SENSO iHM - develop group

developgroup

SENSO iHM - develop group

SENSO i HM

Die Lösung zur Verwaltung

von Werkstätten für Menschen

mit Behinderung

Den Anforderungen

gewachsen sein


2

SENSO ®

iHM Teilbereiche

Beschäftigtenhilfe

• Beschäftigten-Informationssystem

• Verwaltung von Bewohnergeldern

und Kassenbüchern

• Zahlreiche Statistiken und Listen

• Mitarbeiter-Informationssystem

• Interessentenverwaltung

• Erfassung und Überwachung von

persönlichen Terminen und Fristen

für Anträge und Kostenzusagen

Hilfeplanung und Dokumentation

• Ermittlung der Hilfebedarfsgruppe

(z.B. Metzler-Modell)

• Definition anwenderspezifischer

Hilfeplanmodelle (frei wählbar!)

• Pflegeplanung und Leistungserfassung

• Reitersysteme für besondere

Vorkommnisse

• Dienstplanung und Zeiterfassung

mit übergreifenden Funktionen, z.B.

Mailsystem, Checklisten, Prozesse,

Beschwerdeverwaltung, Dokumentenverwaltung,

Online-Hilfen

• Vollständige Unterstützung des

Arbeitsalltags

Beschäftigtenentgelt

• WfBM-Lohn und Sozialversicherungsbeiträge

• Verwaltung von Werkstätten und ähnlichen

tagesstrukturierten Einsätzen

• Lohnerfassung mit Brutto- und Nettolohn-Bestandteilen

bzw. Übernahme

der Barbeträge als Lohn

• Auszahlung an die Kassen über

Bankenclearing


Spezielle Sichten auf die Daten

Informationen

• für Controlling / Risiko-Management

• betriebswirtschaftliche Kennzahlen

• für Leistungs- und Betreuungsplanung

• Anbindung an gängige BI-Produkte

Ambulante Dienste

• Angebote erfassen und komplett

abrechnen

• Fachleistungsstunden erfassen und

fakturieren

• Überwachung und Darstellung der

Verteilung der erbrachten Betreuungseinheiten

und Fachleistungsstunden

• Leistungsnachweise erstellen

• Tourenplan

Abrechnung

• Alle gängigen Bundesland-Abrechnungsformen

des Pflegesatzes an

Kostenträger

• Abrechnung von Betreuungseinheiten

für ambulante Betreuung

• Variable Kosten nach Aufwand oder

Verbrauch

• Abrechnung von Fachleistungsstunden

Archivierung mit EASY Archiv

• Integration in SENSO ® iHM

• Beschleunigung von Geschäftsprozessen

• Geregelter Informationsfluss

• Email-Archivierung

• Rechnungseingangsverarbeitung

• Recherche

• Portal-Integration

3


SENSO ®

iHM - weitere Module:

• Verwaltungsmanagement

• Bundeslandspezifische Abrechnung im stationären und teilstationären Bereich

• Pflegeplanung und -dokumentation

• Übergreifende Funktionen

– Mailsystem

– Prozesslisten

– Dokumentenmanagement

SENSO ® Schnittstellen

übergeben Daten an namhafte Partner, z.B. im Bereich Lohn- und Gehaltsabrechnung und

Rechnungswesen. Diverse Schnittstellen zu Fremdsystemen sind vorhanden, weitere können

problemlos entwickelt werden.

SENSO ® Stellenplan

dient Ihrer Unternehmensleitung dazu, vorhandene Ressourcen mit Hilfe von Organigrammen

und Stellenbeschreibung mit Profilen sinnvoll und wertschöpfend einzusetzen. Organisatorische

Aufgaben wie Sollvorgabe der Planstellen, Stellenbesetzung und Überwachung der Vorgaben

können durch Unternehmens- und Personalcontrolling ohne großen Zeitaufwand gesteuert

werden. Eine Über- oder Unterbesetzung wird zeitnah erkannt.

SENSO ® Dienstplan

unterstützt Sie unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben. Alle Haustarife können dabei

abgebildet werden. Eine automatische Nachrichtengenerierung hält Sie dabei ständig auf

dem Laufenden. Die Integration externer Zeiterfassungsterminals ist berücksichtigt und

kann durchgeführt werden.

SENSO ® Tourenplanung

ermöglicht Effizienz durch Gegenüberstellung der erzielbaren Erlöse und der Personalkosten

für Behandlungszeiten sowie Fahr- und sonstige Verwaltungszeiten.

SIGMA GmbH

Ein Unternehmen der

develop group

Am Weichselgarten 4

91058 Erlangen

Vertrieb:

senso@develop-group.de

www.develop-group.de

fon 09 13 1 / 77 73 0

fax 09 13 1 / 77 73 25

Version 09_2008

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine