2 - Verden Info

verden.info.de

2 - Verden Info

1 Överblick

· Das Kulturmagazin www.oeverblick.de


2 Överblick

Volksfest | Thedinghausen

Wie war's?

Bilder vom Thänhuser Markt 2011

· Das Kulturmagazin www.oeverblick.de


Verdener Stadtkaffee

aus Mexiko

Neues Projekt von Verdener Schülern und dem Weltladen "Ölzweig"

etzt ist es endlich soweit: am

J15. September wurde im

Verdener Weltladen „Ölzweig“

in Ergänzung des vorhandenen

Sortiments ein neuer Kaffee

präsentiert, dessen Tüten

mit ganz speziellen Etiketten

versehen sind. Zu diesem Anlass

hatte der Weltladen alle

Beteiligten zu einem fairen

Frühstück eingeladen.

Schon seit längerer Zeit hatten

sich die Mitarbeiter des Weltladens

vorgenommen, die Aktion

„Agenda­Kaffee“ der Fairhandelsorganisation

EL PUENTE

auch in Verden umzusetzen. Diese

Aktion bezieht sich auf die

Agenda 21, einem 1992 in Rio von

der UN beschlossenen Programm

für das 21. Jahrhundert, in dem es

um nachhaltige Wirtschaft­, Umwelt­

und Entwicklungspolitik

geht. Auf allen Ebenen soll im

Sinne der Ziele dieses Programms

gehandelt werden. Ein konkretes

Beispiel für die lokale Umsetzung

der Agenda 21 ist das Projekt „Fairer

Kaffee in Ihrer Stadt“ und wur­

Der neue Verdener Stadtkaffee

ist ab sofort im Weltladen

Ölzweig erhältlich.

de schon von verschiedenen Städten

, Initiativen und Vereinen durch

den Verkauf einer Kaffeesorte mit

selbst gestaltetem Erscheinungsbild

realisiert.

Die Aktion „Stadtkaffee“ möchte

den Verkauf von Kaffee aus fairem

Handel fördern und somit

einen Beitrag zur Verbesserung

der Lebensverhältnisse von Kleinstproduzenten

und Kooperativen

leisten, aber auch eine Möglichkeit

eröffnen, „Verantwortung zu

www.oeverblick.de

Marit Eileen Winter und Gesa Hoops präsentieren stolz die

Kaffeetüte mit ihrem prämierten Entwurf. (Foto: pf)

erkennen und zu handeln“ (EL

PUENTE). Und eben hier entstand

die Idee, Schüler und Schülerinnen

mit der Gestaltung der Etiketten

des Verdener Stadtkaffees zu

„beauftragen“.

Für 24 SchülerInnen des Gymnasiums

am Wall mit Schwerpunktfach

„Kunst“ im 11. Jahrgang

hieß es nun:„Global denken – lokal

handeln“. Nach einem Informationsbesuch

im Weltladen

beschäftigten sie sich mit der Gestaltung

der Etiketten, wobei einerseits

der faire Handel,

andererseits der Bezug zur Stadt

Verden Berücksichtigung finden

sollte. Aus der Fülle der gelunge­

nen Entwürfe

einen einzigen Entwurf als Besten

auszuwählen, fiel der aus Ladenmitarbeitern,

Kunsterziehern

und Frau Baron (Stadtmarketing)

gebildeten Jury schwer.

Also machten gleich drei Entwürfe

das Rennen, die nun die Tüten

des milden Biokaffees „Sonrisa“

aus Mexiko schmücken.

Die prämierten Entwürfe stammen

von Gesa Hoops, Caroline

Schuldeis und Marit Eileen Winter.

Ab sofort ist der Verdener Stadtkaffee

im Weltladen, Lugenstein

8, erhältlich und demnächst an einigen

weiteren Verkaufsstellen. (pm)

Ernährung | Verden

Buch‐Tipp

"Natürlich Obst"

In ihrem neuen Buch „Natürlich

Obst“ haben der aus Funk und

Fernsehen bekannte Bio­Obstbauer

Eckhart Brandt und seine Frau

Judith Bernhard Wissenswertes

über die Sorten, den Anbau und

die Lagerung von norddeutschem

Obst zusammengetragen und

stellen traditionelle sowie moderne

Rezepte zu deren Verarbeitung

vor. Wie in ihren vorherigen

Büchern wollen sie damit einen

Beitrag leisten, die alten Sorten

als Teil unseres kulturellen Erbes,

wieder ins Bewusstsein zu rücken.

Diese wurden über Jahrhunderte

herangezogen und sind dem Klima

und Boden unserer Region

besonders gut angepasst und stellen

damit ein erhaltenswertes

genetisches Potential dar. Neben

dem Lieblingsthema der beiden

Obstaktivisten, den alten

Apfelsorten, bekommen in ihrem

neuen Buch auch die anderen

Obstorten wie Kirschen, Quitten,

Birnen oder Wildbeeren einen

gebührenden Platz. Illustriert ist

das ganze mit tollen Bildern, die

zum Selbstanbau und noch viel

mehr zum Reinbeißen anregen

und belegen, dass der Garten Eden

wohl ein norddeutscher Obstgarten

gewesen sein muss.

Tipp: Am Montag dem 3.

Oktober (Tag der deutschen

Einheit) ist Eckhart Brandt auf

dem Apfeltag der Mosterei

Finkenburg zu Gast und wird die

Produkte aus seinen Obstgärten

anbieten und über die Vielfalt der

alten Obsorten referieren. (uc)

Överblick · Das Kulturmagazin

3


4 Överblick

Bildung | Gesundheit

Kurse und Seminare

Qigong

Ruhe und Entspannung in der eigenen Mitte finden

Neuer Kurs ab 2. November in Verden

Praxis Regine Müller, Am Andreaswall 4a

Kursleiterin: Marieluise Ohm, Physiotherapeutin

Info: Tel. 04256 / 982238

"Die wilde Kost"

Den Duft nach Wiese, den Duft nach Rose, nach wildem Dost, den

Duft nach Zitrone, den Duft nach Minze, all das fangen wir ein in

eigens kreierten Wildkräutergewürz.

Am Kamin sitzen und aus einer Vielzahl von getrockneten Wildkräutern

ein sehr ungewöhnliches aber auch individuelles Gewürz herstellen.

Manche nehmen es auf den Salat, manche auf Tomate und Mozarella

oder Tofu (für Veganer) anstatt Basilikum, manche auf Avocado mit

Zitrone, manche verwenden ihre einzigartigen selbst hergestellten

Gewürze auf ihr Dessert usw., der Fantasie kann hier freien Lauf

gelassen werden. Manche verschenken es auch zu Weihnachten, als

etwas ganz Persönliches.

Kommen Sie und erleben die Sinnlichkeit der Natur:

Termine: 20. November, 11. Dezember, 18. Dezember 2011 jeweils

von 16.00 ­ 18.00 Uhr, Kosten jeweils 20,­ €

Bitte vorher anmelden, da Teilnehmerzahl begrenzt.

Mein letztes Wildkräuterseminar in diesem Jahr findet am

9. Oktober 2011 (essbare Wildfrüchte und Kräuter) statt.

Heike König, Steimker Str. 64a, 28857 Syke, Tel. 04242 / 577840

Mortimer English Club

Zum Herbst beginnen folgende neue Kurse:

­ Englisch für Minis, Jahrgänge 2008 und 2009,

Eltern­Kind­Gruppe, Di. 15 Uhr

­ Englisch für Kinder von 4 ­ 6 Jahren, Di. 15 Uhr

­ Englisch für Erwachsene (Senioren),

Anfängergruppe, Mi. 17.30 Uhr

­ Fit for English, Förderung für Klasse 5 ­

Tag/Uhrzeit steht noch nicht fest, Beginn nach den Herbstferien

­ freie Plätze gibt es in Kursen

für Schüler der Klassen 6 ­ 8, sowie in Anfänger­ und

Fortgeschrittenenkursen für Kinder und Erwachsene

­ spezielle "English for Business"­Angebote.

Wir bitten um Anmeldung zur kostenlosen und unverbindlichen

Probestunde unter Tel. 04231 / 935058,

mortimer­verden@t­online.de, Sandra Bruns

Esprita‐Schule Verden

Fr. 04.10. 16.00 ­ 20.30 Uhr bis Sa. 08.10. 10.00 ­ 16.00 Uhr

Ängste in Freiheit und Lebensglück wandeln ­ Teil I:

Ängste wirken mit den unterschiedlichsten Erscheinungsformen in

alle unserer Lebensbereiche und können unser Lebensglück erheblich

einschränken.

In diesem Seminar wollen wir lernen, unsere Ängste besser zu erkennen,

sie dadurch richtig zu verstehen und Wege zur Auflösung zu finden.

In Meditationsübungen suchen wir zunächst einen Weg der Ruhe und

geistigen Klarheit. In diesem Zustand innerer Befreiung nähern wir

uns behutsam den bewussten und unbewussten Formen unserer Angst.

Wenn wir erkennen, dass wir Prägungen und Verhaltensmuster

angenommen haben, die nicht mehr ursächlich auf unseren Ängsten

beruhen, sondern ständig unser Handeln bestimmen, können wir daran

arbeiten und unsere geistigen Kräfte für einen Wandel unseres

Angstbewusstseins einsetzen.

Drüsen­Seminar

Unsere Drüsen mit innerer Sekretion steuern unsere Körper­ und

Lebensprozesse. In diesem Seminar lernen wir das ganzheitliche

Zusammenwirken dieser Drüsen­Systeme mit unseren körperlichen

und geistigen Prozessen kennen. Wir entwickeln dabei unsere innere

Körpererfahrung und erarbeiten Wege, wie wir mit unseren Drüsen

aktiv unsere körperlichen Energien harmonisierend und heilend

einsetzen können. Das Seminar findet vom 07.10. bis 08.10. statt.

Anmeldung unter Rita Ehlers, Tel. 04231 / 73232, www.esprita.de

Frauenbildungshaus Altenbücken

Gute Inhalte ‐ Exquisite Versorgung ‐ Wohlfühlatmosphäre

Bildungsurlaub im Herbst/Winter:

Chan Mi Qi Gong • Stressmanagement (Krankenkassenzuschuss) •

Ungeliebte Gefühle • Trauerprozesse/Trauerbegleitung • Burnout­

Prophylaxe und Energetischer Selbstschutz • Aus Kraftquellen schöpfen

• Tai Chi Chuan bei Stress im Alltag • Coach Dich selbst • Gewaltfreie

Kommunikation • Familienaufstellung • Hospizarbeit • Die Innere

Kritikerin

Weitere Seminare:

Tara Tantra/Schnupperwochenende • Schöne Weihnachtsseminare •

Standardtanz und die Wilde zu Silvester • Metta Meditation/Inneres

Gleichgewicht finden • Lichtmess/Zeit visionärer Ausrichtung • The

Work of Byron Katie.

www. altenbuecken.de ­ Tel. 04251 / 7899

· Das Kulturmagazin www.oeverblick.de


Offener Gesprächskreis

Als ärztlich ausgebildete Gesundheitsberaterin möchte ich in diesem

Gesprächskreis mit Ihnen herausarbeiten, wie unsere Nahrung den

Ernährungsbedingten Zivilisationskrankheiten vorbeugen, oder sie

heilen kann. Nicht immer lassen sich die Richtlinien der vitalstoffreichen

Vollwertkost in unserer heutigen Ernährungswelt einhalten Wir können

viel tun um gute Erfolge zu erzielen. Positive Ansätze lassen sich

erlernen und in einer Gruppe verstärken sie sich!

Gesprächskreis: Jeden 2. Dienstag im Monat von 19.30 bis 21.00 Uhr.

Gerne gebe ich auch Einzelberatungen und begleite Sie bei Ihrer

Kostumstellung.

Monika Schreyer Gesundheitsberatung,

Chemnitzer Str. 39, 28832 Achim, Tel. 04202 / 61577

www.oeverblick.de

"Ruf der Trommel...."

Liebe Interessierte und Trommelbegeisterte,

in Martfeld und umzu biete ich mehrere fortlaufende Trommelkurse

für Anfänger, (leicht) Fortgeschrittene

sowie für Kinder ab 7 Jahren an.

Zur Zeit: Donnerstag 18.15 ­ 19.45 (Anfänger) und 20.00 ­ 21.30 Uhr,

Kids: Freitag 15.00 ­ 15.45 Uhr

Die bestehenden Gruppen sind offen für Neuzugänge.

Neben dem Erlernen der Spieltechniken auf der Djembé und den

Basstrommeln, bis hin zu einem mehrstimmigen Arrangement, fließen

verschiedenste Rhythmusübungen mit Stimme, Body­ und Klein­

Percussion und jede Menge Spaß ein.

Die Kinderkurse verlaufen sehr spielerisch mit viel Bewegung und

Abwechslung, mit lustigen Merksprüchen für die einfachere Übersetzung

der Rhythmen auf die Trommel und andere Percussionsinstrumente

(Caxixi, Sticks, Rohre...)

Bei Interesse gerne anrufen und nachfragen:

Uka Mild, Tel. 04255 / 983952

Ausstellungen

08.10 und 09.10 „4. Pilzausstellung“, 10­17 Uhr in der alten Wassermühle

in Kirchwalsede­Federlohmühlen

19.11 und 20.11. „Werk­Kunst­Ausstellung“ 11­17 Uhr, Adventsstimmung

im Verdener Rathaus. KunsthandwerkerInnen aus Bremen, Hannover,

Hamburg und der Umgebung laden zum Bummeln und Schwärmen

ein. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt. Die Einnahmen des Cafés und

das Eintrittsgeld von Euro 1,­ kommen sozialen Einrichtungen zu Gute.

20.11. „Weihnachtliche Hobby­ und Kunstausstellung“11­17.30

Uhr, Senioren­Wohnanlage St. Johannis, Ritterstraße 6 in Verden.

Noch bis 03.10. „Pferde vor der Kamera“ Pferdefotografie der

Familie Menzendort, über Generationen hat die Familie von 1900 bis

1994 Pferde fotografiert, Di. ­ So. 10­17 Uhr, Deutsches Pferdemuseum,

Holzmarkt 9, Verden

Noch bis 09.10. „Kinderrechte“ Beteiligung von Kindertagesstätten,

sozialen Einrichtungen, Vereinen und Verbänden aus Verden, Eröffnung

um 10.30 Uhr, Rathausgalerie, Verden

Noch bis 22.10 Bilderausstellung Leo Paul, Sonntags von 14.30 Uhr

­ 17.30 Uhr, Müllerhaus, Schmomühlener Str. 9, Kirchlinteln­Brunsbrock

Noch bis 30.10. „Weltmeisterliche Turnierschnappschüsse“ 10

­17.00 Uhr Deutsches Pferdemuseum, Holzmarkt 9 27281 Verden

Noch bis 30.10. „Profil zeigen“ Cartoons von Lothar Bührmann,

Di.­So. 10­13 Uhr, 15­17 Uhr, Martinee um 11.30 Uhr, freier

Eintritt, Historisches Museum – Domherrenhaus, Untere

Straße 13, Verden

Noch bis 31.10 „Natur Pur“ Aquarellbilder von Brigitte Pohler und

Ursula Hummerich Mo­Fr. 9­18 Uhr, Sa 9­13 Uhr TEE­HAUS Galerie,

Herbergstr. 2­4, Achim

Impressum

Bildung | Kunst

Redaktion: Överblick, Eißeler Finkenburg 1, 27321 Thedinghausen

Fon 04204 / 6898003, Fax 004, oeverblick@verden-info.de,

Internet bei www.verden-info.de

Herausgeber: Överblick e.V., Carl-Hesse-Str. 24, Verden

Anzeigen: Fa. Lührs & Röver Verden (s.u.)

V.i.S.d.P. Uwe Ciesla, c/o Redaktion Överblick

MitarbeiterInnen dieser Ausgabe: Canan Kreth (ck), Uwe Ciesla (uc)

/ Antje Gerhold, Fritz Stoll / (pm) = Pressemitteilung, (pf)=Pressefoto

Alle MitarbeiterInnen sind über die Redaktions-Adresse zu erreichen.

Överblick · Das Kulturmagazin

5


KoKi

Nienburg

Die Vorstadtkrokodile

So. 09.10., 15.30 Uhr

Nowhere Boy

Mo. 10.10., 20.00 Uhr

Der letzte

schöne Herbsttag

Mo. 24.10., 20.00 UHr

Terror und Kebab

(OmU)

Mo. 31.10., 20.00 Uhr

Stadtkino

Rotenburg

Kuddelmuddel bei

Petterson&Findus

Do. 6.10., 16.00 Uhr

Alles koscher

Do. 6.10., 20.00 Uhr

Portraits

deutscher

Alkoholiker

Mo. 10.10., 20.00 Uhr

Gregs Tagebuch 2

Do. 13.10., 16.00 Uhr

Atme

Do. 13.10., 20.00 Uhr

Die Schlümpfe

Do. 20.10. 16.00 Uhr

Die anonymen

Romantiker

Do. 20.10., 20.00 Uhr

Kino-Café:

Wasser für die

Elefanten

Do. 27.10., 16.00 Uhr

Blue Valentine

Do. 27.10., 20.00 Uhr

Die Welt der Oper

- live in Verden

Schon seit einiger Zeit

bietet das Cine City in

Verden Live- Übertragungen

des Programms

der "Metropolitan Opera"

in New York an. Auch

in diesem Jahr startet

eine neue Saison. Spielzeit

beginnn ist der 15.

Oktober. Zusätlich wird

anlässig des 25. Jubiläums

des "Phantom der

Oper", eine Übertagung

von dessen Aufführung

in der Londoner "Royal

Albert Hall stattfinden.

Im folgenden das

aktuelle Programm:

Andrew Lloyd

Webbers

"Das Phantom

der Oper"

So. 2.10., 19:30 Uhr

Cine City

Donizettis

"Anna Bolena"

Sa. 15.10., 19:00 Uhr

Cine City

Mozarts

"Don Giovanni"

Sa. 29.10., 19:00 Uhr

Cine City

Wagners

"Siegfried"

Sa. 5.11., 17:00 Uhr

Cine City

Gounods

"Faust"

Sa. 10.12., 19.00 Uhr

Cine City

Johnny

English 2

GB 2011, 101 Min., FSK: ab

6, Regie Oliver Parker, mit

Rowan Atkinson

Der britische Geheimdienst

MI-7 braucht den

"Retter der Krone" zurück,

egal ob er bei seinen

früheren glorreichen

Taten fast selbst das

Königreich in Schutt und

Asche gelegt hätte. Jahre

des Exils verbrachte

English in einem entlegenen

Winkel Chinas,

bevor er in einem Shaolin-Kloster

endlich sein

Kriegerherz wiederentdeckte.

Ab 06.10 im Cine City

Lauras Stern

und die

Traummonster

D 2011 65 Min., FSK: ohne

Altersbeschränkung

Dank dem Beschützmich-Hund

hat Lauras

kleiner Bruder Tommy

keine Angst mehr vor

den Monstern, die ihn

im Traum besuchen.

Doch das Spielzeug-

Hündchen verschwindet

und er beginnt sich wieder

zu fürchten. Die

Monster wachsen und

werden mächtiger. Deshalb

begeben sich Laura

und Tommy und ihr

Stern ins Land der Träume.

Ab 13.10 im Cine City

Kino in

Verden

Wie

ausgewechselt

USA 2011, 113 Min., FSK: ab

16, Regie: David Dobkin, mit

Ryan Reynolds, Jason Bateman

Dave, Spitzenanwalt

und dreifacher Familienvater,

wäre so gern

einmal Mitch, ein sorgloser

Lebenskünstler,

den nur seine Erfolge

bei Frauen wirklich interessieren.

Eine magische

Fügung erfüllt den

Wunsch der beiden besten

Freunde, die nach

einem Körpertausch nun

mit ungewohnten Herausfor-

derungen zurechtkommen

müssen.

Ab 13.10 im Cine City

Restless

USA 2010, 91 Min., Regie:

Gus Van Sant, mit Henry Hopper

Enoch ist nicht wie andere

Jungs, er besucht

Beerdigungen, und sein

bester Freund ist der

Geist eines japanischen

Kamikazefliegers. Die

Realität klopft an in Gestalt

von Annabelle, die

ihn aus einer misslichen

Situation rauspaukt. Ungeahnte

Gefühle

erwachen in ihm, doch

Annabelle ist schwer

krank...

Ab 20.10 im Cine City

Die Abenteuer

von Tim und

Struppi:

Das Geheimnis der

Einhorn

USA 2011, Regie Steven Spielberg

Der smarte Journalist

Tim, und sein Hund

Struppi, stoßen auf ein

faszinierendes Modellschiff,

das ein Geheimnis

verbirgt. Mit Hilfe

seines Freundes Captain

Haddock, dessen

Vorfahre Captain des

echten Schiffes "Einhorn"

war, entdeckt er,

dass es sich dabei um

eine Schatzkarte handeln

muss - und hinter

der sind auch andere

her...

Ab 27.10 im Cine City

Eine ganz heiße

Nummer

D 2011, 95 Min., FSK: ab 12,

Regie: Markus Goller, mit

Gisela Schneeberger

Nachdem im beschaulichen

Marienzell die

Glasgießerei schlie-ßen

muss, ist auch Waltrauds

Tante-Emma-Laden an

der Reihe. Als die Bank

den Kredit kündigt, bleiben

ihr und ihren

Freundinnen wenig Zeit,

das Geld zu beschaffen.

Eine Sex-Hotline soll

helfen.

Ab 27.10 im Cine City


Gekaufte

Wahrheit -

Gentechnik im Magnetfeld

des Geldes

D 2010, 88 Min., O.m.d.U.,

FSK: ohne Altersbeschränkung,

Regie: Bertram

Verhaag, mit Árpád Pusztai,

Ignacio Chapela,

Árpád Pusztai und

Ignacio Chapela haben

zwei Dinge gemeinsam:

Sie sind bedeutende

Wissenschaftler und ihre

Karrieren sind ruiniert.

Denn die beiden

haben es gewagt, in ihrem

von der Gen- tec-

Industrie beherr-schten

Forschungsgebiet höchst

unliebsame Ergebnisse

zu veröffentlichen...

Mi. 05.10.,

20.15 Uhr, Cine City

Geliebtes

Leben

ZA/D 2010, 105 Min., FSK:

ab 12, Regie: Olver Schmitz,

mit Khomotso Manyaka, Lerato

Mvelase, Harriet Manamela

Chanda ist zwölf und

lebt einfach aber sorglos

in einer ländlichen Gegend.

Da stirbt plötzlich

ihre Schwester, ihr Stiefvater

verschwindet und

dann leide ihre Mutter

an einer seltsamen

Krankheit. Die Nachbarn

schweigen.

Mi. 12.10.,

20.15 Uhr, Cine City

Koki

Verden

Nichts zu

verzollen

F 2011, 108 Min., FSK: ab

12, Regie: Dany Boon, mit

Dany Boon, Benoît Poelvoorde,

In einem kleinen Grenzort

liefern sich die belgischen

und

fran-zösischen Zöllner

täglich verbale Scharmützel.

Auch Ruben

Vandevoorde ist ein

Franzosenhasser. Der

Wegfall der Grenzkontrollen

stört ihn sehr

Nun soll er sogar mit

dem ihm verhassten

Mathias Ducate zum

mobilen französisch-belgischen

Patrouillendienst

antreten

Mi. 19.10.,

20.15 Uhr, Cine City

Midnight

in Paris

ES/USA 2011, 94 Min., FSK:

ohne Altersbeschränkung,

Regie: Woody Allen, mit

Owen Wilson, Carla Bruni

Gil ist ein erfolgreicher

Drehbuchautor in Hollywood.

Er möchte, wie

seine Idole der 20er Jahre,

als Schriftsteller ernst

genommen werden und

reist mit seiner Verlobten

Inez nach Paris. Dort

wird er eines Nachts

von F. Scott Fitzgerald

in die 20er entführt.

Mi. 26.10.,

20.15 Uhr, Cine City

Die Katze auf

dem heißen

Blechdach

USA 1958, 108 Min., FSK: ab

18, Regie: Richard Brooks,

mit Elizabeth Taylor, Paul

Newman,

Auf dem Landsitz des

ungebrochen tyrannischen,

jedoch vom Tode

gezeichneten Clan-

Patriarchen Big Daddy

Pollitt kommt die gesammelte

Familie zu einer

kollektiven

Selbstzerfleischung in

der Hitze des Südens

zusammen.

Do. 6.10.,

20.00 Uhr, KASCH

Die

Schachspielerin

F/D 2009, 101 Min., FSK: ohne

Altersbeschränkung, Regie:

Caroline Bottaro, mit

Kevin Kline

Hélène ist Zimmermädchen

und Putzfrau beim

kauzigen Dr. Kröger und

hat sich mit ihrem Leben

arrangiert. Eines

Ta-ges sieht sie ein Pärchen,

das beim Schachspielen

Zärtichkeiten

austauscht. So beschließt

sie, Schach zu

lernen. Nachts übt sie

allein am Computer. Als

Kröger ihr helfen will,

sieht er, wie gut sie ist.

Fr. 7.10.,

20.00 Uhr, KASCH

Koki

Achim

In einer

besseren Welt

DK/S 2010, 117 Min., FSK:

ab 12 Regie: Susanne Bier,

mit: Mikael Persbrandt

Der Zwiespalt, ob Gewalt

mit Gegengewalt

eingedämmt werden

kann oder nicht, stellt

sich für einen skandinavischen

Arzt auf gleich

doppelte Weise: Bei seiner

Arbeit in Afrika muss

er entscheiden, ob seine

ärztliche Hilfe auch

einem grausamen Warlord

zugute kommen

darf, während er daheim

sein Sohn von Mitschülern

gemobbt und

traktiert wird.

Do. 13. + Fr. 14.10.,

20:00 Uhr, KASCH

Mütter und

Töchter

USA/E 2009, 126 Min., FSK:

ab 12 Regie: Rodrigo Garcia,

mit Naomi Watts

Drei Frauen kämpfen

mit dem Thema

Adoption. Eine wurde

adoptiert, die andere

gab ihr kind zur Adoption

frei und die dritte Frau

sucht ein Kind zur

Adoption.

Do. 20. + Fr. 21.10,

20:00 Uhr, KASCH

Winnie Puuh

USA 2011, 69 Min., FSK: ohne

Altersbeschränkung

Winnie Puuh, dem stets

nach Honig gierenden

"Bären von sehr geringem

Verstand", und seinen

Freunden steht ein

aufregendes Abenteuer

im Hundertmorgenwald

bevor, als der

Schwanz des Esels I-Ah

und der Junge Christopher

Robin verschwinden.

So. 23.10.,

15:00 Uhr, KASCH

Der Name

der Leute

F 2010, 103 Min., FSK: ab

12, Regie: Michel Leclerc,

mit: Sara Forestier, Jaques

Gamblin, Carole Franck,

Ein stiller Ornithologe

mit jüdischen Wurzeln

und eine fröhlich-unbekümmerte

junge Frau

algerischer Abstammung

verlieben sich die

beiden ineinander. Zwei

Welten prallen

aufeinander ein.

Do. 27. + Fr. 28.10.,

20:00 Uhr, KASCH


01 .1 0. "Rolf

Hochhuth", Nienburg

Songs & Whisper ‐ Alexander von Rothkirch

Alexander von Rothkirch singt Liebeslieder an das Leben. Funk und

Rock’n’Roll für die Hüfte, Jazz und Bossanova für die Seele. Seine

Musik passt in keine Schublade – so wie er selbst mit 1,96 Metern.

Der Hamburger Musiker spielt seit 20 Jahren Akustikgitarre und hat

in dieser Zeit einen perkussiven und melodiösen Stil entwickelt, der

nun selten an das klassische Singer­Songwriter­Programm erinnert.

Seine eingängigen Songs, die stilistisch an Bill Withers, John Mayer

und Jack Johnson erinnern, hat er bereits bei mehreren Hundert

Konzerten präsentiert – unter anderem als Support für Bands, wie

Stanfour oder Lake.

Sa. 02. Oktober, Achim: Katakomben

Sa.01.10.

Fest

Achim

11.00 Uhr "25 Jahre Geschichtswerkstatt

Achim": Rückblick

"Unser Beitrag zur Geschichte!"

durch den 1. Vorsitzenden

Karlheinz Gerhold,

anschließend Festvortrag:

"Achim in den Fünfzigern

und Sechzigern" vom Bundesbauminister

a.D. Karl Ravens,

Restaurant Weserterrassen,

Weserblick 6, Baden

Lesung

Nienburg

20.00 Uhr "Rolf Hochhuth -

„Vergangenheit und Gegenwart“":

Hochhuth liest Prosa

und Verse im Rahmen

des Projektes "Verwickelt-

VerwobenVerstrickt", Eintritt

12,- € erm. 8,- €, Veranstaltungsort:

Nienburger

Kulturwerk 05021 / 911666

Musik

Thedinghausen

20.00 Uhr "Klaeptn": A Tribute

To Eric Clapton, Eintritt

15,- €, Vvk 12,- €

Verden

20.00 Uhr "Irischer Abend:

Musik mit 'Vollmilch & Nuss'":

Musik aus Irland, USA und

fernen Ländern im kleinen

Saal der Stadthalle Veranstaltungsort:

Stadtbibliothek

Verden 04231 / 807111

8 Överblick

Worpswede

21.00 Uhr "Opportunity feat.

Steve Baker": Harp meets

Akustik-Funk, Music Hall

04792 / 950139

Party

Martfeld

22.00 Uhr "Kastanientanz":

Veranstaltungsort: Die Kastanie

04255 / 1594

Ottersberg

20.00 Uhr "TanzBerg im Bergwerk

Quelkhorn": 'TanzBerg'

im Bergwerk, das ist keine

klassische Oldieparty, sondern

eine musikalische Zeitreise

durch die Jahrzehnte,

die auch vor aktuellen Nummern

nicht zurückschreckt.

Eintritt 6,- €

Veranstaltung

Achim

7.00-24.00 Uhr "Wochenmarkt

bis Mitternacht": Speis' und

Trank sowie tolle Angebote

machen 17 Stunden Frischeeinkauf

zu einem Genuss

für Auge, Ohr und Gaumen!

Achimer Innenstadt

So.02.10.

Musik

Achim

20.00 Uhr "Konzertreihe

Songs&Whispers": mit Marcus

Corbett, Patrick Duff und

Alexander v. Rothkirch, Eintritt

3,- €, Einlass ab 19.00

Uhr Veranstaltungsort: Katakomben

Achim 04202 /

954962

02.1 0. "Urknall",

Schwarme

Tanz

Achim

18.00 Uhr "Herbsttänze": Ballettaufführung,

Eintritt gegen

Spende für die Lebenshilfe,Veranstaltungsort:

KASCH 04202 / 62428

Worpswede

22.00 Uhr "Ü-30 Party": Mit

DJ Jörg Gebauer, Music Hall

04792 / 950139

Veranstaltung

Achim

8.30-13.00 Uhr "Briefmarkentauschtag":Veranstaltungsort:

KASCH 04202 / 62428

Fest

Schwarme

11.00-18.00 Uhr "Tag der

offenen Tür": Biohof-Fest

zum Thema Afrika, mit der

Musikgruppe "Urknall",

Kutschfahrten mit dem

"Zebra-Express" und die

Bremer "Utsami"-Kaffeerösterei,

Veranstaltungsort

Biohof Meyer-Toms

Mo.03.10

Fest

Thedinghausen

11.00-18.00 Uhr "15.

Finkenburger Apfeltag",

Sortenbestimmung,

Apfelausstellung,

Mostereiführungen,

Kindermosten, Imker und

Korbflechter, "Apfelpapst"

Eckhard Brandt, u.v.m,

Veranstaltungsort: Eißeler

Finkenburg

Mi.05.10.

Theater

Achim

9.30 Uhr "Erste Stunde": Von

Jörg Menke-Peitzmeyer, für

Menschen ab 14 J, Dauer ca

60 min, Eintritt 7,00,- €, Reservierung:

04202 5118830,

Veranstaltungsort: KASCH

04202 / 62428

03.1 0. "Eckhart Brandt",

Thedinghausen

Do.06.10.

Film

Nienburg

20.00 Uhr „Das kreative Universum“:

Kommunales Kino

im Kulturwerk, Im Rahmen

des Projektes "Verwickelt-

VerwobenVerstrickt", Eintritt

5,- €, Veranstaltungsort:

Nienburger Kulturwerk 05021

/ 911666

Kinder

Nienburg

9.00 Uhr + 11.00 Uhr "Klecks-

Theater – „Erste Stunde“":

Jugendtheater ab 14 Jahre,

Eine Veranstaltung im Rahmen

von Spielplatz Niedersachsen,

Eintritt 6,- €,

Nienburger Kulturwerk 05021

/ 911666

Kino

Achim

20.00 Uhr "Die Katze auf dem

heißen Blechdach": KoKi Extra,

Verfilmung des Theaterstücks

von Tennessee

Williams, Eintritt 4,50 € / 3,-

€, FSK: ab 12, KASCH 04202

/ 62428

Veranstaltung

Verden

16.30-18.00 Uhr "REGENBO-

GENFAMILIEN ALLTÄGLICH

UND DOCH ANDERS": Vernetzungstreffen

für lesbische

Mütter und CoMütter,

in der Frauenberatung Verden,

Grüne Str. 31

Verden-Walle

19.30 Uhr "Plattdütsch Lesen":

mit "Fidi" Ehlbeck und

"Bubi" Twesten und die Plattsingers

im Waller Dörpshus

Fr.07.10.

Kino

Achim

20.00 Uhr "Die Schachspielerin":

KoKi Extra, Eintritt

4,50 €/ 3,- €, Veranstaltungsort:

KASCH 04202 / 62428

· Das Kulturmagazin www.oeverblick.de


Musik

Achim

20.00 Uhr "Haste Töne": Broom

Bezzums und Katie Doherty,

British Folk, Eintritt 16,-

€ / 10,- €, Veranstaltungsort:

KASCH 04202 / 62428

Ottersberg

20.00 Uhr „Der Mensch wird

im allgemeinen unterschätzt“:

Musik und Sprache

mit Reinhard Röhrs,

Festsaal Morgensternabend,

Veranstaltungsort: Freie Rudolf-Steiner-Schule

04205 /

31680

Verden

19.00 Uhr "Konzert mit Henning

Pertiet": Als "Vorgruppe"

gibt es einige ausgewählte

Schüler- und Schülerinnenbeiträge.

Beginn

19.00 Uhr Eintritt frei

Worpswede

21.00 Uhr "Bob Marley Tribute

Concert": Mit International

Reggaeartists, Music Hall

04792 / 950139

Theater

Nienburg

20.00 Uhr Nagelritz – „Landgang“:

Mit Vieh, Gesang und

Vollrausch, Eintritt 17,- €

erm. 12,50 €, Veranstaltungsort:

Nienburger Kulturwerk

05021 / 911666

www.oeverblick.de

07.1 0. "Bob Marley

Tribute", Worpswede

Klecks Theater: "Erste Stunde"

"Okay, bringen wir's hinter uns", sagt der Neue. "Ich gebe euch

fünf Minuten. In denen könnt ihr mit mir machen, was ihr wollt.

Mich Wichser nennen, mir die Schultasche klauen, das Etui ausräumen,

ihr könnt mir die Turnschuhe ausziehen, was weiß ich, euch wird

schon was einfallen. Sogar verkloppen könnt ihr mich meinetwegen.

Aber nur fünf Minuten, das ist der Deal, nicht eine Sekunde länger."

So beginnt Jörg Menke­Peitzmeyers Stück "Erste Stunde". Verkehrte

Welt: Der neue Schüler übernimmt die Initiative ­ gerade indem das

potentielle Opfer seinen potentiellen Peinigern carte blanche gibt.

Und in vermeintlicher Unterwürfigkeit scharfsichtig und ­sinnig nach

und nach die Strukturen anspricht, die zu ständig steigender

Gewaltbereitschaft unter Jugendlichen führen. ­ Die Inszenierung

"Erste Stunde" ist sowohl für die Theaterbühne als auch fürs

Klassenzimmer angelegt. Der Darsteller spricht das Publikum direkt

an und muss ebenso flexibel wie sensibel auf eventuelle Reaktionen

eingehen.

Mi. 05. Oktober, 9.30 Uhr, Achim: Kasch

Verden

20.00 Uhr "Die Heilige Johanna

der Schlachthöfe": von

Berthold Brecht, es spielt:

Burghofbühne Dinslaken,

Veranstaltungsort: Stadthalle

Verden 04231 / 961317

Sonstiges

Achim

15.00 Uhr Bilderbuchkino: Rosemarie

Rautenberg zeigt

für Kinder ab 3 Jahre die Bilderbücher:

„Alles erlaubt“!

von Nele Moost und „Nee!

Sagt die Fee“ von Kirsten

Boie, Eintritt frei, Veranstaltungsort:

Stadtbibliothek

Achim 04202 / 2047

Sa.08.10.

Austellung

Kirchwalsede

10.00-17.00 Uhr "Pilzausstellung":

Federlohmühlen

Musik

Achim

21.00 Uhr "Dead Author": ex

Barfbags, Achim - Indie Rock

Eintritt 3 Euro, Einlass ab

20.00 Uhr Veranstaltungsort:

Katakomben Achim

04202 / 954962

07.1 0. "Der letzte

Flug", Vissel.

"Broom Bezzums"

Die einzigartige, kraftvolle Live­Folkband Broom Bezzums begeisterte

im KASCH bereits als Vorgruppe von Englands erfolgreichem Folk­

Duo Show of Hands. Ihre charmante und humorvolle Darbietung in

"Pfälzisch", gepaart mit der Vielfalt ihres musikalischen Könnens

überzeugte auf ganzer Linie. Auf der Bühne präsentieren sie Fiddle,

Gitarren, Mandola und Northumbrian Pipes (ein Dudelsack) zusammen

mit ihrem unübertroffenen Gesang.Mit ihrem eindrucksvollen

musikalischen Können, ihrer gefühlvollen Darbietung der zumeist

politischen Lieder und ihrem typisch britischen Humor sind Broom

Bezzums sowohl in ihrer Wahlheimat Deutschland als auch in ihrer

englischen Heimat schnell zu einem der führenden Acts des heutigen

Folk geworden. Die Singer/Songwiriterin Katie Doherty hat zwei

Songs der aktuellen Broom Bezzums­CD mit eingesungen und ist

kurzfristig auch live dabei.

Fr. 07. Oktober, 20.0 Uhr, Achim: Kasch

Oyten

16.00 Uhr "Wenn Franticek

niest": Familienkonzert zum

ersten Kinderbuch von und

mit Gerhard Schöne, Eintritt

Kinder 5,- €, Erwachsene 8,-

€, kein VVk, St.-Petri Kirche

Oyten

19.30 Uhr "Ich öffne die Tür

weit am Abend": Konzertabend

für einen Liedermacher,

Orgel und Saxophon

mit Gerhard Schöne, Ralf

Benschu und Jens Goldhardt,

Eintritt 17,- € Vvk 15,- €, St-

Petri Kirche Oyten

Worpswede

21.00 Uhr "Kaleidoskop Band,

Support: No Mercy": Zwei

Rocklegenden aus Bremen

Nord, Music Hall 04792 /

950139

Party

Achim

22.00 Uhr "Achimer Tanznacht":

Das Tanznacht-DJ-

Team legt einen bunten Mix

aus aktuellen Charthits und

Klassikern der vergangenen

Jahrzehnte auf, Eintritt 5,-

€, KASCH 04202 / 62428

20.00-22.00 Uhr "WaBe-Disco":

Die Disco für behinderte

und nichtbehinderte

Menschen. Spaß haben und

Tanzen zur der Musik von

DJ Maik "the Mike", Eintritt

2,- €, Veranstaltungsort:

KASCH 04202 / 62428

Verden

19.00 Uhr "Werder-Bremen-

Party mit Radio Bremen 4":

u.a.mit Live-Band "Afterburner",

"Die Deutschmacher",

Werder-Profis im Interview,

Veranstaltungsort: Stadthalle

Verden 04231 / 961317

Veranstaltung

Verden

16.00-17.30 Uhr "Zeichnen

lernen wie Greg": Für Kinder

ab ca. 9 Jahren, Kostenbeitrag

2,- €, Bitte anmelden!

Buchhandlung Heine für Kleine,

Verden Tel.: 04231 / 2029

So.09.10.

Ausstellung

Kirchwalsede

10.00-17.00 Uhr "Pilzausstellung"

in Federlohmühlen

Nienburg

11.30 Uhr „DREI – Keramik,

Grafik, Malerei”: Vernissage

in der GalerieN, Eintritt

frei, Veranstaltungsort: Nienburger

Kulturwerk 05021

/ 911666

Flohmarkt

Syke

11.00 Uhr "Muhlenhofflohmarkt":

Muhlenhof, Lange

Heide 13

Överblick · Das Kulturmagazin

9


10 Överblick

08.1 0.

"Nagelritz",

Nienburg

Gerhard Schöne, Ralf Benschu & Jens Goldhardt

Der populäre Liedermacher Gerhard Schöne, der Saxophonist Ralf

Benschu, bekannt von seinen Zwischenspielen bei Keimzeit, der

Kirchenmusikdirektor und Organist Jens Goldhardt vereinigen

unterschiedliche Musizierweisen zu einem außergewöhnlich

eindringlichen Konzerterlebnis. Das von ihnen präsentierte Programm

„Ich öffne die Tür weit am Abend“ bringt dem Publikum sehr

bekannte, neue wie selten gespielte Lieder von Schöne näher, übersetzt

eindringlich seine umgearbeiteten Choräle in die Jetztzeit und lässt

Platz und Raum für Orgel ­Stücke von Johann Sebastian Bach.

Weltliche und geistliche Musik harmonieren voller Kraft und Emotion

in einer bis dahin selten erlebten Art und Weise.

Sa. 08. Oktober, 19.30 Uhr, Oyten: St. Petri Kirche

Kabarett

Achim

20.00 Uhr "DIE LUSTIGE EM-

MI & WILLNOWSKY SHOW":

Statt ins Bett ins Kabarett

mit Emmi & Willnowsky, Eintritt

18,- € / 12,- €, Veranstaltungsort:

KASCH 04202

/ 62428

Kino

Nienburg

15.30 Uhr "Flimmerkiste -

„Die Vorstadtkrokodile 2“":

Kino für Kinder ab 6 Jahren

und Familien, Eintritt 1,- €,

Veranstaltungsort: Nienburger

Kulturwerk 05021 /

911666

Veranstaltung

Achim

16.00 Uhr "Kids & Co - Raumschiff

Bambini": Circus Bambini

aus Mahndorf, für Kleine

und Große, Eintritt 4,50 €,

Veranstaltungsort: KASCH

04202 / 62428

Sonstiges

Achim

10.00-18.00 Uhr "Verkaufsoffener

Sonntag":

Mo.10.10.

Kino

Nienburg

20.00 Uhr „Nowhere Boy“:

Kommunales Kino im Kulturwerk,

Eintritt 5,- €, Veranstaltungsort:

Nienburger

Kulturwerk 05021 / 911666

Di.11.10.

Kabarett

Verden

19.00 Uhr "Christoph Brüske":

Kundenveranstaltung

der Volksbank, Stadthalle

Verden 04231 / 961317

Veranstaltung

Dörverden

19.30 Uhr Dokufilm "Die 4.

Revolution": Ein Dokumentationsfilm

von Carl-A. Fechner

zum Thema Energiewende,

Amtshaus Westen

Vortrag

Rotenburg

19.30 Uhr "Organspende – ja

oder nein": mit Krankenhaus-Pastorin

Ina Welzel,

Kosten: 3,- €, Haus für Kinder,

Wittorfer Str. 5 - 7

Mi.12.10.

Theater

Ottersberg

20.00 Uhr "Die Kinder des

Monsieur Mathieu": Theaterspiel

der 8. Klasse, Großer

Saal, Freie Rudolf-Steiner-

Schule 04205 / 31680

Vortrag

Achim

19.30 Uhr "Das Lernen lernen

in der Grundschule":

Wie können Eltern ihr Kind

dabei zu Hause unterstützen?,

Veranstaltungsort:

KASCH 04202 / 62428

09.1 0. "Circus Bambini", Achim

Sonstiges

Achim

19.30 Uhr "Krimivorstellung

bei Wein und Kerzenschein":

Heike Pflugner, Leiterin der

Stadtbibliothek, stellt die

aktuellen Kriminalromane

aus 2011 vor. Der Eintritt

von 3,00 € geht zugunsten

des Fördervereins der Stadtbibliothek,

Stadtbibliothek

Achim 04202 / 2047

Do.13.10.

Kino

Achim

20.00 Uhr "In einer besseren

Welt": Der Zwiespalt, ob Gewalt

mit Gegengewalt eingedämmt

werden kann oder

nicht, stellt sich für einen

skandinavischen Arzt auf

gleich doppelte Weise, Eintritt

4,50 € / 3,- € FSK: ab

12, Veranstaltungsort: KASCH

04202 / 62428

Lesung

Nienburg

20.00 Uhr „Lampedusa – Wer

hat Angst vorm schwarzen

Mann?“: Lesung mit Musik

BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN

Kreisverband Nienburg, Veranstaltungsort:

Nienburger

Kulturwerk 05021 / 911666

Theater

Ottersberg

20.00 Uhr "Die Kinder des

Monsieur Mathieu": Theaterspiel

der 8. Klasse, Großer

Saal, Veranstaltungsort:

Freie Rudolf-Steiner-Schule

04205 / 31680

Veranstaltung

Verden

16.30-18.30 Uhr "Rechtsberatung

für Frauen": Für rechtliche

Fragen zu Partnerschaftsverträgen,Gewaltschutzgesetz

etc., Frauenberatungsstelle

Verden,

Grüne Straße 31, Kosten 10,-

€ , Nur nach telefonischer

Anmeldung!

1 4.1 0. "Björn

Birkholz", Verden

Fr.14.10.

Flohmarkt

Verden-Dauelsen

14.00-18.00 Uhr "Flohmarkt":

Die Anwohner Am Kamp veranstalten

einen Straßen-

Flohmarkt.

Führung

Achim

20.00 Uhr "Nachtwächterführung":

Treffpunkt: Tourist-

Information Achim (Obernstraße

38), Kostenbeitrag:

Erwachsene 4,- €, Kinder 2,-

€ (6-12 Jahre)

Kino

Achim

20.00 Uhr "In einer besseren

Welt": Der Zwiespalt, ob Gewalt

mit Gegengewalt eingedämmt

werden kann oder

nicht, stellt sich für einen

skandinavischen Arzt auf

gleich doppelte Weise, Eintritt

4,50 € / 3,- € FSK: ab

12, KASCH 04202 / 62428

Lesung

Achim

20.00 Uhr "Kino im Kopf": Musikalische

Lesung von Pago

Balke, Eintritt 16.- € / 10.-

€, KASCH 04202 / 62428

Musik

Worpswede

21.00 Uhr "Julia Neigel -

Unplugged, Music Hall 04792

/ 950139

Sonstiges

Achim

20.00 Uhr "Nachtwächterführung":

Treffpunkt: Touristen-Information,

Obernstr.

38, Eintritt Erwachsene 4,-

€ ; Kinder (6 bis 12 J.) 2,- €

· Das Kulturmagazin www.oeverblick.de


1 8.1 0.

"Mrs. Peacock", Ottersberg

Anita Augspurg im

Theater‐Doppelpack

Gleich zweimal gibt es im Oktober in Verden Anita Augspurg auf

der Bühne zu sehen. Am Dienstag, 18. Oktober, steht das szenische

Portrait „Mach das Buch zu – heirate mich. Anita Augspurg – ein

Lebensmonolog“ auf dem Programm. Zwei Tage später, am Donnerstag,

20. Oktober, wird das Stück „Anilid – Anita Augspurg im Exil“

aufgeführt. Zum ersten Mal kommen nun beide Theaterstücke innerhalb

einer Woche im Deutschen Pferdemuseum zur Aufführung – eine

gute Gelegenheit für alle, die bislang nur ein Bühnenstück kennen

oder die schon immer mal beide hintereinander sehen wollten.

Auf der Bühne wird die in Verden geborene Augspurg von der

Schauspielerin Birgit Scheibe verkörpert. Anita Augspurg,

Frauenrechtlerin, Pazifistin, Publizistin, Fotografin und Landfrau,

zählte zu den bekanntesten Frauen ihrer Zeit. Sie war führend im

radikalen Flügel der bürgerlichen Frauenbewegung und hatte

maßgeblichen Anteil daran, dass Frauen das Wahlrecht erhielten. Sie

war die erste promovierte Juristin in Deutschland, eine beeindruckende

Rednerin und streitbare Feministin.

Di. 18. Oktober + Do. 20. Oktober,

19.30 Uhr, Verden: Pferdemuseum

Sa.15.10.

Musik

Nienburg

20.00 Uhr "Becappella/Knäcke/Stäx

– „Klang

Clown Kombinat“": Clowneske

Zwischentöne, Eintritt

17,- €, erm. 12,50 €, Veranstaltungsort:

Nienburger Kulturwerk

05021 / 911666

Worpswede

21.00 Uhr "Anne Haigis–Duo":

Music Hall 04792 / 950139

Theater

Achim

20.00 Uhr "Geiht nich - gifft

nich": Plattdeutsche Theateraufführung

der Achimer

Speeldäl, Eintritt 7,- €, Veranstaltungsort:

KASCH 04202

/ 62428

So.16.10.

Kino

Achim

14.00 Uhr "Bremer Filmschau":

Präsentation von Filmen regionaler

Filmamateure, Eintritt

frei, Veranstaltungsort:

KASCH 04202 / 62428

www.oeverblick.de

Theater

Achim

15.00 Uhr "Geiht nich - gifft

nich": Theateraufführung

der Achimer Speeldäl, 14,50

€ einschl. Kuchengedeck,

KASCH 04202 / 62428

Nienburg

19.00 Uhr "Die Spielverderber

- „Eine Leiche für Margarete“":

Krimikomödie /

Premiere, Eintritt 9,- €, ermäßigt

6,- €, Nienburger

Kulturwerk 05021 / 911666

Sonstiges

Verden

11.00-18.00 Uhr "WOMAN -

Lifestyle-Messe für die Frau":

Stöbern, shoppen, verwöhnen

lassen, Stadthalle Verden

04231 / 961317

Mo.17.10.

Sonstiges

Achim

16.00 Uhr "Treffen der Achimer

Vorlesepaten": Bei dem

Treffen werden Erfahrungsberichte

ausgetauscht und

die neuesten Bilderbücher

2011 vorgestellt., Stadtbibliothek

Achim 04202 / 2047

21 .1 0. "Der große

Coup", Vissel.

Di.18.10.

Vortrag

Achim

15.00 Uhr "Vorsorgen für das

Alter": Patientenverfügung,

Vorsorgevollmacht usw.,

KASCH 04202 / 62428

Mi.19.10.

Sonstiges

Verden

20.00-21.30 Uhr "Schwanger

schafft Veränderungen":

Themen rund um die Geburt

für Schwangere und werdende

Eltern in der Frauenberatungsstelle

Verden.

Do.20.10.

Kino

Achim

20.00 Uhr "Mütter und Töchter":

Die aktuelle Reihe: Väter,

Töchter, Mütter, Eintritt

4,50 € / 3,- €, KASCH 04202

/ 62428

Musik

Worpswede

21.00 Uhr "Chi Coltrane (USA)":

The Queen of Rock, Music

Hall 04792 / 950139

Vortrag

Nienburg

19.30 Uhr „Die Hurtigrouten“:

Reisepräsentation mit Lichtbildvortrag,

Eintritt frei, Anmeldung

erforderlich,

Veranstaltungsort: Nienburger

Kulturwerk 05021 /

911666

Fr.21.10.

Kino

Achim

20.00 Uhr "Mütter und Töchter":

Die aktuelle Reihe: Väter,

Töchter, Mütter, Eintritt

4,50 € / 3,- €, Veranstaltungsort:

KASCH 04202 /

62428

21 .1 0. "Rigmor

Gustafsson",

Worpswede

Musik

Worpswede

21.00 Uhr "Rigmor

Gustafsson": Jazz, Blues und

Chansons aus Schweden,

ausgezeichnet mit zwei

goldenen Schallplatten Music

Hall 04792 / 950139

Sa.22.10.

Musik

Visselhövede

20.00 Uhr "It’s M.E": Die beste

kleine Bigband der Welt,

Eintritt: 12,- €, ermäßigt: 9,-

€, Veranstaltungsort: Heimathaus

Visselhövede 0162

/ 1547060

Worpswede

21.00 Uhr "Big Daddy & Band":

Der Gewinner des German

Blues Award 2010, Music

Hall 04792 / 950139

Workshop

Nienburg

10.00-19.00 Uhr „Körpersprache,

Bühnenpräsenz und

Kommunikation“: Workshop

für Frauen mit Gea Maranke,

Kursgebühr 80 €, Veranstaltungsort:

Nienburger

Kulturwerk 05021 / 911666

So.23.10.

Kino

Achim

15.00 Uhr "Winnie Puuh": Familienkino,

ab 6 Jahre, Eintritt

2,50 € Veranstaltungsort:

KASCH 04202 / 62428

Theater

Verden

16.00 Uhr "Puppentheater -

Die Krähen im Birnbaum":

spannendes Figurenspiel

von zwei Krähen, ihrem Ei

und einer ganz unverschämten

Schlange, ab 3 Jahren,

Eintritt: 5,- €, Vorverkauf bei

allen bekannten Stellen Veranstaltungsort:

Stadthalle

Verden 04231 / 961317

Överblick · Das Kulturmagazin

11


22.1 0. "It's Me", Vissel.

Veranstaltung

Achim

16.30 Uhr "Panama Kanal-

Passage - Ecuador - Lima/Peru":

Sehen - hören - genießen!

Animierte Diaschau von

und mit Thyra Stodollik, Eintritt

6,- € Veranstaltungsort:

KASCH 04202 / 62428

Mo.24.10.

Kino

Nienburg

20.00 Uhr „Der letzte schöne

Herbsttag“: Kommunales Kino

im Kulturwerk, Eintritt 5,-

€, Veranstaltungsort: Nienburger

Kulturwerk 05021 /

911666

Di.25.10.

Vortrag

Achim

16.00-18.30 Uhr "Suizid im

Alter": Vortrag der Gruppe

Gemeinsam mit Senioren,

Eintritt frei, Veranstaltungsort:

KASCH 04202 / 62428

Sonstiges

Nienburg

19.30 Uhr "Bürgerinitiative

Bedingungsloses Grundeinkommen":

Arbeitstreffen,

Eintritt frei, Veranstaltungsort:

Nienburger Kulturwerk

05021 / 911666

Do.27.10.

Kino

Achim

20.00 Uhr "Der Name der Leute":

Liebeskomödie, Eintritt

4,50 € / 3,- €, Veranstaltungsort:

KASCH 04202 /

62428

Vortrag

Oyten

20.00 Uhr "Der Moorfrosch",

mit Dr. Dieter Gandt im

Gasthaus "Alter Krug",

Eintritt: Nabu-Mitglieder frei

12 Överblick

28.1 0.

"Transitvogel",

Vissel.

Der Moorfrosch ‐

Juwel der heimischen Amphibienfauna

Die NABU­Gruppe Oyten lädt ein zu einem Vortrag von Dr. Dieter

Gandt um 20 Uhr im Gasthaus "Alter Krug" in Oyten. Der bekannte

Herpetologe Dr. Gandt informiert in einem anschaulichen Vortrag

über den Moorfrosch, eine kleinere Froschart und seine

Lebensbedingungen. Er ist europaweit geschützt nach der FFH­

Richtlinie und "streng geschützt" nach Bundesnaturschutzgesetz.

Eintritt frei für NABU­Mitglieder, sonst 3,­ €.

Do. 27. Oktober, 20 Uhr, Oyten: Gasthaus Alter Krug

Sonstiges

Verden

20.00 Uhr "Mike Krüger - 'Is´

das Kunst, oder kann das

weg?!'": Der Comedian mit

der vermutlich längsten Nase

Deutschlands präsentiert

sein aktuelles Programm,

Karten: ab 25,50 € bei allen

bekannten Vorverkaufstellen,

Veranstaltungsort: Stadthalle

Verden 04231 / 961317

Worpswede

21.00 Uhr "3. Worpsweder

Poetry Slam": Music Hall

04792 / 950139

Fr.28.10.

Kinder

Achim

19.00 Uhr "Gruselige Nachtwächterführung

für Kinder":

Treffpunkt: Clüverhaus

(Große Kirchenstraße 1),

Kostenbeitrag: Erwachsene

4,00,- €, Kinder 2,00,- € (6-

12 Jahre), Wir bitten um Anmeldung

bis zum 26. Oktobe

unter Tel. 04202 / 2949

Ottersberg

"Schaurig-schönes Halloween":

Halloweenfeier für Kinder,

Otterbad, Fährwisch 7

Kino

Achim

20.00 Uhr "Der Name der Leute":

Liebeskomödie mit Sara

Forestier, Jaques Gamblin,

Carole Franck und Zinedine

Soualem, Frankreich 2010,

Eintritt 4,50 € / 3,- €, Veranstaltungsort:

KASCH 04202

/ 62428

Musik

Worpswede

21.00 Uhr "Pavlov´s Dog

(USA)": ProgRock, Music Hall

04792 / 950139

Sonstiges

Achim

19.30 Uhr „Achim liest“: Theologen

lesen vor, Stadtbibliothek

Achim 04202 / 2047

Sa.29.10.

Fest

Verden

18.00 Uhr "Galeriefest zum

5-jährigem Jubiläum": 5jähriges

Jubiläum bei CasarettoArt

im Verdener Kunsthaus.

Kabarett

Nienburg

20.00 Uhr "Henning Venske

– „Das wird man ja wohl noch

sagen dürfen!“": Vorpremiere

des neuen Kabarett-Solo-Programms,

Eintritt 17,-

€, erm. 12,50 €, Veranstaltungsort:

Nienburger Kulturwerk

05021 / 911666

Musik

Verden

14.00 Uhr „HalloVerden-Festival“:

11 Bands und einem

DJ-Team, auf zwei Bühnen.

u.a. mit Party-Band M.A.C.

Eintritt 15,- € Vvk 12,- €,

Veranstaltungsort: Stadthalle

Verden 04231 / 961317

Worpswede

21.00 Uhr "Afterburner feat.

Dean Collins": Party-Rock,

Music Hall 04792 / 950139

29.1 0. "Henning

Fenske", Nienburg

So.30.10.

Musik

Achim

20.00 Uhr "Konzertreihe

Songs&Whispers": Aaron Gilmartin,

Chris Letcher Eintritt

3,- €, Einlass ab 19.00

Uhr, Katakomben

Theater

Achim

9.30 Uhr "Geiht nich - gifft

nich": Theateraufführung

der Achimer Speeldäl, Eintritt

16,50,- € einschl. Frühstück,

KASCH 04202 / 62428

Nienburg

15.30 Uhr "Theater auf der

Zitadelle – „Lotta zieht um“":

Theater für alle ab 4 Jahren,

Eintritt 6,- €, ermäßigt 4,- €,

Veranstaltungsort: Nienburger

Kulturwerk 05021 /

911666

Sonstiges

Achim

10.00 Uhr "Regionalhistorische

Sprechstunde": und Arbeitsgruppentreffen,

ab 11

Uhr: Vorstandssitzung, u.a.

Vorbereitung der Weihnachtsfeier,

Haus Clüver

Mo.31.10.

Kino

Nienburg

20.00 Uhr „Terror und Kebab

(OmU)“: Kommunales Kino

im Kulturwerk, Eintritt 5,- €,

Veranstaltungsort: Nienburger

Kulturwerk 05021 /

911666

· Das Kulturmagazin www.oeverblick.de


Kleinanzeigen

Biete

Gut erhaltenes Stubenbüfett

aus den 50er Jahren in Kirchlinteln

zu verkaufen.VHB 100,­ €

Tel. 0175 / 8816502

.........................................................................................................................

www.hebammenpraxis­verden.de

.........................................................................................................................

Antiker Guss­Heizkörper, breit

23 cm x 58, 80 cm hoch, Preis

VB, Tel. 04232 / 945786

.........................................................................................................................

Kleine, quadratische Fliesen

zur Ergänzung zu schwarzen,

grauen oder weißen Fliesen:

italienische Fliesen (tonalite)

4,8 x 4,8 cm in grau,weiß,

schwarz, anthrazit meliert ca

270 Stück abzugeben für 18,­ €,

Tel. 04232 / 945786

.........................................................................................................................

Spiegelschrank Badezimmer

Caprice weißes Holz 65 h, 81

breit, 22 tief mit eingebauten

Halogenlampen gut erhalten 75

€, Tel. 04232 / 945786

.........................................................................................................................

Waschbecken 46 x 60 mit

Amatur sowie Konsole weiß 82

x 16 cm, Tel. 04232 / 945786

.........................................................................................................................

Reste von Kabeltunnel und

Kabelkanälen, ca 2 m lang, das

ganze Bündel für 10 €, Tel.

04232 / 945786

.........................................................................................................................

Brause von Grohe, runder

Duschkopf wie riesige

Sonnenblume, Preis VB, auf

Wunsch Foto, neu, tel 04232 /

945786

.........................................................................................................................

Süße Septemberkätzchen, getigert

bis schwarz, entwurmt und

geimpft ab November in liebevolle

Hände abzugeben. Gerne

auch im Doppelpack! Ihr könnt

sie gerne vorher bewundern und

"reservieren". Wir wohnen bei

Achim. Tel. 04204 / 687534

.........................................................................................................................

Auch bei uns gibt es zwei süße

www.oeverblick.de

im warmen September geborene

Kätzen (schwarz und getigert),

die (gern auch zusammen) ein

neues Zuhause suchen. Kontakt

unter Tel. 04204 / 6898003 oder

uwe@finkenburg.info.

.........................................................................................................................

Hundefreunde! Seriöser M.,

mit Pkw und langfr. Hundeerfahrung

betreut Ihren Hund n. individ.

Absprache, Tel. 04231 /

970259

Suche

Wer schenkt junger Familie altes,

stimmbares Klavier? Tel.

04233 / 2171609

Wohnen

Verden Innenstadt, Mitbewohner/in

für 2 gr. Zimmer in WG

gesucht, ca. 300€ warm. Tel.

0178 / 1652534

.........................................................................................................................

Wohnung in Achim, 3­4 Zimmer,

Kleintierhaltung möglich,

ab Herbst an Gemeinschaft liebende

WG/Familie zu vermieten,

Tel. 04202 / 637737

Ferien‐/Gästezimmer

Schönes Ferienhaus im Südharz,

in Wieda, direkt am Buchenhochwald

gelegen. Bis zu 6

Pers., günstig auch an Kurzurlauber

zu vermieten. Prospekt

anfordern! Tel. 04202 / 71291,

www.harzferienhaus­koester.de

.........................................................................................................................

FEWO auf Mallorca in Cala

Millor, Tel. 04202 / 502143

.........................................................................................................................

Viele Gäste, aber zu wenig Betten?

Bei uns in Blender­Intschede

schlafen Ihre Gäste

ruhig in nettem Ambiente mit

vier Sternen. Frühstück bei uns

oder bei Ihnen. Gästehaus

Hartmann, Tel. 04233 / 327,

www.hartmann­intschede.de

.........................................................................................................................

Fischland/Darß – Dierhagen­

Strand – komfortable 2­Zi­Ferienwohnung

mit Balkon f. 2

Pers. von privat zu vermieten. 5

Min. zum Strand, herrl. Fahrradwege,

Natur pur, Tel. 04203 /

810529

.........................................................................................................................

Pensionszimmer am Holzmarkt/Verden,

Tel. 04231 / 800566

Schon seit langer Zeit

berichtet der Överblick über

Veranstaltungen und das Film­

Programm des Kommunalen

Kinos Verden (KoKi). 30 Jahre

sind seit dessen Gründung

vergangen. Seinen Geburtstag

feierte das KoKi am 17.

September mit einer

Sondervorstellung des

Stummfilmklassikers „Der

Golem...“ mit Livemusik der

Ottersberger Klezmer­Gruppe

Cladatje.

In den 30 Jahren seit Gründung

wurden über 1.500 Filme gezeigt,

zu denen mehr als 40.000 Besucher

kamen. 43 Mitglieder gehören

dem Verein heute an. Jeden ersten

Dienstag im Monat treffen sich

die Mitglieder des Vereins im

Cinecity und legen die Filmauswahl

für den kommenden Monat fest.

Jedes Mitglied kann Film­

Vorschläge abgeben, über die dann

demokratisch abgestimmt wird.

Auch die film­kulturellen

Ansprüche sind bei der

Programmzusammenstellung sehr

wichtig. Dies wird unter anderem

durch drei gewonnene Förderpreise

der „Nordmedia“ verdeutlicht.

Alle paar Jahre bekommen auch

junge Filmemacher die Chance

beim Kurzfilmfestival „Filmsalat“

Flohmarkt | Film

30 Jahre

Kommunales Kino Verden

ihre eigenen Projekte einzureichen

und von einer Jury bewerten zu

lassen. Ein weiteres Festival soll

im nächsten Jahr dazu kommen.

Schon jetzt sind die Koki­

Mitglieder mit der Sponsorensuche

und den Vorbereitungen

beschäftigt. Wer das Festival oder

den Verein durch einen Mindest­

Förderbeitrag von 20,­ € pro Jahr

unterstützen möchte, wendet sich

an Jürgen Menzel unter Tel. 04231

/ 9850292 oder per E­Mail

juergen.menzel@yahoo.de.

Darüber hinaus gibt es

Kooperationen mit der

Kreisvolkshochschule, der

Evangelischen Kreisakademie und

der Firma „Abschied und

Bestattung“, deren Resultate dann

regelmäßige Filmpräsentationen

sind. Auch mit der

Geschichtswerkstatt, der

Arbeitsgemeinschaft bäuerliche

Landwirtschaft und der

Frauenberatungsstelle hat das Koki

schon Themenabende veranstaltet.

Die Överblick­Redaktion

gratuliert zum Jubiläum und

wünscht viele weitere erfolgreiche

Jahre. (ck)

Överblick · Das Kulturmagazin

13

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine