Das komplette Jahresprogramm 2013 - in der Kulturmühle Lützelflüh

kulturmuehle.ch

Das komplette Jahresprogramm 2013 - in der Kulturmühle Lützelflüh

2. Januar 14.00 Uhr

MADAME GMÜR

Bärzelistag Apéro

– – –

12. – 27. Januar

SANDRA SASDI, BERN

Bilder

MATTHIAS SCHMID, BERN

Objekte

NICK RÖLLIN, BERN

Skulpturen

– – –

2. Februar 20.15 Uhr

TINU HEINIGER

Konzert

– – –

9. – 24. Februar

GABRIELA GFELLER-WOODTLI, RUBIGEN

Bilder

HANSUELI NYDEGGER, OBERDIESSBACH

Objekte

1. März 20.30 Uhr

LA MUSIQUE DE GROCK

Hauptversammlung / Konzert

– – –

16. – 31. März

PIERRE METTRAUX, HEIMISWIL

Bilder

– – –

6. April 20.15 Uhr

KAFENION

Konzert

– – –

13. – 28. April

EKA HÄBERLING, WYNIGEN

Glasobjekte

UELI GERBER, BURGDORF

Bilder

– – –

4. – 19. Mai

ANNAKATHARINA

LOBSIGER SORENSEN, FRANKREICH

Bilder

– – –

7. September 20.15 Uhr

DUSTY TUNES

Konzert

Kulturmühle Lützelflüh

Kulturmühle Lützelflüh | 3432 Lützelflüh | Telefon 034 461 36 23 | www.kulturmuehle.ch

Billettvorverkauf: Raiffeisenbank in Lützelflüh: Telefon 034 460 60 20

12. – 27. Oktober

ANNI LEIDNER, LAUSANNE

«Vom Hügelmeer zu anderen

Wasserwegen»

Bilder

– – –

1. November 20.15 Uhr

DAS WASSER DES LEBENS

Märchenabend

– – –

2. November 20.15 Uhr

DÄNU BRÜGGEMANN

MIT 3SATZ

Konzert

– – –

9. – 24. November

HEINZ KELLNER, BOLLIGEN

Malerei

CHRISTIAN SAHLI, BERN

Skulpturen

– – –

30. November 20.15 Uhr

YVONNE MOORE

Konzert

GESTALTUNG: BÜRO FÜR GESTALTUNG, BIEL | WWW.B-F-G.CH


1. November 2013, 20.00 Uhr, Eintritt: Fr. 25.– / 15.–

Für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren.

DAS WASSER DES LEBENS

Märchenabend zur Märchenzeit 2013 unter dem Patronat der Schweizerischen

UNESCO-Kommission. Der Märchenerzähler Hasib Jaenike entführt in die Welt der

Geschichten, begleitet von der Harfenistin Barbara Hächler. www.maerchen.ch

2. November 2013, 20.15 Uhr, Eintritt: Fr. 28.– / 23.– / 18.–

DÄNU BRÜGGEMANN MIT «3SATZ»

Brüggemann biegt ab, wo andere geradeaus

fahren … Scharfsinnig, witzig, melancholisch

und mit rauer, herber Stimme, halb

singend, halb erzählend trägt der Berner

Mundart-Sänger seine spannenden Geschichten

vor und fordert seine Zuhörer mit

verworrenen Wortspielen und verschlüsselten

Botschaften. Der Wortkünstler schafft

es gezielt, Atmosphäre und Stimmungen in Worte zu fassen, dass man sich damit

zu identifizieren vermag. Er singt und spielt mit Lisa Catena und Markus Maria Enggist

als Trio «3satz» und einer Bühne voller Instrumente. Brüggemann, Catena und

Enggist zelebrieren das lustvolle Zusammenspiel und die Freude am Erzählen und

machen «3satz» zu einem gelungenen Kleinkunstabend.

Bärzelistag-Apéro, 2. Januar 2013, 14.00 Uhr, freier Eintritt

MADAME GMÜR

Madame Gmür versuchen mit Akkordeon,

12-saitiger Gitarre und Kontrabass eine

Annährung an die Volksmusik.

Alte Melodien, Fragmente und Patterns aus

Minimalmusic, Elektro oder Rock, rhythmische

Überlagerungen, überraschende

Kombinationen von Stücken verschiedener

Herkunft, elegische Klanglandschaften

und prägnante rhythmische Strukturen bilden die Grundlage für eine eigenständige,

groove-orientierte Musik.

2. Februar 2013, 20.15 Uhr, Eintritt: Fr. 30.– / 25.– / 20.–

TINU HEINIGER SOLO

Heiniger singt und liest aber auch aus seinem Buch MUETERLAND

30. November 2013, 20.15 Uhr, Eintritt: Fr. 28.– / 23.– / 18.–

YVONNE MOORE

Im Sommer 2011 erschien Heinigers «MUE-

TERLAND, Heimat in Geschichten» als

Buch und als Hörbuch. Im Herbst 2012

dann sein neues Album «BIS A DS ÄNDI VO

DER WÄLT», für das die Berner Zeitung den

treffenden Titel fand: Lieder voller herbstlicher

Lebenslust. Mit diesen Liedern und

Geschichten kommt der Emmentaler und

Gotthelf-Fan zurück in seine alte Heimat.

Zurück zum Blues! Yvonne Moore hat 2012

erfolgreich ihr fünftes Album herausgegeben.

Nach Ausflügen in ihrer 30jährigen

Karriere zu Funk, Soul und anderen Genres

kehrt die Frau mit der grossen Stimme jetzt

zu ihrer ersten musikalischen Liebe zurück.

«Ich singe Blues, weil die darin steckende

Kraft und Weisheit meine Saiten zum

Schwingen bringen. Ich singe Blues, weil er zu mir passt.» Yvonne Moore und ihre

Band beweisen, dass selbst tausendfach interpretierten Klassikern immer noch

(und immer wieder) neue Töne entlockt werden können, Songs, die dem Blues aus

dem Herzen sprechen: ungekünstelt, ehrlich, wahrhaftig und berührend.

BILLETTVORVERKAUF:

Raiffeisenbank in Lützelflüh: Telefon 034 460 60 20

Ristorante Emmenbrücke

Pizzeria il gusto

italiano

Pizza aus dem Holzofen

3432 Lützelfl üh, Telefon 034 461 24 16

7 Tage in der Woche, 365 Tage im

Jahr geöffnet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Dorfstrasse 14, 3432 Lützelfl üh

Telefon 034 461 13 80, Fax 034 461 32 81

www.metzgerei-gygax.ch

1. März 2013, 20.30 Uhr, Konzert und Hauptversammlung

Eintritt: Fr. 25.– / 20.– / 15.–, Mitglieder gratis

GROCK & CO

La Musique de Grock

Simon Loosli, Violine

Andrzej Rytwinski, Akkordeon

Andràs Taubert, Kontrabass und Gesang

Johann Sommer, Rezitation

In einer Hommage an den grossen Schweizer Clown Grock lassen die vier Künstler

Grock als talentierten Musiker und Komponisten, aber auch als witzigen Anekdotenerzähler

aufleben. Neben vielen Kompositionen von Grock werden Texte aus

seiner Autobiografie «Nit möööglich» zu hören sein. Der Geiger Simon Loosli wird

auch auf der originalen winzigen Grock-Geige spielen.

6. April 2013, 20.15 Uhr, Eintritt: Fr. 25.– / 20.– / 15.–

GRIECHISCHE MUSIK MIT KAFENION

Juno Haller; Geige, Gesang

Jorgos Stergiou Bouzouki; Oud, Gesang

Felix «Elvetopoulos» Akkordeon, Laouto,

Gesang

David Aebli; Kontrabass, Gitarre, Baglamas

Simonas Mongellis; Perkussion

Unterwegs von Kreta bis Mazedonien machte die Band Bekanntschaft mit der

griechischen Geselligkeit. Dabei haben sie die abwechslungsreiche Musik spielen

gelernt. Musik die ins Herz und in die Beine fährt.

WEITERE VERANSTALTUNGEN IN DER KULTURMÜHLE

9. März Landfrauenverein Lützelflüh «Kaffeestube»

20. Mai ab 10.00 Uhr Ornithologen, Lützelflüh «Emmentalisches

Hähnekrähen»

13. Juli ab 17.00 Uhr Trachtengruppe Lützelflüh «Mühleabend»

31. Juli Brassband Lützelflüh-Goldbach, Bundesfeier

14. – 20. Juli Kindertheaterlager (9 – 12 Jahre)

21. – 27. Juli Jugendtheaterlager (13 – 17 Jahre)

Auskunft: www.theaterschulegrenchen.ch

Die Kulturmühle kann auch gemietet werden für:

Firmen- und Privatanlässe, Familienfeste, Hochzeiten und Apéros usw.

Schlafgelegenheit bis 30 Personen. Geeignet für Projektwochen von Schulen usw.

Telefon 034 461 36 23 ››› www.kulturmuehle.ch

Landgasthof

Ochsen

Gotthelfstrasse 11, 3432 Lützelfl üh

Telefon 034 461 15 10 , Fax 034 461 21 11

www.ochsen-emmental.ch

info@ochsen-emmental.ch

KAFENION (Kaffeehaus) spielen die einst geächteten und jetzt so beliebten

Rebetika-Lieder. Im Zentrum der griechischen Kultur um 1922 findet die faszinierende

Musik aus europäischen und östlichen Zutaten einen Höhepunkt. Mit den

Bouzouki-Laika ist die Aufbruchsstimmung der 60er Jahre eingeflossen.

Aus der Gegenwart werden hie und da Worldmusic-Beats und Bass-Linien eingestreut.

Die unterschiedlichen musikalischen Wurzeln der Musiker bereichern das

konzertante Arrangement. Was bleibt ist die Stilvielfalt des KAFFEEHAUSES …

ungekünstelt der Volksseele nah.

Tonträger: «KAFENION», www.narrenschiff.ch

7. September 2013, 20.15 Uhr, Eintritt: Fr. 25.– / 20.– / 15.–

DUSTY TUNES

Rock – Soul – Blues – Funk

Esther Lehmann-Staub, Vocal

Ändu Heiniger Gitarre

Steve Frauchiger, Trompete

Daniel Burkhardt, Trompete

Fränzi Heiniger, Bari-Sax, Sopran-Sax

Sonja Fankhauser, Tenor-Sax

Köbu Meyer, Bass

Jürg Oppliger, Drums

Pesche Mühlemann, Gitarre

Dusty Tunes aus Huttwil zählen neun Mitgliedern. Die Sängerin Esther Lehmann-

Staub sowie zwei Gitarristen, ein Bassist, zwei Trompeter, zwei Saxofonistinnen

und ein Schlagzeug spielen handgemachte Musik aus den Sechziger- bis Achtzigerjahren.

Wie der Bandname andeutet, werden die alten Lieder entstaubt. Dusty

Tunes lassen in die gecoverten Songs ihren eigenen Stil einfliessen. Sie bereichern

zunehmend ihr Programm mit eigenen Songs und garantieren einen genialen

und vielseitigen Konzertabend.

3432 Lützelflüh | Telefon 034 461 36 23 | Fax 034 461 81 24

www.kulturmuehle.ch | info@kulturmuehle.ch

Party Service, 3455 Grünen-Sumiswald

Telefon 034 431 44 11

www.metzgerei-muster.ch

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine