AISTERSHEIM - Lawog

lawog

AISTERSHEIM - Lawog

AISTERSHEIM

Geförderte Mietwohnungen

NIEDRIGENERGIEHAUS

IM ZENTRUM

Gemeinnützige Landeswohnungsgenossenschaft für Oberösterreich

Mehr als gewohnt


Zeitgemäßes Wohnen, mitten im Grünen.

Wohnen

in Aistersheim

Wohnen

in Aistersheim

google maps AISTERSHEIM

n 11 geförderte, zeitgemäß hochwertig ausgestattete bezugsfertige

Mietwohnungen mit kontrollierter Wohnraumlüftung

n Fußbodenheizung

n Barrierefrei erreichbare Erdgeschosswohnungen und Kellergeschoss

n Zentrumslage

n Hochwertige Materialien im Innenausbau

n Großzügige Loggien

n Kellerabteil, Fahrradabstellraum, Trockenraum

n Grünflächen mit Möglichkeit zum Wäsche trockenen, Kinderspielplatz

n PKW-Abstellplätze im Freien

WOHNEN IN AISTERSHEIM | Hochwertige Mietwohnungen

Mehr als gewohnt


Ihre Ansprechpartner

Bildquelle: www.oberoesterreich.at

Anmeldung und Information

Gemeindeamt Aistersheim

Aistersheim 5

Kundenbetreuung

LAWOG | Immobilienservice

Garnisonstraße 22 | 4021 Linz

Frau Isabella Seyr

4676 Aistersheim

Tel.: 07734 . 2855

gemeinde@aistersheim.ooe.gv.at

www.aistersheim.at

Tel.: 0 732 . 93 96 - 265 | Fax DW - 304

i.seyr@lawog.at | www.lawog.at

Geplante Fertigstellung

Frühjahr 2010

WOHNEN IN AISTERSHEIM | Hochwertige Mietwohnungen

Mehr als gewohnt


Mehr als nur wohnen

Bildquellen: Oö-Tourismus, www.oberoesterreich.at, www.aistersheim.ooe.gv.at

WOHNEN IN AISTERSHEIM | Hochwertige Mietwohnungen

Mehr als gewohnt


Lageplan | Infrastruktur um das Haus

P P

P

P

Mietergarten

6

Spielplatz

Gemeinsam nutzbare

Einrichtungen

- Überdachter Fahrradabstellplatz

- Kinderspielplatz

- Grünflächen

- Wäschespinnen

- Parkplätze

- befestigte Gehwege

WOHNEN IN AISTERSHEIM | Hochwertige Mietwohnungen

Mehr als gewohnt


Gesamt-Ansicht West

WOHNEN IN AISTERSHEIM | Hochwertige Mietwohnungen

Mehr als gewohnt


Kellergeschoss �

WOHNEN IN AISTERSHEIM | Hochwertige Mietwohnungen

Mehr als gewohnt


Erdgeschoss �

WOHNEN IN AISTERSHEIM | Hochwertige Mietwohnungen

Mehr als gewohnt


1. Obergeschoss

WOHNEN IN AISTERSHEIM | Hochwertige Mietwohnungen

Mehr als gewohnt


M 1:100; 1cm = 1m

Grundriss TOP 1

M 1:100; 1cm = 1m

Eingang

2-Raum-Wohnung | EG

rd. 60 m² Wohnnutzfläche inkl.

rd. 6 m² Loggia

Miete

rd. € 2.000,– Eigenmittel einmalig

rd. € 400,– monatl. Miete,

inkl. Betriebskosten

exkl. Heiz- und Warmwasserkosten*

Unter bestimmten sozialen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit zum Bezug

einer Wohnbeihilfe. (siehe Seite „Wohnbeihilfe des Landes OÖ.“)

* Die Vorschreibung und verbrauchsabhängige Abrechnung der Kosten für Heizung

und Warmwasser, wird durch ein Fachunternehmen erfolgen.

Mehr als gewohnt

Grundrisse können Änderungen unterliegen. Mietkalkulation nach derzeit gültiger Gesetzeslage; in Abhängigkeit der Auszahlung

der Wohnbauförderungsmittel. Mietpreisänderungen bis Bezug möglich.

Positionierung/Lage

der Wohnung im Haus

WOHNEN IN AISTERSHEIM | Hochwertige Mietwohnungen


M 1:100; 1cm = 1m

Grundriss TOP 2

Eingang

Mehr als gewohnt

Grundrisse können Änderungen unterliegen. Mietkalkulation nach derzeit gültiger Gesetzeslage; in Abhängigkeit der Auszahlung

der Wohnbauförderungsmittel. Mietpreisänderungen bis Bezug möglich.

2-Raum-Wohnung | EG �

rd. 60 m² Wohnnutzfläche inkl.

rd. 6 m² Loggia

Miete

rd. € 2.000,– Eigenmittel einmalig

rd. € 400,– monatl. Miete,

inkl. Betriebskosten

Positionierung/Lage

der Wohnung im Haus

exkl. Heiz- und Warmwasserkosten*

Unter bestimmten sozialen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit zum Bezug

einer Wohnbeihilfe. (siehe Seite „Wohnbeihilfe des Landes OÖ.“)

* Die Vorschreibung und verbrauchsabhängige Abrechnung der Kosten für Heizung

und Warmwasser, wird durch ein Fachunternehmen erfolgen.

WOHNEN IN AISTERSHEIM | Hochwertige Mietwohnungen


M 1:100; 1cm = 1m

Grundriss TOP 3

Eingang

Mehr als gewohnt

Grundrisse können Änderungen unterliegen. Mietkalkulation nach derzeit gültiger Gesetzeslage; in Abhängigkeit der Auszahlung

der Wohnbauförderungsmittel. Mietpreisänderungen bis Bezug möglich.

Positionierung/Lage

der Wohnung im Haus

3-Raum-Wohnung | EG �

rd. 84 m² Wohnnutzfläche inkl.

rd. 6 m² Loggia

Miete

rd. € 2.790,– Eigenmittel einmalig

rd. € 560,– monatl. Miete,

inkl. Betriebskosten

exkl. Heiz- und Warmwasserkosten*

Unter bestimmten sozialen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit zum Bezug

einer Wohnbeihilfe. (siehe Seite „Wohnbeihilfe des Landes OÖ.“)

* Die Vorschreibung und verbrauchsabhängige Abrechnung der Kosten für Heizung

und Warmwasser, wird durch ein Fachunternehmen erfolgen.

WOHNEN IN AISTERSHEIM | Hochwertige Mietwohnungen


M 1:100; 1cm = 1m

Grundriss TOP 4

Eingang

WOHNEN IN AISTERSHEIM | Hochwertige Mietwohnungen

Mehr als gewohnt

Grundrisse können Änderungen unterliegen. Mietkalkulation nach derzeit gültiger Gesetzeslage; in Abhängigkeit der Auszahlung

der Wohnbauförderungsmittel. Mietpreisänderungen bis Bezug möglich.

2-Raum-Wohnung | EG

rd. 60 m² Wohnnutzfläche inkl.

rd. 6 m² Loggia

Positionierung/Lage

der Wohnung im Haus

Miete

rd. € 2.000,– Eigenmittel einmalig

rd. € 400,– monatl. Miete,

inkl. Betriebskosten

exkl. Heiz- und Warmwasserkosten*

Unter bestimmten sozialen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit zum Bezug

einer Wohnbeihilfe. (siehe Seite „Wohnbeihilfe des Landes OÖ.“)

* Die Vorschreibung und verbrauchsabhängige Abrechnung der Kosten für Heizung

und Warmwasser, wird durch ein Fachunternehmen erfolgen.


M 1:100; 1cm = 1m

Grundriss TOP 5

Eingang

Positionierung/Lage

der Wohnung im Haus

2-Raum-Wohnung | EG �

rd. 60 m² Wohnnutzfläche inkl.

rd. 6 m² Loggia

Miete

rd. € 2.000,– Eigenmittel einmalig

rd. € 400,– monatl. Miete,

inkl. Betriebskosten

exkl. Heiz- und Warmwasserkosten*

Unter bestimmten sozialen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit zum Bezug

einer Wohnbeihilfe. (siehe Seite „Wohnbeihilfe des Landes OÖ.“)

* Die Vorschreibung und verbrauchsabhängige Abrechnung der Kosten für Heizung

und Warmwasser, wird durch ein Fachunternehmen erfolgen.

WOHNEN IN AISTERSHEIM | Hochwertige Mietwohnungen

Mehr als gewohnt


M 1:100; 1cm = 1m

Grundriss TOP 6

Eingang

2-Raum-Wohnung | EG

rd. 60 m² Wohnnutzfläche inkl.

rd. 6 m² Loggia

Miete

rd. € 2.000,– Eigenmittel einmalig

rd. € 400,– monatl. Miete,

inkl. Betriebskosten

Positionierung/Lage

der Wohnung im Haus

exkl. Heiz- und Warmwasserkosten*

Unter bestimmten sozialen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit zum Bezug

einer Wohnbeihilfe. (siehe Seite „Wohnbeihilfe des Landes OÖ.“)

* Die Vorschreibung und verbrauchsabhängige Abrechnung der Kosten für Heizung

und Warmwasser, wird durch ein Fachunternehmen erfolgen.

WOHNEN IN AISTERSHEIM | Hochwertige Mietwohnungen

Mehr als gewohnt


M 1:100; 1cm = 1m

Grundriss TOP 7

Eingang

2-Raum-Wohnung | 1.OG

rd. 60 m² Wohnnutzfläche inkl.

rd. 6 m² Loggia

Miete

rd. € 2.000,– Eigenmittel einmalig

rd. € 400,– monatl. Miete,

inkl. Betriebskosten

Positionierung/Lage

der Wohnung im Haus

exkl. Heiz- und Warmwasserkosten*

Unter bestimmten sozialen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit zum Bezug

einer Wohnbeihilfe. (siehe Seite „Wohnbeihilfe des Landes OÖ.“)

* Die Vorschreibung und verbrauchsabhängige Abrechnung der Kosten für Heizung

und Warmwasser, wird durch ein Fachunternehmen erfolgen.

WOHNEN IN AISTERSHEIM | Hochwertige Mietwohnungen

Mehr als gewohnt


M 1:100; 1cm = 1m

Grundriss TOP 8

Eingang

2-Raum-Wohnung | 1.OG

rd. 60 m² Wohnnutzfläche inkl.

rd. 6 m² Loggia

Miete

rd. € 2.000,– Eigenmittel einmalig

rd. € 400,– monatl. Miete,

inkl. Betriebskosten

Positionierung/Lage

der Wohnung im Haus

exkl. Heiz- und Warmwasserkosten*

Unter bestimmten sozialen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit zum Bezug

einer Wohnbeihilfe. (siehe Seite „Wohnbeihilfe des Landes OÖ.“)

* Die Vorschreibung und verbrauchsabhängige Abrechnung der Kosten für Heizung

und Warmwasser, wird durch ein Fachunternehmen erfolgen.

WOHNEN IN AISTERSHEIM | Hochwertige Mietwohnungen

Mehr als gewohnt


M 1:100; 1cm = 1m

Grundriss TOP 9

Eingang

Positionierung/Lage

der Wohnung im Haus

3-Raum-Wohnung | 1. OG

rd. 84 m² Wohnnutzfläche inkl.

rd. 6 m² Loggia

Miete

rd. € 2.780,– Eigenmittel einmalig

rd. € 560,– monatl. Miete,

inkl. Betriebskosten

exkl. Heiz- und Warmwasserkosten*

Unter bestimmten sozialen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit zum Bezug

einer Wohnbeihilfe. (siehe Seite „Wohnbeihilfe des Landes OÖ.“)

* Die Vorschreibung und verbrauchsabhängige Abrechnung der Kosten für Heizung

und Warmwasser, wird durch ein Fachunternehmen erfolgen.

WOHNEN IN AISTERSHEIM | Hochwertige Mietwohnungen

Mehr als gewohnt


M 1:100; 1cm = 1m

Grundriss TOP 10

Eingang

3-Raum-Wohnung | 1. OG

rd. 91 m² Wohnnutzfläche inkl.

rd. 9 m² Loggia

Miete

rd. € 3.030,– Eigenmittel einmalig

rd. € 600,– monatl. Miete,

inkl. Betriebskosten

Positionierung/Lage

der Wohnung im Haus

exkl. Heiz- und Warmwasserkosten*

Unter bestimmten sozialen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit zum Bezug

einer Wohnbeihilfe. (siehe Seite „Wohnbeihilfe des Landes OÖ.“)

* Die Vorschreibung und verbrauchsabhängige Abrechnung der Kosten für

Heizung und Warmwasser, wird durch ein Fachunternehmen erfolgen.

WOHNEN IN AISTERSHEIM | Hochwertige Mietwohnungen

Mehr als gewohnt


M 1:100; 1cm = 1m

Grundriss TOP 11

Eingang

3-Raum-Wohnung | 1. OG

rd. 90 m² Wohnnutzfläche inkl.

rd. 9 m² Loggia

Miete

rd. € 3.010,– Eigenmittel einmalig

rd. € 600,– monatl. Miete,

inkl. Betriebskosten

Positionierung/Lage

der Wohnung im Haus

exkl. Heiz- und Warmwasserkosten*

Unter bestimmten sozialen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit zum Bezug

einer Wohnbeihilfe. (siehe Seite „Wohnbeihilfe des Landes OÖ.“)

* Die Vorschreibung und verbrauchsabhängige Abrechnung der Kosten für

Heizung und Warmwasser, wird durch ein Fachunternehmen erfolgen.

WOHNEN IN AISTERSHEIM | Hochwertige Mietwohnungen

Mehr als gewohnt


Was geschieht mit Ihren monatlichen Zahlungen

Annuitätendienst | Anteilige Zinsen und Tilgung von

Wohnbauförderungs- (die anfängliche Neubau-Finanzierungsrückzahlung

wurde moderat gegenüber dem alten Modell

angehoben.) und Bankdarlehen sowie Zinsen für eingesetzte

LAWOG-Eigenmittel, welche für den Erwerb des Grundstückes

und für den Bau verwendet wurden.

Erhaltungs- und Verbesserungsbeitrag (EVB) |

Anteiliger Ansparbetrag für laufende Erhaltungs- und Verbesserungsarbeiten

an den allgemeinen Teilen der Wohnanlage.

Rücklage | Gesetzlicher Betrag zur Abdeckung von

event. Leerstehungskosten.

Verwaltungskosten | Entgelt für unsere Verwaltertätigkeit

(Büro- und Personalaufwand)

Betriebskosten | Werden eingehoben um die laufenden Kosten

(z.B. Kanal- und Müllgebühren, Grundsteuer, Objektversicherung,

Allgemeinstrom usw.) zu bezahlen.

Die Innenreinigung der Stiegenhäuser, der Winterdienst, die

Pflege der Außenanlagen und der allgemeinen Flächen sind

Aufgabe der Hausgemeinschaft und in den monatlichen Betriebskosten

nicht berücksichtigt.

Umsatzsteuer | Die Beträge aus der Vermietung für

Wohnzwecke werden mit 10% und alle anderen Mietumsätze

(z.B. Garagen, Stellplätze, Heizkosten usw.) werden mit 20%

besteuert.

WICHTIG | Bei der LAWOG verbleiben lediglich die

Rücklage und die Verwaltungskosten.

WOHNEN IN AISTERSHEIM | Hochwertige Mietwohnungen

Mehr als gewohnt


Die Ausstattung Ihrer neuen Wohnung

Sie werden darauf hingewiesen, dass geringfügige Änderungen, die

im Ermessen der LAWOG liegen, vorgenommen werden können:

Fenster

- Kunststofffenster in weiß, mit Isolierverglasung;

- Innenfensterbänke weiß

Innentüren

- Vollbautürblätter in Stahlzarge; weiß lackiert

Wohnungseingangstüre

- Vollbautüre in Stahlzarge; Oberfläche wie Innentüren;

Sicherheitsschloß, Türspion

Fußböden

- Klebeparkettboden in Vorraum, Wohn-, Schlaf-, und Kinderzimmer

- keramische Fliesen (weiß/grau) in Küche, WC, Bad und Abstellraum

Wandoberfläche

- Keramische Fliesen in weiß, im Bad bis Oberkante Türzarge, im WC

1,4 m hoch

- Färbelung bei sämtlichen restlichen Wand- und Deckenflächen in

gebrochenem weiß

Sanitäre Installationen und Einrichtungen

- Küche: Kaltwasseranschluss, Elektro- und Sanitärinstallation gerichtet

für Untertischspeicher und Geschirrspühleranschluss

- Bad: Einbauwanne (weiß) mit Füll- und Brausebatterie; Waschbecken

(weiß); Waschmaschinenanschluss; Wand WC-Schale (weiß) mit

Einbauspülkasten.

Innenliegende Bäder und WC‘s mit Raumentlüftungsventilatoren.

Elektroinstallationen

- Lichtschalter, Lichtauslässe, Steckdosen, Starkstrom, Gegensprechanlage

usw.

- TV-und Radioprogramme: Der Empfang erfolgt über den Anschluss

an das Kabel-TV

Zentralheizung:

- Zentral: Solaranlage, Erdwärme durch Tiefenbohrung

Warmwasserbereitung:

- Zentral für alle Bäder durch Solaranlage

- Warmwasserzähler

WOHNEN IN AISTERSHEIM | Hochwertige Mietwohnungen

Mehr als gewohnt


Ihre ganz persönliche Note

In Abhängigkeit des Zeitpunktes der Wohnungszuweisung ist eine Ausführung von

Sonderwünschen, nach schriftlichem Ansuchen bei der LAWOG grundsätzlich

möglich. Nach erfolgter Genehmigung dürfen diese in Auftrag gegeben werden.

Zwecks Garantieleistung sind Sonderwünsche nur von den vor Ort tätigen Firmen

auszuführen. Entstehende Mehrkosten sind vom Wohnungswerber / Auftraggeber

direkt an die ausführende Firma zu bezahlen.

Küche | Lageänderung von Wasser- oder Stromanschluss

Elektroinstallation | Lage- und Anzahländerung von Strom-, TV- bzw. Tele-

fondosen oder Deckenauslässen, zusätzl. Leerverrohrung für Medien-Kabel

Bad/WC | Verfliesen bis zur Decke, Einfügen von Bordüren und Dekorfliesen –

keine Änderung des Fliesenmaterials

Malerarbeiten | Farbänderungen von Wänden, Decken und Türzargen

Fußböden | Wahl der Belagsart bei Klebeparkettböden; Farbänderung bei

PVC-Böden oder ev. Verfliesung

Sonnenschutz | Nach Schlüsselübergabe Einbau möglich

Stiegenabgänge | bei Wohnung 1, 2, 4 und 5 auf Sonderwunsch

Beispiel: Sonderwunsch Stiegenabgang

WOHNEN IN GASPOLTSHOFEN | Hochwertige Mietwohnungen

Mehr als gewohnt

WOHNEN IN AISTERSHEIM | Hochwertige Mietwohnungen


Foto: iStockphoto

Dem Klimawandel entgegenwirken

www.dezentral.info

In den Wohnungen wird in allen Wohn- und Schlafräumen eine kontrollierte

Komfort-Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung installiert.

Diese sichert Ihnen zusätzlich zum Temperaturausgleich

und zur Luftreinigung (Ruß, Feinstaub, Insekten ...) eine Senkung der Raumluftfeuchte

und Heizkosten.

Damit herrscht in Ihrer Wohnung immer ein behagliches Raumklima durch Frischluft

bzw. Rückgewinnung warmer Luft.

Der Stromverbrauch pro Gerät entspricht nur dem von rund zwei Stunden Bügeln

bzw. bei neunmonatigem Dauerbetrieb (Sept. – Mai) unter € 15,–*!

Das heißt für Sie:

n Wesentliche Energieeinsparung!

n Deutlich weniger Heizkosten!

n Weniger Belastung für die Umwelt.

WOHNEN IN AISTERSHEIM | Hochwertige Mietwohnungen

Mehr als gewohnt

* lt. Hersteller Firma; Stand Oktober ‘07


Mit der Kraft der Sonne

Eine Solaranlage zur Badezimmer-Warmwasserbereitung sichert Ihnen

die Nutzung der kostenlosen Ressource Sonnenenergie.

Ihre Vorteile:

• Die Warmwasseraufbereitung erfolgt zentral für die Bäder

• Keine Wartungsverpflichtung für Sie

• Senkung Ihrer Stromkosten

• Energieeinsparung und somit Beitrag zum Umweltschutz

• Küche: Kaltwasser- und Untertischspeicheranschluss

WOHNEN IN AISTERSHEIM | Hochwertige Mietwohnungen

Mehr als gewohnt


foto: iStockphoto

Förderungsvoraussetzungen des Landes OÖ.

• Volljährigkeit

• Die Wohnung ist ausschließlich zur Befriedigung des dauernden

Wohnbedürfnisses zu verwenden.

• Einkommensgrenzen (in etwa jährl. Nettoeinkommen inkl. Weihnachts- und Urlaubsgeld

exkl. ev. Alimentationszahlungen des vor Zuweisung vorangegangenen Kalenderjahres)

bei einer Person: € 37.000,–

bei zwei Personen: € 55.000,–

für jede weitere Person: € 5.000,–

• Die Wohnrechte an der bisherigen Wohnung sind binnen 6 Monaten

nach Bezug der neuen Wohnung aufzugeben.

• Nicht-EWR-Bürger müssen mindestens durchgehend seit 5 Jahren in

Österreich ihren Hauptwohnsitz haben.

• Unter bestimmten Voraussetzungen besteht zusätzlich die Möglichkeit

zum Bezug einer Wohnbeihilfe.

Ausschließlich die Wohnbauförderung errechnet die exakte Höhe der WBH – nicht

die LAWOG!

Die nebenstehenden Informationen stellen nur eine grundsätzliche Orientierungshilfe für

unsere KundInnen dar, die LAWOG kann daher bei etwaigen Abweichungen keine Haftung

übernehmen!

WOHNEN IN AISTERSHEIM | Hochwertige Mietwohnungen

Mehr als gewohnt

Weitere Informationen über Förderungen und Beihilfen des Landes OÖ erhalten Sie unter:

Abteilung Wohnbauförderung, Tel.: 0 732 . 77 20, Internet: www.land-oberoesterreich.gv.at >> [Themen] >> [Bauen und Wohnen] >> [Förderungen]


Foto: Land OÖ/ Stinglmayr

Wohnbeihilfe des Landes OÖ.

Wohnbeihilfe | Eine Förderung, die monatlich in

Form nicht rückzahlbarer Zuschüsse auf die Dauer

eines Jahres ausbezahlt wird und die Miete reduziert.

Einige wichtige Voraussetzungen |

• Die Wohnung muss dauernd bewohnt sein – Wohnungsaufwandsbelastung

muss unzumutbar sein

• Wohnbeihilfenwerber muss ÖsterreicherIn oder

EWR-BürgerIn sein

• Nutzfläche – Wenn die tatsächliche Nutzfläche

kleiner ist als die angemessene, ist zur Berechnung

der Höchstgrenze die tatsächliche Nutzfläche

heranzuziehen:

Höchstgrenze Euro 3,50 / m² Nutzfläche

• Für einen Zeitraum von längstens sechs Monaten

vor dem Einlangen des Ansuchens kann rückwirkend

Wohnbeihilfe gewährt werden.

Im Haushalt Angemessene Monatl. Netto- Mögliche monatl.

leben Nutzfläche einkommen aller Wohnbeihilfe*

Bewohner in Euro

1 Person 50 m² 0 – 837,– 175,–

837 – 1.061,– 175 – 7,–

2 Personen 70 m² 0 – 1.134,– 245,–

1.134 – 1.451,– 245 – 7,–

2 Erwachsene 90 m² 0 – 1.350,– 315,–

1 Kind 1.350 – 1.760,– 315 – 7,–

2 Erwachsene 110 m² 0 – 1.620,– 385,–

2 Kinder 1.620 – 2.124,– 385 – 7,–

2 Erwachsene 130 m² 0 – 2.160,– 455,–

3 Kinder 2.160 – 2.757,– 455 – 7,–

Mehr als gewohnt

Berechnung, Beispiele, Unterlagen, Gewichtungsfaktoren, Wohnbeihilfe für Nicht-EWR-Bürger, sonstige wichtige Bestimmungen:

Amt der Oö. Landesregierung | Direktion Soziales und Gesundheit | Abteilung Wohnbauförderung

Bahnhofplatz 1 (LDZ) | 4021 Linz

Telefon 0 732 . 77 20 - 141 44 | Fax 0 732 . 77 20 - 21 43 95 | E-Mail wo.post@ooe.gv.at

Stand September 2008 - Änderungen der Bestimmungen bis Bezug möglich!

TABELLE – AUSZUGSWEISE

* = anrechenbarer Wohnungsaufwand (Nutzfl. x € 3,50)

Einkommensgrenzen | Haushaltseinkommen x14/12

1 Person 1.061,– 2 Personen 1.451,–

2 Erw., 1 Kind 1.760,– 2 Erw., 2 Kinder 2.124,–

WOHNEN IN AISTERSHEIM | Hochwertige Mietwohnungen

Quelle: Land OÖ


Mehr als gewohnt

WOHNEN IN AISTERSHEIM | Hochwertige Mietwohnungen

Ihr zuverlässiger Partner in fast jeder

zweiten Gemeinde bzw. in über 800 Wohnanlagen

in Oberösterreich

• Problemlose Wohnungsübergabe

• Persönliche Betreuung

• Professionelle Instandhaltung und Großinstandsetzung

• Rasche Schadensbearbeitung

• Kostentransparenz

• Detaillierter Schriftverkehr

• Zentrale Kommunikationsstelle

• Kostenmanagement

Gebäudeverwaltung und -Management

Bayern

Tschechien

Niederösterreich

Steiermark

Salzburg

Molln

Grünau

Ebensee

LINZ

Spital

Klaus

BadIschl

Weyer-Land

Gosau

Hinterstoder

Rosenau

Sandl

BadGoisern

Großraming

Obertraun

Liebenau

Reichraming

Lengau

Gaflenz

Hallstatt

Altmünster

Gutau

WELS

Ternberg

Ried

Garsten

Enns

Berg

Pöndorf

Gmunden

Zell

Edt

Roßleithen

Steinbach

Weyregg

BadZell

Naarn

Andorf

Straß

Perg

Pichl

Lasberg

Königswiesen

Alkoven

Rainbach

Regau

Ulrichsberg

Micheldorf

Vorchdorf

Pettenbach

Neumarkt

Waldzell

Laussa

Sierning

St.Wolfgang

St.Ulrich

Grünburg

St.Florian

Lochen

Kopfing

Ried/R.

Berg

St.Pankraz

Schönau

Klaffer

Tragwein

Aspach

Raab

Windhaag

Wolfern

Scharnstein

St.Oswald

St.Johann

Schlägl

St.Marien

Schalchen

St.Martin

Alberndorf

Tarsdorf

Frankenburg

Burgkirchen

Pram

Ottnang

Oberwang

Altenberg

Lohnsburg

Waldhausen

St.Ägidi

Steyregg

Esternberg

Ort

Grünbach

Zell/M.

St.Georgen/W.

STEYR

Weng

Tiefgraben

Dimbach

Aurach

Hartkirchen

Nußdorf

Vorderweißenb.

Feldkirchen

Nußbach

Wartberg

Geretsberg

Grein

Kallham

Maria-Neustift

Ohlsdorf

BadKreuzen

Stroheim

St.Agatha

Haag

St.Roman

Wilhering

Ansfelden

Weitersfelden

Haibach

Arnreit

B.Leonfelden

Aigen

Altheim

Dorf

Feldkirchen

Taiskirchen

Engerwitzdorf

Mettmach

Kirchham

Saxen

Eberschwang

Laakirchen

Gramastetten

Braunau

Neukirchen

Herzogsdorf

Sattledt

Kremsmünster

St.Leonhard

Eidenberg

St.Peter

Gunskirchen

Vorderstoder

Unterach

Sarleinsbach

Pregarten

St.Peter

Gampern

Julbach

Gaspoltshofen

Hochburg-Ach

Rohr

Diersbach

Munderfing

Unterweißenbach

Steinbach/Z.

Peilstein

Pabneukirchen

Waldburg

Dietach

Oepping

St.Thomas

Traun

Pischelsdorf

Pierbach

Neustift

Leonding

Buchkirchen

Rainbach

Zwettl

Pfarrkirchen

Aschach

Schiedlberg

Kefermarkt

Natternbach

Roitham

Steinhaus

Mining

St.Florian

Pucking

Taufkirchen

St.Veit

St.Lorenz

Afiesl

Gilgenberg

Münzbach

Kematen

Eberstalzell

Höhnhart

Überackern

Gurten

Altenfelden

Kronstorf

Waizenkirchen

Schörfling

Hohenzell

Steinerkirchen

Inzersdorf

Handenberg

Polling

Schardenberg

Mitterkirchen

Kirchberg

Maria-Schmolln

Vöcklamarkt

St.Marienk.

Ahorn

Fraham

Eggerding

Oberneukirchen

Sipbachzell

Niederwaldk.

Zell/P.

Fornach

Eggelsberg

Steinbach/St.

Hirschbach

Taufkirchen

Freinberg

Hofkirchen

Wartberg

Neukirchen

Weibern

Marchtrenk

Utzenaich

Adlwang

Oberhofen

Mehrnbach

St.Johann

Hörsching

Seewalchen

Kleinzell

Scharten

St.Konrad

Bruck-Waasen

Pramet

Helpfau-Uttdf.

Wallern

Walding

Rüstorf

Windhaag

Arbing

Neuhofen

Timelkam

Schwand

Ampflwang

Moosbach

Lambrechten

St.Ulrich

Leopoldschlag

Mondsee

Thalheim

Losenstein

Haibach

Weißenkirchen

Schwarzenberg

Tollet

Atzbach

Katsdorf

St.Stefan

Attersee

Niederneuk.

Weißkirchen

Auberg

Enzenkirchen

Waldkirchen

Piberbach

Niederkappel

BadHall

Putzleinsdorf

Oftering

Moosdorf

Palting

Hofkirchen

Pfaffing

Allerheiligen

Schlüßlberg

Eschenau

Münzkirchen

Roßbach

Prambachkirchen

Michaelnbach

Kirchberg

Waldneukirchen

Pupping

Schlatt

Wernstein

Schenkenfelden

Neuhofen

Klam

St.Georgen

Reichenthal

Lichtenberg

Steegen

Kaltenberg

Reichersberg

Schlierbach

Luftenberg

Ostermiething

Pennewang

B.Wimsbach-N.

Fischlham

Haslach

Geinberg

Gschwandt

Redleiten

Pinsdorf

Freistadt

Schwertberg

St.Nikola

Asten

Hargelsberg

Kirchdorf

Kirchschlag

Weilbach

Allhaming

Ried

Hellmonsödt

Hörbich

Kollerschlag

St.Pantaleon

Ungenach

Rechberg

Schildorn

St.Marienkirchen

Kematen

Traunkirchen

Neukirchen

Treubach

Pollham

Desselbrunn

St.Georgen

St.Radegund

Hagenberg

Innerschwand

Wendling

Krenglbach

Pasching

Frankenmarkt

Engelhartszell

Meggenhofen

Sonnberg

Eitzing

St.Willibald

Hofkirchen

Niederthalh.

Vöcklabruck

Rottenbach

Stadl-Paura

Wolfsegg

Atzesberg

Hinzenbach

Brunnenthal

Pilsbach

Franking

Manning

Kirchberg-Th.

Offenhausen

Attnang-P.

Geboltskirchen

Mühlheim

Mauthausen

Lenzing

Pattigham

Auerbach

Oberschlierbach

Aurolzmünster

Heiligenberg

Ottenschlag

Riedau

Pötting

Goldwörth

Altschwendt

St.Gotthard

Neukirchen

Oberkappel

Andrichsfurt

Lichtenau

Pfaffstätt

Kirchheim

Schönegg

Edlbach

Ottensheim

Jeging

Peuerbach

Suben

St.Georgen

St.Martin

Pühret

Neufelden

Aistersheim

Baumgartenberg

Grieskirchen

Langenstein

Eggendorf

Pfarrkirchen

Redlham

Nebelberg

Vichtenstein

Reichenau

Mörschwang

Helfenberg

Lembach

Puchenau

St.Veit

St.Oswald

Senftenbach

Perwang

Tumeltsham

Peterskirchen

Aschach

Unterweitersdorf

Wippenham

Rohrbach

Mayrhof

St.Marienkirchen

St.Georgen

Gallspach

Puchkirchen

Schleißheim

Haigermoos

Antiesenhofen

Oberndorf

Pitzenberg

St.Thomas

B.Schallerbach

Aichkirchen

Sigharting

Bachmanning

Geiersberg

St.Georgen/G.

Mattighofen

Rutzenham

Schärding

Lambach

Weyer-Markt

Gallneukirchen

Kirchdorf

Windischgarsten

Mauerkirchen

Neumarkt

Obernberg

Holzhausen

Eferding

Schwanenstadt

0 10 20 Kilometers

N

Steiermark

Niederösterreich

Tschechien

Bayern

Salzburg


Kompetenz und Erfahrung

Zeitgemäßes Wohnen seit 1953

Mehr als 16.000 Miet-, Eigentums- und Betreubare Wohnungen

sowie Reihenhäuser in 200 Gemeinden Oberösterreichs.

Verwaltung und Großinstandsetzung

Persönliche Kundenbetreuung und modernes Gebäudemanagement

sichern hohe Wohnqualität.

Projektmanagement im Kommunalbau

Über 90 öffentliche Bauten wie Gemeindeämter, Bauhöfe,

Kindergärten, Schulen, Einsatzzentralen usw.

40 Alten- und Pflegeheime seit 1974

LAWOG – Die Nummer 1

bei seniorengerechtem Wohnen

Gemeinnützige Landeswohnungsgenossenschaft für Oberösterreich

Mehr als gewohnt

© LAWOG, Druckfehler und Änderungen vorbehalten. Stand 03/2009


AISTERSHEIM

Geförderte Mietwohnungen

NIEDRIGENERGIEHAUS

IM ZENTRUM

LAWOG | eingetr. Genossenschaft m.b.H.

Garnisonstraße 22 | 4021 Linz | Tel. 0 732 . 93 96 - 0 | Fax 0 732 . 93 96 - 261 | E-Mail office@lawog.at www.lawog.at

WOHNEN IN AISTERSHEIM | Hochwertige Mietwohnungen

Mehr als gewohnt

Gemeinnützige Landeswohnungsgenossenschaft für Oberösterreich

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine