Kultur und Gestalten

arnstorf.de

Kultur und Gestalten

Do., 24. Sept. 09, 20 Uhr,

VHS Unteres Schloß

5 x 2 Dpstd.

Leitung: Dagmar Klingel

Anmeldung unter: 08723/3615

Sa.,31. Okt. 09, 9.00 – 18.00

Uhr, VHS Unteres Schloß

1 Tag / € 40,00 Festpreis

Leitung: Dagmar Klingel

Anmeldung unter: 08723/3615

Jeden 1. Donnerstag im Monat ,

ab 14.00 Uhr, Rathaus Arnstorf,

Schulungsraum, Unkostenbeitrag:

€ 5,00

Leitung: Gabriele Schäffler

Di., 17.Nov. 09, 20.00 Uhr

1 Abend/€ 3,00 + Materialkosten,

Barzahlung, VHS Unteres Schloß

Leitung: Bettina Thalmeier

Fr., 25. Sept. 09, 18.00 – 20.00

Uhr, VHS Unteres Schloß

8 x 2 Std / € 80,00 +

Materialkosten, barzahlung

Leitung: Brigitte Diesch, Dipl.

Kunsttherapeutin FH

Kultur und Gestalten

Arnstorf

���� 2096

Patchwork

Unter sachkundiger Leitung lernen Sie aus Stoffresten

Wandbehänge, Kinderdecken, Kissenbezüge etc. zu

fertigen. Mitzubringen sind: neutrale Seide, Schere,

kariertes Papier, Lineal und Bleistift.

���� 2097

Patchwork - Wochenendkurs

Unter sachkundiger Leitung lernen Sie aus Stoffresten

Wandbehänge, Kinderdecken, Kissenbezüge etc. zu

fertigen. Mitzubringen sind: neutrale Seide, Schere,

kariertes Papier, Lineal und Bleistift..

���� 2098

Klöppeln im Rathaus für Fortgeschrittene

Wir treffen uns jeden 1. Donnerstag im Monat. Es ist jeder

willkommen, der Spaß und Freude am Klöppeln hat und

sich mit Gleichgesinnten austauschen möchte.

���� 2099

Weihnachtliches Basteln

Gebastelt werden Sterne in verschiedenen Größen und

Farben mit Crea-Pop. Bitte eine Schere mitbringen!

���� 2100

Ausdrucksmalen

Einfach mal die Seele baumeln lassen und beim Malen in

der gruppe die inneren Bilder entstehen lassen. Dann

können die eigenen Gefühle langsam zum Vorschein

kommen. Durch das Besprechen in der gruppe dürfen

diese Gefühle lebendig sein, ob Liebe, Sehnsucht, Angst,

Trauer oder Wut. Alles darf da sein.

Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.


Kultur und Gestalten

Arnstorf

���� 2101

Mi., 7. Okt. 09, 18.00 – 20.00 Uhr, Selbstportrait

, Gerlstetten 10,

In diesem Kurs kann jeder das eigene Gesicht beim Malen

4 x 2 Std / € 45,00 +

erkunden. Ob dieses Selbstportrait abstrakt oder ganz

Materialkosten, Barzahlung exakt ausgedrückt wird, entscheidet jeder selbst. Wir

Leitung: Brigitte Diesch, Dipl. beginnen mit Skizzen, die dann in ein individuelles Bild

Kunsttherapeutin FH

umgesetzt werden z. B. mit Temperafarben, Acrylfarben

oder Pastellkreiden. Wer ein Lieblingsmaterial hat, kann

diese auch gerne mitbringen.

���� 2102

Di., 6. Okt. 09, 15.00 - 17.00 Uhr, Blumen lebendig werden lassen - Natur erleben

VHS Unteres Schloß

in der Kunst des japanischen Blumensteckens

5 x2 Std. alle 2 Wochen/ € 45,00, Gerade durch die Natürlichkeit und die Klarheit der

Leitung: Marieluise Weinreich. Es Arrangements, die Ikebana von der traditionellen

wäre schön, wenn Sie zu unserem europäischen Floristik unterscheidet, können wir mit

Kurs mitbringen könnten: Blüten, Zweigen, Wurzeln und Steinen erleben, was sich

Blumentopf-Untersetzer aus in der Natur ereignet. In der Landschaft übersehen wir

Keramik oder Kunststoff, bzw, leicht die Einzelheiten, die ihren Charakter ausmachen.

Schalen jeder Art ab 25cm Wenn wir aber die Blüten und Zweige aus ihrer

Durchmesser und 5cm Höhe, Umgebung herausnehmen und sie zu einer eigenen

Korbwaren ohne Henkel, ca. 5 - Komposition zusammen fügen, werden darin die

7cm hoch, Kenzan (Steckhilfe), verborgenen Eigenschaften der Pflanzen und unser

wenn vorhanden, Schere. persönliches Empfinden erkennbar.


Sa., 17. Okt. 09, 10.00 - ca. 16.00

Uhr, VHS Unteres Schloß

1 Tag / 30,00 €, Festpreis

Leitung: Georg Romeis

Mi., 21. Und 28.Okt. 09, 19.00 -

ca. 21.00 Uhr, VHS Unteres

Schloß

2 Abende / 25,00 €, Festpreis

Leitung: Georg Romeis

Fr.,23.Okt. 09, 19.00 – ca.22.00

Uhr, VHS Unteres Schloß

3 Std. / € 5,00 Festpreis

Leitung: Georg Romeis

Mitzubringen sind: Sitzkissen

und Decke.

Kultur und Gestalten

Arnstorf

���� 2103

Improvisationstheater / Körpersprache

Theaterspielen ohne Text zu lernen? Geschichten aus dem

Stegreif? Einfach so? Mit viel Spielwitz entsteht ein

„einmaliges“ Theatererlebnis. Teamübungen bilden einen

spielerischen Weg, Ideen und Impulse aufzugreifen, im

kreativen Spiel weiterzuentwickeln und die Mitspieler zu

unterstützen. Die Teilnehmer werden sich der eigenen

Körpersprache, Körperausdruck bewusst und verstehen die

Körpersprache der Anderen besser (Gestik, Mimik).

���� 2104

Jonglier – Workshop (2 Abende)

Sind auch Sie manchmal gestresst? Suchen Sie einen

Ausgleich der Spaß macht?

Jonglieren ist gut für Körper und Seele und kann von Jung

oder Alt erlernt werden.

Jonglieren spricht beide Gehirnhälften an, schult das

Reaktionsvermögen und die Feinmotorik. Jonglieren ist

als Konzentrations- und Entspannungsübung geeignet

���� 2105

Mantras – Singen

Niemand kann das Mysterium der Mantras voll und ganz

erklären. Diese magischen Klänge helfen, körperliches

Ungleichgewicht wieder ins Lot zu bringen, den Geist zu

entspannen, die Emotionen zu besänftigen und das Herz

zu öffnen. Sie stimulieren, aktivieren und motivieren.

Jedes Mantra inspiriert zum Mitsingen, damit du selbst

seine wohltuende Wirkung erleben kannst. Entdecke

ungeachtet deiner musikalischen Begabung die Kraft, die

Schönheit, den Spaß und die Magie der Mantras.


Sa., 24. Okt. 09, 10.00 - ca.

16.00 Uhr, VHS Unteres Schloß

1 Tag / 30,00 €, Festpreis

Leitung: Georg Romeis

Sa., 14. Nov. 09, 10.00 - ca.

16.00 Uhr, VHS Unteres Schloß

1 Tag / 30,00 €, Festpreis

Leitung: Georg Romeis

Kultur und Gestalten

Arnstorf

���� 2106

Clown – Workshop

Entdecke den Clown in dir und lass´ ihn raus – zumindest

an diesem Tag. Mit vielen Spielen und Improvisationen

erobern wir die Welt der Clowns.

Ein unterhaltsamer Tag, an dem gelacht werden darf.

���� 2107

Rhythmus- und Trommel-Workshop

Rhythmus ist die Seele des Lebens. Lerne deinen

körpereigenen Rhythmus kennen und fühlen. Nach

unterhaltsamen Rhythmusübungen spielen wir am Ende

des Workshops gemeinsam ein mitreißendes Stück.

Außerdem werden Anregungen zum kostengünstigen

Selberbau von Rhythmusinstrumenten gegeben. Sämtliche

Rhythmusinstrumente werden gestellt. Mitzubringen sind:

Bequeme Kleidung, dicke Socken.


Kultur und Gestalten

Arnstorf

Nachstehende Kurse finden im Künstler - Atelier von Manfred

Völkel in Kemathen 5a bei Arnstorf statt.!

���� 2108

Di., 8., 15. und 22. Sept. 09,18.30 - Acrylmalen - Grundkurs Kurs I

21.30 Uhr

Lernen Sie die Grundkenntnisse der Acrylmalerei.

3 x / € 112,00 incl. Materialkosten Fertigen Sie unter fachkundiger Anleitung und in

stimmungsvoller Umgebung Ihr eigenes Bild. Das

Material wird bereitgestellt.

Di., 6.. 13. und 20. Okt. 09, 18.30 -

21.30 Uhr

Di., 3., 10. und 17. Nov 09,

18.30 - 21.30 Uhr

Di., 1., 8. und 15. Dez. 09,

18.30 - 21.30 Uhr

Di., 29. Dez 09. 5.,und 12. Jan. 10,

18.30 - 21.30 Uhr

Di.,26 Jan., 2. und 9. Febr. 10,

18.30 - 21.30 Uhr

���� 2109

.Acrylmalen - Grundkurs Kurs II

���� 2110

Acrylmalen - Grundkurs Kurs III

���� 2111

Acrylmalen - Grundkurs Kurs IV

���� 2112

Acrylmalen - Grundkurs Kurs V

���� 2113

Acrylmalen - Grundkurs Kurs VI


Kultur und Gestalten

Arnstorf

Nachstehende Workshops finden in der Werkstatt des

Schreinermeisters Dietmar Schötta in 94501 Kriestorf, Am

Käserberg 5 statt. Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung!

Bitte beachten Sie unsere Anmeldefristen!

Kurs 1

Di. 22. und 29. Sept., 6. 13. Und

20. Okt. 09, 18.00 - 21.00 Uhr,

Anmeldeschluss: 18. Sept. 09

5 Abende / € 150,00 +

Materialkosten je nach Verbrauch

Leitung: Dietmar Schötta

Di.,10., 17., und 24. Nov., 1. Und

8. Dez. 09, 18.00 - 21.00 Uhr,

Anmeldeschluss: 6.Nov. 09

Leitung: Dietmar Schötta

Di, 19,. Und 26.Jan.10 , 2., 9. Und

16. 2.1018.00 - 21.00 Uhr,

Anmeldeschluss: 15. Jan.10

Leitung: Dietmar Schötta

���� 2114

Massiv - Holz – Kurs ( Intensivkurs) Kurs I

Anhand einiger Übungsstücke werden alle Schritte vom

rohen Brett mit Rinde bis zum fertigen ( Möbel-) Stück

ausgeführt. Dabei werden grundlegende Dinge, wie das

Arbeiten des Holzes, Unterschiede der einzelnen

heimischen Holzarten sowie Konstruktions- und

Verbindungsmöglichkeiten im Massivholzbau besprochen

und ausprobiert. Diese ausführliche Einweisung und das

Arbeiten und Üben an den typischen Schreinermaschinen

und Handwerkzeugen befähigt Sie, meine Werkstatt

künftig für die Umsetzung Ihrer eigenen Ideen zu nutzen .

Weiteres unter www.die-offene-holzwerkstatt.de oder

telefonisch unter 08547/168

���� 2115

Massiv - Holz – Kurs ( Intensivkurs) Kurs II

���� 2116

Massiv - Holz – Kurs ( Intensivkurs) Kurs III

Wenn Sie bei den Kursen und Workshops mit Ihrem Projekt nicht fertig werden sollten-

kein Problem. Sie können während der kursfreien Zeit die Vorteile der „offenen Holz-

Werkstatt“ nutzen und Ihr Schmuckstück vollenden.


Vorbesprechung: Fr, 16. Okt.

09,18.00 – 20.00 Uhr, Arbeitszeit:

Fr., 14.00 – 19.00 Uhr und Sa.,

9.00 – 18.00 Uhr (je 2 x)

Beginn: 23. Okt. 09

Anmeldeschluss: 15. Okt 09

5 Abende / € 270,00 +

Materialkosten je nach Verbrauch

Leitung: Dietmar Schötta

Vorbesprechung: Fr, 4. Dez.

09,18.00 – 20.00 Uhr, Arbeitszeit:

Fr., 14.00 – 19.00 Uhr und Sa.,

9.00 – 18.00 Uhr (je 2 x)

Beginn: 11. Dez.

Anmeldeschluss: 3. Dez 09

Leitung: Dietmar Schött

Vorbesprechung: Fr, 12. Febr.

10,18.00 – 20.00 Uhr, Arbeitszeit:

Fr., 14.00 – 19.00 Uhr und Sa.,

9.00 – 18.00 Uhr (je 2 x)

Beginn: 19. Febr. 10

Anmeldeschluss: 11. Febr. 10

Leitung: Dietmar Schött

Kultur und Gestalten

Arnstorf

���� 2117

Möbelbaukurs – Möbel selbst gemacht Kurs 1

n diesem Workshop haben Sie die Möglichkeit das Möbel

Ihrer Wahl unter professioneller Anleitung selbst zu

fertigen. Sie bestimmen den Schwierigkeitsgrad und die

Kursdauer. Zur Vorbesprechung bringen Sie Ihre Idee mit,

wir entwerfen dann gemeinsam Ihr Möbel und suchen die

geeignete Holzart aus. Wir erstellen eine Materialliste und

legen die Arbeitsschritte nacheinander fest. An den zwei

darauf folgenden Wochenenden wird dann der Plan in die

Tat umgesetzt.. Sie bauen Ihr Möbel selbst, stellen

professionelle Holzverbindungen auf den Schreinerei -

maschinen her und nehmen Ihr fertiges Möbel mit nach

Hause. Für die Teilnahme an diesem Workshop ist der

Kurs Massiv - Holz empfehlenswert. Etwas Erfahrung im

Umgang mit Holz und den Maschinen wird vorausgesetzt!

���� 2118

Möbelbaukurs – Möbel selbst gemacht Kurs 1I

���� 2119

Möbelbaukurs – Möbel selbst gemacht Kurs 1II


Mi., 21. Okt. 09, 18.30 Uhr,

Hauptschule Schulküche

1 Abend / € 10,00 +

Verzehrumlage

Leitung: Marlene Schaitl,

Do., 3.Dez. 09, 18.30 Uhr,

Hauptschule Schulküche

1 Abend / € 10,00 +

Verzehrumlage

Leitung: Marlene Schaitl,

Kultur und Gestalten

Arnstorf

���� 2120

Kochen mit dem Thermomix

Die schnellsten Lieblingsrezepte über Vorspeisen,

Hauptgerichte und Nachspeisen.

���� 2121

Kochen mit dem Thermomix

Die schnellsten Lieblingsrezepte über Vorspeisen,

Hauptgerichte und Nachspeisen.

���� 2122

Do., 26. Nov., 19.00 – ca. 22.00 Weihnachtsbacken

Uhr, Hauptschule Schulküche Für die Weihnachtsbäckerei wird verschiedenes

1 Abend / € 12,00 +

Kleingebäck zubereitet, aber auch Rezepte speziell für die

Verzehrumlage

Wintermonate und Dekoratives. Zubereitet werden u.a.:

Leitung, Maria Moser, staatl. Gepr. Eisbärenmuffins, Lebkuchenbaum mit echten Kerzen,

Diätassistentin Mitzubringen. Dominosteine, Dreispitze, Haselnusstaler, gefüllte

Schürze, Geschirrtuch, Getränke, Schokoladenherzen, Kartoffellebkuchen, Lebkuchen-

Behälter

Tiramisu und ein Schneemann aus Bisquit mit

Vanillecreme.

���� 2123

Do., 21. Jan.10, 19.00 - 22.00 Kartoffelküche

Uhr, Hauptschule Schulküche Unter dem Motto“ Vieles Tolle aus der Knolle“ werden

1 Abend / € 12,00 +

verschiedene Rezepte, sowohl pikant als auch süß,

Materialkosten

zubereitet. Dabei eignen sich Kartoffelgerichte nicht nur

Leitung, Maria Moser, staatl. Gepr. als Beilage, sondern auch als Hauptgericht. Zubereitet

Diätassistentin Mitzubringen. werden: Kartoffelbrot, Kartoffelmuffins, Kartoffeltorte,

Schürze, Geschirrtuch, Getränke, Karttoffelrollen, Kartoffelgratin (z. B. mit Brokoli),

Behälter

Kartoffelpfannkuchen, Kartoffelsuppe, Fingernudeln

Kartoffelmaultaschen, Kartoffelschichtspeise und vieles

mehr.


Kultur und Gestalten

Arnstorf

In Zusammenarbeit mit dem Veranstalter Stelzeneder Touristik

Reisetermin: Fr., 16.Okt. –

So.,18.Okt .09

Abfahrt: 5.00 Uhr

Hainberg/Betriebshof

Leistungen: Busfahrt 2 x

Übernachtung mit

Frühstücksbüfett ,1 x kalt/warmes

Büfett ,1 x 5-Gang-Menü, Eintritt

Freilichtmuseum Kaffee + 1 Stück

Kirschtorte, Reiseleitung für

Elsass-Rundfahrt Reisepreis pro

Person im Doppelzimmer: €

215,00 EZ-Zuschlag: € 20,00

Erforderlich: Personalausweis oder

Reisepass

���� 2124

Schwarzwald – Elsass – Chrysanthema

Machen Sie einen Streifzug durch die vielfältige

Ferienregion Schwarzwald. Erleben Sie Deutschlands

größte Open-Air-Blumenschau, die Chrysanthema in Lahr.

1. Tag: Anreise über München nach Gutach zum

Freilichtmuseum Gutsbauernhof. In diesen Häusern wird

Ihnen ein lebendiges Bild der Lebensweise der

Schwarzwälder vermittelt. Anschl. Fahrt nach Fischbach

zum Höhengasthof Nillhof. Teilnahme am

Kirschtortenseminar mit Kaffeepause und 1 St.

Schwarzwälder Kirschtorte. Weiter geht es zum Hotel

nach Oberharmersbach. Abends erwartet Sie ein

kalt/warmes Büfett und Tanzmusik von der Hauskapelle.

2. Tag: Heute steht eine Fahrt ins Elsass auf dem

Programm, begleitet durch einen Führer. Sie besuchen

Colmar. In der historischen Innenstadt mit den alten

Zunftvierteln, Renaissance- und Fachwerkhäusern begibt

man sich auf eine Reise ins Mittelalter. Anschl. lernen Sie

die Orte Kaysersberg, Riquewihr und Ribeauville kennen.

Auf den sonnenverwöhnten Hängen dieser Landschaft

reifen die sieben elsässischen Rebsorten. Die Rückfahrt

erfolgt über Kehl nach Oberharmersbach. Abends werden

Sie 5-Gang-Menü verwöhnt und musikalisch unterhalten.

3. Tag: Nach dem Frühstück geht es nach Lahr. Die

Besucher dürfen sich auf ein ganz besonderes Blütenmeer

aus Chrysanthemen freuen. Auf einem Rundweg durch die

historische Innenstadt erleben Sie die Chrysantheme in

Form faszinierender Blumenbeete, künstlerischen

Blumenwägen und als üppigen Häuserschmuck. In

strahlendem Gelb, leuchtendem Purpur und sattem Orange

tauchen über 10 000 Chrysanthemen die Besucher in ein

buntes Blütenspektakel. Nachmittags Rückreise .


Reisetermin: Fr., 16.Okt.–

So.,18.Okt .09

Abfahrt: 7.00 Uhr

Hainberg/Betriebshof

Leistungen: 2 x Übernachtung mit

Frühstücksbüfett 1 x Abendessen

im Hotel 3-Gänge-Menü mit ¼ ltr.

Wein im Heurigenlokal Eintritt

Operetten-Gala, Stadtrundfahrt

,Schifffahrt, Fahrt mit dem

Riesenrad Reisepreis pro Person

im Doppelzimmer: € 245,00 EZ-

Zuschlag: € 40,00

Kultur und Gestalten

Arnstorf

���� 2125

Saisonabschlussfahrt mit Verlosung von

Reisegutscheinen! Wien mit „Zauber der

Operette“

1.Tag: Anreise nach Wien. Um 13.00 Uhr werden Sie von

einer Stadtführung erwartet. Bei einer 3-stündigen

Panoramafahrt lernen Sie die Sehens-würdigkeiten Wiens

kennen. Anschl. Fahrt zum 4-Sterne Eventhotel Pyramide.

Das Hotel liegt im Süden von Wien, nur 5 Gehminuten von

Europas größtem Einkaufszentrum entfernt. Abends

kalt/warmes Büfett im Hotel. Um 20.00 Uhr beginnt im

Hotel das Konzert „Zauber der Operette“ mit den

Sopranistinnen Leanan de Montiel und Kathrin Lopes,

Tenor Mario Papian, begleitet von einer Auswahl der besten

Musiker des Rundfunk Sinfonie-Orchesters Prag sowie 4

Tänzerinnen der Staatsoper Prag. Sie hören Werke von

Johann Strauß, Robert Stolz und Jaques Offenbach.

2. Tag: Fahrt mit dem Bus zum Schwedenplatz.

Donauschifffahrt bis zur Reichsbrücke. Entdecken Sie Wien

vom Wasser aus und genießen die vorbeiziehende

Uferlandschaft und Sehens-würdigkeiten. Nachmittags steht

eine Fahrt mit dem Wiener Riesenrad auf dem Programm.

Denn wer nicht einmal in seinem Leben eine Runde mit dem

Riesenrad gedreht hat und nie den herrlichen Blick über die

Dächer Wiens genossen hat, der war nie wirklich in Wien.

Abends Fahrt nach Gumpoltskirchen. In einem typischen

Heurigenlokal wird Ihnen ein 3-Gänge-Menü und ¼ Wein

serviert.

3. Tag: Im Laufe des Vormittags wird die Rückreise

angetreten. In Wurzers Kürbishof im Mostviertel machen

Sie einen Halt. Der Hof bietet ein Angebot mit über 75

Sorten von Speise- und Zierkürbissen sowie eine große

Auswahl an Kürbisprodukten an.


Reisetermin: Sa., 24. – So., 25.

Okt. 09

Abfahrt: 7.30 Uhr

Hainberg/Betriebshof

Leistungen: Busfahrt 1 x

Übernachtung mit

Frühstücksbüfett, Zimmer mit

DU/WC Eintrittskarte der

Preisklasse 1: € 220,00 Preisklasse

2: € 210,00 Ermäßigungen sind ab

Preisklasse 2 möglich. Kinder bis

14 Jahre: € 150,00 Schüler,

Studenten, Azubis, Senioren ab 60

Jahre: € 180,00 EZ-Zuschlag:

€ 20,00

Reisetermin: Sa., 5.Dez. 09

Abfahrt: Abf. 9.00 Uhr

Hainberg/Busgaragen

Leistungen: Busfahrt, Eintritt

Christkindlmarkt Reisepreis pro

Person: € 15,00

Kultur und Gestalten

Arnstorf

���� 2126

Musical “Starlight Express”Bochum

Mit brandheißen Pyro-Effekten, mitreißenden Songs sowie

atemberaubenden Kostümen und Masken begeistert das

beliebte Familienmusical seine Besucher. Sterne funkeln,

es ist die Nacht der Weltmeisterschaft der Lokomotiven!

Züge treten zum Wettrennen an – nur einer kann am Enge

als Sieger ins Ziel einfahren und das Herz des schönen 1.-

Klasse-Waggons Pearl erobern. Waghalsige Rollschuh-

Stunts und akrobatische Show-Einlagen der über 60

Stundenkilometer schnellen Darsteller machen „Starlight

Express“ zu einem einzigartigen Erlebnis.

1. Tag: Anreise nach Bochum zum Hotel. Gelegenheit

zum Abendessen. 20.00 Uhr Beginn der Vorstellung.

„Starlight Express“ erzählt einen Kindertraum. Es ist

Schlafenszeit. Die Mutter ermahnt ihren Jungen, die

Eisenbahn aus der Hand zu legen. Doch im Traum setzt

sich das Spiel fort. Lokomotiven und Waggons werden

lebendig. Es geht um Liebe und Leidenschaft, um den

Traum vom Gewinnen und die Dramatik des Verlierens.

2. Tag: Nach dem Frühstück Antritt der Rückreise.

���� 2127

Passau - Christkindlmarkt im Stoabruch

Mitten im Herzen der charmanten Dreiflüssestadt Passau

setzt die Stadtgalerie neue Dimensionen in Sachen

Einkaufen, Erleben und Bummeln. Gegen 14.30 Uhr

Weiterfahrt nach Hauzenberg zur Granitweihnacht. Die

Granitweihnacht findet im einmaligen Ambiente eines

alten Steinbruchs statt und bietet Ihnen kulinarische

Spezialitäten und Kunsthandwerk aus dem Bayer. Wald,

dem Mühlviertel und Südböhmen. Gegen 18.00 Uhr

Rückreise nach Hainberg.


Reisetermin: Sa. 12.Dez .09

Abfahrt: 7.00 Uhr

Hainberg/Betriebshof

Leistungen: Busfahrt Reisepreis

pro Peron: € 20,00

Kultur und Gestalten

Arnstorf

���� 2128

Augsburger Christkindlesmarkt -

einer der schönsten in Deutschland

Der Christkindlesmarkt ist ein Fest für alle Sinne. Die

romantische wie beeindruckende Kulisse des Renaissance-

Rathauses und des Perlachturms, die Giebel

vorweihnachtlich geschmückter Bürgerhäuser, überragt

von einem riesigen Weihnachtsbaum und der acht Meter

hohen Engelspyramide, bilden den einzigartigen Rahmen.

Die Rückreise wird gegen 16.00 Uhr angetreten.


Kultur und Gestalten

Arnstorf

Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Reiseservice der

Raiffeisenbank Arnstorf und dem Busunternehmen Obermeier

Termin: Sa., 17. - So., 18. Okt. 09

Preise ab € 219,00

Leistungen: Fahrt im komfortablen

Reisebus; Übernachtung mit

Frühstück; Eintrittskarte

���� 2129

Musicalfahrt nach Berlin Dirty Dancing

Die herrlich romantische Story über verbotene Tänze und

die erste Liebe ist wieder da

Dirty Dancing" ist kein Musical, denn es gibt weder

gesungene Dialoge noch eine theatertypische Handlung.

Es wurde vielmehr der Spielfilm aus dem Jahre 1987 auf

die Bühne gebracht. Die Höhepunkte der Show sind ganz

klar die grandiosen Tanzszenen wie "Mambo" und "Time

Of My Live".


Reisetermin: Samstag, 03.10.2009

(Tag der deutschen Einheit)

Abfahrt: EG Bhf. 7.39 Uhr; an

München Ost 9.27 Uhr. Treff: EG

Bhf. 7.30 Uhr Rückfahrt:

München Hbf. 16.07 Uhr. Ankunft

in EG um 18.12Uhr

Preis: Fahrt und Führung:€

17,00(Erwachsene) ; € 9,00

(Kinder).

Kultur und Gestalten

Arnstorf

���� 2130

Münchner Spaziergänge - die Landeshauptstadt

erwandern

Hofgarten, Englischer Garten und Altschwabing

vom Hofgarten durch den Englischen Garten (einem der

herrlichsten Stadtgärten Deutschlands, nach den

Vorstellungen des Grafen Rumford von Ludwig von

Sckell 1789 - 1832 angelegt) zum Chineschen Turm und

Kleinhesseloher See. Weiter nach Altschwabing (zu

Beginn des 19 Jh. ein Dorf vor den Toren Münchens und

erst 1891 eingemeindet). Mittagsrast in einem urigen

Schwabinger Lokal. Schwabing war früher Domizil

bedeutender Maler, Schriftsteller, Dichter, Musiker und

Schauspieler. Aber auch 1968 Ausgangspunkt der sogen.

„Schwabinger Krawalle“. Seidelvilla, Pacellihaus

(Jugendstil), Künstlerviertel, Alter Nördlicher Friedhof,

Amalienpassage und Siegestor. Etwa 10 km, Gehzeit etwa

4 Stunden.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine