2012 - Meine Küche Kassel

meinekueche.kassel.de

2012 - Meine Küche Kassel

KÜCHEN-

Highlights

Gültig bis Mi.

11. April

2012

Mit der Maschine ist’s

sparsamer als von Hand!

Ein guter Geschirrspüler

arbeitet viel effi zienter als der

Mensch allein. Durchschnittlich

wird für die gleiche Geschirrmenge

(12 Maßgedecke) beim

Handspülen ca. ein Viertel

mehr Strom und sogar fast

4 mal soviel Wasser benötigt!

Dazu kommt noch der Zeitaufwand:

das Geschirrspülen

von Hand dauert rund

80 Minuten während für das

Ein- und Ausräumen der

Maschine nur 15 Minuten

anfallen. Die Programmlaufzeit

kommt noch hinzu, doch da das

Gerät nicht beaufsichtigt

werden muss, kann sie bequem

für anderes genutzt werden.

Quelle: www.hausgeraete-plus.de

MK 11/12 Seite 30

Nordhessens größter Küchenfachmarkt

Kennen Sie schon

das neue Energie-

Effi zienz-Label?

Geschirrspüler schlägt Handabwasch

Der Abwasch von Hand ist fast

3 mal teurer, dazu kommt noch

der höhere Zeitaufwand!

Gerechnet mit 12 Maßgedecken; bundesdeutscher Durchschnittspreis

Wasser 4,4 Euro / m 3 , Strom 0,22 Euro / kWh

Mensch & Natur

im Einklang

Tipps für weniger Energieverbrauch!

Auf dem europaweit einheitlichen Etikett fi nden sich in kompakter Form die wichtigsten

technischen Daten für jedes Gerät - u. a. Daten zu Strom- und Wasserverbrauch. Dies

ermöglicht Ihnen den Vergleich verschiedener Geräte und erleichtert die Entscheidung bei der

Auswahl. Neu ist die Erweiterung um bis zu 3 weitere Effi zienzklassen: A+, A++, A+++

Umweltbewusstsein

zahlt sich aus!

Einen schnellen Überblick über den

Energieverbrauch liefert das Energielabel.

Seit Dezember 2010 ist A+++ die sparsamste

Energieeffi zienzklasse. Das

Sparpotenzial ist beträchtlich: Ein Kühlgerät

mit Energielabel A ist nur noch drittklassig,

was den Energieverbrauch angeht.

Ein Gerät in Klasse A++ verbraucht rund

40 Prozent weniger Energie als ein A-Gerät,

von A zu A+++ beträgt die Einsparung

sogar rund 60 Prozent! Der Kauf eines

Gerätes mit der Effi zienzklasse A++ oder

A+++ bietet Ihnen also zusätzliche

Möglichkeiten Energie zu sparen!

TIPP: Kühl- und Gefrierkombinationen

sind viele Jahre in Betrieb: Da lohnt es sich

besonders, auf einen niedrigen Energieverbrauch

zu achten!

TIPP: Das Gefrierfach sollte abgetaut werden,

wenn die Eisschicht dicker als 5-6 mm

geworden ist, sonst erhöht sich der Energieverbrauch

deutlich. Wer ungern abtaut, sollte

ein No-Frost-Gerät wählen, hier wird eine

Eisbildung zuverlässig verhindert.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine