Wege ins Ausland - International Office - Technische Universität ...

international.tu.braunschweig.de

Wege ins Ausland - International Office - Technische Universität ...

Technische Universität Braunschweig

Dauer des Studienaufenthalts

Auch die Dauer des Aufenthalts bestimmen Sie

selbst. Es sind Aufenthalte von ein bis zwei Semestern

möglich. Wenn Sie eine Studienarbeit

schreiben oder ein bestimmtes Praktikum absolvieren

wollen, bietet sich ein Aufenthalt von

einem Semester an. Wenn Sie an der Gasthochschule

intensiver studieren wollen, planen Sie

eher zwei Semester ein.

Auswahl der gasthochschule

Am Anfang Ihrer Bewerbung steht die Auswahl

der richtigen Gasthochschule: Dabei sind fachliche

Gründe ebenso ausschlaggebend wie die

Begeisterung für ein bestimmtes Land, seine

Sprache und Kultur.

Informationen über die Gasthochschule erhalten

Sie am besten im Internet. Auf unseren

Webseiten finden Sie die aktuellen Listen aller

Partnerhochschulen. Die Listen zeigen, wie viele

Austauschplätze mit welchen Partnerhochschulen

und in welchen Fächern zur Verfügung stehen.

Die Universitäten sind verlinkt, so dass

Sie die Webseiten der jeweiligen Hochschulen

schnell und einfach finden können.

14

Sie können sich auch »fachfremd«

bewerben

Wenn Ihre Wunschuniversität in Ihrem Studienfach

nicht als Partnerhochschule angegeben ist,

lohnt sich eventuell ein Blick in die Listen der

anderen Fakultäten. Finden Sie hier die passende

Hochschule, können Sie versuchen, sich

»fachfremd« zu bewerben. Das ist nicht immer

möglich: Bitte fragen Sie vor Ihrer Bewerbung

die ERASMUS-Berater im International Office,

welche Erfahrungen mit der Hochschule bestehen

und ob eine Bewerbung in Ihrem Fach

Aussicht auf Erfolg hat. Für Sonderprogramme

und ein Studium mit Abschluss können Sie sich

im Rahmen des ERASMUS-Programms nicht

bewerben.

Sprachkenntnisse

Sie brauchen für ERASMUS in der Regel keinen

Sprachtest, sollten aber in jedem Fall bereits

Grundkenntnisse der im Gastland gesprochenen

Sprache haben, wenn Sie sich be werben. An einigen

Partneruniversitäten, vor allem in den

skandinavischen Ländern, werden auch Fachkurse

in englischer Sprache angeboten.

Viele Universitäten bieten Intensiv-Sprachkurse

in den Semesterferien an. Hier können Sie

Ihre Sprachkenntnisse direkt vor Beginn Ihres

Auslandsstudiums noch einmal auffrischen. Die

Kurse beginnen in der Regel zwei bis drei Wochen

vor Semesterbeginn. Außerdem können

Sie am Sprachenzentrum der TU Braunschweig

Kurse in der Sprache Ihres Gastlandes besuchen.

Bewerbungstermin

Die Bewerbung erfolgt über das International

Office der TU Braunschweig, das Ihre Unterlagen

dann an die Gasthochschule weiterleitet.

Bewerben können Sie sich im Bachelor-Stu dium

ab dem zweiten Fachsemester, für ein Studium

im Graduate-Bereich ab dem sechsten Fachsemester,

also dem letzten Semester Ihres Bachelor-Studiums.

Zum Zeitpunkt des Studienbeginns

an der Partnerhochschule müssen Sie

dann Ihren Bachelor-Abschluss nachweisen. Der

Bewerbungstermin ist der 15. März für das folgende

Winter- oder Sommersemester.

www.tu-braunschweig.de/austausch >>>

Stichwort: ERASMUS

www.erasmus-berichte.de

www.eu.daad.de/eu/sokrates/05353.html

International Office

noRDAmeRIkA

Renommierte Hochschulen, optimale Studien-

und Forschungsbedingungen und eine hervorragende

Betreuung der Studierenden: Das Land

der unbegrenzten Möglichkeiten hat im Bereich

Hochschulausbildung einiges zu bieten. Das

Ganze hat allerdings seinen Preis: Die Studiengebühren

liegen, abhängig von Studien f ach und

Bekanntheitsgrad der Hochschule, zwischen

10.000 und 40.000 US-Dollar pro Jahr. Austauschprogramme

machen das Studium bezahlbar:

Unsere Partneruniversitäten verzichten

ganz oder teilweise auf die anfallenden Studiengebühren.

Undergraduate oder graduate?

Das Studium in den USA und Kanada gliedert

sich in ein vierjähriges Undergraduate-Studium

und ein ein- bis zweijähriges Graduate-Studium.

Das Undergraduate-Studium schließt mit dem

Bachelor Degree ab und ist in der Regel ein

Studium Generale, das eigentliche Studienfach

steht erst im dritten und vierten Jahr im Mittelpunkt.

Das Graduate-Studium ist stark forschungsorientiert

und schließt mit dem Master

Degree ab.

15

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine