Aufrufe
vor 5 Jahren

Monatsübersicht Dezember - Grammatikoff

Monatsübersicht Dezember - Grammatikoff

Sonntag, 02.12. | 19.30

Sonntag, 02.12. | 19.30 Uhr Comedy/Animationsfilm/Lesung Ralph Ruthe “Shit Happens!“ Tour – der Cartoonist mit einer einzigartigen Show in Duisburg Ein Cartoonist auf der Bühne? Was macht der da? Was jeder gute Komiker auch tut: die Zuschauer zum Lachen bringen. Ralph Ruthe, preisgekrönt mit mehreren Cartoon- und Kurzfilmpreisen, verbindet in seiner Show „Shit Happens“ einzigartig die Elemente Comedy, Animationsfilm, Lesung und Musik zu etwas völlig Neuem. Am Ende geht das Publikum einfach nur mit dem guten Gefühl nach Hause, viel Spaß gehabt zu haben. Und mehr zu wissen über die Arbeit eines Cartoonisten. www.ruthe.de Video: http://www.youtube.com/watch?v=d-LjMHReFOw&feature=youtu.be VVK: 16 Euro //////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////// Dienstag, 04.12. | 20 Uhr | Café Konzert jeden Dienstag Soft Affairs Die Lounge Reihe im Grammatikoff um Bassisten Volker Kamp Jeden Dienstag im Monat: Soft Affairs im Grammatikoff. Hochwertige Livemusik mit rotierenden Besetzungen um die vier Köpfe Volker Kamp, Heinz Hox, Andy Pilger und Berthold Matschat - von smoothigen bis zu sphärischen Klängen und Jazz Grooves. Musik, die einlädt, bei einem Drink zu relaxen und die Gedanken treiben lassen. Musik, die unaufdringlich die Seele streichelt. Am ersten Dienstag im Dezember spielen die Indigonauten im Grammatikoff auf: Gert Neumann (Gitarre), Serge Corteyn (Gitarre) und Volker Kamp (Kontrabass). Eintritt frei! //////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////// Mittwoch, 05.12. | 19.30 Uhr | Saal Musiccomedy La Signora mit ihrem aktuellen Progamm "Die schwarze Witwe der Volksbelustigung" Carmela De Feo ist La Signora - Die schwarze Witwe der Volksbelustigung. Sie ist so sinnlich, dass ihr Akkordeon von selbst „o sole mio" spielt, wenn sie nur den Halteriemen über ihre Halswirbel streift. Denn La Signora ist eine Frau - und was für eine. Ruhrpott-Vollblutweib mit italienischen Wurzeln, dem schrecklich-schönsten Haarnetz weit und breit, brauner Bluse, schwarzem knöchellangen Rock und einem unverwechselbaren Schönheitsfleck auf der Wange. Eine oder keine Marylin Monroe? Sexappeal ist Ansichtssache, vor allem aber Nebensache. Denn wen interessiert schon das Äußere, wenn die Weltherrschaft wartet. Die bittersüßeste Versuchung seit es das Akkordeon-Spiel gibt, denkt in größeren Maßstäben.„Jetzt wird es Zeit, dass Deutschland ein neues Gesicht bekommt. Hier ist es: La Signora, Germanys next Top Diktatorin! „Zuckerbrot und Peitsche! Mal muss man mit harter Hand und dann auch mal wieder mit weichem Stuhl regieren!" La Signora hat nicht nur die Kraft, sondern auch eine Schwäche für populäre Entscheidungen. Unsere Zukunft ist schwarz! La Signora, die schwarze Witwe der Volksbelustigung. www.neu.carmeladefeo.de Video: http://www.youtube.com/watch?v=Qa__JfDn5-Q VVK: 14 Euro // AK: 17 Euro //////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////// Veranstaltungsübersicht Grammatikoff | Dezember 2012 | Stand: 12.November 2012

Freitag, 07.12. | 20 Uhr | Kneipe Kneipen Geknister/Vortrag Tellavision Clothing Diavortrag “Tell a Vision for Rio+20“ des nachhaltigen Bekleidungslabels Die Idee von Tellavision Clothing ist einfach und effektiv: Kids werden zum Art-Direktor und der Käufer zum Träger ihrer Stimme! Das Fair Wear Label präsentiert im Dezember den aktuellen Diavortrag zum Projekt „Tell a Vision for Rio +20“. Diskriminierte Kinder und Jugendliche kreieren ihre eigenen, Fair wear verifizierten T-Shirts. Tellavision Clothing bietet die direkteste, persönlichste Projektionsfläche: Handgemalte, authentische Motive machen die Bedürfnisse und Interessen der Kids in unwürdigen Lebensverhältnissen öffentlich. www.tellavision-clothing.com http://vimeo.com/31802369 Eintritt frei! //////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////// Freitag, 07.12. | 20 Uhr Konzert & Party “Le Pop On Tour” mit Fredda (F) & Francoiz Breut (F) – 2 fantastische Stimmen + Aftershowparty Frenchpop-Herz, was willst du mehr? Françoiz Breut, einer der wenigen Namen aus Anfängen des Nouvelle Chanson, der noch heute zu den festen Größen der Szene gehört. "Als habe sich Morrissey in eine Französin verwandelt" schrieb die Zeit über sie. Zu ihren zahlreichen Fans gehören Musiker wie Go-Betweens, Tindersticks, Calexico, Herman-Düne und Portishead – nur um die bekanntesten Namen außerhalb Frankreichs zu nennen. Lange nutzte Madame Breut diese Gunst und kooperierte mit in- und ausländischen Komponisten und Textdichtern, die sich darum rissen, für diese sagenhafte Stimme zu arbeiten. Heute braucht sie das nicht mehr. Ihre Texte schreibt sie selbst und ihre Songs nimmt sie mit ihrem neuen musikalischen Mastermind Stéphane Daubersy zusammen auf. Im Oktober erscheint das erste Album dieser Zusammenarbeit – das magische „La chirugie des sentiments“. Ein weiteres Meisterwerk aus dem Hause Breut. „L’ancolie“ ist nicht nur der zart klingende Name einer Blume, zu deutsch der Akelei – sondern das wundervolle neue Album der Sängerin Fredda. Und damit ist ihr, so ist sich die hiesige Presse einig, ein großer Wurf gelungen: „Zauberhaft“ schwärmt die Nürnberger Zeitung, der Stern findet „den idealen Soundtrack für den nächsten Frankreichurlaub“ gefunden zu haben und die DPA ist sich sicher dass es „eines der bisher schönsten Alben des Jahres“ ist. Ihre ausbalancierten, feinen Chansons, ihre unvergleichliche Stimme und die Poesie, die sich gleichermaßen in ihren Texten und ihren Melodien wiederfinden – all das macht „L’ancolie“ zu einem der wichtigsten Alben des zeitgenössischen Chanson. Zum Dahinschmelzen schön. Nach zweijähriger Pause mit Spannung erwartet: „Le Pop 7“ die neue Ausgabe der renommierten Compilation-Reihe, die sich bisher schon über 80.000 mal verkauft hat und jeden Tag neue Fans findet. Die Macher – das Le Pop DJ-Team – servieren nach den beiden Shows die tanzbare Variante des Neo-Chanson, frankophone Hits zwischen Swing, Ska, Latin-Beats und Sixties-YéYé. Aftershow: Le Pop DJ-Team www.lepop.de Video: http://www.youtube.com/watch?v=CFpVrWbdXFU VVK: 15 Euro // AK: 19 Euro //////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////// Veranstaltungsübersicht Grammatikoff | Dezember 2012 | Stand: 12.November 2012

DezemBer 2013 - Alte Oper Frankfurt
Dezember 2012 Scott matthew michael maar Die USA im ... - Pony
Dezember 2013 (PDF 2,8 MB) - Mecklenburgisches Staatstheater ...
Der Gasteig im Dezember
Kultur im Seenland Oder-Spree Juli - Dezember 2013 - Gemeinde ...
Dezember 2011 - WDR 3
Der Gasteig im Dezember
Dezember - Werbegemeinschaft Altenberge
Das Monatsprogramm Dezember 2008
896.Das Naturhistorische - Dezember 1999 - Naturhistorisches ...
Dezember 2013 - Stadt Bayreuth
Dezember - Knabenmusik der Stadt St.Gallen