600 neue Woh- nungen, über 370 Millionen Investitionen 2009

sachwertefonds.de

600 neue Woh- nungen, über 370 Millionen Investitionen 2009

Deals Deals Deals

Washington: Postbank-

Tochter PB Capital ersteigert

das Watergate Hotel für

25 Mio. USD von Monument

Realty. Der Erwerb via

Zwangsversteigerung stammt

aus einem notleidenden

Kreditengagement der Postbank.

Das Geldinstitut war

dem Vernehmen nach bei

dem seit Jahren leer stehenden

Hotel als Hauptgläubiger

mit rund 40 Mio. USD engagiert.

Ziel sei es lt. IZ, das

Objekt weiterzuverkaufen.

Der Zwangsversteigerungstermin

war angesetzt worden,

nachdem dem vorherigen

Besitzer offenbar das Geld

ausgegangen war.

Nr. 197, 31. KW, 31.07.2009, Seite 14 von 22

MS P2 Value - Offener Fonds mit Rekordabwertung

Werner Rohmert, Herausgeber „Der Immobilienbrief“,

Immobilienspezialist „Der Platow Brief“

Das Immobilienportfolio des offenen Immobilienfonds Morgan Stanley P2 Value wurde

um 231 Mio. Euro bzw. 10,4% der anteiligen Verkehrswerte abgewertet. Das

macht durch den Leverage Effekt der Fremdfinanzierung ca. 13,9% des Fondsvolumens.

Der Anteilspreis wurde am 23. Juli entsprechend um ca. 7,50 Euro reduziert.

Zwar ist der Fonds vom Volumen mit 2,2 Mrd. Euro Verkehrswerten „nicht systemisch“

und die Abwertung im Vergleich zur Entwicklung der Immobilienaktien eher

komfortabel, dennoch gab es erhebliche Unruhe in der Presse. Wir sehen die Abwertung

an sich eher ehrlich (siehe Editorial).

Da aber auf absehbare Zeit bei angeschlagenem Vertrieb mit dem P2 kein Geld mehr

zu verdienen sein dürfte, Morgan Stanley sicherlich kein Interesse an einem Image-

Risiko hat und sich unter Excel-Regentschaft des Typ „Mittdreißiger Harvard Absolvent“

tendenziell schnell von unrentablen Geschäftsteilen trennt, würden wir auf eine

längere Zukunft des P2 Value als aktiver offener Fonds allerdings keine Wetten abschließen

(siehe Editorial). Das Jahresende dürfte ein Meilenstein sein. Hinzu kommen

Rückzugsgefechte an anderen Fronten des Immobiliengeschäftes der Investmentbank.

Wir hatten schon Anfang April letzten Jahres nach einem Gespräch mit

MS-Immobilienchef James Lapushner deutlich gemacht, dass es sicherlich nicht um

den richtigen Mann handelt, uns etwas über Immobilien zu erzählen.

Bei internationaler Streuung mit Investitionsschwerpunkten Japan und Deutschland

mit zusammen schon fast 40% wäre für den P2 schon auf den ersten Blick nichts anderes

als die vorgenommene Korrektur zu erwarten gewesen. Überraschend sind

eher die tatsächlichen Bewertungskorrekturen im Ländervergleich. Die Verkehrswerte

in USA und Spanien wurden nämlich um 20,7 bzw. 19,4% abgewertet. Erst danach

folgen Japan mit 13,4% und Deutschland mit 11,7% der Verkehrswerte. Das erklärt

Klumpe

Dünne

Luft?

Einsame Gipfel sind reizvoll – wenn die Puste reicht. Gute Beratung sorgt für längeren Atem.

Ihre Spezialkanzlei für den gesamten Immobilien- und Kapitalanlagesektor.

Know-how aus mehr als 20 Jahren Tätigkeit.

Prospektgestaltung · Prospektprüfung · Fondsdesign · Fondsadministration · Vertriebsrecht

Sanierung · Anlegerschutz · Haftungsrecht

Kostenloser Newsletter unter: www.rechtsanwaelte-klumpe.de

KLUMPE, SCHROEDER

+ PARTNER GBR

RECHTSANWÄLTE

Luxemburger Straße 282e

50937 Köln

Tel. 0221.94 20 94-0

Fax 0221.94 20 94-25

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine