Barakuda Reiseangebote 2012 - Unterwasser

mediadb.unterwasser.de

Barakuda Reiseangebote 2012 - Unterwasser

Welt zu bieten. Wir übernachten aber an

Land, da man in den schwimmenden Behausungen

kaum Platz hat, und eine warme

Dusche gibt‘s auch nicht«.

Kulisse für Avatar?

Die von Oliver anvisierte Höhle liegt in

der Mitte des Sees. Unser Longtail-Boot

wird langsamer. Überall stehen abgestorbene

Bäume im seichten Wasser, Lianen

hängen von den Felsen, Nebelfetzen wabern

um die Bergspitzen. Ein surreales Bild,

das auch vom Planeten Pandora stammen

könnte. Vielleicht sitzt um die Ecke ein Avatar

mit einem Na‘vi zusammen und beobachtet

das Longtail-Boot und die Fremden

aus Europa? Oliver sucht die Felswand nach

einer Durchfahrtsmöglichkeit ab. Dann

deutet er auf einen Schlitz, der gerade breit

genug ist, um das Boot hindurch zu steuern.

Dahinter tut sich eine kleine Lagune auf.

Ein weiteres Longtail-Boot mit Tauchausrüstung

liegt bereits vertäut am Fels. Die

»Tempel Cave« wird auch von Sporttauchern

angefahren. Der Eingangsbereich ist

weit, und genug Licht fällt ein, um dort das

Höhlentauchen zu erschnuppern.

Nach Briefing und gewissenhafter Vorbereitung

der Tauchausrüstung werden zu-

Zig Zubehör: Zum Höhlentauchen sind Doppeltank

und redundante Ausrüstung nötig

THAILAND

Schwimmende Domizile: Die auf dem Chiao-Lan-Stausee verankerten Floating Resorts stehen

zum Übernachten bereit. Auf eine warme Wohlfühldusche muss man hier allerdings verzichten

sätzliche Flaschen, sogenannte »Stages«, neben

dem Boot ins Wasser gehängt. Beim

Anlegen der massigen Doppeltanks hilft

ein thailändischer Guide. Nach dem Einklinken

der »Stages« und dem Buddycheck

wird zum Eingang der Höhle abgetaucht.

Die »Tempel Cave« verfügt über zwei Eingangslöcher.

Meist wird das größere der

beiden als Eingang und das kleinere als

Ausgang genutzt. Um selbst bei null Sicht

den Ausgang sicher wiederzufinden, bringt

Oliver ein Verbindungsreel an, das die festverlegte

Hauptleine mit dem Eingang verbindet.

Bei dem scheunentorgroßen Loch

eigentlich nicht notwendig, doch für den

Höhlentauch-Kurs unabdingbar.

Bei Zwergen, Riesen und Elfen

Eigentlich gehört die »Tempel Cave« zu

den einfacheren Höhlen im Khao Sok Nationalpark.

Ist die Sicht jedoch getrübt, wird

sie sehr schnell anspruchsvoll. Im Zwielicht

des Eingangsbereichs schälen sich riesige

Stalagnaten aus dem Dunkel. Gewaltige zusammengewachsene

Stalaktiten und Stalagmiten

bilden hier ganze Wände. Wände aus

Kalkstein, die bis tief hinab ins Nirgendwo

reichen. An den Rändern sind fein ziseliert

Stalaktiten zu erkennen. In Jahrmillio- c

Akribischer Ausbilder: Oliver Marsel analysiert

jeden Höhlenabstieg seiner Schüler

3/12 u · 17

Barakuda

Reiseangebote 2012

> Unsere besonderen Empfehlung

– Kindertauchen in Ägypten

Kurze Hoteltransfers, schöne Tauchplätze für

Kids, traditionsreiche Tauchbasen mit lang -

jähriger Erfahrung im Bereich Kindertauchen.

> Blue Water Dive Resort –

Hurghada

1 Woche Arabia Azur Resort im Doppelzimmer

inkl. Flug, Transfer und Halbpension

pro Person ab � 510,–

> Jasmin Diving Sports Center –

Hurghada

1 Woche im Hotel Grand Seas Resort Hostmark

im Doppelzimmer inkl. Flug, Transfer und

Halbpension pro Person ab � 381,–

> Und für Erwachsene –

Hai-Seminar auf hoher See!

Termin: 19.07. – 26.07.2012 oder

29.11. – 06.12.2012

Tauchkreuzfahrt mit der MY Longimanus zu

den Brothers. An zwei ausgewählten Terminen

bieten wir eine Tauchkreuzfahrt inklusive

spannender Vorträge von shark project und

Barakuda Brevet „shark preserver“. In der

Doppelkabine inkl. Tauchen und Vollpension

pro Person ab � 849,–

Unsere neue Homepage ist da:

www.barakuda.de !

Barakuda Tauchwelten 2012

Katalog jetzt bestellen unter:

touristik@barakuda.de

oder unter 0201 /8681075

Borbecker Strasse 249 | 45355 Essen

Tel. 0201-868 10 75 | Fax 0201-868 10 74

touristik@barakuda.de | www.barakuda.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine