Wege ins Ausland - International Office - Technische Universität ...

international.tu.braunschweig.de

Wege ins Ausland - International Office - Technische Universität ...

Technische Universität Braunschweig

geordnet nach Ländern und Fachrichtungen,

finden Sie auf den Internetseiten des DAAD.

Die angegebenen Links sind zum größten Teil

offene Praktikumsbörsen, in denen Anbieter wie

Suchende kostenlos oder zu geringen Gebühren

Angebote einstellen und einsehen können.

Auf diesen Punkt sollten Sie bei Ihren Recherchen

im Internet in jedem Fall achten: Hinter

manchen Praktikumsbörsen stehen kommerzielle

Agenturen, die Gebühren für die Vermittlung

eines Praktikumsplatzes verlangen.

Agentur für Arbeit: Von Disneyland

bis UNO

Die Agentur für Arbeit vermittelt nicht nur Jobs

im Inland, sondern auch Praktikumsstellen im

Ausland. Zuständig dafür sind nicht die lokalen

Arbeitsagenturen, sondern die Zentrale Auslands-

und Fachvermittlung (ZAV). Hier gibt es

eine allgemeine Vermittlung, deren Angebot von

Disneyland bis zum IT-Prak tikum reicht. Für

Studierende in höheren Semestern und Absolventen

gibt es außerdem das Büro »Führungskräfte

zu Internationalen Organisationen (BFIO)«,

das Praktika in zwischen- und überstaatlichen

Organisationen, wie zum Beispiel den EU-Institutionen,

der UNO, der WHO, der NATO oder

der OSZE vermittelt.

40

Fachbezogene Praktikumsvermittlungen

Für viele Studienfächer gibt es Vermittlungsstellen

für fachbezogene Praktika, die bei der

Suche nach einem Praktikumsplatz im Ausland

behilflich sind. Das können Berufs- und Fachverbände,

aber auch studentische Organisationen

sein. Eine Liste aller Vermittlungsstellen

finden Sie auf den Seiten des DAAD.

Internationale Firmenlisten

Die deutschen Auslandshandelskammern (AHK)

helfen gegen eine moderate Gebühr ebenfalls

bei der Vermittlung von Praktikumsplätzen im

Ausland und stellen Firmenlisten der entsprechenden

Länder zur Verfügung.

Auslandskontakte deutscher Unternehmen

Sie können auch die Auslandskontakte eines

deutschen Unternehmens oder die Kontakte von

Professoren und Instituten der TU Braunschweig

bei der Praktikumssuche nutzen. Wenn Sie in

Ihrem Fachgebiet bereits in einer deutschen

Firma gearbeitet haben, können Sie dort nach

bestehenden internationalen Kontakten fragen.

Bei der Bewerbung können Sie die deutsche

Firma als Referenz benutzen, was Ihre Chancen

gegenüber einer freien Bewerbung deutlich

steigert.

WIe FInDe Ich eInen PRAktIkumSPlAtZ?

International Office

Praktikumsbörsen im Internet

▪ Linkliste internationaler Praktikumsbörsen und Förderprogramme auf den Seiten des

DAAD: www.daad.de/ausland/de Stichwort: »Praktika«

▪ Deutsche und internationale Praktikumsbörsen, zum Beispiel: www.jobpilot.de,

www.prabo.de, www.wiwo.de/praktikum, www.stepstone.de, www.internabroad.com

▪ Meta-Suchmaschine für Praktika: www.karriere.de

▪ Praktikumsbörse »Europe Express« des EU-Büros in Hannover:

www.dezernat4.uni-hannover.de/europeexpress.html

Praktikumsvermittlungen

▪ Zentrale Auslands- und Fachvermittlung (ZAV): www.ba-auslandsvermittlung.de

Internationale Studierendenorganisationen: www.iaeste.de, www.aiesec.org

▪ Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit / Internationale Weiterbildung

und Entwicklung (Inwent): www.inwent.org/portal/ins_ausland/index.php.de, www.giz.de

▪ Vermittlungsstellen für fachbezogene Praktika: www.daad.de/ausland/de–Stichwort: »Praktika«

▪ Die deutschen Außenhandelskammern (AHK): ahk.de/ahk-praktika/

Auslandskontakte deutscher unternehmen

Auslandskontakte eines inländischen Arbeitgebers

▪ Niederlassungen deutscher Firmen im Ausland

▪ Kontakte von Professoren und Instituten der TU Braunschweig

Sonstiges

▪ Europäisches Firmenverzeichnis: www.europages.de

41

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine