Mittwoch 07. 11. 2012 19:30 Uhr - Gemeinde Grafenhausen

grafenhausen.de

Mittwoch 07. 11. 2012 19:30 Uhr - Gemeinde Grafenhausen

Seite 12 Samstag, 27. Oktober 2012 GRAFENHAUSEN

Wohltuendes Räuchern

Zum Thema „Wohltuendes Räuchern für

die Winter- und Weihnachtszeit“ bietet

das Kath. Bildungswerk Grafenhausen

am

Montag, 12. November 2012

um 19.30 Uhr

im HAGEHUS einen Vortragsabend an.

Referentin ist Heilpraktikerin Martina Keller

aus Löffingen.

Seit jeher wurde in wohl jeder Kultur der

Erde mit wohlriechenden Kräutern und

Harzen geräuchert. Die Aromen dienen

der Heilung und beeinflussen die Stimmung.

Sie beruhigen, entspannen, stärken,

reinigen, harmonisieren und inspirieren.

Gerade in der Winterzeit ist das

Räuchern eine alte und schöne Tradition.

(Eintritt 4 €)

Filzen zu Weihnachten

In der Schlüchttal-Schule Grafenhausen

findet am

Samstag, 17. November 2012

von 14.30 – 18.00 Uhr

der Kurs „Filzen zur Weihnachtszeit“ statt.

Das weihnachtliche Filzen wird von Sabine

Buss geleitet. (Kosten: 25 € + Materialkosten)

Das Kath. Bildungswerk bittet um

rasche Anmeldung beim Leitungsteam,

da die Teilnehmerzahl auf max. 10 Personen

limitiert ist.

Infos/Anmeldung: Leitungsteam,

Tel. 07748/91046 oder 666.

Mittwoch

07. 11. 2012

19:30 Uhr

Schlosskeller

Tiengen

Eintritt frei

Schüler-

Konzert

Blechbläserklänge

Das Blechbläser-Ensemble CHALLENGE

BRASS,bestehend aus vier Trompeten, einem

Waldhorn, vier Posaunen, einer Basstuba

und Percussion, gastiert am

Samstag, 3. November 2012

um 20.00 Uhr

in der Klosterschüer Ofteringen. Die Musiker

stammen aus verschiedenen Regionen

der Schweiz. Ein besonderes Markenzeichen

des Ensembles ist die stilistische

Vielfalt, sie erstreckt sich von festlicher Renaissance-

und Barockmusik über typisch

romantische Blechbläserklänge bis hin zu

Big Band-Sound und modernen Rhythmen.

Das Ensemble spielt ohne Dirigent, was

eine zusätzliche Herausforderung darstellt.

Zuhörer aller Altersgruppen lassen sich

immer wieder mitreißen von diesen unvergesslichen

Konzerten.

Weitere Infos: www.challengebrass.ch

Einlass: 19.15 Uhr, Karten an der Abendkasse;

Vorverkauf beim Bürgermeisteramt

Wutöschingen, Tel. 07746/ 852-11, Fax: -50,

E-Mail: sgoebel@wutoeschingen.de.

Es spielen fortgeschrittene Schülerinnen

und Schüler der Klassen:

Dorina Brutsche, Eduard Fries,

Nellia Pfeifer, Reinhard Süß, Klavier

Beata Michnik ,Violine

Eckhard Kopetzki, Trompete

Klaus Siebold, Saxofon

Lee Ferguson, Schlagzeug

Gymnastikkurs

In Schluchsee-Faulenfürst beginnt am

Freitag, 9. November 2012

um 19.00 Uhr

wieder der Gymnastikkurs des Landfrauenvereins

Faulenfürst/Balzhausen. Der Kurs

wird von Waltraud Gut geleitet und findet

regelmäßig im Haus des Gastes in Faulenfürst

statt.

Hallenbad Schönenbach

Das Hallenbad in Schluchsee-Schönenbach

ist in der Zeit vom

06.11. bis 17.12.2012

wegen Renovierungs- und Wartungsarbeiten

geschlossen. Ab Dienstag, 18.12.2012,

gelten wieder die üblichen Öffnungszeiten.

Halloween-Dance-Night

Der SG Schlüchttal präsentiert am

Mittwoch, 31. Oktober 2012

ab 20.00 Uhr

in der Halle in Ühlingen eine Halloween-

Dance-Night mit DJ’s und Party-Fun. Besucher

mit Verkleidung zahlen nur die Hälfte

des Eintrittspreises. Bis 22.00 Uhr ist das

erste Getränk kostenlos.

Jahreskonzert

Die Trachtenkapelle Birkendorf lädt am

Samstag, 3. November 2012

um 20.00 Uhr

im Haus des Gastes Birkendorf zu ihrem

Jahreskonzert ein. Die Trachtenkapelle

Birkendorf, unter der Leitung von Michael

Kunzelmann, wird ein breitgefächertes Musikprogramm

zu Gehör bringen.

Für das leibliche Wohl der Konzertgäste

wird gesorgt sein. Einlass ab 19.00 Uhr.

Klosterkonzert

Im Festsaal des Kollegs St. Blasien findet

am

Donnerstag, 15. November 2012

um 19.30 Uhr

ein Klosterkonzert mit dem Subeja Trio statt.

Die beiden hohen Holzbläser – Flöte und

Oboe – sind im Orchester eine wichtige, tragende

Klangfarbe. Aufgrund des obertonreichen

Klangs der Holzblasinstrumente, ergibt

sich ein in allen Farben irisierender, schillernder

Klang. Als Trio mit Klavier ist diese

Besetzung eher ungewöhnlich und deshalb

recht selten zu hören. Die drei Musikerinnen

haben das Subéja-Trio gegründet, um

dieser herausfordernden Besetzung eine

Bühne zu bieten und die Zuhörer auf eine

interessante und facettenreiche Klangreise

mitzunehmen. Kartenvorverkauf für dieses

Konzert bei der Tourist-Information.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine