TV Dinklage - Rot Weiss Damme

rot.weiss.damme.de

TV Dinklage - Rot Weiss Damme

TV Dinklage

So. 05.09.2010

15.00 Uhr

www.rot-weiss-damme.de


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

- 2 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

Hallo Sportsfreunde, hallo RWD – Fans !

Zum heutigen Heimspiel gegen den TV Dinklage möchte ich alle Zuschauer,

insbesondere unsere Gäste aus Dinklage sowie die Schiedsrichter,

recht herzlich begrüßen.

RWD Herz, was willst Du mehr: Vier Spiele und vier Siege und dann

kommt auch noch der Tabellenführer zum Spitzenspiel.

Gewinnen natürlich und die Tabellenführung übernehmen, lautet die

konsequente Antwort. Also Fans holt die Fahnen raus und feuert unsere

Mannschaft an, damit Sie ihr ganzes Potential abruft.

Das wird heute sicherlich von Nöten sein, um die starken Dinklager

zu bezwingen. Aber auch in dieser Saison ist unsere Erste im

heimischen Dersastadion unbezwingbar !

Leider konnte unsere zweite Mannschaft auch in Brockdorf nicht an die

gute Leistung in der Vorbereitung anknüpfen. Aber die Jungs von Carsten

und Mille werden im Training hart arbeiten, um endlich den ersten Sieg

einzufahren.

Mit drei Siegen und einem Unentschieden führt unsere erste A-Jugend

die Tabelle in der Bezirksliga an. Marco, Etzi und die Jungs haben in der

Vorbereitung hart und konzentriert trainiert und ernten jetzt die Früchte

ihrer Arbeit. Herzlichen Glückwunsch, macht weiter so !

Michael Rechtien

1. Vorsitzender

Vorwort - Vorstand

Schiedsrichter

Schiedsrichter der heutigen Partie ist Sven Cislik (BW Hollage) mit

seinen Assistenten Maximilian Schulz (BW Hollage) und Thomas

Scheifele (BW Hollage)

- 3 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

- 4 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

Tabelle Bezirksliga IV Saison 2010 / 2011

Platz Mannschaft Sp. g u v Torverh. Differenz Punkte

1. TV Dinklage 4 4 0 0 15:3 12 12

2. RW Damme 4 4 0 0 11:3 8 12

3. SV Molbergen 4 2 2 0 9:4 5 8

4. SV Emstek 4 2 1 1 8:3 5 7

5. TUS Emstekerfeld 2 2 0 0 10:2 8 6

6. SV GW Mühlen 3 2 0 1 7:4 3 6

7. SV BW Lüsche 4 2 0 2 10:9 1 6

8. SV Altenoythe 4 2 0 2 9:8 1 6

9. SV Holdorf 4 2 0 2 7:10 -3 6

10. STV Barssel 4 2 0 2 6:15 -9 6

11. SV Falke Steinfeld 2 1 1 0 2:1 1 4

12. BV Cloppenburg 2 3 1 0 2 3:4 -1 3

13. SV RW Visbek 3 1 0 2 5:7 -2 3

14. SW Osterfeine 2 0 0 2 1:4 -3 0

15. SV Peheim 3 0 0 3 3:8 -5 0

16. Amasya Lohne 4 0 0 4 4:14 -10 0

17. SC SW Bakum 4 0 0 4 7:18 -11 0

Stand:29.08.2010

- 5 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

- 6 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

1. Herren Bezirksliga – Saison 2010 / 2011

Der heutige Spieltag

Freitag, 03.09.2010

STV Barssel SV Falke Steinfeld 19:30

Samstag, 04.09.2010

SV Molbergen SV Holdorf 16:00

BV Cloppenburg 2 TUS Emstekerfeld 18:00

Sonntag, 05.09.2010

RW Damme TV Dinklage 15:00

SV GW Mühlen SC SW Bakum 15:00

SV BW Lüsche SV Altenoythe 15:00

SV RW Visbek Amasya Lohne 15:00

SW Osterfeine SV Peheim 15:00

SV Emstek Spielfrei 15:00

Dienstag, 07.09.2010

SV RW Visbek SV Falke Steinfeld 19:30

Mittwoch, 08.09.2010

SV Holdorf SV GW Mühlen 19:00

- 7 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

1. Herren Bezirksliga – Saison 2010 / 2011

SV RW Damme Statistik 2010 / 2011 BL TV Dinklage

46,88% Chancen gegen. 53,13%

2 Tabellenposition 1

12 Pkt. 12

4 Spiele 4

3 Pkt./Spiel 3

11:3 Tore 15:3

2.75:0.75 Tore/Spiel 3.75:0.75

4 (100,00%) Siege 4 (100,00%)

4:1 g. Amasya Lohne (H) Höchster Sieg 5:0 g. SC SW Bakum (H)

0 (0,00%) Niederlagen 0 (0,00%)

4 Sieg(e)

4 Sp. o. Niederlage

(H) TV Dinklage (1.)

(A) TUS Emstekerfeld (5.)

(H) SV RW Visbek (13.)

Höchste Niederlage

Aktuelle Serie 4 Sieg(e)

4 Sp. o. Niederlage

Die nächsten Spiele (2.) SV RW Damme (A)

(13.) SV RW Visbek (H)

(7.) SV BW Lüsche (A)

Bewertung der Restprogramme

21:6 (+15) ∑ Pkt.verhältnis Gegner 21:12 (+9)

schwerer Tendenz leichter

- 8 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

1. Herren Bezirksliga – Saison 2010 / 2011

Bleibt die Weste weiß?

Da die 1.Herren auch die vierte Partie der Saison am letzten Samstag beim

BV Cloppenburg 2 gewonnen hat (2:0), gehen wir nun ohne bisherigen

Punktverlust ins Derby und Spitzenspiel gegen den Tabellenführer TV

Dinklage. Das Spiel wird am Sonntag, den 05.09.2010 um 15 Uhr im

Dersa-Sportpark angepfiffen.

Da wir gegen Cloppenburg die bislang beste Saisonleistung abgerufen

haben, können wir uns auf ein interessantes Spiel gegen den

Tabellendritten der letzten Saison freuen.

Der TVD ist in dieser Spielzeit sicherlich noch um einiges besser als im

vergangenen Jahr, da er sich punktuell gut verstärkt hat und die junge

Mannschaft noch ein Mal gereift ist.

Doch auch unser Team, das nach einem zwar erfolgreichen, aber dennoch

spielerisch holprigen Saisonstart immer mehr in Form kommt, ist sich

seiner eigenen hohen Qualität bewusst.

Dass die Dinklager Mannen um Trainer Matthias Lünsmann in diesem Jahr

Meister werden wollen und dass auch bereits öffentlich deutlich gemacht

haben, sollte uns deshalb keineswegs einschüchtern.

Und da wir als amtierender Vizemeister sowieso Titelfavorit Nummer Eins

sind und das auch so lange wie möglich bleiben wollen, können wir mit

einer breiten Brust auftreten.

Weil es zum jetzigen Zeitpunkt aber noch viel zu früh ist, von möglichen

Meisterschaftskämpfen zu sprechen, folgen nun einige nüchterne Details

zum Spiel:

Dinklage hat bereits gegen den SC Bakum (H, 5:0), den SV Holdorf (A,

3:1), den SV Altenoythe (H, 3:0) und gegen Amasyaspor Lohne (A, 4.2)

gewonnen und belegt momentan aufgrund des um vier „Buden“ besseren

Torverhältnisses (15:3, RWD: 11:3) Platz eins.

Da die Ergebnisse unserer zweitplatzierten Truppe bekannt sein sollten,

bleibt mir nur noch eins zu sagen:

Wir, die „Erste“ von Rot-Weiß, hat sich für das Derby am kommenden

Sonntag einiges vorgenommen und würde sich über die zahlreiche

Unterstützung aller Dammer Sportinteressierten sehr freuen. Gemeinsam

können wir es schaffen, wieder auf den Platz vorzurücken, auf den wir

hingehören: Auf Platz eins!

In diesem Sinne…..

Für die 1.Herren,

Christian Niehaus

- 9 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

- 10 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

- 11 -


Platz

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

1. Herren Bezirksliga – Saison 2010 / 2011

Torschützen Rot– Weiß Damme I

1. Max Berg 6 Treffer

2. Stefan Brägelmann 3 Treffer

3. Markus Weimer 2 Treffer

Spieltag

- 12 -

(ges. 11 Treffer)

Platzierungen der Saison 10 /11

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34

RW Damme TV Dinklage


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

- 13 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

2. Herren Kreisliga – Saison 2010 / 2011

Punktspiele bis zum Jahresende

Spielkenn. Heim Gast Anst. Tore Spielklasse Typ

Sonntag, 05.09.2010

010792 034 TUS Neuenkirchen RW Damme II 15:00 Kreisliga ME

Mittwoch, 08.09.2010

110967 004 RW Damme II Armi. Rechterfeld 19:30 Kreispokal PO

Sonntag, 12.09.2010

010792 046 RW Damme II SV BW Lüsche II 15:00 Kreisliga ME

Sonntag, 19.09.2010

010792 052 TuS Lutten RW Damme II 15:00 Kreisliga ME

Sonntag, 26.09.2010

010792 062 RW Damme II SFN Vechta 15:00 Kreisliga ME

Samstag, 02.10.2010

010792 066 TV Dinklage II RW Damme II 18:15 Kreisliga ME

Freitag, 08.10.2010

010792 078 RW Damme II BS Vörden 19:30 Kreisliga ME

Sonntag, 17.10.2010

010792 087 Fr.Goldenstedt RW Damme II 15:00 Kreisliga ME

Sonntag, 24.10.2010

010792 094 RW Damme II Armi.Rechterfeld 12:45 Kreisliga ME

Freitag, 29.10.2010

010792 101 SW Osterfeine II RW Damme II 19:00 Kreisliga ME

Sonntag, 07.11.2010

010792 110 RW Damme II Falke Steinfeld 2 14:30 Kreisliga ME

Freitag, 12.11.2010

010792 113 VfL Oythe II RW Damme II 19:00 Kreisliga ME

Sonntag, 21.11.2010

010792 126 SV Carum RW Damme II 14:30 Kreisliga ME

Sonntag, 28.11.2010

010792 129 RW Damme II Handorf-Langenberg 14:00 Kreisliga ME

Freitag, 03.12.2010

010792 142 BW Langförden RW Damme II 19:30 Kreisliga ME

- 14 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

Platz Mannschaft Sp. g u v Torverh. Differenz Punkte

1. Arminia Rechterfeld 4 3 0 1 9:4 5 9

2. SV Carum 4 2 2 0 8:2 6 8

3. GW Brockdorf 4 2 1 1 10:5 5 7

4. BW Langförden 3 2 1 0 8:5 3 7

5. Fr.Goldenstedt 4 2 1 1 7:4 3 7

6. SV Falke Steinfeld II 3 2 1 0 2:0 2 7

7. SV BW Lüsche II 4 2 0 2 7:6 1 6

8. TuS Lutten 4 1 2 1 4:3 1 5

9. VfL Oythe II 3 1 1 1 6:6 0 4

10. TUS Neuenkirchen 3 1 1 1 3:4 -1 4

11. TV Dinklage II 4 1 1 2 5:7 -2 4

12. Handorf-Langenberg 4 1 0 3 2:9 -7 3

13. RW Damme II 4 0 2 2 4:7 -3 2

14. SW Osterfeine II 4 0 2 2 2:5 -3 2

15. BS Vörden 3 0 2 1 3:7 -4 2

16. SFN Vechta 3 0 1 2 1:7 -6 1

Stand: 29.08.2010

2. Herren – Kreisliga Saison 2010 / 2011

Nach dem 1:3 in Brockdorf haben wir leider wieder einen traurigen

Rekord aufgestellt. Wir haben es tatsächlich geschafft in den ersten vier

Punktspielen sage und schreibe 31 !!! Spieler einzusetzen. Darunter drei

Torhüter und eben 28 Feldspieler. Der Altersunterschied zwischen dem

jüngsten und dem ältesten eingesetzten Spieler betrug dabei nicht

weniger als 26 Jahre. Natürlich muss man sich an dieser Stelle bei den

Spielern, die sich zur Verfügung gestellt haben, bedanken. Aber es wäre

mir trotzdem lieber gewesen, wenn man auch einmal die gleiche Elf auf

den Platz hätte schicken können.

Mit dem TuS Neuenkirchen kommt jetzt ein Gegner, den wir im Pokal

schon besiegen konnten. Zu diesem Zeitpunkt war die Welt noch in

Ordnung und wir haben hochverdient 2:1 gewonnen. Bleibt zu hoffen,

dass die Mannschaft sich an dieses Spiel erinnert und diese Leistung

wiederholt. Sollte uns dieses gelingen, bin ich sehr zuversichtlich, dass

dann der erste Dreier eingefahren wird. Welche Spieler uns dabei zur

Verfügung stehen, ist allerdings noch offen.

Schönen Gruß

Carsten Schubert

- 15 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

- 16 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

- 17 -


.

05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

Spielkenn. Heim Gast Anst. Tore Spielklasse Typ

Herren

Sonntag, 05.09.2010

010070 037 SV RW Damme TV Dinklage 15:00 Bezirksliga ME

Herren

Sonntag, 12.09.2010

010070 050 TUS Emstekerfeld SV RW Damme 15:00 Bezirksliga ME

Herren

Sonntag, 19.09.2010

010070 055 SV RW Damme SV RW Visbek 15:00 Bezirksliga ME

Herren

Mittwoch, 29.09.2010

010070 067 SV Peheim SV RW Damme 20:00 Bezirksliga ME

Herren

1. Herren Bezirksliga – Saison 2010 / 2011

Punktspiele bis zum Jahresende

Samstag, 02.10.2010

010070 073 SV RW Damme SV BW Lüsche 15:00 Bezirksliga ME

(Fortsetzung Seite 20)

- 18 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

- 19 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

Spielkenn. Heim Gast Anst. Tore Spielklasse Typ

Freitag, 08.10.2010

010070 085 SV RW Damme SV Emstek 19:30 Bezirksliga ME

Herren

Sonntag, 17.10.2010

010070 091 SV RW Damme SV Molbergen 15:00 Bezirksliga ME

Herren

Sonntag, 24.10.2010

010070 102 Falke Steinfeld SV RW Damme 15:00 Bezirksliga ME

Herren

Sonntag, 31.10.2010

010070 109 SV RW Damme SV GW Mühlen 14:30 Bezirksliga ME

Herren

Sonntag, 07.11.2010

010070 119 SC SW Bakum SV RW Damme 14:30 Bezirksliga ME

Herren

Freitag, 12.11.2010

010070 127 SV RW Damme STV Barssel 19:30 Bezirksliga ME

Herren

Sonntag, 21.11.2010

010070 136 SV RW Damme SV Holdorf 14:00 Bezirksliga ME

Herren

Sonntag, 28.11.2010

153 SV RW Damme SPIELFREI Bezirksliga ME

Herren

Sonntag, 05.12.2010

010070 154 SV Altenoythe SV RW Damme 14:00 Bezirksliga ME

Herren

1. Herren Bezirksliga – Saison 2010 / 2011

Punktspiele bis zum Jahresende

Samstag, 11.12.2010

010070 169 SV RW Damme SW Osterfeine 15:00 Bezirksliga ME

Datenstand: 30.08.2010

- 20 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

- 21 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

- 22 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

3. Herren – 1. Kreisklasse Saison 2010 / 2011

Platz Mannschaft Sp. g u v Torverh. Differenz Punkte

1. BW Lohne II 4 3 1 0 20:5 15 10

2. SW Kroge-Ehrendorf 4 3 1 0 14:8 6 10

3. SV GW Mühlen II 4 3 1 0 6:2 4 10

4. 1.FC Varenesch 3 2 1 0 7:3 4 7

5. SV Fort. Einen 4 2 0 2 10:8 2 6

6. TUS Neuenkirchen II 3 2 0 1 6:4 2 6

7. SF Niedersachsen II 4 2 0 2 10:10 0 6

8. SV Falke Steinfeld 3 3 2 0 1 4:4 0 6

9. Güven Spor Damme 3 2 0 1 6:9 -3 6

10. SC Bakum II 4 1 1 2 8:9 -1 4

11. SV BW Langförden II 4 1 1 2 5:7 -2 4

12. SV RW Damme III 4 1 0 3 6:7 -1 3

13. SV Asyaspor Vechta 4 1 0 3 7:11 -4 3

14. SV RW Visbek II 4 0 2 2 6:9 -3 2

15. TV Dinklage III 3 0 0 3 1:10 -9 0

16. SV Holdorf II 3 0 0 3 3:13 -10 0

Stand: 29.08.2010

Neue Trainingsanzüge für die „Dritte“

Mannschaft und Trainer José Corvo bedanken sich bei Viktor Krebeck von der

LVM Versicherungsagentur Krebeck aus Damme.

- 23 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

3. Herren – 1. Kreisklasse Saison 2010 / 2011

Unser Saisonstart verlief alles andere als gut. In den ersten drei Spielen

gegen Mühlen II, Steinfeld III und SFN Vechta II waren wir bei allen Partien

die klar überlegene Mannschaft, konnten dies allerdings nicht umsetzen.

Hier lies sich klar sehen, dass wir unsere Chancenauswertung optimieren

mussten. Gegen Mühlen (1:2) und Steinfeld (0:1) konnten wir das Runde

trotz etlicher großer Chancen zu selten im Tor unterbringen. In Vechta lief

es nicht viel besser. In Hälfte Eins hätte man bereits den Sack durch

mehrere 100 prozentige Möglichkeiten dichtmachen können, allerdings

fehlte auch hier das letzte bisschen Glück. In Halbzeit zwei hatten wir

erneut unsere Überlegenheit aufgezeigt. Folglich kam endlich die Erlösung

mit dem 1:0 (57.) durch Waldemar Filiakowski. Nach dem Führungstreffen

konnte der Druck trotz klarer spielerischer Überlegenheit nicht aufrecht

erhalten werden, so dass es einen kleinen Einbruch im Spiel gab und auch

in Folge mehrerer Auswechselungen die Ordnung im Spiel verloren ging.

Und so kam es wie es kommen musste. Durch zwei dicke Schnitzer in der

eigenen Defensive gelang Vechta erst der Ausgleich (68.) und

anschließend sogar die 2:1 Führung (75.). Dies war dann auch der

Endstand, da wir durch diese Rückschläge nicht mehr ins Spiel gefunden

haben.

Eigentlich wollten wir aus den ersten drei Begegnungen ohne Niederlage

starten. Stattdessen wies unser Punktekonto vor der harten Partie gegen

den Kreisliga-Absteiger Fortuna Einen I eine „Null“ aus. Hinzu kam noch,

dass vor dem Spitzenspiel einige Spieler ausgefallen waren oder angeschlagen

in die Partie mussten. Durch die große Kaderstärke konnten wir

dennoch diese Verluste kompensieren. Von Beginn an konnten wir mit den

Nordkreislern mithalten. Der Ball lief gut und es wurde wie schon in den

anderen Partien im Mittelfeld Ball und Gegner sehr gut laufen gelassen.

Aber die Änderung zu den anderen Spielen war, dass unsere Offensive

einen viel größeren Tordrang aufwies. So kam auch schließlich die

verdiente 1:0-Führung durch Andreas Utas (34.). Einen hatte den

Rückstand gut weggesteckt und glich nach nur 2 Minuten aus. Schon

wieder war eine verdiente Führung in Sekundenschnelle verspielt worden.

Dies war auch der Pausenstand.

In der 2.Halbzeit gab es das gleiche Bild. Eine sehr gut geführte Partie von

beiden Seiten, wobei die Dammer über die gesamte Zeit überlegen

blieben. Daraus folgte das 2:1 (56.) nach einer Ecke durch Christian Zobel.

Dieses Mal brach man nicht ein und spielte souverän weiter und so folgte

auch das berechtigte 3:1. Bei einer Flanke durch Mario Hoffmann wusste

sich der Einer Widersacher nur durch ein Handspiel zu helfen. Den fälligen

Strafstoß verwandelte Hoffmann selbst. (62.)

Statt die Führung auszubauen kam aber die Ernüchterung. Auch Fortuna

Einen bekam einen Elfmeter zugesprochen, der aber sehr fragwürdig war.

Dieser wurde in der 82. Minute verwandelt und Einen war auf einmal

wieder im Spiel. (Fortsetzung Seite 27)

- 24 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

- 25 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

- 26 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

3 Herren - 1. Kreisklasse Saison 2010 / 2011

(Fortsetzung von Seite 24)

So richtig spannend wurde es dann noch 5.Minuten vor Schluss, nach dem

Platzverweis von Seppl Ripke (85.). Doch der stark aufgelegte David

Diekhaus hat durch einige sehr gute Aktionen den Ausgleich verhindert. Mit

einem Mann weniger konnte die III. sich nur durch Konter befreien. Man

wollte hinten nicht aufmachen und somit war ein sauberer Spielaufbau sehr

schwierig. Mit einem solchen Blitzkonter, konnte „Cluster“ Ignatzek der

Fortuna den Todesstoss versetzen. Nach einem schönen Solo von Andreas

Utas über die rechte Aussenbahn, konnte der freistehende Bastian Ignatzek

(89.) für den 4:2 Endstand sorgen.

Bei dem Spiel gegen Einen konnten man wieder ganz klar sehen, dass die

Mannschaft funktioniert. Sollten wir bei unseren kommenden Aufgaben

auch mal öfter das Tor treffen, werden wir uns ziemlich schnell aus der

unteren Tabellenregion verabschieden können. Dies wollen wir am

kommenden Sonntag bei der starken Reserve vom BW Lohne unter beweis

stellen. Hier gibt es aber auch noch eine personelle Änderung. Unser Chef-

Coach José verweilt zwei Wochen im Urlaub. Für die Übergangszeit hatte

sich Jürgen Olberding bereit erklärt das Zepter in die Hand zu nehmen.

Hierfür schon mal ein herzliches Dankeschön.

Vielleicht werden sich auch noch ein paar Zuschauer im Heinz-Dettmar-

Stadion (neuer Kunstrasen) verlaufen, die uns Tatkräftig unterstützen.

Bis dahin viel Spass noch und viel Erfolg für den gesamten RWD.

Gruss , Die Dritte

- 27 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

4. Herren - 2. Kreisklasse Saison 2010 / 2011

Platz Mannschaft Sp. g u v Torverh. Differenz Punkte

1. BW Langförden III 4 4 0 0 21:6 15 12

2. TUS Lutten II 4 4 0 0 14:7 7 12

3. VfL Oythe III 4 3 0 1 20:8 12 9

4. SW Osterfeine III 4 3 0 1 11:5 6 9

5. SV Carum II 4 3 0 1 10:4 6 9

6. GW Brockdorf II 3 2 1 0 15:5 10 7

7. Frisia Goldenstedt II 3 2 1 0 10:3 7 7

8. Amasya Lohne II 4 2 0 2 13:15 -2 6

9. SC Bakum III 4 1 2 1 7:6 1 5

10. RW Damme IV 3 1 1 1 10:11 -1 4

11. Handorf-Langenberg II 4 1 0 3 9:19 -10 3

12. Arminia Rechterfe II 4 0 1 3 5:14 -9 1

13. GW Brockdorf III 3 0 0 3 10:16 -6 0

14. SV Holdorf III 3 0 0 3 3:13 -10 0

14. SV BW Lüsche III 3 0 0 3 3:13 -10 0

16. Kroge-Ehrend. II 4 0 0 4 3:19 -16 0

Stand: 29.08.2010

- 28 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

- 29 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

- 30 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

Nach den ersten drei Spielen stehen wir mit 4 Punkten und 10:11 Toren

auf Platz 10 der 2. Kreisklasse.

Unsere Zwischenbilanz ist:

Die Mannschaft hat sich von Spiel zu Spiel gesteigert und hat sicher das

Potenzial für das obere Tabellendrittel.

Aber um in dieser Klasse erfolgreich zu sein, müssen wir ein Weg finden

unser Können auch auf dem Platz abzurufen. Dazu gehört spielerisches

Talent, Motivation und Disziplin.

In der Vergangenheit haben wir zu viele Fehler gemacht und uns damit die

Leben unnötig schwer gemacht. Dies muss und wird sich ändern!

Auch als Neuling der 2. Kreisklasse, brauchen wir uns vor keinem Gegner

zu verstecken.

Die Trainingsbeteiligung ist gut und es macht Spaß mit den hoch

motivierten Jungs zu arbeiten.

Unser nächstes Spiel bestreiten wir am Samstag den 05.09.2010 um

13.15 Uhr in Damme. Der Gegner heißt dann Kroge-Ehrendorf II.

Der letztjährige Tabellendritte (3. KK), Kroge–Ehrendorf II, ist in der

vergangenen Saison 2009/2010 gemeinsam mit unserer Mannschaft

aufgestiegen. Trotz des momentan letzten Tabellenplatzes ist das Team

ein ernstzunehmender Gegner.

Da wir noch ein „Hühnchen“ mit den Jungs aus Kroge zu rupfen haben

werden wir alles geben damit die drei Punkte in Damme bleiben.

Wir hoffen am Samstag auf Eure lautstarke Unterstützung.

Euer Trainer-Trio

4. Herren – 2. Kreisklasse Saison 2010 / 2011

Vugi, Biene und Repking

- 31 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

5. Herren - 3. Kreisklasse Saison 2010 / 2011

Platz Mannschaft Sp. g u v Torverh. Differenz Punkte

1. TUS BW Lohne III 2 2 0 0 11:3 8 6

2. SV RW Visbek III 2 2 0 0 10:2 8 6

3. VfL Oythe IV 2 2 0 0 7:3 4 6

4. SV GW Mühlen III 2 2 0 0 7:4 3 6

5. SV Falke Steinfeld IV 1 1 0 0 4:1 3 3

6. BS Vörden II 2 1 0 1 4:8 -4 3

7. TUS BW Lohne IV 2 1 0 1 2:6 -4 3

8. TUS Neuenkirchen III 2 0 1 1 4:6 -2 1

8. TUS Lutten III 2 0 1 1 4:6 -2 1

10. RW Damme V 1 0 0 1 2:3 -1 0

11. 1.FC Varenesch II 1 0 0 1 1:2 -1 0

12. SV BW Langförden IV 2 0 0 2 4:7 -3 0

13. TV Dinklage IV 1 0 0 1 1:4 -3 0

14. SV Carum III 2 0 0 2 2:8 -6 0

Stand: 29.08.2010

Von der “Fünften“ wurde leider kein Bericht geliefert!

- 32 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

1. Damen – Kreisliga Saison 2010 / 2011

Klarer Sieg im dritten Spiel:

Auch das dritte Saisonspiel gegen RW Visbek konnten wir nach einer

guten Leistung, wie schon in den ersten beiden Pflichtspiele, für uns

entscheiden. In einer einseitigen Partie wurden die Mädels aus Visbek mit

8:0 nach Hause geschickt. Alle Treffer wurden nach sehr gut vorgetragenen

Spielzügen erzielt.

Ein kleines Manko ist trotz des Ergebnisses die mangelhafte Trefferausbeute,

die in einen verschossenen Elfmeter gipfelte. Ein noch höherer

Sieg wäre durchaus möglich gewesen.

Durch eine starke Leistung unserer Defensivabteilung und der Torhüterin

konnten wir unser erstes Pflichtspiel zu Null beenden.

Leider wurde dieser Sieg am Ende durch einige leichte Verletzungen und

vor allem durch die Verletzung von Simone Arkenau (Bänderanriss und

Haarriss im Fuß) getrübt

.

Des weiteren müssen wir zurzeit noch auf Sarah Kröger, die sich aufgrund

einer Knieoperation im Dinklager Krankhaus befindet, verzichten.

Gute Besserung und hoffentlich schnelle Genesung für die genannten

Damen!!

Michael Gausepohl

Damme (schw.-rote Trikots) im Angriff beim Spiel gegen RW Visbek. Foto:ari

- 33 -


Foto: ari

05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

2. 1. Damen 1. Damen – – 1. – 1. Kreisklasse Kreisliga Kreisklasse Saison 2010 2009 / 2011 / 2010 / 2010

Platz Mannschaft Sp. g u v Torverh. Differenz Punkte

1. TUS Neuenkirchen 3 3 0 0 13:1 12 9

2. RW Damme 2 2 0 0 14:3 11 6

3. SV Viktoria

Elisabethfehn

2 2 0 0 10:1 9 6

4. SV Nikolausdorf 2 2 0 0 8:5 3 6

5. BV Cloppenburg III 2 1 0 1 10:2 8 3

6. SV Bösel 2 1 0 1 11:6 5 3

7. SC Bakum 2 1 0 1 5:6 -1 3

8. SV Bethen 3 1 0 2 8:13 -5 3

9. SV RW Visbek 3 1 0 2 3:17 -14 3

10. SV SW Lindern 2 0 0 2 5:8 -3 0

11. SV BW Langförden 2 0 0 2 1:10 -9 0

12. DJK-SV Bunnen 3 0 0 3 1:17 -16 0

Stand: 29.08.2010

- 34 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

Injoy Damme unterstützt die Fußball-Jugendabteilung

Foto:ari

Matthias Theilmann (stehend 2. v. r.) vom Injoy Fitness-Studio Damme

überreichte den Jugendleitern Erich Trage (stehend, 1. v. r.) und Lutz Bauer

mehrere Netze gefüllt mit nagelneuen Fußbällen. Besonders freuen sich

darüber die jüngsten Rot-Weiss Kicker (auf dem Foto die 1. F.-Jugend)

Herzlichen Dank!

- 35 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

1. A.-Jugend-Bezirksliga Saison 2010 / 2011

Platz Mannschaft Sp. g u v Torverh. Differenz Punkte

1. RW Damme 4 3 1 0 13:7 6 10

2. SV Conc. Belm-Powe 3 2 1 0 12:5 7 7

3. SV Bad Laer 3 2 1 0 11:4 7 7

4. SW Osterfeine 3 2 0 1 14:5 9 6

5. Hagener SV I 4 2 0 2 8:12 -4 6

6. VFR Voxtrup I 4 1 1 2 9:11 -2 4

7. VfL Oythe I 3 1 1 1 8:10 -2 4

8. SV Quitt Ankum 2 1 0 1 5:4 1 3

9. Ostercappeln/Schwagstorf 2 1 0 1 7:7 0 3

10. TuS Frisia Goldenstedt 4 1 0 3 9:13 -4 3

11. SC Melle U19 2 0 1 1 3:4 -1 1

12. JSG Wallenhorst 1 0 0 1 1:3 -2 0

13. SC Glandorf 2 0 0 2 3:9 -6 0

14. SG Holdorf/Langenberg 1 0 0 1 0:9 -9 0

d: 24.05.2010

Stand: 31.08.2010

- 36 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

1. A.-Jugend-Bezirksliga Saison 2010 / 2011

Foto: ari

stehend v. links: Trainer Marco Schubert, Trainer Thorsten Etzler, Jan Scheile, Sebastian

Prins, Stefan Richter, Carsten Siemer, Moritz Bauer, Alexander Schmies, Max Wegner,

Trainer Heinrich Dultmeyer (beide nicht mehr dabei) Betreuer Andreas Richter.

sitzend v. links: Kevin Münsterjohan, Sven Lampe, Vladi Aumann, Daniel Gungl, Ylli Haliti,

Sven Hake, Stefan Kluch.

es fehlen: Jens kl. Kamphake, Tim Knabe, Tim Biestmann.

- 37 -


Toller Start!

05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

1. A.-Jugend-Bezirksliga Saison 2010 / 2011

Unsere A-Jugend hat zwischenzeitlich nach 4 Spieltagen in der Bezirksliga

die Tabellenführung (10 Punkte) erobert. Da man bisher an keinem Spieltag

auf den kompletten Kader zurückgreifen konnte und nun mit Kevin

Münsterjohann und Jens kleine Kamphake zwei neue "Langzeitverletzte" hinzukommen,

ist diese Leistung besonders erwähnenswert. Hierfür ein großes

Kompliment an die Mannschaft, die sich ihre Punkte mit viel Kampf und

Leidenschaft "erarbeiten" musste. Nach einem spielfreien Wochenende

wartet am 11.09.10 (17.00 Uhr) das Stadtderby in Osterfeine auf uns. SWO

Trainer Hubert Pieper ist ebenfalls erfolgreich in die Saison gestartet und hat

auch in diesem Jahr eine sehr schlagkräftige Truppe auf die Beine gestellt,

die eigentlich nur mit ihren eigenen Tugenden zu schlagen ist. Wir hoffen

nun in einigen Tagen noch den einen oder anderen angeschlagenen Spieler

wieder beim Training begrüßen zu dürfen, um dann auch wieder quantitativ

verstärkt in die nächsten Saisonspiele gehen zu können.

Marco Schubert

1. B.-Jugend-Bezirksliga Saison 2010 / 2011

Trotz Fight 2:0 Pokalniederlage in Essen

Am Montag kam das Pokalaus beim Bezirksligisten aus Essen/Oldb.. Nach

gutem Dammer Start und mehreren vergebenen Großchancen erzielte Essen

die glückliche Führung. Ein 25 m Freistoß schlug in der 20. Minute als

Sonntagsschuss unhaltbar in den Winkel ein. Danach verflachte die Partie

leider ein wenig und beide Teams neutralisierten sich weitestgehend. In der

55. Minute hatte ein Zuordnungsfehler der Defensive das 2:0 zu Folge. Die

Mannschaft zeigte am Ende Moral und versuchte das Spiel noch zu drehen.

Essen nutzte die sich daraus ergebenden Kontermöglichkeiten nicht und so

hieß das Fazit: Gekämpft aber verloren.

Am Freitag hat die Mannschaft eine weitere Gelegenheit an ihre Leistungsgrenze

zu gehen. Es folgt das Derby gegen BW Lohne. Anstoß 19:30 Uhr in

Lohne.

Eure B-Jugend

Günter (Haui) Hausfeld

- 38 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

- 39 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

1. B.-Jugend-Bezirksliga Saison 2010 / 2011

Platz Mannschaft Sp. g u v Torverh. Differenz Punkte

1. SC Melle U17 4 3 1 0 13:6 7 10

2. VfL Oythe I 2 2 0 0 11:1 10 6

3. SV Falke Steinfeld 3 2 0 1 12:6 6 6

4. TUS BW Lohne I 3 2 0 1 12:9 3 6

4. Viktoria 08

Georgsmarienhütte II

3 2 0 1 12:9 3 6

6. Concordia Belm-Powe 3 1 1 1 9:6 3 4

7. SV Quitt Ankum I 2 1 1 0 2:1 1 4

8. SV Bad Laer 2 1 0 1 4:4 0 3

9. TV Dinklage 2 1 0 1 5:7 -2 3

10. SC Glandorf I 2 0 1 1 1:4 -3 1

11. BW Hollage U17 3 0 0 3 5:11 -6 0

12. RW Damme 2 0 0 2 1:7 -6 0

13. JSG Glane/Bad Iburg I 2 0 0 2 4:12 -8 0

14. SV Hellern 1 0 0 1 0:8 -8 0

Stand: 30.08.2010

- 40 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

- 41 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

1. B.-Jugend-Bezirksoberliga Saison 2009 / 2010

- 42 -


.

05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

D-Mädchen mit neuen Sweatshirts

Über neue Sweatshirts freuen sich D.-Mädchen von Rot Weiß Damme.

Die Mannschaft und Betreuer bedanken sich herzlich bei den Sponsoren,

die Möbeltischlerei Osterhues aus Dümmerlohausen und dem „Hosenstall

- Jeans & so weiter“ aus Damme. (Auf dem Foto hintere Reihe, erste v.

links Inge Moormann (Inhaberin Hosenstall) und hintere Reihe zweiter v.

links Norbert Osterhues). Foto: ari

Platz Mannschaft Sp. g u v Torverh. Differenz Punkte

1. RW Damme 2 2 0 0 31:2 29 6

2. BW Lohne I 2 2 0 0 14:0 14 6

3. SV Carum e.V. 1 1 0 0 10:0 10 3

4. TV Dinklage 1 1 0 0 3:1 2 3

5. BW Lohne III 1 1 0 0 1:0 1 3

6. SV Holdorf 1 0 0 1 0:1 -1 0

7. SV Kroge-Ehrendorf 1 0 0 1 1:3 -2 0

8. TuS Neuenkirchen 2 0 0 2 2:11 -9 0

9. GW Brockdorf 1 0 0 1 0:12 -12 0

10. BW Lohne II 2 0 0 2 0:32 -32 0

Stand: 30.08.2010

- 43 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

Moin Moin Sportsfreunde,

Foto: ari

Laura stellt sich vor

mein Name ist Laura Völkerding und ich bin 20 Jahre alt. Im Rahmen

meines Studiums an der Uni Vechta (Germanistik und Katholische

Theologie) absolviere ich nun für die nächsten 6 Wochen ein Praktikum

beim RWD. Ich selbst spiele in der II. Damen Handball und werde in

meiner Zeit hier drei Jugendmannschaften trainieren sowie anfallende

organisatorische Aufgaben übernehmen.

In dem Sinne: Auf eine gute Zusammenarbeit!

Laura wurde am Sonntag (29.08.) vom FSJ-Beauftragten Jürgen Olberding

(links) und dem stellv. Handballobmann Felix Meyer im Sportlerheim

begrüßt.

- 44 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

- 45 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

- 46 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

Flutlicht ausgerichtet und justiert

Taghell erstrahlt der neuer Kunstrasenplatz nach der Justierung der

neuen Flutlichtanlage auch bei Nacht. Foto: ari

- 47 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

STECKBRIEF

Name, Vorname: Kramer, André

Spitzname: --

Alter: 23

Gefühltes Alter: 20

Partner (Name): Ina-Christin Schlömer

Kinder (Namen): --

Beruf: Student (Informations-

management)

Mannschaft bei RWD: Schiedsrichterobmann

Spielposition bei RWD: mitten auf dem Platz

Wunschgewicht: 75 kg

Tatsächliches Gewicht: 83 kg

Lieblingsessen: Pizza

Geht gar nicht: Bayern-Fan und VfL Osnabrück-

Schönredner

Lieblingsverein: Werder Bremen

Lieblingsfußballer: Marko Marin, Ivan Klasnic

Das mache ich in 20 Jahren: reich sein

Als Rentner würde ich: um die Welt reisen

- 48 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

Die nächsten Spiele von Rot Weiß

Spielkenn. Heim Gast Anst. Tore Spielklasse Typ

Altherren

Freitag, 03.09.2010

012434 001 BW Langförden RW Damme 19:15 Kreisliga ME

Herren

010776 015 RW Damme V FC Varenesch II 19:30 3.Kreisklasse ME

B-Junioren

010167 031 TUS BW Lohne I RW Damme 19:30 Bezirksliga ME

C-Junioren

Samstag, 04.09.2010

011942 015 RW Damme BW Lohne II 15:00 Kreisliga ME

Frauen

110778 012 FC Lastrup RW Damme 16:00 Kreispokal PO

A-Junioren

013562 014 TuS Neuenkirchen RW Damme II 16:30 Kreisliga ME

B-Junioren

Sonntag, 05.09.2010

015013 015 Falke Steinfeld II RW Damme II 10:30 1.Kreisklasse ME

Herren

010794 040 SV RW Damme IV Kroge-Ehrend. II 13:15 2.Kreisklasse ME

010671 040 BW Lohne II RW Damme III 13:15 1.Kreisklasse ME

010792 034 TUS Neuenkirchen RW Damme II 15:00 Kreisliga ME

010070 037 RW Damme TV Dinklage 15:00 Bezirksliga ME

Altherren

Freitag, 10.09.2010

012434 008 SV RW Damme Falke Steinfeld 19:15 Kreisliga ME

Herren

010776 022 SV RW Visbek III RW Damme V 20:00 3.Kreisklasse ME

C-Junioren

Samstag, 11.09.2010

011942 016 SV Falke Steinfeld RW Damme 15:00 Kreisliga ME

- 49 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

Spielkenn. Heim Gast Anst. Tore Spielklasse Typ

Frauen

Samstag, 11.09.2010

010108 021 Viktoria

Elisabethfehn

A-Junioren

RW Damme 16:00 Frauen

Kreisliga

013562 023 RW Damme II TuS Lutten I 16:30 Kreisliga ME

010289 030 S.W Osterfeine RW Damme 17:00 Bezirksliga ME

B-Junioren

Sonntag, 12.09.2010

015013 019 RW Damme II VfL Oythe III 10:30 1.Kreisklasse ME

Herren

Die nächsten Spiele von Rot Weiß – Teil 2

010671 043 SV RW Damme III Güven Spor

Damme

- 50 -

ME

13:15 1.Kreisklasse ME

010794 042 SV Carum II RW Damme IV 13:15 2.Kreisklasse ME

010070 050 TUS Emstekerfeld RW Damme 15:00 Bezirksliga ME

010792 046 RW Damme II BW Lüsche II 15:00 Kreisliga


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

Wussten Sie schon ......

...... das Tonno’s „Frittenbude“ kürzlich komplett renoviert

wurde und im neuen Glanz erstrahlt?

Das „Handwerker-Duo“ Holger & Holger (Geisler und Deden) haben in

stundenlanger Arbeit den Verkaufsstand aufpoliert. Danke Euch beiden.

Tonno wird sich sicherlich nicht lumpen lassen und einen Schein für die

Rot-Weiße Jugendkasse spenden.

Danke Tonno

- 51 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

- 52 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

1. Damen – Handball Saison 2010 / 2011

Mannschaftsfahrt der 1.Damen Handballmannschaft nach Mallorca.

Mittendrin und „Hahn im Korbe“ Betreuer Bur der sich trotz anfänglicher

Bedenken pudelwohl fühlte. Alle waren sich einig, das war ein toller

Saisonabschluss.

- 53 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

- 54 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

Witziges

Schalke 04 fliegt nach Amerika. Aus Langeweile beginnen die

Burschen, in der Maschine mit dem Leder zu spielen. Der Pilot

kann die Maschine kaum noch halten und schickt den Funker

nach hinten. Nach zwei Minuten ist absolute Ruhe. "Wie hast

du denn das gemacht?" - "Na ja", meint er, "ich habe gesagt:

Jungs, es ist so schönes Wetter draußen, spielt doch vor der

Tür!"

Sponsorentafel Kunstrasen

Auch weiterhin besteht die Möglichkeit Bausteine des neuen

Kunstrasenplatzes zu erwerben.

Nähere Informationen gibt’s bei den Vorstandsmitgliedern

(Baustein siehe nächste Seite)

-----------------------------------

Nach der erneuten Niederlage macht der Trainer mit seiner

Mannschaft einen Rundgang durch das Stadion: "So, Jungs",

sagt er, "wo die Fotografen sind, wisst Ihr ja. Den Standort

der Fernsehkameras kennt Ihr auch – und nun zeige ich Euch

noch wo die Tore stehen!"

--------------------------

Lehrerin: "Nenne mir drei berühmte Männer die mit B beginnen."

Schüler: "Ballack, Basler, Beckenbauer!"

Lehrerin: "Hast Du noch nie etwas von Bach, Brecht oder

Brahms gehört?"

Schüler: "Ersatzspieler interessieren mich nicht!"

- 55 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

Sponsorentafel Kunstrasen

- 56 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

Ein herzliches Dankeschön

sagen wir allen Firmen, die durch ihre Inserate und ihr Sponsoring

den Sportverein Rot-Weiß Damme unterstützen. Ohne

Zuwendungen aus der Wirtschaft könnte unser Verein nicht

existieren.

- 57 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

Ein herzliches Dankeschön

sagen wir allen Firmen, die durch ihre Inserate und ihr Sponsoring

den Sportverein Rot-Weiß Damme unterstützen. Ohne

Zuwendungen aus der Wirtschaft könnte unser Verein nicht

existieren.

Unsere Leser und Mitglieder bitten wir, bei allen Einkäufen und

Auftragsvergaben diese Firmen zu berücksichtigen und

ebenfalls zu unterstützen.

Vorstand Rot-Weiß Damme:

Ehrenvorsitzender: Günter Zerhusen Tel. 2147

1. Vorsitzender: Michael Rechtien Tel. 4346

2. Vorsitzender: Walter Goda Tel. 2151

3. Vorsitzender: Franz Goda Tel. 4343

Schriftführer: Stefan Bresser Tel. 5423

1. Kassenwart: Christian Wehming Tel. 04441/18372

2. Kassenwart: Thomas Heese-Forth Tel. 57 431

Fußballobmann: Hans-Michael Koch Tel. 66 80 95

Sozialwart/EDV: Andreas Richter Tel. 5207

Handballobmann: Jürgen Osterhues Tel. 97 73 94

Stellvertreter: Felix Meyer Tel. 1363

Jugendwart: Erich Trage Tel. 4923

Stellvertreter: Lutz Bauer Tel. 99 43 30

Erweiterter Vorstand:

FSJ Beauftragter: Jürgen Olberding Tel. 5421

Events: Dirk Goda Tel. 90 75 70

Orgateam: Cordula Held Tel. 97 69 28

Dies ist die 3. Ausgabe in der Saison 2010 / 2011

Herausgeber: Sportverein Rot-Weiß Damme e.V.

Auflage: 150 Exemplare

Verantwortlich: Vorstand RW Damme

Redaktion: Andreas Richter (ari)

Internet: www.rot-weiss-damme.de

- 58 -


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

Schiedsrichter Rot-Weiß Damme

Name Vorname Anschrift Telefon Handy

Bursy Ernst Sanddornweg 3 05491-816567 0160-1086825

Bursy Christoffer Sanddornweg 3 05491-57529 0157-75747919

Bursy Sebastian Sanddornweg 3 05491-57529 01520-3921842

da Silva Dominique Hainbuchenweg 4a 05491-996736 0162-4580391

da Silva Fabio Asternweg 33 05491-5149 0176-38184859

Dieckmann Siegfried Kemphausen 13 05491-977061 0151-28332366

Kramer Andre Bärenpatt 4 05491-2827 0173-7162249

Küpker Uwe Kleiststr. 2 05491-1641 0176-21987004

Lindemann Steffen Schenkendorfstr. 8 05491-1613 -keine-

Meyer Jan Vördenerstr. 79 05491-994333 -keine-

Mönkehus Julian Turmweg 15a 05491-976730 0151-28302005

Niehaus Christian Wahlde 9 in NK 05493-1276 0176-96028099

Otte Mike Im Sonnenwinkel 4 05491-976637 0171-7997593

Prins Niklas Wellerdingshof 05491-1421 0170-1255449

Prins Sebastian Wellerdingshof 05491-1421 0177-9546818

Rechtien Johannes Im Winkel 8 05491-4346 0178-2034754

Scheile Felix Iltisweg 3 05491-3718 -keine-

Schwarz Juri Ulmenweg 17 -keine- 0174-9798698

Sieverding Manuel

In den Ottenkämpen

15 a

- 59 -

05491-4997 0175-6368219

Thobe Jürgen Roggenkamp 1 05491-909664 -keine.

Vogt Maximilian Rosegger Str. 3 05491-4219 0176-78537565

Vukovic Marko Bergmark 5 05491-57686 0172-2707985

Wübker Jan Bernd Ludwig-Ulandweg 05493-548560 01520-8989388

Zigler Eugen Friedrichstraße 18 05491-3953 01520-7795094

Schiedsrichter-Obmann


05.09.2010 - 3. Ausgabe - Saison 2010 / 2011

- 60 -

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine