Bitte senden Sie den ausgewählten Katalog an folgende Adresse

nature.adventure.de

Bitte senden Sie den ausgewählten Katalog an folgende Adresse

��฀�������

� ���������

� ������฀�฀���฀�����

� ��������฀������฀�฀����������

� ��������฀�฀������

� ����������฀�฀���������฀����

� ���������฀������฀�฀�����������

� ������

� ����������฀�฀�������

���� � ���� � ����



��฀�������฀�������฀�

�฀���฀�������฀���฀���฀������฀����฀����฀���฀����

������฀���฀�������������฀��������฀���฀���������฀������

����฀��������฀���������฀���฀���฀������������฀�����

�����฀��฀���฀���฀����฀��฀���฀������฀������������฀��

�����฀�����฀���฀������฀�����������฀���฀�����฀�����

�������฀���฀��฀�������฀��฀�����฀������฀������฀������

���฀�������฀������฀����฀���฀������฀�������฀��������

�����฀����฀����฀�����฀���฀���������������฀�������

���฀���฀������฀������฀

��฀��฀��฀��฀������฀����฀������฀�����฀������ ������฀��������฀�����฀�����

�������฀������฀��������฀���������฀�������฀�������฀

������฀�������฀�������� �������฀�����฀������

��฀��฀��฀���฀����฀���฀������� �������� �������฀���฀��� ������฀�����

����฀���฀�����������฀��฀���������฀�������฀����

���฀�����฀�������฀���฀�������฀��฀������฀������฀����

�����฀���฀���฀�������฀�����������฀�����฀���฀����

����������฀���฀���������� ����������฀���฀�������

��������฀�����฀��฀����฀����������฀�������� ���

������฀�����฀���฀�����฀�����฀���฀���฀���฀���฀���

����฀������฀�� �������฀�����฀�����฀���฀���������฀���

��������฀����฀����฀��฀����฀���฀�������฀�������฀����

���������฀���฀���฀���฀�������฀���฀���฀������������

�������฀���฀���฀������������฀������฀�������฀���฀��

���฀���������฀฀������฀��� �����฀

���฀������฀���฀���฀����


4

Willkommen zu Hause –

ein Lächeln in vielen Gesichtern

Kapitän Vladimir Vorobyov

Reiseleiterteam

Kapitän Igor Gaber

Unterwegs auf den Meeren der Welt – wir heißen Sie willkommen an Bord der Delphin.

Ob Kapitän, Hotelmanager, Kreuzfahrtdirektor, Küchenchef, Chiefpurser, Restaurant-

Manager, Reiseleiter, Hostess, Stewardess oder Barkeeper – jeder an Bord hat nur ein

Ziel: Ihnen die Zeit auf der Delphin so angenehm wie möglich zu machen. Fühlen Sie

sich bestens aufgehoben – von Herzen kommende Gastlichkeit, langjährige Erfahrung

und Kompetenz auf hoher See machen unsere Kreuzfahrten zu einem ganz besonderen

Vergnügen. Unsere hoch motivierte, herzliche Crew prägt mit Teamgeist und Liebe zur

Profession die unvergleichlich entspannte, familiäre Atmosphäre. Der unauffällige, stets

präsente persönliche Service gibt Ihnen überall auf der Welt das gute Gefühl, zu Hause

zu sein – und ein fröhliches Lächeln ist Ihr ständiger Reisebegleiter. Kommen Sie an

Bord, wir freuen uns auf Sie!


Kleines Schiff ganz groß:

• 230 Crew-Mitglieder für

maximal 470 Gäste

• Erfahrene Kapitäne & Nautiker

• Deutsch-österreichisches

Hotelmanagement &

Kreuzfahrtleitung

• Kreative & Hochmotivierte

Küchencrew

• Service-Profis mit

langjähriger Erfahrung

• Deutsche Bordreiseleitung

• Herzlich-präsenter Service

• Familiäre & persönliche

Atmosphäre

• Bordsprache Deutsch

Hoteldirektor Robert Stöger

v. l.: Joachim Raunigg

Günter Weber

Karl Primus

5


6

Schöner Wohnen

à la Delphin

Über vier Decks verteilen sich die 237 Kabinen auf der Delphin und laden zum Wohnen für

Weltenbummler ein. Acht verschiedene Kabinenkategorien mit unterschiedlicher Aus stattung

stehen zur Wahl, ganz nach Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen. Großzügig die

Suiten, Komfort- und Luxus-Kabinen auf dem Bootsdeck mit Doppelbett, Minibar und Sitzecke

samt Sofa. Mit wenigen Schritten ist man auf dem Rundum-Panorama-Deck oder auf dem

offenen Achterdeck und am Pool. Zum Wohlfühlen wohnlich die Zweibett-Kabinen innen und

außen auf den anderen Decks mit gut durchdachtem Schrankplatz und Ablageflächen. Eine

individuell regulierbare Klimaanlage, Safe, Telefon, Flatscreen-TV sowie ein Schreibtisch sind

in jeder Kabine Standard. Egal, ob Innenkabine oder Suite, auf der Delphin findet jeder sein

„Zuhause unterwegs“.


Klasse statt Masse

• Überschaubare Schiffsgröße

• 237 Kabinen –

maximal 470 Gäste

• 10 Decks,

davon 7 Passagierdecks

• Rundum Teakholzpromenade

• Weitläufige Flächen

zum Sonnen

Kabinen-Ausstattung

• Helles & gepflegtes Ambiente

• Flatscreen-TV & Videoprogramm

• Individuell regulierbare

Klimaanlage

• Telefon

• Safe

• Föhn

• Schreibtisch mit Stuhl

• Bademäntel

• Pool-Handtücher

7


8

Augenschmaus

& Gaumenfreuden

Die Küchencrew auf der Delphin kocht aus Leidenschaft und kreiert kulinarische Genüsse

auf allerhöchstem Niveau. Bis zu sieben Mal am Tag, wenn Sie möchten: frische Croissants und

duftender Kaffee zum Early-Bird, noch vor dem reichhaltigen Frühstücksbuffet, das Sie gerne

auch draußen mit Blick aufs Meer genießen können. Intermezzo an Seetagen: eine kräftige

Bouillon. Zum Lunch bitten wir ins Restaurant oder, wenn Sie lieber an Deck bleiben möchten,

zum leichten Buffet rund um den Pool. Gaumenfreuden aus der Patisserie werden zu Kaffeestunde

und Tea-Time gereicht. Und wenn abends die Sonne im Meer versinkt, dinieren Sie an

reservierten Tischen, in aller Ruhe und in einer Tischzeit. Der Chef de Cuisine übertrifft sich

selbst und zaubert mit seinem Team warme und kalte Hors d’oeuvres, genussvolle Entrées,

fangfrischen Fisch, regionale Spezialitäten, Steaks und Braten, dazu Gemüse- und Salatvariationen

und raffinierte Desserts. Ars Vivendi, Kunst zu leben und zu genießen.


Restaurant & Küche

• Nichtraucher-Restaurant Pazifik

• Entspannter Genuss –

eine Tischzeit für alle Gäste

• Internationale Küche

auf hohem Niveau

• Sehr gut sortiertes

Weinangebot

• Bis zu sieben Mahlzeiten am Tag

• Für Frühaufsteher ‚Early-Bird‘ &

reichhaltiges Frühstücksbuffet –

sonntags inklusive Sekt

• Mittagessen wahlweise im

Restaurant oder als Buffet

am Pooldeck

• Abendessen an

reservierten Tischen

• Mitternachtssnack

• Diätkost möglich

9


10

Entspannt genießen

& aktiv erleben

Tage an Bord – Zeit und Muße, zu tun, was man schon immer tun wollte: Besuch im Beautycenter,

aktiv sein im Fitnessraum mit Fernblick aufs Meer, Joggen rund ums sonnige Deck,

danach Entspannung in Sauna und Dampfbad oder Relaxen am Pool. Lebensfreude bei

Frühschoppen, Quiz und Äquatortaufe. Oder ganz in Ruhe grandiose Landschaften an sich

vorbeiziehen lassen. Wissensdurst stillen und die Welt verstehen bei Lektoraten über Land

und Leute, kreativ sein beim Malen, Tanzen und Fotografieren. Lesen am neuen Lieblingsplatz,

spielerische Leidenschaft entwickeln bei Shuffleboard, Bingo, Bridge oder Dart. Alles ist

möglich, nichts ist ein Muss. Bester Treffpunkt zum Plausch mit Freunden: unter dem Sonnensegel

auf dem Achterdeck. Erfrischende Drinks oder Ihren Lieblingscocktail servieren wir

Ihnen an der Poolbar.Verwöhnt von Sonne und Seeluft, herrliche Tage genießen und sich selbst

neu entdecken.


Ein Tag auf See

• Wellness & Beauty

• Finnische Sauna & Dampfbad

• Swimmingpool

• Sonnendecks

• Poolbar

• Joggingpfad

• Bibliothek

• Fitness – wie Gymnastik,

Aerobic, Stretching & Pilates

• Tanz- & Kreativkurse

• Vorträge & Lektorate

• Tischtennis, Shuffleboard, Dart

• Bingo, Bridge & Schach

• Skat-Turniere

11


12

Volle Fahrt voraus – dahin,

wo die Welt am schönsten ist

Um Ihre Reise mit der Delphin einzigartig zu machen, haben unsere erfahrenen Experten abwechslungsreiche

Routen zusammengestellt und die schönsten Häfen für Sie reserviert, Ausflüge

organisiert, bei denen Ihnen landestypische Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten

präsentiert werden, örtliche Reiseführer angeheuert, die Ihnen ihre Länder und Menschen

erklären.Wanderungen wurden erprobt, Erlebnistouren per Jeep, Hubschrauber und Segelboot

getestet, Überland- und Abendausflüge arrangiert. Ob Zauber der Zarenzeit in St. Petersburg,

Seelöwen in Südgeorgien, Badevergnügen auf den Bahamas oder Salsa in Santiago de Cuba –

wir zeigen Ihnen die großartigsten Ecken der Welt. Die Delphin kann auch kleinere Häfen anlaufen,

und die bordeigenen Zodiacs ermöglichen Exkursionen mit Expeditionscharakter. Eine

ausgefeilte Routenplanung ist Teil unserer Philosophie, genauso wie die langen Liegezeiten –

in vielen Häfen sogar über Nacht.


Ein Tag an Land

• Intensives & individuelles

Erleben ferner Welten

• Lange Liegezeiten –

auch über Nacht

• Abwechslungsreiches

Ausflugsprogramm

• Stadtbesichtigungen

per Bus & per Pedes

• Ganztagestouren mit Mittagessen

• Überlandausflüge

• Wanderungen

• Touren per Boot, Kajak &

Katamaran

• Rundflüge per Helikopter

• Anlandungen mit bordeigenen

Zodiacs

• Jeepsafaris

• Schnorcheln, Baden

Strandvergnügen

• Kulturelle Abendausflüge –

Ballett, Theater & Tanzshows

13


14

Sternstunden à la Delphin –

zauberhafte Nächte an Bord

Die schönsten Sonnenuntergänge erleben Sie auf See, und wenn langsam die Sterne über

Ihrer Delphin funkeln, beginnen unvergessliche Nächte an Bord.Vorhang auf im Grand Salon

– wir laden ein zum Showprogramm: Jazz, Folk, Klassik, Schlager, Pop und Chansons, Songs

aus Oper und Operette, Evergreens, die Emotionen wecken. Danach geht es weiter, Abtanzen

zu Hits und Oldies im Sky Club, ganz nach Ihren Wünschen. In lauen Sommernächten

präsentiert sich unsere Band an der Pool-Bühne und bittet zum Tanz unterm Sternenhimmel,

vielleicht in Ihrer schönsten Tropennacht? Die Gala-Abende sind der festliche Höhepunkt an

Bord: Der Kapitän begrüßt persönlich zu Cocktail und Dinner. Und der obli gatorische Mitternachtssnack

ist der Gute-Nacht-Gruß unserer Küchencrew. Lassen Sie es sich gut gehen,

rund um die Uhr!


Unterhaltung &

Vergnügen

• Professionelles

Entertainment –

von Klassik bis Comedy

• Pianomusik zur

Happy Hour

• Tanzmusik & Evergreens

• Crew-Shows &

Sketchabende

• Drinks & Cocktails in

verschiedenen Bars

• Sommerliche Nächte

unter Sternenhimmel

• Gala-Abende mit

Kapitänsempfang

• Mitternachtssnack

15


52

Mittsommer in Island,

Spitzbergen & Norwegen

Smaragdgrüne Berglandschaft und alte Wikingerstätten auf den Färöer Inseln. Dann

intensiv Island: Reykjavik mit Blauer Lagune, tosenden Wasserfällen und berühmtem

Geysir. Weiter in die bezaubernden Westfjorde, ganz oben im Nordwesten wie Finger

einer Hand einsam ins Meer ragend, und schließlich nach Akureyri, in die bewegte

Vulkanlandschaft um den Myvatn-See. Eintauchen in Spitzbergens unberührte Welt aus

schwarzgrauen Bergen, weißblauen Gletschern und stillen Fjorden von überwältigender

Schönheit. Zurück in der Zivilisation am Nordkap, bunte Holzhäuser in Tromsø und

Bergen. Als Finale der grandiose Geirangerfjord mit traumschönem Delphin-Blick.

Island


Ab und bis Bremerhaven

16.06. – 03.07.2013 18 Tage

Datum Hafen An Ab Landausflüge

So 16.06. Bremerhaven/Deutschland 18.00

Mo 17.06. Erholung auf See

Di 18.06. Thórshavn/Färöer Inseln/DK 13.00 19.00 Eindrücke der Hauptinsel Streymoy HT

Mi 19.06. Erholung auf See

Do 20.06. Hafnarfjördur (Reykjavik)/Island 08.00 19.00 Gullfoss, Geysir & Thingvellir GT

Gletschersafari mit dem Schneemobil GT

Baden in der Blauen Lagune HT

Fr 21.06. Isafjördur/Island 08.00 18.00 Islands Westfjorde HT

Bootsfahrt nach Vigur & Vogelerkundung HT

Sa 22.06. Akureyri/Island 07.00 18.30 Dettifoss – Myvatn – Asbyrgi GT

Godafoss-Wasserfall & Myvatn-Gebiet HT

Flug zum Polarkreis HT

So 23.06. Jan Mayen/Norwegen Passage***

Mo 24.06. Erholung auf See

Di 25.06. Kongsfjord/Spitzbergen Passage***

Ny Ålesund/Spitzbergen 08.00 12.00 Freier Landgang

Magdalenenbucht/Spitzbergen* 19.00 23.00 Freier Landgang

Mi 26.06. Isfjord/Spitzbergen Passage***

Longyearbyen/Spitzbergen 08.30 13.00 Freier Landgang

Gronfjord/Spitzbergen Passage***

Barentsburg/Spitzbergen Passage***

Do 27.06. Nordkap/Norwegen Passage***

Honningsvåg (Nordkap)/N. 21.00 Nordkap A

Fr 28.06. Honningsvåg (Nordkap)/N. 01.00

Tromsø/Norwegen 13.00 18.00 Tromsø mit Eismeerkathedrale ST

Sa 29.06. Erholung auf See

So 30.06. Hellesylt/Synnylvsfjord/ 09.00 10.00 Überland nach Geiranger GT

Norwegen*/** Aktivtour: Wanderung über das Flo-Gebirge GT

Geiranger/Geirangerfjord/N.* 12.00 18.00 Gipfel Dalsnibba & Adlerkehre HT

Aktivtour: Geirangerfjord per Kajak HT

Mo 01.07. Bergen/Norwegen 08.30 18.30 Hardangerfjord GT

Bergen mit Troldhaugen & Stabkirche ST

Aktivtour: Wanderung Berg Fløyen HT

Rundflug Bergen, Fjorde & Schären KT

Di 02.07. Erholung auf See

Mi 03.07. Bremerhaven/Deutschland 08.00

* Schiff auf Reede – Ausbooten wetterbedingt Auszug aus dem Landprogramm. Änderungen

** Landgang nur bei Ausflugsteilnahme möglich sind vorbehalten. Details und Preise mit den

***abhängig von Wetter- u. Eislage, Änderungen möglich Reiseunterlagen.

GT = Ganztagesausflug · HT = Halbtagesausflug · ST = Stadtrundfahrt · A = Abendausflug · KT = Kurztour

Hafnarfjördur

(Reykjavik)

Akureyri

Magdalenenbucht

Thórshavn

Ny Ålesund

Hellesylt

Geiranger

Bergen

Longyearbyen Honningsvåg

(Nordkap)

Isafjördur Tromsø

Bremerhaven

Gletschersafari

Nordkap

Magdalenenbucht

Kreuzfahrtpreise in Euro pro Person

Kabinenkategorie Deck Joker-Preis Preis

A 2-Bett innen 4 2.690 2.990

B 2-Bett innen 3 2.990 3.290

C 2-Bett innen 2 3.390 3.690

D 2-Bett außen Bullauge 3 3.990 4.290

E 2-Bett außen Fenster 2 4.290 4.590

F 2-Bett außen Komfort Fenster Boots 4.690 4.990

G 2-Bett außen Luxus Fenster Boots/3 4.990 5.290

H 2-Bett außen Suite Fenster Boots 5.590 5.890

Oberbett in Kat. A/B/C/D/E 1.090 1.390

• Einzelzuschlag Kat. A/B/C 50%

• Einzelzuschlag Kat. D/E 80%

• Kind bis 17 Jahre in Kabine mit 2 Vollzahlern frei

• Kombirabatt bei zwei aufeinander folgenden Reisen 3%

• Joker-Preis auf Anfrage. Limitiertes Kontingent

An- und Abreise: Bahn oder Pkw-Stellplatz, Details Seite 100

53


54

Traumlandschaften in Bewegung –

Island & Grönland

Ilulissat

Sturmvögel über Steilklippen auf den Färöer Inseln, dann Island mit faszinierend bewegter

Landschaft, Geysiren, Wasserfällen, einsamen Fjorden und brodelnden Schlammlöchern.

Vorschau auf faszinierende Eiswelten bei der Passage durch den Prinz-Christian-Sund.

Grün dann die Küstensäume der größten Insel der Welt, deren Rest von einer gewaltigen

Eiskappe bedeckt wird. Ausschau halten nach Walen und Moschusochsen und Begegnung

mit den Inuit samt ihrer Kultur. Staunen, wenn bei Ilulissat blaue Eisriesen

spektakulär in den Eisfjord brechen. Dank bordeigener Zodiacs und Expeditions-Team

erfahren Sie die Besonderheiten Grönlands kompetent aus allernächster Nähe.


Von Bremerhaven

nach Kangerlussuaq

03.07. – 17.07.2013 15 Tage

Datum Hafen An Ab Landausflüge

Mi 03.07. Bremerhaven/Deutschland 16.00

Do 04.07. Erholung auf See

Fr 05.07. Thórshavn/Färöer Inseln/DK 13.00 18.00 Eindrücke der Hauptinsel Streymoy HT

Sa 06.07. Seydisfjördur/Island 13.00 18.00 Aktivtour: Wanderung Hengifoss-Wasserfall HT

So 07.07. Akureyri/Island 08.00 19.30 Dettifoss – Myvatn – Asbyrgi GT

Godafoss-Wasserfall & Myvatn-Gebiet HT

Walbeobachtung in Husavik & Godafoss HT

Flug zum Polarkreis HT

Mo 08.07. Isafjördur/Island 08.00 18.00 Islands Westfjorde HT

Di 09.07. Hafnarfjördur (Reykjavik)/Island 08.00 19.00 Gullfoss, Geysir & Thingvellir GT

Reykjavik ST

Baden in der Blauen Lagune HT

Mi 10.07. Erholung auf See

Do 11.07. Prinz-Christian-Sund/Grönland Passage**

Nanortalik/Grönland* 19.30 23.00 Landgang mit dem Experten-Team

Fr 12.07. Paamiut/Grönland* 13.30 18.00 Landgang mit dem Experten-Team

Paamiut Gletscher Passage**

Sa 13.07. Nuuk/Grönland 08.00 21.00 Panoramafahrt Nuuk KT

So 14.07. Sisimiut/Grönland* 13.00 18.00 Landgang mit dem Experten-Team

Mo 15.07. Ilulissat/Grönland* 07.00 18.30 Zodiacfahrt zum IIulissat Eisfjord

Bootsfahrt zum Ilulissat Eisfjord KT

Wanderung zum alten Inuit-Siedlungsplatz HT

Hubschrauber-Flug zum Eisfjord & Gletscher KT

Kreuzen in der Disco-Bucht Passage**

Ata Sund & Eqip Sermia Passage**

Di 16.07. Qeqertassuaq (Godhavn)/Gr.* 08.00 13.00 Landgang mit dem Experten-Team

Eisberge Passage**

Mi 17.07. Søndrestrømfjord/Grönland Passage**

Kangerlussuaq/Grönland* 08.00 Fahrt zum Inlandeis HT

Flug über die Inlandeiskappe KT

* Schiff auf Reede – Ausbooten wetterbedingt Auszug aus dem Landprogramm. Änderungen

** abhängig von Wetter- und Eislage sind vorbehalten. Details und Preise mit den

Reiseunterlagen.

GT = Ganztagesausflug · HT = Halbtagesausflug · ST = Stadtrundfahrt · KT = Kurztour

Tipp: Lektorate und Exkursionen mit

wissenschaftlichem Experten-Team unter

der Leitung des Biologen Dr. Klemens Pütz

Ilulissat

Sisimiut

Nuuk

Paamiut

Qeqertassuaq

Kangerlussuaq

Nanortalik

Isafjördur

Akureyri

Hafnarfjördur

(Reykjavik)

Seydisfjördur

Thórshavn

Bremerhaven

Disco-Bucht

Gullfoss

Kreuzfahrtpreise in Euro pro Person

Kabinenkategorie Deck Joker-Preis Preis

A 2-Bett innen 4 2.590 2.790

B 2-Bett innen 3 2.890 3.090

C 2-Bett innen 2 3.090 3.290

D 2-Bett außen Bullauge 3 3.490 3.690

E 2-Bett außen Fenster 2 3.890 4.090

F 2-Bett außen Komfort Fenster Boots 4.290 4.490

G 2-Bett außen Luxus Fenster Boots/3 4.690 4.890

H 2-Bett außen Suite Fenster Boots 4.990 5.190

Oberbett in Kat. A/B/C/D/E 1.090 1.290

• Einzelzuschlag Kat. A/B/C 50%

• Einzelzuschlag Kat. D/E 80%

• Kind bis 17 Jahre in Kabine mit 2 Vollzahlern frei

• Kombirabatt bei zwei aufeinander folgenden Reisen 3%

• Joker-Preis auf Anfrage. Limitiertes Kontingent

An- und Abreise:

Hinreise per Bahn, Details und Preise Seite 100

Rückflug Kangerlussuaq – Deutschland ab 499

55


56

Naturschöne Sommerballade –

Grönland & Kanadas Südosten

Gros Morne Nationalpark

Glitzerblaue Eispracht im Ilulissat-Eisfjord –Weltnaturerbe und Lieferant der höchsten

Eisberge der Nordhalbkugel. 100 Meter und höher warten sie am Fjordausgang, um

über die Disco-Bucht ins offene Meer zu ziehen. In Nuuk, der kleinsten Hauptstadt der

Welt, Kontraste von Tradition und Moderne.Weiter auf den Spuren der Wikinger nach

Neufundland – weit, unberührt und großartig die Landschaft, die Sie dort empfängt.

Zeitreise ins 18. Jahrhundert und zu den ersten französischen Siedlern im liebevoll

restaurierten Fort Louisbourg. Faszinierende Begegnung mit weit früherer Besiedlung

in der alten Wikingersiedlung L’Anse aux Meadows mit ihren Grasdachhäusern.


Ab und bis Kangerlussuaq

17.07. – 01.08.2013 16 Tage

Datum Hafen An Ab Landausflüge

Mi 17.07. Kangerlussuaq/Grönland* 24.00

Do 18.07. Sisimiut/Grönland* 13.00 18.00 Landgang mit dem Experten-Team

Fr 19.07. Ilulissat/Grönland* 07.00 18.30 Zodiacfahrt zum IIulissat Eisfjord

Kreuzen in der Disco-Bucht Passage**

Ata Sund & Eqip Sermia Passage**

Sa 20.07. Erholung auf See

• Spuren der Eiszeit im Gros Morne NP:

fantastische Fjorde & glatt geschliffene

Bergrücken

Norris Point

(Bonne Bay)

Hamilton Inlet

Hebron Sydney

Ilulissat

Sisimiut

St. Anthony

Bootsfahrt zum Ilulissat Eisfjord KT

Wanderung zum alten Inuit-Siedlungsplatz HT

Hubschrauber-Flug zum Eisfjord & Gletscher KT

So 21.07. Nuuk/Grönland 07.00 18.00 Panoramafahrt Nuuk KT

Mo 22.07. Erholung auf See

Di 23.07. Erholung auf See

Mi 24.07. St. John's/Neufundland/ 08.00 21.00 St. John’s & Cape Spears HT

Kanada Wal- & Vogelbeobachtung bei Bay Bulls HT

Do 25.07. Erholung auf See

Fr 26.07. Sydney/Nova Scotia/Kanada* 08.00 16.00 Cape Breton Highlands Nationalpark GT

Festungsstadt Louisbourg HT

Sa 27.07. Norris Point (Bonne Bay)/ 08.00 18.00 Zodiacfahrt & Landgang mit dem Experten-Team

Neufundland/Kanada* UNESCO-Welterbe Gros Morne Nationalpark HT

So 28.07. St. Anthony/Neufundland/K.* 08.00 18.00 Wikingersiedlung in L'Anse aux Meadows HT

Mo 29.07. Hamilton Inlet/Labrador/K. Passage**

Di 30.07. Hebron/Labrador/Kanada* 09.00 14.00 Zodiacfahrt & Landgang mit dem Experten-Team

Mi 31.07. Erholung auf See

Do 01.08. Søndrestrømfjord/Grönland Passage**

Kangerlussuaq/Grönland* 09.00 Fahrt zum Inlandeis HT

Flug zur Inlandeiskappe KT

* Schiff auf Reede – Ausbooten wetterbedingt Auszug aus dem Landprogramm. Änderungen

** abhängig von Wetter- und Eislage sind vorbehalten. Details und Preise mit den

GT = Ganztagesausflug · HT = Halbtagesausflug · KT = Kurztour

Reiseunterlagen.

Nuuk

St. John’s

Kangerlussuaq

St. John’s

Bay Bulls

Kreuzfahrtpreise in Euro pro Person

Kabinenkategorie Deck Joker-Preis Preis

A 2-Bett innen 4 2.590 2.790

B 2-Bett innen 3 2.890 3.090

C 2-Bett innen 2 3.090 3.290

D 2-Bett außen Bullauge 3 3.490 3.690

E 2-Bett außen Fenster 2 3.890 4.090

F 2-Bett außen Komfort Fenster Boots 4.290 4.490

G 2-Bett außen Luxus Fenster Boots/3 4.690 4.890

H 2-Bett außen Suite Fenster Boots 4.990 5.190

Oberbett in Kat. A/B/C/D/E 1.090 1.290

• Einzelzuschlag Kat. A/B/C 50%

• Einzelzuschlag Kat. D/E 80%

• Kind bis 17 Jahre in Kabine mit 2 Vollzahlern frei

• Kombirabatt bei zwei aufeinander folgenden Reisen 3%

• Joker-Preis auf Anfrage. Limitiertes Kontingent

An- und Abreise:

Hinflug Deutschland – Kangerlussuaq ab 499

Rückflug Kangerlussuaq – Deutschland ab 499

57


58

Wasser in allen Variationen –

Grönland & Island

Ilulissat

Atemberaubender Anblick: Tausende von Eisbergen im tiefblauen Ilulissat-Fjord. Alle

zwei bis vier Wochen kalbt der aktivste Gletscher der nördlichen Hemisphäre und gibt

gewaltige Eisblöcke frei. Ein Fischkutter tuckert mit uns durch diese Wunderwelt aus Eis.

Wanderungen, Rundflüge und Expeditionen ergeben Einblicke in die kontrastreiche

Landschaft aus verschiedensten Perspektiven. Die bordeigenen Zodiacs schaffen Er leb -

nis se aus nächster Nähe. Dann Island, wo Sie Entspannung in der Blauen Lagune erwartet.

Oder spektakuläre Wasserfälle und der Urvater aller Geysire. Zugabe auf dem Heimweg:

die wildgrünen Färöer und die alte Hansestadt Bergen.


Von Kangerlussuaq

nach Bremerhaven

01.08. – 15.08.2013 15 Tage

Sisimiut

Datum Hafen An Ab Landausflüge

Do 01.08. Kangerlussuaq/Grönland*

Fr 02.08. Kangerlussuaq/Grönland* 08.00

Søndrestrømfjord/Grönland Passage**

Sa 03.08. Ilulissat/Grönland* 07.00 18.30 Zodiacfahrt zum IIulissat Eisfjord

Kreuzen in der Disco-Bucht Passage**

Ata Sund & Eqip Sermia Passage**

Bootsfahrt zum Ilulissat Eisfjord KT

Hubschrauber-Flug zum Eisfjord & Gletscher KT

So 04.08. Sisimiut/Grönland* 13.30 18.30 Landgang mit dem Experten-Team

Mo 05.08. Nuuk/Grönland 08.00 17.00 Panoramafahrt Nuuk KT

Di 06.08. Qaqortoq/Grönland* 13.30 18.00 Zodiacfahrt & Landgang mit dem Experten-Team

Igaliko Fjord/Grönland Passage**

Mi 07.08. Prinz-Christian-Sund/Grönland Passage**

Do 08.08. Erholung auf See

Fr 09.08. Hafnarfjördur (Reykjavik)/Island 07.00 17.00 Gullfoss, Geysir & Thingvellir GT

Reykjavik ST

Baden in der Blauen Lagune HT

Sa 10.08. Akureyri/Island 14.00 19.30 Dettifoss – Myvatn – Asbyrgi GT

Godafoss-Wasserfall & Myvatn-Gebiet HT

Walbeobachtung in Husavik & Godafoss HT

Flug zum Polarkreis HT

So 11.08. Seydisfjördur/Island 08.30 13.30 Aktivtour: Wanderung Hengifoss-Wasserfall HT

Mo 12.08. Thórshavn/Färöer Inseln/D. 09.00 13.30 Eindrücke der Hauptinsel Streymoy HT

Di 13.08. Bergen/Norwegen 13.30 18.30 Bergen mit Troldhaugen & Stabkirche ST

Mi 14.08. Erholung auf See

Do 15.08. Bremerhaven/Deutschland 08.00

Aktivtour: Wanderung Berg Fløyen HT

Rundflug Bergen, Fjorde & Schären KT

* Schiff auf Reede – Ausbooten wetterbedingt Auszug aus dem Landprogramm. Änderungen

** abhängig von Wetter- und Eislage sind vorbehalten. Details und Preise mit den

Reiseunterlagen.

GT = Ganztagesausflug · HT = Halbtagesausflug · ST = Stadtrundfahrt · KT = Kurztour

Tipp: Eisberge zum Anfassen –

per Zodiac im Ilulissat Eisfjord

Ilulissat Kangerlussuaq

Nuuk

Qaqortoq

Akureyri

Hafnarfjördur

(Reykjavik)

Seydisfjördur

Thórshavn

Bergen

Bremerhaven

Qaqortoq

Grönland

Godafoss

Kreuzfahrtpreise in Euro pro Person

Kabinenkategorie Deck Joker-Preis Preis

A 2-Bett innen 4 2.590 2.790

B 2-Bett innen 3 2.890 3.090

C 2-Bett innen 2 3.090 3.290

D 2-Bett außen Bullauge 3 3.490 3.690

E 2-Bett außen Fenster 2 3.890 4.090

F 2-Bett außen Komfort Fenster Boots 4.290 4.490

G 2-Bett außen Luxus Fenster Boots/3 4.690 4.890

H 2-Bett außen Suite Fenster Boots 4.990 5.190

Oberbett in Kat. A/B/C/D/E 1.090 1.290

• Einzelzuschlag Kat. A/B/C 50%

• Einzelzuschlag Kat. D/E 80%

• Kind bis 17 Jahre in Kabine mit 2 Vollzahlern frei

• Kombirabatt bei zwei aufeinander folgenden Reisen 3%

• Geburtstags-Bonus (Bordguthaben) 150

• Joker-Preis auf Anfrage. Limitiertes Kontingent

An- und Abreise:

Hinflug Deutschland – Kangerlussuaq ab 499

Rückreise per Bahn, Details Seite 100

59


60

Einmal Nordkap & zurück –

mit faszinierenden Fjordwelten

Geirangerfjord

Unglaubliche Aussichten: Per Flåm-Bahn unterwegs auf der steilsten Bahnstrecke der

Welt, mitten hinein in die gewaltige Natur Norwegens mit mächtigen Bergen und

tosenden Wasserfällen. Genauso atemberaubend wie die Atlantikstraße bei Molde,

acht Kilometer spektakuläre Panoramafahrt über Brücken und Inseln. Am Nordkap auf

der nördlichsten Klippe Europas stehen. Auf den Lofoten bunte Holzhäuser und wie von

Riesenhand aufgetürmte Berglandschaft bewundern. Zum krönenden Abschluss der Königsdom

in Trondheim, vom Dalsnibba den Postkartenblick auf die Delphin im Geirangerfjord

genießen und in Bergens Bryggen auf alten Spuren der Hanse wandeln.


Ab und bis Bremerhaven

15.08. – 26.08.2013 12 Tage

Datum Hafen An Ab Landausflüge

Do 15.08. Bremerhaven/Deutschland 17.00

Fr 16.08. Erholung auf See

Sa 17.08. Vik/Sognefjord/Norwegen*/** 08.00 09.00 Überland via Voss nach Flåm GT

Flåm/Aurlandsfjord/Norwegen 12.00 16.00 Landschaftsfahrt zur Østerbø Berghütte HT

Trondheim

Molde

Ålesund / Geiranger

Vik / Flåm

Bergen

Bremerhaven

Leknes

Flåm-Bahn mit Kaffee & Waffeln HT

So 18.08. Molde/Norwegen 09.00 13.00 Molde & Romsdal Volksmuseum ST

Mo 19.08. Erholung auf See

Landschaftsfahrt Atlantikstraße HT

Aktivtour: Wandern am Berg Varden HT

Di 20.08. Honningsvåg (Nordkap)/ 08.30 12.30 Nordkap HT

Norwegen Fischerdörfer Kamøyvær & Skarsvåg HT

Mi 21.08. Leknes/Lofoten/Norwegen 13.00 19.00 Vestvagøy mit Wikingerhof Borg HT

Flagstadøy mit Nusfjord & Sund HT

Do 22.08. Trondheim/Norwegen 16.00 20.00 Trondheim mit Nidarosdom ST

Ringve-Musikmuseum KT

Løkken Grube & Thamshavn-Bahn HT

Fr 23.08. Ålesund/Norwegen** 07.30 08.30 Überlandfahrt nach Geiranger GT

Geiranger/Geirangerfjord/N.* 13.30 18.00 Gipfel Dalsnibba & Adlerkehre HT

Aktivtour: Geirangerfjord per Kajak HT

Sa 24.08. Bergen/Norwegen 08.30 18.00 Hardangerfjord GT

So 25.08. Erholung auf See

Mo 26.08. Bremerhaven/Deutschland 08.00

Bergen mit Troldhaugen & Stabkirche ST

Aktivtour: Wanderung Berg Fløyen HT

Rundflug Bergen, Fjorde & Schären KT

* Schiff auf Reede – Ausbooten wetterbedingt Auszug aus dem Landprogramm. Änderungen

** Landgang nur bei Ausflugsteilnahme möglich sind vorbehalten. Details und Preise mit den

Reiseunterlagen.

GT = Ganztagesausflug · HT = Halbtagesausflug · ST = Stadtrundfahrt · KT = Kurztour

Tipp: Von Bergen auf die Hardangervidda –

größte Hochebene Europas:

einsam, weit & unberührt

Honningsvåg

(Nordkap)

Hardangervidda

Nordkap

Kreuzfahrtpreise in Euro pro Person

Kabinenkategorie Deck Joker-Preis Preis

A 2-Bett innen 4 1.790 1.990

B 2-Bett innen 3 2.090 2.290

C 2-Bett innen 2 2.290 2.490

D 2-Bett außen Bullauge 3 2.590 2.790

E 2-Bett außen Fenster 2 2.790 2.990

F 2-Bett außen Komfort Fenster Boots 3.290 3.490

G 2-Bett außen Luxus Fenster Boots/3 3.590 3.790

H 2-Bett außen Suite Fenster Boots 4.190 4.390

Oberbett in Kat. A/B/C/D/E 790 990

• Einzelzuschlag Kat. A/B/C 50%

• Einzelzuschlag Kat. D/E 80%

• Kind bis 17 Jahre in Kabine mit 2 Vollzahlern frei

• Kombirabatt bei zwei aufeinander folgenden Reisen 3%

• Joker-Preis auf Anfrage. Limitiertes Kontingent

An- und Abreise: Bahn oder Pkw-Stellplatz, Details Seite 100

61


98

Kreuzfahrtinformationen von A bis Z

Ärztliche Behandlung

Selbstverständlich steht an Bord ein Arzt zur

Verfügung. Eine Erste-Hilfe-Behandlung ist

kostenfrei, weitergehende Behandlungen an

Bord und an Land wer den entsprechend berechnet

(s. Seite 103, Punkt 15). Das Hospital

befindet sich auf Deck 2. MS Delphin ist mit

einer Dialyse station ausgestattet. Falls Sie Dialysepatient

sind, müssen Sie uns das bei Buchung

unbedingt mitteilen, da nur ausgewählte

Reisen entsprechend betreut werden.

Bademäntel

Bademäntel stellen wir kostenlos zur Verfügung.

Bitte wenden Sie sich an die Rezeption.

Die Kabinen auf dem Bootsdeck sind bereits

mit Bademänteln ausgestattet.

Behinderte Passagiere

Gäste, die wegen einer körperlichen Behinderung

auf besondere Hilfe angewiesen sind,

erkundigen sich bitte bei Buchung, ob ihre

speziellen Anforderungen erfüllt werden können,

da das Schiff für gehbehinderte Passagiere

nur bedingt empfehlenswert ist. Falls Sie

an einer Behinderung leiden, die es Ihnen

nicht erlaubt, ohne Hilfe an der Seenot -

rettungsübung teilzunehmen, müssen Sie uns

das ebenfalls mitteilen.

Buchungsvorteile

Single-Bonus: Bei ausgewählten Reisen sind

die Einzelzuschläge besonders günstig.

Geburtstags-Bonus: Bordguthaben für Gäs -

te, die während der Kreuzfahrt Geburtstag

haben oder im Jahr des Reiseantritts einen

runden Geburtstag feiern.

Hochzeits-Special: Bordguthaben pro Paar,

das im Jahr des Reiseantritts heiratet oder

Silberne bzw. Goldene Hochzeit feiert.

Bücherei

Im Salon Pinguin finden Sie Bücher der Belletristik,

Sach- und Reiseliteratur sowie Gesellschaftsspiele.

Bordshop/Boutique/Parfümerie

In der Shopping Arkade erwartet Sie eine

Auswahl an Damen- und Herren-Freizeitbekleidung,

Abendmode sowie Parfums, Kosmetika,

Schmuck, Fotozubehör und Artikel des

täglichen Bedarfs.

Bordsprache

MS Delphin ist ein deutschsprachiges Schiff.

Bordwährung/Bezahlung

Die Bordwährung ist der Euro. Der Ausgleich

des Gästekontos erfolgt am Ende der Reise

wahlweise mit Kreditkarte (Visa-/Mastercard

oder American Express), einer deutschen EC-

Karte, Euro-Traveller-Schecks oder Bargeld.

Eine Bank zum Tausch von Devisen befindet

sich nicht an Bord.

Fitness/Sport

Auf dem Brückendeck ist ein Fitnessraum. Ein

Joggingpfad, ein beheizbarer Außenpool, Tischtennis,

Shuffleboard, Dart, ein Volley-/Basketballfeld

sowie Sport-Programme runden das

Angebot ab.

Föhn

Alle Bäder sind mit einem Föhn ausgestattet.

Fotos/Videos/DVDs

An Bord arbeitet ein Fototeam, das bei diversen

Veranstaltungen und bei Landausflügen

fotografiert und filmt. Während jeder Kreuzfahrt

wird in der Regel ein Video-/DVD-Film

erstellt, der gegen Ende der Reise zum Kauf

angeboten wird.

Friseur & Beautysalon

Professionelles Personal verwöhnt Sie im Friseur-

und Beautysalon auf Deck 3.

Gepäck

Ihr Reisegepäck darf nur persönliche Gegenstände

enthalten. Es ist verboten, Waffen, Messer,

Alkohol oder Rauschmittel an Bord zu

bringen. Bitte beachten Sie, dass es aus Sicherheitsgründen

nicht erlaubt ist, Getränke und

Lebensmittel mit an Bord zu nehmen. Dies

gilt auch für alles, was während der Landgänge

zum Verzehr gekauft wird. Einheimische Produkte/Souvenirs,

die Sie mit nach Hause nehmen

möchten, nimmt die Hoteldirektion bis

zur Ausschiffung in Verwahrung.

Internet/E-Mail

Ein Zugang zum Internet (WLAN) befindet

sich im Salon Pinguin. Hier ist es möglich mit

dem eigenen Laptop E-Mails zu empfangen

oder zu versenden (kostenpflichtig).

Kleidung

Tagsüber empfiehlt sich bequeme und sportliche

Kleidung an Bord, für Landgänge praktisch

und der Destination angepasst. Die

Garderobenempfehlung für das Dinner richtet

sich nach dem Unterhaltungsprogramm.

An manchen Abenden ist sie sportlichelegant,

an anderen ist für Herren ein Anzug

angebracht, für Damen ein Hosenan zug/Kos -

tüm oder Cocktailkleid. Für festliche Abende

empfehlen wir formelle Abendgarderobe.

Kurze Hose oder Badekleidung ist im Restaurant

nicht gestattet.

Landausflüge

Bei den auf den Reiseseiten genannten Ausflügen

handelt es sich um Auszüge. Das detaillierte

Ausflugsprogramm mit Preisen erhalten

Sie mit den Reiseunterlagen. Die Landausflüge

sind nicht im Reisepreis eingeschlossen

und werden über das Bordkonto abgerechnet.

Änderungen bzgl. Durchführung und

Preise sind stets vorbehalten. Die Ausflüge

werden, sofern verfügbar, von örtlichen,

deutschsprachigen Reiseleitern geführt. Bei

andersspra chiger Reiseleitung übersetzt der

begleitende PASSAT-Kreuzfahrten-Repräsentant

nach Mög lichkeit. Bei allen Ausflügen handelt

es sich um vermittelte Fremdleistungen.

Leistungsumfang

Die Kreuzfahrtpreise beinhalten die Schiffsreise

in der gebuchten Kabinenkategorie, Einund

Ausschiffungsgebühren in den Häfen, bis

zu sieben Mahlzeiten täglich, Teilnahme an

allen Bordveranstaltungen, Show- und Unterhaltungsprogramm,

Gepäckbeförderung vom

Anlegeplatz in die Kabine und zurück, Betreuung

durch die PASSAT-Kreuzfahrten-

Reiseleitung, freie Benutzung der Schiffseinrichtungen

inkl. Sauna/Dampfbad, Liegestühle

und Badehandtücher.

Rauchen an Bord

Rauchen ist nur in ausgewiesenen Bereichen im

Sky-Club und in den Außenbereichen erlaubt.

Reiseleitung an Bord

Hier sind Sie von Anfang an in guten Händen.

Ein erfahrener Kreuzfahrt-Direktor und das

Reiseleiterteam nehmen sich gern Ihrer Fragen

und Wünsche an.

Reiseunterlagen

Ihre Dokumente erhalten Sie, sofern uns die

Daten zum Bordmanifest, ggf. weitere nötige

Angaben/Unterlagen und die Zahlung vorliegen,

ca. zwei Wochen vor Reisebeginn.

Restaurant

Die Hauptmahlzeiten werden in einer Tischzeit

im Restaurant Pazifik auf dem Salondeck

serviert. Bei Ihrer Tischreservierung vor Reiseantritt

haben Sie die Möglichkeit, zwischen

verschiedenen Tischgrößen (4er/6er/8er-

Tisch) zu wählen. Das Frühstück wird als Buffet

(sonntags inklusive Sekt) angeboten, mittags

und abends werden mehrgängige Wahlmenüs

serviert. Auf unserer Speisekarte finden

Sie täglich wechselnde internationale Gerichte

sowie ein vegetarisches Menü. Wetterabhängig

offerieren wir zusätzlich zu Frühstück

und Mittagessen ein Buffet am Pool.

Täglich gibt es Kaffee/Tee und Kuchen und den

Mitternachtssnack, an Seetagen eine hei ße

Bouillon. Wünsche bezüglich Diätkost erfüllen

wir gerne, soweit möglich, wenn Sie uns rechtzeitig

bei Buchung mitgeteilt werden.

Sauna/Dampfbad

Diesen Bereich finden Sie auf Deck 4. Sauna

und Dampfbad sind kostenlos.

Stromspannung

Die Stromspannung beträgt 220 Volt Wechselstrom.

Tagesprogramm

Dieses informiert über Tagesablauf, Öffnungsund

Essenszeiten, Beginn der Ausflüge, Unterhaltungsangebote,

Vorträge/Lektorate und

enthält sonstige allgemeine Hinweise.

Telekommunikation

MS Delphin ist via Satellit per Telefon, Telefax

und E-Mail erreichbar. Detaillierte Informationen

erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.

Trinkgeld

Am Ende einer Kreuzfahrt ist es allgemein üblich,

die Leistungen des Servicepersonals zu

honorieren. Ein Betrag von € 4 bis € 6 pro

Gast und Nacht ist auf Kreuzfahrtschiffen angemessen.

Wir bieten Ihnen an, den entsprechenden

Betrag von Ihrem Bordkonto abbuchen

zu lassen. Er wird von der Schiffsleitung

innerhalb der Crew verteilt.

TV/Spielfilme

Die Kabinen sind mit Flatscreens ausgestattet.

Deutsche Kanäle können in der Regel in euro -

päischen Gewässern empfangen werden. Zusätzlich

werden Spielfilme und sportliche

Großereignisse im Grand Salon ausgestrahlt.

Wäscherei

An Bord gibt es eine Wäscherei mit Bügelservice

(keine Reinigung) und einen Schneider.

Eine Preisliste befindet sich in Ihrer Kabine.


Einreisebestimmungen

Bordmanifest

Mit der Reisebestätigung erhalten Sie eine Information

zur Erstellung des Bordmanifests

und für Ihre Tischreservierung. Bitte übermitteln

Sie uns diese relevanten Daten bis spätestens

vier Wochen vor Abreise online im

Internet. Bitte senden Sie ausschließlich die

Daten desjenigen Ausweises, mit welchem Sie

auch tatsächlich die Reise antreten. Das

Bordmanifest ermöglicht die Einreise in die

verschiedenen Länder und beschleunigt die

Abfertigung des Schiffes in den Häfen. Nur

bei vollständiger Vorlage der korrekten Manifestdaten

bei PASSAT Kreuzfahrten können

Visa beantragt, Reisedokumente erstellt und

die Reiseunterlagen versandt werden. Bei

Fehlen dieser Daten und/oder ggf. weiterer

Papiere zum jeweils festgelegten Zeitpunkt

(s. u.), kann die Besorgung der Visa nicht erfolgen,

und die ordnungsgemäße Teilnahme an

der Reise kann nicht mehr ge währ leistet

werden. Dies kommt einem Rücktritt durch

den Reisegast gleich, für die Rücktrittskosten

verlangt werden (siehe Punkt 6 der Reiseund

Zahlungsbedingungen, Seite 102).

Pass & Personalausweis

Herbst 2012

Für die Reisen 01.10.2012 und 11.12.2012

genügt ein bis Reiseende gültiger deutscher

Personalausweis oder Reisepass.

Für die Reisen 10.10.2012 und 21.10.2012

ist ein nach Reiseende noch 6 Monate gültiger

deutscher Reisepass erforderlich.

Winter 2012/2013

Für alle Reisen ist ein nach Reiseende noch

6 Monate gültiger deutscher Reisepass erforderlich.

Ausnahme: Für die Reise 26.04.2013 genügt

ein bis Reiseende gültiger deutscher Personalausweis

oder Reisepass.

Sommer 2013

Für die Reisen 04.05./13.05./24.05./15.08./

26.08./20.09. und 13.10.2013 genügt ein bis

Reiseende gültiger deutscher Personalausweis

oder Reisepass.

Für die Reise 17.07.2013 ist ein Reisepass

erforderlich, der mindestens bis Reiseende

gültig sein muss.

Für die Reisen 16.06./03.07. und 01.08.2013

ist ein deutscher Personalausweis oder Reisepass

mit Gültigkeit von 3 Mona ten über das

Reiseende hinaus erforderlich.

Für die Reisen 05.05./03.06./07.09. und

30.09.2013 ist ein deutscher Reisepass mit

Gültigkeit von 3 Monaten über das Reiseende

hinaus erforderlich.

Für die Reise 22.10.2013 ist ein deutscher

Personalausweis oder Reisepass mit Gültigkeit

von 6 Monaten über das Reiseende hin -

aus erforderlich.

Winter 2013/2014

Für die Reisen ab dem 17.12.2013 bis einschließlich

29.03.2014 ist ein bis nach Reiseende

noch 6 Monate gültiger deutscher

Reisepass erforderlich.

Für die Reisen 11.04./18.04. und 30.04.2014

genügt ein bis Reiseende gültiger deutscher

Personalausweis oder Reisepass.

Visa

Allgemeines

Da PASSAT Kreuzfahrten keinerlei Einfluss

auf die Einreisebestimmungen der angefahrenen

Länder hat, sind jederzeit Änderungen

und zusätzliche Vorschriften möglich. Außerdem

müssen wir darauf hinweisen, dass wir

le diglich die Visa ordnungsgemäß beantragen,

über die tatsächliche Visaerteilung entscheiden

ausschließlich die Behörden der zu be -

rei senden Länder. Die genannten Visabestimmungen

beziehen sich ausschließlich auf

deutsche Staatsbürger.

Für Gäste, die nicht die deutsche Staatsbürgerschaft

besitzen, können weitere Vorschriften

gelten. In diesem Fall müssen Sie sich bei

den zuständigen Behörden und Botschaften

nach den jeweiligen Erfordernissen erkundigen

und sich eventuell notwendige zusätzliche

Visa selbst besorgen (siehe auch Reiseund

Zahlungsbedingungen des aktuellen Katalogs).

Visa Kosten sind nicht im Reisepreis enthalten.

Die endgültigen Kosten für Visa, die

PASSAT Kreuzfahrten besorgt, werden an

Bord bekannt gegeben und allen Passagieren

berechnet. Dabei ist es für die örtlichen Behörden

unerheblich, ob Sie in den betreffenden

Hä fen an Land gehen oder an Bord bleiben.

Bitte achten Sie bei allen Reisen, die den

Reisepass erfordern, auf ausreichend freie

Seiten für Einreisestempel und Visa.

Herbst 2012

In Algerien ist der Landgang nur bei Teilnahme

an einem Landausflug und mit einem

in diesem Zusammenhang erteilten Gruppenvisum

(z. Zt. kostenfrei) möglich.

Winter 2012/2013

Für deutsche Staatsbürger sind keine Einzelvisa

erforderlich.

Dominikanische Republik (Reisen 04.3./

16.3./28.03./09.04.2013). Für die Einreise

in die Dominikanische Republik benötigen

deutsche Staatsbürger eine Touristenkarte.

PASSAT Kreuzfahrten wird diese für alle gebuchten

Gäste vorab besorgen. Alle Passagiere,

die in Santo Domingo einschiffen, erhalten

diese Karte automatisch mit den Reiseunterlagen.Gäste,

die per Schiff in die

Dominikanische Republik einreisen, erhalten

diese an Bord. Die Kosten von z. Zt. ca.

€ 15,- werden automatisch dem Bordkonto

des Reisegastes belastet.

Sommer 2013

In Russland (St. Petersburg & Baltysk) ist der

Landgang nur möglich bei Teilnahme an

einem Landausflug oder mit Einzelvisum, das

rechtzeitig vor Reisebeginn eigenständig eingeholt

werden muss. Für die Beantragung

dieses Visums benötigen Sie ein Referenzschreiben

unserer russischen Partneragentur,

welches Sie über PASSAT Kreuzfahrten

beziehen können. Die damit verbundene Gebühr

(z. Zt. € 25 pro Person und Hafen)

wird an Sie weiterbelastet.

Winter 2013/2014

Über Details und Kosten zu eventuell erforderlichen

Visa informieren wir Sie mit dem

nachfolgenden Katalog.

Kinder

Seit Juni 2012 benötigen Kinder (ab Geburt)

ein eigenes gültiges Reisedokument. Der Eintrag

im Reisedokument der Eltern hat keine

Gültigkeit mehr und berechtigt das Kind

nicht mehr zum Grenzübertritt. Infos unter:

www.bmi.bund.de.

Impfvorschriften & Gesundheit

Herbst & Winter 2012/2013

sowie Win ter 2013/2014

Zusätzlich zu den in Deutschland öffentlich

empfohlenen Impfungen (Diphterie, Tetanus,

Polio, Hepatitis B) ist Hepatitis A für alle

Winterreisen empfehlenswert.

Reisen in die Antarktis sind genehmigungspflichtig

und alle Passagiere sind verpflichtet,

einen medizinischen Fragebogen zu beantworten

und vor der Reise an uns zurückzusenden.

Für die Reisen 10.10.2012, 17.12.2012,

17.02.2013, 17.12.2013 und 05.02.2014

ist eine Gelbfieberimpfung behördlich zwingend

vorgeschrieben. Diese muss im internationalen

Impfausweis eingetragen sein, der

auf der Reise mitzuführen ist. Die Impfung

darf nur von bestimmten zugelassenen Ärzten

bzw. Impfstellen durchgeführt werden.

Genauere Informationen erhalten Sie bei

Ihrem Gesundheitsamt oder im Internet z. B.

unter www.crm.de. Sollte bei Ihnen aus medizinischen

Gründen keine Gelbfieber imp -

fung vorgenommen werden können, muss

Ihre Impfunverträglichkeit im internationalen

Impfausweis in englischer Sprache bescheinigt

sein.

In einigen angelaufenen Ländern der Winterreisen

kommen Malaria-Übertragungen vor,

beispielsweise in Kolumbien und Panama.

Das Übertragungsrisiko ist jedoch innerhalb

eines Landes regional und saisonal völlig

unterschiedlich. Viele Großstädte oder Regionen

der Länder, in denen Übertragungen

vorkommen, gelten sogar als malariafrei. Bei

Kurzaufenthalten in Großstädten und Touristenzentren,

noch dazu meist tagsüber, wie

bei einer Kreuzfahrt üblich, sollte das Risiko

einer Übertragung mit dem von medikamentöser

Prophylaxe abgewogen werden. Aus

oben genannten Gründen können wir keine

generellen Empfehlungen zur Malaria-Prophylaxe

geben, bitte konsultieren Sie Ihren

Haus- oder Facharzt, einen reisemedizinischen

Informationsdienst oder das Gesundheitsamt

rechtzeitig vor Reisebeginn.

Impressum:

Herausgeber/touristische Redaktion/Layout/

Text und Lektorat:

PASSAT Kreuzfahrten GmbH

Rathenaustraße 33, 63067 Offenbach

Grafik: Perfect Page, Karlsruhe

Wir bedanken uns für das Bildmaterial bei:

Fotolia, DB AG, allen Institutionen sowie Fremdenverkehrsämtern,

speziell New foundland and

Labrador Tourism, Markus Palzer und Manfred

Esser (Foto Seite 42). Die Bildrechte liegen bei

den jeweiligen Ämtern bzw. Fotografen.

99


100

An- und Abreise

� Mit dem Flugzeug

Wir bieten für fast alle Kreuzfahrten Flugan-/abreise mit renommierten

Fluggesellschaften an. Die Flugpreise inklusive Transfer

zum/vom Schiff entnehmen Sie bitte den jeweiligen Reiseseiten (auf

Anfrage innerdeutsche Zubringer/Anschlüsse sowie ab/bis Wien,

Zürich und anderen Destinationen). Nach Verfügbarkeit bieten wir

Ihnen auf Wunsch die Businessklasse gegen Aufpreis an. Genaue Angaben

zu Fluggesellschaften, Flugzeiten, Freigepäckregelungen etc.

erhalten Sie, sobald uns diese Informationen vorliegen (s. S. 103,

Punkt 16). Ebenso bleiben Änderungen der Fluggesellschaft, Flugnummer

und Abflugzeiten vorbehalten, auch nach Versand der Reiseunterlagen.

Die Flugpreise/Freigepäckregelungen sind vor be haltlich

Änderungen und Verfügbarkeit. Stornierungen: Aufgrund von

Vorgaben und Beschränkungen der Fluggesellschaften sind bestimmte

Flüge und/oder Tarife von Umbuchungen oder Stornierungen

ausgeschlossen. In diesen Fällen können bis zu 100% des

Ka talogflugpreises als Stornokosten anfallen. Eine Luftverkehrssteuer

und/oder Kerosinzuschlag wird ggf. erhoben.

Sonderflüge/Vollcharter: Einige Ziele werden mit von PASSAT

Kreuzfahrten gecharterten Flugzeugen bedient. Abhängig von der

durchführenden Fluggesellschaft startet dieser Charterflug von

Frankfurt (FRA), Düsseldorf (DUS) oder München (MUC). Zubringer-/Anschlussflüge

zum Hauptflug offerieren wir gerne gegen den

auf den Reiseseiten ersichtlichen Aufpreis; unter Umständen können

diese jedoch nur eingeschränkt angeboten werden. Alternativ bieten

wir dann Bahnfahrkarten zum/vom Abflugort des Vollcharters an.

Gepäck

Ausschließlich bei Linienflügen mit Lufthansa und nur auf ausgewählten

Flugstrecken ermöglicht unsere Gepäcksondervereinbarung die

Mitnahme von 2 x 23 kg Freigepäck (anstatt 1 x 23 kg). Aufgrund

abweichender Bestimmungen kann die Höhe des Freigepäcks auf

der Hin- und Rückreise unterschiedlich sein. Sonderflüge/Vollcharter

haben grundsätzlich andere Freigepäckregelungen. Bitte beachten

Sie unbedingt unsere Hinweise in den Reiseunterlagen.

Da Details zu den Flügen in der Regel erst ca. 6 Monate vor Reisebeginn

vorliegen, teilen Sie uns bei Buchung bitte Ihre Wünsche mit,

die wir bestmöglich umsetzen. Sie erhalten zu einem späteren Zeitpunkt

schriftlich genaue Informationen.

Wir offerieren für die Fahrten zu deutschen Häfen/Flughäfen vergünstigte

RIT-Bahnfahrkarten ohne Zugbindung für alle Züge der

Deutschen Bahn AG inklusive ICE, IC/EC an (ohne Sitzplatzreservierung).

Die Fahrkarten gelten nicht in Privatbahnen, in DB Autound

Sonderzügen sowie auf nicht bundeseigenen Eisenbahnstrecken.

Die über uns gebuchte Bahnfahrkarte zu/von einem deutschen

Hafen beinhaltet den Transfer Bahnhof-Hafen und umgekehrt.

Genaue Informationen und Transferzeiten erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.

Fahrplanauskünfte und Platzreservierungen nehmen

Sie bitte in Ihrem Reisebüro mit DB-Lizenz, im DB Reisezentrum

oder im Internet vor. Bitte beachten Sie bei der Planung Ihrer Bahnanreise

mögliche Verspätungen und Zugausfälle. Wir empfehlen, die

Ankunft im Hafen zwei Stunden vor Abfahrt des Schiffes vorzusehen.

Kinder von 6 bis 14 Jahre reisen in Begleitung eines Elternoder

Großelternteils kostenlos. Umbuchungs-/Stornokosten

gemäß der Reise- und Zahlungsbedingungen S. 102, mindestens jedoch

€ 15 pro Bahnticket.

Heimatbahnhof – Bremerhaven, Hamburg oder Kiel &

Heimatbahnhof – Flughafen bis 400 km ab 401 km

2. Klasse 54,- 74,-

1. Klasse 74,- 104,-

2. Klasse mit Bahncard 49,- 64,-

1. Klasse mit Bahncard 69,- 94,-

� Pkw-Abstellplatz /- Überführung in deutschen Häfen

In Bremerhaven, Kiel und Hamburg haben Sie die Möglichkeit, Ihren

Pkw zu parken bzw. bei unterschiedlichen Ein- und Ausschiffungshäfen

auch überführen zu lassen. PASSAT Kreuzfahrten empfiehlt

die Spedition H.C.Röver Maritime Agency GmbH. Der Preis richtet

sich nach der Reisedauer Ihrer Kreuzfahrt, buchbar ab € 130. Infor -

mationen/Preise und Buchung ausschließlich direkt bei H.C.Röver

Maritime Agency GmbH, Telefon 0471- 94 58 045, Fax 0471- 94 58

089 oder E-Mail parken@hcroever.de.

Gepäckservice für deutsche Häfen

Wir empfehlen Ihnen den Gepäckservice von TEfRa Travel Logistics

GmbH. Der Anbieter gewährleistet den Transport von Reisegepäck

von Zuhause zu allen deutschen Häfen sowie ausgewählten europäischen

Häfen und den Flughäfen Frankfurt, Düsseldorf, München

und retour. Der Preis pro Gepäckstück und Strecke beträgt innerhalb

Deutschlands € 44,90 (ab/bis Flughafen Düsseldorf, Frankfurt,

München € 59,90). Reservierungen sind nur direkt bei TEfRa möglich:

Service-Nummer 0800-500 23 52, für Gäste aus Österreich

und der Schweiz +49- 40- 370 87 237. Internet: www.tefra-log.de

(weitere Informationen erhalten Sie auch mit den Reiseunterlagen).

InterCity Hotel in Kiel

Die Offerte ‚Sleep & Cruise’ ist für Gäste, die früher mit der Bahn

anreisen: Transfer zum/vom Schiff, ÜF/DZ ab € 66 pro Person,

ÜF/EZ ab € 108. Für Gäste, die mit dem eigenen Pkw anreisen, gibt

es das ‚Park - Sleep & Cruise’ Angebot: Leistungen wie oben plus

Parkplatz für einen Pkw pro Zimmer, ÜF/DZ ab € 99 pro Person,

ÜF/EZ ab € 173,50 (bei bis zu 15 Tagen Parkdauer, längere Parkdauer

auf Anfrage beim Hotel). Der Parkplatz ist in einem öffentlichen

Parkhaus direkt neben dem Hotel; ein direkter Zugang ist von

Parkebene 4 vorhanden. Das Parkhaus ist bewirtschaftet und nicht

bewacht. Das Hotel sowie das Parkhaus sind für Schäden nicht haftbar.

Buchungen tätigen Sie bitte direkt beim InterCity Hotel, Kaistr.

54-56, 24114 Kiel, Tel. 0431-66430 (Codewort PASSAT Kreuzfahrten

- MS Delphin).

Comfort Hotel in Bremerhaven

Das Angebot des Hotels direkt am Fischereihafen richtet sich vor

allem an Gäste, die mit dem eigenen Pkw anreisen: ÜF/DZ & Transfer

zum/vom Schiff sowie einen Pkw-Parkplatz für die Dauer Ihrer

Reise zum Preis von € 65 pro Person, ÜF/EZ € 112. Für Bahnanreisende

gelten die gleichen Preise. Buchungen tätigen Sie bitte direkt

im Comfort Hotel, Am Schaufenster 7, 27572 Bremerhaven,

Tel. 0471-93200 (Codewort PASSAT Kreuzfahrten - MS Delphin).

Alle Preise und Informationen entsprechen dem Stand bei Drucklegung.

Änderungen sind vorbehalten. Alle An-/und Abreisepreise

pro Person und Strecke in Euro. Unsere Tarife sind nur buchbar in

Verbindung mit einer Kreuzfahrt. Flug- und Bahntickets können auch

als ‚Electronic Ticket’ (ohne Papier) ausgestellt werden.






•••• � A Reise-Rücktrittskosten-Versicherung

Reise-Rücktrittskosten-Versicherung

•••• � B

•••• � D

•••• � E

•••• � F

Wenn Sie von Ihrer Reise aus versichertem Grund zurücktreten müssen,

werden Ihnen die vertraglich geschuldeten Stornokosten sowie die

Mehrkosten des verspäteten Reiseantritts erstattet. Versicherte Rücktrittsgründe

sind z. B. unerwartete schwere Erkrankung, schwere Unfallverletzung,

Tod, Arbeitsplatzwechsel, Einreichung der Scheidungsklage,

gerichtliche Vorladung und einiges mehr. Sie sind unsicher ob Sie ihre

Reise antreten können, weil sie z. B. nach Reisebuchung erkrankt sind –

dann nutzen Sie den kostenfreien Storno-Informations-Service.

Reiseabbruch-Versicherung

Wenn Sie Ihre Reise aus versichertem Grund abbrechen oder unterbrechen

müssen, werden Ihnen die nicht genutzten Reiseleistungen und die Mehrkosten

einer außerplanmäßigen Beendigung oder Unterbrechung einer

Reise erstattet.

Reise-Krankenversicherung

Wenn Sie z. B. unerwartet erkranken oder einen schweren Unfall erleiden,

werden Ihnen u. a. die Kosten einer medizinischen notwendigen Heilbehandlung

und des medizinisch sinnvollen Krankenrücktransports erstattet.

24h-Notfall-Assistance

Die 24h-Notfall-Assistance erstattet Such-, Bergungs- und Rettungskosten

und erbringt durch ihre Notrufzentrale rund um die Uhr Beistandsleistungen

bei Notfällen während der Reise.

Reisegepäck-Versicherung

Wenn Ihr Reisegepäck während der Reise abhanden kommt, zerstört oder

beschädigt wird, wird Ihnen der Zeitwert des Reisegepäcks ersetzt, bis zu

2.000 Euro je Person.

Hinweise

Der Versicherungsschutz kann bei Buchung der Reise, spätestens jedoch bis 30 Tage vor

Reiseantritt, bei kurzfristigeren Buchungen spätestens innerhalb 3 Werktagen nach Reisebuchung

erlangt werden.

Geltungsbereich: Europa inkl. Mittelmeer-Anrainerstaaten bzw. weltweit

Versicherungsdauer: 42 Tage

Selbstbehalt: Bei Tarifen mit Selbstbehalt beträgt Ihr Eigenanteil in der Reise-Rücktrittskosten-

und Reiseabbruch-Versicherung 20 % des erstattungsfähigen Schadens, min des tens

25 Euro je Person; in der Reise-Krankenversicherung und Reisegepäck-Versicherung 75 Euro

je Schadenfall. Bei Tarifen ohne Selbstbehalt entfällt Ihr Eigenanteil im Schaden fall voll ständig.

Die komplette Abwicklung, Vertrags- und Schadenbearbeitung erfolgt durch

die MDT Makler der Touristik GmbH Assekuranzmakler.

Maßgebend für den Versicherungsschutz sind die Versicherungsbedingungen für

Reiseversicherungen der MDT Makler der Touristik GmbH Assekuranzmakler für die

DFV Deutsche Familienversicherung AG (VB MDT 2011-D).

Schadenanzeigen, den Antrag zum Storno-Informations-Service sowie die ausführlichen Versicherungsbedingungen

erhalten Sie im Internet unter: www.mdt24.de/schadenmeldung

Storno-Informations-Service –

die zweite Chance für Ihren Urlaub.

Bevor Sie Ihre Reise wegen plötzlicher Krankheit oder einem anderen versicherten

Grund stornieren, fragen Sie um Rat und Empfehlung bei MDT und nutzen Sie

den kostenlosen Storno-Informations-Service! Die zweite Chance für Ihren

ersehnten Urlaub, denn ggf. müssen Sie nicht stornieren und können Ihre Reise

doch noch antreten.

Höhere Reisepreise und längere Reisedauer

sind auf Anfrage versicherbar

MDT Makler der Touristik GmbH Assekuranzmakler, Telefon: +49 (0) 6103 / 70649-150

E-Mail: service@mdt24.de, Website: mdt24.de

Leistungen siehe A

Preis pro Person

weltweit

Reisepreis mit Selbstbehalt ohne Selbstbehalt

bis € 500,– € 19,– € 25,–

bis € 1.500,– € 45,– € 59,–

bis € 2.000,– € 59,– € 75,–

bis € 2.500,– € 69,– € 89,–

bis € 3.000,– € 85,– € 109,–

bis € 4.000,– € 114,– € 159,–

bis € 5.000,– € 144,– € 184,–

bis € 6.000,– € 179,– € 219,–

bis € 8.000,– € 239,– € 289,–

bis € 10.000,– € 289,– € 349,–

bis € 15.000,– 3,75% 4,5 %

Reise-Rücktrittskosten-Versicherung

inkl. Reiseabbruch-Versicherung

Leistungen siehe A

Preis pro Person

B

weltweit

Reisepreis mit Selbstbehalt ohne Selbstbehalt

bis € 500,– € 25,– € 35,–

bis € 1.500,– € 59,– € 89,–

bis € 2.000,– € 79,– € 105,–

bis € 2.500,– € 99,– € 119,–

bis € 3.000,– € 115,– € 145,–

bis € 4.000,– € 149,– € 185,–

bis € 5.000,– € 189,– € 225,–

bis € 6.000,– € 219,– € 269,–

bis € 8.000,– € 289,– € 355,–

bis € 10.000,– € 349,– € 449,–

Komplett-Reiseschutzpaket

Leistungen siehe A

Preis pro Person

B D E F Europa

Reisepreis mit Selbstbehalt ohne Selbstbehalt

bis € 500,– € 39,– € 49,–

bis € 1.500,– € 79,– € 99,–

bis € 2.000,– € 99,– € 119,–

bis € 2.500,– € 119,– € 139,–

bis € 3.000,– € 139,– € 159,–

bis € 4.000,– € 179,– € 219,–

bis € 5.000,– € 199,– € 249,–

bis € 6.000,– € 259,– € 299,–

bis € 8.000,– € 349,– € 419,–

bis € 10.000,– € 389,– € 459,–

Leistungen siehe A

Preis pro Person

B D E F weltweit

Reisepreis mit Selbstbehalt ohne Selbstbehalt

bis € 1.500,– € 99,– € 119,–

bis € 2.000,– € 119,– € 139,–

bis € 2.500,– € 139,– € 159,–

bis € 3.000,– € 149,– € 179,–

bis € 4.000,– € 215,– € 239,–

bis € 5.000,– € 239,– € 279,–

bis € 6.000,– € 289,– € 349,–

bis € 8.000,– € 389,– € 459,–

bis € 10.000,– € 429,– € 499,–

Reiseschutzpaket

ohne Reise-Rücktrittskosten- und Reiseabbruch-Versicherung

Leistungen siehe D

Preis pro Person

E F

Europa

Reisepreis mit Selbstbehalt ohne Selbstbehalt

bis 42 Tage € 19,– € 29,–

weltweit

bis 42 Tage € 49,– € 59,–

101


102

Reise- und Zahlungsbedingungen

1. Abschluss des Reisevertrages/Anmeldung

und Reisebestätigung

Nach Erhalt Ihrer Anmeldung wird Passat Kreuzfahrten

Ihre Buchung unverzüglich bearbeiten. Der Vertrag

kommt mit der Annahme durch uns zustande und gilt

auch für alle in der Anmeldung aufgeführten Reiseteilnehmer.

Wir informieren Sie mit der Reisebestätigung

über den Vertragsabschluss. Gleichzeitig erhalten Sie

Ihren Reisepreissicherungsschein gem. § 651 k BGB.

Weicht der Inhalt unserer Reisebestätigung von der Anmeldung

ab, so liegt ein neues Angebot vor. An dieses

sind wir 10 Tage gebunden. Innerhalb dieser Frist können

Sie das Angebot annehmen, was auch durch eine

Zahlung erfolgen kann.Andernfalls ist kein Reisevertrag

abgeschlossen worden.

Reisevermittler (z.B. Reisebüros) und Leistungsträger

(z.B. Hotels, Beförderungsunternehmen) sind von Passat

Kreuzfahrten nicht bevollmächtigt Vereinbarungen zu

treffen, Auskünfte zu geben oder Zusicherungen zu machen,

die den vereinbarten Inhalt des Reisevertrages abändern,

über die vertraglich zugesicherten Leistungen

von Passat Kreuzfahrten hinaus gehen oder im Widerspruch

zur Reiseausschreibung stehen.

2. Zahlung

Ihre Zahlungen sind gem. § 651 k BGB abgesichert,

indem Sie mit der Reisebestätigung den Reisepreissicherungsschein

erhalten. Bitte überweisen Sie uns daher innerhalb

einer Woche nach Erhalt der Reise bestätigung/

Rechnung die dort ausgewiesene Anzahlung. Sie beträgt

10% des Reisepreises. Die Restzahlung ist vier Wochen

vor Reiseantritt fällig. Alternativ kann die Zahlung per

Kreditkarte (American Express, Mastercard, VISA) erfolgen,

hierfür erheben wir eine Gebühr von 1% des

maßgeblichen Reise- und/oder Stornotarifs. Die Unterlagen

werden Ihnen nach Eingang der Zahlung zugesandt.

Wenn der Reisende die Anzahlung und/oder Restzahlung

nicht vertragsgemäß bezahlt hat, kann Passat Kreuzfahrten

nach Mahnung mit Fristsetzung von dem Rei severtrag

zurücktreten und als Entschädigung ein Rücktrittsgeld

gem. Ziff. 6 dieser Reisebedingungen verlangen.

3. Leistungen/Preise

Der Umfang der vertraglichen Leistungen und deren

Preis ergeben sich aus der Leistungsbeschreibung unserer

jeweils maßgeblichen Ausschreibung sowie den Reiseunterlagen,

und der Reisebestätigung. Ausgeschriebene

Sonder-/Rabattaktionen und/oder Boni gelten ausschließlich

für Katalogtarife und sind nicht auf andere

veröffentlichte und/oder reduzierte Sonderpreise übertragbar,

sofern sie dort nicht extra ausgewiesen sind.

4. Leistungsänderungen

Zumutbare Änderungen oder Abweichungen einzelner

Reiseleistungen (z.B. der Fahrtroute) von dem vereinbarten

Inhalt des Reisevertrages, die nach Vertragsabschluss

notwendig werden und nicht von uns wider Treu

und Glauben herbeigeführt wurden, sind gestattet, soweit

sie unter Berücksichtigung unserer Interessen für

den Reisenden zumutbar sind. Hierüber wird der Reisende

unverzüglich in Kenntnis gesetzt. Vorbehalten sind

die Änderung der Kabinennummer, Irrtum, Druckfehler

und Zwischenverkauf.

5. Preisänderungen

Preisänderungen sind nach Abschluss des Reisevertrages

im Falle der Erhöhung der Beförderungskosten, insbesondere

Treibstoffkosten, Abgaben für bestimmte

Leistungen wie Hafen- oder Flughafengebühren oder

Wechselkurse möglich. Die Preisänderungen werden

wie folgt berechnet:

Bei der Erhöhung der bei Abschluss des Reisevertrages

bestehenden Beförderungskosten, insbesondere der

Treibstoffkosten, können wir den Reisepreis nach Maßgabe

der nachfolgenden Berechnung erhöhen.

(1) Bei einer auf den Sitzplatz bezogenen Erhöhung

können wir von Ihnen den konkreten Erhöhungsbetrag

verlangen.

(2) Soweit vom Beförderungsunternehmen pro Beförderungsmittel

eine Preiserhöhung gefordert wird, werden

die zusätzlichen Beförderungskosten durch die Zahl

der Sitzplätze des vereinbarten Beförderungsmittels geteilt.

Den sich so ergebenden Erhöhungsbetrag für den

Einzelplatz können wir von Ihnen verlangen.

Werden die bei Abschluss des Reisevertrages bestehenden

Abgaben wie Hafen- oder Flughafengebühren uns

gegenüber erhöht, so kann der Reisepreis um den entsprechenden

auf den jeweiligen Reisepreis entfallenden

anteiligen Betrag heraufgesetzt werden.

Verändern sich die bei Abschluss des Reisevertrages bestehenden

Wechselkurse dergestalt, dass sich Kosten

für die Reise erhöhen, so sind wir berechtigt die tatsächlich

hierdurch entstandenen Mehrkosten für Ihre

Reise von Ihnen zu fordern. Eine Erhöhung ist nur zulässig,

sofern zwischen Vertragsschluss und dem Reisetermin

mehr als vier Monate liegen. Sollte eine

Preisänderung erfolgen, werden Sie unverzüglich mit genauen

Angaben zur Berechnung des neuen Preises

davon in Kenntnis gesetzt. In jedem Fall ist eine Preisänderung

nur bis zum 21.Tag vor Reiseantritt möglich,

Preiserhöhungen danach sind nicht mehr zulässig. Bei

einer Preiserhöhung von mehr als 5% des Reisepreises

sind Sie berechtigt ohne Gebühren vom Reisevertrag

zurückzutreten oder die Teilnahme an einer gleichwertigen

Reise aus unserem Programm zu verlangen, wenn

wir in der Lage sind, Ihnen eine solche anzubieten. Sie

haben die Rechte unverzüglich nach Erhalt der Erklärung

über die Preiserhöhung uns gegenüber geltend zu

machen.

6. Rücktritt durch den Reisegast

Sie können jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten.

Zur Vermeidung von Missverständnissen

sollte der Rücktritt schriftlich erklärt werden. Der

Nichtantritt der Reise wird grundsätzlich wie ein Rücktritt

gewertet.

Treten Sie vom Reisevertrag zurück oder treten Sie die

Reise nicht an, können wir Ersatz unserer Aufwendungen

und der getroffenen Reisevorkehrungen verlangen.

Bei der Berechnung der Rücktrittspauschalen haben wir

gewöhnlich ersparte Aufwendungen und gewöhnliche

mögliche anderweitige Verwendungen der Reiseleistungen

berücksichtigt. Ihnen bleibt ausdrücklich vorbehalten,

uns gegenüber nachzuweisen, dass ein Schaden

nicht oder nur ein geringer Schaden entstanden ist. In

der Regel belaufen sich die Rücktrittskosten, die wir fordern

müssen

• bei Rücktritt bis 30 Tage vor Reisebeginn

20% des Reisepreises

• bei Rücktritt bis 22 Tage vor Reisebeginn

30% des Reisepreises

• bei Rücktritt bis 15 Tage vor Reisebeginn

50% des Reisepreises

• bei Rücktritt ab 14 Tagen vor Reisebeginn

75% des Reisepreises

• am Tag des Reisebeginns oder bei Nichtantritt

90% des Reisepreises

Unabhängig vom Zeitpunkt des Rücktritts gelten bei

Stornierung von Bahn- und Flugtickets die jeweiligen

Stornobedingungen des Beförderungsunternehmens.

Diese können von den vorgenannten Rücktrittskosten

abweichen. Voraussetzung ist die Rückgabe bereits ausgehändigter

Fahrscheine. Gesonderte Bedingungen für

Anreisepakete mit Abflughafen außerhalb von Deutschland:

Zusätzlich zu den oben genannten Stornokosten

kann eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr anfallen; über

den jeweiligen Tarif informieren wir bei Buchung.

7. Umbuchungen/Ersatzpersonen/

Namensänderungen

Sollen auf Ihren Wunsch nach Buchung der Reise Änderungen

hinsichtlich des Reisetermins, des Reiseziels,

der Unterkunft, der Beförderungsart, der Abflughäfen

oder der Zusteigeorte vorgenommen werden, so berechnen

wir bis 50 Tage vor Reiseantritt eine Bearbeitungsgebühr

von Euro 100 je Reisenden, insofern der

Reisepreis nicht niedriger als der von der ursprünglich

bestätigten Buchung ist.Ansonsten und danach sind Änderungen

nur nach vorherigem Rücktritt von der Reise

möglich. Insoweit verweisen wir auf die obigen Rücktrittspauschalen.

Bei der Benennung einer Ersatzperson

müssen wir für den entstandenen Mehraufwand eine

Bearbeitungsgebühr von mindestens Euro 30 berechnen

(abhängig von gebuchten Zusatzleistungen). Passat

Kreuzfahrten kann dem Eintritt der Ersatzperson widersprechen,

wenn dieser den besonderen Reiseerfordernissen

nicht genügt oder seiner Teilnahme ge setz -

liche Vorschriften oder behördliche Anordnungen entgegenstehen.

Bei Buchung einer Mehrbettkabine durch gemeinsam

Reisende wird bei Rücktritt einer Person bzw. mehrerer

Personen vor Reisebeginn der Preis für den Reisenden

entsprechend der im Katalog ausgeschriebenen Kabinenbelegung

berechnet. Für die zurücktretende/n Person/en

gelten die vorstehend genannten Rücktrittsbedingungen.

Bei Reiseanmeldung müssen Passat Kreuzfahrten Ihr

vollständiger Name mit allen Vor- und Zunamen und die

Namen aller mit angemeldeten Reisenden deckungsgleich

mit dem gültigen Reisepass/Personalausweis vorliegen.

Nach erfolgter Reisebestätigung durch uns sind

Namensänderungen nur noch gegen eine Bearbeitungsgebühr

von Euro 30 pro Person gestattet. Namensänderungen

bei gebuchten Flügen sind nur in Ausnahmefällen

und nach Anfrage möglich; nach Flugscheinausstellung

erhebt Passat Kreuzfahrten eine Bearbeitungsgebühr

von Euro 30 zuzüglich zu den tatsächlich

entstandenen Mehrkosten. Gegebenenfalls fallen je nach

Verfügbarkeit der Flugplätze zusätzliche Flugaufpreise

an. Bearbeitungs-, Rücktritts-, Umbuchungs- und Namens -

änderungsgebühren sind sofort fällig.

8. Rücktritt durch den Reiseveranstalter

Alle unsere Kreuzfahrten basieren auf einer Mindestteilnehmerzahl

von 400 Personen pro Reise (Antarktis

300 Personen). Wird diese Zahl nicht erreicht, so können

wir erklären, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht

erreicht und die Reise nicht durchgeführt wird. Wir

werden Ihnen die obige Erklärung unverzüglich nach

Kenntnis der nicht erreichten Teilnehmerzahl – spätestens

bis vier Wochen vor Reisebeginn – zugehen lassen.

Sie können die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen

anderen Reise verlangen, wenn wir in der Lage

sind, eine solche Reise ohne Mehrpreis anzubieten.

Diese Erklärung müssen Sie unverzüglich uns gegenüber

abgeben. Ist die Durchführung einer Reise nach Ausschöpfung

aller Möglichkeiten für uns deshalb nicht zumutbar,

weil das Buchungsaufkommen für diese Reise

so gering ist, dass die uns entstehenden Kosten, bezogen

auf diese Reise, nicht gedeckt sind, sind wir berechtigt,

die Reise bis zu vier Wochen vor Reisebeginn abzusagen.

Den eingezahlten Reisepreis erhalten Sie unverzüglich

zurück.

Erhalten wir vor Reisebeginn Kenntnis von wichtigen, in

der Person des Reisenden liegenden Gründen, die eine

nachhaltige Störung der Reise befürchten lassen, sind

wir berechtigt, vom Reisevertrag unverzüglich zurückzutreten.

Ebenfalls besteht die Möglichkeit für den Fall,

dass der Reisende nach dem Urteil des Kapitäns wegen

Krankheit, Gebrechen oder aus einem anderen Grund

reisunfähig ist. In einem solchen Fall steht uns ein Schadensersatzanspruch

in Höhe der Rücktrittspauschale

zu. Ihnen bleibt ausdrücklich vorbehalten, uns gegenüber

nachzuweisen, dass ein Schaden nicht oder nur ein geringerer

Schaden entstanden ist.

9. Haftung des Reiseveranstalters

(1) Rahmen

Wir haften im Rahmen der Sorgfaltspflicht eines ordentlichen

Kaufmannes für

• die gewissenhafte Reisevorbereitung;

• die sorgfältige Auswahl und Überwachung der

Leistungsträger;

• die Richtigkeit der Beschreibungen aller in der jeweiligen

Ausschreibung angegebenen Reiseleistungen;

• die ordnungsgemäße Erbringung der vertraglich vereinbarten

Reiseleistungen, unter Berücksichtigung

der geltenden Vorschriften des jeweiligen Ziellandes

und -ortes.

(2) Vertragliche Haftungsbeschränkung

Unsere Haftung für vertragliche Schadensersatzansprüche

und Schadensersatzansprüche aus unerlaubter

Handlung ist insgesamt auf die Höhe des dreifachen Reisepreises

beschränkt (§ 651 h BGB), soweit ein Schaden

weder vorsätzlich noch grob fahrlässig durch uns oder

einen Leistungsträger herbeigeführt wurde und es sich

nicht um einen Körperschaden handelt. Etwaige darüber

hinaus geltende Ansprüche nach dem Montrealer Übereinkommen

bleiben hiervon unberührt.


(3) Gesetzliche Haftungsbeschränkung

Unsere Haftung ist ausgeschlossen oder beschränkt, soweit

aufgrund internationaler Übereinkommen (z.B.

Montrealer Übereinkommen) oder auf solchen beruhenden

gesetzlichen Vorschriften, die auf von uns oder

auf von einem Leistungsträger zu erbringenden Leistungen

anzuwenden sind und soweit unsere bzw. dessen

Haftung ebenfalls ausgeschlossen oder beschränkt ist.

Auf die Beförderungsbedingungen der Airline, die auf

Wunsch zur Verfügung gestellt werden, verweisen wir.

Durch diese Bedingungen werden unsere Rechte und

Pflichten nach den deutschen Gesetzen und diesen Bedingungen

nicht eingeschränkt.

(4) Haftung für Fremdleistungen

Wir haften nicht für vermittelte Fremdleistungen (Ausflüge,

Parkplätze, Versicherungen, Gepäcktransfer

sowie Mietwagen), die wir ausdrücklich als solche bezeichnet

haben und nicht Bestandteil der Pauschalreise

sind. Dies gilt auch, wenn die Reiseleitung an einer solchen

Leistung teilnimmt.

10. Obliegenheiten des Reisenden

(1) Mängelanzeige

Wir informieren Sie über Ihre Verpflichtung, einen aufgetretenen

Mangel uns unverzüglich anzuzeigen, sowie

darüber, dass uns vor der Kündigung des Reisevertrages

(§ 651e BGB) eine angemessene Frist zur Abhilfeleistung

zu setzen ist, wenn die Abhilfe nicht unmöglich ist oder

von uns verweigert wird oder wenn die sofortige Kündigung

durch ein besonderes Interesse gerechtfertigt ist.

(2) Gepäckverlust und Gepäckverspätung

Passat Kreuzfahrten empfiehlt, Verlust, Zustellverzögerungen

oder Beschädigung von aufgegebenem Flugreisegepäck

dringend unverzüglich an Ort und Stelle

mittels Schadensanzeige (P.I.R.) der zuständigen Fluggesellschaft

anzuzeigen. Fluggesellschaften lehnen in der

Regel Erstattungen ab, wenn die Schadensanzeige nicht

ausgefüllt worden ist. Die Schadensanzeige ist bei Gepäckverlust

binnen 7 Tagen, bei Verspätungen innerhalb

21 Tagen nach Aushändigung zu erstatten. Bei sonstigem

Verlust, Fehlleitungen oder Beschädigungen von Gepäck

ist die Reiseleitung zu verständigen. Kommen Sie dieser

Verpflichtung nicht nach, so stehen Ansprüche nicht zu.

11. Ausschluss von Ansprüchen

Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung

der Reise hat der Kunde innerhalb eines Monats nach

dem vertraglich vorgesehenen Zeitpunkt der Beendigung

der Reise schriftlich geltend zu machen. Die Geltendmachung

kann Frist wahrend nur gegenüber dem

Reiseveranstalter unter der nachfolgend angegebenen

Anschrift erfolgen. Reisebüros sind zur Entgegennahme

von Anspruchsanmeldungen nicht befugt. Nach Ablauf

dieser Frist kann der Kunde Ansprüche nur geltend machen,

wenn er ohne Verschulden an der Einhaltung der

Frist verhindert worden ist. Dies gilt jedoch nicht für

die Frist zur Anmeldung von Gepäckschäden, Zustellverzögerungen

bei Gepäck oder Gepäckverlust im Zusammenhang

mit Flügen gemäß Ziffer 10(2). Diese sind

binnen 7 Tagen bei Gepäckverlust, binnen 21 Tagen bei

Gepäckverspätung nach Aushändigung zu melden.Ausgeschlossen

ist eine Abtretung von Ansprüchen eines

Reiseteilnehmers gegen Passat Kreuzfahrten an Dritte,

auch Ehegatten und Verwandte. Ebenso ist die gerichtliche

Geltendmachung der Ansprüche des Reiseteilnehmers

durch Dritte in eigenem Namen unzulässig.

12. Ausschlussfristen

Sie sind mit Ansprüchen uns gegenüber ausgeschlossen,

soweit Sie diese nicht innerhalb der folgenden Fristen

möglichst schriftlich gegenüber uns geltend machen,

wobei Reisebüros nicht zur Annahme von Anspruchsanmeldungen

bevollmächtigt sind. Dies gilt jedoch nicht

für die Frist zur Anmeldung von Gepäckschäden, Zustellungsverzögerungen

bei Gepäck oder Gepäckverlust

im Zusammenhang mit Flügen. Hier gelten die gesetzlichen

Bestimmungen.

(1) Vertragliche Ansprüche

Sämtliche in Betracht kommenden vertraglichen Ansprüche

müssen Sie innerhalb eines Monats nach dem

vertraglich vereinbarten Reiseende möglichst schriftlich

bei uns geltend machen. Es sei denn Sie waren an der

Einhaltung der Frist ohne Ihr Verschulden gehindert.

(2) Ansprüche aus unerlaubter Handlung, soweit kein

Personenschaden vorliegt

Ansprüche aus unerlaubter Handlung müssen, soweit es

sich um keinen Personenschaden handelt innerhalb von

einem Monat nach vertraglich vereinbartem Reiseende

möglichst schriftlich uns gegenüber geltend gemacht

werden. Es sei denn Sie waren an der Einhaltung der

Frist ohne Ihr Verschulden gehindert.

(3) Ansprüche aus unerlaubter Handlung

bei Personenschaden

Bei Personenschäden sind Ansprüche aus unerlaubter

Handlung bei uns schriftlich, innerhalb eines Monats nach

vertraglich vereinbartem Reiseende geltend zu machen,

soweit Kenntnis von Schädiger und schädigendem Ereignis

innerhalb der ver traglichen Reisezeit besteht oder eine

Kenntnis hätte bestehen müssen.

Bei einer späteren Kenntnis von Schädiger und schädigendem

Ereignis oder einem späterem Zeitpunkt an

dem eine Kenntnis hätte bestehen müssen, sind Ansprüche

aus unerlaubter Handlung bei uns möglichst schriftlich,

innerhalb eines Monats nach diesem Zeit punkt

geltend zu machen. Dies gilt keinesfalls, soweit ein Schaden

durch uns oder unsere Erfüllungsgehilfen grob verschuldet

wurde oder Sie an der Einhaltung der Frist

ohne Ihr Verschulden gehindert waren.

13. Verjährung

(1) Vertragliche Ansprüche

Ansprüche nach den §§ 651c bis f BGB aus der Verletzung

des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die

auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung von uns oder

einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung

eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des

Reiseveranstalters beruhen, verjähren in zwei Jahren.

Dies gilt auch für Ansprüche auf den Ersatz sonstiger

Schäden, die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung

von uns oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen

Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters

oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Alle übrigen Ansprüche

nach den §§ 651c bis f BGB verjähren in einem Jahr.

(2) Ansprüche aus unerlaubter Handlung

Soweit keine Verletzung des Körpers, der Gesundheit

oder der Freiheit vorliegt und diese weder vorsätzlich

noch grob fahrlässig von uns oder einem Erfüllungsgehilfen

beruhen, verjähren in einem Jahr.

Die Verjährung vertraglicher Ansprüche beginnt mit

dem Tag, an dem die Reise nach den vertraglichen Vereinbarung

enden sollte. Schweben zwischen Ihnen und

uns Verhandlungen über den Anspruch oder die den Anspruch

begründenden Umstände, so ist die Verjährung

gehemmt, bis die Fortsetzung der Verhandlungen von

einer der Vertragsparteien verweigert wird. Die Verjährung

tritt frühestens 3 Monate nach dem Ende der

Hemmung ein.

14. Pass-,Visa und gesundheitspolizeiliche

Formalitäten

Wir weisen auf Pass-, Visaerfordernisse und Gesundheitsvorschriften

Ihres Reiselandes hin, über die wir in

dem von uns herausgegebenen und dem Reisenden zur

Verfügung gestellten Prospekt informieren oder über

die wir vor der Buchung einschließlich zwischenzeitlicher

Änderungen insbesondere vor Vertragsschluss und

vor Reisebeginn unterrichten. Diese Informationen gelten

ausschließlich für deutsche Staatsangehörige ohne

Besonderheiten wie Doppelstaatsbürgerschaft etc. Bei

pflichtgemäßer Erfüllung der Informationspflicht durch

den Reiseveranstalter hat der Reisende die Voraussetzungen

für die Reise zu schaffen, sofern sich nicht der

Reiseveranstalter ausdrücklich zur Beschaffung der Visa

oder Bescheinigungen etc. verpflichtet hat. Entstehen

z.B. infolge fehlender persönlicher Voraussetzungen für

die Reise Schwierigkeiten, die auf das Verhalten des Reisenden

zurückzuführen sind (z.B. keine Beschaffung der

erforderlichen Visa oder der Pflichtimpfung, kein rechtzeitiges

Einsenden der Manifestdaten), so hat der Reisende

die daraus entstehenden Nachteile zu tragen.

15. Ärztliche Leistungen

Die Leistungen des Schiffarztes sind nicht Bestandteil

des Reisevertrages. Seine Leistungen werden gemäß der

jeweiligen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) abgerechnet.

16. Informationspflicht über die Identität

des ausführenden Luftfahrtunternehmens

Soweit Sie eine Reise mit Luftbeförderung bei uns gebucht

haben, verpflichtet uns die EU-Verordnung zur

Unterrichtung von Fluggästen über die Identität des ausführenden

Luftfahrtunternehmens (auf EU 2111/05), Sie

über die Identität der ausführenden Fluggesellschaft(en)

sämtlicher im Rahmen der gebuchten Reise zu erbringenden

Flugbeförderungsleistungen bei der Buchung zu

informieren. Steht bei der Buchung die ausführende

Fluggesellschaft noch nicht fest, so nennen wir Ihnen die

Fluggesellschaft bzw. die Gesellschaften, die wahrscheinlich

den Flug durchführen wird bzw. werden. Sobald wir

wissen, welche Fluggesellschaft den Flug durchführen

wird, werden wir Sie hierüber unterrichten. Wechselt

die Ihnen als ausführende Fluggesellschaft genannte

Fluggesellschaft, werden wir unverzüglich alle angemessenen

Schritte einleiten, um sicherzustellen, dass Sie

über den Wechsel möglichst rasch unterrichtet werden.

Eine Liste der von der EU als nicht sicher eingestuften

Luftfahrtunternehmen ist über die Internetseite des

Auswärtigen Amts abrufbar (www.auswaertiges-amt.de

/diplo/de/Infoservice/FAQ/Sicherheitshinweise/16-

Fluggesellschaften.html).

17. Reiseversicherung

Eine Reiserücktrittskostenversicherung ist im Reisepreis

nicht eingeschlossen. Diese Versicherung deckt bei

einem Rücktritt vor der Reise die dem Veranstalter geschuldeten

Stornokosten (s. Ziffer 6 der Reisebedingungen),

z. B. wegen unerwarteter schwerer Erkrankung.

Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen das Schadensrisiko

des Reiseabbruchs abzudecken. Es werden Ihnen der

anteilige Kreuzfahrtpreis und ggf. die Mehrkosten der

Rückreise erstattet, falls Sie eine bereits angetretene

Reise z.B. wegen unerwarteter Erkrankung abbrechen

müssen. Des Weiteren empfehlen wir den Abschluss

folgender Versicherungen: Reisegepäck-/Reiseunfall-/Reisekrankenversicherung

. Wir vermitteln Ihnen diese Versicherungen.

Versicherer ist die MDT Makler der

Touristik GmbH.Tarife und weitere Informationen siehe

Anzeige der MDT GmbH in diesem Katalog. Wenn Sie

eine dieser Versicherungen über uns gebucht haben, erhalten

Sie mit der Reisebestätigung einen Versicherungsschein,

der die zugrunde liegenden Bedingungen enthält.

Bitte wenden Sie sich im Schadenfall unter Vorlage des

Versicherungsscheins, der Buchungsbestätigung, der

Stornobestätigung und des ärztlichen Attests direkt an

die MDT GmbH. Wir sind mit der Schadensregulierung

nicht befasst.

18. Datenschutz und Allgemeine Bestimmungen

Die Erhebung und Verarbeitung aller personenbezogenen

Daten erfolgt nach den deutschen gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.

Es werden nur solche persönlichen

Daten erhoben und an Partner weitergeleitet,

die zur Abwicklung Ihrer Reise notwendig sind. Diese

und andere Mitarbeiter sind von uns zur Verschwiegenheit

auf das Datengeheimnis verpflichtet.

Einzelheiten des Reiseprospektes entsprechen dem

Stand der Drucklegung, ein Irrtum wird vorbehalten. Erkennbare

Druck- und Rechenfehler berechtigen uns zur

Anfechtung des Vertrags.

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser Bedingungen

berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen

nicht.

19. Gerichtstand

Vereinbart ist die Zuständigkeit der deutschen Gerichte

und deutsches Recht. Gerichtsstand für Zeitpunkt einer

Klageerhebung ist Hamburg.

Drucklegung: August 2012

Veranstalter: PASSAT Kreuzfahrten GmbH

Rathenaustraße 33

63067 Offenbach

Telefon: 069 – 80 90 788-0

Telefax: 069 – 80 90 788-77

E-Mail: info@passatkreuzfahrten.de

Internet: www.passatkreuzfahrten.de

103


104

Kabinen- und Schiffseinrichtung

Innenkabinen

Kategorie A | Deck 4

Kategorie B | Deck 3

Kategorie C | Deck 2

Außenkabinen

Kategorie D | Bullauge | Deck 3

Kategorie E | Fenster | Deck 2

Komfort- & Luxuskabinen

Kategorie F | Komfort | Bootsdeck

Kategorie G | Luxus | Bootsdeck

zwei Unterbetten,

Duschbad und Föhn,

teilweise 3er/4er Belegung möglich (Oberbetten)

zwei Unterbetten,

Duschbad und Föhn,

teilweise 3er/4er Belegung möglich (Oberbetten)

Doppelbett mit getrennten Matratzen,

Duschbad und Föhn, Sitzecke und Minibar,

keine 3er/4er Belegung möglich

Kabinenausstattung

Alle Nichtraucher-Kabinen sind mit individuell regulierbarer Klimaanlage, Safe, Telefon, Flatscreen-TV/Bordradio sowie Schreibtisch/Stuhl aus -

gestattet. Die abgebildeten Kabinen dienen lediglich der Orientierung und zeigen Beispiele einzelner Kategorien, die sich je nach Lage und Deck

unterscheiden können.


Luxuskabine

Kategorie G | Luxus | Deck 3

Suite

Kategorie H | Suite | Bootsdeck

Doppelbett mit getrennten Matratzen,

getrennter Wohn-/Schlafbereich, Minibar,

Duschbad und Föhn,

keine 3er/4er Belegung möglich

Doppelbett mit getrennten Matratzen,

getrennter Wohn-/Schlafbereich, Minibar,

Wannenbad/Whirlpool/Dusche und Föhn,

keine 3er/4er Belegung möglich

Sport & Wellness

Wellness-Bereich mit Finnischer Sauna, Dampfbad, Solarium, Friseur- & Beauty-Salon mit Angebot diverser Massagen, Kosmetik, Aromatherapie,

Pediküre & Maniküre, Fitnessraum, weitläufige Sonnendecks mit Liegestühlen, beheizbarer Swimmingpool, Außenduschen, Tischtennis, Volley- &

Basketball, Joggingpfad, Shuffleboard, Dart

Service & Bordleben

Bordreisebüro, Rezeption, Shopping-Arkade, Fotoshop, Bücherei, Internet/WLAN, Pool Bar, Lido Bar, Delphin Lounge, Sky Club, Grand Salon,

Wein Bar, Restaurant Pazifik, ein Lift bis Salondeck, ein Lift bis Brückendeck, bordeigene Zodiacs für Anlandungen, Bordhospital & Dialysestation

An Bord befinden sich eine Wäscherei mit Bügelservice sowie eine Schneiderei. MS Delphin ist mit einer Müllverbrennungsanlage und biologischer

Kläranlage ausgestattet.

Technische Daten

Tonnage: 16.214 BRZ • Länge: 157 m, Breite: 21,8 m, Tiefgang: 6,2 m • maximale Geschwindigkeit: 21 kn • 10 Decks, davon 7 Passagierdecks

• 130 Außen- & 107 Innenkabinen • Baujahr 1975, vollständiger Umbau 1993, jährlicher Werftaufenthalt und Renovierung • Flagge: Bahamas

105


106

Decksplan MS DELPHIN


ORIGINAL-KATALOG-ANFORDERUNG

Sehr geehrte Reise-Interessenten. Vielen Dank für Ihr

Interesse und den Download eines digitalen Kataloges im pdf-

Format aus unserem Programm.

Gerne senden wir Ihnen zusätzlich bei weitergehendem

Interesse den entsprechenden vollständigen Original-Katalog

als gedruckte Version auf dem Postweg.

Bitte nennen Sie unten den gewünschten Katalog und senden

Sie dieses Formular per Post oder Fax an uns zurück.

Bitte senden Sie mir den aktuellen Original-Katalog für

folgendes Programm/Schiff:

Bitte senden Sie den ausgewählten Katalog an folgende

Adresse:

Vorname + Name: Telefonnummer

Strasse + Nr. Faxnummer

PLZ + Wohnort e-mail-Adresse

Bitte per Post (in Fenster-Umschlag) an: oder per Fax an 04131-54255

An

POLARADVENTURES

c/o Agentur für Erlebnis-Reisen

Heinrich-Böll-Str. 40

D-21335 Lüneburg

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine