschewski, Johann Haber,

Rachelie Hefter, Daniela Hombach, Johannes Hub,

Sophie Jankowski, Theresa Kellner, Sabine Küpers,

Livia Mertens, Sina Platzer, Sebastian Schirrmeister,

Michi Schneider, Björn Stephan, Franziska Weil,

Miriam Winkels, Christian Wöllecke

Layout: David Goldwich – layout@furios-campus.de

Bildredaktion: Livia Mertens

Lektorat: Annika Blohm

eDitoriaL

Inserate: Blagoy Blagoev, Johann Haber, Benjamin

Högerle, Keren Kashi, Jan Wischniewski, Shan Qiao

– inserate@furios-campus.de

Vertrieb: Tilman Kalckhoff, Christian Wöllecke

– vertrieb@furios-campus.de

Umschlagbild (Ei): Universitätsarchiv FU Berlin

Jeder Autor ist im Sinne des Pressegesetzes für den

Inhalt seines Artikels selbst verantwortlich. Die in

den Artikeln vertretenen Meinungen spiegeln nicht

zwangsläufig die Ansicht der Redaktion wider.

Gemäß dem Urheberrecht liegen die Rechte an den

einzelnen Werken bei den jeweiligen Autoren.

3

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine