Mölln aktuell - Kurt Viebranz Verlag

viebranz.de

Mölln aktuell - Kurt Viebranz Verlag

Foto: Inga Kronfeld

Das Spendenbarometer

steigt

langsam

Mölln (ik) – Eulenspiegelfestspiele 2009 -

Das wäre schön. Das ist schön. Doch damit

es wirklich schön wird und die Festspiele

stattfinden können, werden noch reichlich

Sponsoren gesucht. Nur das beispielhafte

Spendenaufkommen aus Handel, Gewerbe

Noch sind Bürgermeister Wolfgang Engelmann,

Bernd Schierstaedt, Uwe Distel, Harald Sopper

(KSK) und Birgit Würdemann (Geschäftsführerin

Gemeinnützige Möllner Festspielgesellschaft) am planen

und rechnen, doch die Eulenspiegelfestspiele

2009 sollen wieder stattfinden.

und von Privatpersonen haben die Festspiele bisher

ermöglicht. Leider haben die jüngsten Festspiele

2006 der Festspielgesellschaft durch die

wetterbedingten Aufführungsausfälle arg zugesetzt

und der Finanzierungstopf war leer – ganz

leer.

Die fünfzehn Gesellschafter der Festspielgesellschaft

entschlossen sich aber, das verspielte

Stammkapital von 50.000 Euro für die kommenden

Spiele wieder aufzustocken und als Einlage

bereitzustellen. 250.000 Euro werden insgesamt

benötigt, damit die Spiele stattfinden können.

Ein Drittel für den künstlerischen Teil, ein Drittel

für die Technik und ein weiteres Drittel für Werbung

und sonstige Kosten. Birgit Würdemann:

»Neunzig Prozent der Eintrittskarten müssen verkauft

sein, um die Festspiele plus minus null abschließen

zu können. Bis auf 2006 hat es immer

geklappt.« Für die kommenden Aufführungen

fehlen noch 150.000 Euro. Die Kreissparkasse, als

Hauptsponsor, hat ihren Teil von 20.000 Euro

schon zugesichert und die Stadt Mölln wird ihre

Unterstützung von bisher 15.000 Euro um einige

Tausend Euro aufstocken. »Die Festspiele werden

viel von einzelnen Bürgern unterstützt – auch

kleine Summen helfen schon«, so Würdemann.

Für die Planung müssen verbindliche Zusagen bis

Mai 2008 eingegangen sein. Es sind zehn Aufführungen

im August nächsten Jahres vorgesehen.

»...natürlich wieder auf dem historischen Marktplatz,

denn die Kulisse dort ist einmalig«, so Würdemann.

Für 2009 ist ein Stück mit historischem Hintergrund

geplant – hier wird noch ein Regisseur

und ein Autor gesucht (oder jemand, der beides

kann). Ebenso willkommen sind Amateurspieler,

wobei männliche besonders begehrt sind. Auch

auf Sachspenden in Form von Wohnraum für die

Schauspieler, eine Probenhalle und Getränke für

die Probenzeit ist die Festspielgesellschaft angewiesen.

Frohe Ostern

Genießen

Sie frühlingsfrische

Ostertage

in Mölln und

drumherum!

Foto: Sabine Riege/Christa Möller


Julia Rehberg (25), Neu Lankau:

»Einfach den inneren Schweinehund

besiegen und an die frische Luft

gehen.«

Jaqueline Schalm (13), Schülerin

aus Borstorf: »Einfach mehr 'rausgehen.«

Frisch und munter

oder müde und träge?

Benjamin Köhler (18), Schüler aus

Geesthacht: »Lesen! Zum Beispiel

“Acacia” – ein durchaus spannendes

Buch.«

Fotos: Inga Kronfeld

Fiona und Cissy (12), Schülerinnen aus

Alt Mölln und Breitenfelde: »Kalt duschen

und einen Kaffee trinken.«

Mölln (ik) – Frühjahrsmüdigkeit? Irgendwie eigenartig.

Nach dem langen, lichtarmen Winter sollte

man eigentlich gerade im Frühling mit seiner steigenden

Sonnenintensität und natürlich auch längeren

Tagen zur Hochform auflaufen. Nach dem Winterschlaf

steigert sich die Aktivität und trotzdem

spricht der Volksmund gerade zu dieser intensiven

Zeit des Erwachens der Natur von der Frühjahrsmüdigkeit.

Was hat es damit auf sich? Gibt es sie

wirklich und wie bietet man ihr Paroli? Hier die

Möllner Tipps gegen Frühjahrsmüdigkeit.

Christine Giering, Assistentin aus Poggensee: »Ein

schöner Ausritt durchs Gelände.«

Wildschwein, Mölln, hat den besten

Tipp: »Schlafen, einfach schlafen!«


Mölln

Veranstaltungen

für Mölln und Umgebung

März 2008

Samstag, 1. März Busfahrt in die Hansestadt Lübeck

Kosten: € 11,00 für Kurkarteninhaber Busfahrt über die Alte Salzstraße bis Lübeck. Am

€ 12,00 für sonst. Mitfahrer Ortseingang steigt unsere Reiseleitung zu und wird

Anmeldung: Ihnen bei der Fahrt in die Innenstadt schon einen

Vokuhl-Reisen, geschichtlichen Überblick geben. Anschließend

Tel. 04542 / 1515 Aufenthalt zur freien Verfügung. Abfahrtszeiten:

Klinik Lehmrade 12.15 Uhr, Reha-Kl. Hellbachtal

12.30 Uhr, Reha-Kl. Föhrenkamp/Kurverwaltung

12.40 Uhr, Seniorenwohnsitz RZ 13.00 Uhr

Sonntag 2. März Busfahrt in die Hansestadt Hamburg

Kosten: € 15,00 für Kurkarteninhaber mit ortskundiger Führung und Gelegenheit zur

€ 16,00 für sonst. Mitfahrer Hafenrundfahrt.Abfahrtszeiten:Seniorenwohnsitz

Anmeldung:Vokuhl-Reisen, RZ 9.10 Uhr, Reha-Kl.Föhrenkamp/Kurverwaltung

Tel. 04542 / 1515 9.30 Uhr, Reha-Kl. Hellbachtal 9.40 Uhr, Klinik

Lehmrade 9.55 Uhr

Sonntag 2. März Traumland der Operette

Wohnstift Augustinum Operetten-Show Berlin »Primavera«

Sterleyer Straße, Theatersaal Frei nach dem Motto »Operette sich wer kann« lädt

17.00 Uhr die Musikshow Primavera aus Berlin zu einer

Eintritt € 17,00 musikalischen Reise mit Highlights aus Operette,

(Abendkasse € 18,00) Film und Musical ein. Freuen Sie sich auf eine

spritzig-unterhaltsame Musikshow, zauberhafte

Kostüme, bekannte und beliebte Melodien und

einen Schuss Berliner Witz voll Esprit und Humor.

Mittwoch 5. März Naturkundliche Führung

Treffpunkt: 14.30 Uhr im Bereich des Möllner Wildparks

Kiosk am Wildpark-

Haupteingang-Birkenweg

Dauer: ca. 1,5 Std., die Teilnahme ist kostenlos!

Mittwoch 5. März Dia-Reportage im Augustinum

Wohnstift Augustinum von Michael Stuka.Rom ist die Hauptstadt Italiens

Sterleyer Straße und der Sitz der katholischen Kirche. Über

Theatersaal, 19.30 Uhr 100 Kirchen und Kapellen, antike Monumente,

Eintritt € 7,00 unzählige Museen, schöne Gärten und lebendige

Märkte sowie ca.3000 Brunnen, verleihen dieser Stadt

ein besonderes Flair und geben ihr diese magische

Anziehungskraft für die vielen tausend Besucher aus

der ganzen Welt.

Donnerstag 6. März Lesung im Stadthauptmannshof

Stadthauptmannshof »Tschetscheniens vergessene Kinder«

Hauptstraße 150 Die Journalistin Andrea Jeska liest aus ihrem Buch.

Beginn: 19.30 Uhr Sie porträtiert darin gemeinsam mit dem

Fotografen Musa Sadulajew ein nach dem

offiziellen Ende des Krieges in Schutt und Asche

liegendes Land.

Freitag

Helmer’s, Mühlenplatz 2

7. März Livemusik im Helmer’s

Samstag 8. März Busfahrt nach Wismar mit Führung in Wismar

Kosten: € 12,00 für Kurkarteninhaber und Aufenthalt zur freien Verfügung.

€ 13,00 für sonst. Mitfahrer Rückkehr ca. 18.00 Uhr. Abfahrtszeiten:

Anmeldung:Vokuhl-Reisen, Reha-Klinik Lehmrade 12.15 Uhr,

Tel. 04542 / 1515 Reha-Kl. Hellbachtal 12.30 Uhr, Reha-Kl. Föhrenkamp/Kurverwaltung

12.40 Uhr, Seniorenwohnsitz

RZ 13.00 Uhr

Sonntag 9. März Tanztee im Hotel/Restaurant »Waldhalle«

Beginn: 15.00 Uhr

Hotel/Restaurant »Waldhalle«

Am Schmalsee, mit Jens Ketelsen

Waldhallenweg, Tel. 04542/ 858880

Sonntag 9. März Busfahrt nach Rostock mit Führung,

Kosten: € 16,00 für Kurkarteninhaber anschließend Rückfahrt über Warnemünde mit

€ 17,00 für sonst. Mitfahrer Aufenthalt. Rückkehr ca. 18.00 Uhr.

Anmeldung: Abfahrtszeiten: Rehaklinik Lehmrade 8.15 Uhr,

Vokuhl-Reisen, Tel. 04542 / 1515 Reha-Kl. Hellbachtal 8.30 Uhr, Reha-Kl. Föhrenkamp/Kurverwaltung

8.40 Uhr, Seniorenwohnsitz

RZ 9.00 Uhr

Sonntag 9. März bis Kunstausstellung »Anja Witt-Malerei«

Sonntag, 13. April Die Aumühler Künstlerin zeigt im Herrenhaus des

Stadthauptmannshof Stadthauptmannshofes farbkräftige, abstrakte

Hauptstraße 150 Arbeiten aus Acryl auf Leinwand.

Vernissage am Sonntag 9. März

um 11.30 Uhr, Öffnungszeiten:

Mo- Fr 9 -18 Uhr, Sa + So 10 - 16 Uhr

Dienstag 11 März Barock mit Variationen im Augustinum

Wohnstift Augustinum Sonatenabend mit Radboud Oomens - Violine

Sterleyer Straße Irina Kolesnikova - Klavier und Cembalo

Theatersaal Eduard Mnatsakanov - Basso continuo

19.30 Uhr Radboud Oomens ist erster Violinist im

Eintritt € 12,00 NDR-Sinfonieorchester und spielt eine Nicola

Amati Violine aus dem Jahre 1650.Seit 2003 spielt

Radboud Oomens vorrangig Duo-Repertoire für

Violine und Klavier mit der Hamburger Pianistin

Irina Kolesnikova.In dem Programm werden

barocke Klassiker wie Corelli und Bach

moderneren Komponisten gegenübergestellt,

die von dem barocken Stil beeinflusst wurden.

Mittwoch 12. März Naturkundliche Führung

Treffpunkt: 14.30 Uhr im Bereich des Möllner Wildparks

Kiosk am Wildpark-

Haupteingang-Birkenweg

Dauer: ca. 1,5 Std., die Teilnahme ist kostenlos!

Mittwoch 12. März Öffentliche Nachtwächterführung

Treffpunkt: 21.00 Uhr Mölln im Laternenschein – der Nachtwächter erzählt

Stadthauptmannshof, Hauptstraße 150 aus vergangenen Zeiten. Um Voranmeldung bei

Tel. 04542/ 7090, Kostenbeitrag: € 3,00 der Kurverwaltung wird gebeten!

Donnerstag 13. März Konzert im Stadthauptmannshof

Stadthauptmannshof, Hauptstraße 150 »Impromptus und Kreisleriana«

Beginn: 19.30 Uhr Tatjana Karpouk spielt Werke von Franz Schubert

und Robert Schumann

Verkaufsoffener

Sonntag

Am 6. April ist von 13 bis 18

Uhr verkaufsoffener Sonntag

in Mölln. Schauen Sie

doch mal vorbei.

Vermittlungsservice

Zelte • Tische • Bänke

Stühle • Catering • Bühnen

Schausteller • Musikbands

Mobiler DJ

für alle Veranstaltungen

Moderator für alle Ereignisse

– Anzeige –

MarketingHighlights Highlights

Möllne.V.

präsentiert

www.taxi-vokuhl.de

(0 45 42)

☎ 26 70

oder 70 05

Dialyse-, Kranken-, Fern-

und Kurierfahrten

Flughafentransfer – Kleinbusse

Rollstuhlbeförderung +

Großraumtaxi

JOCHEN MUTH

PARTY & EVENT

Planung + Durchführung

Hansestraße 62 · 23879 Mölln

☎04542/89 252 oder 0171/65 88 667

Nutzen Sie unsere über 20-jährige

Erfahrung im Veranstaltungsbereich

Sportfischerball

Mölln (zrml) - Wollen Sie mal wieder schön tanzen gehen? Dann

kommen Sie doch zum Sportfischerball mit großer Tombola am

Sonnabend, 8. März, um 20 Uhr im Quellenhof.

Einlass ist ab 19 Uhr.

Gegen Langeweile

in den vier Wänden

Mölln (ik) – Unter dem Motto »Wir peppen unser Zimmer auf« lädt der

Kreisjugendring vom 1. bis 2. März in die Möllner Jugendherberge. Hier

können Mädchen einige Dinge für sich, den alltäglichen Bedarf und ihr

Zimmer herstellen. Mit vielen kleinen und einfachen Ideen können die

eigenen vier Wände so verschönt werden. Aber auch der gemeinsame

Spaß, Gruppenarbeit und Small Talk stehen an diesem Wochenende

obenan. Die Leitung liegt bei Irida Zingelmann.

2008

6. April Verkaufsoffener Sonntag

4. Mai Verkaufsoffener Sonntag

22.-24. August Altstadtfest/Citylauf/Flohmarkt

13. September Kartoffelfest

3.-5. Oktober Oktoberfest

mit verkaufsoffenen Sonntag

31. Okt.-3. Nov. Jahrmarkt

mit verkaufsoffenen Sonntag

... und in der Vorweihnachtszeit

lange Adventssamstage –

shoppen bis 18 Uhr


Osterfeuer, Live-Musik ...

– Anzeige –

Live: The Gateway

am 5. April 2008, ab 20.30 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr)

Frühlingsfreizeit

in der Jugendherberge

Mölln (ik) – Vom 8. bis 9. März

wird in der Jugendherberge

Mölln die Sommerzeit eingeläutet.

Zwei Wochen vor Ostern sollen

die Kids auf die neue Jahreszeit

eingestimmt werden und den

Wechsel in den Frühling spiele-

Woltersdorf (ml) - Am Ostersonnabend, 22. März, ab 16 Uhr

lädt das Landhaus Rosalie an der Möllner Straße 3 in Woltersdorf

zum Osterfeuer mit viel Programm(Live Musik, Jessen & Melzer,

DJ Toddy mit Riesen-Lasershow, Open-Air-Disco) ein. Fürs leibliche

Wohl ist gesorgt.

im

Eintritt frei!

Königsberger Straße 19 | Mölln | 0 45 42 / 822 848

risch und künstlerisch erleben.

Es werden kleine Geschenke gebastelt,

wie auch Emaillieren

und Filzen auf dem Programm

steht – und natürlich ausgiebig

spielen und toben!

Veranstalter ist der Kreisjugendring

Mölln.

When Swing was King

Freitag, 14. März 2008, 19.30 Uhr

SULTANS

OF

SWING

Doc Koehler’s OF

Ein Streifzug durch die

Musik der 30er und 40er Jahre mit Hits

von Tommy Dorsey, Glenn Miller, Duke Ellington,

Count Basie und vielen anderen.

Eintritt. 18 Euro, VVK: Augustinum, Kurmittelhaus Mölln

Mölln

Sterleyer Str. 44

Veranstaltungen

für Mölln und Umgebung

Samstag 15. März Busfahrt nach Schwerin

Kosten: € 11,00 für Kurkarteninhaber Busfahrt über Gadebusch in die Landes-

€ 12,00 für sonst. Mitfahrer hauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns. Unsere

Anmeldung:Vokuhl- Reisen, Reiseleiterin beginnt mit einem Stadtrundgang über

Tel. 04542/1515 den historischen Schlachtermarkt bis zum Dom.

Stadtrundfahrt - anschl. Aufenthalt zur freien

Verfügung. Abfahrtszeiten: Reha Klinik Lehmrade

12.15 Uhr, Reha-Kl. Hellbachtal 12.30 Uhr, Reha-

Kl. Föhrenkamp/Kurverwaltung 12.40 Uhr,

Seniorenwohnsitz RZ 13.00 Uhr

Sonntag 16. März Busfahrt in das Ostseebad Travemünde

Kosten: € 11,00 für Kurkarteninhaber mit Aufenthalt zur freien Verfügung

€ 12,00 für sonst. Mitfahrer Abfahrtszeiten: Seniorenwohnsitz RZ 13.00 Uhr,

Anmeldung:Vokuhl-Reisen, Reha-Kl. Föhrenkamp/Kurverwaltung 12.40 Uhr,

Tel. 04542 / 1515 Reha-Kl. Hellbachtal 12.30 Uhr, Klinik Lehmrade

12.15 Uhr

Sonntag 16. März Öffentlicher Stadtrundgang

Treffpunkt: 14.30 Uhr Erfahrene Gästeführer/innen begleiten Sie durch die

Eulenspiegelbrunnen historische Altstadt und die Innenstadt von Mölln mit

auf dem historischen Marktplatz der Nicolai-Kirche, dem historischen Marktplatz,

Kosten: € 2,50 Stadthauptmannshof, Hauptstraße und Kurpark

Freitag 14. März When Swing was King

Wohnstift Augustinum Ein konzertanter Streifzug durch die Musik der 30er

Sterleyer Straße und 40er Jahre mit den Sultans of Swing. Hits von

Theatersaal, 19.30 Uhr Tommy Dorsey, Glenn Miller, Duke Ellington, Count

Eintritt € 18,00 Basie und vielen anderen stehen heute Abend auf

dem Programm.

Montag 17. März Die Wunderwelt der Bienen

Wohnstift Augustinum Vortrag mit Bildern und Gerätschaften aus der

Sterleyer Straße, Theatersaal Imkerei von Max Berchtenbreiter, Augsburg

17.00 Uhr, Eintritt € 6,00 Der Imker und die Biene:Bienenvölker produzieren

Stoffe, die der Mensch schon seit Tausenden von

Jahren erntet. Erfahren Sie Wissenswertes über

die Bienenzucht, ihre Entwicklung über die

Jahrhunderte, über Orientierung und Sprache der

Bienen.Wie entsteht aus Nektar süßer Honig,

warum ist Honig so gesund? Was ist eine

Drohnenschlacht? Hobby-Imker Max

Berchtenbreiter nimmt Sie mit auf einen Ausflug

in die Wunderwelt der Bienen.

Mittwoch 19. März Naturkundliche Führung

Treffpunkt: 14.30 Uhr im Bereich des Möllner Wildparks

Kiosk am Wildpark-

Haupteingang-Birkenweg

Dauer: ca. 1,5 Std., die Teilnahme ist kostenlos!

Sonntag 23. März Busfahrt in die Hansestadt Lübeck

Kosten: € 11,00 für Kurkarteninhaber Busfahrt über die Alte Salzstraße bis Lübeck. Am

€ 12,00 für sonst. Mitfahrer Ortseingang steigt unsere Reiseleitung zu und wird

Anmeldung: Ihnen bei der Fahrt in die Innenstadt schon einen

Vokuhl-Reisen, geschichtlichen Überblick geben. Anschließend

Tel. 04542 / 1515 Aufenthalt zur freien Verfügung. Abfahrtszeiten:

Klinik Lehmrade 12.15, Reha-Kl. Hellbachtal

12.30 Uhr, Reha-Kl. Föhrenkamp/Kurverwaltung

12.40 Uhr, Seniorenwohnsitz RZ 13.00 Uhr

Montag 24. März Busfahrt nach Lüneburg mit ortskundiger Führung,

Kosten: € 12,00 für Kurkarteninhaber anschließend Aufenthalt zur freien Verfügung

€ 13,00 für sonst. Mitfahrer Abfahrtszeiten: Klinik Lehmrade 12.00 Uhr, Reha-

Anmeldung: Kl. Hellbachtal 11.45 Uhr, Reha-Kl. Föhrenkamp/

Vokuhl-Reisen, Kurverwaltung 11.35 Uhr, Seniorenwohnsitz RZ

Tel. 04542 / 1515 11.15 Uhr

Mittwoch 26. März Naturkundliche Führung

Treffpunkt: 14.30 Uhr im Bereich des Möllner Wildparks

Kiosk am Wildpark-

Haupteingang-Birkenweg

Dauer: ca. 1,5 Std., die Teilnahme ist kostenlos!

Donnerstag 27. März Vortrag im Augustinum

Wohnstift Augustinum Zahlen, Maße und Gestirne - wie die Alten ihre

Sterleyer Straße, Vortragsraum Bauten planten.Vortrag von Prof. Herbert Müller,

19.30 Uhr, Eintritt € 10,00 Hochschule Wismar. Die Bauleistungen unserer

Altvorderen lässt uns immer wieder staunen.Wie

konnten diese Bauwerke entstehen? Wie und von

wem wurden sie geplant und dann erstellt?

In Kooperation mit der Senioren-Uni Wismar

Samstag 29. März Busfahrt nach Schwerin

Kosten: € 11,00 für Kurkarteninhaber Busfahrt über Gadebusch in die Landeshauptstadt

€ 12,00 für sonst. Mitfahrer Mecklenburg-Vorpommerns.Unsere Reiseleiterin

Anmeldung: beginnt mit einem Stadtrundgang über den

Vokuhl- Reisen, historischen Schlachtermarkt bis zum Dom.

Tel. 04542 / 1515 Stadtrundfahrt - anschl. Aufenthalt zur freien

Verfügung. Abfahrtszeiten: Reha Klinik Lehmrade

12.15 Uhr, Reha-Kl. Hellbachtal 12.30 Uhr, Reha-

Kl. Föhrenkamp/Kurverwaltung 12.40 Uhr,

Seniorenwohnsitz RZ 13.00 Uhr

Vorankündigung für

April 2008

März 2008 Mölln

Samstag 5. April Theaterfahrt nach Lübeck

Infos und Anmeldung Revue »Hans Albers«

Kurverwaltung Mölln, Tel. 04542-7090

Sonntag 6. April Verkaufsoffener Sonntag

Thema Freizeit und Reisen

Viele Einzelhändler haben Ihre Geschäfte

von 13 - 18 Uhr für Sie geöffnet

Mittwoch 30.April Maibaumaufstellung

Auf dem historischen Marktplatz ab 17.00 Uhr

Jeden 1. Freitag im Monat Live-Musik Markus Baltensperger im Helmers, Mühlenplatz


Primavera

kommt nach Mölln

Frei nach dem Motto »Operette sich wer

kann« lädt die bekannte Musik-Show

Primavera aus Berlin zu einer musikalischen

Reise mit Highlights aus Operette,

Film & Musical am Sonntag, 2. März,

um 17 Uhr in das Theater Augustinum

Mölln ein.

Eine spritzig-unterhaltsame Musik-

Show, zauberhafte Kostüme, bekannte

und beliebte Melodien, einen Schuss

Berliner Witz voll Esprit und Humor,

viele Überraschungen zeitgemäß und

mit einem Augenzwinkern präsentiert,

sind das Markenzeichen von Primavera.

Mit einem Strauß unvergesslicher Melodien

verbinden die jungen Künstler witzige

Moderation mit kleinen Sketcheinlagen

und erstklassigen Gesang zu einem

Ereignis, das sich Freunde der leichten

Muse nicht entgehen lassen sollten.

Karten gibt's an der Tageskasse sowie im

Vorverkauf im Augustinum, Tel. 04542 -

70 99, oder in der Kurverwaltung, Tel.

04542 - 818 11, erhältlich.

Sprachreisen mit der AWO Mölln

In den Frühlingsferien

nach England

Mölln (zrsn) – Für die Reise in den

Frühlingsferien sind noch wenige

Restplätze vorhanden. Vom 21.

März bis zum 6. April geht es für

die Jugendlichen (14 bis 17 Jahre)

und für die Kids (11 bis 13 Jahre)

nach Weymouth. Der Ort liegt direkt

an der Südküste Englands.

Die Jugendlichen und die Kids

6 AKTUELL | 3 | 08

werden wie immer in ausgesuchten

Gastfamilien untergebracht.

Neben dem Sprachunterricht gehört

zu der Reise auch ein vielseitiges

und abwechslungsreiches Freizeitprogramm.

Weitere Informationen gibt es unter

Tel. 04542 - 77 66 der AWO

Mölln von 9 bis 12 Uhr.

... deshalb laden wir Sie

herzlich ein, mit uns

am Samstag anzustoßen.

1. März 2008

von 11.00 bis 13.00 Uhr

20 Jahre JahreHaarpflege

sind wir schon für Sie da ...

Kosmetik · Fußpflege

Hauptstraße 23 – am ZOB

23879 Mölln

Telefon 0 45 42 - 8 73 66

Operetten-Revue aus Berlin

Impromtus und Kreisleriana

Mölln (ik) – Ein besonderes Solokonzert findet im Möllner

Stadthauptmannshof am 13. März um 19.30 Uhr statt. Die

Möllner Pianistin Tatjana Karpouk spielt Werke von Franz

Schubert und Robert Schumann. Auf dem Programm stehen

auch Impromtus von Schubert und Kreisleriana von Schumann.

Das Allegro op. 142 gehört zu Schuberts bekanntesten

Klavierstücken.

Osterferienprogramm der Jugendzentren

»Takt-los« & »Young'l«

Mölln (ik) – Ostern nix los – wohin

zu Ostern? Die Möllner Jugendzentren

bieten ein interessantes

Programm: 20. März:

Osterbastelei und -bäckerei. Für

Kinder ab sechs Jahren werden im

Young'l, Papenkamp 8, von 11 bis

15 Uhr Osterdekorationen gebastelt

und ein Osterhase gebacken.

25. März: Töpfern für Jungs. Es

wird eine Ritterburg aus Ton getöpfert

und zur Stärkung eine Pizza.

Ab acht Jahren im Young'l, Papenkamp

8, von 11 bis 16 Uhr. 25.

März: Kinoausflug für Kinder ab

sieben Jahren ins Burgtheater

nach Ratzeburg und Spielplatzbesuch.

Treffpunkt: Young'l. 13 bis

17.30 Uhr. 26. März: Radtour

nach Ratzeburg mit Pausen und

Picknick. Zur Belohnung gibt es

ein großes Eis. Ab zehn Jahren.

Treffpunkt: Waldsportplatz, 11 bis

16 Uhr. 27. März: Wellenspaß und

fünf Meter Turm im Badlantic in

Ahrensburg. Für Picknick wird gesorgt.

Ein Freischwimmschein ist

erforderlich. Kinder ab zehn Jahren

treffen sich im Takt-los, Auf

dem Schulberg, 11 bis 17 Uhr. 28.

März: Turnier der Giganten. Billard,

Kicker und Tischtennis. Die

beste Mannschaft gewinnt den

Preis. Zwischendurch gibt es Leckeres

vom Grill, ab zehn Jahren,

Treff: Young'l, 14 bis 17 Uhr. 1.

April: Fahrt in den Hansapark. Die

Hansapark-Saison ist eröffnet.

Wer hat Lust dabei zu sein? Ab

acht Jahren. Treff: Bahnhof Mölln,

9.15 bis 18.30 Uhr Kosten. 2.

April: Spiel und Spaß im INDOO-

Park. Kletterwand erklimmen,

Trampolin springen, Minigolf

spielen und so weiter. Ab acht Jahren,

Treffpunkt: »Takt-los« 10 bis

16 Uhr. 3. bis 4. April: Kinderübernachtung

im Young'l. Gemeinsames

Spielen, Waldwanderung

und Lagerfeuer. Im Wald

werden Naturmaterialien gesammelt

und anschließend eine Collage

gebastelt. Zwischendurch

wird gekocht. Schlafsack, Isomatte

und Taschenlampe nicht vergessen.

Nach dem Frühstück geht es

wieder nach Hause. Ab acht Jahren,

Young'l, 16 bis 10 Uhr.

Foto: aktuell


– Anzeige –

Tschetscheniens

vergessene Kinder

Mölln (ik) – Am Donnerstag, 6.

März, um 19.30 Uhr liest die Journalistin

und Autorin Andrea Jeska

im Möllner Stadthauptmannshof

aus ihrem neuesten Buch »Tschetscheniens

vergessene Kinder«.

Darin porträtiert Jeska gemein-

Dienstag, 12. 3., Jahreshauptversammlung

in der Lohgerberei,

Lohgerbergang, Mölln, 19.30 Uhr,

anschließend Dia-Vortrag von

Thorsten Albat: Brutvogelkartie-

Nabu Mölln

Brunch

rung im Raum Langenlehsten.

Sonntag, 30. 3., Amphibienwanderung

in Grambek, Leitung:

Günther Teichmann, Stadtbücherei,

9 Uhr.

HINDENBURGSTRASSE

23879 MÖLLN

23. + 24. März (Ostern)

6. + 20. April

ab 10.30 Uhr. Das Erlebnis

für die ganze Familie!

Das Buffet mit der

großen Auswahl.

15,- €/Person

Kinderermäßigung

sam mit dem Fotografen Musa Sadulajew

ein nach dem offiziellen

Ende des Krieges in Schutt und

Asche liegendes Land. Sie berichtet

über die Kinder und deren

Traum von einer besseren Zukunft.

Mölln Marketing tagt

Mölln (ml) - Mölln Marketing

lädt zur Mitgliederversammlung

am Donnerstag, 6. März, 19 Uhr,

im Hotel Quellenhof. Auf der Ta-

gesordnung stehen unter anderem

die Themen Aktionsplan und

Aktivitäten 2008 sowie Vorstandswahlen.

Oldie-Nacht

Mölln (zrml) - Der Quellenhof lädt zur

Original-Oldie-Nacht am Sonnabend, 1. März, um 20.30 Uhr

mit Jessen & Melzer und Low Budget.

TEL. 0 45 42 / 85 42 - 0

www.quellenhof-moelln.de

RESTAURANT

Schnitzel in

allen Größen

allen Größen

Es ist wieder so weit:

Vom 3. bis 21. März

präsentieren wir Ihnen

eine riesige Auswahl

an Schnitzelvarianten

Mölln (ik) – Die Aumühler Künstlerin

Anja Witt zeigt vom 9. März

bis 13. April im Herrenhaus des

Stadthauptmannshofes farbenkräftige

abstrakte Arbeiten in

Kunstausstellung

Kuchen und Torten

aus eigener Herstellung,

Frühstück, Eisspezialitäten,

durchgehend herzhafte Gerichte

Radeberger, Duckstein, Paulaner Hefe vom Fass

23879 Mölln, Am Markt 3

Telefon 0 45 42/8 65 69

tägl.: 9.00 - 23.00 Uhr geöffnet

Acryl auf Leinwand. Inspiriert von

den Prozessen im Ozean entwickelte

die Diplom-Ozeanographin

eigene Bilderwelten voller

Bewegung.

CHRISTIAN BROSSE

Geigenbaumeister

Moderne und historische Streichinstrumente

Leihgeigen zu fairen Preisen

Bogen · Saiten · alles Zubehör

Möllner Straße 16 · 23881 Borstorf · 0 45 43 / 72 71

Großes

Schnitzelbuffet

am 21. März,

19.00 Uhr

Schwein, Pute, Lamm

oder Kalb

mit Beilagen

Alles ist dabei

13.90 €/Person

Anmeldung erbeten

3 | 08 | AKTUELL 7


8 AKTUELL | 3 | 08

Mitteilungen der

STADT MÖLLN

Herausgeber: Der Bürgermeister

Liebe Möllnerinnen, liebe Möllner,

liebe Bürgerinnen und Bürger des Amtes Breitenfelde,

wenn Sie dieses Heft lesen, ist es nicht mehr weit bis zum Frühlingsanfang – wobei mir bereits beim Schreiben

dieser Zeilen aufgrund des guten Wetters so ist, als hätten wir den Frühling schon erreicht. Aus der Sicht eines

Bürgermeisters hat solch Wetter seine guten Seiten, denn wir sparen viel Geld beim nicht erforderlichen Winterdienst.

Letztendlich kommt dieser milde Winter auch Ihnen zugute, denn nicht verursachte Kosten machen sich

bei der nächsten Gebührenkalkulation positiv bemerkbar.

Unsere Region (Ämter Breitenfelde, Sandesneben/Nusse, Lauenburgische Seen, Berkenthien sowie die Städte

Mölln und Ratzeburg) bewirbt sich als für das Förderprogramm ELER (Europäischen Landwirtschaftsfonds für

die Entwicklung des ländlichen Raumes). Das Land Schleswig-Holstein fordert zur Umsetzung dieses europäischen

Förderprogramms die Bildung so genannter AktivRegionen. Bereits am 9./10.3.2007 haben wir den Prozess

mit einem Auftakt-Workshop in Damp begonnen. An dieser Veranstaltung waren neben den Personen aus

Kommunalpolitik und Verwaltung vor allem Vertreter der Wirtschaft, aus Vereinen und Verbänden sowie interessierte

Bürgerinnen und Bürger beteiligt. Alle waren sich am Ende des Workshops einig, dass unsere Region vielfältige

Potenziale hat, die gemeinsam weiterentwickelt werden müssen. Es gibt aus der Sicht der Beteiligten zur

Bewerbung als AktivRegion keine Alternativen, vor allem unter dem Gesichtspunkt, dass zukünftig europäische

Fördergelder nur noch in diese organisierten Regionen fließen werden.

Nun ist fast ein Jahr intensiv an der Entwicklung unserer Aktiv-Region gearbeitet worden. Zu der Antragstellung

muss eine Integrierte Entwicklungsstrategie vorgelegt werden. Die Leitideen dieser Strategie sollen in einer öffentlichen

Veranstaltung vorgestellt und diskutiert werden. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, die Vertreter

der Vereine und Verbände und die Vertreter der Wirtschaft sind zum 4.3.2008 um 19.00 Uhr in Siemers

Gasthof in Breitenfelde eingeladen.

Die Aktiv-Region muss »rechtsfähig« gesteuert werden. Um dieses europäische Kriterium zu erfüllen, wollen wir

am 12.3.2008 einen eingetragenen Verein gründen, in dem die öffentlichen sowie Wirtschafts- und Sozial-Partner

gemeinsam engagiert sind. Insgesamt sicherlich ein kompliziertes Verfahren – wir haben aber als Region letztlich

keine andere Möglichkeit, wenn wir in der Förderperiode 2009 – 2013 Fördergelder beantragen wollen. Aufgrund

unserer Potenziale glaube ich fest an eine erfolgreiche Zeit als Aktiv-Region im ELER-Zeitraum.

Ich wünsche Ihnen einen wunderschönen Frühlingsanfang

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Sitzungen der städtischen Gremien

Ein so genannter Sitzungskalender

blockiert für die Beteiligten

die Termine, die nach einer Jahresplanung

für die Durchführung

von Sitzungen vorgesehen sind.

Dieses schließt Änderungen, die

sich durch aktuelle Ereignisse ergeben,

nicht aus.

Es wird daher empfohlen, sollte

der Besuch einer Sitzung beabsichtigt

sein, sich rechtzeitig vorher

zu erkundigen, ob die Sitzung

auch stattfindet.

Dafür kann der Aushangkasten

vor dem Stadthaus oder der

Internetauftritt der Stadt unter

www-moelln.de, dort bei »Stadtverwaltung

– Sitzungstermine« genutzt

werden.

Ca. eine Woche vor den Sitzungsterminen

werden der Sitzungsort,

der Tag und die Uhrzeit sowie die

Tagesordnung veröffentlicht.

Die nächsten Sitzungen sind vorgesehen

für

– den Hauptausschuss

am 4. März,

– den Sozial- und Sportausschuss

am 10. März,

– den Forst- und Grünfläche-

ausschuss am 17. März,

– den Tourismus- und Kulturaus-

schuss am 18. März,

– den Bauausschuss

am 20. März und

– den Jugend- und Schulaus-

schuss am 31. März 2008.

Die Stadtvertretung wird in ihrer

derzeitigen Besetzung voraussichtlich

letztmalig am 17. April

2008 tagen. Die am 1. April 2003

begonnene Wahlzeit läuft am 31.

Mai 2008 aus. Der Kommunalwahl

am 25. Mai 2008 wird sich

die kostituierende Sitzung der

Stadtvertretung am 19.06.2008

anschließen.

Telefonliste

Polizei 110

Inspektion / Kriminalpolizei

04541 / 809–0

Wasserschutzpolizei 04541 / 809–190

Feuerwehr/Rettungsleitstelle 112

Feuerwache Mölln 04542 / 61 14

Krankentransport

Notfall 112

DRK-Krankenhaus Ratzeburg

04541 / 884–0

– ohne Gewähr –

Notdienste

APOTHEKEN-NOTDIENST

März

1. (R7), 2. (R1), 3. (R2), 4. (M3),

5. (M4), 6. (M6), 7. (M7), 8. (M1),

9. (M2), 10. (R3), 11. (R5), 12. (R6),

13. (R7), 14. (R1), 15. (R2), 16. (M3),

17. (M4), 18. (M6), 19. (M7), 20. (M1),

21. (M2), 22. (R3), 23. (R5), 24. (R6),

25. (R7), 26. (R1), 27. (R2), 28. (M3),

29. (M4), 30. (M6), 31. (M7)

Apotheken in Mölln

M1: Einhorn-Apotheke, Haupt-

straße 98, Tel. 04542 - 24 90

M2: Stadt-Apotheke, Am Bauhof 2,

Tel. 04542 - 39 48

M3: Hubertus-Apotheke, Hauptstraße

54, Tel. 04542 - 28 59

M4: Löwen-Apotheke, Haupt-

straße 47, Tel. 04542 - 25 91

M6: WaldStadt Apotheke,

Kolberger Straße 3,

Tel. 04542 - 8 93 33

M7: Till-Apotheke, Wasserkrüger

Weg 127 a, Tel. 04542 - 8 31 56

Apotheken in Ratzeburg

R1: Apotheke St. Georg, Bahnhofsallee

37, Tel. 04541 - 89 16 71

R2: Dom-Apotheke, Domstraße 5,

Tel. 04541 - 33 15

R3: Insel-Apotheke, Am Markt 8,

Tel. 04541 - 67 78

R5: Markt-Apotheke, Rathausstraße

1, Tel. 04541 - 42 17

R6: Stadt-Apotheke, Töpferstraße

10, Tel. 04541 - 32 85

R7: Vorstadt-Apotheke, Schweriner

Straße 51, Tel. 04541 - 89 88 51

ÄRZTLICHER NOTDIENST

Notfallpraxis am DRK-Krankenhaus

Ratzeburg, Röpersberg 2

Öffnungsz.: Mo., Di., Do. 19-21 Uhr,

Mi. + Fr. 17-21 Uhr,

Sa., So., feiertags 10-12 + 17-21 Uhr

sowie

Kinderärztlicher Notdienst

Sa., So., feiertags

10-12 Uhr + 16-18 Uhr

Tel. 01805 - 11 92 92

Chirurgische Notfallpraxis

in der DRK-Praxisklinik Mölln

Wasserkrüger Weg 7

Montag bis Freitag 8 -18 Uhr

Tel. 04542 - 808-136

AUGENÄRZTLICHER NOTDIENST

am Wochenende, Tel. 04152 - 179-0


Landesentwicklungsplan

Beteiligung für alle!

Siedlungsentwicklung – Wo, wann und wie viel ?

Die Landesregierung Schleswig-

Holstein hat den Entwurf eines

Landesentwicklungsplans (LEP)

vorgelegt, der den Landesraumordnungsplan

(LROP) von 1998

ersetzen soll. Das hört sich zunächst

nach ziemlich trockener

Materie aus dem fernen Kiel an,

aber es betrifft jede Gemeinde vor

Ort.

Denn mit dem LEP macht das

Land zum Teil sehr konkrete Vorgaben

für die räumliche Entwicklung

bis zum Jahr 2025, die für die

Städte und Gemeinden bindend

sind.

Vor dem Hintergrund bestenfalls

stagnierender Einwohnerzahlen

–auch im Herzogtum Lauenburg-

und einer fortschreitenden Alterung

der Bevölkerung prognostiziert

der LEP für den Zeitrum bis

2025 eine Halbierung des Wohnungsneubaubedarfs.

Gleichzeitig soll die Siedlungsentwicklung

vorrangig in den zentralen

Orten stattfinden, in denen

Die Stadtbücherei Mölln ist in diesem Jahr

wieder Austragungsort der Landschaftsentscheidung

des Plattdeutschen Vorlesewettbewerbes.

Am Montag, den 10. März, um

15.30 Uhr finden sich die Schulsieger der

3.-4. Klassen mit ihren Familien zum Wettbewerb

ein.

Am Sonnabend, den 15. März, findet in der

Stadtbücherei das alljährliche Osterbasteln

Schulen, Geschäfte, kulturelle

Einrichtungen, Sportstätten, Verwaltungen

usw. vorhanden und

kurze Wege möglich sind. Die so

genannten nicht-zentralen Orte,

also die meisten der kleinen Gemeinden,

sollen sich im Rahmen

des örtlichen Bedarfs und entsprechend

festgelegter Obergrenzen

entwickeln.

Was bedeutet das für die Stadt

Mölln und die Gemeinden des

Amtes Breitenfelde?

In den Gemeinden des Amtes

Breitenfelde können bis 2025 bis

zu 8% neue Wohnungen gebaut

werden, bezogen auf den Bestand

2006. Schretstaken und Talkau liegen

gerade noch im »Ordnungsraum«

der Metropole Hamburg

und haben daher eine höhere

Obergrenze von 13%.

Von Interesse ist die Chance, dass

Stadt und Umland auf Grundlage

gemeinsam getragener Konzepte

von den starren Grenzen für die

Stadtbücherei Mölln

Gemeinden abweichen können,

soweit der Bedarf vor Ort dies erfordert.

Bis jetzt ist alles ein Entwurf, die

Regelungen zur Wohnungsbauentwicklung

ebenso wie alle anderen

Inhalte des LEP. Und deshalb

sind auch Sie gefordert: im Gegensatz

zu vielen anderen Planungen

des Landes kann jeder Bürger direkt

seine Meinung äußern, und

das erstmals über das Internet.

Unter www.lep-online.schleswigholstein.de

können Sie den LEP in

Karte und Text von zu Hause aus

anschauen und Stellung nehmen.

Viele Stellungnahmen wären eine

Unterstützung für dieses innovative

Beteiligungsverfahren.

Aber keine Sorge bei den Computer-Muffeln:

der Plan liegt in der

Kreisverwaltung in Ratzeburg

(Fachdienst Regionalentwicklung

und Verkehrsinfrastruktur) in Papierform

zur Einsicht- und ggf. zur

Stellungnahme aus.

statt. Die Veranstaltung beginnt um 10.00

Uhr mit einer Lesung und endet um 12.00

Uhr. Anmeldungen werden ab dem 1. März

entgegengenommen; die Teilnehmerzahl ist

begrenzt.

Das Basteln ist für Kinder von 6–10 Jahren geeignet

und wird kostenlos angeboten.

Die Bücherei ist am Ostersonnabend, den 22.

März, geschlossen.

Wichtige

Rufnummern

Telefonliste

(0 45 42)

SCHULSEKRETARIATE

Förderschule Astrid-Lindgren 83 55 99

Grundschule Tanneck 61 01

Grundschule Till-Eulenspiegel 83 62 25

Hauptschule Schäferkamp 83 61 55

Realschule A.-Paul-Weber 83 56 67

Gymnasium Marion-Dönhoff 83 88 0

Steinfeldschule 33 17

Berufliche Schulen 85 79 0

Bundeswehrverwaltungsschule III 8 53 0

KINDERTAGESSTÄTTEN

Till-Eulenspiegel, Lindenweg 1 A 80 32 57

Großer Eschenhorst, Nr. 12 12 66

Martin-Luther, Königsberger Str. 30 83 63 02

Polleyn, Jochim-Polleyn-Platz 8 84 11

Schneiderschere, Königsberger Str. 10 85 87 0

Funkelstein, Massower Straße 37 54

Spatzennest, Otto-Garber-Weg 4 84 35 17

Wunderland, Hempschört 34 8 31 06

AWO Spielkreise, Wasserkrüger Weg 14 84 15 91

Agentur für Arbeit 84 54 0

Amtsgericht 85 94 0

Arbeitsgemeinschaft für Beschäftigung

und Grundsicherung (ARGE) 8 55 0

Bahn DB / HVV-Agentur 25 92

Bücherei 83 64 36

Feuerwehr 61 14

Friedhofsverwaltung 8 56 88-12

Jugendcafe Young'l 83 98 88

Jugendzentrum Takt-Los! 82 24 51

KIBIS 82 28 22

Kurverwaltung/Kurmittelhaus 70 90 u. 70 99

Museum 83 54 62

Polizei 8 09 90

Stadtverwaltung 803 0

Stadtwerke Kundenzentrum 8009 103

Stiftung Herzogtum Lauenburg 8 70 00

Technischer Überwachungsverein 10 04


Öffnungszeiten

der Bürgerservicebüros

Mölln und Breitenfelde

Wochentag Büro Breitenfelde Büro Mölln

Montag 08.30 – 12.00 Uhr 08.30 – 12.00 Uhr

Dienstag 15.00 – 18.30 Uhr 08.30 – 12.00 Uhr

Mittwoch 08.30 – 12.00 Uhr 08.30 – 12.00 Uhr

Donnerstag 08.30 – 12.00 Uhr 08.30 – 12.00 Uhr

15.00 – 18.00 Uhr

Freitag 8.30 – 12.00 Uhr 08.30 – 12.00 Uhr

Sonnabend Keine Öffnungszeit Jeden 1. Sonnabend im

Monat von 10.00 – 12.00 Uhr

Nächster Termin 1. März 2008

Die telefonische Erreichbarkeit:

Bürgerservicebüro Breitenfelde, Borstorfer Straße 1, Breitenfelde

Frau Maloch 04542–8001-31

Frau Zimmermann 04542–8001-34

Bürgerservicebüro Mölln, Wasserkrüger Weg 14, Mölln

Frau Lange 04542–803-337 Leiterin der Bürgerservicebüros

Frau Mohr 04542–803-335

Frau Schiffer 04542–803-336

HINWEIS:

Die beiden Dienststellen können unabhängig vom Wohnort von den Einwohnerinnen

und Einwohnern der Stadt Mölln und des Amtes Breitenfelde genutzt werden.

Das Baby ist da, die Freude ist riesig

– und nichts geht mehr.

Junge Mütter werden heute meist

nach wenigen Tagen aus der Klinik

entlassen. Zu Hause beginnt –

trotz aller Freude über das Neugeborene

– der ganz normale

Wahnsinn einer Wochenbett-Familie:

Das Baby schreit, niemand

kauft ein, das Geschwisterkind ist

eifersüchtig und der besorgte Vater

bekommt keinen Urlaub. Gut,

wenn Familie, Nachbarn oder

Freunde in den ersten Wochen unterstützen

können. Aber immer

öfter sind Eltern, Geschwister und

Bekannte über das ganze Land

verstreut und die jungen Familien

stehen alleine da.

»wellcome« ist Hilfe von Anfang

an: Familien, die sich für die erste

Zeit nach der Geburt Unterstützung

wünschen oder die besondere

Belastungen haben, wie beispielsweise

alleinerziehende Mütter

oder Mütter mit Mehrlingsgeburten,

erhalten diese durch ehrenamtliche

Mitarbeiterinnen.

Wie ein guter Engel kommt die

10 AKTUELL | 3 | 08

Zur Wahrnehmung der Interessen

der Einwohnerinnen und

Einwohner nach Vollendung

des 60. Lebensjahres der Stadt

Mölln hat die Stadtvertretung

schon vor Jahren die Möglichkeit

für die Wahl eines Seniorenbeirats

geschaffen.

Unter dem Vorsitz von aktuell

Herrn Helmut Schmidt tagen

insgesamt 9 Mitglieder öffentlich

in regelmäßigen Abständen.

Die Ergebnisse aus den Sitzungen

fließen dann in die Arbeit

Sprechstunden

der Bürgervorsteherin

Sollten Sie ein Anliegen haben

und möchten Sie dieses direkt

der Bürgervorsteherin der Stadt

Mölln, Frau Lieselotte Nagel,

vortragen, so können Sie hierfür

als nächsten Termin Donnerstag,

den 20. März 2008

nutzen.

Frau Nagel führt dann von

17.00 bis 18.00 Uhr im I. OG

Seniorenbeirat

»Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne...«

ehrenamtliche wellcome-Mitarbeiterin

der Familie zu Hilfe. Sie

wacht über dem Schlaf des Babys,

während die Mutter ausgiebig

duscht, sie bringt das Geschwisterkind

zum Kindergarten, begleitet

die Zwillingsmutter zum Kinderarzt…

Während der ersten Wochen und

Monate nach der Geburt besucht

die Ehrenamtliche die jungen

Mütter etwa zwei bis dreimal in

der Woche und unterstützt bei

der:

• Betreuung des Neugeborenen

• Geschwisterbetreuung

• Erledigung kleiner Einkäufe und

Arbeiten im Haushalt

Für diese Hilfe wird eine Gebühr

von 4 Euro pro Stunde berechnet.

Wer mehr bezahlen möchte, kann

wellcome durch eine Spende unterstützen.

Wer weniger oder

nichts bezahlen kann, bekommt

die Hilfe trotzdem, da am Geld

die Hilfe nicht scheitern darf.

»wellcome will einen Beitrag leisten

zu einer Gesellschaft, in der

Kinder willkommen sind. Dazu

gehört auch, Verantwortung zu

übernehmen und dort zu helfen,

wo keine Hilfe ist«, so Rose Volz-

Schmidt, die 2002 wellcome gegründet

hat. Sie ist Mutter von drei

(inzwischen erwachsenen) Kindern

und Leiterin zweier evangelischer

Familienbildungsstätten in

Hamburg.

Im Dezember 2007 hat Bundeskanzlerin

Angela Merkel die bundesweite

Schirmherrschaft für

wellcome übernommen.

wellcome arbeitet eng mit Hebammen,

Geburtskliniken, Ärzten

und anderen sozialen Angeboten

für Familien zusammen. Die Idee

dahinter gibt ein afrikanisches

der städtischen Gremien und

der Stadtverwaltung ein.

Die nächste Sitzung ist am 17.

März 2008 um 10.00 Uhr im

Stadthaus geplant. Die Tagesordnung

ist rechtzeitig vorher

im Aushangkasten vor dem

Stadthaus einsehbar.

Weitere Informationen zur Arbeit

des Seniorenbeirats enthalten

die Internetseiten der

Stadt Mölln www.moelln.de,

dort über »Stadtverwaltung«

und »was erledige ich wo?«

des Stadthauses, Raum 109,

Wasserkrüger Weg 16, ihre

Sprechstunde für Rat- und Hilfesuchende

in kommunalen

Angelegenheiten durch.

Anmeldungen bitte bei Frau

Bruhns, Tel. 803154 oder bei

Frau Spuler, Tel. 803152.

Hier erfahren Sie auch, wenn es

zu Terminänderungen kommt.

Sprichwort wider: »Man braucht

ein ganzes Dorf, um ein Kind groß

zu ziehen«. So ist wellcome eine

Form moderner Nachbarschaftshilfe,

die Fachlichkeit und ehrenamtliches

Engagement verbindet.

Im Herzogtum Lauenburg sind

wellcome-Teams eingebunden in

Familien-Bildungsstätten.

Die Ansprechpartnerin im Nordkreis

ist Marion Behrens, Mitarbeiterin

der Evangelischen Familienbildungsstätte

in Ratzeburg,

Telefon 045 41 / 52 62.

Wer wellcome durch ehrenamtliche

Mitarbeit oder durch Spenden

unterstützen möchte oder als Familie

Hilfe benötigt, kann sich

gern an Frau Behrens wenden. Insbesondere

für den Bereich Mölln

und Umland werden noch dringend

Ehrenamtliche gesucht.

Weitere Informationen erhalten

Sie auch bei Edelgard Jenner, der

Gleichstellungsbeauftragten der

Stadt Mölln und des Amtes Breitenfelde,

Tel. 045 42 / 803 149.

wellcome – gut ankommen von

Anfang an!


Rückblick auf die

Ehrenamtsmesse

Die Ehrenamtsmesse 2008 für den

Kreis Herzogtum Lauenburg am 03.

Februar 2008 im Marion-Dönhoff-Gymnasium

in Mölln war

die zweite Messe zum Ehrenamt

für den gesamten Kreis. Sie war

Vorbild und zugleich Teil von insgesamt

15 Großveranstaltungen

zum Ehrenamt in ganz Schleswig-

Holstein, den EhrenamtsMessen

Schleswig-Holstein 2008. Wie die

Veranstaltungen in den anderen

Regionen, so war auch die Möll-

Der Bauausschuss der Stadt Mölln hat sich in

den vergangenen Monaten intensiv mit dem

Hol- und Bringverkehr auf dem Schulberg

auseinandergesetzt.

In diesem Zusammenhang ist eine neue Verkehrsführung

für den Sechseichener Weg

und den Schäferkamp beschlossen worden

(Foto). Die Zu- und Abfahrt zur Nordseite des

Schulbergs erfolgt zukünftig über den Sechseichener

Weg ab Waidmannsplatz und den

Schäferkamp. Die Kreuzung Schäferkamp

Sechseichener Weg wird gesperrt, so dass der

südliche Teil des Sechseichener Weges dann

nur noch über die Einmündung ca. 100 Meter

südlich des Waidmannsplatzes zu erreichen

ist.

Auf diesem Weg können die Eltern den neuen

Haltebereich am Sechseichener Weg erreichen,

der direkt am Fußweg in Richtung

Schulberg liegt. Über diesen Weg, der im

Sommer 2007 neu gepflastert und erstmals

ner Ehrenamtsmesse ein großer Erfolg.

Das Programm umfasste

1. die Eröffnung mit Grußworten

von Kreispräsident Füllner und

Schirmherr Bürgermeister Engelmann;

2. den Markt des Ehrenamtes: 66

Vereine und Stiftungen zeigten die

Vielfalt des Ehrenamtes im Kreis;

3. eine Podiumsdiskussion zum

Thema »Vom Teilnehmer zum

Teamer« durch den Kreisjugendring

Herzogtum Lauenburg;

4. fünf Vorträge, in denen die Arbeit

Ehrenamtlicher und ihrer Organisationen

präsentiert und

Möglichkeiten für ehrenamtliches

Engagement erläutert wurden;

5. unterhaltsame Beiträge von

der Seniorengruppe »Lange aktiv

bleiben« über das Akkordeonorchester

»Da Capo« bis zum

Volkshochschulkurs der VHS

Mölln »Der eigenen Stimme auf

der Spur«.

6. Für Speisen und Getränke

sorgten das Deutsche Rote Kreuz

sowie der Service-Club »Ladies-

Circle 47«.

Die Ehrenamtsmesse traf auf große

Resonanz. Rund 800 Besucher

und eine umfangreiche Berichterstattung

in den Medien dokumentieren:

Neue Verkehrsführung

Sechseichener Weg/Schäferkamp

Die gesteckten Ziele der Ehrenamtsmesse

2008 wurden erreicht

und teilweise übertroffen:

• die Vereine und ihre Leistungen

in ihrer Vielfalt öffentlich bekannter

zu machen;

• Bürgerinnen und Bürger anzuregen,

selbst ehrenamtlich aktiv zu

werden;

• den Austausch und die Zusammenarbeit

zwischen den Ehrenamtlern

zu fördern.

Die Stadt Mölln wertet dies als Ansporn

für die weitere Arbeit zur

Förderung des Ehrenamtes in der

Region. Allen, die diesen Erfolg

möglich gemacht haben, wird

nochmals ganz herzlich gedankt!

mit Beleuchtung ausgestattet wurde, können

die Schüler den Schulberg unabhängig vom

Fahrverkehr erreichen.

Die meisten Schüler kommen – erfreulicherweise

– zu Fuß, mit dem Rad oder dem Bus

zur Schule. Aus verschiedenen Gründen wird

aber auch eine beachtliche Zahl von Schülern

mit dem Auto gebracht. Dieser Hol- und

Bringverkehr hat aus Sicherheitsgründen direkt

vor den Schulen nichts zu suchen, und

deshalb schafft die Stadt Mölln mit dem Haltebereich

im Sechseichener Weg und dem

Fußweg zum Schulberg eine bequeme und sichere

Alternative. Alle Eltern, die ihre Kinder

zur Schule fahren oder von dort abholen, werden

darum gebeten, diese neue Möglichkeit

zu nutzen.

Die neue Verkehrsführung und der Haltebereich

ist seit Montag, dem 18.02.2008

durch den städtischen Baubetriebshof eingerichtet

worden.

3 | 08 | AKTUELL 11


Sommerzeit

– Anzeigen –

MODEHAUS

(ml) – Vergessen

Sie's nicht: In

der Nacht zu Sonntag,

30. März, werden

die Uhren um zwei eine

Stunde vorgestellt auf

drei Uhr, denn dann

beginnt die Sommerzeit.

hauptstraße 93 · mölln

04542. 85 05 77

mo - fr 10.00 - 18.00

sa 10.00 -14.00

An- und Verkauf

GERRY WEBER

(zrml) - Patienten im Kreis Herzogtum Lauenburg haben

künftig noch bessere Möglichkeiten, ein geeignetes

Krankenhaus zu finden. Der neue Krankenhaus-

Navigator der AOK steht ab sofort im Internet unter

www.krankenhaus-navigator.de bereit.

Auf Basis der neuen Qualitätsberichte der Krankenhäuser

wurde der AOK-Krankenhaus-Navigator inhaltlich

wesentlich erweitert und noch verständlicher

sowie benutzerfreundlicher gestaltet. Deshalb ist

keinerlei medizinisches Fachwissen erforderlich,

um sich im neuen

Neuer

Krankenhaus-

Navigator

Online-Angebot der

Gesundheitskasse zu-

recht zu finden. Es

bestehen insgesamt

drei Möglichkeiten

bei der Kliniksuche:

Über eine visualisierte

menschliche Figur

können medizinische Themen gewählt werden, zum

Beispiel Herz/Gefäße, Magen/Darm, Haut oder Wirbelsäule.

Außerdem ermöglicht eine Stichwortsuche

die gezielte Recherche nach einzelnen Krankheitsbildern.

Für zusätzliche detaillierte Informationen zum

Krankenhaus kann man sich die Qualitätsberichte

anzeigen lassen.

Über den neuen AOK-Krankenhausnavigator können

Versicherte künftig auch die Ergebnisqualität von

Krankenhausbehandlungen vergleichen, indem sie

den Link zum Fachportal www.AOK-Klinik-Konsil.de

nutzen.

Als Ihr regionaler

Entsorger ganz groß:

DAMM.

Containerservice • Entsorgung aller Haus- und

Gewerbeabfälle • Recycling-Baustoffe • Abfallmanagement

• Abbruch und Asbest-Rückbau

www.dammcontainer.de

Willi Damm GmbH & Co. KG

Vor dem Bockholt

23883 Grambek

04542- 800 888

Info & Bestellung


– Anzeige –

Top 100 Optiker

in Mölln

Kürzlich zeichnete Moderatorin

Birgit Schrowange als Schirmherrin

die Gewinner des TOP 100 Optiker

2008 Wettbewerbs aus und

überreichte anlässlich der feierlichen

Gala-Veranstaltung auf dem

Petersberg in Königswinter die Urkunden

an die strahlenden Preisträger.

Zu den TOP 100 der inhabergeführten,

mittelständischen Augenoptiker

in Deutschland zu gehören,

ist eine große Auszeichnung.

Und aus Mölln gehört auch

ein Augenoptiker dazu: Geertz

Optik in der Hauptstraße am

ZOB.

Frühlings-

Deko

eingetroffen!

Wohn

BARBARA B.

Stil

Öffnungszeiten:

Mo.-Fr. 10.00-13.00

14.00-18.00

Sa. 10.00-13.00

☎ 04542 / 83 66 75

Marktstraße 3 · Mölln

Topaktuell für jeden Typ

women and manswear

rosner

zagora

Garcia

Kenny’s

CHEVY

Mode

fürSie

und Ihn

Matthias Geertz ist sehr stolz auf

die Auszeichnung, denn viele Unternehmen

in Deutschland haben

sich beworben und die Geertz Optik

hat es geschafft. Die unabhängige

Jury aus Wissenschaft und

Marketing, repräsentiert durch die

Fachhochschule Gelsenkirchen

und das BGW Institut für innovative

Marktforschung in Essen, ermittelte

aus vielen Wettbewerbsteilnehmern

die TOP 100 Optiker

2008.

Diese zeichnen sich durch besondere

Kunden- und Verbraucher-

Orientierung, Service-Bereitschaft

und persönliche Ansprache und

Hinwendung aus, die gerade ein

inhabergeführtes, mittelständisches

Unternehmen bietet.

In fünf Kategorien wurden die Bewertungen

vorgenommen: Kundenorientierung,Kundeninformation

und Verkaufsförderung,

Marktorientierung Unternehmensführung(Mitarbeiterorientierung)

und Ladengestaltung.

Und in allen Bereichen mussten

überdurchschnittliche Leistungen

erbracht werden, um unter die

TOP 100 Optiker zu gelangen.

Garcia

Wrangler

Alberto

Cross

Hom Wäsche

Wallstr. 6 · Mölln · Tel. 04542 / 8 68 70

Foto: aktuell

Matthias und Claudia Geertz mit der Schirmherrin Birgit

Schrowange anlässlich der Preisverleihung. In der Auszeichnung

sieht die Geertz Optik mit Matthias Geertz und dem gesamten

Team selbstverständlich auch eine Verpflichtung, den

hohen Standard, den die Wahl zum Top 100 Optiker 2008 zu

Grunde gelegt hat, aufrechtzuerhalten und sogar noch weiter

auszubauen.

3 | 08 | AKTUELL 13


Wohnstil

– Anzeigen –

Hauptstraße 62 · 23879 Mölln

Tel. 0 45 42 - 28 11

14 AKTUELL | 3 | 08

bis 15.3.08

Optiker

50% Rabatt auf

die unverbindliche

Preisempfehlung

des Herstellers!

Am 15. Februar war es so weit. Die

erste Kundin Sabine Thorhauer,

freut sich mit Barbara Becker über

die Neueröffnung vom Wohnstil

in der Marktstraße!

Foto: Sabine Riege

Wasserkrüger Weg 22

23879 Mölln

Telefon 0 45 42/8 95 50

Versöök dat mal

op Platt

Herrenbekleidung

Wöchentlich wechselnder

Mittagstisch 5,55 €

(Mo. - Fr. 12. 00 - 14. 30 )

mit 4 - 5 Gerichten zur Wahl und teilweise inkl. Suppe oder Dessert

tägl. à la carte, gutbürgerliche Küche, gemütl. Raucherraum

Öffnungszeiten: Mo. - Fr., 11. 30 - 14. 30 , 17. 30 - 23. 30 , Wochenende 11. 30 - 23. 30

Mölln I Hauptstraße 1 I Tel. 04542 / 85 48 83

Breitenfelde / Mölln (ml) - Wenn

Sie mal wieder Platt schnacken

möchten, dann sollten Sie sich

folgende Termine der Plattdeutschen

Gesprächskreise im Kreis

Herzogtum Lauenburg vormerken:

Breitenfelde: jeden letzten Mittwoch

im Monat um 19 Uhr in

»Siemers Gasthof«. Leitung: Klaus

Heitmann, Beauftragter für Niederdeutsch.

Mölln: jeden ersten Dienstag im

Monat um 19.30 Uhr im »Weißen

Ross«, Leitung: Curt Smid, Beauftragter

für Niederdeutsch.

Mölln: jeden Dienstag in der geraden

Woche von 16 bis 18 Uhr im

»Haus Seeblick«, Grambeker Weg

109. Leitung: Kurt Brauer, Verein

LAB.

tut Ihren

üßen gut!

23879 Mölln · Hauptstraße 90


Foto: Sabine Riege

Haar- und

Beauty-Studio

Hölscher

Der neue Prospekt ist da

– mit einem tollen

Preisausschreiben!

Machen Sie mit

und genießen

Sie den

Frühling

mit

Hauptstraße 57

Mölln

DamenHerren:Schuhe

TEIL- TEIL-

RÄUMUNGSVERKAUF

RÄUMUNGSVERKAUF

wg. Renovierung

Zum

20-Jährigen

wünschen wir

von Herzen

alles Gute!

Mölln · Innenstadt A N T I S T R E S S

Mitmachaktion auf

Karls Erlebnishof

Warnsdorf (zrml) – Karl's Erlebnis-Hof

an der Fuchsbergstraße 4

in Warnsdorf, Telefon 04502 –

88 84 32, lohnt immer einen

Besuch.

Aus dem Erlebniskalender

für 2008

März - der Frühlingsmonat

1.+2. Basteln für Ostern

Ostereier bemalen und basteln

15.+16. Ostergeschenke basteln

29.+30. Alles Käse!

Wie entsteht eigentlich Käse?

April - der Wettermonat

5.+6. Dr. Wetter

Wie entsteht Gewitter?

12.+13. Dr. Wetter

Wie bastelt man Windfahnen!

19.+20. Dr. Wetter

Wie wird Windstärke gemessen?

3 | 08 | AKTUELL 15


– Anzeigen –

16 AKTUELL | 3 | 08

– Anzeige –

Silber wohin das

Auge blickt – Löffel, Gabeln

oder ganze Besteckkästen, gesehen

in der Hauptstraße in

Mölln.

Galeria Mölln

Galeria Mölln

Galeria Mölln

Wir liefern den Service –

Sie zahlen nur die Teile*

Fahrrad-Reparaturen aller Art

und jedes Fabrikat

*Aktion vom 3. bis 15. März 2008

shop

0 45 42 / 82 76 46, Grambeker Weg 34, Mölln

GEERTZ GIBT

EIN GLAS AUS.

Geertz Optik ist ausgezeichnet zum TOP 100

Optiker und Sie bekommen das Geschenk.

JETZT MARKENFASSUNG

KAUFEN UND EIN BRILLENGLAS

IM WERT BIS 100 EURO

KOSTENLOS BEKOMMEN.

1

Brillenglas

kostenlos

im Paket

... immer in Ihrer Nähe

Bestellshop

Ursula Zimmermann

Mo.-Fr. 9-13 + 15-18 Uhr

Mittwoch 9-13 Uhr

Samstag 9-12 Uhr

Grambeker Weg 14 · Mölln

☎ 04542 / 83 87 00

Fotos: Sabine Riege

HAUPTSTRASSE 17 AM ZOB

23879 MÖLLN (LAUENBURG)

TELEFON: (04542) 4225

günstig kostenlos

Aktionswochen vom 01.03. bis zum 15.3.2008

Nicht mit anderen Sonderangeboten/

Aktionen kombinierbar.


– Anzeige –

Mölln (rg.) – Karaoke oder Fußball – diese Entscheidung

kann einem keiner abnehmen. Aber im

Entré, Königsberger Straße, Mölln. wird man allen

Vorstellungen eines schönen Nachmittags oder

Abends gerecht. In der gemütlichen Musikkneipe &

Sportsbar werden Karaoke-Abende veranstaltet,

Live-Musik geboten und für die Fußballfans der

Beamer oder der Fernseher im Raucherraum ange-

Karaoke oder Fußball?

schaltet, um die Live-Übertragungen der Bundes-

liga gemeinsam zu sehen. In der Bundesligazeit

freut sich Wirt Björn Bauer am Samstag bereits ab

15 und sonntags ab 17 Uhr auf seine Gäste.

Für die Knobel- oder Pokerabende (Gewinne gesponsert

von Möllner Firmen) finden sich die Gäste

immer gerne in der Waldstadt ein. DJ-Abende, eine

Tanzfläche im vorderen Bereich des Lokals, über

24.000 vorhandene Musikstücke und Wunschhits

machen den Abend zum Erlebnis. Aber nicht nur

Erwachsene profitieren vom Equipment, sondern

auch Kinder und Jugendliche. Geplant sind Kara-

oke-Partys für Kinder und Jugendliche (z. B. die

Neuheiten

Frühling 2008

JUWELIER

SEIT 1791

Inh. Marc Bergmann

nächste Geburtstagsfete – nur nach telefonischer

Anmeldung) sowie eine Kinderdisco. Selbstverständlich

bekommt man im Entré auch etwas gegen

den kleinen Hunger – Croques werden ganz

frisch zubereitet.

Björn Bauer freut sich darauf, Sie im Entré begrüßen

zu können – vielleicht schauen Sie ja am

5. April ab 18.30 herein: Um 20.30 Uhr startet

die Melodic Rock Gruppe The Gateway mit Live-

Musik! Eintritt ist frei!

WWW.THOMASSABO.COM

Mölln · Hauptstraße am ZOB · Tel. 04542 / 28 71

3 | 08 | AKTUELL 17

Fotos: Sabine Riege


– Anzeige –


– Anzeigen –

Demnächst

in der Hauptstraße

am ZOB – Mölln

Ihr Tiefkühlabholmarkt






Torten




ab 1,90 €

Eis 1l


1,- €




Fisch

Pizza











Backwaren

ab -,80 €







Gemüse

u.v.m.

Mölln Grambeker Weg 34 / neben KIK

18 AKTUELL | 3 | 08

Strahlende Gewinner ...

Fotos: Sabine Riege

Meike Engeland

Wasserkrüger Weg 89

23879 Mölln

Tel. 04542 / 83 63 72

... im Haar- und Beauty-Studio

Hölscher. Mit sagenhaften 96,5

cm Haarlänge gewann Annika

Siemers Haarpflegeprodukte im

Wert von 150,- € und konnte

sich gegen weitere 15 Teilnehmerinnen

an die Spitze setzen.

Aber echte Verlierer gab es nicht,

jeder erhielt einen schönen

Trostpreis.

Frühling

im Gänseblümchen!

Lassen Sie sich inspirieren mit der neuen

Serie »Tulipa« Tulpentraum ...

– Geschenkpapier, Gruß-Karten, Servietten der Fa. Grätz

– ausgefallene Passepartouts

– exklusive Floristik der Fa. acufactum

– feine Stickereien

– NEU: Porzellanserie »Tulipa«

– handbemalte Holzfiguren

– bezaubernde Geschenkideen

der Fa. Sia

Die schönsten

Gestaltungsmöglichkeiten

für ein dekoratives Frühjahr!

Individuelle Schmuckgestaltung

Reparaturen • Umarbeitungen • Anfertigungen

Goldschmiedemeisterin

Anja Jurkschat · Wasserkrüger Weg 74 a

23879 Mölln · Tel. 04542 - 83 59 48


– Anzeige –

Echt frostig ...

Mölln (rg.) – Seit Anfang Februar steht Frostland Mölln unter

neuer Leitung. Natascha Wiens hat sich gemeinsam mit einer

Freundin dem kalten Genuss angenommen und steht mit Rat

und Tat den Kunden zur Seite. Die Tiefkühl-Angebots-Palette

reicht von Torten, Pizza, Fisch über Eis, Backwaren und Gemüse

bis hin zu Geflügelprodukten. Der Einkauf für jedermann

(Familie, Single usw.) macht Spaß, denn hier stehen Beratung,

toller, persönlicher Service und die Kundenwünsche an erster

Stelle. Entgegen der immer wieder auftauchenden Meinung,

Frostland wäre ein Großhandel, der entsprechend die Ware nur

an Großabnehmer abgibt, freut sich Natascha Wiens über jeden

Kunden, der mit Einzelwünschen zu ihr kommt. »Hier versuche

ich, spezielle Wünsche zu erfüllen, rufe Kunden an, wenn die

Ware eingetroffen ist, oder weise auf Artikel im Tagesangebot

hin!«, so Wiens. Denn neben dem festen Sortiment gibt es im

Frostland auch Tagesangebote, die die Anschaffung einer Tiefkühltruhe

sinnvoll machen. Mit den Parkplätzen vor der Tür

(KIK Parkplatz) und speziellen Einkaufstaschen für Tiefkühlkost

(die bei Frostland erhältlich sind), wird die Kühlkette nur

minimal unterbrochen. Natascha Wiens freut sich darauf, Sie

im Grambeker Weg 34 zu begrüßen.

Fotos/Info: www.sperling-tischlerei.de

■ Einbauschränke

■ Ladeneinrichtungen

■ Büromöbel

■ Empfangstresen

■ Bad- und Küchenmöbel

■ Möbel für Kinder u.v.m.

MEISTERBETRIEB SEIT 1927 Möbel

nach Maß!

Mobil 0172 - 4 06 56 24

Feldstraße 1 · 21493 Schwarzenbek · # 0 4151- 66 25

Foto: Sabine Riege

Der LandesLandFrauenVerband

Schleswig-Holstein hat alle Ortsvereine

aufgerufen, bei der Landesgartenschau

in Schleswig mitzuwirken.

Nach vorgegebenen

Richtlinien soll eine selbst entworfene

und geschweißte Blume

angefertigt werden. Die Landes-

gartenschau stellt für diese

»Blüten« eine große Wiese zur

Verfügung. 150 Ortsvereine haben

sich bereits angemeldet. Die neun

Ortsvereine der LandFrauen aus

dem Herzogtum Lauenburg beteiligen

sich mit je einer Metallblume

an der landesweiten Aktion.

Die Kreisberufsschule in Mölln

stellte den LandFrauen ihre Werk-

Polstermöbel

Wir polstern Ihre Möbel, Autositze,

Wohnwagen- & Motorradsitze

• Markisenstoffe

& Planen

fürs Camping

Telefon 04542 /85 45 60 • Fax 04542/38 55

23879 Mölln • www.moebelzimmermann.de

Zimmermann

Aktion im März

Kiefernmöbel zu absoluten Knallerpreisen

Jetzt da!

Wieder da:

Kiefernmöbel II. Wahl

Breslauer Str. 17

Designmöbel auch II. Wahl

• Kiefernmöbel

• Polstergarnituren

• Matratzen

statt zur Verfügung. Walter Langhans,

ehemaliger Berufsschullehrer,

und Guido Prösch, derzeitiger

Leiter der Werkstatt, unterrichteten

im Schnelldurchlauf die

Handhabung der Schweißtechnik.

Nun war die Fantasie und

Kreativität der LandFrauen ge-

Metallblumen

Foto: Landfrauen

fragt. Aus Stäben, Ringen, Rechtecken,

Bögen und vielem mehr

entstanden ganz eigenwillige

Kunstwerke. Sogar die Lehrherren

waren begeistert von dem Eifer

und Geschick der LandFrauen.

Am 12. März wird die Kreisvorsitzende

Ingetraud Schmidt-Bohlens

die ganz individuellen Exponate

in Schleswig abliefern.

Kreative

Landfrauen...

Öffnungszeiten:

Di. - Fr. 9.00 - 12.30 und

15.00 - 18.00 Uhr

Sa. 10.00 - 16.00 Uhr

Montag Ruhetag

Hauptstraße 101

Öffnungszeiten:

Di. - Fr. 9.00 - 14.00 und

15.00 - 18.00 Uhr

Sa. 10.00 - 14.00 Uhr

Lieferung frei Haus in Mölln und Umgebung !


Frühlingsharmonie

Kleiner Wellnesstag – große Wirkung

Kosmetikbehandlung des Gesichts,

Wimpern färben, Maniküre inkl. Nagellack,

Pediküre inkl. Nagellack

komplett nur59.- €

Kristina deVries | H.-Langhans-Str. 6 | 23879 Mölln | Tel. 04542 / 90 62 93

Machen Sie Ihre Haut fit

für den Frühling!

Kosmetik-Behandlung

oderMassage ab20,- €

WELLNESS &BEAUTY-LOUNGE

Naturheilpraxis

Renate Jonischkies

Heilpraktikerin

Poststraße 4 · 22946 Trittau

Tel. u. Fax 04154/22 49

www.naturheilpraxis-trittau.de

20 AKTUELL | 3 | 08

Termine nach

telefonischer Vereinbarung

Wasserkrüger Weg 30

23879 Mölln

04542-82 64 64

Gehen Sie gesund

und schlank durchs

Jahr 2008.

Ich lade Sie ein

in meine Praxis

zu einer kostenlosen

individuellen Beratung

Foto: DLRG

DLRG Mölln ist zwölf Mal

Kreismeister

Mölln (zrml) - Die fast 3.000 Mitglieder starke DLRG im Kreis

Herzogtum Lauenburg führte im Februar ihre Kreismeisterschaften

im Möllner Hallenbad durch. Von den 75 Einzelschwimmern

und 24 Rettungsteams kam ein Drittel aus Mölln. Die schwimmenden

Lebensretter von acht bis 50 Jahren maßen sich im Dreikampf

aus Hindernis-, Flossenschwimmen und Puppenretten. In

dem siebenstündigen Wettkampf lagen die Möllner mit zwölf

von 21 Kreistiteln vorne.

Die Mölln Kreismeister sind Lars Weber (Altersklasse 10 Jahre)

und Ronja Tillwix (AK 12). Bei der AK 13/14 war Madita Ruser besonders

schnell. Neele Callsen Bruhn war in der AK 15/16 erfolgreich.

Julius Krüger siegte bei der AK 17/18, genauso wie seine

Schwester Janne und Jan Frederik Schlie in der offenen Altersklasse.

Der Mannschaftswettkampf am Nachmittag erbrachte fünf Möllner

Siege für die Mädchen in den Altersklassen bis 12, 13/14,

15/16 und offene Altersklasse sowie die Herren 17/18 Jahre.

Anfang Mai fahren die Sieger zum Landesentscheid nach Niebüll.

Janne Krüger taucht beim Hindernisschwimmen unter dem 70 Zentimeter

tiefen Hindernis hindurch.

Wallstraße 6 · 23879 Mölln · 04542 - 88 900


– Anzeige –

Renate Jonischkies.

Wer möchte das nicht? Oft reicht bereits das »Wohlfühlgewicht«.

Die Heilpraktikerin, Renate Jonischkies,

bietet hier Gewichtsreduktion durch einen individuellen

Ernährungsplan an, den sie mit dem

Patienten gemeinsam erstellt. Unterstützung erhält

der Patient durch Akupunktur und einer wöchentlichen

Injektion.

Die Ursachen des Übergewichtes liegen manchmal

zum Beispiel an einer Nahrungsmittelunverträglichkeit,

die durch Testung ermittelt werden kann.

Die biologische Medizin betrachtet den Menschen

Zahlen, bis der Arzt kommt?

(ml) - Stellen Sie sich vor, Sie fahren Auto

und erkennen die Schrift auf den Hinweisschildern

erst, wenn Sie daran vorbeifahren.

Die große 50 können Sie schon noch

lesen, aber wie heißt der nächste Ort?

Gleich am nächsten Morgen rufen Sie den

Augenarzt Ihres Vertrauens an. Sie sind

nicht privat versichert? So ein Pech aber

auch. Dann hat er eine lange Warteliste.

Endlich, mit Glück schon drei Monate später,

haben Sie Ihren Termin. Fast. Denn bevor

Ihnen der Herr Doktor die Hand schüttelt,

müssen Sie zahlen. Nicht nur die Praxisgebühr,

den Zehn-Euro-Schein hatten

Sie der Arzthelferin natürlich schon zusammen

mit der Versichertenkarte auf den

Tresen gelegt. Nein, die Dame möchte

noch mehr Geld. Sie können schlecht gucken?

Den Sehtest gibt's nur noch mit Brillenglasberatung

und das kostet 15 Euro,

bar auf die Hand. Dafür wissen Sie anschließend,

dass Kunststoffgläser leichter

sind und Bifokalgläser nicht so toll aussehen

wie Gleitsichtgläser.

Glosse von Christa Möller

Gesund und schlank

durch das Jahr 2008

Später beim Optiker fallen Sie dann aus allen Wolken: Erstens erfahren

Sie, dass der den Sehtest kostenlos gemacht hätte, er will ja schließlich

was verkaufen. Zweitens weiß er, dass Augenärzte in der benachbarten

Großstadt nur fünf Euro fürs Testen nehmen.

Fragt sich, was den Service

beim Augenarzt auf

dem Land so teuer

macht. Die weite Anreise

nehmen Sie ja selbst

auf sich, und die Untersuchung

dauert ja hier

wohl auch kaum länger.

Von der Rechtsabteilung

der Kassenärztlichen

Vereinigung in

Bad Segeberg war hierzu

bis Redaktionsschluss

keine Stellungnahme

eingegangen.

Derzeit liegen offenbar

zahlreiche Nachfragen

vor – wir warten gespannt.

ganzheitlich und die Ursachen

können vielfältig sein. Deshalb

ist der Wunsch nach einer

Gewichtsabnahme auch erst

einmal mit einem kostenlosen

unverbindlichen Gespräch in

der Praxis Renate Jonischkies

in Trittau, Poststraße 4, verbunden.

Anmelden können

Sie sich unter der Telefon Nr.

04154– 22 49.

Neu im Salon Lüdemann

In nur 1 Stunde

Haarverlängerung

Verdichtung

und Effekte

Hairlich

treu?

Jutta Niemeck

Sie finden mich

ab den

1. März 08 in

Schwarzenbek

Schwarzenbek

Lauenburger Str. 20

Tel. 0 41 51 - 63 28

Schnell - Einfach - Genial

Unsere Sparpreise z.B. für komplette Haarverlängerung

bis 25 cm Länge nur 299,- €, bis 40 cm nur 399,- €

Verdichtung ab 199,- €

Ausführliche

Wir führen auch Perücken.

Beratung

Top Auswahl zu günstigen Preisen. in unserem Salon

Trittau · Kirchenstraße 4 · Tel. 04 154 / 28 69

3 | 08 | AKTUELL 21


22 AKTUELL | 3 | 08

glücklicher

Leben

im Alter

Ambulante Krankenpflege

Bettina Bahr

staatl. examinierte Krankenschwester

Hauptstraße 112-114 | Mölln | Tel. 04542/82 95 73

Mobil: 0172/413 66 32 | 24 Stunden

– Anzeige –

DRK-Pflegedienst Mölln-Gudow

Wundmanagerin

im Team

(zrml) - Immer mehr Menschen leiden in Deutschland an

chronischen Wunden (derzeit vier Millionen). Darauf hat

sich der DRK-Pflegedienst Mölln-Gudow eingestellt. Seit

Anfang des Jahres hat Stationsleitung Marion Löbe eine

Wundmanagerin in ihrem Team. Angelika Wischnat, die

seit 2002 zum ambulanten Pflegedienst in Mölln gehört,

schloss Ende des vergangenen Jahres ihre Weiterbildung

in Kassel mit der Ausarbeitung eines Praktikumsberichtes

und einer Abschlussarbeit ab. Für ihre tägliche praktische

Arbeit am Patienten in Mölln und Umgebung heißt das:

Beurteilung von Wunden, moderne Wundbehandlung,

Schmerztherapie und Wunddokumentation.

Das Hauptproblem in der Versorgung ist oft das fehlende

Wissen über den aktuellen Stand moderner Prinzipien der

Wundbehandlung. Angelika Wischnat ist froh, dass die

Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzten weitestgehend

reibungslos verläuft. Und so zeigt sich immer

wieder, dass chronische Wunden bei konsequenter fachgerechter

Versorgung auch nach jahrelangem Leiden eine

Heilung oder zumindest eine deutliche Verbesserung erfahren.

Sehr zur Freude der Patienten.

���������

������

�����

���������������

�����������

������ ���

�� ������������� ������

��� ������� ��� ���


PflegePensionHausHubertus

„Wo man wohntist man zuHause“

Villenstraße 15

23879 Mölln

Tel. 04542 / 8 57 70

www.pflegepensionhaushubertus.de

Die gute Adresse in Mölln

Alten- und Pflegeheim

„PARKHOTEL“

mit professioneller Dementenbetreuung

23879 Mölln, Schützenhof 3

Tel. 0 45 42/82 16 18, Fax 82 16 20

Wir informieren und beraten Sie gerne.

Rufen Sie doch einfach an oder besuchen Sie uns

ganz unverbindlich. Wir freuen uns auf Sie.

Pastorin im DRK-Krankenhaus Mölln-Ratzeburg

Wenn die Seele

Hilfe erfährt

Mölln (zrml) - Für manche

Menschen können Worte der

Himmel auf Erden bedeuten.

Wenn sie Trost spenden und

helfen, Not zu lindern. Manche

sehnen sich nach Nähe,

um Kraft zu schöpfen.

Das gilt auch für einen Aufenthalt

im Krankenhaus. Die

pflegerische und ärztliche Versorgung

kann noch so optimal

sein, mitunter vermisst der Patient

einen Ansprechpartner,

der zuhören kann oder einfach

nur anwesend ist.

Mit der Pastorin Kerstin Engel-

Runge konnte das DRK-Krankenhaus

Mölln-Ratzeburg

jetzt eine Seelsorgerin zur Mitarbeit

gewinnen, auf die die

Patienten an fünf Tagen in der

Woche zurückgreifen können.

Sie hat eine halbe Planstelle,

deren Kosten sich das DRK-

Krankenhaus und der Evangelisch-LutherischeKirchenkreis

Herzogtum Lauenburg

teilen.

Zusätzlich engagiert sich die

Pastorin als Stiftsorgerin im

Augustinum in Mölln (seit

1998). Worin liegt der Unter-

schied in den beiden Einrichtungen?

»Hier im Krankenhaus

muss ich mich schneller

auf die Menschen einstellen«,

so Kerstin Engel-Runge,

»meistens kenne ich sie ja gar

nicht. In Mölln hingegen bin

ich mit den meisten Menschen

bestens vertraut.«

Als Krankenhaus-Seelsorgerin

hat die Pastorin schon nach

den ersten Tagen erfahren,

dass die Patienten meist kein

Problem mit dem Krankenhausaufenthalt

haben. Es sind

oft die Lebensumstände, die

sie bedrücken. Erhalten nur

gläubige Christen einen Gesprächstermin?

»Nein, überhaupt

nicht«, entgegnet Kerstin

Engel-Runge, »wir müssen

nicht einmal über Glauben

und Kirche sprechen.« Die

Thematik bestimme der Patient

allein.

Und woher schöpft sie selbst

die nötige Kraft? Kerstin Engel-Runge:

»Bei meinen

Freunden. Bei meiner Familie.

Und im konkreten Gebet.

Dort kann ich auch viel abgeben.«

Neue Gruppe:

Lebenserfahrung Krebs

Niemand muss mit einer Krebserkrankung allein zurecht kommen.

Deshalb bietet das DRK im Kreis Hzgt. Lauenburg seit vielen Jahren

Telefonkontakte, Einzelberatungen und Gesprächskreise für Betroffene

und ihre Angehörigen durch besonders ausgebildete ehrenamtliche

Mitarbeiter an.

Zusätzlich zu den bereits bestehenden Selbsthilfegruppen gibt es

nun eine neue Gruppe für Krebskranke. Sie trifft sich erstmals am

Donnerstag, 3. April, von 17 bis 19 Uhr in die KIBIS-Kontaktstelle

in Mölln, Wasserkrüger Weg 55.

Regelmäßige Treffen sind dort für den 1. und 3. Donnerstag im Monat

vorgesehen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Ziel ist es, in einem vertraulichen Rahmen Informationen über

Möglichkeiten der Krebserkrankung auszutauschen, sich gegenseitig

in der Zeit der Erkrankung bei Sorgen und Problemen zu unterstützen

und Selbstvertrauen und Lebensmut zu stärken.

Vorheriger telefonischer Kontakt und Einzelgespräche möglich

über Elke Seeliger, Tel. 04541 - 7395.

Weitere Infos auch über den Kreisverband des DRK,

Tel.04541 - 86 44 01

Verantwortung

teilen

Einzel- und Doppelzimmer

Geschützter Wohnbereich

Kurzzeitpflege

Wir geben Ihrem

pflegebedürftigen

Angehörigen ein

neues Zuhause.

Vereinbaren Sie unter Tel. 0 45 41/13-35 00 einen

Beratungstermin mit Rebeca Schmidt.

Haus Park Röpersberg

Röpersberg 45 . 23909 Ratzeburg

www.hprz.de . info@hprz.de

3 | 08 | AKTUELL 23


Die aktive Rettungshündin »Freya« (10)

nahm den Tag ziemlich locker – bekam sie

doch so viel Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten...

frauenbund... reichhaltig und mit

großer Variationsbreite präsentierten

sich die Vereine rund um

die ehrenamtliche Tätigkeit. So

vielfältig, wie die Vereine, so abwechslungsreich

auch die Aufgaben

innerhalb der verschiedenen

Organisationen.

So wird bei der DLRG nicht nur

Ihre Ihre

24 AKTUELL | 3 | 08

Mölln (ik) – Auf der zweiten Ehrenamtsmesse

für den Kreis Herzogtum

Lauenburg präsentierten

sich wieder zahlreiche Vereine

und Verbände und stellten ihre

Tätigkeiten den vielen Besuchern

vor. Interessant und vielfältig, wie

eine Messe nur sein kann, offerierten

sich die Aussteller im

Möllner Marion Dönhoff Gymnasium.

Quer durch alle Bereiche

und Themen war die Messe überaus

bunt und interessant.

Ob Plattdeutsch Forum, Rettungshundestaffel,

DLRG, Heimatbund-

und Geschichtsverein, Freiwillige

Feuerwehr, Kirche, Haus-

Bitte lesen Sie links unten weiter

Badeaufsicht gemacht, sondern

auch tauchen, schwimmen, erste

Hilfe, Zeltlager und Boot fahren

gehören genauso dazu, wie bei

der Rettungshundestaffel das gesamte

Paket über Vermisstensuche

und Hundererziehung beziehungsweise

–ausbildung zum

Programm gehören. Auch die

in Mölln · Gudow · Breitenfelde

DIE DIE MOTORRAD-SAISON MOTORRAD-SAISON NAHT! NAHT!

Im Frühling Frühling den Führerschein Führerschein machen machen

... und im Sommer Sommer den Fahrspaß Fahrspaß genießen! genießen!

Weitere Infos unter 04542 / 35 42 oder

www.koch-fahrschule.de

Bunt ist das Leben

Gegenseitiger Standbesuch: Hans Joachim Winter und Norbert Hinz

(Freundeskreis Cultur & Tradition).

Feuerwehr löscht nicht nur, sondern

trainiert in ihren Übungsabenden

noch viele andere hilfreiche

Sachen. Gerade die Feuerwehr

steht für allerlei Missgeschicke

den Menschen zur Seite – ob

Brand, Unfall oder die irgendwo

eingeklemmte Katze. Viele Dinge,

von denen der Außenstehende

GbR

oftmals nichts erfährt – weil sich

einfach kaum die Gelegenheit

bietet, und all das ohne Bezahlung,

eben ehrenamtlich. Aus

Freude und auch Verantwortungsgefühl.

Auf solch einer Ehrenamtsmesse,

wie hier in Mölln, bot

sich die Gelegenheit, die Vereine

und ihre Aufgaben genau kennenzulernen.

Schirmherr Wolfgang Engelmann:

»Zum einen können die

Organisatoren in geballter Form

darstellen, dass wesentliche Teile

unserer Gesellschaft nur funktionieren,

weil sich Menschen in ihrer

Freizeit ehrenamtlich für andere

engagieren, zum anderen

sollen Menschen, die sich bislang

nicht ehrenamtlich betätigt haben,

dies in Zukunft aber machen

wollen, Gelegenheit haben, sich

umfassend über entsprechende

Möglichkeiten zu informieren.«

Fotos: Inga Kronfeld


Wenn Sportler feiern ...

Peggy und Verena kümmerten sich um die Garderobe der Gäste.

Mölln (ik) – Die Möllner Sportvereinigung

von 1862 richtete ihre

traditionelle Maskerade wie gewohnt

in der Diskothek »Logic«

unter dem Motto »Après Ski meets

Karneval – feiern wie in Ischgl«

statt. Für die richtige Stimmung

sorgten die Après Skihits wie beispielsweise

»Ein Stern« von DJ Ötzi

in der Destille, sowie DJ Wittig

auf dem Mainfloor. Der Höhepunkt

des Abends war die Kostümprämierung

auf dem rot-weiß

dekorierten Mainfloor. In bunten

Kostümen, phantasievoll und interessant

kamen die Gäste zur Big

Party und feierten was das Zeug

hielt bis in den frühen Morgen. It´s so cool man

ASJ Mölln startet wieder durch

Die Arbeitersamariterjugend möchte

in Mölln eine neue ASJ-Gruppe

aufbauen.

Für den Neuaufbau der Jugendgruppe

in Mölln suchen sie engagierte

Jugendleiter, die sich für (ihre)

Kinder einsetzen und ihre Ideen

und Vorstellungen gemeinsam

mit anderen Wirklichkeit werden

lassen möchten. Interessierte haben

hier die Gelegenheit, einen

Einstieg in den sozialen Bereich

zu finden, Kontakte zu knüpfen

und praktische Erfahrungen zu

sammeln und auch die Chance,

andere Länder und Kulturen kennenzulernen.

Zurzeit finden regelmäßige Treffen

immer freitags von 17 bis 19

Uhr beim Kreisverband der Arbei-

ter-Samariter-Jugend am Wasserkrüger

Weg 53 - 55 in Mölln statt.

Weitere Infos unter Tel. 04542 -

82 28 – 0.

Jetzt weniger Steuern zahlen!

Neues aus Altpapier

Mölln (ik) – Papierlandschaften

erschaffen, Spiele entwickeln,

Murmelbahnen bauen,

Bücher binden, Papier falten

und vieles Tolles mehr, ver-

spricht Jutta Liebrecht den Kindern

bei der Veranstaltung in

der Jugendherberge Mölln vom

15. bis 16. März. Veranstalter ist

der Kreisjugendring.

Die Allianz BasisRente bessert Ihre Altersvorsorge mit

steuerlich absetzbaren Beiträgen auf. Welche Möglichkeiten

Sie haben, Ihre Rente vom Finanzamt mitfinanzieren

zu lassen, erfahren Sie bei mir. Hoffentlich Allianz.

Vermittlung durch:

Hans-Jürgen Pieper e.K.

Allianz Generalvertretung,

Gudower Weg 43/Ecke Goethestr.,

23879 Mölln,

Telefon 0 45 42.82 24 99

www.allianz-pieper.de

3 | 08 | AKTUELL 25

Fotos: Inga Kronfeld


Aufnehmen

Mölln (ik) – Im Kinder- und Jugendzentrum

»Takt-los!« auf dem

Möllner Schulberg haben Jugendliche

neuerdings die Möglichkeit,

ihre eigenen Musik-CDs zu produzieren.

Hier wurde ein Tonstudio

mit digitaler Aufnahmetechnik

eingerichtet. Sechzehn Kanäle

in digitaler Qualität können hier

gleichzeitig aufgenommen werden,

und eine professionelle Studiosoftware

ermöglicht die aufwändige

Nachbearbeitung der

einzelnen Stimmen oder Instrumente.

Das Tonstudio stellt eine

Ergänzung zum nahezu ausgebuchten

Bandübungsraum dar.

Momentan nutzen fünf Musikgruppen

und acht »Solokünstler«

den Proberaum im städtischen Jugendzentrum.

Interessierte Jugendliche aus

Mölln können sich bei Erzieher

Henning Schmidt unter der Telefonnummer

045 42– 803259 für

die monatlichen Einführungskurse

anmelden. Nach der erfolgreichen

Teilnahme an einem dieser

Kurse haben die Teilnehmer

die Möglichkeit, Tonstudiozeiten

für sich zu reservieren und

dort selbstständig ihre Musik

Schwer im Kommen:

Wildpflaume,

Forsythie,

Blutjohannisbeere ...

26 AKTUELL | 3 | 08 Blutjohannisbeere ...

Nachbearbeiten

und Abmischen

Für Jens Schuppenhauer, Samuel Klein, Erzieher Henning

Schmidt, Ardi und Emo Kryezin bieten sich im neuen Tonstudio

weitreichende Möglichkeiten.

aufzunehmen, nachzubearbeiten

und abzumischen. Musikalische

oder technische Vorkenntnisse

sind wünschenswert, jedoch nicht

zwingend erforderlich. Es besteht

die Möglichkeit, Musik verschiedenster

Stilrichtungen wie Hip

.. sie blühen bald alle wieder –

die dicken Knospen sind schon da.

Foto: Inga Kronfeld

Tonstudio

fürs Kinder- und Jugendzentrum »Takt-los!«

Hop, Techno, Rock oder Pop zu

kreieren.

Des Weiteren können Hörspiele,

Reportagen, Radiosendungen

oder Podcasts produziert werden.

Verschiedene Instrumente wie

Schlagzeug, Bass, Gitarre und Key-

board stehen zum Einspielen der

Musik zur Verfügung. Das städtische

Jugendzentrum verfügt hiermit

über ein kreisweit einmaliges

Angebot. Zur Eröffnungsfeier kamen

rund sechzig interessierte Jugendliche.

Für Ortschronisten,

Heimat- und Familienforscher

Breitenfelde (zrml) - Der Heimatbund und Geschichtsverein Herzogtum

Lauenburg bietet auf vielfachen Wunsch die Fortsetzung

des ersten heimatkundlichen Seminars über Quellenarbeit zur

Heimatgeschichte und Heimatchroniken »Ad fontes! – zu den

Quellen!« Eine Einführung in die Quellenkunde und Quellenarbeit

für Ortschronisten, Heimat- und Familienforscher, Teil II,

Sonnabend, 12. April, 10 bis 16 Uhr, in Breitenfelde, Gastwirtschaft

Gothmann

»Ad fontes! – zu den Quellen!«: So lautet das Motto der historischen

Zunft. Ganz in diesem Sinne widmet sich das Seminar dem

interessantesten und spannendsten Abschnitt der Chronikarbeit,

nämlich dem Umgang mit den unterschiedlichen Zeugnissen der

Vergangenheit, mit denen man früher oder später während der Arbeit

zu historischen Themen konfrontiert wird.

Das Seminar will hierzu für interessierte Ortschronisten, Heimat-

und Familienforscher grundlegende Kenntnisse und Tipps vermitteln.

Es soll im Einzelnen dabei den Fragen nachgegangen werden,

was Quellen überhaupt sind, welche Arten von Quellen es gibt

und welche Informationen man aus ihnen gewinnen kann. Daneben

werden die Teilnehmer mit nützlichen Methoden und Techniken

für die Quellenrecherche sowie für die Arbeit an den Quellen

bekannt gemacht.

Anmeldung bei Cordula Bornefeld, Telefon 04541 - 88 82 47

Bornefeld@Kreis-RZ.de

oder Christiane Adomat, adomat.geschichtsverein@arcor.de

Seminarleiter Dr. Jörg Rathjen ist seit 2006 als Referent in der Bildungsarbeit

des SHHB tätig. Er arbeitet freiberuflich im Bereich

der Landesgeschichte und lebt in Kiel.

Foto: Inga Kronfeld


RECHT

STEUERN

Fachberaterordnung für Steuerberater

Neue Steuerfachberater

(pb) Mit einer neuen Möglichkeit zur beruflichen Spezialisierung

trägt die Bundessteuerberaterkammer einem Bedürfnis der Steuerberater

und ihrer Mandanten Rechnung.

Das Bundesministerium der Finanzen hat die von der Satzungsversammlung

der Bundessteuerberaterkammer (BStBK) beschlossene

Fachberaterordnung geprüft und seine Genehmigung erteilt. Wie

Rechtsanwälte den Fachanwaltstitel können Steuerberater nun eine

amtliche Bezeichnung erwerben, die auf eine steuerrechtliche Spezialisierung

hinweist. Die neuen Titel „Fachberater/in für Internationales

Steuerrecht“ und „Fachberater/in für Zölle und Verbrauchsteuern“

werden von den Steuerberaterkammern verliehen. Sie dürfen

nur zusammen mit der Berufsbezeichnung Steuerberater/in geführt

werden. Der Erwerb des neuen Titels setzt weit überdurchschnittliche

praktische und theoretische Kenntnisse auf dem jeweiligen

Spezialgebiet voraus. Die Fachberaterordnung schreibt einen

120 Stunden umfassenden Lehrgang sowie den Nachweis zahlreicher

praktischer Fälle vor. Um die hohe Qualität der Ausbildung

sicherzustellen, müssen Lehrgangsveranstalter ihr Angebot von

der zuständigen Steuerberaterkammer zertifizieren lassen.

�������������������

�����������������

������������������

����������������������

���������������������������������������������

�������������������������������������������������

���������������������������������������

3 | 08 | AKTUELL 27


Kanzlei am Stadthaus

HENNING LOPAU

Rechtsanwalt

Wasserkrüger Weg 18 Tel. 0 45 42 / 82 30 14

23879 Mölln Fax 0 45 42 / 82 30 20

DR. KLUTH & VON ZECH

Rechtsanwälte

Wirtschaftsprüfer · Steuerberater

Hamburg · Wittenburg · Mölln

Kompetenz vor Ort

RA Martin von Zech

Fachanwalt für Arbeitsrecht Wilfried Buhr

RA Joachim Junker u. a.

Bauhof 4 · 23879 Mölln

Tel. 0 45 42 - 82 29 70 · Fax 0 45 42 / 84 35 06

28 AKTUELL | 3 | 08

Claudia Preuß-Boehart

Rechtsanwältin und Notarin

Fachanwältin für Familienrecht

Töpferstraße 27 · 23909 Ratzeburg

www.preuss-boehart-und-winter.de

RECHT

– Anzeige –

Rechtzeitige Beratung beim Anwalt spart Ärger und Geld

Bauen, Kaufen,

Investieren

Das Frühjahr naht. Nun beginnt

wieder das rege Treiben in den

Baugebieten unseres Kreises: Der

Bauträger muss für eine Erschließung

der früheren Pferdekoppel

sorgen. Junge Familien möchten

sich den Traum vom Eigenheim

erfüllen. Handwerker beginnen

mit ihren Auftragsarbeiten. Und

überall bilden komplexe Verträge

die Grundlage für die Zusammenarbeit.

»Eine frühzeitige Beratung beim

Rechtsanwalt erspart dabei oft

reichlich Ärger«, weiß Rechtsanwalt

und Notar Wolf-Dietrich

Bartsch aus Mölln zu berichten.

»Nicht nur das Kleingedruckte

eines Vertrages kann diverse Fallstricke

enthalten, die sich plötzlich

als sehr teuer herausstellen.«

Probleme treten oftmals erst während

eines Bauvorhabens auf: Die

Erstellung der Erschließungsstraße

und Versorgungsanschlüsse

verspäten sich. Der Bauherr stellt

die Abschlagszahlungen wegen

behaupteter Mängel ein. Ein

Handwerksbetrieb geht in die Insolvenz.

Wer letztendlich Recht

bekommt, wird ein Gericht erst

Jürgen Winter

Rechtsanwalt und Notar

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Telefon 04541 / 86 14-0

Telefax 04541 / 86 14 14

Jahre später entscheiden – wenn

das dann überhaupt noch möglich

ist. Bis dahin steht eine Baustelle

still oder die Finanzierung

läuft davon.

»Die Erfahrung zeigt, dass am Ende

eines langen Gerichtsverfahrens

meist beide Seiten die Verlierer

sind«, so Rechtsanwalt Bartsch

aus der Möllner Kanzlei Stolley –

Bartsch – Herzberg. Eine vorbeugende

Vertragsberatung kann mithelfen,

einen erheblichen finanziellen

Schaden für alle Beteiligten

zu verhindern. Klare vertragliche

Regelungen, die eindeutige

Zuordnung von Verantwortung

und die finanzielle Absicherung –

zum Beispiel durch Bürgschaften

– verschaffen den Vertragsparteien

die notwendig Sicherheit. Nur

dann kann sich der Bauherr ganz

auf die handwerkliche Durchführung

seines Bauvorhabens konzentrieren.

»Verträge haben immer

auch etwas mit sich vertragen

zu tun. Und das«, so der Möllner

Rechtsanwalt, »sollte bei einem

guten und fairen Vertrag auch bis

zum Ende des Bauvorhabens

möglich sein!«


STEUERN

Anja Reimann

Rechtsanwältin

Hauptstraße 76

23879 Mölln

Claudia Schroen

Rechtsanwältin

q 0 45 42 / 83 00 - 0

Fax 0 45 42 / 83 00 16

www.reimann-schroen.de kanzlei@reimann-schroen.de

Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Inkasso • Insolvenzrecht • Verkehrsrecht

Sortieren Sie noch

oder digitalisieren Sie schon?

Mal wieder keine Zeit und schon gar keine Lust auf Buchhaltung?

Dann benötigen Sie nur ein Fax oder einen Scanner, Ihre

persönliche Rufnummer bei der DATEV und einen Steuerberater,

der diese Buchführung mit Zukunft (BmZ) technisch umsetzt!

Und so einfach geht es:

Alle Barbelege sowie Ein- und Ausgangsrechnungen werden an eine

mandantenindividuelle Rufnummer bei der DATEV gefaxt oder gescannt.

DATEV (Genossenschaft der Steuerberater) digitalisiert diese Belege

(diese erscheinen als Bild auf dem Rechner des Steuerberaters und des

Mandanten) und mailt dem Steuerberater, dass Belege zur Verfügung

stehen. Der Steuerberater ruft die Daten ab und fertigt die Buchhaltung.

Vorteile:

– Die Original-Belege verbleiben beim Mandanten

– Es brauchen keine Buchungsunterlagen an den Steuerberater geliefert werden,

da auch Kontoauszüge direkt elektronisch von der Bank abgerufen werden können

– Der Steuerberater hat ebenso wie der Mandant jederzeit direkten Zugriff auf die Belege,

denn es entsteht durch die Digitalisierung ein einsehbares Belegarchiv

– Zahlungsvorschlagsliste für Online-Banking wird gefertigt

– Mahnlisten und Mahnungen werden gefertigt

– Individuelle und leicht verständliche Auswertungen werden erstellt

– Kosten- und Zeitersparnis

Für die technische Umsetzung steht, falls erforderlich, der DATEV-Partner zur Verfügung.

Der Steuerberater Rainer Grüneberg legt besonderen Wert auf den persönlichen und individuellen

Kontakt zu seinen Mandanten und eine stark zukunftsorientierte Ausrichtung seiner Praxis.

Kontinuierliche Weiterbildung und moderne technische Ausstattung schaffen die Voraussetzungen,

die Interessen der Mandanten optimal zu vertreten.

Neben dem kompletten Leistungsspektrum in der Steuerberatung liegen die Schwerpunkte des

Steuerberatungsbüros Grüneberg in der Rationalisierungs- und Organisationsberatung des

Mandanten, damit dieser kosten- und zeitgünstiger arbeiten kann.

Sie haben Fragen, möchten beraten und informiert werden? Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf!

Steuerberatung Rainer Grüneberg · Grambeker Weg 152 · 23879 Mölln

Tel. 04542/83 62 97 · www.stb-rg.de

3 | 08 | AKTUELL 29


Mölln (ik) – Ein großes

Werk ist vollbracht:

Möllns Bürgerdaten aus

den Jahren 1649 bis 1899

sind erfasst – in mehr als

31.000 Datensätzen.

Otto-H. Winkelmann, Kriminaldirektor a. D. und

Diplom-Verwaltungswirt, befasste sich in mühevoller

Kleinarbeit mit der Geschichte der Möllner Familien und

hat die Familienverbände der gesamten Stadt in dieser

Zeit komplett archiviert.

250 Jahre Stadtgeschichte und damit alle Personen, die

während dieser Zeit in Mölln gelebt haben, sind nun erfasst.

Ein Schatz für Ahnenforscher. Winkelmann suchte

nach seiner Pensionierung 1993 nach einer sinnvollen

Aufgabe. Was lag ihm, fragte Winkelmann sich und kam

auf die einfachste Idee: »Was hab ich denn als Kriminalist

mein Leben lang gemacht? Recherchiert und Daten zusammengetragen.«

Seine Idee, historische Kirchenbücher zu sortieren und

zu katalogisieren, stieß bei der Kirche zunächst auf Ablehnung,

doch durch den Kontakt mit Stadtarchivar

Christian Lopau wurde aus der konkreten Idee ein genauer

Plan und Kriminalist Winkelmann begann Herbst

1994 mit seiner Arbeit. In den Abschriften der Möllner

Kirchenbücher haben die Möllner Pastoren die Taufen,

Eheschließungen und Beerdigung der Einwohner Möllns

festgehalten, und Winkelmann hatte sich zum Ziel gesetzt,

die einzelnen Einträge mit Unterstützung der EDV

familienweise zu ordnen, um Familienforschern einen

schnelleren Zugang zu den gewünschten Informationen

zu verschaffen. Doch diese Recherche war nicht ganz einfach

– das geht schon aus der langen Zeit hervor. Immerhin

brauchte es dreizehn Jahre. Sicher wäre es schneller

gegangen, wenn Winkelmann nicht zwischendurch von

einer schweren Krankheit heimgesucht worden wäre,

doch die große Aufgabe half ihm auch durch diese für ihn

schwere Zeit.

Winkelmann über seine Arbeit: »Es war sehr spannend und aufschlussreich.

Es gab Frauen, die hatten vierzehn Kinder und alle

lebten, und dann gab es wieder Mütter von acht Kindern, bei denen

keines überlebte.« Doch auch Weiteres hatte der Meisterdetektiv

entdeckt: »Ganz auffällig war, die fruchtbarsten waren die Schuster

Dieter Ruhland

FDP

Spitzenkandidat

steht für:

• Sachverstand

• Kommunalpolitische

Erfahrung

30 AKTUELL | 3 | 08

Meisterdetektiv an

den Kirchenbüchern

• Solide Ausgabenpolitik

• Förderung der

mittelständischen

Wirtschaft

04542 / 18 77

Bislang musste Stadtarchivar Christian Lopau dicke Bücher wälzen –

nun hilft eine übersichtliche CD.

und die Bäcker – weil

die wohl immer eine

warme Stube hatten...«

Die Pastoren haben damals

sehr große Unterschiede

gemacht. So

wurden beispielsweise

bei Geburtsanzeigen

von wohlhabenden Familien

komplett alle

Namen notiert und bei

armen oder Arbeiterfamilien

nicht einmal

der Name der Mutter.

Auch, dass die Pastoren

es mit der Schreibweise

»... nicht immer so genau

genommen haben«,

erschwerte die Kriminaldirektor a.D. Otto-H. Winkelmann.

Arbeit. Burmeister, Burmester

– ein Name, der Winkelmann an den Rand der Verzweiflung

brachte – drei Kinder wurden mit »ei« zwei weitere nur mit »e« eingetragen.

Da half nur die genaue Suche durch alle Familien weiter: Ein Vater

konnte nicht nach vier Monaten ein zweites Kind mit ein und derselben

Frau eintragen lassen, also ist die Familienzugehörigkeit oder der

Name falsch... eine Sisyphusarbeit.

250 Jahre einer kompletten Stadt archiviert, das sei nicht nur für Familienforscher,

sondern sicher auch für Ärzte interessant, so Winkelmann.

Ein begeisterter Sven Michelsen, der als erster stellvertretender Bürgermeister

die wertvolle CD entgegennahm: »Da war der richtige kriminalistische

Geist gefordert.«

Foto: Inga Kronfeld


– Anzeige –

tierisch

Einfach

Hundeschule

Britta Grunau

In der Hundeschule Britta Grunau bestehen für alle Hundefreunde die unterschiedlichsten

Möglichkeiten, sich mit ihren vierbeinigen Freunden das

Zusammenleben so angenehm wie möglich zu gestalten.

Die anerkannte Sachverständige nach dem Hamburger Hundegesetz, Britta

Grunau, ist behilflich bei erster Wissensvermittlung in der Welpengruppe.

Im Grundkurs Gehorsam wird das Fundament für ein Erlangen des

Hundeführerscheins nach BHV-Anforderungen gelegt.

Über das Longieren mit dem Hund wird die Kommunikation auf Distanz

gefördert. Diese kann beim gemeinsamen Spiel mit dem Treibball verfeinert

werden (es muss nicht immer das Wild sein).

Aber auch der Hund sieht sich als vollwertiges Familienmitglied, wenn er

wichtige Aufgaben übernehmen darf und dann vielleicht als alltagstauglicher

Servicedog so manchen krummen Rücken erspart.

HUNDE

Ausbildung & Betreuung

WELPEN Spiel- und Prägestunden

Grundausbildung

Dummytraining=Apportiertraining

Clickertraining

Prüfungsvorbereitung

Gruppen- und Einzeltraining

Dana Gitschow, Altendorfer Weg 1, 23881 Alt Mölln

E-Mail: dgitschow@aol.com

Telefon: 04542-907950 Mobil: 0172-1842975

tierisch mehr...!

Mölln · Grambeker Weg 7 · Tel. 04542/84 12 87

Ratzeburg ·Bahnhofsallee 40-42 · Tel. 04541/80 82 38

Schwarzenbek · Hamburger Str. 30a · Tel. 04151/86 81 90

www.futterhaus.de

3 | 08 | AKTUELL 31


– Anzeige –

tierisch

Einfach

Pferdepflege aus erster Hand

Mölln (br) – Welcher Pferdebesitzer kennt das nicht: Wenn Urlaub ansteht

oder gar Krankheit die Leistungskraft einschränkt, wo gibt es dann

Hilfe bei der Pferdepflege? Für diese Fälle, aber auch für die regelmäßige

Versorgung der wertvollen Vierbeiner, tritt schnell und unkompliziert

May Britt Massow ein. Sie übernimmt zuverlässig die Rundumpflege in

der Umgebung des Pferdes, wie Weidegang, Stallarbeit, Fellpflege und

Fütterung. Auch Hilfe für Hufschmiede- und Tierarzttermine bietet die

ausgebildete Tierarzthelferin an, die über ihren Beruf eher zufällig zu

diesem Dienstleistungsangebot gekommen ist. Bekannte baten sie wiederholt,

ihre Pferde zu pflegen, die jedoch »zu Hause« standen. So war

die Idee einer mobilen Pferdepflege schnell geboren, da die junge Pferde-Expertin

schnell merkte, dass sich ihre Betreuungstiere ohnehin in

vertrauter Umgebung am wohlsten fühlten.

So bietet May Britt Massow nun seit November vorigen Jahres kompetente

Unterstützung für Pferdebesitzer und Reitstallinhaber an, wenn

diese zeitweilig nicht genügend Zeit für ihre Tiere aufbringen können.

Als Besitzerin von zwei irischen Kaltblutponys bringt die verantwortungsvolle

Tierarzthelferin viel Erfahrung im Umgang mit Pferden mit.

Auch Kleintiere kann sie auf Wunsch mit einbeziehen.

Neben der rassetypischen Pflege verfügt May Britt Massow auch über

Kenntnisse in der Pferdephysiotherapie, da sie hierzu momentan ein

Studium absolviert.

Weitere Infos erteilt sie unter der Telefon-Nr. 0170–3245811.

Claudia Menzel

Drosselweg 17 Tel.: 04542 - 8 77 84

23879 Mölln Mobil: 0170 - 3 47 53 13

Kompetente Ansprechpartnerin für die verantwortungsvolle

Betreuung und Pflege von Pferden in deren

gewohnter Umgebung ist Tierarzthelferin May Britt

Massow.

Foto: Ursula Braun


– Anzeige –

Bei »Struwelpeter«

tut sich was ...

Mölln (zrml) - Seit über 20 Jahren

dreht sich bei Bettina Osteroth

alles um das Wohl des

Neukoppel 7

SCHULENDORF

(zwischen Schwarzenbek u. Büchen)

Trimmen · Scheren · Duschen

Tel. 04155 - 82 36 03

oder mobil 0171 - 5 03 12 99

HorseSupport

May Britt Massow

Mobile

Pferdepflege

Vor der Kaserne 52

21493 Elmenhorst

0170 - 324 58 11

info@horseSupport.de

www. horseSupport.de

Angebote gültig bis einschl. 31.03.2008

Alles für Ihr Tier

Fressnapf Mölln

Grambeker Weg 77

Tel. 0 45 42 / 85 48 62

www.fressnapf.com

Hundes. Ihre Leidenschaft

machte sie sich 1994 zum Beruf

und eröffnete in der Möllner

Waldstadt, Gildebrede 7, ihr

Pflegestudio.

Welcher Name könnte besser

passen als S t r u w e l p e t e r ?

»Schließlich soll sich keiner

schämen, dass sein Liebling

eher Struppi als Sir Henry heißen

müsste.« Nicht nur der Vierbeiner

fühlt sich in den gemütlich

eingerichteten Räumen wie

zu Hause, auch sein Herrchen

darf, wenn es denn mag, bei einer

Tasse Kaffee dem hektischen

Alltag für eine Weile entrinnen,

um abzuschalten, sich über Ernährungs-,

Erziehungs- und Gesundheitsfragen

zu informieren

oder sich einfach nur etwas von

der Seele zu reden.

Lächelnd sagt Bettina Osteroth:

»Eigentlich müsste mein Studio

– Rund um Hund und Mensch –

heißen.« Etwa Mitte dieses Jahres

wird sie ihren Betrieb erweitern.

Um was es im Detail geht,

wird an dieser Stelle noch nicht

verraten – nur soviel: Struwelpeter

kennt bald jeder Hundefreund.

Vitakraft Beef Sticks

Verschiedene Sorten, 2 Stück-Packung

je0.25

Hufbeschlagschmied

Andreas Wegner

Schmiedemeister

Dahlienweg 2 • 23879 Mölln

Mobil: 0172 / 450 77 13

Telefon 04542/ 85 44 44

Britta Grunau–

Hundeschule

Termine nach telefonischer

Vereinbarung

Clickertraining – Verhaltenstherapie –

Einzel- und Gruppenkurse – Welpentreff

Longieren – Treibball u.v.m.

Tel. 04542 - 830 414

Mobil: 0176 - 23 48 28 78

www.hundeservice-moelln.de

Görlitzer Ring 15 · 23879 Mölln

Premiere moments

12 l-Sack 7.99 1 l = 0,67

Solange der Vorrat reicht. Diese Anzeige ist eine Gemeinschaftswerbung der aufgeführten Franchise-Fachmärkte. Abgabe nur in haushaltsüblichen

Mengen. Irrtum und Druckfehler vorbehalten. Unsere Preise in dieser Anzeige sind haarscharf für Sie kalkuliert. Bitte haben Sie daher

Verständnis, dass wir keine weiteren Nachlässe gewähren können, insbesondere auch nicht aus längerfristigen Coupon-Aktionen.

Alle Angebote sind ausschließlich unverbindliche Preisempfehlungen. Nur in teilnehmenden Märkten erhältlich.

Foto: Christine Leverenz

Bettina Osteroth von der

Hundepflege Struwelpeter.


Mölln - Die traurigen Zahlen sprechen für sich: Im Jahr 2006 erwischte

die Polizei im Kreis bei Kontrollen 261 Fahrer unter Drogen-

oder Alkoholeinfluss. Bei jedem vierten Autounfall waren

Drogen oder Alkohol mit im Spiel. Zahlreiche der beteiligten

Fahrer waren jugendlich. Unter den 12 Verkehrstoten im Jahr

2006 befanden sich allein vier junge Fahrer. Grund genug, für Polizei,

Kreisverkehrswacht und den Beruflichen Schulen in Mölln

Verkehrs-

sicherheitsaktion

eine zweiwöchige Aufklärungsaktion zu starten. Im Rahmen der

bundesweiten Informationskampagne »Clean im Verkehr« wird

auf das Problem des Alkohol- und Drogenkonsums und der Teilnahme

am Straßenverkehr hingewiesen. Aufgeklärt wird mit einer

Ausstellung von Stellwänden im Foyer der Kreisberufsschule,

in der die unterschiedlichen Rauschzustände und ihre Folgen

drastisch dokumentiert sind. Aber auch die 3.800 Schüler der

DIE NEUEN TURBO-MOTOREN SIND DA.

* Ein Leasingangebot der Fiat Bank GmbH, zzgl. Überführungskosten für das jeweilige Basismodell, Leasingsonderzahlung Fiat Grande Punto �2.690,- X.XXX,–

Fiat Bravo � 3.305,-, X.XXX,–, 36 Monate Laufzeit, Gesamtfahrleistung 30.000 km. ** Kraftstoffverbrauch nach RL 80/1268 EWG (l/100 km): 6,6 - 7,1 (kombiniert)

und CO -Emission (g/km): 155 - 167 (kombiniert).

2 Abbildungen enthalten Sonderausstattungen.

Ihr Fiat Händler:

34 AKTUELL | 3 | 08

jetzt

probe fahren!

Fiat Grande Punto und Bravo mit neuem T-Jet-Turbo-Benziner

• 1.4 16V Turbo-Vierzylinder-Benzinmotor mit

88 kW (120 PS)** für den Fiat Grande Punto und

110 kW (150 PS)** für den Fiat Bravo

• Kleinster Benzin-Turbo-Vierzylinder seiner Klasse

monatliche Rate* ab � 155,- XXX,–

• 6-Gang-Getriebe beim Fiat Bravo

• Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in

8,9 Sek. für den Fiat Grande Punto und

8,2 Sek. für den Fiat Bravo

GmbH

Ratzeburger Str. 43 Tel. 04542 / 8 00 20

23879 Mölln Fax 04542 / 8 64 38

www.fiat-koester.de

»Clean im Verkehr«

Präventionsmaßnahmen

in der Kreisberufsschule in Mölln gestartet

Der 16-jährige Gerrit Peters, Zimmermannauszubildender,

fährt zur Probe: Eindrucksvolle Simulation eines Aufpralls gegen

eine Wand bei 10 Kilometer pro Stunde.

Text und Foto: Christian Weidner

Berufsschule werden zwei Wochen

lang in ihren Klassen von Polizeiverkehrslehrern

besucht und in Gesprächen

vor den Folgen der Suchtmittel

gewarnt. Wem das noch

nicht einleuchtet, der kann in einer

Aufprall-Simulationsanlage testen,

wie es sich anfühlt, bei 10 Kilometer

pro Stunde mit einem Fahrzeug aufzukommen.

Auch steht ein Computer

zur Verfügung, der darstellt, wie

die unterschiedlichen Rauschzustände

wirken, insbesondere, wie

vermindert das Reaktionsvermögen

sein kann.

So begrüßte Kreispräsident Meinhard

Füllner bei der Auftaktveranstaltung

die Aktion: »Die Probleme

werden oft verniedlicht, selbst

bei Jugendverbänden von Parteien

hört man immer wieder die irrige

Meinung, dass ein paar Drogen

doch nur positiv stimmen können.

Daher freut es mich, dass die Polizei

in Zusammenarbeit mit der Kreisverkehrswacht

und Berufsschulen

konsequent und präventiv aufklärt.«

Und auch Schulleiterin Karla

Schmidt erhofft sich durch die Aktion

eine erhöhte Sensibilisierung für

das Thema. »Jedes Jahr stirbt ein

Schüler bei einem Verkehrsunfall,

nicht selten sind Alkohol und Drogen

verantwortlich. Dieser Problematik

wollen und werden wir uns

nicht verschließen.«


Till des Monats

Das geht gar nicht

Mölln (ml) - Herzogtum Lauenburg/

05.02.08, Dienstag, Mölln: VW Bus in

Parkdeck »stecken geblieben« – hinter

dieser nüchternen Polizeimeldung

verbirgt sich eine gediegene

Geschichte.

Ein junger - und wie sich später herausstellen

sollte, offenbar nicht sehr

plietscher - Autofahrer hatte sich offensichtlich

in der Höhe des Parkdecks

am ZOB völlig verschätzt. Der

21-Jährige Berliner hatte sich von einem

Bekannten in Berlin einen VW

Bus LT für eine Probefahrt ausgeliehen.

Der Bus sollte noch einen Wert

von etwa 800 Euro haben. Da er plante,

den Wagen zu kaufen, machte der

junge Mann eine sehr ausgiebige Tour

bis ins ferne Mölln. Sein Versuch, den

Bus aufs Parkdeck zu fahren, endete

dramatisch. Das Fahrzeug passte nicht

durch, verkeilte sich, und während

der Fahrer noch überlegte, wie er das

Problem am besten lösen könnte, sah

ein aufmerksamer und hilfsbereiter

Passant während seiner Einkaufstour

den verkeilten VWBus und rief die Polizei

in Mölln an. Deren Anblick versetzte

den jungen Mann in Rage, er

warf den Fahrzeugschlüssel auf den

Boden und erklärte, er hätte von einem

Freund den Auftrag erhalten, den

Wagen aus dem Parkdeck zu holen.

Den Beamten kam die Geschichte etwas

merkwürdig vor und siehe da,

nach diesem VW Bus wurde gefahndet:

Der rechtmäßige Eigentümer hatte

Strafanzeige wegen des Verdachts

der Unterschlagung erstattet, nachdem

der 21-Jährige den Wagen nicht

zurückgebracht hatte.

Dann stellte sich heraus, dass das

Kennzeichen an dem Bus ebenfalls

entwendet worden war, denn der Wagen

war gar nicht mehr zugelassen.

Somit bestand auch kein Versicherungsschutz

mehr und versteuert war

er folglich auch nicht. Zudem hatte

der Fahrer gar keinen Führerschein. . .

Um den VW Bus zu befreien, musste

die Freiwillige Feuerwehr Mölln zur

Hilfe kommen.

Der junge Mann wird sich nun wegen

des Verdachts der Unterschlagung, des

Fahrens ohne Fahrerlaubnis, des Verdachts

des Verstoßes gegen das

Pflichtversicherungsgesetzes und der

Abgabenordnung (keine Versteuerung)

verantworten müssen.

Straßennamen - Hempschört

Mölln (ik) – Warum heißt die Hempschört

eigentlich Hempschört? Ein

ungewöhnlicher Straßenname. Woher

kommt er? Fragen über Fragen.

Mölln Aktuell ist der Sache nachgegangen

und wurde fündig: Hempschört

ist die wörtliche Übersetzung

für »Hanfschütte« –

eine Bezeichnung

für das Land, auf dem man Hanf

ausbreitete, um ihn für die weitere

Verarbeitung vorzubereiten. Auch in

Mölln wurde Flachs (Hanf) angebaut.

Die Pflege bis zum spinnfähigen Faden

ist sehr arbeitsintensiv und ein

Schritt dazwischen ist eben das Ausbreiten

des gedroschenen Flachses auf

dem Felde, der dort für ein paar

Wochen

Hempschört heißt Hanfschütte.

Foto: Inga Kronfeld

dem Wetter ausgesetzt werden muss.

Dadurch werden die Stängel morsch

und brüchig und die Faser, die sich

zum Spinnen eignet, widersteht jeder

Witterung und bleibt liegen.

��� ������������

��� ��� ������ �������������

����� ����� ������ ��� ������

� � � ��� ���

���� ��� ��� ������������� ��� ������ �������

������� ����� ��� ���� ������������ ���� ��������

��� ��� ����� ������������ ��� �� ����� ��

��� ��� ���������� ��� �� ����� ��� ��� �����

�����������

��� ��� ��� ��� ����������������� ���

��������������� ��� ���������� �����

��������������������

� ��������� ��� ��������������� ��������������� ��� ����������� ���

����� ������������ �������������� �������

�� ��� ������ ����� ��� ����� ������������������ ������ ��� ��

�������� � ���� ��� ����������������������� ��� ����� ����������

����� ��� �������������� ������ ����� ���������� ����� ������ ����

��� ��� ��������������� ����� ����� ������ ��� ������� ���

�������������� ���� ���������� ����� ������ ��� ��� ���� ���

�������� ����� ��������� ���������� ������� ����� ��� ������� ����

��� ���� ��������������������� � ��� � ����������� ����� ����

��� ������ �� ������� ������ ��� ����

��� ���� ���������� ���������� ��� ���������� ��� �� ��� �� ������� ��

���������� ��� �������������������������� ��� ������������������

������������ �������� ����� ����������� ��� ������� ��������������

���� ���������������� ����� ��� ��� ������������� ��� �������

��� ���������� ���� ��� ������������� ����������� ��������������

���� ��������������� ��� ����������� ���������� ������ ��������

������ ����� ��������������������� ���� ��� ����

���� ���������� ��� ��������� ��� ��� ��� ��

��������� ��� �������� �� ������

����� ��� ��� ���

��� ���������� �������

���� �� ������ ���� � ��� ��

����������� ������ ������ ����� �����

���� ������� ������

��������������������

��������� ����� ����������������� ����� ���������� ������ ������


Neu- u. Gebrauchtwagen

Reparaturen & Service

Peugeot -

Service-

Vertragswerkstatt

Autohaus Anhuth · Mustin

☎ 0 45 46/2 22 · Fax 2 96

36 AKTUELL | 3 | 08

Perfektes Fahrzeug für die Wehr

Mölln (ik) – Das bringt den Kameraden

der Freiwilligen Feuerwehr

Mölln Erleichterung bei

ihrer Arbeit: Die Stadt Mölln

hat der Wehr einen »Gerätewagen

Logistik« bewilligt und

durch Bürgermeister Wolfgang

Wehrführer Tosten Schöpp nimmt den Schlüssel von Bürgermeister Wolfgang

Engelmann entgegen

Engelmann feierlich übergeben

können. »Rund 700.000 Euro

hat die Stadt in den letzten Monaten

ausgegeben, um die Feuerwehr

aufzustocken«, erklärt

Engelmann. Der Gerätewagen

war ursprünglich schon im Jahre

2006 vorgesehen, doch, so

Engelmann »...dadurch, dass

wir an die Drehleiter 2007 günstig

herankamen, ist es nun verschoben

worden. Mit 99.368,41

Euro liegen wir auch deutlich

unter 100.000«, scherzte Engelmann

bei der Übergabe des

Fahrzeuges. Doch komplett

muss die Stadt den Gerätewagen-Logistik

nicht finanzieren –

29. 500 Euro gibt es als Fördermittel

dazu. Fast ein Jahr dauerte

die Planung und anschließende

Ausschreibung bis zur

Bestellung. Das neue Fahrzeug

ersetzt nun einen im Jahre 1989

angeschafften Gerätewagen-

Umweltschutz und stellt eine

logistische Verstärkung der

Möllner Feuerwehr dar. Durch

viele kleine Detaillösungen

wurde das neue Fahrzeug und

insbesondere der Aufbau, optimal

den Bedürfnissen der Möllner

Feuerwehr angepasst. Je

Autohaus Anhuth • Mustin

Schweriner Straße 6

Tel. 04546/222

Pannen- und Abschleppdienst

-Mietwagenstation

Vignetten u. Maut • Versicherungen

Reise- u. Unfallschutz

Reisekarten u. -bücher

Stadt- u. Landkarten

nach Situation kann der GWL

mit verschiedenen Rollcontainern,

unter anderen mit Pumpen,

Schlauchmaterial,

Schaummittel, Atemschutzflaschen

und Ölbindemittel beladen

werden und stellt somit ein

sehr flexibles Transportsystem

dar. Insbesondere können im

Einsatzfall nicht sofort benötigte

Ausrüstungsgegenstände, Gerätschaften

und – bedingt durch

die Doppelkabine des Fahrgestells

– weitere Einsatzkräfte

nachgeführt werden. Durch die

seitlich zu öffnende Plane und

die Ladebordwand kann das

Fahrzeug flexibel und individuell

eingesetzt werden.

Foto: Inga Kronfeld


Lassen Sie sich eine kleben –

Schlechte Karten ohne Plakette

Sie denken bei gelb - rot - grün an Politik oder

Verkehrsampeln? Nicht ganz falsch.

Ganz neu allerdings ist die so genannte

EU-Plakettenverordnung.

In abgasbelasteten Zonen heißt

es seit 1. Januar 2008 für Autos

und Laster mit schlechteren

Abgas-Standards: Wir müssen

draußen bleiben. Sie bekommen

gar keine Plakette. Die

übrigen Fahrzeuge bekommen

eine geklebt: Eine rote

Plakette für die Schadstoffgruppe

2, eine gelbe für die Schadstoffgruppe

3 oder eine Grüne für die 4 -

je nach der in den Zulassungspapieren

eingetragenen Emissions-Schlüsselnummer.

Gegebenenfalls können Autobesitzer durch Nach-

rüsten ihres Wagens die Eingruppierung in eine bessere

Schadstoffgruppe erreichen. Weitere Informationen

erteilen die Automobilclubs.

Die Plaketten gibt's überall

dort, wo auch Abgasuntersuchungen

möglich sind, also bei TÜV,

Dekra et cetera. Ohne Plakette

dürfen Sie nicht in die Umweltzonen

fahren, die es seit 1. Januar

in Köln, Hannover und Berlin

gibt. Ab 2010 kommen Sie in diesen

Städten nur noch mit grüner

Plakette in die City.

So ist's recht: Mit grüner Plakette

steht dem Hauptstadttrip auch

zukünftig nichts im Weg.

Text und Foto: Christa Möller

4,9 Ltr.auf 100 km im Mix

Klassensieger im Verbrauch!

Der BMW 118 Diesel

105 kW / 143 PS, 119g/km CO 2 -Emission

Autohaus

Steen GmbH

23881 Alt-Mölln

direkt an der B-207

Abfahrt Mölln-Süd

Tel. 04542/85 85-0

Freude am Fahren

Reparatur und Wartung

aller Kfz-Marken

H. Beuge

Alt-Möllner Str. 19 / Mölln

Tel. 04542 / 84 32 06

Ich bin

ein

Mietwagen!

Autohaus Anhuth · Mustin

☎ 0 45 46/4 53

3 | 08 | AKTUELL 37


Thomas Wolff, Betriebsleiter

Industriestraße 3

23879 Mölln

☎ 0 45 42 - 85 69 30 / 31

Hyundai Getz Team 08

ab 8.290 EUR

Ihr Preisvorteil bis zu

2.900 EUR *

38 AKTUELL | 3 | 08

• Fahrzeuglackierung

Lkw/Pkw/Anhänger

• Sportbootlackierung

• Zweiradlackierung

• Spotrepair

4 Airbags, Zentralverriegelung, farbige Sitze u. v. m.

Mehr Ausstattung für weniger Ablöse.

Autohaus M. Hacke e.K

Autohaus M. Hacke e.K

Wasserkrüger Weg 67

Wasserkrüger Weg 67 · 23879 Mölln

Telefon 0 45 42 / 8 59 23879 90 · Mölln Telefax 0 45 42 / 40 50

E-Mail: info@m-hacke.de Telefon 04542/85990 · www.m-hacke.de

www.hyundai.de

Mo.-Fr. 7-18 Uhr

oder nach Absprache

* Preisersparnis gegenüber der unverb. Preisempfehlung der Hyundai Motor

Deutschland GmbH und gegenüber einem entsprechend ausgestatteten

Serienmodell. Fahrzeugabbildung enthält aufpreispfl ichtige Sonderausstattung.

Farben auf Wunsch bestellbar.

Getz 1.1: Verbrauch innerstädtisch/außerstädtisch/gesamt (in l/100 km,

nach 80/1268 EG): 6,9/4,7/5,5; CO 2-Emission 130 g/km.

Jetzt sehen Mofafahrer

schwarz

(zrcks) - Mofafahrer müssen demnächst bei Ihrem Versicherer

vorbeischauen. Denn es gibt neue Kennzeichen. Lilo Blunck,

Vorstandsvorsitzende des Bundes der Versicherten (BdV): »Wer

diesen Termin verpasst,

macht sich strafbar und

verliert obendrein seinen

Versicherungsschutz.« Die

mehr als eineinhalb Millio-

nen Mofa- und Mopedfahrer sehen ab dem Stichtag buchstäblich

schwarz: Das neue Kennzeichen ist nämlich künftig in

schwarz gehalten. So ist leicht erkennbar, wer »unerlaubt« fährt.

Betroffen vom Kennzeichenwechsel sind alle Kleinkrafträder,

Segways, Quads und Minicars mit maximal 50 Kubikzentimeter

Hubraum sowie 45 Kilometer pro Stunde Höchstgeschwindigkeit.

Segways sind rollerartige, zweirädrige Einpersonenfahrzeuge

mit Lenkstange. Quads sind »vierrädrige Motorräder«.

»Wie wichtig dieser Versicherungsschutz ist«, stellt die BdV-

Chefin fest, »zeigt sich an den Zahlen, die die deutschen Versicherer

jetzt veröffentlicht haben.« Demnach gab es im vorigen

Jahr rund 24.800 Haftpflichtschäden. Für die Regulierung gaben

die Versicherer nach eigenen Angaben rund 78 Millionen

Euro aus.

Übrigens: Die Schadenhäufigkeit

liegt bei diesen »kleinen« Krafträdern

mit 22 Schäden pro 1.000

Fahrzeuge doppelt so hoch als bei

den »großen« Motorrädern. Auch

Diebe haben an den Kleinkrafträdern

eine Menge Spaß, immerhin

wechselten 2006 rund 10.000

Mopeds dieser Klasse auf unerwünschte

Weise den Besitzer.

• Schadengutachten

• Beweisgutachten

• Maschinenbewertung

Ab 1. März

gibt es neue Kennzeichen

für Kleinkrafträder

CITROËN

Neu- und Gebrauchtwagen

Reparaturen aller Art

Service · Wartung

TÜV im Haus

Autohaus Anhuth · Mustin

Mustin/Rzbg. · 0 45 46 / 4 53

Sachverständigenbüro

Holger Burmester

• Fahrzeugbewertung

• UVV-Prüfungen

• Arbeitssicherheit

• Unfallanalytik

Tel. 0 4542 - 8 77 98

Am Ziegelholz 17 • 23879 Mölln • Fax 83 64 47

Mobil 0171-7 70 28 29 • E-Mail: holger.burmester@arcor.de


(pb) Mazda erweitert seine Kleinwagen-Familie

um den neuen Mazda2

Dreitürer.

Der neue Mazda2 Dreitürer bringt

alle Vorzüge des seit Herbst 2007 erhältlichen

Schrägheckmodells mit

fünf Türen mit, ist dabei aber sport-

Zuwachs

... mehr Sicherheit

· PKW-Diagnose · Abgasuntersuchung HU § 29

· Bremsendienst · Reifenservice

· Wartungsservice · 24 Std. Notdienst

· Fahrzeugbau · Wabco-Servicediagnose

· Fahrtenschreiberpr. § 57b · Hydraulikservice

TTC-Service GmbH & Co. KG

Görlitzer Ring 12 a · 23879 Mölln

licher und erschwinglicher. Dadurch

wird er neue Kundengruppen an die

Marke heranführen und den weiteren

Wachstumskurs von Mazda in

Europa unterstützen. Seine Weltpremiere

feiert der neue Mazda2 auf

dem 78. Genfer Automobilsalon, der

vom 6. bis 16. März 2008 stattfindet.

Der neue Mazda2 wurde im Oktober

2007 als erstes Modell einer weiterentwickelten

Generation der Mazda

Automobile eingeführt und hat sich

erfolgreich auf den europäischen

Märkten etabliert. Sein hohes Sicherheitsniveau

wurde dem Mazda2

beim EuroNCAP-Crashtest durch die

Maximalwertung von fünf Sternen

für den Insassenschutz bescheinigt.

LKW- und PKW-Werkstatt

Tel. 0 45 42 - 85 42 49

Fax 0 45 42 - 82 97 96

... im Straßenverkehr

Suzuki-Vertragshändler

Kymco-Vertragshändler

Motorrad An- und Verkauf

Reparaturen · Umbauten

Zubehör

Bekleidung · Helme

Brunnenstr. 21

23881 Borstorf bei Mölln

Telefon 0 45 43 - 75 15

www.suzuki-daehn.de

Mölln's Autohäuser

Auf einem Blick ...

Über 1000 Gebrauchtwagen

auf unserer Webseite

... mehr Auto pro Klick!

www.autos-aus-moelln.de


Mölln (br) – In Sachen Logistik

macht ihm so schnell niemand

etwas nach. Als Chef eines großen

Sortier- und Recyclingbetriebs

mit Deponie und leis-

sozialen Zielen oder in vergleichbarer

Weise um die Gemeinschaft

besonders verdient

gemacht haben.

Damm leitete 24 Jahre lang die

Ehrennadel

für Willi Damm

tungsfähiger Transportlogistik

sowie Leiter der Freiwilligen Feuerwehr

Mölln ist Willi Damm

Zeit seines Lebens ein strategischer

Denker gewesen. Viel hat

der mittlerweile 59-Jährige

durch engagierten persönlichen

Einsatz bewegt, im beruflichen

Bereich wie auch im Ehrenamt.

Für letzteres wurde er nun von

Ministerpräsident Peter Harry

Carstensen mit der Ehrennadel

des Landes Schleswig-Holstein

ausgezeichnet, die Bürgern verliehen

wird, die sich durch langjährige

ehrenamtliche Tätigkeit

in Vereinen und Organisationen

mit kulturellen, sportlichen oder

Möllner Wehr, bis er 2006

dieses Amt an seinen langjährigen

Stellvertreter weitergab.

Tausende von Einsätzen

hat er in dieser Zeit

bewältigt, Alarmmeldungen

begleiteten seinen Alltag

und Hilfe zu leisten in

jeder Gefahrensituation war

für ihn ganz selbstverständlich.

Gemeinsam mit Ehefrau Ulrike

nahm er dafür nun aus

den Händen des Landeschefs

die Auszeichnung für

sein langjähriges Engagement

im Schloss Gottorf

entgegen.

»Es war eine rundum festliche

Veranstaltung, die mir sehr viel

Freude bereitet hat«, resümierte

der Geehrte rückblickend.

Bereits seit 1964 aktiv in der Feu-

erwehr, war es Damm in seiner

Ägide als Wehrführer zu verdanken,

dass die Wehr schon früh für

Frauen geöffnet wurde. Auch die

Modernisierung des Fuhrparks

hat der engagierte Helfer

stets als Ziel gesehen, so

dass mittlerweile sieben

Fahrzeuge im Neubau am

Grambeker Weg stehen,

den Damm ebenfalls vorangetrieben

hat.

Aktiv ist der Ex-Feuerwehrchef

immer noch,

auch wenn er nicht mehr

an der Spitze der Wehr

steht. Einsatz- und

Übungsfahrten absolviert

er wie alle anderen Kameraden

auch. Darüber hinaus

leitet er die 16 Mann

starke Reserveabteilung.

Anfang dieses Jahres hat

er sich nun auch aus der

aktiven Führung seines

Betriebes zurückgezogen

und fungiert dort nur

noch als Berater. Er will

sich jetzt intensiver seinem

Hobby, der Hochseeangelei,

zuwenden und

einfach mehr Zeit für sich

und seine Frau haben.

Die Möllner CDU steht für unsere Heimat, die Stadt Mölln. Sie steht für Verlässlichkeit und Durchsetzungsvermögen in ihrer kommunalpolitischen

Arbeit. Dahinter steht eine kompetente Mannschaft mit einem aktiven Führungsquartett.

Horst Kühl

Fraktionsvorsitzender

Hauptausschussvorsitzender

Christiane Gehrmann

Ortsverbandsvorsitzende

stellv. Fraktionsvorsitzende

Bauausschussvorsitzende

Hohe Auszeichnung für Willi Damm: Er wurde

vom Land Schleswig-Holstein für sein langjähriges

ehrenamtliches Engagement als Feuerwehrchef

geehrt.

Sven Michelsen

stellv. Bürgermeister

stellv. Fraktionsvorsitzender

stellv. Finanzausschussvorsitzender

Lieselotte Nagel

Bürgervorsteherin

Die CDU Mölln hat immer ihre Politik darauf ausgerichtet, die Stadt zu stärken und ein Klima zu schaffen, in dem sich die Möllnerinnen

und Möllner wohlfühlen. Alles was in der Stadt umgesetzt wurde, ist nur mit und durch die Unterstützung der CDU-Fraktion geschehen.

Wir wollen unsere Arbeit auch nach der Kommunalwahl am 25. Mai 2008 für alle Bürgerinnen und Bürger fortsetzen.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

dafür brauchen wir ihre Unterstützung. Und wir brauchen Ihre Anregungen.

Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie.

Mühlenplatz 1 - 23879 Mölln - Telefon 0 45 42 / 63 31 oder 82 99 82 - www.cdu-moelln.de

40 AKTUELL | 3 | 08

Foto: Ursula Braun


– Anzeige –

Werkstattbesuch beim

Was macht ein Spanier in Borstorf?

Er besucht seinen Geigenbauer.

Christian Brosse hat überwiegend

Kunden aus dem Süden

des Kreises Herzogtum Lauenburg.

Aber einige kommen auch

von weiter her, beispielsweise aus

Estland, Dänemark, der Schweiz –

oder eben aus Spanien. »Der Auftraggeber

schätzt schon spezielle

Aspekte meiner Arbeit, meiner

klanglichen Vorstellungen…«

Was ist Voraussetzung für den Beruf?

»Man darf nicht farbenblind

sein, weil man sonst die Farbe

vom Lack nicht ergänzen kann«,

sagt Brosse mit Blick aufs Restaurieren.

Und »man muss Töne spielen,

die Geige einrichten können…«

Das Holz für seine Geigen

wächst überwiegend in den Alpen

und im Schwarzwald. Die Darm-

oder Kunststoffsaiten bestellt er

übers Internet.

Der Geigenbau ist im Aufwind:

»Heute gibt es zehn Geigenbauer

in Schleswig-Holstein und sech-

König Davids bekrönter

Kopf soll ein Cello aus dem

18. Jahrhundert zieren.

zehn in Hamburg. Als ich mich

selbstständig gemacht habe, waren

es vier hier und fünf in Hamburg.«

Das Interesse sei breiter geworden,

auch durch die Kreismusikschulen.

Allerdings, sagt er

mit kritischem Blick auf so genannte

Schnupperkurse, in denen

Schüler verschiedene Instrumente

kennenlernen können: »Die Konzentration

auf das Instrument ist

etwas ganz Wichtiges.« Das müssen

die Eltern dem Nachwuchs

nicht gleich kaufen, sie können es

auch ausleihen. Wer online Geigen

kauft, sollte bedenken: »Für

Geigen gibt es keinen TÜV. Ich

kann daraus eine funktionierende

Geige machen, aber ob das dann

Geigenbauer

Ein (Werkstatt-)Himmel voller Geigen Text und Fotos: Christa Möller

eine gute Geige ist, liegt an der

Substanz, die ich kriege.«

Zum Beruf kam Brosse durch den

Sohn eines Celler Kantors, der ihn

fragte, warum er nicht Geigenbauer

werde. »Ja, warum eigentlich

nicht«, dachte sich Brosse und

ging dreieinhalb Jahre im fernen

Mittenwald auf die Geigenbauschule.

Es folgte eine Zeit unter

anderem als Geselle in »einer Top-

Werkstatt« in Berlin und in Kassel

und dann 1972 die Meisterprüfung

in Stuttgart, ein Jahr später

die eigene Werkstatt in der Hamburger

Deichstraße. 1979

verlegte er den Betrieb

nach Borstorf. Er

bildete sechs

Lehrlinge aus

und »ich habe

immer

wieder Gesellengehabt.«

Die Viola

da Gamba

Inzwischen arbeitet der

Meister allein und ist »immer in

der Werkstatt – wenn ich nichts

anderes mache.«

Ein Geigenbauer baut nicht nur

Geigen, er wartet sie auch. So werden

beispielsweise die Wirbel

dünner, müssen gerichtet werden.

Das Telefon klingelt, ein Geiger

will wissen, woran es liegen kann,

wenn die Saiten quietschen.

Der Meister

gibt Tipps.

Manchmal helfe

seine Ferndiagnose,

sonst

müsse der Anrufer herkommen.

Wenn Christian Brosse

neue Geigen baut, dann

sind das manchmal ganz

alte Instrumente: »Dies

ist keine Geige, sondern

eine Viola da Gamba.

Eine Altgambe, ein

Nachbau von 1620.«

Das faszinierende Instrument,

das derzeit

in seiner Werkstatt

entsteht, hat er für eine

besondere Kundin in

Arbeit: seine Ehefrau Lene.

Er liebt Instrumente und

Musik der Renaissance

und des Barock. Ein altes

Cello, um 1800, mit

einem Davidskopf wartet

auf die Restaurierung. Die

Wirbel für Gamben und Barockgeigen

fertigt ein Drechsler

aus Lübeck.

Wie sich seine Geigen im Konzert

anhören, das weiß der Meister

auch: Zu seinem 60. Geburtstag

brachte ihm das Marais-Konsort

auf »seinen« Instrumenten ein

Ständchen in Sankt Nikolai in

Mölln. Überhaupt hat Brosse viele

musikalische Kontakte, ist unter

anderem mit dem Möllner Kirchenmusiker

Volker Jänig befreundet

und teilt mit ihm das Interesse

an der Restaurierung der

historischen Orgel in Sankt Nikolai.

Dort wird am 18. März um 20

Uhr auch Pere Ros, der besagte

Spanier, im Rahmen eines Passionskonzerts

zu hören sein.

Ein ganz eigenes Metier ist übrigens

die Bogenmacherei. Hieran

sollten Musiker nicht sparen: »Ein

guter Bogen lohnt sich einfach

sehr«, weiß Brosse, der seinen

Kunden auch Bogen bestellt.

Apropos bestellen: »Wenn Sie

heute ein Instrument bei mir be-

Meister Christian Brosse

stellen, müssen Sie drei Jahre warten«,

warnt der Handwerker, der

für den Bau etwa ein Jahr benötigt,

aber eine Warteliste hat. 82 Instrumente

hat er im Laufe der Jahre

selbst gebaut, »die (von Gesellen

gebauten) Werkstattinstrumente

zählen nicht mit.«

Gern führt er auch Kindergartengruppen

und Schulklassen durch

seine gemütliche Werkstatt, in der

ein Luftbefeuchter für mindestens

40 Prozent Luftfeuchtigkeit sorgt,

damit die Geigen keine Risse bekommen.

Im Sommer hingegen

ist ein Trockner im Einsatz.

Seine vier Kinder haben übrigens

andere Berufe gewählt, einige der

Enkel spielen jedoch Geige. Also

gibt es Nachfolger? Das sei noch

offen, meint Brosse. Immerhin

sind die Enkelkinder noch klein.

Aber Ruhestand ist ohnehin noch

nicht in Sicht, der Werkstatthimmel

hängt voller Geigen…

3 | 08 | AKTUELL 41


Ihr Meister in allen in allen

42 AKTUELL | 3 | 08

Seit uns das Thema Auslandsjahr im

siebten Schuljahr vorgestellt wurde,

war ich begeistert davon und begann

mich zu informieren. Doch

wie viele andere auch, konnte ich

die hohen Kosten hierfür nicht aufbringen.

Also machte ich mich auf

die Suche nach anderen Möglichkeiten,

bis ich durch eine Lehrerin

von dem Voltaire-Programm erfuhr.

Das einjährige Schüleraustauschprogramm

bietet Schülern

der neunten und zehnten Klasse die

Möglichkeit, für sechs Monate eine

französische Schule zu besuchen.

Die deutschen Schüler nehmen ihren

französischen Partner von März

bis August auf. Dann fahren beide

nach Frankreich, wo der deutsche

Schüler ebenfalls ein halbes Jahr

verbringt. Jedem Teilnehmer wird

ein pauschaler Zuschuss zu den

Fahrtkosten sowie ein Stipendium

in Höhe von 250 Euro für die im

Ausland verbrachte Zeit gewährt.

Als ich an den Auslandsaufenthalt

dachte, kam mir nie Frankreich in

den Sinn. Trotzdem flog ich vorigen

Hier Unsere stimmt Rechnung dieRechnung stimmt

unterm Strich!

Dachdeckermeister

Sven-Olaf Grawe

Fragen Fragen rund rund um um das dasDach Dach

Dachdeckerei

ven-Olaf Grawe

Röntgenstr. 3c

21493 Schwarzenbek

Tel. 04151 - 42 78

Fax 04151 - 42 72

Freunde und Familie für sechs Monate verlassen?

Die beste Entscheidung

Schon nach

kurzer Zeit beste

Freundinnen

und für jeden

Spaß zu haben:

Lucile und

Isabell.

Sommer für sechs Monate in unser

französischsprachiges Nachbarland.

Morgens bin ich im Nebel losgeflogen

und mittags gab es bereits mein

erstes französisches Mittagessen unter

freiem Himmel. In den ersten Ta-

GMBH

gen lernte ich die Familie meiner

Gastmutter kennen, die mich sehr

lieb aufgenommen hat. Unter den

Jugendlichen habe ich gleich einige

Freunde gefunden. Auch meine

Gastgeschwister sah ich zum ersten

- DACHSTÜHLE

- FASSADEN

- INNENAUSBAU

- ZIEGELDACH

HOLZBAU – DACHDECKEREI

Auf der Heide 6 - 21514 Büchen - Tel: 0 41 55 - 56 15

www.Raethzimmerei.de · E-Mail: Raethzimmerei@t-online.de

Die Preise purzeln!

Fenster

Türen

Tore

Insektenschutz

Rollladen

Markisen

Jalousien

Rollos

Plissee

VELUX

Service

Reparaturen

Schloss- und

Schlüsseldienst

Umbauten auf

Elektroantrieb;

inkl. Anschluss

10% 10% Rabatt Rabatt

Winterrabatt – Markisen + Insektenschutz

An der Kuhkoppel 4 · Mölln · Tel. 04542 /850 757

Rollladen Rollladen

Technik Technik

Weber

• Rollladen- Rollladen- und

Jalousiebaumeister

Jalousiebaumeister

• Elektrofachkraft

Elektrofachkraft

• Metallbauer

Metallbauer

(Konstruktionstechnik)

(Konstruktionstechnik)

Foto: Isabell Burmester


meines Lebens

von Isabell Burmester

Mal. Anfangs fiel es mir schwer, mich

ungezwungen zu unterhalten. Obwohl

sich alle wirklich Mühe gaben,

hatte ich Angst, Fehler zu machen.

Dann kam der erste Schultag: Anders

als in Deutschland, war ich nicht mit

meinem Austauschpartner in derselben

Klasse. Mein Klassenlehrer war

jedoch sehr nett und bat die Klasse,

sich um mich zu kümmern. Für die

Schüler war es auch der erste Tag auf

der neuen Schule und doch wurde

ich gleich zum Mittagessen eingeladen.

Ich denke, es war einfacher für

mich, zu Anfang des Schuljahres in

die Klasse zu kommen, so hatten alle

den gleichen Start. Der gesamte

Schulalltag war neu für mich und

auch an das Familienleben musste

ich mich erst gewöhnen. Mein Austauschpartner

und ich waren sehr

verschieden. Während wir uns in

Deutschland öfter stritten, verstanden

wir uns in seinem Heimatland

besser.

Erst nach zwei Monaten fühlte ich

mich im Französischen sicher und

auch in der Familie wohler. In der

Schule kam ich gut mit und habe

auch ein Zeugnis bekommen. Außerdem

war es eine tolle Erfahrung,

Weihnachten dort zu verbringen und

zu sehen, wie man in dem Land feiert,

in dem die Familie eine große Bedeutung

hat.

Terrassendächer

und Markisen

Der Abschied in Deutschland ist mir

schon schwer gefallen, aber mich

nun von meinen französischen

Freunden und meiner »zweiten« Familie

zu verabschieden, schien mir

unmöglich. Erst im Zug konnte ich

mich richtig auf zu Hause freuen.

Ich kann nur jedem empfehlen seine

Ängste zu überwinden und eben diesen

Schritt zu wagen. Anfangs kamen

mir sechs Monate sehr lang vor, doch

die Zeit verging viel zu schnell. Also

habe ich mich noch in Frankreich für

ein Auslandsjahr in Chile beworben.

Die Umstellung in einer neuen Sprache

ist oftmals nicht leicht, dabei ist

es nicht wichtig, ob man Fehler

macht. Wichtig ist, die Angst davor

zu verlieren und auf Menschen zuzugehen,

denn wenn man das einmal

geschafft hat, erwartet einen die

schönste Zeit seines Lebens.

Hier findet Ihr weitere Infos!

Voltaire-Programm:

www.stiftung-genshagen.de

Rotary Club:

www.rotary-jugenddienst.de

Internetshop: www.parkett-im-web.de

Wintergärten

zum

Wohlfühlen

Kommen Sie

zum Probewohnen

Matthäus-Berg-Ring 18

22145 Braak/A1 Abfahrt Stapelfeld

Telefon 04542 / 90 80 31

info@schulze-braak.de

www.schulze-braak.de

Neuheiten • Neuheiten • Neuheiten • Neuheiten

BIO FUEL

Wir freuen uns auf den Winter

und Ihr Kamin auf unser Knackholz

GERMAN

PELLETS

Das neue saubere Kaminholz

• brennt hervorragend aufgrund der geringen Restfeuchte von 20 %

• splitterfrei durch gerundete Ecken

• hell und sauber

• nahezu entrindet

• problemlose Bevorratung und Abholung (Karton-Gewicht ca. 18 kg)

Für die Pferdefreunde

Einstreu Späneballen Premium Qualität von Peer Span

• problemlose Abholung und Bevorratung

(Ballen Gewicht ca. 27 kg = 600 Liter Streuvolumen)

• saugfähig

• hygienisch

• konstante Qualität

in altbewährter Qualität

• Rindenmulchhumus

• Hackschnitzel (diverse Hölzer)

• Hobel-, Säge-, Frässpäne

• German Pellets / Ballen und Briketts

• Räucherspäne

• Lieferungen ab 1 m3 direkt ins Haus

• Kleinmengen ab Lager für Selbstabholer

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Ratzeburger Straße 45 • 23879 Mölln

Tel. 04542 - 8399-0 • Fax: 8399-29

3 | 08 | AKTUELL 43


5%Rabatt

B LLER

PROFIS FÜR LEDER SEIT 1925

Glaserei Wätge

Ihr Partner mit Idee und Durchblick

Reparatur und

Neuverglasungen,

Wärme-, Sonnen-,

Schallschutz, Spiegel,

Sandstrahlarbeiten,

einbruchhemmende

Verglasung, Fenster,

Türen und und und ...

44 AKTUELL | 3 | 08

Arno Schulz GmbH & Co. KG

Baugeschäft

Bundesstr. 27 · 21493 Elmenhorst

Tel. 0 41 56 - 81 33 -0 · Fax 0 41 56 - 81 33 -22

www.baumitarnoschulz.de

• schlüsselfertige Ein- und Mehrfamilienhäuser

zum Festpreis

• konventionell oder in Holzrahmenbauweise

einschließlich individueller Planung

• Gewerbebau

Rundum Planung nach Maß

Paul-Gerhardt-Str. 26 a

23879 Mölln

vertrauen Sie auf Profis!

– bei Vorlage dieser Anzeige – Wenn’s um Ledermöbel geht,

Frühjahrsputz Frühjahrsputz für Ihre Ihre

Ledermöbel

Ledermöbel

Reinigen • Pflegen • Färben

Tel. 04151/3719

www.bollers.de

Reinigung · Färbung · Reparatur Grabauer Straße 41- 43

21493 Schwarzenbek

• Neubauten, Anbauten, Umbauten

und Reparaturen

• Sanierung, Modernisierung,

• Maurer-, Beton-, Zimmerer-, Estrich-,

Fliesen- und Erdarbeiten

Ihr Wunschhaus fix und fertig zum Festpreis!

Meisterbetrieb

Tel.: 0 45 42 / 83 71 10

Fax: 0 45 42 / 83 71 11

Mobil: 0160 / 44 11 00 2

Mölln (rg.) Seit dem

1.3.08 können Sie

Melanie Gohr um

Hilfe bitten, wenn

Sie planen, sich einen

Wintergarten,

Markisen oder Terrassendächeranzuschaffen.

Die freie

Handelsvertreterin

arbeitet mit den Firmen

Schulze aus

Braak und Solidux

Hand in Hand. Zum

vielfältigen Angebot

gehört die unverbindliche

Beratung

vor Ort und das kostenlose Aufmaß (z.B. für Insektenschutz, Beschattungen

aller Art, aber auch Wintergärten). Nach dem Aufmaß wird eine

3D-Darstellung angefertigt, die dem verbindlichen Angebot beigefügt

wird. Mit dem Rundum-Sorglos-Paket der MelGohr Handel & Service

brauchen Sie sich nach Bestellung des Wintergartens nicht mehr um die

Planung der Heizung, die Fliesenverlegung oder die Beschattung zu kümmern.

Melanie Gohr stimmt alle Termine mit anderen Gewerken (die

auch von ihr vermittelt werden können) ab und überwacht die reibungslose

Zusammenarbeit. Pünktlich zur Eröffnung bietet MelGohr spezielle

Eröffnungsangebote. Informieren Sie sich unverbindlich unter 0176/

20 43 35 73 (und wenn Sie bereits Kunde sind: rund um die Uhr, denn

MelGohr bietet einen 24 Stunden Notdienst!)

D CHDECKEREI

Innungsbetrieb

Beratung – Planung

Ausführung

Töpferstr. 8 a

19246 Zarrentin

Tel. 03 88 51 - 3 31 55

Fax 03 88 51 - 3 32 49

Mobil 0173 - 204 65 65

Dachdeckerarbeiten aller Art

Altbau & Neubau

Klempner- und

Flachdacharbeiten

Schornsteinsanierung

www.dachdeckerei-peters.de • info@dachdeckerei-peters.de

®

Foto: Sabine Riege


»Team Breitenfelde« nun im Stadthaus

Mölln (ik) – Nun ist es

vollzogen: Das Verwaltungsteam

Breitenfelde ist

in das Möllner Stadthaus

eingezogen. Acht Büros

im Erdgeschoss stehen

den zehn Mitarbeitern

vom »Team Breitenfelde«

nun zur Verfügung. Klar,

dass dieses Ereignis mit einer

kleinen Feierstunde

mit (vom Team Breitenfelde)

selbst gebackenem

Kuchen und Kaffee gebührend

gefeiert wurde.

Ganz herzlich begrüßte

Möllns Bürgermeister

Wolfgang Engelmann das

neue Team: »Es ist eine Bereicherung

– so viele nette

junge Damen hier ins

Stadthaus zu bekommen«,

und versicherte, dass die Kunden des Teams Breitenfelde

im Stadthaus genauso gut betreut werden.

Amtsvorsteher Friedhelm Wenck dankte für den Will-

Tischlerei Detlef Kraus

• Fenster aus Holz u. Kunststoff

• Türen aus Holz u. Kunststoff

• Innenausbau

• Reparaturen

• Wartung

• Notdienst

• Parkett + Laminat

• Holzfußböden

schleifen + versiegeln

Bernd Hönicke (Schulleitung GHS Breitenfelde) überreichte,

als »Heimatgruß« Amtsvorsteher Friedhelm Wenck und

Teamleiter Rainer Jürgensen ein Bild seiner Schüler der dritten

Klasse, gemalt im Stil des James Rizzi.

Preiswert heizen mit

Premium Holzpellets

DINplus

Umweltfreundlich – CO2-neutral

Tel. 0 41 55 - 22 48

23879 Mölln

Linckestraße 4

Tel. 04542 / 64 68

Fax 04542 / 41 67

kommensgruß und informierte,

dass die Breitenfelder

Mitarbeiter nicht

nach Mölln »verkauft«

worden sind, sondern

komplett als Team Breitenfelde

im Stadthaus zusammenarbeiten

und

auch weiterhin effizient

und bürgernah die Aufgaben

für Breitenfelder Bürger

ausführen werden. Tätigkeiten

im BSB Breitenfelde:

Beantragung von

Personalausweisen und

Reisepässen und Kinderpässen,Lohnsteuerangelegenheiten,Führungszeugnisse,

Auszüge aus

dem Gewerbezentralregister,Gewerbeanmeldungen,

-ummeldungen

und -abmeldungen, Beglaubigungen, An- und Abmeldungen,

Ausstellung von Fischereischeinen und

Marken.

21493 Schwarzenbek

Lauenburger Straße 22

Tel. 04151 / 49 53

Mobil 0172 / 409 44 94

www.tischlerei-kraus.de

Foto: Inga Kronfeld

BAUGEBIET

SCHAALSEEKANAL

� Grundstücke in attraktiver Süd-West-Lage

� teilweise Hanglage

� Grundstücksgrößen von 333 m2 – 970 m2 970 m

� Keine Bauträgerbindung, keine Courtage

� Verkauf direkt vom Eigentümer

� Ideal für Solarenergienutzung

� Anschluss an Notrufzentrale des

SWR möglich

� großzügige Aufteilung des Gebietes

� unverbaubarer Blick in die Natur

� komplette Erschließung mit Abwasserschacht,

gepflasterten Straßen u. Laternen...

2

tage

Courtagefreier Direktvertrieb

Albert Georg Heinemann GmbH & Co KG

Schmilauer Straße 108 · 23909 Ratzeburg

Info-Tel. 04541 - 13 3377

www.baugebiet-schaalseekanal.de

SOLIDUX

NEU in Mölln!!!

Qualitätsmarkisen zu

Top-Preisen.

Rufen Sie uns an!

®

MelGohr

Handel & Service

Markisen, Rollläden,

Wintergärten,Terrassendächer

Gartenweg 30, 23879 Mölln

Tel: 04542-908 00 64

Fax: 04542-906 847

Mobil: 0176-20 43 35 73

Service rund um

Ihre Immobilie

39.240.-

ab

39.240.-Euro

Vertriebspartner:

KROLL

Immobilien

www.die-makler.de

04542-822950

3 | 08 | AKTUELL 45


Kleine

Anzeigen

Übernehme Gartenarbeiten aller Art,

schnell - preiswert - zuverlässig,

0 04152 - 8 89 67 29 od. 0178 - 5 26 4178

Suche für unseren Haushalt in Güster

3-4 x wöchentlich vormittags eine Haushaltshilfe.

0 04542 - 8 48 00

Kreis Herzogtum Lauenburg

(no) - Einiges war neu bei der

Wahl zum Propstamt im Kirchenkreis

Herzogtum Lauenburg: zwei

Frauen standen zur Wahl, Männer

hatten sich nicht durchgesetzt im

Propstwahlausschuss. Die Lauenburgische

und die Lübecker Synode

waren angetreten, um den Posten

für die nächsten zehn Jahre zu

vergeben. Diese lange Amtszeit

war auch der Grund für diese ungewöhnliche

Konstruktion, denn

ab 1. Januar 2009 wird es einen

gemeinsamen Kirchenkreis Lübeck-Herzogtum

Lauenburg mit

zwei Pröpsten geben.

Und eben darum wählten die Lübecker

schon mal die lauenburgische

Pröpstin mit, und die lauenburgischen

Synodalen werden bei

der im Mai 2008 anstehenden

Wahl des Nachfolgers des Lübecker

Propstes Meister ebenso an

die Wahlurnen gerufen. Und nach

langer Zeit tagte die Synode mal

wieder nicht in Ratzeburg, sondern

in Mölln.

Annegret Wegner-Braun, Leiterin

des Pastoralkollegs in Ratzeburg,

Parkettstudio Talkau: Kork, Parkett, Laminat

usw., Ausstellung, Beratung, Verkauf!

Schleifmaschinenverleih, Verlegeservice,

Hegesahl 2, 0 04156 -

81 11 28

»Fünf vor 12«, Coverband, Livemusik

vom Feinsten, 0 04152 - 83 86 60

Mobiler Uhrmacher, Reparatur von mechanischen

u. antiken Uhren. Hol- und

Bringservice. Kostenvoranschlag EUR

5,- (wird verrechnet), 0 04152 - 90 83 90

od. 0176 - 41 03 65 11 von 10 - 18 Uhr

Geesthachter Band sucht Sänger/in,

Country bis Rock, 0 0172 - 4 74 25 43

Eine Eibe(n) für den Kirchenkreis

Wir haben eine Pröpstin

Die neue Pröpstin Frauke Eiben.

unterlag deutlich mit 18 Stimmen

gegen 44 von den lauenburgischen

Synodalen für Frauke Eiben

(bisher persönliche Referentin

von Bischöfin Wartenberg-Potter

in Lübeck) und nur sechs Stimmen

gegenüber 50 für die Lübecker

Referentin im Bischofsamt

von deren Heimatsynode.

Im Trauerfall für Sie da ...

46 AKTUELL | 3 | 08

Foto: Susanne Nowacki

Fa. ZFG GmbH

Wir bauen und verkaufen Zäune,

Drahtgeflechte aller Art, Sägeketten,

Kettenöl, Schnittschutzkleidung etc.

Möllner Str. 32, 21493 Schwarzenbek,

0 04151 - 898789

Repräsentativer Jugendstil-Schreibtisch,

Arbeitsplatte Leder, 179 x 100 cm,

massiv Holz, diverse Auszüge, Bücherbord

rechts, doppelseitig zu nutzen, VB

1.250,- EUR, 0 04642 - 92 44 96

Märklin Eisenbahn, Spur Z, kompl. Anlage,

10 Lokom. u. div. Anhänger, VB

EUR 600,-, 0 04153 - 58 02 50

»Die Kirche muss im Dorf bleiben,

das ist mir ein ganz wichtiges

Anliegen. Seit 20 Jahren bin ich

mit großer Freude Pastorin und

weiß: Kirche lebt von Beziehungen

und Gemeinschaft. Ich bin

bereit, Rat und Hilfe anzunehmen.«

An diesen Zusagen ihrer Bewerbungsansprache

wird die zukünftige

Pröpstin Frauke Eiben,

sich messen lassen müssen.

Sie wird Nachfolgerin von Propst

Peter Godzik, der nicht zur Wiederwahl

angetreten und Ende Dezember

aus dem Propstamt ausgeschieden

war. Der Termin ihrer

Amtseinführung steht zurzeit

noch nicht fest.

Redaktions- und

Anzeigenschluss

für die April-Ausgabe

Mölln aktuell

ist Donnerstag,

der 20. März 2008.

Vertreten auf der

Landesgartenschau Schleswig

Urlaub auf der Sonneninsel Fehmarn,

FeWo dir. am Meer, ideal für Angler, da

hauseigene Motorboote (auch oh. Führersch.),

ruhig gelegen, 5 Min. z. Hafen,

Tretboote für Gäste kostenl. am Strand,

ab 45,- EUR am Tag, 0 04371 - 54 79

Industriestraße 17 Tel. 0 45 42 / 24 93

23879 Mölln Fax 0 45 42 / 75 50

Güternah- u. Fernverkehr

Klein- u. Eiltransporte

Umzüge

Königsberger Str. 9 · 23879 Mölln

Tel. 04542 / 83 58 67· Fax 84 13 42

Impressum:

Herausgeber und Verlag:

Kurt Viebranz Verlag (GmbH & Co. KG)

Schefestraße 11, 21493 Schwarzenbek,

Telefon (04151) 88 90–0, Fax (04151) 88 90–33

E-Mail: anzeigen@viebranz.de

redaktion@viebranz.de

www.viebranz.de | www.gelbesblatt.de

In Zusammenarbeit mit Mölln Marketing e.V.

Geschäftsführer (ViSP): Ricardo Viebranz

Redaktion: Inga Kronfeld, Christa Möller,

Christina Kriegs-Schmidt, Ursula Braun

Anzeigen: Sabine Riege, Gisela Sievers,

Astrid von Haugwitz-Schütt

Mitteilungen der Stadt Mölln:

Bürgermeister Wolfgang Engelmann

Auflage: 13.150. Verteilung an alle Haushalte

der Stadt Mölln, den Gemeinden des

Amtes Breitenfelde und Auslagestellen.

Herstellung: Viebranz Mediengestaltung

Druck: Girzig & Gottschalk, Bremen

Vertrieb: pressevertrieb2 GmbH

Titelfoto: Günther Spillner

www.nwl-photo.de

Ratzeburg, Kolberger Str. 3-7, Tel. (0 45 41) 8 33 67

Mölln, Am neuen Friedhof, Tel. (0 45 42) 82 13 72

Nusse, Gärtnerei Stange, Tel. (0 45 43) 74 12

-Transporte


Kettensägelehrgänge im Eigenbetrieb Kreisforsten

Damit Kaminholzsägen nicht zum Albtraum wird

Mölln (ik) – Gerade bei steigenden

Öl- und Gaspreisen ist die

Nachfrage nach Holz für ein kuscheliges

Kaminfeuer immer größer.

Auch der Kachelofen bringt

seine anheimelnde Wärme mit

Holz hervor. Doch woher das

Holz? Am besten selbst geschnitten

– mit einer starken Motorsäge.

Aber der Umgang mit solch einem

Gerät will gelernt sein. Was vielleicht

einfach aussieht, birgt doch

viele Gefahren. Um diese Gefahren

möglichst gering zu halten,

bietet der Eigenbetrieb Kreisforsten

Schulungen mit der Motorsäge

in den örtlichen Revierförstereien

an, denn mit Beginn der

Holzeinschlagsaison 2008/2009

müssen alle Interessenten, die ihren

Bedarf an Brennholz in den

Kreisforsten in Selbstwerbung

aufarbeiten wollen, den Nachweis

der Teilnahme an einer Unterweisung

in der Bedienung der Motorsäge,

Fertigkeiten in der Fäll- und

Schneidetechnik und Kenntnisse

über die Unfallverhütungsvorschriften

nachweisen. Zur Erlan-

gung eines solchen Nachweises

bietet der Eigenbetrieb Kreisforsten

in den nächsten Wochen erneut

eintägige Schulungen in den

örtlichen Revierförstereien an.

Die Teilnehmer müssen mindestens

18 Jahre alt sein und zum

Schulungstermin die komplette

Nicht lange suchen ...

So dicht am Bein die Säge – ohne Schnittschutzhose kann das tief ins

Fleisch (und in der Regel schlimmer) gehen. Eine Schnittschutzhose

und -schuhe bieten Schutz vor Verletzungen. Auch wenn die richtige

Ausrüstung kein »Freifahrtschein« ist.

persönliche Schutzausrüstung

(Schnittschutzhose, Schnittschutzschuhe,

Helm mit Visier

und Gehörschutz und Arbeitshandschuhe)

und die Motorsäge

mitbringen. Anmeldungen nehmen

die örtlichen Revierförstereien

entgegen. Die Telefonnum-

mern und Sprechzeiten finden Interessierte

auf der Homepage des

Eigenbetriebes Kreisforsten unter

www.kreisforst.de oder können

sie in der Verwaltung in Fredeburg

unter der Rufnummer 04541 –

86150 erfragen. Bei Bedarf werden

die Kreisforsten weitere Schulungstermine

im Frühjahr und

Herbst 2008 anbieten. Bereits vorhandene

Nachweise können von

den Leitern der Revierförstereien

akzeptiert werden. Zur Erlangung

des Nachweises werden folgende

Termine in den Revierförstereien

angeboten: Rfö. Ravenskamp, 7.

bis 11. April und 14. bis 19. April

Norbert Oldenburg

Rfö. Gretenberge, 4. bis 5. April;

Rfö. Salem, 10. bis 15. März; Rfö

Niendorf 3. bis 8. März; Rfö Steinhorst,

25. bis 26. März. Je nach Bedarf

im Herbst 2008 (September/

Oktober) werden voraussichtlich

weitere Kurse angeboten, deren

Termine rechtzeitig bekannt gegeben

werden.

Die Kurse dauern einen Tag, von

8.00 bis 16.30 Uhr.

... bei uns finden Sie die große Auswahl und die kleinen Preise!

Bundesstraße 3a – 23881 Alt-Mölln

Telefon 0 45 42 - 84 96 20

Foto: Inga Kronfeld

Grambeker Weg 11 • 23879 Mölln

Telefon 0 45 42 - 84 95 0

www.moellner-bauklotz.de

Bundesstraße 3a – 23881 Alt-Mölln

Telefon 0 45 42 - 84 96 - 15

3 | 08 | AKTUELL 47


AOK Schleswig-Holstein

*9 Ct./Min. aus dem Festnetz der Dt. Telekom,

ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunk

...dass wir erneut

ausgezeichnet wurden?

Schnell – z.B. E-Mail-Antworten

werktags innerhalb von 24 Stunden

Kompetent – mit über 2.000

qualifizierten Mitarbeitern vor Ort

Zuverlässig – überzeugen Sie sich

davon am besten selbst:

0180 32 32 32 6*

365 Tage, rund um die Uhr

www.aok.de/sh

AOK. Wir tun mehr.

Wussten

Sie schon...

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine