familie - Tirol - Familienpass

familienpass.tirol.at

familie - Tirol - Familienpass

P.b.b. Verlagspostamt 6020 Innsbruck • Österreichische Post AG / Postentgelt bar bezahlt • RM 02Z032912M

Tiroler Familien

2/2011

Familien

www.familienpass-tirol.at

AUSGEBAUT:

Familien- und Senioreninfo Tirol

Seite 10

FAMILIENFÖRDERUNGEN

Tiroler Schulstarthilfe und

Kindergeld Plus

Seite 28

DAS WAR LOS!

Frühjahrsmesse Innsbruck

Seite 34

journal

Sparen

Die stillen Reserven

in der Familienkasse

Seite 4


2

Tiroler

Familien

DIE STILLEN RESERVEN

IN DER FAMILIENKASSE

WANDERTAGE DES

LANDES TIROL

Der Familienpass im Internet

Wenn Sie besonders aktuelle Informationen

zum Familienpass haben wollen,

können Sie diese auch über Internet

abrufen:

www.familienpass-tirol.at

Sie können sich via Internet aber auch

In formationen über das österreichweite

Angebot für Tiroler Familien holen – die

betreffenden Vorteilsgeber sind mit Österreich-Fähnchen

markiert.

Überblick

journal Überblick

im

INFO

TERMINE TERMINE

STADTLESEN IN

INNSBRUCK

4

12 14

Alle weiteren Fragen

zum Familien pass beantworten

wir unter diesen Kontaktadressen:

UNSERE INFO-HOTLINE

0512/508-36 81

UNSERE FAX-ADRESSE

0512/508-35 65

UNSERE MAILADRESSE

juff.familie@tirol.gv.at

VORGESTELLT

TAGESMÜTTER

TIROL

BROSCHÜRE

SOMMER 2011

AKTUELLES

8

24

ImpreSSum:

Informationsmagazin der Tiroler Landesregierung •

Medieninhaber und Herausgeber: Land Tirol

Redaktion: Fachbereich Familie, Dr. Dietmar Huber,

Tel.: 0043 (0)512-508-3571, Fax: 0043 (0)512-508-

3565, E-Mail: juff.familie@tirol.gv.at • Layout: TENNER •

Fotos: Land Tirol, Comstock, Shutterstock • Druck:

Goldmann Druck AG.

Das nächste Tiroler Familienjournal erscheint im August

2011.

AKTUELLES

NEUAUSBAU: FAMILIEN-

UND SENIORENINFO

AKTUELLES

SCHULSTARTHILFE &

KINDERGELD PLUS

DIE NEUEN

VORTEILSGEBER

HIGHLIGHT

10

28

44

Liebe Tiroler Familien!

Auf dem Weg zu einem besonders familienfreundlichen Land messen wir uns

immer wieder mit den Besten in Österreich und sind im Bundesländervergleich

bei vielen Angeboten an der Spitze zu finden. Äußerst zufriedenstellende Rückmeldungen

aus der Bevölkerung bestätigen uns immer wieder, dass wir auf

dem richtigen Weg sind. So stellen laut einer kürzlich veröffentlichten Umfrage

junge Tiroler Mütter der Lebensqualität für junge Familien in Tirol ein

durchwegs sehr gutes Zeugnis aus. Wenn beinahe 90 Prozent dieser jungen

Tirolerinnen mit ihrer Wohnsituation zufrieden sind und beinahe alle Befragten

die Lebenszufriedenheit in der neuen Lebenssituation mit Kind als sehr zufriedenstellend

einstufen, sollte das allen jungen Menschen in Tirol Mut zur

Familie machen. Die Studie zeigt, Familie ist ein Lebensmodell, das in Tirol

beste Zukunftsaussichten hat.

Wir wollen uns aber auf diesen Lorbeeren nicht ausruhen, sondern sind bestrebt,

die Angebote für Familien in unserm Land auch in den nächsten Jahren

konsequent weiter auszubauen. Unser Ziel lautet: Wir wollen das familienfreundlichste

Bundesland werden. Auf dem Weg dorthin gibt es aber noch

einiges zu tun. Viele Verbesserungsideen werden dabei auch auf Ebene der

Landeshauptleute diskutiert. So geht es etwa zurzeit um gute Lösungen in Zusammenarbeit

mit dem Bund, um die schulische Nachmittagsbetreuung noch

optimaler zu gestalten.

In Sachen Familie rückt das Thema „Schule“ mit dem Beginn der Sommerferien

wieder etwas in den Hintergrund. In diesem Zusammenhang freut es

uns, dass durch die Einigung mit den Verkehrsunternehmen in Tirol wieder

ein erschwingliches Sommerferienticket für Schüler erreicht werden konnte.

Seit der Einführung im Sommer 2008 bekommen wir besonders viele positive

Rückmeldungen von Tiroler Familien zu diesem Ferienangebot.

Für die Sommerurlaubszeit dürfen wir Ihnen bereits jetzt alles Gute wünschen

und würden uns freuen, wenn wir Sie gegen Ferienende bei einem der Familienwandertage

des Landes Tirol, zu denen wir Sie schon jetzt herzlich einladen

möchten, begrüßen dürfen.

Ihre Landesrätin für Familie

Patrizia Zoller-Frischauf

Ihr Landeshauptmann

Günther Platter

3


Familie

4

&

Info Info&Familie

Die stillen Reserven

in der Familienkasse

Ein Thema ist heute in aller Munde. Sparen ist wieder modern – und das in den meisten Fällen nicht ganz

freiwillig. Ob es darum geht, mit dem Stromverbrauch besser hauszuhalten, damit wir einmal mit gefahrlos

produzierter sauberer Energie das Auslangen finden, oder ob man von angeschlagenen öffentlichen Finanzsystemen

in Europa hört, welche die Einwohner eines ganzen Staates dazu zwingen, den Gürtel enger zu

schnallen. Es liegt nahe, einmal einen Blick darauf zu werfen, welche Reserven beim eigenen Konsumverhalten

noch zu mobilisieren wären, wenn in der Familienkasse der Sparstift angesetzt werden müsste.

Dabei sollten Sie sich einige Fragen stellen, die wir Ihnen hier zur Anregung mitgeben.

Müssen Lebensmittel ungebraucht

weggeworfen werden?

Kommt Ihnen das bekannt vor? Zuerst

ein Lebensmittelpaket als Schnäppchen

im Doppelpack günstiger eingekauft und

dann original verpackt oder in der „angebrochenen“

Verpackung leider entsorgen

müssen. Dann liegen Sie im Trend. Tau-

sende Tonnen pro Stadt und rund 30 kg

pro Kopf werden in unseren Breitengraden

angeschafft und ungenutzt wieder

weggeworfen. Ganz vorne liegen dabei

Molkereiprodukte und Eier, Gemüse,

Konserven sowie Brot und Fleisch. Aber

auch Süß- und Backwaren sowie Obst

und Fertiggerichte gehören zur Hitliste

Tiroler

Familien

journal

des vermeidbaren Abfalls. Sogenannten

„Lustkäufen“ entgehen Sie am ehesten,

wenn Sie einen Einkaufszettel haben und

den dann möglichst konsequent abarbeiten.

Auch Hunger ist ein schlechter Einkaufsberater.

Mit leerem Magen kaufen

Sie garantiert mehr ein, als Sie wirklich

brauchen.

Familienerlebnisse sind etwas Schönes.

Beim Einkaufen kann das aber erheblich

teurer werden als geplant. Das sollte man

bedenken.

Wer bei Sonderaktionen auch eine Sondermenge

nehmen muss, sollte schon sehr

genau überlegen, ob von der so günstig

angebotenen doppelten Menge hinterher

nicht die Hälfte wieder entsorgt werden

muss. Da wird es vor allem darauf ankommen,

welche Möglichkeiten Sie haben,

Zusatzmengen länger haltbar zu machen,

einzufrieren oder richtig zu lagern.

Glaubt man Verkaufspsychologen, dann

stehen die teureren Produkte meist in

praktischer Augenhöhe. Weiter unten

wird es oft billiger. Supermarktanbieter,

die sich auskennen, platzieren zudem die

teureren Produkte rechts in den Regalen.

Das soll der Mehrheit der rechtshändigen

Kunden positiv entgegenkommen.

Könnte die Stromrechnung

niedriger sein?

Allein ein wenig Know-how über die richtige

Haushaltsausrüstung kann einiges

bewirken, damit die Ausgaben für Energie

im Haushalt deutlich gesenkt werden

können. Das beginnt beim richtigen

Kochgeschirr und endet bei der Eliminierung

von Standby-Stromverbrauchern für

jene Zeit, in der man sie nicht verwendet.

Auf der Tiroler Internetseite tiwag.energyglobe.com

haben wir eine gute Übersicht

mit Energiespartipps für Stromverbraucher

gefunden. Ein grafisch nett aufbereiteter

virtueller Rundgang durchs

Haus dürfte der ganzen Familie

Spaß machen. Die Tipps sollten

sich auf alle Fälle lohnen.

Wasser sparen – bringt’s das?

Als glückliche Bewohner einer

Weltgegend, in der Trinkwasser

jederzeit aus allen Leitungen

fließt, sogar aus dem

WC-Spülkasten, sind wir

wohl nicht besonders

Tiroler

Familien

journal

hellhörig erzogen worden, wenn es ums

Thema „Wassersparen“ geht. Trotzdem –

auch wir bekommen das Wasser nicht gratis.

Wenn es also darum geht, die Abgänge

aus der Familienkasse zu verringern, gibt

es einige Maßnahmen, die auf effektive

Weise dazu beitragen, Wasser und damit

Kosten zu sparen. Bei der richtigen Ausstattung

von Bad und Küche kann man

eine Unmenge an Wasser sparen. Auf die

„Energieeffizienzklasse“ kommt es dabei

an. Einfache Gewohnheiten, wie etwa zu

duschen statt zu baden, reduzieren den

Wasserverbrauch ebenfalls deutlich. Wasser-Spartasten

bei Toiletten sind heute

ohnehin meist schon Standard. Ein alter

Spülknopf kann aber auch jederzeit durch

einen Wasserstop ersetzt werden. Die Klospülung

frisst immerhin rund ein Drittel

des Wasserverbrauchs eines Familienhaushaltes.

Gibt es Kostenfallen

im Haushaltsbudget?

Einer der bekanntesten Kostenverursacher

in Familienhaushalten, dem besonderes

Augenmerk zu schenken ist,

sind die Kosten für Internet und Handy.

Leider steckt hier der Verbraucherschutz

teilweise in den Kinderschuhen. Umso

mehr heißt es aufpassen, besonders wenn

Ihre Kinder mit Handy und Internet unterwegs

sind. Wichtig ist, dass ein Tarif

gewählt wird, der zu den Telefonierund

Surfgewohnheiten in Ihrer

Familie passt. Am meisten

Kostenkontrolle

5


Familie

6

&

Info

für das Handy jugendlicher Nutzer bietet

das Wertkartenhandy. Wenn Sie mehr

Freiheiten zulassen wollen, gilt es, sich

bestens zu informieren, um unerwünschten

Kostenfallen zu entgehen. Am besten

„googeln“ Sie einmal unter dem Stichwort

„Kostenfallen Handy und Internet“.

Da finden Sie viele wertvolle Tipps, wie

Sie Überraschungen ausschalten können.

Sind die genauen Familienausgaben

eines Monats bekannt?

Immer wenn es um Anschaffungen geht,

die die Familienkasse außertourlich belasten,

ist es gut, wenn Sie Ihre vorhandenen

und eventuell noch freizumachenden

Reserven kennen. Spätestens dann

ist ein Kassasturz sinnvoll. Einen ersten

Überblick kann einer der Haushaltsbudgetrechner

verschaffen, wie man sie im

Internet findet.

So bietet etwa die Arbeiterkammer unter

www.arbeiterkammer.at/konsument einen

Rechner an. Mit dem Haushaltsbud-

getrechner können Sie sich auf einfache

Weise eine schnelle Übersicht zum Familienbudget

verschaffen.

Sparen mit dem Familienpass

Für alle, die noch mehr über Ihr Sparpotenzial

wissen wollen, gibt es recht interessante

Übersichtsseiten im Internet,

wie zum Beispiel www.haushaltsgeld.net.

Neben den angesprochenen Möglichkeiten,

Sparreserven im Haushaltsbudget zu

mobilisieren, findet man hier noch viele

andere nützliche Anregungen.

Letzten Endes erinnern wir an dieser

Stelle natürlich auch an das Sparpotenzial,

das im Tiroler Familienpass steckt.

Neben den vielen Spartipps im jährlichen

Vorteilskatalog gibt es für den

kommenden Sommer wieder eine

ganze Reihe von Sonderaktionen, die

bei geschickter Planung den einen oder

anderen gemeinsamen Familienausflug

besonders schonend für die Familienkasse

ausfallen lassen.

Familien im Mittelpunkt

Eltern und ihre Kinder haben besondere

Wünsche und Bedürfnisse - auch bei

Bankgeschäften. Und gerade die erfüllt

die Hypo Tirol Bank für ein zufriedenes

Familien-Geld-Leben. Seit Anfang 2010

unterstützt die Landesbank daher auch

den Tiroler Familienpass und übernimmt

somit die Rolle des Hauptsponsors.

Um das schon bestehende Angebot

an Vergünstigungen für Familien

noch zu erweitern, hat die Hypo Tirol

Bank ein eigenes Paket mit attraktiven

Finanzprodukten geschnürt.

Die Angebotspalette reicht vom

günstigen Familienkonto bis hin zur

sinnvollen Altersvorsorge. Besonders

mit dem Familienkonto profitieren

Tiroler Familien von günstigen Konditionen,

ohne auf die Annehmlichkeiten

eines umfassenden Kontopakets

verzichten zu müssen. Zusätzlich

werden spezielle Versicherungs- und

Anlageprodukte geboten, so gestaltet

sich die Zukunft auch in finanzieller

Hinsicht rundum familienfreundlich.

Über alle Details informieren

gerne die Kundenbetreuer in den

Geschäftsstellen der Hypo Tirol Bank.

Tiroler

Familien

journal

HYPO TIROL B NK AG

Meraner Straße 8

6020 Innsbruck

Tel 050700

o ce@hypotirol.com

www.hypotirol.com

- Spaß für die ganze Familie

10. Juni 2011 großes WasserSpieleFest

Erleben Sie mit Ihrer Familie einen abwechslungsreichen Tag im Olympia!

- Österreichs einzige 140 m lange Wildwasserrutsche

- 110 m lange SilverStar Familienrutsche

- 6 m lange Kleinkindrutsche

- Kinderbereich mit Kinder- und Babybecken

- integrierter Kinderspielplatz

- Außenbecken mit Liegen & Liegewiesen mit Familieninseln

- regelmäßige KinderNachmittage mit lustigem Programm

- oder feiern Sie einen besonderen Kindergeburtstag bei uns!

9 - Loch-Platz

Sonne und Wasser

Spiel - Satz - Sieg

erfrischend - jung

Tiroler

Familien

journal

lustiges Kinderprogramm von 14:00 - 18:00

abwechslungsreiche Spielstationen

vergünstigter WasserSpieleFest-Eintrittspreis

Bergwärts...

... und viel Spaß!

A-6100 Seefeld in Tirol

info@seefeld-sports.at

www.seefeld-sports.at

7


& Familie Info

8

Tiroler

Familien

journal

VOR den Vorhang

Viele Organisationen sind tagtäglich für die Tiroler Familien im Einsatz.

Die meisten von ihnen sind im Familienratgeber des Landes Tirol zu finden.

Auf dieser Seite stellen wir ausgewählte Angebote für Familien ins Rampenlicht.

Diesmal präsentieren wir ein Projekt, das für die österreichweit vorbildliche

Qualität der Tagesmütterbetreuung in Tirol verantwortlich zeichnet.

Tagesmütter Tirol

Die Tiroler Tagesmüttervereine haben

sich zum Dachverband tagesmütter tirol

zusammengeschlossen. Alle 5 Mitgliedsorganisationen

arbeiten nach fundierten

Richtlinien und Qualitätskriterien, die

professionelle Kinderbetreuung ermöglichen

und garantieren.

Ideale Betreuung

Tagesmütter bieten Kinderbetreuung

nicht nur für die ganz Kleinen an, sondern

sind auch für Schulkinder die ideale

Lösung, da sie auf die individuellen

Bedürfnisse optimal eingehen können.

Kinder vom Babyalter bis zum Ende der

Schulpflicht erleben eine liebevolle und

pädagogische Betreuung mit einer verlässlichen

und kontinuierlichen Betreuungsperson.

Kompetente Betreuung

Die Sicherung der Qualität der Kinderbetreuung

ist für Mitglieder des Vereines

tagesmütter tirol verpflichtend. Alle Tagesmütter,

die in diesen Organisationen

arbeiten, haben eine fundierte Ausbildung

und besuchen laufend Fortbildungen.

Sie benötigen eine Pflegestellenbewilligung

seitens der Jugendwohlfahrt

und werden von den sozialpädagogischen

Leiterinnen der Vereine betreut.

Rund 900 Kinder werden von

250 Tagesmüttern betreut

Davon befinden sich 64% der Kinder im

Kleinkindalter, etwa 20% sind Kindergartenkinder,

die vor allem in Randzeiten

schwierig in institutionellen Einrichtungen

zu betreuen sind. Der Rest sind

Schulkinder.

Das Tagesmütterwesen ist eine wertvolle

Ergänzung zum institutionellen Ange-

bot, besonders wenn berufstätige Eltern

zeitlich sehr flexiblen Bedarf an erzieherischer

Unterstützung haben. Die familienähnliche

Form dieser Betreuung ist aus

pädagogischer Sicht für die Betreuung

von Kleinstkindern besonders ideal, da

sie am ehesten jene private Sphäre und

Geborgenheit simuliert, die den ersten

Aufbau der Persönlichkeitsstruktur wesentlich

mit beeinflusst.

Organisation / Bezirksangebote

Innsbruck Stadt, Innsbruck-Land, Imst, Kufstein

Obfrau / Projektleiterin

Verein Aktion Tagesmütter

Frau Mag.

Katholischer Familienverband

Josef-Hirn-Straße 1

6020 Innsbruck

a Helga Lendl

Tel.: 0512/583268

Fax: 0512/583268-4

Innsbruck Stadt, Innsbruck-Land, Reutte, Schwaz

E-Mail: aktion.tagesmutter@familie.at

frauen im brennpunkt

Tel.: 0512/587608

Marktgraben 16/II

Fax: 0512/584690-19

6020 Innsbruck

Kitzbühel

E-Mail: office@fib.at

Tagesmütterprojekt

Tel.: 05356/75280-70

Sozial- und Gesundheitssprengel

Fax: 05356/75280-4

Kitzbühel, Aurach und Jochberg

Hornweg 18 • 6370 Kitzbühel

Landeck

E-Mail: tagesmuetter@sozialsprengel-kaj.at

Verein zur Ausbildung und Vermittlung

Tel.: 05442/62970

von Tagesmüttern im Bezirk Landeck

Fax: 05442/61045

Herzog-Friedrich-Straße 44 • 6500 Landeck

Lienz

E-Mail: tagesmuetter.landeck@utanet.at

Osttiroler Kinderbetreuungszentrum

Frau Mathilde Köffler

Adolf-Purtscher-Straße 6

Tel.: 04852/68418

9900 Lienz

Fax: 04852/68418-4

E-Mail: osttiroler_kinderbetreuungszentrum@utanet.at

Näheres zu den Mitgliedsorganisationen

der „Tagesmütter Tirol“ erfahren Sie im Internet unter:

www.tagesmuetter.at

Bekannt

aus der tV-serie

„da Wo diE bERgE sind“

Wildpark aurach

Das Familien- und Kinderparadies.

Hirsch, Luchs, Steinbock & Co – naturnah erleben.

Willi Wildpark

erWartet euch!

23. bis 26. Juni 2011

ERöffnung dEs nEuEn spiElplatzEs

„WildspiElpaRK“

unsER ERöffnungs-spEcial:

• Gratis-Eintritt für allE KindEr von 6–14 JahrE

• lustiGEs ProGramm für KindEr mit PonyrEitEn

• GrillEn und untErhaltunG

öffnungszEitEn: Täglich geöffnet ab 1. Mai bis November von 10 bis 17 Uhr, kein Ruhetag

Wildpark

Aurach

Tirol

Wildpark Aurach • Familie Pletzer • Wildparkweg 6 • 6370 Aurach bei Kitzbühel

Tel.: +43(0)5356 / 652 51 • Fax 652 51-4 • Email: wildpark@tirol.com • www.wildpark-tirol.at


& Familie Info

10

Aktuelles aus den

Einrichtungen

der Abteilung JUFF

des Landes Tirol

Neuausbau: „Familien- und Senioreninfo“

Nach dem erfolgreichen Start der „Familieninfo“ im Sillpark vor drei Jahren wurde diese nun zur

„Familien­ und Senioreninfo“ ausgebaut. Am 24. März 2011 wurde die neue Einrichtung von

LR in Patrizia Zoller­Frischauf der Öffentlichkeit vorgestellt.

„Mit der neuen Familien- und Senioreninfo

bewegt sich das Land Tirol einen

weiteren Schritt auf seine älteren Menschen,

auf das Zielpublikum des Seniorenreferates,

zu. Wir bemühen uns mit

dieser Verbesserung, unsere Seniorinnen

und Senioren dort abzuholen, wo sie auch

im täglichen Leben unterwegs sind. Der

Einkaufspark Sillpark ist hierfür mit seiner

Besucherfrequenz und seiner zentralen

Lage sehr gut geeignet“, erklärt die

Landesrätin.

Das erfolgreiche Konzept der

Familieninfo des Landes Tirol

wird nun auch um einen Bereich

Senioreninfo erweitert. Die Initiatoren

sind gespannt, wie dieser

neue Ort der Begegnung zwischen

den Genera tionen angenommen

wird.

Landesrätin Zoller-Frischauf

(4. v. l.) mit den Leitern der

Fachbereiche Senioren und Familie

Gottfried Stöbich (2. v. l.)

und Dietmar Huber (3. v. l.) sowie

der Leiterin der Familien-

und Senioreninfo marlies erhard

(5. v. l.) mit den ersten

BesucherInnen der neu angesprochenen

Zielgruppe im einkaufspark

Sillpark Innsbruck.

Künftig gibt es nun also zusätzlich zur

bereits bestens eingeführten Familieninfo

im Innsbrucker Sillpark auch ein

umfangreiches Beratungs- und Informationsangebot

für die Generation „50plus“

und einen direkten Anlaufpunkt auch

außerhalb der Landesverwaltung. Außerdem

wird so eine Plattform für „Alt und

Jung“ geschaffen, die das Miteinander

der Generationen fördert.

Geboten werden Beratung vor Ort und

zahlreiche Unterlagen zu den verschie-

Tiroler

Familien

journal

densten Themen, Veranstaltungen, Terminen

und Kursen sowie Gesundheits-

und Freizeittipps. Auch eine Internetsäule

mit einem seniorenspezifischen Lernprogramm,

einer Bibliothek und einer

„Ehrenamtsbörse“ steht zur Verfügung.

INFO

Näheres zur „Familien- und Senioreninfo“

auch im Internet:

www.familien-senioreninfo.at

Erlebnispark

Familienland Pillersee

Mit über 50 Attraktionen und 20.000m² ist das Familienland

der attraktivste Freizeitpark inmitten der Tiroler

Berge. Ob Piratenschiff, Achterbahn, Wild Raft,

ein selbstgebautes Wikingerland, Flugzeugkarussel,

Western Komet, Trampolin Anlage, Wellenrutsche,

Kegelbahn, Floßfahrten, Kneipp- und Wasserspiele,

Space-Tube, Riesenhüpfpolster, Schmalspurbahn,

Streichelzoo, Teufelsgrotte, Krokodiljagd, spannendes

Wasserkarussell oder Drachenschaukel u. v. m.

– für jede Altersgruppe ist die passende Attraktion

dabei. Das Highlight ist der 1000m² Indoorbereich

mit einer großen Kletterwand die eine Gesamthöhe

von 16m hat. Einen familienfreundlichen Eintrittspreis,

Gratis parkplätze sowie ein gemütliches Parkrestaurant,

runden das familienfreundliche Angebot

im Er lebnispark Familienland Pillerseetal ab.

HEUER NEU: Totes Meer-Salzgrotte!

Öffnungszeiten:

AUCH BEI SCHLECHTWETTER

GEÖFFNET! Ab Ostern im April

nur an Wochenenden geöffnet.

Ab Mai bis Ende Oktober täglich

von 9–19 Uhr geöffnet.

Erlebnispark Familienland Pillersee

Mühlau 29 | 6392 St. Jakob | Österreich

E-Mail: info@familienland.net | Telefon: 0664/59 62 997 | Fax: 05354/88 333 | www.familienland.net


& Familie Aktuelles

12

Tiroler

Familien

journal

Termine für Ihre Familie

Zum Vormerken in Ihrem Kalender:

Zwei Familienwandertage des Landes Tirol

Gleich zwei Familienwandertage – einer

in Nordtirol und einer in Osttirol – sind

für den heurigen Spätsommer geplant.

Am Samstag, 27. August,

geht es auf die Muttereralm

bei Innsbruck.

Am Sonntag, 4. September,

wird das Kalser Dorfertal

erwandert.

Näheres dazu in der nächsten Familienjournal-Ausgabe

im August.

Impressionen vom Familienwandertag 2010

Viele Familien nützen die Landes-Wandertage zum

Treffen unter Gleichgesinnten und zum lockeren

Gedankenaustausch mit den teilnehmenden

regierungsmitgliedern.

GEWINNSPIELBERICHT vom März 2011

Hollywood Super Bowling

verloste unter zahlreichen Familienpass-Inhabern eine

Kinder geburtstagsfeier (Geburtstagskind bis 16 Jahre).

Das Geburtstagskind durfte seine 5 besten Freunde

mitnehmen und 2 Stunden gratis bowlen. Weiters freute

sich jedes Kind über ein Donald Kindermenü.

Gewonnen hat Familie Lindhout Silvia aus Kössen!

Die Gewinnerfamilie wurde schriftlich vom Familienreferat des Landes informiert.

Lassen Sie sich begeistern von den 16 computer gesteuerten Bowlingbahnen. Vollklimatisierte Räumlichkeiten, Billard,

Dart, Spielgerätepark, Bar, Restaurant stehen Ihnen zur Verfügung. Alle Sportevents werden auf

eine Großbildleinwand übertragen, die optimale Bowlingausrüstung erhalten Sie im Pro Shop.

Kindergeburtstagsbowling:

Jeden Sa von 17.30–19.30 Uhr mit Kinderdisco

SOMMER IN SERFAUS. FISS. LADIS.

SOMMERBETRIEB VOM 11.06.2011 BIS 23.10.2011.

• 8 Bahnen geöffnet

• Sommer-Funpark Fiss:

Fisser Flitzer, Fisser Flieger, Skyswing, Sprungturm,…

• Erlebniswelt Serfaus:

Serfauser Sauser, Murmliwasser, Murmlitrail,…

WWW.SERFAUS-FISS-LADIS.AT

Öffnungszeiten: Mo–Fr von 14.00–01.00 Uhr

Sa, So- u. Feiertag von 10.00–01.00 Uhr

www.hollywood-super-bowling.at • Tel.: 0512-58 58 86

Tiroler

Familien

journal

• Abenteuerberge

• Panorama-Genussweg

• Erlebnisnacht im Sommer-Funpark Fiss

• Bergsommernacht in Serfaus

• Seeromantik in Ladis

Wir freuen uns

auf Ihren Besuch!

Inserat_Betriebszeiten_190x133mm_So_11_RZ.indd 1 15.03.11 14:01

MOUNTAIN-MANAGEMENT.COM

13


& Familie Aktuelles

14

Sonntag, 31. Juli

Familienlesetag

An die Bücher, fertig, los!

StadtLesen 2011 in Innsbruck

Tiroler

Familien

journal

Termine für Ihre Familie

Aller guten Dinge sind drei: Nach zwei Jahren Lesegenuss­Erfolg wird der Landestheatervorplatz in Innsbruck

auch heuer wieder ein verlängertes Wochenende lang zum Lesewohnzimmer.

Unser Elterntipp: Am Sonntag, dem

31. Juli, gibt es einen Familienlesetag!

Lesemöbel, Genusstürme, aber vor allem

rund 5.000 Bücher stehen zum öffentlichen

Schmökern bereit. Schriftsteller

Heinz Heisl „verkomplettiert“ den puren

Lesegenuss mit einer Lesung am Donnerstag,

28. Juli 2011, bei freiem Eintritt.

„Wir wollen zeigen, dass Lesen genussvoll

ist. StadtLesen 2009 hat alle unsere

Erwartungen übertroffen. StadtLesen

2010 war noch genussvoller, 2011 wird

ein StadtLesen der Superlative“, so der

Innovator Sebastian Mettler, Chef der

Innovationswerkstatt und „Erdenker“ von

StadtLesen.

StadtLesen versteht sich als Veranstaltungsreihe,

die dem Thema Lesen breite Öffentlichkeit

bringen will. Unaufdringlich, aber

durchdringend, meint Sebastian Mettler,

der Erfinder des „StadtLesens“. „Lesen

bringt nicht nur die Welt in deinen Kopf.

Lesen ist eine Welt in deinem Kopf.“

eltern spielen eine wichtige rolle dabei, Kindern Lust auf das Lesen zu vermitteln.

Der Familien-Lesetag in Innsbruck bietet die entsprechenden Anregungen.

Lust auf eine

kleine Kreuzfahrt?

Mit der österreichischen Bodenseeschifffahrt wird jede Fahrt zu einer kleinen Kreuzfahrt! Tauchen Sie

ein in eine andere Welt, lassen Sie sich verwöhnen und genießen Sie die spezielle Atmosphäre auf

dem Bodensee. Mit ihrem Schiffsticket reisen Sie von St. Anton am Arlberg MIT DER BAHN GRATIS

nach Bregenz und wieder zurück! Kaufen Sie Ihr gewünschtes Schiffsticket ONLINE!

Rundfahrten Bregenzer Bucht . Dreiländerpanoramafahrten . Brunchfahrten . Kulinarische

Fahrten . Grillfahrten . Tanzfahrten . Feuerwerksfahrten . Herbst-, Winter- und Adventfahrten

Informieren Sie sich über unser aktuelles Programm telefonisch unter +43 (0)5574/42868, online oder direkt im Bregenzer Hafen.

www.vorarlberg-lines.at

Jeder Ausflug ein Erlebnis

Die „wilde Seite”

Österreichs.

www.ffk.info

www.wildeSeite.at

Ausgezeichnete

österreichische

Tierparke

Nur in den TOP-Tierparken!

Die ausgezeichneten

TOP-Tierparke in ihrer

Nähe fi nden nden Sie unter:

www.wildeSeite.at

Für ein Kind bezahlen,

alle weiteren Kinder fahren gratis.

Bei Ausflugsfahrten mit dem

Tiroler Familienpass.

Entdecke die wilde Seite Österreichs und gewinne einen von 10 Familien-Wochenend-Urlauben. Infos und Teilnahme: www.wildeSeite.at

Österreich-Wochenend-Urlaube-

TOP-Tierparke in Öster-

reich ausgezeichnet

mit „sehr gut”.

Die mit diesem Gütesiegel ausgezeichneten

„TOP-Tierparke

Österreich” unterziehen sich einer

freiwilligen, regelmäßigen Kontrolle durch ein unabhängiges

österreichisches Expertenteam für Tierhaltung

und durch Tourismusfachleute. Ziel dieser Zertifi

zierung ist es, den ohnehin hohen Qualitätslevel

der österreichischen Tierparke weiterhin zu heben,

beste artgerechte Tierhaltung und beste zoologische

Betreuung der Tiere zu garantieren und nachhaltig

zu sichern. Das Siegel erhalten nur Tierparke, die

sich laufend verbessern und regelmäßig den strengen

Kontroll- und Qualitätskriterien des unabhängigen

Expertenteam entsprechen.

gewinnen!


& Familie Aktuelles

16

Spiel-mit-mir-Wochen 2011

In mehr als 20 Tiroler Gemeinden gibt es auch heuer wieder

Ferienprogramme unter dem Titel „Spiel­mit­mir­Wochen“.

Die Veranstalter garantieren aufgrund der

Kooperation mit dem Land Tirol ein ganztägiges

Angebot, das berufstätigen Eltern

während der Ferienzeit ein alternatives Betreuungsangebot

mit viel Abwechslung für

ihre Kinder bietet.

Details zu den Spiel-mit-mir-Wochen in

Tirol – wo und wann sie stattfinden – erfahren

Sie beim Fachbereich Familie des

Landes Tirol:

www.tirol.gv.at/familie

Tel.: 0512-508-3566

E-Mail: barbara.schwarz@tirol.gv.at

Vorläufige Veranstaltungsorte

Absam, Arzl i. P., Haiming, Hall, Häselgehr,

Hopfgarten, Imst, Innsbruck, Kematen,

Kitzbühel, Kufstein, Landeck, Lienz,

Reutte, Schwaz, Schwoich, St. Johann,

Telfs, Thaur, Tux, Volders und Westendorf.

Die Kontaktadressen der Veranstalter 2011

finden Sie auf unserer Homepage des Fachbereichs

Familie: www.tirol.gv.at/familie in

der Rubrik Kinderbetreuung.

Vielfalt daheim in Tirol

Weitere Ausstellungstermine

Noch unterwegs in Tirol ist die Wanderausstellung

des Fachbereiches Integration

des Landes Tirol. Die Ausstellung stellt

Themen rund um Migration und Integration

vorwiegend aus der Sicht von „Menschen

mit Migrationshintergrund“ dar

und lässt sie in der Integrationsdebatte zu

Wort kommen. BesucherInnen haben so

die Gelegenheit, einen anderen, vielleicht

ungewohnten Blick auf das bekannte Thema

Integration zu werfen. Der Vermittlung

dienen Workshops für Kinder ab 10 und

für Jugendliche. Die „Gespräche über Integration“

bilden einen Anlass zum Dialog.

Die Ausstellung kann kostenlos besucht

werden.

Tiroler

Familien

journal

Termine für Ihre Familie

In mehr als 20 Tiroler Gemeinden gibt

es auch heuer wieder die beliebten

Spiel-mit-mir-Wochen als altersgemischtes

Ferienbetreuungsangebot.

Termine und

Ausstellungsorte in Tirol:

15. Juni–6. Juli

Bundesschulzentrum

TELFS

4.–28. August

Rathaus

SCHWAZ

7.–30. Oktober

Schloss

LANDECK

Huamelig

Gemütliche, stilvolle Stuben

große Sonnenterrasse

Kastaniengartern – s’feinschte Platzl

im STeRN

Direkt an den Spazier- und Wanderwegen

des Mieminger Plateau

g’ScHmacKig

ViTal.Wochen vom 30. Mai bis 3. Juli

TiROleR.almsommer vom 4. Juli bis 7. August

uNTeR De KeScHTn – Immer was los im STERN

Dinner for Two (MI)

Grillen & Dämmerschoppen (DO)

Die schönste Zeit im Jahr!

Das bisschen mehr am Meer bietet das 4* Falkensteiner Family Hotel Diadora

www.diadora.falkensteiner.com auf der Falkensteiner Halbinsel „Punta

Skala“. 2010 wurde das Familienhotel als das beste Hotel Kroatiens mit dem

HolidayCheck Award ausgezeichnet. Umringt von einem traumhaft schönen

Pinienwald, direkt an einer Badebucht gelegen, wird die schönste Zeit im

Jahr hier für Familien zum absoluten Urlaubstraum.

Mit Spaß, Freude und Lust auf mehr Urlaub beginnt jeder Tag im Falkensteiner Family

Hotel Diadora. Doch was genau ist es, das den Urlaubern wie von Zauberhand

ein glückliches und zufriedenes Lächeln ins Gesicht zaubert?

Das von der Falkensteiner Hotelgruppe schon bekannte Falky-Land ermöglicht es

den Kindern, sich auf 800 m² Fantasie- und Abenteuerwelt bis zur völligen Erschöpfung

auszutoben. Ein großer Spielbereich mit Kindergarten und Babybereich,

eine Ballschießanlage, ein Kino, die „Las Vegas“ Kinderspielhalle und eine eigene

Kinderdisco werden für die Zwerge zum besonderen Erlebnis. Für die Wasserratten

wurde mit der Innenpoolanlage inklusive Wasserspielen, Baby-Planschbecken

mit Rutsche, Iglu und Kinderdampfbad eine unglaublich abwechslungsreiche

Kinderwasserwelt konzipiert, die durch die Außenpoolanlage mit Wasserrutsche,

Strömungskanal, Falky-Piratenschiff und Kinderspielplatz das „Falky Land“ zur

einzigartigen Kinderwelt avancieren lässt. Der Outdoor-Strömungskanal, die große

Wasserrutsche und die verschiedensten Sport- und Aktivmöglichkeiten, wie Tau-

uNTeR De KeScHT‘N

Genießen Sie den Sommer in einem der herrlichsten Gastgärten des Oberlandes.

Tiroler

Familien

journal

g’SPaSSig

Pony reiten jedes Wochenende von

13 bis 15 Uhr

Streichelzoo mit Ponys und Ziegen

großer erlebnisspielplatz mit Baumhäusern

ReNT a PONY jederzeit möglich

TÄglicH geÖFFNeT VON

11.30 – 21.00 uHR

GASTHOF STERN, Obsteig – Mieminger Plateau

Tel 05264 8101, info@hotelstern.at

WWW.HOTelSTeRN.aT

chen, Surfen, Jetski, Beachvolleyball, Basketball, Volleyball und Bocia im „Punta

Skala Resort“ sorgen bei den größeren „Kids“ und ihren Eltern für einen abwechslungsreichen

Ferientag.

Als kulinarisches „Kinderspecial“ wartet das Restaurant „Hedonia“ mit einem

eigenen Kinderrestaurant auf, das mediterrane Köstlichkeiten und internationale

Speisen an der Front Cooking Station zubereitet und so einen aufregenden und

unvergesslichen Urlaubstag abrundet. Aber nicht nur die Kinder erwartet im Falkensteiner

Family Hotel Diadora ein kulinarischer Hochgenuss, auch die Eltern

können sowohl nationale wie auch internationale Köstlichkeiten genießen. Ob bei

einem romantischen „Dinner for 2“ am Strand, das nach einem erholsamen Wellnesstag

gereicht wird oder an den Front Cooking Stationen in den Restaurants, wo

zum verweilen eingeladen wird, um sich vom Duft der frisch zubereiteten Speisen

verführen und überzeugen zu lassen. Für Abwechslung ist garantiert gesorgt. Eine

herausragende Qualität der Gästebetreuung wird in den Restaurants groß geschrieben.

Daher kann der Genuss des zuvorkommenden Services im à la carte

Restaurant „Bracera“ direkt am Strand gelegen ebenso zur Vollkommenheit des

perfekten Urlaubstages beitragen.

Ins Land der Träume laden danach die 250 Familiensuiten, in den unterschiedlichen

Größen von 33 m² bis 47 m², ein. Design und Architektur wurden so gewählt,

dass die Suiten nicht nur funktional und bequem für Familien sind, sondern auch

Lifestyle und Moderne versprühen.

Angebote unter www.diadora.falkensteiner.com, diadora@falkensteiner.com oder

+385/23/555/600.

17


Familie

18

&

Freizeit

Ötztal: AREA 47 startet

fulminant in den Sommer

Der wilde Abenteuerspielplatz im Ötztal, die Area 47, hat den Sommer bereits eingeläutet. Abenteuerlustige

und Funsport­Freaks holen sich ihre ganz persönliche Portion Adrenalin im ultimativen Outdoor­Playground

ab. Neben zahlreichen Partys und sportlichen Events hat die Area 47 in ihrer zweiten Saison auch ein paar

neue, aufregende Sport­ und Spaß­Attraktionen zu bieten.

In ihrem zweiten Lebensjahr wächst und

gedeiht die Area 47 prächtig. Ein prall

gefüllter Eventkalender ist nur eines der

Anzeichen für den Erfolg des Outdoorparks

am Eingang zum Ötztal. Außerdem

gibt es zahlreiche Innovationen im

Actionangebot und neue Kooperationen

mit internationalen Top-Marken. Aktuelle

Zahlen bestätigen den fulminanten

Erfolg der Area 47: für die kommende

Saison wurden bereits mehr als 19.500

Nächtigungen gebucht.

Katapultstart mit Kultpotenzial

Um den Gästen zur neuen Saison etwas

Ungewöhnliches bieten zu können,

haben die Betreiber der Outdoor-

Spielwiese auf dem 47. Breitengrad eine

kultverdächtige Innovation geschaffen:

Seit Ende April kann geblobbt werden.

Was das sein soll? Der Wasser-Funsport

kommt – wie sollte es anders sein – aus

den USA, die ja in puncto verrückte Funsportaktivitäten

gleich hinter dem Ötztal

rangieren. Im See schwimmt ein riesiger,

mit Luft gefüllter Gummischlauch – der

Blob. Wer nun geblobbt werden möchte,

setzt sich ans vordere Ende des Schlauchs

und wartet darauf, dass am anderen Ende

jemand anderer vom Sprungturm aus auf

den Blob springt. Schlagartig wird der

Blobber dann zum menschlichen Katapult.

Meterhoch spuckt einen der Blob

aus dem See in den Ötztaler Himmel.

Nach der Landung im Wasser kann man

anschließend auf dem neuen Wassertrampolin

den eben erstellten Höhenrekord

wieder einstellen oder die Wasseroberfläche

über die „Hangelbrücke“

überqueren.

Event-Kalender vom Feinsten

Neben all der sportlichen Individual-

Action stehen bis Oktober auch regelmäßig

Tiroler

Familien

journal

sportliche Top-Events zum Zuschauen

und Mitmachen auf dem Programm.

Einer der Höhepunkte ist das Motocross-

Freestyle-Event BEYOND GRAVITY am

11. Juni, mit coolen Motorrad-Stunts,

Cliffdiving-Vorführungen sowie Ski- und

Snowboard-Freestyle-Aktionen. Am 24.

Juni findet die große KRONE-GALA

mit internationalem Star-Aufgebot statt

und am 22. und 23. Juli das HARLEY

& BLUES. Legendär ist das ADIDAS

ROCK STARS-Festival vom 28. bis 31.

Juli. Dieses Wochenende hat es in sich:

Die Crème de la Crème der Boulderszene

wird im Wettstreit zeigen, was beim

Bouldern heute state of the art ist, und

abends wird natürlich kräftig gefeiert.

Das weltgrößte Hallen-Kletterevent, das

im Rahmen der ADIDAS OUTDOOR

EXPERIENCE im Area Dome über die

Bühne geht, bietet sowohl Profis als auch

Amateuren eine beeindruckende vertikale

Spielwiese. Während sich das hochkarätige

Starterfeld mit Top-Athleten

beim Boulder Invitational „Rockstars“

misst, klettern Amateure bei den „Be a

Rockstar“-Events ins Rampenlicht. Rockige

Livemusik unterstreicht die sportlichen

Performances, pusht die Boulderer

zu Höchstleitungen und macht sie

im wahrsten Sinne des Wortes zu aufsteigenden

Rockstars. Angereichert wird das

sportliche Programm der Area 47 mit der

Supermoto- und Quad-Indoor-EM im

August, Gokart-Rennen im September

und der Extreme Kajak-WM im Oktober.

Action boomt!

Dass die Area 47 sich tatsächlich schon

im ersten Jahr ihres Bestehens zum Paradies

für Action-Fans entwickelt hat,

zeigen die neuesten Buchungszahlen:

Tiroler

Familien

journal

Freizeit&Familie

Bereits im Mai 2011 konnten die Betreiber

mehr als 19.500 Nächtigungen

für die kommende Sommersaison einbuchen

– eine stolze Zahl für den Tiroler

Sommertourismus und zugleich

Bestätigung für den eingeschlagenen

Weg des europaweit einzigartigen Abenteuerparks.

Weitere 14.000 konkrete

Reservierungsanfragen für Übernachtungen

und täglich ca. 4.500 Zugriffe auf

die Homepage zeigen, dass der Sommer

am 47. Breitengrad wieder richtig heiß

werden wird. An der Inn-Mündung der

Ötztaler Ache verschmelzen Natur und

Hightech beispielhaft zu einem Freizeiterlebnis

der Superlative: Ob sportliche

Outdoor-Abenteuer, Event-Arena internationalen

Zuschnitts, Wasserspaß, Erlebnis-Gastronomie

oder Plattform für

Business-Incentives – die Location lässt

keine Wünsche offen und ist das Epizentrum

der Adventure-Kultur. Um den

Ansturm der Party- und Action-Fans auf

den „Ultimate Outdoor Playground“ zu

bewältigen, wurden nun – zusätzlich zu

den Holz-Tipis und den urgemütlichen

Lodges im Tiroler Blockhaus-Stil – neue

Doppelzimmer geschaffen.

Information:

AreA 47

Ötztaler Achstraße 1

6430 Ötztal-Bahnhof

Tel.: +43 5266/876 76

Fax: +43 5266/876 76 76

info@area47.at | www.area47.at

19


Ausflugsziele Ausflugsziele

DIE SCHÖNSTEN DIE SCHÖNSTEN

Achensee-Dampf-Zahnradbahn

seit 1889

Eine pfeifende Lokomotive, fauchende

und dampfende Ventile, stampfende Kolben.

Das ist sie: die Achenseebahn, älteste, ausschließlich

mit Dampf betriebene Zahnradbahn

Europas – Baujahr 1889!

FREIFAHRT für Kinder bis zum vollendeten

15. Lebensjahr in Begleitung von mind. einem

Elternteil. Das Angebot gilt unter Vorlage des

Familienpasses bei der Hin- & Retourfahrt!

Fahrbetrieb von 1. Mai bis 30. Oktober 2011!

6200 Jenbach

Tel.: 05244/62243

info@achenseebahn.at

www.achenseebahn.at

Der Sunny-Mountain-Erlebnis-Park in Kappl

Das Spiel­ und Freizeitareal erstreckt sich auf 1.830 m

direkt bei der Bergstation der Dias­Bahn. Behutsam in die

Landschaft eingebettet bietet der Park

ein abwechslungsreiches Angebot

für die Familie. Der Sunny­Mountain­See

samt Schiefersteg lädt

zum Verweilen. Ein Spielbereich

(mit Rutschturm, Baumhütte, Indianerzelten,

etc.) sowie Barfußbad, Kneippbecken und Fitness­Parcours

verzaubern Groß und Klein. Kräutergarten,

Streichelzoo und Flaxi­Dorf vermitteln viel Wissenswertes.

Bergbahnen Kappl GmbH & Co KG

6555 Kappl | Tel.: 05445/62 51 | Fax: DW 14

info@bergbahnenkappl.at | www.bergbahnenkappl.at

20

P

FREI

FJ_60x120_2011.indd 1 25.05.11 09:57

In sonniger Traumlage auf 1.900 Meter …

... mit wunderbaren Ausblicken,

Weitblicken und Fernblicken!

www.hochzeigerhaus.at

80 min Gehzeit von der Talstation Hochzeiger

30 min Gehzeit von der Bergstation Gondelbahn

• Toller Abenteuerspielplatz mit Schaukeln, Rutschen,

Trampolin, Kracke, Hüpfburg, …

• Urgemütliche Stube mit Kacheloffen

• Herrliche Sonnenterrasse

• Orginelles Traktortaxi, Hüttenabende

FAMILIENABENTEUER:

1 Übernachtung mit Grillabend, Traktortaxi, Lagerfeuer,

Hüttenfrühstück, … E 37,– pro Erw. Kinder unter

10 J. gratis, bis 15 Jahre 50%

Familien Sailer mit Team

A-6474 Jerzens im Pitztal

Tel. 05414/87215 • info@hochzeigerhaus.at

Tiroler

Familien

journal

ABENTEUERPARK ACHENSEE

+43(0)699 19089 968

6215 Achenkirch

www.abenteuer-achensee.at

€ 2,--

ERMÄSSIGUNG

Berge in Bewegung

Alpinarium Galtür

10% Ermäßigung für Familienpass-Inhaber

50% Ermäßigung am 17. 7., 14. 8., 11. 9.,

und 2. 10. 2011

Ausstellung „LEBEN AM BERG”

Faszination Schnee, Mythos Lawine

In der Ausstellung erleben Sie, wie Berge, die scheinbar

kahlen Felsen, leben und wie es sich in ihnen lebt.

Mensch und Tier im Anpassungsdruck. Das Thema

Schnee mit dem Mythos Lawine begleitet Sie durch die

ganze Ausstellung. Als Höhepunkt zeigen wir in einem

Kinosaal eine Dokumentation des berühmten Regisseurs

und Alpinisten Lutz Maurer zum Lawinenereignis

vom 23. Februar 1999. Als Abschluss der Ausstellung

erhalten Sie auf unserer Aussichtsplattform ein

360-Grad-Panorama, das Galtür und die Berge ringsum

erfasst. Der Skywalk gibt einen Schwindel erregenden

Blick auf die 345 m lange Lawinenschutzmauer frei.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Di.–So. von 10–18 Uhr | Mo. Ruhtag

Tel. +43(0)5443/20000

info@alpiniarium.at | www.alpinarium.at

Über Netze, schwankende Baumstämme

und abenteuerliche Hindernisse klettern, in

rasanter Fahrt mit Seilrutschen über den

Erdboden sausen. Begeben Sie sich auf

eine wagemutige Reise von Baum zu

Baum, und entdecken Sie dabei den Wald

aus einem ungewöhnlichen Blickwinkel.

Bereits Kinder ab 120 cm vergnügen sich

in elterlicher Begleitung auf den Parcours

des Abenteuerparks und auch die

Kleinsten können sich auf unserem

Abenteuerspielplatz austoben!

110419-101 familienjournal 2011:Layout 1 25.04.2011 13:10 Seite 1

weil´s do so guat

und fein ischt!

Die Natur in vollen Zügen genießen

Wander- und Mountainbikerziel: Am Feuerstein

Der Alpengasthof ist ein besonderer Ort für Feiern der verschiedensten

Art (Geburtstage, Taufen, Hochzeiten und sonstige Familienfeiern). Am

Feuerstein ist auch ein außergewöhnlicher Ort für Seminare und Firmenevents.

Jeden Dienstag ist „Fitnessnight“. Ab 18.00 Uhr können Sie

auf der beleuchteten Wander- und Mountainbikestrecke auf den Feuerstein

kommen. Jeden Donnerstag ist „Romanticnight“ die Nacht der

vielen romantischen Kerzen. Zwei einzigartige und sicher unvergessliche

Abendveranstaltungen die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Anreise: Bei der südlichen Brücke nach Huben einfahren und dann sofort

wieder linksabbiegend in Richtung Sportplatz. Von dort beginnt die

ca. 1 stündige Wanderung auf den Feuerstein.

Info: Alpengasthof am Feuerstein

A-6444 Längenfeld, Huben 240

Tel. 0043 5253 20120, Fax DW 20

Mail: info@amfeuerstein.at

Internet: www.amfeuerstein.at

Durchatmen

& Auftanken

RASTEN IM GRÜNEN - Rund um das Rastland Nassereith bieten sich

zahlreiche Möglichkeiten zur Freizeitplanung mit herrlichem Naturerlebnis

an. Nach einem gemeinsamen Ausflug bietet das

Rastland Nassereith die ideale Möglichkeit, einen wunderschönen

Familienausflug mit kulinarischen Spezialitäten entspannt ausklingen

zu lassen. Abenteuerspielplatz und Spielecke bieten Platz zum Toben.

Landeck

Arlberg

Reschenpass

Rastland

Nassereith

CH

I

Imst

B196

Oetz

Deutschland D

Reutte

Fernpass

B179

A12

B186

AQUA-DOME

Längenfeld

A-6465 NASSEREITH

Salinger 3 I Tirol I Austria

T.: +43 (0) 52 65 / 50 95

F.: +43 (0) 52 65 / 50 95-23

info@rastland.com I www.rastland.com

B189

Telfs

Sölden

Timmelsjoch

I

Innsbruck

Salzburg

Brenner

D

I

Natur in vollen Zügen genießen

Wander- und Mountainbikerziel: Am Feuerstein

Der neue Alpengasthof ist ein besonderer Ort für Feiern der verschiedensten

Art (Geburtstage, Taufen, Hochzeiten und sonstige Familienfeiern).

Am Feuerstein ist auch ein außergewöhnlicher Ort für Seminare

und Firmenevents. Jeden Mittwoch ist ab 18.00 Uhr Spanferkelgrillen,

Bitte anmelden. Jeden Freitag Gourmetmenü im Fleur de Sel, auf Anfrage

und ebenfalls bitte anmelden.

Anreise: Richtung Ötztal taleinwärts kommend fahren Sie bei der zweiten

Brücke, Richtung talauswärts bei der ersten Brücke, Einfahrt Richtung

Huben und dann sofort wieder linksabbiegend in Richtung

Sportplatz. Von dort beginnt die ca. 1 stündige Wanderung auf den

Feuerstein.

Info: Alpengasthof am Feuerstein

A-6444 Längenfeld, Huben 240

Tel. 0043 5253 20120, Fax DW 20

Mail: info@amfeuerstein.at

Internet: www.amfeuerstein.at

KLETTERSPASS FÜR

DIE GANZE FAMILIE.

Waldseilpark mit 10 Parcours und über 70 Übungen

von Juli bis Sept. täglich geöffnet v. 10.00 – 19.00 Uhr

Mai, Juni, Okt. lt. Info Internet od. +43/5476/6202-330

Weitere und detaillierte Infos auf www.x-trees.at

Zammer Lochputz-Tirols mystische Klamm

Inserat_X-Trees_60x120mm_4c_RZ.indd 1 12.05.11 15:18

Tiroler

Familien

journal

In jahrhundertelanger

Arbeit hat das Wasser

die Mystik der

Zammer Lochputz Klamm

geschaffen und durch den

Wasser-Erlebnis-Steig

kann nun jedermann

über Stollen, Steige und

Brücken in die wilde

Naturschönheit vordringen.

Neben Schwindel

erregenden Einblicken

in eines der schönsten

Wilden Wasser Tirols

erwartet die Besucher

Tirols erstes Schaukraftwerk

und Wassermythen

aus aller Welt.

Ermäßigung:

Familienkarte € 6,00 für

Eltern und eigene Kinder

bis 14 Jahre (Jhg. 1996)

A-6511 Zams

Tel. 05442-65600,

Fax DW 15

offi ce@zammer-lochputz.at · www.zammer-lochputz.at

Alpenblumen–

und KräuterWeg

Sennhütte

Dengert 503

6580 St. Anton am Arlberg

Tel: 05446-2048, Fax: 360113

sennhuette@st-anton.at

Wundersame

Erlebnis-

stationen

in traumhafter Natur

für Jung und Alt!

Geöffnet ab Ende Juni

bis Ende September

WunderWasser

BaumHaus

BarfußPfad

Senns WunderWanderWeg befindet sich rund um die Sennhütte

in St. Anton am Arlberg. Sehen, fühlen und und begreifen Sie

die vielen kleinen Wunder der Natur. Entdecken Sie die vielen

verschiedene Formen, Farben und Düfte. Schalten Sie Ihre

Sinne auf Empfang! Der Wunder-WanderWeg ist sowohl

für Kinder, als auch Erwachsene

„wunderbar erwanderbar!”

sationell.at

MITTELPUNKT

21


DIE

Ausflugsziele

SCHÖNSTEN

Ausflugsziele

DIE SCHÖNSTEN

MARMOTA ABENTEUERSPIELPLATZ

Cafe-Restaurant

Willkommen am Murmel Abenteuerspielplatz

in Gries im Sellrain! Erlebt unseren

coolen Abenteuerspielplatz hier kann jeder

in die Rolle des Murmeltiers schlüpfen.

• Gratis Parkplatz!

• Gratis Spielplatzbenützung!

• Große Sonnenterasse!

• NEU Murmel Shop!

• MULTISPIELPLATZ

• Beachwolleyballplatz

• Murmel’s Wasserstelle

• Adlerschaukel

• Murmel-Seilbahn

• Trampolin

• und vieles mehr…

Marmota –Cafe- Restaurant

Täglich ab 09:00 Uhr geöffnet!

6182 Gries im Sellrain

Tel.: 05236/333 • Mobil: 0664/380 75 73

marmota@abenteuerspielplatz.at

www.abenteuerspielplatz.at

22

1486 · Geburtsstätte des Talers und des Dollars

Forschen, entdecken und staunen Sie an einem Ort

schwerer Maschinen, klingender Münzen und prägender

Ereignisse. Steigen Sie auf in das Wahrzeichen der Stadt

Hall, den Münzerturm und genießen Sie den unglaublichen

Ausblick auf die Altstadt von Hall, das malerische

Inntal und das Karwendelgebirge. Lassen Sie sich überraschen

von einer beeindruckenden Inszenierung und

prägen Sie Ihre eigene Münze als bleibende Erinnerung.

Täglich ab 10 Uhr geöffnet!

Erlebnis Münze Hall & Münzerturm

Burg Hasegg 6 • A-6060 Hall in Tirol

Tel.: +43 (0) 5223 5855-165

Fax: +43 (0) 5223 5855-166

info@muenze-hall.at • www.muenze-hall.at

Öffnungszeiten:

Sommer (April–Oktober): 10–17 Uhr

Winter (November–März*): 10–17 Uhr

Letzter Einlass 16 Uhr

*) Von der 3. Jännerwoche bis zur 2. Märzwoche

nur für Gruppen nach Voranmeldung geöffnet!

Tiroler

Familien

journal

Wander-Spaß am Kitzbüheler Horn

18.Juni BERGE IN FLAMMEN

17. Juli FEST AM BERG

15. August STARKER BERG

• Mit der 6er Kabinenbahn Harschbichl bis auf 1.700 m

• 210 km Wanderwege –

davon 30 km am Kitzbühler Horn

• 200 km Radwege, davon 20 km am Kitzbühler Horn

• Gemütliche Berghütten und romantische Bergseen

• Paragleiten ab Bergstation Harschbichl –

für grenzenlose Freiheit

• HORNPARK Kletterwald

bei der Mittelstation Harschbichlbahn

mit 70 verschiedenen Stationen

auf 7 Parcours und 7 Flyingfox

Bergbahnen St. Johann in Tirol

Tel. +43 (0)5352/62293-0

info@bergbahnen-stjohann.at

www.bergbahnen-stjohann.at

Motorsport Arena Ötztal

Industriestr. 25 | 6430 Ötztal Bahnhof

0664/300 95 73 | info@motorsport-arena.at

Di–Fr 14–21 Uhr

Sa, So u. Ftg.: 12–22 Uhr

Motorsport Arena Innsbruck

Valiergasse 15 | 6020 Innsbruck

0664/30 09 573

Di–Fr 14–21 Uhr

Feiertags, Sa, So: 12–22 Uhr

Mo geschlossen

Sonntag

Vormittag =

Familientag

20%

Ermäßigung

von 9.00–12.00 Uhr

Wer ist die Aufregendste

im ganzen

Land … und weit

darüber hinaus?

Natürlich die längste Alpen-Achterbahn der

Welt, der Alpine Coaster Imst. 3,5 Kilometer

lang zieht sich die Bahn ins Tal, über Almwiesen

und durch Wälder sausen Besucher den

Berg hinunter. Steilkurven, Wellen und Jumps

sorgen für Begeisterung bei Jung und Alt. Zusätzlich

warten Albins Spielepark

und zahlreiche Wan-

dermöglichkeiten auf

unternehmungslustige

Familien.

Alpine Coaster Imst

6460 Imst | Hoch-Imst 19

Tel.: +43 (0)5412/66322

info@alpine-coaster.at

www.alpine-coaster.at

Tiroler

Familien

journal

10% Ermäßigung

für Familienpass-

Inhaber!

Entdecken Sie TOBI´S ERLEBNISWEG, welcher von

der Venet Bergstation talwärts zur Zammer Alm

führt. Motto: „Action, Abenteuer, Spiel und Spaß

für die ganze Familie“. Im direkten Bereich der Bergstation

führt der WEG DER AUSSICHT, welcher auf

einer Länge von ca. 2 Kilometern mit interessanten

Stationen bestückt ist. Der Weg kann vom Kleinkind

mit Kinderwagen bis zum/r gemütlichen Senior/

in leicht begangen werden. Eine AUSSICHTSPLATT-

FORM bildet, von der Zugspitze bis zum Ortler, einen

fantastischen Ausblick auf die umliegende Bergwelt.

Venet Bergbahnen AG | Hauptstr. 38 | 6511 Zams

Tel.: 05442/62663 | Fax: DW 15

info@venet.at | www.venet.at

XP ABENTEUERPARK PITZTAL

FASZINIEREND, SPANNEND, AUFREGEND und mit

tollem Ausblick präsentiert sich der Abenteuerpark

Pitztal. Das ideale Ausflugsziel für Familien. Mit

7 unterschiedlichen Parcours mit 49 Übungen, einer

Gesamtlänge von ca. 500 m u. einem Höhenniveau

von 0–12 m ist für Action bei Groß u. Klein gesorgt.

Gut ausgerüstet und ausführlich eingeschult kann es

dann losgehen. Für Alle die sich nicht in die luftige

Höhe wagen, laden ein schöner Kinderspielplatz, eine

gemütliche Sonnenterrasse und schöne Spazierwege

zum Verweilen ein.

XP Abenteuerpark Pitztal

A-6474 Jerzens • Tel.: 05414/86 910

Fax: 05414/86 258 • info@alpincenter-pitztal.com

www.alpincenter-pitztal.com

23


& Familie Aktuelles

24

Jugendinfo Tirol

SOMMER 2011

Sommercamps | Lernferien | Sprachreisen | Familienurlaub

Tiroler

Familien

journal

NEUES auf einen Blick!

Der SOMMER kommt bestimmt...

... und rechtzeitig ist die Broschüre SOMMER 2011

ab sofort im InfoEck – Jugendinfo Tirol erhältlich!

In der neuen Broschüre gibt es wieder gemischte,

verlockende Angebote für den Sommer.

Von Feriencamps über Kreativ- und Sportcamps

bis hin zu Lernferien findet man eine

breite Palette an Möglichkeiten! Spezielle Angebote

gibt es auch für Kinder und Jugendliche

mit Behinderung, um in geeigneten

Feriencamps spannenden und abwechslungsreichen

Ferienspaß zu erleben. Die

Broschüre kann im InfoEck in Innsbruck,

im InfoEck Imst und im InfoEck Wörgl

abgeholt werden. Auch Bestellungen per

Mail sind möglich: info@infoeck.at. Für

Internet-User gibt’s „SOMMER 2011“

auch als Download: unter www.mei-

infoeck.at unter der Rubrik „Freizeit“.

Familientipp: Die Broschüre „SOMMER

2011“ enthält auch günstige Angebote für

Familienferien. Außerdem finden sich auf der

Internetseite des InfoEcks auch eine Ferialund

Praktikabörse und eine Nachhilfebörse.

See im Paznaun wird wieder seinem Namen gerecht:

Naturnaher Freizeit- und Badespaß in See

Inmitten der wundervollen Naturlandschaft der Gemeinde See im Paznaun wurde die Vergangenheit wiedererlebt.

Hier gab es schon vor Jahrhunderten einen See, der dem Ort seinen Namen gab, bis dieser 1433 durch einen Bergsturz

verschwand. Jetzt ist dort ein Badesee mit großem Freizeitareal entstanden, der Spiel, Spaß und Sportvergnügen

für die ganze Familie bietet.

Drei Wasserflächen mit zahlreichen Freizeitangeboten

Der Spiel-, Spürt und Wasserpark See besteht aus drei miteinander verbundenen

Seeabschnitten: der große Badesee mit einer Gesamtfläche von

etwa 6.000 m 2 und 4 m Tiefe, das daran angeschlossene Kinderbecken mit

1.000 m 2 Fläche und 0,4 m Tiefe sowie einem kleinen Angelteich.

Spiel-, Sport- und Wasserpark See | 6553 See | www.see.at

Rund um diesen großflächigen Badespaß finden sich zahlreiche Freizeitanlagen.

Von Fußball- und Tennisplätzen über Kinderspielplatz bis hin

zu einer Seebühne, einem Rundwanderweg, großen Liegeflächen, einem

Kiosk sowie Umkleidekabinen mit sanitären Einrichtungen. Hier finden Sie

wirklich alles, was unterhaltsamen Freizeitspaß verspricht.

Tiroler

Familien

journal

25


& Familie Aktuelles

26

Eltern, aufgepasst!

Das beliebte Sommerferien-Ticket

2011 ist da

Alle Jugendlichen ab dem Jahrgang 1992

und jünger können den ganzen Sommer

mit allen Nahverkehrszügen (S-Bahn und

REX-Züge) und allen Bussen tirolweit

unterwegs sein. Das Sommerferien-Ticket

ist vom 9. Juli bis zum 12. September

2011 gültig.

„Mit dem VVT-Sommerferien-Ticket können

die Kinder und Jugendlichen kostengünstig

von Lienz bis Reutte Tirol bereisen

und beispielsweise Schwimmbäder und

Badeseen besuchen. Ein besonderes Anliegen

war mir, dass mit dem Sommerferien-

Ticket heuer auch die Nightliner benutzt

werden können. So kommen die Jugendlichen

auch nach einer Party noch sicher

und unfallfrei nach Hause“, meint Anton

Steixner, Mobilitätslandesrat in Tirol.

„Mobilität ist für Jugendliche auch in

den Ferien wesentlich. Deshalb war es

für die Stadt Innsbruck wichtig, sich an

einer tirolweiten, familienfreundlichen

Lösung zu beteiligen. Ich freue mich,

dass heuer das neue VVT-Sommerferien-Ticket

erstmals die kostengünstige

Benützung von öffentlichen Nahverkehrsmitteln

über die Stadtgrenze hinaus

und auch in die Landeshauptstadt herein

ermöglicht“, ergänzte Christine Oppitz-

Plörer, Bürgermeisterin von Innsbruck,

anlässlich der Vorstellung des Sommerferien-Tickets

2011.

Tiroler

Familien

journal

NEUES auf einen Blick!

Im Sommer mobil in ganz Tirol.

Ticket im Vorverkauf bis 8. Juli

deutlich günstiger!

Einen Sommer lang kreuz und quer durch Tirol zu Freunden, ins Kino oder zum Schwimmbad fahren. Das

Sommerferien­Ticket des VVT macht dies möglich und ist auf allen Nahverkehrsmitteln inklusive Hungerburgbahn

Innsbruck und Nightliner gültig. Der Vorverkauf ist mit einem Sonderpreis von E24,90 gestartet.

Günstiger im Vorverkauf

Seit 15. Mai und bis 8. Juli 2011 läuft der

Vorverkauf: Erhältlich ist das Sommerferien-Ticket

um E 24,90 in den Kundencentern

und an den Ticketautomaten

von VVT, ÖBB und IVB (nicht bei

Miniticketautomaten) sowie auf allen regionalen

Buslinien. Ab 9. Juli gilt der reguläre

Preis von E 34,90. In der Spätsaison

ab 9. August ist das Ticket wieder zum

vergünstigten Preis von E 24,90 erhältlich.

LHStv. Anton Steixner präsentierte

gemeinsam mit Innsbrucks Bürgermeisterin

Christine Oppitz-plörer

das neue tirolweite Sommerferien-

Ticket für SchülerInnen.

Alle weiteren Informationen mit genauen

Hinweisen zu Gültigkeit, möglichen

Zusatzleistungen, zur Handhabung, allen

weiteren Berechtigungen sowie zur Hungerburgbahn

auf www.vvt.at.

VVT Kundencenter –

Ihr Ansprechpartner für Mobilität in Tirol

Voller Service rund um den Nahverkehr

Die MitarbeiterInnen im Kundencenter beantworten

gerne alle Ihre Fragen rund um

den öffentlichen Verkehr in Tirol. Informationen

zu allen Tickets und Fahrplanauskünfte

für ganz Tirol gibt es telefonisch oder

persönlich im Kundencenter des VVT.

VVT Kundencenter

Beim regionalen Busterminal

am Hauptbahnhof (Steig D)

Sterzinger Straße 3, 6020 Innsbruck

Hotline: +43 (0) 512 56 16 16

Mo–Fr 8–12 und 13.30–17.30 Uhr

E-Mail: info@vvt.at

Öffnungszeiten: Mo–Fr 7.30–18 Uhr

Tiroler

Familien

journal

Aktuelles&Familie

Allgäu Skyline Park • Im Hartfeld 1 • 86825 Bad Wörishofen • Infotelefon +49 (0) 1805 / 884 880

27


&

Familie Aktuelles Aktuelles&Familie

NEUES auf einen Blick!

28

KINDERGELD PLUS:

Ab 1. Juli 2011

wieder neu zu

beantragen

Tiroler

Ab Juli 2011 kann wieder um das sogenannte „Kindergeld Plus“ angesucht

werden. Die Unterstützung gilt für Eltern von zwei- und dreijährigen

Kindern. Voraussetzung ist, dass noch kein Anspruch auf einen

halbtägig kostenlosen Kindergartenbesuch besteht. Die Förderung

erfolgt unabhängig vom Familieneinkommen.

Familien

journal

Geförderte Geburtsjahrgänge

Kinder, die zwischen 1. September 2007

und 31. August 2009 geboren wurden.

Förderhöhe

Die Förderung beträgt E 400,– und betrifft

den Förderzeitraum bis zum 30. 6. 2012.

Wo & Wie ansuchen?

Das Kindergeld-Plus-Formular (Nr. 1)

gibt es bei Ihrer Wohnsitzgemeinde. Die

Anträge können auch direkt online über

Internet gestellt werden.

Zu finden in der Rubrik „Kindergeld

Plus“ unter:

www.tirol.gv.at/familie

SCHULSTARTHILFE

Rechtzeitig ansuchen sichert Auszahlung

vor Schulbeginn!

Schuljahr 2011/12

Zum Start ins Schuljahr 2011/12 bietet

das Land Tirol für Familien mit niedrigem

Einkommen wieder die Schulstarthilfe an.

Die Formulare gibt es bei den Stadtmagistraten

und Gemeindeämtern oder im

Fachbereich Familie des Landes Tirol

(für Innsbruck auch in der Außenstelle

„Familien- und Senioreninfo Tirol“ im

Einkaufszentrum Sillpark). Je früher Sie

ansuchen, umso eher kann eine Auszahlung

vor Schulbeginn garantiert werden,

soferne ein Anspruch besteht.

Das erlaubte Familiennettoeinkommen

(ohne Familienbeihilfe) errechnet sich

wie in der nebenstehenden Tabelle ersichtlich.

Tiroler

Familien

journal

Alleinerziehende mit

1 Kind E 1.344,60

2 Kindern E 1.718,10

3 Kindern E 2.091,60

4 Kindern E 2.465,10

Ehe- und Lebensgemeinschaften mit

1 Kind E 1.718,10

2 Kindern E 2.091,60

3 Kindern E 2.465,10

4 Kindern E 2.838,60

29


30

Tiroler

Familien

journal

Im Europa-Park wird der Sommer zum Erlebnis!

In Deutschlands größtem Freizeitpark

geht es diesen Sommer heiß her!

Es locken nicht nur über 100 Attraktionen

und Shows mit spritzigem Spaß für

die ganze Familie, sondern auch heiße

Partynächte und karibisches Flair sorgen

für jede Menge Spaß und Unterhaltung.

Spritzige Rundreise durch Europa

13 europäische Länder laden große und kleine

Weltenbummler auf eine Reise durch Europa

ein. Auf einer Fläche von 85 Hektar durchreisen

urlaubshungrige Gäste landestypische Architektur,

Vegetation und kulinarische Genüsse, die jede

Menge Urlaubsfeeling garantieren.

Eine spritzige Abkühlung können die Besucher

bei sommerlichen Temperaturen auf den zahlreichen

Wasserattraktionen genießen. Ihre erhitzten

Gemüter können sie bei einer Erfrischung im

neuen „FoodLoop“ Restaurant kühlen. Mit 215

Sitzplätzen auf zwei Etagen und einem traumhaften

Blick auf den Park bildet das Loopingrestaurant ein

Highlight im breit gefächerten gastronomischen

Angebot des Europa-Park. Im heißen Italien dürfen

sich die kleinen und großen Besucher auf

eine Gondelfahrt in der neuen Kinderattraktion

„Piccolo Mondo“ freuen, bevor es im Isländischen

Gewinnspiel

Gewinnen Sie einen drei tägigen

Erlebnisaufenthalt für 2 Erw. u.

2 Kinder inkl. 2 Übernachtungen

im 4-Sterne Hotel Resort,

reichhaltigem Frühstücksbuffet

und 3-Tageseintritten in den

Europa-Park.

Themenbereich „Schiff ahoi!“ heißt. Direkt nebenan

bietet in Portugal die Wasserattraktion „Atlantica

SuperSplash“ vor der Kulisse eines riesigen

Segelschiffs spritzigen Fahrspaß, während die

Gäste in Skandinavien im „Fjord-Rafting“ einen

reißenden Wildbach bezwingen. Zum Trocknen

nach einer spritzigen Fahrt durchs kühle Nass

eignet sich besonders der „blue fire Megacoaster

powered by GAZPROM“, der seine Passagiere

kopfüber durch das schroffe Island katapultiert.

Einmal in einer von Leonardo da Vincis genialen

Flugkonstruktionen durch die Lüfte schweben –

dieser Traum wird in der neuen Familienattraktion

„Volo da Vinci“ wahr! Dort erwartet die Gäste ein

Sammelsurium an Modellen und Konstruktionen

des genialen Künstlers und Erfinders. Die Besucher

können direkt nach Verlassen des Ateliers eines

seiner Flugobjekte selbst besteigen.

Süße Träume

im Europa-Park Hotel Resort

Das Europa-Park Hotel Resort bietet mit seinen

4-Sterne Erlebnishotels „El Andaluz“ und „Castillo

Alcazar“ sowie den 4-Sterne Superior Hotels

„Colosseo“ und „Santa Isabel“ Übernachtungsträume

mit spanischem Temperament, italienischem dolce

vita und portugiesischem Klosterflair. Während bei

den jüngsten Gästen die Wasserspielplätze „Pueblo

www.europapark.de

Wie heißt die neue Flugkonstruktion von Leonardo da Vinci im Europar-Park?

Rolo da Vinci Polo da Vinci Volo da Vinci

Familienname/Vorname

Straße

PLZ/Ort

del Acqua“ und „Campo del Mare“ für spritziges

Vergnügen sorgen, tauchen Erwachsene ins azurblaue

Wasser der drei Hotelpools ein. Im Camp

Resort werfen sich Winnetou und Old Shatterhand

ein freundschaftliches „Howgh“ zu. Abenteuerlustige

Gäste finden hier außergewöhnliche Schlafstätten in

Tipizelten, Blockhütten und Planwagen.

Tagsüber können die Gäste im nahe gelegenen

Badesee munter planschen, bevor abends am

Lagerfeuer Würstchen gegrillt werden. Und wer

seine Beute nicht selbst grillen möchte, lässt sich

im „Silver Lake Saloon“ herzhaft von einem Texas

Burger, saftigen Western Steaks oder Spare Ribs

verführen.All diejenigen, die am liebsten in ihren

eigenen vier Wänden übernachten, finden auf

dem Campingplatz zahlreiche Stellplätze für ihren

Wohnwagen.


Wenn Sie die Antwort kennen, senden Sie den Abschnitt an folgende Adresse: Marketingservice Thomas Mikscha GmbH, Messestraße 6, 3100 St. Pölten.

Einsendeschluss ist der 1. 7. 2011. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Informationen zu Direktflügen ab

E 44,99 unter www.europapark.de/flug,

www.airberlin.com oder direkt im Reisebüro.

Der Europa-Park ist in der Sommersaison 2011

noch bis 6. November tägl. von 9.00–18.00

Uhr geöffnet (längere Öffnungszeiten in der

Hauptsaison). Infoline: 01805 / 77 66 88 (14

Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max.

42 Cent/Min.). Weitere Informationen auch unter

www.europapark.de.

#


Sommer- Sommer-

SCHAUFENSTER SCHAUFENSTER

S p r a c h c a m p 2 0 1 1

32

i n B r u c k a m Z i l l e r

• U n t e r k u n f t u n d Ve r p f l e g u n g „ a l l i n c l u s i v e “

• 2 0 U n t e r r i c h t s e i n h e i t e n S p r a c h k u r s

• P ä d a g o g i s c h e A u f s i c h t 2 4 S t u n d e n

• G e m e i n s a m e F r e i z e i t g e s t a l t u n g

• A b s c h l u s s z e r t i f i k a t v o n i n l i n g u a

I n f o r m a t i o n u n d A n m e l d u n g

i n l i n g u a I n n s b r u c k , + 4 3 5 1 2 5 6 2 0 3 1

i n n s b r u c k @ i n l i n g u a . c o m

w w w . i n l i n g u a - t i r o l . a t

fit

for

family

Elternbildung

Von der SPRACHE zum LESEN

Sprach- und Leseförderung von Anfang an

PLAUDERTASCHE & LESETIGER

für Eltern mit Babys und Kleinkindern

bei Eltern-Kind-Treffen

ganzheitlich mit Spiel und Spaß

in Kindergärten, Schulen, Büchereien

vom BILDER buch zum LESE buch

Katholisches Bildungswerk Tirol

Der Katholische Familienverband Tirol

6020 Innsbruck, Riedgasse 9

Telefon 0512 2230-4806

eltern@bildung-tirol.at; www.fi t-for-family.at

Tiroler

Familien

journal

Kinder- & Jugend-

Erlebnis-Klettercamps

>> All inklusive


& Familie Rückblick Rückblick&Familie

34

Das war los!

Familiensprechstunde

auf der Frühjahrsmesse

Schon Tradition ist inzwischen die Sprechstunde

der Familienlandesrätin auf der Innsbrucker Messe.

Viele Tiroler Familien nutzten wieder die Gelegenheit,

den Messestand des Landes Tirol mit seinen

Informationsangeboten für Familien zu besuchen.

Manche nutzten auch die Gelegenheit, mit Landesrätin

Patrizia Zoller-Frischauf zu reden, ihre Wünsche

zu deponieren, aber auch Lob für Aktionen

auszusprechen, die ihnen als Eltern besonders hilfreich

erscheinen. Viel Zustimmung erhalten immer

wieder die Förderungen „Kindergeld Plus“ und die

Schulstarthilfe. Für beide kann derzeit wieder neu

angesucht werden (siehe Seite 28).

Auch Familie Andreas aus rum mit eltern Tanja und Stefan und den Kindern Sophia und emilia schaute bei der Familiensprechstunde

von Landesrätin Zoller-Frischauf am Stand auf der Innsbrucker Frühjahrsmesse vorbei.

Neue Wege im Don Bosco

Kindergarten Baumkirchen

Geschlechtersensible

Kindergartenpädagogik

Die Ziele sind ähnlich wie jene des Girls’ Days, die Maßnahmen setzen

jedoch schon im Kleinkindalter an. Geschlechtersensible Kindergartenpädagogik

nennt sich der gezielte Versuch, Kinder in ihrer gesamten Entwicklung

unabhängig von traditionellen Rollenbildern zu fördern.

In diesem Sinn rief der Fachbereich Frauen und Gleichstellung der Abteilung

JUFF des Landes Tirol das Projekt „Dani und Alex – geschlechtersensible

Kindergartenpädagogik“ ins Leben. Unter der Trägerschaft

der amg-tirol Arbeitsmarktförderungsgesellschaft erarbeitete das Projektteam

mit dem Team des Don Bosco Kindergartens Baumkirchen

pädagogische und methodische Konzepte für diese geschlechtersensible

Tiroler

Familien

journal

Frauenreferentin Lr in patrizia Zoller-Frischauf konnte sich bei einem Besuch im Kindergarten Baumkirchen persönlich ein Bild

von den projektergebnissen machen und dankte dem gesamten Team für die engagierte und erfolgreiche pädagogische Arbeit.

Kindergartenpädagogik und begleitete

die Arbeit der Kindergartenpädagoginnen

über mehrere Monate hinweg. Die Ausgangslage

ist bekannt: Je jünger die Kinder,

desto vielfältiger und untypischer sind die

Vorstellungen von ihren Berufswünschen.

Traditionelle Rollenbilder und damit die

Vorstellung, was sich für ein Mädchen,

einen Buben „gehört“ oder „nicht gehört“,

entstehen erst mit der Zeit. So ergibt sich

dann etwa die Klassifizierung in typische

Frauen- und Männerberufe, die wiederum

die Berufswahl von jungen Menschen entscheidend

beeinflusst. So kommt es dazu,

dass es etwa kaum männliche Kindergartenpädagogen

gibt und dass Mädchen auf

lukrative Fachberufe verzichten, weil diese

als typisch männliche Berufswahl angese-

Auch Ihr Unternehmen

kann unser Partner werden!

Tiroler

Familien

journal

hen werden. Die Ergebnisse des Projektes

im Kindergarten Baumkirchen wurden in

Form eines „Handbuchs zur geschlechtersensiblen

Kindergarten pädagogik“ zusammengefasst

– Download unter www.tirol.

gv.at/girlsday oder www.amg-tirol.at. Die

Erfahrungen sollen künftig auch in die

Aus- und Weiterbildung von KinderbetreuerInnen

einfließen.

Der Familienpass – immer ein Gewinn – gemeinsam in der Wirtschaft!

Wenden Sie sich bitte an:

Amt der Tiroler Landesregierung, Familienreferat

Michael-Gaismair-Straße 1, 6020 Innsbruck

Tel.: 0512/508-3681, Fax: 0512/508 3565

Marketingservice Thomas Mikscha

3100 St. Pölten, Messestraße 6

Tel.: 02742 / 76 896, Fax DW: 20

office@mstm.at

Das Beratungs-Team für Familienpass-Partnerbetriebe gibt gerne

kompetente und umfassende Auskunft.

Barbara Riess Peter Riess Michael Salfenauer

www.familienpass-tirol.at

Foto Hofer

Foto Hofer

35


P. b. b. • Verlagsort 3100 St. Pölten • Zul.-Nr. 08Z037759

#

D a s 1 . ö s t e r r e i c h w e i t e G r a t i s - F a m i l i e n m a g a z i n

D a s 1 . ö s t e r r e i c h w e i t e G r a t i s - F a m i l i e n m a g a z i n

PARTNERBETRIEBE

Seite 40

Vor- und Nachname Mutter | Vater

Vorname u. Geburtsdatum d. Kinder

Straße

PLZ/Ort

E-Mailadresse

Aquapulco

J E T Z T G R A T I S B E S T E L L E N

JA, ich bestelle hiermit das kostenlose Abo „family extra“.

2/11

www.family-extra.at

Die neue Piraten-Welt eröffnet am 9. Juli!

Besuchen Sie TOP-Urlaubsziele als unsere Testfamilie

Für alle family extra-Leser: Gewinnen Sie Preise im Wert von E 500,–

Unterschrift

Ich bin damit einverstanden, dass die von mir bekannt gegebenen Daten zum Zweck der Abonnentenverwaltung elektronisch

gespeichert werden und ich Angebote von den Partnerbetrieben erhalte. Das kostenlose Magazin-Abo kann jederzeit per E-Mail

(office@family-extra.at) oder mittels Brief an Marketingservice Thomas Mikscha GmbH, Messestraße 6, 3100 St. Pölten, gekündigt werden.

GRATIS

www.family-extra.at

➡ Top-Angebote

Speziell für Familien – 4x jährlich!

➡ Reisen mit Gewinn

➡ Tipps für Ihren Kurzurlaub

➡ Wir suchen Testfamilien!

Genießen Sie einen mehrtägigen kostenlosen

Aufenthalt und berichten Sie unseren Lesern

von Ihren Erfahrungen.

➡ In jeder Ausgabe Gutscheine

im Wert von mehr als E 100,–

Tiroler

Familien

journal

HORNPARK

Der familienfreundliche

Kletterwald in den Kitzbüheler Alpen

Sommersaison ab Mai 2011!

Bei der Mittelstation der St. Johanner

Gondelbahn Harschbichl (Kitzbüheler

Horn), wartet der familienfreundliche

Kletterwald rund um den

Speichersee Angerer Alm auf kleine

und große Abenteurer. Auf 7 verschiedenen

Parcours mit 70 Stationen

und 25.000 m 2 -Gelände wird für

jeden Schwierigkeitsgrad und jedes

Alter das richtige „Terrain“ geboten.

Vom spielerischen Einsteiger- und

Kindertrail bis zum actionreichen

Abenteuer für Erwachsene und Teenager

ist alles dabei, was Familienherzen

höher schlagen lässt. Ganz

neu seit Winter ist auch der eigene

Flying-Fox-Parcours der mit einer

Gesamtflugstrecke von über 530 m

überzeugt und auf Höhen von bis zu

21 m entführt. Mit dabei ist immer

der atemberaubende Ausblick auf

das umliegende Alpenpanorama das

man vom ganzen Park aus geniessen

kann. Ebenfalls wird für die Kleinen

ein Kinderspielplatz geboten sowie

ein eigener Miniparcours!

Abenteuer, r,

Spiel und Action

für die ganze Familie !

© Ravensburger Spieleland AG 2011 © WDR mediagroup licensing GmbH

100%-Sicherheitssystem

Das permanente Sicherheitssystem

ermöglicht absolute und 100%ige

Sturzsicherheit auf dem gesamten

Parcours zu jeder Zeit. Damit ist der

HORNPARK St. Johann auf dem neuesten

Stand der Technik und Zeit aufgebaut

(ERCA-zertifiziert, behördlich

genehmigt) und besonders auch für

Kinder geeignet.

Kletterfreaks, aktive Familien und

alle die gern „über den Dingen stehen“

finden im HORNPARK ihr ganz

persönliches Eldorado an der frischen

Luft. Inmitten des Ferienorts

St. Johann in Tirol liegt die Gondelbahn

Harschbichl mit der man in

einer gemütlichen Gondelfahrt den

Kletterwald Hornpark auf der Mittelstation

erreicht. Auf Anfrage ist auch

ein persönlicher Betreuer zur Seite

der Schritt für Schritt durch die zahlreichen

Herausforderungen führt!

Ganz neu: Feiern Sie den nächsten

Kindergeburtstag im HORNPARK!

Gewinne jeden Monat 10x einen Familieneintritt

für die Saison 2011: Wie heißt das Maskottchen

des Ravensburger Spielelandes?

Antwort mit deinem Namen und deiner Adresse an

familienpass-tirol@ravensburger.de

37


Familie

38

&

Info

Zeit für den See in Österreich

Sommerzeit ist Seenzeit – in jedem Bundesland gibt es eine Bademöglichkeit, wo Mann/Frau/Kinder

dem Chlorwasser eines Pools entgehen können und trotzdem Spaß im kühlen Nass haben.

Burgenland

Neusiedler See –

Seebad Neusiedl am See

Das vielseitige Angebot lässt keine Wünsche

offen: Kinderfrischwasser becken mit

Rutsche, Surf-, Jahres- und Tagesumkleidekabinen,

Beach-Arena mit drei Beach-

Volleyballplätzen, Beach-Soccerplatz und

Basketballplatz lassen Sportlerherzen höherschlagen.

Öffnungszeiten:

Ende April–30. September

Montag bis Sonntag: 8.00 bis 18.00 Uhr

mit Zutrittskontrolle, davor und danach frei

zugänglich, ganzjährig geöffnet

Erwachsenen­Tageskarte E 4,–

Kinder­Tageskarte E 2,–

Ab 15.00 Uhr Erwachsene E 2,50

Kind E 1,–

Wochenkarte E 40,–

Mit Neusiedler See Card freier Eintritt!

Steiermark

Stubenbergsee

Der wärmste Badesee Österreichs verspricht

Badevergnügen pur. Wasserrutschen

und Kinderspielplätze machen den

Urlaub für Familien besonders attraktiv.

Auch Surfer finden hier ein wahres Paradies:

tolle Windverhältnisse, sauberes

Wasser und angenehme Temperaturen

ziehen Wassersportbegeisterte bis in den

Herbst hinein an. All denen, die sich persönlich

fit halten wollen, bietet der Stubenbergsee

auch noch einzigartige Laufstrecken

um den See. Aber auch mit dem

Fahrrad oder dem Mountainbike lässt sich

die Gegend um den Stubenbergsee bestens

erkunden.

Tageskarte / Halbtag ab 14 Uhr

Erwachsene E 4,50 / E 3,–

Kinder, Jugendliche

(6–15 Jahre) E 2,– / E 1,50

Tiroler

Familien

journal

Schüler, Studenten und

Grundwehrdiener

mit Ausweis E 2,50 / E 1,50

Tirol

Achensee

Für Familien ist das flache Südufer in der

Buchau ideal: Hier können Eltern ihre

Kinder gefahrlos im seichten, im Sommer

bis 22 °C warmen Wasser planschen

lassen.

Öffnungszeiten: Im Sommer durchgehend

geöffnet – Eintritt frei!

Salzburg

Die Auswahl ist sehr groß – bewusst wurde

ein nicht so „berühmter“ See ausgewählt.

Zell am See – Kaprun

Eine wahre Freude haben in den Strandbädern

am Zeller See, die sich in Zell,

Thumersbach und Schüttdorf befinden,

vor allem die Kleinen, die sich im beheizten

Erlebnisschwimmbecken oder auf

den Rutschen austoben können. Für die

Jüngsten gibt es im Zeller Strandbad auch

ein Kleinkinderbecken, wo sie in Ruhe

planschen können.

Strandbad Zell am See: 1. 5.–11. 9. 2011

Täglich von 9–19 Uhr geöffnet

(witterungsbedingte Änderungen möglich)

Eintritt: Mit der Zell am See­Kaprun Karte ist

der Eintritt in alle drei Strandbäder frei.

Ansonsten sind diese Preise zu beachten: Bade­

und Freizeitzentrum Zell am See

Erwachsene E 6,– / Kinder E 3,90

Vorarlberg

Naturbad Untere Au

Das Naturbad Untere Au in Frastanz ist

für dich und deine Familie ideal, um einen

wunderschönen Sommertag dort zu

verbringen. Mit einem eigenen Kinderbereich,

einem Sandstrand zum Burgenbauen

und einem Spielplatz sind deine Kinder

rundum beschäftigt. Ein Sprungturm lässt

die Herzen vor Aufregung höherschlagen,

das Wassertrampolin sorgt für die nötige

Action und die Wasserrutsche für rasante

Rutschpartien.

30. April–11. September: bei guter Witterung

täglich von 9–20 Uhr

Kinder bis einschl. Jahrgang 2005 frei

Schüler bis einschl.

Jahrgang 1996 E 1,60

Jugendliche, Studenten,

Lehrlinge bis einschl. 1993 E 2,70

Erwachsene E 3,70

Senioren E 2,70

Niederösterreich

Herrensee Litschau, Oberes Waldviertel

Besonders wohlfühlen werden sich am

niederösterreichischen Herrensee vor allem

auch die kleinsten Besucher und Besucherinnen,

was daran liegt, dass ihnen

hier ein eigenes Kinderplanschbecken geboten

wird. Dies nimmt den Eltern ebenfalls

einiges an Sorge ab, da dieser Bereich

vom Freischwimmerbereich deutlich abgegrenzt

ist. Aber auch ein Kinderspielplatz

sorgt dafür, dass die kleinen Gäste stets

bestens unterhalten werden können.

Juni–August täglich von 9–18 Uhr

Tageskarte Erwachsene E 1,80

Halbtageskarte Erwachsene E 1,10

Oberösterreich

Badesee Klaffer

Der vier Hektar große Badesee im Bezirk

Rohrbach in Oberösterreich wurde

ursprünglich vom Stift Schlägl zur Fischzucht

angelegt. Da man allerdings erkann-

te, dass man mit diesem See nicht nur den

Fischen, sondern primär der Bevölkerung

etwas Gutes tun kann, wurde der See Klaffer

aus der Taufe gehoben und zum Badesee

adaptiert. Der See im Bezirk Rohrbach

weist eine Fläche von 40.000 m 2 sowie

eine maximale Tiefe von sechs Metern auf

und wird von einem Bach, welcher sein

Einzugsgebiet zur Gänze im Böhmerwald

im Mühlviertel hat, gespeist. Die Besonderheit

dieses Sees: ein schön gelegener

Naturbadesee.

Tiroler

Familien

journal

Info&Familie

Die Öffnungszeiten für diesen fabelhaften

Naturbadesee sind von Mai bis September.

Eine Tageskarte kostet für einen Erwachsenen

E 2,–. Kinder gehen frei.

Wien

Familienbadestrand an der Neuen Donau

Badespaß für die ganze Familie – auch mit

Kleinkindern! Der Familienbadestrand

zwischen U6-Brücke und Brigittenauer

Brücke ist eine sanft abfallende Uferzone,

die sicheres und kindgerechtes Badevergnügen

garantiert. Erst im vergangenen

Jahr wurde dieser 250 m lange Strand erstmals

eröffnet.

Dieser Strand ist für ALLE öffentlich zugänglich,

ohne Öffnungszeiten! Eintritt frei!

Kärnten

Presseggersee

Der Presseggersee liegt im Unteren Gailtal

östlich von Hermagor. Mit einer Fläche

von 55 ha ist er der neuntgrößte See Kärntens.

Charakteristisch für diesen See sind

die großflächigen Schilfbestände. Der See

liegt in einem glazial geformten Becken.

Durch Verlandung und Schuttkegel stellt

er heute den Rest eines nacheiszeitlich wesentlich

größeren Sees dar. Für Kinder gibt

es einen großen Spielplatz mit eigenem

Badekinderbereich.

Mai–September von 8.30–19 Uhr

Ganztägig: Erwachsene E 4,–

Kinder (6–15 Jahre) E 2,–

Ab 14 Uhr: Erwachsene E 3,–

Kinder E 1,50

39


DIE

Bäder

SCHÖNSTEN DIE

Bäder

SCHÖNSTEN

An heißen Sommertagen empfiehlt sich ein

Besuch des Freischwimmbades „Plitsch Platsch“

in Bad Häring, pures Badevergnügen für die

ganze Familie. Eine große Liegewiese mit

Beach-Volleyballplatz, ein großzügiger Kinderbereich,

eine Großwasserrutsche und ein

Schwimmbecken mit Massageinsel lassen keine

Wünsche offen.

40

Springen Sie rein ins Vergnügen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Freischwimmbad „Plitsch Platsch“

6323 Bad Häring

Tel.: 05332/854 75

gemeinde@bad-haering.tirol.gv.at

www.bad-haering.tirol.gv.at

Tiroler

Familien

journal

Kitzbühel Schwarzsee

Städtisches Freibad • Tel.: 05356/62381

Der idyllische See (ca. 8 ha groß und 8 m tief)

zählt zu den wärmsten und wohl auch schönsten

Badeseen der Alpen. Wegen des Moorgehaltes besitzt

das Wasser Heilwirkung. Neben Erholung ist

mit 3-m-Sprungturm, zwei Rutschen und einem

Sprungbock sowie einem Kletter-Iceberg auch für

Spaß gesorgt. Für Kleinkinder steht seit Beginn der

Badesaison ein neues Plantschbecken zur Verfügung.

Ein Buffet mit geräumiger Terrasse runden

das Angebot ab. Der Schwarzsee ist ein Naherholungsgebiet

mit vielen Sportmöglichkeiten wie

Fischen, Ruder-, Tret-, und Elektroboote, Fitnessparcours

und einem Spazierweg rund um den See.

KINDER

(mit Familienpass)

bis 15 Jahre

Gratiseintritt

von 1. August

bis 7. August 2011

Badesommer in der Münzstadt Hall

Das Schwimmbad Hall in Tirol

bietet perfektes Freizeit und Wasservergnügen!

Der legendäre 10 m-Sprungturm, die 80 m-

Rutsche, das Baby-Erlebnisbecken, das Sportund

Sprungbecken, das Kinderbecken, eine

Beachvolleyball-Anlage, ein Kinder- und Ballspielplatz

und nicht zuletzt das große Schwimmbadrestaurant

mit herrlicher Sonnenterassee – das

und vieles mehr erwartet die Schwimmbadbesucher

in Hall.

Das Schwimmbad ist bis Anfang September,

täglich von 9–19 Uhr geöffnet. Für Besucher mit

Saisonkarten steht der Parkplatz kostenlos zur

Verfügung. Informationen unter Tel.: 05223/45464,

Schwimmbad Hall, Scheidensteinstrasse 24,

6060 Hall i. T..

Wer sich von zu Hause aus einen Überblick über

die Badeanlage verschaffen will kann im Internet

unter www.hall.ag via Webcam einen Blick ins

Schwimmbad werfen.

Tiroler

Familien

journal

Alpenbad

Das Paradies

gleich neben

der Stadt

6072 Lans • Am Lansersee 73

Tel.: 0512/37 73 36

www.lansersee.at

Bootsverleih, Sprungturm, Tischtennis, Badeinsel,

Becken für Kinder – Spiel, Sport und Spaß und vor

allem... viel Ruhe! Urlaub vom Alltag, und sei’s auch

nur für ein paar Stunden. Der Lansersee mit seinem

natürlichem Moorwasser liegt zwischen Igls und

Lans im östlichen Mittelgebirge und ist mit Straßenbahnlinie

6 und Buslinie Olympiaexpress/J leicht zu

erreichen. Die IVB bietet auch Fahrradtransporte an.

Mit dem Auto vom Eisstadion braucht es gerade mal

sieben Minuten. Der Einstieg für Mountainbiker liegt

gegenüber Gasthaus Bretterkeller auf der Iglerstraße,

Poltenweg, bzw. gegenüber Schloß Ambras, Tummelplatzweg.

Geöffnet 9–19 Uhr | Mai–Sep. (nach Wetter).

SOMMERSPASS im Dolomitenbad

Lienz und Strandbad Tristacher See

Dolomitenbad Lienz – das

familienfreundliche Badeerlebnis!

Großer Kinderbereich mit Kletterturm,

Beachvolleyball-Plätze, Elefantenrutsche

und großem Nichtschwimmerbecken.

Täglich geöffnet vom 20. Mai bis

4. September 2011 von 9–20 Uhr.

Familienfreundliche Eintrittspreise!

Strandbad Tristacher See –

einziger Badesee Osttirols.

Kühle Abwechslung an heißen Sommertagen

bietet der Tristacher See. Im Juli und

August mehrmals täglich kostenloser

Bäderbus von Lienz zum Tristacher See.

Täglich geöffnet vom 20. Mai bis

4. September 2011 von 9–20 Uhr.

Familienfreundliche Eintrittspreise!

Info-Tel.: +43/(0)4852-63820

www.stadt-lienz.at

41


DIE

Bäder

SCHÖNSTEN

Prutzer Freizeitanlagen

42

Das erlebnis- & familienfreundliche

Freischwimmbad

in Stumm im Zillertal

Freier Eintritt für Kinder –6 Jahre,

Bioschwimmteich mit Sprungturm, Sport-

& Erlebnisbecken mit Rutsche, Kinder-

becken mit Rutsche, Spielbach, Wasserpilz,

Beachvolleyballplatz, Kinderspielplatz,

Mehrzweckcourt.

Badewelt Stumm

6275 Stumm, Unterwaldstraße 1

0 52 83/23 64, badewelt@stumm.tirol.gv.at

www.badewelt-stumm.at

6522 Prutz

0 54 72/62 10

Fax 0 54 72/62 10 22

gemeinde@prutz.tirol.gv.at

www.prutz.tirol.gv.at

Familienfreundliches Freibad, beliebt bei

Alt und Jung. Attraktion: Erlebnisbecken,

Schwimmerbecken, Kinderbecken, Groß-

Wasserrutsche, Strömungskanal, Wasserkanonen.

50 % Ermäßigung

auf den Eintritt am

27. + 28. August 2011

Tiroler

Familien

journal

Der neue Badesee in Tirol!

Wasservergnügen mitten im Ort

Die neu angelegten Seen in See bieten

an heißen Sommertagen die perfekte

Gelegenheit, sich abzukühlen. Neben

dem Biotop, das ein Rückzugsgebiet

für die heimische Tier- und Pflanzenwelt

darstellt, lockt der Badesee mit

abgetrenntem Kinderbereich und einer

Liegewiese zu spaßigen Stunden.

Spiel-, Sport und Wasserpark See

6553 See • www.see.at

Familienurlaub

IN LINZ

Experimentieren Sie im Ars Electronica Center,

tauchen Sie ein in die Märchenwelt des Pöstlingberges,

erleben Sie die voestalpine Stahlwelt.

Viel Platz zum Austoben in freier Natur bieten zahlreiche Parkanlagen in

und um Linz, Wanderwege und Radwege. Der spektakuläre Dachsteg mit der

Ausstellung Höhenrausch.2 bietet wieder fantastische Ausblicke auf die Dächer

der Stadt. Kinderkultur lockt auf Bühnen und in Museen sowie zu einzigartigen

Familienevents. Erstmalig in Linz: Nacht der Familie am 15. Juli 2011!

Langeweile in den Ferien ist nun Geschichte!

Bestellen Sie die druckfrische Familienbroschüre und lassen Sie sich von

den Angeboten überzeugen. Spiele und Rätselseiten für Ihre Kinder sowie ein

schönes Linz-Poster sind in der Broschüre inkludiert.

Mehr Informationen unter: www.linz.at/tourismus/familie

LINZ.VERÄNDERT,

FAMILIE

DIE KULTURHAUPTSTADT EUROPAS 2009

IST GARANT FÜR SPANNENDE FERIENTAGE UND

UNVERGESSLICHE WOCHENENDEN FÜR FAMILIEN.

WWW.LINZ.AT/TOURISMUS/FAMILIE

WWW.LINZ-TOURISMUS.INFO

Sammeln Sie die Linz-Magnet Edition 2011!

Bei Bestellung des Familienfolders erhalten

Sie kostenlos für Ihre Kinder den ersten

Linz-Magneten. Bei Buchung im ausgewählten

Familienhotel bekommen Sie den zweiten

und sobald Sie in Linz eintreffen den dritten

Magneten!

LINZ

TOURISMUS

Tourist Information Linz

Hauptplatz 1, 4020 Linz

Tel. +43 732 7070 2009

tourist.info@linz.at

1. Ausstellung im Ars Electronica Center Linz

2. voestalpine Stahlwelt

3. Dachsteg vom Höhenrausch.2

4. Märchenwelt der Grottenbahn am Pöstlingberg

LINZ

TOURISMUS

LINZ.VERÄNDERT,

FAMILIE

ARS ELECTRONICA CENTER, ERLEBNISWELT PÖSTLINGBERG UND NATUR IN UND UM LINZ.

DIE KULTURHAUPTSTADT EUROPAS 2009 LÄDT EIN. VERBRINGEN SIE MIT IHRER FAMILIE

EIN UNVERGESSLICHES WOCHENENDE ODER SPANNENDE FERIENTAGE.

WWW.LINZ.AT/TOURISMUS/FAMILIE I WWW.LINZ-TOURISMUS.INFO

Reiseangebote

ab

für 3 Tage p.P.

€ 101,–

im DZ FAMILIE

Tiroler

LINZ

TOURISMUS

Familien

journal

LINZ.VERÄNDERT,

ARS ELECTRONICA CENTER, ERLEBNISWELT PÖSTLINGBERG UND NATUR IN UND UM LINZ.

DIE KULTURHAUPTSTADT EUROPAS 2009 LÄDT EIN. VERBRINGEN SIE MIT IHRER FAMILIE

EIN UNVERGESSLICHES WOCHENENDE ODER SPANNENDE FERIENTAGE.

WWW.LINZ.AT/TOURISMUS/FAMILIE I WWW.LINZ-TOURISMUS.INFO

Reiseangebote

ab

für 3 Tage p.P.

im DZ

€ 101,–

2.

43

1.

3.

4.


Vorteilsgeber

44

VK_Tirol09_covers 08.02.2010 12:08 Uhr Seite 1

P . b . b . V e r l a g s p o s t a m t 6 0 2 0 I n n s b r u c k , Z u l . N r . 0 2 Z 0 3 2 9 1 2 M , L a u f e n d e N r . 5 a

Tiroler

Familien-

www.familienpass-tirol.at

2009/2010

Vorteilskatalog

Ermäßigungen bis zu –50%

Alle FAMILIENPASS-VORTEILSGEBER im Überblick!

TIROLVorteilsverzeichnis

Im Folgenden finden

Sie eine Auflistung von

TOP-Vorteilsgebern.

Den aktuellen Stand

aller Vorteilsgeber

finden Sie im jährlich

erscheinenden

Vorteils-Katalog mit

allen Vorteilsgebern.

Innsbruck

Chinamed – Group

Zentrum für Traditionelle Chinesische medizin

6020 Innsbruck • Andechsstr. 65

0 52 62/67 9 38, Fax DW 14

anmeldung@chinamed-group.at

www.chinamed-group.at

Bei Vorlage des Familienpasses gibt es für alle auf dem Pass eingetragenen Familienmitglieder

15 % Erm. auf TCM-Behandlungen (ausgen. ärztliche/schulmed. Leistungen).

Energie in Harmonie – sämtliche Methoden der TCM unter einem Dach. Stundenweise

Kinderbetreuung in Innsbruck im Zwerglparadies NiMa‘s im selben Haus. ÖZ Innsbruck

& Telfs: Mo–Do 8.00–22.00 Uhr, Fr 8.00–12.00 Uhr, So 9.00–16.00 Uhr, auch Abend- u.

Wochenendordination. Präzise Terminvergabe, keine Wartezeiten!

DAS TIrOL pANOrAmA

6020 Innsbruck

Bergisel 1-2

0512/59 4 89-611, Fax DW 609

dastirolpanorama@tiroler-landesmuseen.at

www.tiroler-landesmuseen.at

Sie erhalten die reguläre Familieneintrittskarte vom

1.6.–30.9. um ca. 50 % erm. Das neue Haus am Bergisel „Das Tirol Panorama“ zeigt

das Riesenrundgemälde u. das Kaiserjägermuseum. Und auch die Ausstellung mit

beein druckenden Exponaten zur Tiroler Vergangenheit. Die Familien begeben sich auf

eine spannende Reise durch bedeutende Stationen der Tiroler Geschichte u. auf eine

Spuren suche nach dem „Mythos Tirol“. Der Tiroler Freiheitskampf – festgehalten auf dem

1.000 m² großen Rundgemälde – u. seine Auswirkungen auf Land und Leute werden in

zahlreichen Facetten nähergebracht. ÖZ: Mo–So 9.00–17.00 Uhr.

erlebnis-Oase

Olympisches Dorf

6020 Innsbruck • Kugelfangweg 46

0512/502-70 61 • www.ikb.at

Kinder –6 J. kostenlos. Bei einem Elternteil u.

2 Kindern badet jedes weitere Kind der Familie

kostenlos. Erlebnis-Familienkarte: 20 % Erm. auf die

Einzeltarife (max. 2 Erw. mit Kinder/Jugendlichen). Hauptbecken mit Gegenstromanlage,

halbkreisförmiger Sitzbereich mit Rücken-, Waden- u. Blubbermassage, ganzjähriges

Freibecken mit Strömungskanal, Sprudelliegen u. Unterwasserbeleuchtung, Kleinkinderbecken

mit Sprudel, Wasserspeier, Mini-Dschungelrutsche, Black-Hole-Rutsche

mit versch. Lichteffekten (108 m lang). Speed-Rutsche (67 m), 2 Saunakammern u.

1 Dampfkammer, Kneippbecken, Solarium, Atrium mit Restaurant u. Palmengarten

(ca. 200 Ruheliegen), kostenlose Parkplätze, uvm.!

W B

Farben morscher Innsbruck

6020 Innsbruck • Höttinger Au 85

0512/28 68 77

innsbruck@farbenmorscher.at

www.farbenmorscher.at

15 % Erm. auf alle unsere Waren (ausgen. Aktionen, Nettopreisartikel, Maschinen u.

Leihgeräte). Sie erhalten bei uns alles rund um Farbe: für Boden, Wand, Decke, Holz,

Metall, sowie Zubehör zur Vorbereitung, Verarbeitung u. weiteren Pflege wie Pinsel,

Rollen, Schleif- od. Poliermaterialien. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

NEUE VORTEILSGEBER

Ermäßigungen bis zu –50%

ZEICHENERKLÄRUNG i Information B Behindertengerecht W Wickeltisch

SP Spielplatz Ich stelle meine Vorteile SZ Spielecke/Zimmer auch Familienpass/karten-Inhabern K Kinderspeisekarte anderer Bundesländer H Kinderhochstuhl

zur Verfügung.

Ich stelle meine Vorteile auch Familienpass/karten-Inhabern anderer Bundesländer zur Verfügung.

Tiroler

Familien

journal

Farbenhaus Gasperl & Schladeck

6020 Innsbruck • pacherstr. 24

0512/34 33 32, Fax 0512/39 30 34

mobil: 0664/25 27 352 • farben-gasperl@gmx.at

www.gasperl-schladeck.at

15 % Erm. auf alle Produkte (ausgen. Aktionen). Wir führen

Adler – Sikkens – Herbol – Gori – Künstlerbedarf – Werkzeuge

uvm.! Beste Fachberatung.

Four Seasons Travel Flughafentaxi

6020 Innsbruck • Andreas-Hofer-Str. 9

0512/58 41 57, Fax 0512/58 57 67

office@airport-transfer.com

www.airport-transfer.com

Kinder –4 J. / kostenlos, Kinder –14 J. / 50 % Erm.

auf unseren publizierten Preis. Erw. erhalten 10 % Erm. (gilt nicht in Kombination mit

anderen Erm. u. Sonderpreisen). Bitte buchen Sie im eigenen „Familienpass Bereich“

auf www.tirol-taxi.at. Wir freuen uns, Sie Ihrem Urlaub ein Stück näher zu bringen.

DIE

Bäder

SCHÖNSTEN

Aquarena Spaß – – Sport Sport – ruft! Erholung

www.bergbahn-kitzbuehel.at

im im Herzen Kitzbühels

Schwimmvergnügen für die ganze Familie

Schwimmvergnügen für die ganze Familie

Eintritt

Eintritt

Eintritt ohne

ohne

ohne Zeitlimit

Zeitlimit

Zeitlimit

Riesige

Riesige

Riesige Schwimmlandschaft

Schwimmlandschaft Schwimmlandschaft

Schwimmlandschaft mit

mit mit

mit Bodensprudel,

Bodensprudel,

Bodensprudel,

Wasserfall Wasserfall

Wasserfall und und

und Erlebnisrutschen

Erlebnisrutschen

Erlebnisrutschen

Jeden NEU:

NEU: Sonntag jeden Sonntag Sonntag

jeden Sonntag - Familiensonntag von 14.00 bis 17.00 Uhr

von 14.00 bis 17.00 Uhr

Kinder großer „Kiddies Tauch-Contest“

großer in „Kiddies Begleitung „Kiddies Tauch-Contest“

Tauch-Contest“ eines Erw. frei!

mit tollen Gewinnen

mit tollen Gewinnen

Öffnungszeiten:

Ö Öffnungszeiten:

nungszeiten:

von 30.05. bis 26.09.2009

vom von 28. 30.05. Mai bis 26.09.2009 02. Oktober 2011

tägl. von 9.00 bis 20.30 Uhr

täglich tägl. von von 9.00 09:00 bis 20.30 bis 20:30 Uhr Uhr

NEU NEU ab Sommer 2009:

NEU ab Sommer 2009:

50% 50% Ermäßigung beim Vorweis

50% Ermäßigung beim Vorweis

einer Einzelfahrkarte Einzelfahrkarte der der

einer Einzelfahrkarte der

Bergbahn AG Kitzbühel

Bergbahn AG Kitzbühel

(einlösbar innerhalb von von

(einlösbar innerhalb von

7 Tagen Tagen ab Seilbahnbenützung.)

Seilbahnbenützung.)

7 Tagen ab Seilbahnbenützung.)

Familiensonntag - Kinder frei!

Badezentrum Badezentrum Aquarena Aquarena

Badezentrum Aquarena

Klostergasse 3 3 · 6370 Kitzbühel Kitzbühel

Klostergasse 3 · 6370 Kitzbühel

T +43-(0)5356-64385 5356 / 6951 · F - 64385-34 1711

T +43-(0)5356-64385 · F 64385-34

aquarena@bergbahn-kitzbuehel.at

aquarena@bergbahn-kitzbuehel.at

www.bergbahn-kitzbuehel.at

www.bergbahn-kitzbuehel.at

Aquarena Kiddies Sujet roh.indd 1 15.04.11 09:44

Freizeit-Oase

Badesee rossau

6020 Innsbruck • Josef-mayr-Nusser-Weg 29

0512/502-70 91 • www.ikb.at

Kinder –6 J. kostenlos u. bei einem Elternteil u. 2 Kindern

badet jedes weitere Kind der Familie kostenlos.

36.000 m² gr. Badesee, 53.000 m² Liegefläche, Nichtschwimmerzonen,

Schwimmsteg u. Badeinseln, gr. Kinderspielplatz mit Schaukeln, Rutschen

u. Indianerlager, Wasserspielhügel mit Bach, Mini-Wasserrutsche, Mutter-Kind-

Bereich. Sportplatz mit Beachvolleyball, Badminton, Basketball, Fußball, Tischtennis u.

Bocciabahn, Schachbrett, angrenzende Minigolfanlage, Grillstationen, 2 Restaurants,

240 neue Garderobenkästchen, 204 kostenlose Autoabstellplätze, 400 Radabstellplätze.

SP B

Freizeit-Oase

Freibad Tivoli

6020 Innsbruck • pfurtscheller Str. 1

0512/502-70 81 • www.ikb.at

Kinder –6 J. kostenlos u. bei einem Elternteil u.

2 Kindern badet jedes weitere Kind der Familie

kostenlos. 5 Schwimmbecken, Sprungturm mit 1-3-

5-7 u. 10 m, 70-m-Wasserrutsche mit Wasserpilz, Wasserspielgarten mit Kleinrutsche,

Wasserkanonen, Duschen, Saisonkabinen u. -kästchen, 28.000 m² gr. Liegefläche,

Beachvolleyball-, Basketball- u. Fußballplatz, Freiluftschach, Bocciabahn, Tischtennis,

FKK-Sonnenbad für Damen, Herren u. gemischt, Mutter-Kind-Bereich, gr. Kinderspielplatz

mit Sandspielplatz, Parkmöglichkeit in der Tiefgarage beim Fußballstadion.

SP

inlingua Innsbruck

Ansprechpartnerin: mag. Claudia

Gjinali, privatkundenbetreuerin

6020 Innsbruck

Südtirolerpl. 6/4. Stock • 0512/56 20 31, Fax DW 15

innsbruck@inlingua.com • www.inlingua-tirol.at

Jahresvorteil für Familienpassinhaber: •pro Buchung aus unserem Angebot (Sprachcamp,

Tiroler

Familien

journal

Vorteilsgeber

Sprachtrainings/Kleingruppenkurse, etc.) Euro 50,– Erm. bei Vorlage des Familienpasses

•kostenloser online Test •kostenloses persönliches Informationsgespräch zur Einstufung

der gewünschten Sprachschulung •kostenlose Schnupperstunde. Dieses Angebot ist

nicht mit anderen Aktionen kombinierbar (die Erm. gilt nicht für eine Einzelstunde).

museum im Zeughaus

6020 Innsbruck • Zeughausgasse

0512/59 4 89-311, Fax DW 318

zeughaus@tiroler-landesmuseen.at

www.tiroler-landesmuseen.at

Sie erhalten die reguläre Familieneintrittskarte vom 1.6.–

30.9. um ca. 50 % erm.! ÖZ: Di–So 9.00–17.00 Uhr. Einst

das Waffendepot von Kaiser Maximilian I., heute ein pfiffig gemachtes Museum zur

Kulturgeschichte Tirols. Familienrundgänge, Workshops, Kindergeburtstage. Events:

Tag der offenen Tür am 26.10., Familienprogramm „Rundum Weihnacht“ am 24.12.

– freier Eintritt.

B

Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum

6020 Innsbruck • museumstr. 15

0512/59 4 89-180, Fax DW 109

sekretariat@tiroler-landesmuseen.at

www.tiroler-landesmuseen.at

Sie erhalten d. reguläre Familieneintrittskarte vom

1.6.–30.9. um ca. 50 % erm.! ÖZ: Di–So 9.00–17.00

Uhr. Sammlungshöhepunkte von der Urgeschichte über die Römerzeit bis ins frühe

Mittelalter, Kunst u. Kunsthandwerk von der Romanik über die Gotik bis zur Moderne.

„Offenes Atelier“ für Kinder, Jugendliche u. Erw. jeweils am 1. So im Monat von

10.00–16.00 Uhr u. an Freitagen von 12.00–16.00 Uhr.

B

FAMILIENPASS IM INTERNET:

www.familienpass-tirol.at • juff.familie@tirol.gv.at

Spaß & Erholung

im Wellnesspark

Jeden Mittwoch

finden heuer die Familientage statt!

An diesen Tagen erhalten alle Besucher unter Vorlage

des Familienpasses 50% Ermäßigung auf den

Eintrittspreis in unser Hallenbad.

Unsere Anlagen bieten: Hallenbad mit 25m­Sportbecken und

Liegewiese, Saunalandschaft, Solarien, Massage und Restaurant

Öffnungszeiten Sommer 2011:

Von 10. 6.–11. 9. 2011 | 10.00–21.00 Uhr

45


Vorteilsgeber

46

Tiroler Volkskunstmuseum/Hofkirche

6020 Innsbruck • universitätsstr. 2

0512/59 4 89-510, Fax DW 520

volkskunstmuseum@tiroler-landesmuseen.at

www.tiroler-landesmuseen.at

Sie erhalten die reguläre Familieneintrittskarte vom

1.6.–30.9. um ca. 50 % erm.! Das Tiroler Volkskunstmuseum

zeigt in spannender Aufbereitung Handwerkskunst, Krippen, Stuben, Trachten

uvm.! ÖZ: Mo–So 9.00–17.00 Uhr. Bevor man in die Hofkirche geht, kann man

in einer multimedialen Vorschau allerlei über die Geschichte Kaiser Maximilians u.

der Habsburger erfahren. Die Hofkirche ist geöffnet: Mo–Sa 9.00–17.00 Uhr, So- u.

Ftg. 12.30–17.00 Uhr. Familienrundgänge, Workshops, Kinderquiz uvm. machen das

Volkskunstmuseum zu einem wahren Erlebnis!

XXXLutz

Innsbruck – Going –

Zams – Strass/i. Zillertal

innsbruck@lutz.at • www.xxxlutz.at

XXXLutz 4x in Tirol:

6063 rum/Innsbruck, Siemensstr. 37, Tel.: 050 111/101-0

6353 Going, Innsbruckerstr. 20, Tel.: 050 111/146-0

6511 Zams, magdalenaweg 11, Tel.: 050 111/145-0

6261 Strass im Zillertal, Bundesstr. 123, Tel.: 050 111/129-0

3 %*) bis 10 %*) Erm. auf Ihren Möbeleinkauf. Bitte weisen Sie Ihren Familienpass vor

Bezahlung Ihrem Einrichtungsberater vor. *) Vom bisherigen Verkaufspreis (ausgen.

red. sowie in Prospekten od. Anzeigen beworbene Ware, die im Haus gekennzeichnet

ist. Bei Inanspruchnahme können keine weiteren Erm. gewährt werden. Alle Preise

sind Abholpreise. Nicht gültig auf bereits getätigte Aufträge, Küchenblöcke u. Produkte

der Marken Bretz, Brhl & Sippold, De Sede, Draenert, Gaggenau, Joop!, Jori, Kettnaker,

Miele, Liebherr, Next 125, hlsta now!, Porsche Design, Rolf Benz, Team 7 u. Tempur).

Innsbruck Land

Bergbaumuseum

Führungen durch die Haller Altstadt

TVB region Hall – Wattens

6060 Hall in Tirol • Wallpachg. 5

0 52 23/45 5 44-0, Fax DW 20

office@regionhall.at • www.regionhall.at

10 % Erm. u. Kinder –15 J. in Begleitung eines Erw.

kostenlos! Bei Buchung einer speziellen Kinderführung

als Geburtstagsgeschenk ist das Geburtstagskind u. 1 Erw. kostenlos. Fordern Sie

die Broschüre mit unseren Führungsangeboten direkt beim Tourismusverband an.

Alpenbad Lansersee – das paradies

gleich neben der Stadt

6072 Lans • Am Lansersee 73

0512/37 73 36 • www.lansersee.at

Kinder –4 J. kostenlos, das 3. Kind zw. 4 u. 14 J. in Begleitung

eines Elternteils kostenlos, Geburtstagskinder

–14 J. mit Ausweis kostenlos! Alleinerzieher Vorteil:

jeden 5., 15. u. 25. in der Sommersaison ist das Kind –14 J. kostenlos! Bootsverleih,

Sprungturm, Wassertrampolin, Beachvolleyball, Tischtennis, Badeinsel, Becken für

Kinder. ÖZ: 9.00–19.00 Uhr, Mai–Sept. (nach Wetter).

SP

Alpenbad Leutasch-Tirol

Spiel- und Sportanlagen Ges.m.b.H.

6105 Leutasch • Weidach 275

0 52 14/63 80 • Fax DW 16

info@alpenbad-leutasch.com

www.alpenbad-leutasch.com

20 % Erm. auf Schwimmbadtarif für 4-Stunden-Karten

u. Tageskarten (exkl. Sauna). Die ErlebnisWelt Alpenbad Leutasch wurde im Dez.

2008 eröffnet u. begeistert kleine u. große Gäste mit Attraktionen wie Sportbecken,

Funbecken, Kleinkinderbecken, Außenbecken mit Luftsprudelliegen, gr. Röhrenrutsche,

SaunaWelt mit Biosauna, Finnischer Sauna, Kelo-Sauna, Kräutersauna,

Dampfbad, Großraum-Infrarotkabine, Schwimmbecken, Kneipp- u. Tauchbecken, gr.

FKK-Freigelände u. div. Ruhebereichen sowie Massagen u. Kosmetikbehandlungen.

Wassergymnastik u. Eltern-Kind-Schwimmen werden regelmäßig angeboten. Eine

Tennishalle mit 2 Granulatplätzen u. 3 Squashplätzen steht ebenso zur Verfügung wie

die beiden Restaurants Alpenbad u. Alpen-Steakhaus.

W SP K H B

Tiroler

Familien

journal

Serlesbahnen mieders Bergbahnen Ges.m.b.H. & Co

KG und Sommerrodelbahn Stubai

6142 mieders im Stubaital • Waldrasterweg 1

info@serlesbahnen.at • www.serlesbahnen.at

Kinder in Begleitung eines Elternteils –10 J. kostenlos, –15 J.

Kindertarif, –19 J. Jugendtarif. Familienangebot: ab 2. Kind

50 % Erm. auf Kinderpreis gültig für mind. 1 Elternteil plus all

ihre Kinder –15 J. (Ausweis erforderlich). 2,8 km lange Sommerrodelbahn

mit 80 Steilkurven, ein besonderer Spaß für

Groß u. Klein! Winterrodelbahnen nach Mieders, Matrei u. Fulpmes. Familienfreundliches

Gebiet ohne Hektik u. Stress! Ausgezeichnete Küche in den Einkehrstationen

Koppeneck, Ochsenhütte, Maria Waldrast, Sonnenstein u. Gleinserhof.

W SP

Fliesenpark mils GmbH

6068 mils bei Hall • Gewerbepark mils Süd 9

0 52 23/46 7 77, Fax DW 777

info@fliesenpark-mils.at

www.fliesenpark-mils.at

Ab einem Einkaufswert von Euro 500,– erhalten Sie

kostenlos 100 kg Fliesenkleber, CAD-Planung, Lieferung mit unserem LKW direkt

auf die Baustelle. In unserem großen, familienfreundlichen Schauraum erwarten Sie

Tausend Fliesenträume, so bunt wie das Leben! Gestalten u. Ausführen sind unsere

Leidenschaften. ÖZ: Mo–Fr 8.00–12.00 Uhr u. 14.30–18.00 Uhr, Sa 8.00–12.00 Uhr

u. nach Vereinbarung.

Wellness mils

Day Spa

6068 mils • Gewerbepark 5

0 52 23/54 5 39 • Fax DW 433

info@wellness-mils.at • www.wellness-mils.at

Für Inhaber des Familienpasses ab vollendetem 16. Lebensjahr: auf alle Behandlungen

(Kosmetik, Massagen u. Bäder) sowie Eintrittspreise 10 % Erm. (ausgen. Aktionen,

Solarium, Snacks & Getränke). Gutscheinverkauf: 10 % Erm. ab einem Wert von Euro

100,–! Im Day Spa Wellness Mils haben Sie die Möglichkeit stunden- od. tageweise

Ihr persönliches Rundumwohlfühlprogramm zu genießen. Sauna, Wellnessoase,

Aktivwellness, Beauty u. Massage. Ihr Wellness-Hotel ohne Übernachtungskosten.

„11er-Lifte“

Hochstubai-Liftanlagen GesmbH

6167 Neustift im Stubaital • moos 12

elfer@neustift.at • www.elfer.at

Kinder in Begleitung eines Elternteils –10 J. kostenlos, –15 J.

Kindertarif, –19 J. Jugendtarif. Familientarif unabhängig

von der Kinderanzahl! Schnell u. komfortabel mit der 8er auf den 11er: Skifahren,

Snowboarden u. Rodeln auf schneesicheren Rodelbahnen (2 jeweils 8 km lange Rodelbahnen),

Nachtrodeln Mo, Mi u. Fr, Paragleiten, Wandern, tolle neu angelegte

Klettersteige. Restaurant an der Bergstation.

Gemando mcmedia Gameshop

Spielkonsolen – Games – Zubehör

6063 rum

Flurstr. 1 (bei Baumax/pagro)

0512/26 08 86

www.gemando.at

5 % Erm. auf alle Gebrauchtartikel (Games, Konsolen, Zubehör) in unserem Ladengeschäft,

sowie versandkostenfreie Lieferung bei allen Onlinebestellungen auf

www.gemando.at (bitte das Kennwort „Familienpass“ angeben). Wir kaufen auch

laufend gebrauchte Games, Konsolen u. Zubehör zu fairen Tagespreisen an. ÖZ: Mo–Fr

9.00–18.30 Uhr, Sa 9.00–17.00 Uhr.

Chinamed – Group

Zentrum für Traditionelle Chinesische medizin

6410 Telfs • Birkenbergstr. 35

0 52 62/67 9 38, Fax DW 14

anmeldung@chinamed-group.at

www.chinamed-group.at

Bei Vorlage des Familienpasses gibt es für alle auf dem

Pass eingetragenen Familienmitglieder 15 % Erm. auf TCM-Behandlungen (ausgen.

ärztliche/schulmed. Leistungen). Energie in Harmonie – sämtliche Methoden der TCM

unter einem Dach. Stundenweise Kinderbetreuung in Innsbruck im Zwerglparadies

NiMa‘s im selben Haus. ÖZ Innsbruck & Telfs: Mo–Do 8.00–22.00 Uhr, Fr 8.00–

12.00 Uhr, So 9.00–16.00 Uhr, auch Abend- u. Wochenendordination. Präzise Terminvergabe,

keine Wartezeiten!

6020 Innsbruck, Mitterweg 26

Telefon 0512/22755-0

www.porscheinnsbruck.at

6380 St. Johann, Birkenstraße 18

Telefon 05352/64838

www.porschestjohann.at

6330 Kufstein, Rosenheimer Straße 11

Telefon 05372/62426

www.porschekufstein.at

6020 Innsbruck, Haller Straße 165

Telefon 0512/2423-0

www.vowainnsbruck.at

Tiroler

Familien

journal

Die Rabbit Familie von Volkswagen.

Jetzt auch mit BlueMotion-Technologie.

Egal ob Sie sich für den dynamischen Rabbit, den sport-lichen

Rabbit GT, den komfortablen Rabbit Plus oder den geräumigen

Rabbit Variant entscheiden – Sie schonen die Umwelt und Ihre

Geldtasche.

Übrigens: Den Golf Rabbit gibt es ab EUR 16.990,–*.

*Preis inkl. NoVA und MwSt. Symbolfoto.

Verbrauch: 4,1 – 6,4 l/100 km.

CO2-Emission: 107 – 149 g/km.

6300 Wörgl, Innsbrucker Straße 59

Telefon 05332/74100

www.porschewoergl.at

47


Vorteilsgeber

48

Imst

Gartenwelt Oppl

6460 Imst • Industriezone 32a (hinter FmZ Imst)

0 54 12/66 0 62, Fax DW 66

info@oppl.at • www.oppl.at

Blumen Oppl, Industriezone 32, 6460 Imst,

0 54 12/66 0 62-2

3 % Erm. auf jeden Bareinkauf (ausgen. Aktionsartikel. Erm.

nicht kombinierbar mit anderen Aktionen.). Auf 10.000 m² Fläche finden Sie in der

Gartenwelt Oppl das größte Sortiment an Beet- u. Balkonpflanzen, Freilandpflanzen

sowie alles zur Verschönerung von Haus u. Garten wie z.B.: Zimmerpflanzen, Blumen,

Töpfe, Keramik u. Glas, Samenpackungen, Teich- u. Schwimmteichzubehör, Natursteine

aus aller Welt, Dekokies, usw.!

Gemeindeamt Jerzens

Naturparkgemeinde

6474 Jerzens 220 • 0 54 14/87 3 36

gemeinde@jerzens.tirol.gv.at • http://jerzens.tirol.gv.at

Jerzens – ein Bergdorf im Pitztal, eingebettet in eine einzigartige Hochgebirgskulisse!

Die Zirbe – Grenzgängerin mit Talenten. Erlebnisausstellung

im Gemeindezentrum Jerzens (tägl. 9.00–18.00 Uhr geöffnet). Die Ausstellung

entführt die Besucher in die faszinierende Welt der Zirbe. Jeder Lebensabschnitt dieses

Baumes bringt spannende Details. Die Ausstellung erzählt aber auch von den Talenten

der Zirbe als Nutzholz u. im 3D-Kino beeindruckt sie in der 3. Dimension!

SP

Abenteuer- u. erlebnispark pitztal

6474 Jerzens

0 54 14/86 9 10, Fax 0 54 14/86 2 58

info@alpincenter-pitztal.com

www.alpincenter-pitztal.com

Abenteuer- u. Erlebnispark Pitztal – Waldseilpark: Jeden

Di im Sommer 2011 pro Erw. 1 Kind –15 J. kostenlos. Einsteigerkletterkurs am Fels:

jeden Mo im Sommer 2011 50 % Erm. auf Normalpreis Euro 16,– pro Person (statt

Euro 32,– pro Person). Anmeldung 1 Tag vorher erforderlich.

SP

Gemeinde Karres

6462 Karres 91 • 0 54 12/66 1 86, Fax DW 4

gemeinde@karres.tirol.gv.at • www.karres.tirol.gv.at

Erholungsdorf in ruhiger u. extrem sonniger Lage. Zahlreiche Wanderwege

mit beliebten Ausflugszielen wie z.B. Karre Alm (1.640 m)

u. dem Hausberg Tschirgant (2.372 m) mit Rundum-Panorama, Klettergarten,

Radwanderweg, Jakobsweg, Sportplatz, Kinderspielplätze, Schießstände,

Pfarrkirche zum Hl. Stephanus, St. Michaelskapelle, Bildungshaus der Stefanus-

Gemeinschaft Tirol.

SP

Gemeinde Karrösten

6460 Karrösten Nr. 66 • 0 54 12/66 1 87, Fax DW 7

gemeinde@karroesten.tirol.gv.at • www.karroesten.at

Vom Gipfel des Tschirgant aus eröffnen sich herrliche Ausblicke:

ins Inntal, Gurgltal, Pitztal u. in das vordere Ötztal. Bei der familienfreundl.

Wanderung zur Karröster Alm gibt der lokale Geolehrpfad

Einblicke in steinerne Zeugnisse der Vergangenheit. In der kunstgewerblichen Weberei

Schatz lässt sich traditionelle Tiroler Handwerkskunst bestaunen.

SP

Ötztaler Heimat- u. Freilichtmuseum

6444 Längenfeld

0 52 53/55 40 od. 59 21 • mobil: 0664/91 02 321

info@oetztal-museum.at

www.oetztal-museum.at

Freilichtmuseum mit Bauernhaus, Stall, Stadel, Garten,

Speicher, Backofen, Blockhaus, Säge, Mühle,

Schwinghütte u. Pluidl (Flachsbrecher). Schwerpunkt:

Flachsanbau u. Flachsverarbeitung, geöffnet 1.6.–30.9., Mo–Fr 10.00–12.00 Uhr u.

14.00–17.00 Uhr, So 14.00–16.00 Uhr, Sa u. Ftg. geschlossen. Apr., Mai, Okt., Nov.

– Besuchsmöglichkeit nach telefonischer Voranmeldung.

SP

i

i

i

i

Tiroler

Familien

journal

ramona‘s Leuchtturm

6414 mieming • See 100a, direkt am Badesee

0 52 54/24 91

sunny@soelden.at

www.sunny-soelden.at

Bei Vollkonsumation der Eltern erhält jedes am FP eingetragene

Kind ein Eis kostenlos!

W SP SZ K H

martina STerNer

Family Support Trainerin

für liebevolle erziehung

6433 Ötz • 0660/50 79 775

martina.ster@aon.at

http://members.aon.at/liebevolle-erziehung

50 % Erm. bei Paaren für den 2. Elternteil/Partner u. 20 % Erm. für Einzelpersonen (inkl.

Elternhandbuch). Dieser Workshop macht Spaß, ist ein Ideenaustausch u. eine Hilfestellung.

Sie lernen konkrete u. leicht umsetzbare Strategien, die Ihnen in klassischen

Alltagssituationen weiterhelfen.

Gemeindeamt Sautens

6432 Sautens • Dorfstr. 55

0 52 52/66 10, Fax 0 52 52/60 51 20

gemeinde@sautens.tirol.gv.at • www.sautens.at

Freizeitspaß für die ganze Familie! Freischwimmbad mit großer Liegewiese

– eigenes Kinderbecken – 2 Sandtennisplätze – Radwege – Wanderwege

– Klettergärten – Hochseilgarten – Geolehrpfad – Kegelbahn – Kutschenfahrten.

SP

Gemeinde Silz

6424 Silz • Widumg. 1

0 52 63/62 19, Fax DW 20

gemeinde@silz.tirol.gv.at • www.silz.tirol.gv.at

Eisarena – Knappenweg Kühtai Hochötz – Wander- u. Skigebiet

Kühtai.

SP

Sunny‘s Leiterbergalm

6450 Sölden • Leiterberg

0 52 54/24 91 • sunny@soelden.at

www.sunny-soelden.at

Bei Vollkonsumation der Eltern erhält jedes am FP

eingetragene Kind einen Sunny Burger für Euro 1,–!

W SP SZ K H

Gemeinde Stams

6422 Stams • Wengeweg 4 • 0 52 63/62 44 • Fax DW 14

gde.stams@stams.co.at • www.stams.co.at

In Stams finden Kultur- u. Naturliebhaber ein reiches Betätigungsfeld. Kulturinteressierte

lädt das berühmte Stift Stams, aber auch die Pfarrkirche u. historische Profanbauten

wie z.B. der Orangerie zum Besuch ein. Naturliebhaber können im Eichenwald

– dem größten Österreichs – od. auf dem Weg der Sinne Entspannung finden. Darüber

hinaus findet der Gast Möglichkeiten zum Radfahren, zum Sportfischen uvm.!

SP

Gemeinde Tarrenz

6464 Tarrenz • Hauptstr. 14

0 54 12/63 3 52, Fax DW 75

gemeinde@tarrenz.tirol.gv.at • www.tarrenz.at

Naherholungsgebiet Gurgltal – Kneippanlage – Radweg – Sportplatz

mit Zeltlagerplatz – Heimatmuseum – Waldarena – Klettergarten

Walchenbach – Knappenwelt – Boulderhalle.

SP

kItzbüheL

Kitzbühel Schwarzsee

Städtisches Freibad

6370 Kitzbühel • 0 53 56/62 3 81

stadtamt@kitzbuehel.at • www.kitzbuehel.eu

Erw. zahlen den Normalpreis, die ersten 2 Kinder sind

kostenlos. Um den Schwarzsee führt ein idyllischer

Wanderweg in dem eine Fitnessmeile integriert ist,

i

i

i

i

alles kostenfrei. Neben Erholung ist mit 3 m Sprungturm, 2 Rutschen, Sprungbock

sowie einem Kletter-Iceberg für jede Menge Spaß gesorgt. Außerdem gibt es einen

Ruder-, Tret- u. Elektroboote-Verleih u. ein Buffet mit geräumiger Terrasse. Für Kleinkinder

steht ein neues Planschbecken zur Verfügung.

SP

Badesee Going

6353 Going • Aschauerweg 35

0 53 58/25 53 od. 0 53 58/24 27

gemeinde@going.tirol.gv.at

Familienpassbesitzer erhalten jeweils am Mo eine

50 % Erm.! Baden in Going – wild u. kaiserlich.

Schönster Naturbadesee Tirols, flacher weißer

Badestrand mit separater Kinder- u. Nichtschwimmerbucht, Erlebnispark mit Tirols

längster Freiland-Wasserrutsche u. neuer Wellenrutsche, Wasserspiellandschaften,

Piratenschiff, Sand- u. Bewegungsspiele. Seit 2008 mit „Joe Rassic Beach Arena“

4 Volleyballplätze mit Turnierstandard. Seebuffet. Badebetrieb bei Schönwetter

9.00–19.00 Uhr. Von Mitte Mai–Mitte Sept.!

SP

Bauchgefühl

Bianca Fischer

6382 Kirchdorf • Dorfstr. 30

0680/11 90 246

bianca@bauchgefuehl.eu

www.bauchgefuehl.eu

3 % Erm. auf alle Produkte! Strahlend schwanger – bei uns finden Sie alles, was Sie in

Ihrer Schwangerschaft rundherum noch strahlender macht: •die passende Mode u.

dazu die schönsten Accessoires •hochwertige Pflegeprodukte auf Naturbasis •entzückende

Babygeschenke, die Freude machen! Besuchen Sie uns – denn Bauchgefühl

freut sich mit Ihnen! Wir sind für Sie da: Do–Sa 9.00–18.00 Uhr.

Tiroler

Familien

journal

Vorteilsgeber

erlebnis Waldschwimmbad in Kössen

6345 Kössen • Schwimmbadweg 4

050/11 00, Fax DW 19

info@kaiserwinkl.com

www.kaiserwinkl.com

1 Gutschein für eine einmalige 50 %-Erm. auf

die Familientageskarte für den Eintritt ins Erlebnis-Waldschwimmbad in Kössen. Wir

bieten: großzügige Räumlichkeiten, attraktive Schwimm- u. Erlebnisbecken mit Rutschen,

Wasserpilz, Sprudelbecken, Rundnischen, Spielbach, zahlreiche Spielgeräte,

weitläufige Liegewiesen, schattige Plätze, Sonnenliegen, Beach-Volleyball-Platz,

uvm.! ÖZ: Mitte Mai–Mitte Sept.! Günstige Familien- u. Saisonkarten erhältlich!

Villa masianco St. Johann in Tirol

6380 St. Johann in Tirol

Speckbacherstr. 30

0 53 52/64 6 30

stjohann@masianco.at

www.masianco.at

1 Kindereis kostenlos f. Kinder (bei voller Konsumation d. Eltern).

Bitte vor der Bestellung den FP vorweisen! „Speisen Sie um die Welt“ – bei der

Villa Masianco ist für die ganze Familie etwas dabei. Für unsere kleinen Gäste gibt es

eine eigene Speisekarte u. einen Spielraum zum Herumtollen. Nichtraucherbereich,

schöne Terrasse. Unser Haus eignet sich perfekt für Familienfeiern aller Art. Wir sind

jeden Tag für Sie da – Küche von 11.00–14.00 Uhr u. von 17.00–23.00 Uhr.

W SP SZ K H

FRAGEN ZUM FAMILIENPASS?

UNSERE INFO–HOTLINE:

0512/508-3681

UNSERE FAX–ADRESSE:

0512/508–35 65

Direkt bei der Talstation

der Zillertal Arena in Zell.

Ab 28. Mai 2011 täglich geöffnet!

Das NEUE Fluggerät

am Gerlosstein

4 Lines bis zu 738 m

max. 50 km/h und

64 m über dem Boden

www.zillertalarena.com

A-6280 Zell im Zillertal, Tel. 05282/7165, e-mail: info@zillertalarena.com

Zeller Bergbahnen Ins. Tir. Familienjournal 92x133mm So 2011.indd 1 12.05.2011 16:09:26 Uhr

49


Vorteilsgeber

50

kufsteIn

Fahrschule Hotter

6330 Kufstein • Kaiserbergstr. 22

0 53 72/63 0 63 • www.fahrschulehotter.at

Wir gewähren dir Euro 30,– Sonderkondition (ausgen.

Aktionsangebote). Bei Fahrschule Hotter kommst du

„fair und friendly“ zum Führerschein. Kurseintrag ist tägl. möglich, die Prüfung jede

Woche. Und fahren kannst du natürlich mit dem Fahrlehrer deiner Wahl. Hot is cool

in Kufstein.

Villa masianco Kufstein

6330 Kufstein • unterer Stadtpl. 18

0 53 72/63 6 33 • kufstein@masianco.at

www.masianco.at

1 Kindereis kostenlos f. Kinder (bei voller Konsumation d.

Eltern). Bitte vor der Bestellung den FP vorweisen! „Speisen

Sie um die Welt“ – bei der Villa Masianco ist für die ganze Familie

etwas dabei. Für unsere kleinen Gäste gibt es eine eigene Speisekarte. Nichtraucherbereich,

schöner Gastgarten! Unser Haus eignet sich auch perfekt für Familienfeiern

aller Art. Wir sind jeden Tag für Sie da – Küche durchgehend von 11.00–22.00 Uhr.

K H

Alpbacher Bergbauernmuseum

6236 Alpbach • unterberg 34

0 53 36/56 07 • gemeinde@alpbach.tirol.gv.at

www.alpbach.tirol.gv.at

Erw. Euro 2,50; Schüler/Kinder Euro 1,–; Gruppentarif ab

10 Pers. Euro 2,– p.P.! Der Hof „Vorder-Unterberg“ wurde

in den Jahren 1636–1638 von heimischen Zimmerleuten

erbaut u. war bis 1952 bewohnt. Der Bauernhof ist kein totes Museum, im Stall werden

heute noch Kühe, Schweine u. Hühner gehalten. Etwa 800 Einrichtungs- u. Gebrauchsgegenstände

sind zu besichtigen u. zeugen vom Leben unserer Vorfahren. Im Sommer:

Mo, Do, Sa u. So, 11.00–16.00 Uhr u. auf Anfrage; im Winter: nur auf Anfrage.

Autohaus Strasser GmbH

6230 Brixlegg

Herrnhauspl. 5

0 53 37/61 3 30,

Fax 0 53 37/61 33 27

strasser.brixlegg@autohaus.at • www.strasser-brixlegg.at

Servicegutschein im Wert von Euro 25,– (nicht gültig bei Aktionen). Spenglerei-Lackiererei

für alle Marken einschließlich Versicherungsabwicklung – Windschutzscheibenreparaturen

– Reifenhandel sowie Reifeneinlagerung. Unser kompetentes Team freut

sich auf Ihren Besuch.

Freizeitzentrum moorstrandbad

6322 Kirchbichl • Strandbadstr. 16

0 53 32/87 1 49 • www.kirchbichl.at

Kinder (bis einschl. 6. Lj = 6. Geburtstag):

freier Eintritt. Einmalig in Lage u. Charakter ist

das „Freizeitzentrum Moorstrandbad“ mit dem

heilkräftigen Moorbadesee, herrliche Liegewiese, Tennisplätze, Sportplatz, Beachvolleyballplatz

u. Restaurant.

SP K

Seepromenade und Ostufer Walchsee

6344 Walchsee

050/11 00, Fax DW 29

info@kaiserwinkl.com

www.kaiserwinkl.com

1 Gutschein für eine einmalige 50 %-Erm. auf die

Familientageskarte für den Eintritt am Walchsee

an der Seepromenade od. am Ostufer. Der naturbelassene Walchsee mit 2 Wassertrampolins

u. einem 6 m „Eisberg“ sowie einem Piratenschiff halten die Kids ganz

schön auf Trab, während d. Eltern Entspannung auf schattigen Liegewiesen finden

od. im Café „See la vie“ bei einem kühlen Getränk d. atemberaubende Panorama genießen.

Aktivitäten am See: Wasserski, Bootsverleih, Surfen, Segeln, Fischen, Tret-,

Ruder- u. Elektrobootverleih.

FAMILIENPASS IM INTERNET:

www.familienpass-tirol.at • juff.familie@tirol.gv.at

Tiroler

Familien

journal

Sommerrodelbahn – Spielpark Walchsee

Freizeitzentrum Zahmer Kaiser

6344 Walchsee • Durchholzen 60

0 53 74/52 86, Fax 0 53 74/52 03-509

info@zahmerkaiser.com

www.zahmerkaiser.com

10 % Erm. auf alle Sommerrodelkarten (ausgen. Aktionen).

Mit 2 Sommerrodelbahnen u. ihren vielen Freizeitanlagen bietet der Spielpark-

Sommerrodelbahn Durchholzen/Walchsee, bei Kufstein, seinen Gästen einiges mehr

an Abenteuer, Spaß u. Spiel! In eleganten Kurven schlängeln sich Europas attraktivste

Sommerrodelbahnen über grüne Hänge u. Wiesen. Unterführungen, eine 90 m lange

Brücke u. viele überhöhte Steilkurven bieten eine spannende u. abwechslungsreiche

Fahrt. Bei der Talstation: zahlreiche Attraktionen, tolle Spiele u. Geräte, etc.!

Bummelzug Wildschönau

6311 Wildschönau • mühltal 271

0 53 39/80 90, Fax DW 15

info@bummelzug.com • www.bummelzug.com

Erm. Familienkarte für den Bummelzug! (Euro 1,– f. Familienkarte

H&R). Die wildromantische Kundler Klamm begeistert

jeden Wanderer mit ihrer einzigartigen Schlucht, welche jedoch

leicht zu bewältigen ist. Schluchtwanderung ca. 1 Std.,

restliche Strecke kann man mit einer nostalgischen Bummelzugfahrt

verkürzen. Fahrzeit vom 1.5.–26.10.!

Farben morscher Wörgl

6300 Wörgl • Innsbruckerstr. 62

0 53 32/71 2 35, Fax DW 4

woergl@farbenmorscher.at

www.farbenmorscher.at

15 % Erm. auf alle unsere Waren (ausgen. Aktionen, Nettopreisartikel, Maschinen u.

Leihgeräte). Sie erhalten bei uns alles rund um Farbe: für Boden, Wand, Decke, Holz,

Metall, sowie Zubehör zur Vorbereitung, Verarbeitung u. weiteren Pflege wie Pinsel,

Rollen, Schleif- od. Poliermaterialien. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Landeck

maya Tilg

Wohn-Coaching – Garten-planung – Feng Shui

Landeck & Innsbruck

0650/51 74 669 • info@mayatilg.at • www.mayatilg.at

Begleitendes Wohn-Coaching: 4 Termine – Euro 220,– (statt

Euro 280,–). Gartenplanung: 10 % Erm. auf alle pauschalen Planungshonorare.

Einzeltermine: Euro 60,– (statt Euro 80,–) – alle

Preise inkl. MwSt. u. zzgl. Fahrtkosten. Tiefes Wohlbefinden in den eigenen 4 Wänden

ist eine Grundsehnsucht im Menschen. Mit einer bewussten Gestaltung unseres

Umfelds können wir auch Lebensfragen, die uns beschäftigen, positiv beeinflussen.

Haben Sie Fragen? Ich freue mich auf Ihren Kontakt!

Hotel – restaurant

Bruggner Stub‘n

6500 Landeck • Flirstr. 30

0 54 42/63 3 56, Fax DW 28

info@bruggnerstubn.at

www.bruggnerstubn.at

Bei voller Konsumation der Familie erhalten Kinder

–14 J. ein Schnitzel u. eine Limo um den halben Preis. Schöne Sonnenterrasse,

So Abend Ruhetag.

W SZ K H

polsterwerkstätten

Gitterle + miller GmbH

6500 Landeck

urgen 80

0 54 49/51 1 31, Fax 0 54 49/51 1 32

gundm@gitterle.co.at

www.gitterle.co.at

Bei uns erhalten Familienpassbesitzer 50 % Erm. auf alle Leihgeräte u. 10 % Erm. auf

alle Möbelstoffe.

UNSERE INFO–HOTLINE:

0512/508-3681

FRAGEN ZUM FAMILIENPASS?

UNSERE FAX–ADRESSE:

0512/508–35 65

Fampass_09_final 19.12.2008 11:20 Uhr Seite 1 10

Tiroler

Familien

pass VORTEILScard

Maximilian Mustermann

Mustergasse 17

6010 Musterstadt

FAMILIE

Gültig bis:

01/03/2014

Falkensteiner Club Funimation

Katschberg ****

ALL INCLUSIVE LIGHT – im größten Familienclub

der Alpen gibt es alles außer Langeweile. Sport, Spiel

und Action – drinnen wie draußen – ein Urlaub wie

er schöner nicht sein kann.

F 3 Nächte im Familienzimmer Klassik

(2 Raum-Wohneinheit)

F All Inclusive light

F Acquapura SPA Wellness- und

Wasserwelt auf 2.000 m 2

F Kinder bis 6,9 Jahre frei,

Kinderbetreuung ab 3 Jahren,

Babyausstattung, Babysitter-

Service (gegen Entgelt)

ALL INCLUSIVE

LIGHT

3 Nächte

10 % Ermäßigung im Sommer 2012, Saison A und B auf Anfrage

und nach Verfügbarkeit. Kinder bis 6,9 Jahre GRATIS bei Unterbringung

im Zimmer mit 2 Erwachsenen. Weitere tolle Kinderermäßigungen

und Saison- sowie Zimmerpreise auf Anfrage.

ab nur € 189,-*

statt € 210,- p.P.

Kinder bis 6,9 Jahre

GRATIS!

% Ermäßigung

für Besitzer des

Tiroler Familienpasses

Bei den Falkensteiner Hotels Katschberg kommen sowohl die großen als auch die kleinen Gäste

voll auf ihre Kosten. Highlights am Familien-Katschberg: der Adventurepark – der größte und

„coolste“ Hochseilgarten Österreichs mit über 150 Stationen, die Ponyalm und der neue Kinder-

Erlebnis-Spielplatz Katschhausen. Welcome Home!

* Gültig von 21.05.–02.06. und 10.09.–01.10.11., Saison B:

02.06.–25.06. und 01.10.–01.11. ab € 199,– statt € 222,–.

Falkensteiner Hotel Cristallo ****

FALKENSTEINER GENUSSGARANTIE 3 – alles, was

man für einen perfekten Familienurlaub braucht:

Wellness mit eigenem Kinder-SPA, gehobener

Tischservice und Genussküche.

F 3 Nächte im DZ Classic (1 Raum-Wohneinheit)

F Falkensteiner Vollpension: reichhaltiges Früh-

stücksbuffet, Mittagsbuffet und abends 5-Gang-

Wahlmenü bzw. Buffet

F Freie Benützung der Acquapura SPA

Wellness- u. Wasserwelt auf 2.000 m 2

F Kinder bis 6,9 Jahre frei,

Kinderbetreuung ab 3 Jahren,

Babyausstattung, Babysitter-Service

(gegen Entgelt)

* Gültig 10.09.–01.10., Saison B: 02.–25.06.

und 01.10.–01.11. ab € 170,– statt € 189,–.

GENUSS-

GARANTIE 3

3 Nächte

ab nur € 159,-*

statt € 177,- p.P.

Kinder bis 6,9 Jahre

GRATIS!

Information & Reservierung:

Tel. +43/(0)4734/319-801 oder -802

res.funimation@falkensteiner.com oder res.cristallo@falkensteiner.com

www.katschberg.falkensteiner.com


Vorteilsgeber

52

restaurant Dorfalm

Geiger richard

6533 Fiss • Seilbahnstr. 20

0 54 76/60 20 • office@dorfalm.at

www.dorfalm.at

Bei Vorlage des Familienpasses vor der Bestellung

gibt es bei jedem Erwachsenenhauptgericht, welches bis 16.30 Uhr bestellt ist, ein

Kindergericht für ein Kind um Euro 1,–. Sie finden uns direkt an der Zufahrt zu den

Fisser Bergbahnen. Es erwartet Sie ein urig, rustikales Lokal mit herrlicher Panoramaterrasse

u. wöchentlichen Tagesspezialitäten. Neu: Großer, wetterunabhängiger

Kinderspiel- u. Erlebnisbereich.

W SP SZ K H

Café restaurant Gachenblick

Fam. Klaus Wechselberger

6521 Fließ • Gachenblick 100

0 54 14/20 1 60 • mobil: 0664/44 08 552

info@gachenblick.at • www.gachenblick.at

Die ganze Familie erhält 10 % Erm. auf ein Getränk (FP vor

Bestellung vorweisen). Sehen, staunen u. genießen Sie

einen atemberaubenden Ausblick von unserer Sonnenterrasse

u. lassen Sie sich verwöhnen im Naturparkhaus Kaunergrat, geöffnet von Juni–

Okt. tägl. 10.00–20.00 Uhr u. von Mitte Dez.–Mai von 10.00–18.00 Uhr; Mo Ruhetag

(durchgehend warme Küche). Großer Kinderspielplatz.

W SP SZ K H

Hotel-Café-restaurant Troschana

Besitzer: margit u. martin matt

6572 Flirsch am Arlberg

0 54 47/58 12, Fax DW 7

info@hotel-troschana.at

www.hotel-troschana.at

Bei voller Konsumation der Eltern erhalten Kinder -12 J.

50 % Erm. auf unsere Kinderspeisen. Schöne Sonnenterrasse u. Kinderspielplatz vorhanden.

W SP SZ K H

Frisura Haarstudio Gerhard

6574 pettneu • Bahnhofstr. 165

0 54 48/85 49 • office@frisura.at

www.frisura.at

10 % Erm. für Kinder –14 J.! ÖZ: Di, Mi, Do 9.00–

18.00 Uhr, Fr 9.00–19.00 Uhr, Sa 9.00–17.00 Uhr.

Gemeinde Schönwies

6491 Schönwies • Dorf 20 • 0 54 18/52 02, Fax DW 5

gemeinde@schoenwies.tirol.gv.at

www.schoenwies.tirol.gv.at

Als Ausgangspunkt für Wanderungen in mittleren Lagen verspricht

Schönwies beschauliche Aktiverlebnisse. Gemütliche Wanderungen

führen in mittlerer Höhenlage auf 1.100 m Höhe über dem Inntal dahin. An einer der

Routen des Jakobsweges gelegen, warten auf der schönen Wiese historische Zeugnisse

des Pilgerweges auf ihre Entdeckung. Herrlich erforschen lässt sich von hier die

gesamte Region Imst-Gurgltal – ob mit dem Fahrrad od. zu Fuß, die Ziele bleiben stets

attraktiv. Idealer Ausgangspunkt zu den bekanntesten Skizentren Arlberg, Paznauntal,

Pitztal, Ötztal u. Fiss/Serfaus.

SP

patscheider Sport

6534 Serfaus • untere Dorfstr. 27

0 54 76/62 02, Fax DW 77

info@patscheider.com • www.patscheider.com

Jeden Sa 50 % Erm. beim Ausleihen von Funsportgeräten wie

•Skifox •Snowbike •Snowter usw.! Take off Center bei der Mittelstation

Komperdell.

Gemeinde Stanz bei Landeck

6500 Stanz bei Landeck

0 54 42/64 2 37, Fax DW 4

gemeinde@stanz.tirol.gv.at

www.stanz.tirol.gv.at

Genuss Region Stanzer Zwetschke •Edelbrennereien •Geburtsort u.

Geburtshaus von Jakob Prandtauer •Ruine Schrofenstein •Gotische Pfarrkirche Peter

u. Paul •Wanderwege, alte Waalwege •Dorfwirt.

SP

i

i

Tiroler

Familien

journal

LIenz

Lienzer Bergbahnen

Sonnenlounges und

Ganzjahresrodelbahn

9900 Lienz

0 48 52/63 9 75-0, Fax DW 13

info@lienzer-bergbahnen.at

www.lienzer-bergbahnen.at

50 % Tage: Am 20. + 21.08.2011 können Sie die Lienzer Bergbahnen zum Sonderpreis

benützen. Lienz hat in Punkto Skifahren alles zu bieten, was man sich wünschen kann.

Es ist die Stadt mit den 2 Skigebieten – Hochstein u. Zettersfeld. Am Zettersfeld, der

wahrscheinlich schönsten Sonnenterrasse d. Alpen schöner Skifahren, relaxen u.

Kraft tanken od. am Hochstein über die Weltcup-Piste carven u. die Ganzjahresrodelbahn

genießen. Wir haben, was Sie glücklich macht.

W SP SZ K H

reutte

Farben morscher reutte

6600 reutte • ehrenbergstr. 62

0 56 72/63 3 60

reutte@farbenmorscher.at

www.farbenmorscher.at

15 % Erm. auf alle unsere Waren (ausgen. Aktionen, Nettopreisartikel, Maschinen u.

Leihgeräte). Sie erhalten bei uns alles rund um Farbe: für Boden, Wand, Decke, Holz,

Metall, sowie Zubehör zur Vorbereitung, Verarbeitung u. weiteren Pflege wie Pinsel,

Rollen, Schleif- od. Poliermaterialien. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

High end reNT, Schönherr

6633 Biberwier • marienbergweg 16

0664/73 24-14 51 od. -14 52

info@highendrent.at

www.highendrent.at

10 % Erm. auf alle Einkäufe sowie auf die Mietpreise unserer Funsportgeräte, Mountainbikes

u. E-Bikes. Jeden Sa im Sommer 2011: 50 % Erm. auf die Miete unserer

Monsterroller (ausgen. Kreditkarte u. red. Ware).

Freischwimmbad Häselgehr

6651 Häselgehr

0 56 34/63 40, Fax DW 4

gemeinde@haeselgehr.tirol.gv.at

www.haeselgehr.tirol.gv.at

Jeden Mo im Juni, Juli u. Aug. 2011 50 %

Erm. auf den Eintritt! •Kiosk •eigenes Kinderbecken •Babybecken •Breitrutsche

•Schwalldusche •Tischtennis •8 Bahnen Erlebnisminigolf •Tischfußball •Beachvolleyballplatz

•Bach zum Wassertreten.

SP

Lechtaler Naturkäserei

milchstube

Fam. Sojer • 6655 Steeg/Lechtal

0 56 33/56 36, Fax DW 4

b.sojer@aon.at

10 % Erm. beim Wareneinkauf. •Lechtaler Naturkäse

•Joghurtspezialitäten •Heimischer Speck u.

Wurstware.

schwaz

masianco Schwaz im Impulszentrum

6130 Schwaz

münchner Str. 20-22

0 52 42/62 9 27

schwaz@masianco.at

www.masianco.at

Ein Kindereis kostenlos f. Kinder (bei voller Konsumation d.

Eltern). Bitte vor der Bestellung den FP vorweisen! „Speisen

Sie um die Welt“ – bei der Villa Masianco ist für die ganze Familie etwas dabei. Für

unsere kleinen Gäste gibt es eine eigene Speisekarte. Nichtraucherbereich, gr. Sonnenterrasse.

Unser Haus eignet sich auch perfekt für Familienfeiern aller Art. Wir sind

jeden Tag für Sie da – Küche durchgehend von 11.30–22.00 Uhr, Sa 17.30–22.00 Uhr.

K H

DAS LEBEN DER KNAPPEN HAUTNAH ERLEBEN

Authentische Gebäude entführen in die Welt des Bergbaus vor rund

500 Jahren. Unternehmen Sie eine Reise in die Vergangenheit

unseres Landes!

EINTRITT inkl. Führung


Familienkarte € 12,00

2 Erwachsene und 2 Kinder

jedes weitere Kind € 2,00

► Erwachsene € 6,00

► Kinder € 3,00

Familientage 2011

31.5. / 28.6. / 26.7.

30.8. / 27.9. / 25.10.

- 50 % auf den regulären Eintrittspreis

bei Erwachsenen

und Kindern.

ÖFFNUNGSZEITEN: 01.05. bis 30.06.: DI-SO von 10-18 Uhr

01.07. bis 31.08.: MO-SO von 10-18 Uhr

01.09. bis 31.10.: DI-SO von 10-18 Uhr

Tschirgant 1 ● 6464 Tarrenz ● Tel. 05412/63023 ● offi ce@knappenwelt.at

www.knappenwelt.at

• Nur 7 km von Pertisau entfernt

• Bequem erreichbar mit dem Auto oder Bus

• Eines der schönsten Ausflugsziele Tirols

• Almwiesen und Gamsrudel zum Anfassen nah

• Streichelzoo und Kinderspielplatz

Unser Hit! 1.400 m 2 Almgarten zum Kneippen, Staunen und Entspannen

• Gutbürgerliche Küche

• Hausgemachte Kuchen und Torten

• Tolle Eisbecher

• Große Sonnenterrasse

• Auch geeignet für verschieden Feiern

• Gemütliche Lokalitäten im Tiroler Stil

Kas- und Speckalm aus dem 16. Jhd.

Wie es sich für eine richtige Alm gehört wird hier Tiroler Bauernbrot,

Butter, Honig, Speck und Käse, Milch und Buttermilch für alle hungrigen

Wandersleute auch zum Mitnehmen angeboten.

Entdecken Sie die Gramai-Alm

in Pertisau am Achensee / Tirol

Das Ausflugsziel für die ganze Familie!

Tiroler

Familien

journal

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt des Bieres und erleben Sie

das Tiroler Bier hautnah inmitten der Mythen des mittelalterlichen

Schloss Starkenberg. 18 Räume auf über 4.000 m² Schaufläche

warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden.

Starkenberger Bier mythos

Schloss Starkenberg • 6464 Tarrenz/ Tirol

T. +43 (0)664/855 76 71

biermythos@starkenberg.at • www.biermythos.at

Öffnungszeiten: Täglich Mai bis Oktober von 10 bis 17 Uhr Führungen

und Bierschwimmbad gegen Voranmeldung ganzjährig möglich.

www.gramaialm.at

Achtung Neu!

Tolles Trampolin für Kids und urige Knödlhütte

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Familie Adi und Gabi Rieser • A-6213 Pertisau

Tel. & Fax: 05243-5166 • E-Mail: info@gramaialm.at

53


Vorteilsgeber

54

Schloss Tratzberg

6200 Jenbach

0 52 42/63 5 66, Fax DW 44

info@schloss-tratzberg.at

www.schloss-tratzberg.at

10 % Erm. auf den Eintritt mit Schlossführung. Kaiser,

Ritter u. andere aristokratische Vorbesitzer Tratzbergs

führen „persönlich“ mittels eines faszinierenden Hörspiels

durch das original möblierte, über 500 Jahre alte Renaissance-Schloss. Kinder

entdecken das Schloss u. die Ritterzeit mittels einer spannenden Märchenführung

zeitgleich mit ihren Eltern. Zu erleben von Ende März-Anfang Nov., tägl. Führungen

von 10.00–16.00 Uhr, Juli u. Aug.: letzte Schlossführung um 17.00 Uhr.

SP

überregIonaL

saLzburg

Aktivhotel Gasteiner einkehr****

Fam. Fankhauser

5632 Dorfgastein 113 • 0 64 33/72 48, Fax DW 13

info@einkehr.com • www.einkehr.com

7-Tage Aufenthalt f. 2 Erw. u. 1 Kind –15 J. ab Euro

1.240,–! Super Angebot für Familien im Bergsommer

2011! Alles inklusive: 7 ÜN mit 3/4 Verwöhnpension,

reichhaltiges & gesundes Vitalfrühstücksbuffet, nachmittags: „Sweet Dreams“ mit

täglich wechselnder Kuchenauswahl, 4-Gang Wahlmenüs vom Feinsten, abwechselnd

Salat- u. Vorspeisenbuffet. 6 Tage freie Berg- u. Talfahrt mit allen Gasteiner Bergbahnen.

Je 1 Eintritt in die Alpentherme Gastein u. in die Felsentherme Gastein. 1x Goldwaschen,

1x geführte Wanderung „auf den Spuren des Goldes“, wahlweise 1 Paar Nordic Walking

od. Wanderstöcke kostenlos. Entspannung in unserer neuen Wohlfühloase.

W SP SZ K H

Tiroler

Familien

journal

VorarLberg

Familienspielpark Buxbaum

Fam. michael Buxbaum

6764 Lech am Arlberg

Strass 513

0 55 83/26 88, Fax DW 6

info@echo-lech.at

www.echo-lech.at

50 % Erm. auf den Eintritt! Hier ist Spiel, Spaß u. Genuss angesagt! Verweilen Sie

mit Ihren Kindern bei Minigolf, Pit-Pat, Tischtennis, Open-Air-Billard od. Tischfußball.

Für die ganz kleinen bieten wir ein wahres Spieleparadies, nämlich unser Baby- u.

Kleinkinderparadies. Für‘s leibliche Wohl sorgen wir mit unserem Grill- u. Eisstüberl.

SP K

www.fmz-imst.com

Da gibt es einfach mehr fu .. r mich

FAMILIENPASS IM INTERNET:

www.familienpass-tirol.at • juff.familie@tirol.gv.at

Immer ein Spaß:

» FMZ Kinderland

im 2. OG (neben FMZ-Kino)

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 14.00 bis 18.00 Uhr

Samstag: 10.00 bis 16.00 Uhr

für alle Kinder

zwischen

3 und 10 Jahren

© innubis.com

Unsere Landesbank.

FAMILIE

Rundum gut beraten

mit den speziellen

Angeboten für Eltern

und ihre Kinder.

www.hypotirol.com

Tiroler Familienpass

schon in der Tasche?

Das günstige Familienkonto

* gibt´s jetzt dazu.

Das Angebot gilt für Besitzer des Tiroler Familienpasses - bis zum 19. Geburtstag des jüngsten Kindes.

Der Inhalt stellt weder nach österreichischem noch ausländischem Recht eine Einladung zur Anbotstellung zum Kauf oder Verkauf dar, sondern dient ausschließlich der Information.


!

Antrag

Bestellen Sie den

Tiroler Familienpass

und nutzen Sie die Vorteile!

Angaben zur/zum ANTRAGSTELLER/IN

Familienname, Vorname des/der Antragstellers/in

Titel/Name

Vorname

Straße

PLZ/Ort

Tel. E-Mail

Familienname, Vorname des/der Ehegatten/in

bzw. des/der Lebensgefährten/in

Titel/Name

Vorname

Tiroler

Familien

pass

Geburtsdatum

Staatsbürgerschaft

Geburtsdatum

Staatsbürgerschaft

Angaben zu den Kindern, für die Familienbeihilfe bezogen wird und

die ebenfalls an der angegebenen Adresse ihren Hauptwohnsitz haben.

Vorname (und Familienname, falls anders als AntragstellerIn) Geburtsdatum

JUFF – Fachbereich Familie • Michael-Gaismair-Str.1 • 6020 Innsbruck

Servicetelefon 0800-800-508

Mit meiner Unterschrift bestätige ich die Richtigkeit der Angaben. Ich bin mit der automationsunterstützten

Datenverarbeitung meiner Angaben für Zwecke des Tiroler Familienpasses einverstanden.

Eigenhändige Unterschrift Antragsteller/In

mehr

Spaß Spaß

Tipps Tipps

Sicherheit Sicherheit

mehr

mehr

Die Vorteile des

Tiroler Familienpasses

Jahres-Abonnement für das Familienjournal Tirol:

Eine Zeitschrift des Fachbereichs Familie, die 4-mal

jährlich er scheint, mit vielen Tipps zu allen Familienthemen,

von Erzie hungsfragen bis zu Anregungen zur

gemein samen Freizeit gestaltung.

Hier finden Sie auch die aktuellsten Vorteilsgeber.

mehr Informationen

für Familienpass-Inhaber über aktuelle familienfreundliche

Aktivitäten und Förderungsmaßnahmen des

Landes und des Bundes.

ermäßigungen bis zu 50%

bei Vorteilsgebern in ganz Tirol: Freizeit einrichtungen

(von Freibädern bis zu Schiliften), Gast häuser,

Geschäfte aller Branchen usw.

Zuschüsse für Ferienaktionen:

Für bestimmte Ferienaktionen werden Zuschüsse

gewährt, wenn das Familiennettoeinkommen unter

den vorgesehenen Einkommensgrenzen liegt.


P.b.b. Verlagspostamt 6020 Innsbruck • Österreichische Post AG / Postentgelt bar bezahlt • RM 04A035550K

AUSGABE 2a | JUNI 2011

AUSGEBAUT:

Familien und Senioreninfo Tirol

Seite 10

FAMILIENFÖRDERUNGEN

Tiroler Schulstarthilfe und

Kindergeld Plus

Seite 28

DAS WAR LOS!

Frühjahrsmesse Innsbruck

Seite 34

Tiroler

Familien

www.familienpass-tirol.at

Sparen

Die stillen Reserven

in der Familienkasse

Seite 4

journal

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine