Die TUI Ticket-Pakete - Giata

showroom.giata.web.de

Die TUI Ticket-Pakete - Giata

Musicals & Shows

Vorhang auf für die

faszinierende Welt der Unterhaltung

Juli 10 – März 11


Einleitung ____________________ 3

TUI Ticket-Pakete ______________ 5

Hamburg

Disneys Der König der Löwen ______ 6

Disneys Musical Tarzan __________ 10

Ich war noch niemals in New York__ 14

Sister Act ____________________ 18

Heiße Ecke____________________ 24

Hotelempfehlungen ____________ 26

Berlin

Blue Man Group ______________ 28

Dirty Dancing ________________ 32

Hinterm Horizont ______________ 36

We will rock you________________ 40

Friedrichstadtpalast ____________ 44

Hotelempfehlungen ____________ 46

Stuttgart

We will rock you________________ 48

Ich war noch niemals in New York__ 52

Tanz der Vampire ______________ 56

Hotelempfehlungen ____________ 60

Oberhausen, Bochum, Köln

Wicked – Die Hexen von Oz ______ 62

Starlight Express ______________ 66

Hairspray ____________________ 68

Hotelempfehlungen ____________ 70

Wien

Ich war noch niemals in New York__ 73

Tanz der Vampire ______________ 73

Hotelempfehlungen ____________ 73

London

Musicals ______________________ 75

Hotelempfehlungen ____________ 77

2


Foto: © STAGE ENTERTAINMENT

Vorhang auf

Bei TUI ganz neu: Musicals & Shows

Prachtvolle Kostüme, geheimnisvolle Wesen, bezaubernde Melodien und

Geschichten, die tief ins Herz gehen: Diese glitzernde Welt zieht Millionen

Menschen in ihren Bann. Mit TUI kommen Sie diesem Bühnenspektakel jetzt

noch näher! Der neue TUI Katalog Musicals & Shows zeigt Ihnen nicht nur,

wo die besten und größten Aufführungen laufen, er verschafft Ihnen auch

einen Blick hinter die spannenden Kulissen. Für ein rundes Erlebnis gibt

Ihnen TUI die passenden Hotelempfehlung dazu – zum Kombinieren oder als

attraktive Ticket-Pakete. Buchen Sie im Reisebüro Ihrer Wahl direkt aus dem

Saalplan zu Ihrem Wunschtermin Ihren Wunschplatz und freuen Sie sich auf

unvergess liche Momente. Sie haben es sich verdient!

Foto

Annette Albrecht

Annette Albrecht,

Leiterin

Veranstaltungstickets

Städte erleben

3


It’s Showtime

Die neuen TUI Ticket-Wunschpakete

Genießen Sie ein perfektes Live-Event: Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner

Stage Entertainment bietet Ihnen TUI ab sofort – und ganz exklusiv –

attraktive Ticket-Pakete an. Erleben Sie das Beste, was auf Musical- und Show-

Bühnen zu sehen ist. Wir garantieren Ihnen den kompletten TUI Service!

Ticket-Pakete mit TUI-Vorteilen

Das ist immer für Sie drin:

n 1 Übernachtung in ausgewählten Hotels im Doppelzimmer – inklusive Frühstück

n Veranstaltungsticket in der gewünschten Preiskategorie am ausgewählten Spieltag

n Buchung Ihres Sitzplatzes aus dem Saalplan – direkt im Reisebüro

n Reiserücktrittskosten-Versicherung inklusive

n Original-Ticket und Hotel-Voucher im Reisebüro sofort zum Mitnehmen

Komfort-Pakete

Frühzeitig buchen und

nichts verpassen – für

alle Preiskategorien

und Vorstellungen.

Special-Pakete

Zeitlich limitierte Spar -

angebote: zwischen Juli

und September 2010

und Januar und März

2011.

Sonntag-Spar-Pakete

Über Nacht sparen:

Sonntags die Show

erleben, bis Montag

die Stadt genießen.

Diese Stage Entertainment Produktionen gibt es als Ticket-Pakete

Hamburg

Disneys

Der König der Löwen

Disneys

Musical Tarzan

Ich war noch niemals

in New York

bis Ende September 2010

Sister Act

ab Anfang Dezember 2010

Berlin

Blue Man Group

We will rock you

ab Ende Oktober 2010

Dirty Dancing

bis Mitte November 2010

Hinterm Horizont

ab Mitte Januar 2011

Stuttgart

Tanz der Vampire

We will rock you

bis Mitte September 2010

Ich war noch niemals

in New York

ab Ende November 2010

Weitere Musicals & Shows in vielen deutschen und europäischen Städten bieten wir als Einzelticket an.

Nach Wunsch natürlich auch in Kombination mit allen Hotels aus dem TUI Städte erleben Katalog.

Kurzfrist-Pakete

Knackige Kurzfristangebote

für Sparfüchse –

aber limitiert und nur

ca. zwei Monate im Voraus

buchbar.

Oberhausen

Wicked – Die Hexen

von Oz

5


Fotos: © STAGE ENTERTAINMENT

6


Hamburg: Disneys

DER KÖNIG DER LÖWEN

Zwischen Hamburg und Afrika liegt

nur die Elbe. Wenn der Schiffs-

Shuttle an den Landungsbrücken

ablegt, um die Musicalgäste auf die

andere Seite des Elbufers zu befördern,

wo sie an einem eigens errichteten

Kai die Welt zu einem anderen

Kontinent im Theater am Hafen

betreten, weht schon ein erster

Hauch des fernen Landes über den

Ankerplatz. Spätestens wenn sich

der Vorhang zu der Ausnahmeshow

von Disneys DER KÖNIG DER

LÖWEN erhebt wie die aufgehende

Sonne über der Savanne Afrikas,

erste Geschöpfe – halb Mensch, halb

Tier – über die Bühne strömen und

geheimnisvolle Rhythmen erklingen,

Abenteuer Afrika am Elbufer

ist man gefangen in der faszinierenden

Welt Afrikas.

Die Story verzaubert und berührt,

sie umfasst die ganze emotionale

Bandbreite, die man im ewigen

Kreislauf des Lebens durchlaufen

kann. Sie handelt von dem kleinen

Löwen und rechtmäßigen Thronfolger

Simba, der von seinem machthungrigen

Onkel Scar überlistet wird,

sich in Gefahr zu begeben, vor

Schuldgefühlen die Flucht ergreift

und sich schließlich Jahre später seiner

Verantwortung stellt, um das

einst unter der Regierung seines

Vaters so friedvolle Land aus der

Zwangsherrschaft Scars zu befreien.

Für knapp drei Stunden verwandelt

sich die Bühne des Theaters im Ha -

fen zu einem großartigen Ge samt -

kunstwerk mit Gänsehautpotenzial:

kreative Kostüme, raffinierte Masken,

majestätische Choreografien

und stimmungsvolle Klänge aus Pop

und Perkussion – die Welthits von

Sir Elton John im Mix mit original

afrikanischen Klängen – pulsieren

durch den Publikumssaal. Das

53-köpfige Ensemble aus Sängern,

Tänzern und Schauspielern lässt die

afrikanische Tierwelt lebendig werden

und stellt sich dabei einer ganz

besonderen Herausforderung, denn

Über 300 Masken,

Puppets

und Requisiten

werden von

Hand gefertigt

es muss das bisher einmalige Zu -

sammenspiel von Mensch und Puppe

beherrschen. 25 verschiedene

Tierarten werden mit Hilfe der über

300 Puppets, Masken und Kostüme

dargestellt. Verantwortlich für diese

harmonische

Symbiose ist die

mehrfach ausgezeichneteRegisseurin,MaskenundPuppendesignerin

Julie

Taymor, die die

fantasievollen

Kreaturen schuf.

Das aufwendige

Schmin ken

erinnert an

Malerei

Simbas Wiederkehr:

Simba und

Nala

7


Fotos: © STAGE ENTERTAINMENT

8

Julie Taymor,

Masken- und

Puppendesignerin

In der Show werden rund 25 verschiedene

Tierarten dargestellt. Wie sind die Figuren

entstanden?

Zunächst habe ich verschiedene Tiere, die

zum Chorus gehören würden, gezeichnet.

Dann habe ich einfach damit experimentiert,

wie man den Körper eines Darstellers z. B. mit

den langen Beinen und dem Hals einer Giraffe

verbindet. Daraus entwickelte sich die Figur,

in der ein Schauspieler sich auf vier Stelzen

bewegt.

Warum wirken die Puppen so lebendig?

Wir verstecken nichts. Jedem ist klar, dass die

Stelzen an den Armen und Beinen des Darstellers

befestigt sind und der Kopf der Giraffe

wie ein Hut auf seinem Kopf sitzt. So bleibt

das Gesicht sichtbar – das macht die Figuren

lebendig.

Die Kostüme wirken prachtvoll und pompös.

Was wiegt z. B. die Maske des Löwenkönigs

Mufasa?

Die Puppets und Masken bestehen aus ultraleichten

Materialien wie Carbonfasern, Silikon

oder Papier. Mufasas Maske wiegt um die

300 Gramm.

Theater im Hafen Hamburg –

mit dem Shuttleboot ins Theater

Der Hafen in Hamburg heißt nicht

umsonst Tor zur Welt – er steht für

Aufbruch, Reise, Neues. Ein idealer

Standpunkt für das Theater im

Hafen, einer der modernsten Spielstätten

Europas. Der spektakuläre

Theaterbau mit der großen Glasfassade

ist ein echter Hingucker und

ein architektonisches Highlight. Im

Foyer können sich Gäste auf mehreren

Ebenen an sieben Bars verköstigen

oder im Skyline-Restaurant

neben köstlicher Küche auch einen

atemberaubenden Ausblick auf

Und nach dem

Musical?

Hamburg: vom Tor zur Welt

in ferne Welten eintauchen.

Lust auf Safari?

Vor den Toren der Hansestadt

haben Tiere aus der

ganzen Welt ihren großen

Auftritt. Seit mehr als 100

Jahren ist Hagenbecks Tierpark

Publikumsmagnet für

kleine und große Entdecker.

Hautevolee am Hamburger

Hafen

Saint-Tropez liegt direkt neben

St. Pauli. Rund um die Rotenbaumchaussee

befinden sich die

strahlend weißen Villen der

Hamburger Schickeria. Flanieren

Sie einfach durch die Welt der

Schönen und der Reichen und

atmen Sie ein bisschen Promi-Flair.

Ganz kostenlos.

Hamburg genießen. Einzigartig ist

die Anreise zum Musicalhaus in

einem kostenlosen Shuttleboot. Die

exotische Expedition über die Elbe

zum Freihafen stimmt ein auf einen

Abend der Extraklasse.

Streifzug durchs Sonnensystem

In der denkmalgeschützten Sternwarte

in Bergedorf können Hobby-

Astronomen und alle, die es werden

wollen, den Blick auf ferne Welten

wagen und eine Reise über die

Milchstraße in fremde Galaxien

unternehmen.

Strand in Sicht

Mailand, Mallorca, Malediven? Nein,

nur Övelgönne. Aber der feine Sand

am breiten Elbstrand mit seinen

Strandschönheiten und den Bugwellen

vorbeikommender Schiffe versetzt

Hanseaten nur 15 Autominuten

von der Innenstadt entfernt

sofort in Urlaubsstimmung.

Reise zum Rock ’n’ Roll

Im Erlebnismuseum „Beatlemania“

tauchen Sie ein in die Welt der fünf

bekannten Pilzköpfe. Auf fünf Etagen

eröffnet sich auf einer Ausstellungsfläche

von 1.300 Quadratmetern

das Leben der Beatles – von

Abbey Road bis Backstage.


Bunte Musical-Welten

Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN

Die TUI Ticket-Pakete

Und das ist immer für Sie drin:

Fesselnd, schön, atemberaubend: Steigen Sie ein in die

fantastischen Sphären von Disneys DER KÖNIG DER

LÖWEN – und überlassen Sie nichts dem Zufall. Mit den

TUI Ticket-Paketen bieten wir Ihnen einen kompletten

Service. Vom Sitzplatz im Theater über das TUI Hotel

Ihrer Wahl bis zur Reiseversicherung für ein perfektes

Erlebnis: Rundum-Sorglos-Pakete mit echten

Sparvorteilen.

n 1 Übernachtung in ausgewählten Hotels im Doppelzimmer – inklusive Frühstück

n Veranstaltungsticket in der gewünschten Preiskategorie am ausgewählten Spieltag

n Buchung Ihres Sitzplatzes aus dem Saalplan – direkt im Reisebüro

n Reiserücktrittskosten-Versicherung inklusive

n Original-Ticket und Hotel-Voucher im Reisebüro sofort zum Mitnehmen

Komfort-Pakete

Buchen Sie während

der gesamten Saison,

wenn Sie wollen schon

lange im Voraus – für

alle Preiskategorien und

Vorstellungen. Ein

spannendes Komplettpaket.

z. B. Donnerstag, 25.11.2010,

im Hotel Mercure an der

Messe e, in der

Preiskategorie 3, 20.00 Uhr

p. P. ab € 135

Tickets

Special-Pakete

Nutzen Sie die zeitlich

limitierten Sparangebote

zwischen Juli und

September 2010 und

Januar und März 2011

in den Preiskategorien

1–3.

z. B. Donnerstag, 09.09.2010,

im Hotel Mercure an der

Messe e, in der

Preiskategorie 3, 20.00 Uhr

p. P. ab € 126

Alle Preise und Informationen finden Sie im Preisteil Seite 4/5.

Sie möchten Ihr Musical-Abenteuer individuell planen? Kein Problem: Suchen

Sie sich im Reisebüro einfach Ihren Sitzplatz aus! Wir vermitteln Ihnen Ihr

Wunschticket als Einzelleistung in allen Preiskategorien direkt vom Veranstalter*,

z. B. Dienstag, 18.30 Uhr, Preiskategorie 4 € 53,59 oder

Samstag, 20.00 Uhr, Preiskategorie 1 € 149,77.

*Einzelheiten zum Vermittlerhinweis: siehe Preisteil Seite 3. Preise p. P. inkl. aller Gebühren und Ticket-Versicherung.

Die Veranstaltungen werden mit einem Vorlauf von ca. 6 Monaten zur Buchung freigeschaltet.

Sonntag-Spar-Pakete

Mal kurz aus dem Alltag

raus – von Sonntag auf

Montag: Buchen Sie

eine Vorstellung am

Sonntag abend,

19.00 Uhr, in den

Preiskategorien 1–3

und sparen Sie dabei.

z. B. Sonntag, 12.09.2010,

im Hotel Mercure an der

Messe e, in der

Preiskategorie 3, 19.00 Uhr

p. P. ab € 99

Kurzfrist-Pakete

Achten Sie auf unsere

limitierten Kurzfrist -

angebote, die etwa zwei

Monate im Voraus

buchbar sind. Ausgewählte

Vorstellungen in

vielen Preiskategorien

zu echten Spar preisen.

Ihr Reisebüro berät

Sie gerne!

9


Fotos: © STAGE ENTERTAINMENT

10


Hamburg, die grünste Stadt

Deutschlands, verfügt seit Oktober

2008 sogar noch über einen

Dschungel. Denn in der Neuen Flora

feierte am 19.10.2008 das Disney-

Musical TARZAN Premiere.

Es erzählt die Geschichte eines kleinen

Waisenjungen, der im afrikanischen

Dschungel seine Eltern verloren

hat und von Affen großgezogen

wird. Als junger Mann trifft der Waisenjunge

aus der Wildnis zum ersten

Mal auf Menschen. Er verliebt sich in

Jane, die Tochter eines renommierten

Wissenschaftlers. Zwei Welten

prallen aufeinander und der Abstand

zwischen diesen wird noch größer,

Hamburg: Disneys Musical

TARZAN

Spektakuläre Luftakrobatik trifft auf

die mitreißende Musik von Phil Collins

als Jane wieder in ihre Heimat nach

England zurückkehren muss. Tarzan

steht zwischen der Entscheidung, sie

zu begleiten oder bei seiner Affenfamilie

zu bleiben.

Die Zuschauer erleben eine faszinierende

Reise in die schillernde

Dschun gelwelt mit berauschenden

Lichteffekten, exotischen Bühnen -

bildern, mitreißenden Trommelrhythmen,

erstklassiger Choreografie,

der bewegenden Liebesgeschichte

von Tarzan und Jane und der

oscarprämierten Musik von Weltstar

Phil Collins.

Ein Musical in einer ganz neuen

Dimension. Bei TARZAN verschwimmen

die Grenzen zwischen Publikum

und Bühne und das Geschehen findet

vor, neben und über den Zu -

schauern statt. Die beispiellosen

Luftnummern sind ein gewaltiger

Kraftakt, denn sie erfordern neben

akrobatischen Höchstleistungen und

extrem fitten Körpern vor allem

auch höchsten technischen Aufwand,

präzise Koordination und

damit bisher einmalige Leistungen

des gesamten Ensembles. Hinter

den Kulissen sorgen alleine 70 Personen

für den reibungslosen Ablauf

– alles muss Hand in Hand gehen,

damit die Flugnummern perfekt

funktionieren. Eine gewaltige Rolle

bei der revolutionären Inszenierung

spielt auch das ausgeklügelte Seilsystem

mit rund 7.000 Metern Seil,

das die Flüge koordiniert. Fünf extra

ausgebildete Höhenarbeiter geben

während der Show über 700 Einsatzbefehle

– sogenannte Cues –

für die Flugbewegungen.

Hier werden

akrobatische

Höchstleistungen

geprobt

Der Dschungel

erwacht in schillernden

Farben zu

prachtvollem Leben

11


Fotos: © STAGE ENTERTAINMENT

Sie haben 2003 bei „Deutschland sucht den

Superstar“ gewonnen, was hat Sie am

Wechsel zum Musical gereizt?

Im Grunde genommen kann man das nicht

wirklich einen Wechsel nennen. Ich bin

schließ lich nach wie vor Sänger. Es ist vielmehr

eine Weiterentwicklung. Die Rolle in Disneys

Musical TARZAN bietet sehr viele Möglichkeiten.

Die Kombination aus Schauspiel,

Gesang, Tanz und Akrobatik finde ich beson -

ders spannend. Ich bin immer auf der Suche

nach neuen Herausforderungen und freue

mich auf die Interpretation der legendären

Tarzanfigur und auf die Musik von Phil Collins.

Phil Collins, der die Musik zu Disneys Musical

TARZAN geschrieben hat, castete Sie

höchstpersönlich. Wie war das Treffen mit

dem Weltstar?

Faszinierend. Er ist unter anderem der Grund,

weshalb ich überhaupt zur Musik gekommen

bin. Er ist ein Weltstar mit sehr natürlichen

und sympathischen Zügen. Ich finde es beeindruckend,

wie viel Gefühl Phil Collins mit seiner

Musik verbreitet. Und genau darum geht

es ja auch in Disneys Musical TARZAN. Es sind

u. a. seine Songs, die der Figur die nötigen

Emotionen geben.

Und nach dem

Musical?

5 Ideen, Hamburg aus

ungewöhnlicher Perspektive

zu erleben.

Hamburg von oben

Dreimal jährlich verwandeln Losbuden,

Gaukler und attraktive Fahrgeschäfte

das Heiligengeistfeld in einen

Vergnügungspark, den Dom. Vom

Riesenrad aus hat man den besten

Blick über die ganze Stadt.

Hamburg von unten

Sightseeing im Tunnelschacht.

Zugegeben, es riecht zuweilen etwas

mo derig, aber die Erkundungstour

durch vergessene Bunker, Tunnel

und Katakomben sind superspannend.

Regelmäßige Besichtigungstouren

durch die Unterwelt organisiert

der Verein Hamburger Unterwelten.

12

Theater Neue Flora –

Spielstätte der Superlative

Alexander Klaws,

der neue Tarzan-

Darsteller Backstein meets Moderne. Wie ein

Hamburg ganz klein

Eine traumhafte Minilandschaft finden

Modellbaufreunde auf insgesamt

3.500 Quadratmetern im Miniaturwunderland

in der Speicherstadt.

1.000 Züge mit mehr als

10.000 Waggons fahren an klitzekleinen

Bäumen, Häusern und Menschen

vorbei. Der Ablauf des Zugverkehrs

ist originalgetreu nachgestellt

und wird von rund 60 Computern

gesteuert.

Hamburg ganz groß

In einem der größten Häfen der Welt

faszinieren die Ozeanriesen, ein

gigantisch großes Containerterminal

und haushohe Werftanlagen. Am

Wasserbahnhof Landungsbrücken

legen mächtige Pötte und Kähne im

Minutentakt an und ab, während der

Wind die große Freiheit verspricht.

Schiff sieht das Musicalgebäude von

vorne aus – an deren „Bug“ weist

ein hervorstehendes Schwebedach

den Weg ins Foyer. Auf dem roten

Teppich werden die Gäste wie Stars

empfangen, innen sorgen stilvolle,

moderne Kunstwerke für Wohlfühlatmosphäre.

1990 wurde der Bau

fertiggestellt und gilt mit seinen

rund 2.000 Sitzplätzen als eines der

größten Theater Deutschlands. Die

Plätze sind wie in einem Amphi thea-

Hamburg um 5 Uhr

Der Sonntagsbesuch auf dem Hamburger

Fischmarkt ist ein Muss. Dort

fliegen Bananen durch die Luft, das

Kilo Forellen wird zu Spottpreisen

gehandelt und Aale-Dieter schreit,

was das Zeug hält. Fischbrötchen auf

die Faust und los geht’s.

ter angeordnet und garantieren

daher optimale Sicht und ein erstklassiges

Klangerlebnis. Dank der

optimalen Lage ist das Haus idealer

Ausgangspunkt für viele weitere Entdeckungsreisen

im Großstadt -

dschungel Hamburg.


Disneys Musical TARZAN

Die TUI Ticket-Pakete

Und das ist immer für Sie drin:

Fesselnd, schön, atemberaubend: Steigen Sie ein in die

fantastischen Sphären von Disneys Musical TARZAN –

und überlassen Sie nichts dem Zufall. Mit den

TUI Ticket-Paketen bieten wir Ihnen einen kompletten

Service. Vom Sitzplatz im Theater über das TUI Hotel

Ihrer Wahl bis zur Reiseversicherung für ein perfektes

Erlebnis: Rundum-Sorglos-Pakete mit echten

Sparvorteilen.

n 1 Übernachtung in ausgewählten Hotels im Doppelzimmer – inklusive Frühstück

n Veranstaltungsticket in der gewünschten Preiskategorie am ausgewählten Spieltag

n Buchung Ihres Sitzplatzes aus dem Saalplan – direkt im Reisebüro

n Reiserücktrittskosten-Versicherung inklusive

n Original-Ticket und Hotel-Voucher im Reisebüro sofort zum Mitnehmen

Komfort-Pakete

Buchen Sie während

der gesamten Saison,

wenn Sie wollen schon

lange im Voraus – für

alle Preiskategorien und

Vorstellungen. Ein

spannendes Komplettpaket.

z. B. Donnerstag, 25.11.2010,

im Hotel Mercure an der

Messe e, in der

Preiskategorie 3, 20.00 Uhr

p. P. ab € 135

Tickets

Bunte Musical-Welten

Special-Pakete

Nutzen Sie die zeitlich

limitierten Sparangebote

zwischen Juli und

September 2010 und

Januar und März 2011

in den Preiskategorien

1–3.

z. B. Donnerstag, 09.09.2010,

im Hotel Mercure an der

Messe e, in der

Preiskategorie 3, 20.00 Uhr

p. P. ab € 126

Alle Preise und Informationen finden Sie im Preisteil Seite 6/7.

Sie möchten Ihr Musical-Abenteuer individuell planen? Kein Problem: Suchen

Sie sich im Reisebüro einfach Ihren Sitzplatz aus! Wir vermitteln Ihnen Ihr

Wunschticket als Einzelleistung in allen Preiskategorien direkt vom Veranstalter*,

z. B. Mittwoch, 18.30 Uhr, Preiskategorie 4 € 53,59 oder

Samstag, 20.00 Uhr, Preiskategorie 1 € 149,77.

*Einzelheiten zum Vermittlerhinweis: siehe Preisteil Seite 3. Preise p. P. inkl. aller Gebühren und Ticket-Versicherung.

Die Veranstaltungen werden mit einem Vorlauf von ca. 6 Monaten zur Buchung freigeschaltet.

Sonntag-Spar-Pakete

Mal kurz aus dem Alltag

raus – von Sonntag auf

Montag: Buchen Sie

eine Vorstellung am

Sonntag abend,

19.00 Uhr, in den

Preiskategorien 1–3

und sparen Sie dabei.

z. B. Sonntag, 12.09.2010,

im Hotel Mercure an der

Messe e, in der

Preiskategorie 3, 19.00 Uhr

p. P. ab € 99

Kurzfrist-Pakete

Achten Sie auf unsere

limitierten Kurzfrist -

angebote, die etwa zwei

Monate im Voraus

buchbar sind. Ausgewählte

Vorstellungen in

vielen Preiskategorien

zu echten Spar preisen.

Ihr Reisebüro berät

Sie gerne!

13


Fotos: © STAGE ENTERTAINMENT

14

Nur noch bis

26.09.2010

in Hamburg


Hamburg:

ICH WAR NOCH NIEMALS

IN NEW YORK

Hamburg zählt nicht gerade zu den

sonnigsten Städten Deutschlands.

Gleichwohl: Im TUI Operettenhaus

an der Reeperbahn geht mit dem

Vorhang zum Musical ICH WAR

NOCH NIEMALS IN NEW YORK

immer wieder die Sonne auf, denn

dann legt der Luxusliner MS

Deutschland ab zu einer turbulenten

und humorvollen Musicalreise

quer durch die Hits von Entertainer

Udo Jürgens. 21 seiner berühmten

Lieder bilden den Rahmen für eine

rührige Geschichte, die von Freiheit,

Sehnsucht, Romantik und Mut zur

Veränderung erzählt. Kurz: ein Kurzurlaub

für die Seele, zum Träumen,

Lachen und Mitsingen.

Ein Abend mit Tiefgang

Auf der einen Seite die karrie re -

besessene Lisa, die ihre Mutter im

Seniorenheim untergebracht hat,

auf der anderen Seite die Rentnerin,

die noch einen Traum verwirklichen

will und darum zusam men mit Mitbewohner

Otto aus dem Heim ausbüxt.

Im Luxus liner reisen die älteren

Herrschaften über den großen

Teich, um sich unter der Lady Liberty

das Jawort zu geben. Auf hoher

See nimmt schließlich eine turbulente

Ge schich te mit Verwechslungen

und Selbsterkenntnissen ihren

Lauf. Spektakuläre Kulissen, farbenprächtige

Kostüme und eindrucksvolle

technische Effekte entführen

den Zuschauer in eine andere Welt.

An Deck liegen Damen lässig in ih ren

Sonnenliegen, im Dinner-Room wird

nach Sahne verlangt und in der

Hochzeitssuite gehen Liebesschwüre

über die Lippen. Während Besucher

sich von der emotionalen Story mitreißen

lassen und das spannende

Spektakel sie seichten Seegang in

den Sesseln spüren lässt, geht es

backstage zu wie in einem Ameisenhaufen:

leise, flink und äußerst präzise.

In Sekundenschnelle wechseln

In jeder Auf -

führung sind

100 Perücken

im Einsatz

die Darsteller ihre Kostüme, inklusive

Perücken. Rund hundert

davon sind pro Vorstellung im Einsatz.

Den blitzschnellen Kulissenwechsel

ermöglicht Deutschlands

größte Drehbühne. Sie wiegt sagenhafte

23 Tonnen und hat einen

Durch messer von 14 Metern.

Leinen los!

Das Ensemble tanzt

und singt zur Szene

„Captains Dinner“

Es werden insgesamt

530 Kostüme

und 140 Hüte

getragen

15


Fotos: © STAGE ENTERTAINMENT

16

Wussten Sie, dass ...

... die Geburtsstunde der Kreuzfahrt

im Hamburger Hafen war, ganz in

der Nähe der Spielstätte, in der

jeden Abend die MS Deutschland

zur Musicalreise ablegt? Der Reeder

Albert Ballin war der Erfinder der

Vergnügungsreisen. Am 22. Januar

1891 stach er auf der „Auguste Victoria“

als erster Kreuzfahrer in See.

Acht Wochen schipperte er, begleitet

von Journalisten, Richtung Orient.

Heute legen rund 90 Ozeanriesen

pro Jahr an mittlerweile zwei Kreuzfahrtterminals

an. Die MS Deutschland

lief 1998 zur Jungfernfahrt in

Richtung Norwegen aus und ist bis

heute überwiegend in Richtung

skandinavische Fjorde im Einsatz.

Und nach dem

Musical?

Ahoi Hamburg! Alles rund um den

Hamburger Hafen.

Hafen – eine City für sich

Maritimes Zusammenleben findet in

dem neuen Hamburger Stadtteil Ha -

fencity statt, der zunehmend zum

Leben erwacht. Hafencity vereint un -

terschiedlichste Lebens-, Freizeit-, und

Arbeitswelten zu einem pulsierenden

und lebendigen Zentrum. Neues

Wahrzeichen wird die Elbphilharmonie,

die 2012 fertiggestellt werden soll.

Hafengeschichte hautnah

Im denkmalgeschützten 50er-Schuppen

im Freihafen erleben Sie Hafenflair

an Originalschauplätzen. Dort ist

das Hafenmuseum untergebracht,

wo sich alles rund um Schiffe und

Seemänner dreht. In dem Museum

wird vor allem auch die rasante Entwicklung

des Hafens deutlich.

TUI Operettenhaus

Wie Stars fühlen sich Besucher des

TUI Operettenhauses, denn sie werden

auf dem roten Teppich empfangen.

Die rot verglaste Fassade mit

dem goldenen Portal ist elegant

und fügt sich dennoch perfekt in

den Standort auf St. Pauli, direkt

am Beginn der Reeperbahn, ein.

Das moderne Haus verfügt über

160 Jahre Geschichte mit Höhen

und Tiefen. Seit der Bespielung

durch „Stage Entertainment“ wurde

Perlenkette am Elbufer

Unternehmen Sie einen Spaziergang

entlang der großen Elbstraße ab

Fischmarkt in Richtung Neumühlen,

zum Beispiel mit einem ersten

Zwischenstopp im Stilwerk. Dort

werden Designklassiker und Einrichtungstrends

gezeigt. Weiter

geht’s zum Dockland, dem

gläsernen Tor zur Stadt.

Anker werfen können Sie in

den unzähligen Restaurants

entlang der Straße,

die neben guter Küche

auch einen exklusiven

Hafenblick bieten.

Feiern wie die alten

Seemänner

Die Traditionskneipen

in St. Pauli haben keineTraumschiffatmosphäre,

der Besuch in

den urigen Gaststätten ist

aber ein Muss. Im Silbersack

an der Reeperbahn

erklingt Freddy Quinns sehn-

Roter Teppich für Besucher

es aufwendig umgebaut und in TUI

Operettenhaus umbenannt.

Das Haus, das am 8. April 1986 mit

dem Musical CATS seine Erstaufführung

feierte, bietet nach dem

Erfolgsmusical ICH WAR NOCH NIE-

MALS IN NEW YORK ab Herbst mit

SISTER ACT einen weiteren Höhepunkt.

suchtsvolles „Junge, komm bald wieder“

aus den Boxen, während an der

Theke Kapitänsgeschichten ausgetauscht

werden.


ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK

Die TUI Ticket-Pakete

Und das ist immer für Sie drin:

Fesselnd, schön, atemberaubend: Steigen Sie ein in die

fantastischen Sphären von ICH WAR NOCH NIEMALS IN

NEW YORK – und überlassen Sie nichts dem Zufall. Mit

den TUI Ticket-Paketen bieten wir Ihnen einen kompletten

Service. Vom Sitzplatz im Theater über das TUI

Hotel Ihrer Wahl bis zur Reiseversicherung für ein perfektes

Erlebnis: Rundum-Sorglos-Pakete mit echten

Sparvorteilen.

n 1 Übernachtung in ausgewählten Hotels im Doppelzimmer – inklusive Frühstück

n Veranstaltungsticket in der gewünschten Preiskategorie am ausgewählten Spieltag

n Buchung Ihres Sitzplatzes aus dem Saalplan – direkt im Reisebüro

n Reiserücktrittskosten-Versicherung inklusive

n Original-Ticket und Hotel-Voucher im Reisebüro sofort zum Mitnehmen

Komfort-Pakete

Buchen Sie während

der gesamten Saison,

wenn Sie wollen schon

lange im Voraus – für

alle Preiskategorien und

Vorstellungen. Ein

spannendes Komplettpaket.

z. B. Donnerstag, 23.09.2010,

im Hotel Europäischer Hof

4, in der Preiskategorie

3, 20.00 Uhr

p. P. ab € 155

Tickets

Bunte Musical-Welten

Special-Pakete

Nutzen Sie die zeitlich

limitierten Sparangebote

zwischen Juli und

September 2010 in den

Preiskategorien 1–3.

z. B. Donnerstag, 09.09.2010,

im Hotel Europäischer Hof

4, in der Preiskategorie

3, 20.00 Uhr

p. P. ab € 141

Alle Preise und Informationen finden Sie im Preisteil Seite 8/9.

Sie möchten Ihr Musical-Abenteuer individuell planen? Kein Problem: Suchen

Sie sich im Reisebüro einfach Ihren Sitzplatz aus! Wir vermitteln Ihnen Ihr

Wunschticket als Einzelleistung in allen Preiskategorien direkt vom Veranstalter*,

z. B. Dienstag, 18.30 Uhr, Preiskategorie 4 € 53,59 oder

Samstag, 20.00 Uhr, Preiskategorie 1 € 137,90.

*Einzelheiten zum Vermittlerhinweis: siehe Preisteil Seite 3. Preise p. P. inkl. aller Gebühren und Ticket-Versicherung.

Die Veranstaltungen werden mit einem Vorlauf von ca. 6 Monaten zur Buchung freigeschaltet.

Sonntag-Spar-Pakete

Mal kurz aus dem Alltag

raus – von Sonntag auf

Montag: Buchen Sie

eine Vorstellung am

Sonntag abend,

19.00 Uhr, in den

Preiskategorien 1–3

und sparen Sie dabei.

z. B. Sonntag, 12.09.2010,

im Hotel Europäischer Hof

4, in der Preiskategorie

3, 19.00 Uhr

p. P. ab € 128

Kurzfrist-Pakete

Achten Sie auf unsere

limitierten Kurzfrist -

angebote, die etwa zwei

Monate im Voraus

buchbar sind. Ausgewählte

Vorstellungen in

vielen Preiskategorien

zu echten Spar preisen.

Ihr Reisebüro berät

Sie gerne!

17


Vorhang

auf ...

Exklusive

TUI Vorpremiere

SISTER

am Freitag,

26.11.2010


ACT

Erleben Sie das

neue Musical-Highlight

vor allen anderen mit

dem TUI Ticket

Paket!


Fotos: © STAGE ENTERTAINMENT

Ab

07.12.2010

in Hamburg

20

Die Geschichte um

die Nachtclubsängerin

Deloris in einer

neuen fulminanten

Erzählung

Hamburg:

SISTER ACT

Dieses Gute-Laune-Musical bringt

mit seinem Swing die Reeperbahn

zum Wackeln: SISTER ACT erzählt

die Geschichte der talentierten

Nachtclubsängerin Deloris van Cartier,

die zufällig Zeugin eines Mordes

wird und sich anschließend in einem

Kloster vor den Gangstern verstecken

muss. Nach anfänglichen

Schwierigkeiten, sich an das strenge

Klosterleben zu gewöhnen, erweckt

Deloris mit ihrem mitreißenden

Charme den Nonnenchor zu neuem

Leben. Seite an Seite mit ihren

Schwestern treibt sie ihre Verfolger

zur Verzweiflung und die fantastische

Musik des Chores in die Herzen

des Publikums. Göttlich-genialer

Musical-Spaß mit grandiosem

Göttlich. Genial. Großartig.

Gesang, himmlischen Kulissen und

jeder Menge überschäumender

Gags. Laut Kritikern überbietet die

Musical-Adaption von Sister Act den

Film, der allein sieben Auszeichnungen

gewann, bei Weitem. Kein Wunder,

denn es wurden keine Kosten

gescheut. Um Hollywood an der

Elbe möglich zu machen, verlegten

die Produzenten Goldberg und Joop

van den Ende (Stage Entertainment)

das Setting in die glamourösen

1970er Disco-Jahre. Und der eigens

verpflichtete achtfache Oscar-Preisträger

und Komponisten-Titan Alan

Menken konnte den Sängerinnen

dadurch noch mehr Funk-, Discound

Motown-Sounds maßschneidern

– allesamt hitverdächtig.

Deloris versteckt

sich hinter den

Klo stermauern –

nicht ohne anfängliche

Schwierigkeiten

Doloris als

Schwester

Mary Clarence


Eine einmalige Gelegenheit!

Exklusive

TUI

Vorpremiere

26.11.2010

TUI SISTER ACT Vorpremiere

Anfang Dezember feiert das Hit-Musical aus London auf

der Reeperbahn Deutschlandpremiere. Das Musical

beruht auf dem gleichnamigen Film mit Whoopi Goldberg

in der Hauptrolle. Erleben Sie exklusiv mit TUI am

26.11.2010 das neue Musical Highlight noch vor der offiziellen

Premiere.

n 1 Übernachtung im Doppelzimmer inklusive Frühstück

in ausgewählten Hotels

n Karte für die Vorpremiere von Sister Act am

26.11.2010, 20 Uhr, wahlweise Preiskategorie 1 bis 4

n Garderobe und ein Getränk inklusive

n Sitzplatzbuchung direkt aus dem Saalplan

n Reiserücktrittskosten-Versicherung inklusive

n Original-Tickets und Hotel-Voucher sofort zum Mitnehmen

im Reisebüro

z. B. im Hotel Mercure Hamburg Arena e

in der Preiskategorie 3, p. P. ab € 149


Fotos: © STAGE ENTERTAINMENT

22

Was reizte Sie daran, gemeinsam mit Stage

Entertainment diese Show zu produzieren?

Ich war wirklich angetan von der Richtung, die

sie einschlugen. Anstatt einfach nur die Vergangenheit

zu wiederholen, muss man nehmen,

was war, und etwas völlig Neues daraus

machen. Und genau das hat Stage Entertainment

getan – und zwar richtig gut. SISTER

ACT ist ein bisschen erwachsener und größer

geworden, genau wie es sein muss, wenn man

etwas von der Leinwand auf die Bühne bringt.

Für mich lag SISTER ACT fast 20 Jahre

zurück, eine halbe Ewigkeit. Heute braucht

man etwas wirklich Brandneues, Frisches und

Aufregendes.

Ihr Fazit?

Whoopi Goldberg,

Koproduzentin

Sie werden eine grandiose Zeit haben! Es gibt

keinen tieferen Sinn, keine versteckten Botschaften

– nur „Gehen Sie ins Theater und

verbringen Sie einen fantastischen Abend.“

Sie müssen kein Genie sein, um diese Show

zu sehen, kommen Sie einfach vorbei und

amüsieren Sie sich!

TUI Operettenhaus –

Die Wahl, das Musical SISTER ACT in

Hamburg aufzuführen, war eine

bewusste Entscheidung für den

Standort: Die Stadt ist nicht nur der

drittgrößte Musical-Markt weltweit,

Koproduzentin Whoopi Goldberg

Und nach dem

Musical?

Höllischer Spaß und himmlisches

Vergnügen in Hamburg

Dem Himmel so nah …

sind Sie auf dem Turm von

Hamburgs Wahrzeichen, der St.-

Michaelis-Kirche (im Volksmund

Hamburger Michel). Nachts eröffnet

sich Besuchern ein atemberaubendes

Panorama: Die beleuchtete Hansestadt,

der funkelnde Hafen mit

seinen Schiffen, die Speicher- und

Innenstadt sowie der berühmte

Fernsehturm strahlen um die Wette.

Wolken zählen und Engel suchen …

mit dem weltgrößten Fesselballon

können Sie bis zu 150 Meter hinauf

in die Höhe steigen und einen

himm lischen Blick über eine der

schönsten Städte Deutschlands

genießen.

am Puls der Nacht

war auch begeistert von der Lage

des neuen Musical-Ortes und seinen

Räumlichkeiten. Himmlische Musik

und Glamour inmitten der vielen

Nachtclubs und Bars des Vergnügungsviertels

St. Pauli. Denn „Himmel

und sündiges Treiben“ treffen

genau im Spannungsfeld des legendären

Rotlichtviertels und der eleganten

Atmosphäre des TUI Operettenhauses

aufeinander.

Schaurig schöner Spaß …

Abstieg in Hamburgs „Unterwelt“:

Im Hamburg Dungeon entdecken

Sie die düstere Vergangenheit der

Hansestadt. In verschiedenen Showbereichen

und Fahrattraktionen

erwecken Schauspieler die bewegte

Geschichte zum Leben und lehren

Besucher das Fürchten.

Auf der Reeperbahn nachts um

halb eins!

Hamburg ohne Reeperbahn-Besuch

ist einfach undenkbar – tauchen Sie

ein in die Amüsiermeile von St. Pauli

– zahlreiche urige Kneipen und

Pubs, Bars, Discotheken, Cafés,

Snack-Stations und diverse Shops,

aber auch Live-Clubs haben sich

rund um die „sündigste Meile der

Welt“ angesiedelt, in der seinerzeit

schon die Beatles spielten.


Bunte Musical-Welten

SISTER ACT

Die TUI Ticket-Pakete

Und das ist immer für Sie drin:

Fesselnd, schön, atemberaubend: Steigen Sie ein in die

fantastischen Sphären von SISTER ACT – und überlassen

Sie nichts dem Zufall. Mit den TUI Ticket-Paketen

bieten wir Ihnen einen kompletten Service. Vom Sitzplatz

im Theater über das TUI Hotel Ihrer Wahl bis zur

Reiseversicherung für ein perfektes Erlebnis:

Rundum-Sorglos-Pakete mit echten Sparvorteilen.

n 1 Übernachtung in ausgewählten Hotels im Doppelzimmer – inklusive Frühstück

n Veranstaltungsticket in der gewünschten Preiskategorie am ausgewählten Spieltag

n Buchung Ihres Sitzplatzes aus dem Saalplan – direkt im Reisebüro

n Reiserücktrittskosten-Versicherung inklusive

n Original-Ticket und Hotel-Voucher im Reisebüro sofort zum Mitnehmen

Komfort-Pakete

Buchen Sie während

der gesamten Saison,

wenn Sie wollen schon

lange im Voraus – für

alle Preiskategorien und

Vorstellungen. Ein

spannendes Komplettpaket.

z. B. Freitag, 18.02.2011,

im Hotel Europäischer Hof

4, in der Preiskategorie

3, 20.00 Uhr

p. P. ab € 179

Tickets

Special-Pakete

Nutzen Sie die zeitlich

limitierten Sparangebote

zwischen Januar und

März 2011 in den Preiskategorien

1–3.

z. B. Donnerstag, 10.03.2011,

im Hotel Europäischer Hof

4, in der Preiskategorie

3, 20.00 Uhr

p. P. ab € 156

Alle Preise und Informationen finden Sie im Preisteil Seite 10/11.

Sie möchten Ihr Musical-Abenteuer individuell planen? Kein Problem: Suchen

Sie sich im Reisebüro einfach Ihren Sitzplatz aus! Wir vermitteln Ihnen Ihr

Wunschticket als Einzelleistung in allen Preiskategorien direkt vom Veranstalter*,

z. B. Dienstag, 18.30 Uhr, Preiskategorie 4 € 53,59 oder

Samstag, 20.00 Uhr, Preiskategorie 1 € 137,90.

*Einzelheiten zum Vermittlerhinweis: siehe Preisteil Seite 3. Preise p. P. inkl. aller Gebühren und Ticket-Versicherung.

Die Veranstaltungen werden mit einem Vorlauf von ca. 6 Monaten zur Buchung freigeschaltet.

Sonntag-Spar-Pakete

Mal kurz aus dem Alltag

raus – von Sonntag auf

Montag: Buchen Sie

eine Vorstellung am

Sonntag abend,

19.00 Uhr, in den

Preiskategorien 1–3

und sparen Sie dabei.

z. B. Sonntag, 13.02.2011,

im Hotel Europäischer Hof

4, in der Preiskategorie

3, 19.00 Uhr

p. P. ab € 136

Kurzfrist-Pakete

Achten Sie auf unsere

limitierten Kurzfrist -

angebote, die etwa zwei

Monate im Voraus

buchbar sind. Ausgewählte

Vorstellungen in

vielen Preiskategorien

zu echten Spar preisen.

Ihr Reisebüro berät

Sie gerne!

23


Die heißeste Ecke Hamburgs liegt

direkt im Herzen der Stadt auf dem

Spielbudenplatz zwischen Rotlichtmilieu

und Edelrestaurants. Seit

2003 läuft das Erfolgsmusical „Heiße

Ecke“ im Theater Schmidts TIVOLI

und begeisterte seitdem mehr als

850.000 Zuschauer in rund 1.700

Vorstellungen. Kein Fast Food also,

sondern ein Dauerbrenner ist die

Geschichte über allerlei sonderbare

Nachtgestalten – von Transvestiten

und Taxifahrern bis hin zu Verliebten,

Verlobten und Verzweifelten – die

am Imbiss „Heiße Ecke“ auf der Reeperbahn

aufeinandertreffen. Eine

Frittenbude als Begegnungsstätte,

kein Wunder, dass bei so einer

Geschichte viel Witziges, Absurdes

24

Hamburg:

Heiße Ecke

Das St. Pauli Musical

und Abgründiges herauskommt. Die

Story zeigt alle Facetten des Lebens

in dem schönen, schrägen und schillernden

Stadtteil St. Pauli. Und sie

ist zugleich eine einmalige Liebeserklärung

an das Leben auf dem

berühmt-berüchtigten Hamburger

Kiez. Die neun Darsteller schlüpfen

während der dreistündigen Show in

mehr als 50 Rollen. Einige von ihnen

müssen übrigens jeden Abend mehrere

kalte Würstchen essen. Trotzdem

merkt man ihnen in jeder Minute

die Spielfreude an. Sie feiern das

Leben zu 22 mitreißenden Songs

mit Ohrwurm-Qualität, gespielt vom

TIVOLI-Orchester. Ein spaßiges, lustvolles

Stück über die Reeperbahn,

direkt auf der Reeperbahn.

Die schönsten

Mädels von der

Reeperbahn

Treffpunkt „Heiße

Ecke": Ganz St. Pauli

in drei Stunden


Am Spielbudenplatz auf der Reeperbahn,

mitten im Herzen von St. Pauli,

befindet sich einer der schönsten

Theatersäle der Stadt: Schmidts

TIVOLI. Der Gründerzeitbau mit seinen

prachtvollen Säulen, Fresken,

Wandmalereien und Rundspiegeln

bietet 620 Gästen im achteckigen

Zuschauerraum Platz. Atmosphäre

und Ambiente sind einmalig: plüschig,

pompös, prachtvoll, familiär

und ausgestattet mit modernster

Und nach dem

Musical?

Auf der Reeperbahn nachts um

halb eins ...

Die Reeperbahn, einst verschrien als

Sündenmeile, hat sehr viel mehr zu

bieten als nur

Schnaps und käufliche

Liebe. Bummeln

Sie vorbei an

Szenebars und

Edelrestaurants,

alten Matrosenkneipen,

legendären

Musikclubs, Erotik -

shops und Tätowierstuben

und genießen

Sie die große

Freiheit in St. Pauli. Einen Absacker

sollten Sie in „Albers Eck“ trinken,

der In-Bar auf zwei Ebenen. Die

besten Dance Classics für an -

spruchsvolle Nachtschwärmer auch

jenseits der 30, hochkarätige Musi-

Schmidts TIVOLI

Legendäre Kiez-Kultur

Technik. Eine perfekte Mischung, die

den Musicalabend zum unvergesslichen

Erlebnis macht. Getränke werden

direkt am Platz serviert, zur Verköstigung

gibt es kleine Snacks wie

„Günters Gedeck“ oder das mehrgängige

„Heiße Ecke“-Menü im

haus eigenen Restaurant Schatto

Pauli.

ker, Top-DJs und feinste Cocktails

gibt es im legendären Nachtclub auf

dem Kiez: Das „Angie's“ – im

Schmidts TIVOLI – ist Hamburgs

erste Adresse für feinsten Soul,

Funk, Pop und Rock – mit Ihrer Lieblingsmusik

wird die Nacht zum exklusiven

Live-Erlebnis!

Tipp: Das St. Pauli Museum in der

Hein-Hoyer-Straße zeigt mehr als

3 Mio. Exponate, Fotos und Zeitdokumente,

die die Geschichte des

legendären Stadtteils anschaulich

darstellen.

Kathi Damerow:

Seit der Uraufführung

2003 im „Heiße Ecke“-

Ensemble

Über 850.000 Zuschauer – wie erklärst du

dir den Erfolg der „Heißen Ecke“?

Normalerweise sagt man bei Musicals, „das ist

so ähnlich wie“ oder „das gibt’s auch in“ – die

„Heiße Ecke“ gibt es aber wirklich nur ein einziges

Mal auf der Welt. Die Reeperbahn an

sich ist ja schon berühmt-berüchtigt. Und

dann handelt dieses Stück von ihr und das

Theater steht mitten drauf. Das ist wirklich

etwas total Besonderes.

Ist die „Heiße Ecke“ nah dran am Leben auf

dem Kiez?

Das Stück trifft den Nagel auf den Kopf, die

Typen aus der „Heißen Ecke“ findest du alle

auf der Reeperbahn wieder. Auf der Hinterbühne

ist es häufig so, dass „unsere“ Müllmänner

ihre Kostüme schon anhaben und

noch eine vor der Tür rauchen. Und genau zu

dieser Zeit fahren draußen die echten Müllmänner

vorbei. Die winken sich dann immer

ganz freundlich zu … So dicht sind wir dran!

(lacht).

Tickets

Sie möchten ins Musical? Wir vermitteln

Ihnen gerne Ihr Wunschticket als

Einzelleistung in allen Preiskategorien

vom Veranstalter, buchbar im Reisebüro

direkt aus dem grafischen

Saalplan.

1 Eintrittskarte der Preiskategorie

und des Spieltages Ihrer Wahl

1 Eintrittskarte der PK 4

am Dienstag

um 20.00 Uhr für z. B. € 13,50

1 Eintrittskarte der PK 3

am Mittwoch/Donnerstag/Sonntag

um 19.00/20.00 Uhr für z. B. € 22,70

1 Eintrittskarte der PK 2

am Freitag

um 20.00 Uhr für z. B. € 38,80

1 Eintrittskarte der PK 1

am Samstag

um 20.00 Uhr für z. B. € 57,20

Tagesaktuelle Preise p. P. inkl. aller Gebühren. Stand bei

Drucklegung. Vermittlerhinweis siehe Preisteil Seite 3.

25


26

Side Hamburg 5

Besonders: Modernes Luxus

Designhotel im Herzen Hamburgs.

Es besticht durch perfekten

Service und dem besten

Frühstück der Stadt. Spartipp!

Fußläufig: Gänsemarkt, City-

Einkaufspassagen, Kultur.

Gastfreundlich: 450 qm Spa-

Bereich, Sky Lounge, neues

Bar- & Restaurantkonzept

„(m)eatery”. Details s. Preisteil.

Jeder Gast hat andere Wünsche und Ansprüche – der eine

braucht Ruhe und Erholung, der andere sucht ausgelassene

Unterhaltung bis in die Morgenstunden. Unser Wunsch ist, dass

Ihr Hotel maßgeschneidert zu Ihnen passt. Wählen Sie bitte

selbst ganz nach persönlichen Vorlieben aus – es wird für jeden

Geschmack und Geldbeutel etwas dabei sein. Achten Sie bei

jedem unserer Hotel-Highlights auf die drei Spezialkriterien, die

das jeweilige Haus so besonders machen. Teilweise mit Sonderkonditionen

oder tollen Inklusivleistungen.

Hotel Hafen Hamburg 4

Besonders: Privat geführtes

Traditionshotel mit maritimer

Atmosphäre oberhalb des

Hafens. Sensationelle Aussichten,

geschmackvolles Am biente.

Fußläufig: TUI Operettenhaus,

Landungsbrücken, HafenCity.

Gastfreundlich: Restaurant mit

Terrasse, Tower Cocktailbar,

Bierstube, individueller Service.

Details siehe Preisteil.

Radisson BLU Hamburg r

Besonders: Zeitgemäßes De -

sign auf 27 Etagen am Park

„Planten un Blomen” (Jog ging).

Internationale Adresse, stilvolle

Zimmer mit Panoramaaussicht.

Fußläufig: Alster, Jungfernstieg,

Neuer Wall, Kultur.

Gastfreundlich: Spa-Bereich,

Außenterrasse, Restaurants:

„Filini” mit Bar, „Trader Vic’s &

Mai Tai Bar”. Details s. Preisteil.

Mercure an der Messe e

Besonders: Schönes Haus in

modernem Stil nahe dem Park

„Planten un Blomen” (Jog ging)

mit idealer Verkehrsanbindung.

Das nächstgelegene Hotel zum

Theater Neue Flora.

Fußläufig: Schanzenviertel,

Fernsehturm, Binnenalster.

Gastfreundlich: freundlicher

Empfang, gemütliches Restaurant

und Bar. Details s. Preisteil.

Hamburg:

Ausgeschlafen

genießen


Besonders: Leger elegantes

Haus in modernster, hochwertiger

Ausstattung. Superlage zum

TUI Operettenhaus und Theater

im Hafen Hamburg. Spartipp!

Fußläufig: HafenCity, Speicherstadt,

Landungsbrücken.

Gastfreundlich: ruhige Seitenstraße,

Spa-Bereich, gehobene

Gastronomie, Fahrradverleih.

Details siehe Preisteil.

Mercure Hotel Hamburg Arena e

Besonders: Preis-Leistungsverhältnis

top! Alle Highlights HH’s,

ob Shopping, Musicals, Kunst

und Kul tur sind mit „Öffis” ohne

Umsteigen erreichbar.

Fußläufig: Hagenbecks Tierpark,

Color Line Arena.

Gastfreundlich: Guter Service,

freundliches Personal, Restaurant

mit intern. Küche, Bar, Mini

Gym. Details siehe Preisteil.

Sie dürfen sich bei den

folgenden Unterkünften sicher sein:

Wir betten Sie richtig für ein

besonders schönes Er wachen!

Vertrauen Sie unseren Empfehlungen

und wählen Sie Ihr Lieblingshotel aus.

Lindner Hotel Am Michel 4

Grand Elysée Hamburg 5

Besonders: Privat geführte

Top-Adres se am Rot hen baum

mit belebtem hauseigenen

„Boulevard”. Spartipp!

Fußläufig: Gänsemarkt, Jungfernstieg,

Shopping, Kultur.

Gastfreundlich: 1000 qm Spa-

Bereich, internationale Spitzengastronomie,

Cafés, Bars, ge -

räumige, komfortable Zimmer.

Details siehe Preisteil.

Europäischer Hof 4

Besonders: Privat geführtes

Traditionshaus am HBF. Sehr

freundliches, hilfreiches Personal,

super Frühstück. Spartipp!

Fußläufig: Schauspielhaus,

Kunsthalle, Mönckebergstraße.

Gastfreundlich: großer Spa

Be reich mit EURO-Therme,

„Paulaner’s”, Zimmerausweis

be rechtigt zur Nutzung der „Öffis”

(3 Tg.). Details s. Preisteil.

Ibis Hamburg St. Pauli Messe 2

Besonders: Superlage! Reeperbahn

u. TUI Operettenhaus, je -

de Men ge Restaurants u. Bars,

ein Steakhaus liegen gleich um

die Ecke. Preisleistung stimmt.

Fußläufig: Schmidts Tivoli,

Fischmarkt, Millerntor-Stadion.

Gastfreundlich: freundliche

Mitarbeiter, praktisch eingerichtete

Zimmer, großzügiges Frühstück.

Details s. Preisteil.

27


Fotos: © STAGE ENTERTAINMENT

28


Berlin:

BLUE MAN GROUP

Kaum zu glauben, dass in einem

metallicblauen Kahlkopf so viel Kreativität

stecken kann. Die drei Amerikaner

Matt Goldman, Phil Stanton

und Chris Wink sind die Erfinder der

sensationellen Erfolgs show, die 1987

in der Künstlerszene Downtown

Manhattan ihren Anfang nahm. Das

Trio hat sich aber nicht nur die

außergewöhnliche Show ausgedacht,

sondern beweist auch Einfallsreichtum

bei der Kreation ihrer Musik -

instrumente.

Die Zuschauer in Reihe 1 bis 5 werden

übrigens vorsorglich mit Regencapes

versorgt, denn wenn die blauen

Männer auf ihren Fässern trom-

multimedial, überraschend, innovativ

meln, dass die Farbe nur so spritzt,

kann es dem einen oder anderen

Gast in seinen eigenen Kleidern

schon mal zu bunt werden. BLUE

MAN GROUP – das ist Improvisationstheater

ohne Grenzen; der ganze

Raum wird zur Bühne und das

Publikum spielt eine große Rolle bei

jedem Auftritt. Das Happening passt

nur schwer in eine bestehende

Schublade, vielmehr bildet das urkomische,

intelligente, wilde und laute

Spektakel am Potsdamer Platz ein

ganz neues Genre. Ein weltweit einzigartiger

Mix aus Comedy, Rockkonzert

und Lichtshow, den man nicht

beschreiben kann – man muss ihn

selbst erleben.

Ein bilinguales Showkonzept bindet

auch englischsprachige Zuschauer in

die einzigartige Show der BLUE MAN

GROUP ein. Alle deutschsprachigen

Elemente wurden ins Englische

übersetzt, allerdings nicht 1:1 übertragen,

sondern spielerisch nach

Blue-Man-Manier eingesetzt. Die

Ironie der Sprache ist ein Faktor der

Show. Dabei wurde darauf geachtet,

dass die Show in beiden Sprachen

zu 100 % verständlich bleibt.

Eine mediale

Show mit bisher

ungesehenen

Lichteffekten

Live-Performance

aus Farbe, Licht und

Musik

Einzigartige In stru

-

mente, eigens für

die Show entwickelt

29


Fotos: © STAGE ENTERTAINMENT

30

Wussten Sie, dass …

... für das Klangspektakel insgesamt mehr als

60 Trommeln und Rhythmusinstrumente zur

Verfügung stehen? Für einen ausgewogenen

Sound sorgen 600.000 Watt Boxenleistung,

verteilt auf diverse Hochleistungslautsprecher.

Der einzigartige Klang der PVC-Instrumente

entsteht dadurch, dass die PVC-Rohre mit

zellular geschlossenen Schaumgummi-Paddeln

angeschlagen werden. Die Tonlage wird

dabei von der Röhrenlänge bestimmt.

14 PVC-Instrumente kommen während der

Show zum Einsatz. Zusammengesteckt hätten

sie eine Gesamtlänge von rund 180 Metern.

Und nach der

Show?

Berlin macht Blau

Hoch hinaus ins Himmelsblau

Vom Berliner Fernsehturm am Alex

aus haben Sie eine wunderbare 360-

Grad-Sicht über die Stadt und können

alle Sehenswürdigkeiten überblicken:

das Brandenburger Tor, die

Siegessäule, den Hauptbahnhof, die

Museumsinsel u. v. a. m. Die Aussicht

aus 203 bzw. 207 Metern Höhe

lässt nur ansatzweise erahnen, welche

gewaltige Größe Berlin hat.

Wannsee: Ausflug ins Blaue

Ein Ort der Stille mitten in Berlin.

Ganz gleich, ob Sie im Strandbad

faulenzen, sportlich über den See

rudern oder einfach nur am Ufer

spazieren gehen wollen, der Wannsee

in Steglitz-Zehlendorf ist ein

beliebter Ausflugs- und Erholungsort

für Berliner und Touristen.

BLUEMAX –

Theater am Potsdamer Platz

Blau leuchtet der Schriftzug der

Show am Potsdamer Platz und weist

den Besuchern den Weg. Die BLUE

MAN GROUP begeistert in ihrer

eigenen Spielstätte, denn der ehemalige

I-Max-3D-Kinosaal wurde

extra für ihre Show zu einem hypermodernen

Theaterraum mit Hightech-Licht-

und Tonlagen umgebaut.

Unter der blauen Kuppel finden

rund 600 Zuschauer Platz. Die Sitzreihen

sind wie in einer steil ansteigenden

Arena angeordnet, so dass

alle Theatergäste perfekte Sicht auf

Blaues Wunder erleben

Die Gedächtnis-Kirche am „Ku’damm“

ist ein beliebtes Fotomotiv

für Touristen aus aller Welt. Nicht nur

von außen ist der sechseckige Bau

mit den verglasten

Betonwaben ein

Hingucker. Auch im

Innenraum können

Besucher Wunder der

Kirchenkunst bestaunen.

Im Altarraum verbreiten

die überwiegend

blau gestalteten Glaswände

des Franzosen Gabriel Loire

eine friedvolle Atmosphäre.

Berliner blaue Bären

Bären in Blau und

andersfarbig und von

zahlreichen Künstlern

individuell gestaltet, das

sind die Buddy Bären.

Als Botschafter für Toleranz

und Weltoffenheit

sind sie in der ganzen

Welt unterwegs. Das

die Bühne und die größtmögliche

Nähe zu der Show haben. Das

BLUEMAX Theater ist außerdem die

europäische Kreativzentrale, denn in

dem Haus finden Castings, Trainings

und Proben für Vorführungen in der

ganzen Welt statt.

internationale, nichtkommerzielle

Projekt der United Buddy Bears war

in 19 Ausstellungen auf allen fünf

Kontinenten zu Gast. Zu Hause sind

die 2 m großen Bären skulp turen

aber in

Berlin,

wo sie

nicht mehr

aus dem

Stadtbild wegzudenken

sind.

So sind die Buddy

Bären in den

vergangenen Jahren

zum inoffiziellen

Symbol Berlins

geworden. Mehr

Informationen unter

www.buddybaer.com.


Bunte Show-Welten

BLUE MAN GROUP

Die TUI Ticket-Pakete

Und das ist immer für Sie drin:

Fesselnd, schön, atemberaubend: Steigen Sie ein in

die fantastischen Sphären der BLUE MAN GROUP

– und überlassen Sie nichts dem Zufall. Mit den

TUI Ticket-Paketen bieten wir Ihnen einen kompletten

Service. Vom Sitzplatz im Theater über das TUI Hotel

Ihrer Wahl bis zur Reiseversicherung für ein perfektes

Erlebnis: Rundum-Sorglos-Pakete mit echten

Sparvorteilen.

n 1 Übernachtung in ausgewählten Hotels im Doppelzimmer – inklusive Frühstück

n Veranstaltungsticket in der gewünschten Preiskategorie am ausgewählten Spieltag

n Buchung Ihres Sitzplatzes aus dem Saalplan – direkt im Reisebüro

n Reiserücktrittskosten-Versicherung inklusive

n Original-Ticket und Hotel-Voucher im Reisebüro sofort zum Mitnehmen

Komfort-Pakete

Buchen Sie während

der gesamten Saison,

wenn Sie wollen schon

lange im Voraus – für

alle Preiskategorien und

Vorstellungen. Ein

spannendes Komplettpaket.

z. B. Freitag, 26.11.2010, im

Berlin Mark Hotel e,

in der Preiskategorie 1,

18.00 oder 21.00 Uhr

p. P. ab € 122

Tickets

Special-Pakete

Nutzen Sie die zeitlich

limitierten Sparangebote

zwischen Juli und

September 2010 und

Januar und März 2011

in den Preiskategorien

1–3.

z. B. Donnerstag, 09.09.2010,

im Berlin Mark Hotel

e, in der Preiskategorie

1, 18.00 oder 21.00 Uhr

p. P. ab € 108

Alle Preise und Informationen finden Sie im Preisteil Seite 14/15.

Sie möchten Ihr Show-Abenteuer individuell planen? Kein Problem: Suchen

Sie sich im Reisebüro einfach Ihren Sitzplatz aus! Wir vermitteln Ihnen Ihr

Wunschticket als Einzelleistung in allen Preiskategorien direkt vom Veranstalter*,

z. B. Dienstag, 21.00 Uhr, alle Plätze € 77,34 oder

Samstag, 21.00 Uhr, alle Plätze € 77,34.

*Einzelheiten zum Vermittlerhinweis: siehe Preisteil Seite 3. Preise p. P. inkl. aller Gebühren und Ticket-Versicherung.

Die Veranstaltungen werden mit einem Vorlauf von ca. 6 Monaten zur Buchung freigeschaltet.

Sonntag-Spar-Pakete

Mal kurz aus dem Alltag

raus – von Sonntag auf

Montag: Buchen Sie

eine Vorstellung am

Sonntag abend,

18.00 Uhr, in den

Preiskategorien 1–3

und sparen Sie dabei.

z. B. Sonntag, 15.08.2010, im

Berlin Mark Hotel e,

in der Preiskategorie 1,

18.00 Uhr

p. P. ab € 82

Kurzfrist-Pakete

Achten Sie auf unsere

limitierten Kurzfrist -

angebote, die etwa zwei

Monate im Voraus

buchbar sind. Ausgewählte

Vorstellungen in

vielen Preiskategorien

zu echten Spar preisen.

Ihr Reisebüro berät

Sie gerne!

31


Fotos: © STAGE ENTERTAINMENT

32

Nur noch bis

14.11.2010

in Berlin


Als 1987 der Tanzfilm „Dirty Dancing“

mit dem Traumpaar Johnny

(Patrick Swayze) und Baby (Jennifer

Grey) monatelang die Kinos eroberte,

saß man mit der besten Freundin

oder der ganzen Mädchenclique in

den Kinosesseln und hatte vor lauter

Mitfiebern Tränen in den Augen.

Rund 20 Jahre später bringt Regisseurin

Eleanor Bergstein den Kultfilm

endlich auf die Bühne und

damit für viele auch eine wunderbare

Erinnerung an die eigene Jugend.

Hits von „Hungry Eyes“ bis „The

Time of My Life” leben plötzlich wieder

auf. Die Lovestory spielt 1963.

Frances, von allen nur „Baby“ ge -

nannt, steht ein furchtbar langweili-

Berlin:

DIRTY DANCING

Mambofieber im Herzen

der Hauptstadt

ger Sommer urlaub mit ihrer Familie

bevor. Doch dann lernt sie Tanzlehrer

Johnny Castle kennen. Es folgen

verbotene Tänze, heiße Hüftschwünge,

Liebe und Leidenschaft. Wenn

die Darsteller leichtfüßig das Tanzbein

schwingen, sich feurigen Rhythmen

hingeben und magischen Mambo

oder feurigen Salsa tanzen, bei

dem sie sich ganz tief in die Augen

blicken, dann fällt es dem Publikum

sichtlich schwer, ruhig im Theatersessel

zu sitzen. Die Show DIRTY

DANCING ist eine Hommage an

einen unvergesslichen Film und

unvergessliche Songs.

Nicht nur auf der Bühne geht es in

den rund zweieinhalb Stunden heiß

her, auch dahinter kommen die

37 Darsteller richtig ins Schwitzen.

Sie haben zwar meistens nicht viel

an, dennoch werden während einer

Show um die 450-mal die Kostüme

gewechselt. Insgesamt liegen back -

stage rund

2.000 einzelne

Teile wie

Schmuck,

Hüte, Schuhe,

Die Schluss-Szene

mit „I’ ve had

the time of my

life“

Bei der Tanzstunde

kommen

sich Johnny und

Baby näher

Kleider und Accessoires bereit. Zum

Teil sind es Originalstücke aus

Secondhandläden in London und

Berlin, zum Teil wurden Kleider originalgetreu

nachgeschneidert. Das

bekannte rosarote Kleid, das Francis

alias „Baby“ in der romantischen

Schluss szene trägt, wurde extra für

das Musical gewebt. Die Kulissen bilden

übrigens Landschaften, die an

Originalschauplätzen in den USA

aufgenommen wurden.

In Kellermans

Ferienclub lernen

sich Baby

und Tanzlehrer

Johnny kennen

– und lieben

33


Fotos: © STAGE ENTERTAINMENT

34

Nachmachen erwünscht:

So tanzen Sie Mambo …

Der Grundschritt des Mambo wird schnell,

sehr schnell getanzt. Daher sollte man die

Schritte nicht zu groß machen, nicht zuletzt

um der Hüfte eine Chance zu geben.

Wir stehen in geschlossener Haltung gegen -

über. Der Herr beginnt mit links, die Dame

mit rechts.

Herrenschritte: 1. Der Herr macht einen

schnellen Schritt mit links vorwärts. 2. Dann

belastet der Herr den hinteren rechten Fuß

voll, auch im schnellen Tempo. 3. Der Herr

setzt den linken Fuß in schnellem Tempo

zurück neben den rechten und belastet ihn

voll. 4. Kurze Verzögerung in der Länge eines

schnell gesetzten Schritts. Dann macht der

Herr die Damenschritte von 1. bis 3.

Damenschritte: 1. Die Dame macht einen

schnellen Schritt mit rechts rückwärts.

2. Dann belastet sie den vorderen linken Fuß

voll, ebenfalls schnell getanzt. 3. Sie setzt den

rechten Fuß in schnellem Tempo vorwärts

neben den linken und belastet ihn voll. 4.

Kurze Verzögerung in der Länge eines schnell

gesetzten Schritts. Nun geht es weiter mit

den Schritten des Herrn von 1. bis 3.

Nach einer erneuten kurzen Verzögerung

kann der Grundschritt von Neuem beginnen.

Und nach der

Show?

Berlin: Hier tanzt sogar der Bär

Heiße Hüftschwünge

Sie haben Lust bekommen zu tanzen?

Tanzclubs gibt es in Berlin so

viele wie Platten im DJ-Regal. Le -

gen där für Nachtschwärmer ist z. B.

das WMF in der Karl-Marx-Straße.

Wer es alternativ mag, klappert die

Clubs in Kreuzberg ab. Live-Musik

gibt es in der ganzen Stadt, insbesondere

rund um den Prenzlauer

Berg haben sich viele Jazzclubs

angesiedelt.

Heißer Sommer

Berlin hat sich in den vergangenen

Jahren zur Hauptstadt der Strandbars

entwickelt. Zwischen Reichstag,

Museumsinsel und East Side Gallery

säumen sie die Spree und bieten

eine großartige Gelegenheit zu entspannen.

Genießen Sie Urlaubs -

Theater am Potsdamer Platz

feeling unter Palmen mitten in der

Millionenmetropole.

Heiß begehrt

Der Kult um die Currywurst begann

1949 mit ihrer Erfindung durch Herta

Heuwer. Angeblich bot die Berlinerin

erstmals am 04.09.1949 an

ihrem Imbissstand in Charlottenburg

die gebratene Brühwurst mit dieser

ganz speziellen Sauce an. Nord- wie

süddeutsche Neider versuchen seitdem

immer wieder, sich die Erfindung

des populären Kulturguts auf

die eigene Fahne zu schreiben. Die

wahre Erfolgsgeschichte erfahren

Besucher im Deutschen Currywurst

Museum.

Spielstätte der Superlative

Der Potsdamer Platz ist die Adresse

für glamouröses Entertainment.

Marlene Dietrich begann hier ihre

Weltkarriere und zur Berlinale laufen

dort alljährlich Hollywoodgrößen

über den roten Teppich. Mit seiner

modernen Form passt sich das

Musicaltheater den anderen Gebäuden

am Platz perfekt an und sticht

zugleich hervor. Der imposante Bau

des Stararchitekten Renzo Piano ist

längst zur Touristenattraktion gewor-

Heiße Outfits

Kaufhäuser, Malls, Edelboutiquen,

kleine Designerläden und Schuhgeschäft

an Schuhgeschäft. Berlin

macht süchtig. Besonders die

Damenwelt. Wer Lust auf die Mode

der Sechziger bekommen hat, findet

in Berlins Secondhandläden (z. B. in

Friedrichshain) sicher das eine oder

andere schöne Stück. Auch die Flohmärkte

(z. B. Boxhagener Platz)

sind gute Anlaufstellen für Außergewöhnliches.

den. Er besticht durch seine lichte

Fassade und die 35 Meter hohe Foyerhalle,

in der eine Freitreppe über

sechs Geschosse geht. Zur Berlinale

ist das Theater Hauptspielstätte der

internationalen Filmtage. Mit seinen

rund 1.800 Plätzen gehört es zu den

größten Theatern Deutschlands. Seine

Lage mitten im Herzen Berlins ist

optimal für Unternehmungen vor

oder nach dem Musical.


Bunte Show-Welten

DIRTY DANCING

Die TUI Ticket-Pakete

Und das ist immer für Sie drin:

Fesselnd, schön, atemberaubend: Steigen Sie ein in

die fantastischen Sphären von DIRTY DANCING –

und überlassen Sie nichts dem Zufall. Mit den

TUI Ticket-Paketen bieten wir Ihnen einen kompletten

Service. Vom Sitzplatz im Theater über das TUI Hotel

Ihrer Wahl bis zur Reiseversicherung für ein perfektes

Erlebnis: Rundum-Sorglos-Pakete mit echten

Sparvorteilen.

n 1 Übernachtung in ausgewählten Hotels im Doppelzimmer – inklusive Frühstück

n Veranstaltungsticket in der gewünschten Preiskategorie am ausgewählten Spieltag

n Buchung Ihres Sitzplatzes aus dem Saalplan – direkt im Reisebüro

n Reiserücktrittskosten-Versicherung inklusive

n Original-Ticket und Hotel-Voucher im Reisebüro sofort zum Mitnehmen

Komfort-Pakete

Buchen Sie während

der gesamten Saison,

wenn Sie wollen schon

lange im Voraus – für

alle Preiskategorien und

Vorstellungen. Ein

spannendes Komplettpaket.

z. B. Freitag, 12.11.2010, im

Berlin Mark Hotel e,

in der Preiskategorie 2,

20.00 Uhr

p. P. ab € 128

Tickets

Special-Pakete

Nutzen Sie die zeitlich

limitierten Sparangebote

zwischen Juli und

September 2010 in den

Preiskategorien 1–3.

z. B. Donnerstag, 09.09.2010,

im Berlin Mark Hotel

e, in der Preiskategorie

2, 19.00 Uhr

p. P. ab € 122

Alle Preise und Informationen finden Sie im Preisteil Seite 16/17.

Sie möchten Ihr Show-Abenteuer individuell planen? Kein Problem: Suchen

Sie sich im Reisebüro einfach Ihren Sitzplatz aus! Wir vermitteln Ihnen Ihr

Wunschticket als Einzelleistung in allen Preiskategorien direkt vom Veranstalter*,

z. B. Montag, 19.00 Uhr, Preiskategorie 3 € 65,46 oder

Samstag, 20.00 Uhr, Preiskategorie Premium € 124,84.

*Einzelheiten zum Vermittlerhinweis: siehe Preisteil Seite 3. Preise p. P. inkl. aller Gebühren und Ticket-Versicherung.

Die Veranstaltungen werden mit einem Vorlauf von ca. 6 Monaten zur Buchung freigeschaltet.

Sonntag-Spar-Pakete

Mal kurz aus dem Alltag

raus – von Sonntag auf

Montag: Buchen Sie

eine Vorstellung am

Sonntag nachmittag,

14.30 Uhr, in den

Preiskategorien 1–3

und sparen Sie dabei.

z. B. Sonntag, 15.08.2010, im

Berlin Mark Hotel e,

in der Preiskategorie 2,

14.30 Uhr

p. P. ab € 102

Kurzfrist-Pakete

Achten Sie auf unsere

limitierten Kurzfrist -

angebote, die etwa zwei

Monate im Voraus

buchbar sind. Ausgewählte

Vorstellungen in

vielen Preiskategorien

zu echten Spar preisen.

Ihr Reisebüro berät

Sie gerne!

35


Anzeige


Fotos Udo Lindenberg: © Tine Acke, sonstige Bilder: © STAGE ENTERTAINMENT

38

Wussten Sie, dass ...

... Udo Lindenberg schon immer ein

politisch engagierter Mensch war?

Der Musiker traf Politgrößen wie

Michail Gorbatschow und Willy

Brandt. 1989 erhielt er das Bun -

desverdienstkreuz am Bande für seine

Verständigung zwischen Ost und

West. 2006 gründete er in Hermann

Hesses Geburtstadt Calw seine kulturpolitischeUdo-Lindenberg-Stiftung,

um den „Steppenwölfen“ unter

den Nachwuchsmusikern und Textern

eine neue Plattform zu schaffen.

Die Stiftung will Hesses Dichtkunst

mit moderner Musik verbinden.

Sie richtet das Hermann-Hesse-Festival

und den Bandwettbewerb

„Panikpreis“ aus. Außerdem

unterstützt die Stiftung soziale und

humanitäre Projekte – vor allem in

Afrika. 2008 wurde z. B. für das

„Good Hope Centre“ in Tansania

gespendet.

Berlin:

HINTERM HORIZONT

Eine deutsch-deutsche Liebesgeschichte

Mehr als 20 Jahre deutsche Einheit,

mehr als 40 Jahre Bühnenpräsenz

von Udo Lindenberg. Dies beides

hat Stage Entertainment gemeinsam

mit der Deutschrock-Ikone zu dem

Erfolgsmusical HINTERM HORIZONT

vereint. Nach seinem coolen Comeback

2008 mit dem Album „Stark

wie zwei“ bringt der Maler und Sänger

nun sein erstes Musical auf die

Bühne. Es baut auf dem legendären

Lindenberg-Song „Mädchen aus

Ostberlin“ auf und erzählt mit vielen

weiteren großen Lindenberg-Songs

eine – so Lindenberg – „geile East-

West-Side-Story.“ Das Musical

erzählt teilbiografisch mit kreativen

Ausflügen Lindenbergs unglaubliche

Lebensgeschichte. Kein Wunder also,

dass es darin liebenswert verrückt,

etwas schräg und extrem witzig

Theater am Potsdamer Platz

Im Herzen der Hauptstadt

Wo früher der Mauerstreifen verlief,

steht heute eines der renommiertesten

Theater Deutschlands. Besser

hätte die Auswahl der Spielstätte für

die deutsch-deutsche Liebesgeschichte

nicht ausfallen können. Mitte

Januar 2011 öffnet sich der Vorhang

zur Weltpremiere von

HINTERM HORIZONT und präsentiert

bis zu 1.800 Gästen täglich ein

verrücktes, verspieltes und vergnügli-

zugeht. Die Handlung spielt in

Deutschland 1983. Die Mauer teilt

die Nation in Ost und West, als der

Rocksänger Udo L. erstmals in Ostberlin

auftritt. Er lernt ein FDJ-Mädchen

kennen und verliebt sich. Mit

einem charmanten Augenzwinkern

werden sämtliche Klischees ostwestlicher

Beziehungen vergnüglich auf

die Schippe genommen. Das Drehbuch

schrieb übrigens Thomas Brussig,

der mit „Sonnen allee“

be reits hu morvoll das

Leben an der Berliner

Mauer thematisierte. Re -

gisseur des Stückes ist

Ulrich Waller, der u. a. auch

als künst lerischer

Leiter des St.

Pauli Theaters

tätig ist.

© St. Pauli Theater

Ulrich Waller,

Regisseur des

Musicals

ches Stück, in der die Liebe grenzenlos

scheint. Entworfen wurde der

imposante Bau im Herzen der

Hauptstadt von dem italienischen

Stararchitekten Renzo Piano. Die

helle, glänzende Fassade und die

längliche Form fügen sich perfekt in

den architektonischen Stil der

angrenzenden Gebäude ein.


Bunte Musical-Welten

HINTERM HORIZONT

Die TUI Ticket-Pakete

Und das ist immer für Sie drin:

Fesselnd, schön, atemberaubend: Steigen Sie ein in

die fantastischen Sphären von HINTERM HORIZONT –

und überlassen Sie nichts dem Zufall. Mit den

TUI Ticket-Paketen bieten wir Ihnen einen kompletten

Service. Vom Sitzplatz im Theater über das TUI Hotel

Ihrer Wahl bis zur Reiseversicherung für ein perfektes

Erlebnis: Rundum-Sorglos-Pakete mit echten

Sparvorteilen.

n 1 Übernachtung in ausgewählten Hotels im Doppelzimmer – inklusive Frühstück

n Veranstaltungsticket in der gewünschten Preiskategorie am ausgewählten Spieltag

n Buchung Ihres Sitzplatzes aus dem Saalplan – direkt im Reisebüro

n Reiserücktrittskosten-Versicherung inklusive

n Original-Ticket und Hotel-Voucher im Reisebüro sofort zum Mitnehmen

Komfort-Pakete

Buchen Sie während

der gesamten Saison,

wenn Sie wollen schon

lange im Voraus – für

alle Preiskategorien und

Vorstellungen. Ein

spannendes Komplettpaket.

z. B. Freitag, 18.03.2011, im

Berlin Mark Hotel e,

in der Preiskategorie 3,

20.00 Uhr

p. P. ab € 128

Tickets

Special-Pakete

Nutzen Sie die zeitlich

limitierten Sparangebote

zwischen Januar und

März 2011 in den Preiskategorien

1–3.

z. B. Donnerstag, 24.03.2011,

im Berlin Mark Hotel

e, in der Preiskategorie

3, 19.00 Uhr

p. P. ab € 116

Alle Preise und Informationen finden Sie im Preisteil Seite 18/19.

Sie möchten Ihr Musical-Abenteuer individuell planen? Kein Problem: Suchen

Sie sich im Reisebüro einfach Ihren Sitzplatz aus! Wir vermitteln Ihnen Ihr

Wunschticket als Einzelleistung in allen Preiskategorien direkt vom Veranstalter*,

z. B. Donnerstag, 19.00 Uhr, Preiskategorie 4 € 53,59 oder

Samstag, 20.00 Uhr, Preiskategorie 1 € 124,84.

*Einzelheiten zum Vermittlerhinweis: siehe Preisteil Seite 3. Preise p. P. inkl. aller Gebühren und Ticket-Versicherung.

Die Veranstaltungen werden mit einem Vorlauf von ca. 6 Monaten zur Buchung freigeschaltet.

Sonntag-Spar-Pakete

Mal kurz aus dem Alltag

raus – von Sonntag auf

Montag: Buchen Sie

eine Vorstellung am

Sonntag nachmittag,

15.30 Uhr, in den

Preiskategorien 1–3

und sparen Sie dabei.

z. B. Sonntag, 20.03.2011, im

Berlin Mark Hotel e,

in der Preiskategorie 3,

15.30 Uhr

p. P. ab € 103

Kurzfrist-Pakete

Achten Sie auf unsere

limitierten Kurzfrist -

angebote, die etwa zwei

Monate im Voraus

buchbar sind. Ausgewählte

Vorstellungen in

vielen Preiskategorien

zu echten Spar preisen.

Ihr Reisebüro berät

Sie gerne!

39


Fotos: © STAGE ENTERTAINMENT

40

Ab

23.10.2010

in Berlin


Berlin:

WE WILL ROCK YOU

Die Legende lebt – ab Herbst endlich

auch in Berlin! Mit ihrem Musical

WE WILL ROCK YOU krönt

Queen die eigene Erfolgsgeschichte.

Ihre leidenschaftlichen Songs bilden

den Soundteppich für die „Bohemians“,

die Rockrebellen, die gegen

den alles beherrschenden Konzern

Globalsoft und dessen Chefin, die

Killer Queen, um Freiheit, Individualität

und die Wiedergeburt des Zeitalters

des Rock kämpfen. Das

„Rock-Theatrical“, wie der Queen-

Ausnahmegitarrist Brian May das

Musical nennt, schickt seine Helden

Scaramouche und Galileo zu den

Rockrebellen – gemeinsam kämpfen

sie gegen die Uniformierung an –

Die Legende lebt!

und finden letztlich ihre Freiheit und

Kraft im Rock 'n' Roll.

Musik und Songtexte stammen aus

der Feder von Queen. Um die

Strahl kraft der gefeierten Band und

ihres charismatischen Leadsängers

überzeugend auf die Bühne zu bringen,

hat Brian May gemeinsam mit

Schlagzeuger Roger Taylor die Musiker

der Band und die Darsteller des

Musicals WE WILL ROCK YOU nach

eigenen Kriterien ausgewählt.

„Wer die Show erlebt, spürt sofort,

warum der einzigartige Sound auf

magische Weise immer wieder alle

Generationen in den Bann zieht“,

sagt Gitarrist Brian May, der mittlerweile

auch promovierter Astrophysiker

ist. „Freddie wäre stolz gewesen

– er hat uns sicher von oben mit

einem Lächeln zugesehen.“ Rund

25 Songs – viele davon aus der

Feder von Brian May – entführen die

Zuschauer in die schillernde Klang-

welt der Rock-Titanen. Starke Balladen,

mächtige Hymnen und mitreißender

Rock – der Queen-Sound

hat am Dominion Theatre im Londoner

West End in 8 Jahren über

5 Millionen Zuschauer begeistert.

Für Buch und Regie der aufwändigen

Produktion zeichnet

Ben Elton verantwortlich,

der unter anderem Autor

von „Mister Bean“ und

„Black Adder“ ist.

Produzententeam:

(v.l.: Ben Elton, Ro -

bert de Niro, Brian

May, Roger Taylor)

„The time is the

future. Globalisation

is complete“

Die weibliche

Hauptfigur des

Musicals:

Das Mädchen

Scaramouche

41


Fotos: © STAGE ENTERTAINMENT

42

Kommentar von

Brian May,

Queen-Gitarrist

„Wir sind überglücklich, dass wir endlich

auch in Berlin unseren deutschen Fans

unsere Show WE WILL ROCK YOU präsentieren

können. Natürlich ist WE WILL ROCK

YOU nicht nur etwas für Queen-Fans. Doch

unsere treuesten Fans und Freunde stammen

seit vielen Jahren aus Deutschland.

Das zeigt sich schon allein daran, dass

mittlerweile nahezu drei Millionen Menschen

in Deutschland unsere Show gesehen

haben! Wir sind sehr stolz auf diese

deutsche Produktion. Sie ist mit keiner

anderen auf der Welt zu vergleichen. Sogar

der Londoner Original-Produktion gehen

die subtilen Feinheiten ihres Witzes ab. Das

Ensemble und die Band haben ihren ganz

eigenen Stil. Aber was am allerwichtigsten

ist: Die deutsche Show ist live, sie ist

gefährlich und mehr als alles andere: Sie

rockt!"

Und nach dem

Musical?

The Show must go on!

We Will Rock You

Das hat sich auch der legendäre

Berliner Rock-Club „SO 36“ auf die

Fahnen geschrieben. Nicht umsonst

trägt die Halle am Heinrichplatz das

Kürzel des alten Postzustellbezirk

Kreuzberg: Im traditionsreichen Club

trifft lebendige Gegenwart auf spannungsreiche

Geschichte. Getreu dem

Theater des Westens

Auf den Brettern dieser Bühne

wurden Weltkarrieren gegründet

Daher ist das Theater des Westens

ein würdiger Rahmen für WE WILL

ROCK YOU. Queens ehemaliger

Leadsänger, Freddie Mercury, der für

seine schillernden und glamourösen

Bühnenauftritte und seine fantastische

Stimme berühmt war, hätte

seine Freude an dem grandiosen

111 Jahre alten Theatergebäude

gehabt.

Motto des Queen-Musicals gilt hier

damals wie heute: gegen den Mainstream

und die Uniformierung.

Gegenbewegung bei Tag

und Nacht

Am Mariannenplatz und im

Künstlerhaus Bethanien können

Besucher in Ateliers schnuppern

oder mit Glück an einem Open-

Studio-Abend dem Künstler live

über die Schulter schauen. Kein

anderer Ort im Kiez bietet mehr

Künstler und Kunst als dieser backsteinrote

Bau, der im 19. Jahrhundert

einmal ein Krankenhaus war. In

den 1970er Jahren sollte das Haus

abgerissen werden und wurde

wegen der Bürgerproteste dagegen

zum Symbol der Kreuzberger Häuserkämpfe.

Mitten im Herzen des westlichen

Berlins gelegen, gehört das Theater

des Westens zu den schönsten Bühnen

der Hauptstadt. Stars der

Musik geschichte wie Maria Callas

und Enrico Caruso feierten hier

ebenso Triumphe wie die heutigen

Musical-Künstler Pia Douwes, Uwe

Kröger oder Ute Lemper, die hier

ihre Weltkarriere startete.

Und nach dem Rock: chillen!

Wer nach der großartigen Queen-

Musik den Abend

gemütlich ausklingen

lassen möchte,

sollte die Solar-Bar

aufsuchen: Sie ist

einer der Sky-Clubs

in Berlin Kreuz berg.

Ein gläserner Aufzug

führt hinauf in die

17. Etage – aus der

Lounge ist der Ausblick

über das

nächtliche Berlin

atemberaubend.


Bunte Musical-Welten

WE WILL ROCK YOU

Die TUI Ticket-Pakete

Und das ist für Sie drin:

Fesselnd, schön, atemberaubend: Steigen Sie ein in

die fantastischen Sphären von WE WILL ROCK YOU

– und überlassen Sie nichts dem Zufall. Mit den

TUI Ticket-Paketen bieten wir Ihnen einen kompletten

Service. Vom Sitzplatz im Theater über das TUI Hotel

Ihrer Wahl bis zur Reiseversicherung für ein perfektes

Erlebnis: Rundum-Sorglos-Pakete mit echten

Sparvorteilen.

n 1 Übernachtung in ausgewählten Hotels im Doppelzimmer – inklusive Frühstück

n Veranstaltungsticket in der gewünschten Preiskategorie am ausgewählten Spieltag

n Buchung Ihres Sitzplatzes aus dem Saalplan – direkt im Reisebüro

n Reiserücktrittskosten-Versicherung inklusive

n Original-Ticket und Hotel-Voucher im Reisebüro sofort zum Mitnehmen

Komfort-Pakete

Buchen Sie während

der gesamten Saison,

wenn Sie wollen schon

lange im Voraus – für

alle Preiskategorien und

Vorstellungen. Ein

spannendes Komplettpaket.

z. B. Freitag, 11.02.2011, im

Berlin Mark Hotel e,

in der Preiskategorie 3,

19.30 Uhr

p. P. ab € 128

Tickets

Special-Pakete

Nutzen Sie die zeitlich

limitierten Sparangebote

zwischen Januar und

März 2011 in den Preiskategorien

1–3.

z. B. Donnerstag, 10.02.2011,

im Berlin Mark Hotel

e, in der Preiskategorie

3, 19.30 Uhr

p. P. ab € 116

Alle Preise und Informationen finden Sie im Preisteil Seite 20/21.

Sie möchten Ihr Musical-Abenteuer individuell planen? Kein Problem: Suchen

Sie sich im Reisebüro einfach Ihren Sitzplatz aus! Wir vermitteln Ihnen Ihr

Wunschticket als Einzelleistung in allen Preiskategorien direkt vom Veranstalter*,

z. B. Dienstag, 19.30 Uhr, Preiskategorie 4 € 53,59 oder

Samstag, 19.30 Uhr, Preiskategorie 1 € 124,84.

*Einzelheiten zum Vermittlerhinweis: siehe Preisteil Seite 3. Preise p. P. inkl. aller Gebühren und Ticket-Versicherung.

Die Veranstaltungen werden mit einem Vorlauf von ca. 6 Monaten zur Buchung freigeschaltet.

Sonntag-Spar-Pakete

Mal kurz aus dem Alltag

raus – von Sonntag auf

Montag: Buchen Sie

eine Vorstellung am

Sonntag nachmittag,

14.30 Uhr, in den

Preiskategorien 1–3

und sparen Sie dabei.

z. B. Sonntag, 19.12.2010, im

Berlin Mark Hotel e,

in der Preiskategorie 3,

14.30 Uhr

p. P. ab € 113

Kurzfrist-Pakete

Achten Sie auf unsere

limitierten Kurzfrist -

angebote, die etwa zwei

Monate im Voraus

buchbar sind. Ausgewählte

Vorstellungen in

vielen Preiskategorien

zu echten Spar preisen.

Ihr Reisebüro berät

Sie gerne!

43


FRIEDRICHSTADTPALAST BERLIN

Die Sterne strahlen hell über Berlins

Bühnenhimmel, denn mit dem FriedrichstadtPalast

in Mitte verfügt die

Hauptstadt über einen ganz besonderen

Glanzpunkt der Theaterlandschaft:

Der prunkvolle Prachtbau ist

Europas größter und modernster

Showpalast und verfügt in der Fläche

über die größte Theaterbühne

der Welt! Bis zu 1.895 Gäste finden

jeden Abend in dem opulenten Bau

an der Friedrichstraße Platz und

erleben Shows, die in ihren Größenordnungen

und Dimensionen – über

100 Sänger, Tänzer, Musiker und

Artisten stehen allabendlich auf der

Bühne – sonst nur in Las Vegas zu

bestaunen sind. Das Programm ist

44

It’s Showtime!

vielfältig und einzigartig, frisch,

modern, sexy. Die Spielstätte der

Superlative verfügt über 1.200

Scheinwerfer, 10 Videogroßprojektoren

und neben einer der leistungsfähigsten

Soundanlagen der Welt auch

über die größte Laseranlage Europas.

Der ganz besondere Stolz des

Hauses ist die längste Girlreihe der

Welt: 32 Damen schleudern während

jeder Show ihre langen, nackten Beine

im Takt über die Bühne. Das Ballett

ist mit seinen 60 Tänzerinnen

und Tänzern fester Bestandteil des

Hauses. Das erstklassige Ensemble

vereint sämtliche Tanzstile von Jazz

bis Stepp.

Die Kostüme zur

neuen Show

stam men vom

Stardesigner

Michael Michalsky

aus Berlin


FriedrichstadtPalast Berlin

100 Jahre Show-Geschichte

Der FriedrichstadtPalast hat eine

über 100-jährige wechselvolle

Geschichte: 1910 durch den großen

Theatermann Max Reinhardt erstmals

bespielt, später auch von ihm

erworben, in der Weimarer Republik

mit seinen Revuen kulturelles Epizentrum

der Goldenen Zwanziger,

danach „Theater des Volkes“ in der

NS-Zeit, Vorzeige-Unterhaltungs -

theater der DDR und heute der

größte und modernste Show-Palast

in Europa. Nach Bauschäden am

Und nach der

Show?

Berlin, du bist so wunderbar!

Opulenter Prachtbau

Das herrschaftliche Schloss Charlotten

burg diente Kurfürstin Sophie

Charlotte und ihrem Gemahl Friedrich

I. als Sommerresidenz. Die

Wohnräume des Fürstenehepaares

können besichtigt werden. Beeindruckend

ist die grandiose Gartenarchitektur.

Im hinteren Teil des Parks

befindet sich ein Mausoleum.

Opulent shoppen

Das Quartier 206 ist die exklusivste

Shoppingadresse der Stadt. In dem

Komplex an der Friedrichstraße sind

alle namhaften Designer vertreten.

Auch wer nicht den passenden Geldbeutel

für Gucci und Vuitton hat,

sollte einen Abstecher in den Luxus -

tempel wagen, denn die geschwungenen

Treppen und venezianisch

alten Bau wurde der neue FriedrichstadtPalast

am 27. April 1984 an der

Friedrichstraße 107 von der damaligen

SED-Führung neu eingeweiht.

Fünf Jahre vor dem Mauerfall war er

damit der letzte große Prachtbau

der schon langsam versinkenden

DDR. Das Haus ist somit eines der

letzten architektonischen Zeitzeugnisse

jener Epoche, denn viele Funktionsgebäude

aus der DDR-Zeit

existieren nicht mehr oder werden

heute anders genutzt.

geprägten Bodenmosaike sind ein

Highlight.

Opulenter Kunstgenuss

Eine umfangreiche Epochensammlung

finden Kunstfreunde in der

Nationalgalerie Berlin. Große Gemälde

der Impressionisten, wichtige

Werke aus der Romantik und zeitgenössische

Kunst aus dem 21. Jahrhundert

sind in dem Haus unter

einem Dach vereint. Es befindet sich

auf der Museumsinsel, die seit 1999

zum Weltkulturerbe der UNESCO

gehört.

Die neue Show: Premiere am 2. September

Yma – zu schön, um wahr zu sein

.

Yma wirkt wie eine gleißende Energiedusche.

Das Alltägliche, Banale und Graue hat in dieser

großen Showunterhaltung keinen Platz.

Erstmals werden die Tänzerinnen und Tänzer

der weltberühmten Ballettcompagnie auch in

artistische Leistungen eingebunden. Es sind

die weltbesten Artisten ihres Faches zu

sehen, die einem in ihrem Körperkunstwahnsinn

schlicht den Atem rauben. Darunter

auch modern Street Art at its best. Yma ist

ein hochmoderner Pop-Kunst-Bilderrausch

und wirklich in jeder Facette zu schön, um

wahr zu sein.

Tickets

Sie möchten in die Show? Wir vermitteln

Ihnen gerne Ihr Wunschticket

als Einzelleistung in allen Preiskategorien

vom Veranstalter, buchbar im

Reisebüro direkt aus dem grafischen

Saalplan.

1 Eintrittskarte der Preiskategorie

und des Spieltages Ihrer Wahl

1 Eintrittskarte der PK 3

am Dienstag

um 18.30 Uhr für z. B. € 49,60

1 Eintrittskarte der PK 2

am Mittwoch/Donnerstag

um 19.30 Uhr für z. B. € 61,59

1 Eintrittskarte der PK 1

am Freitag/Sonntag

um 19.30/19 Uhr für z. B. € 84,59

1 Eintrittskarte der PK Premium

am Samstag

um 19.30 Uhr für z. B. € 97,10

Tagesaktuelle Preise p. P. inkl. aller Gebühren. Stand bei

Drucklegung. Vermittlerhinweis siehe Preisteil Seite 3.

45


46

Novotel Berlin am Tiergarten 4

Besonders: Modernes Haus im

Grünen (Tiergarten), ideal für

die Kombination Stadt und

Naherholung. Top Verkehrsanbindung.

Fahrradverleih, Jogging.

Spartipp, Frühbucher.

Fußläufig: Siegessäule, Schloss

Bellevue, Tiergarten.

Gastfreundlich: Spa Bereich

(6. Etage), Terrasse, Restaurant,

Bar. Details siehe Preisteil.

Jeder Gast hat andere Wünsche und Ansprüche – der eine

braucht Ruhe und Erholung, der andere sucht ausgelassene

Unterhaltung bis in die Morgenstunden. Unser Wunsch ist, dass

Ihr Hotel maßgeschneidert zu Ihnen passt. Wählen Sie bitte

selbst ganz nach persönlichen Vorlieben aus – es wird für jeden

Geschmack und Geldbeutel etwas dabei sein. Achten Sie bei

jedem unserer Hotel-Highlights auf die drei Spezialkriterien, die

das jeweilige Haus so besonders machen. Teilweise mit Sonderkonditionen

oder tollen Inklusivleistungen.

Berliner Hof am Tauentzien 3

Besonders: Modernes, beliebtes

Hotel Garni in hervorragender

Lage am Ku’damm in City

West. Spartipp, Frühbucher.

Fußläufig: Theater des Westens,

Europa Center, Gedächtniskirche,

KaDeWe.

Gastfreundlich: Angenehmer

Komfort, geräumige Zimmer,

auch ideal für Familien mit Kindern.

Details siehe Preisteil.

relexa Hotel Stuttgarter Hof 4

Besonders: Persönlich geführtes

Haus in Toplage zum Potsdamer

Platz, mit seinen exzellenten

Verkehrsanbindungen.

Frühbucher, Upgrade.

Fußläufig: Theater am Potsdamer

Platz, Gendarmenmarkt.

Gastfreundlich: Spa-Bereich,

2 Restaurants, Bar, mediterran

gestaltete Innenhöfe, elegante

Zimmer. Details siehe Preisteil.

Mark Apart Hotel 3

Besonders: Gemütliches, be -

liebtes Hotel Garni in einer ru -

higen Seitenstraße zum lebhaften

Ku’damm in City West.

Fußläufig: Theater d. Wes tens,

Gedächtniskirche, KaDeWe.

Gastfreundlich: Viele Restaurants

und Ausgehmöglichkeiten

in der Umgebung. Ideal auch

für Familien mit Kindern.

Details siehe Preisteil.


Besonders: Toplage in Mitte.

Gut für Stadterkundungen und

Einkaufsmöglichkeiten. Gutes

Preis-Leistungsverhältnis.

Spartipp, Frühbucher.

Fußläufig: Unter den Linden,

Friedrichstadtpalast, Museums -

insel, Regierungsviertel, Charité.

Gastfreundlich: Moderne Einrichtung,

Restaurant, Bar, nette

Terrasse. Details siehe Preisteil.

Holiday Inn Express Berlin City Centre 3

Besonders: Preisgünstig Wohnen

in toller Lage zum Potsdamer

Platz. Beliebtes Hotel.

Spartipp, Bonitos.

Fußläufig: Theater am Potsd.

Platz, Friedrichstraße, Gendarmenmarkt,

Checkpoint Charlie.

Gastfreundlich: Sommerterrasse,

modern ausgestattete

Zimmer. Familienfreundliches

Hotel. Details siehe Preisteil.

Berlin:

Ausgeschlafen genießen

Mercure Hotel Berlin an der Charité e

Sie dürfen sich bei den folgenden Unterkünften sicher sein:

Wir betten Sie richtig für ein besonders schönes Erwachen!

Vertrauen Sie unseren Empfehlungen und wählen Sie Ihr Lieblingshotel

aus.

D.O.M.I.C.I.L. 4

Besonders: Individuell geführtes

Privathotel mit mediterraner,

familiärer Atmosphäre und

Komfort in City West. Gutes

Preis- Leistungsverhältnis,

Spartipp und Frühbucher.

Fußläufig: Ku’damm, Theater

des Westens, Tiergarten.

Gastfreundlich: Open-Air-

Frühstücksterrasse mit Blick

über Berlin. Details s. Preisteil.

Berlin Mark Hotel e

Besonders: Sehr gute Lage in

ruhiger Seitenstr. z. Ku’damm.

Shopping-/Unterhaltungsmöglichkeiten

in unmittelbarer Nähe.

Gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

Fußläufig: Theater des Westens,

Gedächtniskirche, Tiergarten.

Gastfreundlich: Moderne Ausstattung,

Bistro mit Terrasse, Sa.,

So. Frühstück bis 12 Uhr. Familienfreundlich.

Details s. Preisteil.

Suitehotel Berlin Potsdamer Platz 3

Besonders: Sehr gute Lage in

Mitte nahe Potsd. Platz. Ideal

für Shopping, Sightseeing. Gu -

tes Preis-/Leistungsverhältnis.

Fußläufig: Theater am Potsd.

Platz, Sony Center, Friedrichstr.

Gastfreundlich: Business Corner,

Terrasse, Juniorsuiten mit

optisch getrenntem Wohn-/

Schlafbereich. Ideal auch für

Familien. Details siehe Preisteil.

47

© Jürgen Stumpe


Fotos: © STAGE ENTERTAINMENT

48

Nur noch bis

16.09.2010

in Stuttgart


Stuttgart:

WE WILL ROCK YOU

Stuttgart rockt! Schon vor Probenbeginn

wandelten die Musiker des

Stückes WE WILL ROCK YOU unangekündigt

in Stuttgarts Innenstadt

die Balkone des Marquardtgebäudes

zu einer Freilichtbühne um und

zogen mit der energiereichen Überraschungsperformance

Tausende

Passanten in den Bann. Bis heute

ist die Begeisterung für die Show,

die seit 2008 im Apollo Theater

läuft, ungebrochen. Die fantastischen

Lieder der legendären Band

Queen und die mitreißende Story

um die Kraft der Musik haben das

Musical zu einer der erfolgreichsten

West-End-Produktionen aller Zeiten

gemacht. Die gesellschaftskritische

Die Queen des Musicals

Geschichte spielt in der Zukunft,

einer Zeit, in der Musik ausschließlich

von Computern generiert und

heruntergeladen wird. Alle Menschen

hören dasselbe, sehen dasselbe,

tragen dasselbe. Jede Art von

Individualität wird unterdrückt und

handgemachte Rockmusik von echten

Instrumenten existiert nur in

den Träumen einiger Menschen. In

der schönen neuen Welt übt jedoch

eine kleine Gruppe Widerstand und

begibt sich auf die Suche nach dem

heiligen Gral der Rockmusik. Rebellisch,

laut, packend und mit viel

Wortwitz werden weltweit bekannte

Hits wie „We are the Champions“

oder „A Kind of Magic“ präsentiert.

Die Story über die trostlose Zukunft

der Musik und Kreativität fiel Ben

Elton eines Nachmittags im Londoner

Regents Park ein. Der bekannte

Bühnenautor wollte nicht einfach

nur eine Bandgeschichte nacherzählen,

sondern einen passenden Rahmen

für die mehr als zwei Dutzend

Queen-Klassiker schaffen. Gelungen

ist ihm das, wie die Zuschauerzahlen

zeigen. Aber auch die Mitglieder der

legendären englischen Band Queen

– Brian May und Roger Taylor –

haben immer wieder zum Erfolg des

Musicals beigetragen. Sie waren von

Beginn an in den Entstehungsprozess

involviert und haben die Darsteller

mit ausgesucht. Gitarrist Brian

May, der mittlerweile sogar promovierter

Astrophysiker ist, wählt bis

heute alle Gitarristen für WE WILL

ROCK YOU in ganz Europa aus. Er

weiß: „Freddie wäre stolz

gewesen – er hat uns

sicher von oben mit einem

Lächeln zugesehen.“

Galileo und Scaramouche:

zwei Teenager

auf der Suche

nach den verbotenen

Instrumenten

Rockkonzertfeeling

pur: WE

WILL ROCK YOU

Größtes Kulissenteil:

der hydraulische

Thron der

Killer Queen

49


Fotos: © STAGE ENTERTAINMENT

50

Interview mit Jennifer Stapf (29)

vom Reisebüro „Internationale Touristik

Reisen GmbH“, Kleinwallstadt

Sie haben Freikarten für das Musical WE

WILL ROCK YOU gewonnen. Was hat Sie

am meisten fasziniert?

Der Sound, der wummernde Bass, die Songs

lautstark zu hören – das hatte Gänsehauteffekt.

Außerdem wurde die Geschichte mit viel

Wortwitz umgesetzt. Das hat mich sehr beeindruckt.

Was unterscheidet das Musical von einem

(Rock-)Konzert?

Man hat seinen festen Sitzplatz, alles ist

geordnet. Besser als bei einem Konzert, wo

man stehen muss und herumgeschubst wird.

Allerdings hat uns zum Finale nichts mehr auf

den Stühlen gehalten. Wir sind aufgesprungen,

haben geklatscht und mitgewippt und

wie alle andern auch mit unseren Leuchtstäben

zu „We are the Champions“ den Saal in

ein Meer aus Lichtern getaucht.

Und nach dem

Musical?

The Show must go on!

Königlich flanieren

Sie ist Zentrum und Lebensader der

Schwaben-Metropole: die Königsstraße.

Unzählige Geschäfte und

Lokalitäten säumen die Flaniermeile

und laden zu einem königlichen

Bum mel ein – Queen hätte es ge -

fallen. Der Königsbau mit seiner

imposanten Säulenfront sowie die

gegenüberliegende Liegewiese sind

beliebtester Treffpunkt für Stuttgarter

und Touristen, nicht nur im Sommer.

Wilhelmspalais

Das Wilhelmspalais beherbergt heute

die Stadtbibliothek Stuttgart.

Einst wohnte dort der letzte württembergische

König Wilhelm II.

Schnuppern Sie ein bisschen von

dieser königlichen Luft und lassen

Apollo Theater

Mit den Stars auf Tuchfühlung gehen

– das Apollo Theater, das noch bis

Herbst Bühne und Heimstatt für das

stimmgewaltige Ensemble von WE

WILL ROCK YOU ist, bietet seinen

Zuschauern eine hervorragende

Sicht auf das Bühnengeschehen.

Die weiteste Entfernung von den

Zuschauerplätzen bis zur Bühne

beträgt weniger als 30 Meter – hier

wird der Musical-Besuch zu einem

echten Erlebnis. Zum Apollo Theater

Sie sich beeindrucken von der faszinierenden

Architektur des Gebäudes.

The Show must go on

Der Tanztempel Zapata gilt als einer

der besten des Landes. Vier Räume

mit unterschiedlicher Musik und

Inneneinrichtung vereint der Laden

in einer riesigen Lagerhalle. Die

außergewöhnlichen Räumlichkeiten

verleihen dem Zapata dadurch ein

magisches Ambiete. Gefeiert wird bis

zum Sonnenaufgang.

Erst abrocken, dann ausruhen

Die Schwabenquellen sind weit bis

über Baden-Württemberg hinaus

bekannt. Die Bade- und Erlebnislandschaft

mit ihren Saunen,

Dampfbädern, Whirlpools, Kräuterhöhlen

und u. v. a. m. liegt direkt

neben den Musicalhallen. Ideal also,

um sich von wilden Rocknächten zu

erholen.

Das Theater mit Musical-Tradition

gehört zudem das SI-Centrum: In

ihm sind unter anderem das Palladium

Theater, die Spielbank Stuttgart,

diverse Restaurants und Bars,

Kinosäle sowie ein Hotel und ein

Wellnessbereich untergebracht. Vor

WE WILL ROCK YOU feierten hier

MISS SAIGON, TANZ DER VAMPIRE,

42ND STREET, ELISABETH, 3 MUS-

KETIERE und die BLUE MAN

GROUP große Erfolge.

On the rocks

Junge und jung gebliebene Leute

treffen sich in der Lounge Barcode,

dort gibt es nämlich die angesagtesten

Cocktails der Stadt. Die Bar ist in

warmes Licht getaucht und man

sitzt gemütlich in Ledersesseln, um

seinen kühlen

Cocktail

on the

rocks

zu

genießen.


Bunte Musical-Welten

WE WILL ROCK YOU

Die TUI Ticket-Pakete

Und das ist für Sie drin:

Fesselnd, schön, atemberaubend: Steigen Sie ein in

die fantastischen Sphären von WE WILL ROCK YOU

– und überlassen Sie nichts dem Zufall. Mit den

TUI Ticket-Paketen bieten wir Ihnen einen kompletten

Service. Vom Sitzplatz im Theater über das TUI Hotel

Ihrer Wahl bis zur Reiseversicherung für ein perfektes

Erlebnis: Rundum-Sorglos-Pakete mit echten

Sparvorteilen.

n 1 Übernachtung in ausgewählten Hotels im Doppelzimmer – inklusive Frühstück

n Veranstaltungsticket in der gewünschten Preiskategorie am ausgewählten Spieltag

n Buchung Ihres Sitzplatzes aus dem Saalplan – direkt im Reisebüro

n Reiserücktrittskosten-Versicherung inklusive

n Original-Ticket und Hotel-Voucher im Reisebüro sofort zum Mitnehmen

Komfort-Pakete

Buchen Sie während

der gesamten Saison,

wenn Sie wollen schon

lange im Voraus – für

alle Preiskategorien und

Vorstellungen. Ein

spannendes Komplettpaket.

z. B. Freitag, 10.09.2010,

im mo.Hotel 4, in

der Preiskategorie 3,

19.30 Uhr

p. P. ab € 114

Special-Pakete

Nutzen Sie die zeitlich

limitierten Sparangebote

zwischen Juli und

September 2010 in den

Preiskategorien 1–3.

z. B. Donnerstag, 09.09.2010,

im mo.Hotel 4, in

der Preiskategorie 3,

19.30 Uhr

p. P. ab € 105

Alle Preise und Informationen finden Sie im Preisteil Seite 24.

Tickets

Sonntag-Spar-Pakete

Mal kurz aus dem Alltag

raus – von Sonntag auf

Montag: Buchen Sie

eine Vorstellung am

Sonntag abend,

19.00 Uhr, in den

Preiskategorien 1–3

und sparen Sie dabei.

z. B. Sonntag, 15.08.2010,

im mo.Hotel 4, in

der Preiskategorie 3,

19.00 Uhr

p. P. ab € 97

Sie möchten Ihr Musical-Abenteuer individuell planen? Kein Problem: Suchen

Sie sich im Reisebüro einfach Ihren Sitzplatz aus! Wir vermitteln Ihnen Ihr

Wunschticket als Einzelleistung in allen Preiskategorien direkt vom Veranstalter*,

z. B. Mittwoch, 18.30 Uhr, Preiskategorie 4 € 53,59 oder

Samstag, 19.30 Uhr, Preiskategorie 1 € 137,90.

*Einzelheiten zum Vermittlerhinweis: siehe Preisteil Seite 3. Preise p. P. inkl. aller Gebühren und Ticket-Versicherung.

Die Veranstaltungen werden mit einem Vorlauf von ca. 6 Monaten zur Buchung freigeschaltet.

Kurzfrist-Pakete

Achten Sie auf unsere

limitierten Kurzfrist -

angebote, die etwa zwei

Monate im Voraus

buchbar sind. Ausgewählte

Vorstellungen in

vielen Preiskategorien

zu echten Spar preisen.

Ihr Reisebüro berät

Sie gerne!

51


Fotos: © STAGE ENTERTAINMENT

52

Ab

25.11.2010

in Stuttgart


Stuttgart:

ICH WAR NOCH NIEMALS

IN NEW YORK

Willkommen an Bord. Volle Kraft

voraus für ICH WAR NOCH NIE-

MALS IN NEW YORK in der Schwabenmetrole.

Ab November 2010

entführt das Stück die Besucher auf

einen wunderbaren Kurzurlaub auf

einem imposanten Kreuzfahrtschiff

inmitten des Apollo Theaters Stuttgart.

Mit dem schippern zwei rüstige

Rentner in Richtung New York zu

Lady Liberty, um sich unter der Freiheitsstatue

das Jawort zu geben.

Mit dieser verrückten Idee bringen

die beiden junggebliebenen Alten

allerdings die Karrierepläne ihrer

Kinder, insbesondere die von Tochter

Lisa in Gefahr. Eine Geschichte

über einen Generationenkonflikt,

Aber bitte mit Schlager!

wie sie aktueller nicht sein könnte.

Den Rahmen für die bewegende

Geschichte liefern 23 Songs aus

dem schier unerschöpflichen Lieder-

Repertoire des Entertainers Udo

Jürgens. Mehr als 50 Jahre

schwimmt er schon auf der Erfolgswelle:

Mehr als 2.000 Konzerte und

unzählige TV-Auftritte, über

1.000 komponierte Titel und mehr

als 100 Millionen verkaufte Platten.

Trotz des Erfolgs hat sich der 76-

Jährige sofort von der Idee zu dem

Musical hinreißen lassen. „Mit dem

Musical ist für mich ein Traum in

Erfüllung gegangen, denn darin

leben meine Songs weiter.“

Ob melodischer Ohrwurm wie „Griechischer

Wein“ oder der Partysong

„Aber bitte mit Sahne“ – irgendwie

kann bei Udo Jürgens jeder mitsingen,

vom Teenager bis zum Senior.

Zu seinen Fans gehören Angela Merkel

und Hans-Dietrich Genscher

ebenso wie Otto Waalkes und Günter

Netzer. Neben einer gehörigen

Portion Charme ist sein jahrzehntelanger

Erfolg auch seinen Texten

Die zwei Hauptdarsteller:

Lisa

und Axel

über Liebe, Angst, Trennung und

Träume zu verdanken, die so zeitlos

sind, dass man daraus ein tolles und

spannendes Bühnenwerk zaubern

kann. ICH WAR NOCH NIEMALS IN

NEW YORK ist ab Herbst 2010 in

Stuttgart zu

sehen.

Eine Produktion,

die maritimes

Flair

und Glanz

und Glamour

des Broadways

nach

Stuttgart

bringt.

Leinen los für

einen unterhaltsamen

Abend

Dank einer Foto -

bibel für jedes

Kostüm tragen alle

Darsteller das richtige

Outfit

53


Fotos: © STAGE ENTERTAINMENT

54

Und nach dem

Musical?

Die schönsten Seiten Stuttgarts

Aber bitte mit Sahne!

Das Teehaus im Weißenburgpark ist

ein beliebter Treffpunkt für Romantiker

und Ruhesuchende. Serviert

werden unzählige verschiedene Tee -

sorten und köstlicher Kuchen.

Zeig mir den Platz an der Sonne

Stuttgarts Wahrzeichen küsst mit

seinen 216 Metern Höhe den Himmel.

Von der Aussichtsplattform des

Fernsehturms aus hat man einen

wunderbaren Blick auf die württembergischen

Weinberge und die Alb

bis hin zum Schwarzwald.

Vielen Dank für die Blumen

Der zoologisch-botanische Garten

Wilhelma ist ein Park zum Verlieben.

Er ist nicht nur einer der artenreichs -

ten Zoos in Deutschland, sondern

präsentiert außerdem eine vielfältige

Pflanzenwelt im historischen Park

und den Gewächshäusern.

Udo Jürgens über

Antrieb, Träume und

Herausforderungen.

Was hat Sie an der Idee zu dem

Musical fasziniert?

Nach so vielen Jahren als Komponist,

Musiker und Sänger mit zahllosen

eigenen Konzertauftritten ist für

mich ein Traum wahr geworden:

Meine Lieder sind in einem Musiktheater

zu hören. Das Musical ist

eine wunderbare Form. Das

Publikum sehnt sich doch

nach verständlichen, emotionalen

Geschichten!

Nach Melodien, die

man mitfühlen

und miterleben

kann.

Apollo Theater Stuttgart:

Rundum ein Erlebnis

Der Musical-Abend im Apollo Theater

wird zu einem ganz besonderen

Rundum-Erlebnis. Zum einen natürlich

durch die unverwechselbare

Show, die einmal mehr zum Augenund

Ohrenschmaus wird aufgrund

der Ausstattung mit modernster

Technik und einem aufwendigen

Soundsystem. Außerdem genießen

Besucher von jedem der 1.800 Plätze

einen erstklassigen Blick auf die

Bühne.

Wie lange haben Sie mit Stage

Entertainment an der Umsetzung

gearbeitet?

Etwa dreieinhalb Jahre. Die schwierigste

Aufgabe war das Buch. Die

Dreigenerationen-Idee war exzellent,

aber die Umsetzung eines Buches

nach modernen Gesichtspunkten

war eine echte Herausforderung.

Die 66 haben Sie seit einigen Jahren

überschritten und sind produktiv

wie eh und je. Was treibt

Sie an?

Wenn ich spüren würde, dass die

Kraft nicht mehr da ist, ich nicht

mehr glaubwürdig bin und keine

Ideen mehr habe, um neue Lieder zu

schreiben, würde ich mich nicht

mehr aufdrängen. Solange es mir

aber noch so großen Spaß macht

und mich so viele Menschen hören

wollen, habe ich die nötige Freude

und Motivation weiterzumachen. Aus

diesem Grund setze ich mir selbst

kein Datum, wann Schluss ist.

Aber auch die Lage des renommierten

Hauses im SI-Centrum Stuttgart-Möhringen

bietet vielseitige

Möglichkeiten und lässt den Besuch

zu einem extravaganten Ereignis

werden. Unzählige Bars, Restaurants,

Wellnessangebote und eine

Spielbank runden den Theaterabend

perfekt ab. Das Erlebnis-Centrum ist

mit rund 2 Millionen Besuchern pro

Jahr Stuttgarts Publikumsmagnet

Nummer eins. SI steht übrigens für

Stuttgart International.

In dem Musical erfüllt sich ein

Rentner-Pärchen einen Traum.

Was ist Ihr größter, noch unerfüllter

Traum?

Das Leben besteht zwar aus Träumen,

aber nicht daraus, dass sich die

alle erfüllen. Ich bin dankbar dafür,

dass viel mehr meiner Träume im

Leben in Erfüllung gegangen sind, als

ich das je erwartet habe. Aber natürlich

hat man immer unerfüllte Träume.

Für mich persönlich sind das meine

musikalischen Pläne wie zum Beispiel

das neue Album, eine eventuelle

Wiederbelebung meines alten Musicals

„Helden, Helden“ oder die Welturaufführung

meiner symphonischen

Dichtung „Die Krone der Schöpfung“.

Die Schwaben sagen von sich: „Wir

können alles. Außer Hochdeutsch.“

Bitte vervollständigen Sie folgenden

Satz: Ich kann alles, außer …

Ich kann nicht aufzählen, was ich nicht

kann, denn das wären zu viele Dinge.

Ich kann nur sagen, was ich kann und

das ist am ehesten Lieder schreiben.


ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK

Die TUI Ticket-Pakete

Und das ist immer für Sie drin:

Fesselnd, schön, atemberaubend: Steigen Sie ein in die

fantastischen Sphären von ICH WAR NOCH NIEMALS IN

NEW YORK – und überlassen Sie nichts dem Zufall. Mit

den TUI Ticket-Paketen bieten wir Ihnen einen kompletten

Service. Vom Sitzplatz im Theater über das TUI

Hotel Ihrer Wahl bis zur Reiseversicherung für ein perfektes

Erlebnis: Rundum-Sorglos-Pakete mit echten

Sparvorteilen.

n 1 Übernachtung in ausgewählten Hotels im Doppelzimmer – inklusive Frühstück

n Veranstaltungsticket in der gewünschten Preiskategorie am ausgewählten Spieltag

n Buchung Ihres Sitzplatzes aus dem Saalplan – direkt im Reisebüro

n Reiserücktrittskosten-Versicherung inklusive

n Original-Ticket und Hotel-Voucher im Reisebüro sofort zum Mitnehmen

Komfort-Pakete

Buchen Sie während

der gesamten Saison,

wenn Sie wollen schon

lange im Voraus – für

alle Preiskategorien und

Vorstellungen. Ein

spannendes Komplettpaket.

z. B. Freitag, 07.01.2011,

im mo.Hotel 4,

in der Preiskategorie 3,

19.30 Uhr

p. P. ab € 138

Tickets

Bunte Musical-Welten

Special-Pakete

Nutzen Sie die zeitlich

limitierten Sparangebote

zwischen Januar und

März 2011 in den Preiskategorien

1–3.

z. B. Donnerstag, 06.01.2011,

im mo.Hotel 4,

in der Preiskategorie 3,

19.30 Uhr

p. P. ab € 126

Alle Preise und Informationen finden Sie im Preisteil Seite 25.

Sonntag-Spar-Pakete

Mal kurz aus dem Alltag

raus – von Sonntag auf

Montag: Buchen Sie

eine Vorstellung am

Sonntag abend,

19.00 Uhr, in den

Preiskategorien 1–3

und sparen Sie dabei.

z. B. Sonntag, 13.02.2011,

im mo.Hotel 4,

in der Preiskategorie 3,

19.00 Uhr

p. P. ab € 119

Sie möchten Ihr Musical-Abenteuer individuell planen? Kein Problem: Suchen

Sie sich im Reisebüro einfach Ihren Sitzplatz aus! Wir vermitteln Ihnen Ihr

Wunschticket als Einzelleistung in allen Preiskategorien direkt vom Veranstalter*,

z. B. Dienstag, 18.30 Uhr, Preiskategorie 4 € 53,59 oder

Samstag, 19.30 Uhr, Preiskategorie 1 € 149,77.

*Einzelheiten zum Vermittlerhinweis: siehe Preisteil Seite 3. Preise p. P. inkl. aller Gebühren und Ticket-Versicherung.

Die Veranstaltungen werden mit einem Vorlauf von ca. 6 Monaten zur Buchung freigeschaltet.

Kurzfrist-Pakete

Achten Sie auf unsere

limitierten Kurzfrist -

angebote, die etwa zwei

Monate im Voraus

buchbar sind. Ausgewählte

Vorstellungen in

vielen Preiskategorien

zu echten Spar preisen.

Ihr Reisebüro berät

Sie gerne!

55


Fotos: © STAGE ENTERTAINMENT

56


Stuttgart:

TANZ DER VAMPIRE

Sie sind geheimnisvoll, verführerisch

und unsterblich. Seit Jahrhunderten

schon faszinieren Vampire die Menschen

in Literatur Film und Fernsehen.

Zu den bekanntesten und

beliebtesten Vampirfilmen aller Zeiten

gehört Roman Polanskis Kultklassiker

„Tanz der Vampire“ von

1967. Die Bühnenversion zu Polanskis

Parodie auf die Welt der Blut -

sauger ist ein schaurig schönes

Stück mit viel Witz und dem nötigen

Nervenkitzel, packenden Balladen,

furiosen Tanzszenen, einer opulenten

Kulisse mit großartigen Kostümen

und einem rauschenden Finale. Eng

angelehnt an die Filmhandlung

begeben sich der Professor Abron-

Stuttgarts unsterbliches Musical

sius und sein Assistent Alfred auf die

Suche nach Vampiren ins tief verschneite

Transsilvanien. In einem

Wirtshaus fallen den beiden Vampirforschern

sofort die Unmengen von

Knoblauchzehen auf und sie ahnen:

Die Untoten können nicht weit sein.

Alfred fällt noch etwas ins Auge: die

schöne Wirtstochter Sarah. Er verliebt

sich, muss aber zusammen mit

Graf von Krolock um das Mädchen

buhlen ... Mit einer Fülle von grandiosen

Gags, die das Vampirgenre

brüllend komisch und teils mit

nachtschwarzem Humor durch den

Kakao ziehen, ist das Musical ein

echter Leckerbissen für Vampirfans.

Die Verwandlung in einen Vampir ist

ein kleines Meisterwerk der Maske,

denn die Nachtgestalten sollen zu -

gleich gefährlich und sexy aussehen.

Und so geht’s: Nach der Grun dierung

von Gesicht, Hals und Dekolleté im

Farbton „Alabaster“ wird zunächst

der Mund dunkel geschminkt –

außen schwarz, innen rot. Die Rokoko-Vampire

bekommen zusätzlich

einen schwarzen Schönheitsfleck auf

die Wange. Die Augenbrauen werden

zu dicken Balken gemalt und sitzen

meistens weit über den echten

Verwandlung in

einen Vampir

Linien. Auberginefarbener Lidschatten

und ein weit über das Auge hinausreichender

Lidstrich lassen die

Augen beson ders mystisch wirken.

Wichtig: Es darf nicht zu akkurat aufgemalt

werden, schließlich steigen

die Vampire ja direkt aus dem

Grab. Für ein perfekt totes Aussehen

müssen Linien und Schatten

im Gesicht schön dunkel nachschattiert

werden, beson ders die

Augenringe. Zu guter Letzt folgen

Perücke und das wichtigste Utensil:

die spitzen Eckzähne. Pro Darsteller

gibt es zwei Gebisse.

Eine der Haupt -

figuren: Graf von

Krolock

57


Fotos: © STAGE ENTERTAINMENT

58

Wussten Sie,

dass ...

... seit den Dracula-

Filmen der 1950er

Jahre mit dem

dämonischen

Christopher Lee

der Vampir-Boom

fast ungebrochen

die Menschen magisch anzieht? Zurzeit

feiert die amerikanische Jugendbuchautorin

Stephenie Meyer mit ihrer „Twilight-

Saga“ große Erfolge. Darin geht es um die

Erlebnisse einer High-School-Schülerin mit

ihrem Vampirfreund. Alle vier Bis(s)-Bände

sind in der Spiegel-Bestsellerliste vertreten

und die Verfilmungen der Mysterienromane

locken ein Millionenpublikum in die Kinosäle.

Ein Ende des Vampirtrends ist nicht

abzusehen. Und auch der Erfolg des Musicals

TANZ DER VAMPIRE ist ein weiterer

Beweis für die Unsterblichkeit der schaurigen

Geschöpfe. Anders allerdings als früher

leben die modernen Vampire nicht mehr in

unheimlichen Schlössern irgendwo in den

Karpaten, sondern unauffällig mitten unter

uns.

Und nach dem

Musical?

Stuttgarts dunkle Seiten

Schöne Schlösser

Dem herrschaftlichen Graf Krolock

hätte es in Stuttgart gefallen, denn

die Schwabenmetropole ist die

Hochburg der Schlösser. Seit dem

frühen 14. Jahrhundert ließen die

Grafen, Herzöge und Könige von

Württemberg in und um Stuttgart

ihre Residenzen errichten. Innerhalb

des Talkessels thronen das Alte

Schloss und das Neue Schloss. In

Palladium Theater –

der weiteren Umgebung steht

Schloss Solitude mit seiner Verbindung

zum Ludwigsburger Residenzschloss,

Schloss Hohenheim als

Landsitz sowie Schloss Rosenstein.

Finstere Mahlzeit

Es ist schon ein bisschen gruselig,

wenn Speisen komplett im Dunkeln

aufgetischt werden und man sich

beim Verzehr alleine auf die Sinne

Schmecken, Riechen und Tasten verlassen

muss. In dem Erlebnisrestaurant

im SI-Zentrum bekommen Gäste

von blinden Kellnern ein raffiniert

zubereitetes 4-Gänge-Menü im Dunkeln

serviert, bevor es mit verschiedenen

Kaffeevariationen in die Welt

des Lichts zurückgeht. Sie sehen

schwarz für Ihre Tischsitten? Probieren

Sie es einfach mal aus.

Tanz mit einem Schwaben

Ein so rauschendes Fest wie auf dem

Mitternachtsball des Grafen können

die Clubs und Diskotheken der Stadt

nicht versprechen, aber es findet

wo die Nacht zum Tag wird

Auf der Bühne des Palladium Theaters

setzt modernste Technik die

Kreaturen der Nacht mit ihren wallenden

Roben und spitzen Eckzähnen

perfekt in Szene. 1.800 Gäste

finden im Theatersaal Platz. Auf der

dritten Ebene befindet sich eine

Dachterrasse, von der aus man einen

herrlichen Blick genießt. Durch seine

optimale Lage im SI-Centrum, der

Eventlocation Nummer eins in Stuttgart

– mit Bars, Restaurants, Kasino

u. v. a. m. – ist das Palladium Theater

ein sehr guter Ausgangspunkt, um

nach dem Musical die Nacht zum Tag

zu machen.

sich garantiert für jeden Geschmack

ein passender Tanztempel. Hits der

Achtziger werden im „Club Zollamt“

gespielt, House-Musik gibt es auf

vier Floors im „Village“, Livemusik

bietet der „Kiste Jazzclub“. Natürlich

gehen die Partys weit bis über die

Geisterstunde hinaus.

Reich der Toten

Tanzende Untote findet man auf

dem Hoppenlau-Friedhof nicht,

dafür liegen auf dem idyllischen

Friedhofspark neben vielen Adeligen

z. B. die Dichter Wilhelm Hauff und

Gustav Schwab begraben. Die Grabstätte

liegt mitten in der Stadt und

ist ein Relikt aus dem 17. Jahrhundert,

als Friedhöfe zentral angelegt

werden mussten, um die an Pest

und Seuchen gestorbenen Menschen

schnell zu beerdigen.


TANZ DER VAMPIRE

Die TUI Ticket-Pakete

Und das ist immer für Sie drin:

Fesselnd, schön, atemberaubend: Steigen Sie ein in die

fantastischen Sphären von TANZ DER VAMPIRE – und

überlassen Sie nichts dem Zufall. Mit den TUI Ticket-

Paketen bieten wir Ihnen einen kompletten Service.

Vom Sitzplatz im Theater über das TUI Hotel Ihrer Wahl

bis zur Reiseversicherung für ein perfektes Erlebnis:

Rundum-Sorglos-Pakete mit echten Sparvorteilen.

n 1 Übernachtung in ausgewählten Hotels im Doppelzimmer – inklusive Frühstück

n Veranstaltungsticket in der gewünschten Preiskategorie am ausgewählten Spieltag

n Buchung Ihres Sitzplatzes aus dem Saalplan – direkt im Reisebüro

n Reiserücktrittskosten-Versicherung inklusive

n Original-Ticket und Hotel-Voucher im Reisebüro sofort zum Mitnehmen

Komfort-Pakete

Buchen Sie während

der gesamten Saison,

wenn Sie wollen schon

lange im Voraus – für

alle Preiskategorien und

Vorstellungen. Ein

spannendes Komplettpaket.

z. B. Freitag, 12.11.2010,

im mo.Hotel 4,

in der Preiskategorie 3,

19.30 Uhr

p. P. ab € 138

Tickets

Bunte Musical-Welten

Special-Pakete

Nutzen Sie die zeitlich

limitierten Sparangebote

zwischen Juli und

September 2010 und

Januar und März 2011

in den Preiskategorien

1–3.

z. B. Donnerstag, 09.09.2010,

im mo.Hotel 4,

in der Preiskategorie 3,

19.30 Uhr

p. P. ab € 108

Alle Preise und Informationen finden Sie im Preisteil Seite 26.

Sie möchten Ihr Musical-Abenteuer individuell planen? Kein Problem: Suchen

Sie sich im Reisebüro einfach Ihren Sitzplatz aus! Wir vermitteln Ihnen Ihr

Wunschticket als Einzelleistung in allen Preiskategorien direkt vom Veranstalter*,

z. B. Dienstag, 18.30 Uhr, Preiskategorie 4 € 53,59 oder

Samstag, 19.30 Uhr, Preiskategorie 1 € 149,77.

*Einzelheiten zum Vermittlerhinweis: siehe Preisteil Seite 3. Preise p. P. inkl. aller Gebühren und Ticket-Versicherung.

Die Veranstaltungen werden mit einem Vorlauf von ca. 6 Monaten zur Buchung freigeschaltet.

Sonntag-Spar-Pakete

Mal kurz aus dem Alltag

raus – von Sonntag auf

Montag: Buchen Sie

eine Vorstellung am

Sonntag abend,

19.00 Uhr, in den

Preiskategorien 1–3

und sparen Sie dabei.

z. B. Sonntag, 12.09.2010,

im mo.Hotel 4,

in der Preiskategorie 3,

19.00 Uhr

p. P. ab € 100

Kurzfrist-Pakete

Achten Sie auf unsere

limitierten Kurzfrist -

angebote, die etwa zwei

Monate im Voraus

buchbar sind. Ausgewählte

Vorstellungen in

vielen Preiskategorien

zu echten Spar preisen.

Ihr Reisebüro berät

Sie gerne!

59


Stuttgart:

Ausgeschlafen

genießen

Besonders: Modernes Designhotel

mit gepflegtem Ambiente

im Stadtteil Vaihingen in der

Nähe der Musicals (4 km).

Fußläufig: Shoppingmall

Schwa benGallerie, Gastronomie

Gastfreundlich: Top Fitness -

raum, Sauna, Restaurant mit

Cross Over Küche, Lounge, ge -

räumige Zimmer, freundliches

Personal. Details siehe Preisteil.

Jeder Gast hat andere Wünsche und Ansprüche – der eine

braucht Ruhe und Erholung, der andere sucht ausgelassene

Unterhaltung bis in die Morgenstunden. Unser Wunsch ist, dass

Ihr Hotel maßgeschneidert zu Ihnen passt. Wählen Sie bitte

selbst ganz nach persönlichen Vorlieben aus – es wird für jeden

Geschmack und Geldbeutel etwas dabei sein. Achten Sie bei

jedem unserer Hotel-Highlights auf die drei Spezialkriterien, die

das jeweilige Haus so besonders machen. Teilweise mit Sonderkonditionen

oder tollen Inklusivleistungen.

60

mo.hotel 4

Millennium Hotel and Resort 4

Besonders: Modernes, internationales

Hotel mitten im spannenden

Unterhaltungskomplex

SI-Centrum mit sehr guter

Verkehrsanbindung.

Fußläufig: Musical Theater,

Colonnaden, Shopping.

Gastfreundlich: Fitness, Sauna,

Kino, 19 Restaurants, Bars, Ca -

fés, komfortable, helle Zimmer.

Details siehe Preisteil.

Sie dürfen sich bei den folgenden Unterkünften

sicher sein: Wir betten Sie richtig für ein

besonders schönes Erwachen!

Vertrauen Sie unseren Empfehlungen

und wählen Sie Ihr Lieblingshotel aus.

SI-SUITES 4

Besonders: Eine Oase der Ru -

he inmitten einer Erlebniswelt,

direkt am SI-Centrum mit sehr

guter Verkehrsanbindung.

Fußläufig: Musical Theater,

Colonnaden, Shopping.

Gastfreundlich: Fitness, Sauna,

Kino, 19 Restaurants, Bars,

Ca fés, große Zimmer mit Terrasse

oder Balkon, individueller

Service. Details siehe Preisteil.

Mercure Hotel Stuttgart Airport 4

Besonders: Raffiniertes Am -

biente durch modernes Design

und aktuellen Trends. Individuelles,

serviceorientiertes Hotel.

Fußläufig: Musical Theater im

SI-Centrum (1,5 km, Transfer).

Gastfreundlich: Sauna, Fitness,

Restaurant mit Terrasse, Bar,

Fahrradverleih, geräumige Zimmer.

Gutes Preis-, Leistungsverhältnis.

Details siehe Preisteil.


Fotos: © STAGE ENTERTAINMENT

62


Oberhausen:

WICKED – Die Hexen von Oz

Schon seit Jahren bricht WICKED

am Broadway alle Rekorde. Nicht nur

die Zuschauer lieben das Hexenwerk,

auch die Kritiker sind hingerissen:

Drei Tony Awards und ein Grammy

sind unter den Auszeichnungen, mit

denen WICKED überhäuft wurde.

Auch in Deutschland setzt die Produktion

neue Maßstäbe für das Genre

Musical.

Im Mittelpunkt dieses mitreißenden

und intelligenten Musicals steht die

besondere Freundschaft zwischen

Glinda und Elphaba, der guten und

der grünen Hexe, deren Charaktere

unterschiedlicher nicht sein könnten.

Traumhafte Balladen, großartige

Broadwayfeeling im Ruhrgebiet

Bühneneffekte und bezaubernde

Kostüme entführen Sie in das magische

Land Oz. Das akustische und

vor allem optische Feuerwerk wird

Sie garantiert verzaubern. Tauchen

Sie ein in eine geheimnisvolle Welt –

eine Welt, in der die Schwerkraft keine

Bedeutung hat! Lassen Sie sich

verhexen – aber urteilen Sie nicht zu

früh: Denn die Farbe einer Hexe sagt

nicht immer etwas über ihren wahren

Charakter aus. Das Wort „Wicked“

hat übrigens vielerlei Bedeutungen

wie verflixt, verhext, verzaubert oder

böse. So vielschichtig dieses Wort ist,

so facettenreich ist auch das Stück in

der Metropole Ruhr.

Ein Musical der Superlative: Mehr als

580 Kostüme kommen im Stück zum

Einsatz, für die eigens ein An bau auf

der Rückseite des Theater gebaut

wurde. Elf Ankleider helfen den Darstellern

während der Vorstellung, die

großen und schweren Kostüme zu

wechseln. 22 gi gantische Trucks

brachten die Materialien für das zauberhafte

Land

Oz vor die Türen

des Me tronom

Theaters.

Scheinbar

Elf Ankleider,

sogenannte

Dresser, helfen

den Darstellern

beim Kostümwechsel

Über dem Bühnenportal

thront der

hängende bewegliche

Drache mit

rund acht Metern

Spannweite

schwerelos schweben die Hexen

von Oz durch den Musical-Himmel.

Eigens für sie konstruierte

Flugapparate ermöglichen es. Die

Bühnenbauten bestehen aus rund

150 unterschiedlichen, teils mehrere

Meter hohen Zahnrädern in verschiedenen

Farbtönen. Allein das

Bühnenportal wiegt acht Tonnen

und wird von einem vier Tonnen

schweren Stahlgerüst gestützt. Darauf

thront ein Zauberdrache mit

einer Flügelspannweite von mehr als

acht Metern.

Rund 580 Kostüme

und noch einmal so

viele Kostümteile

kommen bei jeder

Vorstellung zum

Einsatz

63


Fotos: © STAGE ENTERTAINMENT

64

Wussten Sie schon, dass ...

... jedes einzelne zauberhafte Kostüm in

wochenlanger Handarbeit den Künstlern

direkt auf den Leib geschneidert wurde?

Es gibt kaum ein Material, das bei der Entstehung

der farbenprächtigen Kleider nicht

verwendet wurde. Edle Stoffe wie Samt,

Seide, Chiffon und Brokat haben die Designer

ebenso verwendet wie Wolle, Leinen

oder Federn. Professionelle Perlensticker,

die schon für Camilla, die Frau von Prinz

Charles, tätig waren, wurden exklusiv engagiert,

um die schönen Stoffe mit Strass,

Perlen und Pailletten zu verzieren.

Rund 580 Kostüme und noch einmal so

viele Accessoires wie Hüte, Schuhe, Westen

oder Handschuhe lassen WICKED – Die

Hexen von Oz zu einem wahren Kostümfest

werden und haben dem Stück bereits

mehrfach Awards für das beste Kostümdesign

eingebracht. In jeder Hinsicht liefert

das am Broadway uraufgeführte Musical

also Stoff, aus dem Träume sind.

Gasometer Oberhausen

Metronom Theater –

Die Metropolregion „RUHR.2010“

zählt 2010 zur Kulturhauptstadt

Europas. Und mittendrin, in Oberhausen,

liegt das elegante Metronom

Theater. Aber auch ohne die Aufmerksamkeit,

die das Kulturjahr

beschert, wäre das Theater am

CentrO Oberhausen einen Besuch

wert. Es gehört sicher zu den

beeindruckendsten Spielstätten in

Deutschland – nicht zuletzt aufgrund

seiner gewagt eleganten

Architektur. Seine extravagante

Dachkonstruktion ist einem

Und nach dem

Musical?

Die Metropole Ruhr lädt ein.

Der Gasometer: absolutes Muss

Wer in Oberhausen zu Gast ist, darf

sich den Besuch des Gasometers

nicht entgehen lassen. Er ist das

Wahrzeichen der Stadt und Symbol

für den Strukturwandel des Ruhrgebiets.

Erbaut wurde der ehemalige

Kokereigasspeicher 1929. Heute

zählt er zu den außergewöhnlichsten

Ausstellungshallen Europas. Ein gläserner

Panorama-Aufzug fährt bis

unter die Kuppel. Vom Dach liegt

einem dann das westliche Ruhrgebiet

zu Füßen.

Das Gute liegt nah

Direkt neben dem Metronom Theater

befindet sich das CentrO Oberhausen,

Europas größtes Shoppingund

Freizeitzentrum. Auf 70.000

Quadratmetern bieten über 200

Geschäfte Einkaufsvergnügen für

am CentrO Oberhausen

Drachenkopf nachempfunden. Ein

weiterer Blickfang sind die neu

gestaltete, beeindruckende Frei -

treppe sowie das Foyer des Metronom

Theaters Oberhausen. Auf rund

2.300 edel gestalteten Quadrat -

metern beginnt der Musical-Besuch

entsprechend stilvoll.

Jung und Alt sowie ein reiches

Angebot an gastronomischen Köstlichkeiten.

Nicht nur Hexen verzaubern

Das schafft auch ein Besuch im

Schloss. Mitten im romantischen

Kaisergarten, nicht weit von Gasometer

und CentrO gelegen, liegt das

Schloss Oberhausen. Heute ein

Anlaufpunkt für Liebhaber der bildenden

und zeitgenössischen Kunst

in Oberhausen. International anerkannte

Künstler wie Gottfried Helnwein,

Manfred Deix, aber auch Wilhelm

Busch oder Fotografen wie

Peter Lindbergh und Jim Rakete

bezaubern hier die Besucher.

Alternativ zum Besen mit dem Rad

durchs Ruhrgebiet „reiten“

Die Industrielandschaft hat sehr viel

mehr zu bieten als alte Fabrikhallen

und stillgelegte Zechen. Rund um

Rhein und Ruhr eröffnen sich, wie

von Zauberhand dahingehext, viele

kleine Wälder und Seen. Mieten Sie

sich ein Rad und entdecken Sie

selbst.


Bunte Musical-Welten

WICKED – Die Hexen von Oz

Die TUI Ticket-Pakete

Und das ist immer für Sie drin:

Fesselnd, schön, atemberaubend: Steigen Sie ein in

die fantastischen Sphären von WICKED – Die Hexen von

Oz – und überlassen Sie nichts dem Zufall. Mit den

TUI Ticket-Paketen bieten wir Ihnen einen kompletten

Service. Vom Sitzplatz im Theater über das TUI Hotel

Ihrer Wahl bis zur Reiseversicherung für ein perfektes

Erlebnis: Rundum-Sorglos-Pakete mit echten

Sparvorteilen.

n 1 Übernachtung in ausgewählten Hotels im Doppelzimmer – inklusive Frühstück

n Veranstaltungsticket in der gewünschten Preiskategorie am ausgewählten Spieltag

n Buchung Ihres Sitzplatzes aus dem Saalplan – direkt im Reisebüro

n Reiserücktrittskosten-Versicherung inklusive

n Original-Ticket und Hotel-Voucher im Reisebüro sofort zum Mitnehmen

Komfort-Pakete

Buchen Sie während

der gesamten Saison,

wenn Sie wollen schon

lange im Voraus – für

alle Preiskategorien und

Vorstellungen. Ein

spannendes Komplettpaket.

z. B. Freitag, 12.11.2010,

im Tryp Centro Oberhausen

3, in der Preis-

kategorie 3, 20.00 Uhr

p. P. ab € 129

Tickets

Special-Pakete

Nutzen Sie die zeitlich

limitierten Sparangebote

zwischen Juli und

September 2010 und

Januar und März 2011

in den Preiskategorien

1–3.

z. B. Sonntag, 22.08.2010,

im Tryp Centro Oberhausen

3, in der Preis-

kategorie 3, 14.00 Uhr

p. P. ab € 99

Alle Preise und Informationen finden Sie im Preisteil Seite 28.

Sie möchten Ihr Musical-Abenteuer individuell planen? Kein Problem: Suchen

Sie sich im Reisebüro einfach Ihren Sitzplatz aus! Wir vermitteln Ihnen Ihr

Wunschticket als Einzelleistung in allen Preiskategorien direkt vom Veranstalter*,

z. B. Mittwoch, 18.30 Uhr, Preiskategorie 4 € 53,59 oder

Samstag, 20.00 Uhr, Preiskategorie 1 € 124,84.

*Einzelheiten zum Vermittlerhinweis: siehe Preisteil Seite 3. Preise p. P. inkl. aller Gebühren und Ticket-Versicherung.

Die Veranstaltungen werden mit einem Vorlauf von ca. 6 Monaten zur Buchung freigeschaltet.

Sonntag-Spar-Pakete

Mal kurz aus dem Alltag

raus – von Sonntag auf

Montag: Buchen Sie

eine Vorstellung am

Sonntag abend,

19.00 Uhr, in den

Preiskategorien 1–3

und sparen Sie dabei.

z. B. Sonntag, 22.08.2010,

im Tryp Centro Oberhausen

3, in der Preis-

kategorie 3, 19.00 Uhr

p. P. ab € 91

Kurzfrist-Pakete

Achten Sie auf unsere

limitierten Kurzfrist -

angebote, die etwa zwei

Monate im Voraus

buchbar sind. Ausgewählte

Vorstellungen in

vielen Preiskategorien

zu echten Spar preisen.

Ihr Reisebüro berät

Sie gerne!

65


Das Publikum spürt den Fahrtwind

der vorbeisausenden Darsteller hautnah,

wenn diese mit bis zu 60 km/h

über die Rollschuhbahnen im Zu -

schau erraum donnern, dass die Funken

sprühen. Das rasante Rollschuhspektakel

ist seit 1988 der Renner im

Ruhrpott und aktuell das erfolgreichste

Musical der Welt. Mehr als 13 Mil -

lionen Besucher hat es in Bochum in

den Bann gezogen. Das 24-köpfige

Ensemble verfügt nicht nur über tänzerische,

sondern auch über hervorragende

akrobatische Fähigkeiten.

Mit glamourösen und teils bis zu

18 Kilogramm schweren Kostümen

bewegen sich die singenden Darsteller

grazil auf den Rollbahnen. Zur

Verstärkung zeigt ein eigens enga-

66

Bochum:

Auf Rollschuhen zum Weltruhm

gierter Stuntskater atem berau bende

Sprünge und Saltos. Die Handlung

ist anrührend und ideenreich: Eine

Lok schleicht sich in den Traum eines

Kindes, vermenschlicht sich und die

Dinge nehmen ihren Lauf. Am Ende

geht der rostigen Dampf lok „Rusty“

mit ihrer völlig veralteten Technik die

Puste aus und sie verliert ihr Selbstvertrauen,

je mehr sich ihre hypermoderne

Herausforderin „Electra“ in

Szene setzt. Doch dann er scheint,

wie ein leuchtender Schweif am Himmel,

der „Starlight Express“ und verhilft

„Rusty“ wieder zum Glauben an

sich selbst. Untermalt wird das Stück

von Andrew Lloyd Webbers rockigen

Balladen und einem flirrend bunten

Laserteppich.

Liebenswert und

technisch nicht

mehr auf dem neusten

Stand: die junge

Dampflok Rusty

Starlight Express

Elegant und

hypermodern:

die E-Lok

Electra


Starlight Express Theater Bochum

– die rasanteste Skatebahn Deutschlands

Die extra für das Musical entworfene

Halle bietet auf mehreren Ebenen

und mit der frei schwebenden Brückenkonstruktion

den passenden

Rahmen für das laserdurchflutete

Spektakel. Die insgesamt 1.100 qm

große Bühne verbindet sich mit Hilfe

der neun Tonnen schweren Brücke

immer wieder zu neuen, eindrucksvollen

Ebenen. Das Publikum sitzt

wie in einer Halbarena um die Bühne

herum. Zwei wie Gleise anmutende

Laufbahnen führen mitten durch

Und nach dem

Musical?

Bochum – volle Fahrt voraus!

Helden der Gleise

Das Eisenbahnmuseum Bochum-

Dahlhausen zeigt eindrucksvoll die

wichtige Rolle der Eisenbahn bei der

Entwicklung des Ruhrgebiets. Viele

alte Gleishelden sind im Fuhrpark

des Museums zu besichtigen.

Nach den Sternen greifen

Die Sternwarte Bochum bietet

Besuchern mit diversen Teleskopen

den Blick zu den Sternen. Außerdem

finden regelmäßig abwechselnde

Ausstellungen statt. Die Dauerausstellung

„Kosmos, Kommunismus,

Kalter Krieg – Sputnik 50“

gibt Einblicke in die ersten Fahrten

ins All.

den Zuschauerraum und lassen so

die Gäste Teil des atemberaubenden

Musicals werden.

Grubenfahrt in die Vergangenheit

Im Deutschen Bergbau-Museum in

Bochum zählt das Anschauungsbergwerk,

das 1936 in einer Tiefe

von 15 bis 20 Metern unter dem

Museumsbau errichtet wurde, zu

den besonderen Attraktionen. Es

zeigt die authentischen Verhältnisse

in einem Steinkohlebergwerk. Wei -

terhin sehenswert ist die berühmt

gewordene „Dahlbusch-Rettungsbombe“,

die bei dem schweren

Bergwerksunglück in Lengede zum

Einsatz kam und dort vielen eingeschlossenen

Bergleuten das Leben

gerettet hat.

Skaten am See

Schwingen Sie sich doch mal selbst

auf die Skates und rollen Sie entlang

der Ruhr. Im nahe gelegenen Hattingen

gibt es gut ausgebaute Wege

und einen spektakulären Skatepark.

Am Kemnader See zwischen

Bochum und Hattingen wird das

Skaten eher zum Schaulaufen,

besonders am Wochenende.

Wussten Sie, dass ...

... der Rollschuh 2009 seinen 250. Geburtstag

feierte? Der Musikinstrumentenbauer

John Joseph Merlin verhalf den rollenden

Schuhen zum Durchbruch, als er 1759 mit

dem ersten selbstgebauten Prototyp bei

einem Maskenball in Soho erschien: zwei

Rollen auf einer Platte unter ein herkömmliches

Paar Schuhe geschnallt. Dummerweise

hatte er die Bremsen vergessen und

so sauste er direkt gegen einen Spiegel.

Einen wahren Boom erlebten sie Anfang

der Achtziger Jahre, als Jugendliche in den

Rollerdiscos ihre Runden drehten.

Weltweit einzigartig ist die Rollschuhabteilung

des Musicals Starlight Express, in der

die Skates geölt, montiert, geschraubt,

gewartet und individuell angepasst werden.

Im „Boxenstopp“ backstage wechseln

Mechaniker bei Bedarf schneller als bei der

„Formel 1“ die Räder, Stopper und Achsen

aus.

Tickets

Sie möchten ins Musical? Wir vermitteln

Ihnen gerne Ihr Wunschticket als

Einzelleistung in allen Preiskategorien

vom Veranstalter, buchbar im Reisebüro

direkt aus dem grafischen

Saalplan.

1 Eintrittskarte der Preiskategorie

und des Spieltages Ihrer Wahl

1 Eintrittskarte der PK 4

am Mittwoch

um 18.30 Uhr für z. B. € 49,90

1 Eintrittskarte der PK 3

am Freitag

um 20.00 Uhr für z. B. € 72,90

1 Eintrittskarte der PK 2

am Samstag

um 15.00 Uhr für z. B. € 90,14

1 Eintrittskarte der PK 1

am Samstag

um 20.00 Uhr für z. B. € 107,40

Tagesaktuelle Preise p. P. inkl. aller Gebühren. Stand bei

Drucklegung. Vermittlerhinweis siehe Preisteil Seite 3.

67


68

Köln:

Die Welt ist nicht schwarz oder weiß,

sondern knallbunt! Und ein unaufhaltsamer,

glänzend aufgelegter Beat

sorgt dafür, dass sie sich immer weiter

und weiter dreht. Hairspray, der

hinreißende Musical-Hit, sieben Jahre

am New Yorker Broadway zelebriert

und schon seit über zwei Jahren

im Londoner West End gefeiert,

von Millionen weltweit bejubelt und

unglaubliche achtmal als bestes

Musical prämiert, ist endlich in

Deutschland zu erleben – in der

deutschsprachigen Originalinszenierung

und mit aufsehenerregender

Starbesetzung! Seit der von Kritik

und Publikum enthusiastisch gefeierten

Premiere bringen Uwe Ochsenknecht,

Maite Kelly und Tetje Mieren-

Hairspray

Gute Laune dosenweise!

dorf zusammen mit einem exzellenten

Ensemble und einer herausragenden

Band den Musical Dome in

Köln zum Beben. Mit jeder Menge

Rhythm and Blues, Motown Soul

und Rock 'n' Roll! Denn Tracy, der

pummelige, quirlige Spross der

bezaubernden Turnblad-Familie, will

nur eins: tanzen! Tanzen in der populären

„Corny Collins TV-Show“,

einem Talentschuppen für weiße

Kids, die sich zu schwarzen Soul-

Rhythmen bewegen. Ein unerreichbares

Ziel. Doch mit viel Charme,

Witz und großem Herzen überwindet

Tracy selbstbewusst sämtliche

Hindernisse und Vorurteile. Seite an

Seite erobert sie mit ihren schwarzen

Freunden die Herzen von Balti-

Schon beim Aufwachen

kann Tracy an

nichts anderes denken

als Tanzen

more und stürmt das Parkett der

angesagten Fernseh-Tanzshow, in

der die „Miss Teenage Hairspray

'62“ gekürt wird ... Jede Menge Groove

in den Hüften –

Tracy und ihre

Freunde

© Nilz Böhme

© Nilz Böhme

©Thommy Mardo


Musical Dome Köln –

Der Kölner Musical Dome ist mit seiner

Konstruktion aus Glas und Stahl

und dem alles überspannenden

blauen Polyester-Dach ein architektonischer

Blickfang direkt am Ufer

des Rheins. Als größtes Theater der

Stadt bietet es rund 1.700 Gästen

Platz. Seine Lage direkt in der Alt-

Und nach dem

Musical?

Dat eschte Kölsche erleben

Vom Musical Dome zur Domkirche

Er ist das Wahrzeichen Kölns und

Deutschlands meistbesuchte

Sehenswürdigkeit. Zu Zeiten seiner

Fertigstellung 1880 war der Dom das

höchste Bauwerk der Welt, heute

nimmt der 157,38 Meter hohe Bau

Platz Nummer drei ein. Es dauert

etwa 30 Minuten, bis man die 509

Stufen zum Domturm der gotischen

Kathedrale bewältigt hat, aber die

Anstrengung lohnt sich, denn von

dort oben genießt man einen herrlichen

Panoramablick über Stadt,

Land und Fluss.

Wo die gute Laune zu Hause ist

Das Herz der Stadt pulsiert direkt

neben dem Musical Dome in der

Kölner Altstadt, Treffpunkt für

Rheinländer und Touristen aus aller

Polyester meets Mittelalter

stadt mit Blick auf Rhein und Dom

ist erstklassig. Entstanden ist das

außergewöhnliche Theater in einer

Rekord-Bauzeit von nur sechs

Monaten.

Welt. Gefeiert wird ausgelassen bei

Motto-, Schlager- oder Karaokepartys.

Dabei gibt es für den Kölner nur

ein Getränk: dat eschte Kölsch. Stilecht

getrunken wird das Bier aus

0,2-Liter-Stangengläsern.

Haarkreationen vom Feinsten

Da in Köln auch Film und Fernsehen

zu Hause sind, haben sich in der

Medienmetropole viele Star-Stylisten

angesiedelt, um VIPs trendige

Haarkreationen zu verpassen. Wen

das Stück „Hairspray“ inspiriert hat,

der sollte sich den Luxus

gönnen und in einem

der schicken Salons

rund um die

Innenstadt ein

neues Haar-

Design aus -

probieren.

Wussten Sie, dass ...

... Schauspieler Uwe Ochsenknecht für das

Bühnenstück in Frauenkleider schlüpft?

Neben Maite Kelly spielt er abwechselnd

mit zwei Schauspiel-Kollegen die weibliche

Hauptrolle in „Hairspray“ und wird als Tracys

übergewichtige Mutter zum Vollweib.

Ausgestattet mit Fettpolstern und Silikonbusen,

Lippenstift und Stöckelschuhen

beweist Ochsenknecht als lebenslustige

„Edna Turnblad“ viel komödiantisches

Talent. Zur Vorbereitung auf die Frauenrolle

befragt, schmunzelt der deutsche Star, der

in Filmen wie „Das Boot“, „Männer“ oder

„Schtonk!“ brillierte, nur: „Vorbereitung?

Endlich kann ich diese Seite von mir ausleben

– und das nicht nur nachts.“

Tickets

Sie möchten ins Musical? Wir vermitteln

Ihnen gerne Ihr Wunschticket als

Einzelleistung in allen Preiskategorien

vom Veranstalter, buchbar im Reisebüro

direkt aus dem grafischen

Saalplan.

1 Eintrittskarte der Preiskategorie

und des Spieltages Ihrer Wahl

1 Eintrittskarte der PK 4

am Mittwoch

um 18.30 Uhr für z. B. € 49,90

1 Eintrittskarte der PK 3

am Donnerstag

um 20.00 Uhr für z. B. € 70,20

1 Eintrittskarte der PK 2

am Freitag

um 20.00 Uhr für z. B. € 90,90

1 Eintrittskarte der PK 1

am Samstag

um 20.00 Uhr für z. B. € 113,90

Tagesaktuelle Preise p. P. inkl. aller Gebühren. Stand bei

Drucklegung. Vermittlerhinweis siehe Preisteil Seite 3.

© Gabriella Meros

69


Bochum, Oberhausen, Köln:

Ausgeschlafen

genießen

Sie dürfen sich bei den folgenden Unterkünften sicher sein:

Wir betten Sie richtig für ein besonders schönes Erwachen!

Vertrauen Sie unseren Empfehlungen und wählen Sie Ihr

Lieblingshotel aus.

Jeder Gast hat andere Wünsche und Ansprüche - der eine

braucht Ruhe und Erholung, der andere sucht ausgelassene

Unterhaltung bis in die Morgenstunden. Unser Wunsch ist, dass

Ihr Hotel maßgeschneidert zu Ihnen passt. Wählen Sie bitte

selbst ganz nach persönlichen Vorlieben aus – es wird für jeden

Geschmack und Geldbeutel etwas dabei sein. Achten Sie bei

jedem unserer Hotel-Highlights auf die drei Spezialkriterien, die

das jeweilige Haus so besonders machen. Teilweise mit Sonderkonditionen

oder tollen Inklusivleistungen.

70

Köln: Hyatt Regency Cologne 5

Besonders: Einziges Hotel auf

der rechten Rheinseite mit Blick

auf den Dom und direkt am

Rhein. Stilvolle renovierte

Zimmer mit Panoramaaussicht.

Fußläufig: Altstadt, Dom,

Musical Dome Köln.

Gastfreundlich: Exklusiver

Service, Glashausrestaurant mit

atemberaubendem Blick auf

den Dom. Details s. Preisteil.

Bochum: Ibis Bochum Zentrum 2

Besonders: Ideale zentrale

Lage im Herzen von Bochum in

unmittelbarer Nähe zum

Hauptbahnhof.

Fußläufig: Vergnügungsviertel

„Bermuda3Eck“, Universität

Bochum.

Gastfreundlich: Freundliche

Mitarbeiter, einfache, moderne

Zimmer, großzügiges Frühstück

Details siehe Preisteil.

Köln: Flandrischer Hof 3

Besonders: Super Lage!

Größtes, privat geführtes Hotel

Kölns, ruhig aber zentral im

Szeneviertel „Belgisches

Viertel“ gelegen.

Fußläufig: „Belgisches Viertel“,

„Friesenviertel“, diverse Shoppingmöglichkeiten.

Gastfreundlich: Persönliche At -

mosphäre, täglich wechselnde

Livemusik. Details s. Preisteil.

Oberhausen: Best Western Park Hotel 4

Besonders: Privat geführtes

Hotel mit persönlichem Service

und Komfort. Nicht weit vom

beliebten und bekannten Einkaufszentrum

„CentrO“.

Fußläufig: „CentrO“,

Gasometer, Sealife.

Gastfreundlich: À la carte

Restaurant und gemütlicher

Bierpub, Sauna, Kegelbahn.

Details siehe Preisteil.


Bochum: Renaissance Hotel 5

Besonders: Super Lage!

Erstklassiges Stadthotel.

Fußläufig: Starlight Express

Theater Bochum, rewirpower

Stadion (VFL Bochum), Zeiss

Planetarium Bochum.

Gastfreundlich: Größte Hotelzimmer

der Region. Restaurant

mit internationaler Küche, Pianobar

mit vielfältiger Weinauswahl.

Details siehe Preisteil.

Oberhausen: Residenz Oberhausen 3

Besonders: Privat geführtes,

familienfreundliches Hotel mit

persönlichem Service.

Fußläufig: Altstadt, „Ebertbad“

Oberhausen, Hauptbahnhof,

Marienkirche.

Gastfreundlich: Überdurchschnittlich

große Zimmer, ideal

für Familien mit Kindern.

Details siehe Preisteil.

Köln: Hotel Lyskirchen 4

Besonders: Erstklassige Lage!

Im Herzen der Altstadt.

Traditionsreiches Hotel mit persönlicher

Atmosphäre.

Fußläufig: Altstadt, Dom,

Musical Dome Köln, Rheinufer.

Gastfreundlich: Hochwertiger

Fitnessbereich, elegant moderner

Einrichtungsstil. Details

siehe Preisteil.

Bochum: Ramada Hotel Bochum 4

Besonders: Direkt neben dem

Musical Theater, ruhige Lage,

aber dennoch optimale Verkehrsanbindung

zur BAB 40

Fußläufig: Starlight Express

Theater Bochum, rewirpower

Stadion (VFL Bochum), Zeiss

Planetarium Bochum

Gastfreundlich: Gewohnt ausgezeichneter

Ramada Service.

Details siehe Preisteil.

Oberhausen: Tryp Centro Oberhausen 3

Besonders: Super Lage! Im

Herzen der Neuen Mitte.

Fußläufig: Einkaufszentrum

„CentrO“, Gasometer, Metronom

Theater, Sealife, AQUApark.

Gastfreundlich: À la carte

Restaurant „Bodega del Sol“ mit

spanischer, internationaler und

regionaler Küche, Frühaufsteher

Frühstück. Details siehe

Preisteil.

71


Wien

Willkommen in der

Welthauptstadt der Musik

72

Wer an Wien denkt, der denkt an

Walzer, Opernball, vielleicht an die

Sängerknaben und die Wiener Symphoniker,

auf jeden Fall aber an

Johann Strauß, Wolfgang Amadeus

Mozart und Franz Peter Schubert. In

keiner anderen Stadt haben so viele

Komponisten gelebt, wie in der kaiserlichen

Metropole. Seit Jahrhunderten

geben Musik und Unterhaltung

in Wien den Ton an und bis heute

bieten die Konzertsäle und Bühnen

der Stadt das ganze Jahr über

Hörerlebnisse in jedem Genre an –

von traditionsreicher Klassik über

zeitgenössischen Jazz bis hin zu

modernen Musicals.

Tipp: Sehens- und hörenswert ist

auch das interaktive Erlebnismuseum

„Haus der Musik“. Dort können Be -

su cher in die Welt der Klänge eintauchen

und ihr eigenes Talent als Dirigent

oder Komponist entdecken. Vorhang

auf für eine unvergessliche Reise

in eine der schönsten mitteleuropäischen

Unterhaltungsmetropolen.


TANZ DER VAMPIRE

Tauchen Sie ein in die geheimnisvolle

Welt der Blutsauger und begleiten

Sie den Vampirjäger Abronsius und

seinen Gehilfen Alfred auf ihrer Reise

in das düstere Reich des Grafen Krolock.

Packende Rockballaden, furiose

Tanzszenen, opulente Kostüme und

Kulissen in einer Geschichte voll gruseliger

Romantik und umwerfender

Komik machen TANZ DER VAMPIRE

zu einem unvergesslichen Erlebnis.

1 Eintrittskarte am Spieltag Ihrer

Wahl im Ronacher Theater

z. B. in der Preiskategorie 3

am Donnerstag–Dienstag

um 19.30 Uhr/18.00 Uhr ab € 80,35*

Fotos: © VBW/Brinkhoff-Mögenburg

Wien:

Ausgeschlafen genießen

Le Meridien Vienna 5

Besonders: De sign Hotel. Top-

Adresse an der Ringstraße, erstklassiger

Service, europäischer

Lifestyle des 21. Jh., entspannte,

angenehme Atmosphäre.

Fußläufig: Hofburg, Stephansdom,

Shopping, Musical-Theater.

Gastfreundlich: Großer Spa-

Be reich, beste Gastronomie, ge -

räumige Zimmer, Minibar inkl.,

Vespa Verleih. Details s. Preisteil.

Hotel Stefanie 4

Besonders: Privat geführt, mit

vielen Antiquitäten ausgestattet,

liegt das seit über 300 Jahren

ehrwürdige Flair Hotel in ruhiger

Lage im 2. Bezirk. Spartipp.

Fußläufig: Hofburg, Stephansdom,

Shoppping, Musical-Theater.

Gastfreundlich: schöner Hofgarten,

Restaurant, Café-Bar, Bibliothek,

moderne Ausstattung in

den Zimmern. Details s. Preisteil.

Ich war noch niemals in New York

„Eine Geschichte ganz nah an unserem

Leben.“ (Udo Jürgens). Erleben

Sie die großen Songs von Udo Jürgens

in einem faszinierenden Musical

im traditionsreichen Raimund Theater

in Wien mit Hits wie „Aber bitte

mit Sahne“, „Mit 66 Jahren“ und

natürlich „Ich war noch niemals in

New York“.

1 Eintrittskarte am Spieltag Ihrer

Wahl im Raimund Theater

z. B. in der Preiskategorie 3

am Dienstag–Sonntag

um 19.30 Uhr/18.00 Uhr ab € 69,00*

*Tagesaktuelle Preise p. P. inkl. aller Gebühren. Weitere Preiskategorien erfragen Sie bitte in Ihrem Reisebüro. Stand bei Drucklegung. Vermittlerhinweis siehe Preisteil Seite 3.

© VBW/Oliver Hadji

Fotos: © VBW/Rolf Bock

Sie dürfen sich bei den folgenden Unterkünften sicher sein: Wir

betten Sie richtig für ein besonders schönes Erwachen! Vertrauen

Sie unseren Empfehlungen und wählen Sie Ihr Lieblingshotel aus.

Arcotel Wimberger r

Besonders: Charismatische

Wiener Legende seit 1871 im

7. Bezirk, beliebter Treffpunkt

bei heimischen Prominenten.

Fußläufig: MuseumsQuartier,

Mariahilfer Straße (Shopping &

Nightlife), Spittelberg.

Gastfreundlich: Spa-Bereich im

7. Stock, namhaftes Restaurant,

legendär: „Joe’s Bar“, gemütliche

Zimmer. Details s. Preisteil.

Beim Theresianum 3

Besonders: Frisch renoviertes,

modernes, preisgünstiges Stadt -

hotel im 4. Bezirk, nahe Zentrum

und Parkanlagen (Jogging).

Fußläufig: Schloß Belvedere,

Botanischer Garten, Karlskirche.

Gastfreundlich: Großzügige

Halle, begrünter In nen hof (im

Sommer wird hier gefrühstückt).

Helle Zimmer, freundliches Personal.

Details siehe Preisteil.

© VBW/Rolf Bock

73


74

London

Die Mutterstadt der Musicals

In London werden Trends gesetzt.

Vor allem in Sachen Musik und

Unterhaltung ist die englische

Hauptstadt dem Rest der Welt

immer einen großen Schritt voraus.

London ist Heimat neuester Popproduktionen,

weltberühmter Stars,

Sinfonieorchester und Tanzensembles

und die Clubszene spielt heute

schon, was erst morgen weltweit

angesagt ist. Um das 19. Jahrhundert

herum prägte die Musikmetropole

neben New York eine neue

Generation von Entertainment ganz

entscheidend mit: das Musical. In

keiner anderen Stadt werden heute

durchgehend so viele Musicals

gezeigt, wie an der Themse. Die

erfolgreichsten Stücke aller Zeiten

wie zum Beispiel die Rocky Horror

Picture Show, Cats, Mamma Mia

oder das Phantom der Oper wurden

dort uraufgeführt. Zentrum der

Show welt ist das Viertel West End

im Herzen Londons mit dem

bekann ten, trendigen Stadtteil Soho

rund um die Old Comptom Street.

Its Showtime!


BILLY ELLIOT

Nordengland Mitte der 80er: Die Schließung

der Kohlenminen droht. Billy wird in den Boxring

geschickt, hat aber eigentlich das Ballett

für sich entdeckt. Nur Mrs. Wilkinson glaubt an

ihn.

1 Eintrittskarte am Spieltag Ihrer Wahl

im Victoria Palace Theatre

z. B. in der Preiskategorie 3

am Montag–Samstag

um 19.30 Uhr ab € 50,50

DIRTY DANCING

Die Revolution in der Tanzszene! Spektakuläre

Hebefiguren und hinreißende Romantik „Live

on Stage“, nach dem Erfolgsfilm von 1987, mit

dem erfolgreichsten Duett aller Zeiten „The

Time of my Life“ und Szenen, die den Sommer

1963 aufleben lassen.

1 Eintrittskarte am Spieltag Ihrer Wahl

im Aldwych Theatre

z. B. in der Preiskategorie 2

am Montag–Samstag

um 19.30 Uhr ab € 70,85

GREASE

Rock ’n’ Roll Partys, Cadillacs, Pettycoats,

Pferdeschwänze und -stärken. Eine Parodie

auf die 1950er mit viel Gefühl und Leidenschaft,

mit der sich etliche Generationen

identifizieren können.

1 Eintrittskarte am Spieltag Ihrer Wahl

im Piccadilly Theatre

z. B. in der Preiskategorie 1

am Montag–Donnerstag, Samstag/Freitag

um 19.30 Uhr/20.30 Uhr ab € 77,64

LOVE NEVER DIES

Die Fortsetzung des Phantoms der Oper:

10 Jahre nach dem Verschwinden des Phantoms

vom Pariser Opernhaus nimmt Christine

Daae das Angebot an, in New York zu spielen,

um bald zu entdecken, wer sie aus Frankreich

gelockt hat …

1 Eintrittskarte am Spieltag Ihrer Wahl

im Adelphi Theatre

z. B. in der Preiskategorie 1

am Montag–Samstag

um 19.30 Uhr ab € 67,52

CHICAGO

Disneys THE LION KING

LES MISERABLES

Über 40 Schauspielern, Sängern und Tänzer

erzählen mit Hilfe von Masken, Puppen und

auffallenden Kostümen die abenteuerliche

Geschichte des jungen Simba, der damit

kämpft, sich der Verantwortung des Erwachsenseins

zu stellen und König zu werden.

1 Eintrittskarte am Spieltag Ihrer Wahl

im Lyceum Theatre

z. B. in der Preiskategorie 3

am Dienstag–Samstag

um 19.30 Uhr ab € 51,88

Das beliebteste Musical weltweit (mehr als

50 Mio. Besucher in 38 Ländern und 21 Sprachen)

handelt von Liebe, Leben in Freiheit,

Ehre, Gerechtigkeit sowie dem Mut sich für

seine Überzeugung einzusetzen.

1 Eintrittskarte am Spieltag Ihrer Wahl

im Queens Theatre

z. B. in der Preiskategorie 3

am Montag–Samstag

um 19.30 Uhr ab € 47,16

MAMMA MIA!

Erzählt wird die Geschichte der Tänzerin Roxie

Hart, die ihren Liebhaber erschießt und ins

Gefängnis kommt. Sie lernt die Mörderin Velma

Kelly und den Rechtsanwalt Billy Flynn kennen,

der beide vor der Todesstrafe bewahren

will und sie zu gefeierten Bühnenstars macht.

1 Eintrittskarte am Spieltag Ihrer Wahl

im Cambridge Theatre

z. B. in der Preiskategorie 3

am Montag–Samstag

um 20.00 Uhr ab € 65,10

Eine Mutter. Eine Tochter. Drei mögliche Väter.

Absolut empfehlenswert für alle Fans der

ABBA-Musik. Mutter Donna schwelgt in

Erinnerungen während ihre Tochter Sophie von

einer Hochzeit in weiß träumt.

1 Eintrittskarte am Spieltag Ihrer Wahl

im Prince of Wales Theatre

z. B. in der Preiskategorie 1

am Montag–Donnerstag, Samstag/Freitag

um 19.30 Uhr/20.30 Uhr ab € 87,87

Tagesaktuelle Preise p. P. inkl. aller Gebühren. Weitere Preiskategorien erfragen Sie bitte in Ihrem Reisebüro. Stand bei Drucklegung. Vermittlerhinweis siehe Preisteil Seite 3.

75


OLIVER!

PRISCILLA QUEEN OF THE DESERT

je erträumt haben.

STOMP

Priscilla ist eine mitreißende Geschichte über

drei Freunde, die mit einem alten Schulbus

durch Australien reisen und das Abenteuer

ihres Lebens erleben. Auf dem Weg finden sie

Freundschaft, Liebe und viel mehr als sie sich

1 Eintrittskarte am Spieltag Ihrer Wahl

im Palace Theatre

z. B. in der Preiskategorie 3

am Montag–Samstag

um 19.30 Uhr ab € 36,93

Dieses phänomenale Spektakel ist eine einzigartige

Mischung aus Musik, Tanz, Theater,

Komödie und Percussion. Acht Künstler verwenden

ganz alltägliche Gegenstände wie Flaschen,

Eimer und Besen als Musikinstrumente.

1 Eintrittskarte am Spieltag Ihrer Wahl

im Ambassadors Theatre

z. B. in der Preiskategorie 2

am Montag, Donnerstag–Samstag/Sonntag

um 20.00 Uhr/18.00 Uhr ab € 50,50

WE WILL ROCK YOU

Aus dem bedrückenden Roman Oliver Twist

von Charles Dickens zimmerte Lionel Bart zu

Beginn der 60er Jahre ein Hit-Musical, das alle

große Bühnen der Welt im Sturmlauf eroberte.

1 Eintrittskarte am Spieltag Ihrer Wahl

im Theatre Royal Drury Lane

z. B. in der Preiskategorie 3

am Montag–Samstag

um 19.30 Uhr ab € 54,87

Das erfolgreiche Queen-Musical von Ben

Elton. In der Ga-Ga-Welt von morgen, wo

computergenerierte Musik das Bild bestimmt,

rebellieren die Bohemians, die an eine Zeit

glauben, in der es Musikinstrumente, Rockbands

und selbstgeschriebene Songs gab.

1 Eintrittskarte am Spieltag Ihrer Wahl

im Dominion Theatre

z. B. in der Preiskategorie 2

am Montag–Samstag

um 19.30 Uhr ab € 70,85

76

THE PHANTOM OF THE OPERA

SISTER ACT

Die Geschichte eines Mannes, der im Jahr

1881 in den Katakomben unter der Pariser

Oper lebt, sein entstelltes Gesicht hinter einer

Maske verbirgt und versucht, die Liebe der

Balletttänzerin Christine zu gewinnen. Seine

Hingabe lockt ihn aus seinem Versteck.

1 Eintrittskarte am Spieltag Ihrer Wahl

im Her Majesty’s Theatre

z. B. in der Preiskategorie 3

am Montag–Samstag

um 19.30 Uhr ab € 58,32

Erzählt wird die Geschichte der Disco-Diva

Deloris van Cartier, die Zeugin eines Mordes

wird. Zu ihrem eigenen Schutz findet sie als

Nonne getarnt Unterschlupf in einem Kloster

und bringt den starren Lebensstil dort gewaltig

durcheinander!

1 Eintrittskarte am Spieltag Ihrer Wahl

im London Palladium

z. B. in der Preiskategorie 3

am Montag–Samstag

um 19.30 Uhr ab € 54,87

THRILLER - LIVE

WICKED

Eine Hommage an den „King of Pop“! In einer

atemberaubenden Show wird der wohl erfolgreichste

Musiker aller Zeiten mit seinen größten

Hits und seinem einzigartigen Tanzstil

gefeiert.

1 Eintrittskarte am Spieltag Ihrer Wahl

im Lyric Theatre

z. B. in der Preiskategorie 3

am Dienstag–Freitag, Sonntag/Samstag

um 19.30 Uhr/20.00 Uhr ab € 62,00

Der Broadway Erfolg des Komponisten und

Texters St. Schwartz ist die Vorgeschichte des

„Zauberer von Oz“ um die besondere Freundschaft

zwischen Glinda und Elphaba im magischen

Oz und verbindet mit Hilfe einer melodiösen

Partitur Popmusik mit Showelementen.

1 Eintrittskarte am Spieltag Ihrer Wahl

im Apollo Victoria Theatre

z. B. in der Preiskategorie 2

am Montag–Samstag

um 19.30 Uhr ab € 70,85

Tagesaktuelle Preise p. P. inkl. aller Gebühren. Weitere Preiskategorien erfragen Sie bitte in Ihrem Reisebüro. Stand bei Drucklegung. Vermittlerhinweis siehe Preisteil Seite 3.


London:

Ausgeschlafen

genießen

Hyatt Regency – The Churchill t

Besonders: Modern, großzügig

& offen gestaltetes Luxushotel

in Toplage im beschaulichen

Marylebone. Idealer Ausgangspunkt

zum Shoppen in der Oxford

Street und bei Selfridges.

Fußläufig: Hyde Park (Joggen),

Oxford Street, Mdme Tussauds.

Gastfreundlich: Restaurant mit

show cooking, klassische englische

Bar. Details siehe Preisteil.

K+K Hotel George 4

Besonders: Topseller unter ös -

terreichischer Leitung mit vielen

Stammgästen, begeistert durch

deutschsprachiges Personal

und exzellentes europäisches

Frühstück. Spartipp!

Fußläufig: Earls Court mit Pubs

& Coffee Shops, Kensington.

Gastfreundlich: Großer Innenhof-Garten,

Welcome Drink &

kl. Geschenk. Details s. Preisteil.

Holiday Inn Kings Cross 4

Besonders: Das Hotel der bekannten

Hotelkette bietet ein

sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Hervorragendes indisches

Restaurant, das nicht nur

bei den Hotelgästen beliebt ist.

Fußläufig: Stadtteil Bloomsbury

mit dem British Museum.

Gastfreundlich: Health & Fitness

Center mit Pool, Sauna,

Dampfbad. Details s. Preisteil.

St. Giles e

Besonders: Absolute Toplage

im Londoner West End, nahe

SoHo und vieler Einkaufsmöglichkeiten.

Das nächstgelegene

Hotel zu den Musicals des Londoner

Theater Districts.

Fußläufig: Covent Garden, Oxford

Street, Musical-Theater.

Gastfreundlich: YMCA Leisure

Centre mit Swimmingpool, Fitnessgeräten.

Details s. Preisteil.

Novotel Paddington 4

Besonders: Neuestes Novotel

Londons mit modernem Komfort.

Nahe „Little Venice“ – Zusammenschluss

vieler Ka näle

mit Pubs am Ufer. Spartipp!

Fußläufig: Kensington Palace,

Hyde Park, Notting Hill.

Gastfreundlich: Im Restaurant

Einzeltische mit eigenem TV,

Spa Bereich mit Fitness, Sauna,

Hallenbad. Details s. Preisteil.

Jeder Gast hat andere Wünsche und Ansprüche – der eine

braucht Ruhe und Erholung, der andere sucht ausgelassene

Unterhaltung bis in die Morgenstunden. Unser Wunsch ist, dass

Ihr Hotel maßgeschneidert zu Ihnen passt. Wählen Sie bitte

selbst ganz nach persönlichen Vorlieben aus - es wird für jeden

Geschmack und Geldbeutel etwas dabei sein. Achten Sie bei

jedem unserer Hotel-Highlights auf die drei Spezialkriterien, die

das jeweilige Haus so besonders machen. Teilweise mit Sonderkonditionen

oder tollen Inklusivleistungen.

Sidney Hotel 3

Besonders: Familiäres Townhouse

in einer ruhigen Wohngegend

in London Victoria. Gutes

Preis-Leistungsverhältnis,

freundlicher Service. Nächstgeleges

Hotel zu den zwei Victoria

Musical-Theatern. Spartipp!

Fußläufig: Tate Britain, Themse

(Spaziergänge).

Gastfreundlich: Bar, englisches

Frühstück. Details s. Preisteil.

77


Beratung und Buchung in Ihrem Reisebüro mit dem TUI Zeichen.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine